Page 1

www.willi-online.de Juni 2017 | Ausgabe 243

6

Schutzgebühr 3,- EURO

das regiomagazin

Z T A PL

1

Das

Hoffnungslauf Bildervoting

1.460 Likes wurden vergeben und damit das Titelbild dieser WILLI-Ausgabe gewählt. Ganz herzlichen Dank fürs Mitmachen. Mehr Bilder und Platzierungen >>>


2 | WILLI 6/17 | ANZEIGEN

Lachen ist gesund!

Menschen. Immobilien. Lächeln.

Anna Mateur & the Beuys

Neubau-Eigentumswohnungen

Wilhelm-Eckert-Weg 2, Bruchsal

»Protokoll einer Disko« (Musikkabarett)

Auf einem Eckgrundstück in der Bruchsaler Kernstadt entstehen zwei neue Wohngebäude mit insgesamt 24 Eigentumswohnungen. Grundrisse und Ausstattung laden sowohl Familien als auch Singles, Paare und Senioren zum modernen Wohnen in der Barockstadt ein.

WILLI 2017

WILLI die Bühne Samstag 10. Juni, 20 Uhr Exil Theater Bruchsal

Jede Wohnung verfügt über eine Terrasse, Loggia oder im 3. Obergeschoss über eine Dachterrasse. Im Erdgeschoss befinden sich Allgemeinräume für Fahrräder, Kinderwagen und zu jeder Wohnung gehört ein Kellerraum. 2-, 3- und 5-Zimmer-Wohnungen Wohnflächen zwischen ca. 65 m² und 130 m²

Fußbodenheizung Massivholz-Parkett

© artbox

Massivbauweise nach EnEV 2014

Unterwegs mit dem

Taxi

Sie finde Ansprechp n unseren artn auf der Bau er vor Ort stelle: mittwochs vo n 1 8 – 20 U samstags vo n 10 – 12 U hr hr

Fliesen von Villeroy & Boch in Bad/WC und Küche Bäder mit bodenebener Dusche Gegensprechanlage mit Videoüberwachung schlüsselfertige Übergabe

Für Sie ei! sfr provision

Kaufpreis ab 235.200,00 €

Wiedersehen macht Freude - und Freunde! Damit das auch weiterhin so bleibt, geben wir unser Bestes. Jedoch funktioniert ast nur, wenn sich alle an die Vereinbarungen halten. Wer einen Termin mit dem ast-Taxi hat und diesen nicht nutzt, der vergeudet kostbare Plätze.

PL ATZ DA!

Darunter leiden ehrliche Benutzer, die sich auf ein Wiedersehen mit ast freuen.

ast! hr Autos, mehr mehr Platz, me

Kaiserstraße 63 | 76646 Bruchsal | Telefon 07251 77-3333 www.s-immo-kraichgau.de

Telefon:

–> Info-Broschüre über Telefon erhältlich

(0 72 51) 30 08 86


KOMMENTAR

INHALT

| WILLI 6/17 | 3

TITELBILD: Das Brautpaar Hannah (geb. Pfeff) und Christoph Liedtke beim Hoffnungslauf 2017.

KURZ & BÜNDIG

4

SPOTLIGHTS DER REGION

THEMEN

Am Ende entscheidet der Mensch. Oder weshalb Namen doch nicht Schall und Rauch sind.

JA!

BR-Kennzeichen

BR 2016 Kennen Sie das, wenn man mit „normalen“ Mitteln nicht weiter kommt, obwohl man genau weiß, dass etwas schief läuft? Wenn man total hilflos ist und man mitmachen muss, weil das System es so verlangt? Wenn man an der Lidl-Kasse nachrechnen muss, um sofort zu reklamieren, weil man sonst keinen Anspruch mehr hat. Wenn man das UPS-Paket sofort auf Vollständigkeit prüfen muss, weil sonst keine Chance auf Nachbesserung mehr besteht. Der Beipackzettel, der in Fünf-Punkt- Schriftgröße in Verbalinjurien erklärt, was kein Mensch mit durchschnittlicher Schulbildung versteht und am Ende schluckt, weil er denkt „wird schon schief gehen“. Wenn man am Eingang zum Vergnügungspark zustimmt, dass man mit dem Zutritt jedes Risiko auf sich nimmt. Wenn man auf einer Webseite bei einer endlosen Geschäftsbedingung „akzeptieren“ anklicken muss und sich damit ausgeliefert hat. Wenn man Versicherungsbedingungen akzeptiert, die man gar nicht verstanden hat und gleichzeitig noch unterschreiben muss, dass man es verstanden hat. Wie schön wäre es, wenn es so etwas wie Grundvertrauen geben würde. Den Handschlag. Das Wort. Vertrauen in eine Person, eine Sache, einen Vorgang. Aber die moderne nicht zuletzt digitale Transparenz bringt Jäger und Gejagte immer enger zusammen. Die einen suchen die Schlupflöcher, die anderen versuchen sie zu stopfen. Und am Ende steht man sich ratlos vis a vis. Am besten vor Gericht. Wer hat denn nun Recht? Was ist das überhaupt? Recht? Da werden Telefonverträge und Strom vertickert und Zeugs geliefert, das man nicht bestellt hat. Wenn man nicht reagiert gehört es einem. Man wird ohne eigenes Zutun zum Depp, weil man angeblich etwas bestellt habe. Legt man keinen Widerspruch ein, wird Unrecht zu Recht; durch Nichtstun. Da bin ich doch immer wieder froh, wenn ich bei einem Händler des Vertrauens etwas kaufe, vermutlich teurer als im Internet, es ausprobieren kann und der mir hilft, wenn es nicht funktioniert. Der kommt, wenn es klemmt, es mir hinstellt und einrichtet. Und der sagt „bringe ses vobei, i guck denohch“. Ja, das gibt’s noch. Seine AGBs habe ich noch nie gelesen und noch nie gebraucht und wetten, dass ich sie nie brauche? Solche Geschäfte machen die Seele eines Geschäftes aus. Gutes Gefühl. Manchmal wichtiger als der beste Preis. Glauben Sie es mir. Schnäppchen machen vielleicht reich. Ein gutes Gefühl macht glücklich. U. Konrad (glücklich) Sehen Sie hier erfrischende AGBs: Unsere Philosophie Wir meinen, dass es möglich ist, nach den Bedingungen ordentlicher Kaufleute zu arbeiten. Am liebsten würden wir auf die Darstellung unzähliger Paragrafen verzichten und setzen auf den partnerschaftlichen Umgang, der in der Regel durch allgemein gültige gesetzliche Regeln bestimmt wird.

BELETAGE Wiedereröffnung [Bruchsal] OBSTHOF AUGUSTENBERG Ein Eldorado für Hobbygärtner [Karlsruhe] WILLICHEN Kolumne über Kind- und Elternsein HOFFNUNGSLAUF Impressionen [Bruchsal] WILLI-POINTS Hier gibt‘s Willi [Region] BR-KENNZEICHEN Bilder der WILLI-Leser [Region] GENERATIONENTALK Einkaufen in Bruchsal CINEMAG Das KraichgauTV-Kinomagazin ARTGERECHTE HALTUNG Geflügelhof Leis [Flehingen] MISS TUNING 2017 Vanessa Schmitt [Bruchsal]

BILDERGALERIE

BABIES Die neuen Wonneproppen BILDERSTRECKE Was war los in der Region WILLI-WORLD-WIDE WILLI-Leser im Urlaub

SPARGEL & WEIN Feste, Besenwirtschaften, Ernteausfälle Vokabular für die Weinprobe RECHT SO Geschäftsführung einer GmbH, Erbengemeinschaft HAUS UND GARTEN Haushaltsmittelchen Kaffee, Ratgeber Grundstückskauf, Gestaltungsideen für den Garten, Nahwärme, DIY

KTV INFORMIERT Was war los in der Region TALKING HEADS Ute Ellwein, Roland Reiß

VERANSTALTUNGEN

TERMINATOR Termine der Region

INFORMIERT

IMPRESSUM Infos zum Stadtmagazin

18 20 24 29 30 32 40 42

19 + 33

UNTERHALTUNG

KRAICHGAU TV UNTERWEGS

12

14

WILLI THE KID Rätsel für Kinder PREISRÄTSEL Mitmachen und gewinnen! PINNWAND

SPEZIELL

10

46

17 23 44

34 26 49

60 62

73

29


4 | WILLI 6/17 | SPOTLIGHTS

DAS HEILIGE GRAB

IN NEUEM GLANZ Lese r

Leserfoto von Ulrich Milsch. Wie neu!: Die Kapelle in der Huttenstraße in Bruchsal wurde frisch gestrichen.

Für ein schönes Zuhause Ihr Fachgeschäft für Polstermöbel Anfertigung und Neubezug schönes Zuhause Herstellung von Fensterdekorationen, Tischwäsche und Heimtextilien Polsterei Becker 76694 Forst Bruchsaler Str. 35a Telf. 07251/88894 info@polsterei-becker.de

Schon gewusst?

www.polsterei-becker.de

FASHIONSHOW

Fenster Haustüren Beschattungen Pfosten-Riegel-Fassaden Reparaturen Ganzglastüren Als Familienunternehmen in vierter Generation legen wir großen Wert auf Qualität, Service und eine partnerschaftliche Zusammenarbeit. Wir freuen uns auf Sie!

Industriestraße 26 | 76646 Bruchsal T (0 72 51)1 50 85 | www.fensterbau-schmiedle.de

www.einzigartigwerbeagentur.de | Foto: Daniel Vieser

QUALITÄT UND SERVICE²

licht blick

foto

DUFTE MODE Balthasar - Neumann - Schule 2

Berufskolleg Mode & Design

DUFTE MODE FASHIONSHOW 2017

7. & 8. Juli

Bürgerzentrum

Bruchsal

Eintritt 12,- €

Einlass - 19 Uhr Beginn - 20 Uhr Ermäßigt 8,- €

VVK - Touristinformation Bruchsal & Buchhandlung Braunbarth Bruchsal

Abschlussmodenschau Balth.-Neumann-Schule II 7. und 8. Juli, 20 Uhr | Bürgerzentrum Bruchsal

MISS MARPLE Der Vater der Miss Marple-Darstellerin Margaret Rutherford erschlug seinen Vater mit einem Nachttopf. präsentiert von:

Das dreijährige Berufskolleg für Mode und Design an der Balthasar-Neumann-Schule 2 bietet den Schülern eine qualifizierte, vollschulische Ausbildung zum staatlichen geprüften Designer (Mode). Das breite Spektrum von Fachinhalten (Modeillustration, Schnitttechnik, Fertigung und vielem mehr), ermöglicht den Absolventen den direkten Einstieg bei namenhaften Modeunternehmen. Die jährliche Abschlussmodenschau bietet den Schülern dabei die ideale Gelegenheit, ihre kreativen Outfits einem breiten Publikum unter eigener Organisation zu präsentieren. In diesem Jahr wird das Motto „Dufte Mode“ in trendorientierte Bekleidung umgesetzt werden. Einlass jeweils ab 19 Uhr. VVK: Buchhandlung Braunbarth Bruchsal und Touristcenter Bruchsal. Eintritt 12 Euro (Erm. 8 Euro).


SPOTLIGHTS

| WILLI 6/17 | 5

Aus der Reihe:

Auf, Lauf ! Heute:

Z T A PL

5

Facebook Voting

Hoffnungslauf-Stars Eure Meinung auf Facebook war gefragt: Welches Bild vom Hoffnungslauf Bruchsal sollen wir für den neuen WILLI-Titel in der kommenden Ausgabe nehmen? Auf Facebook konnten mehrere ausgewählte Bilder geliked werden. Der junge Lauchrenner im Tutu war auch ein Renner auf Facebook und verdiente sich den 5. Platz. Foto: Thorsten Wisser

Lauchauflauf


6 | WILLI 6/17 | SPOTLIGHTS infomercial

TAG DES HUNDES Bei ihrer via-apotheke stehen sie und ihre Gesundheit im mittelpunkt.

Rundum gut versorgt

- Kompetente Beratung zu allen Fragen rund um die Gesundheit und Arzneimittel - Beratung in Homöopathie und Naturheilkunde - Ernährungs- und Diätberatung - Produkte für die Krankenpflege - Gesundheitstests (Glucose, Blutdruck, BMI, Cholesterin) - Kostenloser Medikamenten-Lieferservice - Kosmetikberatung - Beratung bei der Zusammenstellung Ihrer Reiseapotheke ÜBerprÜfunG

- von Impfpässen - der Haus-Apotheke verleih von

- Milchpumpen, Pari Boys & Babywaagen Prinz-Wilhelm-Straße 8b 76646 Bruchsal Tel. 07251 32156-55 bruchsal via-apotheke.com www.via-apotheke.com

Mo-Fr 8-20 Uhr · Sa 8-18 Uhr · Unsere Kunden parken kostenlos.

10. + 11. Juni | Tierarztpraxis im TRIWO Technopark Am 10. und 11. Juni findet der „Tag des Hundes“ statt. Das Aktionswochenende, das vom Verband für das Deutsche Hundewesen (VDH) e.V. ins Leben gerufen wurde, feiert alljährlich den Hund und seine bedeutende Rolle für Menschen. Bundesweit laden Vereine und Tierärzte zu eigenen Veranstaltungen rund um den Hund ein. Die Tierarztpraxis im Triwo Technopark feiert mit! Die Praxis lädt Tierbesitzer und die, die es werden wollen, am 10. und 11. Juni zum Informationstag ein. Lernen Sie die Praxis und das Team kennen! Und erfahren Sie nebenbei mehr über Parasiten und die richtige Gesundheitsvorsorge. Hier bekommen Sie Informationen und Tipps zur Gesunderhaltung Ihres Tieres. Als Ansprechpartner in Sachen Haustiergesundheit möchte Tierarzt Dr. Hauk und sein Team den Besuchern und ihren Tieren mit Rat und Tat zur Seite stehen. Dazu bietet der „Tag des Hundes“

Ines und Lena Bechinger, Haus & Grund-Mitglied seit 2008

Haus & Grund Bruchsal-Philippsburg Am Alten Schloß 10, Bruchsal Tel: 07251 / 8 49 00 www.haus-grund-bruchsal.de Haus & Grund Bretten Marktplatz 15, Bretten Tel: 07252 / 8 55 87 www.haus-und-grund-bretten.de

Eigentum. Schutz. Gemeinschaft.

Der „Tag des Hundes“ am 10. Juni beginnt um 10 Uhr, am 11. Juni ab 11Uhr. Interessierte oder angehende Tierhalter sind herzlich eingeladen, sich ein Bild von der Praxis und der Beratung zu machen. Feiern Sie mit!

Tierarztpraxis Dr. Hauk TRIWO Technopark Gebäude 6508 Werner-von Siemens-Str.9 in Bruchsal www.tag-des-hundes.de

LET‘S WORK Foto: Max Trinter

Macht der Nachbar Ärger? Dafür haben wir jemanden!

eine schöne Gelegenheit – unverbindlich und in lockerer Atmosphäre.

TOGETHER

AND HAVE FUN!

Lernen kann auch Spaß machen, das haben 70 Schüler aus vier Nationen durch das Erasmus Projekt „Sick or Sound“ erfahren. Zwei Jahre lang hat die Klasse 10c des Schönborngymnasiums Bruchsal zusammen mit Schülern aus Polen, Rumänien und Spanien an einem wissenschaftlichen Projekt gearbeitet und so den Schulunterricht „modernisiert“. Finanziell unterstützt wurde das Projekt von der EU, mit dem Ziel den europäischen Gedanken wach

zu halten, gerade in Zeiten, in denen Europa nicht mehr überall ganz so positiv bewertet wird. Die Schüler haben alle profitiert, denn durch solche Engagements bekommen auch diejenigen Schüler die Chance zu einem Blick über den europäischen Gartenzaun, die selbst nicht die finanziellen Möglichkeiten dazu hätten. Danke an die Lehrer, die solche Projekte organisieren!


SPOTLIGHTS

Kurzfristig hatte das Wahrzeichen der Ubstadter – das Eselchen – ein neues Fell. Die Gemeindeverwaltung antwortete leider nicht auf unsere Anfrage, daher vermuten wir: ein Scherzkeks hatte aus dem Esel ein Zebel gemacht. Schwuppdiwupp, waren die Streifen jedoch ein paar Tage später dann schon wieder weg.

GUTEN ABEND LIEBE

GENOSSEN

Die gibt es wirklich. Sogar in Forst.

SPD-POWER: Mit Christian Holzer (1.v.l.), Neza Yildirim (2.v.l.) mit zwei neuen SPDlern und der Landesvorsitzende Leni Breymeier (1.v.r.)

Und gar nicht zu knapp. Immerhin 50 Genossen fanden sich im Jägerhaus in Forst ein und hörten der Landesvorsitzenden Leni Breymeier und der Bundestagskandidatin Neza Yildirim gespannt zu. Beide sind SPD Urgesteine, immerhin ist Frau Yildirim schon 19 Jahre SPD Mitglied. Mit ihrer Vita ist sie auch Parade-SPD-ler/in. Türkin, zwei Kinder, Juristin. Also alles erlebt, was man auf dem Weg nach Deutschland an Hürden überwinden kann. Migration, Familie, Bildung, Karriere. Sie weiß vovon sie spricht und so fällt am Abend der Vergleich zu Schäuble und Gutting. Das Pendant zu den beiden. „Von wem glauben Sie besser vertreten zu sein?“, fragte der ebenfalls anwesende SPD Landtagsabgeordnete Daniel Born die Zuhörer. Insbesondere die SPD Forst zeige sich aktiv, freute sich Leni Breymaier über die Einladung

des jungen Vorsitzenden Christian Holzer. Solche aktiven, engagierten Leute braucht die Politik, nicht nur die SPD, so Breymaier. Er selbst wurde auf eine Kandidatur für den vakanten Bürgermeistersessel in Forst befragt. Er antwortete schon ganz staatsmännisch und vertröstete auf eine Entscheidung demnächst, wenn man es in allen Gremien beraten habe. Immerhin: keine Absage. Und immerhin. Mut zur Lücke! Die Kandidaten zeigten sich auch von der geselligen Seite. Nicht nur mal schnell in Forst vorbei schauen – nein, anschließend gab es Diskussionen im Plauderton, bevor Leni, wie Breymaier von den meisten genannt wird, im roten Audi, Kennzeichen S-PD wieder in die Schwäbische Heimat zu ihren schwäbischen Genossen fuhr.

Nicht nur beim Golfen kommt es auf den Drive an ...

- Schadensgutachten - Fahrzeugbewertung - Technische Gutachten Ing.-Büro für Fahrzeugtechnik Rouven Böcker, B. Eng.

- Beweissicherung - Unfallforschung

Telefon: 07251 / 9131-0 www.konrad-sachverstaendige.de

az_konrad_sach.indd 1

24.10.11 18:40

· ·

Roland Walker & Kollegen Steuerberatungsgesellschaft mbH Gondelsheimer Str. 11 76646 Bruchsal-Obergrombach Tel. 07257/9124-0 Fax 07257/9124-24

Altenwingertweg 33a 75053 Gondelsheim Tel. 07252/562-7046 Fax 07252/562-2999

www.walker-steuerbuero.de

foto

07251 3878-18 • medien@egghead.de

Lese r

| WILLI 6/17 | 7

Ihr Eint ra jetzt au g ch auf

Infoleiste „Freie Berufe“. Sie wollen dabei sein? Jeden Monat neu. Und einen ganzen Monat lang.

ZEBEL GESICHTET!

Freie Berufe


8 | WILLI 6/17 | SPOTLIGHTS

WASN DAS? Ich glaub ich spinn!

Liebe Bruchsaler, sie sind unter uns. Die Außerirdischen. Sie sitzen in graublauen Kammern, täuschen vor ein Fahrzeug zu sein und 100 km/h fahren zu können und haben außerirdische Kennzeichen. Wenn Sie eines dieser Stehzeuge sehen, können Sie auch Ihren Müll dort einwerfen. Vielleicht sind es ja Müllbehälter. Oder im Innern sitzt der Bruchsaler Geheimdienst. Das können Sie leicht feststellen. Wenn Sie Schnarchen hören, ist es ein Beamter. Wenn nicht könnte es ein von Google gesteuertes Fahrzeug sein, das über den Gully eine Kamera in Ihr Haus einbringt: „Google Inside“ , mit dem Sie künftig in die Wohnung des Nachbarn schauen können. Ein Quantensprung der Kommunikation unter Nachbarn.

Außerirdische oder Bürgerinitiative Stadtsicherheit (Stasi).

Sommertagsuntergangsstimmung 2017

SAUBLÖDES WETTER

Charles Way

Piraten! re

William Shakespea

en Der Widerspenstig Zähmung

Theater S mmer Bruchsal 13.-23. Juli 2017

Eigentlich hätte er mit fast 1.200 Kindern den Winter aus unserem Städtchen vertreiben sollen. Schade am geplanten Tag traf man dann nur ein paar Wenige in der Innenstadt an, die verwirrt den Sommer aber auch den Umzug suchten. Tatsächlich fing es pünktlich zum eigentlichen Start an zu regnen. Wäre wohl ausreichend gewesen die mit Krepppapier verzierten Dekorationen der Kinder und Wagen in ihre Einzelteile aufzulösen.

Schade um die Arbeit die sich die vielen Beteiligten gemacht haben. So müssen wir es hinnehmen, dass die Sommertags-Tradition nunmal wetterabhängig ist. Die Option eines Schlechtwetter-Ausweichtermins scheint nicht mehr diskussionswürdig. Zum gut Wetter machen bei den Kindern hat wenigstens die Hebelschule an einem Schultag einen eigenen kleinen Umzug gemacht. www.dieblb.de

UND: Wer jemals die Verantwortung über die Ausrichtung einer Open Air Ver-

anstaltung hatte weiß, dass man immer schlauer ist, wenn man aus dem Rathaus raus kommt. Und so gab es auch bei der Entscheidung über ja oder nein Menschen, die nicht verstehen konnten, weshalb der Sommertagszug abgesagt wurde, wo es doch nicht geregnet hat... Ja, liebe schlauen Leute. Weil man es nicht erst entscheiden kann, wenn die Veranstaltung läuft, sondern lange vorher. Am besten wäre, wenn es beim nächstes Mal dann auch die schlauen Leute entscheiden und dann auch verantworten wenn die Kinder dann im Regen laufen und die Eltern sprachlos darüber sind, wie man so etwas nur zulassen kann. Bleibt zu hoffen, dass im nächsten Jahr kein saublödes Wetter ist. Wenn nicht, klappts vielleicht wieder 2019 oder 2020..., aber bestimmt 2021.


SPOTLIGHTS

BUCHTIPP

| WILLI 6/17 | 9

www.planen-weindel.de

Tanja Rudhart von der Buchhandlung Braunbarth empfiehlt eine locker-leichte Sommerlektüre für Ihren Urlaubskoffer.

erstmal Telefonchips einlösen und das nächste Telefon suchen, an dem mindestens drei weitere Personen anstehen und alles mitanhören… So ergeht es in der Geschichte dem gestressten Familienvater Alexander Klein. Er ist mitte vierzig und steht kurz vor dem Familienurlaub nach Italien.

Pünktlich zur Sommersaison ist der Roman „In der ersten Reihe sieht man Meer“ als Taschenbuch erschienen. Das Autorenduo Klüpfel/Kobr kennt man von ihren Kluftinger Krimis und auch in dieser Geschichte beweisen sie wieder einmal, dass sie unterhalten können. Das Buch lässt die 80er Jahre wieder aufleben und wer damals auch nach Italien in Urlaub gereist ist, wird sich auf alle Fälle wiederfinden. Genau so war es!!! Das Auto voll beladen geht es ohne Klimaanlage, Navi und Handy Richtung Italien. Modern Talking schallt aus dem Kassettenrecorder und der Kofferraum ist voll mit Konserven, denn Mutti weiß ja nicht, ob es in Italien gutes und anständiges deutsches Essen gibt. An der Grenze bitte die Musik leise stellen und alle schön brav aus dem Fenster lächeln und wer aus dem Urlaub den zu Hause gebliebenen Lieben Bescheid geben will, muss

Am Abend vor der Abreise schläft er bei einem Glas Wein über dem alten Fotoalbum ein und als er am nächsten Tag aufwacht steckt er in seinem dreißig Jahre jüngeren, pubertierenden Körper im Haus seiner Eltern. Jetzt geht es nicht mit Frau und Kinder, sondern mit Mama, Papa, Schwester und zum vollständigen Glück auch Oma eingepfercht im alten klapprigen Auto Richtung Adria, um dort noch einmal einen typisch deutschen Italienurlaub der 80er Jahre zu erleben. Eine lustige nostalgische Zeitreise, mit viel Humor und Augenzwinkern erzählt. Das perfekte Urlaubsbuch, nicht nur für die nächste Italienreise!

Sonnenschutz vom Profi! Sonnensegel nach Maß Terrassenüberdachungen Faltsonnensegel Sonnenschirme Ewald Weindel Planen GmbH Telefon: 0 72 51/30 04 13 Werner-v.-Siemens-Str. 10 Telefax: 0 72 51/8 80 60 76694 Forst E-Mail: info@planen-weindel.de

Anzeige_92x134_Glatz_Glatz-Logo-NEU2014.indd 1

14.03.2014 07:38:38

NIE WIEDER „RÜCKEN“ durch druckentlastendes, muskelentspannendes Schlafen

ZEN sleep DIE BETTENREVOLUTION in Wasserbetten für unvergleichliche Regeneration,individuell nach Maß angefertigt mit progressiver Lendenunterstützung, ergonomische Schulterkomfortzone passt sich jedem Körperbau perfekt an.

Buchtipp

In der ersten Reihe sieht man Meer Von Klüpfel/Kobr Diana Verlag ISBN 978-3-426-51186-2 320 Seiten, 10,99€

ENDLICH DAS RICHTIGE BETT mit Liegequalitäts-Garantie. Im Wendelrot 7 (neb. Media Markt) · 76646 Bruchsal Tel. 07251 300 656 · www.bachor-schlafcenter.de Mo-Fr 10-19 - Sa 10-16 Uhr


BAROCK

| WILLI 6/17 | 11

Text: Susanne Maske, Bilder: egghead ie Beletage im Bruchsaler Schloss, das sind über 1000 Quadratmeter fürstbischöfliche Privaträume, die wieder in den ursprünglichen Zustand zurückversetzt wurden. Die 17 Zimmer sind mit kostbaren Möbeln, Gemälden und Wandteppichen ausgestattet. Vom 29. April bis 1. Mai wurde die Beletage mit einem großen Fest im Innenhof des Schlosses, mit barocker Musik und gewandeten Damen und Herren, feierlich eröffnet. Auch Yves Saint Laurent schätzte das Mobiliar des Fürstbischofs Zu sehen sind auch zwei Konsoltische aus dem Nachlass des Modeschöpfers Yves Saint Laurent. Der Fürstbischof hatte sie in den 1750er-Jahren von Ferdinand Hund, einem berühmten Kunstschnitzer, für das Bruchsaler Schloss anfertigen lassen. Die Tapisserien Die großformatigen Wandteppiche (insgesamt gibt es 38 davon) waren schon früher so wertvoll, dass sie sich nur hochgestellte Persönlichkeiten leisten konnten. Sie zeigen biblische, mythologische, exotische und mitunter auch frivole Motive aus der fürstbischöflichen Glanzzeit. Supraporten – Staffage über dem Türrahmen Gemälde oder Reliefs, die über einer Tür angebracht sind und meist das Thema eines Raumes aufnehmen nennt man Supraporten. Sie wurden in der Beletage wieder an ihre alten Plätze gehängt.


12 | WILLI 6/17 | NATUR

ELDORADO

für Hobbygärtner und Obstliebhaber Im April, wenn Apfel-, Kirsch- und Pfirsichbäume in voller Blüte stehen, lädt das Landwirtschaftliche Technologiezentrum Augustenberg zum Blütenrundgang ein. Rund 20.000 Obstbäume gibt es auf dem 15 Hektar großen Areal, auf dem sich Untersuchungslabors, Forschungsgewächshäuser und der Obsthof mit Verkaufsstelle und Lager befinden. Text: Susanne Maske, Bilder: Susanne Maske, egghead Medien

B

eim Rundgang erfahren Laien, welche Obstarten in der Region angebaut werden können, welche Sorten es gibt und deren Eigenschaften. Der Blütenrundgang begann ganz praktisch mit einem Sortentest von Äpfeln. Auf einer Tafel standen über 30 Apfelsorten in mundgerechten Stücken zum Testen bereit. Von Berta 12, über Jazz bis Red Moon, von süß, säuerlich, aromatisch, darfs etwas knackiger oder weicher sein? Am Ende angekommen schmeckten alle lecker und man testete wie-

Wenn Kirschessigfliege oder Väterchen Frost zuschlagen

der das gesamte Angebot. Kühl gelagert, in einer Atmosphäre mit erhöhtem Stickstoffanteil, halten sich die bis Oktober des Vorjahres geernteten Äpfel bis ins nächste Frühjahr. Mit dem Experten geht es weiter über das Gelände, das malerisch auf dem Augustenberg liegt. Reihen mannshoher Obstbäume wechseln sich ab mit Beerenobst und exotischeren Obstarten wie Kiwi, Indianerbanane und Kaki. „Hier werden Sorten getestet auf ihre Geschmacksqualitäten und ihre Widerstandsfähig-

keit gegenüber Krankheiten“, so der Leiter des Obsthofes, Hermann Meschenmoser. Ein großes Thema bei den Versuchen, die teilweise gemeinsam mit dem Landratsamt Karlsruhe durchgeführt werden, ist die Kirschessigfliege. Der aus Asien stammende Schädling hat vor wenigen Jahren in Baden-Württemberg Fuß gefasst und ist im Obstbau gefürchtet, da er massive SchäRUNDGANG: Ute Ellwein erklärt den Besuchern Wissenswertes über die verschiedenen Obstarten.

Sehen Sie

g zum

den Beitra

A

ERG UGUSTENB

auf www.k

raichgau.tv


ANEKDOTEN

| WILLI 6/17 | 13

Egon Klefenz: Erlebnisse eines Bürgermeisters

Heimliche Liebe Was man als Bürgermeister so alles erlebt. WILLI veröffentlicht Anekdoten von Egon Klefenz aus seiner Amtszeit 1983-2007 als Bürgermeister in Karlsdorf-Neuthard.

ÜBER 30 SORTEN: Da war für jeden Apfel-Fan etwas dabei.

den anrichten kann. „Wie man gegen den Schädling vorgehen kann, ist eine der Fragen, denen man in verschiedenen Versuchen nachgeht“, so Ute Ellwein vom Landratssamt. Engmaschige Netze über den Beeren und Obstbäumen könnten eine Lösung dafür sein, sind allerdings nicht ganz billig. Aber nicht nur Schädlinge können Schaden anrichten:

Eigentlich lädt das LTZ Augustenberg im Juni immer zum Kirschenrundgang, bei dem die Besucher verschiedene Kirschensorten testen können. Die Frostschäden an den Bäumen sind jedoch in diesem Jahr so groß, dass es wohl keine Kirschen geben wird und der Veranstalter diesen Rundgang absagen muss.

Obsthof Augustenberg Durlach

Der Obsthof Augustenberg hat eine jahrhundertelange Geschichte: 1698/99 wurde das Schloss Grötzingen durch Markgraf Friedrich Magnus (1647-1709) ausgebaut und das zugehörige Gelände als Rebgut und Wirtschaftsgarten mit Vorzeigecharakter gestaltet. Als Witwensitz seiner Frau Augusta Maria von Holstein-Gottorp erhielt das Gut den Namen „Augusta-Burg“. Von Markgraf Wilhelm von Baden 1825 erworben, ging es 1892 in das Eigentum Badens über und wurde zur Ausbildungseinrichtung für Landwirtschaft und Obstbau. Im Jahre 2005 wurde der Obsthof Augustenberg der Staatlichen Landwirtschaftlichen Untersuchungs- und Forschungsanstalt Augustenberg angegliedert und ist wie diese seit dem 01. Januar 2007 ein Teil des Landwirtschaftlichen Technologiezentrums Augustenberg (LTZ Augustenberg). Der Obsthof in der Neßlerstraße 25 in Durlach bietet Feldbegehungen und Seminare zu einschlägigen Themen an. Ein Großteil der auf dem Augustenberg geernteten Früchte werden unmittelbar nach der Ernte im Obsthof zum Verkauf angeboten. In diesem Jahr sind die Anbauflächen durch die frostigen Nächte im April massiv betroffen, so dass keine Aprikosen, Kirschen, Pfirsichen und Zwetschgen auf dem Obstbaugut geben wird. www.ltz-bw.de

zu beruhigen. Ich ging mit ihr in ein anderes Zimmer und suchte eine Lösung aus dem Elend, das ich angerichtet hatte.

B

ei einer Rathausbegehung zeigte ich den Schülerinnen und Schüler das Trauzimmer. Ich selbst war auch Standesbeamter und hatte in den ersten 10 Dienstjahren alle Trauungen vorgenommen. Vor allem die Mädchen zeigten ein großes Interesse an der technischen Durchführung einer Trauung. Ich entschloss mich daher, mit einer Schülerin und einem Schüler eine Trauung durchzuspielen. Ich fragte das neben mir stehende Mädchen nach ihrem Vornamen und ob sie in der Klasse einen Jungen gern mag und ihn eventuell heiraten wolle. Jasmin, so hieß das Mädchen, zeigte verschämt auf einen Jungen mit dem Vornamen Tobias und war ganz aufgeregt, über die weitere Entwicklung des Trauungsspieles. Ich rief den Tobias zu mir und fragte ihn, ob er die anwesende Jasmin pro forma heiraten wolle. Er schaute mich entsetzt an und sagte: „Pfui Deifel“. Jasmin war wie erstarrt und weinte. Sie war nicht mehr

Da fiel mir ein Erlebnis aus meiner Jugend ein, das hier vielleicht helfen konnte. Ich erzählte Jasmin, dass mir mit 17 Jahren auch etwas schlimmes widerfahren ist: „In einem Nachbarort wohnte ein Mädchen, das außergewöhnlich hübsch war. Meine vier Freunde und ich trauten uns an diese Schönheit nicht heran. Eines Tages zogen wir Lose, wer sie ansprechen sollte. Das Los viel auf mich. Das hübsche Mädchen ging mit ihrer Freundin spazieren. Ich gesellte mich zu den beiden und stellte die verhängnisvolle Frage, ob

„Wenn die Telegraphenmasten blühen“. sie bereit sei, mit mir auszugehen. Die Schöne schaute mich verwundert an und sagte: „Wenn die Telegraphenmasten blühen“. Das Wettversprechen hatte ich eingelöst aber die Abfuhr, die ich erleiden musste, war so deutlich und endgültig und nagte eine ganze Weile an meinem Selbstwertgefühl. Jasmin war mit meinem Schicksalsschlag zu überzeugen. Sie sah ein, dass mein Erlebnis auch schmerzlich war und nach einem gemeinsamen Gespräch mit Tobias konnte die Klassenharmonie wieder hergestellt werden.


Sehen Sie die Neuen auch im Fernsehen präsentiert von der

DIE NEUEN WONNEPROPPEN Hier sind sie, die neuen, kleinen Mitbürger im WILLI-Land. Danke an die Eltern im WILLI-Land für das Zusenden der zahlreichen Babybilder.

Bei uns kommen Kleine ganz groß raus. Auch Ihren Wonneproppen nehmen wir gerne im Magazin auf

BABY BILDER SENDEN

LIAM NOEL WEBER 29.3.17 · Münzesheim · 3180g · 54cm Eltern: Tatjana & Manuel

MATTI LUIS OSBURG 27.3.17 · Forst · 1920g · 46cm Eltern: Angela & Rainer

MEDIEN@ EGGHEAD.DE Angaben nicht vergessen: Baby Vor- und Nachname, Geburtsdatum, Wohnort, Gewicht, Größe, Namen der Eltern.

LUCA JANIS OSBURG 27.3.17 · Forst · 2740g · 50cm Eltern: Angela & Rainer

COLIN ANDRZEJ WEBER 5.3.17 · Bruchsal · 4320g Eltern: Miriam & Andreas

Kinderärztlicher

Wussten Sie schon …

Notdienst Kußmaulstr. 1, Karlsruhe Samstag, Sonntag, 8 Uhr - 22 Uhr

r … dass wi 3 bereits 85 d. Stifter sin

LORENZ ABEL 2.4.17 · Oberacker · 3390g · 52cm Eltern: Cordula & Tobias

0721 974-0

Die Notfallsprechzeiten der Kinderärzte sind jeweils über den Anrufbeantworter der Kinderärzte zu erfahren.


W ON N E P R O

BABYS

| WILLI 6/17 | 15

PP

EN D E S

MON A T

S

LUIZ FEY 19.3.17 · Forst · 3990g · 53cm Eltern: Helena & Marc Herzlichen Glückwunsch Unter allen abgedruckten Bildern sponsored by

verlosen wir einen Gutschein von BabyOne im Wert von

20 Euro.

Bitte meldet euch per Mail bei uns, wenn euer Kind gewonnen hat.

BabyOne - von Anfang an!

Im

*jeweils auch Marktadresse

r

t

76646 Bruchsal

76137 Karlsruhe

BabyOne, Fachmarkt für Baby- und Kinderbedarf GmbH*, Industriestr. 18 Tel. 0 72 51/30 39 40

BabyOne Karlsruhe GmbH Fachmarkt für Babyund Kleinkinderbedarf*, Durlacher Allee 111 Tel. 07 21/6184020

Öffnungszeiten: Mo.–Fr.: 10.00 – 19.00 Sa.: 10.00 – 16.00 87 x in Deutschland

09_67_Willi2017_92x134_4c_k.indd 3

Öffnungszeiten: Mo.–Sa: 10.00 – 20.00 www.babyone.de

09.12.16 15:02


16 | WILLI 6/17 | BABYS

DIE NEUEN WONNEPROPPEN

Ein neues Leben wächst heran _ individuelle Geburtsplanung _ Sprechstunde für Risikoschwangerschaften bei Bluthochdruck und Diabetes _ Spezielle Ultraschalluntersuchungen _ Hebammensprechstunde _ Geburtsvorbereitende Akupunktur _ Informationsabende, Kreißsaalführungen _ vielfältiges Kursangebot der Elternschule

MILA KÖNIG 21.4.17 · Forst · 2630g · 53cm Eltern: Nadine Köhler & Steffen König

DESPINA SKREKAS KNOPF 25.12.16 · Forst · 3550g · 54cm Eltern: Panagiotis Skretas & Tamara Knopf

Kontakt und Info Telefon 07251-708-57860 Babyfreundliche Geburtsklinik Zertifiziert nach einer Initiative von WHO und UNICEF

EMELIE BECK 5.3.17 · Bruchsal · 2860g · 51cm Eltern: Lisa & Sebastian

LINA INGENBLECK 19.4.17 · Flehingen · 2800g · 48cm Eltern: Sarah Beisel & David Ingenbleck

Infoabend für werdende Eltern

B e s u c h e n Si e u n s e re n We bshop

Rund um die Geburtshilfe

Di, 6. Juni Kasino, Fürst-Stirum-Klinik Bruchsal, Beginn 18:30 Uhr. Die Teilnehmer treffen sich um 18:15 Uhr an der Information im Eingangsbereich der Klinik. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Das Team spricht über die Geburtshilfe am Bruchsaler Krankenhaus. Außerdem besteht die Möglichkeit, die Entbindungsräume sowie die Mutter-Kind-Einheit zu besichtigen. Weitere Informationen über die Frauenklinik und die Geburtshilfe finden Sie unter :

www.fuerst-stirum-klinik.de

w w w. d ru c k e n- a l l e s. d e LIA RIEDLINGER 18.4.17 · Gochsheim · 3050g · 51cm Eltern: Jenny & Marcel

Kinderärztlicher

Notdienst Kußmaulstr. 1, Karlsruhe Samstag, Sonntag, 8 Uhr - 22 Uhr

0721/974-0

Die Notfallsprechzeiten der Kinderärzte sind jeweils über den Anrufbeantworter der Kinderärzte zu erfahren.


18 | WILLI 6/17 | WILLICHEN

Willichen: Die Kolumne über Kind- und Elternsein in Bruchsal

Spielplatzwetter Frühling lässt sein blaues Band... (den Rest des Gedichtes kann man googeln). Auf jeden Fall ist wieder Zeit, mit den Kindern rauszugehen. Am besten erstmal auf den Spielplatz…. Egal ob am Schloss, im Bürgerpark, im Wald oder in Wohngebieten, Spielplätze haben grundsätzlich Klettergerüst, Rutsche, Schaukeln, Federwipptiere und einen Sandkasten. Hört sich danach an, als ob man die Kleinen da locker eine Stunde beschäftigen kann, oder? Stimmt leider nicht immer.

A

bis zur Schlafenszeit toben – was bei den Anwohnern nicht immer auf Gegenliebe stößt. Schließlich schließt der Spielplatz ja um acht und Ordnung muss sein.

uch ein Super-Kletterturm und eine Seilbahn können den Verweilwunsch von Kindern nicht An bedeckten Tagen oder sogar bei immer erhöhen (Zitat: „laangweilig!“). leichtem Regen trifft man sich wohl nicht Pfützen hingegen haben bisweilen einen auf der Picknickdecke, denn dann sind die überraschenden Effekt. Sie machen, dass Mütter alleine mit den Kindern unterwegs. Kinder bleiben wollen und Eltern gehen. Das ist die Zeit, in der man neue Eltern und Wenn man es sich aber mal am Rand des Kinder kennenlernen kann. Es ist einfach Sandkastens bequem gemacht hat und die schöner, nicht alleine zu spielen oder zuEinjährigen schon das erste Mal den Mund zuschauen. Ein Sonderfall ist natürlich das mit Sand voll hatten, beginnt man sich Wochenende. Da gehen auch Väter alleine umzusehen. An besonders schönen Tagen mit den Kindern auf den Spielplatz – was trifft man oft auf Müttergruppen, die sich normalerweise das komplette Durchtauzum Picknick verabredet haben. Da gibt es schen der Sandförmchen und Schäufelwasserdichte Picknickdecken, Apfelschnitchen zur Folge hat; oder die Hälfte bleibt ze, das eine oder andere Muffinstückchen im Sandkasten. Diese Sachen tauchen und es wird geklönt bis zum Umfallen. dann beim alljährlichen Frühjahrsputz des Die Kinder können so lange rumrennen Stadtbauamtes wieder auf – zusammen und spielen. Manchmal haben die Väter mit allerlei anderen manchmal ekligen dann auch früher Schluss gemacht Es ist einfach schöner, und kommen dazu. Natürlich nur bis nicht alleine zu spielen. spätestens halb sechs. Dann ist große Aufbruchund manchmal wertvollen Dingen. So stimmung. Im Sommer bleiben nur die sind im Sand schon Goldringe gefunden Mitbürgerinnen und Mitbürger mit Migrationshintergrund aus dem Mittelmeerraum worden. Vielleicht ein Grund, selber zur Schaufel zu greifen… auf dem Spielplatz und lassen die Kinder

Angeber-Wissen für den Spielplatz: Ist schon jemandem aufgefallen, dass eigentlich immer Platz in den Mülleimern ist und auch sonst nicht viel herumliegt? Das liegt daran, dass immer freitags für das Wochenende geputzt wird. Wenn das Kind die erste Stufe der Leiter alleine hochkommt, dann kann es auf dem ganzen Gerüst spielen ohne dass man daneben stehen muss um es sofort aufzufangen. Der erste Schritt ist immer die „Einstiegshürde“. Versicherungen gehen bei Unfällen davon aus, dass bei unter Dreijährigen der Grund mangelnde Aufsicht ist, ab drei Jahren schaut man sich dann die Geräte an. Auf Spielplätzen darf nicht geraucht werden. Selbst wenn man mit der Kippe im Mundwinkel das Kind anschubst. Denn schon ein geschluckter Stummel (der Filter einer gerauchten Zigarette genügt) hat genug Nikotin dass es für Kleinkinder gefährlich werden kann.

Hunde dürfen nicht auf den Spielplatz. Selbst ganz kleine niedliche. Mit einem doppelten Satz Förmchen und Schäufelchen bekommen Einzelkinder schneller Anschluss. Natürlich nur, wenn sie teilen können… Die Bohrungen für die Pumpen auf den Spielplätzen z.B. beim Piratenspielplatz in der Bergstraße wurden am Ende der letzten Saison erneuert. Das heißt in diesem Jahr kann ordentlich mit Wasser gespielt werden. Um die perfekte Sandburg zu bauen, sollte der Sand ein Prozent Wasser enthalten. Das haben Niederländische Forscher im Jahr 2012 herausgefunden.

Geschrieben wird die Willichen Kolumne von Marion Jung.


IN DIE REGION GESCHAUT

| WILLI 6/17 | 19

Spargelfest Büchenau

Altenzentrum feiert Geburtstag

Männergesangsverein Harmonie hat alles fest im Griff

40 Jahre Evangelisches Altenzentrum Bruchsal

Ausstellungseröffnung weißHEITEN

Künstlerin: Sabine Naumann / Filiale Sparkasse Bretten / Ausstellung noch bis Freitag, 2. Juni

gerinnen des

Sän 5.000 Markklößchen rollten die Neu thard das

ßenfest Gesangverein Neuthard für das Stra anlage stattfinden wird. vom 17. -19. Juni auf der Bruchbühl

Sehen Sie

die Filme

zu den

N ALTUNGE VERANSTraichgau.tv .k auf www

Abschlusskonzert Utopolis im Atrium des Bürger-

zentrums, mit den Bands „Right Time“ und „The We‘Club“


E P HO 20 | WILLI 6/17 | XXXXXXXXX

20. MAI

Bilder: Thorsten Wisser

BRUCHSAL

Es ist schon toll, was hier in Bruchsal ablief – 3.361 Teilnehmer vom Bambini zur Seniorin, vom Spaziergänger mit Hund bis zum Marathonläufer, vom Rollifahrer mit Assistenz bis zum Nordic Walker – alle drehten sie beim 20. Bruchsaler Hoffnungslauf insgesamt 10.859

Runden und Kilometer

erliefen mit

38.911,1

fast genug für eine

Erdumrundung. Und das bei aller bestem Renn-

w e t t e r.

Z T A L P

2


XXXXXXXXX

| WILLI 6/17 | 21

Z T A L P

4

Facebook Voting

Hoffnungslauf-Stars Eure Meinung auf Facebook war gefragt: Welches Bild vom Hoffnungslauf Bruchsal sollen wir f체r den neuen WILLI-Titel in der kommenden Ausgabe nehmen? Auf Facebook konnten mehrere ausgew채hlte Bilder geliked werden. Die Platzierungen 1-5 haben ein besonderes Pl채tzchen erhalten. Danke an unserenWILLI-Fotograf Thorsten Wisser f체r die tollen Fotos.


22 | WILLI 6/17 | XXXXXXXXX Facebook Voting

Hoffnungslauf-Stars Auf Facebook konnten mehrere ausgewählte Bilder geliked werden. Die Platzierungen 1-5 haben ein besonderes Plätzchen erhalten.

Z T A L P

3


RÄTSEL

Bild: Hoffnungslauf 2017 Original

XXXXXXXXX

| WILLI WILLI6/17 6/17 | | 23

Gewinne 3 x 2 Karten

für ein Stück deiner

Wahl im Bruchsal

MITMACHEN und gewinnen! 7 Fehler einkringeln und bis spätestens 15. Juni an WILLI - das Stadtmagazin, TED 6, 76646 Bruchsal senden. Mehrfacheinsendungen werden als eine Einsendung gewertet. Fehlerbild

AUFLÖSUNG Vormonat

GEWINNER Christin Streit, Anna Siegwardt, Hannah Krumes


24 | WILLI 6/17 | HIER GIBTS WILLI

POINTS

Woher bekomme ich meinen WILLI? Im Zweifel in den WILLI-Points, den Geschäften die das Stadtmagazin monatlich druckfrisch anbieten. Wer hinter den beliebten Anlaufstellen steckt, verraten wir jetzt jeden Monat neu und haben dieses Mal bei StilText und Bilder: Andrea Bacher-Schäfer echt vorbei geschaut.

WILLI POINT STILECHT

„I

ch nehm den WILLI immer gleich mit nach Hause und lese ihn von vorne bis hinten durch“, sagt Sabine Duwensee, Inhaberin von Stilecht, dem Damenmodegeschäft in Bruchsal. Das ist kein Wunder, denn Sabine Duwensee ist eine Bruchsalerin mit Leib und Seele. Seit sie 1980 ihre Ausbildung im damaligen Modehaus Lörke in der Friedrichstraße begann, ist sie für ihre Kundinnen nicht nur zur Modeberaterin geworden, sondern kennt viele Familien mittlerwei-

le schon in der zweiten, oder sogar dritten Generation. „Es ist schön, wenn Omas mit Tochter und Enkeltochter zum einkaufen kommen, auch wenn ich dann selbst merke, dass ich auch älter geworden bin“, erzählt sie mit einem Augenzwinkern. Ihr Geschäft, das sie selbst auch mit familiärer Unterstützung ihrer Mutter und Tochter (und dem Ehemann Carsten!) seit 2010 an der Stelle ihres ursprünglichen Lehrbetriebes in der Fried-

richstraße betreibt, ist auf dem neuesten Stand. Nach einem schlimmen Brand im Dezember 2014 hat sie die Weichen noch

Bruchsalerin mit Leib und Seele einmal auf Neustart gestellt und das Geschäft komplett modernisiert. Dem Trend entsprechend entwickelt sich ihr Sortiment ganz behutsam in Richtung „Con-

cept Store“, d.h. es gibt immer wieder auch mal andere Dinge, wie Modeschmuck, Taschen und Dekoartikel, die das Sortiment attraktiv machen und aktuell ergänzen. Mit dieser „stilechten“ Sortimentsauswahl und viel Gespür für die Kundinnen wird man von Sabine Duwensee und ihrem Team hervorragend beraten. Schauen Sie doch beim nächsten Stadtbummel gleich mal rein, einen WILLI bekommen sie dort kostenlos zum Einkauf dazu – solange der Vorrat reicht.

Hier gibt‘s WILLI jeden Monat – druckfrisch BRUCHSAL ADAC Am Alten Güterbahnhof 9 Tel. 07251 6189990 www.adac.de AOK Baden-Württemberg Bahnhofstr. 12 Tel. 0721 91582678 www.aok.de AST Bruchsal Tel. 07251 300889 BabyOne Industrie. 18 Tel. 07251 303940 www.babyone.de Bachor Schlafcenter Im Wendelrot 7 Tel. 07251 300656 www.bachor-schlafcenter.de Badische Landesbühne Am Alten Schloß 24 Tel. 07251 72723 www.dieblb.de

Braunbarth Buchhandlung Kaiserstr. 30 Tel. 07251 384800 www.braunbarth.de Cineplex Bruchsal Bahnhofstr. 13 Tel. 0180 554627 www.cineplex.de/bruchsal Dech Murgstraße 10 Tel. 07251 2592 www.dech-rolladenbau.de ewb Schnabel-Henning-Straße 1A Tel. 07251 7060 www.stadtwerke-bruchsal.de Fürst-Stirum-Klinik Gutleutstraße 1-14 Tel. 07251 70857860 www.fuerst-stirum-klinik.de H & G BruchsalPhillippsburg Am Alten Schloss 10 Tel. 07521 84900 www.haus-grund-bruchsal.de

Hirsch Apotheke Bahnhofstr. 8 Tel. 07251 2656 www.hirschapothekebruchsal.de

Schwesterherzen Kammerforststraße 1 Tel. 07251 9325550 www.schwesterherzen-mode.de

Landesbetrieb JVA Schönbornstraße 32 Tel. 07251 7881 www.jva-bruchsal.de

Siegel Haustechnik Draisstr. 1 Tel. 07251 97740 www.siegel-haustechnik.de

Punkt Apotheke Franz-Sigel-Str. 83 Tel. 07251 931830 www.punkt-apobruchsal.de

S-Immobilien Kraichgau Kaiserstr. 63 Tel. 07251 77-3333 www.immobilien.sparkasse.de

Reifen Burkhard Murgstraße 12-14 Tel. 07251 91000 www.reifen-burkhardt.de Schlaftrend Mergelgrube 31 Tel. 07251 959500 www.schlaftrend2000.de Schwerter & Kollegen Schönbornstraße 33 Tel 07251 17015

Stilecht Friedrichstraße 35 Tel. 07251 9343120 www.stilecht-bruchsal.de Tageselternverein Tunnelstr. 27 Tel. 07251 9819870 www.tageselternvereinbruchsal.de

Taxis Bruchsal Paul-Gerhardt-Str. 6 Tel. 07251 80050 www.taxis.de Via Apotheke Prinz-Wilhelm-Straße 8b Tel. 07251 3215655 www.via-apotheke.com

UBSTADT-WEIHER

FORST Planen Weindel Werner-v- Siemens-Str. 10 Tel. 07251 300413 info@planen-weindel.de Schlosserei Lackus Werner-von-SiemensStraße 6 Tel. 07251 91280 www.lackus.de

Schwimmschule Baby & Kind Schillerstraße 5 Tel. 07251 68660 www.baby-kind-hanne.de

Polsterei Becker Bruchsaler Straße 35 Tel 07251 88894 www.polsterei-becker.de

Staudt Heizung Sanitär Energie Unterdorfstraße 50a Tel. 07253 94120

BRETTEN

UNTERGROMBACH BFW Geissler Weingartener Str, 50 Tel. 07257 91180

AOK Bretten Promenadenweg 45 Tel. 0721 91582678 www.aok.de Stadtwerke Bretten Pforzheimer Str. 80-84 Tel. 07252 9130 www.stadtwerke-bretten.de


Ruckzuck ist einfach. Stilecht Friedrichstraße 35 Tel. 07251 9343120 www.stilecht-bruchsal.de

OBERDERDINGEN E.G.O. Elektro-Gerätebau GmbH Rote-Tor-Straße 17 Tel. 07045 450 www.egoproducts.com

RATHÄUSER Bruchsal Bretten Forst Gondelsheim Hambrücken Karlsdorf-Neuthard Ubstadt-Weiher Kraichtal Weingarten

POINT

sparkasse-kraichgau.de/kwitt

FILIALEN DER SPARKASSE KRAICHGAU Bretten (Engelsberg, Melanchthonstraße, Pforzheimer Straße), Bruchsal (Friedrichsplatz, Hardfeldplatz, Werner-von-Siemens-Straße), Büchenau, Diedelsheim, Flehingen, Forst, Gölshausen, Gondelsheim, Hambrücken, Heidelsheim, Helmsheim, Karlsdorf, Kronau, Langenbrücken, Menzingen, Mingolsheim, Münzesheim, Neibsheim, Neuthard, Obergrombach, Oberöwisheim, Odenheim, Östringen, Rinklingen, Stettfeld, Ubstadt, Untergrombach, Unteröwisheim, Weiher, Wiesental, Wössingen, Zaisenhausen, Zeutern

FILIALEN DER VOLKSBANK BRUCHSAL-BRETTEN Bretten (Mitte, Kraichgau Center), Bauerbach, Büchig, Diedelsheim, Flehingen, Gochsheim, Gondelsheim, Hambrücken, Heidelsheim, Helmsheim, Kürnbach, Langenbrücken, Maulbronn, Menzingen, Mingolsheim, Münzesheim, Neibsheim, Obergrombach, Oberderdingen, Oberöwisheim, Östringen, Sulzfeld, Untergrombach, Unteröwisheim, Wiesental, Zaisenhausen.

Weil man Geld schnell und leicht per Handy senden kann. Mit Kwitt, einer Funktion unserer App.* *Gilt nur zwischen deutschen Girokonten.

URL:http://s.de/um0


§ 26 | WILLI 6/17 | INFO

Recht so!

Recht haben und Recht bekommen sind zwei verschiedene Paar Schuhe. Leider ist das juristische „Dickicht“ für den Laien oft nur schwer durchschaubar. WILLI nimmt sich daher Rechtsthemen an, von denen wir alle etwas wissen… aber irgendwie dann eben doch nicht richtig.

infomercial

Geschäftsführung einer GmbH – Der Tanz auf dem Drahtseil (Teil 5) E gibt über 200 Haftungstatbestände für Geschäftsführer von Kapitalgesellschaften. Viele dieser Tatbestände betreffen Vertreter anderer Kapitalgesellschaften gleichermaßen. Ein Überblick über die wichtigsten Haftungstatbestände wird in den kommenden Ausgaben dargestellt. 4.3. weitere Straftatbestände Neben den speziellen Straftatbeständen in der Insolvenzordnung und im GmbHG kann sich ein Geschäftsführer nach den allgemeinen Wirtschaftsstraftaten des StGB strafbar machen. Zu diesen gehören unter anderem: • Unterschlagung nach § 246 StGB • Betrug nach § 263 StGB • Subventionsbetrug nach § 264 StGB • Wettbewerbsbeschränkende Absprachen bei Ausschreibungen nach § 298 StGB • Geldwäsche nach § 261 StGB • Untreue nach § 266 StGB • Vorenthaltung und Veruntreuung von Arbeitsentgelt nach § 266a StGB 4.4. Umweltstrafrecht Für einen Geschäftsführer ist im Umweltstrafrecht besondere Vorsicht geboten, da er grundsätzlich nicht persönlich die Handlungen ausführen muss, um strafrechtlich verfolgt zu werden. Bei Umweltdelikten ist das Handeln untergeordneter Arbeitnehmer, den leitenden Organendes Unternehmens zuzurechnen. Dabei ist es unbeachtlich, ob die Arbeitnehmer selbst vorsätzlich für die Tathandlung verantwortlich sind, oder ob sie gutgläubig Weisungen ausgeführt haben. Es kommen somit folgende Tatbestände in Betracht • § 324 Gewässerverunreinigung • § 324a Bodenverunreinigung • § 325 Luftverunreinigung • § 325a Verursachen von Lärm, Erschütterungen und nichtionisierten Strahlen • § 326 Unerlaubter Umgang mit gefährlichen Abfällen • § 327 Unerlaubtes Be-

treiben von Anlagen • § 328 Unerlaubter Umgang mit radioaktiven und anderen gefährlichen Stoffen • § 329 Gefährdung schutzbedürftiger Gebiete • § 330 Besonders schwerer Fall einer Umweltstraftat • § 330a Schwere Gefährdung durch Freisetzen von Giften 5. Verletzung von öffentlich-rechtlichen Verpflichtungen Neben der Verletzung der Offenlegungspflicht, ist vor allem die steuerrechtliche Haftung von Bedeutung. Die GmbH unterliegt als juristische Person den gleichen steuerlichen Pflichten wie eine natürliche Person. Daher ist sie z.B. verpflichtet, die Lohnsteuer oder die Umsatzsteuer abzuführen. Da eine juristische Person nicht selbst handeln kann, müssen die steuerrechtlichen Pflichten von ihren Organen wahrgenommen werden. Für das Steuerrecht wird diese Handlungspflicht durch § 34 Abs. 1 AO festgelegt. Nach dieser Vorschrift haben die gesetzlichen Vertreter von juristischen Personen die steuerlichen Pflichten zu erfüllen und dafür zu sorgen, dass die Steuern entrichtet werden. § 69 AO legt daher eine persönliche Haftung fest, für den Fall, dass der Geschäftsführer die ihm obliegenden Steuerverpflichtungen nicht erfüllt. Neben einer zivilrechtlichen Haftung, kann der Geschäftsführer damit auch Täter von Steuerstraftaten sein.


Ihr Eintrag uf a jetzt auch

infomercial

Alles was Recht ist Erbrecht, Entwurf v. Testamenten, Erbverträgen, Vorsorgevollmachten, Patientenverfügungen und Unternehmensnachfolge

Erbengemeinschaft – und was nun??? – Teil 1 In diesem ersten Teil erfahren Sie, wie die rechtliche

Eugen E. E. Deuchler Deuchler Sie haben Recht... Eugen Eugen E. Deuchler Eugen E. Deuchler Rechtsanwalt Rechtsanwalt

Situation in einer Erbengemeinschaft ist, wenn meh-

Rechtsanwalt

rere Miterben zusammen nicht nur (teilbares) Geldvermögen geerbt haben, sondern eine Immobilie. Egal, ob diese leersteht, vermietet ist, oder gar von einem Miterben bewohnt wird, stellen sich immer ähnliche Fragen: Welche Rechte haben die einzelnen Mitglieder der Erbengemeinschaft? Wie können Maßnahmen durchgesetzt werden? Kann ein Miterbe die anderen ärgern und alles blockieren? Was dann?

„Gemeinschaftlich“ heißt alle zusammen. Eine automatische Befugnis der Mehrheit gibt es nicht, aber alle Erben zusammen können die Verwaltung des Nachlasses durch Mehrheitsbeschluss regeln. Ohne einen solchen Beschluss zur Miterbenregelung gibt es aber keine Mehrheitsbefugnisse. Ausweg ist dann nur die Klage auf Zustimmung zu einer bestimmten Verwaltungsmaßnahme gegen den „bockigen“ Miterben, denn jeder Miterbe ist zur Mitwirkung verpflichtet, wenn die Maßnahme nach vernünftigen, wirtschaftlichen Maßstäben im Interesse aller Miteigentümer liegt und keine wesentliche Veränderung des Nachlasses herbeiführt (z.B. notwendige, zur Wiederherstellung der Vermietbarkeit erforderliche Renovierung einer Wohnung). „Zur Erhaltung notwendig“ heißt wonach es klingt: Notreparaturen wie undichtes Dach, Wassereinbruch, Abstützen einsturzgefährdeter Bauten, Heizungsausfall im tiefsten Winter, darf auch ein Mitglied alleine in Auftrag geben – dies dient der Erhaltung des Nachlasses im Sinne von Schadensabwehr. Fortsetzung folgt… Im nächsten Teil erfahren Sie mehr über die Verwaltung in einer Erbengemeinschaft. Text: Maria Brandes stamenten, , twurf v. Te en Erbrecht, En Vorsorgevollmacht n, ge trä er Erbv ungen und üg rf ve en ge Patient ensnachfol Unternehm

07251 3878-18 • medien@egghead.de

„Verwaltung“ ist alles, was den Status quo des ererbten Vermögens sichert, also vor allem bewahrendes Handeln. In den juristischen Kommentaren finden sich folgende Beispiele: Einziehung von Miete, Abschluss von Mietverträgen, Kündigung von Mietverträgen, Reparaturen, Bedienung der Verbindlichkeiten, Regelung der Benutzung von Nachlassgegenständen.

Leopoldstr. 16 • 76703 Kraichtal • Tel.60112 07251/60055 • Fax 60112 • www.deuchler-recht.de Leopoldstr. 16 • 76703 Kraichtal Leopoldstr. • Tel. 07251/60055 16 • 76703 • Kraichtal Fax • Tel. • www.deuchler-recht.de 07251/60055 • Fax 60112 • www.deuchler-recht.de

Infoleiste „Freie Berufe“. Sie wollen dabei sein?

Unser Gesetz legt in § 2038 BGB fest: Die Verwaltung des Nachlasses steht den Erben gemeinschaftlich zu. Jeder Miterbe ist den anderen gegenüber verpflichtet, an Maßregeln mitzuwirken, die zur ordnungsgemäßen Verwaltung erforderlich sind; die zur Erhaltung notwendigen Maßregeln kann jeder Miterbe ohne Mitwirkung der anderen treffen.

Rechtsanwalt

•• Insolvenz Insolvenz

•••Forderungen Eugen E. Deuchler Wissen Sie, ob, wann Forderungen • Insolvenz Insolvenz Unfall Rechtsanwalt •••Unfall • Forderungen Forderungen •• Verträge und wieviel Ihre ••Verträge Insolvenz • Unfall Unfall Arbeitsrecht ••• Arbeitsrecht Rechtsschutzversicherung Forderungen • Firmenbetreuung • Verträge Verträge •••Firmenbetreuung Unfall bezahlen muss? • FamilienFamilien- und und Erbrecht Erbrecht • • Arbeitsrecht Arbeitsrecht ••Verträge •• Kauf-, WerkKauf-, Werk- und und Mietvertag Mietvertag • Arbeitsrecht • FirmenbetreuungLeopoldstr. • Firmenbetreuung Leopoldstr. 16 • 76703 Kraichtal • Tel. 07251/60055 • Fax 60112 • www.deuchler-recht.de 16 • 76703 Kraichtal • Tel. 07251/60055 • Fax 60112 • www.deuchler-recht.de • Firmenbetreuung • Familien- und Erbrecht FamilienErbrecht ••Familienundund Erbrecht ... zu fragen! • Kauf-, Werk- und Mietvertag Kauf-, Werkund Mietvertag ••Kauf-, Werkund Mietvertag

Rechtsanwältin

Kaiserstraße 29 • D-76646 Bruchsal • Tel: 0 72 51 - 9 16 40 Fax: 0 72 51 - 9 16 41 1 • eMail: info@gutekunst-recht.de


R R R R R B

28 | WILLI 6/17 | BRRRRRUMM

JA

BR

2 0 1 U E R E 7 T I M M F R DIEN@EGGHEAD.DE OTO E H N ME A

einem Luft vor Helene te Auto r, das ers VW Käfe es Adolf Luft. nn ihres Ma

Martin und Mama Doris 1972 am Groß-Glockner.

Siegel

rf mit Walter Rothermel aus Karlsdo 6. 196 Mai seinem VW Käfer am 1.

Otto Holzer aus Neuthard mit sein em Mercedes 1968 in den Alpen.

öwisheim ler aus Unter Eugen Deuch . em VW Käfer 1957 vor ein

seinem 8/59 mit f 5 9 1 f f a r au ar Pf torrolle Diethm ella Mo h. B ic p e p rr a Zünd in Öste s s a p n e x dem Fle

Joachim K lein aus Ha mbrücken 1500 VW 1 mit seinem 972 auf de m Nürburg ring.


nem

Uppps!

rauf aufachten uns da Einige Leser m eibung bei der Beschr merksam, dass tzten Autos in der le einiger BRRRRten. en nicht stimm Ausgabe Angab r geben n unserer Lese Die Korrekture richtig. ffen diese sind ho d un r te ei wir w

BRRRRENDSPURT

Helga Haase ge b. Sauer im Sommer 1959 mit Fiat 500. rde , es wü geteilt it . m .. s ln n rde u hande Hier wu inen Fiat 600 e sich um

Volke rK im Jah olb aus Ba h re 196 2 auf d nbrücken haube er Mo eines torVW K äfers. atte Käfer h er VW- ndern den D ! !! r la Ganz k otor so einen M k e n r o v aum. Kofferr

JA

Knapp 5.000 Unterschriften für die Wiedereinführung des Kennzeichens "BR" haben Rüdiger Lupp und Heimfried Werner - stellvertretend für alle Unterzeichner aus Bruchsal und der Region - an Oberbürgermeisterin Cornelia PetzoldSchick mit der Bitte überreicht, sich beim Landratsamt Karlsruhe dafür einzusetzen, dass im Zuge der Kennzeichenliberalisierung auch das Bruchsaler Altkennzeichen wieder bei der Zulassungsstelle beantragt werden kann. Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick überbringt diese Botschaft sehr gerne und hat die Kontaktaufnahme mit Landrat Dr. Schnaudigel fest zugesagt.

BR

IMPRESSUM

Mit dem ersten DKW t kein auf dem Loiblpass 1958 as Fahrzeug is itt m d h ! c !! s r tig esse Eindeu n ein M r e d n o DKW s oller. nr Kabine

WILLI – Das Stadtmagazin, Im Technologiedorf 6, 76646 Bruchsal, Tel.: 07251 3878-28, medien@egghead.de, www.willi-online.de ISSN 2190-1007 Realisation und Konzept: egghead Medien GmbH | Der Gerichtsstand ist Bruchsal. Verteilte Auflage: 20.000 Exemplare, über 5.000 Abrufe online. Erscheinungsweise: monatlich, zum Monatsanfang Manuskripte werden nicht zurückgeschickt. Die Redaktion behält sich das Recht auf Kürzungen vor. Ein Nachdruck ist mit schriftlicher Genehmigung gestattet. Anzeigen werden von den jeweiligen Auftraggebern selbst verantwortet.

2017

Herausgeber: egghead Medien GmbH v.i.S.d.P.: Ulrich Konrad Fotos: egghead-Archiv; WILLIArchiv; Fotolia; thinkstockphotos Seitengestaltung und Layout: Iris Weindel, Michael Flick, Jessica Gattung Redaktion: Iris Weindel, Ulrich Konrad, Andrea Bacher-Schäfer, Susanne Maske, Marion Jung, sMartin Stock, Maja Ihle, Christina Notheisen Tel. 07251 3878-28, (Mo-Fr 8 - 13 Uhr) WILLI erscheint zum Monatsanfang. Redaktions-, Anzeigen-, Druckunterlagenschluss: jew. 10. des Vormonats. Medienberatung: Carmen Ansperger Tel. 07251 3878-18


32 | WILLI 6/17 | KINOTIPPS

Kinofans aufgepasst! WILLI informiert euch jetzt jeden Monat neu über die Filmhighlights die im Cineplex Bruchsal anlaufen. Wem das noch nicht reicht, kann sich auch das Kinomagazin Cinemag auf KraichgauTV ansehen. Habt ihr schon den Popcorngeruch in der Nase? hrlichen

Sehen Sie die ausfü

KINOTIPPS

u.tv

auf www.kraichga

PREVIEW

Baywatch ab 1.6.

Die Mumie ab 8.6.

Er hat seinen Strand fest im Griff: Mitch Buchannon (Dwayne Johnson) ist der lässigste Rettungsschwimmer von Miami Beach mit dem heißesten Team an seiner Seite. Nur Neuzugang Matt Brody (Zac Efron) stellt die Autorität des charismatischen Anführers in Frage und stiftet Unruhe. Doch als das Team in einen mysteriösen Kriminalfall hineingezogen wird und die Zukunft der geliebten Bucht auf dem Spiel steht, müssen die beiden Lifeguards sich wohl oder übel zusammenraufen…

Eine einst mächtige Königin wird in unserer Zeit zu neuem Leben erweckt. Vor Jahrhunderten von Jahren wurde sie in einer Gruft tief unter der Wüste begraben. Damals wurde sie zu Unrecht ihrer Bestimmung beraubt – und nun übersteigen ihre Bosheit und Wut jede Vorstellungskraft. Von den endlosen Sandlandschaften reicht dieses Abenteuer über versteckte Labyrinthe bis ins moderne London. Dabei erzählt DIE MUMIE nicht nur von einem der ältesten Mythen, sondern präsentiert auch eine neue Welt von Göttern und Monstern.

Wonder Woman ab 16.6.

The Founder ab 29.6.

Vor ihrem Siegeszug als Wonder Woman wurde die Amazonenprinzessin Diana zu einer unüberwindlichen Kriegerin ausgebildet. Sie wuchs in einem abgelegenen Inselparadies auf - erst von einem notgelandeten amerikanischen Piloten erfährt sie von den fürchterlichen Konflikten im Rest der Welt. Darauf verlässt sie ihre Heimat, weil sie überzeugt ist, dass sie der bedrohlichen Situation Herr werden kann. In dem Krieg, der alle Kriege beenden soll, kämpft Diana an der Seite der Menschen, entdeckt allmählich ihr volles Potenzial... und ihre wahre Bestimmung.

Der Vertreter für Milchshake-Mixer Ray Kroc hat Anfang der 50er Jahre nur äußerst mäßigen Erfolg. Dennoch gibt er nicht auf und träumt den amerikanischen Traum. Als er von einem revolutionären Schnellrestaurant in San Bernardino hört wittert er die Chance seines Lebens. Trotz anfänglichem Widerstand der Betreiber, gelingt es Ray durch Hartnäckigkeit und Raffinesse, die Franchise-Rechte zu erwerben. Doch bis daraus ein erfolgreiches Fast-Food-Imperium werden kann, muss Ray noch unzählige Hindernisse aus dem Weg räumen…

Die herbe Preview – 14. Juni, 20 Uhr

Zu jedem gekauften Veltins bekommst du eins gratis dazu!

TICKETS AN DER

KINOKASSE & ONLINE

Natu Rudo s


g a t r u t Na

ach b m o r g r e b O im he 21. Mai | Vogel

FAMILIEN UND KINDER

den en Sie

u Film z

| WILLI 6/17 | 33

der

UNG STALThgau.tv N A R VE .kraic

Seh

auf w

ww

Bei der Greifvogelvorführung kam man ins Staunen. Auch ein Weißkopfseeadler war dabei. Ausgewachsen haben diese Vögel eine Spannweite bis zu 2,30 Meter. aß. Das macht Sp er Die Kind bauten ihr eigenes n. Vogelhäusche

Naturpädagoge Rudolf Manz und sein Erlebniswagen

Speed Carving mit Bildhauermeister Patrick Adam Reger.

ler Die Bruchsa Blankbogen n igte ze schützen hießt. sc an wie m

gdAuch die Ja ten hunde durf sie as w zeigen . en ab h f drau


34 | WILLI 6/17 | SPARGEL & WEIN

der o w , t s i l a s h Bruc sst. ü k l e g r a p S Wein den eo-

A5

B3

G uch in der sondern a te h ic h sc rin der Ge enau vero Nicht nur Bruchsal g h c si t ss lä s Genusses o sich die graphie de au dort, w n e g h c li m dt liegt nä effen. ten: Die Sta einstraße tr W e h c is d a B B 293 ße und die pargelstra S e h c is d die Stadt a B ss a d t, is l chsa dere an Bru Das Beson grabens hen Rhein c is n to k te Rand des n genau am Weinrebe edeihen die g il e T n e bergig r Spargel. liegt, d.h. im inebene de e h R r e d und in B 35

B 294

Gernsbach


SPARGEL & WEIN

| WILLI 6/17 | 35

Fiesta de Vino

Vinothek Weinsommerfest

Gemeinsam mit Hauke Wieneke vom Bundschuh in Untergrombach veranstaltet Andreas Müller von der Vinothek “La Part des Anges” die „Fiesta de Vino“. Ein Weinsommerfest zu dem kein angestaubter Billigfusel ausgeschenkt wird. Topweingüter wie Volker Schmitt, Plag, Heitlinger, Burg Ravensburg und als Höhepunkt der Spitzenproseccoerzeuger Le Contesse aus dem Veneto präsentieren persönlich ihre frischen Gewächse. Ergänzt werden diese tollen Weine durch Sommerweinhighlights der Vinothek „La Part des Anges“, Craft Beer von „Brusl Bräu“, Cocktailvariationen der Karlsruher Gin Manufaktur „Breaks“ und Drapo Vermuth aus Turin.

Band Buzzkill heißt„Punk Rock meets Lagerfeuerromantik“. Um 17.30 Uhr liest Autor Toni Feller aus seinem neuesten Roman im Anschluss lädt DJ Hauke im Keller dazu ein, das Tanzbein nach den Musikwünschen der Gäste zu schwingen und den Abend entspannt ausklingen zu lassen. Eintritt frei. Bei schlechtem Wetter findet die Fiesta de Vino im Bundschuh statt, bei Sonnenschein natürlich im Biergarten!

Mit dabei: Volker Schmitt vom Weingut Volker Schmitt, dem Senkrechtstarter in Rheinhessen.

TrEuEBonus 100 € Bonus beim Kauf eines E-Bikes oder Pedelecs Sie möchten sich gerne ein E-Bike oder Pedelec kaufen und haben bereits einen COMFORTStromVertrag? Dann erhalten Sie von uns einen Bonus in Höhe von 100 € (brutto). Investieren Sie jetzt in Ihre Fitness und genießen Sie ganz entspannt die Badische Spargelstraße mit etwas „Rückenwind“ von Ihrem Bruchsaler Energiedienstleister.

DJ YannickF läutet mit entspannten, relaxten Beats den Tag ein, ehe es um 20 Uhr mit der

Wir freuen uns auf Sie! 07251 706 – 0 www.ewb-bruchsal.de

Wissenswertes rund um den Wein Das richtige Weinglas Richtig ist auf jeden Fall, dass man für Weißweine kleinere Gläser verwendet als für Rotweine. Bei besonders altem und teurem Rotwein sollte man für eine gute Aromaentfaltung relativ große bauchige und oben besonders enge Gläser verwenden. Wer nur ab und zu Wein trinkt, kann sich als „Durchschnittsglas“ einige tulpenförmige Gläser (Bordeaux- Tulpengläser) beschränken. Sie haben die ideale Durchschnittsgröße, da sie einen mittel hohen Fuß und einen mittel großen Kopf besitzen.

Bordeaux

Burgunder

Standard Rotwein

Riesling Standard Weißwein

Probieren Sie unsere Bioweine

www.3we.de 1705

Sa. 10. Juni | 15 - 1 Uhr | Bundschuh Untergrombach | Weindorf, DJs, Live-Band, Gin. Wermuth und Craft Beer


Vokabular

für die Weinprobe Für die Beschreibung seines Weins benötigt man natürlich auch das treffende Vokabular. Hier finden Sie die nötigen Fachwörter, um bei der Weinprobe glänzen zu können.

adstringierend: herber Geschmacks-

eindruck, den der Wein hinterlässt; bedeutet wörtliche "zusammenziehend".

blumig: Duft und Geschmack nach Blumen.

erdig: Geruch und Geschmack nach feuchter Erde. frisch: junger Wein mit säuerlichem Geschmack. fruchtig: Wein mit ausgeprägtem Aroma von frischem Obst.

grasig/grünlich: Gerüch und Ge-

schmack nach frisch gemähtem Gras.

harmonisch/rund: stimmiger Wein mit ausgewogenem Süße-Säure-Verhältnis, absolut positiver Eindruck.

kantig: unharmonischer Wein. komplex: im Wein sind viele verschiedene Aromen zu erkennen.

leicht: Wein mit wenig Alkohl und

zurückhaltenden Aromen, unaufdringlich.

mineralisch: Geruch und Geschmack nach Mineralien wie Schiefer oder Kalk. neutral: der Wein hat wenig Aroma. samtig/weich: angenehmer Wein mit wenig Säure.

süß: Wein mit hohem Zuckergehalt oder dem Aroma reifer Früchte. trocken: Wein verursacht ein trockenes Gefühl im Mund; entsteht durch Tannin. üppig: körperreicher, mundfüllender Wein, bezieht sich auf die Textur.

voll: sehr aromatischer Wein. warm: süßlicher, alkoholreicher Wein. würzig: Wein mit ausgeprägten Gewürzaromen.

Eiskalt erwischt Frostige Aprilnächte machen den Winzern der Region zu schaffen

„A

So fällt seine Bilanz aus nach der Nacht vom 19. auf den 20. April. In dieser Nacht zeigte sein Thermometer bereits um 24 Uhr minus ein Grad und am Morgen unter minus fünf Grad.

vom gleichnamigen Bruchsaler Weingut, „weil die Kälte nach unten abfließt. Das hat uns 2011 geholfen bei den damaligen Frostnächten. Doch diesmal hat es alle erwischt.“ Das musste auch Dominik Zorn erfahren vom Weingut Niwenburg aus Neuenbürg, der wie Klenert und teilweise auch Klumpp seine Lagen in Kraichtal hat. "Mein Lemberger scheint Totalausfall zu haben", sagt er. "Als frühe Rebsorte war er durch die extrem warmen Tage vorher schon weit ausgetrieben und dann hat der Frost den jungen Sprossen den Garaus gemacht. Bei Auxerrois und Grauburgunder, das sind spätere Sorten, ist der Schaden geringer, aber auch noch erheblich."

David Klenert ist kein Einzelfall, wenn auch die Schäden je nach Lage und Rebsorte unterschiedlich sind. „Höhere Lagen sind meist weniger von Spätfrösten betroffen“, sagt Andreas Klumpp

Ob es denn dann keinen Jahrgang 2017 geben wird und wenn, nur einen sehr teuren? Das verneinen alle drei. "Wir werden auch 2017 Wein keltern und ausbauen können", sagen sie.

cht Stunden war es kalt und dann schien wieder die Sonne - aber das hat gereicht, um die zarten Triebe zu zerstören“, sagt David Klenert, Jungwinzer aus Münzesheim. „Im ersten Sonnenlicht sah alles noch gut aus. Da waren die Triebe noch gefroren. Aber als sie auftauten wurden sie welk und braun. Wir haben einen Triebschaden von rund 70 Prozent.“

Ein Beruf, abhängig von der Natur

Text und Bild: Martin Stock

"Die Menge wird geringer sein und der Aufwand höher. Doch das können wir nicht 1:1 an den Kunden weitergeben, denn der Markt und das Kaufverhalten der Weintrinker bestimmen letztlich den Preis." Die Arbeit im Weinberg muss jetzt weitergehen. Zurzeit ist Bodenbearbeitung und Pflanzenschutz angesagt. "Wir müssen die vorhandenen Triebe oder auch die so genannten `zweiten Augen' besonders hegen und pflegen für den Herbst", sagt Klenert. "Den endgültigen Schaden werden wir deshalb erst im Herbst feststellen können, denn wir wissen nicht, wie sich die Reben noch entwickeln." Können solche Frosteinbrüche, die ja von der baden-württembergischen Landesregierung sogar als "Naturkatastrophe" eingestuft wurden, Weingüter in den Ruin treiben? Wenn man zu mutig investiert hat und sich am Limit befindet,


kann so eine Situation schon gefährlich werden", sagt Dominik Zorn. "Die nächste Chance auf eine gute Ernte kommt eben erst in einem Jahr." Das Weingut Klumpp hat durch den längerjährigen Weinbau - jetzt schon in der zweiten Generation - auch hervorragende frühere Jahr-

trotz der Frostnächte und nimmt die Ereignisse gelassen. "Die Frostnächte haben uns gezeigt, dass wir einen Beruf haben, der von der Natur abhängig ist und dass der Wein letztlich auch ein Geschenk der Natur ist", sagt er. „Damit müssen wir Jahr für Jahr umgehen und das Beste daraus machen." Seine Hoffnung ist stark wie die Triebe, die sich durchgesetzt haben. David Klenert ist nach wie vor begeistert von seinem Beruf und sieht sich eingebunden in eine gute Schöpfung Gottes. Man schmeckt die Begeisterung und Leidenschaft in seinen Weinen.

Jedes Jahr das Beste daraus machen gänge auf Lager und sieht keine Lieferengpässe auf sich zukommen. "Wenn man bestimmte Weine nicht anbieten kann, verliert man rasch Kunden", sagt Klenert. Er ist aber optimistisch,

DAS ERGEBNIS DER FROSTNACHT: Viele braune und abgestorbene Triebe. David Klenert verschafft sich einen Überblick über den Schaden.


40 | WILLI 6/17 | HOFLADEN Text: Susanne Maske, Bilder: egghead Medien

Vier Sterne Hotel für Huhn und Hähnchen Glückliche Hühner und Hähnchen auf dem Hof von Heiko Leis Artgerechte und ökologische Haltung von Legehennen und Weidehähnchen hat sich Heiko Leis auf die Fahnen geschrieben. Der studierte Agraringenieur hält 1.300 Tiere in Freilandhaltung und in beweglichen Ställen, so dass sich die Grasnarbe wieder erholen kann, nachdem die Tiere sich darauf verdingt haben. Jedem Tier stehen 12 bis 18 Quadratmeter Wiese zur Verfügung, entgegen den rund vier Quadratmetern einer normalen Freilandhaltung. Auch die Weidehähnchen werden so gehalten. Gefüttert wird grundsätzlich nur mit ökologisch erzeugtem Futter ohne Gentechnik, das zudem überwiegend aus regionalem Anbau kommt. Beim Bewegen im Freien, beim Scharren, sich Eingraben und Staubbaden leben die Tiere ihre Triebe aus. Sie sind gesund und benötigen keine Medikamente. „Das

schmeckt man einfach und das Fleisch ist besonders zart“, sagt Heiko Leis. Er hat in Bayern und Schleswig-Holstein Erfahrungen gesammelt, zusätzlich auch in Italien und Neuseeland. Vielleicht geht es auf seinem Hof deshalb so innovativ zu: 1,700 Pappeln hat er für die Hühner

Pappeln für die Hühner

Sehen Sie

g zum

den Beitra

HOF

LADEN LEIS

auf www.k

raichgau.tv

gepflanzt. Die bieten auf den Wiesen den Hühnern Schutz vor Greifvögeln und vor der Witterung. Dadurch können sie sich

IM INTERVIEW: Heiko Leis.

unbeschwert von ihren Ställen entfernen und haben noch mehr Auslauf. Neben der

EI-EI-EI: Hier gibts alles rund ums Geflügel.

Erzeugung von Eiern und Hähnchenfleisch werden auch Getreide und Feldfrüchte bei ihm ökologisch angebaut, ohne synthetische Pflanzenschutzmittel oder dem Einsatz von Kunstdünger. Verkauft wird an regionale Betriebe und direkt im Hofladen von Leis, in der Franzvon-Sickingen-Str. 33 in OberderdingenFlehingen. In dem Selbstbedienungsverkaufsraum gibt es vom Ei, über Kartoffeln bis zur Dosenwurst alles, rund um die Uhr.

Rund ums Ei Gut zu wissen: Frischetest beim Ei Um herauszufinden, ob es sich um ein Ei frisch ist, legt man es in ein mit Wasser gefülltes Glas. Ein frisches Ei sinkt auf den Boden des Wasserglases. Ein altes Ei dagegen schwimmt an der Oberfläche. Das liegt daran, das ein Ei viel Wasser enthält, das mit der Zeit verdunstet. Das Ei wird leichter. Im Kühlschrank kann man Eier vier Wochen lang aufbewahren. Doch dann sollte man sie verbrauchen. Braune Hühner, braune Eier, weiße Hühner weiße Eier? Das sagt der Volksmund. Stimmt aber nicht: Die Eierfarbe ist genetisch festgelegt und hängt von der Geflügelrasse ab. Es gibt auch weiße Hühner, die braune Eier legen und umgekehrt.


JOBOFFENSIVE

| WILLI 6/17 | 41

nd i f r Hie

JOB

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir qualifizierte Mitarbeiter als:

Fachmonteur (m/w) Schreiner (m/w) Lackierer (m/w)

Interessiert? Weitere Informationen finden Sie unter www.fensterbau-schmiedle.de.

JOBOFFENSIVE

N E N I E M

jetzt auch im WILLI Sie haben ein Job-Angebot? Sie suchen einen Mitarbeiter? Sie brauchen Verstärkung? Dann her mit Ihrer Anzeige in die WILLI Job Offensive Medienberaterin Carmen Ansperger berät Sie gerne: 07251 3878-18 | c.ansperger@egghead.de

Kraftfahrer für unseren modernen Fuhrpark als Festanstellung kurzfristig gesucht. Bewerbungen bitte telefonisch unter 07251 3022939, oder per Mail an michael@baur-erdbau.de

baur erdbau gmbh

JOBOFFENSIVE

Stellenanzeigen

erd-, bagger-, abbrucharbeiten Maybachweg 8 · 76646 Bruchsal

baur-erdbau.de

WIR BILDEN AUS: Verkäufer/in oder Kauffrau/mann im Einzelhandel Was du unbedingt mitbringen solltest um diesen Beruf zu DEINEM Beruf zu machen: • Spaß am Kontakt mit Menschen! • Du kannst offen auf Menschen zugehen und traust dich sie anzusprechen. Unsere Kunden sind das Wichtigste! Deshalb legen wir den Schwerpunkt in der Ausbildung auf die Kundenberatung! Daran solltest du nicht nur Freude haben, sondern der Umgang mit Menschen sollte zu einer deiner Stärken gehören! Wir bilden in Bretten, Bruchsal, Mühlacker und Pforzheim aus.

Passt du zu uns? Dann direkt bewerben! Mehr Infos findest du auf www.schwesterherzen-mode.de

schwesterherzen-mode.de/facebook

schwesterherzen-mode.de

JOBOFFENSIVE

JOBOFFENSIVE

h e ic


42 | WILLI 6/17 | MISS TUNING

Vanessa Schmitt aus Bruchsal

DIENSTWAGEN: Vanessa Schmitt mit ihrem neuen Nissan Micra.

„Ich hab mich erstmal umgeschaut, wer gemeint ist, bis ich gecheckt hab: ICH bin Vanessa Schmitt aus Bruchsal!“, erzählt die frisch gekürte Miss Tuning lachend beim Interview. Vanessa ist sichtlich noch immer überwältigt von diesem Moment. Text: Maja Ihle, Bild: TUNING WORLD BODENSEE

„E

infach so zum Spaß“ haben Vanessa und ihre Mama sie eines Abends auf der Couch zu der Misswahl auf der Tuning Messe Bodensee angemeldet. Als Wochen später der Anruf kam, dass sie unter den zwölf Finalistinnen sei, die sich auf der Messe präsentieren dürfen, lag Vanessa gerade am Ubstädter Hardtsee und hatte ihre Anmeldung zur Misswahl schon fast wieder vergessen. Doch die vier Messetage waren eine Wahnsinns Erfahrung, erzählt die 21-Jäh-

rige Auszubildende Erzieherin begeistert. Da sie selbst ein getuntes Auto fährt und Motocross seit Jahren ihre große Leidenschaft ist, fühlt sich Vanessa pudelwohl zwischen all den Abgasen und PSBomben. So kann die Bruchsaler Blondine nicht nur bei Catwalk-, Fotoshoot- und Video-Challenges überzeugen, sondern auch noch mit Insi-

derwissen punkten. Nicht zuletzt durch ihre tolle Ausstrahlung stellte sie ihre Konkurrentinnen letztendlich in den Schatten und bekam am Abend des 1.Mai die heiß begehrte Miss-Krone auf ihr RapunzelHaar gesetzt. Vanessa erwartet nun ein Leben im Rampenlicht: Sie ist für ein Jahr die Repräsentantin der „Tuning World Bodensee“, freut sich auf zahlreiche VIP-Events in ganz Europa, Autogrammstunden, Motorsportevents und ein Kalendershooting mit Playboy-Fotograf Andreas Reiter, bei dem sie ihre neu erworbenen Modelskills zum Besten geben wird. Vanessas absolutes Highlight ist allerdings der getunte Nissan

Pudelwohl zwischen Abgasen und PS-Bomben Micra, den sie während ihrer Amtszeit als Dienstwagen nutzen darf.

Vanessas Alltag hat sich quasi über Nacht um 180 Grad gedreht. Während sie sich noch vor einem Monat nach der Arbeit mit Freunden traf oder auf der Couch entspannte, muss sie jetzt täglich ihre Social Media Kanäle bedienen, Fanpost beantworten und von einem Termin zum nächsten düsen. „Trotzdem bin ich weiterhin die alte Bruslerin Vanessa. Ich will mich nicht verändern!“, versichert die 21-Jährige. Ihre Ausbildung, Familie und Freunde stehen nach wie vor an erster Stelle. Das Jahr als Miss Tuning will Vanessa als Sprungbrett nutzen. Sie will Kontakte knüpfen und alles mitnehmen, was geht. „Wie es dann weitergeht, wird sich schon zeigen“, meint sie optimistisch. Auf jeden Fall aber schnell, laut und mit viel PS.

Sehen Sie den Beitrag mit

MISS TUNING 2017

auf www.kraichgau.tv


| WILLI 6/17 | 43

ZGH 0814 · Foto: wdv

ANZEIGEN

Die AOK-Gesundheitsangebote in Ihrer Region. Von Ernährung über Bewegung bis Entspannung: In ganz Baden-Württemberg sind wir für Sie mit vielen Kursen da, die von qualifizierten Gesundheitsexperten geleitet werden. So liegt es für Sie einfach nah, etwas Gutes für Ihre Gesundheit zu tun. Mehr erfahren Sie auf aok-bw.de/gesundheitsangebote Exklusiv und kostenfrei für AOK-Versicherte AOK – Die Gesundheitskasse Mittlerer Oberrhein AOK-DirektService 0721 91 58 26 78· aok-bw.de/mor

AOK Baden-Württemberg

FLORIANS VOLKSBANK

e o, wi w , n Wan llen: Wir o Sie w r Sie da! ü sind f

Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Wir machen den Weg frei.

VR-BankingApp So haben Sie Ihre Bank immer in der Tasche: Mit der VR-BankingApp können Sie sämtliche Bankgeschäfte auf Ihrem Smartphone erledigen. Wie genau, zeigen wir Ihnen unter: www.vb-bruchsal-bretten.de/bankingapp


Who y ou go nna

call?

Verstopfu

Thron

ngsgefahr

fo lg

nstraße.

rabe der Stadtg Gesehen in

Und der Pförtner ist bei der NSA…

?

platz

Schönborn Gesehen am

?

t‘s m tim

S

t!

mt‘s?

r Richte g der n u id r. tskle t Tala Die Am chland heiß ts u e B in D desrat wird ahllelt. wä un nd! Der B ahre neu ge innwa J f n f der P u fü a r ie h C Karte eiteren w r e in uf e ung: a Auflös

A

ber

Stimm

A B C Glü

! Robe

t nicht

rn . sonde n wählt, regierunge e g t h s ic e n d n d ir der La ! Er w t nicht Mitgliedern m im t S ht aus beste

Stimm

c

ns kwu

m lle: Sti

„Rottw

der Zollh Gesehen in mt‘s?

.

ellen eiler“ b

allenstraße.

: Stim

S

Cleverwer

Quelle

t‘s m m i t

ch

Frieseurme ister Diete r Gretter Helmsheim, aus mit WILLI bei der Übe des „Golde rgabe nen Meiste rbriefes“ d Handwerks er kammer in Karlsruhe.

Ge seh


Waldg

ger nfo l

60-

Freunds e g i r h ä j

eist

chaft

Gesehen in der Reserveallee in Bruchsal.

haft: reundsc F le u h c aus talozzis d Edith n Alte Pes u l a s h rlin. s Bruc LI in Be IL W it Helga au en m rf feiert Karlsdo

n ngen.

: Stim Quelle

mt‘s?

Die Kuschelbande - gesehen in der Huttenstraße. iga Erste Bundesl in Bruchsal.

Hey,

komm doch

mit!

10 Tage Act ion, Spaß u nd Abenteuer in den Som merferien Die KSJ Bruchs al lädt

n. n Tübinge i n e h e s Ge

Kinder zwischen unvergessliche 10-15 Jahren zu n Sommerferie ntag 2017 geht´s ab ins Sommerlage en ein. Vom 14. - 24. August r nach Tuttlinge Teams geschm iede n. H ausgetüftelt, an t, soziale Kompetenzen gefö ier werden rdert, Projekte der frischen Lu ft getobt, geba Sommer gefeie stel rt. Besondere H ighlights wie de t und den Casinoabend, der Mottotag un rD d die Nachtwan isco- und das Lagerleben derung runden ab. Die KSJ freut sich auf eine lege DIR! Infos un d Anmeldung: ndäre Sommerzeit mit ww Bei Fragen: O laf Kallenbach w.ksj-bruchsal.de : 07251/1347 1 (ab 16 Uhr)


46 | WILLI 6/17 | WWW

ats n o M s tter de

ro Globet

s Flehingen Heidi und Gloria au i Andreas Gabalier waren mit WILLI be etta Montafon. oben aufm Berg Silvr

aus Edeltraud Kräme r elb mit WILLI zur A pf

e V-Turn Die KS m waren

guts inen Reise Gewinne e hsal im örse Bruc b g lu F r e d infach ein 25 Euro. E n o v rlich t r e W ir und natü D n o v d il Urlaubsb ghead.de edien@eg m n a I L IL lost W WILLI-Fee ie D . n e k ic n den sch sendunge in E n e ll a r aus. unte es Monats d r e tt o tr e Glob

! Viel GlückN AN:

Violeta, Luci und Andrea aus Waghäusel waren mit WILLI in der Algarv e/Portugal.

Maria und Helmut Neudeck aus Kraichtal am Strand Cala Mariolu auf Sardinien. Zum Glüc k wurde WILLI nicht seekrank, al s er mit Celina Bott aus Oden he im auf Kreuzfa hrt in No rdeuro pa war.

NDE BILDER SE gghead.de e @ n ie d e m

winner tlichte Ge n e ff rö e v Der wecks ten sich z il bei wird gebe en per Ma b a g n a s s Adre elden! WILLI zu m

in LI orf. L I d W mit Maca n e ins ar nz w m Weg i e H in arlf de ILLI aduonrfd. K ide au W in mit Mrsaucla m Te ILLI adorf. n W e a s it in U fa, ar Mac nm nz w m Weg enerif are eg ins i w e z H T n mW arlf de Hei arl- auf de d K ide au K n u d e Te ula a un eid rsul , am T Urs fa, am U fa erif erif Ten Ten

en n n i w e g u z chein

Zum see Glüc kra nk a k u s Od , a wurde en ls W e in N hei r mit C ILLI n o ic m e rde auf K lina B ht uro reu ott p a war zfahrt .

Gutschein

k wurde WILLI nicht als er mit Celin a Bott heim auf Kreuz fahrt rdeuropa war.

ise Re . er ein Chile ei s r b and in wa l rst euer Fo F aus a in ser erik Bö dam ar ü Otm rch S du

ni: l ner Ju ruchsa Zum B s u Gewin a Glüc er von se rd Öfn n a e h p r p e ekrank, en Kli und G . I vor d a L f Angela L au if I r s Oden e W n mit s in Te e t waren n a ig in No Los G

gen Menzin s u a H n sman einem s i Sabine aus WFritz Krü e . t b d alldozrfu w Baesr umcith ner in Kapsta WILLI am Tiw s is M i Beach nter Nähe von MoFreund G,üin der mbasa /Kenia .

Roswita und Rud i Kohse waren m it ihrer Enkelin Julie und WILLI während ih res Urlaubs auf dem Kreuzfahrtschiff AIDAPrima auf Landga ng.

Gudrun und Michae l aus Bruchsal vor dem Headquater des W ILLI-Magazines in geheimer Mission in Schladming.

Y Schö au


WWW

Südliche Nordsee, Burhave KNAUS-Campingpark Tossens Kinderfreundliche Anlage direkt am Friesenstrand gelegen. 7 Nächte Pro Mobilheim (bis 4 Pers.) ab

€234

Bei Buchung inklusive: ADAC Plus-Mitgliedschaft erhalten Weitere Informationen und Buchung: DERPART ADAC REISEBÜRO Am Alten Güterbahnhof 9, 76646 Bruchsal Telefon 07251-618 999 947 Email: reise.bruchsal@nba.adac.de www.adac-reisen.de

AN_1799_17_IndividAnz_92x65_Willi_Stadtmagazin_Bruchsal_ET_290517.indd 1

11.05.17 12:19

ise Re . er ein Chile ei s r b and in wa l rst euer Fo F aus a in ser erik Bö dam ar ü Otm rch S du

ingen us ÖsFtrie a n e u s rfra Paris. ta, Fiesta Me -Turne e KSV ILLI in xicana! W M it o m n ika Kem Hans un waren m li d ng z

Mit Sicherheit mehr vom Urlaub

ADAC Reisen, Veranstalter: DER Touristik Frankfurt GmbH & Co. KG, 60424 Frankfurt

im war äme r aus Odenhe zen. zur A pfelblüte in Bo

Fuchs oller und Janin H ra et P d un k Fran London. en mit WILLI in aus Weiher war

| WILLI 6/17 | 47

aus Me eigten W nzingen ILLI den n e g Tulum in nzin Mexik Heidi, Boris, Jessica und Dennis waren mit o. nem tadt. WILLI auf Südseekreuzfahrt ab Sydney. n Kaps

bei sei

U fa, a erif Ten

ise Re ner hile. in C

stin iesental, Chri W s u a e n vo öppe Yessica Sca Stefanie Sch d n u n e ck rü Hamb tevideo, Schöppe aus WILLI in Mon it m n re a w l Besuch. aus Bruchsa e Scavone zu ili m a F i e b y a Urugu

Ankauf von Antiquitäten aller Art:

z.B. Gemälde, altes Silber, Münzen, Majolika, Schmuck, ältere Bestecke, Meissen Objekte, Bronzen alte Musikinstrumente, Mineralien, Bernsteinobjekte, Uhren etc. Übernahme von ganzen Sammlungen und Nachlässen. Telefon 07249-91 30 650, 0171-750 1 750 antikkarlsruhe@t-online.de erreichbar Mo. bis Do. 8-16 Uhr, Fr. 8-13 Uhr de-elg KUNST & ANTIK Industriestraße 4 · 76297 Stutensee-Spöck

e Ten

riffa

,

Aktuell gesucht: in Ubstadt / Forst / Heidelsheim Karlsdorf / Kraichtal / Bruchsal / Karlsruhe

em

Herlinde und Ludwig Ra uch aus Oberacker waren mit En kel Darian Gärtner aus Unteröwish eim und WILLI im Legoland in Gü nzburg.

Wir vermitteln schnell, durchschnittliche Vermittlungszeit 1,5 Monate 2 x 2-Familienhaus bis € 350.000,2 x Einfamilienhaus bis € 280.000,1 x Mehrfamilienhaus bis € 600.000,-

2 x Mehrfamilienhaus 1 x 4-Zimmer-Eigentumswohnung 2 x 3-Zimmer-Eigentumswohnung

bis € 950.000,bis € 200.000,bis € 180.000,-

Wir kaufen auch selbst Schnelle Entscheidung garantiert

HARTMANN IMMOBILIEN

Bruchsal Telefon: (0 72 51) 8 55 - 70 und 79 Fax: 8 37 31 • www.1a-makler.com Email: hartmann@1a-makler.com


48 | WILLI 6/17 | HAUS & GARTEN

Wasserschadensanierung · Instandsetzung

Anzeige_Tennisheft_D-Wittmann_RZPfade.indd 1

11.03.16 12:28

Balkone – der Wohlfühlfaktor für Ihr Zuhause. Wir arbeiten Metall.

76694 Forst (Baden), t 07251 - 91 28 0, www.lackus.de


HAUS & GARTEN | WILLI 6/17

EXTRABLATT SONDERVERÖFFENTLICHUNG

HAUS & GARTEN

Haushaltsmittelchen

KAFFEE

| 49


50 | WILLI 6/17 | HAUS & GARTEN

(K)alter

KAFFEE Kaffee – ein absolutes Muss, für einen guten Start in den Tag oder ein entspanntes Päuschen zwischendurch. Aber nicht nur bei uns sorgt er für Schwung, auch in Haushalt und Garten ist er vielfältig einsetzbar.

ten

Hier 11 KAFFEE-TIPPS:

1 Pflanzendünger Blumenerde mit 1-2 Esslöffeln Kaffeesatz mischen, um die Erde mit Nährstoffen wie Stickstoff, Kalium und Phosphor anzureichern .

4 Schneckenschreck Getrockneter ausgestreuter Kaffeesatz in Gemüsebeeten hält Schnecken fern.

5 Wespenschreck Wespen mögen keinen

EinbauküchEn · WohnmöbEl · EsszimmEr · badmöbEl · EinbauschränkE und EckbänkE nach mass

küchen n r e t s u M preishesel r e d n o zu S Kollektionswec möbElvErtriEb wegen

Informieren Sie sich in unserem Küchenstudio

Stehli

Im EIsElbrunnEn 11 ·76703 KraIchtal-untEröwIshEIm tEl. 07251 / 966191 · Fax 07251 / 966190 E-maIl: moebelstehli@web.de www.moebelstehli.de

2 Ameisen-Schreck Kaffeesatz sammeln und ums Beet einen kleine Wall legen. Der Geruch von Kaffeesatz neutralisiert die Spuren, welche Ameisen zur Orientierung legen.

3 Katzen-Schreck Wenn Nachbars Katze das Beet als Klo benutzt oder die eigene Katze erzogen werden soll, ist Kaffeesatz ein guter Helfer. Einfach auf den Flächen, die nicht als Katzenklo und -spielplatz dienen sollen, ausstreuen.

Kaffee. Einfaches Ausstreuen reicht jedoch nicht aus. Um die Flieger zu verscheuchen, muss man trockenen Kaffeesatz in eine brandfeste Schale geben und anzünden. In angenehmer Entfernung abstellen.

6 Grillreiniger Auf einem Schwamm wirkt Kaffeesatz wie Scheuermilch (ohne künstliche Chemie) und löst auch den Dreck, der durchs Einweichen nicht weggegangen ist. Funktioniert auch bei Pfannen.


HAUS & GARTEN | WILLI 6/17

Wer macht denn so was?

| 51

Wir machen das! Komplett- & Teilabbruch von Wohn- & Industriegebäuden Abfuhr & Entsorgung aller Bauschuttmaterialien Aushub von Baugruben Entsorgung von Aushubmaterial* Pflasterarbeiten & Außenanlagen klein- & großflächig *nach den gesetzlichen Vorschriften

erd-, bagger-, abbrucharbeiten · Maybachweg 8 76646 Bruchsal · Tel. 07251 302 29 39

7 Holzkratzer-Ex Wenn kleine Kratzer die Optik stören, Kaffeesatz anfeuchten und mit einem Q-Tip auf dem Kratzer verteilen. Das Kaffeemehl setzt sich in die Fuge und das Kaffeeöl schließt diese.

8 Kamin Staubfänger Das leicht feuchte Kaffeemehl vor dem Säubern im Kamin verteilen. Dadurch wird die Asche gebunden und man holt sich beim Saubermachen keine Staublunge!

9 Gerüche entfernen Kaffeesatz hat selbst ein starkes Aroma, nimmt aber auch Fremdgerüche leicht auf. Nach dem Zwiebel oder Knoblauch schneiden Hände mit Kaffeesatz einreiben. Auch gegen Fußgeruch kann Kaffeesatz helfen. Eine Handvoll Kaffeesatz in

die riechenden Schuhe streuen und über Nacht einwirken lassen. Am nächsten Tag ist der Schweißgeruch verschwunden! Wenn der Kühlschrank einen starken Käsegeruch angenommen hat oder andere unerwünschte Aromen sich breit machen. Ein kleines Schälchen frisches Kaffeepulver in den Kühlschrank stellen, das wirkt Wunder!

10. Glasvasen reinigen Ablagerungen in Blumenvasen und Flaschen mit Kaffeesatz los werden. Ein oder zwei Löffel Kaffeesatz in das Gefäß geben und mit heißem Wasser übergießt. Gut schütteln, mindestens eine Stunde stehen lassen. Sauber.

baur-erdbau.de

11. Kompost Schneller kompostieren Die Nährstoffe im Kaffeesatz sind auch für den Kompost sehr wertvoll. Zusätzlich lockt der Kaffeesatz Regenwürmer an, welche dann das Kompostieren beschleunigen.

Kaffee trocknen und lagern Kaffeesatz schimmelt sehr leicht und sollte deshalb nie feucht aufbewahrt werden. Nach dem Kaffeegenuss also den Kaffeesatz erst mal trocknen. Dafür den feuchten Kaffee auf einem Teller oder Backblech ausbreiten und über Nacht trocknen lassen. Trocken kann er dann in einem Behälter gelagert werden ohne zu schimmeln. Kaffeepads können im gesamten getrocknet werden und das Kaffeemehl bei Bedarf entnommen werden. Text: Iris Weindel


52 | WILLI 6/17 | HAUS & GARTEN

BUSI

infomercial

Umgezogen

NESS

NEW

S

Steinmetz Ockert jetzt in Münzesheim

Ruhezeiten

für Rasenmäher Wann darf gemäht werden?

Nach der Geräte- und Maschinenlärmschutzverordnung – so heißt die wirklich – ist Rasen mähen werktags, also auch samstags zwischen 7.00 Uhr und 20.00 Uhr erlaubt. Freischneider, Grastrimmer, Laubbläser und Laubsammler dürfen hingegen nur werktags zwischen 9.00 Uhr und 13.00 Uhr, sowie zwischen 15.00 Uhr und 17.00 Uhr benutzt werden. Diese Beschränkung gilt nicht, wenn diese Geräte mit dem EU-Umweltzeichen gekennzeichnet sind.

Er macht momentan eine Fortbildung zum öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen, um künftig auch im Auftrag von Gerichten Gutachten erstellen zu dürfen. Gemeinsam mit seinem Bruder ThorsThorsten und Tobias Ockert (v.l.) vor dem neuen Firmengelände. ten ist er der ideale Ansprechpartner für (pm) Der Kraichtaler Familienbetrieb alle Projekte, die mit Naturstein zu Ockert zieht von Oberöwisheim nach tun haben: Küchenarbeitsplatten, Münzesheim und vergrößert sich Bodenbeläge, Treppen, Fensterbänke dadurch ordentlich: Das neue 31 Arsowie Grabanlagen. Aber auch im Grundstück ermöglicht nicht nur Bäderbereich ist Ockert sehr aktiv, die Verbesserung von Abläufen und baut pflegeleichte, weil großformaOrganisation, es gibt auch deutich tige Rückwände oder bodenebene mehr Platz für die Grabmalpräsentati- Duschtassen in Naturstein. on. Auch in Sachen Erreichbarkeit punktet der neue Standort direkt an Steinmetz Ockert der Stadtbahnhaltestelle „MünzesNeue Adresse heim-Ost“. Steinmetzmeister Tobias An der Kraich 3 Ockert hat den Famileinbetreib von Münzesheim seinem Onkel Jakob übernommen.

Ratgeber Grundstückskauf Worauf Baufamilien achten sollten.

An Sonn- und Feiertagen müssen Rasenmäher und ähnliche Gartengeräte wie Rasenkantenschneider, grundsätzlich in der Garage bzw. dem Geräteschuppen bleiben. Handrasenmäher sind von dieser Regelung nicht betroffen, dürfen also auch an Sonn- und Feiertagen zum Einsatz kommen. Kommunalrechtliche Vorschriften können über die bundesweit gültigen Regelungen hinausgehen. Die Ordnungsämter der Kommunen informieren über die örtlichen Bestimmungen. Für Bruchsal gelten die oben genannten Zeiten (§ 5 Abs. 2 der Allgemeinen Polizeiverordnung der Stadt Bruchsal). Wer die Ruhezeiten nicht einhält, muss mit Geldbußen bis zu 50.000,00 € rechnen. Ein teurer Spaß. Um seine Nachbarn nicht unnötig zu ärgern, sollte man ihn - unabhängig von den Bestimmungen - samstags nicht vor 10.00 Uhr mit Rasen mähen aus dem Schlaf schrecken und ihm auch eine Mittagsruhe von 12.00 Uhr bis 14.00 Uhr gönnen. H & G Bruchsal-Philippsburg Am Alten Schloss 10, Bruchsal Tel: 07251 8 49 00 www.haus-grund-bruchsal.de

Harry Mühl H & G Bretten Marktplatz 15, Bretten Tel: 07252 8 55 87 www.haus-und-grund-bretten.de

(txn) Obwohl die Kosten für einen Grundstückskauf eine wichtige Rolle spielen, sind viele weitere Faktoren für die Kaufentscheidung wichtig. Verkehrsanbindung und Einkaufsgelegenheiten spielen ebenso eine Rolle wie die Erschließungsmöglichkeiten. Gibt es einen Erdgasanschluss? Ist ein kommunales Kanalisationsnetz vorhanden oder muss eine eigene Lösung zur Klärung der Abwässer geplant werden? Ist das Grundstück verschattet, sodass Solarenergie nur eingeschränkt genutzt werden kann? Gibt es gesetzliche Auflagen zur Wärmeerzeugung wie etwa

Anschlusszwänge und Verbrennungsverbote? Baufamilien sollten sich vor dem Kauf des Grundstücks über den Erschließungsgrad informieren, denn wenn Leitungen für Wasser, Abwasser, Strom und Gas gelegt werden müssen, kann das teuer werden. Es lohnt sich, bereits in der Finanzierungs- und Planungsphase den Rat eines Fachmanns für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik einzuholen. Der Kaufvertrag für das Baugrundstück sollte erst dann unterschrieben werden, wenn alle Unklarheiten beseitigt sind. Foto: Kaarsten/Fotolia

Informieren Sie sich unter www.wasserwaerme luft.de


HAUS & GARTEN | WILLI 6/17

| 53

WILLI sucht Spezialisten Geben Sie uns einen Tipp, über welchen Haus&Garten Exoten wir berichten sollten. Vielleicht ist es ja ein WILLIVolltreffer und wir schauen dort mal vorbei… TIPP an: medien@egghead.de

Fachbetrieb mit Sachkundennachweis für die Sanierung von

Feuchtigkeits- und Schimmelpilzschäden Schwamm & Holzschädlingsbekämpfung

www.der-schimmel-profi.de

Pfinzstr. 13 • 76646 Bruchsal • Tel. 07251 2387

Friedbert Freier · 75038 Oberderdingen

Tel.: 07258 / 92333

...Ob Denkmalschutz, Altbausanierung oder Neubau wir haben immer das passende Fenster für Sie Holz-, Holz-Aluminium-, Kunststoff-Fenster, Haustüren

ragen? Haben Sie F uns unter: Sie erreichen Telefon:

460

07250 / 929 4

Neue Adresse – gleichbleibende Qualität. Arbeiten aus Naturstein und Keramik für Küchen, Bäder, Treppen, Böden, Fensterbänke und Kaminöfen sowie Sandsteinrestaurationen, Grabanlagen und Bildhauerarbeiten von einem Familienbetrieb in 3. Generation.

Reparaturservice, Nachrüsten von Sicherheitstechnik

Steinmetz Ockert | An der Kraich 3, 76703 Kraichtal (Münzesheim)


54 | WILLI 6/17 | HAUS & GARTEN

n i e R

en ohn w o S

Manche Gärten werden durch die Detailliebe, Ideen und die Umsetzung ihrer Gestalter zu wahren Schmuckstücken. So auch der kleine Garten der Familie Heinrich/Kuch in Forst der durch individuelle Gestaltungsideen ganz groß ist. Text und Bilder: Christina Notheisen

Lese

r.

Kleiner Garten gan z Das grüne Fleckchen hat alles zu bieten was ein Garten bieten kann. Das Holzhaus der Enkelkinder im niedlichen nordischen Stil und dem passend eingerichtet Innenleben ist der zentrale Hingucker. Dazu gibt es eine gemütlich Ecke zum Ausruhen und Brennholz lagern und einen kleinen abgegrenzten Nutzgarten. Susanne und Rüdiger habe ein Händchen für schöne selbstgemachte Dekos. Bereits den Treppenaufgang immer einladend dekoriert, präsentiert sich das liebevoll restaurierte Häuschen der beiden von der Straße aus sehr einladend.

Im Garten darf vieles wachsen auch ein Grashalm der frech zwischen Plattenfugen wächst hat seine Daseinsberechtigung. Ein Bienenhotel holt die vom Aussterben bedrohten Tierchen in den Garten zurück.

Großes Sorgenkind der Igel Im Sommer spendet der große Nussbaum Schatten. Allerdings brach der plötzliche Frost im April den Blühvorgang ab, jetzt dauert es wohl noch bis alle Blätter am Baum sind. Susanne und Rüdiger zeigen

wie man Ideen mit einfachen Materialien effektvoll umsetzen kann. Bunt angestrichene Zaunlatten in unterschiedlicher Höhe bringen Schwung und Sommerlaune in den Garten und schaffen eine harmonische Abgrenzung zum Nachbargrundstück. Die neuen „alten“ Backsteinmauern an den Ecken bieten den gelungenen Kontrast dazu. Der kleine Gemüsegarten und das Schildkrötengehege passen hier perfekt rein, eingezäunt durch einen ganz einfachen natürlichen Staketenzaun. Der Garten zeigt, dass auch kleine Gärten ganz groß sein können. Danke, dass wir reinspicken durften.


HAUS & GARTEN | WILLI 6/17

| 55

Rindenmulch · Pflanzenerde · Komposterde Naanzteünr, lidcühng..en.

pfl

! und gestalten

Im See 4 · 76703 Kraichtal-Neuenbürg Tel. 07259 / 16 80 · Fax 07259 / 92 46 00 www.frank-kompost.de

n z groß Rein Wenn wir auch bei Ihnen einfach mal reinspicken sollen. Kein Problem rufen sie uns an oder mailen sie uns. Tel. 07251 3878 28 medien@egghead.de Stichwort: reingespickt

Jetzt macht Ihr Haus was Sie wollen...

Geeignet für Neubau und Nachrüstung!

Mit io-homecontrol® Lösungen von HeKa steuern Sie komfortabel Sonnenschutz, Rollläden, Tore und mehr. Nutzen Sie unsere kostenlose Beratung. Ihr Ansprechpartner: Michael Gassmann 0172 733 6169 • michael.gassmann@heka.de

HeKa.Smarthome


56 | WILLI 6/17 | HAUS & GARTEN

Nahwärme Unabhängiges und klimaschonendes Heizen. Geht es um umweltfreundliches Heizen, sind Wärmenetze eine besonders interessante Variante. Sie verteilen Wärme aus Anlagen, die beispielsweise mit Biomasse, Abwärme aus Gewerbe und Industrie, Erdwärme oder auch Solarthermie betrieben werden. Auch mit Erdgas betriebene Blockheizkraftwerke mit hohem Wirkungsgrad zählen dazu. In vielen Gebieten besteht schon jetzt die Möglichkeit, sich an ein solches Netz anzuschließen. Vorteile für Privatleute: eine sichere und zuverlässige lokale Wärmeversorgung oft mit heimischen Energieträgern, mehr Platz im Keller, keine Heizungswartung mehr. Der Klimaschutz profitiert vom Einsatz

erneuerbarer Energien und einer hohen Effizienz. Die baden-württembergische Landesregierung hat für den Fördertopf „Energieeffiziente Wärmenetze“ jetzt mehr Geld bereitgestellt. Kommunen und Investoren, die ein Wärmenetz planen und bauen wollen, können dafür bis zu 400.000 Euro beantragen. „Je mehr Bürgerinnen

Großes Sorgenkind der Igel und Bürger sich für diese Art des Heizens interessieren, desto schneller werden die klimaschonenden Wärmenetze wachsen“, ist Birgit Schwegle, Geschäftsführerin der regionalen Umwelt- und EnergieAgentur

Welche Vorteile bieten Wärmenetze? 1

Preiswert / sauber

In der Heizzentrale eines Wärmenetzes stehen oft verschiedene Energiequellen zur Verfügung. Das können ein Holzhackschnitzelkessel, ein Blockheizkraftwerk oder auch eine Solarwärmeanlage sein. Dem Betreiber ist es damit möglich, den jeweils günstigsten Energieträger zu nutzen. Jeder dieser Wärmeerzeuger kann in einer großen Heizzentrale effizienter und kostengünstiger eingesetzt werden als in einzelnen Gebäuden. Außerdem lassen sich zentral Erweiterungen sehr einfach durch Kombination verschiedener Wärmeerzeuger realisieren. Das gleiche gilt für die Speicherung der Wärme. Auch die Nutzung von Abwärme aus der Industrie funktioniert nur in großem Maßstab. Diese Methoden erzeugen die Wärme kostengünstig, effizient und sauber. Achten sollte man darauf, dass der Netzbetreiber und Wärmelieferant, an den man sich bindet, seine Kosten transparent macht. Mitglieder von Genossenschaften werden Miteigentümer Ihres Wärmenetzes.

2

Aufwand / Platz

Ist der alte Heizkessel einmal raus, wird es im Keller leerer, denn die Wärmeübergabestation eines Wärmenetzes braucht sehr wenig Raum. Und wer das Warmwasser über einen Durchlauferhitzer erwärmt, gewinnt zusätzlich Platz. Wärmekunden haben künftig weniger Arbeit: Das Kümmern um die Heizungsanlage, das Beschaffen des Brennstoffes oder Schornsteinfegertermine entfallen. All diese Aufgaben übernimmt der Wärmelieferant und Netzbetreiber.

3

Kundenwerbung

Je mehr Haushalte und Gebäude an ein Wärmenetz angeschlossen sind, desto effizienter kann es arbeiten. Denn jedes Wärmenetz hat Verluste. Diese hängen wesentlich ab von der Qualität der Dämmung. Außerdem spielt die Bebauung des Gebiets eine wichtige Rolle: In verdichtet bebauten, urbanen Gebieten sind die Verluste anteilig viel niedriger als in dörflichen Siedlungen. In der Regel bleiben sie unter 20 Prozent der eingespeisten Wärme, häufig noch deutlich darunter. Je mehr Kunden sich an ein Wärmenetz anschließen, desto günstiger wird es.

Kreis Karlsruhe sicher. Sie empfiehlt, sich vor Ort zu informieren. Für ein Wärmenetz kommen viele Konzepte in Frage (Beispiele siehe Kasten), da Nahwärmesysteme sehr flexibel sind. Welche Variante die Basis des Wärmenetzes bildet, ist relativ egal. Entscheidend für dessen Entstehen und Ausbau ist das Überwinden einer Anfangshürde: Eine Mindestzahl von Gebäuden muss an das Netz angeschlossen sein, damit es wirtschaftlich betrieben werden kann. Das gilt für Neubaugebiete, vor allem aber für bestehende Quartiere. „Je mehr Menschen sich für ein Wärmenetz entscheiden oder bei Ihrer Kommune oder Ihrem Energieversorger danach fragen, desto schneller steigt also die Chance, diese zukunftsträchtige Art der Wärmeversorgung voranzubringen“, sagt Schwegle. „Zu guter Letzt taucht bei Interessierten immer wieder einmal die Frage auf, ob sie nicht Angst haben müssen, ihre eigene Wärmeversorgung aus der Hand zu geben oder nicht mehr ‚autark‘ zu sein“, sagt Birgit Schwegle. „Die Antwort ist: nein. Wir stellen uns diese Frage doch auch nicht bei der Wasserversorgung oder der Abwasserentsorgung. Eher sind wir froh, an ein großes leistungsfähiges Kanalnetz angeschlossen zu sein. Niemand trauert dem Brunnen im Garten nach.“ Genau so können (künftige) Nahwärme-Kunden es betrachten - sofern die Preisgestaltung transparent ist.

Umwelt- und Energieagentur Kreis Karlsruhe

Informationen zu allen umweltfreundlichen Heizsystemen, zu energetischem Sanieren und allen relevanten Förderprogrammen für Haushalte, Kommunen und Unternehmen gibt es bei der unabhängig beratenden Umwelt- und EnergieAgentur Kreis Karlsruhe. buergerberatung@ uea-kreiska.de Tel. 0721 936 99690 www.s-immo-kraichgau.de

Modernes Blockheizkraftwerk BHKW mit Kraft-Wärme-Koppelung

Wie kann man sich ein Versorgungssystem mit Nahwärme vorstellen? Ein größeres Blockheizkraftwerk (BHKW) – das ist ein stationär installierter Motor, der in der Regel mit Erdgas betrieben wird – erzeugt Strom und Wärme. Der Strom wird ins Netz eingespeist und verbessert damit die Versorgungssicherheit. Die Wärme leitet der Betreiber in das Wärmenetz und versorgt damit beispielsweise kommunale Gebäude sowie die umliegenden private Wohngebäude. Die Belastung für das Klima ist wegen der guten Brennstoffausnutzung so klein wie möglich – trotz der fossilen Brennstoffe. Ein zweites Beispiel sind große solare Wärmenetze wie sie derzeit vor allem in Dänemark sehr erfolgreich aufgebaut werden: Dort werden auf Flächen mit einigen tausend Quadratmetern Solarkollektoren installiert. Ein Wärmenetz verteilt sie dann an die angeschlossenen Gebäude. Hierbei fallen keine Brennstoffkosten und nur geringe Betriebskosten an. Auch hierzulande ließe sich mit solchen Anlagen lokal zumindest der Bedarf im Sommerhalbjahr decken.


HAUS & GARTEN | WILLI 6/17

| 57

NĂźtzliche Insekten

Nßtzlingswaben sind ein dekoratives Zuhause fßr Wildbienen und andere Nßtzlinge. Manche Arten sorgen fßr die Bestäubung und damit fßr gute Ernte, andere wie die MauerLehmwespe vertilgen Schädlinge.

(txn) Der Garten ist fĂźr viele ein Ort zum Entspannen: Von der Hängematte aus lässt sich dem Gesang der VĂśgel lauschen und der Duft der Blumen genieĂ&#x;en. Wichtig ist jedoch ein Ăśkologisches Gleichgewicht im Garten. Denn wenn Schädlinge Ăźberhandnehmen, ist das kleine Paradies schnell bedroht. Daher empfiehlt es sich, rechtzeitig auf umweltschonende UnterstĂźtzung zu setzen: Im Garten aufgehängte NĂźtzlingswaben aus unbehandeltem FSC-Holz bieten speziellen Insekten, sogenannten NĂźtzlingen, ein einladendes Zuhause. So bevorzugen der Blattlaus fressende Marienkäfer sowie die Florfliege Kiefernzapfen als Versteck. Mauerbienen finden in einer Wabe, die Ă„ste mit hineingebohrten LĂśchern enthält,

                

    ��     � ��   

              Â Â?Â?

gute NistmÜglichkeiten. Und in den gebßndelten Bambusstäben fßhlen sich Grabwespen besonders wohl – diese fßttern ihre Nachkommen mit Zikaden und Blattläusen und schßtzen somit aktiv die Gartenpflanzen vor diesen Fressfeinden. Entwickelt wurden die dekorativen, sechseckigen Waben vom Gartenprofi Neudorff. Mehrere Nßtzlingswaben werden nebeneinander an einer sonnigen, regengeschßtzten Stelle im Garten platziert, die hilfreichen Insekten ziehen dann meist sehr schnell ein.



Foto: Neudorff/txn

Dekoratives Zuhause fĂźr NĂźtzlinge


58 | WILLI 6/17 | HAUS & GARTEN

DO IT YOURSELF

Besteckständer gesehen bei obi.de

DIY-IDEEN SCHICKEN AN MEDIEN@EGGHEAD.DE Auch im WILLI-Land sind Bastler am Werk, die uns ihre Selfmade-Objekte gerne präsentieren können. Einfach ein Bild senden an: medien@egghead.de

Lichterkette

aus bunten Papier-Muffinförmchen

gesehen bei blooms.de

Melonenschiffchen

Buntes Papier oder Geschenkpapier, weißer Lackstift gesehen bei dm.de

Blumenwand

Palette, Farben, Rohrschellen, Blumentöpfe aus Ton gesehen bei FresHOUSE

Gartenpartydeko

Bambusstecken, Plastikflaschen, buntes Klebeband gesehen bei haus.de

Zauberstab Wassermelone, Heidelbeeren, Sternausstecher, Holzstäbchen gesehen bei tastesbetterfromscratch.com

Kinderleichte Glasabdeckung Bügelperlen, runde Bügelperlenschablone, Backpapier, Bügeleisen

Ü-Ei-Eis

gesehen bei brigitte.de


om

HAUS & GARTEN | WILLI 6/17

| 59

Gemeinschaftsgärten Was Wohnungseigentümer beachten sollten In Wohnungseigentumsgemeinschaften (WEG) sind etliche rechtliche Besonderheiten zu beachten. Darauf weist der Eigentümerverband Haus & Grund Deutschland hin. Der WEG-Garten darf grundsätzlich von allen Eigentümern genutzt werden – unabhängig von der Größe ihres jeweiligen Eigentumsanteils. Alle Eigentümer sind gemeinsam für Unterhaltung und Pflege des Gartens zuständig. Ausgenommen ist der Fall, wenn einzelnen Wohnungseigentümern Sondernutzungsrechte eingeräumt und damit einhergehend auch Pflichten zur Gartenpflege auferlegt wurden. Eigentümergemeinschaften beauftragen meist einen Dienstleister mit

der Gartenpflege. Die entstehenden Kosten werden dann nach Höhe der Eigentumsanteile aufgeteilt. Die Gartenpflege kann aber auch in Eigenleistung erbracht werden. Voraussetzung ist, dass dies einstimmig von allen Wohnungseigentümern beschlossen wurde. Kein Eigentümer kann zur Gartenarbeit verpflichtet werden. Dann sollte geregelt sein, wer in welchem Zeitraum für welche Aufgaben zuständig ist. Wollen nur einzelne Eigentümer im Beet werkeln, so kann die Gemeinschaft einen Dritten mit der Gartenpflege beauftragen. Der Gartenfreund kann dann anteilig von den Kosten für den Dienstleister befreit werden und zudem Kosten für seine Eigenleistung – beispielsweise für Dünger – auf alle Eigentümer umlegen.

Neue Gartenhausfassade Modernisierung mit Leichtbetonplatten

Fermacell-Foto: Amineah/Fotolia

Wind und Wetter setzen dem Material eines Gartenhauses sehr zu. Statt neu zu bauen, reicht oft eine Modernisierung mit Leichtbeton-Bauplatten. Da diese Platten ursprünglich für Nassräume wie Saunas oder Bäder entwickelt wurden, halten sie auch im Außenbereich

Feuchtigkeit zuverlässig fern. Zur schnellen Renovierung des Gartenhäuschens wird an der alten Fassade eine Unterkonstruktion aus Holz befestigt. Darauf werden dann die Powerpanel H2O-Platten verschraubt und miteinander verklebt. Schraubenköpfe und Fugen werden verspachtelt und ganzflächig mit einem Rollputz versehen. Anschließend kann mit herkömmlicher Außenwandfarbe gestrichen werden.

www.pfeiffer-may.de

Welches Bad verzaubert Sie? Inspiration pur in der Badimpulse Ausstellung in Bruchsal. Wir haben jeden 4. Sonntag im Monat von 11:00 - 16:00 Uhr für Sie geöffnet!*

Badimpulse *Ohne Beratung und Verkauf.

Eisenbahnstr. 13 • 76646 Bruchsal • Tel. 07251 9709 50 MO – FR: 09:00 – 18:00 Uhr, SA: 09:00 – 14:00 Uhr

P&M Gruppe

LY1_Anzeige_AS Bruchsal_.indd 1

02.05.17 11:14


60 | WILLI 6/17 | KRAICHGAUTV

Sehen Sie‘s bewegt …

Fernsehen

für die Region

ergangenen Beiträge, des v nun im Archiv Monats, die Sie hgau.tv auf www.kraic nnen anschauen kö

Karlsdorf-Neuthard

Bretten

Forst

KraichgauTV, das Fernsehen, zu empfangen über Kabel digital und Internet (www.kraichgau.tv). Fernsehen von hier, mit Information und Unterhaltung aus der Region rund um Bruchsal.

10 Jahre Freundschaft mit Südbrasilien

Dialog – Disp Brettens „grö

Professor Wilhelm Barthlott, ein Forster und der Lotus-Effekt

Studio 1

Waghäusel

Östringen Interview mit Roland Reiß – Leiter des Gemeindewahlausschusses Bruchsal

Karlsdorf-Neuthard

ermütter, Schwieg , e d n u re ... Unsere re F chtürme Grüßt eu ir K , rau. re e ti Mann & F , Haus n n a e e g ß e ll rü o K en die G ren bring Moderato an: pfänger m E d n u r Absende .de Gruß mit egghead gauTV medien@ ei Kraich b e ß ü r rt: G Kennwo

gen strin ngsÖ s li au Rita ihre Lieb raichtal t K grüß kuh aus lverein. e h milc ren Keg h i und

Kraic

Bruchsal

Bruchsal

“ . h c i d ß „Grü

Forst

Schloss Bruchsal – Belétage is back

Bretten

Studio 1

Bruchsal

Interview mit Udo Schäfer, 1. Vorsitzender Hegering Bruchsal

Steine gegen das Vergessen

Region

Bruchsal

Wonnemonat Mai – Baum, Bier und Bratwurst

Utopolis – Ballett in der Kirche

Kabelfernsehendigital


v

Bruchsal

Bretten

Karlsruhe

Tag m a x 12 onat M m i 360 x

Bretten

Baden-Baden

Oberderdingen Dialog – Disput – Erneuerung: Brettens „größte“ Ausstellung

„Weißheiten“ und „Schwarzmalen“: Kunst in der Sparkasse in Bretten Rollentausch – Girls‘Day bei E.G.O.

Flehingen

Östringen

Fernsehen von Hier Direkt vom Erzeuger – Hofladen Leis

Kraichtal Eppingen

Bruchsal

Bruchsal Büchenau Heidelsheim Helmsheim Untergrombach Obergrombach Weingarten Waghäusel Wiesental Kirrlach

Flehingen Oberderdingen Ohren zu und durch – Karaoke im Irish Pub

Bretten

Studio 1

Maulbronn

Forst Gondelsheim Hambrücken Karlsdorf Neuthard

Bruchsal

Bruchsal Meistgeklickte Beiträge im Netz Längste Beiträge im Netz

irche Tag der offenen Tür – Autowerkstatt Adamiok feiert Eröffnung

Cinemag – Das KraichgauTVKinomagazin

Tipp der Redaktion

Östringen Odenheim Tiefenbach Eichelberg Philippsburg Huttenheim Ubstadt Weiher Zeutern Stettfeld Zaisenhausen

Bretten Rinklingen Dürrenbüchig Bad Mingolsheim Bauerbach Bad Langenbrücken Büchig Diedelsheim Gölshausen Unteröwisheim Neibsheim Oberöwisheim Ruit Menzingen Sprantal Münzesheim Eppingen Landshausen Adelshofen Oberacker Kleingartach Neuenbürg Michelbach Gochsheim Richen Bahnbrücken Rohrbach Elsenz Kronau

Interview mit Dr. Bernhard Huber

Oberhausen Rheinhausen


62 | WILLI 6/17 | TALKING HEADS

TALKING heads UTE ELLWEIN, LANDRATSAMT KARLSRUHE

APFEL IST NICHT GLEICH APFEL Woher weiß ein Apfelbauer eigentlich, welche Sorten bei uns gedeihen und welche der Verbraucher gerne im Supermarkt kaufen möchte? Das muss er nicht mühsam selbst herausfinden, denn dafür gibt es die Apfeltestanlage bei Grötzingen. Wir sprachen mit der Expertin Ute Ellwein vom Landratsamt Karlsruhe darüber.

Sehen Sie das Interview auf www.kraichgau.tv

www.kraichgau.tv /// Direktsuche

2-91747

D

er Versuchsbetrieb sei nicht zum Versuchen der Äpfel, schmunzelt Ute Ellwein zu Beginn, sondern es handle sich dabei um eine Anlage zur Sortentestung, wo nicht nur die Reaktion auf Sonne und Klima untersucht werde, sondern auch Geschmack und Lagerfähigkeit der einzelnen Sorten. Es gebe zwar 170 Apfelsorten, doch der Supermarkt biete nur eine begrenzte Auswahl, die noch dazu übers Jahr hinweg gleich bliebe. Wer ein breiteres Spektrum und eine größere Vielfalt suche, müsse sich an Direktvermarkter wenden, denn diese hätten auch saisonale Äpfel im Angebot.

Äpfel von Streuobstwiesen würden nicht auf dem Markt angeboten, da sie nicht begehrt seien. Da es sich oft um nicht lange lagerfähige Sorten mit wenig Säuregehalt handele, nutzten die meisten privaten Streuobstwiesenbesitzer ihre Äpfel für Saft oder Kompott. Hier liege der Fokus eher auf der Landschaftspflege, als auf dem gewerblichen Anbau. Ute Ellwein und ihre Kollegen seien froh um jeden, der sich einer Streuobstwiese annimmt, denn nur der Schnitt erhielte die Bäume am Leben.

Dann spricht Ute Ellwein noch über die „CA-Lagerung“ in einer kontrollierten Atmosphäre: in einer Kühlzelle herrsche Neben Beratung für Obstbauern biete eine Temperatur von 2° bis 4°C. Anschlieman auch Verkostungen mit Verbrauchern, ßend werde die Luftfeuchtigkeit erhöht, der Sauerstoff entzogen und der Stickstoffgehalt erhöht. Die Äpfel Jeder Baum hat atmeten Sauerstoff aus und setzen Kohlenstoffdioxid frei, wodurch seine Eigenheit sich die „CA“ einstelle. Das Ergebnis: knackig-saftige Äpfel jetzt im um herauszufinden, was gut ankomme Frühling. und sich verkaufe. Als „Insider“ und Züchter habe man einen anderen Fokus Der Verbraucher kenne nur drei bis und Geschmack, und achte auf andere vier Sorten, die sich aufgrund ihres GeEigenschaften, als dies der Verbraucher schmacks, ihrer Lagerfähigkeit und nicht täte. Die Beratung rund um Anbau, Pflege zuletzt ihrer leicht zu merkenden Namen und Vermarktung richte sich eher an Andurchgesetzt hätten und beliebt seien. baubetriebe, weniger an Privatleute. Jeder Versuchsäpfel hätten als Name meist nur Baum habe seine Eigenheit, fährt Ute eine Zahlen-Buchstaben-Kombination. Ellwein fort, wie die Menschen auch. Aus Als Beispiel für gut ankommende Namen den Untersuchungen zu Wuchs und Pflege nennt sie „Pink Lady“ oder „Elstar“ - ein leite man die konkrete Beratung ab. Star. Ob es einen Willi-Apfel geben könnte? Durchaus, meint Ute Ellwein.


TALKING HEADS

| WILLI 6/17 | 63

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus. Bruchsal wählt einen neuen Oberbürgermeister oder eine neue Oberbürgermeisterin. Roland Reiß ist zuständig für den korrekten Ablauf der OB-Wahl in Bruchsal. Er koordiniert den Gemeindewahlausschuss und bereitet vor, über was der Ausschuss letztlich entscheidet.

ROLAND REIß, GEMEINDEWAHLAUSSCHUSS

GEMEINDEWAHLAUSSCHUSS

S

Seit 18 Jahren sei er bereits im „Wahlgeschäft“, erst als Mitarbeiter im Ordnungsamt und seit zwei Jahren im Rechtsamt wo er die Geschäftsstelle übernommen hat. Ein Gemeindewahlausschuss sei vom Gemeinderat bei jeder Kommunalwahl wie Gemeinderatswahl, OB-Wahl aber auch bei Bürgerentscheiden neu zu wählen. Er könne ausschließlich aus wahlberechtigten Bürgern bestehen. Die Geschäftsstelle im Rechtsamt bereite diesen Ausschuss vor

und leite ihn. In diesem Jahr übernehme Kraft Gesetz Bürgermeister Glaser den Vorsitz und der Leiter des Bruchsaler

50 gültige Unterschriften Rechtsamtes, Dr. Moritz Heidecker dessen Stellvertretung. Hinzu kämen stets zwei Beisitzer, in diesem Jahr Frau Irene Zibold und Rolf App.

Bewerber für die OB-Wahlen können sich bewerben, sobald die Stelle offiziell ausgeschrieben wurde. Dem Gesetz sei hier genüge getan mit der amtlichen Bekanntgabe im Staatsanzeiger Baden-Württemberg. Dennoch würde auch Regionale Medien wie die Badischen Neusesten Nachrichten, die Süddeutsche Zeitung berücksichtigt. Ein Tag nach Bekanntgabe in diesen Medien beginne dann die sogenannte Einreichungsfrist, die am 12. Juni um 18 Uhr ende. Bewerbungen die innerhalb dieser Frist eingingen würden geprüft und bereits ein Tag nach der Frist über die Zulassung der Bewerbungen entschieden. Was nicht fristgerecht eingehe würde nicht beachtet. Bewerber, außer die amtierenden Amtsträger, müssten mindestens 50 gültige Unterstützungsunterschriften vorlegen. Sollte jemand seine 50 Unterstützungsunterschriften zwar abgeben aber der Ausschuss stelle fest, dass davon auch nur eine nicht gültig sei, weil sie beispielswei-

im Meldeportal abgeglichen. Im Falle einer Doppelunterstützung, würden die Unterschriften auf beiden Bewerberlisten für ungültig erklärt werden. Sollte am Wahlsonntag, am 9. Juli, keine absolute Mehrheit für einen Kandidaten zustande kommen, gäbe es eine Neuwahl. Das gesamte Verfahren startet erneut und es müsse wieder alles geprüft werden. Die Mitarbeiter des Wahlamts stünden dann unter erheblichem Druck. Die neue Bewerbungsfrist beginne dann direkt am Tag nach der Erstwahl am Montagmorgen um 7.30 Uhr. Kämen neue Kandidaten hinzu, müssten deren Unterlagen ebenfalls überprüft werden. Die neue Bewerbungsfrist endet dann am Mittwoch, 12. Juli um 18 Uhr. Um 18.30 Uhr würde dann der Gemeindewahlausschuss zusammenkommen, um über die neuen Bewerber zu entscheiden. Die neuen Stimmzettel könnten dann aber erst am Folgetag gedruckt werden und Briefwähler bekämen dann so schnell wie möglich ihre neuen Wahlunterlagen zugestellt. Die Neuwahl wäre dann am Sonntag, 23. Juli statt. Wenn die Neuwahl durchgeführt und das Ergebnis fest stehe, werde dieses eine Woche später öffentlich bekannt gegeben. Dann erfolge noch eine Wahlprüfung beim Regierungspräsidium, die dann Anfang August abgeschlossen sei. Mit der Feststellung des Wahlergebnisses ob im ersten Wahlgang oder bei der Neuwahl hätte dann der Gemeindewahlausschuss seine Pflicht getan und werde aufgelöst.

Neuwahl bei keiner absoluten Mehrheit

Sehen Sie das Interview auf www.kraichgau.tv

www.kraichgau.tv /// Direktsuche

2-92788

se auf einer anderen Unterstützungsliste zu finden ist, sei diese Bewerbung zurückzuweisen. Es sei daher sinnvoll nicht mehr als 50 Unterschriften vorzulegen. Bei der Kommunalwahl 2004 sei ein Ortschaftsrat deshalb zurückgewiesen worden. Es sei die Aufgabe des Ausschusses diese Unterschriften zu prüfen. Hier erfolge die Zusammenarbeit mit der Meldebehörde. Die Unterzeichnenden werden


Es fehlt an Allem. Aber ohne Wasser ist alles nichts. Text: Susanne Maske, Bilder: Dr. Bernhard Huber Stiftung

„Wasser und Infrastruktur, Bildung und Gesundheit sind die Kernaufgaben“, sagt Dr. Bernhard Huber. Der gebürtige Karlsdorfer hat eine Arztpraxis in Straubenhardt. Seit einem Arbeitsaufenthalt im einem Distriktkrankenhaus in Swasiland, von 1999 bis 2001, hat er dort ein Waisendorf errichtet und ermöglicht mit seiner Stiftung inzwischen 56 Kindern außerhalb des Waisendorfes den Schulbesuch an drei Schulen. WASSER MARSCH!: Vier Brunnen konnte die Stiftung mittlerweile installieren. Weitere sollen folgen. Dr. Bernhard Huber mit Kindern des Waisendorfs.

I

Helfen Sie mit

durch Ihre Spende Spendenkonto der Dr. Bernhard Huber – Stiftung „Zukunft für die Welt”: IBAN: DE84666500850008186650

m April dieses Jahres wurde ein vierter Brunnen gebohrt, und es sollen noch weitere hinzukommen. An den Brunnen können sich die Menschen durch eine einfache Mechanik das Wasser aus 50 bis 90 Metern Tiefe holen. Sein Projekt verwaltet der Arzt selbst, indem er die

Wenn Huber anreist nimmt er manchmal Schuhe für die Schulkinder mit oder kauft sie vor Ort, wenn größere Mengen benötigt werden, so wie im Februar dies Jahres, als er zufällig in eine Schule kam, an der 80 Kin-

Arbeit an einzelne Vertraute vor Ort delegiert und in seiner Freizeit nach Swasiland reist, um nach dem Rechten zu sehen, sich mit den Lehrkräften an den Schulen zu unterhalten und das Schulgeld für die Kinder oder angefallene Kosten für Anschaffungen oder Reparaturen zu bezahlen. „Jeder gespendete Euro kommt direkt bei den Bedürftigen an“, versichert er.

der keine Schuhe hatten. Im vergangenen Jahr versorgte er spontan 200 hungernde Familien mit Lebensmitteln, die er im Land selbst besorgen und an die benannten Personen verteilen lies. Der Kontakt zu den Leuten vor Ort, auch zu den Oberhäuptern, den Chiefs, sind das Erfolgsrezept des Arztes.

Jeder Euro kommt direkt bei den Bedürftigen an

BEREIT ZUR VERTEILUNG: Die sortierten Labensmittel konnten an 200 hungernde Familien verteilt werden.

Swasiland Afrika

ur

itrag z

en Be

Sie d Sehen

ST

G IFTUN

auf w

au.tv

aichg ww.kr

Swasiland ist das zweitkleinste Land Afrikas und liegt im Südosten des Kontinents. Aufgrund der zahlreichen Hügel und Berge und der vielen Kühe nennt man Swasiland auch die „Schweiz Afrikas”. Von den 1,2 Millionen Einwohnern sind rund 120.000 Waisenkinder. Die Aids-Rate bei Erwachsenen liegt bei 30 Prozent (Stand 2012). Swasiland gilt als eines der am wenigsten entwickelten Länder der Welt.

Simbabwe Botswana

Swasiland Lesotho Südafrika


TERMINATOR

TERMIN

| WILLI 6/17 | 65

DER WILLI-VERANSTALTUNGSKALENDER FÜR DEN KRAICHGAU

R O T A

KONZERTE :: AUSSTELLUNGEN :: PARTYS :: FESTE :: COMEDY :: NACHTLEBEN :: KLEINKUNST

TOP

S P P TI Sa. 3. Juni Sa. 3.6. – 5.6. [10 Uhr]

DIGA – Die Gartenschau Bruchsal | Schlossgarten | Zahlreiche Aussteller präsentieren auf der DiGA Messe Bruchsal ein ansprechendes Angebot Sa. 3.6. – 5.6.

Schützenfest

Hambrücken | Schützenverein | Mit Festbetrieb, Ortsmeisterschaften und großem Böllerschießen.

Sa. 10. Juni Sa. 10.6. – So. 11.6. [10 – 18 Uhr]

Fischerfest

Wiesental | Vereinsheim ASV | Mit vielen Leckereien.

Do. 15. Juni Do. 15.6 – Fr. 16.6. [10 – 18 Uhr]

Fr. 23.6. [17 – 1 Uhr]

Klosterfestival – Rock, Pop und Folk

Maulbronn | Klosterhof | Auf drei Bühnen werden Garden of Delight, Seán Treacy Band und Rapalje dem Publikum einheizen. Fr. 23.6. – So. 25.6. [9 – 19 Uhr]

Westernreittunier

Weingarten | Reit Fahr Zuchtverein | Verschiedene Disziplinen des Westernreitens werden geboten.

Sa. 24. Juni Sa. 24.6. [9.30 – 13 Uhr]

Bücherflohmarkt

Bruchsal | Kaiserstraße | Es werden aussortierte Bücher aus der Stadtbibliothek und auch gespendete Bücher verkauft. Sa. 24.6. [10 – 12 Uhr]

Kostenloser Büchertausch

Bruchsal | Punktapotheke | Bücher

Eine junge „ART-Kunst“ tauschen unter Gleichgesinnten. Graben | Firmengebäude A. Guder Estriche GmbH | Junge Künstler mit Jungen Ideen Do.15.6 – So. 18.6. [11 Uhr]

Köhlerfest

Anna Mateur & the Beuys »Protokoll einer Disko« Bruchsal | Exil-Theater Sa., 10. Juni | 20 Uhr

Sprantal | Köhlerwiese | Kleines aber feines Fest im Grünen

So. 25. Juni So. 25.5. [14.30 Uhr]

Bauerbacher Pferdeprozession

So. 18. Juni So. 18.6. [18 Uhr]

Alpenländische und klassische Klänge

© Roland Albert

Bauerbach | Bürgstraße | Über hundert prächtig geschmückte Pferde

Fr. 30. Juni Fr. 30.6 – Sa. 1.7. [18 Uhr]

Brusl-Night Zeutern | Alte St. Martinskirche | Mit dem Avance Quartett.

Bruchsal | Innenstadt | Besuchen Sie Bruchsal anlässlich der langen Einkaufsnacht

Fr. 23. Juni

Fr. 30.6 – Mo. 3.7.

Fr. 23.6.

Bretten | Innenstadt | Erleben Sie eines der größten Mittelalterfeste Deutschlands. Mit Vergnügungspark auf dem Sporgassenparkplatz

Big-Band-Sound

Obergrombach | Grombacher Stuben | Gute Unterhaltung mit dem Jazz-Orchester-Bruchsal

Peter-und-Paul-Fest


66 | WILLI 6/17 | TERMINATOR FEST

JUNI

Pfingstfest

Nicht nur für Hockeyspieler

3–4

Bruchsal | Sportzentrum | Sa. 3. – So. 4. Juni

Sehen Sie den

MARKT

JUNI

Pfingstmarkt

Mit Schlossparkbeleuchtung

3–5

Angelbachtal | Schlossgarten | Sa. 3. – Mo. 5. Juni | Sa. ab 18 Uhr

Beitrag zum

YTURNI PFINGSTHOCKE

ER

hgau.tv auf www.kraic

Sehen Sie den

Beitrag zum

PFINGSTMARKT

auf www.kraic

hgau.tv

Das traditionelle Sportevent hält Jahr für Jahr das Bruchsaler Sportzentrum in Atem. Ein großes Festzelt ist Mittelpunkt des Geschehens und Anlaufstelle für Partyhungrige. Am Abend bringen Livebands die Zeltwände zum Transpirieren. Samstags

ab 19 Uhr spielt die sechsköpfige Nachwuchs-Coverband „Mama Lauda. Sonntags sorgt Buggis Big Band ab 10.30 für einen jazzigen Frühshoppen und abends ab 20.30 rocken Volker Racho das Pfingstfest.

37 Jahre gibt es die wundervolle Schlossparkbeleuchtung beim Angelbachtaler Pfingstmarkt schon: er ist weithin bekannt und beliebt für abwechslungsreiche Musikdarbietungen, aber auch durch ansprechende und vielseitige Ausstellungen, ausgelassene Stimmung, Spaß, Gastfreundschaft und

TSG Bruchsal | Sportzentrum | Bruchsal www.tsg-bruchsal.de

MUSIKKABARETT

Anna Mateur & the Beuys Protokoll einer Disko

Alle Terminangaben ohne Gewähr

Bruchsal | Exil Theater | Sa. 10. Juni | 20 Uhr Anna Mateur tourt als Schauspielerin, Sängerin, Texterin und Zeichnerin mit ihrer Formation „Anna Mateur and the Beuys“, durch den deutschsprachigen Raum. Sie schreibt Bühnenprogramme und Songtexte, zeichnet ihre Geschichten live auf Folien, Haut, Tische und Wände. WILLI – Die Bühne | Exil Theater Güterbahnhof 5 | Bruchsal www.willi-diebuehne.de

Schnäppchenjagd auf einem bunten Jahrmarkt. Die Angelbachtaler Vereine, Duzende Händler und die teilnehmenden Künstler und Aussteller freuen sich besonders am Sonntag auf viele Besucher. Für alle, die den Angelbachtaler Pfingstmarkt bereits kennen, ist dieser Tag der Schönste des gesamten Wochenendes.

Schlossgarten | Wilhelmstraße 2 | Angelbachtal www.angelbachtal.de

JUNI

10

KULTUR

Stadtrundgang durch Alt-Bruchsal und die neu gestaltete Innenstadt

JUNI

11

Bruchsal | Kernstadt | So. 11. Juni | 16 Uhr Gehen Sie mit auf eine Zeitreise von der Vergangenheit in die Gegenwart. Vom Kübelmarkt aus führt der Rundgang über den Otto-Oppenheimer-Platz mit seiner bewegten Geschichte zur ältesten Ansiedlung von Bruchsal um die Peterskirche, die mit kostbarer barokker Innenaus-

stattung geschmückt ist. Weiter geht es am „Graf Kuno“ vorbei und dem Saalbach entlang zur Klostergasse. Durch den Bürgerpark gelangen wir zur attraktiven Innenstadt mit dem Babette-Ihle-Platz, dem Kirchplatz und dem Friedrichsplatz mit den Skulpturen von Jürgen Goertz.

Kernstadt | Bruchsal Mehr Infos: touristinformation@btmv.de


TERMINATOR

| WILLI 6/17 | 67

www.kuso-ger.de

KINDERTERMINE :: JUNI

|Epochen| und Episoden||||||| 20. Mai - 25. Juni 2017 Do. 1. Juni

Fr. 23. Juni

Do. 1.6. [16 Uhr – 17 Uhr]

Fr. 23.6. [20 Uhr]

Forst | Gemeindebücherei | Lustige und spannende Geschichten für Kinder

Östringen | Hermann-Kimling-Halle | Die Thomas-Morus-Realschule zeigt in ihrem Musical eine neue Geschichte von Amerikas skurrilster Familie. TOP

Vorlesestunde für Kindergartenkinder

Di. 6. Juni Mi. 7.6. – Fr. 9.6. [9 Uhr]

The Addams Family

TOP

TIPP

Vier Tage auf dem Bauernhof

Fr. 23.6. [20 Uhr]

5. Mini Olympics

24. Kultursommer Germersheim

TIPP

Bruchsal | Sportzentrum | Kleine Sportler ganz groß – mit vielen Mitmachangeboten.

Sa. 24. Juni Sa. 24.6. [19 Uhr]

Alice im Wunderland

Untergrombach | Atrium des TKV | Theaterstück

Mit Palatina Washboard Jassband, Feridun Zaimoglu, KulTourChor 98, China Moses u.v.a. Karten unter Tel. 07274-960-217 und 07274-960-301, -302 und -303, kultur@germersheim.eu und www.reservix.de

Sa. 24.6. [17 Uhr]

Leonbronn | Bauernhof Familie Hering | Kinder von 6 – 10 Jahren können vier Tage lang das Bauernhofleben mit Archehof-Tieren erleben. Anmeldung bei Naturparkführerin Angelika Hering Tel. 07046 7741

Mi. 7. Juni

Unteröwisheim | Kreutzkirche | Ein Orgelkonzert für Kinder ab 5

So. 25. Juni So. 25.6. [11.45 Uhr]

Entdeckergottesdienst

Mi. 7.6. [10 Uhr – 11 Uhr]

Ferienvorlesestunde

Karlsdorf | Bibliothek am Mühlenplatz | Ferienvorlesestunde für Grundschulkinder

Do. 8. Juni

Bruchsal | Lutherkirche | Für Kinder von 0-6 Jahren

Di. 27. Juni Di. 27.6. [15 Uhr]

Liselotte macht Urlaub

Do. 8.6. [16.30 – 17 Uhr]

Vorlesestunde für Kindergartenkinder

Forst | Gemeindebücherei | Lustige und spannende Geschichten für Kinder

Di. 13. Juni Di. 13.6. [15 Uhr]

TOP

TIPP

Märchenzauber im Schloss

Bruchsal | Schloss | Eine lebendige Märchenstunde zum Zuhören und Mitmachen

Mi. 14. Juni Mi. 14.6. [10 – 11 Uhr]

Ferienvorlesestunde

Karlsdorf | Bibliothek am Mühlenplatz | Ferienvorlesestunde für Grundschulkinder

Waghäusel | Stadtbibliothek | Theaterstück

Do. 29. Juni Do. 29.6. [16.30 – 17 Uhr]

Vorlesestunde für Kindergartenkinder

Do. 22. Juni

Forst | Gemeindebücherei | Lustige und spannende Geschichten für Kinder

Do. 22.6. [16 – 18 Uhr]

Fr. 30. Juni

Langenbrücken | Gemeindebibliothek | Spielenachmittag während der Öffnungszeit der Gemeindebibliothek

Fr. 30.6. [16 Uhr]

Spiel mal wieder!

Do. 22.6. [16.30 – 17 Uhr]

Vorlesestunde für Kindergartenkinder

Forst | Gemeindebücherei | Lustige und spannende Geschichten für Kinder

Hauptsponsor:

Maaartin – vom kleinen Martin zum großen Luther

Geschichten aus dem Koffer

Bruchsal | Stadtbibliothek | Vorlesestunden für Kinder ab 4 Jahren Fr. 30.6. [19 – 12 Uhr]

Lesenacht

Bruchsal | Sancta Maria | Eine Lesenacht für Kinder, die an bezaubernde Gespenster glauben.

_24KS_AZ_92x134_WILLY_02.indd 1

15.05.17 13:16


68 | WILLI 6/17 | TERMINATOR SPORT

IRONMAN 70.3

Großes Triathlon Wochenende

JUNI

11

Kraichgau | Start: Hardtsee, Weiher | So. 11. Juni einer großartigen Erfahrung für jeden Athleten. Es erwartet euch ein Rennen, das in der Tradition des ursprünglichen Kraichgau TriathlonFestival steht, veranstaltet von dem lokalen Team, das alle bisherigen Rennen organisiert hat. Des Weiteren erwartet euch ein spannendes Rahmenprogramm!

The Addams Family Musical AG der Thomas-MorusRealschule

JUNI

20

Östringen | Hermann-Kimling-Halle | Di. 20. Juni | 20 Uhr »The Addams Family« erzählt die Geschichte einer „skurril verrückten“ Familie: Wednesday Addams ist erwachsen geworden und verliebt sich in einen jungen Mann aus einer respektablen, „total normalen“ Familie – einen Mann, wie ihn ihre völlig schrägen Eltern noch nie zuvor getroffen haben. Sie weiht ihren Vater ein und fleht ihn an, ihrer

Mutter nichts von ihren Gefühlen zu erzählen. Nun muss Gomez Addams etwas tun, was er noch nie zuvor getan hat – ein Geheimnis vor seiner geliebten Ehefrau bewahren. Mit großartiger Musik und ihrer skurrilen Art wirft »The Addams Family« einen erfrischend unkonventionellen Blick auf die Frage: »Was ist schon normal?«.

© Mike Reis

© Getty Images for IRONMAN

Die Region Kraichgau im Südwesten Deutschlands ist als Triathlon Hochburg bekannt. Das Land der tausend Hügel bietet alles: eine schöne Landschaft, anspruchsvolle Strecken und eine Kultur, die unseren Sport lebt und atmet. Tausende an Zuschauern entlang der Strecken machen den Sparkasse IRONMAN 70.3 Kraichgau powered by KraichgauEnergie zu

MUSICAL

Start: Hardtsee | Weiher www.ironman.com

Hermann-Kimling-Halle | Mozartstr. 1 | Östringen www.scoolmusical.de

THEATER

Freilichtspiele

Im weißen Rössl

JUNI

17

Alle Terminangaben ohne Gewähr

Bruchsal | Belvedere | Sa. 17 Juni | 20.30 Uhr Oberkellner Leopold ist unsterblich in seine Chefin Josepha Vogelhuber, die resolute Wirtin des Hotels „Im weißen Rössl“, verliebt. Diese hat sich jedoch in einen Stammgast verguckt. Um seinen Widersacher von Josepha abzulenken, versucht Leopold listig, Dr. Siedler mit der

schönen Tochter des Berliner Industriellen Giesecke zu verkuppeln. Dieser hingegen sähe sein Töchterlein gerne mit dem feschen Sigismund verheiratet. Doch der schöne Siggi hat nur Augen für das schüchterne Klärchen. Da lassen Verwicklungen nicht lange auf sich warten…

Die Koralle | Belvedere | Adolf-Bieringer-Str. 18 | Bruchsal www.diekoralle.de

SPORT

Mini-Olympics

Kleine Sportler ganz groß

JUNI

23–25

Bruchsal | Sportzentrum | Fr. 23. – So. 25. Juni Bei den Mini-Olympics handelt es sich um eine der größten – ausschließlich von ehrenamtlich tätigen Funktionären organisierte – Sportveranstaltung im gesamten Bundesgebiet. Erstmals vor Ort ist die Aktion „Kinder stark machen“ mit dem Erlebnisland. Dazu gibt es weitere Mitmachangebote. Sportzentrum | Bruchsal www.mini-olympics.de


TERMINATOR

MEIN

TERMIN

HIER KÖNNTE IHRE VERANSTALTUNG STEHEN

Planen Sie auch eine Veranstaltung, ein Konzert, ein Event oder sonst was Tolles? Hier könnte die Ankündigung dazu stehen. Info-Box KLEIN Kultur (90x90mm)

Info-Box GROSS Kultur (90x180mm)

50 Euro

100 Euro 3

1

Info-Box KLEIN Business (90x90mm)

Info-Box GROSS Business (90x180 mm)

100 Euro 2

200 Euro 4

| TERMINATOR 64 | WILLI 9/16 THEATER

11

Tag der offenen Tür

n

locatio PopUp-Event Kraichtal | Im

| So. 11. Sep Eiselbrunnen 19

1

es

feiern Zehnjährig

4

Einfach eintragen im Terminkalender von

16

KorallePutzfrauen

Uhr tember | 11 – 18

Ihre Termine im WILLI?

SEPTEMBER

THEATER

SEPTEMBER

| WILLI 6/17 | 69

Bruchsal | Theater

tember | 19.30 Uhr

im Riff | Di. 16. Sep

Aspekte. Weitere und philosophische 24. itt der Sau16., 17., 23. und Termine sind am Seit dem ersten Auftr und Ingrid er ils um 19 Uhr und Sessl jewe Anne mber auen Septe berfr mber um 18 und Ingrid“ am 18. und 25. Septe BuchhandHeiler – alias „d Onne Damen für der die bei n sind sorge n 2006 Karte Uhr. im Jahr st und Momente und nbarth ab 19. Augu lebenserweiterte se lung Brau Koralle erhältlich. teilen Erkenntnis auf der Website der einige Lacher. Sie e und private über Alltagsproblem

BRUCHSAL

hsal

rten 47 | Bruc

ter im Riff | Egge Die Koralle | Thea e.de www.diekorall

SEPTEMBER

THEATER

30

Das Gespenst lle von Cantervi de

nach Oscar Wil

ber,

ber, 1. und 2. Okto ter | Fr. 30. Septem Bruchsal | Exil Thea Sa. 20 Uhr, So. 17 Uhr | Fr. + 7., 8., 9. Oktober

bei entspannter Segway drehen und Tür in der neuen Räumlichkeiten kenAtmosphäre die Ein Tag der offenen en die Kraichtal. Die indi. Außerdem werd rnen nenle Eventlocation in Beate und die sollen in Zukunft Ernährungsberaterin viduellen Räume Bettina Privatevents zur -Wanderführerin hgau Kraic für Buisness- und sind beide Mitarn. In der eigenen anwesend sein, sie Verfügung stehe er tlocation. Die Inhab en Sie Leckereien Even werd e der r tküch beite Even Besuch. eine Weinprobe freuen sich auf Ihren probieren können, Runde auf dem genießen, oder eine

Samstag, 1. Juli 2017 um 15 Uhr

19 | Kraichtal Im Eiselbrunnen ventlocation.de www.popup-e

SEPTEMBER

für 11 Tauschbörse g eu lz ie Sp altes se bör opatausch MESSE

Süddeutsche

2

Eur

Alle Terminanga

ben ohne Gewä

hr

0 ember | 10.30 – 15.3 ntrum | So. 11. Sept Bruchsal | Bürgerze

Uhr

se werden dieses Auf der Tauschbör lerstücke Jahr begehrte Samm uft. Aussteller aus gezeigt und verka nd präsentieren dem In-und Ausla ben, Stoff-und Puppen, Puppenstu leisenbahnen, Steifftiere, Mode vieles mehr. Blechspielzeug und

listische Die modern-materia Otis kauft das lie amerikanische Fami rville und Cante Schloss derer von Dreck um das im schert sich einen ene SchlossgeKaufpreis inbegriff Der Arme spukt spenst, Sir Simon. Regeln der sich zwar nach allen Seele aus t die Kuns len orma paran erntet nur Spott er aber dem Leib, anz… und pure Ignor

Ohren gemacht. Stummfilm für die en alle 41 Sieben Akteure spiel affen mit wenigen Rollen und ersch es Gruselschloss Requisiten ein ganz Auge. vor dem inneren

daraus ein Das Exil Theater hat und einen n Hörspiel für die Auge

3

ngstermine: 1./2. Weitere Aufführu ber, freitags und und 7./8./9. Okto Uhr, sonntags um samstags um 20 : Buchhandlung rkauf Vorve 17 Uhr. otheke. Weitere h-Ap Hirsc Wolf und rvierung unter Infos und Kartenrese r.de www.exiltheate

Güterbahnhof ter | Am Alten

Bruchsal n Schloss 22 |

Exil Thea er.de www.exiltheat

m | Am Alte

Bürgerzentru

12 | Bruchsal

UNESCO -PROJEK T-SCHULE

Herzliche Einladung zum

TAG DER OFFENEN TÜR

• Ganztagesgymnasium mit kleinen Klassen • Übungsphasen und Projekte im Unterricht integriert – keine schriftlichen Hausaufgaben • Kompetentes und engagiertes Lehrerkollegium • Vielfältige außerunterrichtliche Aktivitäten • Individuelle Förderung – ganzheitliches pädagogisches Konzept • Internationalität und Vielfalt als UNESCO-Projektschule

Rufen Sie an:

07251 3878-18

Bewerbungen für Klasse 5 – Schuljahr 2018/19 – mit dem Endzeugnis der 3. Klasse ab Ende Juli möglich. Heisenberg-Gymnasium | Sportzentrum 13c | 76646 Bruchsal | Tel. 07251 92959-0 www.heisenberg-gymnasium.de

HBG_Anzeige_Willi_BRUCHSAL_92×134_170516_V2.indd 2

16.05.2017 11:35:24


70 | WILLI 6/17 | TERMINATOR AUSSTELLUNG

EVENT

JUNI

Ladenburger Gartenlust

23–25

mit über 180 Ausstellern

Pferdeprozession Ein folkloristisch-uriger Brauch mit kirchlichem Hintergrund

JUNI

25

Bauerbach | Bürgerstraße | So. 25. Juni | 14.30 Uhr

Ladenburg | Pflanzenhandel Huben | Fr. 23. – So. 25. Juni

Über hundert prächtig geschmückte Pferde vieler Rassen, Farbschlägen und Größen ziehen vor prächtigen Kutschen oder unter dem Sattel durch Bauerbach. Der Zug beginnt nach dem Gottesdienst etwa um halb elf Uhr vor der Kirche, zieht durch den alten Ortskern vorbei

23. – 25. Juni 2017

am Speyerer Amtshaus hinaus zum Sportgelände. Vor der Waldkulisse klingen Hörnerklänge, der Priester segnet Mensch und Tier. Der Pferdepatron Bernd Dickemann erklärt Pferderassen und Anspannarten und das ganze mündet in ein zünftiges Fest mit Blasmusik.

Bürgerstraße | Bauerbach www.bretten.de

Entdecken Sie Schönes und Nützliches für Garten, Haus und Hof. Öffnungszeiten: Fr. & Sa. 10 – 20 Uhr, So. 10 – 18 Uhr Einladung_A6.indd 1

04.05.17 10:33

Von 23. Juni bis 25. Juni 2017 findet die 7. Ladenburger Gartenlust auf dem Gelände des Rosenhofs und der Baumschule Huben statt. Über 180 verschiedene Stände haben für jeden etwas zur bieten: Pflanzenraritäten und -spezialitäten, Gartenmöbel, Designermode, Schmuckunikate, Kunst für Haus und Garten, praktische Helfer und viele Lieblingsstücke für jeden

Geldbeutel. Zwischendurch kann man verschiedene Leckerbissen der ländlichen Lebensart genießen und bei einem Glas Wein entspannen. Die traumhaft grüne Location und das historische Flair schaffen die passende Atmosphäre für einen einmaligen Gartenmarkt in der Rhein-Neckar-Region. Erleben Sie diesen besonderen Event in einer idyllischen Umgebung.

Pflanzenhandel Huben | Schriesheimer Fußweg 7 Ladenburg www.ladenburger-gartenlust.de

AUSSTELLUNG

JUNI

Gitarrenfans aufgepasst!

24–25

German Custom Guitar & Bass Show

Alle Terminangaben ohne Gewähr

Bruchsal | Fabrik | Sa. 24. – So. 25. Juni Die zweite Show mit einer größeren und einzigartigen Ausstellung von exklusiven Gitarren, Bässen, Verstärkern und Zubehör deutscher Gitarren- und Ampbauer. Dazu gibt es ein exklusives Programm mit Workshops, live Präsentationen und

live Konzerte. Hier bietet sich die Möglichkeit deutsche Gitarrenbaukunst zu bewundern und die Instrumente zu testen. Insgesamt 42 Instrumentenbauer von Berlin bis München stellen ihre teils extravaganten Schöpfungen aus.

Rockfabrik | Kinzigstr. 5 | Bruchsal www.fabrik-net.de

MODENSCHAU

JULI

Dufte Mode Abschlussmodenschau der Balthasar-Neumann-Schule II

7–8

Bruchsal | Bürgerzentrum | Fr. 7. Juli und Sa. 8. Juli | 20 Uhr Das dreijährige Berufskolleg für Mode und Design an der BalthasarNeumann-Schule 2 bietet den Schülern eine qualifizierte, vollschulische Ausbildung zum staatlichen geprüften Designer (Mode). Das breite Spektrum von Fachinhalten (Modeillustration, Schnitttechnik, Fertigung und vielem mehr), ermöglicht den Absolventen den direkten Einstieg bei namenhaften Modeunternehmen. Die jährliche Abschlussmodenschau bietet den Schülern dabei die ideale Gelegenheit, ihre kreativen Outfits einem breiten Publikum unter eigener Organisation zu präsentieren.

Unter dem Motto „Dufte Mode“ widmen sich die Schüler in diesem Jahr einer Reise durch die Welt der Düfte und zeigen, wie diese Persönlichkeiten annehmen und in neuem Look auftreten. Einlass jeweils ab 19 Uhr. VVK: Buchhandlung Braunbarth Bruchsal und Touristinformation Bruchsal.

VOR U SCHA

Bürgerzentrum | Am Alten Schloss 24 | Bruchsal www.bns2.de


TERMINATOR

MUSIK

JULI

Sommersprossen 14–16 2017 OpenAirKonzerte im Innenhof Pforzheim | Kulturhaus Osterfeld | Fr. 14. – So. 16. Juli | 20 Uhr Mitte Juli verwandelt sich der Osterfeld-Innenhof wieder in eine Konzertbühne und begrüßt hochkarätige Gäste. Am 14. Element of Crime. Lieblingsfarben und Tiere Einzigartig rau und einzigartig schön! Am 15. Gregor Meyle & Band

Sommerkonzert 2017 - Die Leichtigkeit des Seins. Den bekannten Singer-Songwriter live und hautnah erleben! Und am 16. Max Mutzke Live Gänsehaut-Momente aus Pop, Soul und Funk.

Element of Crime

Gregor Meyle

Max Mutzke Kulturhaus Osterfeld | Osterfeldstr. 12 | Pforzheim Tickets: 07231 31 82 15 | www.kulturhaus-osterfeld.de

VOR U SCHA AUGUST

KONZERT

Musik im Park

2–6

Anastacia, Runrig, Status Quo & Uriah Heep, Sarah Connor und Philipp Poisel Schwetzingen | Schloss | Mi. 2. – So. 6. August Die „Musik im Park“-Konzerte im August sind mittlerweile schon zu einer Tradition geworden. Eröffnet wird die Veranstaltungsreihe am, 2.8 von Anastacia, gefolgt von der schottischen Band Runrig am 3.8. Am 4.8. sind bei Status Quo und Uriah Heep rockige Töne angesagt,

einen Tag später macht Sarah Connor in Schwetzingen Station. Sonntags bildet Phillip Poisel den Abschluss.

VERLOSUetsNfürGdie

WILLI verlost 3x2 Tick Runrig. Konzerte von Anastacia und oder ia“ stac „Ana t wor Stich Mail mit dem „Runrig“an medien@egghead.de

Schlossgarten | Schwetzingen Tickets unter: www.provinztour.de

Wussten Sie schon …

e Ihre … dass Si ne gut erhalte dung Kinderklei achen im und Spiels abgeben n de Tafella nn kö en.

| WILLI 6/17 | 71

Wussten Sie schon …

kein s wir n, … das äftige besch l a n o amtn e Pers r h e rn alle g sonde rgütun ne Ve lich oh ind. s g ti tä


Lust, als NACHWUCHSTALENT voll durchzustarten?

n d e fĂź r u n d S tu d ie re e d n e d il b u Ausz cht tu d iu m g e s u S s le a u D e in

Erfahrung und Wissen von Generation zu Generation weiterzugeben, ist neben unseren Technologien vielleicht unser wichtigstes Erfolgsrezept. Und das hat E.G.O. international und Ăźber Branchengrenzen hinweg zu einem technologischen Impulsgeber gemacht. Lust, diese Tradition nach Ihrem Schulabschluss mit einer Ausbildung oder einem Dualen Studium fortzusetzen?

www.egoproducts.com/karriere

EGO_Anzeige_2017_A4.indd 1

03.02.17 09:25

Willi stadtmagazin 2017 06 bruchsal kraichgau lkr karlsruhe  

Themen im Heft :: BRUCHSAL :: Wiedereröffnung der Beletage | KARLSRUHE :: Obsthof Augustenberg – Ein Eldorado für Hobbygärtner | WILLICHEN :...

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you