Page 1

Wir können’s !

Gebühren senken – trotzdem investieren und schuldenfrei! STADTVERBAND LINDEN

Am 27. März für Linden die Zukunft wählen!


Immer vor Ort . . . In Linden lebt man günstiger

Gebühren senken – trotzdem investieren und schuldenfrei! Unsere Bürger zahlen landesweit niedrigste Steuern.

Linden boomt

STADTVERBAND LINDEN

Linden bleibt jung

Baugebiet in der Imsbach. 60 neue Bauplätze für Ein- und Zweifamilienhäuser. Keine Betonburgen. Zuzug junger Familien.

Gebühren 2011 nochmals um 20 Cent gesenkt

Chancen genutzt. Mit der METRO fing es an. Gewerbegebiet Lückebachtal erschlossen. Rund 4.000 Arbeitsplätze geschaffen und das in Zukunftsbranchen.

Linden blüht

Kanal- und Wasserleitungen ständig saniert – dadurch kaum noch Wasserverluste.

Radfahren macht Spass Lückebach und Schafbach renaturiert. Vogelsberger Höhenvieh mit Nachwuchs in der Aue. Grube Fernie – Erholung pur!

Linden wird ruhiger

Lärmschutzwälle und Wände gebaut. Lücke am Gießener Ring wird geschlossen.

Radwegekonzept mit Nachbargemeinden entwickelt. Tolle neue Radwege nach Langgöns und Pohlheim. Der Bau von Leihgestern nach Gießen erfolgt 2011. Der Limesradweg und die Innerortsverbindungen folgen.


Unsere Kandidaten . . . immer vor Ort!

34

3

28

29

10

36

24

15

17

25

14

23

26

2

20

12

18

11

13 19

21

16 6

1

4

8

9 22

31

33

27

42

5

7


Liste 1

Christlich-Demokratische Union Deutschlands

STADTVERBAND LINDEN

Kreuzen Sie unseren Wahlvorschlag in der Kopfleiste an:

1

Christlich Demokratische Union Deutschlands

38. Gerhard Bender

50. Matthias Buss

39. Dieter Roth

51. Christel Kanzler

40. Carmen Mühlich

52. Gerhard Brandl

41. Gerhard Seipp

53. Gandalf Wenzel

42. Johann Oborowski

54. Ludwig Engel

  1. Dr. Ulrich Lenz, Bürgermeister

43. Ute Fabel

55. Erika Stamm

  2. Norbert Arnold, Industriekaufmann

44. Wolfgang Coburger

56. Daniel Kistler

  3. Harald Liebermann, VKL

45. Melanie König

57. Burghard Hoffmann

  4. Franziska Lodde, geb. Ott, Juristin

46. Helmut Ott

58. Erich Beyer

  5. Jörg König, Jurist

47. Gertrud Bönisch

59. Marianne Kraft

  6. Anneliese Bork, Kaufm. Angestellte

48. Dieter Peppler

60. Margret Blönnigen

  7. Burkhard Nöh, Beamter

49. Heinz Exler

  8. Ralf Burckart, Selbstständiger   9. Thomas Altenheimer, Jurist 10. Giesela Koch, Maskenbildnerin 11. Dr. Heinz-Lothar Worm, Lehrer u. Buchautor 12. Inge Schimmel, Rentnerin 13. Hendrik Lodde, Dipl.-Volkswirt 14. Eva Steinmetz, Heimleiterin 15. Tim-Ole Steinberg, Techn. Angestellter 16. Dieter Haggenmüller, Rentner 17. Dagmar Gebauer, Seniorentreffleiterin

So wählen Sie richtig: Sie haben 37 Stimmen und können den Kandidatinnen und Kandidaten Ihres Vertrauens bis zu drei Stimmen geben.

18. Moritz Arnold, Freib. Versicherungsvermittler 19. Ralf Wick, Schlosser 20. Iskender Isikci, Jurist 21. Christine Weinandt, Industriekauffrau 22. Sebastian Gebauer, Student 23. Dr. Ludger Grünhage, Dipl.-Biologe 24. Herbert Ruderisch, Rentner 25. Gerhard Trinklein, Geschäftsführer 26. Maren Müller-Erichsen, Aufsichtsratsvorsitzende 27. Fabian Wedemann, Auszubildender 28. Jürgen Arnold, Kaufm. Angestellter 29. Ursula Häuser, Hausfrau 30. Dr. Manuel Lösel, Amtsl. Hess. Staatskanzlei 31. Anna-Lena Liebermann, Doktorandin 32. Max Lenz, Student 33. Steffen Größer, Angestellter 34. Lena-Michaela Grizan, Studentin 35. Anton Schmidt, Dipl.-Ing. 36. Dieter Lehr, Oberstleutnant a. D. 37. Heinz Schäfer, Dipl.-Ing

– Partner für Linden

Beachten Sie: Nicht mehr als 37 Stimmen ­vergeben und nur eine Liste ankreuzen. Einen Muster­stimmzettel erhielten Sie als Beilage in den Lindener Nachrichten. Weitere Informationen ­erhalten Sie beim Wahlamt der Stadt Linden, Tel. 6 05-21 und im Internet unter: www.hmdi.hessen.de (Stichwort Wahlen) oder beim CDU Stadtverband.

www.cdu-linden.de

CDU Stadtverband Linden  Norbert Arnold  Leipziger Straße 8  35440 Linden Telefon 0 64 03 / 6 37 37  Telefax 0 64 03 / 97 34 94  mail@cdu-linden.de


. . . deshalb Liste 1 Linden hält zusammen

Bürger für Bürger – Generationenbrücke! Zusammen mit der Diakonie wurde eine Stelle für die Nöte der Bürger geschaffen.

✗ am 27. März Senioren und Pflege in guten Händen

Unser Pflegeheim ist zertifiziert und bestbenotet.

Linden bleibt sozial und sicher

Kinder sind in Linden willkommen

Lindener Tafel. Lindener Kleiderkammer. Auf Initiative von unserem Heimatdichter Dr. Lothar Worm. Hilfeinseln mit Kinderkommissar Leon.

Linden bleibt in Hessen vorne Kindergärten wurden erweitert. Der Kindergarten Regenbogenland wird neu gebaut. Die Wiesengrundschule wird runderneuert. Betreute Grundschule erhält ausreichende Räume. Die Sporthalle an der Anne-Frank-Schule wird neu gebaut, die Parkplätze werden verlagert.

Vereine und Ehrenamt werden in Linden geachtet und gefördert

Klare Verhältnisse durch stabile und ­erfolgreiche bürgerliche Kooperation von CDU und FW. Sachpolitik vor Gezanke. Klare erfolgreiche Linie zum Wohle unserer Bürger.

In Linden Liste 1 :

STADTVERBAND LINDEN

Wir können’s! Die Stadt fördert Investitionen, Übungsleiter und Jugendarbeit in den Vereinen. Neubau der TV-Halle und der Halle an der Anne-Frank-Schule mit städtischer Hilfe.

Chancen genutzt. Jetzt die Weichen für die Zukunft stellen. Wir können auf unsere Stadt stolz sein und werden von vielen anderen beneidet.


Gehen Sie bitte am 27. März zur Wahl! In Linden immer vor Ort . . .

. . . Liste 1 Harald Liebermann Dr. Ulrich Lenz Norbert Arnold

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, mit Ihrer Stimme am 27. März bei der Kommunalwahl entscheiden Sie, ob die erfolgreiche Politik der CDU-geführten bürgerlichen Koalition in Linden fortgesetzt werden kann. Dr. Lenz und sein Team brauchen weiterhin eine Mehrheit in der Stadtverordnetenversammlung, um weiter zum Wohle unserer Stadt arbeiten zu können. Andernorts wird über Schuldenbremsen geredet. Linden hat keine Schulden und trotzdem wurde viel geschaffen. Auch die Bürger profitieren hiervon durch niedrige Steuern und Gebühren. Bitte gehen Sie zur Wahl! Geben Sie Ihre Stimmen den Kandidaten der CDU – damit Linden auf klarem Kurs bleibt. Herzlichst

Dr. Ulrich Lenz Bürgermeister

Norbert Arnold Stadtverbandsvorsitzender

Auch im Kreis ist Linden spitze! Kreuzen Sie unseren Wahlvorschlag in der Kopfleiste an: Maren Müller-Erichsen

Dr. Ulrich Lenz

Anneliese Bork

1

Christlich Demokratische Union Deutschlands

Sie haben 81 Stimmen für den Kreistag, Sie können den Kandidaten Ihrer Wahl bis zu drei Stimmen geben. Stärken Sie unsere Lindener Kandidaten auf den Plätzen:

Ursula Häuser

1. Dr. Ulrich Lenz 12. Ursula Häuser 18. Franziska Lodde 33. Maren Müller-Erichsen 64. Brigitte Rölz 75. Heinz Schäfer 82. Anneliese Bork

✗ ✗ ✗ ✗ ✗ ✗

✗ ✗ ✗ ✗ ✗ ✗

✗ ✗ ✗ ✗ ✗ ✗

 WWW.ORDAT-TYPOGRAFIK.COM  GIESSEN  3/11  Herausgeber: CDU-Stadtverband Linden

Harald Liebermann Fraktionsvorsitzender

Wir können's  

Informationen der CDU Linden zur Kommunalwahl 2011

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you