Page 1

Winter sommer 2017/2018


2

Vorwort

LIEBE GÄSTE, LIEBE BERGFREUNDE Gerne überreiche ich Ihnen dieses auserlesene Tourenprogramm. Ich habe mich entschieden, wieder ein ganzjähriges Tourenprogramm zu publizieren. Darin finden Sie einmal mehr attraktive und lohnende Winter- und Sommertouren, lehrreiche Kurse sowie faszinierende Reisen zu einmalig schönen Orten auf der Welt. Alle Detailinformationen sind zudem unter www.bergerlebnisse.ch aufgeführt. Lassen Sie sich inspirieren und seien Sie unser Gast. Ich danke im Namen von Montanara Bergerlebnisse für das Vertrauen und die langjährige Treue und freue mich auf weitere unvergessliche Bergerlebnisse. Herzliche Grüsse aus dem Kanton Uri

Alex Gisler Eidg. dipl. Ski- und Bergführer SBV/IVBV Inhaber von Montanara Bergerlebnisse

Titelbilder: Tour du Ciel, Foto: Alex Gisler. Jungfrau, Foto: Mario Rubin

Bild oben: Aufstieg zum Beichpass. Foto: Alex Gisler


WINTER-PROGRAMM 6+7 Terminübersicht Winter 2017/18 Ausbildungkurse Winter 9+10 10 Tiefschnee pur Skitouren einfach bis mittel 12–17 19 Skitouren anspruchsvoll/plus Schneeschuhtouren einfach bis mittel 21+22 Festtage: Ski- und Schneeschuhtouren 23–28 30 60 Plus Touren Winter

SOMMER-PROGRAMM Terminübersicht Sommer 2018 Ausbildungskurse Sommer Wanderungen Gletschertrekking Hochtouren einfach bis mittel Hochtouren anspruchsvoll/plus 60 Plus Touren Sommer Alpines Sportklettern

32 35+36 37–39 40 43–49 51–55 56+57 59

TREKKING UND REISEN

Montanara Bergerlebnisse AG Neuland 5 CH-6460 Altdorf UR Telefon +41 41 878 12 59 e-mail info@montanara.ch www.montanara.ch www.bergerlebnisse.ch Büro-Öffnungszeiten: Jan., Febr., März, April, Juli, Aug., Sept., Dez. Montag – Freitag 8.30 – 11.30 Uhr und 13.30 – 17.00 Uhr Mai, Juni, Okt., Nov. Montag – Freitag 8.30 – 11.30 Uhr

bergerlebnisse.ch

61 Terminübersicht Trekking 2018 61 Vorschau Trekking 2019 63 Guatemala Wanderreise 7 Vulkane 63 Marokko Schneeschuhreise Atlasgebirge 64 Marokko Skitouren mit Toubkal Besteigung 64 Finnland Schneeschuhreise Lappland 65 Schweden Schneeschuhreise Lappland 65 Norwegen Skitouren Lyngen Alpen 66 Norwegen Skitouren Lofoten 66 Peru Trekking Alpamayo Circuit 68 Schweden Wanderreise Kungsleden 68 Bhutan Trekkingreise Lingshi Laya 69 Schottland Wanderreise Isle of Skye 69 Marokko Gebirge- und Wüstentrekking 70+71 Allgemeine Geschäftsbedingungen


4

Montanara Bergerlebnisse

Die Montanara Bergerlebnisse Philosophie Unsere Philosophie – Sicherheit, Qualität, Zuverlässigkeit und Leidenschaft – wird konsequent gelebt. Das spüren Sie während unseren Touren, in Kursen und auf Trekkingreisen. Touren und Kurse im Gebirge werden meist durch Urner Ski- und Bergführer mit eidgenössichem Fachausweis, Bergführer mit Schneesport Ausbildung, Bergführer in Ausbildung oder eidgenössisch zertifizierte Wanderleiter geführt. Bei anderen Sportangeboten werden nur entsprechend qualifizierte Instruktoren eingesetzt. Montanara Bergerlebnisse AG bezahlt Löhne auf gängigem Schweizer Niveau. Sicherheit und Erfolg der Touren stehen im Vordergrund. Dementsprechend werden die Teilnehmerzahlen pro Bergführer den Schwierigkeiten und Zielsetzungen der Tour angepasst. Bei jedem Kurs/jeder Tour ist die minimale und maximale Teilnehmerzahl pro Bergführer/Bergführer Aspirant oder Wanderleiter im Programm ersichtlich.

Alle Bergführer sind Mitglieder des Internationalen Bergführerverbandes IVBV

Montanara Bergerlebnisse ist Firmenmitglied des Schweizer Bergführerverbandes SBV

Legende / Allgemeine Informationen HO Hotel/Pension

BH

BI

Biwak

DZ Doppelzimmer

MBZ Mehrbettzimmer LA

Lager

ÜB Übernachtung

HP

Berghütte

ZE

Zelt (2er)

Halbpension

Alle Preise (CHF) sind klar angegeben. In unseren Detailprogrammen auf der Homepage (www.bergerlebnisse.ch) ist ersichtlich, welche Leistungen im Preis inbegriffen sind und welche nicht. Hinweis: Wir verwenden der Einfachheit halber nur die männliche Bezeichnung (z.B. Skitourengänger), aber selbstverständlich sind damit auch die weiblichen Gäste und unsere Bergführerin gemeint.


das montanara bergerlebnisse Team

Alex Gisler Eidg. dipl. Ski- und Bergführer und Geschäftsinhaber Der innovative Kopf von Montanara. Immer auf der Suche nach schönen Touren. Uri Botschafter.

Wisi infanger Eidg. dipl. Ski- und Bergführer Gründer von Montanara Das Urgestein im Team aus dem Isenthal. Passionierter Bergführer und Jäger.

5

rené planzer Eidg. dipl. Bergführer, Schneesportlehrer und Technischer Leiter In den Urner Bergen und im Ausland fühlt er sich zu Hause. Liebt das Jagen und Fischen.

walti gehrig Eidg. dipl. Ski- und Bergführer Die Ruhe selbst: Hüttenwart mit Leib und Seele auf der Sewenhütte.

oswald tschümperlin Eidg. dipl. Bergführer und Skilehrer

andrea lorenz Eidg. dipl. Bergführerin und Schneesportlehrerin

Unser urchiger Schwyzer ist teilzeit Pistenpatrouilleur. Fühlt sich wohl in Eiswänden und langen Felsgraten.

Die erste Urner Bergführerin. Teilzeit Pistenpatrouilleurin. Fachfrau im Winter und Sommer.

priska herger Eidg. dipl. Wanderleiterin und Administration

pETRA ARNOLDHELFENSTEIN Administration

Sie ist unsere gute Fee im Büro und die Wanderleiterin im Team. Reisen in ferne Länder faszinieren sie!

Sie unterstützt uns regelmässig im Montanara Büro und fühlt sich in der Urner Bergwelt zu Hause.

bergerlebnisse.ch


6

Terminübersicht Winter 2017/18

AUSBILDUNG 18.11.

01

02./03.12. 02 08.-10.12.

11

09./10.12. 21 16.12.

03

13./14.01. 04 20./21.01. 22

SKITOUREN EINFACH BIS MITTEL

Refresher Lawinenkurs Skitouren/Freeride (1 Tag) S. 9

11.11.

51

Wo die besten Verhältnisse sind (1 Tag)

S. 13

Lawinenkurs Skitouren/Freeride (BH)

25.11.

52

Wo die besten Verhältnisse sind (1 Tag)

S. 13

S. 9

Skitouren Basiskurs Stufe 1 Tiefenbach (HO) S. 9

08.12.

53

Wo die besten Verhältnisse sind (1 Tag)

S. 13

Tiefschneekurs mit Ausbildung (HO)

26.12.

151 Wo die besten Verhältnisse sind (1 Tag)

S. 23

S. 10

Refresher Lawinenkurs Skitouren/Freeride (1 Tag) S. 9

29.12.-01.01. 152 Skitouren im Obergoms (HO)

S. 23

Lawinenkurs Skitouren/Freeride (BH)

S. 9

06.01.

157 Skitour Oberalpstock - Staldenfirn (1 Tag)

S. 24

Tiefschneekurs mit Ausbildung (HO)

S. 10

21.-26.01.

54

S. 13

26.-28.01.

12

Skitouren Basiskurs Stufe 1 Tiefenbach (HO) S. 9

26.-29.03.

13

Skihochtouren Basis Stufe 2 Jungfrau (BH)

S. 9

TIEFSCHNEE PUR

28.01.-01.02. 55

Valle Stura - mediterrane Skitouren (HO)

Skitouren mit Cantienica - Training Müstair (HO) S. 13

31.01.-04.02. 56

Skitouren mit Wellness Goms (HO)

S. 14

08.-11.02.

Skitouren rund um die Rotondohütte (BH)

S. 14 S. 13

57

10.02.

58

Skitour Oberalpstock - Staldenfirn (1 Tag)

11.-15.02.

59

Skitouren mit Wellness Bregenzerwald (HO) S. 14

23.12.

31

Freeride Powder Paradies Andermatt (1 Tag) S. 10

25.02.-02.03. 60

Skitouren Paradies Valle Maira (HO)

28.-30.12.

32

Tiefschnee Top-Spots Andermatt/Disentis

03.-06.03.

Skitouren Winterwunderland Alpe Devero (HO) S. 15

S. 10

61

S. 14

02.01.

156 Freeride Powder Paradies Andermatt (1 Tag) S. 24

07.-11.03.

62

Skitouren Pizzo Lucendro - Lochberg (BH/HO) S. 16

12.-14.01.

33

Tiefschnee Top-Spots Andermatt/Disentis

S. 10

14.-18.03.

63

Skitouren „Urner“ Haute Route (BH/HO)

03.02.

34

Freeride Powder Paradies Andermatt (1 Tag) S. 10

19.-23.03.

159 Skitouren mit Wellness Prags Dolomiten (HO) S. 25

SCHNEESCHUHTOUREN EINFACH BIS MITTEL 19.11.

121 Wo die besten Verhältnisse sind (1 Tag)

02.12.

122 Vollmond mit Fondue und Schlitteln Realp (Abend) S. 21

17.12.

123 Wo die besten Verhältnisse sind (1 Tag)

S. 21

S. 16

22.-25.03.

64

Rundtour Binntal - Ofenhorn - Devero (BH/HO) S. 16

26.-29.03.

65

Skitouren rund um die Jenatschhütte (BH)

S. 16

30.03.-02.04. 161 Agassizhorn-Gross Wannenhorn-Galmihorn (BH) S. 27 30.03.-02.04. 162 Skitouren rund um die Kröntenhütte (BH)

S. 27

30.03.-02.04. 163 Skitouren rund um die Sustlihütte (BH)

S. 27

S. 21

03.-07.04.

66

Skitouren „Tour du Ciel“ Haute Route (BH)

S. 17

S. 23

12.-15.04.

67

Skitouren im Trientgebiet (BH)

S. 17

31.12.-01.01. 154 Schneeeschuhtouren Capanna Bovarina (BH) S. 23

18.-22.04.

68

Rund um und auf den Gran Paradiso (BH)

S. 17

29.12.-01.01.153 Schneeschuhtouren am Simplon (HO)

02./03.01. 155 Schneeschuhtouren luxuriöses Grimsel Hospiz (HO) S. 24 11.-13.01.

124 Schneeschuhtouren im Vallée de Joux (HO)

S. 21

SKITOUREN ANSPRUCHSVOLL/PLUS

20./21.01. 125 Windgällenhütte im Maderanertal (BH)

S. 21

03./04.02. 126 Schneeschuhtouren Capanna Quarnei (BH)

S. 22

20.01.

101 Titlis-Rundtour (1 Tag)

S. 19

127 Schneeschuhtouren auf der Alpe Devero (HO) S. 22

17.02.

102 Titlis-Rundtour (1 Tag)

S. 19

15.-18.02.

S. 22

23.-25.03.

103 Verborgenes Aletschhorn (BH)

S. 19

03.03.

129 Vollmond mit Fondue und Schlitteln Realp (Abend) S. 21

05.-08.04.

104 Piz Bernina - Piz Palü (BH)

S. 19

16.-19.03.

24./25.02. 128 Capanna Cadagno beim Ritomsee (BH)

158 Schneeschuhtouren Bündner Haute Route (BH) S. 24

14.-16.04.

165 Skitouren Gemsfairenstock - Tödi - Tüfelsjoch (BH) S. 28

30.03.-01.04. 164 Schneeschuh „Tour Soleil“ Bedretto - Binntal (BH) S. 27

21./22.04.

105 Skitour Doldenhorn (BH)

14.-16.04.

29.04.-01.05. 167 Dufourspitze - Top of Switzerland (BH)

S. 28

10.-12.05.

S. 28

166 Schneeschuhtrekking Jungfraujoch - Lötschental (BH)S. 28

168 Skihochtouren Grand Combin (BH)

INFORMATIONEN Alle unsere publizierten Angebote können Sie auch als Privattour buchen! Die Kosten sind dann abhängig von der Teilnehmerzahl und vom Aufwand. Gerne unterbreiten wir Ihnen eine Offerte. Rufen Sie uns zu Bürozeiten an (+41 41 878 12 59). Wir beraten Sie sehr gerne.

bergerlebnisse.ch

S.19


7

FESTTAGE: SKI- UND SCHNEESCHUHTOUREN 26.12.

151 Skitour Wo die besten Verhältnisse sind (1 Tag) S. 23

29.12.-01.01. 152 Skitouren im Obergoms (HO)

S. 23

29.12.-01.01.153 Schneeschuhtouren am Simplon (HO)

TOUREN 60 PLUS WINTER 22.-26.01.

181 Genuss Skitouren rund um Bivio (HO)

S. 30

26.02.-02.03. 182 Genuss Skitouren im Bregenzerwald (HO)

S. 30

S. 23

19.-23.03.

160 Genuss Skitouren Val Medel/Disentis (HO)

S. 25

31.12.-01.01. 154 Schneeeschuhtouren Capanna Bovarina (BH) S. 23

03.-07.04.

183 Genuss Skitouren Davos und Umgebung (HO) S. 30

02./03.01. 155 Schneeschuhtouren luxuriöses Grimsel Hospiz (HO) S. 24 02.01.

156 Freeride Powder Paradies Andermatt (1 Tag) S. 24

06.01.

157 Skitour Oberalpstock - Staldenfirn (1 Tag)

16.-19.03.

158 Schneeschuhtouren Bündner Haute Route (BH) S. 24

S. 24

19.-24.03.

159 Skitouren mit Wellness Prags Dolomiten (HO) S. 25

19.-23.03.

160 60 Plus Skitouren Val Medel/Disentis (HO)

S. 25

30.03.-02.04. 161 Agassizhorn-Gross Wannenhorn-Galmihorn (BH) S. 27 30.03.-02.04. 162 Skitouren rund um die Kröntenhütte (BH)

S. 27

30.03.-02.04. 163 Skitouren rund um die Sustlihütte (BH)

S. 27

LEGENDE

30.03.-01.04. 164 Schneeschuh „Tour Soleil“ Bedretto - Binntal (BH) S. 27

HO

Hotel Übernachtung mit Halbpension

14.-16.04.

165 Skitouren Gemsfairenstock - Tödi - Tüfelsjoch (BH) S. 28

BH

Berghütte Übernachtung mit Halbpension

14.-16.04.

166 Schneeschuhtrekking Jungfraujoch - Lötschental (BH)S. 28

29.04.-01.05. 167 Dufourspitze - Top of Switzerland (BH)

S. 28

Alle aufgeführte Angebote können auch als Privattour/Privatkurs, an ihrem Wunschdatum durchgeführt werden.

10.-12.05.

S. 28

Die Kosten variieren je nach Teilnehmerzahl.

168 Skihochtouren Grand Combin (BH)

LEICHTER AUFSTIEG LEICHTE ABFAHRT VTA88

Der neue Tourenski in leichter Tourlite Woodcore Technologie. Für mühelosen Aufstieg und souveräne Abfahrten. H I G H T ECH M A D E WH ERE WE LI V E A N D S KI: BAVARIA , G ERM ANY VO E L K L . C O M


Winter Programm 2017/2018 QR-Code

Bild: Abfahrt vom Eggenmanndli, Foto: Alex Gisler


ausbildung winter

9

Ihr Weg zum sicheren Skitouren- und Freerideerlebnis.

Refresher lawinenkurs für skitouren und Freeride (1 Tag) Sind Sie ab und zu auf Touren oder neben der Piste unterwegs? Möchten Sie Ihre bereits erworbenen Kenntnisse auffrischen und sich „Fit für den Winter“ machen? Dann ist dieser Kurs genau das Richtige für Sie, damit Sie sicher in den Winter starten können. Besonderes: Praxisnahe Auffrischung der Grundausbildung durch Profi Bergführer. 18.11.2017

Nr. 01

CHF 175.–

Anforderung:

16.12.2017

Nr. 03

CHF 175.–

Kondition:

• einfach Aufstiege bis 4 Std.

Gruppengrösse:

5–6 Gäste

Unterkunft:

keine

Basis lawinenkurs für skitouren und Freeride (Weekend) Sie sind schon ab und zu neben der Piste gefahren und haben mit Freunden oder Bekannten vielleicht bereits ein paar Touren gemacht, sich aber noch nie wirklich mit der Thematik „Lawinen“ auseinandergesetzt? In diesem Kurs lernen Sie das Basiswissen. Besonderes: Praxisorientierte Grundausbildung durch Profi Bergführer. 02./03.12.2017

Nr. 02

CHF 395.–

Anforderung:

13./14.01.2018

Nr. 04

CHF 395.–

Kondition:

• einfach Aufstiege bis 4 Std.

Gruppengrösse: Unterkunft:

5–6 Gäste Berggasthaus (ÜB, MBZ, HP)

Skitouren Basis Ausbildungskurs (Stufe 1), Furka region (3 Tage) Sie möchten mit Freunden einfache Skitouren selbständig durchführen oder ganz einfach Ihre Kenntnisse im Tourenbereich erweitern? In diesem Ausbildungskurs vermitteln wir während 3 Tagen viel Grundwissen, um im Winter sicherer mit Skis im Gelände unterwegs zu sein. Besonderes: GRATIS Kursunterlagen (Lehrbuch „Bergsport Winter“). 08.–10.12.2017

Nr. 11

CHF 725.–

Anforderung:

26.–28.01.2018

Nr. 12

CHF 725.–

Kondition: Gruppengrösse: Unterkunft:

• einfach Aufstiege bis 4 Std. 5–6 Gäste Hotel (ÜB, MBZ, HP)

Skihochtouren Basis Ausbildungskurs (Stufe 2), jungfrau region (4 Tage) Die Anstiege auf hochalpine Gipfel über Gletscher und Felsgrate verlangen Erfahrung und technisches Können. In diesem Kurs sind Sie mit einem Bergführer im Hochgebirge unterwegs, der einen besonderen Schwerpunkt auf die alpintechnische Weiterbildung legt. Besonderes: GRATIS Kursunterlagen (Lehrbuch „Bergsport Winter“). 26.–29.03.2018

Nr. 13

CHF 1‘050.–

Anforderung: Kondition: Gruppengrösse: Unterkunft:

bergerlebnisse.ch

•• mittel Aufstiege bis 5 Std. 4–6 Gäste Berghütten (ÜB, LA, HP)


10

ausbildung winter Ihr Weg zum sicheren Skitouren- und Freerideerlebnis.

tiefschneekurs mit ausbildung, Region Andermatt (Weekend) Sie fühlen sich noch nicht so sicher im Tiefschnee, Ihre Schwünge sind etwas gehemmt und Ihr Tiefschneefeeling ist noch etwas ängstlich? Mit wertvollen Tipps vom Tiefschneeprofi und gezieltem, praxisnahem Training wird Ihre Freude am Tiefschneeskifahren immer grösser. Besonderes: Ausbildung durch Montanara Schneesportlehrer/Bergführer mit Videoanalyse. 09./10.12.2017

Nr. 21

CHF 450.–

Anforderung:

20./21.01.2018

Nr. 22

CHF 450.–

Kondition:

• einfach Pistenskifahren bis 4 Std.

Gruppengrösse: Unterkunft:

5–6 Gäste Hotel (ÜB, DZ, HP)

tiefschnee pur Im Rausch der weissen Pracht.

powder paradies andermatt (1 Tag) Varianten Skifahren, Freeriden, Powdern! Es gibt viele Namen für die Königsdisziplin des Tiefschneeskifahrens. Es ist unbestritten ein Traum, unverspurte Tiefschneehänge zu befahren. Unser Bergführer fährt mit Ihnen die lohnendsten Variantenabfahrten. Besonderes: Vertrauen Sie dem Bergführer, denn auch er fährt am liebsten den besten Powder! 23.12.2017

Nr. 31

CHF 225.–

Anforderung:

02.01.2018

Nr. 156

CHF 225.–

Kondition:

03.02.2018

Nr. 34

CHF 225.–

Gruppengrösse:

24.02.2018

Nr. 35

CHF 225.–

Unterkunft:

•• einfach bis mittel Tiefschneeskifahren 5 Std. 5–6 Gäste keine

tiefschnee top–spots Andermatt und disentis (3 Tage) Für diesen dreitägigen Powderrausch haben wir uns zwei absolute Top-Spots ausgesucht. Die Regionen Andermatt und Disentis bieten uns eine Vielzahl an sehr lohnenden Variantenabfahrten, wo wir dem Powder-Rausch frönen können. Besonderes: Unser Bergführer fährt mit Ihnen die schönsten Freerides in der Region. 28.–30.12.2017

Nr. 32

CHF 550.–

Anforderung:

12.–14.01.2018

Nr. 33

CHF 550.–

Kondition: Gruppengrösse: Unterkunft:

bergerlebnisse.ch

•• mittel Tiefschneeskifahren 6 Std. 5–6 Gäste keine


Bild: Gemsstock, Foto: MRTN Productions


Skitouren

Skitouren – Technische Anforderungen Technisch einfach Das Gelände auf diesen Touren ist mässig steil, die Abfahrten sind einfach und vorwiegend im offenen Gelände. Die Touren erfordern keine alpintechnische Erfahrung. Sicheres Skifahren auf roten Pisten ist jedoch Voraussetzung.

Technisch mittel Das Gelände auf diesen Touren ist vorwiegend mässig steil, es hat jedoch auch einige kurze Steilhänge. Die Abfahrten sind einfach bis mittelschwer. Es können jedoch einige kurze, steile Passagen vorkommen. Die Touren erfordern keine alpintechnische Erfahrung. Sicheres Skifahren in allen Schneearten ist Voraussetzung.

Technisch anspruchsvoll Auf diesen Touren sind wir vorwiegend in steilerem Gelände unterwegs. Bei den Gipfelanstiegen haben wir einfache Passagen im Fels (I-II) und Eis mit Steigeisen und Pickel zu bewältigen. Die Touren erfordern etwas Erfahrung im Steigeisengehen. Für die Abfahrten in teilweise mittelschwierigem Gelände und auf Gletschern ist eine sichere Fahrweise auf allen Schneearten Voraussetzung.

Technisch anspruchsvoll plus Auf diesen Touren sind wir vorwiegend in steilerem Gelände unterwegs. Bei den Gipfelanstiegen haben wir teilweise auch längere Passagen im Fels (II), Schnee und Eis mit Steigeisen und Pickel zu bewältigen. Die Touren erfordern Erfahrung im Steigeisengehen. Auch Passagen mit aufgebundenen Skiern auf dem Rucksack sind möglich. Für die Abfahrten im teilweise mittelschwierigen bis schwierigen Gelände und auf Gletschern ist eine sehr sichere Fahrweise auf allen Schneearten Voraussetzung.

DETAILPROGRAMME Alle Detailprogramme zu unseren Angeboten finden Sie auf www.bergerlebnisse.ch oder www.montanara.ch. Gerne senden wir Ihnen die detaillierten Kurs- und Tourenprogramme auch via E-Mail oder Briefpost. Rufen Sie uns zu Bürozeiten an (+41 41 878 12 59). Wir beraten Sie sehr gerne.


Skitouren EInfach bis Mittel

13

Geniessen, erleben, erholen...

skitour „Wo die besten Verhältnisse sind“ (1 Tag) Warum in die Ferne schweifen, denn das Gute liegt so nah: Unsere Region bietet eine grosse Zahl an lohnenden, teils verborgenen Tagesskitouren. Wir sind entweder in den Urner-, Schwyzer- oder Glarner Alpen, im Tessin, Obergoms oder in der Surselva unterwegs. Besonderes: Vertrauen Sie der langjährigen Erfahrung von Montanara Bergerlebnisse. 11.11.2017

Nr. 51

CHF 200.–

Anforderung:

25.11.2017

Nr. 52

CHF 200.–

Kondition:

08.12.2017

Nr. 53

CHF 200.–

Gruppengrösse:

26.12.2017

Nr. 151

CHF 200.–

Unterkunft:

•• einfach bis mittel Tagestour bis 6 Std. 5–6 Gäste keine

oberalpstock – staldenfirn abfahrt (1 Tag) Der Oberalpstock mit seiner legendären Abfahrt über den Staldenfirn ins Maderanertal ist eine Skitour der Extraklasse. Bei der Abfahrt ins Maderanertal stehen 2500 Höhenmeter zum Geniessen an! Mit Sicherheit ein grandioses Erlebnis. Besonderes: Eine der schönsten und längsten Abfahrten der Zentralschweiz. 06.01.2018

Nr. 157

CHF 250.–

Anforderung:

10.02.2018

Nr. 58

CHF 250.–

Kondition: Gruppengrösse:

•• mittel Tagestour bis 6 Std. 4–5 Gäste

Unterkunft:

keine

Valle Stura – Mediterrane genuss Skitouren (6 Tage) Nur 70km Luftlinie vom Mittelmeer entfernt, liegt das Valle Stura. Trotzdem gilt das Gebiet als relativ schneesicher und bietet sehr attraktive Skitourengipfel. Gute Gründe also, sich für diese Skitourenwoche in den piemonteser Seealpen zu entscheiden. Besonderes: Auch die Gaumenfreuden aus Küche und Weinkeller kommen nicht zu kurz. 21.–26.01.2018

Nr. 54

CHF 1‘525.–

Anforderung: Kondition: Gruppengrösse: Unterkunft:

•• einfach bis mittel Tagestouren bis 6 Std. 5–8 Gäste Hotel (ÜB, DZ, HP)

SKITOUREN UND Cantienica® Lauf- und Rückentraining in Müstair (5 Tage) Das Münstertal zählt zu den schönsten Bergtälern der Schweiz. Nach der Skitour bietet unsere erfahrene Bewegungstrainerin an, mit Cantienica®-Training in Kombination mit Muskelfaszialem Training den Tag kraftvoll fliessend und leicht abzuschliessen. Besonderes: Spezifische, von Angela Bruderer Straub zusammengestellte Trainingslektionen. 28.01.–01.02.2018

Nr. 55

CHF 1‘425.–

Anforderung: Kondition: Gruppengrösse: Unterkunft:

bergerlebnisse.ch

• einfach Tagestouren bis 7 Std. 6–7 Gäste Hotel (ÜB, DZ, HP)


14

Skitouren EInfach bis Mittel Geniessen, erleben, erholen...

Skitouren und wellness, 4* Hotel Castle im goms (5 Tage) Das Obergoms, für viele das Langlaufgebiet schlechthin, überrascht uns mit einer Vielzahl von attraktiven und skifahrerisch sehr reizvollen Skitouren. Das Hotel Castle ist zudem die erste Adresse für komfortable und genussvolle Wohlfühl- und Ferientage. Besonderes: Gourmet Essen und schöne Wellnessanlage. Super Tourengebiet. 31.01.–04.02.2018

Nr. 56

CHF 1‘525.–

Anforderung: Kondition:

•• einfach bis mittel Tagestouren bis 6 Std.

Gruppengrösse: Unterkunft:

5–8 Gäste Hotel (ÜB, DZ, HP)

Skitouren rund um die Rotondohütte (4 Tage) Das abgeschiedene Tourengebiet rund um die Rotondohütte ist sehr schneesicher und hat landschaftlich und skifahrerisch viel zu bieten. Gönnen Sie sich die Ruhe und geniessen Sie erholsame Skitourentage zwischen Gotthard- und Furkapass und dem nahen Bedrettotal. Besonderes: Herzlich geführte Berghütte. Vielseitiges Tourengebiet. 08.–11.02.2018

Nr. 57

CHF 950.–

Anforderung: Kondition:

•• einfach bis mittel Tagestouren bis 7 Std.

Gruppengrösse: Unterkunft:

5–6 Gäste Berghütte (ÜB, LA, HP)

Skitouren und wellness, 4* Hotel im bregenzerwald (5 Tage) Der Bregenzerwald ist das grösste zusammenhängende Heu-Milch Wirtschaftsgebiet in der EU. Die Skigipfel überraschen jedoch mit abwechslunsgreichen Aufstiegen und rassigen Abfahrten. In unserem komfortablen Hotel werden wir verwöhnt und entspannt. Besonderes: 4* Komfort Hotel mit gepflegtem Wellnessbereich. 11.–15.02.2018

Nr. 59

CHF 1‘495.–

Anforderung: Kondition:

•• einfach bis mittel Tagestouren bis 6 Std.

Gruppengrösse: Unterkunft:

5–8 Gäste Hotel (ÜB, DZ, HP)

Skitouren Valle Maira – das Skitourenparadies (6 Tage) Ein ruhiges Bergtal mit attraktiven Skitourengipfeln soweit das Auge reicht. Nach der Tour folgt ein kulinarischer Abstecher mit Antipasti und anderen Köstlichkeiten aus der italienischen Küche und natürlich ein feines Glas piemontesischer Wein. Besonderes: Hausgemachte piemontesische Köstlichkeiten. Skitoureneldorado! 25.02.–02.03.2018

Nr. 60

CHF 1‘525.–

Anforderung: Kondition: Gruppengrösse: Unterkunft: bergerlebnisse.ch

•• einfach bis mittel Tagestouren bis 7 Std. 5–8 Gäste Hotel (ÜB, DZ, HP)


15

skitouren im winterwunderland Alpe devero (4 Tage) Die Alpe Devero, der Inbegriff von einer Wintermärchenwelt. Uns erwarten abwechslungsreiche, landschaftlich sehr reizvolle Skitouren. Die heimelige Unterkunft und das feine italienische Essen im Agriturismo sorgen für genussvolle Tage in diesem schönen Hochtal. Besonderes: Gelebte italienische Gastfreundschaft in einzigartiger Umgebung. 03.–06.03.2018

Nr. 61

CHF 985.–

•• einfach bis mittel

Anforderung: Kondition:

Tagestouren bis 7 Std.

Gruppengrösse: Unterkunft:

5–6 Gäste Agriturismo (ÜB, DZ, HP)

INFORMATIONEN Alle unsere publizierten Angebote können Sie auch als Privattour buchen! Die Kosten sind dann abhängig von der Teilnehmerzahl und vom Aufwand. Gerne unterbreiten wir Ihnen eine Offerte. Rufen Sie uns zu Bürozeiten an (+41 41 878 12 59). Wir beraten Sie sehr gerne.

KRAFT OHNE ENDE

TECTON 12

Alpin Fersenbacken mit Power Rail Seitwärtsauslösung vorne mit 13 mm dynamischem Weg Frontalauslösung hinten mit 9 mm dynamischem Weg Neuer einfacher Einstieg

fritschi.swiss

Nur 550 g / Einheit


16

Skitouren EInfach bis Mittel Geniessen, erleben, erholen...

Skitouren vom Pizzo Lucendro bis zum Lochberg (5 Tage) Vier grossartige Skitourenziele in der Region Gotthard, Furka und Göscheneralp warten auf uns. Der Mix auf unserer Traversierung, zwischen Hütte und Hotel, sehr interessanten Gipfeln und wunderschönen Abfahrten garantiert eine Skitourenwoche vom “Feinsten“. Besonderes: Lohnende Gipfelziele und Traversierungen mitten in einem einzigartigen Gebiet. 07.–11.03.2018

Nr. 62

CHF 1‘450.–

•• mittel

Anforderung: Kondition:

Tagesetappen bis 8.5 Std.

Gruppengrösse: Unterkunft:

4–5 Gäste Berghütte/Hotel (ÜB, LA/DZ, HP)

Skitouren urner haute route (5 Tage) Eine herrliche Skitourenwoche abseits der überlaufenen Tourengebiete, verbunden mit lohnenden Skigipfeln und tollen Abfahrten bietet dieses Programm. Die Skitraversierung vom Urseren- ins Meien- oder ins Engelbergertal wird mit Sicherheit auch Sie begeistern. Besonderes: Faszinierende, abgeschiedene und sehr ruhige Gebirgsregion. 14.–18.03.2018

Nr. 63

CHF 1‘395.–

•• mittel

Anforderung: Kondition:

Tagesetappen bis 7.5 Std.

Gruppengrösse: Unterkunft:

4–5 Gäste Berghütte/Hotel (ÜB, LA/DZ, HP)

Skitouren Rundtour Binntal – Ofenhorn – Alpe Devero (4 Tage) Gefallen Ihnen lohnende Skiberge mit rassigen Abfahrten in Kombination mit intakter und ruhiger Naturlandschaft? Auf dieser faszinierenden Rundtour im Grenzgebiet Schweiz/Italien kommen Sie voll auf Ihre Kosten. Besonderes: Einsame Gebirgsregion. Herzliche und familiäre Gastfreundschaft in Italien. 22.–25.03.2018

Nr. 64

CHF 1‘095.–

Anforderung: Kondition: Gruppengrösse: Unterkunft:

•• mittel Tagesetappen bis 7 Std. 4–5 Gäste Berghütte/Hotel (ÜB, LA/DZ, HP)

Skitouren Rund um die Jenatschhütte (4 Tage) Verborgen, zuhinterst im Val Bever, fernab dem Jet Set von St. Moritz, liegt sie, die einsame und wunderschön gelegene Chamanna Jenatsch. Von der höchstgelegenen Berghütte im Kanton Graubünden aus machen wir genussvolle Skitouren. Besonderes: Gut geführte Berghütte mit hauseigener Sauna. 26.–29.03.2018

Nr. 65

CHF 950.–

Anforderung: Kondition: Gruppengrösse: Unterkunft:

•• mittel Tagesetappen bis 5.5 Std. 5–6 Gäste Berghütte (ÜB, LA, HP)


Bild: Abfahrt vom Piz Surgonda, Foto: Alex Gisler

Skitouren Haute Route „tOur du Ciel“ (5 Tage) Abwechslungsreiche und recht alpine Skitouren in einer einmalig schönen Hochgebirgsarena erwarten Sie. Höhepunkt dieser Durchquerung ist die wunderschöne Skitour auf das 4253m hohe Bishorn. Besonderes: Einsames Tourengebiet mit rassigen Gipfeln und komfortablen Berghütten. 03.–07.04.2018

Nr. 66

CHF 1‘350.–

•• mittel

Anforderung: Kondition:

Tagesetappen bis 8 Std.

Gruppengrösse: Unterkunft:

4–5 Gäste Berghütten (ÜB, LA, HP)

Skitouren Faszination Trientgebiet (4 Tage) Im französisch/schweizerischen Grenzgebiet erwarten uns abwechslungsreiche Skihochtouren in einer einzigartigen Hochgebirgswelt, unweit des Mont Blanc. Die grandiosen Übergänge, Panoramen und Abfahrten werden mit Sicherheit auch Ihr Herz höher schlagen lassen. Besonderes: Grandioses und lohnendes Tourengebiet 12.–15.04.2018

Nr. 67

CHF 1‘095.–

•• mittel

Anforderung: Kondition:

Tagesetappen bis 6 Std.

Gruppengrösse: Unterkunft:

4–5 Gäste Berghütten (ÜB, LA, HP)

Skitouren Rund um und auf den Gran paradiso (5 Tage) Eine grossartige Skirundtour um den eindrücklichen Gran Paradiso steht auf dem Programm. Wir bewegen uns in einer Gletscherwelt mit atemberaubenden Ausblicken. Die abwechslungsreichen Übergänge bieten zudem Skialpinismus pur. Besonderes: Abwechslungsreiche, meist einsame Rundtour gekrönt mit einem 4000er. 18.–22.04.2018

Nr. 68

CHF 1‘650.–

Anforderung: Kondition: Gruppengrösse: Unterkunft:

bergerlebnisse.ch

•• mittel Tagesetappen bis 9 Std. 3 Gäste Berghütten (ÜB, LA, HP)


Bild: Aufstieg zum Aletschhorn, Foto: Alex Gisler


Skitouren anspruchsvoll / anspruchsvoll plus

19

Hoch hinauf und weit hinunter...

Skitour Titlis – Rundtour (1 Tag) Die Titlis–Rundtour ist ohne zu übertreiben etwas vom Lohnensten und Abwechslungsreichsten, was die Titlis–Region zu bieten hat. Eine Traumumrundung in einer einmalig schönen Gebirgslandschaft, mit moderatem Aufstieg und rassigen Abfahrten. Besonderes: Imposante Tiefschnee-Rundtour mit Abseilpassagen. 20.01.2018

Nr. 101

CHF 325.–

Anforderung:

17.02.2018

Nr. 102

CHF 325.–

Kondition:

••• mittel bis anspruchsvoll Tagestour bis 6 Std.

Gruppengrösse:

3 Gäste

Unterkunft:

keine

Skihochtour Verborgenes Aletschhorn (3 Tage) Die Tour auf das abgelegene Aletschhorn ist sehr lang, meist steil und anspruchsvoll, aber mit Sicherheit eine der schönsten Anstiege und Abfahrten eines 4000ers. Ein wahrer Leckerbissen für erfahrene und konditionsstarke Skialpinisten. Besonderes: 4000er. Nur 2 Gäste pro Bergführer = plus an Sicherheit und Komfort. 23.–25.03.2018

Nr. 103

CHF 1‘450.–

•••+ anspruchsvoll plus

Anforderung: Kondition:

Tagesetappen bis 11 Std.

Gruppengrösse:

2 Gäste

Unterkunft:

Berghütte (ÜB, LA, HP)

Skihochtouren piz Roseg – piz Bernina – piz palü (4 Tage) Herrliche Panoramen, eindrucksvolle Gletscher, rassige Abfahrten und Höhepunkte wie die Besteigung des Piz Roseg, des 4048 Meter hohen Piz Bernina sowie die Überschreitung des Piz Palü stehen auf dem Programm. Besonderes: 4000er. Nur 2 Gäste pro Bergführer = plus an Sicherheit und Komfort. 05.–08.04.2018

Nr. 104

CHF 1‘775.–

•••+ anspruchsvoll plus

Anforderung: Kondition:

Tagesetappen bis 9.5 Std.

Gruppengrösse:

2 Gäste

Unterkunft:

Berghütten (ÜB, LA, HP)

Skihochtour Doldenhorn (Weekend) Die Skitour auf das markante Doldenhorn ist eine der spektakulärsten Touren in den Berner Alpen. Der 3638m hohe Berg bietet alles, was anspruchsvolle und technisch versierte Skitourengänger begehren. Entdecken Sie dieses einsame Gipfelziel oberhalb von Kandersteg. Besonderes: Nur 2 Gäste pro Bergführer = plus an Sicherheit und Komfort. 21./22.04.2018

Nr. 105

CHF 625.–

Anforderung: Kondition: Gruppengrösse: Unterkunft:

bergerlebnisse.ch

••• anspruchsvoll Tagesetappen bis 10 Std. 3–4 Gäste Berghütte (ÜB, LA, HP)


Schneeschuhtouren

Schneeschuhtouren – Technische Anforderungen Technisch einfach Das Gelände für diese Schneeschuhtouren ist einfach und mässig steil. Bei normalen Verhältnissen (Lawinengefahr und Schneemenge) begehen wir auf diesen Touren keine langen Traversen und exponierten Passagen.

Technisch mittel Das Gelände für diese Schneeschuhtouren ist vorwiegend mässig steil. Es kann jedoch sein, dass wir einzelne steilere Passagen im Auf- und Abstieg begehen müssen. Kürzere Traversen oder exponierte Passagen sind möglich.

Energiequelle Natur. Staunend geniessen und auftanken.

www.joerg-lienert.ch

Luzern, Zug, Zürich, Basel, Bern


Schneeschuhtouren EInfach bis Mittel

21

Genussvoll die grandiose Bergwelt erleben...

schneeschuhtour „Wo die besten Verhältnisse sind“ (1 Tag) Warum in die Ferne schweifen, denn das Gute liegt so nah: Unsere Region bietet eine grosse Zahl an lohnenden, teils verborgenen Tagesschneeschuhtouren. Wir sind entweder in den Urner-, Schwyzer- oder Glarner Alpen, im Tessin, Obergoms oder in der Surselva unterwegs. Besonderes: Vertrauen Sie der langjährigen Erfahrung von Montanara Bergerlebnisse. 19.11.2017

Nr. 121

CHF 175.–

Anforderung:

17.12.2017

Nr. 123

CHF 175.–

Kondition:

•• einfach bis mittel Tagestour bis 6 Std.

Gruppengrösse:

6–8 Gäste

Unterkunft:

keine

vollmond schneeschuhtour mit fondue und schlitteln (Abendtour) Haben Sie schon einmal überlegt, in einer Vollmondnacht eine Schneeschuhtour in der winterlichen Natur zu machen? Realp ist für einen nächtlichen Ausflug bestens geeignet. Ein feines Fondue im Hotel Tiefenbach und die abschliessende Schlittenfahrt bietet Genuss pur. Besonderes: Fondue Plausch und Rodelmiete im Tourpreis inbegriffen! 02.12.2017

Nr. 122

CHF 195.–

Anforderung:

03.03.2018

Nr. 129

CHF 195.–

Kondition:

• einfach Abendtour bis 4 Std.

Gruppengrösse:

6–8 Gäste

Unterkunft:

keine

Schneeschuhtouren im Ruhigen Vallée de Joux (3 Tage) Das Vallée de Joux im waadländischen Jura hat vieles zu bieten. In diesem Teil des Juras taucht man ab in eine schöne Winterlandschaft mit riesigen Tannen und offenen Weiden. Die Strecke von Ste-Croix nach Le Sentier bietet uns jeden Tag ein Gipfelziel. Besonderes: Schöne einsame Touren im Waadtländer Jura. 11.–13.01.2018

Nr. 124

CHF 650.–

• einfach

Anforderung: Kondition:

Tagesetappen bis 7 Std.

Gruppengrösse: Unterkunft:

6–9 Gäste Gasthäuser (ÜB, DZ, HP)

Schneeschuhtour zur Windgällenhütte im maderanertal (Weekend) Eine landschaftlich überaus reizvolle und exklusive Tour in das im Winter sehr einsame Maderanertal. Wenn Sie ein ruhiges Schneeschuherlebnis suchen und einen gemütlichen Hüttenabend erleben möchten, dann liegen Sie mit dieser Tour genau richtig. Besonderes: Sehr stilles und sonniges Tourengebiet. Hüttenromantik pur. 20./21.01.2018

Nr. 125

CHF 375.–

Anforderung: Kondition: Gruppengrösse: Unterkunft:

bergerlebnisse.ch

•• einfach bis mittel Tagesetappen bis 6 Std. 6–8 Gäste Berghütte (ÜB, LA, HP)


Bild: Ritomgebiet, Foto: Alex Gisler

schneeschuhtour zur Capanna Quarnei im Val Malvaglia (Weekend) Das versteckte Tessiner Seitental hat einen einzigartigen Charme und ist bestens geeignet für wunderschöne, ruhige und abwechslungsreiche Schneeschuhtouren. Die wie eine Burg auf einem Hügel thronende Berghütte, ist zudem unsere schöne Unterkunft für eine Nacht. Besonderes: Abgeschiedene Berghütte inmitten wunderschöner Winterlandschaft. 03./04.02.2018

Nr. 126

CHF 375.–

•• einfach bis mittel

Anforderung: Kondition:

Tagesetappen bis 7.5 Std.

Gruppengrösse:

6–8 Gäste

Unterkunft:

Berghütte (ÜB, LA, HP)

schneeschuhtouren im winterwunderland alpe devero (4 Tage) Die Alpe Devero, der Inbegriff von einer Wintermärchenwelt. Uns erwarten einfache, landschaftlich sehr reizvolle Schneeschuhtouren. Die heimelige Unterkunft und das feine italienische Essen im Agriturismo sorgen für genussvolle Tage in diesem schönen Hochtal. Besonderes: Fantastische Schneeschuhtouren in Kombination mit feiner italienischer Küche. 15.–18.02.2018

Nr. 127

CHF 875.–

•• einfach bis mittel

Anforderung: Kondition:

Tagestour bis 7 Std.

Gruppengrösse: Unterkunft:

6–8 Gäste Agriturismo (ÜB, DZ, HP)

Schneeschuhtour zur Capanna Cadagno beim Ritomsee (Weekend) Das Gebiet zwischen Ritomsee und Lukmanierpass hat auch im Winter einen einzigartigen Charme und ist bestens geeignet für ruhige Schneeschuhtouren. Die Cadagno Hütte ist zudem heimelig umgebaut worden. Entdecken Sie diese sehr ursprüngliche Tessiner Ecke. Besonderes: Menschenleeres und traumhaftes Schneeschuhtourengebiet. 24./25.02.2018

Nr. 128

CHF 375.–

Anforderung: Kondition: Gruppengrösse: Unterkunft:

•• einfach bis mittel Tagestour bis 5 Std. 6–8 Gäste Berghütte (ÜB, LA, HP)


festtage: ski– und schneeschuhtouren

23

Festliche Weihnachten. Genussvoller Jahresausklang.

stefanstag skitour „Wo die besten Verhältnisse sind“ (1 Tag) Warum in die Ferne schweifen, denn das Gute liegt so nah: Unsere Region bietet eine grosse Zahl an lohnenden, teils verborgenen Tagesskitouren. Wir sind entweder in den Urner-, Schwyzer- oder Glarner Alpen, im Tessin, Obergoms oder in der Surselva unterwegs. Besonderes: Vertrauen Sie der langjährigen Erfahrung von Montanara Bergerlebnisse. 11.11.2017

Nr. 51

CHF 200.–

Anforderung:

25.11.2017

Nr. 52

CHF 200.–

Kondition:

08.12.2017

Nr. 53

CHF 200.–

Gruppengrösse:

26.12.2017

Nr. 151

CHF 200.–

Unterkunft:

•• einfach bis mittel Tagestour bis 6 Std. 5–6 Gäste keine

Silvester/Neujahr: skitouren im winterlichen obergoms (4 Tage) Die Region Obergoms ist meist schon im Dezember tief eingeschneit. Somit ist dieses Gebiet sicher der ideale Ort für den Start unserer Skitourensaison 2017/18. Wir finden hier eine Vielzahl von attraktiven und sehr reizvollen Skitouren weit weg vom Rummel. Besonderes: Herzlich geführtes Hotel. Abwechslungsreiches Tourengebiet. 29.12.17–01.01.18

Nr. 152

CHF 1‘050.–

Anforderung: Kondition:

•• einfach bis mittel Tagestouren bis 6 Std.

Gruppengrösse:

6–8 Gäste

Unterkunft:

Hotel (ÜB, DZ, HP)

Silvester/Neujahr: schneeschuhtouren am simplonpass (4 Tage) Ein sehr interessantes Tourengebiet rund um den Simplonpass erwartet uns. Mit leichtem Tagesrucksack absolvieren wir wunderschöne Schneeschuhtouren in einzigartiger Natur. Die imposante Bergwelt der Walliser Alpen muss man selber erlebt haben. Besonderes: Komfortables, geschichtsträchtiges Hotel. Genussvolle Schneeschuhtouren. 29.12.17–01.01.18

Nr. 153

CHF 1‘050.–

• einfach

Anforderung: Kondition:

Tagestouren bis 7 Std.

Gruppengrösse:

6–8 Gäste

Unterkunft:

Hotel (ÜB, DZ, HP)

Silvester/Neujahr: Capanna Bovarina am Lukmanierpass (2 Tage) Das Gebiet am Lukmanierpass hat auch im Winter einen einzigartigen Charme und ist bestens geeignet für wunderschöne, abwechlungsreiche und ruhige Schneeschuhtouren. Entdecken Sie die typische, ursprüngliche Tessiner Gastfreundlichkeit zum Jahreswechsel. Besonderes: Wunderschöne Schneeschuhtouren im verträumten Valle Blenio. 31.12.17/01.01.18

Nr. 154

CHF 395.–

Anforderung: Kondition: Gruppengrösse: Unterkunft:

bergerlebnisse.ch

• einfach Tagestouren bis 6 Std. 6–8 Gäste Berghütte (ÜB, LA, HP)


24

festtage: ski– und schneeschuhtouren Grandioser Start ins Neue Jahr. Genussvolle Feiertagstouren.

Berchtoldstag: SChneeschuhtour zum Luxuriösen Grimsel Hospiz (2 Tage) Der Grimselpass ist tief eingeschneit. Eine sehr gute Gelegenheit, das Grimselgebiet ohne Verkehrslärm und Hektik zu erleben. Wir überqueren den Grimselpass und wandern nach Oberwald im Obergoms. Zudem geniessen wir den Komfort des luxuriösen Hotels Grimsel Hospiz. Besonderes: Gourmet Hotel Grimsel Hospiz an fantastischer Lage. Exklusive und einsame Tour. 02./03.01.2018

Nr. 155

CHF 595.–

•• einfach bis mittel

Anforderung: Kondition:

Tagesetappen bis 5.5 Std.

Gruppengrösse:

6–8 Gäste

Unterkunft:

Hotel (ÜB, DZ, HP)

Berchtoldstag: powder paradies andermatt (1 Tag) Varianten Skifahren, Freeriden, Powdern! Es gibt viele Namen für die Königsdisziplin des Tiefschneeskifahrens. Es ist unbestritten ein Traum, unverspurte Tiefschneehänge zu befahren. Unser Bergführer fährt mit Ihnen die lohnendsten Variantenabfahrten. Besonderes: Vertrauen Sie dem Bergführer, denn auch er fährt am liebsten den besten Powder! 23.12.2017

Nr. 31

CHF 225.–

Anforderung:

02.01.2018

Nr. 156

CHF 225.–

Kondition:

03.02.2018

Nr. 34

CHF 225.–

Gruppengrösse:

24.02.2018

Nr. 35

CHF 225.–

Unterkunft:

•• einfach bis mittel Tiefschneeskifahren 5 Std. 5–6 Gäste keine

Hl. 3 Könige: oberalpstock – staldenfirn abfahrt (1 Tag) Der Oberalpstock mit seiner legendären Abfahrt über den Staldenfirn ins Maderanertal ist eine Skitour der Extraklasse. Bei der Abfahrt ins Maderanertal stehen 2500 Höhenmeter zum Geniessen an! Mit Sicherheit ein grandioses Erlebnis. Besonderes: Eine der schönsten und längsten Abfahrten der Zentralschweiz. 06.01.2018

Nr. 157

CHF 250.–

Anforderung:

10.02.2018

Nr. 58

CHF 250.–

Kondition:

•• mittel Tagestour bis 6 Std.

Gruppengrösse:

4–5 Gäste

Unterkunft:

keine

Josefstag: SChneeschuhtouren Bündner Haute Route (4 Tage) Interessante und landschaftlich sehr schöne Schneeschuh-Traversierung von Madulain im Unterengadin über das Kesch- und Grialetschgebiet nach Davos im Prättigau. Geniessen Sie mit uns die Ruhe fernab der Hektik der Wintersport Metropolen St. Moritz und Davos. Besonderes: Lohnende Schneeschuh Haute Route. 16.–19.03.2018

Nr. 158

CHF 825.–

Anforderung: Kondition: Gruppengrösse: Unterkunft: bergerlebnisse.ch

•• einfach bis mittel Tagesetappen bis 7 Std. 6–8 Gäste Berghütten (ÜB, LA, HP)


25

Josefstag: Skitouren und wellness, 3* Hotel in prags, dolomiten (6 Tage) Rund um Prags finden wir eine Vielzahl von grandiosen Möglichkeiten an Skitouren. Eingebettet in die einmalig schöne Dolomiten Gebirgswelt des Südtirols finden wir rassige Aufstiege und unvergessliche Abfahrten. Besonderes: 3* Superior Komfort Hotel mit grosszügigem Wellnessbereich. 19.–24.03.2018

Nr. 159

CHF 1‘495.–

•• mittel

Anforderung: Kondition:

Tagestouren bis 7 Std.

Gruppengrösse:

5–6 Gäste

Unterkunft:

Hotel (ÜB, DZ, HP)

Josefstag: 60 Plus genuss skitouren im val medel (5 Tage) Das Val Medel liegt an der romanisch/italienischen Sprachgrenze auf der bündnerischen Seite des Lukmanierpasses. Die Region bietet zahlreiche Tourenmöglichkeiten speziell auch für 60 Plus Gäste. Unsere komfortable Unterkunft ist das Hotel Medelina in Curaglia. Besonderes: Bestens geführtes Hotel. Mit Bergführer Wisi Infanger. 19.–23.03.2018

Nr. 160

CHF 1‘475.–

Anforderung: Kondition:

•• einfach bis mittel Tagestouren bis 6 Std.

Gruppengrösse: Unterkunft:

HOTEL TIEFENBACH

5–8 Gäste Hotel (ÜB, DZ, HP)

GESCHENKGUTSCHEINE Schenken Sie Ihren Freunden und Bekannten unvergessliche montanara BERGERLEBNISSE. Kontakt Tel. +41 41 878 12 59 oder info@montanara.ch

Sommer & Winter

Der ideale Ausgangspunkt für alpinen Sport im Furkagebiet Sommersaison Mai – Oktober Bergwandern, Hochtouren, Klettern Gletscherüberschreitungen, Mountainbike, Gleitschirmfliegen Wintersaison Dezember – April Winterwanderweg (präpariert) ab Realp, Schlitteln (Miete im Hotel), Skitouren / Hochtouren, Schneeschuhwanderungen Hotel & Touristenlager Doppel- und Einzelzimmer mit DU/WC, TV Touristenlager (verschiedene Zimmergrössen, von 4-12 Betten) Übernachtung mit Frühstück, Halbpension, Lunch Hotel Tiefenbach, Fam. Tresch Am Furkapass, 6491 Realp Tel.: 041 887 13 22, Fax: 041 880 00 70 email: info@hotel-tiefenbach.ch www.hotel-tiefenbach.ch

Restaurant, Saal & Arvenstube Feine Küche & Gutes aus dem Weinkeller Infrastruktur / Technik für Kurse und Ausbildung Material- und Personentransport auf Anfrage


Urner Alpen 2018

Fotokalender Vom bekannten Urner Bergfotografen Kurt Baumann Mit 13 faszinierenden Aufnahmen der Urner Alpen entführt Sie dieser Bergkalender Monat für Monat in eine grandiose Bergwelt mit all ihrer Schönheit und Vielfalt. Faszinierende Gegensätze, Gletscher, farbenprächtige Alpenflora, herbstliche Berglandschaften, Bergseen, faszinierende Tiefblicke, leuchtende Gipfel und Grate bis hinauf in eisige Höhen weit über 3000 Meter. Kurt Baumann lässt Sie die einmaligen Impressionen zu Hause erleben. Qualitativ hochwertig produziert werden Ihnen die erlesenen Momentaufnahmen Ruhe und besinnliche Augenblicke in den oft hektischen Alltag bringen. Ein fantastischer Fotokalender, ideal zum Schenken und Freude bereiten!

Grossformat 68 x 49 cm,

CHF 39.–

inkl. Verpackung

Wir senden Ihnen den Fotokalender bequem nach Hause. Telefonieren, mailen oder Bestellcoupon einsenden an:

Neuland 5, 6460 Altdorf / UR, Tel. 041 878 12 59, info@montanara.ch, www.montanara.ch Erhältlich auch bei: Bido AG, Papeterie+Bücher, Altdorf • Herger Sport, Altdorf • McPaperland, Urnertor Altdorf • Imholz Sport, Bürglen • Manor, Schattdorf • Stocker Buchhaus, Luzern • Stocker, Länderpark Stans • Stocker, Mythen Center Schwyz, • Balmer Buchhaus, Zug • Victorinox Verkaufsladen, Ibach-Schwyz • Bazar Danioth, Andermatt • Kurt Baumann, 041 870 06 42, baumann.photo@bluewin.ch

Ich bestelle den Fotokalender

Name:

Urner Alpen 2018

Vorname: Adresse:

Preis CHF 39.– (exkl. CHF 8.– Versandkosten) Exemplar(e)

PLZ/Wohnort: Tel.

Mail:


festtage: ski– und schneeschuhtouren

27

Ostern und Sechseläuten fern ab der Zivilisation geniessen.

ostern: Skitouren Agassizhorn – Wannenhorn – Galmihorn (4 Tage) Im Einzugsgebiet der bekannten 4000er Grössen des Berner Oberlands werden wir über die Osterfesttage die grandiosen Aussichtsgipfel des Agassizhorn und Gross Wannenhorn besteigen. Das Tüpfchen auf dem „i“ bildet die wunderschöne Abfahrt vom Galmihorn nach Reckingen/VS. Besonderes: Sehr lohnende Skitouren Gipfel. Top Abfahrten. 30.03.–02.04.2018

Nr. 161

CHF 1‘175.–

•• mittel

Anforderung: Kondition: Gruppengrösse: Unterkunft:

Tagestouren bis 7 Std. 4–5 Gäste Berghütte (ÜB, MBZ, HP)

ostern: Skitouren rund um die Kröntenhütte (4 Tage) Hoch über dem Erstfeldertal, an aussergewöhnlicher Lage steht die Kröntenhütte. Von diesem Standort können wir lohnende Skitouren mit Traumabfahrten machen. Beste Voraussetzungen für genussvolle Ostertage, fernab der Hektik und überlaufener Tourengebiete. Besonderes: Faszinierdes Tourengebiet. Komfortable Berghütte. 30.03.–02.04.2018

Nr. 162

CHF 1‘050.–

•• mittel

Anforderung: Kondition: Gruppengrösse: Unterkunft:

Tagestouren bis 7 Std. 4–6 Gäste Berghütte (ÜB, LA, HP)

ostern: Skitouren rund um die sustlihütte (4 Tage) Das Meiental am Sustenpass ist eines der zahlreichen Seitentäler im Kanton Uri. Dieses ruhige Bergtal bietet uns zahlreiche attraktive Skitourengipfel. Der Ausgangspunkt für unsere Touren ist die Sustlihütte, ein wahrer Geheimtipp abseits vom grossen Osterrummel. Besonderes: Bestens geführte Berghütte. 30.03.–02.04.2018

Nr. 163

CHF 1‘050.–

•• mittel

Anforderung: Kondition: Gruppengrösse: Unterkunft:

Tagestouren bis 7 Std. 4–6 Gäste Berghütte (ÜB, LA, HP)

ostern: schneeschuhtour „tour soleil“ – bedretto - binntal (3 Tage) Eine wunderschöne Traversierung vom Bedrettotal via Blinnenhorn ins Binntal. Diese Tour im Grenzraum Schweiz - Italien führt durch ruhige, reizvolle Täler, über einsame Gletscher und über Passübergänge bis 3000 Meter. Ein einzigartiges Naturerlebnis. Besonderes: Bestens geführte Berghütte. 30.03.–01.04.2018

Nr. 164

CHF 625.–

Anforderung: Kondition: Gruppengrösse: Unterkunft:

bergerlebnisse.ch

•• einfach bis mittel Tagesetappen bis 7 Std. 6–8 Gäste Berghütten (ÜB, LA, HP)


28

festtage: ski– und schneeschuhtouren Sechseläuten, 1. Mai und Auffahrt fern ab der Zivilisation geniessen.

Sechseläuten: skitouren Tödi – Gemsfairenstock – Tüfelsjoch (3 Tage) Erreichen Sie mit uns das sehr attraktive Skitourenziel im Dreigestirn Uri, Glarus und Graubünden - den Tödi. Der höchste „Glarner“ zählt zu den ganz grossen Skitourenunternehmungen und ist ein „Muss“ für alle Skitourengeher mit Ambitionen und der notwendigen Kondition. Besonderes: Einzigartige Tour auf einen grandiosen Skigipfel. Herzliche Hüttenwarte. 14.–16.04.2018

Nr. 165

CHF 775.–

•• mittel

Anforderung: Kondition:

Tagestouren bis 8 Std.

Gruppengrösse:

4–5 Gäste

Unterkunft:

Berghütte (ÜB, LA, HP)

Sechseläuten: Schneeschuhtrekking Jungfraujoch – Lötschental (3 Tage) Wir bieten Ihnen eine einzigartige Schneeschuhtour inmitten des UNESCO-Weltnaturerbes Jungfrau-Aletsch. Riesige Gletscherflächen und mächtige Viertausender Gipfel in unmittelbarer Umgebung ermöglichen uns den direkten Kontakt zum Hochgebirge. Besonderes: Einzigartiges und exklusives Natur- und Schneeschuherlebnis. 14.–16.04.2018

Nr. 166

CHF 595.–

Anforderung: Kondition: Gruppengrösse: Unterkunft:

• einfach Tagesetappen bis 6 Std. 6–8 Gäste Berghütten (ÜB, LA, HP)

tag der Arbeit: Skihochtour DUFOURSPITZE – top of switzerland (3 Tage) Die Skitour zum höchsten Punkt der Schweiz, der 4634m hohen Dufourspitze, ist das Highlight dieser drei faszinierenden Skihochtourentage in der einzigartigen alpinen Gletscherwelt rund um die Monte Rosa Hütte. Ein Muss für alle 4000er Sammler und Naturliebhaber. Besonderes: Höchster Schweizer Grenzgipfel. Komfortable Monte Rosa Hütte. Nur 2 Gäste pro BF. 29.04.–01.05.2018

Nr. 167

CHF 1‘485.–

Anforderung: Kondition: Gruppengrösse: Unterkunft:

••• anspruchsvoll Tagesetappen bis 9 Std. 2 Gäste Berghütte (ÜB, MBZ, HP)

auffahrt: Skihochtour auf den grand combin (3 Tage) Seiner markanten Erscheinung hat er es zu verdanken, dass man ihn beinahe von überall gut sieht – den 4314 Meter hohen Grand Combin. Die Skitour auf den westlichsten 4000er der Schweiz ist eine echte Herausforderung, aber auch ein Genuss für erfahrene Skitourengeher. Besonderes: Grandiose 4000er. Traumhafte Gipfel, Panoramen und Abfahrten. Nur 2 Gäste pro BF. 10.–12.05.2018

Nr. 168

CHF 1‘450.–

Anforderung: Kondition: Gruppengrösse: Unterkunft: bergerlebnisse.ch

•••+ anspruchsvoll plus Tagesetappen bis 10 Std. 2 Gäste Berghütte (ÜB, LA, HP)


Häufig erkältet? Ich stärke mein Immunsystem.

Jetzt

Jetzt vorbeugen! vorbeugen!

Eine Antwort der Natur:

Echinaforce® forte • Zur Steigerung der körpereigenen Abwehr • Aus frischem Roten Sonnenhut

Erhältlich in Apotheken und Drogerien. Dies ist ein zugelassenes Arzneimittel. Lesen Sie die Packungsbeilage. Bioforce AG, Roggwil TG.


30

60 plus Touren Skitouren für alle, die sich im Unruhestand befinden.

60 Plus: Genuss skitouren rund um bivio (5 Tage) Der Name Bivio bedeutet „Wegscheide“ und ist untrennbar mit den beiden Römerpässen Julier und Septimer verbunden. Das Dorf mit nur gerade 260 Einwohnern ist ein idealer Ausgangspunkt für genussvolle Skitouren in einer ruhigen Umgebung, fernab vom Rummel des Engadins. Besonderes: Bestens geführtes Hotel. Mit Bergführer Wisi Infanger. 22.–26.01.2018

Nr. 181

CHF 1‘495.–

• einfach

Anforderung: Kondition:

Tagestouren bis 7 Std.

Gruppengrösse:

5–9 Gäste

Unterkunft:

Hotel (ÜB, DZ, HP)

60 Plus: Genuss skitouren im Bregenzerwald (5 Tage) Der Bregenzerwald ist das grösste zusammenhängende Heu-Milch Wirtschaftsgebiet in der EU. Der Grossteil der sehr lohnenden Skitouren finden im Alpgelände statt. Die Skigipfel überraschen jedoch mit abwechslungsreichen Aufstiegen und genussvollen Abfahrten. Besonderes: Komfortables Hotel. Mit Bergführer Alex Gisler. 26.02.–02.03.2018

Nr. 182

CHF 1‘375.–

•• einfach bis mittel

Anforderung: Kondition:

Tagestouren bis 7 Std.

Gruppengrösse:

5–8 Gäste

Unterkunft:

Hotel (ÜB, DZ, HP)

60 Plus: Josefstag: genuss skitouren im val medel (5 Tage) Das Val Medel liegt an der romanisch/italienischen Sprachgrenze auf der bündnerischen Seite des Lukmanierpasses. Die Region bietet zahlreiche Tourenmöglichkeiten speziell auch für 60 Plus Gäste. Unsere komfortable Unterkunft ist das Hotel Medelina in Curaglia. Besonderes: Bestens geführtes Hotel. Mit Bergführer Wisi Infanger. 19.–23.03.2018

Nr. 160

CHF 1‘475.–

Anforderung: Kondition:

•• einfach bis mittel Tagestouren bis 6 Std.

Gruppengrösse:

5–8 Gäste

Unterkunft:

Hotel (ÜB, DZ, HP)

60 Plus: genuss skitouren rund um davos (5 Tage) Die Region um Davos bietet uns einen Überfluss an genussvollen und einfachen Gipfelzielen vom Feinsten. Teils wird der Aufstieg noch mit Hilfe einer Bergbahn verkürzt. Genuss, Komfort und Gemütlichkeit wird in dieser Woche gross geschrieben. Besonderes: Abwechslungsreiches Tourengebiet. Mit Bergführer Wisi Infanger. 03.–07.04.2018

Nr. 183

CHF 1‘495.–

Anforderung: Kondition: Gruppengrösse: Unterkunft: bergerlebnisse.ch

• einfach Tagestouren bis 6 Std. 5–9 Gäste Hotel (ÜB, DZ, HP)


DETAILPROGRAMME Alle Detailprogramme zu unseren Angeboten finden Sie auf www.bergerlebnisse.ch oder www.montanara.ch. Gerne senden wir Ihnen die detaillierten Kurs- und Tourenprogramme auch via E-Mail oder Briefpost. Rufen Sie uns zu Bürozeiten an (+41 41 878 12 59). Wir beraten Sie sehr gerne.

Bild: 60 Plus Tour im Saflischtal, Foto: Alex Gisler

INFORMATIONEN Alle unsere publizierten Angebote können Sie auch als Privattour buchen! Die Kosten sind dann abhängig von der Teilnehmerzahl und vom Aufwand. Gerne unterbreiten wir Ihnen eine Offerte. Rufen Sie uns zu Bürozeiten an (+41 41 878 12 59). Wir beraten Sie sehr gerne.


32

Terminübersicht Sommer 2018

AUSBILDUNG

HOCHTOUREN ANSPRUCHSVOLL/PLUS

02./03.06. 201 Refresher Kletterkurs „Fit“ für den Sommer (HO) S. 35

23./24.06. 351 Mönch - Jungfrau (BH)

S. 51

09.-11.06.

29.06.-01.07. 352 Dufourspitze - Top of Switzerland (BH)

S. 51

202 Kletterkurs für Einsteiger, Sewen (BH)

16./17.06. 210 Ausbildung Firn und Eis, Tierbärgli (BH) 22.-24.06.

S. 35 S. 36

05.-08.07.

353 Mont Blanc via Gonella - Top of Europe (BH/HO) S. 51

07.07.

354 Ruchen Nordwand (1 Tag)

S. 51

12.-14.07.

355 Grand Combin via Meitingrat (BH)

S. 52

S. 35

19.-22.07.

356 Liskamm, Überschreitung - Dufourspitze (BH) S. 52

S. 35

20./21.07. 357 Jungfrau via Rottalgrat (BH)

S. 52

27.-29.07.

S. 52

215 Refresher Basis Bergsteigen,Tiefenbach (HO) S. 36

30.06.-01.07. 203 Refresher Kletterkurs „Fit“ für den Sommer (HO) S. 35 01.-03.07.

204 Kletterkurs für Einsteiger, Sewen (BH)

07./08.07. 205 Kletterkurs für Alpinisten, Sidelen (BH)

WANDERUNGEN 05.-08.06.

221 Am Rande des Nationalparks Val Grande (BI) S. 37

358 Dent Blanche (BH)

28./29.07. 359 Jakobiger - Krönten via Ostgrat (BH)

S. 53

29.-31.07.

360 Weisshorn via Ostgrat (BH)

S. 53

361 Dirru - Hobärg - Nadelhorn, Nadelgrat (BH)

16.06.

222 Wildheuerpfad (1/2 Tag)

S. 37

02.-04.08.

12.-15.07.

223 Wanderungen im Bergell Maloja - Bondo

S. 37

05./06.08. 362 Schlossberg Überschreitung (BH)

05.08.

224 Alpenkranzwanderung Cavardiras - Etzli (1 Tag) S. 37

10.-12.08.

11.08.

225 Wildheuerpfad (1/2 Tag)

17./18.08. 364 Zinal Rothorn (BH)

26.08.

226 Alpenkranzwanderung Krönten - Spannort (1 Tag) S. 38

27.08.-01.09. 227 Via Alta delle Verzasca (BH)

S. 37

S. 38

03.-09.09.

228 Auf den Spuren der Walser - Monte Rosa (BH/HO) S. 38

14.-16.09.

229 Wanderungen mit Mental Trainerin (BH)

S. 38 S. 39

23.-25.08.

363 Schreckhorn (BH)

365 Monte Cevedale - Ortler via Hintergrat (BH)

08./09.09. 367 Bristen via Südgrat (BH)

S. 55

60 PLUS SOMMER

230 20 Seen Wanderung Airolo - Binn (BH/GA)

231 Am Rande des Nationalparks Val Grande (BI) S. 37

25.-28.06.

23.-25.09.

232 Gotthard Tunnel Trail Erstfeld-Sedrun (HO/BH) S. 39

09.- 12.07. 382 Turtmann - Tracuit - Bishorn - Zinal (BH)

03.-06.10.

233 Gotthard Tunnel Trail Sedrun-Biasca (HO/GA) S. 39

07.-09.07.

381 Binntal - Val Formazza - Gotthard (BH)

S. 56 S. 56

16.-19.07.

383 Jungfraujoch - Grimsel (BH)

S. 56

29.-31.07.

384 Basòdino - Cristallinpass (BH)

S. 56

06.-08.08.

385 Urnerboden - Clariden- Hüfifirn - Maderanertal (BH) S. 57

24./25.08. 386 Glärnisch - Vrenelisgärtli (BH)

S. 57

252 Wandertrekking Wildstrubel- Daubenhorn (BH) S. 40

04./05.08. 253 Klausenpass - Planura - Maderanertal (BH) 18.-20.08.

S. 40

S. 55 S. 55

17.-21.09.

GLETSCHERTREKKING

S. 54 S. 54

01./02.09. 366 Sustenhorn Ostgrat (BH)

18.-21.09.

30.06./01.07. 251 Klausenpass - Planura - Maderanertal (BH)

S. 54 S. 54

254 Mini Haute Route Arolla - Zermatt (BH)

S. 40 S. 40

ALPINES SPORTKLETTERN Anfrage

391 Klettereldorado Salbitgebiet (BH)

S. 59

Anfrage

392 Sportklettern im Furkagebiet (BH)

S. 59

HOCHTOUREN EINFACH BIS MITTEL 15.-17.06.

301 Blüemlisalphorn - Morgenhorn (BH)

S. 43

LEGENDE

23./24.06. 302 Clariden - Gross Schärhorn (BH)

S. 43

28.06.-01.07. 303 Lauteraar- und Oberaargebiet (BH

S. 43

HO

Übernachtung mit Halbpension in Hotel

29.06.-01.07. 304 Binn - Hohsandhorn - Blinnenhorn - Nufenen (BH) S. 43

GA

Übernachtung mit Halbpension in Gasthaus

04.-08.07.

305 Hochtouren im Trientgebiet (BH)

S. 44

BH

Übernachtung mit Halbpension in Berghütte

06.-08.07.

306 Weissmies - Lagginhorn (BH)

S. 44

BI

Übernachtung mit Halbpension in Biwak

14.-18.07.

307 11x 4000er Monte Rosa (BH)

S. 44

14./15.07. 308 Gross Windgällen (BH)

S. 44

Alle aufgeführte Angebote können auch als Privattour/Privatkurs, an ihrem Wunschdatum durchgeführt werden.

14.07.

309 Galenstock (1-Tag)

S. 45

Die Kosten variieren je nach Teilnehmerzahl.

20.-22.07.

310 Dom (BH)

S. 45

21.-23.07.

311 Triftgebiet mit Dammastock (BH)

S. 47

27.-29.07.

312 Hochtouren im Dossen- und Gauligebiet (BH) S. 47

29.-31.07.

313 Turtmann - Tracuit - Bishorn - Zinal (BH)

S. 47

03.-05.08.

314 Tödi - Gemsfairenstock (BH)

S. 47

04./05.08. 315 Klein Furkahorn - Galenstock (HO) 06.-09.08.

316 Monte Disgrazia - Piz Palü (BH/HO)

S. 48 S. 48

11./12.08. 317 Fleckistock (BH)

S. 48

17./18.08. 318 Gross Spannort (BH)

S. 48

18./19.08. 319 Gross Düssi (BH)

S. 49

01./02.09. 320 Basodino SSW-Grat (BH)

S. 49

DETAILPROGRAMME Alle Detailprogramme zu unseren Angeboten finden Sie auf www.bergerlebnisse.ch oder www.montanara.ch. Gerne senden wir Ihnen die detaillierten Kurs- und Tourenprogramme auch via E-Mail oder Briefpost. Rufen Sie uns zu Bürozeiten an (+41 41 878 12 59). Wir beraten Sie sehr gerne.


RANGERGRIP 55 12 Functions, 130 mm, Swiss Made

MAKERS OF THE ORIGINAL SWISS ARMY KNIFE | ESTABLISHED 1884


Sommer Programm 2018 QR-Code

Bild: Abstieg vom SteinhĂźshorn, Foto: Alex Gisler


ausbildung klettern

35

Mit professioneller Unterstützung zu besserer Klettertechnik.

Refresher kletterkurs „Fit“ für Kletter- und Bergsommer (Weekend) Die Kletter- und Bergsaison steht vor der Tür! Höchste Zeit also, das eigene Wissen für die kommenden Touren auf den neusten Stand zu bringen und die Seiltechnik und Seilhandhabung unter dem Blick eines professionellen Bergführers zu üben. Besonderes: Praxisnahe Auffrischung des eigenen „Know-hows“ durch Profi Bergführer. 02./03.06.2018

Nr. 201

CHF 500.–

Anforderung:

30.06./01.07.2018

Nr. 203

CHF 500.–

Kondition:

• einfach Ausbildungstage bis 6 Std.

Gruppengrösse: Unterkunft:

4–6 Gäste Hotel (ÜB, MBZ/DZ, HP)

kletterkurs für einsteiger sewenhütte (3 Tage) Fasziniert Sie die Bergwelt mit ihren vielfältigen Gesteinsarten und Felswänden? Wollen Sie nun den Schritt in die Vertikale wagen? Dieser Kurs vermittelt Ihnen das Basiswissen für ein sicheres Klettervergnügen in den Klettergärten rund um die Sewenhütte. Besonderes: Max. 6 Gäste pro Bergführer = plus an Sicherheit und besserer Lernerfolg. 09.–11.06.2018

Nr. 202

CHF 650.–

01.–03.07.2018

Nr. 204

CHF 650.–

• einfach

Anforderung: Kondition:

Ausbildungstage bis 6 Std.

Gruppengrösse: Unterkunft:

4–6 Gäste Berghütte (ÜB, LA, HP)

kletterkurs für alpinisten sidelenhütte (Weekend) Sie unternehmen in Ihrer Freizeit gerne alpine Bergtouren. Um Ihre Freude an diesen Touren zu erhöhen und Ihre Klettertechnik mit den Bergschuhen im Fels zu verbessern, bieten wir Ihnen diesen speziellen Alpinkletterkurs an. Besonderes: Praxisnahe Auffrischung des eigenen „Know-Hows“ durch Profi Bergführer. 07./08.07.2018

Nr. 205

CHF 450.–

Anforderung: Kondition: Gruppengrösse: Unterkunft:

bergerlebnisse.ch

• einfach Ausbildungstage bis 6 Std. 4–6 Gäste Berghütte (ÜB, LA, HP)


36

ausbildung firn und Eis Sicherheit in Firnflanken und auf Gletschern.

Ausbildungskurs firn und eis tierbärglihütte (Weekend) Möchten Sie Hochtouren im alpinen Gelände mit Firn- und Gletscherpassagen unternehmen? In diesem Firn- und Eiskurs holen Sie sich das technische Grundwissen, um sicher mit Steigeisen und Eispickel unterwegs zu sein. Der Kurs gibt Ihnen Sicherheit im Firn und Eis. Besonderes: Das notwendige Eis „Know-how“ durch den Profi Bergführer. 16./17.06.2018

Nr. 210

CHF 450.–

Anforderung: Kondition: Gruppengrösse: Unterkunft:

• einfach Ausbildungstage bis 6 Std. 4–6 Gäste Berghütte (ÜB, LA, HP)

ausbildung bergsteigen Auffrischung des Bergsport Know how für sicheren Bergsport.

refresher ausbildung bergsteigen stufe 1 Hotel Tiefenbach (3 Tage) Sie haben bereits die Faszination des Bergsteigens entdeckt und wollen anfangs Saison ihr Wissen wieder auf den neusten Stand bringen – dann ist unser Refresher Basiskurs Bergsteigen genau das Richtige für Sie. Mit lehrreichen Ausbildungsblöcken und Anwendungstour. Besonderes: Praxisorientierte Auffrischung durch Profi Bergführer. 22.–24.06.2018

Nr. 215

CHF 850.–

Anforderung: Kondition: Gruppengrösse: Unterkunft:

• einfach Ausbildungstage bis 6 Std. 4–6 Gäste Hotel (ÜB, DZ, HP)


alpine wanderungen

37

Bergwelt bestaunen, geniessen, sich freuen...

Den Naturpark Val Grande entdecken (4 Tage) Das Valle Grande ist eines der entvölkersten Bergtäler in Italien. Seit 1992 besteht für dieses wunderschöne Gebiet sogar ein Naturpark. Tauchen Sie ein in diese einmalig schöne Gebirgsgegend mit ihrer wilden Natur. Eine exklusive Tour für alle Naturliebhaber. Besonderes: Wildromantische Gegend mit guten Berghütten. 05.–08.06.2018

Nr. 221

CHF 675.–

Anforderung:

18.–21.09.2018

Nr. 231

CHF 675.–

Kondition:

•• einfach bis mittel Tagesetappen bis 8 Std.

Gruppengrösse: Unterkunft:

4–7 Gäste Biwaks (ÜB, LA, HP)

Wildheuerpfad am Rophaien (Halbtagestour) Der Wildheuerpfad am Rophaien führt durch eine der grössten, zusammenhängenden Wildheuflächen in der Schweiz. Erleben Sie hautnah die uralte Tradition des Wildheuens. Die Aussichten von der Flanke des Rophaien auf den Urnersee sind schlichtweg sensationell. Besonderes: Panoramawanderung mit magischem Einblick in die Welt der Wildheuer. 16.06.2018

Nr. 222

CHF 100.–

Anforderung:

11.08.2018

Nr. 225

CHF 100.–

Kondition:

• einfach Tagestour bis 4 Std.

Gruppengrösse:

5–8 Gäste

Unterkunft:

keine

Faszinierendes Bergell – vom Malojapass nach Bondo (4 Tage) Liebliche Kastanienwälder, malerische Dörfchen, gewaltige Granitwände und imposante Felsnadeln: Das ist das Bergell. Auf anspruchsvollen Gebirgspfaden wandern wir vom Malojapass ins Fornotal und über faszinierende Pässe bis hinunter nach Bondo im Bergell. Besonderes: Wildromantische Gegend mit gut geführten Berghütten. 12.–15.07.2018

Nr. 223

CHF 950.–

Anforderung: Kondition: Gruppengrösse: Unterkunft:

•• mittel Tagesetappen bis 8 Std. 5–8 Gäste Berghütten (ÜB, LA, HP)

alpenkranz et. 17: Cna da Cavardiras – Brunnifirn – Etzlihütte (1 Tag) Der Chrüzlipass war einst eine wichtige Verbindung zwischen den Klöstern Disentis, Einsiedeln und Engelberg. Das wilde Etzlital bezaubert durch eine vielfältige Flora- und Fauna sowie durch das reichhaltige Vorkommen von Bergkristallen. Besonderes: Traversierung des Brunni Firn und einsames Val Strem. 05.08.2018

Nr. 224

CHF 200.–

Anforderung: Kondition: Gruppengrösse: Unterkunft:

bergerlebnisse.ch

•• einfach bis mittel Tagesetappe bis 6 Std. 6–8 Gäste keine


38

alpine wanderungen Bergwelt bestaunen, geniessen, sich freuen...

alpenkranz et. 39: Kröntenhütte – glattfirn – spannorthütte (1 Tag) Zuhinterst im Erstfeldertal öffnet sich eine grossartige Naturarena. Archaisch thront der breite Rücken des Schlossbergs über den senkrechten Plattenfluchten und halbkreisförmig umrahmt wird der Hintergrund des Tales vom weiten Gletscher des Glatt Firns. Besonderes: Traversierung des Glattfirn. Eindrückliche Landschaft. 26.08.2018

Nr. 226

CHF 200.–

Anforderung: Kondition:

•• einfach bis mittel Tagesetappe bis 7 Std.

Gruppengrösse:

6–8 Gäste

Unterkunft:

keine

Via alta della Verzasca (6 Tage) Einzigartige Panoramen, lange, meist ausgesetzte Berggrate mit viel Tiefblick und einsamen unbewarteten Berghütten, das ist der Weg hoch über dem Verzascatal. Auf anspruchsvollen Gebirgspfaden wandern wir von Monti di Motti bis nach Sonogno. Besonderes: Anspruchsvolle und sehr abgeschiedende Wanderwoche. 27.08.–01.09.2018

Nr. 227

CHF 1‘575.–

Anforderung: Kondition:

•••+ anspruchsvoll plus Tagesetappen bis 10 Std.

Gruppengrösse: Unterkunft:

4–5 Gäste Berghütten (ÜB, LA, HP)

auf den spuren der walser südlich des monte rosa (7 Tage) Wie auf einer Perlenkette aufgereiht liegen in den hintersten Talabschlüssen der Walliser Alpen alte Walserdörfer über den piemontesischen Siedlungen. Wir wandern auf der italienischen Seite des Monte Rosa durch eine wildromantische und pure Naturlandschaft. Besonderes: Aussichtsreiche Wanderwoche mit piemonteser Gastfreundschaft. 03.–09.09.2018

Nr. 228

CHF 1‘575.–

•• mittel

Anforderung: Kondition:

Tagesetappen bis 8 Std.

Gruppengrösse: Unterkunft:

5–8 Gäste BH/Hotel (ÜB, MBZ/DZ, HP)

Wanderungen mit mentalcoach „zu einem gesünderen ich“ (3 Tage) Zuhinterst im Erstfeldertal steht die komfortable Krönten Hütte. Sie bietet eine Oase im hektischen und stressreichen Alltag. Ziel ist es, Möglichkeiten und Inputs zu kriegen, um sich nicht ausbrennen zu lassen. Eine Zusammenarbeit mit der Mentaltrainerin Melanie Mörth. Besonderes: Mehr über sich selber herausfinden und den Alltag besser bewältigen. 14.–16.09.2018

Nr. 229

CHF 1‘200.–

Anforderung: Kondition: Gruppengrösse: Unterkunft:

• einfach Tagestouren bis 5 Std. 5–7 Gäste Berghütte (ÜB, LA, HP)


39

Alpine 20 Seen wanderung vom Bedretto ins Binntal (5 Tage) 20 kleinere und grössere Seen begleiten uns auf dieser faszinierenden und einsamen Wanderwoche. Wir starten im Kanton Tessin. Nach einem Abstecher nach Italien gelangen wir schliesslich ins Wallis. Ein Angebot in einer einzigartig schönen und ruhigen Berglandschaft. Besonderes: Abwechslungsreiche Wanderwoche in einer einsamen Gebirgsgegend. 17.–21.09.2018

Nr. 230

CHF 1‘050.–

•• einfach bis mittel

Anforderung: Kondition:

Tagesetappen bis 9 Std.

Gruppengrösse:

5–8 Gäste

Unterkunft:

Berghütten (ÜB, LA, HP)

Gotthard tunnel Trail: Erstfeld – Sedrun 1. Teil (3 Tage) Die Neat ist das Jahrhundertbauwerk der Schweiz. Der Gotthard-Basistunnel der längste Eisenbahn-Tunnel der Welt. Doch wie sieht es oberhalb dieses Tunnels aus? Wir erkunden die deutsch und rätoromanisch sprachige Seite von Erstfeld nach Sedrun. Besonderes: Sehr facettenreiche Route in einer grandiosen Bergregion. 23.–25.09.2018

Nr. 232

CHF 550.–

• einfach

Anforderung: Kondition:

Tagesetappen bis 6 Std.

Gruppengrösse: Unterkunft:

–8 Gäste BH/Hotel (ÜB, MBZ/ DZ, HP)

Gotthard tunnel Trail: Sedrun – Biasca 2. Teil (4 Tage) Die Neat ist das Jahrhundertbauwerk der Schweiz. Der Gotthard-Basistunnel der längste Eisenbahn-Tunnel der Welt. Doch wie sieht es oberhalb dieses Tunnels aus? Wir erkunden die rätoromanisch und italienisch sprachige Seite von Sedrun nach Biasca. Besonderes: Sehr abwechslungsreiche Tourentage in einer grandiosen Gebirgsgegend. 03.–06.10.2018

Nr. 233

CHF 775.–

• einfach

Anforderung: Kondition:

Tagesetappen bis 6 Std.

Gruppengrösse: Unterkunft:

6–8 Gäste Hotel/Agr (ÜB, DZ/MBZ, HP)

DETAILPROGRAMME Alle Detailprogramme zu unseren Angeboten finden Sie auf www.bergerlebnisse.ch oder www.montanara.ch. Gerne senden wir Ihnen die detaillierten Kurs- und Tourenprogramme auch via E-Mail oder Briefpost. Rufen Sie uns zu Bürozeiten an (+41 41 878 12 59). Wir beraten Sie sehr gerne.

bergerlebnisse.ch


40

gletschertrekking Faszination Gletscherlandschaften...

Faszination Hüfigletscher mit Planurahütte (Weekend) Unsere Zweitagestour führt uns vom Klausenpass über den Gletscher zur Planurahütte. Am zweiten Tag traversieren wir den Hüfigletscher hinunter zur Hüfihütte und wandern weiter ins wildromantische Maderanertal. Eine prächtige Gebirgsgegend im Kanton Uri. Besonderes: Grandiose Gletscherlandschaft mit dem „Adlerhorst“ der Planurahütte. 30.06./01.07.2018

Nr. 251

CHF 425.–

Anforderung:

04./05.08.2018

Nr. 253

CHF 425.–

Kondition: Gruppengrösse: Unterkunft:

• einfach Tagesetappen bis 6 Std. 5–8 Gäste Berghütte (ÜB, LA, HP)

wander- und Gletschertrekking Wildstrubel – daubenhorn (3 Tage) Eine sehr schöne Traversierung über den Glacier de la Plaine Morte – Wildstrubel – Wildstrubelgletscher zum Gemmipass bieten wir mit dieser Tour. Schöne Tiefblicke in die umliegenden Täler sowie auf die Walliseralpen geben dieser Tour einen ganz besonderen Reiz. Besonderes: Grandiose Panoramen und atemberaubende Tiefblicke. 07.–09.07.2018

Nr. 252

CHF 695.–

Anforderung: Kondition: Gruppengrösse: Unterkunft:

• einfach Tagesetappen bis 6.5 Std. 5–6 Gäste Berghütte (ÜB, LA, HP)

mini Haute Route: Arolla – Zermatt (3 Tage) Auf unserem 3 - tägigen Mini Haute Route Gletschertrekking queren wir eine der faszinierendsten Hochgebirgslandschaften des ganzen Alpenraums. Die Panoramen auf die mächtigen Walliser 4000er und die einmalige Cabane de Bertol sind nur zwei der vielen Highlights. Besonderes: Das Matterhorn von so vielen Blickwinkeln zu sehen, ist bereits schon diese Reise wert. 18.–20.08.2018

Nr. 254

CHF 795.–

Anforderung: Kondition: Gruppengrösse: Unterkunft:

bergerlebnisse.ch

•• einfach bis mittel Tagesetappen bis 8.5 Std. 4–6 Gäste Berghütten (ÜB, LA, HP)


Bild: Blinnenhorn, Foto: Alex Gisler


hochtouren

hochtouren – Technische Anforderungen Technisch einfach Das Gelände auf diesen Touren ist einfach und vorwiegend mässig steil. Sehr kurze, steile Stellen in Firn und Eis können vorkommen. Kurze, gut gestufte Felspassagen bis zum II. Schwierigkeitsgrad sind möglich. Wir erwarten von den Teilnehmern ein wenig Erfahrung im Steigeisengehen, setzen jedoch keine Kletterkenntnisse voraus.

Technisch mittel Das Gelände auf diesen Touren ist vorwiegend mittelsteil. Kurze steile Stellen in Firn und Eis sind zu überwinden. Einfache, längere, gut gestufte Felspassagen bis zum II. Schwierigkeitsgrad sind möglich. Wir erwarten von den Teilnehmern ein wenig Erfahrung im Steigeisengehen und elementare Kletterkenntnisse.

Technisch anspruchsvoll Das Gelände auf diesen Touren ist vorwiegend steil. Es gilt, längere steile Stellen in Firn und Eis zu überwinden. Felspassagen, über teilweise exponierte Grate, bis zum III. Schwierigkeitsgrad sind möglich. Wir erwarten von den Teilnehmern Erfahrung im Steigeisengehen und Kletterkenntnisse (II.-III. Schwierigkeitsgrad im Nachstieg mit Bergschuhen).

Technisch anspruchsvoll plus Das Gelände auf diesen Touren ist steil. Lange, steile Stellen in Firn und Eis sind zu überwinden. Felspassagen über Steilstufen und exponierte Grate bis zum IV. Schwierigkeitsgrad sind möglich. Wir erwarten von den Teilnehmern Erfahrung im Steigeisengehen und Kletterkenntnisse (bis IV. Schwierigkeitsgrad im Nachstieg mit Bergschuhen).


Hochtouren einfach bis mittel

43

Eintauchen in die faszinierende Bergwelt...

blüemlisalphorn – morgenhorn (3 Tage) Abseits der Berner Viertausender besteigen wir mit dem Blüemlisalphorn (3661m) und dem Morgenhorn (3627m) zwei wunderschöne Gipfel in der Blüemlisalp-Gruppe. Das Panorama von den Gipfeln auf weite Teile der Alpen ist grandios. Besonderes: Wunderschöne Sonnenuntergänge. Nur 2 Gäste pro BF. 15.–17.06.2018

Nr. 301

CHF 1‘375.–

•• mittel

Anforderung: Kondition:

Tagesetappen bis 9.5 Std.

Gruppengrösse:

2 Gäste

Unterkunft:

Berghütte (ÜB, LA, HP)

Clariden (überschreitung) – Gross schärhorn (Weekend) Mit dem 3267m hohen Clariden und dem 3294m hohen Gross Schärhorn stehen zwei wunderschöne Gipfelziele auf dem Programm. Die beeindruckenden Gletscherflächen und die einmalige Lage der renovierten Planurahütte sind weitere Highlights. Besonderes: Atemberaubende Panoramen und Tiefblicke sind garantiert. 23./24.06.2018

Nr. 302

CHF 495.–

• einfach

Anforderung: Kondition:

Tagesetappen bis 8 Std.

Gruppengrösse: Unterkunft:

4 Gäste Berghütte (ÜB, LA, HP)

Einsame Gipfelziele im Lauteraar- und Oberaargebiet (4 Tage) Das Gebiet am Lauteraar- und Oberaargletscher ist eine Urlandschaft der Sonderklasse. Wir besteigen einsame jedoch lohnende Gipfel mit Panoramen der Extraklasse. Besuchen und durchstreifen Sie mit uns dieses einzigartige Gletschergebiet. Besonderes: Einsame Touren in einer grandiosen Bergwelt. 28.06.–01.07.2018

Nr. 303

CHF 1‘275.–

Anforderung: Kondition: Gruppengrösse: Unterkunft:

•• einfach bis mittel Tagesetappen bis 9 Std. 3–4 Gäste Berghütten (ÜB, LA, HP)

Hohsandhorn – Blinnenhorn, vom Binntal zum Nufenenpass (3 Tage) Wir starten im lieblichen und romantischen Binntal und gelangen in die einsame, hochalpine Gletscherwelt des Grenzgebiets Schweiz/Italiens. Mit der Besteigung des Hohsand- und Blinnenhorns stehen zudem zwei wunderschöne Aussichtsgipfel auf dem Programm. Besonderes: Herrliche Naturlandschaft in einer meist unbekannten Ecke der Schweiz/Italien. 29.06.–01.07.2018

Nr. 304

CHF 775.–

Anforderung: Kondition: Gruppengrösse: Unterkunft:

bergerlebnisse.ch

• einfach Tagesetappen bis 7 Std. 4–6 Gäste Berghütten (ÜB, LA, HP)


44

Hochtouren einfach bis mittel Eintauchen in die faszinierende Bergwelt...

LOhnende Hochtouren im Trientgebiet (5 Tage) Diese wunderschöne Tourenwoche im Banne des Mont Blanc führt uns in eine einzigartige und abgeschiedene Bergwelt. Die Routen sind bestens geeignet als Einstieg ins hochalpine Bergsteigen, denn weitere hohe Berge, wie der Mont Blanc, warten auf Sie. Besonderes: Einsame Touren in einer grandiosen Bergwelt. 04.–08.07.2018

Nr. 305

CHF 1‘675.–

Anforderung: Kondition:

•• einfach bis mittel Tagesetappen bis 9 Std.

Gruppengrösse: Unterkunft:

3 Gäste Berghütten (ÜB, LA, HP)

weissmies (ÜBERSCHREITUNG) – LAGGINhorn (3 Tage) Mit dem Weissmies und dem Lagginhorn stehen zwei schöne Walliser 4000er auf dem Programm, die ideale Einstiegstouren für weitere hohe Gipfelziele sind. Die Aussicht auf das Simplongebiet, die Po Ebene und die Walliser- und Berner Gipfel ist zudem grandios. Besonderes: 2 lohnende 4000er. Nur 2 Gäste pro Bergführer = plus an Sicherheit und Komfort. 06.–08.07.2018

Nr. 306

CHF 1‘375.–

•• mittel

Anforderung: Kondition:

Tagesetappen bis 8.5 Std.

Gruppengrösse: Unterkunft:

2 Gäste Berghütten (ÜB, LA/MBZ, HP)

11x viertausender im monte rosa gebiet (5 Tage) Die klassische Monte Rosa Tour mit Besteigung von 11 Viertausender-Gipfeln. Vom Start auf dem Klein Matterhorn steigern wir uns Tag für Tag und können uns optimal an die Höhe über 4000 Meter gewöhnen. Eine Traversierung mit einer Gipfelbilanz, die sich sehen lassen darf. Besonderes: Grandiose Gipfelparade im faszinierenden Monte Rosa Gebiet. Nur 3 Gäste pro BF. 14.–18.07.2018

Nr. 307

CHF 1‘575.–

Anforderung: Kondition:

•• einfach bis mittel Tagesetappen bis 8 Std.

Gruppengrösse: Unterkunft:

3 Gäste Berghütten (ÜB, LA, HP)

Gross Windgällen (Weekend) Während dieser Zweitagestour auf die weit herum sichtbare und sehr markante Grosse Windgällen, besuchen wir eines der schönsten Bergtäler der Schweiz, das Maderanertal. Es ist erfreulich, wie sich dieses Tal seine Ursprünglichkeit und Wildheit erhalten konnte. Besonderes: Fantastische Hochtour in einer intakten Gebirgswelt. Nur 2 Gäste pro BF. 14./15.07.2018

Nr. 308

CHF 850.–

Anforderung: Kondition: Gruppengrösse: Unterkunft: bergerlebnisse.ch

•• mittel Tagesetappen bis 10 Std. 2 Gäste Berghütte (ÜB, LA, HP)


45

Galenstock (Südostsporn, Überschreitung) (1 Tag) Uns erwartet ein abwechslungsreicher Aufstieg über Gletscher, gut griffige Kletterei über den Südostsporn und zu guter Letzt ein schöner Firngrat zum Gipfel des Galenstocks (3583m). Die Überschreitung mit dem Abstieg über den Nordgrat rundet diese wunderschöne Tagestour ab. Besonderes: Grandiose Eintages-Hochtour. Ein Genuss für konditionell und technisch gute Bergsteiger. 14.07.2018

Nr. 309

CHF 450.–

Anforderung: Kondition: Gruppengrösse: Unterkunft:

•• mittel Tagesetappen bis 10 Std. 2–3 Gäste keine

Dom (4545m) - der majestätische (3 Tage) Der Dom mit seiner Höhe von 4545 Metern ist der höchste Gipfel der Schweizer Alpen, der mit dem ganzen „Fuss“ in der Schweiz steht. Die Hochtour auf den wunderschönen Gipfel bietet Natur pur, eindrückliche Landschaften und ein atemberaubendes Panorama. Besonderes: Höchster „Schweizer“ Gipfel. Nur 2 Gäste pro BF. 20.–22.07.2018

Nr. 310

CHF 1‘385.–

Anforderung: Kondition: Gruppengrösse: Unterkunft:

•• mittel Tagesetappen bis 9 Std. 2 Gäste Berghütte (ÜB, LA, HP)


Bild: BlĂźemlisalphorn, Foto: Alex Gisler


Hochtouren einfach bis mittel

47

Eintauchen in die faszinierende Bergwelt...

Einsame Touren im triftgebiet mit Dammastock (3 Tage) Das teils abgelegene Gebiet um die Windegg- und Trifthütte mit seinen Gletschern und der ganzen Dammakette ist eine Urlandschaft erster Güte. Ruhe und Einsamkeit abseits von Hektik und Massentourismus finden wir in diesem wunderschönen Gebiet. Besonderes: Einsame Hochtouren in einer einzigartigen Naturarena. 21.–23.07.2018

Nr. 311

CHF 825.–

•• einfach bis mittel

Anforderung: Kondition:

Tagesetappen bis 9 Std.

Gruppengrösse: Unterkunft:

4–5 Gäste Berghütten (ÜB, LA, HP)

lohnende hochtouren im dossen- und gauligebiet (3 Tage) Wir besteigen auf unserer Route einsame, jedoch lohnende Gipfel wie das Ränfen- und Hangendgletscherhorn und geniessen grandiose Panoramen. Vielleicht finden wir gar Teile der im 1946 abgestürzten Dakota C-53? Besonderes: Imposante Bergwelt mit eindrücklichen Gletscherflächen. 27.–29.07.2018

Nr. 312

CHF 975.–

•• einfach bis mittel

Anforderung: Kondition:

Tagesetappen bis 9.5 Std.

Gruppengrösse: Unterkunft:

3–4 Gäste Berghütten (ÜB, LA, HP)

Turtmanntal – Bishorn – Zinal (3 Tage) Das Bishorn ist ein einfacher und lohnender Viertausender in den Walliseralpen. Vielleicht ist es ja ihr erster 4000er? Der Berg ist ein hervorragender Einstieg in die Welt der hohen Berge der Alpen. Vom Gipfel geniessen wir einen fantastischen Blick auf die hohen Walliser Berge. Besonderes: Neu gebaute Tracuit Hütte. Ihr erster 4000er?! 29.–31.07.2018

Nr. 313

CHF 850.–

•• einfach bis mittel

Anforderung: Kondition:

Tagesetappen bis 9 Std.

Gruppengrösse: Unterkunft:

4–6 Gäste Berghütten (ÜB, LA, HP)

Tödi/Piz Russein – Gemsfairenstock (3 Tage) Unsere Dreitagestour bietet grossartige, reizvolle Touren in einer abgeschiedenen Region zwischen der Surselva und dem Urnerboden. Vom Gipfel des Tödi oder Piz Russein, wie die Bündner den markanten Berg nennen, geniessen wir grandiose Panoramen und Tiefblicke. Besonderes: Lohnende Routen im Auf- und Abstieg auf den markanten Tödi. 03.–05.08.2018

Nr. 314

CHF 975.–

Anforderung: Kondition: Gruppengrösse: Unterkunft:

bergerlebnisse.ch

•• einfach bis mittel Tagesetappen bis 9.5 Std. 3–4 Gäste Berghütten (ÜB, LA, HP)


48

Hochtouren einfach bis mittel Eintauchen in die faszinierende Bergwelt...

Klein Furkahorn – Galenstock (Südostsporn, Überschreitung) (Weekend) Am ersten Tag eine schöne Gratkletterei zum Klein Furkahorn (3026m). Am zweiten Tag ein abwechslungsreicher Aufstieg über den Gletscher, griffige Kletterei über den Südostsporn und zu guter Letzt über einen schönen Firngrat zum Gipfel des Galenstocks (3583m). Besonderes: Grandiose und abwechslungsreiche Plaisr Grattouren. Gut geführtes Berghotel. 04./05.08.2018

Nr. 315

CHF 925.–

Anforderung: Kondition: Gruppengrösse: Unterkunft:

•• mittel Tagesetappen bis 10 Std. 2–3 Gäste Hotel (ÜB, MBZ, HP)

MONTE DISGRAZIA - Piz Palü (4 Tage) Der Monte Disgrazia als höchster Gipfel der Bergellerberge und der imposante Piz Palü sind die grossartigen Gipfelziele dieser Hochtourentage. Von den Gipfeln geniessen wir einzigartige Panoramen in der Grenzregion Schweiz – Italien. Besonderes: Zwei fantastische Gipfelziele im Oberengadin und Bergell 06.–09.08.2018

Nr. 316

CHF 1‘425.–

Anforderung: Kondition: Gruppengrösse: Unterkunft:

•• mittel Tagesetappen bis 9 Std. 3 Gäste BH/Hotel (ÜB, LA/MBZ, HP)

fleckistock – Der Höchste Urner (Weekend) Der höchste Urner Gipfel, der ganz auf Urner Kantonsgebiet steht, ist der Fleckistock. Der Fels dieses markanten Bergs hat eine besondere, rote Färbung. Daher sein zweiter Name «Rotstock». Wir steigen über die Südwestrippe auf den Aussichtsberg. Besonderes: Der höchste Urner Berg. Ruhige und abgeschiedene Tour. 11./12.08.2018

Nr. 317

CHF 625.–

Anforderung: Kondition: Gruppengrösse: Unterkunft:

•• mittel Tagesetappen bis 11 Std. 3–4 Gäste Berghütte (ÜB, LA, HP)

Gross Spannort – Der Urner Dolomit (2 Tage) Einer der wohl eindrücklichsten Berggipfel im Kanton Uri ist der Gross Spannort. Seine bizarre Form erinnert sehr an die markanten Dolomiten Gipfel in Italien. Die Besteigung ist jedoch moderat. Zudem werden wir in der neu um- und angebauten Spannorthütte logieren. Besonderes: Imposanter Aussichtsgipfel am Ende des Engelbergertals. 17./18.08.2018

Nr. 318

CHF 625.–

Anforderung: Kondition: Gruppengrösse: Unterkunft: bergerlebnisse.ch

•• einfach bis mittel Tagesetappen bis 9 Std. 3 Gäste Berghütte (ÜB, LA, HP)


49

Gross Düssi – die Aussichtspyramide im Maderanertal (Weekend) Das Maderanertal ist ein „uriges“ und naturbelassenes Seitental im Kanton Uri. Der Gipfel des Gross Düssi erhebt sich wie eine riesige Pyramide aus Fels und Firn von der Talsohle empor und seine markanten Grate definieren die Grenze der Kantone Uri und Graubünden. Besonderes: Einsame Hochtour mit atemberaubender Aussicht. 18./19.08.2018

Nr. 319

CHF 625.–

Anforderung: Kondition:

•• einfach bis mittel Tagesetappen bis 10 Std.

Gruppengrösse: Unterkunft:

3–4 Gäste Berghütte (ÜB, LA, HP)

Basòdino (Südsüdwestgrat) (Weekend) Diese Wochenendtour bietet eine anregende Hochtour in einer einsamen Gegend im Tessin. Wir besteigen den markanten Basòdino über den abwechslungsreichen, teils etwas luftigen SSW Grat . In der gemütlichen Tessiner Berghütte sind wir zudem bestens aufgehoben. Besonderes: Faszinierende Tessiner Bergwelt. Tessiner Gastfreundschaft. Nur 3 Gäste pro BF. 01./02.09.2018

Nr. 320

CHF 895.–

•• mittel

Anforderung: Kondition:

Tagesetappen bis 8 Std.

Gruppengrösse: Unterkunft:

2–3 Gäste Berghütte (ÜB, LA, HP)

GESCHENK GUTSCHEINE Schenken Sie Ihren Freunden und Bekannten einige unvergessliche montanara BERGERLEBNISSE. Kontakt Tel. +41 41 878 12 59 oder info@montanara.ch


Bild: Sustenhorn Ostgrat, Foto: Andrea Lorenz


Hochtouren anspruchsvoll / plus

51

Hohe Berge, Traumgrate, herrliche Tiefblicke...

Mönch – jungfrau (Weekend) Die beiden markanten 4000er Gipfel bieten lohnende, kombinierte Touren mit fantastischen Tiefblicken auf eindrückliche Gletscher, Felsfluchten und liebliche Talschaften. 2/3 vom weltweit bekannten Dreigestirn Eiger, Mönch und Jungfrau. Besonderes: 2x 4000er im UNESCO Weltnaturerbe Jungfrau - Aletsch. Nur 2 Gäste pro Bergführer. 23./24.06.2018

Nr. 351

CHF 995.–

••• anspruchsvoll

Anforderung: Kondition:

Tagesetappen bis 8 Std.

Gruppengrösse: Unterkunft:

2 Gäste Berghütte (ÜB, LA, HP)

Dufourspitze (4634m) – Top of Switzerland (3 Tage) Auf unserer grandiosen Tour besteigen wir den höchsten Schweizer Gipfel - die Dufourspitze (4634m). Der wunderschöne Gipfel bietet, eindrückliche Hochgebirgslandschaften und atemberaubende Panoramen in der Hochgebirgsarena des Monte Rosa. Besonderes: Höchster Schweizer Gipfel. Nur 2 Gäste pro Bergführer = plus an Sicherheit und Komfort. 29.06–01.07.2018

Nr. 352

CHF 1‘395.–

••• anspruchsvoll

Anforderung: Kondition:

Tagesetappen bis 11 Std.

Gruppengrösse: Unterkunft:

2 Gäste Berghütte (ÜB, LA, HP)

Mont Blanc (überschreitung) via Rifugio gonella (4 Tage) Nach einer imposanten Akklimatisierungstour auf die Tour Ronde, überschreiten wir den mächtigen Mont Blanc (4807m). Dafür wählen wir eine weniger begangene und jedoch landschaftlich fantastische Route von der italienischen Seite her. Besonderes: Auf wenig begangenem Pfad auf das Dach Europas. Nur 2 Gäste pro Bergführer. 04.–07.07.2018

Nr. 353

CHF 1‘995.–

Anforderung: Kondition:

••• anspruchsvoll Tagesetappen bis 12 Std.

Gruppengrösse: Unterkunft:

2 Gäste BH/Hotel (ÜB, LA/DZ, HP)

Gross Ruchen (nordwand) (1 Tag) Zu hinterst im Brunnital steht der Gross Ruchen mit seiner beeindruckenden Nordwand. Das 1300 Meter hohe Kalkgestein-Massiv bietet Nordwand-Atmosphäre 1 zu 1 zu erleben. Grandiose Tiefblicke und Panoramen garantiert! Besonderes: Faszinierende Tour durch eine der grössten Nordwände der Schweiz. 07.07.2018

Nr. 354

CHF 435.–

Anforderung: Kondition: Gruppengrösse: Unterkunft:

bergerlebnisse.ch

••• anspruchsvoll Tagesetappen bis 9 Std. 2 Gäste keine


52

Hochtouren anspruchsvoll / plus Hohe Berge, Traumgrate, herrliche Tiefblicke...

Grand Combin – Der mächtige 4000er im unterwallis (3 Tage) Zwei grossartige 4000er Gipfel auf einem der eindrücklichsten Gebirgszüge in den Walliser Alpen stehen an. Die Route führt uns über den schönen Meitingrat auf das vergletscherte Dach der Grand Combin Gruppe. Atemberaubende Panoramen und Tiefblicke sind garantiert. Besonderes: 2x 4000er. Nur 2 Gäste pro Bergführer = plus an Sicherheit und Komfort. 12.–14.07.2018

Nr. 355

CHF 1‘525.–

Anforderung: Kondition:

•••+ anspruchsvoll plus Tagesetappen bis 11 Std.

Gruppengrösse: Unterkunft:

2 Gäste Berghütte (ÜB, LA, HP)

Breithorn – castor – Liskamm (Überschreitung) – Dufourspitze (4 Tage) Auf dem Weg zum höchsten Gipfel der Schweiz – der Dufourspitze – überschreiten wir den Liskamm von West nach Ost. Als einen weiteren Höhepunkt dieser Tour übernachten wir in der Margherita Hütte, der höchst gelegenen Hütte Europas. Besonderes: Exklusive Liskamm Überschreitung. Höchster Gipfel der Schweiz. Nur 2 Gäste pro BF. 19.–22.07.2018

Nr. 356

CHF 1‘895.–

Anforderung: Kondition:

•••+ anspruchsvoll plus Tagesetappen bis 10 Std.

Gruppengrösse: Unterkunft:

2 Gäste Berghütten (ÜB, LA, HP)

Jungfrau (überschreitung via rottalgrat) (2 Tage) Unsere Route führt uns am ersten Tag zur einsamen Rottalhütte hoch über dem Lauterbrunnental. Am zweiten Tag überschreiten wir den Jungfrau Gipfel über den Rottalgrat und steigen via Normalroute ab zum Jungfraujoch. Kurz gesagt eine exklusive Hochtour! Besonderes: Aufstieg zur Jungfrau auf einer einsamen Route. Nur 2 Gäste pro Bergführer. 20./21.07.2018

Nr. 357

CHF 1‘095.–

Anforderung: Kondition:

•••+ anspruchsvoll plus Tagesetappen bis 11 Std.

Gruppengrösse: Unterkunft:

2 Gäste Berghütte (ÜB, LA, HP)

Dent blanche – Schöne grattour in grosser höhe (3 Tage) Einer der markantesten Viertausender in den Walliseralpen steht auf dem Programm. Der Gipfel bietet uns herrliche Kletterei im bestem Fels und atemberaubende Tiefblicke in einer hochalpinen Umgebung. So macht Bergsteigen doch richtig Spass! Besonderes: Imposanter Bergzahn zuhinterst im Val d‘Hérens. Nur 2 Gäste pro Bergführer. 27.–29.07.2018

Nr. 358

CHF 1‘525.–

Anforderung: Kondition: Gruppengrösse: Unterkunft: bergerlebnisse.ch

•••+ anspruchsvoll plus Tagesetappen bis 10 Std. 2 Gäste Berghütte (ÜB, LA, HP)


53

jakobiger – krönten (Überschreitung via ostgrat) (Weekend) Das Erstfeldertal im Kanton Uri bietet viele Möglichkeiten für abwechslungsreiche, landschaftlich sehr reizvolle Gipfeltouren. Der Krönten, insbesondere wenn man ihn über den Ostgrat besteigt, ist ein attraktives Ziel in diesem ruhigen und abgeschiedenen Gebiet. Besonderes: Exklusive Grattour auf den Krönten. Nur 2 Gäste pro BF = plus an Sicherheit und Komfort. 28./29.07.2018

Nr. 359

CHF 895.–

Anforderung: Kondition: Gruppengrösse: Unterkunft:

••• anspruchsvoll Tagesetappen bis 10 Std. 2 Gäste Berghütten (ÜB, LA, HP)

weisshorn (ostgrat) – der traumgipfel (3 Tage) Gemeinsam mit dem Matterhorn teilt sich das Weisshorn den Titel des schönsten Berges der Alpen. Die drei scharfen Grate geben dem Berg die perfekte Form einer fast makellos erscheinenden Pyramide. Die Tour auf diesen Traumgipfel: ein Genuss. Besonderes: Faszinierende Tour auf den 4505m hohen Bergriesen. Nur 1 Gast pro Bergführer. 29.–31.07.2018

Nr. 360

CHF 2‘500.–

Anforderung: Kondition: Gruppengrösse: Unterkunft:

Bild: Aufstieg zur Dent Blanche, Foto: Alex Gisler

•••+ anspruchsvoll plus Tagesetappen bis 12 Std. 1 Gast Berghütte (ÜB, LA, HP)


54

Hochtouren anspruchsvoll / plus Hohe Berge, Traumgrate, herrliche Tiefblicke...

Dirru-, hobärg-, stecknadel- und nadelhorn (Nadelgrat) (3 Tage) Der Nadelgrat zählt zu den schönsten Grattouren in den Walliseralpen. Die Überschreitung vom Dirruhorn bis zum Nadelhorn ist eine anspruchsvolle Hochtour, auf der man sich beinahe permanent über 4000 Meter bewegt. Besonderes: Grandiose und abwechslungsreiche Grattour mit 4x 4000ern. 02.–04.08.2018

Nr. 361

CHF 1‘525.–

•••+ anspruchsvoll plus

Anforderung: Kondition:

Tagesetappen bis 11 Std.

Gruppengrösse:

2 Gäste

Unterkunft:

Berghütten (ÜB, LA, HP)

Schlossberg (Überschreitung) (2 Tage) Etwas im Schatten des bizarren Gross Spannorts und des Krönten, liegt der Schlossberg mit seinen eindrücklichen Südwänden ein Dornröschenschlaf. Nichts destotrotz ist diese Überschreitung ein lohnendes und einsames Unternehmen in einer einzigartigen Bergwelt. Besonderes: Einsame Hochtour. Neu umgebaute Spannorthütte. 05./06.08.2018

Nr. 362

CHF 895.–

•••+ anspruchsvoll plus

Anforderung: Kondition:

Tagesetappen bis 10 Std.

Gruppengrösse:

2 Gäste

Unterkunft:

Berghütte (ÜB, LA, HP)

schreckhorn – der nördlichste 4000er europas (3 Tage) Die Besteigung des Schreckhorns ist eine technisch und konditionell anspruchsvolle Hochtour. Der markante Berg bietet viele eindrucksvolle Momente, guten Fels und eine fantastische Rundsicht auf weite Teile der Alpen. Ein „Muss“ für versierte Bergsteiger! Besonderes: Anspruchsvoller 4000er im Berner Oberland. Nur 1 Gast pro Bergführer. 10.–12.08.2018

Nr. 363

CHF 2‘500.–

Anforderung: Kondition: Gruppengrösse: Unterkunft:

•••+ anspruchsvoll plus Tagesetappen bis 12 Std. 1 Gast Berghütte (ÜB, LA, HP)

zinalrothorn (2 Tage) Das Zinal Rothorn bietet abwechslungsreiche, kombinierte Kletterei im Hochgebirge und grandiose Aussichten auf die umliegenden 4000er sowie einzigartige Tiefblicke ins Mattertal und das Val d’Anniviers. Besonderes: 4000er. Imposanter Felszacken hoch über Zermatt. Nur 2 Gäste pro Bergführer. 17./18.08.2018

Nr. 364

CHF 1‘095.–

Anforderung: Kondition: Gruppengrösse: Unterkunft:

•••+ anspruchsvoll plus Tagesetappen bis 10 Std. 2 Gäste Berghütte (ÜB, LA, HP)


55

Monte Cevedale – Ortler (Überschreitung via Hintergrat) (3 Tage) Der Ortler, König der Ostalpen und „Beinahe Viertausender“, steht sicher schon längst auf Ihrer Hochtouren Wunschliste. Wir besteigen den geschichtsträchigen Berg über den exklusiven Hintergrat. Zusammen mit dem Monte Cevedale prächtige Hochtourentage. Besonderes: Lohnenste Route auf den geschichtsträchtigen Ortler. Nur 2 Gäste pro Bergführer. 23.–25.08.2018

Nr. 365

CHF 1‘575.–

Anforderung: Kondition:

••• anspruchsvoll Tagesetappen bis 12 Std.

Gruppengrösse: Unterkunft:

2 Gäste Berghütten (ÜB, LA, HP)

Sustenhorn (Überschreitung via ostgrat) (Weekend) Es muss nicht immer ein Viertausender sein! Entdecken Sie mit uns eine einsame, jedoch sehr abwechlungsreiche Route auf einen bekannten Gipfel im Kanton Uri. Wir besteigen das bekannte Sustenhorn über den rassigen Ostgrat. Kletterspass abseits des Rummels! Besonderes: Lohnenste Route auf den geschichtsträchtigen Ortler. Nur 2 Gäste pro Bergführer. 01./02.09.2018

Nr. 366

CHF 895.–

Anforderung: Kondition:

•••+ anspruchsvoll plus Tagesetappen bis 11 Std.

Gruppengrösse: Unterkunft:

2 Gäste Berghütte (ÜB, LA, HP)

bristen – Das Urner Wahrzeichen (Überschreitung via Südgrat) (Weekend) Jedem, der bei schönem Wetter von Flüelen in Richtung Gotthard fährt, sticht die eindrückliche Pyramide des Bristen ins Auge. Wir überschreiten den imposanten Aussichtsberg von der Etzlihütte von Süden nach Norden auf einer einsamen Route. Besonderes: Abgeschiedene Route auf den 1A Aussichtsberg. Nur 2 Gäste pro Bergführer. 08./09.09.2018

Nr. 367

CHF 895.–

Anforderung: Kondition:

••• anspruchsvoll Tagesetappen bis 11 Std.

Gruppengrösse: Unterkunft:

2 Gäste Berghütte (ÜB, LA, HP)

DETAILPROGRAMME Alle Detailprogramme zu unseren Angeboten finden Sie auf www.bergerlebnisse.ch oder www.montanara.ch. Gerne senden wir Ihnen die detaillierten Kurs- und Tourenprogramme auch via E-Mail oder Briefpost. Rufen Sie uns zu Bürozeiten an (+41 41 878 12 59). Wir beraten Sie sehr gerne.

bergerlebnisse.ch


56

touren 60 plus Wanderungen und Hochtouren im dritten Lebensabschnitt...

Alpine Wanderung Vom Binntal zum Gotthardpass (4 Tage) Diese alpine Wanderung führt uns durch drei einsame, wunderschöne Täler in der Grenzregion Italien/Schweiz. Wir wandern durch das Binntal, das Walsertal Val Formazza und durch das Val Bedretto in der oberen Leventina und geniessen die prächtigen Flora. Besonderes: Grandiose Naturlandschaft. Mit Bergführer Wisi Infanger. 25.–28.06.2018

Nr. 381

CHF 795.–

• einfach

Anforderung: Kondition:

Tagesetappen bis 8 Std.

Gruppengrösse: Unterkunft:

6–8 Gäste BH/Hotel (ÜB, LA/DZ, HP)

Hochtour Turtmanntal – Bishorn – Zinal (4 Tage) Das Bishorn ist ein einfacher, jedoch sehr lohnender Viertausender in den Walliseralpen. Vielleicht ist es ja ihr erster 4000er? Vom Gipfel geniessen wir einen fantastischen Blick auf die hohen Walliser Berge und den eindrücklichen Weisshorn Nordgrat. Besonderes: Komfortable Berghütten. Mit Bergführer Wisi Infanger. 09.–12.07.2018

Nr. 382

CHF 1‘095.–

Anforderung: Kondition:

•• einfach bis mittel Tagesetappen bis 6 Std.

Gruppengrösse: Unterkunft:

4–5 Gäste Berghütten (ÜB, LA, HP)

Gletschertrekking – Vom Jungfraujoch zum Grimselpass (4 Tage) Dieses Gletschertrekking ist für all diejenigen gedacht, die einsame und eindrückliche Landschaften erleben wollen. Riesige Gletscherflächen und mächtige Viertausender Gipfel in unmittelbarer Umgebung ermöglichen uns den direkten Kontakt zum Hochgebirge. Besonderes: Unterwegs im UNESCO Weltnaturerbe Jungfrau - Aletsch. Mit Bergführer Wisi Infanger. 16.–19.07.2018

Nr. 383

CHF 895.–

Anforderung: Kondition: Gruppengrösse: Unterkunft:

•• einfach bis mittel Tagesetappen bis 6.5 Std. 5–6 Gäste Berghütten (ÜB, LA, HP)

Basòdino – Passo di Cristallina – Ossasco (3 Tage) Wir starten im sommerlichen Locarno, besteigen anschliessend den markanten Basòdino und überqueren zum Abschluss den Cristallina Pass und steigen ins Bedrettotal ab. Alles in allem eine abwechslungsreiche Tour in der Sonnenstube der Schweiz. Besonderes: Schöner Aussichtsberg. Mit Bergführer Wisi Infanger. 29.–31.07.2018

Nr. 384

CHF 795.–

Anforderung: Kondition: Gruppengrösse: Unterkunft: bergerlebnisse.ch

•• einfach bis mittel Tagesetappen bis 9.5 Std. 4–5 Gäste Berghütte (ÜB, LA, HP)


57

Gletschertrekking – Clariden- und Hüfifirn – Maderanertal (3 Tage) Diese genussvolle Dreitagestour führt uns vom Urnerboden über die imposanten Gletscherflächen des Clariden- und Hüfifirn ins wildromantische Maderanertal. Eine landschaftlich prächtige Gletschertour durch eine sehr naturbelassene Gebirgsgegend der Innerschweiz. Besonderes: Sehr komfortable und heimelige Berghütten. Mit Bergführer Wisi Infanger. 06.–08.08.2018

Nr. 385

CHF 650.–

Anforderung: Kondition: Gruppengrösse: Unterkunft:

• einfach Tagesetappen bis 6 Std. 5–7 Gäste Berghütten (ÜB, LA, HP)

Hochtour Glärnisch – Vrenelisgärtli (2 Tage) Der Gipfel des Vrenelisgärtli (2903m) ist der höchste Punkt im Glärnischgebiet. Der komfortable Zustieg zur Hütte, die einzigartige Lage und die grandiosen Tiefblicke zum Klöntalersee und über weite Teile des Mittellands, machen die Gebirgskette einmalig und speziell. Besonderes: Sagenumwobenes Vrenelisgärtli. Grandioses Panorama. 24./25.08.2018

Nr. 386

CHF 475.–

Anforderung: Kondition: Gruppengrösse: Unterkunft:

Bild: Rheinwaldhorn, Foto: Alex Gisler

• einfach Tagesetappen bis 9 Std. 4–5 Gäste Berghütte (ÜB, LA, HP)


Durchstiegene Kletterrouten und Gipfelerfolge treiben uns an - sie sind die Sahnehäubchen auf unseren Erlebnissen. Wir leben für die Momente, die unsere Reisen besonders machen; gemeinsam mit Freunden gelebte Herausforderungen, Abenteuer und High-Fives. Wir sind hier für diese besonderen Momente, die uns das Leben spüren lassen, und für die Vorfreude auf alle zukünftigen Trips.

SEATTLE, WASHINGTON


Alpines SportKlettern

59

Kletterparadies Urnerland: Im Land von Super Granit und Kalkfels...

alpines Sportklettern im Salbit – Eldorado (2 Tage) Zwei grossartige Klettertage in bestem Gotthardgranit rund um die Salbithütte stehen auf dem Programm. Das Highlight bildet der grandiose Süd- oder bei sehr gutem Kletterniveau gar der fantastische Salbit Westgrat, eine der schönsten Gratklettereien im ganzen Alpenraum! Besonderes: Einzigartiges Klettergebiet mit Traumrouten in bestem Fels. Datum auf Anfrage

Nr. 391

CHF 1‘700.–

Anforderung:

•••+ anspruchsvoll/plus

Kondition:

Tagesetappen bis 8 Std.

Gruppengrösse: Unterkunft:

1 Gast Berghütte (ÜB, LA, HP)

alpines Sportklettern im Furkagebiet (2 Tage) Zwei grossartige Klettertage rund um die Sidelenhütte stehen auf dem Programm. Am Seil des Bergführers begehen Sie sehr interessante, anspruchsvolle Kletterrouten. Faszinierende Routen am Gross Furkahorn sowie am Grossen Bielenhorn warten auf Sie! Besonderes: Sehr lohnendes Klettergebiet. Sehr schön gelegene Berghütte. Datum auf Anfrage

Nr. 392

CHF 950.–

•• mittel

Anforderung: Kondition:

Tagesetappen bis 8 Std.

Gruppengrösse: Unterkunft:

2 Gäste Berghütte (ÜB, LA, HP)

Sidelen-Hütte 2708 m

Im Furkagebiet Heimelige Privathütte Klein aber fein 34 Schlafplätze (6 und 8 Bettzimmer alle mit Duvet) Offen von Anfang Juni bis Mitte Oktober Auf Euren Besuch freuen sich Gertrud und Walter Gisler Tel. Hütte 041 887 02 33 Tel. Privat 079 532 29 58 info@sidelen-huette.ch www.sidelen-huette.ch


HIGH MOUNTAINS

HIGH PROTECTION ABNEHMBARE SEITENTEILE

– Photos : © Marc Daviet - Semaphore.

UM 360° VERSTELLBARE BÜGEL

EXPLORER 2.0 /

SELBSTTÖNENDE GLÄSER KAT.2>4 Verbesserte Ergonomie und Belüftung, angesagtes, schlankes Design ... Die Explorer 2.0 erreicht eine neue, ultimative Performance. Umfassende Abdeckung, abnehmbare Seitenteile, um 360° verstellbare Bügel und Gläser der höchsten Sonnenschutzkategorie machen diese Gletscherbrille zum kompromisslosen Begleiter unter extremen Bedingungen.

julbo.com

Bild: Schottland, Isle of Skye. Foto: Alex Gisler


TREKKING, reisen & EXPEDITIONEN

61

TERMINE 2018 UND VORSCHAU 2019

TREKKING UND REISEN TERMINÜBERSICHT 2018 07.–20.01.2018

18/401

Guatemala Wanderreise 7 Vulkane (HO/ZE)

S. 63

03.–10.02.2018

18/402

Marokko Schneeschuhreise Atlasgebirge (HO)

S. 63

10.–17.02.2018

18/403

Marokko Skitourenreise mit Toubkal (HO/BH)

••

S. 64

24.02.–03.03.2018

18/404

Finnland Schneeschuhreise Lappland (HO)

S. 64

10.–18.03.2018

18/405

Schweden Schneeschuhreise Lappland (HO)

S. 65

17.–24.03.2018

18/406

Norwegen Skitourenreise Lyngen Alps (HO)

••

S. 65

25.03.–01.04.2018

18/407

Norwegen Skitourenreise Lofoten (HO)

••

S. 66

06.–23.06.2018

18/408

Peru Trekkingreise Alpamayo Circuit (ZE/HO)

••

S. 66

27.08.–05.09.2018

18/409

Schweden Wanderreise Kungsleden (BH/HO)

••

S. 68

30.09.–20.10.2018

18/410

Bhutan Lingshi Laya Trekking (ZE/HO)

••

S. 68

06.–13.10.2018

18/411

Schottland Wanderreise Isle of Skye (HO)

S. 69

27.10.–10.11.2018

18/412

Marokko Gebirgs- und Wüstentrekking (ZE/HO)

S. 69

LEGENDE: • einfach •• mittel ••• anspruchsvoll

HO Hotel

BH Berghütte ZE Zelt

Trekking vorschau 2019 guatemala wanderreise Besteigen Sie die sieben magischen Vulkane

Januar 2019

finnland Schneeschuhreise Winterwunderland finnisches Lappland

März 2019

schwedisch Lappland SCHNEESCHUHREISE Einsame Schneeschuhtouren mit Nordlicht

März 2019

NOrwegen Lyngen-alps SkiTOURENREISE Genuss Skitouren mit Meeranstoss

März 2019

NOrwegen Lofoten SkiTOURENREISE Skitouren in den faszinierenden Fjorde

März/April 2019

grönland trekking Exklusive Wanderreise zu den Eisbergen

August 2019

Ladakh und Zanskar trekking Natur-, Kultur- und Erlebnisreise

Aug./Sept. 2019

schweden kungsleden wanderREISE Erlebnisreiche Wanderreise in der ark. Tundra

Aug./Sept. 2019

schottland wanderreise Einzigartige Isle of Skye

Oktober 2019

marokko Gebirgs- und wüstentrekking Abgeschiedene Wanderungen im Orient

Okt./Nov. 2019

bergerlebnisse.ch


Trekking & Reisen 2018 QR-Code

Bild: Acatenango BC Guatemala, Foto: Alex Gisler


Trekking & reisen

63

guatemala wanderreise 7 vulkane aussichtsreiche Komfortwanderungen auf teils aktive vulkane Angebot Nr.:

18/401

Reisedatum: Leitung:

07.–20.01.2018 Alex Gisler, Bergführer

Preis:

CHF 5‘500.– (5‘350.–*)

Gruppengrösse:

6–9

Anmeldetermin:

30.09.2017

Frühbucherrab.:

* 31.07.2017

Besonderheiten: • Leitung durch Schweizer Bergführer • Erlebnisreiche Wanderungen auf sieben teils aktive Vulkane • Besteigung des höchsten Vulkans Guatema- las, dem Tajamulco (4219m) • Sie tragen nur einen Tagesrucksack • 10 Übernachtungen in Hotels, 3 Übernach- tungen in Zelten

Marokko Pionier Schneeschuhreise einsame schneeschuhtouren mit orientalischem charme im Atlas gebirge Angebot Nr.:

18/402

Reisedatum: Leitung:

03.–10.02.2018 Alex Gisler, Bergführer

Preis: Gruppengrösse:

CHF 2‘950.– (2‘850.–*) 6–9

Anmeldetermin:

31.12.2017

Frühbucherrab.:

* 30.10.2017

Besonderheiten: • Leitung durch Schweizer Bergführer • Pionier Schneeschuhtouren im Atlasgebirge • Faszinierende Gebirgs Landschaften • Orientalisches Marrakesch = 1001 Nacht • Gute Unterkünfte in der Stadt und im Gebirge • Zuverlässige Organisation vor Ort


64

Trekking & reisen

marokko skitouren mit toubkal besteigung einzigartige Skihochtouren im faszinierenden hohen atlas Angebot Nr.:

18/403

Reisedatum: Leitung:

10.–17.02.2018 Alex Gisler, Bergführer

Preis:

CHF 3‘500.– (3‘400.– *)

Gruppengrösse:

4–6

Anmeldetermin:

31.12.2017

Frühbucherrab.:

* 31.10.2017

Besonderheiten: • Leitung durch Schweizer Bergführer • Abwechslungsreiche Skihochtouren im Hohen Atlasgebirge • Besteigung des Jebel Toubkal (4167m), des höchsten Bergs Marokkos • Sehr zuverlässige Organisation vor Ort • Übernachtungen in Hotels und Berghütten

Finnland Schneeschuhreise Genuss Schneeschuhtouren rund um Äkäslompolo Angebot Nr.:

18/404

Reisedatum: Leitung:

24.02.–03.03.2018 Alex Gisler, Bergführer

Preis:

CHF 4‘250.– (4‘150.– *)

Gruppengrösse:

6–8

Anmeldetermin:

01.10.2017

Frühbucherrab.:

01.08.2017

Besonderheiten: • Leitung durch Schweizer Bergführer • Spezielle arktische Winterlandschaft mit faszinierendem Polarlicht • Exklusiver Direktflug mit Edelweiss/Swiss nach Kittilä • Tagestouren mit leichtem Rucksack • Komfortable Unterkunft im Blockhausstil mit Sauna


65

schwedisch lappland Schneeschuhreise einsame Schneeschuhtouren mit nordlicht im abisko-nationalpark Angebot Nr.:

18/405

Reisedatum: Leitung:

10.–18.03.2018 Alex Gisler, Bergführer

Preis:

CHF 4‘250.– (4‘150.– *)

Gruppengrösse:

7–9

Anmeldetermin:

31.12.2017

Frühbucherrab.:

* 31.10.2017

Besonderheiten: • Leitung durch Schweizer Bergführer • Wunderschöne Schneeschuhtouren in einem wenig bekannten Gebiet • Grandiose und einsame Landschaft mit Aurora Borealis Station • Einfache bis mittelschwierige Tagesschnee schuhtouren mit leichtem Rucksack • Gemütliche Unterkunft mit einem guten rundum Service

norwegen Skireise Lyngen alpen Genuss-Skitouren mit meeresanstoss Angebot Nr.:

18/406

Reisedatum: Leitung:

17.–24.03.2018 Walti Gehrig, Bergführer

Preis: Gruppengrösse:

CHF 3‘900.– (3‘800.– *) 6–8

Anmeldetermin:

31.12.2017

Frühbucherrab.:

* 31.10.2017

Besonderheiten: • Leitung durch Schweizer Bergführer • Attraktives Skitourengebiet, 350 Kilometer über dem Polarkreis • Wunderschöne Gipfel mit grandiosen Pano ramen und tiefblauen Fjorden • Grossartige Abfahrten hinunter bis zum Meer • Gemütliche Unterkunft inklusive Sauna, direkt am Meer


66

Trekking & reisen

norwegen Skireise Lofoten Skitouren im Inselparadies der lofoten Angebot Nr.:

18/407

Reisedatum: Leitung:

25.03.–01.04.2018 Andrea Lorenz, Bergführerin

Preis:

CHF 3‘900.– (3‘800.– *)

Gruppengrösse:

6–7

Anmeldetermin:

31.12.2017

Frühbucherrab.:

* 31.10.2017

Besonderheiten: • Leitung durch Schweizer Bergführerin • Attraktives Skitourengebiet, 300 Kilometer über dem Polarkreis • Mittelschwierige Tagesskitouren mit leich- tem Rucksack • Rassige Abfahrten hinunter bis zum Meer • Gemütliche Unterkunft inklusive Sauna, direkt am Meer

peru alpamayo circuit Trekkingtour rund um einen der schönsten Berge der Welt Angebot Nr.:

18/408

Reisedatum: Leitung:

06.–23.06.2018 Montanara Bergführer

Preis: Gruppengrösse:

CHF 5‘650.– (5‘500.– *) 6–8

Anmeldetermin:

28.02.2018

Frühbucherrab.:

* 31.12.2017

Besonderheiten: • Leitung durch Schweizer Bergführer • Umrundung des mächtigen Alpamayo in der Cordillera Blanca • Wunderschöne Trekkingroute in einer gross- artigen, alpinen Umgebung • Tagestouren mit leichtem Rucksack • Kulinarisch werden wir von einem einheimi- schen Koch verwöhnt


r seit übe

hr Partner m Rhe nta

We

en �� Jahr un

g

Gestalt un g

k ruc td

aldruck | Off igit se |D

i t e r v e ra r b e i t

Inspiration | Kreation | Realisation Von der Idee bis zum fertigen Druckprodukt. Hauptstrasse �� ���� Ba gach Te ��� ��� �� �� www v ctor adruck ch nse a _VD_1 2que _2017_Mon ana a ndd 1

27 06 17 10 19

WICHTIGE INFORMATIONEN Deta ertere Angaben über den Ab auf der Re sen finden S e auf unseren Home pages www berger ebn sse ch und www montanara ch Das komp ette und ausführ che Deta programm zum ewe gen Angebot senden w r hnen gerne per Post zu B tte kontakt ere uns v a e ma nfo@montanara ch oder per Te efon +41 41 878 12 59 A e unsere pub z erten Re sen und Trekk ngs können S e auch a s Pr vattour buchen Dabe können w r hren Wünschen bezüg ch Datum etc sowe t w e mög ch und s nn vo entgegen kommen D e Kosten s nd dann abhäng g von der Te nehmerzah und vom Aufwand Gerne unterbre ten w r hnen e ne massgeschne derte Offerte Ruf uns zu Büroze ten an +41 41 878 12 59 W r beraten d ch sehr gerne

berger ebn sse ch


68

Trekking & reisen

Schweden „Kungsleden“ wanderreise erwandern sie den königsweg IN SCHWEDISCH LAPPLAND Angebot Nr.:

18/409

Reisedatum: Leitung:

27.08.–05.09.2018 Wisi Infanger, Bergführer

Preis:

CHF 3‘750.– (3‘650.– *)

Gruppengrösse:

6–10

Anmeldetermin:

31.05.2018

Frühbucherrab.:

* 31.03.2018

Besonderheiten: • Leitung durch Schweizer Bergführer • Wanderung durch die schwedische Wildnis, wo die Mitternachtssonne auf das Nordlicht trifft • Grandiose arktische Landschaft in prächti- gen Herbstfarben • Grosse Chancen, das Nordlicht, Rentiere und Elche zu sehen • Übernachtungen in Hotels und Berghütten

bhutan TRekking Lingshi Laya Unterwegs im Königreich des glücks Angebot Nr.:

18/410

Reisedatum: Leitung:

30.09.–20.10.2018 Montanara Bergführer

Preis: Gruppengrösse:

CHF 9‘950.– (9‘750.– *) 6–8

Anmeldetermin:

30.06.2018

Frühbucherrab.:

* 31.03.2018

Besonderheiten: • Leitung durch Schweizer Bergführer • Beeindruckendes Trekking in einer unberühr- ten Naturlandschaft • Magische Klöster aus einer anderen Ära • Wanderungen mit leichtem Tagesrucksack • Kulinarisch werden wir von einem einheimi- schen Koch verwöhnt


69

schottland komfort Wanderreise Faszination Isle of Skye: raue natur mit meeresanstoss und skurillen felsen Angebot Nr.:

18/411

Reisedatum: Leitung:

06.–13.10.2018 Alex Gisler, Bergführer

Preis:

CHF 3‘950.– (3‘850.– *)

Gruppengrösse:

5–7

Anmeldetermin:

30.06.2018

Frühbucherrab.:

* 30.04.2018

Besonderheiten: • Leitung durch ortskundigen Schweizer Bergführer • Einsame Wanderungen entlang der Küste und auf Aussichtsberge • Charmant geführte Hotels mit guter Küche • Taxidienst inkl. Gepäcktransport • Whisky Degustation in der traditionsreichen Talisker Distellerie • Angenehm kleine Gruppengrösse

marokko Gebirge- und Wüstentrekking Eintauchen in eine andere Zeit- und Raumdimension Angebot Nr.:

18/412

Reisedatum: Leitung:

27.10.–10.11.2018 Walti Gehrig, Bergführer

Preis: Gruppengrösse:

CHF 4‘250.– (4‘100.– *) 6–9

Anmeldetermin:

31.08.2018

Frühbucherrab.:

* 31.05.2018

Besonderheiten: • Leitung durch Schweizer Bergführer • Einsame Wanderungen in den Siroua Bergen und in der Lac Iriqi Wüste • Besteigung des Djebel Siroua (3305m) • Orientalisches Marrakesch = 1001 Nacht • Sehr zuverlässige Organisation vor Ort • Feines Essen durch einheimischen Koch


70 Allgemeine Geschäftsbedingungen von Montanara Bergerlebnisse AG Anmerkungen: Kurse und Touren werden in der Folge als Kurse bezeichnet. Mit der Bezeichnung Teilnehmer sind auch unsere sehr geschätzten weiblichen Teilnehmerinnen gemeint. Teilnahmevoraussetzungen: Für sämtliche Touren und Kurse ist eine gute Gesundheit und eine der CE Norm entsprechende Ausrüstung erforderlich. Die konditionellen und technischen Voraussetzungen gemäss dem Detailprogramm müssen erfüllt sein. Sie sind verpflichtet, allfällige gesundheitliche Probleme oder sonstige Risiken vor, wie auch während der Tour dem Büropersonal von Montanara Bergerlebnisse AG (untenstehend Montanara Bergerlebnisse genannt) und/oder dem Bergführer mitzuteilen. Zudem sind die Weisungen des Bergführers strikte zu befolgen. Wenn ein Teilnehmer die Anforderungen nicht erfüllt, ist Montanara Bergerlebnisse und der zuständige Bergführer/Bergführer in Ausbildung/Wanderleiter jederzeit berechtigt, den Teilnehmer vom Kurs auszuschliessen. Bei Ausschluss aus den genannten Gründen erfolgt keine Rückerstattung. Anmeldung: Die Anmeldung zu einem Kurs kann elektronisch, telefonisch oder mittels Anmeldetalon erfolgen. Bei der Anmeldung werden die Teilnehmer auf die Allgemeinen Geschäftsbedingungen auf der Homepage www.bergerlebnisse.ch hingewiesen. Mit der Anmeldung werden die allgemeinen Geschäftsbedingungen Bestandteil des Vertrages zwischen dem Teilnehmer und Montanara Bergerlebnisse. Nach Erhalt der Anmeldung sendet Montanara Bergerlebnisse dem Teilnehmer eine schriftliche Bestätigung mit den Detailinformationen und der Rechnung. Nach dem Anmeldungsprozess wird Ihre Adresse und Telefonnummer auf der Teilnehmerliste des jeweiligen Kurses ersichtlich sein. Die Teilnehmerliste wird für eine möglichst umweltverträgliche Anreise, unmittelbar vor dem Kurs, an alle Teilnehmer, in elektronischer Form, per e-mail zugestellt. Ohne Gegenbericht erklären Sie sich mit diesem Vorgehen einverstanden. Detailprogramme: Mit der Kursbestätigung/Rechnung erhalten Sie das Detailprogramm mit den Anforderungen und der Ausrüstungsliste. Lesen Sie das Programm frühzeitig und gründlich durch. Detailprogramme zu unseren Kursen finden Sie auch auf unserer Homepage www.bergerlebnisse.ch. und www.montanara.ch Ausrüstung: Im Detailprogramm ist eine gültige Ausrüstungsliste enthalten. Sie haben die Möglichkeit, sämtliche technische Ausrüstung bei uns zu mieten. Die Mietpreise finden Sie im Detailprogramm. Bitte bestellen Sie Ihr Mietmaterial bis spätestens 3 Tage vor Kursbeginn im Büro von Montanara Bergerlebnisse Telefon: +41 41 878 12 59, e-mail: info@montanara.ch. Für Beginner lohnt es sich, vor einem teuren Kauf, Erfahrungen in der Praxis mit Mietartikeln zu sammeln. Lassen Sie sich von unseren erfahrenen Bergführern vor dem Erwerb von neuem Material beraten. Ihre Ausrüstung sollte nicht älter als 10 Jahre alt sein. Der Bergführer kann Gäste von der Teilnahme am Kurs ausschliessen, wenn das Material sicherheitsrelevante Mängel aufweist. Es erfolgt keine Rückerstattung des Kursbetrags. Bezahlung: Das Kursgeld ist spätestens 30 Tage vor Kursbeginn auf unser Konto zu überweisen. Mehrwertsteuer: Bei MWST-pflichtigen Umsätzen ist die MWST in unseren Preisen inbegriffen. Leistungen: Im Kursgeld inbegriffen sind Bergführerkosten und Übernachtung mit Halbpension gemäss Beschreibung im jeweiligen Detailprogramm. Bei Hotelübernachtungen gelten die Preise auf der Basis Doppelzimmer. Nicht SAC-Mitgliedern oder Nichtmitgliedern von Vereinen mit Gegenrecht wird der Übernachtungsaufpreis auf SAC- oder Alpenvereinshütten zusätzlich verrechnet. Zwischenverpflegung/Lunch, Reisekosten (vom Wohnort zum Treffpunkt und retour), eventuelle Spesen für Taxi, Bergbahnen, Transportanlagen in Skigebieten, Bus, Bahn- und Mitfahrkosten (vom Treffpunkt zum Kursort und retour) gehen immer zu Lasten der Teilnehmer. Einzelzimmer: Die Buchung eines Einzelzimmers ist (sofern verfügbar) möglich. Der dabei entstehende Aufpreis wird vom Gast vor Ort bar bezahlt. Sollten sich aus der Gruppen Konstellation (Ungerade Anzahl Teilnehmer, Verhältnis Frauen/Männer) Einzelzimmer ergeben, so wird der dabei fällige EZ Zuschlag je zu 50% von Montanara und 50% vom Gast, vor Ort bar beglichen. Touren- und Kursleitung: Die Angebote von Montanara Bergerlebnisse werden ausschliesslich von Bergführer/Innen mit eidgenössischem Fachausweis geleitet. In bestimmten Fällen werden einfache Alpinwanderungen und einfache Schneeschuhtouren von Bergführern in Ausbildung oder Wanderleitern geführt. Dies entspricht jedoch den geltenden Richtlinien des Schweizerischen Bergführerverbandes. Anreise zum Kursort: Mit öffentlichen oder privaten Verkehrsmitteln. Reisekosten, auch solche vom Treffpunkt zum eigentlichen Kursort, sind nicht im Kurspreis inbegriffen und gehen immer zu Lasten des Teilnehmers (Mitfahrkosten). Mindestteilnehmerzahl: Ein Kurs kann mit weniger Teilnehmern wie vorgesehen durchgeführt werden. Die Voraussetzung dafür ist, dass die angemeldeten Personen mit einem Aufpreis einverstanden sind. Doppelgruppen oder mehrere Seilschaften: Montanara Bergerlebnisse kann pro Kurs eine zweite Gruppe oder eine zweite Seilschaft bilden. Diese werden in der Regel von einem zweiten Bergführer oder einem Bergführer in Ausbildung geleitet. Programmänderungen: Montanara Bergerlebnisse kann aus Wetter- und Sicherheitsgründen jederzeit Programm-, Gebiets- oder Routenänderungen vornehmen. Allfällige Mehrkosten für Reise und Unterkunft gehen zu Lasten der Teilnehmer.

© Montanara Bergerlebnisse 2017 I Ersteller: Alex Gisler I Druck: Victoriadruck AG, Balgach


71 Rücktritt durch Teilnehmer: Annulliert ein Teilnehmer seine Buchung, werden Ihm folgende Annullierungskosten in Rechnung gestellt: bis 31 Tage vor Kursbeginn 25% des Kurspreises 30 bis 21 Tage vor Kursbeginn 50% des Kurspreises 20 bis 10 Tage vor Kursbeginn 80% des Kurspreises 9 bis 0 Tage vor Kursbeginn 100% des Kurspreises Der Rücktritt muss uns in jedem Falle schriftlich mitgeteilt werden. Bricht ein Teilnehmer einen Kurs frühzeitig ab, besteht kein Anspruch auf Rückerstattung. Rücktritt durch Montanara Bergerlebnisse: Annulliert Montanara Bergerlebnisse einen Kurs wegen Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl, werden die Teilnehmer bei Angeboten ab 3 Tagen, 5 Tage vor Kursbeginn informiert und bei Angeboten unter 3 Tagen erfolgt die Mitteilung um die Mittagszeit, am Tag vor dem Kursbeginn. Wenn möglich wird ein Ersatzprogramm vorgeschlagen. Akzeptiert der Teilnehmer dieses Ersatzprogramm nicht, wird das bereits einbezahlte Kursgeld rückerstattet. Weitergehende Ansprüche bestehen nicht. In Ausnahmesituationen (z.B. sehr grosse Lawinengefahr, schwere Unwetter, extrem schlechte Wetteraussichten) kann Montanara Bergerlebnisse Kurse kurzfristig annullieren oder abbrechen. Das Kursgeld wird abzüglich eventuell bereits bezogener Leistungen und einer Bearbeitungsgebühr von 8%, als Gutschrift rückgestellt. Diese Gutschrift kann bei Folgebuchungen innerhalb von 2 Jahren eingelöst werden. Es erfolgt keine Rückzahlung. Versicherungen: Der Teilnehmer verpflichtet sich für einen genügenden Versicherungsschutz. Annullierungskosten-Versicherung: Für alle unsere Kurse ist eine Annullierungskosten-Versicherung obligatorisch. Teilnehmern, die keine eigene Versicherung besitzen, bieten wir die Möglichkeit, bei der AXA Winterthur eine Jahres- oder Mehrjahresversicherung (Reiseversicherung INTERTOURS, Baustein Annullierungskosten) abzuschliessen. Bei Bedarf, legen wir der Montanara Bergerlebnisse Kursbestätigung, einen Versicherungsantrag mit integrierten Versicherungsbedingungen bei. Die Versicherungspolice und Prämienrechnung erfolgt anschliessend direkt von der AXA Winterthur. Haftung / Schadenersatz: Unsere hochqualifizierten Bergführer und Wanderleiter bieten Ihnen grösstmögliche Sicherheit in den Bergen. Die besonderen Gefahren im Gebirge konfrontieren uns aber hin und wieder mit Grenzbereichen, die nicht immer klar erkennbar sind. Durch Ihre Buchung anerkennen Sie diese Gefahren und verzichten auf jegliche Geltendmachung von Schadenersatz und anderen Ansprüchen gegenüber von Montanara Bergerlebnisse. Bildmaterial: Während den Kursen werden Bilder und Filme von Bergführern und Teilnehmern gemacht, auf denen einzelne Personen erkennbar sind. Die Teilnehmer erklären sich mit den Aufnahmen und mit der Verwendung dieses Bildmaterials durch Montanara Bergerlebnisse ausdrücklich einverstanden. Falls Sie dies nicht wollen, sind Sie dazu verpflichtet, dies dem Bergführer, allen Teilnehmern und dem Büropersonal mitzuteilen. Gerichte: Für alle Streitfälle, unabhängig von Schadenwert und Nationalität, sind ausschliesslich Schweizer Gerichte zuständig. Gerichtsstand ist Altdorf im Kanton Uri. Ausland-Trekking und Expeditionen: Für Ausland Trekking und Expeditionen gelten spezielle allgemeine Bedingungen gemäss den entsprechenden Detailunterlagen.

Montanara Bergerlebnisse AG Neuland 5 CH-6460 Altdorf UR Telefon +41 41 878 12 59 e-mail: info@montanara.ch www.montanara.ch www.bergerlebnisse.ch

Name/Vorname: Adresse: PLZ/Wohnort:

Ich melde mich für folgende/n Tour/Kurs bei Montanara Bergerlebnisse AG an:

Tel. Privat:

Kurs/Tour Nr.:

Tel. Mobile:

Ich besitze eine eigene Annullierungskostenversicherung (obligatorisch)? Ja Nein

E-mail: SAC Mitglied?

Ja

Nein

Ja

Nein

SAC Sektion? Vegetarier?

Ich habe die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Montanara Bergerlebnisse AG zur Kenntnis genommen und erkläre mich damit einverstanden. Datum: Unterschrift:


Montanara Bergerlebnisse Jahresprogramm 2017/18  

Unser faszinierendes Jahresprogramm bietet eine Fülle an traumhaften Winter- und Sommer Angeboten in der Schweiz und im Ausland, lehrreichen...