Page 1

G O L A T KA R 2015 FRÜhJAh


LiEbE FREuNdiNNEN uNd FREuNdE dEs MONO VERL AGs, ist ihnen mal aufgefallen, dass die stimmen in ihrem Kopf immer ein wenig wie sie selbst klingen? in ihren Erinnerungen verschwimmen alles Gesprochene und Gesungene, dass sie je gehört haben und alle buchstaben und Texte, die sie je gelesen haben, zu einer Mischung aus tatsächlichem oder imaginiertem Original und dem Klang ihrer eigenen stimme. Wobei die meisten von ihnen den Klang ihrer eigenen stimme nur selten hören. Es ist es ja so, dass sie aufgrund einiger physikalischer Gegebenheiten, die kausal mit Phänomenen wie schallerzeugung und –übertragung zusammenhängen, ihre eigene stimme nie so wahrnehmen können wie ihr Gegenüber. ich würde sogar wetten, dass ein überraschend großer Anteil von Menschen innerhalb einer beliebigen, zufällig ausgewählten Gruppe seine eigene stimme nicht aus einem stimmengewirr heraushören könnte. Wir haben ihnen deshalb auch in diesem Jahr wieder einen bunten Korb an Angeboten zusammengestellt, um zumindest temporär aus dieser selbstreferenziellen horrorshow auszubrechen: Mein tipp für dieses frühjahr: gruber geht! Gruber wird aus seiner Welt geworfen und muss seine eigene idee von sich überarbeiten, als die diagnose Krebs seinem bisherigen selbstkonzept einen harten schlag versetzt. das großartige debut von doris Knecht wird von Manuel Rubey gelesen, der auch im gleichnamigen Kinofilm die Hauptrolle spielt. Auch für Kinder haben wir uns schöne Ausflüge überlegt: Mit Robinson Crusoe und Till Eulenspiegel haben wir zwei Klassiker ins Programm aufgenommen. Auch Märchen sollen nicht zu kurz kommen. Wir werden die schönsten serbischen Märchen veröffentlichen – zweisprachig: serbisch und deutsch auf doppelCd. Für Kinder, die wissen wollen, wie sich die Märchen wohl im Original anhören und für Kinder, die schon beide sprachen sprechen, aber aufs Original nicht verzichten wollen. Viel Erfolg beim Ausbruch wünscht

Kai Jelinek

–2–


9 783903 020122

MÄRChEN MEiNER hEiMAT: A SIMIĆ

sERbiEN

n TANJ geben vo MOVIĆ herausge RA SELI/ deutsch) D N A S n vo h (serbisc gelesen

Fünf der schönsten Märchen aus serbien haben wir nun in einer Lesung zusammengestellt! Auf zwei Audio-Cds gibt es die Geschichten einmal im serbischem Original und einmal auf deutsch zu hören. Für Kinder und alle, die Märchen aus der alten heimat suchen oder sich von Erzählungen aus serbien verzaubern lassen möchten. der streifzug durch die serbische Märchenwelt enthält: Čardak ni na nebu ni na zemlji – Ein schloss zwischen himmel und Erde usud – das schicksal

ärchen

bische M

бу ни ни на не Чардамкљи и наредне на зе ISCHEN јке | Ser

српске ба

Zlatna jabuka i 9 paunica – der goldene Apfelbaum und die 9 Pfauen

I LOSS ZW RDE EIN SCH D UN E

Zlatoruni ovan – der goldene steinbock

HIM M EL

u s g ab e Originala Cds 2 Audioinuten ca. 160 M

bajka o labudu – der erste schneeweiße schwan

V P) € 14,95 (u -12-2 -903020 -3 8 7 9 N isb 2015 ET: April

RIN SPRECHE IE D R E B Ü

© Priv at

ović m i l e S a r Sand

Sandra Selimović wurde 1981 in Serbien geboren. Sie ist schauspielerin, Regisseurin und sängerin und steht bereits seit 1994 auf der bühne. sie ist eine gefragte darstellerin der freien Theaterszene Wiens und vor allem im Dschungel und der Garage X zu sehen. Als selbstbewusste Romni ist sie einerseits eine Vorkämpferin für Frauengleichberechtigung in der Roma-Community, andererseits engagiert gegen antiziganistische diskriminierungen.

KiNdER!

–3–


9 783903 020047

KiNdERKL A ssiKER L e s e z u g - Kla

NEu ERZ ÄhLT

er ssik

el g e i p s n e l n Till Eu gelesen vo x x a ndy Hallw

Till Eulenspiegel ist eine Legende. Er wurde vor fast 800 Jahren in einem kleinen dorf geboren. seit dieser Zeit halten sich die Geschichten seiner Abenteuer. Er hielt den Leuten gerne den spiegel vor ihr Gesicht und brachte die Menschen zum Lachen. Er ließ sich den Mund nicht verbieten lassen und er liebte streiche. Vor denen war niemand sicher, ob bäcker, Graf oder Arzt. Ja, selbst der König von dänemark kam nicht ungeschoren davon.

A

Karin Ammerer hat die schönsten Geschichten von Till Eulenspiegel neu erzählt: spannend und lustig. Eine unverwechselbare Lesung von Andy halwaxx. Ein hörvergnügen nicht nur für Kinder.

erer Karin Amm

ng zte Lesu un g e k ür Cd 1 Audiouten ca. 50 Min

V P) € 9,95 (u 0-0 4-7 -3-90302 isbN 978 ar 2015 ET: Febru

AUTORIN ÜBER DIE

erer m m A n i Kar erer.at

HER N SPREC ÜBER DE

axx w l l a h y d An

© Frit z N

ovopacky

© G&G Ve

rl ag

m w w w.am

Karin Ammerer wurde 1976 in hartberg (steiermark) geboren. schon als kleines Mädchen erzählte sie gerne Geschichten. dennoch hat sie zunächst studiert. heute ist sie Lehrerin und unterrichtet Geschichte und Englisch. sie liebt es aber immer noch, Geschichten zu erzählen und zu schreiben. 2004 wurde ihr erstes buch veröffentlicht. seitdem hat sie viele weitere bücher geschrieben.

–4–

Andy hallwaxx wurde 1967 in Kemeten (burgenland) geboren. Nachdem er eine Ausbildung zum Friseur abgeschlossen hatte, entschied er sich, zum Theater zu gehen. dort ist er auf und hinter der bühne, als schauspieler, Regisseur und Autor tätig. Zehn Jahre leitete er den Carinthischen Kindersommer. Andy hallwaxx führte am Volkstheater Wien, dem Rabenhof, und dem Wiener Metropoltheater Regie. Er ist Autor zahlreicher Theaterstücke und Kinderopern.


9 783903 020030

KiNdERKL A ssiKER Lesezug-K

NEu ERZ ÄhLT

ke r lassi

Robinssoone Cru

Robinson Crusoe hat einen Traum. Er möchte seefahrer werden und Abenteuer erleben. Obwohl sein Vater ihn warnt, heuert er auf einem schiff an, das während eines großen sturms in der Karibik in seenot gerät und sinkt. Robinson kann sich retten und landet auf einer insel. doch das Eiland ist unbewohnt und Robinson der einzige Überlebende des unglücks. Nun beginnt sein langer Kampf ums Überleben und gegen die Einsamkeit.

idl n Julian Lo gelesen vo

Lisa Gallauner hat daniel defoes Abenteuerroman für Kinder neu erzählt. spannend und packend, eine unverwechselbare Lesung von Julian Loidl. Ein abenteuerliches hörvergnügen nicht nur für Kinder.

uner | Lisa Galla e fo e D l ie Dan

ng zte Lesu un g e k ür Cd 1 Audiouten ca. 50 Min

V P) € 9,95 (u -03-0 -903020 -3 8 7 9 N isb ar 2015 ET: Febru

AUTORIN ÜBER DIE

ner u a l l a G a Lis at r. .gallaune

© G&G Ve

rl ag

w w w.lisa

HER N SPREC ÜBER DE

idl Julian Lo

oph Meiss

ner

om anloidl.c w w w.juli

Lisa Gallauner wurde 1978 in st. Pölten geboren und wuchs im bezirk Krems an der donau auf, wo sie auch heute noch mit ihrer Familie (Mann, sohn, hündin und Kater) lebt. Ende der 90er Jahre wurde sie an der PÄDAK Krems zur diplompädagogin für Englisch, Musik und evangelische Religion ausgebildet. später sollte auch noch die diplomausbildung für informatik folgen. 2008 erschien ihr erstes Kinderbuch. Mittlerweile schreibt Lisa Gallauner neben ihrer Arbeit als hauptschullehrerin Kinder- und Jugendbücher, Theaterstücke sowie Krimis für Erwachsene. Julian Loidl wurde in Wien geboren. Er lebt und arbeitet als schauspieler ebendort. seit 2001 war er mehrere Jahre Ensemblemitglied am Wiener TAGTheater und ist national wie international mit Theaterproduktionen unterwegs. Ebenso trat er in diversen Fernseh- und Filmproduktionen auf. Julian Loidl hat aber auch, nicht zuletzt dank seiner sehr wandelbaren stimme, schon etliche hörbücher und hörspiele aufgenommen.

© Christ

KiNdER!

–5–


9 783903 020108

dER TOd bLEibT EiN ORiGiNAL on gelesen v r & Boris Aljinović hle ic P s ri Ch

im Kunsthandel trifft man auf interessante Figuren: besessene sammler und geldgierige Agenten, großspurige Mäzene und eitle Kuratoren, dreiste Fälscher und einfache diebe. Als ein Wiener Kunstgutachter und ein berliner sammler fast zeitgleich ermordet werden, müssen inspektor Anna habel und Kommissar Thomas bernhardt dieses schillernde Ambiente gemeinsam durchleuchten. hier weiß keiner mehr, was echt und was falsch ist. Ob es sich um bilder oder um Gefühle handelt: Niemandem ist zu trauen.

Bielefeld b & Hartlie

im vierten Fall für berlin und Wien arbeiten Kommissar Thomas bernhardt und inspektor Anna habel wieder hand in hand – mal sachlich, mal emotional.

l i t S n e ß Im gro

ien

rlin und W

r Be Ein Fall fü

© dioge

nes Verl

ag

L e su n g Gekür zte ds 2 mp3-C inuten ca. 500 M

€ 19,95 0-10-8 -3-90302 8 7 9 N b is 2015 ET: April

AUTOREN ÜBER DIE

ich Claus-ulr & bielefeld r tlieb Petra ha

© Priv at

HER N SPREC ÜBER DE

nović boris Alji

© W illia

m Minke

RIN SPRECHE ÜBER DIE

hler Chris Pic –6–

Claus-ulrich bielefeld lebt in berlin. Er war lange Literaturredakteur beim Rundfunk Berlin-Brandenburg (RBB). heute arbeitet er als Kritiker für diverse Zeitungen. Petra hartlieb arbeitete als Pressefrau und Literaturkritikerin in Wien und hamburg. Gemeinsam mit ihrem Mann betreibt sie heute zwei buchhandlungen in Wien. Boris Aljinović wurde 1967 in Berlin geboren. Nach seinem Abschluss an der Ernst Busch Schauspielschule begann er als schauspieler zu arbeiten. Einer breiten Öffentlichkeit wurde er als Felix stark aus dem berliner Tatort bekannt. Boris Aljinović ist neben zahlreichen Rollen in Theater, Film und Fernsehen auch ein erfolgreicher hörbuchsprecher. 2014 erhielt der den Deutschen Hörbuchpreis in der Kategorie Bestes Kinderhörbuch. Chris Pichler lebt in Wien und berlin. sie spielt an renommierten deutschsprachigen bühnen in berlin, Wien, Frankfurt, hamburg, Köln und Weimar. die mehrfach mit Preisen ausgezeichnete österreichische schauspielerin verfügt über ein großes Charakterrollenrepertoire und ist aus verschiedenen Kino- und Fernsehproduktionen bekannt.


9 783903 020054

MORd iM VuLK ANL ANd

ROSSBA CLAUDIA

die LKA-Ermittlerin sandra Mohr wird in ein Waldstück nahe straden gerufen. Ein toter Mann mit abgetrennten händen wurde in einem Graben gefunden. Von sascha bergmann erfährt sandra, dass es erst vor Kurzem einen ähnlichen Fund ganz in der Nähe gegeben hat. dem ermordeten Jungwinzer aus der Region waren die unterschenkel amputiert worden. Auch damals fehlte von den Gliedmaßen jede spur. Nimmt der Täter diese als Trophäen mit? Warum vollzieht er dieses blutige Ritual? Will er die Opfer für etwas bestrafen? Oder wählt er sie zufällig aus? Trotz einiger Verdachtsmomente und Mordmotive im umfeld der Opfer tappen die Ermittler lange Zeit im dunkeln. dann trifft ihre schlimmste befürchtung ein: Eine weitere verstümmelte Leiche wird auf einem Acker gefunden …

CHER

d SteirerlanKriminalroman

su n g Autorenle

Gekür zte Cds 4 Audioinuten ca. 320 M

V P) € 19,95 (u -05-4 -903020 -3 8 7 9 N isb ar 2015 ET: Febru

la Pröll

AUTORIN ÜBER DIE ECHERIN UND SPR

© Raf ae

Claudia er Rossbach

m bacher.co udia-ross la .c w w w

EINT H ERSCH IC E L G IT ZE VERL AG: GMEINER IM H C U DAS B

d steirerlan

-46-6 -3902727 ISBN 978

Claudia Rossbacher wurde in Wien geboren. ihre Kindheit war von fernen Ländern und fremden Kulturen geprägt, unter anderem lebte sie in Teheran und Jakarta. Nach dem Tourismusmanagement-studium zog es sie als Model in die Modemetropolen der Welt. danach war sie Texterin, später Kreativdirektorin in internationalen Werbeagenturen. seit 2006 arbeitet sie als freie Autorin in Wien. 2014 erhielt Claudia Rossbacher den Publikumspreis Buchliebling.

Claudia Rossbacher – Steirerland Kriminalroman ISBN 978-3-8392-1683-5

KRiMi!

-37-4 -3-902727 8 7 9 N B IS

–7–


9 783903 020115

AM bOdEN AuFsChL AGEN uNd AuFsTEhEN

GELESE

N

TH BRA VON RU

UER-KVA

Eine Frau haust allein in einem abgelegenen haus in den Voralpen: primitiv, in unfreiwilliger Autarkie, denn sie hat alles verloren. Früher, in der stadt, hatte Marian Mode entworfen und lebte gut. dann trieben die Krise und Fehlschläge sie in den bankrott, zum völligen Rückzug. Mühsam lernt sie, sich zu versorgen. Sie fischt, wildert, stiehlt Gemüse und Hühner. Es entstehen neue Abhängigkeiten. sie muss sich arrangieren: der reiche Grundbesitzer Franz versorgt sie mit dem Nötigsten – nicht ganz uneigennützig. im dorf feindet man die Außenseiterin an. sie wird beschimpft und bedroht. Marian muss sich den dingen stellen.

M

stückweise enthüllt der Roman Marians sturz. Eine beschreibt eine starke, gefallene Frau mit dem Willen zum Neuanfang und das dasein auf dem Land als spiegel einer brüchigen bürgerlichen Welt.

ng zte Lesu un g e k ür ds 2 MP3-C inuten ca. 500 M

V P) € 19,95 (u 0-11-5 -3-90302 isbN 978 2015 ET: Mär z AUTORIN ÜBER DIE

doris Knecht wurde in Vorarlberg geboren, zog nach Wien und begann nach Zwischenstationen als barfrau, Putzkraft und Radiopiratin eine Karriere im Journalismus. sie war stellvertretene Chefredakteurin beim Falter und arbeitete für Profil, Presse, NZZ und das Tagesanzeiger Magazin. Für den Falter schreibt sie weiter regelmäßig Kolumnen. seit 2005 ist ihre Kolumne Knecht im Kurier zu lesen.

RIN SPRECHE ÜBER DIE

die gebürtige Wienerin studierte am Tanz-Gesangstudio Theater an der Wien, wo sie 1993 ihr diplom machte. Neben ihrem schauspielerischen Engagement ist sie auch als sängerin bekannt. sie spielte erfolgreich in Musicals in berlin, bremen und salzburg. seit 2007 ist Ruth brauer-Kvam festes Ensemblemitglied des Theaters in der Josefstadt.

uer-Kvam a r b h t u R

© V ik tor

brazdil

© Ros a K

nech t

echt doris Kn

–8–


9 783903 020085

GRUBER GEHT Ab 5. FEbRuAR 2015 iM KiNO John Gruber weiß wie man sich kleidet, weiß wohin man mit wem essen geht und wohin nicht. Er hat Erfolg, Geld, stil und einen ungeschönten blick auf die Realität. sentimentalitäten schätzt er nicht. doch dann wird Grubers Weltbild von einer diagnose erschüttert: Krebs. Gruber verdrängt, feiert und prügelt sich. Er macht selbsterfahrung und Chemotherapie. und dann trifft Gruber die erstaunliche berliner dJane, die so ganz anders ist als die Frauen, die bislang Grubers Leben kreuzten. sie ist gefragt, schlau, witzig und sieht in Gruber etwas, was nicht einmal Gruber selbst in sich sehen kann … Niemand könnte Grubers balanceakt zwischen Coolness und Zerbrechlichkeit besser zum Ausdruck bringen als Manuel Rubey.

ng zte Lesu un g e k ür ds 2 MP3-C inuten ca. 500 M

V P) € 19,95 (u -08-5 -903020 -3 8 7 9 N isb ar 2015 ET: Febru

AUTORIN ÜBER DIE

HER N SPREC ÜBER DE

ubey Manuel R

kazaki

© Ros a K

nech t

echt doris Kn

doris Knecht wurde in Vorarlberg geboren, zog nach Wien und begann nach Zwischenstationen als barfrau, Putzkraft und Radiopiratin eine Karriere im Journalismus. sie war stellvertretene Chefredakteurin beim Falter und arbeitete für Profil, Presse, NZZ und das Tagesanzeiger Magazin. Für den Falter schreibt sie weiter regelmäßig Kolumnen. seit 2005 ist ihre Kolumne Knecht im Kurier zu lesen. Manuel Rubey, 1979 in Wien geboren, studierte Philosophie und Politologie, um nach vier semestern zum schauspiel zu wechseln. Er war sänger der Kabarett- und indieband Die Mondscheiner. seit 2007 ist er regelmäßig im TV und im Kino zu sehen. Über Österreich hinaus wurde er durch seine Rolle als Falco im gleichnamigen Kinofilm bekannt. Die Kabarettbühne hat er dennoch nie verlassen. Mit dem Programm Triest feiert er zusammen mit Thomas stipsits Erfolge.

© El sa O

ROMAN

–9–


9 783903 020092

EiNE EiNFÜhL sAME AuTObiOGR AFisChE ERZ ÄhLuNG Als Markus Muliar die Tagebücher seines Großvaters entdeckt, beginnt er zu verstehen, warum es für Fritz Muliar und seine Generation so schwierig war, über Erlebtes, Erlittenes und Empfundenes zu sprechen. und welche Folgen dieses schweigen bis heute für die Enkelgeneration hat. die Einzelhaft im französischen Auxerre, die erste große Liebe im Wien der Vorkriegszeit, die schrecken der Front – Fritz Muliar wollte das alles verdrängen und vergessen. Er sonnte sich in seinen Erfolgen, die ihn in den 70er und 80er Jahren des 20. Jahrhunderts zum star machten; eine Zeit, die Markus Muliar als Kind miterlebte.

n züge Aus Mit us den n a e h c r s ebü Tag Muliar z it r F

R MARKUS MULIA ORIAN TEICHTMEISTER FL N VO N SE GELE

ir w t i ! m n a e D h e t s uns ver MEIN GROSSVATER UND ICH

L e su n g Gekür zte Cd s 4 Audioinuten ca. 320 M

Markus Muliar zeigt auf, wie das Verdrängte dazu führte, dass Großvater und Enkel nie zu einer emotional herzlichen Beziehung finden konnten – ein schicksal, das viele Familien kennen.

5 (uVP) ca. € 19,9 -09-2 -903020 -3 8 7 9 N isb 2015 ET: Mär z N AUTOR ÜBER DE

Markus Muliar, geboren 1976, ist Cafetier in Wien. Nach seiner Ausbildung zum Tourismuskaufmann sammelte er Erfahrungen beim Film und bereiste als Fotomodell mehrere Jahre die Welt. 2006 eröffnete er das Café Markusplatz in der Wiener innenstadt, das er bis heute erfolgreich führt.

HER N SPREC ÜBER DE

Florian Teichtmeister wurde 1979 in Wien geboren. Er besuchte das Max Reinhardt Seminar und ist seit 2005 Ensemblemitglied des Theaters in der Josefstadt. daneben gastiert er am Burgtheater und ist regelmäßig in Film und Fernsehen zu sehen. Er wurde mit dem Karl-Skraup-Preis, dem Nestroy Preis und dem Deutschen Schauspielpreis ausgezeichnet.

Florian ister e m t h c i e T

© A nna

hawliczek

© Priv at

uliar Markus M

Fritz Muliar – Vergessenes Gelesen und gesungen von Ulrike Beimpold und Martin Muliar

– 10 –

Fritz Muliar – Vergessenes Gelesen und gesungen von Ulrike Beimpold und Martin Muliar ISBN 978-3-902727-16-9


9 783903 020078

dA s uNsPiELbARE dR AMA AL s uNGEKÜRZ TEs hÖRbuCh Die letzten Tage der Menschheit ist zwischen 1915 und 1922 als Reaktion auf den Ersten Weltkrieg entstanden. in über 200 nur lose zusammenhängenden szenen, die auf wahren Quellen beruhen, wird die unmenschlichkeit und Absurdität des Krieges dar-gestellt. Kaum eine szene spielt in unmittelbarer Nähe der Kampfhandlungen. die wahren Gräuel des Krieges sieht Kraus im Verhalten jener Menschen, die in ihrer Oberflächlichkeit Ernst und schrecken des Krieges weder wahrnehmen wollen noch können. und Menschen die sich fernab vom schauplatz bereichern und den Krieg mit Phrasen beschönigen: Journalisten, händler, hohe Militärs, die sich fern vom schlachtfeld im Ruhm ihres militärischen Ranges sonnen.

V P) € 49,95 (u 020-07-8 78-3-903 ng 9 u s N e L b is te z un g e k ür 2014 box ET: April dio-Cd in 9,90 ca. 18 Au n a ch € 9 a d n , n te e u in in e M um Ersch ca. 1.4 00 reis bis z p s n o ti p subskri

R AUTOR ÜBER DE

© Karl K

raus

s Karl Krau

HER N SPREC ÜBER DE

d May r

oderer l P n i t r a M

Karl Kraus war einer der bedeutendsten österreichischen schriftsteller des beginnenden 20. Jahrhunderts. Er war Publizist, satiriker, Lyriker, Aphoristiker, dramatiker, Förderer junger Autoren, sprach- und Kulturkritiker sowie vor allem ein scharfer Kritiker der Presse und des hetzjournalismus oder, wie er selbst es ausdrückte, der Journaille. Martin Ploderer ist schauspieler, sprecher und Regisseur. der Respekt vor der sprache ist ihm ein großes Anliegen. daran ist die Tatsache, dass das Werk Karl Kraus’ schon in seinem Elternhaus allgegenwärtig war, wohl nicht ganz unbeteiligt. die idee, anlässlich des Gedenkjahres „100 Jahre Ausbruch des Ersten Weltkriegs“ Die letzten Tage der Menschheit in ihrer Gesamtfassung in 16 Abenden zu präsentieren, war für ihn naheliegend. Nach dem großen Erfolg dieser Live-Lesereihe gibt es nun die Möglichkeit diese Monumentallesung auf Cd nachzuhören.

© Er nhar

KL A ssiK

– 11 –

ER


9 783902 727213

LiEbEsROMAN uNd WELTLiTER ATuR i TolsFtiorit . N o e L ll von Ti

Anna Karenina, Ehefrau des stolzen Karenin, scheint alles zu besitzen, was glücklich macht. doch ihre Welt gerät aus den Fugen, als sie sich unsterblich in den jungen Offizier Graf Wronski verliebt und sich offen zu dieser Liebe bekennt. Anna Karenina ist bereit, dieser Liebe alles zu opfern.

A N AN ENINA R A K A N I EN n Gelese

Tolstoi hat mit diesem Werk einen der berühmtesten und schönsten Liebes- und Gesellschaftsromane der Weltliteratur geschaffen.

ng zte Lesu un g e k ür ds 4 MP3-C Minuten ca. 2.968

inen, m Ersche u z is b 5 € 39,9 P) 49,95 (uV € h c a n a d 7-21-3 -3-90272 8 7 9 N b is 2015 ET: Mär z N AUTOR ÜBER DE

© Nat ha

lie b auer

oi Leo Tolst 10) (1828 – 19

HER N SPREC ÜBER DE

Till Firit

– 12 –

Leo Tolstoi wurde 1828 nahe des russischen Tula geboren. Er gilt als einer der größten Autoren der Weltliteratur. seine bekanntesten Werken sind Anna Karenina sowie Krieg und Frieden. Tolstoi war in Russland stark umstritten. Auf seine Kritik an sozialen Missständen, Eliten und der Kirche folgten Überwachung, Exkommunizierung und das Publikationsverbot für Teile seiner Werke. staatliche Repression und der Widerstand seiner Frau gegen Tolstois Plan, sein Gesamtwerk dem russischen Volk zu vermachen führten dazu, dass Tolstoi die Familie verließ. 1910 starb er in der Kleinstadt Astapowo. Till Firit, schauspieler und sprecher, wurde 1977 in Leipzig geboren. Er gehörte nach der schauspielschule in stuttgart drei Jahre zum Ensemble des Düsseldorfer Schauspielhauses. 2006 wechselte er ans Volkstheater Wien, wo er in zahlreichen Rollen zu sehen war. Als Filmschauspieler stand er in diversen deutschen und österreichischen Produktionen vor der Kamera. 2013 erhielt Till Firit den Nestroy Theaterpreis.


9 783903 020023

diE PACKENdE JAGd NACh MiChEL ANGELOs GEhEiMNisuMWObENEN bOZZET TO Michelangelos bozzetto – der 1534 geschaffene Entwurf für die Gestaltung des Wandfreskos zum Jüngsten Gericht in der sixtinischen Kapelle – wird von einem liebesblinden Kardinal seines angestammten Platzes im Vatikan entrissen. der schweizer Galerist bilgrin sowie der ehemalige Rechtsanwalt Prückner machen sich mit Hilfe der begabten Sofie auf die Suche nach dem Bild und stoßen auf die blutige spur, die es hinterlassen hat. Verborgen in dem Entwurf, kämpft das Gute mit dem bösen – bis zum heutigen Tag. beim Versuch, den Fluch des bozzetto zu bannen, sieht sich das Trio plötzlich neuen, tödlichen bedrohungen gegenüber ... Ein Thriller, der vielleicht näher an der Realität ist als gedacht. spannend und mitreißend gelesen von Julian Loidl. www.bozzetto-dasbuch.de

© Christ

oph Meiss

ner

© Marce

l Osz trow

szki

© Marce

l Osz trow

szki

ng zte Lesu un g e k ür - Cds 15 Audio uten 1.037 Min

V P) € 39,95 (u 0-02-3 -3-90302 isbN 978 rbar ET: Liefe N AUTOR ÜBER DE

nder a x e l A n herman beyeler

N AUTOR ÜBER DE

weis e e n h c s . Gerd J HER N SPREC ÜBER DE

idl Julian Lo

om anloidl.c w w w.juli

– 13 –

hermann Alexander beyeler, geboren 1952 in der Nähe von Luzern, ist Kunstsammler, Galerist, Mäzen und Autor. seit vielen Jahren verfolgt er das Projekt Bozzetto, das er nun zusammen mit dem schriftsteller Gerd J. schneeweis zu einem Roman verdichtet hat. beyeler lebt in und bei Luzern am Vierwaldstättersee. Gerd J. schneeweis, geboren 1947 in bad Orb, war nach seinem juristischen Examen lange als Rechtsanwalt tätig. heute lebt er als freier schriftsteller in Oberösterreich. Nachdem er vor mehr als 25 Jahren den Bozzetto des Michelangelo gesehen hatte, wurde das bild sein Lebensthema, das ihn bis heute gefangen hält. Julian Loidl wurde in Wien geboren. Er lebt und arbeitet als schauspieler ebendort. seit 2001 war er mehrere Jahre Ensemblemitglied am Wiener TAG-Theater und ist national wie international mit Theaterproduktionen unterwegs. Ebenso trat er in diversen Fernseh- und Filmproduktionen auf. Er hat aber auch, nicht zuletzt dank seiner sehr wandelbaren stimme, etliche hörbücher & hörspiele aufgenommen.

RO M A N


KiNdER- & JuGENd

sAisONAL GELESEN VON DORIS WEINER UND PAVEL FIEBER

Mama Mama ! GESCHICHTEN, ERINNERUNGEN & LIEDER

PETER TURRINI JOSEF UND MARIA

AUSGEWÄHLT, GELESEN UND GESUNGEN VON ALFONS HAIDER

Alfons haider – Alles Mama

peter turrini – Josef und Maria

isbN 978-3-902727-26-8

isbN 978-3-903020-06-1

9 783902 727268

9 783903 020061

Gelesen von Eva Mayer und Till Firit

ulrike beimpold – Weihnachten ist eine schöne Zeit

christine nöstlinger – pudding pauli deckt auf

gabriele rittig – kitty kobold geht auf reisen

isbN 978-3-903020-00-9

isbN 978-3-902727-27-5

isbN 978-3-902727-51-0

isbN 978-3-902727-50-3

9 783903 020009

9 783902 727275

9 783902 727510

9 783902 727503

ich freu mich so aufs christkind

KiNdER- & JuGENd

KRiMi

Käthe Recheis

gelesen von Lisa Wildmann

Lena -

Unser Dorf und der Krieg

OSTLICH DER SONNE UND WESTLICH DES MONDES

C L AUDI A ROSS BAC HER

Theaterlieblinge lesen ihre Lieblingsgeschichten fur Kinder

Steirerblut

C L AUDI A ROSS BAC HER

Ein Alpen-Krimi

Steirerkreuz

GERHARD LOIBELSBERGER

Todeswalzer

Ein Alpen-Krimi

Gerhard Loibelsberger liest seinen Roman aus Wien im Jahr 1914

brüder grimm – rucke di guh, blut ist im schuh

käthe recheis – lena – unser Dorf und der krieg

Östlich der sonne und westlich des Mondes

claudia rossbacher – steirerkreuz

claudia rossbacher – steirerblut

gerhard loibelsberger – todeswalzer

isbN 978-3-902727-48-0

isbN 978-3-902727-22-0

isbN 978-3-902727-42-8

isbN 978-3-902727-46-6

isbN 978-3-902727-37-4

isbN 978-3-902727-49-7

9 783902 727480

9 783902 727220

9 783902 727428

9 783902 727466

9 783902 727374

9 783902 727497

KRiMi FABIAN EDER

Eva Rossmann Unter Strom

EUGEN FREUND

GELESEN VON CORNELIUS OBONYA

Eva Rossmann liest ihren Mira-Valensky-Krimi

GERHARD LOIBELSBERGER

Die Naschmarkt-Morde

Gerhard Loibelsberger liest seinen Roman aus dem alten Wien

Der Tod des Landeshaupt-

18 Mördersongs

manns

LOIBELSBERGERS

KRIMINELLES WIEN gerhard loibelsberger – naschmarktmorde

isbN 978-3-902727-14-5

9 783902 727145

gerhard loibelsberger – kriminelles Wien

fabian eder – Aufstand

isbN 978-3-902727-56-5

isbN 978-3-902727-47-3

9 783902 727565

9 783902 727473

Nora Miedler

Warten auf Poirot

KRIMINALROMAN GELESEN VON EUGEN FREUND & M AT T H I A S E U B A

eva rossmann – unter strom

nora Miedler – Warten auf poirot

isbN 978-3-902727-41-1

isbN 978-3-902727-23-7

isbN 978-3-902727-39-8

9 783902 727411

9 783902 727237

9 783902 727398

eugen freund – Der tod des landeshauptmanns

ROMAN / ERZ ÄhLuNG

KRiMi ANDREAS PITTLER

Gelesen von

Katharina Stemberger

LIEST SEINEN KRIMINALROMAN

LY

POL

ER

R U, FO

ADL

ADIE

Anne Goldmann

TRIANGEL

ANZ

TPFL

er

Mutt a als Mari man von Wie sen gele

tig richel Happ

agt

vers

H E R MAN N BAU E R

Schnitzlerlust

gelesen von Katharina Stemberger

Ein Wiener Kaffeehauskrimi Christiane Tauzher Lili Grün

DER FLUCH DER SIRTE

ALLES IST JAZZ

Der böse Societyroman

gelesen von Katharina Straßer

Anne goldmann – triangel

Andreas pittler – fluch der sirte

hermann bauer – schnitzlerlust

christiane tauzher – bitterlemon

Polly Adler – Adieu Fortpflanz

lili grün – Alles ist Jazz

isbN 978-3-902727-15-2

isbN 978-3-902727-43-5

isbN 978-3-902727-54-1

isbN 978-3-902727-40-4

isbN 978-3-902727-36-7

isbN 978-3-902727-87-9

9 783902 727152

9 783902 727435

9 783902 727541

9 783902 727404

9 783902 727367

9 783902 727879

– 14 –


biOGRAFiEN

ROMAN / ERZ ÄhLuNG

ur

n

ar

erin

neru

ng

de

ion

ät

tex t pr

e

lieb

up

e

Happel

n

ito

sta r

tite

» Das Schnitzel ist umbesetzt

l

TH AL IA

DIE ALPHABETISCHE THALIA Musik von Alegre Correa und Gerald Preinfalk Autorenlesung

ICH HAB GELEBT

Gelesen von Ulrike Beimpold und Michael Dangl

»Ich hätte mitschreiben sollen ...«

liest

Elfriede Ott erzählt Splitter ihres Lebens

Was bisher geschah ...

Erinnerungen gelesen von Jazz Gitti und Karola Niederhuber

Jazz gitti – ich hab gelebt

Maria happel – Das schnitzel ist umbesetzt ...

elfriede ott – ich hätte mitschreiben sollen

isbN 978-3-902727-55-8

isbN 978-3-902727-53-4

isbN 978-3-902727-20-6

isbN 978-3-902727-33-6

9 783902 727558

9 783902 727534

9 783902 727206

9 783902 727336

clemens berger – Das streichelinstitut

peter Danzinger – Die Alphabetische thalia

Michael Dangl – schöne Aussicht nr. 16

isbN 978-3-902727-89-3

isbN 978-3-902727-98-5

9 783902 727893

9 783902 727985

biOGRAFiEN

Elfriede Ott

Maria

blick ptr olle

en

mantheate let

ren n

ppen

dukti

auto

a

he affe verrhen ne nt rvos zwei heater iss enillus fel it

kuns us kr r ur t bana ipt use hau supp

kunon hap pu st co pyend

ier prong d aus

pap

anf

en

be ru it

rui obe ne

se niv hauptrolle bek ssel eau latsch lese

sch lan

sch aup latz

sprec

autor

guc kka ste myt n hen

we

eler

rkt

re form

orc ge geseur hes mits ter pi

ng

guc

ohnu

spon kka tan sten tität

stro

misctraine r hf w orm

qua hen rolle len

eig ens inn

g

zens

tro

st stat buffe is t

orden erotetikn inä r

uspi

titel

Michael Dangl

maeler ske sock e

t

re

absu rd

r selb t st schakritisch fre

zweifel

ortn

such

star

r

affentheate

ende

zen

peinl

geld

sprec hen

zusc haue

ruhe

nervositä illusion

app lau trei s be

sc

publikum

menschen arbeit

verriss

wor t

ng

wur

the ate rlu ft

sehn

schauplatz

sprechen treiben

Peter Danzinger

hoch deut sch

styli

ka

pub anbl li ick stü kum auto ck

gesicberuf ht

büh ne

e

panik

zau

sig kür nal

hauptrolle

ursuppe

hauptrolle

ruine

n

wunder

qualen diszipli

us appla

blick

kunst

niveautext probe

couplet ater pt

happyend

sessel beklatschen

werktreue regeseur

kunst banause puppenthe manuskri

sterr mitspiele orche schlange

produktion

ng

liebe

autoren

aus

rolle

g

freitod

mythen

premiere

qualen lesen

papier

schmarn tragödie

ordinä

e mask

strophe

spontantität

guckkasten wohnun

trainer

werktreue

mischform

autoren

fördermittel

re

eigensinn

lg

überwindung

faul

lügen

erinnerung styling zensur dramatik

banause

blick

statisten r

regie

festspiele schlecht

vorstellung

atmosphä

zusatzanspruch

wendungen

junkie

urknall

spannung

dinge

wort

leute

überraschung

zeit

HABETISCHETHAL IDIEA DIEALP LPH AB ET ISC HE

sprachrohr

t erfo bühne

tier kategorie

geld

gespräch vorhangauftrit

absurd

h

hochdeutsc

zauber

strafe

formsockel unzüchtig

wildes

titel

komödie

liebe

anfa

gesicht

panik hauptrolle aberglaube

beruf

experte schiffbruch

gott

leute

gut

zahlungsmittel

ruhe

szene

signal

hund wurzen

kunst

kür

nachwort

beifall autoren

beruf

star

monolog

probe

zeit

ensemble

r

regie chaos erotik

kunst

angebot

kostüme

vergebung

kasse

erotik

TH CHE TIS BE HA LP IEA AD LI

welt

lustspiel angelegenheit illusion

brotlose

trost buffet

schausp socken mythen guckkasten

ort ter thea hne

unvermögen

sex

autoren

selbstkriti

stück

sprechen

sehnsucht

werke theaterluft publi

zuschaue sch ieler

kum

kunst

zensur szene

aub

kuns

ich ste wer t qu n ke alit ät

regi ene e

we

form

PHABETISCHETHALIA DIEAL DIEA ALIA LPH ETH AB CH ET TIS ISC BE HE sessel HA TH LP AL EA spielen I DI form

kitsch

talent utopie

unzüchtig

tig

SCHETHALIADIEALPHA ABETI BET LPH ISC IEA HE TH IAD AL DI TH EA HE LP SC HA TI B BE

kollege

EALPHABETISCHETHAL LIADI IADI THA EAL PH CHE AB TIS ET BE ISC HA LP HE EA TH DI A IA

absurd hochdeutsc

üch

trag phe öd prem schmaie myt ierern

rgl

st

zah lung

titel

buffet

star

trost

autoren

statisten erotik

le

ute haup tro lle abe

expesmittel rte

regeseur werktreue

werktreue

ALPHABETISCHETHALIA IADIE DIEA HAL LPH HET AB ISC styling ET wurzen ET ISC geld AB HE peinlich ung PH TH AL kasten IE AL anblick h qualität AD inszenier

faul

star

unz

staerotik r

ding ber e fo rafe überras chun le zei rm ut t g zusa sock atmos vorste fe phär ellun stsp tz unz el g üch iele reg e tig fau ansp sc ie l ruch diszi wunder förd hle lü erm ch pli dra gen pu ittel t ma tik me bliku qual n sty nsch m en lin

es

l

taletsch uto nt cha zenspie os ur sz

ion

übe rwin dun g

erf ritt olg

regie

ruhe

zweifel

affentheater

publikum

ort

theaterluft

menschen arbeit

illusion

qualität anblick

schlecht

fördermittel

ende

autoren

sprechen

nervosität

publikum stück

festspiele

werke

beruf absurd gesicht

qualen

kunst

schauplatz

leute

verriss

disziplin

treiben sprechen

dinge hochdeutsch wort

überraschung

zensur

applaus

zensur erinnerung

unzüchtig

utopie

bühne

kitsch

talent

star

sockel

szene chaos erotik regie

unzüchtig

zauber vorstellung strafe atmosphäre wunder

faul

ordinär

vergebung

lügen

panik

zusatz anspruch

form

zeit

monolog

aberglaube

wurzen

leute

hauptrolle

nachwort

hund

ruhe gott

hauptrolle

schlange

faul

probe

ruine

niveau text probe

beklatschen

sessel

orchester mitspieler star

guckkasten

ETHALIADIEALPHA ETISCH BETI HAB SCH ALP ETH DIE AL LIA sessel spielen IAD HA IEA sprachrohr ET LP spannung CH HA IS ET urknall ensemble

dramatik styling

happyend

schmarn

tragödie zeit

titel

ursuppe

premiere

angebot illusion

liebe

hauptrolle

kunst

lesen

mythen

trainer

welt

beruf

gut

junkie

sex angelegenheit kunst

kunst

blick

manuskript banause

puppentheater

kunst couplet

produktion

autoren

rolle

strophe

spontantität

wohnung

mischform

erfolg

kostüme

szene

aus liebe

qualen

überwindung

blick

auftritt

bühne

beifall autoren

geld

brotlose

eigensinn

vorhang

unvermögen

freitod

papier

anfang

schiffbruch

gespräch wildes tierkategorie

komödie

theater

wendungen

signal

lustspiel

selbstkritisch sehnsucht

zuschauer

banause

experte

zahlungsmittel

kür

kasse

ETISCHETH DIEALPHAB ETIS PHAB CHE IEAL IAD TH AL AL TH ID IEA LP HA B

ISCHETHALIADIEALPHAB ABET ETIS LPH CH IEA ETH IAD AL styling AL IAD wurzen TH inszenierung IEA absurd HE hochdeutsch SC peinlichgeld LP TI H kollege BE kasten

guckkasten mythen

socken

maske

schauspieler

E CH TIS BE HA

tite

rze n gott

blic k

uf

liebe

e

kate gespräch gorie

gut e ber

CH ETH AL IA DI EA LP

nd

wu

ruh

tierauft

kuns szen t

TISCHETHALIADIEALPHA BET IS

bot illus

nach monol hu wort og

ndun hif bana gen fbru ch use

werk

treue

ETHALIADIEALPHABE TISCH TISC ABE HET LPH HA spr IEA spie LIA span achroh len LID DI geld nu r EA HA urkn ng vo bü LP ET kom rhan hne jun HA CH kie all sesse IS B g wild ödie l ET autorll en

ABE LPH IEA IAD AL TH HE ISC ET AB

sp

pro be

zeit

»

se

brot x ang ie l ele los e ku genhei ange nst t

kost üm e

ensesse beifamble

ETHALIADIEALPHA ETISCH BETI HAB SCH ALP ETH DIE AL LIA IAD HA IEA ET LP CH IS HA ET

the ate r

ver geb ung

ka

reu e

ETHALIADIEALPHAB ETISCH ETIS CHE HAB ALP TH abs urd AL DIE in IAD faul LIA sta hoch szen IEA HA r ET LP unvewelt kolle deutscierung HA CH h ge IS lust rmögen B ki ET

GEsChiChTE GELESEN VON

Karin Lischka

EINE VON VIELEN – Kassiber von Elfriede Hartmann und Tagebuchauszüge von Margarete Schütte-Lihotzky

AM KLAVIER

Gottlieb Wallisch

STRACHE SPRECHERINNEN: Johanna Mertinz, KONZEPT: Johanna Mertinz

AUFNAHMELEITUNG: Till Firit MUSIK: Mark Royce

TECHNIK, SCHNITT, MASTERING: Till Firit

» Wer nicht für den Frieden ist, der ist gegen ihn « Der unbekannte Soldat ist eine Hommage an Bertha von Suttner, die erste Botschafterin des Pazifismus, lange bevor es eine greifbare Theorie einer Welt ohne Waffen gab – und lange bevor diese Welt in Trümmer fiel. Auf der CD ist eine Komposition von Suttners wichtigsten Texten zu hören, vorgelesen von Angehörigen des österreichischen Bundesheeres, während das Buch in vier ausführlichen Interviews mit namhaften Persönlichkeiten aus Wissenschaft, Diplomatie und Journalismus wichtige historische, theoretische und biografische Hintergründe liefert. Interviews mit Maria Enichlmair, Georg Hamann, Susanne Jalka, Herbert Lackner und Wolfgang Petritsch. Dialog aus Die Waffen nieder! gespielt von Stefano Bernardin und Cornelius Obonya. Konzept und Musik von Stefan Frankenberger.

Tagebuchauszüge von Margarete Schütte-Lihotzky aus "Erinnerungen aus dem Widerstand" © 1994, Promedia Verlag, Wien.

KURT BAUER – VOM ALTEN LEBEN AUF DEM LAND

Fritz Muliar – Vergessenes Gelesen und gesungen von Ulrike Beimpold und Martin Muliar

Berta Zuckerkandls Erinnerungen AUF MEINEM DIWAN WIRD ÖSTERREICH LEBENDIG

Wir bedanken uns beim Böhlau Verlag für die freundliche Unterstützung.

Hans-Henning Scharsach

BAUERNLEBEN

IM BRAUNEN SUMPF

Laufzeit: 7O Min, Audio CD

GELESEN VON NINA PROLL

GELESEN VON ALFONS HAIDER © + P 2O12 MONO VERLAG

Der unbekannte Soldat

LAYOUT: WE ARE INDEED, Kreativ Agentur, München

Stefan Frankenberger

Katharina Stemberger, Till Firit

Der unbekannte Soldat Zum Andenken an Bertha von Suttner Konzept und Musik von Stefan Frankenberger

LESUNG

EINE VON VIElEN EUR 19,95 ISBN: 978-3-902727-52-7

Buch & CD

Kassiber von Elfriede Hartmann und Tagebuchauszüge von Margarete Schütte-Lihotzky 9 783902 727527 Gelesen von Johanna Mertinz und Katharina Stemberger

fritz Muliar – Vergessenes

berta Zuckerkandl – erinnerungen

kurt bauer – bauernleben

hans-henning scharsach strache – im braunen sumpf

Johanna Mertinz (hg.) – eine von vielen

stefan frankenberger (hg.) – Der unbekannte soldat

isbN 978-3-902727-16-9

isbN 978-3-902727-35-0

isbN 978-3-902727-19-0

isbN 978-3-902727-18-3

isbN 978-3-902727-86-2

isbN 978-3-902727-52-7

9 783902 727169

9 783902 727350

9 783902 727190

9 783902 727183

9 783902 727862

9 783902 727527

KLAssiKER

VON GESTERN ERINNERUNGEN EINES EUROPÄERS

STEFAN ZWEIG gelesen von Peter Vilnai

Ödön von Horváth

DER EWIGE SPIESSER gelesen von Erwin Ebenbauer

friedrich torberg – Mein ist die rache

stefan Zweig – Die Welt von gestern

Ödön von horvath – Jugend ohne gott

Ödön von horvath – ein kind unserer Zeit

Ödön von horvath – Der ewige spießer

Ödön von horvath – 36 stunden

isbN 978-3-902727-45-9

isbN 978-3-902727-17-6

isbN 978-3-902727-97-8

isbN 978-3-902727-95-4

isbN 978-3-902727-96-1

isbN 978-3-902727-94-7

9 783902 727459

9 783902 727176

9 783902 727978

9 783902 727954

9 783902 727961

9 783902 727947

KL A ssiKER

R ATGEbER / LEbENshiLFE Fjodor M. Dostojewski – DER SPIELER Aus dem Russischen von Hermann Röhl

Gerti Senger | Walter Hoffmann

URKRAFT

Sprecher: Till Firit Technik und Schnitt: Anastasia Koneva Aufnahmeleitung: Till Firit Titelbild: Günter Firit Layout: WE ARE INDEED, Kreativ Agentur, München

Sex

17 Titel, Laufzeit 7 Stunden, MP3-CD

Wie Sexualität unser Leben lenkt ... die weibliche Perspektive

Fjodor M. Dostojewski

C & P 2011 MONO VERLAG

DER SPIELER gelesen von Till Firit

nach dem Roman von Joseph Roth in einer Fassung von Koen Tachelet

gelesen von Susa Meyer

Katharina Rubi-Klein FRUCTOSE – DIE STILLE GEFAHR!

Hörspiel

fjodor Dostojewski – Der spieler

Joseph roth – hiob

senger / hofmann – urkraft sex (die weibliche perspektive)

katherina rubi-klein – fructose – Die stille gefahr

isbN 978-3-902727-93-0

isbN 978-3-902727-99-2

isbN 978-3-902727-88-6

isbN 978-3-902727-24-4

isbN 978-3-902727-25-1

9 783902 727930

9 783902 727992

9 783902 727886

9 783902 727244

9 783902 727251

Arthur schnitzler – spiel im Morgengrauen

isbN 978-3-902727-91-6

9 783902 727916

franz kafka – brief an den Vater

HIOB

Hörproben finden Sie unter www.monoverlag.at

T! bACKLis

C &P 2014 MONO VERLAG

– 15 –


A nsprech pa rtn e r:

V e rtrie b Deu t sch l a n d:

Auslie fe ru ng e n:

MONO VERLAG OG Ziegelofengasse 31/2/27 1050 Wien Telefon: +43 (0) 1 349 10 04 E-Mail: info@monoverlag.at Web: www.monoverlag.at

AudioPool HörbuchVertrieb Schlesische Straße 36 10997 Berlin Telefon: +49 (0) 30 695 18 3–5/6 Telefax: +49 (0) 30 695 18 397 E-Mail: audiopool@t-online.de Web: www.audiopool-berlin.de

Österreich, Mohr Morawa Buchvertrieb GmbH Sulzengasse 2 1230 Wien Telefon: +43 (0) 1 680 14–0 Telefax: +43 (0) 1 689 68 00 E-Mail: bestellung@mohrmorawa.at

V e rt re t e r:

Deutschland, LKG An der Südspitze 1–12 04579 Espenhain Kathrin Obarski Telefon: +49 (0) 34206 65 106 Telefax: +49 (0) 34206 65 17 41

Programmplanung Till Firit Kai Jelinek Roland Tomrle Aufna hme und Her s tellung Till Firit Kai Jelinek M arketing, V ertrieb und Presse Roland Tomrle

konta k tdate n:

Niederösterreich, Wien, Steiermark, Burgenland Günther Lintschinger Telefon: +43 (0) 664 530 96 16 Telefax: +43 (0) 3862 52 412 E-Mail: lintschingerbruck@a1.net Oberösterreich, Salzburg, Kärnten, Tirol, Vorarlberg Michael Beranek Telefon: +43 (0) 650 225 12 68 Telefax: +43 (0) 732 210 022 4242 E-Mail: michael.beranek@liwest.at Web: www.michaelberanek.com

Till Firit Telefon: +43 (0) 1 349 10 04–14 E-Mail: till.firit@monoverlag.at

Schweiz, B+M, Buch- und Medienvertriebs AG Hochstraße 357 8200 Schaffhausen Telefon: +41 (0) 52 643 54 30 Telefax: +41 (0) 52 643 54 35 E-Mail: info@buch-medien.ch

Roland Tomrle Telefon: +43 (0) 1 349 10 04–12 E-Mail: roland.tomrle@monoverlag.at

Kai Jelinek Telefon: +43 (0) 1 349 10 04–13 E-Mail: kai.jelinek@monoverlag.at

GE s ta lt u ng:

WE ARE INDEED Web: www.weareindeed.com

Irrtümer und Änderungen vorbehalten. Stand Dezember 2014. ISBN 978-3-902727-99-8 Coverabbildung © Eva Mayer

E N D E!!

Profile for MONO VERLAG

Katalog Frühjahr 2015  

Die neuen Hörbücher des MONO VERLAGs!

Katalog Frühjahr 2015  

Die neuen Hörbücher des MONO VERLAGs!

Advertisement