Page 1

FairReisen in Österreich

April – Oktober 2016

© walser-image.com, Alpenregion Bludenz/ Energie tanken im Biosphärenpark


FairReisen in Österreich

Inhaltsverzeichnis Einleitung

3–4

FairReisen statt einfach nur verreisen Das Österreichische Umweltzeichen Das Europäische EcoLabel Green Globe Faire Unterkünfte Faire An- und Abreise Faire Mobilität vor Ort Faire Aktivitäten

3 3 3 3 4 4 4 4

FairReisen Ferienhotellerie

5–11

FairReisen Packages Ferienhotellerie VILA VITA Pannonia **** Pamhagen Steigenberger Hotel and SPA **** Krems Thermen Rogner Bad Blumau **** Bad Blumau Sporthotel Royer **** Sup. Schladming Funsport- & Bikehotelanlage Tauernhof **** Flachau Naturidyll Hotel AlpenOase Sonnhof *** Hinterglemm Naturel Hoteldorf Seeleitn *** Faak am See Naturel Hoteldorf Schönleitn **** Oberaichwald Hotel Trattlerhof **** Bad Kleinkirchheim Gradonna ****s Montain Resort Chalets & Hotel Kals am Großglockner Explorer Hotel Gaschurn Hotel Schwärzler **** Bregenz

5 6 6 7 7 8 8 9 9 10

Faires Wien

12–19

10 11 11

Wien – Einfach lebenswert Die Wien-Karte Umweltfreundlich durch Wien Wien ist imperial & kunstvoll Wien ist tonangebend & erlebnisreich

12 13 13 14 14

FairReisen Packages Wien Boutique Hotel Stadthalle *** Best Western Premier Kaiserhof Wien **** Austria Trend Parkhotel Schönbrunn **** Austria Trend Hotel Park Royal Palace Vienna **** Sup. Austria Trend Hotel Rathauspark **** Austria Trend Hotel Savoyen Vienna **** Sup. InterCityHotel Wien **** Steigenberger Hotel Herrenhof InterContinental Wien The Ring, Vienna‘s Casual Luxury Hotel ***** Hotel Bristol ***** Grand Hotel Wien ***** Hotel Imperial ***** Superior Hotel Sacher ***** Superior

15 16 16 17 17 17 17 18 18 18 18 19 19 19 19

Sommerfrisch verliebt in der Hochsteiermark © TRV Hochsteiermark /fotodesign.at

Impressum: Veranstalter: Mondial GmbH & Co. KG, Operngasse 20b, 1040 Wien / RSV-Veranstalterverzeichnis Nr.: 1998/0040. Es gelten die Allgemeinen Reisebedingungen der Mondial GmbH & Co. KG siehe Seite 20 sowie die Beförderungsrichtlinien der ÖBB. Preise in Euro. Vorbehaltlich Druck- und Satzfehler. Programm- und Preisänderungen vorbehalten. Stand April 2016. Reisebüro-Sicherungs-Verordnung (Kundengeld-Absicherung gemäß EU-Richtlinie) Mondial GmbH & Co. KG ist unter der Eintragungsnummer 1998/0040 im Veranstalterverzeichnis des Bundesministeriums für Wirtschaft, Familie und Jugend registriert. Gemäß der Reisebürosicherungsverordnung (RSV) sind Kundengelder bei Pauschalreisen von Mondial GmbH & Co. KG unter folgenden Voraussetzungen abgesichert: Die Anzahlung erfolgt frühestens elf Monate vor dem vereinbarten Ende der Reise und beträgt 20 % des Reisepreises. Die Restzahlung erfolgt frühestens 20 Tage vor Reiseantritt — Zug um Zug gegen Aushändigung der Reiseunterlagen an den Reisenden. Darüber hinausgehende oder vorzeitig geleistete Anzahlungen bzw. Restzahlungen dürfen nicht gefordert werden und sind auch nicht abgesichert. Die Absicherung wurde mittels Bankgarantie vorgenommen. Die Anmeldung sämtlicher Ansprüche ist bei sonstigem Anspruchsverlust innerhalb von 8 Wochen ab Eintritt einer Insolvenz beim Abwickler (Europäische Reiseversicherungs AG, Kratochwjlestraße 4, A-1220 Wien, Tel. +43/1/50 444 00, Fax +43/1/319 93 67), E-Mail: info@europaeische. at, vorzunehmen.

2


FairReisen statt einfach nur verreisen

Wandern im Salzkammergut Löckersee bei Gosau © OÖ. Tourismus/Röbl

Im Einklang mit der Natur Umweltbewusstsein und nachhaltige Lebensführung gewinnen zunehmend an Bedeutung. Der Griff zu Bioprodukten, ein Bewusstsein für Mülltrennung und Energie sparen werden für immer mehr Menschen zur Selbstverständlichkeit. Und wer zu Hause umweltfreundlich lebt, stellt auch im Urlaub hohe ökologische Ansprüche. FairReisen steht für eine nachhaltige Tourismus-Entwicklung und ist mehr als nur eine umweltfreundliche Unterkunft. Von der Anreise über die Gestaltung des Aufenthalts bis zur Abreise entscheidet jeder Reisende persönlich, welchen ökologischen Fußabdruck er hinterlässt. Gemeinsam mit den umweltbewussten Tourismusbetrieben kann jeder aktiv dazu

FairReisen mit Mondial und dem Umweltzeichen Damit dies so bleibt, bietet Mondial als erster mit dem Österreichischen Umweltzeichen für Reiseangebote ausgezeichneter Reiseveranstalter zertifizierte Reisearrangements – ganz im Sinne der Umwelt – an. Mit dem Angebot an hochwertigen Umweltzeichen-Hotels oder nachhaltig wirtschaftenden Hotels sowie Tipps für umweltverträgliche Aktivitäten zeigt Mondial, dass umweltbewusstes Reisen – sprich „FairReisen“ – keinesfalls Verzicht auf Komfort und Urlaubsspaß bedeutet. Unsere „Grünen Angebote“ sind auch online unter www.mondial-reisen.com/ fairreisen sowie unter www.umweltzeichen-reisen.at zu erhalten.

Gemütliche zünftige Jause im Zillerseetal © Kitzbüheler Alpen Pillersee Tal beitragen, dass Österreich auch in Zukunft ein Urlaubsland mit intakter Natur, gesunder Luft und Seen mit Trinkwasserqualität bleibt.

Das Österreichische Umweltzeichen Das Österreichische Umweltzeichen ist seit 1990 Garant für umweltfreundliche Produkte und Dienstleistungen. Auch im Tourismus wird Nachhaltigkeit gefordert: Egal ob Beherbergungsbetriebe, Gastronomie oder Reiseveranstalter – alle touristischen Angebote können durch die Erfüllung bestimmter Kriterien mit dem Umweltzeichen versehen werden. Dabei wird unter anderem auf die Verwendung von regionalen und biologischen Lebens-

mitteln, bewussten Umgang mit Energie und Wasser in Verbindung mit Abfallvermeidung und natürliche Materialien bei der Ausstattung geachtet. Das Europäische EcoLabel Das EcoLabel steht, ähnlich dem Umweltzeichen, für die Einhaltung höchster ökologischer Anforderungen. Dieses Zertifikat gilt europaweit und wird von der Europäischen Kommission vergeben. Auch Tourismusbetriebe können damit für ihre Benutzerfreundlichkeit und gesundheitlichen Standards ausgezeichnet werden. Green Globe „Green Globe Certification“ ist ein weltweites Zertifizierungssystem und erfolgt auf Basis international anerkannter Kriterien für einen nachhaltigen Betrieb sowie nachhaltiges Management von Unternehmen der Reiseund Tourismusbranche. Das mehrstufige Programm soll Hotels dabei unterstützen, systematisch Einsparungen in den Bereichen Energie, Wasser und Abfall vorzunehmen und damit den ökologischen Fußabdruck langfristig zu reduzieren.

3


Kriterien für FairReisen Angebote Faire Unterkünfte

Faire An- & Abreise Einfach ab(ge)fahren Urlaub vom Auto? Immer mehr Menschen wollen mit gutem Gewissen klimaschonend auf Reisen gehen. Noch vor einigen Jahren war das den „Ökos” vorbehalten, jetzt aber wächst die Gruppe der Urlauber, die sich für eine Reise ohne Auto entscheidet. 5.800 Schienenkilometer führen durch ganz Österreich. Mit der Bahn Österreich zu entdecken, bedeutet, ohne Stress schnell vorwärts zu kommen und dabei einige der schönsten Gegenden des Landes kennenzulernen. Bei unseren attraktiven FairReisenPackages ist die Anreise mit der Bahn innerhalb Österreichs schon inkludiert. So starten Sie zügig, umweltfreundlich und gänzlich entspannt in Ihren Urlaub!

© ÖBB/ Harald Eisenberger

© TRV Hochsteiermark/ Siegfried Teubenbacher Erde, Wasser, Natur und Luft. Diese 4 Elemente der Ökologie verkörpert das Logo des Österreichischen Umweltzeichens. Die Träger dieses Gütezeichens haben sich dem schonenden Umgang mit diesen lebenswichtigen Ressourcen verpflichtet. Spitzenqualität und umweltfreundliche Politik in allen Bereichen steht in zertifizierten Unternehmen im Vordergrund. Die Kriterien für eine Auszeichnung umfassen unter anderem: • Umweltmanagement – allgemeine Betriebsführung • Energieeffizienz & Energiesparen • Abfallmanagement • gesunde Ernährung mit regionalen und saisonalen Produkten • Innen- und Außengestaltung • umweltfreundliche Mobilität

© ÖBB/ Posch

Faire Mobilität vor Ort

Besonderer Wert wird auf Produkte aus biologischer Landwirtschaft und artgerechter Tierhaltung gelegt. Ebenso maßgeblich sind die Anforderung an Ausstattung, abfallarmen und umweltverträglichen Einkauf (z. B. bei Lebensmitteln, Reinigungsmitteln, Bürobedarf) bis hin zu Bestimmungen betreffend den schonenden und sparsamen Umgang mit Ressourcen beim Einsatz von Wasser und Energie. Auch die umweltgerechte Gestaltung und Pflege des Außenbereiches sowie Initiativen zur Reduktion des Verkehrs bei An- und Abreise und am Urlaubsort selbst sind in den Kriterien erfasst. Übrigens bieten auch viele Betriebe ideale Räumlichkeiten für Seminare und Tagungen im Einklang mit der Natur als Green Meeting an.

Faire Aktivitäten Ich bewege mich, also bin ich! Natur erleben, sich wieder spüren oder gar an die eigenen Grenzen gehen – Österreich bietet optimale Bedingungen für einen erlebnisreichen Urlaub auf „sanftem“ Weg. Wandern, Radfahren, Mountainbiken, Schwimmen, Reiten, Nordic Walking oder einfach nur Spazierengehen sind nur wenige Beispiele für das große Aktivprogramm, das der Sommer in Österreich zu bieten hat. Und sollte die Sonne eine Pause einlegen, müssen Sie nicht gleich den Kopf hängen lassen. Das Alternativprogramm für Regentage ist fast so umfangreich wie das Sonnenprogramm. Zahlreiche Museen, Höhlen und Schaubergwerke warten nur darauf, von Ihnen entdeckt zu werden.

Mountainbiken in den Kitzbüheler Alpen © GHOST-Bikes GmbH Ohne Auto geht’s auch Faire oder Sanfte Mobilität steht für nachhaltige, klimafreundliche und damit umweltschonende Fortbewegung. Für den Urlaub bedeutet das, die schönsten Ferienerlebnisse zu genießen und auch einmal ohne Auto mobil zu sein. Erkunden Sie in aller Ruhe Straßen und Gassen von Dörfern und Städtchen zu Fuß oder mit dem Elektrofahrrad. Erleben Sie die Bergwelt ganz klassisch bei einer Wanderung, auf dem Rücken eines Pferdes oder aktiv mit dem Mountainbike. Auch der Wassersport kommt im kühlen, klaren Nass der idyllischen Bergseen und Naturbadeteiche nicht zu kurz. Sie leisten damit nicht nur einen großen Beitrag zum Umwelt- und Naturschutz, sondern können dadurch die schönsten Tage des Jahres bewusster und stressfrei genießen.

4

Tipps für sanfte Urlaubsaktivitäten vor Ort finden Sie bei den Hotelbeschreibungen.

© Kärnten Werbung/ Zupanc

Umweltgerechte Fortbewegung • Bahnhofstransfer/Shuttleservice • öffentliche Verkehrsmittel – Bahn, U-Bahn, Straßenbahn • Orts- & Regionalbusse, Wanderbusse • Wander- & Fahrradtaxis • Bergbahnen • organisierte Ausflüge • Wandern, Walken, Spazierengehen • Radfahren, Mountainbiken • Reiten, Kutschenfahrten • Skaten, Joggen • Schwimmen, Segeln, Surfen • Segways, Spaßfahrräder • umweltfreundliche Leihfahrzeuge wie E-Bikes-, Gas- oder Elektrofahrzeug Tipps zur „sanften“ Mobilität an Ihrem Urlaubsort finden Sie bei der jeweiligen Hotelbeschreibung.

Bogenschiessen © Gasteinertal Tourismus GmbH


Faire Unterkünfte Österreich Unser FairReisen Package FairReisen in Österreich: Das heißt mit gutem Gewissen Ferien machen, sich erholen, Spaß haben und gleichzeitig die Umwelt schützen.

Preis p. P ./Packag e:

ab

Inkludierte Leistungen • Bahnfahrt 2. Klasse mit VorteilsCard von jedem Bahnhof in Österreich zu dem Ihrem Urlaubsort nächstgelegenen Bahnhof und retour • Transfer vom Bahnhof zum Hotel und retour*) • 7 Übernachtungen im Hotel Ihrer Wahl • 7 x Verpflegung lt. Ausschreibung • Benützung der Hoteleinrichtung lt. Ausschreibung • Teilnahme am wöchentlichen Unterhaltungs- & Aktivprogramm lt. Ausschreibung

321,–

*) Explorer Hotel, Naturidyll Hotel AlpenOase Sonnfhof und Hotel Schwärzler: Transfer auf Anfrage & gegen Aufzahlung

Biosphärenpark Großes Walsertal © Vorarlberg Tourismus / walser-image.com

©Tirol Werbung Freudenthaler Norbert

Preise in EURO pro Person/Package inkl. Bahnfahrt 2. Klasse mit VorteilsCard Hotel Verpflegung Code VILA VITA Pannonia **** Pamhagen

Steigenberger Hotel and SPA **** Krems

Thermen Spa Rogner Bad Blumau **** Bad Blumau

Sporthotel Royer **** Sup. Schladming

Funsport- & Bikehotelanlage Tauernhof **** Flachau

Halbpension

Buffetfrühstück

Halbpension

Halbpension

All Inclusive

BUPAVIF DV H / EV H

NIKRSTF DS B / ES B

STBLROF DS H / ES H

STSCROF DS H / DX H

SAFLTAF DU A / ES A

Naturidyll Hotel AlpenOase Sonnhof *** Hinterglemm

Halbpension

SASAAOF DU H / ES H

Naturel Hoteldorf Seeleitn *** Faak am See

Vollpension

KAFASEF AB V

Naturel Hoteldorf Schönleitn **** Oberaichwald/Latschach

Hotel Trattlerhof **** Bad Kleinkirchheim

Vollpension

Halbpension

KAOBSCF AZ V

KABKTRF DY H / EY H

Gradonna **** Sup. Mountain Resort Kals am Großglockner

Halbpension

TIKGGRF DS H / ES H

Explorer Hotel Montafon Gaschurn

Buffetfrühstück

VOGAEXF DS B / EX B

Hotel Schwärzler **** Bregenz

Halbpension

VOBZSCF DK H / ES H

Saison

FairReisen Package DZ EZ

Verlängerungsnacht DZ EZ

1.4.–3.7. & 4.9.–30.11.

864

969

116

131

4.7.–3.9.

1004

1074

131

146

1.4.–30.4.

674

942

88/91*

124/135*

1.5.–30.6. & 1.9.–30.9.

702

980

90/100*

128/144*

1.7.–31.8.

648

882

84/88*

116/125* 128/139*

1.10.–31.10.

692

970

90/95*

1.4.–7.5. & 11.9.–22.10.

906

1102

122

150

8.5.–10.9.

843

1039

113

141

23.10.–1.11.

969

1165

131

159

1.5.–1.7. & 20.8.–16.10.

658

838

101

131 142

2.7.–19.8.

714

904

112

20.5.–17.6. & 10.9.–8.10.

675

717

89

95

18.6.–24.6. & 3.9.–9.9.

622

646

95

99

25.6.–8.7. & 20.8.–2.9.

717

745

95

99

9.7.–19.8.

745

885

99

119

1.5.–1.7. & 10.9.–29.9.

493

584

63

76

2.7.–9.9.

514

605

66

79

14.5.–24.6.

745

-

99

-

25.6.–10.9.

934

-

126

-

11.9.–23.9.

689

-

91

-

30.4.–13.5.

696

-

92

-

14.5.–1.7.

815

-

109

-

2.7.–10.9.

997

-

135

-

11.9.–21.10.

654

-

86

-

14.5.–17.6. & 10.9.–1.11.

521

584

67

76

18.6.–8.7. & 20.8.–9.9.

570

633

74

83

9.7.–19.8.

626

689

82

91

17.6.–8.7. & 20.8.–1.11.

794

1109

106

151

9.7.–19.8.

1004

1319

136

181

10.4.–5.11.

321

441

40/50*

60/70*

1.4.–19.7. & 22.8.–30.10.

857

1137

115

155

20.7.–21.8.

1018

1529

138

211

Bemerkungen

* bei Aufenthalt FR & SA; Feiertage: 5.5.–7.5., 13.5.–15.5., 26.5.–28.5., 17.6.–18.6., 16.9.–17.9., 22.9.–24.9. Preise auf Anfrage

Preise für Chalets auf Anfrage * bei Aufenthalt von DO–SA

Kinderbett/Zusatzbett auf Anfrage; ZS für Nicht-VorteilsCard-Besitzer: EUR 32,– p. Person/Package

5


Burgenland/Niederösterreich Neusiedler See/Wachau VILA VITA Pannonia **** Pamhagen • 200ha großes Naturparadies • Naturbadesee mit Sandstrand • ausgezeichnet mit dem Staatspreis Tourismus 2009 „Energieeffizienz in der Hotellerie & Gastronomie“ Seehöhe: 121m Bahnhof: Wallern/ca. 4km Lage: Rund 70km von Wien und 21km vom Neusiedler See entfernt grenzt das VILA VITA Pannonia direkt an den Nationalpark Neusiedler See-Seewinkel. In Österreichs einzigem Steppen-Nationalpark erwarten Sie Wiesen & Weideflächen, Salzlacken, Schilf & eine reiche Fülle von Tier-und Pflanzenarten, darunter rund 340 Vogelarten. Zimmer: 40 komfortable Zimmer & 127 typisch burgenländische Bungalows mit Bad oder Dusche/WC, Leihbademantel, Klimaanlage, Kabel- & Pay- TV, Safe & gratis WLAN. Ausstattung: Das 200ha große Naturparadies, bestehend aus einem Hotel und 2 idyllischen Bungalowdörfern, erwartet Sie mit 2 Restaurants, einer charmanten Csarda, dem „Brennstüberl“, einem Weinkeller, einer Cigars Lounge, einer Piano-Bar, einem Bistro und einem Badesee-Restaurant. Die modern eingerichtete Bar & Lounge im 25m hohen Aussichtsturm des Energiezentrums bietet einen beeindruckenden Blick auf den umliegenden Nationalpark. Highlights im Sommer sind der „Erlebnis-Obstgarten“ mit 150 Rebstöcken und mehr als 1.000 Obstbäumen auf einem Areal von ca. 2ha, der 200m² große Naturschwimmteich und der Badesee mit Sandstrand und Liegewiese.

Zertifikatsnr. QXJfnv7oEK

Wellness: Großzügiger Wellness- & SaunaParc mit Innenbecken mit Whirlpoolinsel, beheiztem Außenbecken mit Wasserfallfelsen & Wasser-Vital-Zone, Saunalandschaft und Fitnessraum. Gegen Gebühr: Massagen, Beauty- und Körperbehandlungen. Kinder: Villa Kunterbunt mit Betreuung, Kinderbecken, Aquasplash-Spielhaus, Abenteuerspielplätze, Ponyreiten und Streichelzoo. Verpflegung: Halbpension: Frühstücksbuffet, abends 4-Gang-Wahlmenü oder Buffet. Aktivitäten: Aktivprogramm mit u. a. Nordic Walking und Aqua Gymnastik, Beachvolleyball, Fußball, Naturminigolf, 3 Tennisfreiplätze und 50km Laufstrecken. Gegen Gebühr: Tretboote, Kanus, Bogenschießen, Hochseilklettergarten, Tennishalle.

Mondial FairReisen Tipps • Verleih von Fahrrädern & Inlineskates • Nordic Walking inklusive Leihstöcke • Verleih von SolarFunCars & E-Bikes • Kräutergarten & Naturlehrpfad • geführte Wanderungen & Kutschenfahrten durch den Nationalpark • eigener Reitstall • 970km gute markierte Radwege auf 29 verschiedenen Routen rund um den See • 270km bestens ausgebaute Reitwege • Wassersport am Neusiedler See • Radausflüge nach Frauenkirchen (15km), Schloss Esterházy in Fertöd (16km) & Schloss Halbturn(24km)

Nationalpark Neusiedler See-Seewinkel © Neusiedler See Tourismus GmbH

Steigenberger Hotel and SPA **** Superior Krems • Idylle für Seele, Geist & Körper • Spa World Luxury auf 1.200m² • solarbeheiztes Außenbecken • biozertifiziert & ausgezeichnet mit der Grünen Haube • Green Meetings Seehöhe: 203m Bahnhof: Krems/3km Lage: Eingebettet in idyllische Weinhänge liegt das Steigenberger Hotel and SPA über der Stadt Krems und gibt eindrucksvolle Blicke auf grüne Hügel und die blaue Donau frei. Entdecken Sie bei ausgiebigen Wander- oder Fahrradtouren die Weinberge, die nahe gelegene Donau oder eins der zahlreichen Schlösser der Umgebung. Die Region um Krems und die Wachau ist ein Kunstwerk aus Natur und Kultur, ein harmonischer Garten der Sinne. Zimmer: Moderne Landhaus-Atmosphäre inmitten romantischer Weinberge erwartet Sie in den 114 Zimmern und 27 Junior Suiten mit Bad oder Dusche/WC, Leihbademantel, Kabel- & Pay-TV, Safe, Minibar und gratis WLAN. Ausstattung: Hoch über Krems verbinden sich moderner Luxus mit stilvollem Landhauscharme und höchstem Komfort. Erleben Sie kulinarische Highlights aus der Naturküche, eine Vielfalt an vegetarischen Gerichten sowie regionale Köstlichkeiten aus der Wachau im mehrfach ausgezeichneten Weinbergrestaurant. Ebenso stilvoll heißen Sie die Weinbergterrasse, die Weinstube Smaragd, die Landhaus-Bar, die Vinothek und der gediegene „Cuvée-Club“ willkommen.

6

Zertifikatsnr. 0FXL8MKikY

Wellness: Spa World Luxury auf über 1.200m² mit solarbeheiztem Außenbecken mit Skygarden-Poolbar mitten im Weingarten, Infinity-Indoor-Pool, Saunen, Soledampfbad, Outdoor-Whirlpool und Panorama-Fitness- & Gymnastikraum. Gegen Gebühr: Massagen, Gesichts- und Körperbehandlungen, Schönheitsbäder, CARDEA Gesundheitszentrum. Verpflegung: Reichhaltiges Frühstücksbuffet. Aktivitäten: 1 x wöchentlich Nordic Walking. Gegen Gebühr: Privatbesuche beim Winzer, Weinverkostungen, Golfkurs.

Mondial FairReisen Tipps • Verleih von Fahrrädern • geführte Wander- und Radtouren • Verleih von E-Bikes und E-Mountainbikes • 35km Nordic Walking- & Wanderrouten • 180km Welterbesteig Wachau • Naturlehrpfade zwischen Krems und Dürnstein • Jakobsweg von Stift Göttweig nach Stift Melk • Wachauer Marillen Erlebniswanderweg & Wachauer Riedenwanderung • Donauradweg • Vinum Circa Montem-Radweg – 23km langer Radrundweg rund um den Göttweiger Berg • Donauschifffahrt • Naturpark und Vogelschutzgebiet Jauerling-Wachau • Kunstmeile Krems

E-Mobilität in der Wachau ©Donau Niederösterreich/Gerald Lechner


Thermenland Steiermark/Schladming-Dachstein Steiermark Rogner Bad Blumau **** • gestaltet vom österreichischen Künstler Friedensreich Hundertwasser • Zutritt zur Therme Rogner Bad Blumau inklusive • einzigartige Vulkania Heilquelle Seehöhe: 284m Bahnhof: Bad Blumau/1km Lage: Eingebettet in die weite Hügellandschaft des Thermenland Steiermark fügen sich begrünte Dächer, runde Formen, bunte Fassaden und goldene Kuppeln zu einem lebendigen Gesamtkunstwerk – ganz im Sinne des Künstlers Friedensreich Hundertwasser. Zimmer: Die Zimmer sind mit Vollholzmöbeln und Parkettboden, Bad oder Dusche/ WC, Leihbademantel und Badetüchern, Sat- und Pay-TV, Safe und Minibar ausgestattet und besitzen direkten Zugang zum Thermal-, Sauna und Restaurantbereich. Ausstattung: Rogner Bad Blumau ist in unterschiedlichen Vierteln angelegt, wobei die ringförmige Innentherme das Zentrum bildet. Die ungleichen Wohn-, Bade- und Restaurantbereiche verzweigen sich von der Mitte hinein in die offene Landschaft und verfügen über mehrere Restaurants und Bars mit biologischen Produkten, ein Buffet-Restaurant mit Poolterrasse, ein Thermen-Restaurant und ein Café mit integriertem Shop. Umgeben ist die Anlage von einer der wohl ungewöhnlichsten Parklandschaften Europas. Verpflegung: Halbpension: Frühstücksbuffet bis 10.30h, für Langschläfer im Restaurant Obendrauf im Bademantel bis 12.00h, Abendessen vom Buffet.

Bad Blumau

Aktivitäten: Sport- und Freizeitprogramm mit u. a. Aqua Qi Gong, Aqua Fitness und Sonnengruß. Wellness: Bade- und Thermenlandschaft mit 2.724m² Wasserfläche, 14 wohlig warmen Innen- und Außenthermalwasserbecken, Frischwasser-, Wellen- und Kinderbecken, Whirlpools, Sportbecken und dem Vulkania-Heilsee mit Unterwassermusik und Bodensprudel, großzügiger Saunawelt mit verschiedenen Saunen und Dampfbädern, Aromaraum, Kaltwasserbecken, Jacuzzi und Ruheraum. Zusätzlich sorgen verschiedene Rituale, Meditationen und Spezialaufgüsse für prickelnden Genuss. Gegen Gebühr: Massagen, Gesichts- und Köperbehandlungen mit hochwertiger Naturkosmetik, Ayurveda, Meeresklimakabine und Totes-Meer-Salzgrotte.

Mondial FairReisen Tipps • Thermenpark – 13ha Naturlandschaft zum Entspannen und zum Besichtigen des Weidenbaus • Wanderung über den Eichenweg zur 1000-jährigen Eiche oder zur „Wassergöttin“ von André Heller • Geomantischer Pfad, Garten der 4 Elemente & Keltischer Baumkreis • Verleih von Fahrrädern • 6 gut beschilderte Rad-Rundtouren auf einer Gesamtlänge von 118km • 79km Wanderwege und 6,2km beschilderte Laufstrecken • Reiten & Kutschenfahrten • Dorfmuseum „Heilwurz & Zauberkraut“

Sporthotel Royer **** Superior • Ihr Urlaubs-Zuhause in den Bergen • Relaxbereich & Erlebnishallenbad • großes Indoor-Sportangebot Seehöhe: 750m Bahnhof: Schladming/1km Lage: Am Ortsrand von Schladming, nur 5 Gehminuten vom Ortszentrum und wenige Schritte von der der Talstation der berühmten Planai entfernt, liegt das für seine ökologische Betriebsführung mit dem Österreichischen Umweltzeichen ausgezeichnete Hotel. Zimmer: Die 130 geschmackvoll ausgestatteten Zimmer verfügen über Bad/WC, Leihbademantel, Sat-TV, Minibar, Safe, Internetanschluss und größtenteils Balkon. Ausstattung: Ob Kulinarik, Service oder Freizeitangebot: Das Royer ist bekannt für seine Professionalität, Freundlichkeit und Vielfalt. Im Haus erwarten Sie eine einladende Kaminbar mit Cigar Lounge, ein gepflegtes Hotelrestaurant, das traditionell gestaltete à la carte „Steirerstüberl“, moderne Tagungsräume und eine großzügige Liegewiese. Wellness: Relaxbereich mit Dampfbad, Finnsauna, Tepidarium, Feng Shui- und Relaxliegen, Wärmebänken, Infrarotkabine, Fitnessraum und Trinkbrunnen mit Granderwasser sowie direktem Zugang zur öffentlichen Erlebnishallen- und Freibad mit Liegewiese und Riesenrutschen. Gegen Gebühr: Massagen, Kosmetik. Kinder: Spielzimmer, 6 x wöchentlich Kinderbetreuung in den österreichischen Ferien für Kinder von 3–13 Jahren.

Zertifikatsnr. b9CzIWx5mN

© Steiermark Tourismus Leo Hims

Schladming

Zertifikatsnr. z9gtXRsm60

Verpflegung: Halbpension: Buffetfrühstück, abends exklusives 5-Gang-Wahlmenü inklusive Salatbuffet. 2–3 x wöchentlich kulinarische Highlights. Angeboten werden auch kulinarische Köstlichkeiten für Vegetarier sowie Vollwert- & BioGourmets. Aktivitäten: Tischtennis, Kegelbahn. Gegen Gebühr: Tennis, Squash, Billard, Darts, Zimmergewehrschießen.

Mondial FairReisen Tipps • Verleih von Tourenfahrrädern & Mountainbikes inklusive Radkarten • 1.000km bestens markierte Wanderwege • Themenweg & Alpinsteig „Wilde Wasser“ • Dachstein-Gletscherwanderungen & Sonnenaufgangsfrühstück • 930km ausgeschilderte Mountainbike-Routen • Planai Downhill Park, Dirt Park Schladming • Ennsradweg • bestens markierte Reitwege • 45 Lauf- und Nordic Walking-Strecken • Hochseilgarten Abenteuerpark Planai • Paragleiten, Canyoning, Raften • Naturpark Sölktäler • Schladming-Dachstein Sommercard inklusive von 29.5.–12.10. mit u. a. Benützung aller geöffneten Bergbahnen in der Region, Eintritt zu Freizeitseen und Fahrt mit Wander- & Linienbussen

Bergsee © Schladming-Dachstein/Raffalt

7


SalzburgerLand Salzburger Sportwelt/Saalbach-Hinterglemm Funsport- & Bikehotelanlage Tauernhof **** Flachau • Top-Hotel für Mountainbiker & Funsportler • Indoor Relaxing Area mit Hallenbad • umfangreiches Fun- & Sportprogramm • Klimabündnis-Betrieb Seehöhe: 920m Bahnhof: Radstadt/8km Lage: Mit seiner Toplage im Zentrum von Flachau und direkt an den Wanderwegen und am 250km langen Ennsradweg ist der Tauernhof idealer Ausgangspunkt für sportliche Aktivitäten. Zimmer: Es erwarten Sie 70 freundlich gestaltete Zimmer mit Dusche/WC, Sat-TV, Minibar, Safe, gratis WLAN und Balkon. Ausstattung: Der Tauernhof ist die ideale Hotel- und Sportanlage für all diejenigen, die im Urlaub auf 4* Komfort und gehobene Gastronomie Wert legen sowie ein ungezwungenes sportives Umfeld schätzen. In familiärem Ambiente erwarten Sie eine Hotelbar mit Café, 3 gepflegte Restaurants mit gehobener Küche, eine Sonnenterrasse und eine Spielothek sowie speziell für Biker Wäscheservice, Waschplatz, Werkstatt und ein absperrbares Bikedepot. Wellness: Großzügige Indoor Relaxing Area mit Erlebnis-Hallenbad, finnischer Sauna, Dampfbad, Tepidarium, Kneippanlage, neuem Fitnessstudio und Ruhe- und Frischluftraum. Gegen Gebühr: Massagen. Kinder: Kids- & FunBox mit u. a. Kletterdschungel, Rutsche, Minikino, Tischtennis, Billard, Tischfußball und Wii Station, Fun

& Action-Club für Kinder ab 10 Jahren im Juli & August. Verpflegung: All-In Tauernhof-Pension: Reichhaltiges Frühstücksbuffet, Mittagsbuffet oder Lunchpaket, abends 4-GangWahlmenü mit Salat- und Dessertbuffet oder Themenabend. Ganztägig alkoholfreie Getränke von der Saftbar (auch für die Trinkflasche). Aktivitäten: Tauernhof Fun- und Sportprogramm, Funpark mit u. a. überdachtem Skaterpark, Kletterwand, Streetsoccer und Beachvolleyball, Tennisplatz im benachbarten Aparthotel (ca. 1,5km).

Mondial FairReisen Tipps • geführte Mountainbiketour, Roadbike-Touren, Wanderungen & Nordic Walking Touren mit Betreuung • Verleih von Mountainbikes, Nordic Walking-Stöcken und Skates • 250km bestens ausgeschilderte Wanderwegen • 120km beschilderten MountainbikeStrecken und 15km Talradweg • 6 ausgeschilderte Laufstrecken unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade • Flachauer Lehrpfad „Am Weg der guten Wünsche“ • Kutschenfahrten • Canyoning-, Rafting- & Kajakmöglichkeiten in der Umgebung • Minigolf & Abenteuerspielplatz • Flachau Card inklusive von 25.6.–10.9. mit u. a. 1 x Berg- und Talfahrt mit den Flachauer Bergbahnen, geführten Erlebniswanderungen & FamilienAktivprogramm

Naturidyll Hotel AlpenOase Sonnhof *** Hinterglemm • Naturidylle auf 1.400m Seehöhe • hauseigener Naturbadesee

Kinder: Spielplatz mit Trampolin, Rutschen, Kletterbock und Schaukeln.

Seehöhe: 1.400m Bahnhof: Zell am See/25km

Verpflegung: Halbpension: Reichhaltiges Frühstücksbuffet, abends 3-Gang-Menü mit Salatbuffet.

Lage: Fernab vom stressigen Alltag, in sonniger Alleinlage, umgeben von saftigen Wiesen und Wäldern, liegt das idyllische Hotel in gesundheitsfördernder Höhenlage auf knapp 1.400m Seehöhe. Rund um das Hotel locken viele naturidyllische Plätze zum Verweilen und Genießen ein. Den etwa 4km entfernten Ort Hinterglemm erreichen Sie zu Fuß über einen Wanderweg. Zimmer: Im Hotel erwarten Sie 19 liebevoll eingerichtete Zimmer und Suiten mit Bad oder Dusche/WC, Leihbademantel, KabelTV und Terrasse oder Balkon. Auf Wunsch erleben Sie „Urlaub wie früher“ in den einfach ausgestatteten HüttenromantikZimmern ohne Fließwasser und Fernseher und mit Dusche/WC am Gang. Ausstattung: Das familiär geführte Erholungsparadies mit behaglicher Atmosphäre bietet Ihnen ein Kaminstüberl mit Hausbar, ein rustikales TV-Stüberl im Altbau, einen Speisesaal, ein à la carte Restaurant mit regionalen Schmankerln und gratis WLAN, einen Weinkeller, eine windstille Sonnenterrasse und einen Wintergarten. Unterhalb der Sonnenterrasse befindet sich das Highlight des Hauses – der hauseigene Naturbadesee mit Kinderbecken, Badesteg, Liegestühlen und Sonnenschirmen. Wellness: Sauna-Relax-Bereich mit Zirbensauna, Sanarium und Ruheraum mit Panoramablick.

8

Zertifikatsnr. h9K7ZYMnIp

Zertifikatsnr. Ubc9rTwEaD

Aktivitäten: 1 x wöchentlich geführte Hauswanderung.

Mondial FairReisen Tipps • Verleih von Wanderstöcken & Wanderkarten • 400km bestens beschilderte Wanderwege • Heilkräuter- und Alpenblumenweg, Heimat-Rundweg, Wanderlehrpfad • 200km Mountainbike-Strecken • 720km Rad- & Bike-Netz in der Region • 12 Lauf- & Nordic Walking-Strecken • Seven Summits Tour – 24km lange Bergtour über die höchsten Gipfel des Glemmtals • Geocaching • Montelino’s Erlebniswanderweg für die Kleinen • Hochseilgarten & „Flying Fox“ • Baumzipfelweg & Golden Gate Bridge • Heimat- & Skimuseum • JOKER CARD inklusive mit u. a. uneingeschränkter Benützung der Seilbahnanlagen, Teilnahme an geführten Wanderungen und Fahrten mit dem Wanderbus

Am Heilkräuterweg © Saalbach Hinterglemm/ Edward Groeger


Faaker See Kärnten Naturel Hoteldorf Seeleitn *** Faak am See • direkt am Faaker See mit exklusivem Seezugang • beheizter Außenpool • Kinder- & Jugendbetreuung Seehöhe: 570m Bahnhof: Faak am See/2km Lage: Das beliebte Hoteldorf liegt idyllisch direkt am Ufer des türkisblauen Faaker Sees. Appartements: Die 83 heimeligen Appartements in unterschiedlichen Größen sind aufgeteilt auf 21 Bauernhäuser und wohnlich ausgestattet mit Dusche/WC, Sat-TV, Safe, voll ausgestatteter Küchenzeile (E-Herd, Kühlschrank, Kaffeemaschine, Mikrowelle, Geschirrspüler) und WohnSchlafraum mit Essecke und Schlafcouch. Ausstattung: In der autofreien und dorfähnlichen Anlage erwarten Sie eine gemütliche Bar, das à la carte und Buffetrestaurant „Dorfwirt“ mit Gartenterrasse und angeschlossenem Wintergarten, ein großzügiger Badestrand mit Badesteg, Liegewiese, Liegestühlen und Sonnenschirmen sowie ein kleiner beheizter Außenpool. Wellness: Finnische Sauna sowie Benützung der Wellness-Einrichtungen im Naturel Hoteldorf Schönleitn. Kinder: Kinderspielplatz, ganztägig von Sonntag bis Freitag betreuter Kinderclub für Kinder von 3–11 Jahren bzw. in der Hochsaison Jugendclub (12–17 Jahre) mit Jugendguide, Babyausstattung nach Verfügbarkeit.

Aktivitäten: Sport-, Kreativ- und Gästeprogramm (tw. gegen Gebühr), Tischtennis, Beachvolleyball, Abendunterhaltung mit Shows. Gegen Gebühr: Wassersport am See.

Mondial FairReisen Tipps • Verleih von Mountainbikes & E-Bikes • dorfeigener Kräutergarten • geführte Wanderungen & Mountainbiketouren mit dem Erlebnisguide • Naturel-Wanderbus in ausgewählten Zeiträumen • 130km Lauf- und Nordic WalkingStrecken • ca. 400km markierte Wanderwege • beschilderte Mountainbike-Strecken, • Wassersport am Faaker See – Segeln, Surfen, Tretboot, Wasserpedalos, Elektroboot, Kanu, Kajak • Downhill Parcour in Afritz am See • Smovey – das gesunde Bewegungserlebnis • Klettergarten Kanzianiberg • Natur- & Gesundheitspark Faaker See • Region Villach Card inklusive mit u. a. Benützung des Rad- & Wanderbusses, geführten Radtouren & Natur-Erlebniswanderungen

Naturel Hoteldorf Schönleitn **** • Naturel Spa mit Hallenbad • beheiztes Freischwimmbad • Baby-, Kinder- & Jugendbetreuung Seehöhe: 685m Bahnhof: Faak am See/2km Lage: Das Naturel Hoteldorf Schönleitn liegt idyllisch auf einem sonnigen Hochplateau oberhalb des Faaker Sees. Naturreine Stille oder bewegte Zeiten in den Bergen lassen hier Ihr Naturel höher schlagen. Appartements: Außen urig wie einst, innen gemütlich und individuell - die 94 Appartements aufgeteilt auf 25 liebevoll restaurierte Kärntner Bauernhäuser verfügen über Dusche/WC, Sat-TV, Safe, Küchenzeile (E-Herd, Kühlschrank, Kaffeemaschine, Mikrowelle) und Wohn-Schlafraum mit Essecke und 2 Couchbetten. Ausstattung: In der autofreien, dorfähnlichen Anlage erwarten Sie eine gemütliche Bar, das Pensionsrestaurant Dorfstadl und das traditionelle à la carte Restaurant Dorfwirt. Die große Liegewiese am Pool ist der ideale Ort zum Entspannen. Wellness: „Naturel SPA“ mit Hallenbad, 2 Saunen, Infrarotkabine, Fitnessraum und Ruhezone. Gegen Gebühr: Massagen, Kosmetik. Kinder: 6 x wöchentlich von Sonntag bis Freitag stundenweise Windel-Liga (8 Monate bis 2 Jahre) und Kinderclub (3–11 Jahre) mit lustigem Programm, in der Hochsaison Jugendclub (12-17 Jahre) mit Jugendguide, Kinderbecken, Kinderdisco, Kinderbuffet oder Kinderspeisekarte.

Zertifikatsnr. 8e3hpu7wxR

Verpflegung: Verwöhnpension: Frühstücksbuffet mit Bio-Ecke, Mittagssnack, nachmittags Filterkaffee und Kuchen, abends Verwöhnbuffet oder 3-GangMenüwahl inklusive Tischgetränke (Natursäfte, Tischwein, Fassbier, Filterkaffee). Zur Zubereitung der Speisen werden vorwiegend frische Produkte aus dem eigenen Garten sowie von Bauern aus der Region verwendet.

Oberaichwald/Latschach

Zertifikatsnr. ysKD1608Vo

Verpflegung: Verwöhnpension: Frühstücksbuffet mit Bioecke, Mittagstisch mit Suppe, Salatbuffet, Obst und Dessert sowie einem Kindergericht, nachmittags Filterkaffee und Kuchen, abends Verwöhnbuffet oder Menüwahl inklusive Tischgetränken (Kärntner Wasser, Natursäfte, Tischwein, Fassbier, Filterkaffee). Der Schwerpunkt bei der Zubereitung der Speisen liegt auf Regionalität, Frische und Bodenständigkeit. Aktivitäten: Inklusive: Fitness-, Sport- und Gästeprogramm (tw. gegen Gebühr).

Mondial FairReisen Tipps • Verleih von Mountainbikes und E-Bikes inklusive Kartenmaterial • dorfeigener Kräutergarten & Naturlehrpfad • geführte Wanderungen & Radtouren mit dem Erlebnisguide • Naturel-Wanderbus in ausgewählten Zeiträumen • Naturjuwel Aichwaldsee • ca. 400km markierte Wanderwege • Alpe-Adria-Trail • 130km gut beschilderte Lauf- und Nordic Walking-Strecken • gut ausgebautes Radwegenetz mit Touren von 20 bis 220km • Drauradweg, Faakersee-Rundfahrt • Naturpark Dobratsch • Klettergarten Kanzianiberg • Region Villach Card inklusive mit u. a. Benützung des Rad- &Wanderbusses, geführten Radtouren & Natur-Erlebniswanderungen

© Kärnten Werbung/Franz Gerdl

9


Kärnten/Osttirol Bad Kleinkirchheim/Hohe Tauern Hotel Trattlerhof **** Bad Kleinkirchheim • Paradies für Pferdefreunde • 100% Wasserkraft aus dem eigenen E-Werk

Zertifikatsnr. vcZJfpEFN3

Aktivitäten: 5 Sandtennisplätze, Beachvolleyballplatz, Tischtennis, Oldtimer Traktorfahrten, Forellenfischen im eigenen Teich, Hüttenabend, Unterhaltungsprogramm.

Seehöhe: 1.087m Bahnhof: Spittal/35km Lage: Der seit jeher traditionell geführte Familienbetrieb liegt malerisch am Waldrand, ca. 300m vom Ortszentrum entfernt. Zimmer: 45 wohnliche Zimmer im traditionellen österreichischen Stil mit Bad oder Dusche/WC, Leihbademantel, Sat-TV, Safe, Minibar und gratis WLAN. Ausstattung: Erleben Sie traditionelle ländliche Gemütlichkeit in dem romantischen 4*-Haus mit uriger Hausbar und Café, mehreren Stuben, Hotelrestaurant mit Terrasse und großzügiger Gartenanlage mit Liegewiese sowie dem ca. 400m entfernten, hauseigenen Hüttenrestaurant „Einkehr“ am Teich mit Kärntner Spezialitäten. Wellness: Bade- & Saunalandschaft mit Hallenbad, Whirlpool, 2 Saunen, Infrarotkabine, Dampfbad, Kneipptretbecken und Schwebeliegen. Gegen Gebühr: Massagen, Naturkosmetik. Verpflegung: Halbpension: Frühstücksbuffet, Nachmittagsjause, abends 5-Gang Wahlmenü inklusive Salatbuffet. 1 x wöchentlich Vorspeisen- oder Dessertbuffet. 1 x wöchentlich Galadinner. Sämtliche Speisen werden unter Verwendung regionaler Produkten von Lieferanten und Bauern aus der Umgebung zubereitet. Gewürzkräuter kommen aus dem eigenen Garten.

Mondial FairReisen Tipps • Verleih von Fahrrädern inkl. Kartenmaterial • Verleih von E-Bikes & E-Autos • geführte Wanderungen & Biketouren • hauseigener Reitstall & Ponyfarm • Biosphärenpark Nockberge – einzigartige Natur- & Kulturlandschaft • 1.000km markierte Wanderwege, gemütliche Ortsrundwege, Bergtouren & Speikspaziergänge • 6 neue nock/art Wanderwege • faszinierenden Wassernaturschauplätze • 1.000km Rad- & Mountainbikewege aller Schwierigkeitsgrade • 15 Mountainbike-Touren mit 7 Singletrails sowie 4 Roadbiketouren • Nockbike-Shuttleservice • Alpe-Adria-Trail • Trattler Kalkbrennofen, Trattnig Mühle und Egarter Hof • Bad Kleinkircheim Regionscard inklusive mit u. a. geführten Wanderungen, Mountainbike- & E-Bikeprogramm & Nordic Walking • Kärnten Card“ inklusive mit freien oder vergünstigten Eintritten zu tollen Ausflugszielen in Kärnten

Gradonna **** Superior Mountain Resort Kals am Großglockner • „Europe‘s Leading Green Resort“ • Solarenergie & Wasser aus eigener Quelle • wunderschöner Naturbadeteich Seehöhe: 1.500m Bahnhof: Lienz/34km Lage: Das alpine Resort befindet sich am Fuße des Großglockners, auf einem sonnigen Plateau. Kals gilt als Treffpunkt für all Jene, die Natur in ihrer Ursprünglichkeit genießen wollen. Zimmer: Die 115 in Zirbe eingerichteten Zimmer verfügen über mit Bad oder Dusche, WC, Leihbademantel, Sat-TV, Safe, gratis WLAN, Relaxzone und Balkon oder Terrasse. Châlets: Jedes der 42 exklusiven Châlets (4 bis 8 Personen) bietet einen großen Wohn-Küchenbereich mit Kamin, Dusche, WC, Leihbademantel, 2–4 Schlafzimmer, Sat-TV, Safe, gratis WLAN und Terrasse. Alle Châlets wurden mit heimischer Fichte ausgebaut, durch große Glaselemente kommt die Natur direkt ins Wohnzimmer. Ausstattung: Das autofreie Lifestyle-Resort mit Bar- & Zigarrenlounge, Restaurant mit moderner, leichter Küche auf Haubenniveau und Terrasse, Weinkeller, Naturkostladen, Shop und wunderschönem Naturbadeteich mit Steg und Liegewiese sowie eigener Wasserquelle und Energieversorgung ist ganz auf Natürlichkeit und Nachhaltigkeit ausgerichtet. Wellness: 3.000m² Wellnessbereich mit Innen- und Außenpool, mehreren Saunen, Dampfbad, Panorama-Fitnessraum und

10

separatem Familienbereich. Gegen Gebühr: Massagen, Kosmetik, Personal Trainer, Frisör. Kinder: 6 x wöchentlich Gradonna Nature Kinderclub ab 3 Jahren von 9.00h-21.00h, Teenie-Programm ab 12 Jahren. Verpflegung: Halbpension: Frühstücksbuffet mit Osttiroler Spezialitäten, Nachmittagssnack, abends mehrgängiges Menü oder Buffet. Aktivitäten: Tägliches Gymnastik- und Sportprogramm, Boulderraum, Kletterwand.

Mondial FairReisen Tipps • Verleih von Fahrrädern & E-Bikes • geführte Wanderungen & Radtouren • Barfußwanderungen im Rahmen des Wochenprogramms • geführte Wanderungen & Infoabende mit der Kräuterexpertin • 250km Spazier- und Wanderwege • Genusswanderungen • abwechselndes Nationalpark Sommerprogramm im Nationalpark Hohe Tauern • Geschichte(n)weg & Naturlehrpfad Dorfertal • Glocknerspur – BergeDenken • Bergsteigen & Klettern • Geotrail Tauernfenster auf 2.500m Seehöhe • Nature Watch Führungen & Naturexkursionen mit den Nationalpark Rangern im Nationalpark Hohe Tauern • Gipfelticket inklusive mit unbegrenzter Berg- &Talfahrt bei geöffneten Bergbahnen

Zertifikatsnr. jzwQZI19eJ


Montafon/Bodensee Vorarlberg Explorer Hotel Montafon Gaschurn • 1. zertifiziertes Passivhaus-Hotel Europas – ausgezeichnet mit dem Sonderpreis für Nachhaltigkeit & Innovation • Sport-Spa mit Sauna Seehöhe: 979m Bahnhof: Schruns/12km

Wellness: Sport Spa mit Sauna, Dampfbad, Physiotherm® Infrarotkabine, Ruheraum mit Relaxliegen und modernem CardioFitnessbereich.

Als 1. zertifiziertes Passivhotel Europas spricht das Explorer Hotel Montafon vor allem sport- und freizeitorientierte Gäste an, denen unkompliziertes Nächtigen in modernem Ambiente genauso am Herzen liegt wie Umwelt- und Klimaschutz. Das Explorer Hotel verursacht 90% weniger CO²-Ausstoß als ein herkömmlich gebautes Hotel gleicher Größe.

Verpflegung: Reichhaltiges, vitales Frühstücksbuffet mit überwiegend regionalen Produkten.

Lage: Am Rande von Gaschurn, mitten im größten Wandergebiet Vorarlbergs, ist das Explorer Hotel die optimale Location, um aktiv in die Berge zu starten.

• Explorer Bike-Center mit Mountainbike- & E-Bike-Verleih • geführten Bike-Touren • Longboard Testcenter mit LongboardVerleih • 860km Mountbike-Eldorado – von gemütlichen Radwegen bis zu knackigen Biketouren • 500km beschilderte Wanderwege aller Schwierigkeitsgrade • geführte Wanderungen & Bergtouren • Europaschutzgebiet Verwall „Natura 2000“ • 90km Lauf- und Nordic-WalkingStrecken • Lamatrekking • Europatreppe – mit 4.000 Stufen das größte Fitnessgerät der Welt • Freizeit- & Erlebnispark Mountain Beach • Erlebnisberg Golm mit Flying Fox und Waldseilgarten • Klettersteige und Kletterparks • Geo- und Bikecaching Routen

Zimmer: Die 100 trendigen Design- Zimmer sind funktionell ausgestattet mit Dusche/WC, Flatscreen-TV, Safe und gratis WLAN sowie genügend Platz zur Aufbewahrung der Sportausrüstung. Neben dem bequemen Doppelbett ist die große Sitzbank im Panoramafenster mit bequemen Kissen das absolute Highlight. Ausstattung: Das nach ökonomisch nachhaltigen Prinzipien errichtete PassivhausHotel lädt mit erfrischend klaren Linien, leuchtenden Farben und unkomplizierter Haltung zum Erleben der alpinen Region ein. Neben modernem Design bietet das Hotel die Explorer-Lounge mit Sitzecken und Chill-out Bar, interaktive Touchscreens, 2 Tagungsräume und eine beheizte SportLocker für die Sportausrüstung sowie

Aktivitäten: Gegen Gebühr: Verleih von iPads.

Mondial FairReisen Tipps

Hotel Schwärzler **** Bregenz • Traditionshotel im ansprechenden Design • Wellnessbereich mit Hallenbad • Rad- & Spazierwege ab Hotel

ausklingen zu lassen. Ein Lobbybereich mit gemütlichen Sitzecken und 4 hochmodern ausgestattete Seminarräume runden das Angebot ab.

Seehöhe: 400m Bahnhof: Bregenz/2,5km

Wellness: Großzügiges Hallenbad mit Blick in die herrliche Natur und direktem Zugang zur Sonnenliegewiese, Sauna, Sanarium, Infrarotkabine und Ruheraum. Gegen Gebühr: Massagen, Maniküre.

Lage: Wunderbar gelegen im Grünen, am Fuße des Gebhardsberges und nahe den Auen der Bregenzer Ach, begeistert das traditionsreiche Haus durch seine herzliche Gastfreundschaft sowie die Nähe zur Bregenzer Altstadt mit vielfältigen Kultur- und Shoppingmöglichkeiten. Die Umgebung rund um das Hotel Schwärzler bietet Ihnen ganzjährig vielfältige sportliche Möglichkeiten. Neben verkehrsfreien Jogging-, Walking- oder Radwegen ab Hotel, lädt der Bodensee zum Baden und Erkunden ein. Zimmer: Die 76 individuell eingerichteten Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, Leihbademantel und Slippern, Flatscreen-KabelTV, Minibar, Safe und gratis WLAN sind geprägt von schlichter, zeitloser Eleganz. Natürliche Materialien schaffen durch ihre warmen Oberflächen und ihre detaillierte Verarbeitung eine heimelige Wohlfühlatmosphäre. Ausstattung: Das traditionsreiche Hotel überzeugt durch ansprechendes Design und hochwertige Naturmaterialien. Genießen Sie traditionelle und neu interpretierte Küche im Gourmet-Restaurant Babenwohl, im Restaurant Rieden, in den gemütlichen Stuben der Stube oder im herrlichen Gastgarten. Die Schwärzer Bar ist der ideale Ort, um den Tag bei einem Cocktail-Klassiker oder erlesenem Wein

Zertifikatsnr. OMiZrcvGAe

speziell für Mountainbiker eine Werkbank mit Werkzeug und Equipment.

E-Biken © Montafon Tourismus GmbH/ Daniel Zangerl

Zertifikatsnr. qtChjRzaMG

Verpflegung: Frühstücksbuffet. Genießen Sie kulinarische Köstlichkeiten aus der Region sowie internationale Klassiker, zubereitet mit frischen Produkten von heimischen Produzenten.

Mondial FairReisen Tipps • Verleih von Fahrrädern & E-Bikes • Rad- und Spazierwege entlang der gepflegten Seepromenade • Wanderrouten unterschiedlichster Schwierigkeitsstufen • Käse-Wanderung • 268km gut ausgebaute und beschilderte Rad- & Mountainbikewege • Bodenseeradweg • Fitness-Parcours, verkehrsfreie Jogging-& Walkingstrecken • Inlineskaten • Wassersport am Bodensee – Surfen, Segeln, Schwimmen • Aussichtsberg Pfänder mit Adlerwarte und Wildpark • Gebhardsberg mit der mittelalterlichen Burgruine Hohenbregenz • Bodenseeschifffahrt • Insel Mainau • Käsestraße Bregenzerwald

Picknick im Grünen © Vorarlberg Tourismus/Andreas Gaßner

11


Wien Fair Entdecken

© WienTourismus/ Christian Stemper

Wien – einfach lebenswert In Wien lässt es sich gut leben. Was die Wiener schon lange wissen, wurde offiziell bestätigt: Die Mercer-Studie 2016 kürte Wien zum 7. Mal in Folge zur weltweiten Nummer Eins im Ranking der lebenswerten Städte. 80 imperiale Parks und Gärten bereichern das Stadtbild. Im Frühling stehen allein im Volksgarten 400 Rosen-Sorten in Blüte. Die Naherholungsgebiete Prater, Wienerwald und Lobau locken zu Spaziergängen, Ausflügen, Wanderungen und Radtouren. Insgesamt verfügt Wien über 2.000 Grünanlagen.

WienTourismus/ Peter Rigaud Schlosspark Schönbrunn Spazieren Sie durch lange Alleen zwischen kunstvoll geschnittenen Hecken, vorbei an Statuen, Brunnen und prächtige Blumenbeete – etwa zum größten Palmenhaus Europas, zum Irrgarten oder den Hügel hinauf zur Gloriette. In den ehemaligen kaiserlichen Privatgärten begegnen Sie

12

barocker Gartenpracht und im Wüstenhaus einer einzigartigen Kakteensammlung. Das bunte Treiben exotischer und heimischer Tiere lässt sich im ältesten Tiergarten der Welt erleben. Schlosspark Belvedere Um 1700 von Prinz Eugen von Savoyen angelegt zählt der Schlosspark Belvedere heute zu den bedeutendsten barocken Gärten Europas. Erleben Sie von April bis Juli im ältesten Alpengarten der Welt die Blüte von 4.000 alpinen Pflanzenarten. Im nahen Botanischen Garten werden 12.000 Pflanzenarten aus sechs Kontinenten für wissenschaftliche Forschung, Artenschutz sowie zur Erholung kultiviert und präsentiert. Parks und Gärten im Zentrum Wiens Die beliebten Parkanlagen in der Altstadt gelten als Oasen der Ruhe und Entspannung. Im Stadtpark mit dem berühmten Johann-Strauss-Denkmal schaffen Wiesen und ein ausgedehnter Teich ein heiteres Ambiente. Als Kaiserin-Sisi-Fan sollten Sie beim SisiDenkmal im Volksgarten vorbeischauen. Mozart-Verehrer pilgern zur Statue des Musikgenies im Burggarten. Der Burggarten beherbergt auch eines der schönsten Jugendstilglashäuser, das Palmen- und Schmetterlingshaus. Der Grüne Prater Nur 3km Luftlinie vom Stephansdom entfernt, pulsiert hier auf 6 Millionen

Quadratmeter die Natur. Ausgedehnte Wiesen, Wälder und Wasserflächen bieten die ideale Umgebung für entspannende Spaziergänge, Wanderungen sowie ausgedehnte Jogging-, Rad- und Skating-Touren. Neben einem Ruderbootverleih und der 4,5km langen Hauptallee gibt es hier auch den allseits bekannten Würstelprater. Die Lobau – der Dschungel Wiens Die Lobau, der „Wasserwald“, liegt im Osten Wiens, umfasst 2.300ha und macht fast ein Drittel der Gesamtfläche des Nationalparks Donau-Auen aus. Mehr als 800 Pflanzen, 30 Säugetier- und 100 Brutvogelarten, 8 Reptilien- und 13 Amphibien- sowie 60 Fischarten sind hier beheimatet. Die Lobau bietet auch ein umfassendes Angebot an Aktivitäten: Von der Erlebniswanderung, über eine Exkursion mit dem Nationalparkboot bis zu einem Wanderausflug ist hier alles möglich. Wienerwald Der Wienerwald wurde 2005 von der UNESCO zum Biosphärenpark ernannt – eine Auszeichnung für Gebiete mit einer besonderen Natur- und Kulturlandschaft. Auf 1.350m² bietet der Wienerwald Lebensraum für 2.000 Pflanzenarten, 150 Brutvogelarten und viele andere bedrohte Tiere. Der Wienerwald ist durchzogen von einem Netz markierter Spazier- und Wanderwege und somit ein ideales Naherholungsgebiet, das mit Wiens öffentlichen Verkehrsmitteln leicht zu erreichen ist.


Fair Entdecken Wien Wien-Karte

Ihre Eintrittskarte in die Stadt Über 210 Vorteilsangebote sowie 48 bzw. 72 Stunden freie Fahrt – mit der Wien-Karte haben Sie mehr von der Stadt! • freie uneingeschränkte Fahrt mit U-Bahn, Bus oder Straßenbahn für 48 bzw. 72 Stunden • ermäßigte Fahrten mit dem City Airport Train und den Vienna AirportLines • ermäßigter Eintritt bei zahlreichen Wiener Museen z. B. Albertina, Liechtenstein Museum, MuseumsQuartier, Schloss Belvedere, Mozarthaus und Haus der Musik • Vergünstigungen bei der Hofburg, in Schloß Schönbrunn und beim Tiergarten Schöbrunn • Ermäßigungen bei Sightseeing-Tours sowie Schiffs- & Radrundfahrten • Vorteile beim Einkaufen, in Cafés, Restaurants oder beim Heurigen sowie bei Konzerten und in Theatern Mit Ihrer Wien-Karte gemeinsam erhalten Sie eine Begleitbroschüre und ein Kuponheft. Pro Wien-Karte können Sie ein Kind bis zum vollendeten 15. Lebensjahr in den öffentlichen Verkehrsmitteln gratis mitnehmen. Preis pro Person: 72h Karte EUR 24,90 / Code: WIENXCARD3*) 48h Karte EUR 21,90 / Code: WIENXCARD2 *) im FairReisen Package für Wien bereits inkludiert

Restaurant des Do & Co am Stephansplatz © WienTourismus/Peter Rigaud

Umweltfreundlich durch Wien Ob zu Fuß, auf dem Citybike, mit Skates, mit einem Öko-Taxi oder in einem Boot: Wien lässt sich auf viele ungewöhnliche Arten erleben. Von der Innenstadt bis zum Nationalpark Donau-Auen erschließen sich dabei neue Einblicke.

Mit dem Fiaker in der Altstadt © WienTourismus/Peter Rigaud

Geführte Fahrrad- & Segway Touren Mit dem Fahrrad oder dem selbst balancierenden Segway mit energiesparendem Elektromotor sind Sie flott unterwegs und doch langsam genug, um Wiens Sehenswürdigkeiten genießen zu können. Die Voraussetzungen sind optimal, denn Wien verfügt über 1.200km Radwege, Radfahrstreifen und Radrouten durch verkehrsarme Zonen. Preis pro Person/Tour (ca. 3 Std.): Fahrrad: EUR 29,– / Code: WIENXPPSRR Segway: EUR 79,– / Code: WIENXPPSEG Rikscha Touren Erfahren Sie die Sehenswürdigkeiten Wiens mit der Rikscha. Kein Ärger im Berufsverkehr, kein Warten an Bushaltestellen: Entspannen Sie sich in einem der Fahrradtaxis und lernen Sie Wien von der angenehmsten Seite kennen. Preis pro Rikscha/2 Personen: Highlights: EUR 35,– / Code: WIENXRIKTH City Center: EUR 55,– / Code: WIENXRIKTC Riesenrad: EUR 75,– / Code: WIENXRIKTR

Naschmarkt © WienTourismus/Peter Rigaud

Vienna-Ring-Tram Erkunden Sie Wiens Prachtstraße, ihre herrlichen Sehenswürdigkeiten wie Staatsoper, Hofburg, Parlament, Rathaus u. v. m., während Ihnen eine Multimediaanlage audiovisuelle Informationen bietet. Ringrunde-Ticket: EUR 8,– Code: WIENXVRT1R

Schiffsrundfahrten Ob an Bord der MS Wien, MS Vindobona oder MS Blue Danube – das Angebot reicht von Donaurundfahrten über Abendrundfahrten bis zu Linien- und Themenfahrten. Bildschirme auf allen Decks mit GPSbasierter Anzeige der Sehenswürdigkeiten und gratis WLAN sind auf allen Schiffen Standard. Preis pro Person/Tour: City Cruise: EUR 22,– Code: WIENXDONKA Abendtour: EUR 24,– Code: WIENXDONAF Stadtspaziergänge Ob „Auf den Wegen der Lust im Alten Wien“, „ Ein Spaziergang durch die Wiener Seele“ oder „Skandalgeschichten aus dem Kaiserhaus“ lernen Sie auf charmante Art und Weise Wiens Gegenwart und Vergangenheit, erlesene Kostbarkeiten, Menschen und Geheimnisse kennen. Preis pro Person: EUR 16,– Termine auf Anfrage Naschmarkt Genuss-Spaziergang Wiens größter und bekanntester Markt bietet einen bunten Mix aus wienerischen und exotischen Spezialitäten. Bei einem Spaziergang über den Markt erfahren Sie viel Wissenswertes und haben auch die Möglichkeit, verschiedenste Spezialitäten zu verkosten. Preis pro Person: EUR 31,– Code: WIENXNASCH Mit dem Fiaker durch Wien Sie gehören zu Wien wie der Stephansdom und das Riesenrad: die Fiaker. Einen gemütlicheren Weg, die Schönheiten Wiens zu erkunden, gibt es fast nicht. Preise auf Anfrage.

13


Wien Fair Entdecken Wien ist Imperial & kunstvoll Ein Spaziergang durch Wien ist wie eine Zeitreise in die imperiale Vergangenheit – kein Wunder, dass die historische Innenstadt von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt wurde. Schloß Schönbrunn Die ehemalige Sommerresidenz der Kaiserfamilie zählt zu den schönsten Barockanlagen Europas. Aufgrund seiner historischen Bedeutung, seiner einmaligen Anlage und prachtvollen Ausstattung ist das Schloss heute UNESCO-Weltkulturerbe. Grand Tour inkl. Audioguide: EUR 16,40 Code: WIENXSSGTA Hofburg – Kaiserappartements Die einstigen Privatgemächer der Kaiserfamilie in der Hofburg präsentieren heute die Pracht von damals. Hier lebten Kaiser Franz Joseph und seine Elisabeth mit ihren Kindern und dem gesamten Hofstaat. Hier repräsentierten sie das Reich der Habsburger und lenkten dessen Politik. Eintritt pro Person (inkl. Sisi Museum & Silberkammer): EUR 12,90 Code: WIENXHBKSS Spanische Hofreitschule Die Spanische Hofreitschule in Wien ist die einzige Institution der Welt, an der die klassische Reitkunst der Hohen Schule von der Renaissance bis heute bewahrt und unverändert gepflegt wird. Die Morgenarbeit der Lipizzaner mit Musik bietet einen Einblick in die jahrelange Trainingsarbeit der Bereiter mit ihren Lipizzanern. Ein Rundgang führt Sie unter anderem in die beeindruckenden Stallungen der Lipizzaner. Kombiticket (Morgenarbeit & Rundgang): EUR 31,– / Code: WIENXSHSKO

Kunsthistorisches Museum Wien Mit seiner Kollektion bedeutender Werke und der weltgrößten Bruegel-Sammlung zählt das KHM zu den bedeutendsten Kunstsammlungen der Welt. Die Kunstkammer beherbergt mehr als 2.100 wertvolle Objekte, die von den Habsburgern über Jahrhunderte gesammelt wurden. Eintritt pro Person: EUR 15,– Code: WIENXKHMUS Schloss Belvedere Das von Prinz Eugen als Sommerresidenz auf einer kleinen Anhöhe errichtete Palais beinhaltet die weltweit größte Sammlung von Klimt-Gemälden, darunter auch den berühmten „Kuss“ sowie bedeutende Werke von Schiele und Kokoschka. Eintritt pro Person (Kombiticket): EUR 23,– / Code: WIENXBELKO Albertina Die Albertina besitzt eine der größten und wertvollsten grafischen Sammlungen der Welt mit Werken wie Dürers „Feldhase“ und Klimts Frauenstudien. Die Schausammlung präsentiert Meisterwerke der Moderne und spannt damit den Bogen von Monet über Picasso zu Baselitz. Eintritt pro Person: EUR 12,90 Code: WIENXALBER MuseumsQuartier Wiens Aufsehen erregendes Kunstareal lockt nicht nur mit prominenten Museen wie dem Leopold Museum mit zahlreichen Werken von Schiele, dem Museum Moderner Kunst und der Kunsthalle. Eine quicklebendige Lokal-Szene macht das MQ noch attraktiver. Eintritt pro Person (Duo Ticket): EUR 19,– / Code: WIENXMQDUO

Schloss Schönbrunn © WienTourismus/Peter Rigaud

Wien ist tonangebend & erlebnisreich In Wien hören jeden Abend 10.000 Musikbegeisterte klassische Musik live – das gibt es in keiner anderen Stadt der Welt. Übers Jahr weist der Wiener Konzertkalender mehr als 15.000 Veranstaltungen aller Genres aus. Wiener Staatsoper Die Wiener Staatsoper ist eine der ersten Opernadressen der Welt, mit Top-Produktionen auf höchstem Niveau und täglich wechselndem Programm. Erleben Sie über 50 Opern und Ballettwerke an rund 300 Tagen pro Saison. Karte pro Person (Kat. 4): ab EUR 111,–

Im Leopold Museum Wien © WienTourismus/Peter Rigaud

Theater an der Wien Das Theater an der Wien hat sich als das „andere“ Opernhaus etabliert und besticht mit Premieren im Monatsrhythmus von Barock bis zur Moderne. Karte pro Person (Kat. C): ab EUR 97,– Wiener Sängerknaben Sie begeistern das Konzertpublikum in aller Welt, werden als die jüngsten Botschafter Wiens bezeichnet und musizieren mit Weltklassemusikern. In Wien treten sie regelmäßig im „MuTh“ und in der Hofburgkapelle auf. Karte pro Person: ab EUR 39,–

Wiener Sängerknaben © WienTourismus/Lukas Beck

14

Haus der Musik – das Klangmuseum Begeben Sie sich auf eine musikalische Reise in Wiens einzigartigem Klangmuseum. Blicken Sie den großen Komponisten von einst beim Komponieren über die Schulter, begegnen Sie den besten Musikern der Gegenwart und schauen Sie in die musikalische Zukunft der Computermusik. Eintritt pro Person: EUR 13,– Code: WIENXHDMEI

Mozarthaus Vienna Das Mozarthaus Vienna ist die einzige bis heute erhaltene Wiener Wohnung Mozarts, in der der Komponist von 1784 bis 1787 logierte. Es präsentiert auf 4 Ebenen Leben und Werk des Musikgenies sowie eine Präsentation der Zeit, in der Mozart lebte. Eintritt pro Person: EUR 11,– Code: WIENXMOHAE Wiener Riesenrad Ob Sie dieses Wahrzeichen Wiens auf den Spuren des „Dritten Mannes“ aufsuchen, oder einfach nur den Blick auf die Stadt aus 64,75 Meter Höhe genießen wollen – erst, wenn Sie mit dem Riesenrad gefahren sind, waren Sie wirklich in Wien! Preis pro Person: EUR 9,50 Code: WIENXRIRAD Tiergarten Schönbrunn Der Tiergarten Schönbrunn in Wien ist der älteste bestehende Zoo der Welt und wurde bereits drei Mal zum besten Zoo Europas gewählt. Erbaut 1752 als „Menagerie“ von Kaiserin Maria Theresia beherbergt er mehr als 600 Tierarten. Jährlich lockt der Zoo mehr als zwei Millionen Besucher an. Eintritt pro Person: EUR 18,50 Code: WIENXTIERG Madame Tussauds Wien Das Wachsfigurenkabinett im Wiener Prater ist Wiens ultimatives VIP-Erlebnis. Treffen Sie hautnah Ihre liebsten Pop-Stars, oder historische Persönlichkeiten – alle an einem Ort. Eintritt pro Person: EUR 20,50 Code: WIENXMADTU


Wien Faire Unterkünfte Unser FairReisen Package Wien – Hauptstadt Österreichs und moderne Millionenmetropole – zählt zu den Paradestädten für umweltfreundliche Gastlichkeit. Von der Anreise, über Unterkunft, Aktivitäten in und rund um Wien, bietet die Stadt wohl die meisten Möglichkeiten in ganz Österreich oder sogar in ganz Europa.

Preis p. P ./Packag e:

ab

Inkludierte Leistungen • Bahnfahrt 2. Klasse mit VorteilsCard von jedem Bahnhof in Österreich nach Wien und retour • 2 Übernachtungen im Hotel Ihrer Wahl • 2 x reichhaltiges Frühstück vom Buffet • Wien-Karte – 72 Stunden freie Fahrt mit U-Bahn, Bus, Tram und viele Vorteile u. a. bei Museen & Restaurants • Stadtplan & Informationsmaterial

166,–

MuseumsQuartier © WienTourismus/ Peter Rigaud Preise in EURO pro Person/Package Hotel

Code

Saison 1.4.–30.4.

Boutique Hotel Stadthalle ***

WI15STF DS B / ES B

1.5.–30.6. & 1.9.–31.10. 1.7.–31.8.

BW Premier Kaiserhof Wien ****

Austria Trend Parkhotel Schönbrunn ****

Austria Trend Hotel Park Royal Palace Vienna **** Sup.

Austria Trend Hotel Rathauspark ****

Austria Trend Hotel Savoyen Vienna **** Sup.

WI04KAF DS B / ES B

WI13PAF DC B / EC B

WI14PRF DS B / ES B

WI01RPF DS B / ES B

WI03SAF DS B / ES B

InterCity Hotel Wien ****

WI07ICF DS B / ES B

Steigenberger Hotel Herrenhof

WI01HHF DU B / EU B

InterContinental Wien

WI03INF DC B / EC B

The Ring, Vienna‘s Casual Luxury Hotel

WI01TRF DS B / ES B

Hotel Bristol *****

WI01BRF DC B / EC B

Grand Hotel Wien *****

WI01GRF DU B / EU B

Hotel Imperial ***** Sup.

WI01IMF DC B / EC B

Hotel Sacher Wien ***** Sup.

WI01SAF DU B / EU B

FairReisen Package DZ EZ

Verlängerungsnacht DZ EZ

206

244

65

208

246

© WienTourismus/Peter Rigaud 190 226

84

66

85

57

75

1.4.–30.4.

266

414

95

169

1.5.–30.6. & 5.9.–31.10.

270

414

97

169

1.7.–4.9

256

390

90

157

1.4.–24.4. & 26.6.–4.9.

188

284

56

104

25.4.–25.6. & 5.9.–22.10.

210

330

67

127

23.10.–31.10.

166

244

45

84

1.4.–24.4. & 26.6.–4.9.

200

314

62

119

25.4.–25.6. & 5.9.–22.10.

222

354

73

139

23.10.–31.10.

168

246

46

85

1.4.–24.4. & 26.6.–4.9.

212

308

68

116

25.4.–25.6. & 5.9.–22.10.

236

366

80

145

23.10.–31.10.

176

266

50

95

1.4.–24.4. & 26.6.–4.9.

228

354

76

139

25.4.–25.6. & 5.9.–22.10.

258

374

91

149

23.10.–31.10.

194

302

59

113

1.4.–30.4. & 1.7.–31.8.

182

258

53

91

1.5.–30.6. & 1.9.–31.10.

224

314

74

119

1.4.–30.6. & 1.9.–31.10.

338

548

131

236

1.7.–31.8.

312

508

118

216

4.4.–1.5.

296

464

110

194

2.5.–19.5.

326

524

125

224

20.5.–30.6. & 5.9.–25.10.

338

550

131

237

1.7.–7.7

252

376

88

150

8.7.–4.9. & 26.10.–31.10.

296

464

110

194

1.4.–30.4. & 1.7.–31.8.

408

640

166

282

1.5.–30.6. & 1.9.–31.10.

432

690

178

307

1.4.–30.4.

436

740

180

332

1.5.–26.6. & 5.9.–31.10.

490

844

207

384

27.6.–4.9.

408

682

166

303

1.4.–30.4. & 1.7.–31.8.

446

716

185

320

1.5.–30.6. & 1.9.–31.10.

472

766

198

345

1.4.–30.4.

522

914

223

419

1.5.–30.6. & 1.9.–31.10.

570

1006

247

465

1.7.–31.8.

496

856

210

390

1,4.–30.4.

546

952

205

379

1.5.–30.6. & 1.9.–31.10.

560

976

205

379

1.7.–31.8.

508

874

229

427

Bemerkungen Feiertage: 5.5.–6.5., 13.5.–14.5., 26.5.–27.5.: mind. 3 Nächte

Kongresse/Messen: 20.5.–24.5., 27.5.–2.6., 10.6.– 17.6., 22.6.–25.6., 16.9.–20.9.: Preise auf Anfrage Kongresse/Messen: 20.5.– 24.5., 10.6.–15.6., 16.9.–20.9.: Preise auf Anfrage

Kongresse/Messen: 9.4., 16.4.: Preise auf Anfrage Kongresse/Messen: 8.4.–9.4., 20.5.–24.5., 27.5.–2.6., 10.6.– 15.6., 22.6.–25.6., 16.9.–20.9., 26.9.–2.10., 15.10.–19.10.: Preise auf Anfrage Kongresse/Messen: 5.5.–7.5., 20.5.–23.5., 11.6.–15.6., 15.10.–18.10.: Preise auf Anfrage Kongresse/Messen: 5.5.–7.5., 26.5.–28.5., 21.6.–25.6., 16.9.–22.9., 15.10.–18.10.: Preise auf Anfrage

Kongresse/Messen: 28.9.–1.10.: Preise auf Anfrage

Kongresse/Messen: 21.4.– 24.4.: Preise auf Anfrage

Kongresse/Messen: 21.4.– 24.4.: Preise auf Anfrage

Kongresse/Messen: 21.4.– 24.4.: Preise auf Anfrage

Kongresse/Messen: 15.10.– 19.10.: Preise auf Anfrage

Kongresse/Messen: 21.5.– 22.5., 3.6.–4.6., 16.9.–18.9., 30.9.–1.10., 15.10.–16.10.: Preise auf Anfrage

Kinderpreise/Zusatzbett auf Anfrage. Kongresse/Messen: Preise auf Anfrage. Zuschlag für Nicht-VorteilsCard-Besitzer: EUR 31,– pP/Package

15


Wien Faire Unterkünfte Boutique Hotel Stadthalle *** • das umweltbewusste Hotel mitten in Wien • privat & liebevoll geführte • 1. Stadthotel mit Null-Energie-Bilanz • Auszeichnungen für Umweltfreundlich keit & Nachhaltigkeit im Tourismus Lage: In einer verkehrsberuhigten Straße nahe dem Westbahnhof und der Wiener Stadthalle liegt das kleine, feine Boutiquehotel. Nur wenige Minuten trennen Sie von der Wiener Innenstadt mit ihren zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Auch das beeindruckende Schloss Schönbrunn liegt nur einen kurzen Spaziergang entfernt. Zimmer: Von den 80 individuell gestalteten Zimmern befinden sich 38 im Passivhaus mit eigener Energieversorgung und 42 Zimmer im neu renovierten Stammhaus. Alle Zimmer sind ruhig gelegen und verfügen über Bad mit Dusche und WC, Safe, Sat-TV und gratis WLAN sowie größtenteils herrlichen Ausblick in den schönen Garten. Ausstattung: Auf den Dächern wächst Lavendel, im Garten zwitschern die Vögel, man spürt dank der Lage in einer verkehrsarmen Straße nicht, dass man sich in einer Weltstadt befindet. Der Neubau, ein Passivhaus mit eigener Energieversorgung, und das Stammhaus sind durch eine gemütliche Lounge, einen großzügigen Frühstücksraum mit Glasveranda und einen liebevolle Garten miteinander verbunden. Verpflegung: Reichhaltigen Frühstücksbuffet mit herzhaften, süßen und gesunden Köstlichkeiten – bei Schönwetter auch im Garten.

Mondial FairReisen Tipps • Verwendung biologischer Lebensmittel & regionaler Produkte • Melissen- oder Minzewasser im Haus • Verleih von Elektrofahrrädern bzw. Organisation von Leihfahrrädern • gesicherte Radabstellplätze mit E-Bike-Ladestation

BEST WESTERN PREMIER Kaiserhof Wien **** • Individualität, Tradition & Eleganz am Puls der Zeit • 1. Hotel in Österreich mit GREEN GLOBE Zertifizierung • ECARF-Qualitätssiegel für allergikerfreundliche Produkte & Leistungen Lage: Zentral und ruhig gelegen, in einer kleinen Seitengasse mit Kopfsteinpflaster, mitten im historischen Herzen Wiens. In wenigen Gehminuten erreichen Sie eine Vielzahl der Wiener Sehenswürdigkeiten wie die Staatsoper, die Hofburg sowie den Naschmarkt, Szenelokale und trendige Bars. U-Bahnstation U1/U2/U4-Karlsplatz ca. 200m entfernt. Zimmer: Erleben Sie eine perfekte Symbiose aus der Architektur der Jahrhundertwende und modernster Ausstattung. Die 74 stilvollen Zimmer und Suiten bieten Bad oder Dusche/WC, Klimaanlage, Sat- & Pay-TV, Minibar, Safe, Kaffee-/Teeset und gratis WLAN. Auf Anfrage stehen spezielle Allergikerzimmer zur Verfügung. Ausstattung: Der Kaiserhof vereint auf beeindruckende Weise die Tradition und Moderne. In dem charmanten Hotel erwarten Sie ein eleganter Frühstücksraum, ein Wintergarten, eine Bibliothek, ein Fitnessbereich und 4 Seminarräume. Die ruhige und elegante KAISERHOF Bar lädt ein, sich nach einem langen Tag in gepflegter Atmosphäre zu unterhalten. Verpflegung: Kaiserliches Frühstücksbuffet mit einer großen Auswahl an qualitativ hochwertigen Produkten inklusive Sekt sowie gluten- und laktosefreie Produkten für Allergiker.

16

Zertifikatsnr. tZuOm7YgQI

Das Umwelthotel – 1. Stadthotel mit NullEnergie-Bilanz: Mit 130m² Solaranlagen, 93m² Photovoltaikanlage, einer Wasser-Wärmepumpe und 3 Windrädern erzeugt das Hotel selbst die Energie, die es für sein Passivhaus benötigt. Das Trinkwasser ist einzigartig für ein Stadthotel – in allen Leitungen fließt belebtes Wasser von Grander. Im Passivhaus sind alle Zimmer mit LED- und Sparlampen ausgestattet. Das Boutiquehotel Stadthalle ist in Sachen Umweltfreundlichkeit und nachhaltiger Tourismus in Wien ein Vorzeigebetrieb und einzigartig. Als erstes Hotel in Wien wurde es mit dem EU Umweltzeichen ausgezeichnet. Außerdem erhielt es 2009 den Umweltpreis der Stadt Wien, 2012 die klima.aktiv Zertifizierung für Hotelgebäude in Gold und 2015 den Green Hotelier Award für Europa. Auch das Ambiente spielt eine entscheidende Rolle. So sieht das mit Lavendel begrünte Dach im Innenhof nicht nur bezaubernd aus und duftet herrlich, sonder verbreitet auch mit Schmetterlingen und Bienen mitten in der Stadt mediterranes Flair.

1. Hotel in Österreich mit GREEN GLOBE Zertifizierung Verantwortung und nachhaltiges Verhalten sind im KAISERHOF Wien wichtig. Deshalb war die „Green Globe“ Zertifizierung der nächste Schritt in eine erfolgreiche und nachhaltige Zukunft. Im KAISERHOF Wien wurden bereits viele Maßnahmen gesetzt, um die Ressourcen zu schonen und aktiv die Umwelt zu unterstützen: In allen Zimmern wurden Wasserdrossler eingebaut um Wasser zu sparen und unnötige Abwässer zu vermeiden. Wo immer es möglich und sinnvoll ist, werden im ganzen Haus Sparlampen verwendet. Darüber hinaus wurden in Gängen und Toiletteanlagen Bewegungsmelder angebracht sowie in allen Zimmern Gefäße für Glas, Papier, Plastik, Aluminium und Restmüll zur Mülltrennung aufgestellt. Um Energieverluste im Zimmer zu vermeiden, unterbricht die Heizung automatisch bei geöffnetem Fenster. Die Klimaanlage im Sommer unterbricht, sobald die Schlüsselkarte aus dem Stromunterbrecher gezogen wird bzw. bei geöffnetem Fenster schaltet die Kühlung ebenfalls aus.

Mondial FairReisen Tipps • Verwendung von regionalen & biologischen Lebensmitteln • Besorgung von Leihfahrrädern & Elektrotaxis • spezielle Zimmer & Produkte für Allergiker

Zertifikatsnr. RoLNwGYzkV


Faire Unterkünfte Wien Austria Trend Parkhotel Schönbrunn **** • wo einst die Gäste des Kaisers logierten • zertifizierter Partner der Genuss Region Österreich Lage: Das Hotel liegt direkt neben dem Schönbrunner Schlosspark, mit guter Anbindung an die Innenstadt. Nur wenige Gehminuten trennen Sie vom berühmten Schloss Schönbrunn, dem Tiergarten Schönbrunn und der Gloriette. U-Bahnstation U4-Hietzing vis-à-vis vom Hotel. Zimmer: Die 312 Zimmer und Suiten garantieren einen wahrhaft fürstlichen Aufenthalt im ehemaligen Gästehaus des Kaisers. Die „Gemächer“ sind elegant und edel ausgestattet und verfügen über Bad oder Dusche/WC, Kabel-TV, Safe, Minibar und gratis WLAN.

Verpflegung: Österreichisches GenussBuffetfrühstück für den perfekten Start in den Tag!

Mondial FairReisen Tipps • Austria Trend Runner‘s Guide – Laufplan für einen aktiven Start in den Tag • 100% Bio-Kaffee, Tee und Müsli von Sonnentor

Austria Trend Hotel Park Royal Palace Vienna **** Superior • zertifizierter Partner der Genuss Region Österreich Lage: Direkt neben dem Technischen Museum mit eigenem Zugang und in Fußnähe zu Schloß Schönbrunn setzt das Hotel neue Maßstäbe. Die historische Altstadt ist in 10–15 U-Bahnminuten erreichbar. U-Bahnstation U4-Schönbrunn ca. 500m entfernt.. Zimmer: Eklusives Ambiente in zeitlosem, klassischem Design. 233 Zimmer und 21 Suiten mit Balkon in hochwertiger Ausstattung mit Klimaanlage, Kabel-TV, Minibar, Laptop-Safe und gratis WLAN. Ausstattung: Das mit einem Sonnenschutz aus goldfarbenen Metallpaneelen

Lage: In einer verkehrsruhigen Seitengasse und doch zentral, direkt neben dem Wiener Rathaus. U-Bahnstation U2-Rathausplatz ca. 400m entfernt. Zimmer: Die 117 Zimmer und Suiten vermitteln zeitlose Eleganz und kombinieren historische Elemente wie originale Stuckdecken mit modernster Einrichtung. All Zimmer verfügen über Bad oder Dusche/ WC, Klimaanlage, Kabel-TV, Safe, Minibar und gratis WLAN. Ausstattung: 1882 erbaut verbindet dieses eindrucksvolle Palais den typischen „Neu-

Verpflegung: Österreichisches GenussBuffetfrühstück

Mondial FairReisen Tipps • Austria Trend Runner‘s Guide – Laufplan für einen aktiven Start in den Tag • 100% Bio-Kaffee, Tee und Müsli von Sonnentor

Lage: Mitten im ruhigen Botschaftsviertel von Wien gelegen. Das Schloss Belvedere sowie die Wiener Ringstraße sind in wenigen Gehminuten zu erreichen. Straßenbahnhaltestelle und S-Bahnstation Rennweg ca. 250m entfernt. Zimmer: Grenzenloser Service, klassischmoderne Architektur und zeitgemäßes Design erwarten Sie in den 309 Zimmern und Suiten mit Bad oder Dusche/WC, Klimaanlage, Sat-TV, Minibar, Safe und gratis WLAN. Ausstattung: Beherbergt im ehemaligen

Zertifikatsnr. 9IsVMtpIH7

wiener Renaissance“-Stil im Außenbereich und elegantem, modernem Komfort im Inneren. Zu den Annehmlichkeiten des vollklimatisierten Hotels zählen eine Lobby-Lounge mit Bar, ein Frühstücksraum und ein Seminarraum. Verpflegung: Umfangreiches Buffetfrühstück mit regionalen Produkten.

Mondial FairReisen Tipps • Austria Trend Runner‘s Guide – Laufplan für einen aktiven Start in den Tag • 100% Bio-Kaffee, Tee und Müsli von Sonnentor

Austria Trend Hotel Savoyen Vienna **** Superior • Mischung aus Tradition & Moderne • zertifizierter Partner der Genuss Region Österreich

Zertifikatsnr. yXqnbuF1Ct

umhüllte Hotel gehört zur Premium Edition der Austria Trend Hotels. In dem natürlich belichteten Atrium im Eingangsbereich befindet sich Lobby und Rezeption. Im dahinter liegenden Teil warten eine designte Bar, ein stilvolles Restaurant mit Terrasse, ein begrünter Innenhof, ein Fitness- & Wellnessbereich.

Austria Trend Hotel Rathauspark **** • Residieren im Palais • zertifizierter Partner der Genuss Region Österreich

Zertifikatsnr. JpXoMZ97Gc

Ausstattung: Das historische Hotel verzaubert Sie mit imperialer Atmosphäre und Wiener Flair. Ob im eleganten Foyer, im Schlosscafé, im Wintergarten-Restaurant, oder im historischen Ballsaal der kaiserliche Charme zieht sich durch das gesamte Gebäude.

Zertifikatsnr. mbeKGavZRD

Gebäude der Österreichischen Staatsdruckerei. Im Inneren empfangen Sie moderne, helle Architektur, ein lichtdurchflutetes Atrium, das Hotelrestaurant „Prinz von Savoyen“, das Gourmetrestaurant „Eugenio“, die Bar „Soissons“, 12 Tagungsräume, ein großer Ballsaal und ein Fitness- und Vitalbereich. Verpflegung: Österreichisches GenussBuffetfrühstück.

Mondial FairReisen Tipps • Austria Trend Runner‘s Guide – Laufplan für einen aktiven Start in den Tag • 100% Bio-Kaffee, Tee und Müsli von Sonnentor

17


Wien Faire Unterkünfte InterCityHotel Wien **** • internationales Umweltzertifikat ISO 14001 • Green Meetings Lage: Das InterCityHotel Wien liegt direkt an der Mariahilfer Straße, der beliebtesten Einkaufsstraße Wiens. Das Stadtzentrum erreichen Sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln in wenigen Minuten. Westbahnhof und U-Bahnstation U3/U6 ca. 300m entfernt. Zimmer: Modern und freundlich – mit allem Komfort, so präsentieren sich die 172 Zimmer und 7 Appartements mit Dusche/ WC, Klimaanlage, Kabel- & gratis Sky-TV, Minibar, Safe und gratis WLAN. Ausstattung: Das Hotel verfügt über eine

Zertifikatsnr. rwyUNzKD3P

stylische Lobby, mehrere Tagungsräume und eine Mediathek. Im Restaurant „Vom Feinsten“ mit sonniger Innenhofterrasse genießen Sie zeitgemäß leichte, saisonale Köstlichkeiten. Der Tag lässt sich am besten in der Bistro Bar mit Flatscreen-TV für Sportübertragungen ausklingen. Verpflegung: Buffetfrühstück mit großer Bioecke.

Mondial FairReisen Tipps • Verwendung biologischer & regionaler Produkte • FreeCityTicket – kostenfreie Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel in Wien

Steigenberger Hotel Herrenhof • internationales Umweltzertifikat ISO 14001 •Green Meetings Lage: Direkt im Herzen der Altstadt gelegen. Flanieren Sie vorbei an der Hofburg, dem Kohlmarkt, der Oper und an den vielen Sehenswürdigkeiten in direkter Nachbarschaft. U-Bahnstation U3-Herrengasse vis-à-vis vom Hotel. Zimmer: Die 196 Zimmer, eine Kombination aus Tradition und Moderne, bieten neben höchstem Komfort Bad oder Dusche, WC, Klimaanlage, Sat- & Pay-TV, Safe, Minibar und gratis WLAN. Ausstattung: Das exklusive Hotel mit Boutique-Flair befindet sich in einem

Zertifikatsnr. ZpczQRKiLm

charmanten Palais aus dem Jahr 1913. Die moderne Café-Bar erwartet Sie tagsüber zu Kaffee- und Kuchenspezialitäten ein, bei Nacht verwandelt sie sich in eine stilvolle Pianobar. Das Restaurant Herrlich verwöhnt mit österreichischen Spezialitäten. 7 Konferenzräume und ein Spa- und Fitnessbereich runden das Angebot ab. Verpflegung: Frühstück vom Buffet.

Mondial FairReisen Tipps • Verwendung von hochwertigen regionalen Bio-Produkten • Organisation von Leihfahrrädern • Verleih von Elektrofahrrädern

InterContinental Wien • GREEN GLOBE Zertifizierung • Green Meetings Lage: Die zentrale Lage des Hotels direkt neben dem Wiener Stadtpark und in unmittelbarer Nähe zum Wiener Konzerthaus, die optimale Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel sowie die Verfügbarkeit von Elektrofahrzeugen im Hotel ermöglichen eine uneingeschränkte Mobilität vor Ort. U-Bahnstation U4Stadtpark vis-à-vis vom Hotel. Zimmer: Die 459 klassische-eleganten Zimmer und Suiten mit Bad oder Dusche, WC, Leihbademantel, Klimaanlage, Sat-TV, Minibar, Safe, Kaffee-/Teeset und WLAN vermitteln stilvolles Wiener Ambiente.

Zertifikatsnr. LTsDxJcBtI

Ausstattung: Trotz regelmäßiger Modernisierung hat das Hotel sein typisches Wiener Flair erhalten. Im Hotel erwarten Sie eine gediegene Lobby, ein Restaurant, eine klassisches Wiener Kaffeehaus, legendäre Intermezzo American Bar, 16 Meetingräume und einen Vital- und Fitnessbereich. Verpflegung: Frühstücksbuffet.-

Mondial FairReisen Tipps • Verwendung von regionalen & BIOProdukten • hauseigene Imkerei am Dach • Organisation von Leihfahrrädern • Verleih von Elektrofahrzeugen

The Ring, Vienna‘s Casual Luxury Hotel ***** • glanzvoll, lässig & luxuriös • Boutique-Hotel im Herzen Wiens Lage: An der berühmten Ringstraße befindet sich das Luxushotel in unmittelbarer Nähe zur Wiener Staatsoper. Das historische Zentrum mit seinen unzähligen Sehenswürdigkeiten, erreichen Sie bequem zu Fuß. U-Bahnstation U1/U2/U4 Karlsplatz ca. 200m entfernt.

hotel bietet außergewöhnlichen Komfort und lässigen Luxus. Historische Details wie der denkmalgeschützte Aufzug harmonieren mit zeitgenössischem Design. Freuen Sie sich auf eine Lobby mit „WohnzimmerAtmosphäre“ und Kamin, die Bar „Drings by Le Zefire“, das 2-Hauben-Restaurant „at eight“ mit Weinkeller, einen Schanigarten sowie auf den exklusiven Spabereich. Verpflegung: À la carte Frühstücksmenüs.

Zimmer: Die 68 stylischen Zimmer und Suiten mit Bad/WC, Leihbademantel, Klimaanlage, LCD-Fernseher, Safe, Minibar, Nespresso-Kaffeemaschine und gratis WLAN beeindrucken durch einen Mix aus zeitgemäßen und klassischen Möbeln. Ausstattung: Wiens modernstes Design-

18

Mondial FairReisen Tipps • Verwendung von regionalen Produkten

© The Ring Hotel.

Zertifikatsnr. vJqt3bHI2S


Faire Unterkünfte Wien Hotel Bristol ***** • Luxus vereint mit Nachhaltigkeit • Charme &Charisma seit 1892 Lage: Seit über 120 Jahren ist das Hotel Bristol mit seiner Top-Lage neben der Wiener Staatsoper ein inspirierender Treffpunkt des Kultur- und Geschäftslebens. Innerhalb weniger Gehminuten erreichen Sie die Einkaufsstraßen. U-Bahnstation U1/U2/U4-Karlsplatz/Oper am Hotel. Zimmer: Die 150 eleganten Zimmer und Suiten mit Marmorbad, WC, Klimaanlage, Kabel- & Sat-TV, Minibar, Safe und WLAN vereinen harmonisch wertvolle Antiquitäten mit neuester Technologie. Ausstattung: 1892 eröffnet ist das luxuriöse „Fin de Siècle“-Hotel ein lebendiges

Zertifikatsnr. 9nxbAXtzYP Beispiel für Wiener Charme und persönlichen Service. Die stilvolle Lobby lädt zum Verweilen ein, die holzgetäfelte Bristol Bar, älteste American Bar Wiens, ist ein beliebter Treffpunkt und die Bristol Lounge bietet kulinarischen Genuss auf höchstem Niveau. 10 Konferenzräume und ein Fitnesscenter ergänzen das Angebot. Verpflegung: Frühstücksbuffet.

Mondial FairReisen Tipps • Verwendung von BIO Fairtrade-Kaffee • Verwendung heimischer Produkte aus biologischer Landwirtschaft

Grand Hotel Wien ***** • klassischer Luxus & exklusives Ambiente • direkt an der berühmten Wiener Ringstraße Lage: Das Hotel befindet sich in Top-Lage an der historischen Ringstraße. Die Wiener Staatsoper und die exklusive Shoppingmeile Kärntner Straße sind nur wenige Schritte entfernt. U-Bahnstation U1/U2/ U4-Karlsplatz ca. 200m entfernt. Zimmer: Die 205 Zimmer und Suiten im typischen wienerisch-imperialen Stil sind ausgestattet mit erlesenen Antiquitäten und exquisiten Textilien & einem Marmorbad, WC, Leihbademantel, Klimaanlage, Sat-TV, und gratis WLAN. Ausstattung: Erstmalig 1870 eröffnet, ist

Verpflegung: Internationales Frühstücksbuffet.

Mondial FairReisen Tipps • Verwendung von heimischen Produkten • hauseigene Imkerei am Dach

Hotel Imperial ***** Superior • prunkvolles Palais direkt im Zentrum Lage: Das Luxury Collection Hotel Imperial liegt direkt an der Ringstraße, neben dem Musikverein. Exklusive Einkaufsstraßen sind nur wenige Schritte entfernt. U-Bahnstation U1/U2/U4-Karlsplatz ca. 200m entfernt. Zimmer: Die 138 individuell eingerichteten Zimmer und Suiten sind mit Marmorbädern, WC, Klimaanlage, Kabel-TV, Safe und gratis WLAN ausgestattet. Dekorative Elemente wie handgefertigte Stuckarbeiten, oder kostbare Antiquitäten harmonieren perfekt mit moderner Einrichtung. Ausstattung: Das prunkvolle Palais, ist ein weltweites Symbol für herausragende Ar-

Lage: Das privat geführte Luxushotel befindet sich in Top-Lage zwischen der Staatsoper und Wiens exklusivster Einkaufsstraße, der Kärntner Straße. Alle Sehenswürdigkeiten der historischen Altstadt erreichen Sie bequem zu Fuß. U-Bahnstation U1/U2/U4-Karlsplatz ca. 50m entfernt.

Terrace Le Ciel ©Werner Krug

Zertifikatsnr. z7XxDRFGaM

chitektur, exklusiven Service und privaten Luxus. Das Hotel vereint gleich mehrere der exklusivsten Restaurants in Wien. Das OPUS Restaurant serviert Köstlichkeiten der Gourmetküche. Der „1873 HalleNsalon“ mit edler Bar ist der Treffpunkt lokaler und internationaler Gäste und das Café Imperial mit Sommerterrasse zelebriert höchste Kaffeehaustradition. Verpflegung: Frühstücksbuffet.

Mondial FairReisen Tipps • Verwendung von BIO-Produkten • Verwendung von BIO Fairtrade-Kaffee

Hotel Sacher Wien ***** Superior • privat geführtes Luxushotel • ausgezeichnet mit dem AMA-Gastrosiegel

Zertifikatsnr. cVMTgWSOL1

das Grand Hotel Wien eines der modernsten Hotels in Österreich mit 4 verschiedenen Restaurants & 2 Bars, darunter eine Cocktail- & Lobby-Bar mit Klaviermusik, 2-Hauben-Restaurant mit Dachterrasse, das Restaurant „Unkai“, das Wiener „Grand Café“ & eine Sushi-Bar. Weiters gibt es Meeting- & Banketträume, einen Ballsaal sowie einen Spa- & Fitnessbreich.

Zertifikatsnr. F9IBZxnts4

Ausstattung: Das 1876 von Eduard Sacher gegründete, privat geführte 5* SuperiorHotel Sacher Wien gilt in Österreich und über dessen Grenzen hinweg als Synonym für Luxus und Service auf höchstem Niveau. Für kulinarische Hochgenüsse sorgen die mit einer Haube ausgezeichneten Gourmetrestaurants „Anna Sacher“ und „Rote Bar“ sowie die legendäre „Blaue Bar“, das berühmte Café Sacher und das Sacher Eck’. Verpflegung: Buffetfrühstück.

Zimmer: Die 149 Zimmer und Suiten sind mit Originalgemälden, ausgesuchten Antiquitäten, wertvollen Teppichen und Seidentapeten sowie Marmorbädern, WC, Klimaanlage, Kabel-TV, Minibar, Safe und gratis WLAN ausgestattet.

Mondial FairReisen Tipps • Verwendung von regionalen & biologischen Produkten

19


Allgemeine Reisebedingungen Die folgenden Hinweise und Bedingungen regeln das Vertragsverhältnis zwischen Ihnen als Reisender, der die Leistung von Mondial GmbH & Co. KG, Operngasse 20b, 1040 Wien, (kurz: Mondial) in Anspruch nimmt und uns als Ihrem Reiseveranstalter. 1. Abschluss des Reisevertrages, Reisebestätigung Mit Ihrer Reiseanmeldung bieten Sie als Kunde Mondial den Abschluss eines Reisevertrages verbindlich an. Das kann schriftlich, elektronisch, mündlich oder fernmündlich geschehen. Bei elektronischen Buchungen bestätigt Mondial den Eingang der Buchung unverzüglich auf elektronischem Weg. Diese Eingangsbestätigung stellt noch keine Bestätigung der Annahme des Buchungsauftrages dar. Der Anmelder geht die Vertragsverpflichtung für alle Mitreisenden ein sofern er diese Verpflichtung durch ausdrückliche und gesonderte Erklärung übernommen hat. Für uns wird der Vertrag erst dann verbindlich, wenn wir Ihnen (eventuell über Ihr Reisebüro) die Buchung und den Preis bestätigen. Weicht der Inhalt der Reisebestätigung vom Inhalt der Anmeldung ab, so liegt ein neues Angebot von uns vor. Der Vertrag kommt auf der Grundlage dieses neuen Angebots zustande, wenn Sie die Annahme durch ausdrückliche Erklärung, Anzahlung oder Restzahlung erklären. Das neue Fern- und Auswärtsgeschäfte-Gesetz (FAGG) gilt grundsätzlich für Fernabsatz- und außerhalb von Geschäftsräumen abgeschlossene Verträge zwischen Unternehmern und Verbrauchern. Vom Rücktrittsrecht des FAGG sind Dienstleistungen in den Bereichen Beherbergung, Vermietung von Kraftfahrzeugen und Freizeitbetätigungen nach § 18 Abs 1 Z 10 ausdrücklich ausgenommen, sofern für die Vertragserfüllung ein bestimmter Zeitpunkt oder Zeitraum vorgesehen ist. 2. Bezahlung 2.1. Bei Vertragsabschluss sind 20% des Reisepreises (bei Buchungen unter EUR 250,– mindestens EUR 25,–) gegen Nachweis der Insolvenzgeldabsicherung fällig. Die Anzahlung wird auf den Reise preis angerechnet. Der Restbetrag ist 20 Tage vor Reiseantritt Zug um Zug gegen Aushändigung der Reiseunterlagen, spätestens jedoch bei Aushändigung oder Zugang der Reiseunterlagen fällig. Die Reiseunterlagen bekommen Sie erst nach vollständiger Bezahlung des gesamten Rechnungsbetrages ausgehändigt. Leisten Sie die Anzahlung und/oder die Restzahlung nicht entsprechend den vereinbarten Zahlungsfälligkeiten, so ist Mondial berechtigt, nach Mahnung mit Fristsetzung vom Reisevertrag zurückzutreten und Sie mit Rücktrittskosten zu belasten. Diese sind sofort fällig. 2.2. Bei Zahlung im Lastschriftverfahren SEPA Direct Debit, SDD benötigt Mondial (ggf. über das Reisebüro) ein sogenanntes „Mandat“, das die Belastung Ihres Girokontos mit dem zu zahlenden Preis (An- und Restzahlung) im Wege der Lastschrift erlaubt. Das Mandat ist Teil der Bestätigung. 3. Leistungen, Preise 3.1. Der Umfang der vertraglichen Leistungen ergibt sich ausschließlich aus den Leistungsbeschreibungen von Mondial und den hierauf bezugnehmenden Angaben in der Reisebestätigung. Mondial behält sich jedoch ausdrücklich vor, aus sachlich berechtigten, erheblichen und nicht vorhersehbaren Gründen vor Vertragsschluss eine Änderung der Prospektangaben zu erklären. Einzelheiten dieses Kataloges entsprechen dem Stand bei bei Drucklegung im April 2016. 3.2. Bei Buchung herangezogene fremde Prospekte (z. B. Orts- oder Hotelprospekte) haben lediglich unverbindlichen Informationscharakter ohne Gewährleistung für den Inhalt. 3.3. Enthält Ihre Buchung verschiedene Saisonzeiten, berechnet sich der Reisepreis anteilig, entsprechend den jeweils hierfür gültigen Preistabellen im zugrunde liegenden Katalog. 3.4. Bei Eintrittskarten kann im Endpreis eine Vorverkaufsgebühr enthalten sein und dieser daher vom Aufdruckpreis abweichen. 4. Änderungen des Vertrages 4.1. Leistungsänderungen nach Antritt der Reise Änderungen und Abweichungen einzelner Reiseleistungen von dem vereinbarten Inhalt des Reisevertrages, die nach Vertragsschluss notwendig werden und die nicht von Mondial wider Treu und Glauben herbeigeführt wurden, sind nur gestattet, soweit die Änderungen oder Abweichungen nicht erheblich sind und den Gesamtzuschnitt der gebuchten Reise nicht beeinträchtigen. Im Fall einer nachträglichen Änderung einer wesentlichen Reiseleistung hat Mondial Sie unverzüglich, spätestens jedoch 21 Tage vor Reiseantritt davon in Kenntnis zu setzen. Im Fall einer erheblichen Änderung einer wesentlichen Reiseleistung sind Sie berechtigt, ohne Gebühren vom Reisevertrag zurückzutreten oder eine mindestens gleichwertige Reise zu verlangen, wenn Mondial in der Lage ist, eine solche Reise ohne Mehrpreis für Sie aus unserem Angebot anzubieten. Sie haben diese Rechte Mondial gegenüber unverzüglich geltend zu machen. 5. Rücktritt durch den Kunden, Umbuchung, Ersatzperson 5.1. Sie können jederzeit vor Reisebeginn von der Reise zurücktreten. Maßgeblich ist der Zugang der Rücktrittserklärung bei Mondial. Erklärungen, die nach Büroschluss (MO–FR 18.00h, SA 13.00h) eingehen, gelten erst am Beginn des nächsten Arbeitstages als zugegangen. Es wird empfohlen, den Rücktritt schriftlich zu erklären. 5.2.1. Rücktrittsgebühren bei reinen Hotelreservierungen • bis zum 23. Tag vor Reiseantritt 20% • 22.–16. Tag vor Reiseantritt 30% • 15.–8. Tag vor Reiseantritt 50% • 7.–4. Tag vor Reiseantritt 65% • 3.–1. Tag vor Reiseantritt 80% • am Anreisetag 95% des Reisepreises 5.2.2. Rücktrittsgebühren bei Flug-, Bahn- und sonstigen Pauschalreisen • bis 16. Tag vor Reiseantritt 70% • ab dem 15. Tag vor Reiseantritt 95% des Reisepreises 5.2.3. Rücktrittsgebühren bei zubuchbaren Sonderleistungen • für zubuchbare Sonderleistungen wie z. B. Eintrittskarten, Theaterkarten usw., beträgt die Stornogebühr ab Buchung 100%. Wird die Reise ohne Storno nicht angetreten („no show“), so werden 95% des Reisepreises verrechnet. 5.3. Ihnen bleibt es in jedem Fall unbenommen, Mondial nachzuweisen, dass überhaupt kein oder ein wesentlich niedrigerer

20

Schaden entstanden ist, als die geforderte Pauschale. 5.4. Mondial behält sich vor, in Abweichung von den vorstehenden Pauschalen eine höhere, konkrete Entschädigung zu fordern. In diesem Fall ist Mondial verpflichtet, die geforderte Entschädigung unter Berücksichtigung der ersparten Aufwendungen und einer etwaigen, anderweitigen Verwendung der Reiseleistungen konkret zu beziffern und zu belegen. Hinweis: Gerne vermitteln wir auch Fremdleistungen z. B. von Fluggesellschaften oder Selbstversorgerhütten. Für derartige Leistungen können, von den hier angeführten, abweichende Rücktritts- und Änderungsgebühren zur Anwendung kommen. In diesem Fall weisen wir gesondert auf die jeweilige Änderung hin. Wir empfehlen unseren Kunden den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung. Auf Wunsch unterbreiten wir Ihnen gerne ein Angebot. 5.5. Bei Beförderungsausweisen und sonstigen Leistungsgutscheinen kann bei Stornierung oder sonstiger Nichtinanspruchnahme eine Erstattung nur erfolgen, wenn uns das Original des Beförderungsausweises bzw. Leistungsgutscheines vorgelegt wird. 5.6. Änderungsgebühren/Umbuchungsentgelt 5.6.1. für reine Hotelreservierungen: Änderungsgebühren (bis 14 Tage vor Anreise): EUR 25,– pro Person. Für Änderungen, welche ab 13 Tage vor Reiseantritt eingehen: 40%, ab dem 3. Tag vor Reiseantritt 75% des Reisepreises. 5.6.2. für alle Bahn- und Flugreisen: Für Änderungen, welche bis 8 Tage vor Reiseantritt eingehen: 60%, ab dem 7. Tag vor Reiseantritt 85% des Reisepreises. 5.7. Bis zum Reisebeginn können Sie verlangen, dass statt Ihnen ein Dritter in die Rechte und Pflichten des Reisevertrages eintritt. Mondial kann dem Eintritt des Dritten widersprechen, wenn dieser den besonderen Reiseerfordernissen nicht genügt oder seiner Teilnahme gesetzliche Vorschriften oder behördliche Anordnungen entgegenstehen. Entstehende Mehrkosten sind von Ihnen zu tragen. Tritt ein Dritter in den Vertrag ein, so haften der Dritte und Sie Mondial als Gesamtschuldner für den Reisepreis und die durch den Eintritt des Dritten entstehenden Mehrkosten. 5.8. Nicht in Anspruch genommene Leistungen Wenn Sie einzelne Reiseleistungen infolge vorzeitiger Rückreise oder aus sonstigen zwingenden Gründen nicht in Anspruch nehmen, werden wir uns bei den Leistungsträgern um Erstattung der ersparten Aufwendungen bemühen. Dies entfällt, wenn es sich um völlig unerhebliche Leistungen handelt oder wenn einer Erstattung gesetzliche oder behördliche Bestimmungen entgegenstehen. 6. Aufhebung des Vertrages wegen außergewöhnlicher Umstände Wird die Reise infolge bei Vertragsabschluss nicht voraussehbarer höherer Gewalt erheblich erschwert, gefährdet oder beeinträchtigt, so können sowohl Sie als Reisender als auch wir den Vertrag kündigen. Wird der Vertrag gekündigt, können wir für die bereits erbrachten oder noch zu erbringenden Reiseleistungen eine angemessene Entschädigung verlangen. 7. Haftung von Mondial Mondial haftet im Rahmen der Sorgfaltspflicht eines ordentlichen Kaufmanns für • die gewissenhafte Reisevorbereitung • die sorgfältige Auswahl und Überwachung der Leistungsträger • die Richtigkeit der Beschreibungen aller in diesem Prospekt ­angegebenen Reisedienstleistungen, sofern Mondial nicht gemäß Punkt 3 vor Vertragsabschluss eine Änderung der ­Prospektangaben erklärt hat • die ordnungsgemäße Erbringung der vereinbarten Reiseleistungen 7.1. Mondial haftet für ein Verschulden, der mit der Leistungserbringung betrauten Personen. Erbringen wir Fremdleistungen als Vermittler, haften wir nicht für die Erbringung der Leistung selbst. Eine etwaige Haftung regelt sich in diesem Fall nach den Bestimmungen dieser Unternehmen. 7.2. Gepäckverlust und Gepäckverspätung Schäden oder Zustellungsverzögerungen bei Flugreisen empfiehlt Mondial dringend unverzüglich an Ort und Stelle mittels Schadensanzeige (P.I.R.) der zuständigen Fluggesellschaft anzuzeigen. Fluggesellschaften lehnen in der Regel Erstattungen ab, wenn die Schadenanzeige nicht ausgefüllt worden ist. Die Schadensanzeige ist bei Gepäckverlust binnen 7 Tagen, bei Verspätung innerhalb 21 Tagen nach Aushändigung, zu erstatten. Im Übrigen ist der Verlust, die Beschädigung oder die Fehlleitung von Reisegepäck Mondial anzuzeigen. 8. Gewährleistung 8.1. Abhilfe Wird die Reise nicht vertragsgemäß durchgeführt, so können Sie als Reisender Abhilfe verlangen. Wir können diese verweigern, wenn sie einen unverhältnismäßigen Aufwand erfordert. Wir können auch in der Weise Abhilfe schaffen, dass eine gleichwertige Ersatzleistung erbracht wird. 8.2. Minderung des Reisepreises Für die Dauer einer nicht vertragsgemäßen Durchführung der Reise können Sie eine entsprechende Herabsetzung des Reisepreises verlangen. Der Reisepreis ist in dem Verhältnis herabzusetzen, in welchem zum Zeitpunkt des Verkaufes der Wert der Reise in mangelfreiem Zustand zu dem wirklichen Wert gestanden haben würde. Die Minderung tritt nicht ein, wenn es von Ihnen schuldhaft unterlassen wird, den Mangel fristgerecht anzuzeigen 8.3. Kündigung des Vertrages Wird eine Reise infolge eines Mangels erheblich beeinträchtigt und während einer angemessenen Frist keine Abhilfe geleistet, können Sie im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen den Reisevertrag kündigen. Dasselbe gilt, wenn Ihnen die Reise infolge eines Man-

gels aus wichtigen, uns erkennbarem Grund nicht zuzumuten ist. Die in Anspruch genommenen Leistungen müssen bezahlt werden, sofern diese Leistungen für Sie von Interesse waren. 9. Schadenersatz Sofern Mondial einen Umstand zu vertreten hat, der zu einem Mangel der Reise führt, können Sie Schadenersatz verlangen. Sie können das auch wegen nutzlos aufgewendeter Urlaubszeit tun, wenn die Reise vereitelt oder erheblich beeinträchtigt worden ist. 9.1. Vertragliche Haftungsbeschränkung Unsere vertragliche Haftung für Schäden, die nicht Körperschäden sind, ist auf den dreifachen Reisepreis beschränkt, soweit ein Schaden weder vorsätzlich noch grob fahrlässig von uns herbeigeführt worden ist, oder soweit wir für einen dem Reisenden entstandenen Schaden allein wegen eines Verschuldens eines Leistungsträgers verantwortlich sind. 9.2. Deliktische Haftungsbeschränkung Unsere deliktische Haftung für Sachschäden, die nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruhen, ist auf den dreifachen Reisepreis beschränkt. Die Haftungshöchstsumme gilt jeweils je Kunde und Reise. Möglicherweise darüber hinausgehende Ansprüche im Zusammenhang mit Reisegepäck nach dem Montrealer Übereinkommen bleiben von der Beschränkung unberührt. Mondial trifft keine Haftung für Gegenstände, die üblicherweise nicht mitgenommen werden, außer wir haben diese in Kenntnis der Umstände in Verwahrung genommen. 9.3. Mondial haftet nicht für Leistungsstörungen und Schäden im Zusammenhang mit Leistungen, die als Fremdleistungen lediglich vermittelt werden (z.B. Sportveranstaltungen, Theaterbesuche, Ausstellungen usw.). 9.4. Ein Schadenersatzanspruch gegen Mondial ist insoweit beschränkt oder ausgeschlossen, als aufgrund internationaler Übereinkommen oder gesetzlicher Vorschriften, die auf die von einem Leistungsträger zu erbringenden Leistungen anzuwenden sind, ein Anspruch auf Schadenersatz gegen den Leistungsträger nur unter bestimmten Voraussetzungen oder Beschränkungen geltend gemacht werden kann oder unter bestimmten Voraussetzungen ausgeschlossen ist. 10. Mitwirkungspflicht Sie sind verpflichtet, bei Leistungsstörungen im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen mitzuwirken, um eventuelle Schäden zu vermeiden oder gering zu halten. Sollten Sie wider Erwarten Grund zu Beanstandungen haben, sind diese an Ort und Stelle unverzüglich der örtlichen Vertretung von Mondial bzw. der Agentur bzw. dem örtlichen Leistungsträger zur Kenntnis zu geben, um Abhilfe zu verlangen. Unterlassen Sie es schuldhaft, einen Mangel anzuzeigen, stehen Ihnen Ansprüche nicht zu. 11. Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen des Reisevertrages hat nicht die Unwirksamkeit des gesamten Reisevertrages zur Folge. Das Gleiche gilt für die vorliegenden Reisebedingungen. 12. Gerichtsstand Klagen gegen Mondial sind an unserem Sitz zu erheben. Für Klagen des Reiseveranstalters gegen den Kunden ist der Wohnsitz des Kunden maßgebend. Für Klagen gegen Kunden, bzw. Vertragspartner des Reisevertrages, die Kaufleute, juristische Personen des öffentlichen oder privaten Rechts oder Personen sind, die Ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort im Ausland haben, oder deren Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist, wird als Gerichtsstand der Sitz des Reiseveranstalters vereinbart. Die vorstehenden Bestimmungen gelten nicht, a) wenn und insoweit sich aus vertraglich nicht abdingbaren Bestimmungen internationaler Abkommen, die auf den Reise vertrag zwischen dem Kunden und dem Reiseveranstalter anzuwenden sind, etwas anderes zugunsten des Kunden ergibt oder b) wenn und insoweit auf den Reisevertrag anwendbare, nicht abdingbare Bestimmungen im Mitgliedstaat der EU, dem der Kunde angehört, für den Kunden günstiger sind als die nachfolgendenBestimmungen oder die entsprechenden deutschen Vorschriften. 13. Pass-, Visa- und Gesundheitsvorschriften Mondial steht dafür ein, Staatsangehörige des Staates, in dem die Reise angeboten wird, über Bestimmungen von Pass-, Visa- und Gesundheitsvorschriften sowie deren eventuelle Änderungen vor Reiseantritt auf Anfrage zu unterrichten. Für Angehörige anderer Staaten gibt das zuständige Konsulat Auskunft.

Adresse: Mondial GmbH & Co.KG Operngasse 20 b 1040 Wien Österreich Vermittlung in Deutschland: Mondial Reisen und Hotelreservierungs GmbH Münsterstr. 248 40470 Düsseldorf Deutschland

Reisebüro-Sicherungs-Verordnung (Kundengeld-Absicherung gemäß EU-Richtlinie) Mondial GmbH & Co. KG ist unter der Eintragungsnummer 1998/0040 im Veranstalterverzeichnis des Bundesministeriums für Wirtschaft, Familie und Jugend registriert. Gemäß der Reisebürosicherungsverordnung (RSV) sind Kundengelder bei Pauschalreisen von Mondial GmbH & Co. KG unter folgenden Voraussetzungen abgesichert: Die Anzahlung erfolgt frühestens elf Monate vor dem vereinbarten Ende der Reise und beträgt 20 % des Reisepreises. Die Restzahlung erfolgt frühestens 20 Tage vor Reiseantritt — Zug um Zug gegen Aushändigung der Reiseunterlagen an den Reisenden. Darüber hinausgehende oder vorzeitig geleistete Anzahlungen bzw. Restzahlungen dürfen nicht gefordert werden und sind auch nicht abgesichert. Die Absicherung wurde mittels Bankgarantie vorgenommen. Die Anmeldung sämtlicher Ansprüche ist bei sonstigem Anspruchsverlust innerhalb von 8 Wochen ab Eintritt einer Insolvenz beim Abwickler (Europäische Reiseversicherungs AG, Kratochwjlestraße 4, A-1220 Wien, Tel. +43/1/50 444 00, Fax +43/1/319 93 67), E-Mail: info@europaeische.at, vorzunehmen.

Fair Reisen von April bis Oktober 2016  

Gönnen Sie sich und der Umwelt bei Ihrem nächsten Urlaub in Österreich etwas Erholung. Mondial bietet zertifizierte Reisearrangements – ganz...

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you