Page 18

GESUNDHEIT

Anzeigenseite 18

Salutaris auf den Punkt gebracht!

W

as bedeutet Salutaris? Salutaris ist lateinisch und bedeutet: heilsam, heilbringend, zuträglich, vorteilhaft. Daraus haben wir unser Motto Ganzheitlich – Individuell - Nachhaltig - entwickelt und praktizieren nach diesen Grundsätzen. Wer sind wir? Wir sind ein Team aus medizinisch ausgebildeten Masseuren/innen, mit Weiterbildungen in allen klassischen Bereichen der Massagetherapien, sowie Fußreflexzonenmassage und med. Lymphdrainage. Einen großen Schwerpunkt legen wir auf Bewegungstherapie, mit Fortbildungen in Bereichen wie Spiraldynamik und Orthobionomie, um ganz individuell auf körperliche Problemstellungen eingehen zu können.

Was behandeln wir? Alle akuten und chronischen Problemstellungen im Bewegungsapparat, mit dem Ziel die Schmerzsituation deutlich zu verbessern, bzw. im Idealfall ganz abzustellen. Ein Beispiel: Ein „verheilter“ Knochenbruch, welcher die korrekten Bewegungsabläufe im Körper seit Monaten oder auch Jahren unbemerkt stört und jetzt an ganz anderer Stelle im Köper Schmerzen auslöst. Was macht das Konzept von Salutaris aus? Wir schlagen eine Brücke zwischen Massage und Mobilisation und arbeiten mit verschiedenen 3-D Techniken. Dabei beziehen wir grundsätzlich den ganzen Körper mit in die Therapie ein.

D SIN W I R O G E N! GEZ UM

GÖNNEN SIE IHREM KÖRPER ETWAS GUTES! Ignaz-Kögler-Straße 1 86899 Landsberg am Lech Telefon 08191 9705055 info@salutaris-massage.de www.salutaris-massage.de

Nicole Köhler geprüfte Masseurin und med. Bademeisterin Bernd Untermoser österr. Heilmasseur

an eine klassische Praxis. Welche Vorteile hat das? Wir nehmen uns viel Zeit für unsere Patienten und behandeln ganz individuell nach Absprache, mind. 30 Minuten, in Räumlichkeiten, die eher an Wellness erinnern, als

Wo erreichen Sie uns und wie können Sie Ihren Termin bei uns buchen? Sie erreichen uns über die Rufnummer: 08191/970 50 55 oder buchen Sie doch direkt Ihren Termin über unsere Homepage www.salutris-massage.de. Wir behandeln auf Privatrechnung, bzw. Privatrezept.

Praxis für manuelle Therapie:

Schmerzen im unteren Rücken U N S E R GA S TAU TO R

Christian Büttner Heilpraktiker

S

chmerzen im Bereich der Lendenwirbelsäule gehören zu den häufigsten Beschwerden im Bereich des Bewegungsapparates. Die unmittelbaren Auslöser dieser

Schmerzen sind vielfältig: Muskuläre Verspannungen, Fehlstellungen im Bereich der Wirbelsäule, blockierte Wirbel bis hin zu Bandscheiben-vorwölbungen und -vorfällen. Die eigentliche Ursache ist jedoch in fast allen Fällen eine dysfunktionale tiefe Rückenmuskulatur, die zum Beispiel durch jahrelange Fehlhaltungen bei der Arbeit geschädigt wurde. Um die fehlende Stabilität in den einzelnen Wirbelsäulensegmenten zu kompensieren, erhöht unser Gehirn den Tonus der umgebenden äußeren Rückenmuskulatur. Da diese jedoch in erster Linie

für die Bewegung des Körpers (zum Beispiel Aufrichten des Rumpfes) gemacht ist, entsteht eine dauerhafte Überlastung dieser Bereiche. Die Durchblutung reduziert sich durch Kompression der kleinen Arterien, der Stoffwechsel verschlechtert sich, der axiale Druck auf die Bandscheiben steigt - eventuelle bereits vorhandene und bisher symptomlose Nervenengpässe verursachen Schmerzen. Leider werden in diesem Stadium noch immer von Therapeuten und Trainern Übungen zur Kräftigung der Rückenmuskulatur

Ein gesunder Rücken kennt keinen Schmerz (Joachim Wohlfeil)

Gönnen Sie sich eine Auszeit UNSERE GASTAUTORIN

Hermine Pammer Gesundheitsberaterin

W

er kennt das nicht, wir hetzen von einem Termin zum anderen. Schneller, höher, weiter - verspannter! Hektik, Stress und zu wenig Bewegung ist die Ursache vieler Symptome und Erkran-

kungen. Wir fragen uns: - Bin ich beruflich gestresst und angespannt? - Kann ich mich schlecht konzentrieren? - Schlafe ich schlecht? - Kann ich nicht mehr abschalten? - Nehme ich mir zu wenig Zeit zum Entspannen? - Bin ich unruhig?

ich Sie hier mit meiner Erfahrung unterstützen. Um für Sie persönlich die richtige Methode/Massage zu finden, berate ich Sie gerne. Z. B. Beim Entspannungsimpuls (ausgebildete Vitametikerin) handelt es sich um eine manuelle ganzheitliche Methode. Hierbei setze ich an der seitlichen Halsmuskulatur einen punktgenauen blitzschnellen Entspannungsimpuls.

empfohlen. Diese Übungen sind in den meisten Fällen wirkungslos beziehungsweise sogar kontraproduktiv. Ein permanent überlasteter Muskel sollte in diesem Stadium möglichst gedehnt und entlastet werden! Auch eine ESWT-Stoßwellenbehandlung hat sich in diesem Bereich sehr bewährt. Die Durchblutung und damit der Muskelstoffwechsel wird dadurch deutlich verbessert. Am wichtigsten ist jedoch, durch das richtige Training die Tiefenmuskulatur anzuregen und zu stabilisieren!

Hermine Pammer Mehr Wohlfühlen Mehr Gesundheit - Entspannungsimpuls (ausgebildete Vitametikerin) - Breuß-Massage - RückGrad-Impuls-Massage - Aromaölmassage je Anwendung/Massage (60 Min. incl. Ruhezeit)

35,- €

Hermine Pammer -GesundheitsberaterinAuf der Höhe 10 | 86923 Finning

Tel. 08806-95 65 07 Termine nach Vereinbarung | Mitglied bei „Natürlich RückGrad e.V.“

Wenn Sie diese Fragen für sich positiv beantworten können, sollten Sie sich Gedanken über ein „mehr“ an Entspannung und Gesundheit machen. Als Gesundheitsberaterin kann

Ihr Körper kann bei der Selbstregulation unterstützt werden. Ein Gefühl der Entspannung und Gelassenheit durchzieht Ihren Körper. Die Anwendung ist völlig schmerzfrei und für jedes Alter geeignet.

Die Anzahl der Anwendungen hängt vom individuellen Körperstatus ab. Ich freue mich auf Sie. Gesundheitsberaterin Hermine Pammer Tel. 08806-956507 86923 Finning

Profile for Marcus Knöferl

Juli 2018  

Landsberger Monatszeitung

Juli 2018  

Landsberger Monatszeitung