Issuu on Google+

LAGERUNGSHILFEN

STURZ- & RESCUEPROPHYLAXE

WUNDVERSORGUNG

MATRATZENSYSTEME

SCHULUNGSUNTERLAGEN 2014

MODERNE WUNDVERSORGUNG

1


LAGERUNGSHILFEN

STURZ- & RESCUEPROPHYLAXE

• Pads und Platten aus Polyurethan für die moderne Wundversorgung • Schutz der Haut vor Druck und Beschädigung • Dekubitusprophylaxe • Lagerungs- und Positionierhilfe

WUNDVERSORGUNG

MATRATZENSYSTEME

• hypoallergener, selbstklebender, transparenter PolyurethanWundverband mit Applikationsrahmen • Primärverband bei trockenen, oberflächlichen Wunden • Sekundärverband zur Fixierung

Einführung Wundversorgung

2


LAGERUNGSHILFEN

STURZ- & RESCUEPROPHYLAXE

WUNDVERSORGUNG

• • • •

MATRATZENSYSTEME

Was ist MOMOSAN® Wie wirkt MOMOSAN® Case Studies Anwendungsbeispiele

Einführung Wundversorgung

3


LAGERUNGSHILFEN

STURZ- & RESCUEPROPHYLAXE

WUNDVERSORGUNG

MATRATZENSYSTEME

• MOMOSAN® ist ein chemisch voll vernetztes Polyurethan mit besonderen Eigenschaften • Seine Einzigartigkeit beruht auf der besonderen wabenartigen Zellstruktur, die durch mikrotubuli-ähnliche Bauweise die Kapillarwirkung im Zusammenhang mit Flüssigkeiten nützt.

Einführung Wundversorgung

4


LAGERUNGSHILFEN

STURZ- & RESCUEPROPHYLAXE

Es gibt 3 Typen MOMOSAN® je nach Einsatzzweck

WUNDVERSORGUNG

MATRATZENSYSTEME

• MOMOSAN® weiss – therapeutisch wirksam – direkter Wund-/Hautkontakt

• MOMOSAN® clima – 100% luftdurchlässig – kein direkter Wund-/Hautkontakt – Weichlagerung

• MOMOSAN® schwarz – direkter Wund-/Hautkontakt – geeignet zum Debridement – und in der Absaugtherapie (NPWT)

alle 3 Typen sind Medizinprodukte KLASSE IIb und unter CE0408 zertifiziert Einführung Wundversorgung

5


LAGERUNGSHILFEN

STURZ- & RESCUEPROPHYLAXE

Es gibt 3 Typen MOMOSAN® sie unterscheiden sich durch die Vernetzung der Zellwabenwände

WUNDVERSORGUNG

MATRATZENSYSTEME

• MOMOSAN® weiss – Zellwabenwände gemischt offen/geschlossen um Exsudat selbständig nach außen zu leiten – Mikrostimulation am Wundgrund durch Schnittkante der Zellstege

• MOMOSAN® clima – Zellwabenwände 100% offen – sorgt für perfekte Luftzirkulation

• MOMOSAN® schwarz – Zellwabenwände 95% kontrolliert offen – offenere Schnittkante für mechanisches Debridement – zügige Exsudatabsaugung mit NPWT

Einführung Wundversorgung

6


LAGERUNGSHILFEN

STURZ- & RESCUEPROPHYLAXE

WUNDVERSORGUNG

MATRATZENSYSTEME

• MOMOSAN® weiss •

Ist eine hydroaktive Wundauflage, die den

Feuchtigkeitshaushalt der Wunde reguliert. Verwendung zur Versorgung

15-fache Vergrößerung

exsudierender, oberflächlicher und tiefer Wunden, zum Ausfüllen von Fisteln, zur Abdeckung größerer Hautareale, sowie zur Lagerung und Positionierung. Es erfolgt dadurch eine kontrollierte Exsudatableitung, um das feuchte Wundmilieu aufrechtzuerhalten. Als Wundauflage ist MOMOSAN für alle Stadien der Wundheilung geeignet, gleichzeitig dient es der Prävention des umliegenden Gewebes bzw. als Prophylaxe gefährdeter Hautbezirke. MOMOSAN® weiß gibt es standardmäßig in verschiedenen Größen von 5x5 cm bis 200x100cm, und Stärken von 0,3 bis 50mm. Es sind jegliche Sonderanfertigungen und Sondergrößen möglich

Einführung Wundversorgung

7


LAGERUNGSHILFEN

STURZ- & RESCUEPROPHYLAXE

WUNDVERSORGUNG

• MOMOSAN® clima •

• 15-fache Vergrößerung

MATRATZENSYSTEME

- Farbe grün

Auf Grund der offenen Zellwände der Wabenstruktur kann fast ungehindert Luft und Flüssigkgeit durchdringen. Es ist hervorragend zur Lagerung dekubitusgefährdeter Patienten bzw. für Patienten mit bestehendem Dekubitus geeignet, da ein Schwitzen praktisch vermieden wird. Eventuelle Flüssigkeiten, Sekret etc. kann ungehindert abrinnen. kann bei 95°C gewaschen bzw. sterilisiert werden und trocknet sehr schnell. MOMOSAN® clima gibt es standardmäßig in verschiedenen Größen von 45x55 cm bis 190x90cm, und Stärken von 2 und 4 cm. Es sind jegliche Sonderanfertigungen und Sondergrößen möglich.

Einführung Wundversorgung

8


LAGERUNGSHILFEN

STURZ- & RESCUEPROPHYLAXE

WUNDVERSORGUNG

MATRATZENSYSTEME

• MOMOSAN® schwarz •

15-fache Vergrößerung

• •

Auf Grund der offenen, kontrollierten Zellwände der Wabenstruktur kann fast ungehindert Flüssigkeit durchdringen und ist daher bestens für die Absaug-Therapie geeignet. Die Schnittkanten der Zellstege sind aufgrund ihrer besonderen Struktur bestens für das mechanische Debridement geeignet. Wenn ein höherer mechanischer Reiz gewünscht ist, kann MOMOSAN®schwarz unterhalb MOMOSAN®weiß verwendet werden. Trotz ausgefüllter Wunde ist eine Wundspülung möglich MOMOSAN® schwarz gibt es standardmäßig in verschiedenen Größen von 5x5 cm bis 60x50cm, und Stärken von 0,3 bis 50mm. Es sind jegliche Sonderanfertigungen und Sondergrößen möglich

Einführung Wundversorgung

9


LAGERUNGSHILFEN

STURZ- & RESCUEPROPHYLAXE

WUNDVERSORGUNG

MATRATZENSYSTEME

Technische Daten

Von manchen Stellen (Behörden etc.) wird ein technisches Datenblatt verlangt. Lt. EU-Richtlinie 93/42/EWR genügt die CEKennzeichnung mit einer Nummer dahinter (für MOMOSAN® = CE0408) und die Anmeldung beim österr. Medizinprodukteregister (ÖBIG) Die wichtigsten praktischen Aussagen aus den Datenblättern sind: 1. Material 2. Zellstruktur 3. Saugfähigkeit 4. Atmungsaktivität und Wasserdampfdurchlässigkeit 5. Zuordnung Medizinproduktegesetz 6. Produktionsstandort

Einführung Wundversorgung

10


LAGERUNGSHILFEN

STURZ- & RESCUEPROPHYLAXE

WUNDVERSORGUNG

Einf端hrung Wundversorgung

MATRATZENSYSTEME

11


LAGERUNGSHILFEN

STURZ- & RESCUEPROPHYLAXE

MOMOSAN® ert MOMOSAN® WEISS vergröß vergrößert

WUNDVERSORGUNG

MATRATZENSYSTEME

MOMOSAN® WEISS in der Wunde

MOMOSAN® WEISS steril wird in die Wunde soweit eingeführt bis die komplette Wunde abgedeckt ist. Achten Sie darauf das MOMOSAN® überall in der Wunde, auch an den Rändern, Kontakt hat. Eventuelle Taschen werden ebenso ausgefüllt. Sofern die Wunde es zulässt, wird diese, ohne jegliche Vorbehandlung, direkt mit MOMOSAN® WEISS behandelt. (bedingt, dass die Wunde einen Sekretabfluss erlaubt)

Einführung Wundversorgung

12


LAGERUNGSHILFEN

STURZ- & RESCUEPROPHYLAXE

WUNDVERSORGUNG

MATRATZENSYSTEME

MOMOSAN® WEISS Wirkungsweise

Die Wirkungsweise beruht im wesentlichen auf VIER physikalischen Grundlagen HYDROAKTIVITÄT (Regulierung des Feuchtigkeithaushaltes) Feuchtigkeithaushaltes)

GERINGE DRUCKSPANNUNG MIKROSTIMULATION KONTROLLIERTE SAUGWIRKUNG

Danke TONI 1. Patient für Fotos

Einführung Wundversorgung

13


LAGERUNGSHILFEN

STURZ- & RESCUEPROPHYLAXE

MOMOSAN® ert MOMOSAN® WEISS vergröß vergrößert

WUNDVERSORGUNG

MATRATZENSYSTEME

MOMOSAN® WEISS Wirkungsweise •

Durch die Mikrostimulation, welche durch unwillkürliche Körperbewegungen (Muskelreflexe etc.) hervorgerufen werden, wird ein durchblutungsfördernder Reiz ausgeübt. Diesen Vorgang kennt man als Exsudatbildung. Die mikrotubuliähnliche Zellstruktur von MOMOSAN® WEISS und die Kapillarität von Flüssigkeiten mit Oberflächenspannung (Exsudate) bewirken, dass das Sekret von MOMSAN® WEISS kontrolliert aufgenommen wird. Das feuchte Wundmilieu wird aufrechterhalten – überschüssiges Exsudat abtransportiert

Einführung Wundversorgung

14


LAGERUNGSHILFEN

STURZ- & RESCUEPROPHYLAXE

MOMOSAN® ert MOMOSAN® WEISS vergröß vergrößert

WUNDVERSORGUNG

MATRATZENSYSTEME

MOMOSAN® WEISS Wirkungsweise •

Die Wunde beginnt sehr stark zu nässen und hat so die Möglichkeit sich von innen nach außen, durch den Wundgrund, zu reinigen. Sogar eingetrocknete Nekrosen können gelöst werden. Der Überschuss an Wundsekret wird von MOMOSAN® WEISS aufgenommen. Der Wundgrund bleibt FEUCHT - WARM.

Einführung Wundversorgung

15


LAGERUNGSHILFEN

STURZ- & RESCUEPROPHYLAXE

WUNDVERSORGUNG

MATRATZENSYSTEME

MOMOSAN® WEISS Wirkungsweise •

• • • •

Die Wunde wird gereinigt, sie bleibt sauber und heilt bei korrekter Anwendung sehr gut ab. MOMOSAN® WEISS kann maximal bis zu 3 Tagen in der Wunde bleiben, ohne zu verkleben. MOMOSAN® WEISS schützt gegen Anflugkeime Auskühlung Druck und Stöße

Einführung Wundversorgung

16


LAGERUNGSHILFEN

STURZ- & RESCUEPROPHYLAXE

WUNDVERSORGUNG

MATRATZENSYSTEME

MOMOSAN® WEISS Wundumgebung Die Umgebung wird mit einer Platte MOMOSAN® WEISS, nach vorherigem Zuschneiden, „großzügig“ abgedeckt und anschließend fixiert ............ •

Eine günstige und luftoffene (schnellere Heilung) Lösung mit einer Nylonstrumpfhose

Als „bequeme“ Lösung, mit dem sterilen hypoallergenen, selbstklebenden, transparenten Polyurethan Wundverband

Einführung Wundversorgung

17


LAGERUNGSHILFEN

STURZ- & RESCUEPROPHYLAXE

WUNDVERSORGUNG

MATRATZENSYSTEME

MOMOSAN® WEISS Voraussetzung •

Auf mindestens 10 – 20% der Wunde sollte ein Wundfluss möglich sein.

Ansonsten empfiehlt sich bei infiziertem, geschädigtem oder abgestorbenen (nekrotischen) Gewebe ein vorheriges Débridement

Einführung Wundversorgung

18


LAGERUNGSHILFEN

STURZ- & RESCUEPROPHYLAXE

WUNDVERSORGUNG

MATRATZENSYSTEME

Zusammenfassende Produktbeschreibung MOMOSAN® WEISS Beschreibung •

• • • • •

MOMOSAN® WEISS Eigenschaften

Medizinprodukt der Klasse IIb (Anhang IX, Regel 4) laut Medizinproduktegesetz, Richtlinie 93/42/EWR (Anhang II, Abschnitt 3) zur Versorgung von chronischen und infizierten Wunden zur Lagerung und Prophylaxe Polyurethanschaumstoff mittelporig offenporig sehr hohe Wasserdampfdurchlässigkeit einfache Anwendung

• • • • • • • • • •

gebremst luftdurchlässig durchblutungsfördernd allergieneutral keine Zytotoxizität kein Verhaften am Wundgrund Exsudataufnahme auch unter Druck unterstützt Zellmigration und Neovaskulierung (Blutgefäße) wundreinigende Eigenschaften zuschneidbar tamponierbar

Quelle: Gilbert Hämmerle, DGKP, AZWM Präsident der AWA – Austrian Woundmangement Association

Einführung Wundversorgung

19


LAGERUNGSHILFEN

STURZ- & RESCUEPROPHYLAXE

WUNDVERSORGUNG

MATRATZENSYSTEME

Zusammenfassende Vorgehensweise -

Wunden jeglicher Genese Reinigung mit NaCl 0,9% - Nass/Trockenphase Applikation von MOMOSAN®weiss bis über den Wundrand Je nach Exsudatmenge Sekundärverband ( Saugkompresse ) Je nach Indikation zusätzliche Kompression mit Mehrlagenverband Verbandswechsel 3 mal wöchentlich-vorzugsweise Mo, Mi, Fr Keine zusätzlichen Wundtherapeutika

Quelle: Gilbert Hämmerle, DGKP, AZWM Präsident der AWA – Austrian Woundmangement Association

Einführung Wundversorgung

20


LAGERUNGSHILFEN

STURZ- & RESCUEPROPHYLAXE

Case Studies: Quelle: Gilbert Hämmerle, DGKP, AZWM Präsident der AWA – Austrian Woundmanagement Association

WUNDVERSORGUNG

MATRATZENSYSTEME

Wundbehandlung Zehenamputation z.n. Großzehenamputation vorbehandelt mit PVP Jod PS Heilung seit 3 Wochen mäßig Exsudat Wundgrund belegt keine Infektionszeichen ca. 0,5 cm tief

• • • • • •

Nach einer Woche: Deutliche Reduktion der Wundfläche Weniger Exsudat Oberflächlich Mehr Granulation Epithelisation

Einführung Wundversorgung

21


LAGERUNGSHILFEN

STURZ- & RESCUEPROPHYLAXE

Case Studies: Quelle: Gilbert Hämmerle, DGKP, AZWM Präsident der AWA – Austrian Woundmanagement Association

WUNDVERSORGUNG

MATRATZENSYSTEME

Wundbehandlung Ulcus cruris I Ulcus cruris venosum mäßig Exsudat Wundgrund belegt keine lokalen Infektionszeichen oberflächlich Kompression vorbehandelt mit Alginat und PU Schaumstoff

• • • •

Nach einer Woche: Deutliche Abnahme der Beläge Mehr Granulation Epithelisation

Einführung Wundversorgung

22


LAGERUNGSHILFEN

STURZ- & RESCUEPROPHYLAXE

Case Studies: Quelle: Gilbert Hämmerle, DGKP, AZWM Präsident der AWA – Austrian Woundmanagement Association

WUNDVERSORGUNG

MATRATZENSYSTEME

Wundbehandlung Verätzung Säure Verätzung mit Säure seit ca 1 Woche vorbehandelt mit Ag und PU mäßig Exsudat Wundgrund leicht belegt keine lokalen Infektionszeichen oberflächlich

• • • •

Nach einer Woche: Deutliche Abnahme der Wundfläche Epithelisation vom Wundrand Epithelinseln

Einführung Wundversorgung

23


LAGERUNGSHILFEN

STURZ- & RESCUEPROPHYLAXE

Case Studies: Quelle: Gilbert Hämmerle, DGKP, AZWM Präsident der AWA – Austrian Woundmanagement Association

WUNDVERSORGUNG

MATRATZENSYSTEME

Wundbehandlung Ulcus cruris II Ulcus cruris venosum mäßig Exsudat Wundgrund leicht belegt keine lokalen Infektionszeichen oberflächlich vorbehandelt mit Salbengaze Kompression • Nach einer Woche: • Deutliche Abnahme der Wundfläche • Epithelisation vom Wundrand

Einführung Wundversorgung

24


LAGERUNGSHILFEN

STURZ- & RESCUEPROPHYLAXE

Case Studies: Quelle: Gilbert Hämmerle, DGKP, AZWM Präsident der AWA – Austrian Woundmanagement Association

WUNDVERSORGUNG

MATRATZENSYSTEME

Zusammenfassung Wundversorgung

• Bei der Verwendung von MOMOSAN®weiß konnte bei jeder Wunde eine Verbesserung des Wundzustandes innerhalb einer Woche beobachtet werden. • Auffallend stellte sich die hervorragende reinigende Eigenschaft dar. • Die Granulation wurde deutlich gesteigert und es wurde keine Behinderung der Epithelisation festgestellt. • Nebenwirkungen und Hautirritationen wurden keine beobachtet. • Wundexsudat wurde gut absorbiert und wieder abgegeben. • Haftungen am Wundgrund wurden keine beobachtet.

Einführung Wundversorgung

25


LAGERUNGSHILFEN

STURZ- & RESCUEPROPHYLAXE

Case Studies: Quelle: Gilbert Hämmerle, DGKP, AZWM Präsident der AWA – Austrian Woundmanagement Association

WUNDVERSORGUNG

Zusammenfassung •

Vorderseite nach 15 min bei 20 gtt NaCl 0,9%

MATRATZENSYSTEME

MOMOSAN®weiß ist sehr gut geeignet zur Wundreinigung, Granulation Epithelisation. Durch die rasche Durchlässigkeit bleibt kein Exsudat in der Wundumgebung und bietet somit auch einen geringen Wundrandschutz Unter Kompression zeigt MOMOSAN®weiß keine Reduktion der Wirkung

Rückseite ohne Druck nach 15 min bei 20 gtt NaC l0,9%

Einführung Wundversorgung

26


LAGERUNGSHILFEN

STURZ- & RESCUEPROPHYLAXE

Fallbeispiel: Quelle: Dr.Bernhard Drummer, Dr. Helmut Adler, Kllinikum Forchheim – Allgemeinchirurgische Abteilung, Wundambulanz

WUNDVERSORGUNG

MATRATZENSYSTEME

Faszitis bei Erysipel – septischer Verlauf Ausgedehnte Fasziennekrose Debridement Mehrfacher Verbandwechsel Sekundärnaht zur Verkleinerung der Wundfläche nach Sepsistherapie Spalthauttransplantation fehlgeschlagen Entlassung und ambulanter Pflegedienst • • •

Nach 10 Wochen stationärer Aufenthalt mit septischen Verlauf: Guter Granulationsgrund Reizlose Wundränder

Einführung Wundversorgung

27


LAGERUNGSHILFEN

STURZ- & RESCUEPROPHYLAXE

Fallbeispiel: Quelle: Dr.Bernhard Drummer, Dr. Helmut Adler, Kllinikum Forchheim – Allgemeinchirurgische Abteilung, Wundambulanz

WUNDVERSORGUNG

MATRATZENSYSTEME

Spätabszess und Fistelgang - Narbenbruch Spätabszess mit Bauchdeckenfistel nach Narbenbruchoperation mit Netzimplantation Operative Fistelexzision, freiliegendes Polypropylen-Netz sondierbarer Fistelgang

• • • •

Nach 2 Wochen Netz vollständig übergranuliert Fistelgang verschlossen Reizlose Wundränder

Einführung Wundversorgung

28


LAGERUNGSHILFEN

STURZ- & RESCUEPROPHYLAXE

Fallbeispiel: Quelle: Patientin aus NRW – ambulante Betreuung

WUNDVERSORGUNG

MATRATZENSYSTEME

Narbenentzündung nach Brustmodelierung

Brustabnahme nach Mammakarzinom Nach kosmetischer Wiederherstellung Entzündung der OP-Narbe Starke Nekrosenbildung – chiurgisches Debridement konnte nicht durchgeführt werden

• • •

Nach 3 Monaten Ablösung der Nekrose Vollständiger Wundverschluss

Einführung Wundversorgung

29


LAGERUNGSHILFEN

STURZ- & RESCUEPROPHYLAXE

WUNDVERSORGUNG

MATRATZENSYSTEME

weitere Fallbeispiele und Anwendungen mit detailierten Ausführungen sowie Anwendungsvideos finden Sie unter: http://www.moltoplast.com/html.html/download.html

Anwendungsvideo auf

„momosan“ oder „moltoplast“

Einführung Wundversorgung

30


LAGERUNGSHILFEN

STURZ- & RESCUEPROPHYLAXE

WUNDVERSORGUNG

MATRATZENSYSTEME

MOMOSAN速 schwarz in der Wunde

MECHANISCHES DEBRIDEMENT

NPWT-WUNDTHERAPIE

Einf端hrung Wundversorgung

31


LAGERUNGSHILFEN

STURZ- & RESCUEPROPHYLAXE

WUNDVERSORGUNG

MATRATZENSYSTEME

MOMOSAN® schwarz in der Wunde

MECHANISCHES DEBRIDEMENT •

• • •

Die Schnittkanten der Zellstege sind aufgrund ihrer besonderen Struktur bestens für das mechanische Debridement geeignet. Für diesen höheren mechanischen Reiz kann MOMOSAN®schwarz verwendet werden. Trotz ausgefüllter Wunde ist eine Wundspülung möglich Sobald sich Exsudat bildet kann oberhalb eine Schicht MOMOSAN®weiß zu dessen Ableitung platziert werden.

Einführung Wundversorgung

32


LAGERUNGSHILFEN

STURZ- & RESCUEPROPHYLAXE

WUNDVERSORGUNG

MATRATZENSYSTEME

NPWT-WUNDTHERAPIE - Absaugtherapie Verwendung von MOMOSAN®schwarz •Für stark exsudierende Wunden bei höherem Unterdruck (ca. 140mmHG) Preiswerte Alternative bei gleicher Leistung

Verwendung von MOMOSAN®weiß •Um das Ausschwemmen von Proteinen, Mineralstoffen etc. entschieden zu verringern und den Wundgrund feucht zu halten. •Bei niedrigem Unterdruck (ca. 60 mmHG) Preiswerte Alternative bei gleicher Leistung

Auch Kombination beider je nach Einsatz möglich Einführung Wundversorgung

33


LAGERUNGSHILFEN

STURZ- & RESCUEPROPHYLAXE

WUNDVERSORGUNG

MOMOSAN® WEISS MOMOSAN® CLIMA

• • • •

MATRATZENSYSTEME

und

Richtige Lagerung Vermeidung Haut - Haut Kontakt Fersenwundschuh Fingerspreizen

Einführung Wundversorgung

34


LAGERUNGSHILFEN

STURZ- & RESCUEPROPHYLAXE

WUNDVERSORGUNG

MOMOSAN® WEISS MOMOSAN® CLIMA

MATRATZENSYSTEME

und

Die richtige Lagerung ist nicht nur eine prophylaktische Maßnahme zur Verhinderung einer Dekubitus Entstehung, vielmehr noch eine begleitende Unterstützung zur Behandlung eines bereits bestehenden Dekubitalgeschwüres.

Einführung Wundversorgung

35


LAGERUNGSHILFEN

STURZ- & RESCUEPROPHYLAXE

WUNDVERSORGUNG

MATRATZENSYSTEME

MOMOSAN® WEISS MOMOSAN® CLIMA

und

Werden die Anatomie und die orthopädischen Bedürfnisse des menschlichen Körpers berücksichtigt, werden die physikalischen Gesetze und biologisch bedingten Grundlagen hinzugenommen, sollte ein intuitives Handeln fast ausschließlich einfache, logische und leicht nachvollziehbare Ergebnisse erzielen. Siehe nebenstehendes Beispiel

Einführung Wundversorgung

36


LAGERUNGSHILFEN

STURZ- & RESCUEPROPHYLAXE

WUNDVERSORGUNG

MOMOSAN® WEISS MOMOSAN® CLIMA

MATRATZENSYSTEME

und

Bei der MOMOSAN® - Lagerung werden im Liegen die zurückfallenden Körperpartien passgenau gepolstert, wodurch die prominenten Zonen beliebig entlastet werden.

MOMOSAN® WEISS im Kontakt mit der Haut = Mikrostimulation MOMOSAN®CLIMA als Unterpolsterung = Feuchtigkeitsregulierung = Druckverteilung & -reduzierung

Alle Anforderungen an eine gute Patientenlagerung werden voll erfüllt.

Einführung Wundversorgung

37


LAGERUNGSHILFEN

STURZ- & RESCUEPROPHYLAXE

WUNDVERSORGUNG

MOMOSAN® WEISS MOMOSAN® CLIMA

MATRATZENSYSTEME

und

Im Sitzen (Rollstühle, Tagessessel etc.)werden die Körperpartien bei Bedarf an der Unterseite, rechte/linke Seite, hinten passgenau gepolstert, wodurch die prominenten Zonen beliebig entlastet werden.

MOMOSAN® WEISS im Kontakt mit der Haut = Mikrostimulation MOMOSAN®CLIMA als Unterpolsterung = Feuchtigkeitsregulierung = Druckverteilung & -reduzierung

Alle Anforderungen an eine gute Patientenlagerung werden voll erfüllt.

Einführung Wundversorgung

38


LAGERUNGSHILFEN

STURZ- & RESCUEPROPHYLAXE

WUNDVERSORGUNG

MOMOSAN® WEISS MOMOSAN® CLIMA

MATRATZENSYSTEME

und

Vermeidung Haut – Haut Kontakt

Einführung Wundversorgung

39


LAGERUNGSHILFEN

STURZ- & RESCUEPROPHYLAXE

WUNDVERSORGUNG

MOMOSAN® WEISS MOMOSAN® CLIMA

MATRATZENSYSTEME

und

Fersen „wund“ schuh

Einführung Wundversorgung

40


LAGERUNGSHILFEN

STURZ- & RESCUEPROPHYLAXE

WUNDVERSORGUNG

MOMOSAN® WEISS MOMOSAN® CLIMA

MATRATZENSYSTEME

und

Fingerspreizer - Kontrakturprophylaxe

Einführung Wundversorgung

41


LAGERUNGSHILFEN

STURZ- & RESCUEPROPHYLAXE

WUNDVERSORGUNG

MATRATZENSYSTEME

MOMOSAN® WEISS

OP-Lagerungsfixierung

während, vor und nach einer Operation

Einführung Wundversorgung

42


LAGERUNGSHILFEN

STURZ- & RESCUEPROPHYLAXE

MOMOFIX®S2030 mit Applikationsrahmen

WUNDVERSORGUNG

MATRATZENSYSTEME

hypoallergener, selbstklebender, transparenter Polyurethan Wundverband MOMOFIX gewährleistet die hohen Ansprüche als Primärverband bei oberflächlichen, trockenen Wunden, zur allgemeinen Fixierung von Kathetern und Kanülen, als Sekundärfixierung von Wundpads, auch in der NPWT.

MOMOFIX®R1010 Rollenware 10m

Einführung Wundversorgung

43


LAGERUNGSHILFEN

STURZ- & RESCUEPROPHYLAXE

WUNDVERSORGUNG

MATRATZENSYSTEME

MOMOFIX® S2030 steril •

MOMOFIX®S2030 ist ein steriler, wasserdichter Wundverband mit einer Beschichtung aus hypoallergenem Klebstoff. Der Wundverband ist transparent und ermöglicht somit die Beobachtung der Wunde ohne Verbands-wechsel. MOMOFIX ist durchlässig für Gase, aber nicht für Flüssigkeiten und Bakterien. MOMOFIX®S2030 wird verwendet als Primärverband für oberflächliche, trockene Wunden zur Fixierung von Kathetern oder Kanülen zur Sekundärfixierung

Einführung Wundversorgung

44


LAGERUNGSHILFEN

STURZ- & RESCUEPROPHYLAXE

WUNDVERSORGUNG

MATRATZENSYSTEME

MOMOFIX® R1010 unsteril •

MOMOFIX®R1010 ist ein einfach zu applizierender, atmungsaktiver PU-Film mit hautfreundlichem, hypoallergenem Kleber. Wasser- und bakteriendicht. Gut dehnbar, anschmiegsam, schränkt die Bewegungsfreiheit nicht ein, spannt nicht. MOMOFIX®R1010 wird verwendet als Wasser- und bakteriendichte Fixierung von Verbänden oder Sonden. Als Hautschutz vor Reibung oder Kontakt mit Reizstoffen.

Einführung Wundversorgung

45


LAGERUNGSHILFEN

STURZ- & RESCUEPROPHYLAXE

WUNDVERSORGUNG

MATRATZENSYSTEME

Hersteller:

CE0408

Videos 端ber MOMOSAN速 & MOMOFIX速 auf:

MOLTOPLAST GmbH Egger-Lienz-Strasse 130 A-6020 Innnsbruck Austria

Lieferant: oder unter www.momosan.com

T: +43 (0) 512 58 54 07 med@moltoplast.com

Einf端hrung Wundversorgung

46


LAGERUNGSHILFEN

STURZ- & RESCUEPROPHYLAXE

WUNDVERSORGUNG

Einf端hrung Wundversorgung

MATRATZENSYSTEME

47


MOMOSAN & MOMOFIX - SCHULUNG