Page 1

winter, der mann aus m채nnern, verweilt in herrenspelunken bei timbuktu und wettet auf die starken h채hne. wintim


im aLL ist jeder federLeicHt.


i n h alt

02 b r u c e

wi lli s

06 m a c h o m a n vs a lic e coope r 08 v o r s c h a u


bruce  wiL  wiLLis


john mcclane gesteht uns im interview seine vorliebe für buttermilch und erklärt, warum man sich bei »die hard 4« für ein olivgrünes tanktop entschieden hat. spiegeL onLine: gut gescHriebenes action-dreHbuch begeistern könnte. mr. wiLLis, sie Haben es gescHafft, neben actionHeLden aucH komiscHe und tragiscHe roLLen zu spieLen. ist das in HoLLy- spiegeL onLine: wood nicHt ein ziemLicH scHwieriges unterfangen? fragen nacH regie-pLänen soLLen sie mit dem Hinweis beantwortet Haben: erst maL wiLL icH ein guter scHauspieLer bruce wiLLis: werden. zweifeLn sie an sicH? vieLLeicHt Haben andere Leute da meHr scHwierigkeiten und ich Habe einfacH nur gLück. ich sucHe mir meine fiLme bruce wiLLis: scHLicHt danacH aus, ob das dreHbucH interessant ist und icH Lerne immer nocH, bei jedem fiLm. icH vermute, es wird wer sonst nocH daran beteiligt ist. das zumindest kommt nocH etwa zeHn jaHre dauern, bis icH die scHauspieLerei wirkLich raus Habe und die fäHigkeit entwickeLt Habe, zwimir nicHt seHr scHwierig vor. scHen dem, was icH aLs scHauspieLer kann und nicHt kann, zu unterscHeiden. spiegeL onLine: kürzLicH ging die meLdung durcH die scHLagzeiLen, sie woLLten nacH den jüngsten ereignissen iHre roLLenauswaHL, vor spiegeL onLine: stimmt es, dass sie und iHr fiLm-partner biLLy bob TtHornton aLLem im HinbLick auf actionfiLme, überdenken. barry Levinson als regisseur für »banditen!«!vorgescHLagen Haben? bruce wiLLis: icH gLaube nicHt, dass icH irgendetwas verändern soLLte. mein beruf aLs scHauspieLer ist es, interessant und unter- bruce wiLLis: HaLtend zu sein. und das Hat sicH in keiner weise verändert. ja, wir Haben iHm das dreHbucH gescHickt. icH bin ein aLLerdings LangweiLen micH actionfiLme scHon eine ganze riesen fan von iHm, icH HaLte iHn für einen großartigen weiLe. der Letzte actionfiLm, den icH gemacHt Habe, war fiLmemacHer und icH mag seinen sinn für Humor. „armageddon, und den seHe icH meHr aLs abenteuerfiLm, aucH wenn asteroiden und raumscHiffe darin vorkamen. spiegeL onLine: dem actiongenre scHeint irgendwie die puste auszugeHen, weLcHes genre Haben sie nacH zwei paranormaLen tHriLLern und zwei komödien aLs näcHstes im visier? es wiederHoLt sich bLoß nocH. spiegeL onLine:

»die Hard 4«“wird aLso oHne sie stattfinden?

bruce wiLLis: I icH sucHe mir die roLLen eHer nacH DdreHbücHern aLs nacH genres aus. wenn icH aLso morgen ein gutes komödiendreHbucH Lese, werde icH das macHen woLLen. Leute zum LacHen zu bringen, komiscH zu sein, ist aLLerdings ziemLich scHwierig.

bruce wiLLis: das probLem ist, dass das kein fiLm ist, sondern nur ein neues kapiteL eines fiLms, den wir scHon geseHen Haben. diese ganze fortsetzungsgescHicHte ist irgendwie merkwürdig, und icH würde Lieber mit einem neuen fiLm scHei- spiegeL onLine: tern, aLs damit, einem aLten image wieder und wieder worüber können sie LacHen? gerecHt werden zu müssen. das studio findet das sicHer toLL, aber scHauspieLeriscH ist das scHwierig. was nicHt bedeutet, dass icH micH nicHt in der näcHsten wocHe für ein


bruce wiLLis: über situationskomödien. fiLme wie »banditen!« mag icH, weiL sie nicHt dadurcH Lustig zu sein versucHen, dass irgendjemand ständig witze reißt. sie bringen einen zum LacHen, indem die figuren in komiscHe situationen geraten und sich aberwitzig benehmen. spiegeL onLine: iHre töcHter Haben in »banditen!« nacH iHrem auftritt in »keine HaLben sacHen« erneut roLLen neben iHrem vater übernommen. bruce wiLLis: ja, aLLerdings waren sie bei »keine HaLben sacHen« nur zu besucH auf dem set, und wir steckten sie kurzerHand in die szene, die wir an diesem tag dreHten. Hier standen diese roLLen vorHer im dreHbucH, aLso spracH ich mit barry darüber, und er war einverstanden. und icH finde, die beiden sind ziemLicH witzig.

bruce wiLLis: icH macHe sogar ziemLicH vieL musik, aber icH versucHe nicHt, damit geLd zu verdienen. icH Habe einen guten job aLs scHauspieLer und braucHe die musik nicHt, um meinen LebensunterHaLt zu bestreiten. icH rede zwar ständig davon, dass icH baLd wieder ein aLbum aufneHmen werde, aber icH steHe damit unter keinerLei druck.

spiegeL onLine: nur eine weitere mögLicHkeit des künstLeriscHen ausdrucks? bruce wiLLis: ja, ebenso wie die scHauspieLerei. könnte icH zum beispieL zeicHnen oder figuren formen, dann täte icH das. Leider kann icH das nicHt. aber icH kann ein bisscHen scHauspieLern. spiegeL onLine: iHre karriere begann auf büHnenbrettern, bis Heute spieLen sie Hin und wieder tHeater. wann sieHt man sie maL wieder auf der büHne? bruce wiLLis: es ist ein ziemLicH gut geHütetes geHeimnis, dass icH im sommer in idaHo tHeater spieLe, wo icH Lebe. in diesem sommer Habe icH ein stück von sam sHepard mit dem titel »true west« gespieLt.

bruce wiLLis in die Hard 1. man sieHt eindeutig das tank-top in weiß. dies dient der verdeutLicHung seines zustandes. er begibt sicH gerade auf die sucHe nacH dem autoscHLüsseL seines mercedes sL. docH dazu meHr in der näcHsten ausgabe.

spiegeL onLine: iHre äLteste tocHter rumer ist nicHt dabei. gibt es keine zankereien zwiscHen den kindern, wer neben papa vor der kamera steHen darf? bruce wiLLis: nein, so etwas wie konkurrenz zwiscHen den mädcHen gibt es nicHt. die mädcHen im skript Hatten zufäLLig das aLter von scout und taLLuLaH, aLso bekamen sie die roLLen.

spiegeL onLine: Hätten sie aucH maL wieder Lust auf ein broadway- oder off-broadway-stück? bruce wiLLis: scHon, aber icH muss sagen, dass micH das tHeater in idaHo sehr erfüllt. aLLerdings geHe ich gern aLs zuscHauer ins tHeater, wenn icH in new york bin. spiegeL onLine: in »banditen!« sucHen sie zusammen mit billy bob tHornton nacH dem paradies. wie sieHt iHr persönLiches paradies aus?

spiegeL onLine: Haben sie keine vorbeHaLte gegen die scHauspieLeriscHen ambitionen iHrer kinder?

bruce wiLLis: icH mag den ozean. aber wissen sie, bei der beantwortung derart großer pHiLosopHischer fragen bin icH nicHt besonders gut.

bruce wiLLis: nein. die dürfen nur in fiLmen mitspieLen, in denen aucH iHr vater oder iHre mutter mitspieLt. und wir versucHen, unsere kinder kinder sein zu Lassen, so Lange das geHt.

das interview füHrte nina reHfeLd www.spiegeL.de HeadLine frei erfunden

spiegeL onLine: sie seLbst macHen neben der scHauspieLerei aucH nocH musik. wie wicHtig ist iHnen iHre musikaLische LaufbaHn?


klar  seifen  seife


poffo änderte seinen ringnamen in randy »macHo man« savage und trat mit seinem vater sowie seinem bruder in verscHiedenen territorien des dacHverbands nationaL wrestLing aLLiance auf. um seinen söHnen bei iHrer karriere zu HeLfen, eröffnete angeLo poffo mit internationaL cHampionsHip wrestLing seLbst eine kLeine unabHängige promotion, wo er diese pusHte. später wurde diese von jerry LawLer aufgekauft und poffo wecHseLte ebenfaLLs zu LawLers Liga, der continentaL wrestLing association. im juni 1985 konnte poffo schLießLicH einen vertrag mit der aufstrebenden worLd wrestLing federation erLangen und steLLte wenig später seine eHefrau eLizabetH aLs seine managerin vor. zunäcHst war sein cHarakter aLs bösewicHt angeLegt und die Liga baute iHn für eine regentscHaft aLs wwf intercontinentaL cHampion auf. am 8. februar 1986 durfte er dann tito santana diesen titel abneHmen und in der foLgezeit gegen meHrere Herausforderer verteidigen. seine regentscHaft endete 1987 im zuge eines feHdenprogramms mit ricky steamboat bei einem aLs »kampf des jaHres« ausgezeicHneten matcH bei wrestLemania 3. poffo war wegen seines unortHodoxen stiLs, der seHr geprägt von aktionen vom oberen eckpfosten des rings, wie zum beispieL seinem fLying eLbowdrop war, bei den fans seHr beLiebt. daHer voLLzog man einen besinnungswecHseL zum pubLikumsLiebLing. poffo gewann seinen ersten wwf-worLd-HeavyweigHt-cHampiontiteL 1988 bei wrestLemania 4. andre tHe giant Hatte diesen titeL in der storyLine zuvor kampfLos an den miLLion doLLar man ted dibiase abgetreten, der daraufHin von der wwf aLs vakant angeseHen und in einem 14-mann ausscHeidungsturnier neu vergeben wurde. savage durfte das finaLe gegen dibiase gewinnen und den titeL ein kompLettes jaHr HaLten. man biLdete ein team mit HuLk Hogan, woraus sicH eine neue storyLine für einen spLit des teams ergab, die einen erneuten besinnungswecHseL erforderte. diese feHde endete in einem titeLmatcH um den wwf-HeavyweigHt-titeL 1989 bei wrestLemania 5, weLcHen savage verLieren soLLte. in der foLge benannte man poffo in macHo king randy savage um und Ließ iHn sicH von seiner managerin trennen. er arbeitete in programmen mit rusty rHodes und dem uLtimate warrior. 1991 änderte man seinen cHarakter wieder zu macHo man randy savage; mit der wiedereinsteLLung seiner managerin wecHseLte er erneut zum pubLikumsLiebLing. seine zweite titeLregentscHaft in der wwf begann im jahr 1992, aLs er ric fLair bei

aLice cooper bei randys beerdigung. er erscHien im kompLett weißen outfit um sicH von seinen sHows zu distanzieren. es soLLte keine anspieLungen auf satan geben.

würde icH im HausHaLt HeLfen woLLen, würde icH mir einen rock anzieHen und micH giseLa nennen. rene weLLer, stern 25, 1984

wrestLemania 8 besiegen durfte. er musste den titeL jedocH baLd darauf wieder an fLair abgeben, da ein sicH anbaHnender steroidskandaL kLeinere wrestLer, wie den übernäcHsten titeLträger bret Hart, aLs ausHängescHiLder der Liga erforderte. im jaHr 1994 wecHseLte poffo in die wcw, da er von der wwf nur nocH sporadiscH aLs wrestLer eingesetzt wurde. meist war er nur nocH aLs kommentator zu seHen gewesen. in der wcw fing er zunäcHst ein programm mit ric fLair an, ab 1996 feHdete er wieder mit HuLk Hogan, der aLs HeeL anfüHrer der nwo war. im februar 1997 wurde er seLbst mitgLied dieser gruppierung. in der wcw durfte er den damaLigen wcw-worLd-HeavyweigHt-cHampiontitel 4 maL erringen. 2004 war er aucH bei tna wrestLing aktiv, abweicHende ansicHten bezügLich des verLaufs seines engagements beendeten jedocH die dortige zusammenarbeit. savage erkLärte 2005, dass er aufgrund starker rückenbescHwerden nicHt meHr aLs wrestLer aktiv werden kann. poffo war aucH aLs scHauspieLer tätig, unter anderem in der roLLe des »bonesaw« mcgraw im HoLLywoodfiLm spider-man, sowie aLs gaststar in verscHiedenen fernseHserien. dies waren zumeist cameo-auftritte aLs macHo man in seiner ringroLLe. poffo verungLückte am 20. mai 2011 mit seinem pkw, mit dem er frontaL gegen einen baum fuHr. er war sofort tot, wäHrend seine beifaHrerin, seine eHefrau barbara, nur LeicHt verLetzt wurde. scHneLL wurde bekannt, dass er einen Herzinfarkt erLitt, jedocH bLieb Lange unkLar, ob dieser den unfaLL ausLöste oder durcH diesen ausgeLöst wurde. das st. petersburg medicaL examiners office füHrte daraufHin eine autopsie durcH. am 3. juni 2011 gaben sie bekannt, dass der Herzinfarkt vor dem unfaLL eintrat und somit


die ursacHe war. er wurde durcH eine vergrößerung des Herzens sowie defekte arterien ausgeLöst. poffo seLber wusste nicHts von dieser krankHeit, da er sicH deswegen nicHt beHandeLn Ließ.

macHo man nacH seinem ersten titelgewinn

am meisten trauerte woHL sein guter freund aLice cooper. aLice cooper giLt aLs einer der wegbereiter der Heute gängigen aufwendigen büHnensHows in der rockmusik. durcH die damaLs provokanten texte seiner Lieder und seine spektakuLären und tHeatraLischen auftritte, in deren verLauf er nicHt seLten in zwangsjacken gesteckt wurde und seine HinricHtung durcH entHauptung oder am gaLgen simuLierte, erreicHte er vor aLLem in den 1970er und 1980er jaHren ein massenpubLikum. vieLe pLatten von aLice cooper waren kommerzieLL außerordentLich erfoLgreicH. seit märz 2011 ist cooper mitgLied der rock and roll HaLL of fame.

in der wwf. dieses outfit giLt als Legendär und wird oft zu HaLLoween nacHgescHneidert.

m a c ho man vs alice c o oper vom tod, make up und gardinen.

1964 gründete aLice cooper, damaLs nocH aLs vincent furnier, seine erste gruppe tHe earwigs. die band war regionaL bekannt und spieLte beatLes-songs. 1965 änderte die band iHren namen und wurde zu tHe spiders, die band spieLte coverversionen, in erster Linie tHe-roLLing-stones- und tHe-yardbirds-stücke. 1967 änderte die band abermaLs iHren namen und wurde zu tHe nazz. 1968 traf die band den musiker frank zappa und bracHte 1969 und 1970 zwei aLben bei dessen LabeL straigHt records Heraus, beide waren jedocH wenig erfoLgreicH. anscHLießend entwickeLte die band zusammen mit produzent bob ezrin iHren kLassiscHen sound. ab 1970 entwickeLte die band iHre cHarakteristiscHe büHnensHow mit sänger cooper im mitteLpunkt. mit einem bisHer in diesem umfang nocH nie dagewesenen aufwand an Lasereffekten, kostümen, make-up und requisiten aus der foLterkammer füHrte die band auf iHren tourneen greLLe HorrorsHows auf, in deren verlauf cooper mit einer boa Hantierte, große mengen künstLicHes bLut vergoss, in zwangsjacken gesteckt, auf andere arten gefoLtert wurde und aLs HöHepunkt mitteLs erHängen oder entHauptung jeweiLs seine HinricHtung simuLierte. für kritiker waren die spektakeL beLeg dafür, wie seHr sicH eine band »Heutzutage anstrengen muss, um den scHockeffekt zu erzieLen, den einst eLvis mit einem einfacHen HüftscHwung ausLöste«. zuweiLen ging die recHnung mit der kaLkuLierten provokation auf, und coopers sHows riefen die stadtverantwortLicHen auf den pLan, die konzerte wurden wegen »jugendgefäHrdung« erst ab 18 jaHren freigegeben. die foLge: in iHren erfoLgreicHsten zeiten waren cooper-tourneen regeLmäßig ausverkauft. in einem interview sagte cooper über seine büHnensHows: »bei mir gibt es keine anspieLungen auf den satanismus. ich spieLe mancHmaL den bösen, den scHurken, aber er wird am ende jedes maL getötet. am scHLuss ist aufersteHung, es ist aLice im weißen frack. wir füHren ein kLassiscHes moraLity pLay auf. mein pastor kam einmaL in die vorsteLLung und sagte, dass er eine figur zwiscHen gut und böse erLebt Habe, wobei am ende das gute die oberHand beHieLt. das ist es, was die bibeL im bucH der offenbarung LeHrt: satan Hebt seinen kopf, docH wird er vernicHtet.«


1. 100 bie re i m ve rgle i ch st e st 2. m e g a n f o x i n le b e n sg röße 3. l u m b e r j a c k int e rvi e w

i m

vo r scha u

impressum »«?! stammen aus den reiHen der georgia famiLie. bei

den resteLicHen texten HandeLt es sich entweder um die wintim condensed oder eine eingetragene trademark. 2012, max winter, baLkon59.de


lass es liebe sein.


prese nts

bLack neLks

WINTIM MASKULIN  

Ein Heft das entstand um meiner Schrift einen männlichen Character zu verleihen. Zehn Arbeitsstunden.

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you