Page 1

Unternehmensprofil 2011

Deutschland Kassel, Friedrichplatz Ingolstadt, Ludwigstraße

Nachhaltigkeit als Grundsatz Redevco engagiert sich seit Langem in sämtlichen Bereichen der unternehmerischen Tätigkeit für eine nachhaltige Verbesserung der Energieeffizienz. Dazu gehört unter anderem die positive Veränderung der Energiebilanz von Gebäuden durch den Einsatz bereits existierender Technologien. Als verantwortungsvoller Immobilieneigentümer und -entwickler und Gründungsmitglied der Deutschen Gesellschaft für nachhaltiges Bauen e.V. fühlen wir uns verpflichtet, diese Technologien auch zu nutzen. Die negativen Auswirkungen auf die Umwelt werden reduziert, und auch unsere Mieter profitieren durch die Senkung ihrer betriebsbedingten Ausgaben davon. In diesem Zusammenhang hat Redevco Deutschland eine Green-Building-Strategie entwickelt, die ambitionierte, konkrete Ziele für zukünftige Projekte setzt und die kontinuierlich fortgeschrieben wird. Eines der bereits erfolgreich umgesetzten Projekte ist das Refurbishment des aus den 1960er Jahren stammenden C&A-Gebäudes in Mainz. In Zusammenarbeit mit unserer Schwestergesellschaft C&A entstand 2008 der erste „ECO-Store“. Durch zukunftsweisende Sanierungsmaßnahmen konnte der Energieverbrauch des Modehauses um über 50 Prozent gesenkt werden. Darüber

hinaus wird der ECO-Store mit erneuerbarer Energie versorgt, so dass das gesamte Ladengeschäft CO2-neutral betrieben werden kann. Das zwischenzeitlich mehrfach ausgezeichnete Green-Building-Pilotprojekt wurde als erstes EinzelhandelsBestandsobjekt in Europa nach den strengen internationalen BREEAM-Richtlinien zertifiziert und mit „sehr gut“ beurteilt. Redevco Deutschland nimmt diesen Erfolg als Ansporn, um die Energieeffizienz des gesamten Portfolios nachhaltig zu steigern. Als weiterer Meilenstein auf diesem Weg soll für jedes Bestandsobjekt bis zum Jahr 2015 der jährliche Energieverbrauch für Heizung und Strom auf weniger als 235 kWh/(m²a) reduziert werden. Darüber hinaus werden sämtliche Projektneuentwicklungen von vorneherein als Green Buildings konzipiert. Auf diese Weise stellen wir sicher, dass unsere Developments auch unter Nachhaltigkeitsaspekten unserem hohen Qualitätsanspruch gerecht werden. Für das ALEA 101, unser neuestes Einzelhandels-Development am Alexanderplatz in Berlin, streben wir sogar eine doppelte Green-Building-Zertifizierung an – sowohl nach dem internationalen BREEAM- als auch nach dem deutschen DGNB-Standard.

Redevco Deutschland ist Mitglied folgender Organisationen:

Redevco Services Deutschland GmbH Managing Director: Heinz Brenninkmeijer Bleichstraße 14, 40211 Düsseldorf Deutschland T +49 211 17 93 79 0 F +49 211 17 93 79 13 E info.de@redevco.com www.redevco.com

This brochure is printed on TOP10 Green Gloss paper 100% post-consumer FSC Recylced certified fibres and PCF (Process Chlorine Free). Amsterdam, October 2011 Realized by: Mobile Generation www.mobgen.com

Erfurt, Anger


Qualität und

Nachhaltigkeit im Fokus

Business in Balance – die Redevco-Philosophie Qualität geht bei uns über Quantität – das schafft Vertrauen zwischen unseren Mietern, unseren Partnern und uns. Redevco Deutschland hat sich durch schnelle und verlässliche Entscheidungen, grenzüberschreitendes Knowhow sowie die Unterstützung durch eine internationale Einzelhandelsorganisation einen guten Namen gemacht. Erfolg ist keine Frage des Zufalls. Er ist das Resultat von solidem Know-how, jahrelanger Erfahrung, Professionalität, innovativer und kreativer Herangehensweisen, Zuverlässigkeit und Fairness. Das Ausbalancieren aller Faktoren in kundenorientierter Weise schafft den Mehrwert unserer Immobilienleistungen und Win-win-Situationen für alle Beteiligten – kurz: Business in Balance.

Konsequentes Portfolio-Management Modernes Portfolio-Management heißt bei Redevco, den Wert unseres Portfolios langfristig und nachhaltig zu steigern. Wir entwickeln, erwerben, vermieten und verwalten Immobilien und achten darauf, dass unser Portfolio marktgerecht, nachhaltig und konsequent an den Bedürfnissen unserer Mieter ausgerichtet ist.

Berlin, ALEA 101

Im Verlauf der vergangenen elf Jahre seit unserer Gründung haben wir den auf unseren Hauptmieter – unsere Schwestergesellschaft C&A – entfallenden Anteil der Mieteinnahmen in Deutschland zugunsten anderer Unter-

Hamburg

nehmen stark reduziert und zahlreiche C&A-Objekte veräußert. Nachdem der Modefilialist zunächst rund 95 Prozent unseres Portfolios repräsentierte, liegt der C&A-Anteil heute bei etwa 63 Prozent.

Eindeutige Investitionsstrategie Das Portfolio substanziell auszubauen und seinen Wert kontinuierlich zu steigern – darin liegt das Hauptziel von Redevco Deutschland in den kommenden Jahren. Dabei konzentrieren wir uns ausschließlich auf das Segment, in dem wir uns über viele Jahre Expertise erarbeitet haben: den Einzelhandel. Die Portfolio-Optimierung erzielen wir zum einen durch einen ausgewogenen Mieter-Mix, aktives Management, stetige Modernisierung und Neupositionierung von Objekten am Markt. Zum anderen investieren wir in erstklassige Retail-Immobilien an 1A-Standorten in Mittelund Großstädten – hierauf liegt unser Hauptaugenmerk. Außerdem sind dominante Einkaufszentren interessant für uns. Darüber hinaus erlangt Projektentwicklung für unser eigenes Portfolio immer größere Bedeutung. Durch unsere Unabhängigkeit und schlanke Unternehmensstruktur mit kurzen Wegen und schnellen Entscheidungen sowie eine starke Eigenkapitalbasis sind wir in der Lage, flexibel auf Änderungen von Marktbedingungen zu reagieren. Wir suchen dabei stets nach Investitionschancen mit echtem Wertzuwachspotenzial, entweder durch Revitalisierung oder durch Lease-Engineering. Investitionen ab ca. 100 Millionen Euro tätigen wir im Rahmen von Joint Ventures mit professionellen Großinvestoren. Auch für diese Projekte übernimmt Redevco das Asset Management.

Düsseldorf Berlin

Dresden Frankfurt

Leipzig

Stuttgart

Redevco – kurz für „Real Estate Development Company“ – blickt auf eine rund 150-jährige Geschichte zurück, die 1841 mit der Gründung von C&A begann. Die rasche Expansion des Modefilialisten brachte den Erwerb zahlreicher Einzelhandelsimmobilien mit sich, die lange im eigenen Haus betreut wurden. 1999 wurde der Immobilienbereich in die eigenständig operierende Redevco überführt. Unser hochkarätiges Portfolio umfasst nach wie vor überwiegend Einzelhandelsobjekte.

München

Kennzahlen Wert des Portfolios: Anzahl der Objekte: Hauptaugenmerk:

€ 1,3 Milliarden 140 • Qualitätssteigerung des bestehenden Portfolios • Portfolio-Wachstum durch Projektentwicklung, Direkt- und Joint-VentureInvestitionen

Hannover, Große Packhofstraße

Mieter

Der Erfolg unserer

ist auch unser

Erfolg

München, OEZ

Erfolgreich mit Projektentwicklung

Die Dynamik des Marktes abbilden

Als eine der größten Gesellschaften in unserer internationalen Organisation hat Redevco Deutschland schon vor einigen Jahren damit begonnen, den Unternehmensbereich Projektentwicklung konsequent aufzubauen. Damit haben wir einen weiteren wichtigen Schritt zur Wertsteigerung des Portfolios vollzogen.

Insbesondere für ein auf Einzelhandel fokussiertes Immobilienunternehmen ist es von immenser Wichtigkeit, die Märkte seiner Mieter zu kennen. Die Interessen unserer Mieter stehen für uns im Vordergrund. Daher setzen wir alles daran Retail-Flächen anzubieten, die wiederum für die Kunden unserer Kunden attraktiv sind: am richtigen Standort, in der richtigen Größe und in entsprechender Qualität.

Heute ist Development einer unserer Kernbereiche. Dabei verfolgen wir einerseits das Ziel, Objekte in unserem bestehenden Portfolio kontinuierlich qualitativ aufzuwerten. Andererseits nutzen wir Chancen, die sich uns im Immobilienmarkt bieten, zur Entwicklung kreativer Einzelhandelsprojekte.

Eine gute Einzelhandelsinfrastruktur ist von zentraler Bedeutung für das langfristige Überleben von Innenstädten. Einzelhändler sehen sich jedoch mit einem permanenten Veränderungsprozess konfrontiert – sowohl in Bezug auf Nachfrage, Demografie und Kaufkraft als auch hinsichtlich technologischen Fortschritts sowie gesellschaftlicher Themen wie Gesundheit und Umweltschutz. Retail-Objekte sind daher stark der Dynamik des Marktes unterworfen. Aus diesem Grunde entwickeln wir unseren Bestand kontinuierlich weiter bzw. entwickeln neue Objekte, um den Bedürfnissen unserer Mieter gerecht zu werden.

Project Flyer Berlin German  

Project Flyer Berlin German

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you