Issuu on Google+

r ein ü f m a s n i e m ...ge rzen! e H m e r h I Lächeln in

Nr. 02 | November 2011

Pflegedienst Villa Savelsberg

Wat givt Neeis...?

Grußwort

Liebe Patienten und Mitarbeiter, Angehörige und Freunde des Pflegedienstes Villa Savelsberg! Ich möchte Sie recht herzlich in der 2. Ausgabe unserer Pflegedienst-Zeitung „Wat givt Neeis?“ willkommen heißen! Wir sind besonders stolz, Ihnen in dieser Ausgabe mitteilen zu können, dass wir die diesjährige Qualitätsprüfung durch den Medizinischen Dienst der Kran-

kenkassen mit der Bestnote 1,0 bestanden haben. Damit zählt der Pflegedienst Villa Savelsberg zu den besten ambulanten Pflegediensten des Landes und garantiert Ihnen eine qualitativ hochwertige, zuverlässige und liebevolle Pflege, ganz nach Ihren eigenen Wünschen und Bedürfnissen! Diese Qualitätsnote bestätigt unser tägliches Bestreben, Ihnen jederzeit eine optimale und zukunftsweisende Pflege gewährleisten zu können. Wir freuen uns somit Ihnen in dieser und in der nächsten Ausgabe den voranschreitenden Wachstum des Pflegedienstes präsentieren zu können.

24 Std. Rufdienst Telefon: 0172-5303603

Ihre Annelene Arens

Rückblick: Patientensommerfest 2011 Seite 2

Ÿ professionelle & liebevolle häusliche Versorgung Ÿ Pflegekonzepte nach Ihren Bedürfnissen Ÿ Durchführung aller Kranken- und

Pflegekassenleistungen vom Antrag bis zur Pflege

Ÿ qualifizierte und hochmotivierte Mitarbeiter Ÿ kompetente Beratung - jederzeit und kostenlos! Wir sind immer für Sie da!

Auszeichnung: Pflegedienst Villa Savelsberg mit der Note 1,0 geprüft Seite 3

Wir gratulieren: Unsere Jubilare

Pflegedienst Villa Savelsberg

Ich wünsche Ihnen nun viel Spaß beim Lesen.

Inhalt dieser Ausgabe

Erweiterung: Der Pflegedienst Villa Savelsberg wächst Seite 3

r ein Lächeln fü m sa n i e m ...ge rzen! in Ihrem He

Pflegedienst Villa Savelsberg Senioren Wohngemeinschaft Note

Am Mittelkanal

SAM

Senioren Wohngemeinschaft

Haus Anna

ANNA

Tagespflege Seite 4

Dit und Dat: Aktuelles aus dem Pflegedienst Villa Savelsberg Seite 4

Am Mittelkanal

TAM

V

„ ergiss mein nicht g.e.V.“

Unser Verein

Ambulanter Kranken- und Altenpflegedienst Rund-um-die-Uhr Versorgung für Pflegebedürftige und demenziell Erkrankte Rund-um-die-Uhr Versorgung für Pflegebedürftige und demenziell Erkrankte Teilstationäre Tagespflege für Pflegebedürftige und demenziell Erkrankte von 8:00 bis 16:00 Uhr Allgemeiner Betreuungsdienst für Pflegebedürftige und demenziell Erkrankte

Mittelkanal links 72 • 26871 Papenburg Telefon: 0 49 61 - 9 42 00 - 0 • www.pflege-papenburg.de

Telefon: 0 49 61 - 9 42 00 - 0 • www.pflege-papenburg.de


Wat givt Neeis...? | Seite 2

Nr. 02 | November 2011

Unser Patientensommerfest 2011 Ein Tag voller Eindrücke... “Es war ein so schöner Tag, vielen Dank,“ strahlt Frau Kuraskiewicz und streichelt dem flauschigen Kannikel über das Fell! Über 100 unserer Patienten und deren Angehörigen folgten der Einladung zu unserem diesjährigen Sommerfest in unserem schönen Garten am Mittelkanal. Bei Kaffee und Kuchen lauschten wir alle gespannt den harmonsichen Klängen der Gitarrengruppe Papenburg, und dem beeindruckenden Kanon des Männerchors Kolping-St. Michael. Ein besonderes Vergnügen für klein und groß war auch die Ausstellung des Kaninchenzuchtvereins Aschendorf-Papenburg. Wie beruhigend es doch sein kann, ein Tier auf den Arm zu streicheln oder es auch nur zu beobachten, erlebten viele unserer älteren Patienten und Bewohner. Aus diesem Grund kommt der Erlös der Veranstaltung in diesem Jahr auch unseren Seniorenwohngemeinschaften am Mittel- und Splittingkanal zu Gute. Im Frühjahr des nächsten Jahres wer-

den wir in beiden Gärten der Seniorenwohngemeinschaften eine Volgelvoliere erbauen um unseren Bewohnern einen Ort der Entspannung zu bieten. Für spannende Diskussionen sorgte außerdem das mit Walnüssen gefüllte Schätzglas. Ganze 167 Nüsse waren zu zählen, so dass wir heute offiziell unsere Gewinner vorstellen möchten:

Gewinner Schätzglas Platz 1 je ein Präsentkorb für Frau Maria Hoffmann und Herr Kampling (beide schätzten 150 Nüsse.) Platz 2 4 Kinogutscheine für Frau Maria Schlenkermann (142 Nüsse) Platz 3 eine Orchidee für Frau Helene Krey (140 Nüsse)

Herzlichen Glückwunsch all unseren Gewinnen und ein ganz großes Dankeschön für den beispiellosen Einsatz unsere lieben Mitarbeiter - wir haben gemeinsam etwas ganz tolles geschaffen!

Wichtige Termine und aktuelle Veranstaltungen Datum

Termin

Zeit

Ort

Adresse

Mo. 31.10.11 Do. 10.11.11 Mo. 21.11.11 Di. 22.11.11 Do. 24.11.11 So. 04.12.11 Di. 06.12.11 Fr. 09.12.11 Mi. 14.12.11

Info Abend: Ausbildung zum „Ehrenamtlichen Demenzbetreuer“ Laterne mit den Kindergartenkindern St. Raphael in der Tagespflege und den Seniorenwohngemeinschaften Angehörigenabend Tagespflege TAM Angehörigenabend Seniorenwohngemeinschaft Haus ANNA Angehörigenabend Seniorenwohngemeinschaft SAM Besuch Weihnachtsmarkt Tagespflege und Seniorenwohngemeinschaften Heute kommt der Nikolaus... MitarbeiterWeihnachtsfeier PatientenWeihnachtsfeier

18:30 Uhr

Pflegedienst Villa Savelsberg Besprechungsraum Pflegedienst Villa Savelsberg Pflegedienst Villa Savelsberg Tagespflege Pflegedienst Villa Savelsberg Tagespflege Pflegedienst Villa Savelsberg Tagespflege Pflegedienst Villa Savelsberg Pflegedienst Villa Savelsberg Gaststätte Schulte Lind Gaststätte Schulte Lind

Mittelkanal links 72 Papenburg Mittelkanal links 72 Papenburg Mittelkanal links 72 Papenburg Mittelkanal links 72 Papenburg Mittelkanal links 72 Papenburg Mittelkanal links 72 Papenburg Umländerwiek links 72 Papenburg Umländerwiek links 90 Papenburg Umländerwiek links 90 Papenburg

14:00 Uhr 19:00 Uhr 19:00 Uhr 19:00 Uhr 16:00 Uhr 15:00 Uhr 19:00 Uhr 14:30 Uhr bis 17:00 Uhr

Telefon: 0 49 61 - 9 42 00 - 0 • www.pflege-papenburg.de


Nr. 02 | November 2011

Wat givt Neeis...? | Seite 3

Pflegedienst Villa Savelsberg gehört zu den besten des Landes Prüfungsnote des MDK 1,0 prüfen. Außerdem wird das Im August diesen Jahres wurde der Pflegedienst Villa Savelsberg vom Medizinischen Dienst der Krankenkassen, kurz MDK, in der jährlichen Qualitäsprüfung mit der Traumnote 1,0 ausgezeichnet. Der MDK wird von den Landesverbänden der Pflegekassen beauftragt, in zugelassenen Pflegeeinrichtungen die Durchführung der pflegerischen und ärztlich verordneten Leistungen zu über-

Dienstleistungsangebot, die Organisation des Pflegedienstes wie auch die Zufriedenheit der Patienten ausführlich ermittelt. Der Landesdurchschnitt bei dieser Überprüfung liegt bei der Note 1,7. Wir können somit voller Stolz verkünden, dass unser Pflegedienst Villa Savelsberg mit der Prüfnote 1,0 zu den besten ambulanten Pflegeeinrichtungen des Landes gehört. Diese Spitzenauszeichung ver-

deutlicht unsere pflegerische Kompetenz im Zuge langjähriger Erfahrung, die Qualität unserer hoch motivierten und stetig fortgebildeten Mitarbeiter und unser Versprechen an Sie, jederzeit auf eine professionelle und liebevolle Pflege vertrauen zu können. Ein herzlicher Dank geht an Sie, liebe Patienten, für Ihre langjährige Treue und für Ihre Bereitschaft, an der MDK Prüfung teilzunehmen. Ganz besonders möchten wir auch

an dieser Stelle unseren über 100 Mitarbeitern danken. “Dieses Ergebnis ist Euer Verdienst! Danke, dass wir täglich auf eure Liebe zum Beruf vertrauen dürfen!“

Note

Der Pflegedienst Villa Savelsberg eröffnet Anlaufstelle in Rhede Liebe Rheder Gemeinde, seit über 10 Jahren stehen wir Ihnen als Ihr Ambulanter Kranken- und Altenpflegedienst in jeder Lebenssituation unterstützend zur Seite. Unsere Mitarbeiter Annika, Maria, Carina und Heinz sind vielen von Ihnen sehr vertraut, sodass wir uns sehr darüber freuen Ihnen mitteilen zu können, ab dem 1. Dezember 2011 täglich für Sie und für die Gemeinde Rhede vor Ort sein zu können. Innerhalb des neuen Bauprojektes: “Wohnen am Neumarkt“ der Günter Terfehr Bautechniker

GmbH & Co. KG wird unsere langjährige Mitarbeiterin Frau Astrid Hitzscke täglich für alle Fragen rund um das Thema der ambulanten Pflege, der hauswirtschaftlichen Versorgung und der ehrenamtlichen Betreuung für Sie die Ansprechpartnerin in Rhede sein. Die genauen täglichen Öffnungszeiten mit allen wichtigen Informationen werden Ihnen noch mit einer Sonderbeilage in Ihrem Gemeindeblatt mitgeteilt. In diesem Gemeindeblatt werden wir Sie auch über unsere regelmäßigen Veranstaltungen

wie z.B. dem Spielenachmittag oder gemeinsamen Singkreisen am Neumarkt informieren. Ausserdem bieten wir Ihnen regelmäßige und kostenlose Fortbildungen und Pflegekurse in den Rheder Räumlichkeiten an. Geplant sind bereits folgende Themen: Pflege im Alter, Mobilität erhalten, Krankheitsbilder verstehen wie z.B. Demenz, Parkinson und Schlaganfall. Auch für die Diabetiker planen wir im Frühjahr 2012 und darüber hinaus umfangreiche Abendfortbildung rund um das Thema Diabetes. Unsere

speziell geschulten Diabetesberater bieten diesen Service kostenlos in unserem Räumlichkeiten am Neumarkt an. Wir freuen uns schon sehr darauf, Teil Ihrer Gemeinde werden zu dürfen und werden Sie in Kürze nochmals umfangreich informieren.

Telefon: 0 49 61 - 9 42 00 - 0 • www.pflege-papenburg.de


Wat givt Neeis...? | Seite 4

Nr. 02 | November 2011

Wir gratulieren Margret Oberkampf aus unserer Seniorenwohngemeinschaft feierte Ihren 85. Geburtstag.

Herzlich gratulieren möchten wir auch unseren Kollegen Werner Koppers mit Ehefrau Annelene zur silbernen Hochzeit.

Herzlichen Glückwunsch Frau Oberkampf! Den 95. Geburtstag feiert dieses Jahr Frau Gesine Schipper. Die herzlichsten Glückwünsche! Frau Anna Pielage gratulieren wir herzlich zum 80.Geburtsag. Alles Gute Frau Pielage! Unsere liebe Kollegin Elke Venema aus der Seniorenwohngemeinschaft Haus Anna feierte Ihren 40. Geburtstag.

Zur hölzernen Hochzeit gratulieren wir ganz herzlich unserer lieben Kollegin aus der Verwaltung Andrea Kampling mit Ehemann Thomas!

Nochmal alles Gute Elke!

Herzlichen Glückwunsch Leni!

Aktuelles aus dem Pflegdienst Villa Savelsberg Unsere neue Tagespflege und Seniorenwohngemeinschaft “Haus Moni“ im Kapitänsviertel Wir freuen uns Ihnen bereits jetzt mitteilen zu können, dass der Pflegedienst Villa Savelsberg im Frühjahr 2012 eine weitere Tagespflege und Seniorenwohngemeinschaft im Kapitänsviertel Papenburg eröffnen wird. Unsere langjährige Erfahrung und unser hohes Maß an Qualität begründen Ihre erhöhte Nachfrage, so dass wir Ihnen bereits jetzt eine ausführliche Beratung anbieten möchten. Gerne vereinbaren wir mit Ihnen einen persönlichen Gesprächstermin.

Sie leben hoch!

Wir freuen uns schon sehr auf die Feier!

Unsere Leni Wessels aus der Hauswirtschaft feierte dieses Jahr Ihren 50. Geburtstag.

Dit und Dat

Ganz besonders stolz sind wir auf unsere ehemalige Schülerin Birte Berlage. Birte hat Ihre Ausbildung zur examinierten Altenpflegerin mit Bravur bestanden und bleibt unserem Unternehem treu.

Herzlichen Glückwunsch Birte!

Impressum Herausgeber: Pflegedienst Villa Savelsberg GmbH & Co. KG Mittelkanal links 72 • 26871 Papenburg Tel. 0 49 61 / 9 42 00 - 0 • Fax 0 49 61 / 9 42 00 - 10 info@pflege-papenburg.de • www.pflege-papenburg.de Bürozeiten: Montag bis Donnerstag 08:00 – 15:00 Uhr und Freitag 08:00 - 13:00 Uhr Redaktion: Petra Pünter Gestaltung und Herstellung: MK Advertising Media GmbH Für den Inhalt ist der Herausgeber verantwortlich. Alle Rechte vorbehalten. Die Zeitung ist ein Service des Pflegedienstes Villa Savelsberg für ihre Patienten und darf ausschließlich zu diesem Zweck verwendet werden. Ohne schriftliche Genehmigung darf sie nicht reproduziert bzw. unter Verwendung elektronischer Systeme verarbeitet, vervielfältigt oder verbreitet werden.

Tagesfahrt nach Neubörger „Schultes Hus“ Unsere Bewohner der Seniorenwohngemeinschaften und Tagespflegegäste besuchten im September das Museumsdorf in Neubörger. Unsere Mitarbeiterin Agnes Finkensiep schwärmt: “ Alle waren so begeistert, weil es dort noch so eingerichtet ist wie früher. Zum Mittag wurden leckere Buchweizenpfannkuchen gebacken und am Nachmittag sangen wir bei Kaffee und Kuchen Lieder aus der alten Zeit.“ Danke Agnes!!! Zertifikatsübergabe unserer erfolgreich ausgebildeten Ehrenamtlichen Helferrinnen des Vereins “Vergiss-mein-nicht“ g. e. V. Herzlichen Glückwunsch zur Zertifikatsübergabe und zur erfolgreichen Teilnahme an der Ausbildung zum „Ehrenamtlichen Demenzbetreuer!“ Der nächste Informationsabend zur Ehrenamtsausbildung findet am 31.10.2011 um 18:30 Uhr im Pflegedienst Villa Savelsberg statt. Die für Sie kostenlose Fortbildung wird von spezialisierten Dozenten absolviert. Die Teilnehmer lernen, sich mit dem Krankheitsbild Demenz auseinander zu setzen und die Angehörigen zu entlasten und zu unterstützen. Fachlich hochwertige Diabetesschulung für alle Typ 2 Diabetiker und Diabetikerinnen. Frau Annelene Arens bietet als ausgebildete Diabetesberaterin nach DDG folgende Schulungen zum Thema Diabetes an: 02.11.2011 - Was ist Diabetes? 16.11.2011 - Ernährung bei Diabetes 23.11.2011 - Therapie: Blutzuckerkontrolle, Medikamente, Insulin 30.11.2011 - Folgeerkrankungen 07.12.2011 - Diabetes und Bewegung Die Schulungen finden im Pflegedienst Villa Savelsberg in der Zeit von 18:30 – 20:30 Uhr statt. Bitte melden Sie sich telefonisch für die einzelnen Fortbildungen an, die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Telefon: 0 49 61 - 9 42 00 - 0 • www.pflege-papenburg.de


Pflegedienst Villa Savelsberg Hauszeitung