__MAIN_TEXT__

Page 1

AKTIVREISEN 2021


ALLGEMEIN ITALIEN

Inhalt April 2021

2

19. – 23. 04.

August 2021 Moravske Toplice - Rad, Therme & Wein

4

Mai 2021 01. – 03. 05.

Tauern Radweg Teil I

4

10. – 12. 05.

Rund um Trebon

5

13. – 15.05.

MTB und Wellness

22

16. – 18. 05.

Traun(m)-Radweg

5

24. – 29. 05.

Rund um den Plattensee

6

29.05. – 01.06.

Radfahren in Kärnten

6

Juni 2021 7

03. – 08.06.

Isar-Radweg

04. – 05.06.

Wandern Salzkammergut

20

10. – 17. 06.

Radtour Polnische Impressionen

10

20. – 25. 06.

Spree-Radweg Teil II

9

26. – 30. 06.

Alpe Adria Radweg

15

Juli 2021 04. – 09. 07.

Mainradweg Teil I

17

10. – 14. 07.

Donau-Radweg Teil I

11

16. – 17.07.

Radparadies Mühlviertel

14

23. – 25.07.

Tauern Radweg Teil I

25. – 30.07.

Inntalradweg Teil I

11

01. – 05. 08.

Donau-Radweg Teil II

08. – 13. 08.

Spree-Radweg Teil II

08. – 10.08.

Steirische Weinstraßen

14

14. – 16.08.

MTB-Tour Hochkönig

22

15. – 20. 08.

Inntalradweg Teil II

13

22. – 27. 08.

Elberadweg Teil III

16

23. – 28.08.

Inntalradweg II

13

9

September 2021 02. – 07. 09.

Spree-Radweg Teil I

8

09. – 14.09.

Isar-Radweg

7

12. – 14.09.

Traun(m)-Radweg

13. - 17.09.

Wandererlebnis Südtirol

21. – 23.09.

Rund um Trebon

5 20 5

Oktober 2021 03. – 08. 10.

Rad & Wellness in Venetien

15

13. – 15.10.

Pilger Wandern Johannesweg

21

Rad-Tagestouren

18

Wanderreisen & Wander-Tagestouren

20

Mountainbike-Reisen

22

Reisebedingungen

23

Sonstiges

4 12

Bestens organisierte Rad-und Wanderreisen seit über 20 Jahren Allgemeine Informationen Aktivreisen Touren

Wir investieren viel Zeit und Aufwand in die Ausarbeitung unserer Strecken und überprüfen regelmäßig den Routenverlauf. Die Radtouren führen meist auf asphaltierten Radwegen und verkehrsarmen Nebenstraßen sowie ab und zu auch auf befestigten Wald- oder Feldwegen. Die Länge unserer Tagesetappen liegt zwischen 30-80 km und richtet sich nach der Beschaffenheit der Radstrecke und dem geplanten Besichtigungsprogramm. Bei den Wandertouren orientieren sich die Strecke und die Dauer (ca. 3-5 Stunden) nach der Kondition und Laune der Wanderer. Eine gute Grundkondition sowie Trittsicherheit im alpinen Gelände sind für die Teilnahme an den Wanderreisen unbedingt erforderlich. Bei Bedarf wird in zwei verschiedenen Gruppen gewandert. Die Tourenbeschreibung der einzelnen Tagesetappen ist informativ. Bitte beachten Sie, dass sich diese geringfügig aufgrund äußerer Umstände (Wetter etc.) ändern können.

Ausrüstung

Wir empfehlen Ihnen die Radtour mit dem eigenen gewohnten Fahrrad zu machen und einen Fahrradhelm zu tragen. Bitte nehmen Sie bei den Radtou-

ren immer eine Warnweste mit, da in manchen Ländern das Tragen einer Warnweste vorgeschrieben ist. Um Pannen vorzubeugen wird vor der Radtour ein Service beim Fachhändler angeraten. Sollte es dennoch zu einer Panne kommen, sind die Tourenbegleiter und der Busfahrer mit erforderlichen Reparatursets und Standardersatzschläuchen ausgerüstet. Ein zweckmäßiger Regenschutz sowie eine entsprechende Funktionskleidung und Wanderausrüstung (gut eingelaufene Wanderschuhe, Wanderstöcke, Wanderrucksack mit Trinkflasche, Verbandszeug, Reservewäsche, Handtuch, Sonnenbrille, Sonnencreme und Kappe) werden empfohlen.

Begleitbus und Fahrradtransport

Bei unseren Radreisen stehen Ihnen unser Begleitbus und unser Radanhänger für den ganzen Reisezeitraum zur Verfügung. Unser komfortabler Reisebus sorgt nicht nur dafür, dass Sie und Ihr Radgepäck sicher und bequem ans Ziel kommen, er bleibt ebenso die ganze Zeit vor Ort. So kommen Sie auch ohne Radfahren an Ihr Ziel, falls Sie einmal eine Etappe aussetzen möchten. Dank unseres neuen, hochwertigen, abschließbaren und wetter-

festen Radanhängers reist auch Ihr Fahrrad sicher verstaut mit.

Unterbringung

Mit großer Sorgfalt wählen wir für unsere Aktivreisen die Unterbringung in Hotels der guten oder gehobenen Mittelklasse aus, die den Ansprüchen nach einem aktiven Urlaubstag gerecht werden und Möglichkeit zur Erholung am Abend bieten.

Reiseschutz

Ihr Fahrrad ist während der Reise nur dann versichert, wenn Sie dafür eine entsprechende Reiseversicherung abschließen. Für eventuelle Transportschäden der Fahrräder wird keine Haftung übernommen. Bitte beachten Sie, dass der Diebstahl eines Fahrrades nur unter bestimmten Auflagen versichert werden kann. Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiseversicherung. Nähere Informationen zum Versicherungsschutz erhalten Sie in Ihrem Reisebüro.

Zustiegsstellen

Aus organisatorischen Gründen sind bei unseren Aktivreisen die Zustiege nur in Krems, St. Pölten und Ybbs möglich.


ALLGEMEIN Es hat sich im nun zu Ende gehenden Jahr gezeigt und bestätigt, dass unsere Aktivreisen auch in Zeiten der Pandemie eine sehr sichere und attraktive Reiseform darstellen. Die Zusammenstellung und Konzeption dieser naturverbundenen Reisen bringt viel Bewegung in frischer Luft, Pausen für Rast und Verpflegung im Freien und sorgfältig ausgewählte Besichtigungen von schönen Orten und Plätzen unter freiem Himmel. Im Bus und in den Hotels werden die coronabedingten Sicherheitsvorschriften penibel eingehalten. Wir sind sehr froh darüber, dass auch 2020 alle durchgeführten Aktivreisen ohne Komplikationen verlaufen sind und bedanken uns bei allen Reisegästen für Ihr Vertrauen. Für das Jahr 2021 haben wir ein umfangreiches Angebot an Rad- und Wanderreisen in acht Länder und mit mehr Terminen ausgearbeitet. Es werden Reisen wiederholt, wofür es in den letzten Jahren Wartelisten gab oder die aufgrund der Pandemie nicht durchgeführt werden konnten.

Es gibt aber auch viele neue wunderschöne Ziele sowohl bei Mehrtagesreisen als auch bei Tagesfahrten. Der gewohnt hohe Standard wird gerade auch jetzt beibehalten und ständig verbessert; das heißt alle Touren werden vor der Reise von unseren Tourbegleitern abgefahren bzw. erwandert und die Tagesetappen optimal geplant. Das bedeutet, dass bei unseren Aktivtouren die Räder zwischendurch nicht verladen werden müssen und Sie abends oder morgens nicht jeweils eine Stunde im Bus sitzen müssen. Jede Reise wird von zwei tourkundigen Guides begleitet, die jeweils am Anfang und Ende der Gruppe fahren oder gehen und immer für Ihr Wohlbefinden und Ihre Sicherheit sorgen. Die Hotels befinden sich jeweils in optimalen und guten Lagen. Auch auf eine gepflegte Abendkulinarik wird besonders Wert gelegt. Insgesamt erwartet Sie eine TOP-Leistung mit einem sehr guten Preis/Leistungsverhältnis. Sie sollen sich wohlfühlen und bestens betreut werden. Dafür garantieren wir mit großer Leidenschaft auf all Ihren Wegen.

Wir freuen uns auf Sie!

Ihr KommR Franz Mitterbauer und das gesamte AKTIVREISENTEAM

Information Reisen 2021

: Um NEa nt GWS i e mNEr W ie R Est litLzETsT efe le

Das komplette Jahresprogramm REISEN 2021 finden Sie auf www. mitterbauer.co.at und www.pfleger-reisen.at. v.l.n.r.: Ernst Scharner, Annemarie Gansberger, Franz Mitterbauer, Christoph Mitterbauer, Thomas Herz, Johanna Wachsenegger, Bernadette Frühauf, Robert Mayr, Gabriele Kranister

Damit wir rasch und flexibel auf pandemiebedingt notwendige Änderungen von Terminen und Routen reagieren können gibt es heuer keinen gedruckten Katalog. Sie finden alle angebotenen Reisen und die Reiseverläufe auf unseren Websites bzw. senden wir Ihnen gerne die gewünschten Detailprogramme per Post zu. Wir bieten auch für 2021 ein sehr umfangreiches und attraktives Reiseangebot. Wir möchten Sie auch sehr gerne auf unseren neuen Newsletter hinweisen, mit dem wir regelmäßig aktuelle Informationen per E-Mail aussenden. Falls Sie Interesse haben, geben Sie uns bitte Ihre E-Mail-Adresse bekannt. Wir freuen uns auf Sie!

3

Geschätzte Kunden! Liebe Freunde unserer Aktivreisen!


RADREISEN

4

Moravske Toplice Rad – Therme & Wein

Tauern Radweg Teil I – Variante Saalachtal

im slowenischen Thermenland

von Krimml bis Salzburg

5-Tage-Bus-Radreise

3-Tage-Bus-Radreise

Die vielfältige Landschaft von der historischen Region Prekmurje im äußersten Nordosten Sloweniens überwältigt durch ihre unberührte Natur. Der Landesteil ist nach dem Fluss Mur benannt.

1. Tag: Radenci – Moravske Toplice ~ 30 km

Anreise mit dem Bus nach Radenci: Wir radeln auf dem Murradweg bis Vucja Vas und weiter auf kleinen Nebenstraßen durch romantische Dörfer bis zu unserem Ziel in Moravske Toplice. Hotelbezug im ****Hotel „Vivat“ mit hoteleigener Therme.

2. – 4. Tag:

Neben den Radausfahrten (~ 20-40 km) in den Landschaftspark Goricko (auf deutsch Weinberge) erleben wir unbeschwerte Entspannung in der Therme Vivat. Der Kurort Moravske ist ein ausgezeichneter Ausgangspunkt für verschiedene Radtouren auf bekannten Weinstraßen mit Besichtigungen von Kulturdenkmälern und historischen Sehenswürdigkeiten. Ein Ausflug führt uns zu einer Weinprobe mit Heurigenjause. Wir werden immer am frühen Nachmittag zurückkommen, damit wir noch vor dem Abendessen die Thermaleinrichtigungen des Hotels nützen können.

5. Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an. Mittagspause beim Bulldogwirt in Straden. Weiterreise zu Ihrer Zustiegsstelle.

Charakter der Strecke:

Die Routen führen auf Radwegen, verkehrsarmen kleinen Nebenstraßen und nicht befestigten Feldwegen, die auch als Radwege ausgeschildert sind. Wir fahren meistens entlang ausgedehnter Weingärten bzw. durch schattige Wälder, wobei auch die eine oder andere Steigung zu bewältigen sein wird.

Leistungen:

+ Fahrt im Komfortbus + 4x Nächtigung/Halbpension + Fahrradtransport und Radtourbegleitung

+ Benützung der Thermenein+ + +

richtungen (inkl. 1x Saunabesuch) Leihbademantel und Badetücher für die Zeit des Aufenthaltes Besichtigung Töpferei Weinprobe mit Heurigenjause

EZ-Zuschlag € 69,Reiseversicherungspaket ab € 42,-

Pauschalpreis

€ 590,-

Termin: 19.04. – 23.04.2021

Der Tauernradweg führt von den Krimmler Wasserfällen mit Blick auf die Hohen Tauern durch den Nationalpark des Salzachtales in das Pinzgauer Saalachtal. Weiter geht es von Lofer über die „Grüne Grenze“ nach Bayern in die Kurund Salzstadt Bad Reichenhall. Die Tour endet schließlich in der Festspielstadt Salzburg, wo sich die beiden Varianten Saalachtal und Salzachtal treffen.

1.Tag: Krimml – Mittersill ~ 35 km

Anreise über Salzburg und Zell am See nach Krimml: Bes. der größten Wasserfälle Europas. Anschließend Beginn der Radtour – Fahrt entlang der Krimmler Ache bis Vorderkrimml. Weiter entlang der Salzach durch den Pinzgau über Wald – Neukirchen am Großvenediger und Bramberg am Wildkogel nach Mittersill.

2.Tag: Mittersill – Lofer ~ 85 km

Mittersill – Niedernsill – Piesendorf – Kaprun – Zell am See: Aufenthalt am Zeller See – weiter durch das Saalachtal in den bekannten Wallfahrtsort Maria Alm und über Saalfelden und Weißbach nach Lofer.

3.Tag: Lofer – Salzburg ~ 50 km

Charakter der Strecke:

Die gut ausgebaute Tour führt großteils auf kaum befahrenen Nebenstraßen und asphaltierten Radwegen mit keinen nennenswerten Steigungen.

Leistungen:

+ Fahrt im Komfortbus + 2x Nächtigung/Halbpension + Fahrradtransport und Radtourbegleitung

+ Eintritt Krimmler Wasserfälle EZ-Zuschlag 

€ 25,-

Fahrt entlang der Saalach nach Reiseversicherungspaket ab € 33,Unken zum Zollamt Steinpass und entlang dem Saalachsee nach Bad Reichenhall: Aufenthalt. Weiter Pauschalpreis € 355,nach Marzoll und vorbei am Salzburger Freilichtmuseum über Leopoldskron nach Salzburg. Hier Termine: Treffen im Nonntal die beiden Varianten des Tauernradweges aufein01.05. – 03.05.2021 ander. Danach Rückfahrt zu Ihrer 23.07. – 25.07.2021 Zustiegstelle.


RADREISEN

5

Rund um Trebon

Traun(m)Radweg

100 Teiche Tour im „Südböhmischen Kanada“

mit den „Perlen vom Salzkammergut“

3-Tage-Bus-Radreise

3-Tage-Bus-Radreise

Das unberührte Gebiet in der Grenzregion zu Österreich mit hunderten Fischteichen wurde von der UNESCO zum Biosphärenreservat erklärt und zählt zu den wertvollsten Schätzen der tschechischen Natur. Die einzigartige Teich- und Seenlandschaft, verbunden durch den „Goldenen Kanal“, bietet malerische Städte und ein interessantes Naturschutzgebiet.

Diese Radtour startet in der UNESCO Weltkulturerberegion Hallstatt-Dachstein, welche auch zu den Naturhighlights der Region Salzkammergut-Traunviertel zählt. Diese Landschaft bietet eine atemberaubende Kulisse aus Bergen und Seen mit unvergesslichen Erinnerungen.

1. Tag: Litschau – Trebon ~ 45 km

Anreise mit dem Bus nach Litschau: Beginn der Radtour und Fahrt zur tschechischen Grenze zu den ersten Fischteichen und weiter durch die Teichlandschaft nach Stara Hlina sowie vorbei am Rosenberger Teich nach Trebon (Wittingau): Stadtführung – Abendessen und Nächtigung.

2. Tag: Trebonrunde ~ 55 km

Die Tour geht am Welt Teich entlang in den Park der Schwarzenberger Familiengruft und weiter durch die unberührte Seenlandschaft und kleine Städte wie beispielsweise Stepanovice und Lomnice retour nach Trebon. Brauereiführung und Abendessen.

3. Tag: Trebon – Neuhaus ~ 35 km

Charakter der Strecke:

Die weitgehend flachen Strecken führen auf Asphalt, geschotterten oder naturbelassenen Waldwegen oder kaum befahrenen Nebenstraßen.

Leistungen:

+ Fahrt im Komfortbus + 2x Nächtigung/Halbpension + Fahrradtransport und Radtourbegleitung

+ Stadtführungen Wittingau + +

und Neuhaus Eintritt Schwarzenberger Gruft Brauereiführung

EZ-Zuschlag € 55,Reiseversicherungspaket ab € 33,-

Wir verlassen Trebon und fahren auf einer landschaftlich sehr reizvollen Strecke über Stribrec und Pauschalpreis € 360,Hatin nach Neuhaus (Jindrichuv Hradec): Besichtigung der malerischen historischen Stadt mit dem Termine: unter Denkmalschutz stehenden Stadtkern – Rückreise zu Ihrer 10.05. – 12.05.2021 Zustiegsstelle.

21.09. – 23.09.2021

fall und nach Stadl Paura: Besichtigung der Dreifaltigkeitskirche – Lambach – Wels: Abendessen im Gösserbräu.

3. Tag: Wels – Asten ~ 40 km

Nach dem Frühstück Stadtführung; anschließend geht es entlang der Traun und durch das Naturschutzgebiet Traunauen nach Linz. Der Traunradweg endet bei der Traun1. Tag: Hallstatt – Ebensee mündung in die Donau beim Kraft~ 45 km Anreise nach Hallstatt: Die Tour werk Abwinden-Asten – Rückfahrt beginnt am Hallstätter See und mit Heurigenabschluss zu Ihrer geht über Bad Goisern in das Kai- Zustiegsstelle. serstädtchen Bad Ischl und weiter bis Ebensee am Südufer des Traunsees. Charakter der Strecke: Die Tour führt auf eigenen, meist asphaltierten oder 2. Tag: Ebensee – Wels geschotterten Radwegen oder ~ 65 km verkehrsarmen Nebenstraßen. Fahrt entlang vom Traunsee nach Mit einigen Steigungen ist nur Traunkirchen und über Altmünster am ersten und zweiten Tag zu nach Gmunden: Aufenthalt am rechnen. Nordufer des Traunsees gelegenen Ortes. Weiterfahrt entlang der Traun über Laakirchen zum TraunLeistungen:

+ Fahrt im Komfortbus + 2x Nächtigung/Halbpension + Fahrradtransport und Radtourbegleitung

+ Stadtführung Wels EZ-Zuschlag  € 40,Reiseversicherungspaket ab € 33,-

Pauschalpreis

€ 370,-

Termine: 16.05. – 18.05.2021 12.09. – 14.09.2021


RADREISEN

6

Rund um den Plattensee

Radfahren in Kärnten

265 Kilometer um den Balaton, den größten See Mitteleuropas

in einer einzigartigen Fluss- und Seenlandschaft auf der Sonnenseite der Alpen

6-Tage-Bus-Radreise

4-Tage-Bus-Radreise

Die Balaton-Region zählt mit dem Großen und Kleinen Plattensee zu einer der schönsten und abwechslungsreichsten Regionen Ungarns. Mit ihren Naturschönheiten, historischen Schätzen und Volkstraditionen ist dieses Natur- und Landschaftsgebiet ein beliebtes Ziel für alle Radbegeisterten. Die Thermaleinrichtungen der Hotels heißen Sie herzlich willkommen.

1. Tag: Anreise Badacsonytomaj – Balatonfüred ~ 45 km

Anreise nach Badacsonytomaj: Beginn der Radtour am Nordufer und Fahrt über Abrahamhegy nach Balatonfüred: Nächtigung im Thermalhotel Silverine Lake Resort.

2. Tag: Balatonfüred – Siofok – Balatonfüred ~ 80 km

Balatonfüred – Balatonalmadi – entlang vom Ostufer nach Balatonkenese und am Südufer nach Siofok – mit der Fähre auf die Halbinsel Tihany und zurück zum Hotel.

3. Tag: Balatonfüred – Fonyod ~ 50 km

Balatonfüred – Tihany: Besichtigung der Benediktinerabtei – Fährüberfahrt ans Südufer – Balatonboglar – Fonyod: Fahrt mit dem Bus nach Bad Heviz: Nächtigung im Thermalhotel Europa fit.

4. Tag: Heviz – Badacsonytomaj ~ 40 km

Fahrt nach Balatonszentgyörgy und durch das Naturschutzgebiet über Kapolnapuszta zum Kis Balaton: Das Naturschutzgebiet Kleiner Plattensee ist ein international bekanntes Vogelreservat mit zahlreichen Naturschätzen. Rückfahrt mit dem Bus nach Heviz.

6. Tag: Keszthely – Heimreise

Keszthely: Nach der Besichtigung der geschichtsträchtigen Stadt Heimreise zu Ihrer Zustiegsstelle.

Charakter der Strecke:

Der Radweg verläuft hauptsächlich auf asphaltierten oder befestigten Radwegen und kaum befahrenen Nebenstraßen. Kurze Strecken sind auch auf Hauptstraßen zu bewältigen. Mit mäßigen Steigungen ist hauptsächlich am Ostufer zu rechnen.

Leistungen:

+ Fahrt im Komfortbus + 5x Nächtigung/Halbpension + Fahrradtransport und Radtourbegleitung

+ Fährüberfahrten + Stadtführung Keszthely + Weinprobe mit Mittagessen in Badacsony

EZ-Zuschlag € 143,Reiseversicherungspaket ab € 54,-

Fahrt über Keszthely und Szigliget in das Weinbaugebiet von Badacsony: Verladen der Räder und Pauschalpreis Weinprobe mit Mittagessen in einem Weingut.

5. Tag: Naturpark Kleiner Plattensee ~ 50 km

€ 890,-

Termin:

24.05. – 29.05.2021

Die Berg- und Seenwelt Kärntens begeistert auf den vielen gut ausgebauten, gemütlichen Themenradwegen alle Genussradler. Ausgangspunkt unserer attraktiven Sternfahrten ist das Hotel Sonnenhügel in Sattendorf am Ossiacher See.

Hotel – Abendessen und Nächtigung im Hotel.

3.Tag: Klopeiner-, Turner-, und Gösselsdorfer See ~ 40 km

EZ-Zuschlag  € 85,Reiseversicherungspaket ab € 42,-

4.Tag: Umrundung Millstätter See ~ 30 km

Sattendorf – Fahrt mit dem Bus nach Seeboden am Millstätter See: Beginn der Radtour über die Seebrücke ans Südufer – auf dem naturbelassenen Uferweg über 1.Tag: Anreise – Rund um den Laggerhof nach Döbriach und am Ossiacher See ~ 30 km Anreise über St. Michael – Juden- Nordufer über Millstatt retour nach burg – Friesach – St. Veit – Feldkir- Seeboden: Verladen der Räder und chen – Sattendorf am Ossiacher Heimreise auf der Autobahn über See: Beginn der Radtour in Annen- Salzburg und Linz zu Ihrer hein und Fahrt vorbei an der Burg Zustiegstelle. Landskron an die Südseite des Sees nach Ossiach. Weiter zum Bleistätter Moor und über SteinCharakter der Strecke: dorf das Nordufer entlang nach Die Routen verlaufen zum Sattendorf. Großteil auf asphaltierten oder gut befahrbaren, befestigten Radwegen und auf ruhigen 2.Tag: Faaker See Runde Neben- oder Landstraßen. Mit ~ 60 km mäßigen, kurzen Steigungen ist Sattendorf – auf dem Drauradweg auf allen Touren zu rechnen und den Kleinsattel nach Egg am (E-Bike empfehlenswert). See. Der Radweg um den See führt über Drobollach und durch das Naturschutzgebiet Faaker See Leistungen: nach Faak am See und nach + Fahrt im Komfortbus Neuegg. Von hier geht es Richtung + 3x Nächtigung/Halbpension Ledenitzen – über St. Martin zum + Fahrradtransport und Schloss Rosegg und auf dem Radtourbegleitung Drauradweg retour zum Ossiacher + Schifffahrt Ossiacher See mit See. Abends Schifffahrt am OssiaAbendessen an Bord cher See mit Abendessen an Bord.

Sattendorf – Fahrt mit dem Bus nach St. Kanzian: Beginn der Radtour am Klopeiner See – Kleinsee – Pauschalpreis € 518,St. Veit im Jauntal – Turnersee – Proboj – Gösselsdorfer See – Lanzendorf – Stein im Jauntal – Termin: Völkermarkter Stausee: Verladen 29.05. – 01.06.2021 der Räder und Rückfahrt zum


RADREISEN

vom Karwendel bis zur Mündung in die Donau 6-Tage-Bus-Radreise Die gletschergrün leuchtende Isar mit ihren weißen Kieselsandbänken und die atemberaubende Kulisse der Alpen lassen jedes Radler Herz höher schlagen. Die Tour beginnt mit dem eindrucksvollen Alpen Panorama des Karwendelgebirges, führt uns durch den Isarwinkel in ein lieblich hügeliges Alpenvorland und verwandelt sich Richtung Donau in weitläufige Stauseen in einem unberührten Au Gebiet. Zahlreiche sehenswerte malerische Städte wie Mittenwald, Bad Tölz und München, die Hauptstadt mit Herz, reihen sich wie Perlen am Isarufer aneinander.

der Kastenalm und entlang der Isar stadt München. Führung durch die ins architektonisch reizvolle Mitten- Altstadt mit der Frauenkirche und dem bekannten Viktualienmarkt. wald. Abendessen und Nächtigung im Stadtzentrum. 2.Tag: Mittenwald – Bad Tölz

~ 60 km

Mittenwald – von Wallgau über ein Almengebiet nach Vorderriß und entlang vom Silvensteinsee über Lenggries nach Bad Tölz: Aufenthalt in der von Bürgerhäusern mit prächtigen Fassadenmalereien gesäumten Fußgängerzone.

3.Tag: Bad Tölz – München ~ 60 km

Bad Tölz – entlang vom Tölzer Stausee durch das oberbayerische Hügelland nach Geretsried – Wol1.Tag: Scharnitz – Mittenwald fratshausen – entlang dem Isarka~ 35 km Anreise über Salzburg und Inns- nal zum Kloster Schäftlarn und bruck nach Scharnitz: Beginn der nach Grünwald – weiter entlang Radtour und Fahrt ins wunder- der Isar durch das Erholungsgebiet schöne Hinterautal zum Isar der Münchner bis zur MuseumsinUrsprung. Gemütliche Einkehr auf sel in die bayerische Landeshaupt-

4.Tag: München – Moosburg ~ 55 km

München: Nach einer Stadtrundfahrt mit dem Bus geht es entlang der Isar nach Unterföhring und weiter zwischen Isar und Isar Kanal vorbei an mehreren Staustufen über Ismaning in die Bischofstadt Freising und durch die Isar Auen nach Moosburg.

5.Tag: Moosburg – Mamming ~ 65 km

Moosburg – entlang dem Werkskanal zum Uppenborn Stausee und über Eching nach Landshut. Aufenthalt in der sehenswerten Altstadt mit prächtigen Bürgerhäusern. Weiter entlang der Isar und

vorbei an mehreren Stauseen und am Atomkraftwerk Isar nach Dingolfing und entlang vom Stausee Dingolfing nach Mamming.

6.Tag: Mamming – Deggendorf – Heimreise ~ 50 km

Mamming – Landau – vorbei am Kraftwerk Ettlingen nach Plattling und durch das Naturschutzgebiet der Isar Auen nach Isarmünd, wo bei der Mündung in die Donau die Tour endet. Heimreise über Passau und Linz zu Ihrer Zustiegsstelle.

Charakter der Strecke:

Die Tour führt großteils auf befestigten, gut befahrbaren Wald- und Uferwegen und auf asphaltierten Radwegen und ruhigen Nebenstraßen. Mit einigen längeren Steigungen ist im Abschnitt bis München zu rechnen.

Leistungen:

+ Fahrt im Komfortbus + 5x Nächtigung/Halbpension + Fahrradtransport und Radtourbegleitung

+ Stadtführung München EZ-Zuschlag € 125,Reiseversicherungspaket ab € 54,-

Pauschalpreis

€ 880,-

Termine: 03.06. – 08.06.2021 09.09. – 14.09.2021

7

© München Tourismus, Joerg Lutz

Isar Radweg


RADREISEN

8

Spree Radweg Teil I der wahre Klassiker in der Lausitz 6-Tage-Bus-Radreise Der erste Abschnitt des Spreeradweges von den drei Spreequellen im Oberlausitzer Bergland nahe der Grenze zu Tschechien bis zum Spreewald bietet landschaftlich und kulturell so einiges. Vom lieblichen Oberlausitzer Bergland geht es durch verschlafene Dörfer mit den charakteristischen, schieferverkleideten Umgebindehäusern in die historische Stadt Bautzen, dem kulturellen Höhepunkt dieser Tour. Nun kommen die Überreste des Braunkohleabbaus, die sich aber durch die Renaturierung zunehmend in ein attraktives Naherholungsgebiet verwandeln. Die flache Teich- und Auenlandschaft geht nun in den Spreewald über, wo natürlich eine entspannte Kahnfahrt durch das einzigartige Wasserlabyrinth nicht fehlen darf. Na

dann, nichts wie los…

3. Tag: Bautzen – Spremberg ~ 73 km

Kauper – Leipe – Lübbenau – Lübben – entlang vom Sommer1. Tag: Anreise Bautzen Bautzen: Vorbei an der Talsperre und Inselteich nach Schlepzig: Anreise mit dem Bus über Prag und Bautzen und mehreren Teichen Verladen der Räder und Rückfahrt Dresden nach Bautzen: Besichti- entlang der Spree nach Malschwitz mit dem Bus nach Lübbenau: Tradigung der „Stadt der Türme“ mit und über Uhyst zum Bärwalder See tionelle Kahnfahrt im Biosphärenreservat Spreewald und Abendesmittelalterlichem Stadtkern. nach Spremberg. sen im Hotel. Abendessen in der Bautzener Senfstube. 4. Tag: Spremberg –

2. Tag: Eibau/Spreequellen – Bautzen ~ 57 km

Burg/Spreewald ~ 67 km

6. Tag: Heimreise

Fahrt zur Talsperre Spremberg und Nach dem Frühstück Heimreise weiter nach Cottbus: Aufenthalt am über Dresden und Prag zu Ihrer Eibau: Beginn der Radtour bei den Altmarkt und bei den Gruben vom Zustiegsstelle. drei Spreequellen; Fahrt von der ehemaligen Kohletagbau. Vorbei Eibauer Spreequelle auf dem Kott- am Neuendorfer Oberteich geht es mar nach Neugersdorf zur Neu- nach Burg/Spreewald: Verladen der Charakter der Strecke: gersdorfer Quelle und nach Ebers- Räder und Fahrt mit dem Bus nach Die 245 Kilometer lange Radbach zur Ebersbacher Spreequelle Lübbenau. tour führt fast ausschließlich auf – weiter entlang des naturbelasseeigenen, meist asphaltierten nen Flusses über Neusalza und 5. Tag: Burg – Schlepzig oder geschotterten Radwegen, Schirgiswalde nach Bautzen. befestigten Waldwegen oder ~ 48 km verkehrsarmen Nebenstraßen Beginn der Radtour in Burg – und ist beinahe ohne nennenswerte Steigungen zu befahren.

Leistungen:

+ Fahrt im Komfortbus + 5x Nächtigung/Halbpension + Fahrradtransport und Radtourbegleitung

+ Stadtführung Bautzen + Führung Senfladen Bautzen + Kahnfahrt im Spreewald

EZ-Zuschlag € 130,Reiseversicherungspaket ab € 54,-

Pauschalpreis

€ 860,-

Termin: 02.09. – 07.09.2021


RADREISEN

9

Spree-Radweg Teil II vom Spreewald zur Spreemündung 6-Tage-Bus-Radreise Beim zweiten Abschnitt des Spreeradweges verändert sich das Landschaftsbild. Die vielen kleinen verzweigten Wasserläufe des Spreewaldes finden wieder zu einer großen Spree zusammen. Der Radweg durchquert ein Biosphärenreservat mit dichten Auwäldern und führt uns vorbei an kleinen Seen, durch hübsche Dörfer und Städte bis hin zum Oder-SpreeKanal. Nun genießen wir nochmal die Ruhe und Schönheit der Natur entlang der Spree bevor wir Berlin Köpenick, das offizielle Ende des Spreeradweges vor dem historischen Zentrum Berlins erreichen.

1. Tag: Anreise Spreewald

Anreise mit dem Bus über Prag und Dresden nach Lübbenau.

2. Tag: Schlepzig – Fürstenwalde ~ 75 km

Lübbenau: Fahrt mit dem Bus nach Schlepzig. Beginn der Radtour und Fahrt über Krausnick nach Leipsch zur alten Schleusen- und Wehran-

lage – weiter um den Neuendorfer See nach Alt-Schadow – Trebatsch am Glower See – Beeskow – Neubrück – entlang dem Oder-SpreeKanal bis zur Kersdorfer Schleuse. Nächtigung in der bekannten Domstadt Fürstenwalde.

3. Tag: Fürstenwalde – Berlin/ Köpenick ~ 65 km

Fürstenwalde – entlang der Spree über Mönchwinkel nach Erkner zum kleinen und großen Müggelsee – Fahrt auf den Müggelberg, dem höchsten Berg von Berlin mit einem imposanten Rundblick vom Müggelturm über das Stadtgebiet von Berlin – durch den Köpenicker Forst zum Hotel in Berlin/Köpenick.

über die Museumsinsel zum Brandenburger Tor, dem Höhepunkt des Tages. Weiter geht es vorbei am Reichstagsgebäude und am Bundeskanzleramt zum Schloss Bellevue und durch die Parkanlagen vom Schloss Charlottenburg zum Ende der Radtour bei der Spreemündung in der Altstadt von Spandau. Nächtigung in Berlin/Spandau im Mündungsgebiet von Spree und Havel.

pingtour in der Friedrichstraße, der exklusiven Einkaufsstraße mit dem bekannten KDW, dem „Kaufhaus des Westens“. Zum Abschluss des Tages gibt es noch ein gutes Abendessen im Brauhaus der Spandauer Brauerei.

6. Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück Heimreise über Dresden und Prag zu Ihrer Zustiegsstelle.

5. Tag: Stadtrundfahrt Berlin

Bei einer Rundfahrt mit dem Bus werden wir die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Metropolregion Berlin/Brandenburg mit 6 Millionen Einwohnern kennen lernen. Zu den Top-Sehenswürdig4. Tag: Berlin – Spreemündung keiten gehören unter anderem das Olympiastadion, der Alexander~ 30 km Heute gibt es eine Sightseeingtour platz, die Kaiser-Wilhelm-Gedächtder besonderen Art mit dem Fahr- niskirche, die Siegessäule, der Genrad entlang der Spree mit Besichti- darmenmarkt und die Reste der gung der wichtigsten Sehenswür- Berliner Mauer mit dem Checkpoint digkeiten. Beginnend im Treptower Charlie. Zu den besonderen ErlebPark geht es zum Berliner Dom und nissen gehört natürlich eine Shop-

Charakter der Strecke:

Die Radtour führt ohne nennenswerte Steigungen großteils auf asphaltierten oder gut befestigten Radwegen und Nebenstraßen. Mit größerem Verkehrsaufkommen ist nur bei den Stadtdurchfahrten zu rechnen.

Leistungen:

+ Fahrt im Komfortbus + 5x Nächtigung/Halbpension + Fahrradtransport und Radtourbegleitung

+ 2 Tage Stadtführung Berlin

EZ-Zuschlag € 130,Reiseversicherungspaket ab € 54,-

Pauschalpreis

€ 850,-

Termine: 20.06. – 25.06.2021 08.08. – 13.08.2021


RADREISEN

10

Radtour Polnische Impressionen mit dem Fahrrad von der Ostsee zu den Masuren 8-Tage-Bus-Radreise Ein Teil des Radweges führt uns am ostpolnischen Radweg Green Velo durch die Woiwodschaft Ermland-Masuren, dem ehemaligen Ostpreußen, von der Ostsee entlang der russischen Grenze zum Biosphärenpark der Masuren. Die Masurische Seenplatte entstand als eiszeitliche Moränenlandschaft durch die Gletscher der letzten Eiszeit. Die etwa 2.700 Seen sind über Kanäle und Wasserläufe miteinander verbunden und bieten mit der einzigartigen Fauna und Flora Naturbeobachtern und Radfahrern ein wahres Eldorado! Von der Einzigartigkeit und Vielfältigkeit der Region zeugen zahlreiche touristische Sehenswürdigkeiten und Denkmäler, die Teil des polnischen Kulturerbes sind!

1. Tag: Anreise und Besichtigung Warschau

Anreise über Stockerau – Nikolsburg – Brünn – Olmütz – Ostrau – Kattowitz – Tschenstochau – Lodz – Warschau: Stadtführung durch die Hauptstadt Polens mit einer vielfältigen Architektur – von gotischen Kirchen über klassizistische Paläste bis zu Häuserblocks aus der Sowjetzeit und modernen Wolkenkratzern. Sehenswert ist natürlich auch die nach dem 2. Weltkrieg wiederaufgebaute Altstadt mit dem Schlossplatz und dem Marktplatz, der von pastellfarbenen Häusern und der Statue der Warschauer Seejungfer, dem Symbol der Stadt, dominiert wird.

besondere Sehenswürdigkeit in der Woiwodschaft Ermland-Masuren ist der “Elblag-Kanal”; Bei einer Schifffahrt auf dem Oberländischen Kanal werden auf einer Länge von 10 Kilometern über sogenannte Rollberge mittels Wasserkraft ca. 100 Meter Höhenunterschied überwunden. Der Wasserund Schienenweg führt durch das Vogelschutzgebiet Drausensee, ein Naturparadies mit vielen Biotopen, Wiesen und Feldern. Das Schiff wird über fünf Rollberge von einem Kanal zum anderen gezogen. Die Konstruktion ist zweifellos eine technische Meisterleistung. Nach der Ankunft in Elblag Weiterfahrt mit dem Bus nach Frombork an der Ostseeküste: Besichtigung der Kathedrale; Der Frauenburger Dom ist ein architektonisches Juwel und wird von der Domburg, einer Wehranlage mit drei Toren, zahlreichen Türmen und Basteien umgeben.

3. Tag: Green Velo von Frombork nach Pieniezno ~ 60 km

Frombork – Fahrt auf dem Green Velo entlang der Ostseeküste über Nowa Pasleka bis Braniewo und weiter über Brazewo nach Pieniezno – Verladen der Räder und Fahrt nach Lidzbark Warminski: Zimmerbezug für zwei Nächte.

4. Tag: Green Velo von Pieniezno nach Zywkowo ~ 55 km

Pieniezno – weiter auf dem Green Velo nach Krzekoty und Gorowo Ilaweckie an die Russische Grenze ins Storchendorf Zywkowo (Sche2. Tag: “Elblag-Kanal” – Fromwecken) mit 38 Einwohnern in bork (Frauenburg) Warschau – Plonsk – Mlawa – neun Häusern und über 50 StorOlsztynek – Osterode – Marzewo – chennestern – Abendessen und Buczyniec (Buchwalde): Eine Nächtigung in Lidzbark Warminski.

5. Tag: Masuren von Wegorzeweo nach Ketrzyn ~ 50 km

Fahrt mit dem Bus nach Wegorzewo: Beginn der Radtour in der Masurischen Seenplatte – Ogonki – Harsz – Sztynort – Gierloz – Ketrzyn: Zimmerbezug und nach dem Abendessen Fahrt mit dem Bus nach Heiligelinde zur bekannten Wallfahrtskirche – nach einem Orgelkonzert Rückfahrt ins Hotel.

6. Tag: Ketrzyn – Mikolajki ~ 60 km

Ketrzyn – Gierloz: Besichtigung der Wolfsschanze, dem Hauptquartier von Hitler beim Russlandfeldzug im 2. Weltkrieg – Gizycko – Bogactzewo – Kozin – Prazmonowo – Mikolajki.

7. Tag: Mikolajki – Krutyn ~ 35 km

Mikolajki: Radtour am Mikolajki See entlang zur Fähre Wierzba und durch ein schönes Naturschutzgebiet nach Ruciane-Nida bis Krutyn: Nach dem Verladen der Räder Fahrt mit dem Bus in den Raum

Warschau – Nächtigung.

Abendessen

und

8. Tag: Warschau – Heimreise

Nach dem Frühstück Heimreise mit vielen interessanten Eindrücken auf der Autobahn über Kattowitz – Brünn und Stockerau zu Ihrer Zustiegsstelle.

Charakter der Strecke:

Die Wegqualität ist sehr unterschiedlich – neben asphaltierten Radwegen und kaum befahrenen Nebenstraßen sind auch befestigte Sand- Wald- und Schotterwege zu befahren. Der leicht hügelige Radweg bringt etappenweise leichte Steigungen.

Leistungen:

+ Fahrt im Komfortbus + 7x Nächtigung/Halbpension + Fahrradtransport und Radtourbegleitung

+ Polnische Reisebegleitung während der ganzen Tour

+ Stadtführung Warschau + Schifffahrt Elblag-Kanal + Fährüberfahrt Wierzba + Besichtigung Heiligelinde und Wolfsschanze

EZ-Zuschlag € 185,Reiseversicherungspaket ab € 63,-

Pauschalpreis

€ 1.110,-

Termin: 10.06. – 17.06.2021


Donau Radweg Teil II

durch den Naturpark obere Donau von Donaueschingen bis Ulm

von der Schwäbischen Alb in den Freistaat Bayern

5-Tage-Bus-Radreise

5-Tage-Bus-Radreise

Durch wildromantische Naturschönheiten im Naturpark Obere Donau führt Sie diese Radtour von der Donauquelle bis nach Blaubeuren. Über 100 m hohe Kalksteinfelsen, auf denen sich immer wieder eine Burg oder eine Ruine erkennen lässt, sowie zahlreiche Schlösser, Kloster und Burgen, säumen Ihren Weg.

1. Tag: Anreise Donaueschingen

Anreise mit dem Bus über München und Stuttgart nach Donaueschingen: Besichtigung der Donauquelle im Garten des Fürstenbergischen Schlosses und Rundgang durch die Residenzstadt.

2. Tag: Donaueschingen – Beuron ~ 65 km

In Donaueschingen starten wir die erlebnisreiche Radtour und fahren entlang der noch jungen Donau nach Immendingen zur Donauversickerung und durch die Donauschleife beim Donaudurchbruch der Schwäbischen Alb mit bis zu 150 m aufragenden weißen Felsen zur Benediktiner-Erzabtei Beuron.

3. Tag: Beuron – Riedlingen ~ 65 km

Obermarchtal – Ehingen – durch das Blautal (Urdonautal) – über Schelkingen nach Blaubeuren: Stadtführung – Verladen der Räder und Fahrt zur Nächtigung nach Ulm.

5. Tag: Besichtigung Ulm – Heimreise

Ulm: Rundgang durch die sehenswerte Innenstadt mit dem berühmten Münster – Heimreise über München – Passau und Linz zu Ihrer Zustiegsstelle.

Charakter der Strecke:

Der Radweg verläuft meist auf ebenen, großteils asphaltierten Nebenstraßen oder Radwegen. Mit einigen Steigungen und Schotterstrecken ist nur im engen Donautal zwischen Tuttlingen und Sigmaringen zu rechnen.

Leistungen:

+ Fahrt im Komfortbus + 4x Nächtigung/Halbpension + Fahrradtransport und +

Radtourbegleitung Stadtführung Donaueschingen, Riedlingen, Blaubeuren und Ulm

Der Radweg windet sich malerisch an romantischen Mühlen, Burgen und Schlössern vorbei nach Sig- EZ-Zuschlag € 105,maringen: Die Residenzstadt ist Reiseversicherungspaket ab € 47,stark durch die Fürstenfamilie Hohenzollern geprägt – Mengen – Binzwangen – Riedlingen: Stadt- Pauschalpreis € 740,führung.

4. Tag: Riedlingen – Blaubeuren ~ 65 km Riedlingen

Zwiefaltendorf

Termin: –

10.07. – 14. 07.2021

Der landschaftlich herausragende Teil der Strecke von Ulm ins Ingolstädter Becken führt durch Naturschutzgebiete, Aulandschaften und Donauriede. Reizende Orte und Residenzstädte laden zum Verweilen ein. Die Tour endet beim Donaudurchbruch zwischen Weltenburg und Kelheim, einem besonderen Naturschauspiel.

1. Tag: Ehingen – Ulm ~ 35 km

Anreise mit dem Bus nach Ehingen: Beginn der Radtour und Fahrt über Ersingen und Erbach nach Ulm. Abendessen in der Brauereigaststätte Barfüsser.

2. Tag: Ulm – Dillingen ~ 60 km

In Ulm starten wir beim Hotel und fahren entlang der Donau nach Oberelchingen: Besichtigung der Wallfahrtskirche St. Peter und Paul und über Günzburg und Gundelfingen nach Dillingen: Zimmerbezug und Stadtführung.

3. Tag: Dillingen – Neuburg/ Donau ~ 75 km

Dillingen: Der Radweg führt durch Donauauen und idyllische Orte wie Steinheim und Gremheim nach Donauwörth: Besichtigung der alten Reichsstadt. Weiterfahrt über Zirgesheim und Marxheim nach Neuburg/Donau: Zimmerbezug und Nachtwächterführung.

4. Tag: Neuburg/Donau – Bad Gögging ~ 60 km

5. Tag: Bad Gögging – Kelheim ~ 20 km

Bad Gögging – Weltenburg – Kelheim: Verladen der Räder und Schifffahrt durch den 6 Kilometer langen Donaudurchbruch nach Weltenburg – Besichtigung der Benediktinerabtei im ältesten Kloster Bayerns und Verkostung des berühmten Weltenburger Bieres beim Mittagessen. Rückfahrt über Regensburg – Passau und Linz zu Ihrer Zustiegsstelle.

Charakter der Strecke:

Der Radweg verläuft meist auf ebenen, großteils asphaltierten Nebenstraßen oder Radwegen mit wenig Steigungen. Mit einer länger anhaltenden Steigung ist zwischen Weltenburg und Kelheim zu rechnen.

Leistungen:

+ Fahrt im Komfortbus + 4x Nächtigung/Halbpension + Fahrradtransport und Radtourbegleitung

+ Stadtführungen in Dillingen und Neuburg/Donau

+ Schifffahrt Kelheim – Weltenburg

EZ-Zuschlag € 98,Reiseversicherungspaket ab € 47,-

Neuburg – Ingolstadt: Aufenthalt im Stadtzentrum – Vohburg – Pauschalpreis € 775,Wackerstein – Pförring – Bad Gögging: Ankunft im Kurhotel der Limes-Therme, wo Sie die TherTermin: maleinrichtungen genießen 01.08. – 05.08.2021 können.

RADREISEN

11

© Oberösterreich Tourismus GmbH/Moritz Ablinger

Donau-Radweg Teil I


RADREISEN

12

Inntalradweg Teil I durch ein imposantes Alpenpanorama von Maloja nach Innsbruck 6-Tage-Bus-Radreise Von Maloja geht es durch das landschaftlich reizvolle Engadin, vorbei an mehreren Seen und durch schmucke Dörfer durch die idyllische Gebirgslandschaft zur österreichischen Grenze. Die Tour führt uns nun durch das österreichische Inntal vorbei an Burgen und Klöstern bis zum sehenswerten Endpunkt dieser Reise, der Tiroler Landeshauptstadt Innsbruck.

1. Tag: Anreise St. Moritz

Anreise mit dem Bus über Innsbruck nach St. Moritz: Stadtführung durch das touristische Zentrum im Engadin.

durch eine landschaftlich wunderschöne Strecke entlang vom Inn nach Zernez.

serstift und Zirl nach Innsbruck: Besichtigung der Tiroler Landeshauptstadt.

3. Tag: Zernez – Pfunds ~ 50 km

6. Tag: Innsbruck – Heimreise

Nach der Besichtigung vom BergZernez – Susch – Lavin: 2 Bergtou- isel Stadion Rückfahrt zu Ihrer ren in das sehenswerte Bergdorf Zustiegsstelle. Guarda und von Ardez über Ftan nach Scoul – Martina: Verladen der Räder – Nächtigung in Pfunds.

4. Tag: Pfunds – Imst ~ 55 km

Fahrt entlang des immer noch jungen und wilden Gebirgsflusses von Pfunds über Landeck und Zams nach Imst.

2. Tag: Maloja – Zernez ~ 55 km 5. Tag: Imst – Innsbruck Beginn der Radtour in Maloja am ~ 65 km

Silsersee – vorbei am Silvaplaner- Auf eigenen Radwegen geht es see und Champersee nach St. meist direkt am Inn entlang über Moritz zum Moritzersee. Weiter Stams: Aufenthalt beim Zisterzien-

Charakter der Strecke:

Der auf Schweizer Seite sehr beschwerliche Innradweg (für geübte Fahrer mit guter Kondition sind Touren- oder Trekkingräder, ansonsten E-Bikes empfehlenswert) verläuft auf asphaltierten oder befestigten Radwegen und kaum befahrenen Nebenstraßen. Kurze Strecken mit zum Teil steilen Abfahrten sind auch auf nicht befestigten Routen zu bewältigen! Längere starke Steigungen und Talfahrten erwarten uns auf der Strecke zwischen Lavin und Scuol (2x 250 Hm auf jeweils 5 km Länge – diese Strecke am 2. Radtag kann aber auch mit dem Bus gefahren werden).

Leistungen:

+ Fahrt im Komfortbus + 5x Nächtigung/Halbpension + Fahrradtransport und Radtourbegleitung

+ Stadtführungen St. Moritz und Innsbruck

+ Besichtigung Bergisel Stadion

EZ-Zuschlag € 125,Reiseversicherungspaket ab € 54,-

Pauschalpreis

€ 898,-

Termin: 25.07. – 30.07.2021


RADREISEN

13

Inntalradweg Teil II von Innsbruck nach Passau 6-Tage-Bus-Radreise Der zweite Teil des Innradweges führt auf rund 320 Kilometern von der Alpenhauptstadt Innsbruck im schönen Tirol bis in die bayrische Dreiflüssestadt Passau. Stark wechselnde Landschaftsbilder wie Hochgebirge, sanfte Hügellandschaften oder Flussauen machen diese Radreise zu einem besonderen Erlebnis.

1. Tag: Innsbruck – Strass im Zillertal ~ 50 km

Busanreise über Salzburg – Kufstein nach Innsbruck: nach einem Mittagessen im Rumerhof startet die Radtour beim Goldenen Dachl in Innsbruck und führt über Wattens (Pause) und Schwaz (freier Besichtigungsaufenthalt in der historischen Altstadt) – Jen-

bach nach Strass am Eingang ins Zillertal.

Flussufer und radeln noch rund 10 km durch Tirol über Ebbs nach Erl, kurz nach Erl passieren wir die bayrische Grenze – weiter größtenteils 2. Tag: Straß – Kufstein am Damm ( es gibt hier mehrere ~ 45 km Strass – Brixlegg, kurzer Abstecher Kraftwerke bzw. Staustufen) – zum „lustigen Friedhof“ in Kram- Pause am Badesee Neubeuern sach – weiter nach Rattenberg Rosenheim: Mittagspause und (Pause und Besichtigung) – weiter freier Besichtigungsaufenthalt – durch das Unterinntal über Radfeld nachmittags über Griesstätt in die – Kundl bis nach Wörgl (Mittags- an einer Innschleife traumhaft gelepause an einem idyllischen Rast- gene Stadt Wasserburg am Inn. platz direkt am Innsteg) – Angath – Kufstein: Eintreffen am frühen 4. Tag: Wasserburg – Mühldorf Nachmittag – Stadtführung in ~ 55 km dieser wunderschönen Stadt am Heute vormittags erwarten uns die grünen Inn. größten aber unproblematischen Steigungen bis Gars am Inn (Pause) – Jettenbach – Kraiburg – Mühldorf 3. Tag: Kufstein – Wasserburg am Inn, mit langgezogenen Stadt~ 70 km Wir verlassen Kufstein am rechten platz.

5. Tag: Mühldorf – Braunau ~ 55 km

Über Töging am Inn radeln wir nach Altötting: Aufenthalt im größten Wallfahrtsort Deutschlands – Marktl am Inn – Salzachmündung – Kirchdorf – bayr. Grenzstadt Simbach und über die Innbrücke direkt zum Stadtplatz in Braunau.

6. Tag: Braunau – Schärding ~ 50 km

Charakter der Strecke:

Die Radroute verläuft hauptsächlich auf asphaltierten Rad-, Sand- oder Kieswegen, auf Ufer- oder Dammwegen und ruhigen Landstraßen. Nennenswerte Steigungen gibt es nur am 4. Tag zwischen Wasserburg und Gars am Inn. Fast steigungsfrei ist die Strecke von Innsbruck bis Rosenheim und von Mühldorf bis Passau.

Leistungen:

+ Fahrt im Komfortbus + 5x Nächtigung/Halbpension + Fahrradtransport und Radtourbegleitung

+ Stadtführung Kufstein + Innschifffahrt Schärding

mit Mittagessen an Board

Braunau - Kirchdorf am Inn – Aussichtsplattform Europareservat EZ-Zuschlag € 105,Unterer Inn – Stift Reichersberg Reiseversicherungspaket ab € 47,(Pause) – Suben – Schärding: Als krönenden Abschluss dieser Tour legen wir die letzte Etappe von Pauschalpreis € 740,Schärding bis zur Staustufe Passau-Ingling mit dem Schiff zurück. An Bord gibt es ein deftiges MittagTermine: essen (Bratl in der Rein) – anschließend Rückfahrt von Schärding über 15.08. – 20.08.2021 Linz zu Ihrer Zustiegsstelle.

23.08. – 23.08.2021


RADREISEN

14

Radparadies Mühlviertel

Steirische Weinstraßen

Bier und Natur E-Bike Radrunde

Genussradeln in der Südsteiermark

2-Tage-Bus-Radreise

3-Tage-Bus-Radreise

Im Mühlviertel – auch „Bierviertel“ genannt erwartet uns neben den Brauereien Freistadt und Schloss Weinberg eine Vielfalt an Natur und Kultur. Von Sandl, der Heimat der Glasmaler, führt uns die Tour in das Grenzgebiet zu Tschechien und durch die hügelige, von dörflicher Struktur geprägte Landschaft vorbei an typischen Mühlviertler Bauernhöfen, auch „Stoabloßhäuser“ genannt, in die mittelalterliche Braustadt Freistadt.

Charakter der Strecke:

Gut ausgebaute E-Bike-Tour mit überwiegend asphaltierten, kaum befahrenen Nebenstraßen und Wirtschaftswegen mit mehreren mäßigen bis starken Steigungen.

Leistungen:

+ Fahrt im Komfortbus + 1x Nächtigung/Frühstück + 1x Abendessen im Brauhaus

Freistadt inkl. Bierverkostung

+ Fahrradtransport und

1. Tag: Anreise Sandl – Freistadt ~ 55 km

Radtourbegleitung Stadtführung Freistadt mit dem Nachtwächter Nostalgiefahrt mit dem Luxuswagen „Hannibal“ inkl. Gleishupfa

Anreise nach Sandl: Beginn der + Tour und Fahrt über Windhaag und entlang der Maltsch durch das + „Grüne Band“ , dem ehemaligen Niemandsland, über Leopoldschlag nach Kerschbaum (Pferdeeisenbahnfahrt) – Rainbach – Freistadt: Abendessen mit EZ-Zuschlag € 20,Bierverkostung und Nachtwäch- Reiseversicherungspaket ab € 25,terführung.

2. Tag: Freistadt – Kefermarkt – Heimreise ~ 55 km

Pauschalpreis

Freistadt – durch das hügelige Mühlviertel über Alberndorf und Hagenberg nach Kefermarkt: Besichtigung des weltberühmten Flügelaltares und Abschluss in der Schlossbrauerei Weinberg. Heimreise zu Ihrer Zustiegsstelle.

€ 235,-

Termin: 16.07. – 17.07.2021

Mit dem E-Bike quer durchs südsteirische Weinland. Schier endlose Weinhänge, atemberaubende Aussichten, romantische Flusstäler sowie heimische Schmankerl und köstliche Weine begleiten uns beim WEINradeln.

1. Tag: Straden – Gamlitz ~ 45 km

Anreise nach Straden: Beginn der Radtour beim Bulldogwirt und Fahrt über Fluttendorf zum Murradweg nach Mureck (Besichtigung einer Schiffsmühle) und über Vogau und Ehrenhausen in den bekannten Weinort Gamlitz.

2. Tag: Südsteirische Weinstraße – Leibnitz ~ 50 km

Charakter der Strecke:

Anspruchsvolle E-Bike-Tour mit überwiegend asphaltierten Nebenstraßen, Wirtschaftsund Radwegen mit mehreren starken Steigungen.

Leistungen

+ Fahrt im Komfortbus + 2x Nächtigung/Halbpension + Fahrradtransport und Radtourbegleitung

+ Besichtigung Ölmühle inkl. Führung und Verkostung

+ Weinverkostung Gamlitz + Schilcherweinverkostung mit Heurigenjause

Gamlitz: Nach einem längeren Anstieg zur Grenzland-Weinstraße geht es mit überwältigenden Ausblicken zur Aussichtswarte Kreuz- EZ-Zuschlag € 57,berg und über Heimschuh (Besich- Reiseversicherungspaket ab € 33,tigung einer Ölmühle und Leibnitz nach Gamlitz: Weinprobe in einer Buschenschank. Pauschalpreis € 396,-

3. Tag: Schilcherweinland – Heimreise ~ 45 km

Gamlitz - über St. Johann im Saggautal ins Schilcherland nach Frauental: Heurigenjause mit Schilcherweinverkostung und anschließend Heimreise zu Ihrer Zustiegsstelle.

Termin: 08.08. – 10.08.2021

m-

Gutscheine

für kleine & große Urlaubsmomente! Überraschen Sie Ihre Liebsten mit unserem vielfältigen und umfangreichen Angebot: Tagesausflüge, Aktivreisen uvm. – Freude verschenken!

a itSCGHENeiKnGE m P! eTrIPW t litz sefes le


RADREISEN

15

Alpe Adria Radweg

Rad & Wellness in Venetien

225 km zum Teil auf der alten Bahnstraße von der beeindruckenden Gebirgslandschaft zur Adria

Abano Therme im Euganeischen Thermenland

5-Tage-Bus-Radreise

6-Tage-Bus-Radreise

Von Villach durchs Gailtal geht es nach Tarvis und entlang der Flüsse Fella und Tagliamento auf alten Bahnstraßen weiter nach Gemona bis nach Udine. Schlussendlich fahren wir über Palmanova und Aquileia auf der Via Julia Augusta ins zauberhafte Fischerstädtchen Grado, wo Sie die herrliche Meeresluft genießen können.

In der Provinz Padua, umgeben 6. Tag: Heimreise von den Euganeischen Hügeln, Nach dem Frühstück Heimreise zu liegt eines der ältesten und Ihrer Zustiegsstelle. bekanntesten Thermalbecken Europas. Genießen Sie in einer wunderbaren Umgebung venetische Villen, Abteien und mittelalterliche Städte und lassen Sie sich vom „Zauberwasser“, einem hyperthermalen Brom-Jod-SoleWasser, das eine leicht radioaktive Tätigkeit hat, verwöhnen.

1. Tag: Villach – Tarvis ~ 42 km

Anreise Villach: Beginn der Radtour im Drautal – Gailtal – Arnoldstein – Grenzübergang Thörl-Maglern – Tarvis: Zimmerbezug.

2. Tag: Tarvis – Gemona ~ 70 km

Auf der „Ciclovia Alpe Adria“ geht es über Brücken und durch Tunnel der alten Bahnstrecke entlang vom Kanaltal durch Orte wie Camporosso – Malborghetto – Pontebba – Venzone nach Gemona.

3. Tag: Gemona – Udine ~ 51 km

Wir verlassen die Bergregion und radeln durch Dörfer und Städte wie Osoppo – Buja – Vendoglio und Leonacco nach Udine: Stadtführung und Zimmerbezug.

4. Tag: Udine – Grado ~ 62 km

1. Tag: Anreise Abano Terme

Charakter der Strecke:

Großteils asphaltierte oder befestigte Radwege, kaum befahrene Nebenstraßen, kurze Strecken auf unbefestigten Straßen, längere Steigung von Villach – Tarvis, ab hier nur mehr einige kurze Steigungen.

Leistungen:

+ Fahrt im Komfortbus + 4x Nächtigung/Halbpension + Fahrradtransport und Radtourbegleitung

+ Stadtführungen Udine und Grado

Eben dahin geht es in die Festungsstadt Palmanova und auf der Via Julia Augusta über Cervignano EZ-Zuschlag € 67,nach Aquileia. Tourende inmitten Reiseversicherungspaket ab € 47,der lieblichen Fußgängerzone Grados: Stadtführung und nach dem Abendessen Freizeit für einen Pauschalpreis € 665,Bummel.

5. Tag: Grado – Heimreise

Heimreise durch das Kanaltal zu Ihrer Zustiegsstelle.

Termin: 26.06. – 30.06.2021

Anreise nach Abano: Ankunft am späten Nachmittag. Zimmerbezug im **** Hotel Terme Internazionale und Möglichkeit zur Benützung der Thermeneinrichtungen.

2. – 5. Tag: Radausfahrten im Umkreis von ~ 20 - 65 km und Entspannung in der Therme

Charakter der Strecke:

Überwiegend asphaltierte Radwege und verkehrsarme Nebenstraßen mit keinen nennenswerten Steigungen.

Leistungen

+ Fahrt im Komfortbus + 5x Nächtigung/Halbpension + unbegrenzte Benützung der Thermeneinrichtungen inkl.

Abano ist Kurort und ein toller AusBademantel und Badetuch gangspunkt für verschiedenste + Fahrradtransport und Radtouren in den Naturpark “Colli Radtourbegleitung Euganei” mit den venetischen + Stadtführungen Padua und Villen, auf bekannten Weinstraßen Monselice mit sehenswerten Weingütern + Besichtigung der Villa dei oder in die Stadt Padua, die Heimat Vescovi des großen Hl. Antonius. Auch in + Schifffahrt Chioggia die Stadt Monselice führt eine + Besichtigung Weingut nette Radtour. Die südöstlich von + Halbtagesbegleitung Ausflug Padua gelegene Stadt ist für ihre Euganeische Hügel Geschichte und gut erhaltenen Befestigungsanlagen bekannt. Am letzten Tag geht es entlang der Salzstraße bis nach Chioggia, einer EZ-Zuschlag € 85,bekannten Hafenstadt in der Nähe Reiseversicherungspaket ab € 47,von Venedig und nach Sottomarina, einem noch jungen Badeort, der in der Lagune Venedigs liegt. Pauschalpreis € 798,Nach einer Schifffahrt in Chioggia kommt es zur Verladung der Räder und Sie treten die gemeinsame Termin: Rückfahrt mit dem Bus zum Hotel 03.10. – 08.10.2021 an.


RADREISEN

16

Elberadweg Teil III von Magdeburg durch das „grüne Band“, einst Verlauf der innerdeutschen Grenze, in die Fackwerkstadt Hitzacker 6-Tage-Bus-Radreise Der dritte Abschnitt des Elberadweges bietet sowohl landschaftlich als auch kulturell so einiges. Die Radtour beginnt beim Wasserstraßenkreuz von Hohenwarthe und führt durch stille Elbauen und mittelalterliche Städte. Ab dem Grenzlandmuseum von Schnackenburg wird die Strecke durch das „Grüne Band“, dem Biosphärenreservat „Flusslandschaft Elbe“, mit zahlreichen Gedenktafeln und ehemaligen Grenztürmen wieder höchst interessant.

1. Tag: Anreise Magdeburg

Hohenwarthe und zur Schleuse Niegripp – Schartau – Fährüberfahrt nach Rogätz – Sandkrug – Bittkau – Tangermünde: Nach der Stadtführung Abendessen und Nächtigung.

3. Tag: Tangermünde – Havelberg ~ 50 km

Tangermünde – Storkau – Arneburg – Rosenhof – Werben – Räbel – Fährüberfahrt in die Hansestadt Havelberg: Havelschifffahrt mit Kaffee und Kuchen – Abendessen und Nächtigung.

Anreise über Passau – Regensburg 4. Tag: Havelberg – Gartow und Leipzig nach Magdeburg: ~ 75 km Abendessen und Nächtigung. Havelberg – Weiterfahrt durch den Biosphärenpark zwischen Havel 2. Tag: Hohenwarthe – Tanger- und Elbe nach Gnevsdorf – Wittenberge – Cumlosen – Lütkenwisch – münde ~ 60 km Magdeburg – Hohenwarthe: Fährüberfahrt nach SchnackenBesichtigung vom Beginn der Radtour beim Wasser- burg: straßenkreuz – entlang vom Elbe– Grenzlandmuseum – Holtorf – Havel-Kanal zur Doppelschleuse Gartow: Abendessen und Nächti-

gung am Gartower See.

5. Tag: Gartow – Hitzacker ~ 55 km

Gartow – Pevesdorf – Fährüberfahrt nach Lenzen – weiter das „Grüne Band“, einst Todesstreifen der innerdeutschen Grenze – Besandten – Dömitz – Rüterberg – Herrenhof – Fährüberfahrt nach Hitzacker: Verladen der Räder und Aufenthalt in der sehenswerten

Altstadt – Fahrt mit dem Bus nach Hannover: Zimmerbezug und Abendessen im Hotel.

6. Tag: Hannover – Heimreise

Nach dem Frühstück Heimreise über Nürnberg – Regensburg – Passau und Linz zu Ihrer Zustiegsstelle.

Charakter der Strecke:

Die Tour geht fast ausschließlich auf gut befestigten oder asphaltierten Radwegen, die auf dem Damm geführt werden, oder verkehrsarmen Nebenstraßen und ist beinahe ohne nennenswerte Steigungen zu befahren. Mit regem Autoverkehr ist nur in den Stadtgebieten zu rechnen.

Leistungen:

+ Fahrt im Komfortbus + 5x Nächtigung/Halbpension + Fahrradtransport und Radtourbegleitung

+ Stadtführung Tangermünde + Schifffahrt Havelberg inkl. Kaffee und Kuchen

+ Besichtigung Grenzlandmuseum mit Führung

+ Fährüberfahrten

EZ-Zuschlag € 125,Reiseversicherungspaket ab € 54,-

Pauschalpreis

€ 830,-

Termin: 22.08. – 27.08.2021


RADREISEN

17

Mainradweg Teil I „main-radweg“ – vom Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club zu einem der schönsten Radfernwege gewählt, verspricht Radlspaß pur 6-Tage-Bus-Radreise 320 km vom Ursprung im Fichtelgebirge bis Würzburg. Von den Quellen des Roten und des Weißen Maines geht die Tour durch die Festspielstadt Bayreuth bis zur Vereinigung beider Flüsse bei Kulmbach. Von hier windet sich der Main durch das von der Hügellandschaft Bierfrankens gesäumte Tal mit markanten Türmen bekannter Kirchen und Klöster bis hin zum Weltkulturerbe Bamberg. Wir verlassen nun die Gefilde Bierfrankens, tauchen ins „Weinfränkische“ ein und beenden den 1. Teil des Mainradweges in Randersacker bei Würzburg.

1. Tag: Bayreuth – Roter Main – Kulmbach ~ 30 km

Anreise mit dem Bus über St.Pölten – Ybbs – Passau – Regensburg und Nürnberg nach Bayreuth: Besichtigung der zum UNESCO-Weltkulturerbe zählenden Residenz- und Festspielstadt. Nach der Stadtführung Beginn der Radtour entlang des Roten Maines über Heinersreuth – Altenplos – Langenstadt –

Katschenreuth und Melkendorf nach Kulmbach: Zimmerbezug für zwei Nächte und Abendessen im Hotel.

kulturerbe-Stadt Bamberg: Nach dem Zimmerbezug im Stadtzentrum Führung durch die von Brauereien geprägte Stadt mit verwinkelten Plätzen, engen Gassen und mittelalterlichen Barockfassaden. 2. Tag: Weißmainquelle – Bamberg ist ein Gesamtkunstwerk Kulmbach ~ 50 km Fahrt mit dem Bus nach Bischofs- mit einem der größten vollständig Altstadtensembles grün im Fichtelgebirge und Beginn erhaltenen der Radtour am Ochsenkopf bei der Europas. Nach der Stadtführung Weißmainquelle – über Bad Bern- Abendessen in der historischen eck mit dem von Fachwerkhäusern Brauereiausschank Schlenkerla mit gesäumten historischen Marktplatz dem bekannten Rauchbier. geht es entlang dem Weißen Main wieder zurück nach Kulmbach. 4. Tag: Vierzehnheiligen – Nach der Stadtführung Abendes- Haßfurt ~ 70 km sen in der Stadtschänke Kulmbach. Fahrt mit dem Bus nach Vierzehnheiligen – Bad Staffelstein - Rattelsdorf – Hallstadt – Bischberg – 3. Tag: Kulmbach – Roßstadt – Eltmann – Sand am Vierzehnheiligen ~ 50 km Kulmbach: Nach dem Frühstücks- Main – wir verlassen nun „Bierfranbuffet radeln wir zum Zusammen- ken“ und kommen ins Weinland fluss vom Roten und Weißen Main Franken nach Haßburg/Augsfeld: und weiter über Mainleus – Burg- Abendessen und Nächtigung im kunststadt – Hochstadt und Lich- Hotel. tenfels zur Wallfahrtsbasilika Vierzehnheiligen. Verladen der Räder 5. Tag: Haßfurt – Schwarzach ~ und Fahrt mit dem Bus in die auch 75 km „Fränkisches Rom“ genannte Welt Durch die historische Altstadt von Haßfurt geht es dem Main entlang über Gädheim nach Schweinfurt mit dem sehenswerten Marktplatz und Garstadt bis zur Mainfähre in Wipfeld – Fährüberfahrt nach Stammheim und über Fahr in die imposante Kleinstadt Volkach, dem Mittelpunkt des Wein- und Obstanbaugebietes rund um die Volkacher Mainschleife – weiter geht es über die Weininsel durch die hübschen Weinorte Nordheim und Sommerach nach Schwarzach: Zimmerbezug neben der bekannten Benediktiner Abtei Münsterschwarzach – Abendessen und Nächtigung im Hotel.

6. Tag: Schwarzach – Würzburg ~ 45 km

Schwarzach – Mainsondheim – Kitzingen: Über die alte Mainbrücke auf den Marktplatz mit dem sehenswerten Rathaus, einem imposanten Renaissancebau – Marktbreit – Ochsenfurt – Sommerhausen – Eibelstadt – Würzburg/ Randersacker: Ende der Radtour – Verladen der Räder und Heimreise über Nürnberg – Regensburg und Passau zu Ihrer Zustiegsstelle.

Charakter der Strecke:

Der Radweg weist kaum Steigungen auf und führt Sie auf gut befestigten, zum Großteil asphaltierten Radwegen in unmittelbarer Nähe des Mainufers entlang. Nur kurze Strecken führen auf Straßenbegleitenden oder wenig befahrenen Nebenstraßen.

Leistungen:

+ Fahrt im Komfortbus + 4x Nächtigung/Halbpension + Fahrradtransport und Radtourbegleitung

+ Fährüberfahrt Stammheim + Stadtführungen Bayreuth, Kulmbach und Bamberg

EZ-Zuschlag € 115,Reiseversicherungspaket ab € 54,-

Pauschalpreis

€ 820,-

Termin: 04.07. – 09.07.2021


© Mostviertel-Tourismus-Weinfranz.at

18

RADREISEN

Rad-Tagesfahrten

Mostviertel Panorama Höhenweg *

Ötscherland-Radtour – vom Ötscherreich ins Erlauftal *

~ 50 km

~ 65 km Busfahrt, Fahrradtransport und Radtourbegleitung, Jause im Cafe check in €

56,-

MI, 28.04.2021

Der Ötscher ist das weithin sichtbare Wahrzeichen des Mostviertels. Die landschaftlich hinreißende Radtour im Alpenvorland führt uns vom idyllischen Lunzer See im Ybbstal nach einer kleinen Bergetappe über Pfaffenschlag zur bekannten Kartause Gaming und in den Naturpark ÖtscherTormäuer. Nach einem guten Mittagessen in der Schindlhütte geht es weiter durch das Erlauftal bis Ybbs zu einer wohlverdienten Jause im Cafe Check In.

Busfahrt, Fahrradtransport und Radtourbegleitung, Jause im Cafe check in €

56,-

FR, 07.05.2021

© Wienerwald Tourismus www.ishootpeople.a

Beginnend bei der zweitürmigen, barocken Wallfahrtskirche Sonntagberg bietet diese Tour herrliche Aussichten über sanfte Hügel bis ins Donautal und das Waldviertel und auf der anderen Seite in die alpine Bergwelt Oberösterreichs und der Steiermark. Vorbei an knorrigen Mostbirnbäumen und prächtigen Vierkant-Bauernhöfen geht es dann durch das Kleine Erlauftal bis zum Busterminal in Ybbs, wo uns eine gute Jause im Cafe Check In erwartet.

Radtour Weinviertel Matzner Hügelland *

Wienerwald- und Thermenradweg

~ 60 km

~ 55 km

Gemütliches Radeln durch das sanft-hügelige Weinland an der Grenze zum Marchfeld. Die Tour bringt uns ins Museumsdorf Niedersulz und weiter zum Nexingsee in den bekannten Kurort Bad Pirawarth. Am Hubertuskreuz vorbei geht es zum Karpatenblick, wo wir die traumhafte Sicht auf Schneeberg und Karpaten genießen. Auf der Tour treffen wir immer wieder auf romantische Kellergassen, wo natürlich eine Einkehr nicht fehlen darf.

Busfahrt, Fahrradtransport und Radtourbegleitung

€ 48,-

SA, 22.05.2021

Für die mit * gekennzeichneten Fahrten wird ein E-Bike empfohlen.

Beginnend beim Zisterzienserstift Heiligenkreuz geht es auf dem Klosterradweg ins wunderschöne Helenental und weiter in die Kurstadt Baden. Der Weingartenradweg führt uns nun durch das Weinbaugebiet um Gumpoldskirchen bis zum Wiener Neustädter Kanal und diesem folgend in das Weinland der Thermenregion um Bad Vöslau. Bei Kottingbrunn verlassen wir den Kanal und fahren nach Tattendorf zu einer gemütlichen Heurigenjause.

Busfahrt, Fahrradtransport und Radtourbegleitung, Heurigenjause & Weinprobe € 62,-

SA, 05.06.2021


RADREISEN

19

© Waldviertel Tourismus, Studio Kerschbaum

Thayatalradweg auf alten Bahnstrecken

Gölsen – Triestingtal – Radweg *

~ 70 km

~ 65 km

€ 48,-

SA, 19.06.2021

Mit seiner interessanten Routenführung bietet der Gölsen-Triestingtal-Radweg eine Reise durch die vielfältige Kulturlandschaft an den Ausläufern der Ostalpen. Beginnend in der ländlichen, leicht Alpin geprägten Landschaft vom Traisental führt uns die Tour entlang der Gölsen bis Hainfeld zum Araberg und weiter ins Triestingtal. Dann geht es von der „Biedermeierstadt“ Berndorf in die Wein- und Thermenregion zu einem gemütlichen Heurigen .

Busfahrt, Fahrradtransport und Radtourbegleitung

€ 48,-

DI, 20.07.2021

© Oberösterreich-Tourismus GmbH Erwin Haiden

Busfahrt, Fahrradtransport und Radtourbegleitung

© Mostviertel-Tourismusschwarz-koenig.at

Der Radweg verläuft auf der alten Bahnstrecke der Göpfritz-Raabsbahn nach Raabs an der Thaya bis zur Tschechischen Grenze und auf der ehemaligen Trasse der Thayatalbahn nach Waidhofen an der Thaya. Liebevoll schmiegen sich diese Strecken an die sanften Formen des „Bandlkramerlandls“. Auf der Tour gibt es viele Sehenswürdigkeiten, vor allem aber die alten Relikte der beiden Bahnstrecken zu entdecken.

Ybbstalradweg Teil I – der Flussradweg im Mostviertel

Steyrtalradweg von St. Pankraz nach Steyr

~ 60 km

~ 55 km

Mit ein paar großzügigen Schleifen durch die Bergwelt der Ostalpen zeigt sich die Ybbs auf ihrem Oberlauf von ihrer Prachtseite. Die erst 2016 eröffnete Radroute beginnt am malerischen Lunzer See und führt von Göstling über Hollenstein und Opponitz mit mehreren spektakulären Überquerungen von historischen Eisenbahnbrücken in die Statutarstadt Waidhofen an der Ybbs mit einem sehenswerten Stadtkern.

Busfahrt, Fahrradtransport und Radtourbegleitung

€ 48,-

SO, 29.08.2021

Vom Nationalpark Kalkalpen geht es zum Teil auf der alten Bahntrasse der Steyrtalbahn zum Klauser Stausee und weiter durch eine einzigartige Flusslandschaft zu einer Aussichtsplattform mit einem atemberaubenden Blick auf die Steyrschlucht. Über Leonstein und Steinbach geht es nun bis zum Zusammenfluss von Enns und Steyr, der die einzigartige Lage der Stadt Steyr ausmacht. Aufenthalt in der historischen Altstadt.

Busfahrt, Fahrradtransport und Radtourbegleitung

€ 48,-

SA, 18.09.2021


WANDERREISEN

20

Wandern im Salzkammergut

Wandererlebnis Südtirol

2-Tage-Bus-Wanderreise

5-Tage-Bus-Wanderreise

Erwandern Sie mit uns die obersöterreichische Bilderbuch-Region.

Einzigartig ist die Südtiroler Bergwelt. Erwandern Sie mit uns das Naturparadies Dolomiten & Pustertal. Auf ca. 1.024 m erwartet Sie das 3-Stern Superior Hotel Kronplatz in Niederolang, herrlich eingebettet im Pustertal – einem der reizvollsten Täler Südtirols. Die atemberaubende Schönheit der Pragser Dolomiten und der Riesenfernergruppe, UNESCO Weltnaturerbe, bilden dabei die beeindruckende Kulisse Ihres Aufenthaltes.

1. Tag: 7-Seen-Blick-Tour ca. 3 Std. – ca. 4,5 km – 400hm

Anreise bis nach Bad Ischl: Seilbahnfahrt auf die Katrin. Beginn der Rundtour Hainzen – Elferkogel – Katrin mit tollen Ausblicken auf den Dachstein und auf die Salzkammergutseen. Seilbahnfahrt ins Tal – Aufenthalt in Bad Ischl – Hotelbezug in Bad Goisern.

2. Tag: Wanderung Loser ca. 2,5 Std. – ca. 5 km – 470hm

Fahrt entlang der Panoramastraße auf den Loser: Rundwanderung von der Loserhütte über den Augstsee, Loserfenster, Losergipfel und retour zur Loserhütte. Heimreise mit Stopp in Altaussee, zu Ihrer Zustiegsstelle.

Alpiner Wanderweg: Schwindelfreiheit, heit und gutes erforderlich!

TrittsicherSchuhwerk

Leistungen:

+ Fahrt im Komfortbus + 1x Nächtigung/Halbpension + Seilbahnfahrt Katrin + Maut Loser + Wanderbegleitung

EZ-Zuschlag € 18,Reiseversicherungspaket ab € 25,-

Pauschalpreis

€ 228,-

Termin: 04.06. – 05.06.2021

Dolomiten & Pustertal

Sattel, den Grenzübergang zwischen Südtirol und Osttirol. Etwas unterhalb dieses Grenzpasses lädt das gemütliche Alpengasthaus Obersee zur genussreichen Einkehr am gleichnamigen See. Bei der Rückkehr umrunden wir noch den Antholzer See (ca. 1 Std. Wanderung).

Tour 2 – Drei Zinnen Rundwanderung Mittelschwere Bergrundtour: 3,5-4 Std. – 9,5 km – 400hm

Sie gilt als eine der beliebtesten Wanderungen in den Dolomiten: Über Salzburg und den Brenner- die Umrundung der Drei Zinnen. pass Anreise nach Südtirol, Issing: Der geringe Höhenunterschied Besuch der seit 100 Jahren beste- und gut ausgebaute Wanderwege henden Latschenbrennerei und machen die bekannte Rundwandes Kräutergartens Bergila bei derung zu einer idealen Tour auch Bruneck. Anschließend Weiter- für weniger geübte Wanderer. fahrt nach Olang in unser Hotel.

1. Tag: Anreise Olang

2. – 4. Tag: Wanderungen Tour 1 – Wanderung Antholzer See – Staller Sattel Mittelschwere Rundwandertour: 5,5 Std. – 11,5 km – 660hm

Tour 3 – Kronplatz Mittelschwere Bergrundtour: 3,5-4 Std. – 9,5 km – 450-670hm

Fahrt mit dem Bus zum Furkelpass, Wanderung zu Fuß oder Fahrt mit der Gondel auf den Kronplatz mit Vom Antholzer See führt eine herrlicher 360 Grad Panoramaausschöne Wanderung auf den Staller sicht. Möglichkeit zweier Rund-

wege (1 od. 3 Std.) – Gelegenheit zum Besuch im MMM Messner Mountain Museum od. im Lumen (Bergfotografiemuseum) – Rückfahrt mit der Gondel

5. Tag: Pragser Wildsee – Heimreise

Olang – durch das Pustertal nach Prags: Kurze Wanderung um den Pragser Wildsee (2 Std.), einem der bekanntesten Seen Südtirols – Heimreise über Lienz und Salzburg zu Ihrer Zustiegsstelle.

Anforderung:

Bei allen Touren ist Trittsicherheit, Schwindelfreiheit, Bergerfahrung und gutes Schuhwerk erforderlich! Bei Fragen zu den Wanderungen wenden Sie sich gerne an unsere ReiseberaterInnen.

Leistungen:

+ Fahrt im Komfortbus + 4x Nächtigung/Halbpension + + + +

im 3*+ Hotel Kronplatz mit Wellnessbereich Maut Drei Zinnen Gondeltalfahrt Kronplatz Wanderbegleitung Örtlicher Wanderführer

EZ-Zuschlag € 55,Reiseversicherungspaket ab € 47,-

Pauschalpreis

€ 640,-

Termin: 13.09. – 17.09.2021


DI, 20.04.2021

Pilgerwandern am Johannesweg

1. Tag: 1. Etappe Pierbach – Schönau i.M. – Pehersdorf ca. 15 km

Wir gehen los, in Pierbach, dem offiziellen Startpunkt des Johannesweges und tauchen ein in die sanfte, hügelige Landschaft und sehen die typischen Steinbloß Häuser. Die ersten Etappenziele sind heute der Johannesbrunnen mit seinem besonderen Quellwasser und der Herrgottsitz, ein Opferfelsen der Herren von Prandegg.

2. Tag: 2. Etappe Pehersdorf – Langfirling ca. 17 km

Von Langfirling gehen wir heute unsere letzte und längste Etappe. Es erwarten uns noch einige Stempelpunkte wie der Galgenbühel, die Zwischenstromwiese an der Mündung von Schwarzer und Weißer Aist, das Kammerer Kreuz und die Ursprungskapelle. Heimreise retour zu Ihrer Zustiegsstelle.

Anforderung:

Bei dieser Pilgertour ist gute Kondition & Ausdauer, Trittsicherheit, gutes Schuhwerk, ev. Wanderstöcke, Wanderkleidung für Schön- und Regenwetter erforderlich! Gesamtlänge der Wanderungen: 52 km / Höhenmeter gesamt: ca. 2.000

Leistungen:

© Robert+Diesenreither

3. Tag: 3. Etappe Langfirling – Kaltenberg ca. 20 km

MO, 26.04.2021

DO, 19.08.2021

+ Fahrt im Komfortbus + 2x Nächtigung/Halbpension + Abends Abholung vom Etappenziel

+ Morgens Transport zum

13.10. – 15.10.2021

Leichte Wanderung: festes Schuhwerk ist erforderlich! Busfahrt, begleitete Wanderung, Besichtigung Töpperschloss, Stadtrundgang Scheibbs €

48,-

Der Johannesweg ist ein spiritueller Wanderweg und eine hervorragende Möglichkeit einen Teil des östlichen Mühlviertels von einer seiner schönsten Seiten kennenzulernen. (Johannesweg Teilstrecke von Weitersfelden nach Unterweißenbach) Mittelschwere Wanderung: gute Trittsicherheit, Ausdauer und festes Schuhwerk erforderlich! Busfahrt, Wanderkarte Johannesweg, begleitete Wanderung €

54,-

Wandertour im Grand Canyon Österreichs, dem Naturpark Ötscher Tormäuer ca. 11 km, Gehzeit: ca. 4,5h, 400hm

Wanderung ab Wienerbruck durch die Ötschergräben vorbei am Erlaufstausee nach Mitterbach – anschl. mit dem Bus nach Mariazell: Aufenthalt Mittelschwere Wanderung: Schwindelfreiheit, gute Trittsicherheit und festes Schuhwerk erforderlich! Busfahrt, Eintritt Ötscherbasis, begleitete Wanderung

€ 54,-

Kräuterwanderung im Wildnisgebiet der Ybbstaler Alpen

nächsten Startpunkt Wanderbegleitung Wanderkarte & Stempelpass

Zu Beginn unserer Etappe entde+ cken wir eine der größten und + besterhaltenen Burgruinen OÖs, die Ruine Prandegg. Bergauf und bergab geht es weiter zum Herzogreitherfelsen, von dem man EZ-Zuschlag € 32,einen wunderschönen Ausblick auf Reiseversicherungspaket ab € 33,die eindrucksvolle Hügellandschaft genießt. Bei St. Leonhard können wir uns vom Augenbründl bei der Pauschalpreis € 368,Bründlkapelle besonderes Heilwasser mitnehmen weiter über den Haiderberg mit schöner AusTermin: sicht nach Langfirling.

Wanderung entlang der Erlaufschlucht Purgstall – anschl. Fahrt zum Schloss Neubruck mit Besichtigung u. Mittagspause – weiter nach Scheibbs: Stadtrundgang u. Aufenthalt.

Pilger-Wandertour Johannesweg

© Mostviertel-Tourismus-Weinfranz.at

Der Johannesweg führt auf gesamt 84 Kilometern, in Form einer Lilie (Symbol des Lichts), durch die Region Mühlviertler Alm Freistadt. Auf dem Weg durch die herrliche Landschaft des unteren Mühlviertels, abseits der Ballungszentren, schöpfen die Wandernden die Zuversicht und den Mut, positiv nach vorne zu blicken und tanken damit neue Energie für die Herausforderungen des Alltags. Der Johannesweg ist ein Pfad zur inneren Einkehr und zu mehr Zufriedenheit.

Leckermoor – Hochreit, Rundwanderung im Natura 2000 Schutzgebiet Der unglaubliche Reichtum an Wildpflanzen im Hochmoor beeindruckt auch Kräuterkenner. Leichte Wanderung: gute Trittsicherheit und festes Schuhwerk erforderlich!

SA, 04.09.2021

Busfahrt, begleitete Kräuterwanderung

€ 48,-

WANDERREISEN

Praterstegrunde 3,8 km, Gehzeit: ca. 1,5h

ca. 16 km, Gehzeit ca. 5,5h, ca. 500hm

im Mühlviertel TEIL 1 3-Tage-Bus-Pilger-/Wanderreise

Wandern & Genuss im Erlauftal

21

© Mostviertel-Tourismus-Weinfranz.at

©Mühlviertel Marken GmbH Hawlan

Wander-Tagestouren


MTB-TOUREN ITALIEN

22

Wellness und Mountainbiken

MTB-Tour 2021 Watzmann-Hochkönig Runde – Teil 1 Nordschleife

in Bad Aussee

Nehmen Sie eine aktive Auszeit im Ausseerland und begleiten Sie uns bei dieser Mountainbikereise ins Narzissen Vital Resort Bad Aussee. Genießen Sie neben Ruhe und Entspannung die eine oder andere Mountainbiketour mit unserem Lokalmatador Fritz „Die Wade“ Meißl. Die Bike-Touren führen uns unweit vom Vitalresort in die traumhaften Naturkulissen des Ausseerlandes und variieren zwischen 800 & 1.200 Höhenmetern,

sodass ausreichend Zeit fürs Wellnessen bleibt. Ideal ist diese Reise auch für Nichtbiker, die den ganzen Tag im Vitalresort entspannen können.

1. Tag: Anreise nach Bad Aussee: Wellness und Biken

Das Wellnessangebot im Vitalresort umfasst ein Solebad (SoleAußenbecken, Relaxbecken, Multifunktionsbecken und das Narzissenbecken), ein Soleinhalationsdampfbad, eine Solegrotte mit Salzsee sowie eine großzügige Saunalandschaft.

Diese MTB-Tour führt uns in die Berchtesgadener Alpen. Neben den beiden höchsten Massiven Watzmann und Hochkönig, passieren wir bei der Nordschleife vor allem die weiteren Gipfel des Berchtesgadener Gebirgszugs, wie den Rotpalfen, den Hochkalter, die Reiteralpe oder auch das Große Häuselhorn. Darüber hinaus durchfahren wir bei der Nordschleife das

3. Tag: 3. Etappe Ruhpolding – Marzoll – Ramsau/Hintersee

Gebiet der Chiemgauer Alpen mit

+

Narzissen-Vitalresort inkl. Vital Frühstücksbuffet und Vitalresort-FLEX-Halbpension Fahrradtransport und Radtourbegleitung mit Fritz Meißl

EZ-Zuschlag € 60,Reiseversicherungspaket ab € 37,-

Pauschalpreis

€ 480,-

Termin: 13.05. – 15.05.2021

Start der MTB-Tour mit der ersten Etappe von Raumsau/Hintersee bis Unken. 36 km / 900 hm

60 km / 1.700 hm

3. Tag: Wellness und Biken – Rückreise

+ Fahrt im Komfortbus + 2x Nächtigung im 4-Stern

1. Tag: Anreise ab Ybbs – Linz – Salzburg – Ramsau/Hintersee bei Berchtesgaden:

2. Tag: 2. Etappe Unken – Reit im Winkl – Ruhpolding

2. Tag: Wellness und Biken

Leistungen:

Sonntagshorn als höchsten Gipfel. Ausgangs- und Zielpunkt der Nordschleife ist der Hintersee nahe dem Bergsteigerdorf Ramsau in Bayern.

60 km / 1.200 hm - anschließend Rückfahrt über Salzburg – Linz – zurück zu Ihrer Zustiegsstelle.

Leistungen:

+ Fahrt im Komfortbus + 2x Nächtigung/Halbpension + Fahrradtransport und Radtourbegleitung

+ Busbegleitung während der Tour

EZ-Zuschlag  € 28,Reiseversicherungspaket ab € 37,-

Pauschalpreis

€ 418,-

Termin: 14.08. – 16.08.2021


BusBahnAuto-KomplettSchutz

Sicher.Entspannt.Unterwegs

Europäische Reiseversicherung AG • Kratochwjlestraße 4 • 1220 Wien Tel. +43 1 317 25 00 • info@europaeische.at • europaeische.at

chen Reiseversicherung.

Standardinformationsblatt für Pauschalreiseverträge BusBahnAutoder Mitterbauer Reisen & Logistik GmbH KomplettSchutz

Europa**Kombination von Reiseleistungen handelt es sich um eine Pauschalreise im Sinne der Richtlinie (EU) 2015/2302. Bei der Ihnen angebotenen Reisepreis bis Einzel Familie* in Anspruch nehmen, die für Pauschalreisen gelten. Das Unternehmen Mitterbauer Reisen & Logistik GmbH trägt die volle Verantwortung für die Daher können Sie alle EU-Rechte € 150,€ 14,€ 32,- der gesamten Pauschalreise. Zudem verfügt das Unternehmen Mitterbauer Reisen & Logistik GmbH über die gesetzlich vorgeschriebene Absicheordnungsgemäße Durchführung € 200,€ 20,rung€ für die Rückzahlung Ihrer Zahlungen und, falls der Transport in der Pauschalreise inbegriffen ist, zur Sicherstellung Ihrer Rückbeförderung im Fall seiner Insolvenz. 300,€ 25,€ 41,-

€ 400,€ 33,€ 49,€ 500,€ 37,€ 58,€ 600,- Rechte € 42,66,Wichtigste nach der€Richtlinie € 800,€ 47,€ 73,(EU)€ 1.000,2015/2302 € 54,€ 82, € 1.200,Die Reisenden € 63,-erhalten€ alle 91,- wesentli€ 1.400,€ 70,99,chen Informationen über die€Pauschalreise € 1.600,€ 108,€ 79,vor€Abschluss des Pauschalreisevertrags. 1.800,€ 117, € 2.000,Es haftet immer mindestens ein € 124,€ 2.200,€ 131,Unternehmer für die ordnungsgemäße € 2.400,€ 139,Erbringung aller im Vertrag€ 146,inbegriffenen € 2.600,Reiseleistungen. € 2.800,€ 155,€ 164, € 3.000,Die Reisenden erhalten eine Notruf-

telefonnummer oder Angaben zu einer Kontaktstelle, über die sie sich mit dem

gemeinsam reisende Personen, davon maximal 2 Erwachsene Reiseveranstalter dem vom Reisebüro in burtstag vor dem Tag des Reiseantritts) oder – unabhängig Verchaftsverhältnis Verbindung setzen können. im geografischen Sinn, alle Mittelmeeranrainerstaaten und Jordanien, Madeira, Kanarische Inseln und Russland  Azoren, Die Reisenden können die Pauschal-

reise – innerhalb einer angemessenen Frist und unter Umständen unter zusätzlichen seversicherung AG • Kratochwjlestraße 4 • 1220 Wien Kosten – auf eine andere Person übertra1 317 25 00 • info@europaeische.at • europaeische.at gen.  Der Preis der Pauschalreise darf nur erhöht werden, wenn bestimmte Kosten (zum Beispiel Treibstoffpreise) sich erhöhen und wenn dies im Vertrag ausdrücklich vorgesehen ist, und in jedem Fall bis spätestens 20 Tage vor Beginn der Pauschalreise. Wenn die Preiserhöhung 8 % des Pauschalreisepreises übersteigt, kann der

Reisende vom Vertrag zurücktreten. Wenn sich ein Reiseveranstalter das Recht auf eine Preiserhöhung vorbehält, hat der Reisende das Recht auf eine Preissenkung, wenn die entsprechenden Kosten sich verringern.  Die Reisenden können ohne Zahlung einer Rücktrittsgebühr vom Vertrag zurücktreten und erhalten eine volle Erstattung aller Zahlungen, wenn einer der wesentlichen Bestandteile der Pauschalreise mit Ausnahme des Preises erheblich geändert wird. Wenn der für die Pauschalreise verantwortliche Unternehmer die Pauschalreise vor Beginn der Pauschalreise absagt, haben die Reisenden Anspruch auf eine Kostenerstattung und unter Umständen auf eine Entschädigung.  Die Reisenden können bei Eintritt außergewöhnlicher Umstände vor Beginn der Pauschalreise ohne Zahlung einer Rücktrittsgebühr vom Vertrag zurücktreten, beispielsweise wenn am Bestimmungsort schwerwiegende Sicherheitsprobleme bestehen, die die Pauschalreise voraussichtlich beeinträchtigen.  Zudem können die Reisenden jeder-

zeit vor Beginn der Pauschalreise gegen Zahlung einer angemessenen und vertretbaren Rücktrittsgebühr vom Vertrag zurücktreten.  Können nach Beginn der Pauschalreise wesentliche Bestandteile der Pauschalreise nicht vereinbarungsgemäß durchgeführt werden, so sind dem Reisenden angemessene andere Vorkehrungen ohne Mehrkosten anzubieten. Der Reisende kann ohne Zahlung einer Rücktrittsgebühr vom Vertrag zurücktreten, wenn Leistungen nicht gemäß dem Vertrag erbracht werden und dies erhebliche Auswirkungen auf die Erbringung der vertraglichen Pauschalreiseleistungen hat und der Reiseveranstalter es versäumt, Abhilfe zu schaffen.  Der Reisende hat Anspruch auf eine Preisminderung und/oder Schadenersatz, wenn die Reiseleistungen nicht oder nicht ordnungsgemäß erbracht werden.  Der Reiseveranstalter leistet dem Reisenden Beistand, wenn dieser sich in Schwierigkeiten befindet.  Im Fall der Insolvenz des Reiseveranstalters oder – in einigen Mitgliedstaaten –

des Reisevermittlers werden Zahlungen zurückerstattet. Tritt die Insolvenz des Reiseveranstalters oder, sofern einschlägig, des Reisevermittlers nach Beginn der Pauschalreise ein und ist die Beförderung Bestandteil der Pauschalreise, so wird die Rückbeförderung der Reisenden gewährleistet. Mitterbauer Reisen & Logistik GmbH hat eine Insolvenzabsicherung mit der Volksbank Ötscherland, 3250 Wieselburg abgeschlossen. Die Reisenden können diese Einrichtung oder den zuständigen Abwickler, Europäische Reiseversicherung AG, A-1220 Wien, Kratochwjlestraße 4, T: 01/317 25 00, info@ europaeische.at kontaktieren, wenn ihnen Leistungen aufgrund der Insolvenz von Mitterbauer Reisen & Logistik GmbH verweigert werden. Richtlinie (EU) 2015/2302 in der in das nationale Recht umgesetzten Form: www. justiz.gv.at/pauschalreisegesetz

INFORMATIONEN

23

Reisebedingungen Reiseveranstalter aller Reisen im Katalog ist geleistete Anzahlungen dürfen nicht gefor- Pauschalpreis enthält die Unterbringung in Berücksichtigung Ihrer Bedürfnisse. die Mitterbauer Reisen und Logistik GmbH, dert werden und sind auch nicht abgesi- Zweibettzimmern mit Dusche/WC. Auf- Stammkundenbonus: Mit Erreichen eines Busterminalstraße 1, 3370 Ybbs/Donau chert. Garant für die Mitterbauer Reisen & grund von kurzfristigen Änderungen bzw. Reiseumsatzes (Pauschalpreis) von EUR Buchung / Vertragsabschluss: Logistik GmbH ist die Volksbank Niederös- aufgrund von Witterungs- und Straßenver- 1.000,- pro Person erhalten Sie von uns Ihre Buchung kann persönlich in unseren terreich AG in 3100 St. Pölten mit der hältnissen kann es immer wieder zu unvor- einen Treuebonus in der Höhe von EUR Büros, schriftlich, telefonisch oder per Garantie-Nr.: 308-3284-5000. Sämtliche hergesehenen Programmänderungen 25,-. E-Mail erfolgen. Bei Buchung ist eine Ansprüche sind bei sonstigem Anspruchs- kommen. Diese begründen jedoch keine Tagesfahrten, Theaterkarten, Eintritte, Anzahlung von 20% des Arrangementprei- verlust innerhalb von 8 Wochen ab Eintritt Refundierungsansprüche. Reiseleiter, die Reiseversicherungen, Visagebühren und ses zu leisten, die Restzahlung erfolgt bei einer Insolvenz beim Abwickler, Europäi- informativ genannt sind, sind zum Zeitpunkt Buchungen von Fremdreiseveranstaltern Übergabe der Unterlagen, nicht früher als sche Reiseversicherung AG, A-1220 Wien, der Katalogerstellung eingeteilt, werden werden jedoch nicht auf den Reiseum20 Tage vor Abreise. Kratochwjlestraße 4, T: 01/3172500 aber nicht Vertragsbestandteil und begrün- satz angerechnet. Allgemeines: Es gelten unsere Allgemeinen (Notruf, 24 Stunden) anzumelden. den daher keinerlei Ansprüche. Datenschutz und Auskunft an Dritte: Geschäftsbedingungen. Die jeweils aktuelle Verwendung von Bildnissen zu Werbe- Stornokosten Unsere Datenschutzerklärung finden Sie und vollständige Fassung der Allgemeinen zwecken: Der Reiseveranstalter ist – sofern bis 30 Tage vor Reiseantritt 10% auf www.mitterbauer.co.at/datenschutz Geschäftsbedingungen (AGB) finden Sie keine ausdrückliche gegenteilige schriftliche ab 29.-20. Tag vor Reiseantritt 25% oder Sie erhalten diese auf Wunsch in auf unserer Website unter https://www. Vereinbarung besteht – berechtigt Lichtbil- ab 19.-10. Tag vor Reiseantritt unseren Filialen als Ausdruck bzw. als mitterbauer.co.at/agbs/ oder erhalten diese der zur Bewerbung seiner Tätigkeit zueiner ver- 50 %ab 9.-4. Tag vor Reiseantritt 65 % Anhang per E-Mail. Wir empfehlen Ihnen den Abschluss Reiseversicherung der Europäischen Reiseversicherung. auf Wunsch bei Buchung. Das Standardin- wenden. Der Kunde erteilt zur Veröffentli- ab dem 3. Tag vor Reiseantritt 85% Wir sind aufgrund des österreichischen formationsblatt gemäß Anhang I Teil A chung Stornokosten zu Werbezwecken desReise. ab 24 Stunden vor Reiseantritt Datenschutzes nicht berechtigt, Auskünfte Reisestorno: bei Nichtantritt der Erfolgt der Versicherungsabschluss später als 3 Tage nach Reisebuchung sind nur Ereignisse gemäß § 4 PRG finden Sie auch in diesem Reiseveranstalters seine ausdrückliche und und bei No-Show 100 % über Reiseteilnehmer an Dritte zu erteilen. versichert, die ab dem 10. Tag nach Versicherungsabschluss eintreten (ausgenommen Unfall, BusBahnAutoKatalog abgedruckt. unwiderrufliche Zustimmung und verzichtet Abweichende Stornosätze bei Flugreisen, Bitte hinterlassen Sie zuhause KontaktdaKomplettSchutz Todesfall oder Elementarereignis). Hinweis Covid-19: Hinsichtlich Covid-19 auf die Geltendmachung jedweder Ansprü- Kreuzfahrten und Fremdreiseveranstaltern. ten aus den Ihnen bei Buchungsabschluss Europa** Reiseabbruch: Zusätzliche Ersatz der gebuchten, behalten wir uns Programmänderungen che, insbesondere ausRückreisekosten. dem Recht auf das Karten für Veranstaltungen aller Art, Kon- übermittelten Informationsblätten. Reisepreis bis Einzel Familie* und Stornierungen von Reisen vor.nicht Es genutzten eigene BildReiseleistungen. gem. § 78 UrhG sowie auf Ver- zerte, Schifffahrten, Visagebühren und aus- Zustiegsmöglichkeiten: Unsere Zustiegs€ 150,€ 14,€ 32,Verspätungsschutz: Ersatzgem. für notwendige Nächtigung undFlugtickets Verpflegungkönnen nicht mehr möglichkeiten gelten die allgemeinen Sicherheitsbedinwendungsansprüche § 1041 ABGB. gestellte bei den Aktivreisen sind Ybbs € 200,€ 20,inkl. Nachreisekosten. € 300,€ 25,€ 41,gungen der jeweiligen örtlichen Region. Mindestteilnehmeranzahl: 25 Personen, storniert werden, auch wenn sie im Rahmen (Busterminalstraße) und St. Pölten (Por€ 400,€ 33,€ 49,Notwendige Programmänderungen bewirwenn nicht anders angeführt. eines Pauschalarragements gebucht schestraße). Reisegepäck: Neuwertdeckung € 500,€ 37,€ 58,bis € 3.500,-,Die Familie bis € der 7.000,-. ken keine Preisminderungsansprüche. Einzel Sitzplätze: Vergabe Sitzplätze wurden. Diese werden unabhängig vom Impressum: € 600,€ 42,€ 66,Information gemäß § 3 PRV: DetailsBargeldersatz: zur erfolgt in bis der €Reihenfolge der Anmeldun- Zeitpunkt der Stornierung zu 100% ver- Mitterbauer Reisen & Logistik Bus€ 800,€ 47,- GmbH, € 73,150,-. € 1.000,54,- an der€Donau 82,Reiseleistungsausübungsberechtigung von gen. Wir behalten uns jedoch etwaige rechnet. Wir empfehlen Ihnen den terminalstraße 1, 3370 €Ybbs Gepäcksverspätung: Ersatzkäufe: € 1.200,€ 63,der Mitterbauer Reisen & Logistik GmbH der vergebenen vor, Abschluss einer Reiseversicherung. Fotos: Archiv, Shutterstock, Adobe€ 91,Stock, bis 72 Änderungen Stunden: Einzel bis € 350,-, Sitzplätze Familie bis € 700,-; € 1.400,€ 70,€ 99,finden Sie auf der Website http://www.gisa. falls wir aus organisatorischen Gründen Reisedokumente: Für Reisen ins Ausland www.isarradweg.de € 1.600,€ 108,€ 79,über 72 Stunden: Einzel bis € 750,-, Familie bis € 1.500,-. gv.at/abfrage unter der GISA Zahl einen anderen Bus mit einem anderen Sitz- ist ein gültiger Reisepass oder Personalaus- Gestaltung: www.afresh.at € 1.800,€ 117,Reiseunfall: Suche und Bergung bis € 80.000,-. € 2.000,€ 124,13238018. Gemäß der Pauschalreisever- plan einsetzen müssen. weis erforderlich. Der Reisende ist für das Alle Angaben, Preise und Leistungen ent€ 131,Medizinische Leistungen imgenaue Ausland: ordnung sind Kundengelder bei PauschalLeistungsumfang: Der Leistungs- Mitführen der behördlich notwendigen Rei- sprechen€ 2.200,dem Stand der Drucklegung: € 2.400,€ 139,Stationäre Behandlung: bisReise € 1.000.000,-. reisen unter folgenden Voraussetzungen umfang ist bei jeder im Detail ange- sedokumente verantwortlich. November 2020 € 2.600,€ 146,Ambulante Heimtransport (inkl. Ambulanzjet), Verlegungstransport, abgesichert: Die Höhe der Anzahlung € 2.800,führt.Behandlung, Eintritte zu den diversen SehenswürEingeschränkte Mobilität: Sofern auf Ihrer Änderungen der Leistungen und€ 155,Preise Krankenbesuch u.v.m. € 3.000,- Druck- und Rechenfehler € 164,beträgt 20% und erfolgt frühestens elf digkeiten (z.B. Schlösser, Museen, etc.) sind Buchungsbestätigung nicht abweichend sowie Irrtümer, bisim € 750.000,-. Monate vor dem vereinbarten EndeReiseprivathaftpflicht: der grundsätzlich nicht Preis inbegriffen. angegeben, ist die von Ihnen gebuchte vorbehalten. Bitte beachten Sie unbedingt Reise. Die Restzahlung erfolgt frühestens sind nuroder dann inbegriffen, wenn dies Pauschalreise im Allgemeinen nicht für Per- die Hinweise auf Ihrer BuchungsbestätiGültig fürDiese eine Bus-, BahnAutoreise (inkl. Fähren und Motorradreisen) bisgeeigzu 7 gemeinsam reisende Personen, davon maximal 2 Erwachsene max. in 31 der TageLeistungsbeschreibung – nicht für Flug- oder Schiffsreisen. 20 Tage vor Reiseantritt – Zug um bis Zug explizit ange- sonen mit eingeschränkter* Familie: Mobilität gung sowie etwaige Änderungen in den (18. Geburtstag vor dem Tag des Reiseantritts) – unabhängig vom VerLeistungen nur auszugsweise abgedruckt. Vollständige Informationen erhalten Sie in Ihrem Reisebüro. gegen Aushändigung der Reiseunterlagen. führt wurde. Für alle Reisen haben wir gute net. Gerne informieren wir Sie aufwandtschaftsverhältnis Verlan- Reiseinformationen auf unserer Website: ** Europa: Europa im geografischen Sinn, alle Mittelmeeranrainerstaaten und Es gelten die EUROPÄISCHEN Reiseversicherungsbedingungen ERV-RVB 2018. Darüber hinaus gehende oder vorzeitig Hotels dervorbehalten. Mittelklasse ausgewählt. Der gen über eine solche Eignung unter www.mitterbauer.co.at -inseln, Jordanien, Madeira, Azoren, Kanarische Inseln und Russland Druck- und Satzfehler Stand: Oktober 2018


Buchung ab sofort möglich bei: Mitterbauer Reisen & Logistik GmbH Busterminalstraße 1 | 3370 Ybbs an der Donau T 07412 / 523 62 - 0 | E office@mitterbauer.co.at Porschestraße 31 | 3100 St. Pölten T 02742 / 88 11 100 | E stpoelten@mitterbauer.co.at

Buchungsstelle Krems – Elke Neuhofer Gögl-Straße 11a | 3500 Krems T 02732 / 70 298 | E office@reisegschichten.at Aktuelle Öffnungszeiten in Ybbs und St. Pölten: Montag – Freitag jeweils von 08.00 – 12.00 Uhr Terminvereinbarungen außerhalb dieser eingeschränkten ­Öffnungszeiten sind gerne möglich.

www.mitterbauer.co.at

Buchungsstelle Stockerau – Reisebüro Moser Sparkassaplatz 7 | 2000 Stockerau T 02266 / 62 023 | E office@moserkuoni.at

Profile for Mitterbauer Reisen

Aktivreisenkatalog 2021  

Aktivreisenkatalog 2021