Issuu on Google+

Pressemitteilung CAD für die Elektrotechnik Kreisstraße 28 D-85232 Bergkirchen

Neu zur Light & Building

Telefon Fax E-Mail Internet

+49 (0) 8131/3627-98 +49 (0) 8131/3627-52 info@wscad.com www.wscad.com

Neues Zusatzmodul für die HLK-Planung Bergkirchen, 24.02.2010: Die Einführung digitaler Regelungs- und Steuerungstechnik (DDC) innerhalb der Automationseinrichtung der TGA Anlage war ein Meilenstein. Aber sie erfordert auch die Erstellung eindeutiger Unterlagen für die Planung und für die Ausführung. Die WSCAD electronic GmbH aus Bergkirchen hat sich frühzeitig diesem Thema angenommen und gibt dem Gebäudeautomatisierer das Modul HLK für die Heizungs-Lüftungs-Klimaplanung an die Hand. Die Entwicklung erfolgte auf Basis der VDI-3814, die die Grundlage für die Planung und Ausführung in der Gebäudeautomation darstellt. Die wirtschaftliche und effiziente MSR-Planung steht hierbei an erster Stelle, um in Zeiten des technischen Fortschritts, die Planungssicherheit, Schnelligkeit und Neutralität zu gewährleisten. Als Baustein für WSCAD 5.5, erhält der Nutzer mit dem Modul HLK das ideale Tool zur Planung und Dokumentation in der Mess-, Steuerungs- und Regelungstechnik. Die Basis bildet dabei das Automationsschemata. Aus diesen Automationsschemata erstellt das Modul automatisch alle wichtigen Informationslisten, Materiallisten, Ventillisten und Kabellisten. Die zusätzliche Erstellung von Bus-Topologieschemata, die Einbindung von Funktionsbeschreibungen und ein Daten-Export zur Weiterverarbeitung runden das Modul HLK ab. Die Planung erfolgt Fabrikat- und Herstellerneutral und ist zudem auf einfache Weise schnell wandlungsfähig. Durch die zur Verfügung gestellten Funktionalitäten, erhält der Nutzer eine umfangreiche Kosten-Projektierungskontrolle bei der Planung von Anlagen in der Gebäudeautomation. Eine kostenfreie Testversion ist im Internet unter www.wscad.com verfügbar. [1.689 Anschläge / 212 Wörter]

Ansprechpartner: Herr Michael Widmann / Leiter Vertrieb & Marketing, WSCAD Deutschland Messetermine: - Light & Building Frankfurt - Hannovermesse Industrie Hannover

11.04.10 – 16.04.10 Halle 11.0 / Stand B93 19.04.10 – 23.04.10 Halle 17 / Stand G46


CAD für die Elektrotechnik Kreisstraße 28 D-85232 Bergkirchen Telefon Fax E-Mail Internet

+49 (0) 8131/3627-98 +49 (0) 8131/3627-52 info@wscad.com www.wscad.com

WSCAD electronic GmbH Die WSCAD electronic GmbH, einer der führenden deutschen Hersteller für CAD/CAE-Software zur Dokumentationserstellung in der Elektrotechnik, wurde 1990 gegründet und gehört seit 2007 zur Buhl Data Service GmbH. WSCAD entwickelt und vertreibt am Stammsitz in Bergkirchen CAD/CAE Software für die Elektrotechnik. Mehr als 28.000 Anwender weltweit nutzen z. Z Software aus dem Hause WSCAD. Die internationale Ausrichtung der Software wird an den mittlerweile 12 verschiedenen Sprachversionen deutlich.

Weitere Informationen:

Buhl Data Service GmbH Die Firma Buhl Data Service GmbH steht als deutsches mittelständisches Unternehmen mit seinen 500 Mitarbeitern für Innovation und höchste Qualität. Das bestätigen u. a. alleine in Deutschland über 1 Million Anwender von Software Produkten der Buhl Data Service GmbH. Neben den Markenwelten wie z. B. der WISOSoftware ist die Buhl Data Service GmbH auch Microsoft Replicator und garantiert als führender autorisierter Hersteller von Microsoft Produkten, die aktuellsten Produkte schnell und zuverlässig zu liefern.

Internet: www.wscad.com E-Mail: info@wscad.com

Michael Widmann WSCAD electronic GmbH Kreisstraße 28 D-85232 Bergkirchen Tel.: +49 81 31 – 36 27 - 98 Fax: +49 81 31 – 36 27 - 52


http://www.pressebox.de/attachments/277389/WSCAD_pr_01-2010