Issuu on Google+

WeRoam bietet über 70 attraktive Wi-Fi Hotspots in Berlin Roaming-Vereinbarung mit BerlinNet erschließt den internationalen Kunden von WeRoam den drahtlosen Internetzugang in der deutschen Hauptstadt Berlin, 26. Mai 2004. Die deutsche Hauptstadt Berlin ist ein Besuchsmagnet für geschäftliche und private Besucher aus dem In- und Ausland und als Regierungssitz zudem Arbeitsplatz für zahlreiche ausländische Journalisten, Diplomaten und Geschäftsleute. Die führende globale WLAN-Roamingplattform WeRoam ergänzt daher sein Netzwerk um mehr als 70 attraktive Wi-Fi-Hotspotstandorte in Berlin. Roaming-Partner dafür ist BerlinNet, regionaler Marktführer und Tochter des City-Carriers BerliKomm. Die Hotspots umfassen dabei die großen Parteizentralen, die Bundespressekonferenz, zahlreiche Ministerien und Landesvertretungen. Selbstverständlich wird der WLAN-Zugang darüber hinaus auch in vielen Hotels, Cafes und Restaurants sowie an hochfrequentierten öffentlichen Plätzen -wie dem Hardenbergplatz oder der Straße Unter den Linden- angeboten. WeRoamAnwender können den drahtlosen Breitbandzugang zum Internet besonders komfortabel per SIM-Authentifizierung nutzen. Prepaid-Voucherkarten werden damit überflüssig. Die Abrechnung erfolgt bequem über die gewohnte Monatsrechnung des eigenen Mobilfunkanbieters. BerlinNet betreibt seit Ende 2001 den führenden WLAN-Service in Berlin und erfreut sich über alle Standorte hinweg einer starken Zunahme der Nachfrage nach dem drahtlosen Zugang zum Internet. Die offene Roaming-Plattform WeRoam verfügt weltweit über rund 10.000 Hotspots und macht den Internetzugang


auf Reisen so einfach wie das Mobiltelefonieren. Dank SIMAuthentifizierung genügt die persönliche PIN-Nummer zum Identifizieren an allen Standorten. Hintergrund: Die BerlinNet GmbH Telekommunikation und neue Medien ist ein hundertprozentiges Tochterunternehmen der BerliKomm Telekommunikationsgesellschaft mbH. Mit über 70 aktiven Standorten ist das Unternehmen der Berliner Marktführer bei drahtlosen Breitband-Internetzugängen auf Basis der WLANTechnologie und gleichzeitig einer der größten WISP (Wireless Internet Service Provider) in Deutschland. www.berlinnet.de

WeRoam erleichtert die nahtlose Integration von WLAN- und GSM-Netzwerktechnologien und ermöglicht ein globales Roaming im WLAN-Markt. Wichtige Lösungen aus der GSM-Technologie -für sichere Authentifizierung, Signalumsetzung, Clearing und Verwaltung- wurden bei der WeRoam-Entwicklung berücksichtigt. So ist WeRoam heute die einzige offene RoamingPlattform, die alle wichtigen Authentifizierungs-Methoden -wie SIM, Radius und EAP SIM- unterstützt. Das Netz umfasst heute bereits 10.000 Wi-Fi-Hotspot-Lokationen weltweit. Das Unternehmen wurde 2001 gegründet. Gemeinsame Eigentümer sind die TOGEWA Holding (Schweiz) sowie die Infonet Service Corporation (USA). WeRoam´s innovative SIM-basierte WLAN-Roaming-Lösung ist zum Patent angemeldet. www.weroam.com


Ihr Redaktionskontakt : WeRoam Oliver Schwartz Schwartz Communications Tel. +49 40 369696 -72 Fax +49 40 369696 -79 weroam@schwartz-communications.de BerlinNet Bianca Ridwelski BerlinNet Tel. +49 30 8188 1625 Fax +49 30 8188 9990 bianca.ridwelski@berlikomm.net


http://www.pressebox.de/attachment/864/WeRoam Pressemitteilung BerlinNet 26052004 D