Issuu on Google+

PR-Nr. 2006-060

SGI bringt schnell einsetzbares RAID-Array-System für vernetzte Speicherumgebungen ´SGI InfiniteStorage 220´ bietet Performanz, Kosteneffizienz und einfache Nutzbarkeit - zur Daten-Konsolidierung in jeder Unternehmensgröße München, 18. Dez 2006 – SGI (NASDAQ: SGIC) erweitert das Portfolio an Speicherlösungen um ´SGI® InfiniteStorage 220´ - ein leicht zu implementierendes RAID-System, das Unternehmen und Institutionen jeder Größe bei der Datenkonsolidierung unterstützt. Das neue Produkt kommt mit komplett integrierter Software und in appliance-artiger, vielseitig bestückbarer Bauform, so dass es sich schnell und einfach einrichten lässt. Flexible Konfigurierbarkeit gibt dem Kunden die Möglichkeit, genau die Funktionen und Eigenschaften zu wählen, die seinen Speicheranforderungen entsprechen. Host-Anbindung ist über FibreChannel wie auch SAS (Serial Attached SCSI) möglich, unterstützt wird eine Auswahl an SAS- und SATA-Platten. Damit führt sich SGI InfiniteStorage 220 insgesamt als eine Lösung ein, die ein ganzes Spektrum von Speicherherausforderungen abzudecken vermag. SGI InfiniteStorage 220 ist eine erschwingliche, wertvolle Lösung für DatenBackup, Disaster-Recovery und allgemeine File-Storage-Anwendungen.

Mit SGI InfiniteStorage 220 wird es einfach, sich die Vorteile hoher Verfügbarkeit und der RAID-Sicherheit zu verschaffen - ganz ohne ein Auseinandersetzen mit der Komplexität, wie sie mit üblichen Storage-Area-Network-(SAN)-Lösungen gegeben ist. Die Speicherlösung kommt mit der Verwaltungssoftware SMI (Storage Management Interface) und macht zahlreiche Verbesserungen und Erweiterungen verfügbar, die bis heute für Speicherumgebungen - für SAN- wie auch Direct-Attached-Storage(DAS)-Implementierungen - realisiert wurden. * Einfaches Einsetzen - Um kosteneffizienten RAID-Speicher zu installieren und aufzusetzen muss der Anwender lediglich grundlegend mit Servern und Storage vertraut sein * Einfaches Verwalten - Über die Software SMI sind viele der Management-Aufgaben automatisiert und verschlankt, auch die Maßnahmen zum Schutz der Daten und die Diagnose-Tasks * Einfaches Wachsen - ´Low-impact´-Skalierbarkeit, Ausbaubarkeit ohne wesentliche Beeinträchtigung, bedeutet, dass man zusätzlichen Speicher - ohne das System herunterfahren zu müssen - hinzufügen und sehr einfach und transparent in die Verwaltung übernehmen kann. Flexibilität für RAID-Einsteiger und RAID-Experten "Das Plug-&-play-Konzept von SGI InfiniteStorage 220 bringt hochleistungsfähigen RAID-Speicher in unmittelbare Reichweite jeder Art Geschäftskunden, und die Lösung bringt über ihre Lebensdauer hinweg auch weniger Kosten," erklärt Kurt Kuckein, bei SGI Manager für RAID-Produkte. "Das neue Mitglied der SGI-Speicherfamilie schafft Kunden nun mehr Wahlmöglichkeiten, und es schützt auch ihre Speicherinvestition, denn in einem einzigen Enclosure können sie eine ganze Auswahl von Plattenlaufwerken unterbringen. Die Skalierbarkeit und Flexibilität der neuen Lösung kommt RAID-Einsteigern wie auch RAID-Experten zugute."

PR-Nr. 2006_060

SGI bringt schnell einsetzbares RAID-System …

Seite 1 von 2


Klein einsteigen und nach Bedarf zulegen - bis zu 24 TB Dank der modularen, kosteneffizienten Konfigurierbarkeit bietet sich für Unternehmen und Institutionen jeder Größenordnung die Möglichkeit, erste Speicheranforderungen mit entsprechend kleineren Anschaffungen abzudecken, und die Umgebung später, im Zuge wachsenden Bedarfs, auszubauen. Das RAID-System SGI InfiniteStorage 220 lässt sich mit 2 bis zu 48 Plattenlaufwerken ausrüsten. Es ist konfigurierbar mit 1 oder 2 Controllern, die jeweils 12 integrierte Diskdrives und bis zu 36 weitere Drives (in 3 Add-on-Enclosures) unterstützen. Das ergibt, bei Verwendung derzeitiger 500-GB-SATA-Platten, eine pro RAID-System erreichbare Gesamtkapazität von 24 TB. Preise und Verfügbarkeit Das RAID-System ´SGI InfiniteStorage 220´ ist ab sofort bestellbar; die Auslieferung beginnt im frühen 1. Kalenderquartal 2007. Listenpreise ab 8,000 Euro. Näheres unter www.sgi.com/storage.

Weitere Infos: Hans-Peter Scherm, SGI Dr Gernot Schärmeli, gsiCom

Fon 089-46108-221 Fon 089-182209, gsicom@trans.net

SGI | Innovation for Results™ SGI (NASDAQ: SGIC) bietet ein komplettes Portfolio hochleistungsfähiger Server- und StorageLösungen sowie branchenführende Professional Services und Support-Leistungen, mit deren Hilfe Kunden sich den Herausforderungen bei komplexen, daten-intensiven Workflows stellen, schneller zu Innovationen und Entdeckungen finden sowie die Transformation ihrer Informationen beschleunigen. Seien dies Kunden, die neue Wirkstoffe in den Lebenswissenschaften erforschen, sicherere und effizientere Fahrzeuge und Flugzeuge entwickeln, das Wetter vorhersagen und das globale Klima erforschen, missionskritische neue Technologien bei Heimatschutz und Verteidigung einsetzen, den Umstieg der Broadcaster von analog-bandbasierten auf IT-basierte digitale Infrastrukturen unterstützen, oder Kunden, die in Unternehmen das Management umfangreichster Datensätze bewältigen müssen. Hauptsitz des Unternehmens ist Mountain View, Kalifornien (www.sgi.com).

PR-Nr. 2006_060

SGI bringt schnell einsetzbares RAID-System …

Seite 2 von 2


http://www.pressebox.de/attachments/33592/sgi_0612_060p_sto_IniniteStorage220_1218