Issuu on Google+

Pressemitteilung August 2009 Erfolgreiche Umstellung von der alten PARE-Lösung auf MICOS konzept auch in der Altenhilfe Im vergangenen Jahr hat die die MICOS GmbH mit Hauptsitz in Oldenburg die Software und den Kundenstamme von PARE übernommen. Schon vor dem Jahreswechsel 2008/2009 haben viele Kunden ihre PARE-Software im Bereich der Behindertenhilfe auf die MICOSLösungen umgestellt. Nun folgen auch die Einrichtungen aus der Altenhilfe. Die ersten Kunden konnten erfolgreich von der alten PARE-Lösung auf die moderne MICOS konzeptLösung für die Altenhilfe umgestellt werden. Die finanziellen Hürden konnten durch ein flexibles Finanzierungskonzept aus dem Weg geräumt werden. Intuitive Bedienbarkeit ermöglichte kurze Einarbeitungszeiten für alle Mitarbeiter, sowohl in der Abrechnung, als auch in der Dokumentation. Als Neuerung und hilfreiche Unterstützung wurde der vom RECOM®-Verlag entwickelte und gemeinsam mit MCOS angebotene und vollständig in die Pflegeplanung integrierte ENP®-Katalog (European Nursing care Pathways = standardisierte Pflegefachsprache) aufgenommen. Ungeplant, wie heute üblich, hat sich in der Einführungsphase eines Kunden auch die Heimaufsicht ein erstes Bild von der Software machen können. Die Prüfer waren beeindruckt und äußerten sich ausschließlich positiv. Durch die Übernahme von PARE konnte MICOS somit seine breite Kundenbasis in der Behinderten- und insbesondere auch der Altenhilfe weiter mit Erfolg ausbauen.

Kurzporträt MICOS Die MICOS GmbH mit Hauptsitz in Oldenburg und Standorten in Linden, Dresden, Ulm und Hannover erstellt seit 25 Jahren mit 100 Mitarbeitern Software für die Sozialwirtschaft. Mit der integrierten Gesamtlösung MICOS konzept werden alle Funktionsbereiche sozialer Einrichtungen der Alten-, Behinderten- und Kinder-/Jugendhilfe abgedeckt. Mit über 550 Kunden gehört MICOS zu den Branchenführern in der IT für die Sozialwirtschaft. Weitere Informationen unter: http://www.micos.com Weitere Informationen erhalten Sie bei MICOS GmbH Mittelkamp 110 – 118 26125 Oldenburg Tel. 0441 / 3907 – 285 E-Mail: info@micos.de www.micos.de

Marketing / UG

1

13.08.2009


http://www.pressebox.de/attachment/225829/PM MICOS 08 09 Altenhilfe Pare Umstellung