Page 1

NEWS VERANSTALTUNGSTECHNIK Newsletter der Klostermann Medien + Service GmbH

01/2005

KLOSTERMANN als Premium Dienstleister auf Erfolgskurs

Dirk Klostermann, Geschäftsführer

• KLOSTERMANN auf Erfolgskurs • Kooperation mit T-Systems • Consulting für SIEMENS in der Türkei und Südafrika • DIGIVOTE® TED Abstimmungen als Teil des Tagungskonzeptes • Referenzveranstaltungen • MOVENTUM 2005 wieder in Baden-Baden • Unterwegs für unsere Kunden • KONTAKT KLOSTERMANN Medien + Service GmbH Am Weiher 10 D-76437 Rastatt Tel.: 07229-5063 Fax: 07229-4702 mail: klmedien@aol.com www.klostermann-medien.de • IMPRESSUM Redaktion: Dirk Klostermann

Das Jahr 2003 war eins der schwierigsten für die Veranstaltungsbranche. Gerade kleine und mittlere Veranstaltungen - vornehmlich im Hotelbereich - waren stark rückläufig. Hauptgründe: der Irak-Krieg und ein desolates konjunkturelles Umfeld. Um so erfreulicher entwickelte sich der Markt in 2004. Wenn auch noch nicht das alte Niveau erreicht wurde, so hat sich der Veranstaltungsbereich deutlich stabilisiert. Wir haben diese Entwicklung als Chance genutzt und unsere Position als PREMIUM-Anbieter gestärkt. Durch intensiven Ausbau unserer Geschäftsbeziehungen zu langjährigen Kunden und durch erfolgreiche Neukundenakquisition konnten wir unser Kundenportfolio deutlich verbessern. Erfolgreich waren vor allem Neukundenkontakte mit Agenturen und anspruchsvollen Kunden aus den Bereichen Pharma, Elektro und IT. SIEMENS nutzte z.B. unsere langjährige Expertise und engagierte uns als Berater für zwei Anwender-Konferenzen in Istanbul/Türkei und Johannesburg/Südafrika. Als Full-Service-Dienstleister für Veranstaltungstechnik wollen wir uns weiter bei Veranstaltern und Agenturen positionieren, die großen Wert auf einen zuverlässigen, kompetenten und vertrauensvollen Technik-Partner legen.

Kooperation mit T-Systems vereinbart 1+1=3 ist zwar mathematisch nicht richtig, gilt aber dennoch als Erfolgsformel, wenn es sich um strategische Kooperationen handelt. Man kennt sich bereits seit Jahren und hat immer mal wieder im Projektbereich erfolgreich zusammen gearbeitet: Klostermann Medien + Service und T-Systems Media&Broadcast (früher Rundfunkübertragungsbetrieb der Telekom). Nun rücken der Telekom-Konzern und der Spezialist für Studio- und Veranstaltungstechnik näher zusammen. Ziel ist ein Komplettangebot von Übertragungstechnik, IT-Dienstleistungen, Veranstaltungstechnik und Studiotechnik.

Veranstalter und Agenturen haben künftig nur einen Ansprechpartner, wenn es um komplexe Dienstleistungen wie hochwertige VideoKonferenzen, Live-OPs, FernsehÜbertragungen, oder WEB basierte Dienstleistungen geht. Die Kooperationspartner bieten hochwertiges Ingenieurwissen, die Nutzung weltweiter TelekomInfrastrukturen, die Entwicklung von kundenspezifischen Applikationen wie Business Television, Video on demand oder e-Cinema Anwendungen an. Bestandteil des Angebotes ist auch der Aufbau und der Betrieb vollständiger technischer Infrastrukturen.


NEWS Veranstaltungstechnik 01/2005

2/4

DIGIVOTE® - TED abstimmen wie im Fernsehen TED steht für Teledialog und gibt dem Zuschauer die Möglichkeit, während einer laufenden Fernsehsendung seine Meinung per Anwahl einer Telefonnummer mitzuteilen. Die Auswertung wird mittels Diagramm live eingeblendet. Mehrere Hersteller bieten solche Abstimmanlagen an (Kauf und Miete). Beispielhaft sei hier das DIGIVOTE® System der Firma BRÄHLER genannt. Die Teilnehmerzahl ist variabel (zwei bis mehrere tausend Abstimmeinheiten). Abgestimmt wird in der Regel anonym. Optional können die Abstimmeinheiten, die einer TVFernbedienung ähneln, aber auch mit Chipkarten betrieben werden. Diese Karten werden vor der Veranstaltung mit personenbezogenen Daten pro-

grammiert. Die Daten werden bei der Abstimmung gelesen und ausgewertet. Wie werden Abstimmsysteme in der Praxis eingesetzt und welche Vorteile bieten sie? Abgesehen von Hauptversammlungen werden personalisierte Abstimmungen auch bei Vereinen oder Verbänden durchgeführt. Allerdings ist der Programmieraufwand nicht zu unterschätzen. Anonyme Abstimmungen sind Bestandteil vieler Ärzte-Symposien. Behandlungsoptionen lassen sich so bei den Zuhörern sekundenschnell abfragen. Die Ergebnisse geben regelmäßig Anlass für angeregte Fachdiskussionen. Auch Marketingstrategen haben Abstimmanlagen für sich entdeckt. Teilnehmer von Anwenderkonferenzen werden

nach ihrer Meinung zu Produkten und Service gefragt. Ein reizvolles Marktforschungstool; schnell und in vielen Fällen sehr kostengünstig.

SIEMENS I@C Forum Istanbul Der Geschäftsbereich Power Generation Instrumentation & Controls der SIEMENS AG verantwortet das internationale Geschäft der Leitwartentechnik für Kraftwerke. Eine besondere Herausforderung für Heinrich Holzmeier, den Leiter Marketing & Communication stellt dabei der Dialog mit Kunden aus vielen Ländern dar. Als einen ausgezeichneten Griff für die Wahl des Tagungsortes für das I@C Forum 2004 erwies sich das türkische Istanbul. Verkehrsgünstig gelegen zwischen Europa und Asien bietet die Stadt am Bosporus ein einmaliges Flair verschiedener Kulturen. Tagungshotel war The RitzCarlton. Die Erwartungen des Veranstalters und der Teilnehmer wurden mehr als erfüllt. Auf Halbhöhenlage zwischen dem Taksim-Platz

scher Küche. Das reichlich vorhandene Service-Personal ist von einer unaufdringlichen Freundlichkeit, die der selbst weit gereiste Gast in deutschen Nobelherbergen oft vergeblich sucht. Kundenorientierung wird durch türkische Gastfreundschaft perfektioniert. Ein wesentlicher und erfolgsrelevanter Teil einer solchen internationalen Tagung ist natürlich auch die Tagungstechnik. Diesen Bereich hat das Hotel an einen örtlichen Dienstleister outgesourct. Um sicher zu gehen, dass die angebotene Technik in Art und Umfang auch tatsächlich den Anforderungen des Veranstalters entspricht, wurde KLOSTERMANN Medien + Service beauftragt, das Angebot fachlich zu bewerten. Dirk Klostermann reiste zu einem Location Check nach Istanbul und diskutierte mit den türkischen Technikern Ausstattung und Ablauf der Veranstaltung. Seine Empfehlungen wurden alle von SIEMENS übernommen und Bestandteil des Auftrages an die Tagungstechnik. Klostermann übernahm auch die technische Koordination während der Veranstaltung – eine Entscheidung, die sich im Nachhinein als absolut notwendig und richtig herausstellen sollte. Vor Ort wurde schnell klar: Dem technischen Dienstleister fehlte die hierzulande gewohnte Erfahrung. Klostermann konnte seine über 25-jährige Berufserfahrung als Medieningenieur gut gebrauchen. Als am nächsten Morgen während der Veranstaltung u.a. mehrfach das Bild des Beamers ausfiel, war die Fehlerbeseitigung Routine. und dem Bosporus gelegen bietet das 5-Sterne-Hotel ei- An der Seite des ziemlich überforderten Veranstaltungsnen atemberaubenden Blick auf die Schifffahrtsstraße technikers überwachte Klostermann alle Arbeitsabläufe und griff – wenn nötig – selbst am Mischpult ein. Die zwischen dem Mittelmeer und dem Schwarzen Meer. Auch sonst zählt The RitzCarlton mit Recht zu den Spit- Veranstaltung lief von da an reibungslos. Für SIEMENS eine gelungene Präsentation. zenhotels. Gemütlich eingerichtete großzügige Zimmer, mehrere Bars und ein Restaurant mit legendärer orientali-

Wir beraten Sie kompetent und zuverlässig, an jedem Veranstaltungsort


NEWS Veranstaltungstechnik 01/2005

3/4

Referenzveranstaltungen SIEMENS in Johannesburg IDW Tagung des Instituts der Wirtschaftsprüfer in Baden-Baden Eine Veranstaltung, die wir seit vielen Jahren betreuen, aber auch eine besondere Herausforderung: Veranstaltungsdauer 3 Tage, 10 Tagungsstätten innerhalb von Baden-Baden, 28 Beamer, 1 42“ Plasma-Display. Umbau von 30% der Installationen nach 1 ½ Veranstaltungstagen. Support von Referenten mit ihren Laptops. BDI Ostausschuss der Deutschen Wirtschaft Auftakt im Palais Biron, der Tagungsstätte der IHK in Baden-Baden, mit einem Gala-Dinner und Ansprachen von Dr. Klaus Mangold (Vorstandsmitglied Daimler Chrysler) sowie Dr. Horst Mehrländer (Staatssekretär des Wirtschaftsministeriums Baden-Württemberg). Konferenz im 5 Sterne Dorint Hotel Baden-Baden am nächsten Tag. Unsere Leistungen: Beschallung, Dolmetschertechnik, 3 Konferenz-Dolmetscher (DeutschRussisch-Deutsch) DaimlerChrysler Internationale Konferenz Produktgruppe Nutzfahrzeuge im Konzern eigenen Schulungszentrum Lautenbach. Für die 2-tägige Konferenz wurde die komplette Beschallungstechnik, sowie die Dolmetschertechnik Englisch/ Japanisch) zur Verfügung gestellt und von einem erfahrenen Konferenztechniker betreut.

Der Kunde heißt ESKOM und ist der Energieversorger von Südafrika. Für diesen Kunden organisierte SIEMENS ein Anwenderforum im ESKOM Conference Center Johannesburg. Die Veranstaltung wurde sehr kurzfristig geplant. Die Organisation übernahm eine Agentur vor Ort. Unklar war

jedoch: Bekommt der Veranstalter die Veranstaltungstechnik, die er benötigt? Wie qualifiziert sind die örtlichen Techniker? Aufgrund der guten Erfahrungen in Istanbul wurde Dirk Klostermann wieder als Fachberater beauftragt. Beim „Troubleshooting“ in Johannesburg stellte sich schnell heraus, dass die Technik völlig überdimensioniert war. Andrea Stilkerich (Siemens Marketing) und Dirk Klostermann verhandelten mit der Agentur und den Technikern in Johannesburg. Ergebnis: Ausgehend vom ursprünglichen Angebot wurde eine Kostenersparnis von 50.000,-EUR erzielt. Auch diese Veranstaltung lief perfekt ab.

MOVENTUM 2005 wieder in Baden-Baden MOVENTUM S.A. gehört zu den Neukunden des Jahres 2004. IT-basierte Dienstleistungen bietet der Infrastrukturund Service-Provider unabhängigen Finanzberatern und Vermögensverwaltern an. Mit 700 Fachbesuchern war die Veranstaltung im Kongresshaus Baden-Baden ein großer Erfolg. Neben zahlreichen Fachvorträgen und Workshops spielte der Ausstellungsbereich eine große Rolle. Auf 2 Ebenen des Kongresshauses präsentierten MOVENTUM und eingeladene Fondsgesellschaften ihre Produkte. Entsprechend hoch war der technische Aufwand. Als Vertragspartner des Kongresshauses betreuten die Techniker und Ingenieure von Klostermann Medien + Service nicht nur die Medientechnik der Vortragsveranstaltungen, sondern auch die Technik des gesamten Ausstellungsbereichs. Der Aufwand für den 1 1/2 tägigen Kongress: 18 Personalcomputer, 9 Plasma-Displays 50“, 9 TFT-Displays, 5 DSLRouter, 1 wireless-LAN Access Point, 5 high-speed DSL Anschlüsse 3Mbit/s, 4 ISDN-Anschlüsse, 2 Farb-LaserDrucker, 20 Funksprechgeräte. Auch 2005 ist Klostermann mit dem Partner T-Systems wieder Technik-Provider von MOVENTUM.

Planung und Bau von Multimedia-Systemen für die Unternehmenskommunikation von morgen…


NEWS Veranstaltungstechnik 01/2005

4/4

Unterwegs für unsere Kunden Klostermann Medien + Service bietet seine Full-Service-Dienstleistung Veranstaltungstechnik für jede Tagungsstätte in Europa an. Wir beraten unsere Kunden weltweit bei der Ausrichtung von Konferenzen, Tagungen und Kongressen. Dazu gehört die technische Planung, die Klärung aller technischen Details vor Ort, sowie die Überwachung des Veranstaltungsablaufs. Namhafte Kunden aus allen Branchen bescheinigen uns erstklassige Arbeit, die wesentlich zum Gelingen von Veranstaltungen beiträgt. Abbott Pharma, USA AKM, Weil/Rhein AON, Hamburg ARTE, Strasbourg Aventis Pharma, Bad Soden Badner Halle, Rastatt BDI, Berlin Bayerischer Rundfunk, München Brenner´s Parkhotel, Baden-Baden DaimlerChrysler, Stuttgart dSpace, Paderborn EMMA Entertainment, Baden-Baden ESSO, Hamburg Europäischer Hof, Baden-Baden Festspielhaus, Baden-Baden Forschungszentrum, Karlsruhe Ministerium f. Gesundheit und Soziales, Berlin GLAXO SmithKline, Bühl

Kirchdörfer, Hennerkes & Lorz, Stuttgart Hotel Hirsch, Baden-Baden Institut der Wirtschaftsprüfer, Düsseldorf IHK, Karlsruhe Kongresshaus, Baden-Baden Kontextuelles, Köln Kur- und Tourismus, Baden-Baden Meckel-Spenglersan, Bühl Moventum, Frankfurt Palais Biron, Baden-Baden Pfizer Pharma, Karlsruhe, Queens Hotel, Baden-Baden Schlott GmbH, Freudenstadt SIEMENS AG, Erlangen Staatliche Majolika, Karlsruhe Sparkassenakademie, Rastatt VDI, Düsseldorf viaConnect, Mainz

Hier waren wir für unsere Kunden 2004 im Einsatz

Steigenberger Hotel, Hamburg Hotel Stadt Hamburg, Westerland/Sylt Kongresszentrum Düsseldorf Hilton Hotel, Frankfurt The RitzCarlton Hotel, Istanbul Dorint Schweizerhof, Berlin Kongresshaus Baden-Baden Steigenberger Hotels, Baden-Baden Historisches Kaufhaus, Freiburg Palais Biron, Baden-Baden Dorint Hotel Maison Messmer, Baden-Baden Seaside Hotel, Leipzig Alpenhof, Murnau Zeitgeschichtliches Forum, Leipzig ESKOM Conference Center, Johannesburg Liederhalle, Stuttgart Brenner´s Parkhotel, Baden-Baden Marriott Hotel, Heidelberg

http://www.pressebox.de/attachments/10686/News 01-2005  

http://www.pressebox.de/attachments/10686/News 01-2005.pdf