Page 1

PARABOLRINNEN TECHNOLOGIE

BETRIEBSKONZEPT

Solarlite®Parabolrinne - Hohe Effizienz Die Technologie der Solarlite®Parabolrinne basiert auf dem Konzept konzentrierender Solarkollektoren. Die auf die Solarlite®Parabolrinne einfallende Sonnenstrahlung wird durch die spiegelnde Oberfläche reflektiert und auf eine im idealen Fokus liegende gerade Linie, die Fokallinie, fokusiert. Ein mit Wasser gefülltes Absorberrohr ist entlang der Fokallinie installiert. Das Wasser wird durch die reflektierte Sonnenstrahlung aufgeheizt zu Dampf umgewandelt. Dieser Dampf wird in eine Turbine geleitet, wo er für verschiedene Einsatzmöglichkeiten wie Stromerzeugung, Heizung und / oder andere industrielle Zwecke zur Verfügung steht. Die Effizienz derartiger Solarkraftwerke ist sehr hoch, da die Abwärme und Restwärme für sekundäre Zwecke verwendet werden kann. Zum Beispiel kann die Abwärme als Prozesswärme in industriellen Anlagen oder zu Kühlzwecken eingesetzt werden.

Woltow / Mecklenburg-Vorpommern / Deutschland

REFERENZ

In Woltow, Mecklenburg Vorpommern, werden Solarparabolrinnenanlage und Strohdampfkessel miteinander kombiniert. Sie versorgen eine Fischzucht (afrikanischer Wels) mit ausreichend Wärme für die Aufrechterhaltung der optimalen Wassertemperatur (ca. 26° C) für die Fischbecken. Eine Turbine wandelt darüber hinaus den Dampf der Anlagen in elektrische Energie um.

ANWENDUNGEN

Technische Parameter Parabolspiegel

220 kWtherm

Aperturweite

2.10 m

Elektrische Leistung

40 kWelec

Temperatur

64 - 215 °C

Oberfläche Maschineneffizienz Betriebsdruck

Solarlite® Technologie

HITZE

KÄLTE

ELEKTRIZITÄT

Solarlite GmbH - Parabolrinnentechnologie Schloss Duckwitz 17179 Duckwitz / Deutschland

Tel.: Fax:

+49 - (0) 39972 - 56 97 - 0 +49 - (0) 39972 - 56 97 - 10

Web: Mail:

www.solarlite.de info@solarlite.de

440 m² 90% 16,5 bar

http://www.pressebox.de/attachment/312019/Solarlite-Technologie+-+%C3%9Cberblick+-+deutsch  

http://www.pressebox.de/attachment/312019/Solarlite-Technologie+-+%C3%9Cberblick+-+deutsch.pdf