Page 1

Neue Lösung im Wissensmanagement professionell und einfach Informationen im Team extrem schnell zur Verfügung stellen Wuppertal - Aufbau eines Wissenspools für Projekte, gemeinsame Nutzung einer Informationsdatenbank, elektronisches Nachschlagewerk, Qualitätsmanagement – die neueste Version von Keep in Mind 2004 Business macht all das ganz einfach, was bislang nur mit hohem zeitlichen Engagement und aufwändigen Softwaresystemen realisierbar war.

Keep in Mind 2004 macht Wissen & Informationen sichtbar Keep in Mind macht Ihr Wissen transparent und ermöglicht einen unternehmensweiten Zugriff auf eine einfach strukturierte Informationssammlung. Durch die Eingabe von eigenen Artikeln oder dem Import von bestehenden Informationen wie Texte oder Bilder bauen Anwender sehr schnell und extrem einfach Wissensund Informationsdatenbanken auf, welche dann anderen Mitarbeitern direkt zur Verfügung stehen.

Durch viele einfach gehaltene Funktionen wie Import von Microsoft® Outlook und MindManager™, der Volltextsuche auch in gespeicherten Dokumenten (z. B. PDF-Dateien, PowerPoint Präsentationen, etc.), einer


ONTARIS GmbH & Co. KG, Neue Lösung im Wissensmanagement professionell und einfach

Seite 2 von 3

Aufgabenverwaltung, einer Benutzerverwaltung und Vorlagen zur strukturierten Erfassung von Informationen, wird die Nutzung der aktuellsten Informationen gewährleistet. Nahtlose Integration und schnelle Datenaufnahme durch zahlreiche Import/Export-Schnittstellen Durch die nahtlose Integration in die bestehende Softwareplattform und den umfangreichen Im- & Exportfunktionen von Texten und Bildern schafft Keep in Mind 2004 Business die Basis für einen schnellen und unkomplizierten Austausch von Informationen. So können Artikel direkt als Email versendet oder als ZipArchiv angelegt werden. Die Importmöglichkeiten reichen von doc, rtf, txt, html bis zu bmp, jpg, gif, wmf, tif und png. Exportieren kann man in den Formaten pdf, doc, rtf, txt und html. Import Microsoft® Outlook

Keep in Mind 2004 Business beendet das Thema „Informationsgrab Outlook“. Mit wenigen Mausklicks werden Emails, Aufgaben, Kontakte oder Kalendereinträge als Artikel importiert und stehen dort mit Anhängen zur Verfügung. So werden wichtige Dateien, welche als Anhang einer Email mitgegeben wurden, in Keep in Mind schnell gefunden. Ein zusätzliches Outlook –Add-In ermöglicht die schnelle Übergabe einer Email oder eines anderen Elementes an Keep in Mind. Import MindManager® X5

Keep in Mind 2004 Business ist nun auch mit einer Importschnittstelle zur Brainstorming- und Planungssoftware MindManager® X5 aus dem Hause Mindjet ausgestattet. Damit findet eine Verknüpfung der Datenbank Keep in Mind mit den Vorteilen der Planungssoftware MindManager® X5 statt. MindManager® und Keep in Mind werden so zu einer intelligenten und schnellen Lösung um Informationen und Wissen in Datenpools zu sammeln und Anwendern zentral und datenbankgestützt zugängig zu machen. Aufgaben Mit Keep in Mind 2004 Business können auch Aufgaben sowie ganze Serien definiert werden. Der Anwender verknüpft einen Artikel mit einer Aufgabe und wird tagesaktuell über die Fälligkeit der Aufgaben informiert. Angelehnt an Outlook bietet das Aufgabenmanagement einen zuverlässigen Überblick sowie einen direkten Verweis auf die aktuell anstehenden ToDo´s und den dazugehörigen Artikel. Informationen auf Knopfdruck Alle Informationen, die in einer Keep in Mind Datenbank gespeichert sind, werden mit Hilfe der Suche schnell und effektiv gefunden. Die Suche ist gleichzeitig über mehrere Datenbanken möglich und beinhaltet vielfältige Suchoptionen. Keep in Mind 2004 Business stellt Informationen auf Knopfdruck zur Verfügung! Die Funktion „Was ist neu?“ listet alle Informationen auf, die neu zu einer Keep in Mind Datenbank hinzugefügt wurden. Elemente von Keep in Mind, die extrem wichtig sind, und über deren Änderung oder Ergänzung der Anwender immer aktuell informiert sein möchte, können abonniert werden. Das System informiert den Anwender automatisch und immer aktuell über diese Änderungen. Durchsuchen von gespeicherten Dokumenten Mit Keep in Mind 2004 Business können Dateien direkt in der Datenbank abgespeichert werden. Bei Nutzung eines Microsoft® SQL-Servers können die gespeicherten Dateien und Dokumente Volltext durchsucht werden. So werden jetzt die Informationen aus PDF-Dateien, Exceltabellen, PowerPoint-Präsentationen, Textdokumenten, Visio-Zeichnungen und viele mehr gefunden. Benutzerrechteverwaltung für hohe Sicherheit Die komfortable Benutzerrechteverwaltung (in Verbindung mit einem Microsoft® SQL-Server) bietet jede Möglichkeit der Rechtevergabe für das Lesen, Ändern, Einfügen und Löschen von Informationen.


ONTARIS GmbH & Co. KG, Neue Lösung im Wissensmanagement professionell und einfach

Seite 3 von 3

Benutzerdefinierte Vorlagen für die strukturierte Information Viele Informationen werden erst richtig nutzbar, wenn sie strukturiert abgelegt werden. Mit den eigenen Vorlagen in Keep in Mind für Bücher, Kapitel oder Artikel gibt jeder die Informationen gleich ein. Technik und die Preise

Keep in Mind ist lauffähig auf Rechnern mit einem Windows-Betriebssystem ab Windows NT 4.0 / 2000 / XP. Keep in Mind 2004 unterstützt den SQL-Server, kann bei Bedarf aber auch unabhängig davon arbeiten. Die Software ist für Lizenznehmer ab 249 € inkl. MwSt. zu haben. Staffelpreise für Mehrplatzlizenzen werden angeboten. Eine Testversion ist auf http://www.ontaris.de erhältlich. Das Unternehmen Die Software Keep in Mind wurde von der ONTARIS GmbH & Co. KG aus Wuppertal entwickelt. Das Unternehmen beschäftigt sich bereits seit vielen Jahren mit der Vermittlung von Informationen und der Erstellung komfortabeler, einfach bedienbarer Software zur Informations- & Wissensvermittlung. Die ONTARIS GmbH & Co. KG verfügt über Vertriebspartner in allen wichtigen europäischen Ländern. Kontakt:

ONTARIS GmbH & Co. KG Presseabteilung Herr Stefan Orth Tannenbergstraße 35a 42103 Wuppertal Email: orth@ontaris.de Tel: +49 (202) 3 71 55 0, Fax: +49 (202) 3 71 55 -29

http://www.pressebox.de/attachments/2371/Neue Lösung im Wissensmanagement  

http://www.pressebox.de/attachments/2371/Neue Lösung im Wissensmanagement.pdf