Issuu on Google+

BMW Group. Bilanzpressekonferenz.

BMW Group. Bilanzpressekonferenz. Dr. Norbert Reithofer Vorsitzender des Vorstands der BMW AG

17. M채rz 2010

1


BMW Group. Wirtschaftskrise als Chance genutzt. Neuausrichtung auf Basis der Strategie Number ONE. Profil als nachhaltiges Unternehmen gesch채rft. Attraktive Modelle. Investitionen in Standorte, Antriebstechnologien und Zukunftsprojekte. Kosten in allen Bereichen gesenkt. Neue, emotionale Design-Sprache. Efficient Dynamics: beste Technologie am Markt.

BMW Group. Ziele Gesch채ftsjahr 2010. Konzernergebnis deutlich 체ber dem Niveau des Jahres 2009. Absatzzuwachs im soliden einstelligen Prozentbereich auf 체ber 1,3 Millionen Fahrzeuge.

2


BMW Group. Schwerpunkte. Wie haben wir das Gesch채ftsjahr 2009 erfolgreich gemeistert? Warum ist die BMW Group auf einem guten Weg in die Zukunft?

BMW Group. Wie haben wir 2009 erfolgreich gemeistert? Kurzfristig: Krisenmanagement. Langfristig: Zukunftsinvestitionen.

3


BMW Group. Wir investieren in die Zukunft.

1 Mrd. Euro

750 Mio. USD

600 Mio. Euro

BMW Group. Geschäftsjahr 2009.

Positives Konzernergebnis vor Steuern in Höhe von 413 Millionen Euro. Rund 1,29 Millionen verkaufte Fahrzeuge. Weltweit führender Hersteller von Premiumautomobilen. Marktanteil im Premiumsegment ausgebaut.

4


BMW Group. Absatzzahlen BMW Motorrad 2009.

BMW Motorr채der: 87.300

BMW Group. Aktienkurs 2009. (Index: 31.12.2009 = 100)

350 300 250 200 150 100 50 0 01.01.09

BMW Stammaktie

30.04.09

31.08.09

BMW Vorzugsaktie

31.12.09

DAX

5


BMW Group. Schwerpunkte. Wie haben wir das Gesch채ftsjahr 2009 erfolgreich gemeistert? Warum ist die BMW Group auf einem guten Weg in die Zukunft?

BMW Group. Neue Produkte: Modell체berarbeitungen.

6


BMW Group. Neue Produkte: BMW 320d EfficientDynamics Edition.

BMW Group. Neue Produkte: MINI Countryman.

7


BMW Group. Neue Produkte: Rolls-Royce Ghost.

BMW Group. Neue Produkte: BMW 5er Limousine.

8


BMW Group. Neue Produkte: BMW ActiveHybrid X6.

BMW Group. Neue Produkte: BMW ActiveHybrid 7.

9


BMW Group. Wachstumsfeld Kleinwagensegment. Mio. Fzg. 100 90 80 70 Kleinwagensegment

60 50 40 30

Größere Fahrzeugsegmente

20

Pickup/Transporter

10 0

1996 1998 2000 2002 2004 2006 2008 2010 2012 2014 2016 2018 2020

Strategische Marktprognose 2021

BMW Group. Nachhaltig handeln.

Ökonomisch. Ökologisch. Sozial.

10


BMW Group. MINI E Testflotte – Begeisterte Kunden.

BMW Group. Flotten-Emission am stärksten gesenkt.

Ende 1995 195g CO2/km

Ende 2008 156g CO2/km

Ende 2009 150g CO2/km

Flotten-Emission der BMW Group in Europa

11


BMW Group. Nachhaltigster Automobilhersteller der Welt.

BMW Group. Olympia-Engagement.

Offizieller Automobilpartner Olympische Sommerspiele London 2012

Nationaler FĂśrderer Bewerbung Olympische Winterspiele MĂźnchen 2018

12


BMW Group. Verantwortung in der Gesellschaft. 300 neue Mitarbeiter in 2009 in Deutschland 1.080 Auszubildende in 2009 500 neue Akademiker in 2010 Programm für Nachwuchskräfte im Führungsbereich Qualifikationsjahr für Jugendliche Nationaler Förderer bei der Bewerbung Münchens um die Winterspiele 2018

Offizieller Automobilpartner Olympischen Sommerspiele 2012, London

BMW Group. BMW Vision EfficientDynamics.

13


BMW Group. Megacity Vehicle.

Megacity Vehicle

BMW Group. Fortune Magazine Ranking: World‘s Most Admired Companies.

Platz 1 in der Kategorie Automobilhersteller

14


BMW Group. Bilanzpressekonferenz. Dr. Norbert Reithofer Vorsitzender des Vorstands der BMW AG

17. M채rz 2010

BMW Group. Bilanzpressekonferenz.

15


http://www.pressebox.de/attachments/277848/Charts_Reithofer_BPK_2010