Issuu on Google+

Victrex® PEEK™ - Einsatz im Reduktionsgetriebe eines Roboters VICTREX PEEK Polymer ersetzt erneut Metalle: geringeres Gewicht und günstigere Produktionskosten Hofheim/Ts., Januar 2010 - Victrex Polymer Solutions, ein Unternehmen der Victrex plc. und führender Hersteller von Polyaryletherketonen, gab heute bekannt, dass ein koreanischer Kugellagerhersteller VICTREX® PEEK™ in einem Reduktionsgetriebe für Roboter einsetzt. Das Unternehmen hat bei der Produktion von Reduktionsgetrieben metallische Werkstoffe durch Victrex PEEK Polymer ersetzt und somit neben den Herstellungskosten auch das Gewicht reduziert. Mit dem wachsenden Erfolg der Roboterindustrie ist auch das Interesse an Motoren und Drehzahlminderern gestiegen. In der Vergangenheit wurden Reduktionsgetriebe vorwiegend in traditionellen Branchen wie Automobil, Bauund Schwermaschinen eingesetzt. Seit kurzem kann jedoch auch bei hochinnovativen Industrierobotern eine zunehmende Nachfrage verzeichnet werden. Leichte und im Spritzgussverfahren Abb.: Reduktionsgetriebe basierend auf wirtschaftlich herstellbare Drehzahlminderer VICTREX® PEEK™ Polymer. aus VICTREX PEEK eignen sich hervorragend für „menschliche Roboter“ im Einsatz in der Schule, Zuhause sowie in Lernrobotern. Laut Kundeninformation sind sie die erste koreanische Firma, die ein KunststoffReduktionsgetriebe für Roboter entwickelt hat. Ein typisches Reduktionsgetriebe besteht aus einem Innenring, einem Außenring und einer Abtriebseinheit. Der Außenring muss besonders fest und elastisch sein, um bei mehrstündiger Rotation keinen Schaden zu erleiden. Mit Metall können zwar komplexe Zahnprofile realisiert werden; diese ermüden jedoch über die Lebensdauer. Dank der hervorragenden mechanischen Eigenschaften


und der hohen Ermüdungsfestigkeit von VICTREX PEEK ist die Verbindung des Drehzahlminderers zwischen Innen- und Außenring auch auf Dauer kein Problem. Der koreanische Hersteller des Reduktionsgetriebes arbeitete bereits in der Entwicklungsund Designphase sehr eng mit der Victrex Polymer Solution zusammen um die Verarbeitung als auch die Performance der Komponenten zu optimieren. Denn die Herstellung eines filigranen Zahnprofils ist keine leichte Aufgabe, da ein dünnes und enges Zahnprofil deformiert werden kann und solche Profile teilweise nur schwer ineinander greifen. Daher ist es wichtig, dass ein Zahnprofil eine hohe Tragfähigkeit aufweist und auf Dauer seine Festigkeit behält. Für die Zukunft plant der koreanische Hersteller die Entwicklung eines neuen Drehzahlminderers, bei dem noch mehr positive Eigenschaften des VICTREX PEEK Polymers kombiniert werden sollen. Der koreanische Markt für Roboter- und Hochpräzisionsreduktionsgetriebe wird vor allem von ausländischen Herstellern beherrscht. Angetrieben durch diese Entwicklung beabsichtigt der Hersteller den breiten Einsatz von Reduktionsgetriebe weiter voranzubringen und die Anwendung von Drehzahlminderern aus VICTREX PEEK Polymer in Spielzeugrobotern auszuweiten. Weitere Informationen finden Sie auf der Victrex-Webseite www.victrex.com Über Victrex Victrex plc mit Hauptsitz in Großbritannien ist weltweit führender Hersteller von leistungsstarken Materialien, zu denen auch das VICTREX® PEEK™ Polymer, APTIV™ Folie und VICOTE® Beschichtungen zählen. Die Werkstoffe von Victrex gehören zu den weltweit leistungsstärksten Materialien mit verschiedenen hervorragenden Eigenschaften, mit deren Hilfe Hersteller und Endkunden Kosten deutlich senken, noch höhere Leistungen erzielen und innovative Produkte entwickeln können. Die gesamte Materialherstellung bei Victrex erfolgt gemäß der Victrex-Zertifizierung nach ISO 9001. VICTREX® ist eine eingetragene Marke der Victrex Manufacturing Limited in den USA, der Europäischen Union und in anderen Ländern. PEEK™, APTIV™, PEEK-ESD™, T-Series™, PEEK-HT™, ST™ und WG101™ sind Marken von Victrex plc. VICOTE® ist eine eingetragene Marke von Victrex plc. in den USA, der Europäischen Union und in anderen Ländern.

Kontakt: Catharina Fritz Marketing & Communications Specialist Europe Tel.: +49 (0) 61 92 / 96 49 27 Fax: +49 (0) 61 92 / 96 49 48 Email: cfritz@victrex.com


http://www.pressebox.de/attachments/259079/28-09_Robot Speed Reducer_dt