Issuu on Google+

Weber Shandwick baut Geschäftsbereich Digital Communications aus Berlin wird Social Media Hub Berlin, 9. Dezember 2009 – Die internationale Kommunikationsagentur Weber Shandwick baut ihr Digital Communications Angebot in Deutschland weiter aus. Im Zuge dessen ziehen die bisher in Hamburg ansässigen Beraterteams zum Jahreswechsel an den Berliner Agenturstandort um. Im dortigen M.E.C.H. Communications House auf dem Gelände der Kulturbrauerei wird Weber Shandwick fortan noch enger mit der Interpublic-Schwesteragentur McCann Erickson zusammenarbeiten. Bestands- und Neukunden erhalten so disziplinübergreifend vollintegrierte Teams und Lösungen. „Die Bündelung unserer digitalen Kompetenzen in der Hauptstadt ist eine direkte Antwort auf die Anforderungen unserer Kunden. In Berlin werden wir Synergien nutzen und gemeinsam dafür sorgen, dass Social Media strategischer Bestandteil eines jeden Kommunikationskonzeptes wird“, so Astrid von Rudloff, CEO von Weber Shandwick in Deutschland. Robert Kirsch, Managing Director und Leiter Digital Communications bei Weber Shandwick: „Wir freuen uns darauf, das Konzept digitaler Kommunikation im neuen Jahr mit einem vergrößerten Leistungsportfolio über die Grenzen von PR hinaus weiterzuentwickeln. Berlin ist dafür der ideale Standort.“ Eine personelle Aufstockung des Digital Communications Teams ist für Anfang 2010 geplant. Über Weber Shandwick Weber Shandwick ist eine international führende Kommunikationsagentur mit Niederlassungen in 77 Ländern. An seinen deutschen Standorten Berlin, Frankfurt, Hamburg, Köln und München bietet Weber Shandwick Beratung in sechs zentralen Geschäftsbereichen: Brand/Consumer, Corporate, Technology und Financial Communications sowie Public Affairs und Healthcare. Zu den Spezialleistungen gehören Digital Communications, Krisenmanagement, CSR, Standortmarketing und Marktforschung. 2009 erhielt Weber Shandwick die Goldmedaille der Global Agency Report Card 2009 von PRWeek und den Titel „International Consultancy of the Year“ von PRCA und PRWeek UK. Weber Shandwick gehört zur Interpublic Group. Kontakt: Franziska Weber Weber Shandwick Schönhauser Allee 37, Geb. P, 10435 Berlin Tel: +49 30 2035115 Fax: +49 30 2035120 fweber@webershandwick.com www.webershandwick.de


http://www.pressebox.de/attachments/255650/20091209_SocialMediaHubBerlin