Page 1

PRESSEMITTEILUNG

Software AG stellt ‚Optimize for Infrastructure: Mainframe Edition’ vor • • •

Performance-Monitoring-Werkzeug ermöglicht schnellere Reaktion bei Systemproblemen Mehrere Software AG Produkte lassen sich über einen Bildschirm überwachen Prognosen erleichtern die rechtzeitige Erkennung von Problemen und verbessern das Performance Tuning

Darmstadt, 10. Dezember 2009 − Die Software AG, ein führender Anbieter von Infrastruktursoftware für Geschäftsprozesse, gibt heute die Verfügbarkeit von ‚Optimize for Infrastructure: Mainframe Edition’ bekannt. Mit diesem neuen Produkt können Kunden der Software AG die Performance mehrerer Produkte, z.B. von Adabas, Natural, EntireX oder Applinx, gleichzeitig mit einer einzigen Ansicht überwachen. Optimize analysiert außerdem bisherige Performance-Daten, erstellt daraus Prognosen über potenzielle Probleme in der Zukunft und ermöglicht Kunden damit ein effizienteres Fein-Tuning der aktuellen SystemPerformance. „Heute können IT-Verantwortliche mit der Problembehebung nicht mehr warten, bis sich ein Systemfehler durch konkrete Auswirkungen auf das Geschäft bemerkbar macht , sondern müssen vorausschauend denken und handeln“, sagt Dr. Peter Kürpick, Chief Product Officer und Mitglied des Vorstands der Software AG. „Mit Optimize for Infrastructure: Mainframe Edition erkennen ITVerantwortliche Systemprobleme in einem frühen Stadium und beheben sie, bevor das Geschäft leidet oder System Level Agreements nicht mehr eingehalten werden.” Optimize for Infrastructure: Mainframe Edition konsolidiert den Input mehrerer MonitoringProdukte in einem webgestützten Werkzeug, über das verschiedene Software AG Produkte effektiver überwacht und verwaltet werden können. Optimize überführt nicht nur Daten aus Mainframe-Bildschirmen in farbige Grafiken, sondern lernt auch intelligent aus früheren Mustern und macht frühzeitig auf abweichendes Systemverhalten aufmerksam. Optimize bietet außerdem Regeln zur Verwaltung von Warnmeldungen und Eskalationen, die an die Besonderheiten der ITUmgebung und an persönliche Arbeitsweisen angepasst werden können. Regelbasierte Warnmeldungen Für jedes zu überwachende Software AG Produkt steht eine große Auswahl vordefinierter Überwachungspunkte und Kennzahlen (KPIs) zur Verfügung. Wenn die KPIs ausgewählt sind, können sich IT-Verantwortliche per Warnmeldung über abweichende Parameter informieren lassen. Zeitpunkt und Art der Warnmeldung werden unkompliziert mit Hilfe von Regeln festgelegt. Vorausschauende Überwachung Eine herausragende Eigenschaft von Optimize ist die Möglichkeit der vorausschauenden Analyse. Sobald Optimize einen KPI gewisse Zeit verfolgt hat, lernt die Software anhand früherer Muster dessen Standardverhalten. Durch diese Lernfähigkeit warnt Optimize bereits bei abweichendem Verhalten einer Kennzahl und nicht erst, wenn ein festgelegter kritischer Wert erreicht ist. Damit meldet Optimize potenzielle Systemprobleme, noch bevor diese auftreten können. Eskalationsmanagement Die Möglichkeit zur Definition von Regeln ist insbesondere beim Management von Warnmeldungen und Eskalationen von großem Vorteil, denn nicht alle Regelverstöße, die Auswirkungen auf verschiedene KPIs (oder auch nur innerhalb einer Kennzahl) haben, sind von gleicher Relevanz. Deshalb kann bei Optimize beispielsweise festgelegt werden, dass erst nach einem zweiten Regelverstoß eine E-Mail geschickt oder erst bei einem dritten Verstoß eine Nachricht auf den

Software AG stellt ‚Optimize for Infrastructure: Mainframe Edition’ vor Pressemitteilung vom 10. Dezember 2009

Seite 1 von 2


Pager gesendet werden soll. Ebenso kann Optimize aber auch melden, dass ein bestimmter KPI wieder in den Normalbereich zurückgekehrt ist. Optimize verarbeitet den Input unterschiedlichster Überwachungswerkzeuge für Software AG Produkte, z.B. von Adabas, Event Replicator, Natural, Entire System Server, EntireX oder ApplinX, arbeitet aber auch mit Drittanbieterprodukten zusammen, die das Simple Network Management Protocol (SNMP) verwenden. Neben Mainframe-Produkten unterstützt Optimize auch Software AG Produkte, die auf offenen Plattformen (UNIX, Linux oder Windows) laufen. ‚Optimize for Infrastructure: Mainframe Edition’ ist ab sofort erhältlich. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Website der Software AG. ### Software AG | Uhlandstraße 12 | 64297 Darmstadt | Deutschland Die Software AG ist der weltweit größte unabhängige Anbieter von Infrastruktursoftware für Geschäftsprozesse. Durch die Modernisierung, Automatisierung und Optimierung ihrer vorhandenen IT-Systeme und –Prozesse erreichen unsere 4.000 Kunden ihre Geschäftsziele schneller, schaffen sichtbare Werte und reagieren flexibel auf veränderte Geschäftsanforderungen. Mit den Lösungen der Software AG öffnen und steuern Unternehmen Informationen, Systeme, Applikationen, Prozesse und Services und erreichen einen hohen Automatisierungsgrad und durchgängige Transparenz. Unser Produktportfolio umfasst marktführende Lösungen für das Datenmanagement, die Erstellung und Modernisierung von Anwendungen, serviceorientierte Architekturen und die Optimierung von Geschäftsprozessen. Wir verbinden leistungsfähige Technologie mit Branchen-Know-how und bewährten Best Practices und helfen damit unseren Kunden, ihre Unternehmensziele schneller zu erreichen. Die Software AG hat 40 Jahre internationale IT-Erfahrung und ist mit rund 3.600 Mitarbeitern in 70 Ländern vertreten. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Deutschland und ist an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert (TecDAX, ISIN DE 0003304002 / SOW). 2008 erzielte die Software AG einen Umsatz von 721 Millionen Euro. Software AG – Get There Faster Ausführliche Presse-Informationen zur Software AG sowie eine Bild- und Multimedia-Datenbank finden Sie online unter: www.softwareag.com/de/press

Kontakt: Bärbel Strothmann <Baerbel.Strothmann@softwareag.com> Manager Public Relations Tel: +49 6151- 9292-1502 Fax: +49 6151-92-1444

Norbert Eder <Norbert.Eder@softwareag.com> Vice President Corporate Communications Tel: +49 6151- 92-1146 Fax: +49 6151- 92-1444

Software AG stellt ‚Optimize for Infrastructure: Mainframe Edition’ vor Pressemitteilung vom 10. Dezember 2009

Seite 2 von 2

http://www.pressebox.de/attachments/255800/2009-12-10_Optimize for Infrastructure_d  

http://www.pressebox.de/attachments/255800/2009-12-10_Optimize for Infrastructure_d.pdf

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you