Issuu on Google+

PRESSEMITTEILUNG Anlagenbau

KEMPER stellt neuen Produktkatalog vor • Umfangreiches Sortiment im Bereich Schweißen & Schneiden • Altbewährtes und zahlreiche Neuheiten auf über 300 Seiten • Bestellung online oder telefonisch möglich Vreden, 19.01.10 – Von Absaug- und Filteranlagen für die Metall-, Elektro- und Kfz-Industrie über Schneidtische für Laser- und Plasmaschneidanlagen bis hin zum persönlichen Arbeitsschutz: Die KEMPER GmbH präsentiert ihr umfangreiches Sortiment im Bereich Schweißen & Schneiden jetzt in einem neuen Produktkatalog. Auf über 300 Seiten stellt der Anlagenbauer aus dem westfälischen Vreden neben Altbewährtem auch zahlreiche Premieren vor. So enthält der Produktkatalog unter anderem das vor wenigen Monaten erstmals auf der Fachmesse SCHWEISSEN & SCHNEIDEN vorgestellte tragbare Atemschutzsystem KEMPER autoflow XP, die modulare Absaughaube KEMPER variohood sowie die Roboterkabine KEMPER robocab. „Der Bereich Schweißen & Schneiden ist traditionell das Kerngeschäftsfeld von Kemper. Mit dem neuen Katalog wollen wir Kunden und Interessierten einen Überblick über unsere Produktpalette in diesem Bereich geben“, sagt Björn Kemper, Geschäftsführer der KEMPER GmbH. Vorgestellt werden unter anderem Absaug- und Filteranlagen wie der Filter-Master oder das System 8000, Absaugtische wie der Wechseltisch KEMPER easySHUTTLE für extrem kurze Produktionszeiten, Lamellen- und Vorhangsysteme, Schutzschirme, Atemschutzsysteme sowie Schallschutzelemente.

Seite 1 von 3


Zu den Höhepunkten des neuen Produktkatalogs zählt das tragbare Atemschutzsystem KEMPER autoflow XP. Dank seines geringen Gewichts und seiner kompakten Bauweise kann es selbst unter schwierigen Rahmenbedingungen eingesetzt werden, wie beim Schweißen, Schneiden und Schleifen in beengten Arbeitsbereichen. Ein weiterer Höhepunkt ist die modular aufgebaute Absaughaube KEMPER variohood. Diese kann sowohl frei im Raum auf Ständern aufgestellt als auch von der Decke abgehängt werden. Ebenfalls modular aufgebaut und problemlos zu transportieren ist die neue Roboterkabine KEMPER robocab. Sie ermöglicht das Einstellen eines kompletten Schweißroboters. „Mit der im Katalog gezeigten Mischung aus am Markt etablierten Produkten und wegweisenden Innovationen sind wir für das laufende Jahr gut aufgestellt und blicken optimistisch in die Zukunft“, sagt Kemper. Interessierte, die sich selber einen Überblick verschaffen wollen, können den Katalog online unter www.kemper.eu/de/newcatalogue/ bestellen oder telefonisch unter 02564/68-0 anfordern. Weitere Informationen unter: www.kemper.eu

Seite 2 von 3


Über die KEMPER GmbH: Die KEMPER GmbH ist ein Anlagenbauer mit Sitz im westfälischen Vreden. Zu den Produktgruppen des Unternehmens zählen die Bereiche Schweißen & Schneiden, Automation und Solar. Diese umfassen im Einzelnen Absaug- und Filteranlagen sowie Schneidtische für die Metallbearbeitung und Absaugsysteme für die Elektro- und Kfz-Industrie. Ein Regalbediensystem, ein Nachführsystem für Photovoltaikanlagen, Schweißschutzprodukte, Atemschutzsysteme, Zubehörartikel sowie Wartungs- und Servicedienstleistungen runden das Portfolio ab. In den Bereichen Absaug- und Filteranlagen sowie Absaugtische ist KEMPER Weltmarktführer. Das Unternehmen wurde 1977 gegründet und beschäftigt heute 285 Mitarbeiter. Neben dem Hauptsitz in Vreden unterhält KEMPER Produktionsstandorte in Shanghai (China) und Prag (Tschechien). Über acht Niederlassungen und zahlreiche Handelspartner ist das Unternehmen weltweit vertreten. Kontakt für Journalisten & Redaktionen: Maik Porsch Sputnik – Agentur für Medienarbeit Hafenstraße 64 48153 Münster Tel.: +49 (0) 2 51/ 62 55 61-12 Fax: +49 (0) 2 51/ 62 55 61-19 porsch@sputnik3000.de www.sputnik3000.de

Markus Sigmund Sputnik – Agentur für Medienarbeit Hafenstraße 64 48153 Münster Tel.: +49 (0) 2 51 / 62 55 61-21 Fax: +49 (0) 2 51 / 62 55 61-19 sigmund@sputnik3000.de www.sputnik3000.de

Seite 3 von 3


http://www.pressebox.de/attachments/261955/10-01-19 PM - KEMPER stellt neuen Produktkatalog vor