Page 1

Neckermann nutzt ONVENTIS Versandhändler optimiert Einkaufsprozesse mit TradeCore SRM Stuttgart, 18. Dezember 2009 – Ab Januar 2010 ist die Beschaffungslösung TradeCore SRM von ONVENTIS bei dem Versandhändler Neckermann.de GmbH im Einsatz. 200 autorisierte User werden über die Software zu Anfang in drei Lieferantenkatalogen und einem hauseigenen Katalog sämtliche Nichthandelswaren ordern. Das Sourcing-Tool nutzen vier Einkäufer für ihre Ausschreibungen und ab März 2010 wird Neckermann über das Tool auch Aktionen laufen lassen. TradeCore SRM löst bei Neckermann eine bestehende Lösung ab.

„Von den fünf Anbietern, die wir in der engeren Wahl hatten, überzeugte uns das PreisLeistungs-Verhältnis von TradeCore SRM und der on demand Bereitstellungsmodus“, so Angela Bichtemann, Einkäuferin Betriebs- und Büroausstattung bei Neckermann. Dank on demand entfallen beim Versandhändler Investitionen in Hard- und Software. Und ganz wichtig für Angela Bichtemann: „ONVENTIS entlastet unsere IT Abteilung“. Der Softwareanbieter führt sämtliche Releasewechsel über Nacht aus und testet, ob die Software problemlos läuft. Darüber hinaus wird die Anbindung der Kataloge komplett übernommen. Der Versandhändler buchte drei Module der Beschaffungssoftware TradeCore SRM. In einem ersten Schritt wurden drei Lieferantenkataloge und ein hauseigener Katalog an die Lösung angebunden. Über diese werden Bürobedarfsartikel, Arbeitsschutzmaterialien, Kartonagen und Verpackungen geordert. Großvolumige Artikel wie zum Beispiel Kartonagen werden dabei vorher in der Software ausgeschrieben und dann ab März nochmals verauktioniert. Das Ergebnis der Auktionen wird mit den endverhandelten Preisen automatisch in den jeweiligen Katalog übernommen. „Einkaufsprozesse zu optimieren bedeutet für uns, möglichst viele Prozesse über die IT zu automatisieren“, so Andreas Schwarze, Geschäftsführer der ONVENTIS GmbH. Bei Neckermann werden daher die über TradeCore SRM ausgelösten Bestellungen automatisch ins SAP übergeben, wo eine Bestellung im System angelegt wird. SAP bestätigt diesen Vorgang dann wieder automatisch an TradeCore SRM und von dort werden die Bestellinformationen dann an den Lieferanten übermittelt. Der in ONVENTIS bestätigte Wareneingang führt wiederum dazu, dass die Information automatisch auch an SAP übergeben wird. Bei Rechnungseingang werden dann Bestellung und Wareingang gegengeprüft und bei Übereinstimmung mit den Rechnungsdaten die Zahlung eingeleitet. In einem nächsten Schritt wird der Versandhändler Neckermann ein Gutschriftsverfahren einbauen und damit den bisher noch händischen Abgleich des Wareneingangs mit den Rechnungsdaten und den daran anschließenden händischen Zahlungsprozess in SAP einsparen.


Über Neckermann.de GmbH Die neckermann.de GmbH ist eine der führenden Mail-Order-Companies in Europa. Als Multi-Channel-Versandhandelsunternehmen bietet es den Kunden vielfältige Bestellmöglichkeiten: Über Katalog, Internet, Telefon oder eine mobile Applikation kann aus einem Sortiment von über 300.000 Produkten ausgewählt werden. ne-ckermann.de erwirtschaftet mehr als die Hälfte des Umsatzes über den Online-Shop. Für seine Innovationskraft wird neckermann.de regelmäßig ausgezeichnet, unter anderem als Bester OnlineShop oder mit dem Konzept-Award für dialogorientiertes Shopping. In den Jahren 2007 und 2008 erhielt das Unternehmen den intermedia-globe Silver Award und ist geprüfter Online-Shop des Bundesverbandes des Deutschen Versandhandels. Mehr unter www.neckermann.info Kurzportrait ONVENTIS ONVENTIS ist führender Hersteller von E-Procurement und SRM (Supplier Relationship Management) Software on demand mit Firmensitz in Stuttgart. ONVENTIS bietet mittleren und großen Unternehmen eine ganzheitliche Software und den dazugehörigen Service bei einem klar kalkulierbaren und schnellen Return on Investment in 3-6 Monaten. Mit E-Procurement und SRM Software von ONVENTIS strukturieren und automatisieren Unternehmen proaktiv ihre operativen und strategischen Beschaffungsprozesse. Das erhöht die Transparenz und schafft eine verbesserte Entscheidungsgrundlage im Einkauf. Speziell für eine hochleistungsfähige on demand Bereitstellung von EProcurement und SRM Software hat ONVENTIS bereits im Jahr 2000 die TradeCore Technology® entwickelt. Die Basis der TradeCore Technology® ist eine mehrschichtige Architektur, bestehend aus Hardware, Datenbasis, Software, Service und der Anwenderoberfläche. Dadurch reduzieren sich die Bereitstellungskosten für die Lösung, Geschäftsprozessvernetzungen zwischen Kunden und Lieferanten sind im Vergleich zu einer lokalen Bereitstellung schneller und einfacher implementierbar. Diese innovative Entwicklung macht ONVENTIS zum technologischen Marktführer für E-Procurement- und SRM-Software on demand. www.onventis.de

Weitere Informationen erhalten Sie von: ONVENTIS GmbH Dr. Susanne Doppler Untere Waldplätze 21 70569 Stuttgart Tel: 0711 / 68 68 75-0 Fax: 0711 / 68 68 75-10 s.doppler@onventis.de PR Agentur Storymaker GmbH Syra Thiel Derendinger Str. 50 D-72072 Tübingen Tel.: 07071 / 93872-26 Fax: 07071 / 93872-29 s.thiel@storymaker.de www.storymaker.de


http://www.pressebox.de/attachments/258079/091218_Onventis_Neckermann_f  

http://www.pressebox.de/attachments/258079/091218_Onventis_Neckermann_f.pdf

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you