Issuu on Google+

p r e s s e m i t t e i l u n g Das eBook: Downloads verdoppeln sich jährlich Mit mehr als 3,5 Mio. Besuchern im laufenden Jahr und insgesamt 500.000 Downloads ist das eBook auf Wachstumskurs München, 17.10.2005 – Der Markt für eBooks wächst. CIANDO eBooks, Vorreiter im Bereich der digitalen Bücher und seit vier Jahren als größter deutscher Anbieter von Buch-Downloads tätig, hat vor Beginn der Frankfurter Buchmesse Zahlen vorgelegt. Die Ergebnisse können sich sehen lassen: Über 3,5 Mio. Internetnutzer wird man im laufenden Jahr mit dem elektronischen Buch in Kontakt bringen, mehr als 500.000 Downloads der digitalen Bücher wurden insgesamt abgewickelt, 60.000 regelmäßige Stammnutzer und 150 kooperierende Verlage gewonnen. Geschäftsführer Werner-Christian Guggemos meint: „Welche Dynamik im Thema Buch-Download steckt, lässt sich daran ablesen, dass wir gegenüber dem Vorjahr eine Verdoppelung der Nachfrage verzeichnen. Downloads sind ‚in’ – und das eben nicht nur im Bereich der Musik. Unser Erfolgsgeheimnis bei Büchern: Wir nutzen die Vorteile des Informationsmediums Internet und konzentrieren unser Angebot auf Ratgeber, Sach- und Fachbücher. Auch der Preisvorteil in Höhe von 10-15% gegenüber dem normalen Buch spielt eine wichtige Rolle.“ CIANDO wurde 2001 gegründet und bietet als größter eBook-Anbieter im deutschsprachigen Raum über 5000 deutsche Buchtitel zum Download an. CIANDO kooperiert dabei mit gut 150 renommierten Verlagen wie dem Carl Hanser Verlag, Rudolf Haufe Verlag oder C.H. Beck. Die Titel werden über die eigenen Internetseiten sowie über andere OnlineBuchhändler wie Buch.de und BOL.de vertrieben. Seit 2004 betreibt CIANDO zudem digitale Ausleihmodelle mit Universitätsbibliotheken wie der LMU München oder der ULB Darmstadt. Pressekontakt: ciando GmbH Gina Lübbermann Theresienstraße 33 D – 80333 München

Telefon: (089) 287006-41 Telefax: (089) 286756-85 E-Mail: gina.luebbermann@ciando.com

Seite 1 von 1


http://www.pressebox.de/attachments/7553/051017_pm_500000_buchmesse_IT Presse