Page 1

Pressemeldung 09.12.2009 1/2

Kongress Smart Watts - Smart Wheels 2010

Aachen integriert Elektromobilität in das Energiesystem von morgen Aachen, 09. Dezember 2009. – Wie sieht eine intelligente Vernetzung zwischen Energieversorgung, Haustechnik, intelligenten Hausgeräten und Telekommunikation aus? Wie lässt sich die Integration der Elektromobilität in das "Internet der Energie" realisieren und wie kann moderne Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT) dazu beitragen? Wie kann die Idee eines “Smart Grid“ und die Einbindung der Elektromobilität in marktfähige Produkte umgesetzt werden? Antworten auf diese Fragen gibt der Kongress „Smart Watts – Smart Wheels“, der am 29. Juni 2010 im Eurogress Aachen stattfindet. Unterstützt wird die Veranstaltung durch die beiden Konsortialführer der Projekte „Smart Watts“ und „Smart Wheels“, der utilicount GmbH & Co. KG sowie durch die Aachener FEV Motorentechnik GmbH. Eine Anmeldung zur Veranstaltung ist ab sofort möglich unter: www.smartwatts-smartwheels2010.de Die beiden F&E Projekte „Smart Watts“ und „Smart Wheels“ werden mit Fördergeldern des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (BMWi) unterstützt. Ziel ist es, durch innovative IKT-Lösungen neue Geschäftsmodelle und Strukturen für eine effiziente Erzeugung, Verteilung und Nutzung von Energie und zukunftsfähige Mobilitätskonzepte zu ermöglichen. Vertreter aus Wissenschaft, Energiewirtschaft und Industrie arbeiten hier eng zusammen, um substanzielle Innovations-, Wachstums und Beschäftigungspotenziale am Standort Deutschland zu sichern und die Abhängigkeit von Energieimporten zu vermindern. Der Kongress „Smart Watts – Smart Wheels 2010“ am 29. Juni 2010 diskutiert die Chancen einer solchen Vernetzung, beleuchtet energie- und betriebswirtschaftliche Nutzenpotentiale und zeigt die technischen Möglichkeiten auf. Die Teilnehmer lernen mehr über die Fortschritte im Internet der Energie und der intelligenten Elektromobilität sowie, dass erst in einer guten Abstimmung beider Systeme der optimale Effekt erreicht wird.


Pressemeldung 8. Dezember 2009 2/2

Der Kongressbeitrag beträgt im Frühbucherrabatt bis zum 31. März 2010 - 690 € zzgl. MwSt. Weitere aktuelle Informationen sind auf der Website www.smartwatts-smartwheels2010.de verfügbar. Hier können Sie sich auch als Teilnehmer, Aussteller oder Sponsor anmelden. Veranstalter ist die TEMA Technologie Marketing AG aus Aachen. Bei Veröffentlichung ein Belegexemplar erbeten an:

Pressekontakt TEMA AG: Eva-Maria Erps Theaterstraße 74 52062 Aachen erps@tema.de Tel.: 0241-88970-41


http://www.pressebox.de/attachments/255348/++091209 PM SWSW Aachen integriert  

http://www.pressebox.de/attachments/255348/++091209 PM SWSW Aachen integriert.pdf

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you