Page 89

Freizeit, Tourismus und Kultur

Mit Huskys die Teamentwicklung unterstützen Hunde halten uns Menschen oft einen Spiegel vor und zeigen uns die eigenen Charakterzüge, Stärken und Schwächen.

Michael Kobler von Huskystuff: «Es ist immer wieder interessant zu beobachten, welcher Mensch welchen Hund und welcher Hund welchen Menschen auswählt.»

Diese Feinfühligkeit ist ein wertvolles Arbeitsinstrument innerhalb von Teamentwicklungsprogrammen. Ob in der Weiterbildung von Führungskräften, zur Zusammenstellung von Projektteams oder innerhalb von Seminaren – mit den Hunden lernen wir innert kurzer Zeit viel über uns und unser Umfeld. Seit 2010 ist Huskystuff in Alt St. Johann mit seinen rund 40 Huskies eine feste Grösse im Bereich Huskytrekking und Events. Nebst den beliebten Schlittenhundetouren oder für Firmen- und Vereinsanlässe, setzen Michael Kobler und sein

Team die intelligenten Tiere aber auch für Team entwicklungsprogramme ein. «Huskies sind sehr sensible, teamorientierte Hunde. Ihr Rudelverhalten entspricht stark dem ihrer Vorfahren, den Wölfen. Das Vertrauen der Huskies muss man gewinnen, denn sie wollen geführt werden. Das macht sie zu einem idealen Element innerhalb von Team entwicklungsprogrammen», sagt Michael Kobler. Für viele ist die Begegnung mit den Huskies Neuland und vor den schönen Tieren hat man automatisch etwas Respekt. Diese Ausgangslage ergibt in der Teamarbeit stets neue, ungewohnte Situationen. Die spannenden Prozesse wahrzunehmen, anzugehen und gemeinsam mit seinem Teampartner auf Zeit – dem Husky – zu erleben, ist eine grossartige, verbindende Erfahrung. «Unsere Hunde sind sehr feinfühlig und nehmen vieles auf feinstofflicher Ebene wahr. Sie helfen auf ihre Weise mit, die Teamvorgänge zu verdichten oder sichtbar zu machen. Und meistens ist es so, dass sich bei der ersten Begegnung der Hund den Menschen aussucht, nicht umgekehrt. Das ergibt manchmal spannende Situationen, beispielsweise wenn der Chef des Teams das ranghöchste Tier möchte, obwohl es gar nicht zu ihm passt», erzählt Michael Kobler. Huskystuff bietet Teamentwicklungscoaches und Firmen die Trainings mit den

Teamgeist ist, wenn Hund und Mensch sich verstehen und vertrauen.

Huskystuff – der Ort, wo Begegnung zählt und Zeit eine andere Qualität hat. Huskies das ganze Jahr über an. Wo und wann die Teamarbeit mit den Hunden erfolgen soll, kann vom Kunden frei bestimmt werden. Optimal ist die Arbeit während eines halben Tages, unter Umständen gefolgt von einer zweiten Interaktion am Folgetag. «Wir richten uns ganz nach den Wünschen der Kunden. Aufgrund unserer langen Erfahrung im Huskytrekking und in der Teamentwicklung mit vielen Kunden können wir die Coaches beraten und ihnen Tipps für die beste Umsetzung ihrer Ideen geben», so Michael Kobler. Wenn Sie wissen wollen, wie Sie und Ihr Team wirklich funktionieren, werden Sie es bei den Huskies von Huskystuff schnell erfahren. Auf ehrliche, authentische und geradlinige Art. So, wie die direkten Nachfahren der Wölfe sind! Über diesen QR-Code fi nden Sie alle Gruppenangebote im Überblick.

Huskystuff GmbH Starkenbach 88, 9656 Alt St. Johann Telefon E-Mail

Die Hunde von Huskystuff haben schon viele Teamentwicklungen positiv beeinfl usst.

071 917 24 56 info@huskystuff.ch

wuwuwu.huskystuff.ch

89 1

Best of St. Gallen 2015  
Best of St. Gallen 2015  

Best of St. Gallen 2015

Advertisement