Page 80

Essen, Trinken und Erleben

Gourmetfreuden in der Ostschweizer Sonnenstube Sonne pur, Hänge mit Rebbergen, reich bestückte Feigenbäume und Kiwistauden, ein smaragdfarbener See mit weissen Booten und ein lauschiges Gartenrestaurant. Nein, es ist nicht vom Tessin die Rede, sondern von Quinten am Walensee.

Carlo Gassner ist seit 1. Januar Mitglied der Gilde Der Blick vom Garten aus auf den Walensee ist

etablierter Schweizer Gastronomen.

Das romantische Weindörfchen mit gerade 55 Einwohnern liegt auf einem kleinen Landvorsprung am türkisfarbenen See und ist der einzige Ort in unserem Land, welcher ausschliesslich zu Fuss oder auf dem Seeweg erreichbar ist. Von Weitem an seinen grossen, roten Markisen erkennbar liegt direkt am Wasser das Seehus Quinten. Das Restaurant ist weit herum bekannt für seine ausgezeichneten Fischspezialitäten und bürgt als Mitglied der «Tafelgesellschaft zum goldenen Fisch» für höchste Qualität. Aber nicht nur Fischliebhaber kommen auf ihre Kosten. Küchenchef Carlo Gassner, der in zweiter Generation das Seehus Quinten führt, ist am 1. Januar 2015 in die Gilde etablierter Schweizer Gastronomen aufgenommen worden, welche für Qualität, Kreativität und Gastlichkeit der angeschlossenen Gourmetrestaurants bürgt. Eine solch hochstehende Küche verlangt natürlich auch nach einem edlen Tropfen. Die Weinkarte bietet über 250 regionale und internationale 80 1

Weine, passend für jeden Geschmack und abgestimmt auf jedes Gericht. Wer sich nach dem Essen einen Digestif gönnen möchte, hat die Auswahl von über 100 verschiedenen Grappas. «An sonnigen, milden Tagen ist der Genuss unseres Angebots am schönsten auf der verglasten Seeterrasse oder unter dem mächtigen Platanenbaum. Bei unbeständigem Wetter können wir uns auf die wetterfeste und heizbare Seeterrasse verlassen, welche wir im Winter 2011/2012 renoviert haben. Auch unser Säli und das Restaurant bieten eine angenehme Atmosphäre», sagt Carlo Gassner. Das Seehus Quinten ist ein ganz besonderer Ort und bereits auf der Hinfahrt mit dem Schiff freut man sich auf das gemütliche und gediegene kulinarische Erlebnis in Quinten, dem «Tessin der Ostschweiz». Der unbezahlbare Ausblick auf den Walensee und die umliegende Bergwelt sowie das immense Angebot an ausgesuchten Speisen und edlen Weinen ist bei Kennern in weitem

über wältigend.

Umkreis bekannt. Darum ist eine Reservation im Seehus Quinten unbedingt zu empfehlen. Denn es wäre doch schade, wenn sie hungrig die Rückfahrt über den Walensee antreten müssten, ohne die Gastlichkeit im Seehus genossen zu haben!

Seehus Quinten 8878 Quinten Telefon 081 738 16 64 E-Mail info@seehusquinten.ch Öffnungszeiten April, Mai, Oktober: Montag Ruhetag Ende Mai bis Mitte Oktober: täglich geöffnet durchgehend warme Küche

www.seehusquinten.ch

Best of St. Gallen 2015  
Best of St. Gallen 2015  

Best of St. Gallen 2015

Advertisement