Page 93

Bauen, Wohnen und Leben

Der Natur zuliebe Im Gespräch mit Fabienne Nübling Frau Nübling, Sie führen in der dritten Generation einen Familienbetrieb, der vor über 70 Jahren gegründet wurde. Wie hat sich Ihre Branche seit damals verändert? Im Gegensatz zum früheren Berufsbild des Gärtners als Allrounder sind Landschaftsarchitektur, Gartenbau und -pflege heute ein Spezialgebiet. Moderne Betriebe konzentrieren sich auf bevorzugte Kerngeschäfte und strukturieren ihr Angebot um die gewählte Sparte. Auch die schulischen Anforderungen an die Fachleute sind aufgrund der vermehrten Anforderungen enorm gestiegen. Unsere sichtbare Arbeit beruht auf einem umfassenden Wissen um alles, was mit der Pflanzenwelt zu tun hat, dazu gehört auch das zunehmend wichtige Verständnis für ökologische Zusammenhänge. Auf was haben Sie sich spezialisiert? Wir sind zuständig für Landschaftsarchitektur, Gartenbau und -pflege für private, industrielle und öffentliche Anlagen, sowie Pflästerungen, Um- Neu- und Rückbauten von Gartenanlagen. Wir planen und begleiten komplexe Projekte als alleinverantwortliche Ansprechpartner. Insbesondere spezialisiert sind wir auf einheimisch

Fabienne Nübling Dip. Ing. Landschaftsarchitektin FH

ausgerichtete Naturgärten. Als Fachbetrieb erfüllen wir natürlich auch jeden anderen Wunsch, vom klassischen Hausgarten bis hin zum grosszügig angelegten Parkgelände oder Mehrfamilienhaus. Was verstehen Sie unter Rückbauten? Meine Liebe gilt dem Naturgarten mit einheimischer Bepflanzung. Deshalb ermuntere ich Gartenbesitzer gerne zum Rückbau ihrer künstlich gestalteten Umgebung in einen Naturgarten. Dabei werden, nach entsprechender Vorbereitung des Bodens, exotische Gewächse gegen einheimische ausgetauscht und Kunststeine gegen Naturstein, zum Beispiel Kalkstein oder Gra-

nit. Das erfordert oft einiges Umdenken, weil hier das Bild des «ordentlichen» Gartens immer noch mit Rabatten, Beeten und sauber gemähtem Rasen behaftet ist. Was sind die Vorteile eines Naturgartens? Maximaler Genuss für minimalen Aufwand. Naturgärten sind überraschend pflegeleicht. Wichtig ist die richtige Bepflanzung in Hinblick auf unser Klima, in Harmonie mit dem Mauerwerk, der Bodengestaltung und eventuellen Wasserelementen. Naturgärten sind wundervoll und entfalten zu jeder Jahreszeit eine unglaubliche Pracht im Grossen und Kleinen und eine Sinnlichkeit, die manch exotische Konkurrenz übertrifft.

Nübling AG Gartenbau und Landschaftsarchitektur Rigacherweg 40, 5612 Villmergen Telefon 056 622 32 70 Steinbrunnengasse 7, 5707 Seengen Telefon 062 777 13 07 E-Mail info@nuebling.ch

www.nuebling.ch

93 1

Best of Aargau 8. Ausgabe 2014/2015  
Best of Aargau 8. Ausgabe 2014/2015  

Best of Aargau 8. Ausgabe 2014/2015

Advertisement