Page 74

Bauen, Wohnen und Leben

Bauen, Wohnen und Leben

Goldmedaille für den Lehrling von Leimgruber Fischer Schaub Das Ingenieurbüro Leimgruber Fischer Schaub AG (LFS) in Ennetbaden hat allen Grund stolz zu sein. Mit Christian Wegmann bildet man einen Gebäudetechnikplaner Sanitär EFZ aus, welcher an den erstmals ausgetragenen Schweizer Berufsmeisterschaften die Goldmedaille gewann. Das Team steht Spalier und spendet frenetischen Applaus. Es ist auch kein gewöhnlicher Montagmorgen im Ingenieurbüro Leimgruber Fischer Schaub AG an der Ehrendingerstrasse 10 in Ennetbaden; Lehrling Christian Wegmann hat gerade an den 1. Schweizer Berufsmeisterschaften Swiss Skills 2014 die Goldmedaille bei den Gebäudetechnikplanern Sanitär EFZ errungen. Damit haben LFS, die von suissetec notabene auch zum Top-Lehrbetrieb 2014 gekürt wurden, den Sieger in ihren Reihen. Was für ein Erfolg! Und allen Grund für Fredy Meier und Oliver Setz, die Firmeninhaber und Geschäftsführer von LFS, stolz zu sein. Neutrale Beratung, nachhaltige Lösungen und gesicherte Qualität Als neutrales Ingenieurbüro in Ennetbaden plant, beurteilt und analysiert LFS Haus-

Leimgruber Fischer Schaub AG, das Ennetbadener Ingenieurbüro für Haustechnik hat mit Christian Wegmann (rechts) den Schweizer

bestmöglich berücksichtigt werden. Dem optimalen Kosten-Nutzen-Verhältnis kommt dabei stets das Primat zu. Die Leimgruber Fischer Schaub AG ist über Jahrzehnte gewachsen und hat ihr Leistungsspektrum im Bereich Haustechnik kontinuierlich erweitert. Das inhabergeführte Team von gut ausgebildeten Berufsleuten mit grosser praktischer Erfahrung bildet das starke Rückgrat der Unternehmung. Und mit Auszubildenden wie Christian Wegmann in den eigenen Reihen ist das Ingenieurbüro für Auftraggeber und Partner auch in Zukunft ein sicherer Wert.

Meister der Gebäudetechnikplaner Sanitär EFZ in seinen Reihen. Auf unserem Foto gratuliert Fredy Meier, Inhaber und Geschäftsführer von LFS, dem tüchtigen Nachwuchsmann.

technikanlagen in jeder Grössenordnung für private, öffentliche und industrielle Bauten. Das Credo heisst; neutrale Beratung, nachhaltige Lösungen und gesicherte Qualität. Das umfasst die Beurteilung und Analyse von Anlagen und Systemen von bestehenden und neuen haustechnischen Anlagen – Heizung, Lüftung, Klima, Kälte, Sanitär sowie die konzeptionelle Gestaltung für ökonomisch und ökologisch optimierte Projekte. Sie lösen auch technisch komplexe Probleme. Das geht nur, weil LFS die neuesten Systeme, Materialien und Installationstechniken genauso gut kennt, wie die bewährten. So entstehen effiziente Lösungen für komplexe Haustechnikkonzepte, wobei Kundenwünsche und ökologische Aspekte

Sauber, wirkungsvoll und nachhaltig – die konzeptionelle Gestaltung und die Schaffung der Grundlagen für ökonomisch und ökologisch optimierte Projekte von LFS trägt eine hoch qualitative Handschrift.

LFS

Ingenieure Haustechnik Leimgruber Fischer Schaub AG Ingenieure Haustechnik

Ehrendingerstrasse 10, 5408 Ennetbaden Telefon Fax LFS plant effiziente Lösungen für komplexe Haustechnikkonzepte, wie im Neubau des Gritt Seniorenzentrums im Waldenburgertal.

74

056 203 32 32 056 203 32 33

www.lfs.ch

1

Best of Aargau 8. Ausgabe 2014/2015  

Best of Aargau 8. Ausgabe 2014/2015

Best of Aargau 8. Ausgabe 2014/2015  

Best of Aargau 8. Ausgabe 2014/2015

Advertisement