Page 34

Die anerkannten Fachärzte für ästhetische Medizin An der natürlichen Schönheit etwas zu optimieren, wird immer mehr zur selbstverständlichen Routine. Gute Fachärzte, mit der zwingend nötigen Spezialausbildung und Erfahrung erzielen mit der plastischen und ästhetischen Chirurgie und Therapie immer bessere Behandlungsergebnisse. Dr. med. Jürg Schiffmann gehört ganz sicher zu den besten Fachärzten für plastische und ästhetische Chirurgie mit der nötigen Spezialausbildung und Erfahrung in dieser Disziplin. Zu Beginn seiner Karriere als Mediziner war er zunächst in der Psychiatrie tätig. Später arbeitete er in der orthopädischen Abteilung im Felix Platter Spital in Basel und er machte sich dann als Experte für Handchirurgie einen Namen, bevor er sich komplett auf das Fachgebiet der ästhetischen und plastischen Chirurgie

Eingangsbereich

34 1

konzentrierte. In dieser Spezialdisziplin sammelte er nach seinem Facharztdiplom im Jahre 1988, jahrelange praktische Erfahrung in verschiedenen Schweizer Kliniken. Die wichtigsten Stationen seines Schaffens als hochspezialisierter Chirurg waren das Kantonsspital Aarau, das Universitätsspital in Zürich sowie Spezialkliniken in den USA. Heute ist er unter anderem Mitglied der Gesellschaft für plastisch-rekonstruktive und ästhetische Chirurgie Schweiz und der renommierten «Intern. Society of aesthetic plastic surgery – ISAPS» und gilt unter Kollegen als anerkannter Experte auf seinem Gebiet. Moderneste Operationstechniken und hohes Spezialwissen garantieren ein perfektes Ergebnis. Nach vielen Jahren der akademischen Ausund Weiterbildung und unzähligen Operations- und Behandlungserfolgen beschliesst Dr. Schiffmann die Gründung seiner eigenen Fachklinik BelCare, die sich ausschliesslich auf diese Spezial-Chirurgie und Behandlung konzentriert. Hier in Aarau, in der Nähe des Hauptbahnhofs gelegen, korrigieren und behandeln Dr. Schiffmann und sein Team seit 1988 ganz unterschiedliche Bereiche des Körpers.

Hierzu gehören unter anderem Oberschenkel-, Oberarm- und Bauchstraffung und die entsprechenden Fettabsaugungen an den Hüften und am Gesäss sowie am Bauch. Im Bereich der Brustkorrektur wendet die BelCare Klinik erprobte Verfahren zur Brustvergrösserung und -straffung an. In den Fällen wo eine Auffüllung mit Eigengewebe nicht möglich ist, kommen Implantate zum Einsatz. Wichtig in diesem Zusammenhang: Die BelCare Klinik legt sehr grossen Wert auf die Auswahl der besten Materialien. Es werden ausschliesslich bewährte und geprüfte Implantate von unterschiedlichen und anerkannten Herstellern verwendet. Ganz hervorragende Erfolge erzielt der erfahrene Facharzt Dr. med. Schiffmann mit der Wiederherstellung mittels Gewebeexpandern. Dieses Verfahren wird nötig bei Asymmetrie und bei Brustathelie, d.h. wenn keine Brustanlage vorhanden ist. Dies ist häufig nach einer Brustentfernung in Folge von Brustkrebs der Fall. Am Beispiel solcher Eingriffe wird schnell deutlich, dass diese nur von ganz wenigen und hierfür speziell ausgebildeten Fachärzten ausgeführt werden sollten, die auch tatsächlich über die erforderliche Fachausbildung, die praktische Erfahrung und die technischen Möglichkeiten und Gerätschaften verfügen.

Best of Aargau 8. Ausgabe 2014/2015  
Best of Aargau 8. Ausgabe 2014/2015  

Best of Aargau 8. Ausgabe 2014/2015

Advertisement