Issuu on Google+

Literaturfestival WeserLeser

Mehr als 50 Literaten und Künstler wollen Publikum begeistern

Internationaler Frauentag im Mittelpunkt · S. 6

my job OWL 2014

Fachkräftemangel erhöht Chancen für Jobsuchende Ideale Recherchequelle für Berufswahl · S. 17 Minden-Kurier.de · 1. März 2014 · Ausgabe 48 · Jahrgang 1 · Anzeigen-Hotline (0571) 509255-17 · Zustell-Hotline (0571) 509255-21 · Zentrale (0571) 509255-0 · E-Mail: service@minden-kurier.de

Bitte beachten

Sie unser beiliegendes

Magazin. Teaser_EinkaufAktuell_60x95.indd 1

27.03.13 08:25

Kai der großen Hoffnung Das Großprojekt RegioPort Weser wird als neue Logistikdrehscheibe eine deutliche Erweiterung der Umschlagkapazität ermöglichen. Fakten und Zahlen zum Ausbau des Containerhafens in der Titelstory.

Probieren Sie mal wieder!

Probieren Sie mal wieder!

Gutschein

Gutschein

über eine Gratis Pizza oder eine

a Salami Pizza Hawaii Pizza Salami

oder

oder eine für eine

Pizza Speciale Pizza Salami

Probieren Sie mal wieder! Gameiro Restaurant

Hufschmiede 13 - 32423 Minden Tel. 0571/82973728 - Abholung und Restaurant vor Ort. Öffnungszeiten Mo.-Fr. 12-15 Uhr und Samstags von 12-16 Uhr

oder eine

oder eine

Pizza Hawaii

Pizza Speciale

Gameiro Pizza Service Wittelsbacherallee 86 - 32427 Minden sauce, Salami, Käse Tomatensauce, Tomatensauce, Hackfleisch, Tomatensauce, Salami, Käse Schinken, Tomatensauce, Salami, KäseTel. 0571/82973727 Tomatensauce, Schinken, Tomatensauce, Hackfleisch, - Lieferung und Abholung Ananas, Käse Zwiebeln, Käse Ananas, Mo.-Fr. Käse 11.30 - 14.00 Uhr und Zwiebeln, Käse Öffnungszeiten Mo.-So. 17.30 - 22.00 Uhr oder Tomatensauce, Schinken, Ananas, Käse Größe M jeweils in Größe M jeweils in der Größe M

Pizza Hawaii

Pizza Speciale

Tomatensauce, Hackfleisch, Zwiebeln, Käse

w.gameiro-ms.de

www.gameiro.de www.gameiro-ms.de

Pizza Service

Gutschein bis zum 23.03.2014 in den aufgeführten Filialen gültig. Mindestbestellwert: 10,- Euro. Desserts und Getränke werden nicht angerechnet. Lieferung in Minden 32423, 32425, 32427, 32429 und Hartum. Abholung möglich.

Pizza Service


Minden Kurier

Samstag • 1. März 2014

2

Binnenschifffahrtskreuz zwischen Weser und

Nils Schröder

Telefon (0571) 509255-14 redaktion@minden-kurier.de

Muttersprache

Projekt

Viel wurde in den letzten Wochenund Monaten über das geplante Großprojekt „RegioPort Weser“ geschrieben. Doch vieles entspricht nicht der Realität. Das haben sehr sachliche und informative Gespräche des Minden Kuriers zusammen mit den Entscheidungsträgern und Planern des Projektes zu Tage gebracht.

Moin, meine lieben Leser. Da will ich ­Ihnen heute mal wieder was tschilpen. Vor einer Woche wurde der Internationale Tag der Muttersprache begangen. Den hat die UNESCO nämlich für den 21. Februar ausgerufen. Grund genug, einmal festzustellen, was es alles an Unterschieden und Gemeinsamkeiten gibt. So hat also der Sprachforscher Georg Cornelissen vom LVR-Institut für Landeskunde und Regionalgeschichte in Bonn anhand von Spracherhebungen herausgefunden, dass sich die Westfalen und Rheinländer offensichtlich aufeinander zubewegen. Sprachlich gesehen. Typisch Nordrhein-Westfälisch redet derjenige, der Köpper für den Kopfsprung im Schwimmbad, Pläte für eine Glatze, Muckefuck für Kaffeeersatz, nölen für nörgeln, knibbeln für zupfen, pingelig für extrem gründlich und Pinneken fürs Schnapsglas verwendet. Früher gab es in jedem Dorf ein separates Plattdeutsch, das erfreulicherweise noch mancherorts gepflegt wird – unter anderem mit entsprechenden Theateraufführungen. Heutzutage kennt die Kommunikation indes keine räumlichen Grenzen mehr und so verschwimmt alles Stück um Stück. Motor beim Sprachwandel ist übrigens die Jugend, wie es heißt. Das Wort Klüngel (für eine Gruppe, die Vetternwirtschaft betreibt) war mal den Kölnern vorbehalten, steht aber wie so vieles inzwischen im Duden und ist ja sowieso ein – politisches und wirtschaftliches – Dauerthema … Bis dahin. Ihr

MiSpa

Die Luftaufnahme zeigt den Umbau im Bückeburger Hafen. Der erste Abriss ist vollzogen, der Bauschutt in der Mitte der Fläche stammt von einem der Speicher, im hinteren Teil ist der Neubau von Raiffeisen Landbund bereits zu erkennen.

D

och vorab ein kurzer Überblick über das Gesamtkonzept des Projektes. Im Rahmen des Vorhabens sollen ein neuer Containerhafen für Minden gebaut und ein bestehender Hafen im Bereich Bückeburg-Berenbusch er-

neuert und ausgebaut werden. Gleichzeitig wird eine neue Schleuse in Minden gebaut, die es neben anderen Maßnahmen ermöglichen wird, dass zukünftig zwischen Bremen und Minden 110 Meter lange Großmotorgüterschiffe verkehren kön nen. Miele, Gütersloh. Uwe Echterhoff, Handlungsbevoll- Bereits 2016 soll mächtigter Leiter für Versand und Verkehr: „Wir nut- der neue Gezen den Container-Hafen Minden indirekt durch unsere me i n s c h a f t sZusammenarbeit mit einem Spediteur. Er weiß, wann hafen „Regiounsere Lieferungen fällig sind, und wählt dementspre- Por t Weser“ chend das optimale Verkehrsmittel. Das ist ein wichti- seinen Betrieb ger Vorteil des trimodalen Standorts Minden. Die Spe- nach und nach diteure haben die Wahl: Ist die Lieferung eilig, wird sie mit Anschluss auf Trucks geladen. Ist sie nicht so eilig, kommen Schiffe a n d ie d rei zum Einsatz. So können vorhandene Zeitfenster opti- Ve rk e h r s s y s mal ausgenutzt werden. Deshalb sind wir mit dem Sys- teme Wassertem, das wir momentan haben, sehr zufrieden – auch straße, Straße damit, dass wir den Mindener Hafen nutzen können.“ u nd Schiene aufnehmen.

Diese Trimodalität beinhaltet die Zuführung der Güter per Lastkraftwagen über die Straßen sowie langfristig über Bahngleise per Güterzug. Letztlich werden die Container mit Schiffen anund abtransportiert. Diese neue Logistikdrehscheibe, die der Erweiterung der Umschlagskapazitäten des bestehenden trimodalen Containerhafens in Minden dient, erfordert einen hohen planerischen Aufwand, dessen Anfänge bis ins Jahr 2006 zurückreichen. Zu den baulichen Maßnahmen des neuen Hafenareals zählen die Versetzung des Nordufers um 27 Meter ins Landesinnere, der Bau einer 350 Meter langen Kaimauer, verbunden mit der Anle-


3

Samstag • 1. März 2014 

Minden Kurier

Story

Mittellandkanal wird erweitert zur Drehscheibe „RegioPort Weser“

www.regioport-weser.de

mit Tiefgang

Ein Blick auf den Abriss der Speicher in unmittelbarer Nähe zur Kaimauer im Bückeburger Hafen

ter langen „Europaschiffen“, teilweise etliche Jahrzehnte alt, rund 100 Prozent mehr Container laden können und diese umweltfreundlicher transportieren“, führt Malte Wittbecker, Leiter der Geschäftsstelle des Planungsverbandes „RegioPort Weser“, aus und berichtet weiter, dass der derzeitige Containerhafen langsam an seine Kapazitätsgrenzen stoße. Nicht zu vergessen sei laut Wittbecker außerdem, dass der „RegioPort Weser“ Arbeitsplätze mit sich bringen werde und somit als eine Chance für die Bürger im Mühlenkreis zu verstehen sei. Arbeitsplätze, die durch Ansiedlung von Unternehmen im hafenaffinen Gewerbegebiet entstehen werden. Ein Gesamtvorhaben, das von hiesigen Unternehmen viel Zuspruch erfährt. So befürwortet unter anderem Ralf Schmidt von gung eines rund 15 Hektar der „Mitsubishi HiTec Paper Eugroßen Containerterminals rope GmbH“ das Projekt folgendermit sogenannten Portalkrä- maßen: „Derzeit transportieren wir nen, ein etwa acht Hektar rückwärtig liegendes, Schulze Heimtierbedarf GmbH, Porta Westhafenaffines Gewerbefalica. Dirk Schulze, Vice President: „Bisher gebiet, der infrastruktuist kombinierter Verkehr für uns die günstigste relle Umbau von Straßen Art und Weise, Güter von Übersee zu imporim Bereich Päpinghautieren. Und der Preis ist uns sen, der B482 und der wichtig. Schließlich haben Magdeburger Straße sowir eine hohe Umschlagwie von Brücken, Untermenge – da machen sich 50, f ührungen und die ja sogar zehn Dollar PreisErhöhung von Hochunterschied pro Container spannungsleitungen. bereits bemerkbar. Bei der„Ein umfassendes Menge von Containern, die Projekt mit guten Grünwir umschlagen, summiert den. Zunächst ist hier sich das eben zusammen.“ die umweltfreundlichere Transportweise der Großmotorgüterschiffe zu ca. 70 Prozent über Binnenschiffe zu nennen, die im Gegen- und Schiene. Von uns aus halten wir satz zu den sich derzeit in es aber für möglich, zukünftig bis zu Betrieb befindlichen 85 Me- 80 Prozent über Binnenschiffe und


Minden Kurier

Story Schiene zu transportieren.“ Nachdem kürzlich die letzten finanziellen Mittel des Landes in Höhe von 1,4 Millionen Euro für den Ausbau der Infrastruktur zugesagt wurden, kann das Projekt bald starten. Mit insgesamt rund 21 Millionen Euro werden rund

mit der aus Sicht der beiden Planer immer ein fairer und sachlicher Austausch stattgefunden hat und dies soll auch so bleiben. Zukunftsweisend soll das Projekt sein, daher wollen beide das Argument der Verschwendung von Steuergeldern nicht gelten lassen, schließlich bringt der

Samstag • 1. März 2014

Fakten ist Wittbecker und Chwalek der Schutz der heimischen Natur. Hierfür ist geplant, die Bückeburger Aue, einen Nebenfluss der Weser, der die Grenze zwischen Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen symbolisiert, zu renaturieren, die naturnahen Lebensräume aufzuwerten und wieder-

4

Fahrrad im Hafenbereich aus Sicherheitsgründen unterbrochen – eine Umfahrung des Hafengeländes wird aber zukünftig gegeben sein. Auch der Bürgermeister der Stadt Bückeburg, Reiner Brombach, macht sich derweil für die Einhaltung der Fauna-Flora-Habitat-

Pet-Earth, Porta Westfalica. Michael Beimstroh, Geschäftsführer/Managing Director: „Ich bin da ganz ehrlich: ein möglichst günstiger Preis und Pünktlichkeit – darauf kommt es uns an! Solange kombinierter Verkehr beides bietet, sind wir mit diesem zufrieden. Wir nutzen den Container-Hafen Minden über den Spediteur Bobe. Da unser Lager in Porta Westfalica liegt, ist der Container-Hafen Minden für uns der nächste Hafen mit Anbindung an zentrale Überseehäfen wie zum Beispiel Hamburg. Deshalb macht es für uns natürlich Sinn, unsere Container über Minden umzuschlagen.“ um und auf dem geplanten Areal, welches derzeit noch eine landwirtschaftliche Nutzungsfläche ist, ab Juni 2014 die ersten Baumaßnahmen gestartet. Hierbei werden in der ersten – bis 2016 dauernden – Bauphase zunächst die Magdeburger Straße von 4 Meter auf 11,5 verbreitert, Brücken und Unterführungen angepasst, die Kaimauer auf vorerst 200 Meter Länge errichtet und ein Teil des Containerhafens geProjektbeschreibung baut. „Alle weiteren Innerhalb des Gesamtprojektes Maßnahmen erfolRegioPort Weser sollen im Pla- gen später und nach nungsgebiet ein Hafen in Minden Bedarf“, so Andreas neu gebaut und ein Hafen in Bü- Chwalek, seit 2009 ckeburg ertüchtigt werden. VerfahrenskoordiIm Jahr 2016 soll mit dem Regio- nator und ProjektPort Minden eine Logistikdreh- manager im Bereich scheibe für den Containerverkehr, Wirtschaftsfördemit Anschluss an verschiedene rung. Von Anfang an Verkehrssysteme, den Betrieb aufnehmen. Die neue Schleuse er- war den Planern des möglicht die Befahrbarkeit der „RegioPort Weser“ Mittelweser mit 135 Meter lan- eines wichtig. „Wir gen, übergroßen Gütermotor- wollten immer mit schiffen (ÜGMS). Sowohl der Bau der Öffentlichkeit der Weserschleuse als auch des ehrlich umgehen neuen Containerterminals sind und das Gesamtprozukunftsweisende Maßnahmen jekt präsentieren, für die Region. Mit diesen Groß- dessen Ausbau wir projekten soll die Basis geschaf- nach Bedarf voranfen werden, sich als starke Logis- treiben wollen. Ein tikpartner im Binnenverkehr und Jahr der Fertigsteldarüber hinaus weiterhin zu etalung des Endausbaus blieren und an den Erfolg der bekann daher nicht bestehenden Anlage anzuknüpfen. ziffert werden“, so Das Leistungsspektrum des Ha- Wit tbecker u nd fenbandes wird erweitert und zuChwalek unisono. kunftsorientiert aufgestellt, die regionale Positionierung als lo- Gleiches gilt für den gistischer Komplettanbieter wei- Kontakt mit der „Bü rger i nit iat ive ter ausgebaut. Containerhafen e.V.“

Mittels einer Simulation entsteht ein Eindruck, wie die zukünftige Kanalanlegestelle und der Umschlag der Binnenschiffe im mindener Hafenteil vonstatten gehen wird.

Hafen unzählige Vorteile als Wirtschaftsstandort und Logistikdrehscheibe nach Bremen, Bremerhaven und Hamburg mit sich. Auch entspricht es nicht der Wahrheit, dass die „Deutsche Bahn AG“ den Ausbau der Gleise mit eigenen Mitteln realisieren wird, hiervon ist nie die Rede gewesen. Diese Kosten wird der Vorhabenträger zu tragen haben, wobei auch für die möglichen Erweiterungen Förderanträge gestellt werden. Genauso wichtig wie die Richtigstellung dieser

herzustellen sowie das Hafena rea l einzug r ü nen. Gleichwohl hat der Schutz der Natur und des Vogelschutzgebietes im anliegenden Schaumburger Wald hohe Priorität, sodass Licht, Lärm und Schall, welche durch den Hafen verursacht werden, minimiert werden. Dass dies möglich ist, zeigte die jüngst durchgeführte Änderung des Mindener Flächennutzungsplanes. Ein weiterer wichtiger Aspekt ist der Radverkehr: Zwar wird die Befahrbarkeit des Nordufers mit dem

richtlinie (FFH-Richtlinie), einer umweltschützenden Vorgabe der Europäischen Union, genauso stark, wie die beiden Mindener Hafenplaner. „Trotz aller Euphorie für dieses zukunftsweisende Großprojekt, werden wir dafür Sorge tragen, dass die Natur in größtmöglichem Maße außerhalb des Hafengeländes so erhalten bleibt, wie wir sie kennen.“ Während der Mindener Teil des Hafens komplett neu gebaut werden muss, gilt es den Bückeburger Teil zu verändern.


5

Zeigt die Pläne des Bückeburger Umbaus – Bürgermeister Reiner Brombach (mittig) mit Baurat Jörg Klostermann (links) und Kämmerer Reiner Wilharm, der zugleich als Hafenbetriebsleiter fungiert.

Hierzu zählen auf einer gesamten Nutzungsfläche von etwa 17 Hektar die Verlängerung der Kaimauer von 250 auf 400 Meter, die Erhöhung der Liegeplätze von zwei auf drei, ähnlich wie im Mindener Teil, bei dem sogar zwei Schiffe parallel neben einanderliegen können, somit sechs Plätze zur Verfügung stehen und die Implemen-

Quelle: Drees Huesmann Planer

Story

Samstag • 1. März 2014 

tierung einer Gleisanlage. Während im westfälischen Teil Container verladen werden, sollen in Bückeburg landwirtschaftliche Massengüter wie Getreide und Kies, aber auch Holzrecyclingprodukte und Öl auf die Schiffe geladen werden. „Das Gesamtbauvolumen für den Bückeburger Teil beträgt rund 5,3 Millionen Euro. Anders als im Mindener Bereich läuft der Ausbau bereits, sodass zwei der insgesamt sieben Speichergebäude abgerissen worden sind, um Veränderungen an der Kaimauer durchzufüh-

ren und Zufahrtswege zu schaffen. Der avisierte Abschluss der Bauarbeiten ist für Ende 2015 vorgesehen“, berichtet Bürgermeister Brombach weiter. Natürlich erfolgt dieses Bauvorhaben ohne Störung des Hafenbetriebes, der während der Maßnahmen norma l weiter-

läuft. Wesentlicher Vorteil für Reiner Brombach und sein Dezernententeam ist die ganzjährige Nutzbarkeit des Mittellandkanals, denn dieser ist anders als einige Flüsse, nicht von Pegelständen abhängig und stellt eine maßgebliche Ost-West-Verbindung dar. Zudem legt Bückeburgs Bürgermeister Wert auf die perfekte Abstimmung der Belange aller Beteiligten, ohne dass jeweilige Interessen zurückgestellt werden. „Niemand sollte sich übergangen fühlen, wir beachten jede Mei-

Minden Kurier nung gewissenhaft und haben stets ein offenes Ohr. In enger Abstimmung mit der Bevölkerung haben wir die aus unserer Sicht beste perspektivische Alternative zur Nutzung der Wasserwege in der Region Minden-Lübbecke und Schaumburg ausgewählt.“ Ob dieses spannende und Wortmann KG, Detmold. Klaus Brunsiek: „Das jetzige Hafenareal halten wir für den zukünftigen Bedarf zu klein, da keine Erweiterungsflächen zu Verfügung stehen. Die Planung, den Hafenstandort Minden mit einem trimodalen Containerterminal am Mittellandkanal zu stärken, ist deshalb richtig und konsequent. Der Standort Minden verfügt über eine Nord-Ost-Süd-WestKreuzung und ist damit verkehrlich hervorragend angebunden. Dies wird sich mit der Anbindung an den Jade-Weser-Port Wilhelmshaven noch deutlich verbessern.“ zukunftsträchtige Projekt für Minden und Bückeburg sowie die gesamte Region wirklich so erfolgreich verläuft, muss sich allerdings erst zeigen. Der Minden Kurier bleibt für Sie am Ball. •


Minden Kurier

Aus der Region

Samstag • 1. März 2014

6

Zum zweiten Mal findet das Literaturfestival „WeserLeser“ statt, zu dem vom 7. bis 9. März eingeladen wird. Eröffnet wird am Freitag um 18.30 Uhr, das offizielle Ende ist am Sonntagabend vorgesehen. Eingeladen wird zu Solo- und Gruppenlesungen sowie einem Slam an den Spielorten Kulturzentrum Ameise Kulturhügel, Pianobar Zuzan, Augenoptik Die Brille und Stadtbibliothek. von Andrea Gerecke felder Autorengruppe und der Literarische Verein. as regionale Fest legt Auch ganz junge Autoren den Schwerpunkt (unter 20 Jahren) und die auf Minden und Älteren (über 60 Jahren) beUmgebung, wobei alle Al- kommen ein Forum in der tersgruppen angesprochen Stadtbibliothek mit der Präsind. Im Mittelpunkt steht sentation des extra hierfür diesmal auch der Interna- ausgelobten Schreibwetttionale Frauentag am 8. bewerbs unter dem Motto März. „Geschlechterkampf – GeMehr als 50 Literaten und schlechterkrampf? Texte Künstler, unter anderem zum Internationalen Frauaus Minden, Petershagen, entag 2014“. Die OrganisaHille, Espelkamp, Biele- tion des Festivals liegt federfeld und Herford, werden führend in den Händen von erwartet. Ein Slamer-Sin- Christina und Mir Mehdi ger-Songwriter-Wettstreit Mazlumsaki sowie Autorin steht auf dem Programm so- Andrea Gerecke. wie das Improtheater SPEK„WeserLeser“ wird mit SPEK und eine Podiums- einem Förderzuschuss der diskussion (Literarisches Stadt Minden und der KulQuartett). Dazu kommen turstiftung der WestfäAuftritte von TV-Richterin lischen Provinzial VersiBarbara Salesch, die ihr ers- cherung unterstützt. Die tes Buch vorstellt, von Lo- Stadtbibliothek, die Thaliakalmatadoren wie Burk- Buchhandlung in der Hahard Hedtmann und Frank gemeyer-Galerie, S. Fischer Suchland sowie der Minde- Verlage Frankfurt (Krüger), ner Nachtwächterin Helga Die Brille, das Copy Center Simon und den Vorlese- sowie einige weitere Sponrinnen/Zimmertheater am soren und die regionalen Eck. Musik wird ebenfalls Medien sorgen ebenfalls für reichlich geboten. Ebenfalls tatkräftigen Support. Etlimit dabei: Pya Menze, Nora che Autoren verzichten zu Thiel, Larissa Knau, Re- Gunsten des Festivals auf nate Folkers, Marlies Kalb- ein Honorar. Detaillierte henn, Dr. Christoph And- Programminformationen reas Marx, Marcus Neuert, sind der Presse, Plakaten, Hellmuth Opitz, Gisela Flyern und dem Internet zu Posch, Frank Rehorst, Ar- entnehmen. Der Eintritt zu tur Rosenstern sowie als allen Veranstaltungen ist Formate Die Kogge, die Le- frei, um Spenden wird gebesebühne Minden, die Biele- ten. •

D

Literaturfestival „WeserLeser“

AugenoptikMeisterbetrieb

HörgeräteakustikMeisterbetrieb

• Glasstärkenbestimmung • schicke Brillen · Ray Ban · Karl Lagerfeld · Wechselbügelsysteme • Kontaktlinsen

• klares Verstehen für alle Hörsituationen

Minden · Paulinenstraße 3 Telefon 0571 / 260 35

kostenlose Parkplätze vor und hinter dem Haus

• ästhetisch, diskret, einfache Handhabung • jahrzehntelange Erfahrung in akustischer und anatomischer Anpassung


7

Minden Kurier

Aus der Region

Samstag • 1. März 2014 

Beginn der Pilgersaison

I Gespannt dürfen die Zuhörer auf Barbara Salesch sein, die ihr erstes Buch vorstellt.

n den kommenden Wochen beginnt in Minden und Umgebung wieder die Pilgersaison. Neben dem Sigwardsweg zwischen Minden und Idensen gibt es auch die Möglichkeit, den „Lippischen Pilgerweg“ kennenzulernen. Dabei geht es um einen neuentwickelten Pil-

gerweg. Die 162 Kilometer Wegstrecke wurde in Zusammenarbeit zwischen der Lippischen Landeskirche, dem Naturpark Teutoburger Wa ld/Eggegebirge und dem Lippischen Heimatbund entwickelt. Der neue Pilgerweg lädt dazu ein, historische Kirchen, meditative Orte und

beeindruckende Naturdenkmäler Lippes zu entdecken und dabei die unterschiedlichen Formen und Möglichkeiten des Pilgerns jenseits der Porta Westfalica zu erkunden. Ab Mitte März beginnt auch wieder die Pilgersaison auf dem Sigwardsweg. Über das Jahr verteilt, bie-

tet Klaus-Dieter Jost zehn Tagestouren an. Gepilgert wird jeweils sonntags. Treffpunkt für die erste Tour ist Sonntag, 16. März, 9.30 Uhr am Preußenmuseum (Simeonsplatz 12, 32427 Minden). Anmeldungen und nähere Informationen sind möglich unter Telefon: (0571) 7981896.

5.000 Paar Schuhe radikal reduziert AB DONNERSTAG 9 TAGE LANG 27. Februar - 08. März

SCHUHE AB 10,- € Shoe BOXX Rehren I Sandstraße 5 I 31749 Rehren / Auetal Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 10.00 - 18.30 Uhr & Sa. 10.00 - 16.00 Uhr


Minden Kurier

Aufruf

Samstag • 1. März 2014

8

Registrierungsaktion in Minden: Gemeinsam für Noah Simon und andere!

Knochenmarkspender dringend gesucht Der vierjährige Noah Simon aus Mindenist an septischer Granulomatose (einer schweren Erkrankung des blutbildenden Systems) erkrankt. Um ihm und anderen Patienten zu helfen, veranstaltet die DKMS Deutsche Knochenmarkspenderdatei gemeinnützige Gesellschaft mbH am 8. März eine Registrierungsaktion. KurzProfil dkms

Die Ausgangslage Alle 16 Minuten erhält ein Patient in Deutschland die Diagnose „Blutkrebs“. Unter den Erkrankten sind viele Kinder und Jugendliche. Zahlreichen dieser Patienten kann nur durch eine Stammzelltransplantation geholfen werden. Da höchstens 30 Prozent der Patienten einen geeigneten Spender innerhalb der Familie finden, ist der Großteil auf einen Fremdspender, also einen Spender außerhalb der Familie, angewiesen.

J

Unsere Positionierung Die DKMS Deutsche Knochenmarkspenderdatei gGmbH ist Teil der weltweiten DKMS-Family. Diese ist mit über 4 Millionen registrierten Stammzellspendern der weltweit größte Dateienverbund. Wir verbinden Menschen weltweit: Patienten, Stammzellspender, Unterstützer und Mitarbeiter. Das macht uns zum effektivsten Lebensretter für Patienten mit Blutkrebs.

Unsere Vision Wir besiegen Blutkrebs.

Unsere Mission Unsere Aufgabe ist die Registrierung, Bindung und langfristige Motivation von Stammzellspendern auf der ganzen Welt, um das Leben von Patienten zu retten. Wir geben alles, damit alle Blutkrebspatienten eine angemessene Behandlung erhalten können. Wir unterstützen jede Anstrengung, um die Ergebnisse von Blutstammzell-Transplantationen zu verbessern. Volksbank Mindener Land eG IBAN DE97490601270895895000 BIC GENODEM1MPW Stichwort: Noah Simon Sparkasse Minden-Lübbecke IBAN DE43490501010050007053 BIC WELADED1MIN Stichwort: Noah Simon

www.dkms.de

DKMS-Spendenkonten

eder kann helfen: Wer gesund und zwischen 18 und 55 Jahren alt ist, darf sich als Spender registrieren lassen und jeder kann Geld spenden, um die Typisierungen finanziell zu ermöglichen. Noah Simon kann nur überleben, wenn es – irgendwo auf der Welt – einen Menschen mit nahezu den gleichen Gewebemerkmalen im Blut gibt, der zur Stammzellspende bereit ist. Doch wie findet man einen solchen Spender? Es kommt nur sehr selten vor, dass zwei Menschen nahezu identische Gewebemerkmale haben. Im günstigsten Fall liegt die Wahrscheinlichkeit bei 1:20.000, bei seltenen Gewebemerkmalen findet sich eventuell unter mehreren Millionen kein ‚genetischer Zwilling‘. Die Suche ist aber auch deshalb so schwer, weil noch immer viel zu wenig Menschen als potenzielle Stammzellspender zur Verfügung stehen. Denn: Wer sich nicht in eine Spenderdatei aufnehmen lässt, kann nicht gefunden werden. Bislang war die we l t we i t e S u c h e nach einem passenden Stammzellspender für

Noah Simon erfolglos. Um ihm zu helfen, organisieren Freunde und Familie gemeinsam mit der DKMS Deutsche Knochenmarkspenderdatei eine Registrierungsaktion und hoffen, dass möglichst viele Menschen aus der Region die Gewebemerkmale ihres

sunde Mensch zwischen 18 und 55 Jahren. Nach dem Ausfüllen einer Einverständniserklärung werden dem Spender fünf Milliliter Blut abgenommen, damit seine Gewebemerkmale bestimmt (typisiert) werden können. Spender, die sich bereits bei einer Ak-

Um die geplante Aktion überhaupt durchführen zu können, benötigen wir Ihre finanzielle Hilfe! Alle 16 Minuten erkrankt in Deutschland ein Mensch an Blutkrebs, darunter viele Kinder und Jugendliche. Für viele Patienten ist, so wie für Noah-Simon,

Jeder Mensch zwischen und 18 und 55 Jahren kann zum Lebensretter werden, wenn er an einer Typisierungs-Aktion teilnimmt.

Blutes bestimmen lassen. Jeder, der sich als potenzieller Stammzellspender in die DKMS aufnehmen lässt, ist eine weitere Chance für Patienten weltweit und kann vielleicht schon morgen zum Lebensspender werden. Die Aktion findet statt am: Samstag, den 8. März 2014 von 10 bis 16 Uhr im Martin-Luther-Haus Vorlaenderstr. 17, 32425 Minden M it machen k a n n grundsätzlich jeder ge-

tion registrieren ließen, müssen nicht erneut an der Aktion teilnehmen. Ihre Daten stehen weiterhin für alle Patienten zur Verfügung. Genauso wichtig ist auch die finanzielle Unterstützung der Aktion. Die Registrierung und Typisierung eines Spenders kostet die DKMS 50 Euro. Als gemeinnützige Gesellschaft ist die DKMS bei der Spenderneugewinnung allein auf Geldspenden angewiesen.

die Übertragung gesunder Stammzellen die einzige Überlebenschance. Die DKMS-Family ist mit über 4.000.000 registrierten Stammzellspendern der weltweit größte Dateienverbund. Täglich spenden durchschnittlich 15 DKMSSpender Stammzellen. Dennoch kann für zahlreiche Patienten kein geeigneter Spender gefunden werden. Deshalb ist es wichtig, dass sich viele Menschen in die Datei aufnehmen lassen. •


9

Samstag • 1. März 2014 

Minden Kurier


Minden Kurier

Themen-Spezial

Samstag • 1. März 2014

10

Anzeige

Toyota verleiht Preis für Kundenzufriedenheit »Ichiban« an Autohaus Nobbe

Zufriedene Kunden kommen

Die Kundendienstfahrzeuge des Außer-Haus-Service helfen umgehend bei technischen Problemen Sie lenken die Geschicke des Autohauses: Ulrich Nobbe, Elfriede Nobbe, Katja Nobbe und Dennis Nobbe (v.l.n.r.)


11

Minden Kurier

Themen-Spezial

Samstag • 1. März 2014 

Anzeige

immer wieder! D

er Ursprung der Fi r ma Nobbe liegt im Handel mit Landtechnik in Warmsen. Es versteht sich von selbst, dass dieser Sektor gerade in unserer Region weiter gepflegt und ausgebaut wird. Stand früher die Firma CLAAS als Vertragspartner zur Verfügung, beschränkt sich diese Aktivität nur noch auf den Servicebereich der Werkstatt und auf Ersatzteile. Als Partner stehen heute, neben der Auswahl an gebrauchten Geräten, vor allem die hochwertigen Traktoren des finnischen Herstellers VALTRA so-

wie Kleintraktoren der Firma LS im Vordergrund. Hier wird der Marktanteil stetig erweitert. So steht in diesem Bereich ein extra geschultes Team zur Verfügung, das sich mit der Pflege und der Wartung der Landtechnik sowie dem Außer-HausService befasst. Mit den Kundendienstfahrzeugen erreicht Nobbe seine Kunden auf jeder Straße und jedem Acker. Seit 1981 vertreibt die Firma Nobbe Neuwagen und gepf legte Gebrauchtwagen des weltweit zweigrößten Automobilherstellers Toyota. 1986 kommt die

erste Filiale in Sulingen dazu, die 2005 aus Platzmangel durch einen Umzug vergrößert wurde. 2007 eröffnete die Nobbe-Filiale in Nienburg ihre Pforten. Mit insgesamt über 60 Arbeitsplätzen ist das Autohaus Nobbe der größte Toyota-Vertragshändler im Landkreis Nienburg. Dass mit dieser Firmengröße auch die soziale Verantwortung wächst, ist Nobbe bewusst. Unter anderem findet die große regionale Gewerbeschau „Kieken und Köpen“ jedes Jahr am Wochenende vor Ostern bei Nobbes statt. Das Angebot des

Autohauses geht von Autokauf, Leasing, Versicherung bis hin zum Werkstattservice. Kontinuierlich geschultes Fachpersonal, die besten Ersatzteile und Wartung mit den modernen Diagnosegeräten gehören zum Gesamtpaket des Autohauses von nebenan. Die Kunden können ebenso die moderne Waschanlage, den Scheibenreparatur-Service oder den Mietwagen-Service nutzen. Das bezieht sich nicht nur auf die Marke Toyota, auch wenn da die meiste Erfahrung herrscht. Weil Nobbe nicht nur die Kunden von heute,

sondern auch von morgen wichtig sind, bewirbt der Auto-Händler nicht ohne Stolz die umweltfreundlichen Hybridfahrzeuge von Toyota. Diese verkörpern weltweit den höchsten technischen Standard auf diesem Sektor. Zudem werden diese Fahrzeuge auch in Familiengröße produziert, zum Beispiel der Toyota Auris Touring Sport oder den Toyota Prius+ mit sieben Sitzen. Wer es lieber kompakt und beweglich mag, aber zugleich benzinsparend und abgasarm, der ist mit dem Yaris Hybrid bestens versorgt. •

www.nobbe-gmbh.de

Seit 1950 steht das Unternehmen Nobbeim Dienst des Kunden. Ein wesentlicher Bestandteil der Firmenstrategie ist die permanente Beweglichkeit zum Wohl des Kunden im Bereich Service, Instandsetzung und Verträge. Um den Kunden noch mehr Raum bieten zu können, hat Nobbe die Aktivitäten im Wesentlichen auf drei Häuser in Nienburg, Sulingen und Warmsen verteilt.


Minden Kurier

Miku-Ausbildungstipps

Der Minden Kurier stellt Ausbildungsberufe vor:

Samstag • 1. März 2014

Kraftfahrzeug-Mechatroniker/in Björn Lüker (19) ist Auszubildender im 3. Lehrjahr beim Autohaus Glinicke in Minden

Warum haben Sie sich für Ihren Ausbildungsberuf entschieden? Bei mir zu Hause wurde immer an Autos geschraubt. Für mich war schon immer klar, dass ich auch was mit Autos machen möchte. Schon als Kind habe ich in der Werkstatt zugeschaut und mitgemacht. Warum haben Sie sich für diese Firma entschieden? Ich habe während der Schulzeit mehrere Praktika in Kfz-Werkstätten gemacht und Glinicke hat mir sehr gefallen. Große Firma, aber sehr persönlich und tolle Automarken, dazu ein sehr gutes Verhältnis zu den Kollegen, hat mir richtig Spaß gemacht. Ich habe dann gefragt, ob ich meine Ausbildung machen kann und Glinicke hat zugesagt. Wie haben Sie sich an Ihrem ersten Ausbildungstag gefühlt?

Kurzbeschreibung

Kfz-Mechatroniker/in Dauer der Ausbildung: 3,5 Jahre Bevorzug ter Abschluss: Realschule

Kraft fahrzeug mechatron iker/innen warten Kraf tfah rzeu ge. Sie prüfen die fahr zeug tech nisc hen Systeme , führen Repa ratu ren aus und rüsten die Fahrzeuge mit Zusatzeinrichtungen, Sonderausstattungen und Zubehörteilen aus. Im zweiten Lehr jahr erfolgt eine Vertiefung in die Schwerpunk te Karosserietech nik, Motorradtechn ik, Nutz fahr zeug tech nik, Pers onen kraf twagente chni k oder System- und Hochvolttechnik.

Am ersten Tag war ich schon sehr aufgeregt. Und stolz, dass mich das Autohaus Glinicke als Auszubildenden genommen hat. Ansonsten kannte ich ja die Kollegen schon und wurde sofort in die Arbeitsabläufe integriert. Wie sind Ihre Arbeitszeiten aufgeteilt? Ich arbeite Montag bis Donnerstag von 7.45 bis 17 Uhr und am Freitag bis 13 Uhr. Und einmal im Monat bin ich samstags von 8.30 bis 13 in der Werkstatt. Dafür bekomme ich einen Tag Zeitausgleich. Wovon hätten Sie nicht erwartet, dass es im Rahmen Ihrer Ausbildung auf Sie zukommt? Ich wurde einem erfahrenen Monteur zugeteilt und schnell in die Arbeitsabläufe integriert. Sehr oft muss man sich bei neuen Fahrzeugmodellen mit technischen Neuerungen auseinandersetzen, das ist sehr spannend und man lernt ständig dazu. Und richtig gut gefällt mir das Arbeitsklima unter den Kollegen. Wir machen sogar in der Freizeit Sachen zusammen, z. B. Kart fahren.

12


13

Samstag • 1. März 2014 

Aus der Region

Minden Kurier


Minden Kurier Obernkirchen

Vortrag: Selbstwert entwickeln

Aus Schaumburg 11. März · 9 Uhr

Frauen zwischen Selbstannahme und Selbstzweifel

Samstag • 1. März 2014

Bilden den krönenden Abschluss vor dem Umbau des Kursaals: Die Central Park Band aus Bochum.

14

Leide

Selbstwert haben – wenn das so einfach wäre! In der Reihe der Veranstaltungen zum internationalen Frauentag findet am 11. März für alle interessierten Frauen um 9 Uhr im Rahmen eines Mitbring-Frühstücks im großen Saal des ev. Gemeindezentrums „Rote Schule“ am Kirchplatz in Obernkirchen der Vortrag von Claudia Filker statt. Die Theologin, Autorin und Kommunikationstrainerin Filker lädt zu einer Gedankenreise ein: Im Fokus stehen die tückischen Denkfallen zum Thema: „Was macht den Wert eines Menschen aus?” und entdecken erleichternde Alternativen. Anmeldungen unter Telefon (05724) 39534 (außer freitags) bei der Stadt Obernkirchen.

Samstag, 15. März · 19:30 Uhr Kursaal, Bad Eilsen

Bückeburg

Hotel am Schlosstor wird derzeit umgestaltet

Nach dem Umbau noch moderner Das Hotel am Schlosstor wird jetzt noch moderner: Bis Juni dieses Jahres sollen diverse Umbaumaßnahmen für ein noch schöneres Hotel Garni sorgen. Der laufende Betrieb wird dabei nicht unterbrochen. Geschäftsführer Harald Strüwe möchte vor allem älteren Gästen mehr Komfort bieten. Zusätzlich zu den 28 Zimmern werden drei ebenerdige und behindertengerecht ausgestattete Gästezimmer im Bereich des jetzigen Frühstücksraumes umgebaut. Der neue Frühstücksraum wird dafür größer und heller: Strüwe lässt derzeit das ehemalige Modegeschäft direkt neben dem Hotel am Schlosstor renovieren. Der Rezeptionsbereich bekommt einen neuen Tresen, außerdem wird ein Fahrstuhl installiert. Auch die Toiletten im Erdgeschoss bekommen eine modernere Optik. Harald Strüwe reagiert mit den Umbaumaßnahmen auf die gute Nachfrage nach Zimmern in der Fürstenstadt. „Modernisierungen sind sehr wichtig, Investitionen in diese Richtung sind also immer nötig“, sagt der Hotelbetreiber.

Bückeburg

Johannes-Passion mit dem EuropaChor

22. März · 18 Uhr

Herausragendes Konzerterlebnis im Schloss Bückeburg Die herausragenden Sänger der EuropaChorAkademie Bremen und das Kurpfälzische Kammerorchester musizieren am 22. März unter der Leitung von Joshard Daus im Großen Festsaal zu Schloss Bückeburg. Nach der exklusiven Aufführung der Matthäus-Passion im letzten Frühjahr, erklingt 2014 Johann Sebastian Bachs Johannes-Passion. Die Aufführung beginnt um 18 Uhr. Karten gibt es im Vorverkauf im Schloss Bückeburg, Telefon (05722) 5039 sowie beim Kulturverein Bückeburg, Telefon (05722) 3610. „Die Räumlichkeiten für solch ein Konzerterlebnis zu stellen, ist für Fürst Alexander zu Schaumburg-Lippe eine wahre Herzensangelegenheit“, sagt Daus. Er sei ein unheimlich talentierter Pianist mit außergewöhnlicher Begabung. Die Johannes-Passion wird ein weiterer Höhepunkt in der Kulturlandschaft Bückeburgs. Daran solle auch im Jahr 2015 angeknüpft werden, berichtete Daus.

Anfang März öffnet der Braukeller als Bierkneipe

Gastronomen-Duo übernimmt das Brauhaus Bückeburg

Das Brauhaus Bückeburg hat neue Pächter: Die beiden Vollblutgastronomen Edgar Miller und Harald Strüwe übernehmen den Hotelbetrieb und die beliebte Schankwirtschaft im Braukeller.

W

ir konnten uns schnell einigen und eine Lösung finden“, sagt FriedrichWilhelm Lambrecht von der Schaumburger Brauerei Lambrecht GmbH und Co. KG, Eigentümer des Brauhauses Bückeburg. Mit einem neuen wirtschaftlichen Konzept setzen Miller und Strüwe auf die Erweiterung des Hotels und den ausschließlichen Betrieb einer Bierkneipe mit Kleinspeisen. Damit reagiert das GastronomenDuo unter anderem auf die starke Zimmer-Nachfrage in Bückeburg. Der ehemalige Restaurantbereich wird zu einem Frühstücksraum umgestaltet. Derzeit werden zusätzlich zu den vorhandenen 15 Zimmern, drei weitere Einzelzimmer sowie ein Doppelzimmer gebaut. Der Braukeller mit exklusivem Brauereiausschank wird bereits am 4. März eröffnet (täglich außer sonntags

und montags von 16 bis 24 Uhr). Das Hotel Brauhaus Ende April. Auch Events sind in Planung. Mit Miller und Strüwe bekommt das

Gemeinsam agieren die beiden als Bückeburg Event und Tourismus GmbH, betreiben unter anderem die Gastronomie auf der Insel Wilhelmstein und den Party- sowie Cateringservice „Tavola“. „Der Braukeller war schon immer die schönste Kneipe in Bücke-

Bückeburg

Darauf ein Schaumburger: Friedrich-Wilhelm Lambrecht (Mitte), Schaumburger Brauerei Lambrecht GmbH und Co. KG, stößt mit den neuen Brauhaus Bückeburg Pächtern Edgar Miller (links) und Harald Strüwe auf die Übernahme an.

bekannte Brauhaus mitten in der Innenstadt kompetente Führung: Edgar Miller führte 17 Jahre lang den Ratskeller Bückeburg, Strüwe bis vor kurzem noch die „Hof Apotheke“.

burg, für mich ist das eine Herzensangelegenheit, ich freue mich“, sagt Harald Strüwe. Übrigens: Die vorherigen Pächter sind aus familiären Gründen aus dem Betrieb geschieden.


15

nschaft auf der Bühne: Central Park Band Am 15. März um 19.30 Uhr  öffnen sich die Pforten des altehrwürdigen Bad Eilser Kursaals vorläufig zum letzten Mal für ein Konzert. Vor der großen Renovierungs- und Umbauphase hat sich die Organisatorin, Elke Dralle etwas ganz Be-

Minden Kurier

Aus Schaumburg

Samstag • 1. März 2014 

Simon & Garfunkel Tribute Band spielt im Kursaal Bad Eilsen

Art Garfunkel im Jahr 1970 einen wahren Welthit gelandet. Annähernd 43 Jahre danach haben sich die Jungs der „Central Park Band“ den ganz speziellen Klang der Folkrock-Barden verit Bridge over schrieben. Mit „A Tribute troubled water ha- to Simon & Garfunkel“  ben Paul Simon & kommt nun genau die-

sonderes einfallen lassen: Mit der   Simon & Garfunkel Tribute Band „Central Park Band“ aus Bochum  hat sie einen würdigen Abschluss gefunden.

M

ses Gefühl und die Leidenschaft in Bad Eilsen auf die Bühne: zwei Stimmen, die perfekt harmonieren, akustische Gitarren, die dies gefühlvoll unterstützen, Songs zwischen Folk und Pop, die Musikgeschichte geschrieben haben: Mrs. Robinson, Homeward bound, The Boxer und viele mehr. All das hat die Central Park Band zu bieten. Doch Rock`n Roll, Kraft, Energie und Dyna-

mik sind die andere Seite des Repertoires: Baby driver, Call me Al, Cecilia und die Balladen: Scarborough Fair oder The Sounds of Silence. Wer sich dieses musikalische Ereignis nicht entgehen lassen möchte, bekommt Karten ab sofort im Vorverkauf in der TouristInformation Bad Eilsen für 16,50 Euro im Vorverkauf und bei den bekannten Vorverkaufsstellen.

Herausgeber: Waldhoff Geschäftsführungsund Verwaltungs- GmbH Lütmarser Str. 102 37671 Höxter Tel. 05271-6906-0

32425 Minden Stiftsallee 42 Tel.: 0571/4 04 94 35 Öffnungszeiten: Mo- Sa 8.00- 20.00

ACK P L E PP

DO Barre Pils

versch. Sorten, je 24 x 0,33 l + Pfand 3,42 1 L = 1,32

Carolinen Mineralwasser versch. Sorten, je 2x 12 x 1,0 l + Pfand 2x 4,50 1 L = 0,33

10,49

Bacardi

Superior je 0,7 l Fl.; 35 % Vol., 1 L = 13,56

Mumm Sekt

9,49

9,99

versch. Sorten, 11,5 % Vol. je 0,75 l Fl. 1 L = 5,32

3,99

Graf Rudolf

Metaxa 5 Sterne

Limo, versch. Sorten, je 12 x 1,0 l + Pfand 3,30 1 L = 0,29

Weinbrand je 0,7 l Fl.; 38 % Vol., 1 L = 14,27

Franziskaner

Weizen, versch. Sorten, je 20 x 0,5 l + Pfand 3,10 1 L = 1,30

8,00

3,49

Super Dickmann

12,99

Schaumküsse je 9er Pk. 100 g = 0,44

1,11

-KNÜLLER S G A T S M A S .03.2014 Nur am 08

Kuemmerling, Würfel je 25 x 0,02 l Pk; 35 % Vol. 1 L = 15,98

Gültig vom 03.03.2014 bis 08.03.2014

7,99 Alle Preise in Euro . bei Druckfehlern keine Haftung . solange Vorrat reicht . Angebotspreise sind Abholpreise · Abgabe nur in handelsüblichen Mengen


Minden Kurier

Aus der Region

Samstag • 1. März 2014

16

St. Simeonis wird 800 Jahre alt

Runder Geburtstag Bei einem hohen und runden Geburtstag soll nach Möglichkeit alles picobello sein: Das gilt nicht nur für Menschen, sondern auch für Kirchen. Mindens Offene Kirche St. Simeonis wird im Juni dieses Jahres stolze 800 Jahre alt. Kein Wunder also, dass schon jetzt mit Hochdruck die Geburtstagsvorbereitungen laufen.

D

ie alljährliche „Winterpause“, also die Zeit zu Beginn des neuen Jahres ohne regelmäßige Öffnung der Kirche

Namensgeber der Kirche: Geweiht wurde die Kirche am 1. Juni 1214, dem Tag des hl. Simeon von Trier. Detailarbeit: Mit der fachgerechten Wiederherstellung eines Rosettengemäldes aus dem Jahr 1485 ist zurzeit die Restaura­ torin Heike Wehner aus Paderborn befasst.

Wir suchen

Zusteller

s-Zeitung austragen. ati Gr e ein g sta m Sa am die ) (m/w

Liebe Eltern und Großeltern!

Wir bieten

Sie suchen für Ihren Nachwuchs einen seriösen Job als ersten Kontakt mit der Arbeitswelt oder zum Erlernen des Umgangs mit dem Taschengeld oder möchten selbst für sich was tun. Bei der Zustellung handelt es sich um eine einfache Tätigkeit, die tagsüber wohnungsnah in kurzer Zeit erledigt ist.

• Pünktliche Zahlungen • Detaillierte Abrechnungen • Seriöse Verträge unter voller Berücksichtigung jugendgesetzlicher Bestimmungen • 60 bis 150 Euro Monatsverdienst • Gute Einarbeitung / Kompetente und geschulte Ansprechpartner vor Ort • Einfache und nachvollziehbare Vorgaben und Pläne • Keine zeitraubenden Vorarbeiten • Wohnungsnahe Zustellgebiete

Voraussetzungen

• Mindestens 13 Jahre alt • Einverständnis der Erziehungsberechtigten (bei unter 18-jährigen) • Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit • Nicht-EU-Bürger: Kopie des unbefristeten Aufenthaltstitels oder der Arbeitserlaubnis

Bewerbungen gerne an: zusteller@minden-kurier.de

durch ehrenamtliche Gastgeberinnen und Gastgeber, wird in diesem Jahr für eine gründliche Innenrenovierung genutzt. Bis zum Geburtstag sollen alle Wände in frischem Weiß erstrahlen. Gegenwärtig ist außerdem eine Restauratorin damit befasst, fachgerecht eine Rosette im Gewölbe zu restaurieren. Das Rosettengemälde im Kreuzrippengewölbe des Altarraums ist etwas ganz Besonderes: Es stammt aus gotischer Zeit – genau genommen aus dem Jahr 1485. Im Zuge der Renovierung 1912 wurde die Rosette komplett übermalt, bei der Renovierung 1964 aber wieder freigelegt. Dabei wurden zwar einige Stellen der roten Pigmentfarben ergänzt, aber es wurden konventionelle Farben benutzt, die inzwischen bereits wieder verblasst sind. Jetzt sorgt die Restauratorin Heike Weh-

ner dafür, dass die Rosette mit eigens dafür gemischten Pigmentfarben kunstgerecht wiederhergestellt wird. Ein weiterer wichtiger Schritt auf dem Weg zum 800. Geburtstag ist die Sanierung und umfassende Reinigung der Orgel ab März. Als einzige Kirche in der Region verfügt St. Simeonis über eine Orgel, die das dänische Orgelbau-Unternehmen Marcussen & Sohn gebaut hat. 1806 gegründet, ist Marcussen heute in der siebenten Generation ein Familienunternehmen und genießt bei Kirchenmusikern einen ausgezeichneten Ruf. Orgeln von Marcussen stehen z. B. auch in Hamburg in der Hauptkirche St. Michaelis und im Lübecker Dom. Im Mittelpunkt der Feierlichkeiten zum 800. Bestehen der St. Simeoniskirche steht eine Ökumenische Vesper mit Präses Annette Kurschus und Erzbischof Hans-Josef Becker am Sonntag, 1. Juni, um 17 Uhr. •


17

Minden Kurier

my job owl

Samstag • 1. März 2014 

Plätze für Job-Speed-Dating heiß begehrt

my job-OWL 2014 www.myjob-owl.de

Messe-Chefin Melanie Wenzel freut sich über die gute Resonanz.

J

ob-Speed-Dating ist wieder „schwer angesagt“ auf der siebten my job-OWL vom 7. bis 9. März in der Messehalle 20 des Messezentrums Bad Salzuflen. Das zeigt die große Resonanz im Vorfeld. Interessenten sollten nicht zu lange warten: Seit dem 1. Februar werden unter www.myjob-owl.de/fuerbesucher/job-speed-dating Terminbuchungen für die Neuauflage des im letzten Jahr erfolgreich eingeführten Job-Speed-Datings entgegengenommen. Und eins wird jetzt schon deutlich: Auch 2014 ist die Nachfrage nach den begehrten Plätzen wieder sehr groß. „Es sind in den ersten Tagen schon zahlreiche Anmeldungen bei uns eingegangen. Wir freuen uns über die gute Resonanz.

Job-Speed-Dating ist ein tolles Instrument für Unternehmen und Bewerber zum gegenseitigen Kennenlernen“, so Messechefin Melanie Welzel. Die berufliche Zukunft in die eigene Hand zu nehmen, ist dabei die Maßgabe. Der sich ausbreitende Fachkräftemangel erhöht die Chancen für alle Jobsuchenden. Es lohnt sich, gut vorbereitet in die fünfminütigen Gesprächstermine zu gehen, denn die Unternehmen sind ernsthaft an der Einstellung kompetenten Personals interessiert. Ein weiterer „Renner“ der Messe ist das neu eingeführte Terminvergabesystem für Schülerinnen und Schüler. Die ausstellenden Unternehmen stellen aktuell schon Zusatztermine zur Verfügung, um

allen Anfragen gerecht werden zu können. Zusätzlich erwarten die Besucher der my job-OWL wieder spannende und informative Programm-Highlights. Einen besonderen Höhepunkt bietet die Bundeswehr am Freitag mit der Vorführung eines landenden und startenden Hubschraubers „live“ auf dem Messegelände. Hierfür wird im Vorfeld extra ein Hubschrauber-Landeplatz eingerichtet. Auch die Wissenschaft ist mit ansprechenden Angeboten vertreten: Der doppel stö ckige BIOTe c h n i ku m -T r u c k mit Labor und Bio-

Bernd-Blindow-Schule Schulen Dr. Kurt Blindow BBS

Ausbildung Bachelorstudium

• Physiotherapie • Ergotherapie • Logopädie • Gestaltung • Fachoberschule Neu Sozialpädagogik i.V.

Auf Wunsch Bachelor - begleitend zur Ausbildung

• Technische/r Assistent/in

(PTA, CTA, BTA, UTA, ITA)

• Umweltschutztechniker/in • Berufliches Gymnasium (in Hannover)

05722 / 9 50 50 Herminenstr. 23a (Palais), Bückeburg www.blindow.de Neu: Fachhochschulreife parallel zu allen Ausbildungsangeboten möglich Herminenstr. 18 Bückeburg

tech-Kino des Bundesministeriums für Bildung und Forschung informiert interessierte Besucher über die Bedeutung der modernen Biotechnologie in Deutschland und zeigt in 20-minütigen Karriere-Kurzvorträgen Ausbildungs-, Studien- und Berufsmöglichkeiten in diesem Bereich auf. Die ideale Recherchequelle für Ausbildungs- und Berufsmöglichkeiten in der Metall- und Elektroindustrie bietet das Infomobil des

Metallverbands. Zahlreiche Fachvorträge und Aktionen runden das Programm der Messe ab. Ein hochinteressanter Referent ist dabei Motivationscoach Markus Hornig. Der Diplom-Mentaltrainer arbeitet in Spitzensport und Wirtschaft und war im Sommer 2013 maßgeblich am Gewinn der Europameisterschaft der deutschen FrauenfußballNationalmannschaft beteiligt. Es lohnt sich also, vorbeizuschauen – auf der my job-OWL 2014! •


Minden Kurier

Aus der REgion

Samstag • 1. März 2014

Anzeige

18

Anzeige

„Angels of Beauty“: Wunschfigur durch Fettzellenentleerung / Permanent Make Up Schlank ohne Fettabsaugung, das ist häufig das Ziel für die Kunden des Institutes „Angels of Beauty“ mit Sitz in der Alten Schulstraße 22a in Minden-Hahlen. „Trotz bewusster Ernährung und regelmäßiger Bewegung unter hartnäckigen Fettpölsterchen zum Beispiel am Bauch oder an den der Taille leiden: Das muss nicht sein.

dert werden. Neu im Angebot der „Angels of Beauty“ ist die Hypno-Therapie. So werden neue Zugänge für die Gewichtsreduzierung, der Rauchentwöhnung und zur Blockadenlösung gelegt. ine neuartige scho- hezu alle Stellen des Körpers Um Vorurteile gegen Hypnende Methode der können behandelt werden. nose aus dem Weg zu räuFettreduktion bringt schnell den lang ersehnten Erfolg. Ein sichtbares Ergebnis stellt sich schon nach der ersten Behandlung ein“, sagt Kerstin Päschke, Inhaberin des Kosmetikinstitutes „Angels of Beauty“. Zu Leibe gerückt wird den ungeliebten Fettpölsterchen mittels Hochfrequenz-Ultraschallwellen. „Besonders im Bauchbereich hat sich die Methode als besonders wirksam gezeigt“, so Päschke. Fettzellen sollen in einer Tiefe zwischen 0,6 und 2,8 Zentimetern weggeschmolzen werden. Der Vorteil der Methode Angelina und Kerstin Päschke mithilfe zweier Hightechsind die Beauty-Engel aus Hahlen. Geräte: Es ist kein operativer Eingriff inklusive Nar- „Auch ein Facelifting ist men, berät Kerstin Päschke kose nötig, es werden keine ohne Chirurgie möglich“, gerne: „Es ist beim AbnehNebenwirkungen erwartet. so Kerstin Päschke. Um das men sehr hilfreich.“ • Dabei ist die Wirksamkeit Ganze noch leichter zu ma- Infos:Anmeldung unter Telein mehreren wissenschaft- chen, können natürlich auch fon (0571) 61193 oder (0152) lichen Studien belegt. Na- die Essgewohnheiten geän- 53205702 und (0176) 72222158

E

Experten-tipp

Permanent Make Up Immer perfekt geschminkt!

Sie tragen eine Brille, und sich selbst zu schminken, bereitet Ihnen Schwierigkeiten? Ungeschminkt wirken Ihre Augen müde und glanzlos, Ihre Lippen sind blass und konturlos? Sie wünschen sich dichtere Wimpern für einen intensiveren und strahlenden Blick? Sie möchten auch am Strand, im Schwimmbad während und nach dem Sport perfekt aussehen? Kurz gesagt: Sie möchten immer und ­überall zu jeder Zeit jünger, dynamischer – einfach top gepflegt aussehen? Dann kontaktieren Sie das Studio Angels of Beauty/Face Art in Hahlen. Ihre Ausbildung hat Angelina Päschke in Hamburg unter der Leitung von TV-Star und Visagist Holger Hoffmann absolviert. Bei dem angewandten Permanent Make Up wird die später pigmentierte Stelle mit einer Art Creme betäubt und anschließend werden die nahezu allergiefreien Farben mit einer feinen Nadel in die oberste Hautschicht eingebracht – je nach Hauttyp hält die Pigmentierung acht bis zehn Jahre. Kein lästiges Augenbrauen nachziehen, kein Lidstrich malen, kein Konturenstift für die Lippen mehr. All dies und vieles mehr kann Ihnen das Permanent Make Up abnehmen. Die Ausführungen des Permanent Make Ups sind auch in Ausnahmefällen bei Ihnen zu Hause möglich. Für weitere Beratung und Informationen melden Sie sich unter Telefon (0571) 61193 oder besuchen Sie das Studio in Hahlen.

Viele Mobiltarif-Anbieter bei einem starken Partner

Schon 10 Jahre am Markt!

Der mobilcom-debitel Shop Minden startet am Markt 16 in sein zehnjähriges Geschäftsjahr. Wie gewohnt bietet das Geschäft seinen Kunden die Vielfalt von mobilcom-debitel.

D

as Angebot erstreckt sich über klassische Handys, Smartphones, Tablets, das passende Zubehör, bis hin zu verschiedenen Festnetz- und DSL-Angeboten, Video-Streaming und schließlich dem neuen Angebot von Smart-Home. In diesem Jubiläumsjahr können die Kunden mit vielen attraktiven Angebots-Tarifen in den Netzen T-Mobile, vodafone, E-Plus/Base und O2 rechnen. Geschäftsführer Sven

Mithat Kirmaci berät die Kunden kompetent am Produkt Smart-Home, mit dem das Ehepaar die Energiekosten senken möchte.

Bahro und seine geschulten und erfahrenen Mitarbeiter beraten bei der optimalen Produktwahl und bieten dem Kunden natürlich den passenden Service im Bereich Telekommunikation. Egal, ob es um die Bedienung des Tab-

lets geht oder um die richtigen Einstellungen zum neuesten Produkt im Shop: Smar t-Home. Mit Smart-Home steuert die Anwenderin oder der Anwender über eine App auf dem Smartphone die hauseigene

Heizung. So kann der Das Smart-Home MoE n e r g i e v e r b r a u c h dell von mobilcom-debitel hat auch die Lösung für alle, die auf Nummer sicher gehen wollen. Die SmartHome Kamera, die einfach per App mit dem Smartphone Geschäftsführer oder PC verbunSven Bahro und den wird. Mit seine Mitarbeidieser Kamera terin Yeliz Vargel lassen sich so halten allerhand die eigenen vier Angebote im Jubi- Wände überall läumsjahr für die und jederzeit im Kunden bereit. Blick behalten. Dank eines integrierten Bewegungsmelders und der praktischen ZoomFunktion bekommen sie jede Veränderung mit. Über diese oder andere auch von unterwegs gere- Produkte informiert das gelt werden. Das kann eine Jubiläumsteam von mobilEnergieersparnis von bis zu com-debitel am Markt 16, 20 Prozent bringen. neben Subway, in Minden. •


SONNTAG VERKAUFS OFFEN

19

Minden Kurier

Samstag • 1. März 2014 

SONNTAG

2.

Sie mit den n re a p s d n u n e m m Ko boten im sensationellen Ange

E N T ÜC R K R TOTAL VE

S G N U M U Ä R VERK AUF

MÄRZ

11.00 - 18.0 Verkauf ab 1

wegen g Renovierun €

Am verkaufsoffenen Sonntag gibt‘s leckeren Kartoffelsalat mit Bockwurst

0 Uhr

3.00 Uhr

nur

2.

90 MODELLBAHNSHOW Samstag, 1.3.2014

10.00-15.00 Uhr

Möbel Holtmann GmbH ·

Gelldorfer Weg 46 · Telefon 0 57 24 - 3 96 0

GELLDORF / OBERNKIRCHEN Montag bis Freitag 9.30 - 19.00 Uhr und Samstag 9.30 - 16.00 Uhr

www.moebelholtmann.de


Minden Kurier

Themen-spezial

Samstag • 1. März 2014

20

Anzeige

Ein freundliches und fachkundiges Team erwartet Sie für medizinische Anwendungen oder einfach zum Wohlbefinden.

Direkt am Simeonsplatz finden Sie im Gebäude der Stadtambulanz die Salzgrotte mit ihrer Galerie.

Gesundheit, Wellness und Kunst zusammenbringen

DurchatmenSalzgrotte-Minden und Entspannen am Preußen-Museum Direkt in der Stadtambulanzam Mindener Simeonsplatz befindet sich eine Wohlfühloase der besonderen Art. Die natürliche Heilkraft von Salz ist seit vielen Jahrhunderten bekannt und wird bis heute schulmedizinisch genutzt.

U

m den Gesundheitszustand zu verbessern, erholt man sich oft an der Meeresküste oder in einem Sanatorium im Salzbergwerk. Den gleichen Effekt kann mit der Salzgrotte erzielt werden, in der die Wände und der Boden vollständig mit Kristallsalz und Meersalz u.a. vom Toten Preise Meer bedeckt sind. Konstruktive BeSalzgrotte + sonderheiten der ermögliSolevernebelung Salzgrotte chen die Erzeugung Erwachsene ökologisch reiner Einzelkarte: 9 € (8 €) Luft und die ReproFünferkarte: 40 € (35 €) duktion des Mikroklimas eines SalzZehnerkarte: 80 € (70 €) berg werks. Jeder Kinder bis 16 Jahre Atemzug liefert IhEinzelkarte: 6 € (5 €) nen wertvolle MineFünferkarte: 27 € (22 €) ralien und MikroeleZehnerkarte: 54 € (44 €) mente wie u.a. Jod, Magnesium, CalKinder unter 3 Jahren sind bei zahlender Begleitperson frei. cium, Kalium, Brom, Sitzungsdauer Salzgrotte: Eisen, etc. Bereits 45 45 Minuten Minuten in der SalzSitzungsdauer Solevernebelung: grotte wirken wie max. 20 Minuten ein Tag am Meer! Die Preise in Klammern: für Mitglieder Luftfeuchtigkeit von der co op Minden-Stadthagen eG

50 bis 60 Prozent erleichtert die schnelle Aufnahme der salzhaltigen Luft. Die Salzgrotte und die Solevernebelung können dabei helfen, dass man wieder richtig durchatmen kann. Das ist gerade in der vorfrühlingshaften Schnupfenund Allergikerzeit verstärkt von Bedeutung. Ein Erlebnis der Sinne, denn neben den körperlichen Sinnen am Wohlfühlort Salzgrotte, werden auch die Ästheten angesprochen, die sich für Kunst interessieren. Dreimal im Jahr wechseln die Ausstellungen in der Galerie Stadtambulanz Minden. Hier präsentieren regionale Künstlerinnen und Künstler ihre Werke. Die Beratung und der Verkauf erfolgt durch die Mitarbeiter der Salzgrotte-Minden. Beim Kauf eines Bildes kommen 5 Prozent des Preises dem Deutschen Kinderschutzbund Minden-Bad Oeynhausen e.V. zu Gute

und der Käufer erhält einen Gutschein für einen einmaligen Besuch der SalzgrotteMinden. Die künstlerische Beratung und Betreuung erfolgt durch die Künstlerin Bianka Nittmann, Telefon (0171) 7014113. Vor und hinter der Stadtambulanz gibt es viele Parkmöglichkeiten. Die Stadtambulanz selber bietet einen barrierefreien Zugang zu ihren Räumlichkeiten. Dort empfangen die speziell auf die Anwendungen geschulten und erfahrenen Mitarbeiterinnen ihre Gäste. •

Ein WohlfühlAmbiente empfängt den Gast: Die Salzgrotte ist ein Ort zum Relaxen.


21

Minden Kurier

Samstag • 1. März 2014  Anzeige

Medizinischer Hinweis der Lungenärzte Trockene Luft in überhitzten Räumen stellt einen großen Stressfaktor für die Atemwege dar, außerdem kommt es im Winter häufig zu Atemwegsinfektionen. Zur Vorbeugung sollte man – neben konsequentem Verzicht auf das Rauchen und regelmäßiger sportlicher Betätigung – möglichst häufig Sole (Salzlösung) inhalieren.

D

azu raten die Lungenärzte der Deutschen Lungen stiftung e.V. (DLS) in Hannover. „Wissenschaftliche Studien belegen, dass das Inhalieren von Sole zu einer besseren Befeuchtung und Durchblutung der Atem-

her werden Atemwegspatienten auch Aufenthalte an der See oder in Salzheilstollen empfohlen. Die Wellnessindustrie hat die Vorteile der Salz-Inhalation längst entdeckt. Mittlerweile bieten viele Hotels und Schwimmbäder ihren

hat die so genannten Sole-Rauminhalation den Vorteil, das keine zusätzlichen Hilfsmittel nötig sind: Die Solelösung wird über ein Gerät in die Raumluft abgegeben – die Inhalation erfolgt also ganz einfach über die Raumluft und

www.lungenaerzte-im-netz.de

Durch Salz und Solevernebelung werden die Atemwege wieder frei und die Durchblutung wird angeregt.

wegsschleimhaut führt, was den natürlichen Selbstreinigungsmechanismus der Atemwege (die sog. mucoziliäre Clearance) merklich fördert“, erläutert Prof. Harald Morr, Vorstandsvorsitzender der DLS. „Demzufolge schlagen die Flimmerhärchen in der Schleimhaut der Atemwege schneller, Fremdstoffe und Krankheitserreger werden effektiver aus den Atemwegen herausbefördert. Gleichzeitig löst sich der Schleim besser, was das Abhusten erleichtert. Da-

Gästen spezielle SoleDampfbäder und weitere Anwendungen mit Sole an. In Ballungsgebieten ist sogar der Trend zu beobachten, künstlich geschaffene Salzgrotten zu errichten.“ Nebenher etwas für die Gesundheit tun

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Sole zu inhalieren. Im Vergleich zu den klassischen Methoden (Wasserdampf aus einer Schüssel einatmen, eine Maske benutzen oder über ein Mundstück inhalieren)

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 8:45 bis 19 Uhr Samstag, Sonntag und an Feiertagen von 9:45 bis 17 Uhr Um eventuelle Wartezeiten zu vermeiden, stehen wir Ihnen für eine Reservierung gerne zur Verfügung unter: (0571) 38512755

Salzgrotte Montag bis Freitag: erste Sitzung ab 9 Uhr · letzte Sitzung ab 18 Uhr Samstag, Sonntag und an Feiertagen: erste Sitzung ab 10 Uhr · letzte Sitzung ab 16 Uhr

Solevernebelung Montag bis Freitag: erste Sitzung ab 9 Uhr · letzte Sitzung ab 18:30 Uhr Samstag, Sonntag und an Feiertagen: erste Sitzung ab 10 Uhr · letzte Sitzung ab 16:30 Uhr

die natürliche Mundund Nasenatmung. „Auf diese Weise lässt sich quasi nebenher ohne Extra-Aufwand etwas für die Gesundheit tun, z.B. während der Arbeit im Büro oder zu Hause beim Zeitungslesen oder Fernsehen – und sogar im Schlaf!“, berichtet Morr. „Im Gegensatz zu herkömmlichen Luftbefeuchtern, die nicht selten gefährliche Keimschleudern darstellen, sind Geräte zur Sole-Rauminhalation technisch so konzipiert, so dass sie die Verbreitung von Bakterien oder Pilzsporen praktisch nicht zulassen. Der erzielte Salzgehalt der Raumluft ist regelbar und kann auf individuelle Bedürfnisse und Wohlbefinden abgestimmt werden. Somit ist Rauminhalation für Neugeborene genauso geeignet wie für Hochbetagte und alle dazwischen liegenden Altersstufen.“


Minden Kurier

Vermischtes

Minden

22

Minden

3. März · 18 Uhr

VHS-Kurse mit Andrea Gerecke

Samstag • 1. März 2014

Autohaus Glinicke unterstützt Kinderschutzbund

Textdichter am Werk … Die VHS bietet kreative Schreibkurse mit der Autorin Andrea Gerecke erneut sowohl in Minden als auch in Bad Oeynhausen an. Start in Minden ist Montag, der 3. März, 18 Uhr, in der Kurt-Tucholsky-Gesamtschule mit: „Perfekte Texte? Perfekte Texte!“. „Textdichter am Werk …“ heißt es dann in Bad Oeynhausen ab Dienstag, den 4. März, 18 Uhr, im Druckraum der dortigen VHS. An insgesamt vier Abenden im jeweils wöchentlichen Rhythmus geht es um die Kunst des Schreibens. Die Kursinhalte richten sich individuell auf die Teilnehmer aus.

Glinicke-Geschäftsführer Volker Strunk (links) bei der Schlüsselübergabe des neuen VW Crafter an Thomas Bouza Behm, Claudia Nolte und Jörg Schmidt vom Kinderschutzbund. Rechts im Bild: Stefan Kämper (Kaufberater Nutzfahrzeuge). www.kinderschutzbund-minden.de

Bad Oeynhausen

Bali Therme unterstützt Elternhaus

Nähe hilft heilen 19 Ronald McDonald Häuser gibt es bundesweit ganz in der Nähe von Kinderkliniken. Sie bieten Familienangehörigen schwer kranker Kinder ein Zuhause auf Zeit. Eine Studie der Universität Groningen hat gezeigt, dass der Krankenhausaufenthalt für die kleinen schwer kranken Patienten bis zu 30 Prozent verkürzt werden kann, wenn die Eltern bei ihnen sind. Es ist bereits Tradition, dass der Bali Health Club der Bali Therme Bad Oeynhausen und dessen Team für ihre Mitglieder eine Tombola zu Gunsten des Elternhauses organisieren. Es konnte ein Erlös von 1.790 Euro aus dem Losverkauf an das Ronald McDonald Haus in Bad Oeynhausen gespendet werden. Geschäftsführer der Bali Therme Cornelius Nolte und die Leiterin des Health Clubs Bettina Lücking sind sich einig: „Wir haben ein Herz für schwer kranke Kinder. Das Ronald McDonald Haus ist in unmittelbarer Nachbarschaft und wir pflegen einen sehr

Große Freude beim Kinderschutzbund: Ab sofort steht dem Verein ein neuer VW Crafter 9-Sitzer zur Verfügung, der am vergangenen Freitag ausgeliefert wurde.

E

rmöglicht wird diese Unterstützung durch das Autohaus Glinicke in Minden! Schon im letzten Jahr engagierte sich das Autohaus und der Kinderschutzbund bei den Freuen sich über die Spende: Leiterin Bali Health Club Bettina Speed-4-SchulmeisterLücking, Geschäftsführer Bali Therme Cornelius Nolte, Leiterin schaften. Beeindruckt Ronald McDonald Haus Stefanie Kruse (von links nach rechts). vom vielseitigen Engagement des Vereins, guten Kontakt zueinander. So erfahren wir, wie schwer es beschloss die Geschäftsdie Familien haben, die jeden Tag ihr herzkrankes Kind leitung, dem Kinderschutzin der Klinik betreuen.“ bund jetzt ein Fahrzeug zur Stefanie Kruse, Leiterin des Ronald McDonald Hauses Verfügung zu stellen. Auch Bad Oeynhausen, freute sich und nahm die Spende gern die Kosten für die Versientgegen. „Es ist schön, wenn Menschen aus der Region cherung und Inspektionen etwas für diese Familien tun, damit schwer kranke Kinder schnell wieder gesund werden und das erhalten, was die Medizin nicht kann: Liebe, Kraft und Zuversicht.“

McDonald’s Kinderhilfe Stiftung setzt sich seit 1987 für die Gesundheit und das Wohlergehen von Kindern in Deutschland ein. Die Stiftung betreibt bundesweit 19 Ronald McDonald Häuser in der Nähe von Kinderkliniken als Zuhause auf Zeit für Familien schwer kranker Kinder. In drei Ronald McDonald Oasen können sich Familien direkt in der Klinik zurückziehen und geborgen fühlen. Darüber hinaus fördert die McDonald’s Kinderhilfe Stiftung Projekte, die dem Wohlbefinden von Kindern dienen. www.mcdonalds-kinderhilfe.org

übernimmt das Autohaus Glinicke für die nächsten vier Jahre. „Für die Glinicke-Gruppe ist soziales, sportliches und kulturelles Engagement seit Jahren selbstverständlich, so Volker Strunk, Geschäftsführer vom Autohaus Glinicke. Und weiter: „Der Kinderschutzbund übernimmt in der Region eine vielseitige soziale Verantwortung und zeigt ein großartiges Engagement, das wir gerne unterstützen!“ „Der neue VW Crafter wird u. a. für die beiden Kindertagesstätten eingesetzt, für die offene Kinder- und Jugendarbeit in Bad Oeynhausen und natürlich auch für Ferien- und Freizeitprojekte sowie zum Transport unserer Ehrenamtlichen“,

freut sich Thomas Bouza Behm vom Kinderschutzbund auch über die auffällige und schöne Beschriftung des Fahrzeugs. Mit 740 Mitgliedern und 300 Ehrenamtlichen ist der heimische Kinderschutzbund der mitgliederstärkste Kinderschutzbund in NRW. 20 Projekte in drei Einrichtungen sowie zwei Kleiderläden erreichen viele tausend Kinder und Familien im Mühlenkreis. So engagieren sich zum Beispiel 170 Leseund Lernpaten an 60 Schulen und Kindertagesstätten im Projekt „Lesen + Lernen“ im Mühlenkreis. Als zertifiziertes Familienzentrum ist der Kinderschutzbund Träger der beiden Kindertagesstätten Löwenzahn und Marienkäfer. •

Buchhaltungsrückstände? Personalengpass im Büro? Wir helfen. Fachbüro übernimmt zuverlässig und schnell das Buchen der lfd. Geschäftsvorfälle* und die lfd. Lohnbuchhaltung. Rufen S sie uns an: 0571-9727323 Wir erstellen ein kostenloses Angebot. Buchhaltungsbüro* Saller - Am Exerzierplatz 5 - 32423 Minden www.saller.bbh.de


23

Minden Kurier

Vermischtes

Samstag • 1. März 2014 

Minden

WAGO baut neues Kunden- und Schulungszentrum

Klares Bekenntnis zu Minden 2./3. März · 11–19 Uhr Hof Frien, Höfen

Die WAGO Kontakttechnik GmbH & Co. KG plant am Stammsitz in Minden eine der größten Bauinvestitionen der vergangenen Jahrzehnte: Für ein Volumen von mehr als 20 Millionen Euro wird an der Hansastraße ein modernes Kunden- und Schulungszentrum entstehen.

dort Räume für Schulungen, Besprechungen sowie Tagungen geschaffen. Nach derzeitigem Planungsstand soll das Bauwerk, in dem auch eine neue zentrale Kantine für die Mindener Belegschaft entsteht, voraussichtlich im Herbst 2015 bezogen werden. Der Baubeginn ist für den Frühsommer 2014 terminiert. Der anhaltende Expaner aus zwei jeweils sionskurs des Familienfünfgeschossigen unternehmens macht die B ü r o e i n h e i t e n Großinvestition erforder-

D

„Mit dem neuen Gebäude tragen wir nicht nur dem steigenden Platzbedarf Rechnung, sondern können unsere internen Abläufe, etwa durch eine leistungsfähigere Kantine und das Bündeln von Konferenz- und Schulungsbereichen, spürbar verbessern“, berichtet Gerard Paul Darroch, Architekt im Facility Management bei WAGO. Erst im Sommer 2012 hatte WAGO in Minden eine neue „Denkfabrik“

Höfen

Frühling auf Hof Frien Im März beginnt sie wieder, die Zeit der Frühlings- und Ostermärkte. Den Auftakt hierzu gibt in diesem Jahr die Ortschaft Höfen. Hier, im beschaulichen Umland der Uchter Moorlandschaft, lädt der Hof Frien am ersten März-Wochenende, 11 bis 18 Uhr, alle Interessierten zu einem Besuch in das kleine, idyllische niedersächsische Bauerndorf ein.

D

ie erstmals 1995 initiierte Frühlingsund Osterausstellung hat sich zu einem großen Kunsthandwerkermarkt mit überregionalem Bekanntheitsgrad entwickelt. „Unsere Stammgäste haben diesen Termin immer schon fest in ihren Kalender eingetragen“, erläutert Frank Mayland Quellhorst und weiß, dass nach dem langen Winter die große Hofanlage und die Restaurationsmöglichkeiten auch immer als Treffpunkt zum Klönen genutzt wird. „Darum öffnen wir unser Café schon um 9 Uhr an beiden Tagen für ein gro-

ßes Frühstücksbuffet.“ In der Scheune auf Hof Frien stellen Hobbykünstler ihre Arbeiten, wie z.B. Ostergestecke, Türkränze, Blaudruck und Holzartikel aus. Kleine und große Besonderheiten aus Stoff, Holz, Papier und Glas machen Lust auf die neue Jahreszeit. Für den gemütlichen und geselligen Teil erwarten die Besucher Kaffee und Kuchen im gemütlichen Bauern Café sowie typischen Spezialitäten wie Kartoffelpuffer, Bratwurst, Grünkohl, Suppe, Glühwein, Schwaten etc. Im Nahbereich sind ausreichend Parkplätze vorhanden.

Die offen gestaltete Empfangshalle des neuen Kunden- und Schulungszentrums (rechts) aus Richtung Gustav-Heinemann-Brücke („Nordbrücke“) gesehen. Das grün gehaltene Quadrat bildet den künftigen Haupteingang, das „Tor zu WAGO“. Oben links zu sehen ist das bereits bestehende Verwaltungsgebäude, in dem bislang der Empfang angesiedelt ist.

und einem flachen Vorbau bestehende Komplex mit einer Gesamtfläche von rund 13.000 Quadratmetern soll Platz für etwa 250 Büroarbeitsplätze bieten. Zudem werden

High-Tech-Unternehmen investiert mehr als 20 Millionen Euro in Neubau lich. Allein in den vergangenen zehn Jahren ist die Zahl der Mitarbeiter in Minden um rund 800 auf über 1.800 angestiegen.

– ein Entwicklungszentrum für über 250 Beschäftigte – für acht Millionen Euro in Betrieb genommen. •

Das Team vom Eiscafe Piccoli freut sich auf Ihren Besuch. Frühstück / Brunch Montag - Samstag: FRÜSTÜCKSBUFFET

Start in die eiSSaiSon Eiscafe Piccoli - Bäckerstraße 71 - 32423 Minden

von 9 bis 12 Uhr.

Sonntag und Feiertag: Großes BRUNCHBUFFET von 10 bis 14 Uhr.


Minden Kurier

Willkommen iM Mühlenkreis

MiKu

Samstag • 1. März 2014 In Zusammenarbeit mit

Mindinis

Leon Krause

20. Feb. um 5:06 Uhr · 3740g, 53cm

Luis

21. Feb. um 17:54 Uhr · 3670g, 53cm

Nadine Meissner

23. Feb. um 7:54 Uhr · 3850g, 54cm

NEU! arkt Im Fachm Z.indd 1

abho lten !

02.08.13

14:22

Louis

19. Feb. um 10:15 Uhr · 4200g, 54cm

Mina Roza

11. Feb. um 2:05 Uhr · 3120g, 49cm

Lucas Mika

22. Feb. um 5:35 Uhr · 3060g, 50cm

tuliert a r g e n O Baby ! r Geburt u z h c i l z her Jetzt mit der BabyOne-Card viele Vorteile sichern !

24

www.babysmile24.de

Siobhan Seger

11. Feb. um 11:55 Uhr · 3800g, 53cm

Mohammed

19. Feb. um 0:57 Uhr · 4330g, 55cm

Zoe Marleen

8. Feb. um 14:59 Uhr · 3420g, 49cm 32457 Porta Westfalica Babyone, Fachmarkt für Babyund Kinderbedarf GmbH

Feldstraße 20b EKZ Barkhausen Tel. 0571/580282

Öffnungszeiten: Mo.–Fr.: 10.00 –19.00 Sa.: 09.30 –18.00

84 x in Deutschland

www.babyone.de

...von Anfang an!


25

Samstag • 1. März 2014 

Minden Kurier

Willkommen iM Mühlenkreis

www.kiki-kindermode.de

Gr. 27 – 35

55,–

ab

69,95

Gr. 26 – 34

49,95 Gr. 27 – 35

49,95

55,–

Gr. 27 – 38

Gr. 21 – 26

Am Rathaus 2 | Minden |  05 71/9 41 94 37 | Mo–Fr 10–18.30 Uhr | Sa 10–16 Uhr 1/1


Minden Kurier

Tiere der Woche

Samstag • 1. März 2014

26

Wir suchen ein Zuhause

Eine ganze Bande bunter Wellensittiche ist auf der Suche nach einer geeigneten Voliere.

Jack und Jamie, zwei zutrauliche Kater, sind auf der Suche nach einem gemeinsamen Zuhause.

Kescha und Schany sind jung, unzertrennlich und auch auf der Suche nach einem neuen Vogelparadies.

E

in fröhliches Zwitschern erfüllt derzeit das Tierheim. Die Nymphensittiche Kescha und Schany verstehen sich prima und sind unzertrennlich. Sie sind sechs und drei Jahre alt und somit noch ein junges Pärchen, denn diese Art hat eine Lebenserwartung von 15 bis 20 Jahren. Nymphensittiche sind sehr neugierige Vögel und brau-

chen Platz zum Fliegen und Klettern, und sie knabbern gern an frischen Ästen. Wer sich gleich an einem ganzen Vogelschwarm erfreuen möchte, findet derzeit eine harmonische Gruppe von fünf Wellensittichen vor. Die bunten Vögel sind zwischen drei und zehn Jahre alt und würden gerne weiterhin gemeinsam ihre Runden in einer großen Voliere

Impressum

Herausgeber

Minden Kurier GmbH & Co. KG Am Rathaus 9, 32423 Minden www.minden-kurier.de Registergericht Amtsgericht Bad Oeynhausen HRA-Nummer 8385 · HRB-Nummer 13474 Telefonnummern Zentrale Kleinanzeigenannahme Anzeigenannahme Zustellservice-Hotline Reklamations-Hotline

(0 571) 50 92 55-0 (0 571) 50 92 55-12 (0 571) 50 92 55-17 (0 571) 50 92 55-21 (0 571) 50 92 55-20

Faxnummern Fax Redaktion (0 571) 50 92 55-26 Fax gewerbliche Anzeigen (0 571) 50 92 55-24 Fax private Anzeigen (0 571) 50 92 55-25

drehen. Die beiden achtjährigen Kater Jack und Jamie sind dicke Freunde und gemeinsam auf der Suche nach einem neuen Zuhause. Jack, der Grautiger, ist ein Pausenclown und gibt alles, um Aufmerksamkeit zu bekommen. Er ist sehr offen und unheimlich zutraulich. Sein schwarzer Kumpel Jamie hat seine anfängliche Schüchternheit überwun-

den und sich ebenfalls zum großen Schmuser entwickelt. Die beiden Samtpfoten sind absolute Anfän-

gerkatzen, möchten aber als Wohnungskatzen etwas Platz zur Verfügung haben, schön wäre auch ein Balkon.

Bei Interesse ist das Tierheim Minden, Werftstraße 36b, telefonisch unter 0571-41109 (Anrufbeantworter ist geschaltet, es wird zurückgerufen!), per Fax 0571-9743103 oder über das Kontaktformular der Internetseite www.tierschutzverein-minden.de erreichbar.

Redaktionsleitung Jan Zechel (0 571) 50 92 55-14 redaktion@minden-kurier.de Anzeigenleitung Carsten Witte (verantw.) (0 571) 50 92 55-17 c.witte@minden-kurier.de Satztechnikleitung Marcel Adrian (0 571) 50 92 55-15 m.adrian@minden-kurier.de Zustellung Zustellbewerber-Hotline (0 571) 50 92 55-21 zustelljob@minden-kurier.de Geschäftsführender Gesellschafter Kai Linnemann (V.i.S.d.P.) (0 571) 50 92 55-10 kai.linnemann@minden-kurier.de

Für unaufgefordert eingesandte Manuskripte, Bilder und Bücher wird keine Gewähr übernommen. Rücksendung nur, wenn Rückporto beigelegt ist. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist für das Mahnverfahren und im Verkehr zu Vollkaufleuten Minden. Alle Rechte vorbehalten. Die Zeitung ist in allen ihren Teilen urheberrechtlich geschützt. Ohne vorherige schriftliche Genehmigung durch den Verlag darf diese Zeitung oder alle in ihr enthaltenen Bei­träge und Abbildungen weder vervielfältigt noch verbreitet werden. Dies gilt ebenso für die Aufnahmen in elektronische Datenbanksysteme und die Vervielfältigung auf CD-Rom.

Gültige Anzeigenpreisliste: Nr. 2

Druck

Oppermann Druck und Verlag GmbH & Co. KG Gutenbergstraße 1, 31552 Rodenberg

Logistik/Zustellung

Domus Werbung GmbH Oeynhauser Straße 40, 32584 Löhne www.domus-werbung.de


biblischer Ort in Galiläa

Kurort im Spessart (Bad ...)

Schiffsbauanlage

französisch: Wasser

Steinfrucht aus Asien

französischer Jagdhund

gleichsam

Oper von Verdi

Titelfigur bei Brecht (Arturo)

Gelegenheit tätiger Vulkan auf Sizilien

Verpackungsgewicht

Meeresfisch freier Verteidiger beim Fußball

unwichtig Wolle der Angoraziege

Sprache der alten Römer Vorname der Riefenstahl

akademischer Grad deutscher Bankier † 1994 Landesfremde in Südamerika

nachgemacht griech. Göttin der Kunst

8

Luftreifen

Gegenteil von Stillstand

Apparate, Maschinen subjektive Beurteilung

Sage, Kunde

ehem. finnische Münze Windrichtung

Greifvogel englisches Fürwort: sie

Einzeller Hptst. von New Mexico (Santa ...)

3

Spezialgebiet

Anrufen Gottes Vorname von USFilmstar Moore

2

3

4

feine schaumige Süßspeise

japanisches Nationalgetränk

Abgaben an den Staat

Produzent, Hersteller

A

Mastbaumbefestigung

ein Bindewort (... noch)

Demontage

1

griech. Vorsilbe: gleich

7

Jubelwelle im Stadion (La ...)

ein Vorname des span. Königs

französische Zustimmung

1

nordischer Kriegsgott

kleiner Barockengel

Tonsilbe

rotes Wurzelgemüse

Beiname Achilles

6

daheim

Luftschutzraum

5

6

7

raetselstunde.com

8

O U I

Fußballclub in Bochum

fester Standort

rösten, braten

Wortteil: Millionstel

Ansteckplakette (engl.)

Studienhalbjahr

Literaturfest WeserLeser

m 7. März findet die ultimative Gespenstergrusel-Lesenacht für Kinder von acht bis zehn Jahren mit Sarah Golcher in der Stadtbibliothek Min-

den. In einem seltsamen G&G (Gespenster und Gulasch)-Hotel für Geister, Gespenster und Skelette tauchen plötzlich ungewöhnliche „menschliche“ Gäste auf. Dann

verschwinden plötzlich nach und nach die „nichtmenschlichen“ Bewohner des Hotels … Was da wohl vorgeht? Und wer steckt dahinter? Hier ist Spürsinn gefragt! Bitte eine Ta-

schenlampe mitbringen! Gruselige Verkleidung ist gern gesehen! Der Eintritt ist frei. Anmeldung bitte unter Telefon (0571) 83791-23 oder unter stadtbibliothek@minden.de.

A S I A T I N

antikes Land bei Mazedonien fester, farbloser Überzug

englisch: blau

5

B A L WE K A R E U N

nicht normal

L E N I

Vorname d. Autors Borchardt

südam. Kapuzineraffe

F R U E D O L V F

Verbrechen

2

Gesichtshautfarbe

den Weg ebnen

Fotoapparat

Hiller LiteraTOUR 2014 Auch im Jahr 2014 geht es in der Gemeinde Hille wieder bei unterschiedlichsten Veranstaltungen literarisch zu. Was bislang unter dem Titel Hiller LesART lief, heißt nunmehr Hiller LiteraTOUR. Den Auftakt machen „Die Margaritkes & Die Vorleserinnen“ am 6. März, um 19.30 Uhr, in der Kulturscheune Rothenuffeln (im Kurpark). Ursula Köllmann, Charlotte Klauss und Helga Freude steuern Gypsy, Swing, Klezmer und Canzoni Italiani bei. Annette Ziebeker und Angelika van Wüllen liefern dazu die satirischen, amüsanten, heiteren, frechen Texte. Der Eintritt beträgt 12 Euro.

unsportlich

4

Kurz notiert

P E N N I

Einsiedelei

Winzerarbeit

portofrei

Bewohnerin eines Erdteils

BW A I D S E T AU S E U S AU A E T N P F E I N T S A L L L A T E I G I S T E R A AB S B A S E GR I L L E M U RO B E T E I I S N E U T GU NG G E K A WE D E R R L E R S AK R S T E U E R B E T E H D EM E R

geistliches Amt

V P R I KO K AR R I N AN B ME R A T I A B AN A R T A T MA H AN KO N E C H T A ON M M I K A S U R P S L B EWE O L I U I T T E AD T MO E B E B AN F AC E R Z E UG

hervorragend

Z P U H A J U S E

spanische Inselgruppe

Minden Kurier

Rätselseite

Samstag • 1. März 2014 

WERKBANK

27


Minden Kurier

Immobilien

Samstag • 1. März 2014

28

Immobilie der Woche

Hier stimmt der Preis

Wohnen in diesem EFH in Minden-Dützen leicht gemacht!

D

ieses teilunterkellerte, massiv errichtete Einfamilienhaus bietet Ihnen ca. 150 m2 Wohnfläche, verteilt auf das Erd- sowie Obergeschoss, auf einem ca. 1200 m2 großen, pflegeleicht angelegtem Grundstück in Südausrichtung. Zahlreiche Modernisierungsarbei-

ten bis zum heutigen Zeitpunkt machen dieses Einfamilienhaus besonders attraktiv und reizvoll. Hier wohnen Sie in verkehrsgünstiger Wohnlage im Mindener Stadtteil Dützen. Gepflegte Einfamilienhausbebauung prägt hier die Umgebung und Nachbarschaft. Die Entfernung zur MinKaufpreis

Die Anbringung von zwei Kaminöfen ist möglich, da die Anschlüsse vorhanden sind.

www.bellerimmo.de Wir erstellen sauber und akkurat,

Maurer- u. Betonarbeiten aller Art! Außerdem: Pflaster-, Abriss-, Entrümpelungs- und Baumfällarbeiten!

dener Innenstadt beträgt ca. 4,5 Kilometer, Einkaufsmöglichkeiten und Geschäfte des täglichen Bedarfs befi nden sich in fußläufiger Umgebung. Schulen und Kindergärten liegen in der Nähe. Eine Anbindung an den ÖPNV ist in fußläufiger

Wir suchen Ein-,Mehrfamilienhäuser, ETW’s, Grundstücke • Wir vermitteln Ihre Immobilie • Kostenfrei für Verkäufer • Kostenfreie Wertschätzung • Persönliche, kompetente Beratung • 30 Jahre Erfahrung und Service • Vereinbaren Sie einen Termin

Probieren Sie uns aus! Tel. 0172 - 5125911

Top-Immobilienangebot

Bad Eilsen! Ruhig gelegenes ZFH mit insges.. ca. 172 m2 Wfl. mit insges. 7 Zi., 2 Küchen, 2 Bäder, Baujahr ca. 1977. Grundstück zur Größe von ca. 792 m2. Vollkeller, Garage, sofort frei.

145.000,- €

Immobilien- u. Finanzbetreuung Tel.: 0571 / 54 648 • el@kornhardt.de www.kornhardt.de

Entfernung gegeben. Es besteht eine zügige Anbindung an die BAB 2 und BAB 30. Das JohannesWesling-Klinikum sowie der Portamarkt mit seinen zahlreichen Filialisten und Fachgeschäften befi nden sich in knapp drei km Entfernung. •

Ansprechpartner: Rüdiger Fischer Tel. 0 57 51 / 402 - 254

1920 150 m2

Grundstück

1.200 m2

Gesehen bei: Rose Immobilien KG Ansprechpartner: Herr Klaus Schuller Uferstraße 5 32423 Minden Tel.: 0571 / 8 28 28-90 Mobil: 0177 / 373 8009 klaus.schuller@rose-immobilien-kg.de www.rose-immobilien-kg.de

MiKu-Anzeigenannahme unter: (0571) 509 255-17

schneiderte Häuser abgestimmt auf Ihre Bedürfnisse zu verwirklichen.

Fenster, Rollläden, Haustüren, Fa. WE % 05722/2880673

                         

Baujahr Wohnfläche

               

          ���         Innovation R Musterhaus  Bauen mit RENSCH-HAUS. So individuell, wie     seine Bewohner: Das flexible Baukonzept von  RENSCH-HAUS bietet die Möglichkeit, maßge-

Fast umsonst

155.000 Euro

Stadtvilla Diese beeindruckende Stadtvilla Atlanta verbindet Generationen über einen gemeinsam nutzbaren Eingangsbereich, der das Haupthaus mit einem Bungalow vereint. Beide Gebäudekomponenten funktionieren als eigenständige Wohneinheiten und ermöglichen ein Zusammenleben in einem gemeinsamen Zuhause. Der seitlich angeschlossene Bungalow kann aber auch als Wohnraumerweiterung zum Haupthaus genutzt werden.

Weitere Informationen:

Weitere Informationen:

RENSCH-HAUS GMBH Telefon 0571/83 99 80 11 www.rensch-haus.com • ostwestfalen@rensch-haus.com

RENSCH-HAUS GMBH Telefon 0571/83 99 80 11 www.rensch-haus.com • ostwestfalen@rensch-haus.com


29

Minden Kurier

Vermischtes

Samstag • 1. März 2014 

Verstärkung gesucht! Wir gehören zu den großen Einrichtungsunternehmen Deutschlands. Zur Verstärkung unseres Auslieferungsteams suchen wir für das Zentrallager Stadthagen:

Renovierungsbedürftiges EFH zum Grundstückspreis 32427 Minden / Objekt: 5099 Grdst. 742 m², Wfl. ca. 100 m², 5 Zimmer, Gas-Heizung. KP 65.000 Euro, zzgl. 4,2% inkl. MwSt Courtage

Eigentumswohnung zum kleinen Preis 3 Zimmer, Küche, Bad, Balkon, Keller freigestellt, erzielbare Miete 400 Euro kalt, Wfl.ca.80 m2, Parkplatz. KP 39.500 Euro zzgl. 2300 € inkl. MwSt. Courtage

Möbel- und Küchenmonteure (m/w) mit Ausbildung und mehrjähriger Berufserfahrung oder als Quereinsteiger (z.B. Elektriker, Handwerker, Tischler) mit handwerklichen Fähigkeiten.

Selbständige Spediteure (m/w) mit eigenem LKW 7,5 t

Sie suchen einen krisenfesten Arbeitsplatz und sind bereit, in Spitzenzeiten Überstunden zu leisten, dann senden Sie Ihre Bewerbung an: Lübbecker Straße 199 • 32429 Minden 0571-97235544 / 0152-33583461 info@rommelmann-immobilien.de www.rommelmann-immobilien.de

Lübbecker Straße 199 • 32429 Minden 0571-97235544 / 0152-33583461 info@rommelmann-immobilien.de www.rommelmann-immobilien.de

Möbel-Heinrich GmbH & Co. · z. H. Hr. Sondermann Dülwaldstr. 1 · 31655 Stadthagen oder per E-Mail an: personal@moebel-heinrich.de

Wir suchen zum nächstmöglichen Termin weitere

Pflegefachkräfte m/w für den ambulanten Bereich

www.moebel-heinrich.de

in Teilzeit oder auf 400-€-Basis

Bungalow Liberty Die windgeschützte und einladend gestaltete Terrasse bildet das Zentrum dieses extravaganten Bungalows. Alle wesentlichen Räume des täglichen Lebens wie die Küche, der Wohn-/Essbereich und auch das Schlafzimmer sind zu dieser Oase hin ausgerichtet.

Wir erwarten von Ihnen: - eine abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits-, Kranken- oder Altenpfleger/in - Erfahrungen in der Pflege von älteren Menschen - einen KFZ-Führerschein - Bereitschaft zu Fortbildungen

MiKu-Anzeigenannahme unter: (0571) 509 255-17

Wir bieten Ihnen: - unbefristeten Arbeitsvertrag - flexible Arbeitszeitgestaltung - überdurchschnittliche Bezahlung - ein gutes und hilfsbereites Team - ein gut funktionierendes Qualitätsmanagement Bewerben Sie sich bitte schriftlich oder auf unserer Homepage ividuel l Ind

I&K Ko

mpeten

Weitere Informationen: RENSCH-HAUS GMBH Telefon 0571/83 99 80 11 www.rensch-haus.com • ostwestfalen@rensch-haus.com

t

Ambulante Pflege GmbH Rundum gut versorgt...

Aziz Ipek Konrad-Adenauer-Straße 7 31737 Rinteln Tel: 05751/8906959 www.ik-ambulante-pflege.de

Wir suchen eine

examinierte Pflegefachkraft m/w

Wir suchen für den saisonalen Wir suchen für den saisonalen Spargelverkauf von Spargelverkauf von April bis Juni/Juli freundliche und zuverlässige für unsere Seniorenresidenz Am Kirschgarten in Teil- und Vollzeit, für den

April bis Juni/Juli freundliche und zuverlässige

Verkäuferinnen und Verkäufer.

Tagdienst. Arbeiten Sie in einem modernen Arbeitsumfeld bei einem der

führenden Anbieter von Service- und Pflegeeinrichtungen. Interessiert? Dann melden Sie und sich bitte beim Verkäuferinnen Verkäufer. Interessiert? Ihr Profil Spargelhof Winkelmann, Nuttelner Str. 50, 32369 Rahden. • Sie haben eine 3-jährige Ausbildung in der Alten- oder Krankenpflege Tel.: 05771-970629, Fr. Zahnhausen, Dann melden Sie sich bitte beim • Sie arbeiten gerne in einem Team und haben ein hohes Maß an Tel.: 05771-970642, Hr. Eikmeier sozialer Kompetenz und Verantwortungsbewusstsein oder online unter: www.spargelhof.de

Spargelhof Winkelmann, Nuttelner Str. 50, 32369 Rahden Bei uns erwarten Sie...

STELLENANGEBOT

• Ein

unbefristeter Arbeitsvertrag, mit überdurchschnittlicher Vergütung

• Die Übernahme Tel.: 05771-970629 Fr. Zahnhausen 05771-970642 Hr.ausstehender Eikmeier Gratifikationen

Für unsere Lokalredaktionen in Hille und Petershagen suchen wir

• Vielfältige

interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

betrieblich geförderte Altersvorsorge und ein umfangreiches Oder online unter: www.spargelhof.de• Eine Mitarbeiterbonus Programm

freie Redaktionsmitarbeiter ab sofort / zum nächstmöglichen Termin.

Sie schreiben gerne und sind interessiert an den Menschen und Geschehnissen Ihrer Region? Haben vielleicht schon Erfahrungen als freier Redaktionsmitarbeiter? Sprechen Sie uns an! Senden Sie Bewerbungsunterlagen/Arbeitsproben an:

Minden Kurier GmbH & Co. KG z. Hd. Kai Linnemann Am Rathaus 9 · 32423 Minden E-Mail: kai.linnemann@minden-kurier.de

Minden KURIER Auflage über 70.000

Genau das Richtige für Sie? Dann nutzen Sie Ihre Chance und senden uns Ihre aussagekräftigen Unterlagen vorzugsweise an: am-kirschgarten@medicare-pflege.de oder an unsere Postadresse: Scheier Str. 13 31675 Bückeburg

Haben Sie noch Fragen? Dann rufen Sie doch einfach an. Wir freuen uns auf Sie! Tel. 05722/28 76-0

MediCare Seniorenresidenz Am Kirschgarten


Minden Kurier

Automarkt

Samstag • 1. März 2014

Auto der Woche Ferrari California T: Eleganz, Sportlichkeit und Technik Der 8 Zylinder Turbo-Di- im Chassis in Frontmittelrekteinspritzer mit 3.855 position und liefert 560 PS cm3 Hubraum sitzt sehr tief bei 7.500 U/min., aus denen sich eine Hubraumleistung von 145 PS/l – die höchste in dieser Fahrzeugklasse – und ein maximales Drehmoment von 755 Nm ergeben. Diese Werte verleihen dem California T eine Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in nur 3,6 Sekunden. Der California T liefert Trotz der um 70 PS auch echte Sportwagenhöheren Leistung konnte dynamik aufgrund sei-

ner sehr direkten Lenkung und einem verbesserten Ansprechverhalten, dank einer neuen Anordnung von Lenkgetriebe und Fahrwerksauf hängung. Neue Federn und MagnaRideStoßdämpfer der neuesten Generation (die 50 Prozent schneller reagieren) verringern in Verbindung mit Beschleunigungssensoren, die die Karosseriebewegung erfassen, Rollen und Nicken

und sorgen für ein präziseres Handling und für einen unglaublich hohen Fahrkomfort. Höchste Aufmerksamkeit wurde auch dem Design zuteil, bei dem man die Abmessungen des Vorgängermodells beibehielt und zugleich sicherstellte, dass der California T eine neue, individuelle Persönlichkeit erhielt. Die schnittigen Proportionen stammen aus den Zeichenfedern

30

des Ferrari Styling Centre in Zusammenarbeit mit Pininfarina und entsprechen weitgehend dem Ethos der Frontmotor-Ferraris. Die Flankenform des California T wurde vom berühmten Styling der Pontonkotflügel am 250 Testarossa inspiriert, wobei sich die Linie des vorderen Kotflügels schwungvoll nach hinten zum kompakten, muskulösen hinteren Kotflügel zieht und den Seiten somit eine aerodynamische Schnittigkeit und Dynamik verleiht. KRAFTSTOFFVERBRAUCH *** 10,5 l/100 km

der Benzinverbrauch um ungefähr 15 Prozent gesenkt werden.

CO2-AUSSTOSS *** 250 g/km *** städtisch/außerstädtisch mit HELE-System

Gesehen bei: LUMANI Krüger GmbH & Co. KG Ferrari Vertragshändler Expo Park, Sydney Garden 1 30539 Hannover Telefon (0511) 82 10 01 info@ferrari-hannover.de www.ferrari-krueger.de

VW Touran 1.6 TDI Life

Pepper Grey Metallic, EZ: 06/2013, 14.900 km, Hubraum: 1.598 ccm, Leistung: 77 kW (105 PS), Kraftstoff: Diesel, TÜV/AU: NEU

Automatikgetriebe, Klimaautomatik, Radio: RCD310 MP3“, Audioschnittstelle: Multimediabuchse für externe Audioquelle, Schiebedach, Einparkhilfe, Sitzheizung u.v.m.

(MwSt. ausweisbar)

24.400,Tel.: 0571 888780

www.glinicke-minden.de

Toyota Aygo Cool

EZ 11/2010 km 26.000 kW/PS 50/68

Benzin (E10-geeignet), ABS, ZV, Servo, Klima, CD, elektr. Fenster, elektr. Wegfahrsperre, Kindersitzbefestigung, Airbags, Metallic-Lackierung, Tuner/Radio, Nichtraucher-Fahrzeug, usw.

Euro 7.350

VW Golf Plus 2.0 TDI Highline

Toyota Auris 1.4 D-4D Life Plus

Automatikgetriebe, Klimaautom., Radio/CD, Park Assist inkl. ParkPilot, ISOFIX Kindersitzbefestigung, Tagesfahrlicht, Berganfahrhilfe, Sitzheizung, Lederlenrad, Bordcomputer u.v.m.

Diesel, ABS, ESP, ZV, Servo, Klima, CD, elektr. Fenster, elektr. Seitenspiegel, elektr. Wegfahrsperre, Nichtraucher-Fahrzeug, Bordcomputer, usw.

Silver Leaf Metallic, EZ: 02/2013, 5.500 km, Hubraum: 1.968 ccm, Leistung: 103 kW (140 PS), Kraftstoff: Diesel, TÜV/AU: NEU

(MwSt. ausweisbar)

23.900,Tel.: 0571 888780

www.glinicke-minden.de

Portastraße 128 • Porta Westfalica Tel. 0571.505170 • roethemeier.de

Toyota Auris Life

Euro 10.980

Energieeffizienzklasse: B

Euro 17.900

Portastraße 128 • Porta Westfalica Tel. 0571.505170 • roethemeier.de

EZ 11/2010 km 31.194 kW/PS 51/69 VW Golf VI Cabrio 1.4 TSI

Oryxweiß Perleffekt, EZ: 04/2013, 10.100 km, Hubraum: 1.3907 ccm, Leistung: 90 kW (122 PS), Kraftstoff: Benzin, TÜV/AU: NEU

6-Gang Schaltgetriebe, Klimaautomatik, Radio: „RCD310 MP3“, Audio-Schnittstelle, Einparkhilfe, Sitzheizung, Multifunktions-Lederlenkrad, Parklenkassistent, Tagesfahrlicht u.v.m. (MwSt. ausweisbar)

Benzin, ABS, ZV, Servo, Klima, CD, elektr. Fenster, elektr. Wegfahrsperre, Kindersitzbefestigung, Airbags, elektr. Seitenspiegel, Tuner/Radio, vulcanorot, usw.

Euro 8.150

19.750,-

Portastraße 128 • Porta Westfalica Tel. 0571.505170 • roethemeier.de

Verbrauch: komb.: 4,2 l / 100 km Co2 = 109 g/km

Toyota Yaris Cool

EZ 08/2009 km 30.200 kW/PS 97/132

Benzin (E10-geeignet), ABS, ZV, Servo, Klima, CD, elektr. Fenster, elektr. Wegfahrsperre, Kindersitzbefestigung, Airbags, elektr. Seitenspiegel, Metallic-Lackierung, Bordcomputer, Multifunktionslenkrad, usw.

EZ 05/2013 km 10.000 kW/PS 66/90

Tel.: 0571 888780 www.glinicke-minden.de

Audi A3 Sportsback 1.4 TFSI Ambition Eissilber Metallic, EZ: 06/2013, 26.500 km, Hubraum: 1.395 ccm, Leistung: 90 kW (122 PS), Kraftstoff: Benzin, TÜV/AU: NEU

Automatikgetriebe, Klimaautom., Radio/CD mit MP3, Navigationssystem, Multi-Funktions-Display, AUX Anschluss, Xenon, Einparkhilfe, Sitzheizung, Start-Stopp-System, Tempomat uvm.

(MwSt. ausweisbar)

Portastraße 128 • Porta Westfalica Tel. 0571.505170 • roethemeier.de

26.880,Tel.: 0571 888780

www.glinicke-minden.de


T S I E R A W E U N E E N F F O R T E : E G P U N r I e E ozent unt

31

Automarkt

Samstag • 1. März 2014 

Minden Kurier

agen w t e i n·M e g n u ulass z s e g n · Ta e g a ührw f r o V en · g a w Jung

r P 8 4 s i B

z.B.

ürer Opel Astra 5.2-T 28 km, EZ: 08 /2012, 17 UPE: 24.700,jetzt

MwSt. ausweisbar

13.900,-

www.starnitzke.de

Autohaus Starnitzke GmbH Kreuzbreite 25 · 31675 Bückeburg Telefon 05722 / 9054-0


Minden Kurier

VW Beetle Cabriolet 1.2 TSI Design

Oryxweiß Perleffekt, EZ: 06/2013, 6.400 km, Hubraum: 1.197 ccm, Leistung: 77 kW (105 PS), Kraftstoff: Benzin, TÜV/AU: NEU 6-Gang Schaltgetr., Klimaautom., Radio: RCD510 MP3, Handyvorbereitung, Fender Soundsystem, AUX Anschluss, Sitzhzg., Einparkhilfe vorn u. hinten uvm.

(MwSt. ausweisbar)

22.900,Tel.: 0571 888780

www.glinicke-minden.de

Automarkt

Toyota Prius Sol

EZ 09/2007 km 70.200 kW/PS 57/77

Benzin (E10-geeignet), ABS, ZV, Servo, Klima, CD, elektr. Fenster, elektr. Wegfahrsperre, Kindersitzbefestigung, Airbags, elektr. Seitenspiegel, Metallic-Lackierung, Bordcomputer, Multifunktionslenkrad, usw.

Samstag • 1. März 2014

32

Opel Corsa 1.4 Edition EZ 01/2013, 64 kW/87 PS, 10.135 km, Sitzheizung, Lenkradheizung, 5 Türen, Reserverad, Bordcomputer 10.700,– EUR MwSt. ausweisbar Kreuzbreite 25 · 31675 Bückeburg Telefon 05722 / 9054 0 www.starnitzke.de

Opel Astra GTC Edition 1.4 Turbo S/S EZ 10/2012, 103 kW/140 PS, 28.312 km, PDC, AGR-Sitze, Bluetooth, Design-Paket, Bordcomputer, 18-Zoll-Alu, 14.900,– EUR MwSt. ausweisbar Kreuzbreite 25 · 31675 Bückeburg Telefon 05722 / 9054 0 www.starnitzke.de

Opel Corsa 1.4 Edition EZ 11/2012, 64 kW/87 PS, 20.000 km, Sitzheizung, Lenkradheizung, 5 Türen, Reserverad, Bordcomputer 9.700,– EUR MwSt. ausweisbar Kreuzbreite 25 · 31675 Bückeburg Telefon 05722 / 9054 0 www.starnitzke.de

Opel Corsa 1.4 Edition EZ 12/2012, 64 kW/87 PS, 17.577 km, Sitzheizung, Lenkradheizung, 5 Türen, Reserverad, Bordcomputer 10.000,– EUR MwSt. ausweisbar Kreuzbreite 25 · 31675 Bückeburg Telefon 05722 / 9054 0 www.starnitzke.de

Opel Corsa 1.4 Edition EZ 10/2012, 64 kW/87 PS, 13.400 km, Sitzheizung, Lenkradheizung, 5 Türen, Reserverad, Bordcomputer 10.100,– EUR MwSt. ausweisbar Kreuzbreite 25 · 31675 Bückeburg Telefon 05722 / 9054 0 www.starnitzke.de

Opel Astra GTC Edition 1.4 Turbo S/S EZ 10/2012, 103 kW/140 PS, 17.180 km, AGR-Sitze, Bluetooth, Tempomat, Bordcomputer, Design-Paket, 18-Zoll-Alu 15.700,– EUR MwSt. ausweisbar Kreuzbreite 25 · 31675 Bückeburg Telefon 05722 / 9054 0 www.starnitzke.de

Euro 8.900

Portastraße 128 • Porta Westfalica Tel. 0571.505170 • roethemeier.de

EU-Neufahrzeug Dacia New Sandero 1.2 16V Ambiance km 6 kW/PS 55/75

Benzin, ABS, ZV, Servo, Klima, CD, elektr. Fenster, elektr. Wegfahrsperre, Airbags, elektr. Seitenspiegel, Bordcomputer, Tempomat, usw. Verbrauch: komb.: 5,8 l / 100 km Co2 = 135 g/km

Energieeffizienzklasse: E

Euro 9.990

Audi A3 1.4 TFSI Attraction

Eissilber Metallic, EZ: 07/2013, 6.000 km, Hubraum: 1.395 ccm, Leistung: 90 kW (122 PS), Kraftstoff: Benzin, TÜV/AU: NEU Automatikgetr., Klimaautom., Radio, AUX Anschluss, Xenon, Einparkhilfe, Sitzheizung, Tempomat, Start-StoppSystem, Multifunktionslenkrad, Bordcomputer uvm.

(MwSt. ausweisbar)

23.250,-

Portastraße 128 • Porta Westfalica Tel. 0571.505170 • roethemeier.de

www.glinicke-minden.de

Opel Astra 5-Türer Edition 1.4 Turbo EZ 09/2012, 103 kW/140 PS, 13.486 km, PDC, AGR-Sitze, Bluetooth, Lichtpaket, Bordcomputer, Klima 14.500,– EUR MwSt. ausweisbar Kreuzbreite 25 · 31675 Bückeburg Telefon 05722 / 9054 0 www.starnitzke.de

Opel Insignia ST Edition 2.0 CDTI EZ 12/2012, 118 kW/160 PS, 20.410 km, Navi, Sitzheizung, Lenkradheizung, PDC, Sicht-Paket, AGR-Sitze, Bluetooth 20.800,– EUR MwSt. ausweisbar Kreuzbreite 25 · 31675 Bückeburg Telefon 05722 / 9054 0 www.starnitzke.de

Tel.: 0571 888780


33

Minden Kurier

Samstag • 1. März 2014 

Anzeige

Ob Gitarrenunterricht oder Live-Musik:

Pete Baker is the Music Maker Pete Baker besitzt eine fantastische Gitarrensammlung. Gerne dürfen auch Schüler die seltenen Instrumente ausprobieren.

Voll in Action: Pete Baker (links) jammte seinerzeit auch mit Cat Stevens (rechts) im Studio M.

E

Mit Oldies und Schlagern, die jeder kennt, unterhält Pete Baker sein Publikum in Cafés und Kneipen. Aber auch Privatfeiern gibt er den besonderen musikalischen Pep.

Mr. Patton aus Manhattanerfüllt gern musikalische Wünsche. Peter Baak alias Pete Baker ist der Mann mit der Gitarre für alle Gelegenheiten, bei der gute Unterhaltungsmusik nicht fehlen darf.

gal, ob kleine Party oder großes Fest: Pete Baker sorgt als „Mr. Patton aus Manhattan“ für musikalischen Schwung und die richtige Stimmung. Schon im frühen Alter erweckten der Großvater mit der Trompete und seine Mutter, eine Klavierlehrerin, das musikalische Interesse. Mundharmonika, Akkordeon, Trompete, Posaune und Klavier waren zunächst die Instrumente, auf denen Peter Baak übte. Aber dann hörte er die erste deutschsprachige „Beatles“-Single „Sie liebt dich“ im Radio, und natürlich musste jetzt eine Gitarre her. Bei Musik Gessner in Minden wurde vom Opa eine Framus Elektrogitarre gekauft, der Chef selber gab dem erst acht-

jährigen Peter die ersten Unterrichtsstunden, die der Opa finanzierte. Zu Hause diente das Radio als Verstärker. Mit 13 Jahren kaufte er sich dann in Hannover eine „Les Paul“-Gitarre vom japanischen Hersteller Ibanez und war damit bestens ausgerüstet für die ersten Auftritte mit den Bands „X Down Q“ und „Inspiration Flash“ im Mindener Haus der Jugend. Tolle Übungsmöglichkeiten waren hier gegeben, und die musikalischen Wurzeln vieler Mindener Bands wurden hier Anfang der 60er Jahre gelegt. Nach der Ausbildung im Kaufhaus Hagemeyer zum Einzelhandelskaufmann war es erst einmal vorbei mit Band-Auftritten: Peter fing im „Studio M“ bei Horst-Dieter Wehking als Kellner an und stieg schon kurze Zeit später zum Geschäftsführer auf. In dieser Zeit wurden zahlreiche

internationale und nationale Künstler und Bands für ein Gastspiel im Studio M verpflichtet: Pink Floyd, Depeche Mode, Black Sabbath, Deep Purple, Cat Stevens, Bonney M., Peter Maffay, Wolfgang Petry, Frank Zander u.v.a. So ergaben sich unglaublich viele herzliche Kontakte mit den Stars, die zum großen Teil auch heute noch bestehen, denn nach den offiziellen Auftritten wurde oft noch bis zum frühen Morgen im Studio M gejammt, und Peter Baak konnte auch an der Seite hochkarätiger

Stars mit seinem Gitarrenspiel überzeugen. Heute führt Peter Baak ein rüstiges Rentnerdasein, ohne jedoch die Gitarre aus der Hand zu legen. Im Gegenteil: Jetzt hat er die Zeit und Muße, sein Können auch an andere Interessierte weiterzugeben. Jedermann, ob groß oder klein, ist bei ihm herzlich willkommen, in gemütlicher Atmosphäre das Gitarrenspiel zu erlernen. Sein Repertoire an Songs ist riesengroß, so dass bei seinen Auftritten und Gastspielen kaum Wünsche offenbleiben. Wer selbst einmal daran denkt, seine Party mit fetziger Live-Musik aufzupeppen, sollte den musikalischen Entertainer Pete Baker als Mr. Patton aus Manhattan unbedingt buchen. • Infos: Pete Baker, Telefon (0571) 59727226 oder (0152) 29779384, E-Mail baak.minden@freenet.de


Minden Kurier

In ist, wer drin

Kultur und Veranstaltungen

Samstag • 1. März 2014

34

HIGHltuLIngGsoHrgtTenS wieder für ein umfasPARTY ge Veransta

Großarti gion. Die serer stadtgeflüster-Re sendes Angebot in un ni, Henrik Olek, Dirk Fiebich, Nils nti sechs Musiker Katia Co d Ralle Wierling, besser bekannt r un lle Mö i zusammen Wunderlich, Did ch langer Zeit wieder na ten tra s“, rop ard glaubliche als „Te un für r ye me tohaus Peitz auf und sorgten im Au in der Eisbar, bei Hoka und nicht zu o, Stimmung. Auch im Eg nden ging es heiß her wie unsere in Mi vergessen im Bunker gen! Fotos eindrucksvoll zei Herzlichst wo immer

ihr seid

EISBAR

PEITZMEYER

BUNKER

H


n ist... 35

Samstag • 1. März 2014 

Kultur und Veranstaltungen

Minden Kurier

WAS LÄUFT DIESE WOCHE: SONNABEND 01. MÄRZ

MINDEN 22.00 „Urban Dance Night“, Musikbox 22.00 „Karnevals Party“, Markt 15 22.00 „Minden tanzzt“, Kampa Halle BAD OEYNHAUSEN 20.00 „Tanzrausch“, Adiamo 22.00 „Karnevals Party”, Amarillo 22.00 „Blackout“, EGO HERFORD 22.00 „Lime Night“, X 22.00 „Samstag Nacht meets R.I.O. feat. U-Jean“, Go Parc BIELEFELD 22.00 „Ladies Night“, Stadtpalais 22.00 „Fancy feat. DJ Frizzo“, Elephant

EGO

SONNTAG 02. MÄRZ

BAD OEYNHAUSEN 14.30 „Chaos Royal“, GOP & 17.30 HERFORD 22.00 „Carneval Excessiva“, Go parc

MONTAG 03. MÄRZ

MINDEN 22.00 „Mindens größte Rosenmontagsparty“, Musikbox

DIENSTAG 04. MÄRZ

BAD OEYNHAUSEN 10.00 „Vormittagskonzert“ mit dem Staatsbad Orch., Wandelhalle

MITTWOCH 05.MÄRZ

BAD OEYNHAUSEN 19.00 „After Work Party“, Adiamo

DONNERSTAG 06. MÄRZ

BAD OEYNHAUSEN 20.00 „Chaos Royal”, GOP 22.00 „Egopolitan“, Ego BIELEFELD 20.30 „Sido“, Ringlokschuppen

FREITAG 07. MÄRZ

HOKA

...ab dem 4. März erhältlich!

MINDEN 22.00 „Noises - Night of Alternative Culture“, Musikbox BAD OEYNHAUSEN 20.00 „Dinner & Dance“, Adiamo 22.00 „10 / 30 Party“, Amarillo 22.00 „T.G.I.F. “, Ego HERFORD 22.00 „Grand Friday“, Go parc BIELEFELD 22.00 „90s Oldschool Party“, Stadtpalais


Minden Kurier

Kultur und Veranstaltungen

Samstag • 1. März 2014

36

Samstag, 1. März · 21 Uhr Jazz Club, Minden

Hotel Bossa Nova www.hotelbossanova.com

A

b s o lut n ic ht s spricht gegen das „Girl from Ipanema“, aber der Bossa Nova hat natürlich weitaus mehr zu bieten als schöne Beobachtungen an brasilianischen Stränden. Die leidenschaftlichsten Klanginnovationen rund um diesen luftigen Musikstil und dessen verwandte Genres bieten hierzulande seit Jahr und Tag „Hotel Bossa Nova“. Sängerin Liza da Costa und ihre Musiker beherrschen die große Kunst, die Komplexität ihrer fantasievollen und poetischen Bossa-Nova-Ex kurse wunderbar leicht klingen zu lassen. In Liza da Costa verfügt das versierte Quartett zudem über eine der stärksten und temperamentvollsten Stimmen

Andreas Rebers gibt am Aschermittwoch den Prediger im Stadttheater.

unserer Breitengrade. Während die portugiesisch-indische Sängerin mit ihrem strahlenden Lächeln jedes Publikum verzaubern kann, führen ihre drei musikalischen Begleiter mit allen stilistischen Finessen und der Verve erfahrener Jazzmusiker den Bossa Nova immer wieder zu neuen Ufern. Mit dem vierten Album „Na Meia LUZ“ (Dämmerung) laden „Hotel Bossa Nova“ erneut dazu ein, Entspannung in ihrer Wohlfühl-Oase zu finden. Ihre Musik ist ein wahres Fest für die Sinne, voller Lebenslust und Temperament, mit charmanter Herzlichkeit und faszinierender Stimme. In dieses Hotel sollte man unbedingt einchecken. •

Sängerin Liza da Costa und ihre Ban bringen Bossa-Nova-Rhythmen in den Jazz Club.

Dienstag, 4. März · 20 Uhr Stadttheater Minden

Kabarett statt Karneval Am Rosenmontag gastiert das Ensemble EURE Mütter mit ihrem Programm „Nix da ‚Leck mich’ Auf geht’s!“ vor ausverkauftem Haus.

H

orst Schroth verhilft am Dienstag, 4. März um 20 Uhr dem Lehrer Laux zum Comeback. 1994 erschien er zum ersten Mal auf der Bühne, Deutschlands bekanntester Pädagoge, beklatscht, bedauert und bejubelt: Horst Schroths Lehrer Olaf Laux, mit dem von Publikum und Kritik gefeierten KultProgramm „Null Fehler“. Exakt 20 Jahre nach seinem ersten „Infoabend“ ist Oberstudienrat Olaf Laux wieder da. Älter? Ja, klar! Reifer? Na ja, vielleicht! Und jetzt, nach 40 dornenvollen und aufreibenden Dienstjahren, kurz vor seiner Pensionierung, zieht Olaf Laux wieder Bilanz.

Turbulent, mitreißend, gnadenlos authentisch und natürlich – wie immer bei Horst Schroth – garantiert saukomisch! Den politischen Aschermittwoch gestaltet in diesem Jahr Andreas Rebers mit seinem Programm „Rebers muss man mögen“. Reverend Rebers hat sich in den letzten Jahren nicht nur einen Namen, sondern auch ein paar ehrliche Feinde gemacht. Oft wurde er gefragt: „Was haben sie für eine Haltung? oder auch: „Wo stehen sie?“ Seine Antwort lautete dann immer: „Auf der Bühne!!!“ Und das ist auch gut so, denn die Menschen kennen ihn mittlerweile und kommen gern, um ihm beim Singen und Predigen zuzuhören. • Infos: Karten sind erhältlich beim Express-Ticketservice, Obermarktstraße 26–30, 32423 Minden, Telefon (0571) 88277 oder online unter www. stadttheater-minden.de

www.stadttheater-minden.de


37

Mindener Theaterwerkstatt Die Grönholm-Methode

W

as ist die Grönholm-Methode? Vordergründig ein von einem schwedischen Psychologen entwickeltes Auswa h lver fa hren zur Besetzung von Führungskräften in multinationalen Konzernen. Es handelt sich dabei um eine Reihe von Prüfungen in Form

Minden Kurier

Kultur und Veranstaltungen

Samstag • 1. März 2014 

von Rollenspielen, die immer zynischer und menschenunwürdiger werden und sich durch wachsenden Sadismus auszeichnen. Die den Bewerbern gestellten Aufgaben sind zunehmend kompromittierender und sehr intim, keiner der Tests scheint irgendeinen Sinn zu haben. Jordi Galceran, der Au-

Szenen aus der amüsanten Farce, die vom Ensemble der Theaterwerkstatt im Theater am Weingarten aufgeführt wird.

tor, dachte diese Begebenheit bis zur letzten Konsequenz weiter, um daraus eine bittere Komödie über das ungleiche Machtverhältnis zwischen Bewerbern und ihren Prüfern zu schreiben. Es ist ein dramatisches Spiel von Wahrheit und Lüge, voller Fallen und Geheimnisse, das das Publikum immer

wieder zu Lachsalven animiert. „Die Grönholm-Methode“ ist eine sehenswerte Farce auf die ausufernden Anforderungen unserer Ellenbogengesellschaft. Die Mindener Theaterwerkstatt unter der Leitung von Wilhelm Krückemeier zeigt diesen amüsanten Theaterhit im

Kleinen Theater am Weingarten an folgenden Terminen: Sonntag, 2. März, 18 Uhr Freitag, 7. März, 20 Uhr Sonntag, 9. März, 18 Uhr Freitag, 14. März, 20 Uhr Telefonische Kartenreservierung unter: Volksho c h s c hu le M i nden (0571) 8376612.

12. Band-Contest im Life House Der 12. Band-Contest mit vier interessanten Nachwuchsbands findet am Samstag, den 1. März um 20 Uhr im Life House in Stemwede-Wehdem statt.

Horst Schoth zieht als Lehrer Olaf Laux vor seine Pensionierung eine gnadenlose Bilanz – mitreissend und saukomisch.

D

en Gewinnern dieses Wettbewerbs winkt als Hauptpreis der Auftritt auf dem 38. Stemweder Open Air Festival am 15. und 16. August. Mit diesem BandContest soll unbekannten Nachwuchsbands die Möglichkeit gegeben werden, vor einem großen Publikum

aufzutreten. Aus zahlreichen Bewerbungen wurden insgesamt vier Bands mit ganz unterschiedlichen musikalischen Schwerpunkten ausgewählt: „Leet“ aus Porta Westfalica  spielen englischsprachigen Pop-Rock. Ihren Sound kann man als eine Mischung aus Pop und Rock beschreiben, die sofort ins Ohr geht und zum Tanzen und Mitsingen einlädt. Entweder du haust dich aufs Sofa und gönnst deinen Ohren eine große Portion leckeren Rock oder du

Samstag, 1. März · 20 Uhr Life House, Stemwede-Wehdem

Sgt Tenpenny aus Recke stehen für handgemachten Rock.

gibst dir die Kante und tanzt hemmungslos auf den Tischen. „Couch Club“ aus Oldenburg kann beides und das braucht Qualität, Können und Spaß – das beste Rezept für einen gelungenen Abend. Die „Jaws“ aus Lemgo haben einen sehr eigenen und abwechslungsreichen Stil mit einer Mischung aus purem Hardcore und Metal­ einflüssen gefunden. Durch ihre harten, klar struktu-

rierten Songs mit eingängigen Chorus-Passagen, OldSchool Gang-Shouts und variablen Stimmlagen können sie live immer gut punkten und das Publikum auf ihre Seite ziehen. Die Musik von „Sgt Tenpenny“ aus Recke ist eine gelungene Mischung aus allen Richtungen des Rock! Live ist die Band ein echter Burner und lässt das die Leute vor der Bühne ordentlich spüren. •

Infos: K  arten (3 Euro) sind an der Abendkasse erhältlich. Für weitere Informationen stehen das Life House, Telefon (05773) 991401, oder Annette Engelmann, Telefon (05773) 80787 zur Verfügung.


Minden Kurier

Kultur und Veranstaltungen

Samstag • 1. März 2014

38


Minden39 Kurier Samstag • 1. März 2014 

1 Minden Kurier

Sonnabend • 11. Mai 2013

schnäppchenpreise wegen sortimentswechsel Garderobenprogramm „toSkAnA“

Programm „BASix“ kernnussbaum nB

Regal | 66/191/37 cm

Sonoma-eiche nB

statt 169,–

Spiegel 64/83 cm

statt

75,– jetzt

55,–

199,– jetzt

145,–

statt

299,–

jetzt

139,95 tV-element | 117/50/54 cm

Garderobenpaneel 64/191/26 cm

statt

89,– jetzt

65,99

Sideboard | 171/101/44 cm

Schuhschrank 96 × 101/38 cm

statt

jetzt

65,–

statt

Schwebetürenschrank „Queen“

119,–

jetzt

55,–

Polsterbett „time“

textilleder weiß | 140/200 cm statt

444,–

jetzt

199,–

ohne Abb. | 160/200 cm | textilleder schwarz statt

509,– jetzt

229,–

jedoch Front weiß, mit einer Spiegeltür | 180/200/64 cm

statt 386,–

jetzt

269,–

ohne Lattenrost, Matratze und Deko

Polstergarnitur „cincinAtti“

statt 2.678,–

jetzt

1.499,–

• Stoffe Holiday natur • Inklusive: canapé mit Bettkasten aufklappbar • 2,5-Sitzer mit Bettfunktion, Liegefläche mit Originalstoff • Ecke mit Relaxfunktionen • mit Schubkasten und Anstellhocker • Sessel

Möbel + mehr Franchise GmbH 32427 MINDEN • Gesellenweg 2 (Ecke Königstraße) Telefon 05 71 / 3 85 56 78

Wochenweise Schnäppchenpreise Alles Abholpreise - solange der Vorrat reicht Montag - Freitag von 9 - 19 Uhr • Samstag von 9 - 16 Uhr


Minden Kurier

Samstag • 1. März 2014

40


1. März 2014 #48 - Kai der großen Hoffnung