Issuu on Google+

Serviceheft 2012


Liebe Aussteller der MÜNCHNER IMMOBILIEN MESSE, das vorliegende Serviceheft soll Ihnen als Leitfaden für Ihre Messebeteiligung dienen. Der Service-Gedanke steht bei uns an erster Stelle. Daher haben wir für Sie alle relevanten Dienstleistungen und Service-Angebote, die Sie für eine erfolgreiche Messeteilnahme benötigen, in einem, nach Formularen gegliederten, übersichtlichen Bestellheft zusammengefasst. Gleichzeitig regelt das Serviceheft auch Details zum Ablauf der Messe. Das Handbuch ist nach folgendem Schema gegliedert: Allgemeine Informationen (Ansprechpartner, Anfahrt, Parken, Auf- und Abbau) Formulare (Allgemeine Bestimmungen, Inhalt) 0.

Adressdaten

1. Messe-Teilnahme (Ausstellerausweise, Einfahrtsscheine, Parkausweise, Fachforum) 2.

Standbau (Genehmigung, Komplettstände, Zusätzliche Ausstattung, Beschriftung/Logo)

3.

Standtechnik (Stromanschlüsse, Leuchten & Strahler, Abhängungen, Telefon & Internet, Medientechnik)

4.

Standausstattung (Mietmöbel, Messetafeln, Folierungen, Präsentationssysteme, Pflanzen & Floristik)

5.

Stand- /Ausstellerservice (Abfallentsorgung, Standreinigung, Versicherung, Standbewachung, Stand-Personal, Foto- & Video-Service, Speisen & Getränke)

6.

Werbung (Ausstellerverzeichnis, MIM-Magazin, Werbemöglichkeiten, Eintrittsgutscheine, Werbemittel)

7. Werbe- und Marketing-Service (Organisation, Konzept & Design, Aktionen & Events) Technische Richtlinien Die genannten Ziffern entsprechen auch der Nummerierung der Formulare im Serviceheft. Sofern gewünschte Dienstleistungen nicht aufgeführt sind, so sprechen Sie uns an.

Wir wünschen Ihnen eine gute Messevorbereitung! Mit freundlichen Grüßen Ihr acm-Team für die MÜNCHNER IMMOBILIEN MESSE 2


Allgemeine Informationen (Seite 1 von 5) Ansprechpartner Messeleitung: acm medien GmbH · Balanstraße 55 · 81541 München Tel: 089 480901-55 Fax: 089 480901-98 Mail: service@mim.de Gesamtleitung:

Dr. Florian Forster Tel: 089 480901-17 Mail: florian.forster@acm.by Projektteam:

Presse & Marketing:

Harald Pichl Tel: 089 480901-51 Mail: harald.pichl@acm.by

Gina Dillenburg Tel: 089 480901-70 Mail: gina.dillenburg@acm.by

Technik: Hendrik Glatz Tel: 089 480901-15 Mail: hendrik.glatz@acm.by

Andreas Börner, Tel: 08131 66998-12 Mail: andreas.boerner@mlg-messebau.de Forum: BFW-Geschäftsstelle, Tel: 089 7460436 Mail: office@bfwbayern.de

Felicia Munk Tel: 089 480901-50 Mail: felicia.munk@acm.by

Media-Service & Werbemöglichkeiten: Hendrik Glatz, Tel: 089 480901-15 Mail: hendrik.glatz@acm.by

3


Allgemeine Informationen (Seite 2 von 5) Lage der Halle Adresse:

Neue Kleine Olympiahalle

Spiridon-Louis-Ring

80809 M端nchen

Kleine Olympiahalle

Barrierefreier EINGANG

EINGANG

4


Allgemeine Informationen (Seite 3 von 5) Anfahrt / Parken 1 Parkharfe (Blöcke 15 bis 20) 2 Parkplatz Olympiaturm 3 Parkplatz Eissportzentrum 4 Tiefgarage BMW-Welt Parkausweise/Ausfahrtickets sind vorab bestellbar > Formular 1c

Öffentliche Verkehrsmittel ƒƒ

Haltestelle Olympiazentrum

ƒƒ

U-Bahn U3

ƒƒ

Bus 173, N42

4 2 1

3 Kleine Olympiahalle

5


Allgemeine Informationen (Seite 4 von 5) Auf- und Abbau Aufbauzeiten:

Mittwoch, 18. April 2012, 08:00 bis 22:00 Uhr

Donnerstag, 19. April 2012, 08:00 bis 22:00 Uhr

Abbauzeiten:

Sonntag, 22. April 2012, 19:00 bis 22:00 Uhr

Montag, 23. April 2012, 08:00 bis 18:00 Uhr

Anfahrt / Anlieferung Die Anfahrts- und Anliefersituation ist an der Neuen Kleinen Olympiahalle leider eingeschränkt. Aus diesem Grund bitten wir die nachfolgenden Hinweise zu beachten! Für den Auf- und Abbau stehen folgende Anfahrts- und Anlieferungs-Möglichkeiten zur Verfügung: (siehe auch Pläne auf der nächsten Seite) 1. LKW (von 3,5 bis 7,5 t) Große LKWs können aus westlicher Richtung an die Halle fahren. Hierzu ist ein Einfahrtsschein notwendig, den Sie mit Formular 1b bestellen können. Im Einfahrtsbereich wird zudem eine Kautionsregelung eingerichtet. Bitte haben Sie Verständnis, dass die Einfahrtszeitspanne auf maximal 2 Stunden beschränkt ist. Es stehen zwei Stapler zur Verfügung, die Ihnen beim Transport Ihrer Güter in die Halle helfen. 2. LKW (bis 3,5 t) und PKW Kleine LKWs und PKWs können aus nördlicher Richtung anfahren und dann über den Sondereingang in die Halle anliefern. Hierzu ist ebenfalls ein Einfahrtsschein notwendig, den Sie mit Formular 1b bestellen können. Am Sondereingang steht ein Transport-Shuttle zur Verfügung, der Ihre Güter in die Halle transportiert. 3. PKW (Alternative) Für PKWs besteht alternativ die (kostengünstigere) Möglichkeit am Parkplatz Olympiaturm zu parken. Hierzu ist kein Einfahrtsschein notwendig. Entweder Sie ziehen ein Parkticket vor Ort oder Sie bestellen vorab (mit Formular 1c) einen Parkschein. Vom Parkplatz geht's dann weiter zu Fuß aus in westlicher Richtung zur Halle. Ein barrierefreier Zugang ist gewährleistet.

6


Allgemeine Informationen (Seite 5 von 5) Anfahrt / Anlieferung für Auf- und Abbau

PKW (Alternative) Parkplatz Olympiaturm

PKW & LKW bis 3.5 t

Kleine Olympiahalle

LKW ab 3.5 bis 7.5 t

PKW & LKW bis 3.5 t

PKW (Alternative) Parkplatz Olympiaturm Kontrollpunkt g we

ß Fu

Kontrollpunkt Fußweg

LKW ab 3.5 bis 7.5 t

7


Formulare Allgemeine Bestimmungen (Seite 1 von 2) Ausfüllen der Formulare Alle Formulare können direkt am Bildschirm ausgefüllt werden. Zur Vereinfachung können Sie Ihre Adressdaten einmalig in Formular 0 eingeben. Diese werden dann automatisch auf alle weiteren Formulare übertragen. Bitte füllen Sie die benötigten Formulare vollständig aus. Drucken Sie dann das entsprechende Formular aus und unterschreiben es. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir bzw. die entsprechenden Service-Partner nur rechtsverbindlich unterschriebene Formulare akzeptieren können.

Einreichen der Formulare Einige Formulare müssen eingereicht werden, andere reichen Sie je nach Bedarf ein. Verpflichtend müssen die Formulare 1a (Ausstellerausweise) sowie 6a (Verzeichniseintrag) eingereicht werden. Sofern Sie eine reine Standfläche gebucht haben, so sind zusätzlich auch die Formulare 2a (StandbauGenehmigung) und 3a (Stromanschlüsse) erforderlich. Wir bitten Sie, die Formulare termingerecht zurückzusenden. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir bei verspäteter Einsendung keine Gewähr für eine ordnungs- und fristgemäße Erledigung und Prüfung übernehmen können. Haben Sie bitte ebenso Verständnis, dass bei einigen Leistungen ein Preisaufschlag in Höhe von 25% angesetzt wird, sofern die Bestellung nach der gesetzten Frist eingeht.

Art der Formulare Es gibt zwei Arten von Formularen: grüne und blaue Formulare. Die Dienstleistungen und Produkte der grünen Formulare können ausschließlich über die Messeleitung bzw. über die genannten Servicepartner bestellt werden. Hierzu zählen unter anderem Ausstellerausweise, Stromanschlüsse, Abhängungen, Abfallentsorgung und Standbewachung.

An die acm medien GmbH Balanstraße 55, 81541 München, Fax: 089 480901-98

1a

Ausstellerausweise

Die Dienstleistungen der blauen Formulare sind als Angebot der Messeleitung zu verstehen und können auch bei anderen Anbietern bestellt werden. Der Vorteil der Nutzung der in diesem Serviceheft genannten Firmen liegt jedoch in einem evtl. günstigerem Preis der Leistungen aufgrund der Bündelung von Aufträgen vieler Aussteller. An die promoAgenten Ltd & Co. KG Infanteriestr. 19, Gebäude 6, 80797 München, Telefax: 089 5527588-10, Email: info@promoagenten.de

5e

Stand-Personal/Hostessen

Besteller / Rechnungsempfänger

Aussteller (falls abweichend)

Besteller / Rechnungsempfänger

Aussteller (falls abweichend)

Firma

Firma

Firma

Firma

Anschrift

Stand

Anschrift

Ansprechpartner/in Tel.

Bitte einreichen bis: 30.03.12

Fax

Später eingehende Bestellungen werden nicht mehr verschickt, sondern auf der Messe zur Abholung bereitgelegt.

Hinweise: ƒ

ƒ

Tel.

Bitte einreichen bis: 30.03.12

Fax

E-Mail

E-Mail

ƒ

Stand

Ansprechpartner/in

Die Ausstellerausweise berechtigen zum Zugang zur Messe für die gesamte Laufzeit ab jeweils 1 Stunde vor Messebeginn bis eine halbe Stunde nach Messeende. (Ausnahme: Abbau am Sonntag bis 22 Uhr). Die Ausstellerausweise beinhalten den Ausstellernamen und sind innerhalb des für den Aussteller tätigen Personenkreises übertragbar. Die Weitergabe an Besucher, sowie der Verkauf von Ausweisen ist untersagt. Bei Missbrauch wird der Ausweis entschädigungslos entzogen. Die Zusendung der bestellten Ausweise erfolgt erst nach vollständiger Bezahlung der Standmieten-Rechnung und auf Gefahr des Bestellers. Ersatz kann bei Verlust nicht geleistet werden.

Wir stellen Ihnen kompetentes und kommunikationsfreudiges Personal, wie Messe-Hostessen oder Servicekräfte zur Verfügung. Nach Rücksendung des Formulars werden Ihnen geeignete Personen vorgeschlagen sowie ein konkretes Angebot erstellt.

Anzahl Personen: _________________ Geschlecht:

Sie erhalten aufgrund Ihrer gebuchten Standfläche folgende Ausstellerausweise kostenlos: bis 20 m² = 3 Ausweise bis 25 m² = 4 Ausweise bis 30 m² = 5 Ausweise bis 35 m² = 6 Ausweise bis 40 m² = 7 Ausweise

bis 45 m² = 8 Ausweise bis 50 m² = 9 Ausweise bis 55 m² = 10 Ausweise bis 60 m² = 11 Ausweise bis 65 m² = 12 Ausweise

bis 70 m² = 13 Ausweise bis 75 m² = 14 Ausweise bis 80 m² = 15 Ausweise

Die Kosten für weitere Ausweise betragen 20,00 Euro je Stück (zzgl. MwSt.).

Alter:

Aufgaben:

Männlich

Weiblich

Beides

Egal

Promotion

Service

Sonstiges:____________

ca. ______________ Information

Einsatzzeiten: Vorabbriefing notwendig Freitag, 20.04.2012

von ___________ bis ___________ Anzahl Stunden ___________

Samstag, 21.04.2012 von ___________ bis ___________ Anzahl Stunden ___________ Sonntag, 22.04.2012 von ___________ bis ___________ Anzahl Stunden ___________

Bestellung der Ausweise Anzahl der benötigten kostenlosen Ausstellerausweise: _____________________________________________ Zusätzliche kostenpflichtige Ausstellerausweise: ___________________________________________________ Gesamtbetrag: ____________________ Euro (Der Gesamtbetrag wird in Rechnung gestellt.)

Firmenname auf den Ausstellerausweisen: _______________________________________________________

Ort und Datum

irmenstempel und rechtsverbindliche F Unterschrift des Auftraggebers

Beispiel eines grünen Formulars

Kleidung: Bekleidung wird vom Aussteller gestellt. Konfektionsgrößen: __________________ Bekleidung wird nicht gestellt. Bitte folgende Kleidung: ____________________________________________ Kosten: Pro Person und Stunde ab 17,50 Euro evtl. zzgl. Bekleidungskosten zzgl. MwSt.

Ort und Datum

irmenstempel und rechtsverbindliche F Unterschrift des Auftraggebers

Beispiel eines blauen Formulars

8


Formulare Allgemeine Bestimmungen (Seite 2 von 2) Richtlinien und Hinweise Bitte beachten Sie die „Technischen Richtlinien“ am Ende des Serviceheftes sowie auch die Hinweise auf den jeweiligen Formularen. Für weitere Information gehen Ihnen gegebenenfalls weitere Schreiben über Einzelheiten der Vorbereitung und Durchführung der Messe zu. Mit Abgabe eines Formulars werden auch die Regelungen dieses Servicehefts anerkannt.

Für Fragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

9


Formulare Inhalt (Seite 1 von 2) 0.

Adressdaten

S. 12

1. Messe-Teilnahme

a.

Ausstellerausweise

S. 13

b.

Einfahrtsscheine (Auf- / Abbau)

S. 14

c.

Parkausweise

S. 15

d.

Fachforum

S. 16

2.

Standbau

a.

Standbau / Genehmigung

S. 17

b.

Anmeldung genehmigungspflichtiger Bauten / Exponate

S. 18

c.

System-Komplettstände

S. 19

d.

Systemstand – Zusätzliche Ausstattung

S. 21

e.

Systemstand – Bodenbeläge

S. 24

f.

Systemstand – Beschriftung/Logo

S. 26

g.

System-Standbau Individual

S. 27

3.

Standtechnik

a.

Stromanschlüsse

S. 28

b.

Miet-Leuchten / -Strahler

S. 29

c.

Abhängungen

S. 31

d.

Kommunikation (Telefon, Internet)

S. 32

e.

Miet-Audio- / -Video- / -PC-Technik

S. 34

4.

Standausstattung

a.

Mietmöbel

S. 36

b.

Messetafel / Wandfolierung

S. 49

c.

Präsentationssysteme

S. 50

d.

Mietpflanzen und Floristik

S. 52

10


Formulare Inhalt (Seite 2 von 2) 5.

Stand- /Ausstellerservice

a.

Abfallentsorgung

S. 57

b.

Standreinigung

S. 58

c.

Versicherung

S. 59

d.

Standbewachung

S. 61

e.

Stand-Personal / Hostessen

S. 62

f.

Foto- / Video-Service

S. 63

g.

Catering / Miet-Equipment

S. 65

6.

Werbung

a.

Verzeichnis-Eintrag

b.

Werbemöglichkeiten

S. 68

1.

MIM-Magazin (beigelegt in der SZ)

S. 70

2.

SZ-Sonderveröffentlichungen

S. 72

3.

Ausstellerverzeichnis / Messezeitung

S. 73

4.

Online-Werbung

S. 74

5.

Werbeflächen in der Halle

S. 76

c.

Eintrittsgutscheine / Gastkarten

S. 78

d.

Kostenfreie MIM-Werbemittel

S. 79

7.

Werbe- und Marketing-Service

S. 80

a.

Komplett-Organisation

S. 81

b.

Standkonzept und -design

S. 82

c.

Broschüren & Flyer

S. 83

d.

Aktionen, Events & VKF-Maßnahmen

S. 84

11


0

Adressdaten Adressdaten-Eingabe

Bitte geben Sie in diesem Formular Ihre Adressdaten ein. Diese werden dann automatisch auf alle weiteren Formulare übernommen. Sie können Ihre Eingaben jederzeit auf den einzelnen Formularen wieder ändern.

Besteller / Rechnungsempfänger

Aussteller (falls abweichend)

Firma

Firma

Anschrift

Stand

Ansprechpartner/in Tel.

Fax

E-Mail

Daten übernehmen

12


An acm medien GmbH · Balanstraße 55 · 81541 München Fax: 089 480901-98 · service@mim.de

1a

Ausstellerausweise Besteller / Rechnungsempfänger

Aussteller (falls abweichend)

Firma

Firma

Anschrift

Stand

Ansprechpartner/in Tel.

Bitte zurücksenden bis: 30.03.12 Fax

Später eingehende Bestellungen werden nicht mehr verschickt, sondern auf der Messe zur Abholung bereitgelegt.

E-Mail

Hinweise: � Die Ausstellerausweise berechtigen zum Zugang zur Messe für die gesamte Laufzeit ab jeweils 1 Stunde vor Messebeginn bis eine halbe Stunde nach Messeende. (Ausnahme: Abbau am Sonntag bis 22 Uhr). � Die Ausstellerausweise beinhalten den Ausstellernamen und sind innerhalb des für den Aussteller tätigen Personenkreises übertragbar. Die Weitergabe an Besucher, sowie der Verkauf von Ausweisen ist untersagt. Bei Missbrauch wird der Ausweis entschädigungslos entzogen. � Die Zusendung der bestellten Ausweise erfolgt erst nach vollständiger Bezahlung der Standmieten-Rechnung und auf Gefahr des Bestellers. Ersatz kann bei Verlust nicht geleistet werden.

Sie erhalten aufgrund Ihrer gebuchten Standfläche folgende Ausstellerausweise kostenlos: bis 20 m² = 3 Ausweise bis 25 m² = 4 Ausweise bis 30 m² = 5 Ausweise bis 35 m² = 6 Ausweise

bis 40 m² = 7 Ausweise bis 45 m² = 8 Ausweise bis 50 m² = 9 Ausweise bis 55 m² = 10 Ausweise

bis 60 m² = 11 Ausweise bis 65 m² = 12 Ausweise

Die Kosten für weitere Ausweise betragen 20,00 Euro je Stück (zzgl. MwSt.).

Bestellung der Ausweise Anzahl der benötigten kostenlosen Ausstellerausweise: ________________ Zusätzliche kostenpflichtige Ausstellerausweise:

________________

Firmenname auf den Ausstellerausweisen:

_____________________________________________

Ort und Datum Firmenstempel und rechtsverbindliche Unterschrift des Auftraggebers

13


An acm medien GmbH · Balanstraße 55 · 81541 München Fax: 089 480901-98 · service@mim.de

Einfahrtsscheine (für Auf- und Abbau) Besteller / Rechnungsempfänger

Aussteller (falls abweichend)

Firma

Firma

Anschrift

Stand

1b

Ansprechpartner/in Tel.

Fax

Bitte zurücksenden bis: 05.04.12

E-Mail

Um für den Auf- und Abbau direkt an die Halle fahren zu können, müssen entsprechende Einfahrtsscheine für jedes Fahrzeug bestellt werden. Pro Aussteller ist ein Einfahrtsschein für ein Fahrzeug (bis max. 7,5 t) für jeden Auf- und Abbautag kostenlos. Weitere Einfahrtsscheine können gegen Gebühr in Höhe von 25,00 Euro pro Tag bestellt werden. Hinzu kommt vor Ort evtl. eine Kaution. Bitte bestellen Sie auch die kostenlosen Ausweise über dieses Formular! Die Einfahrtsscheine berechtigen am jeweiligen Tag zum beliebig häufigen Anfahren der Halle an den entsprechenden Stellen zu den genannten Auf- und Abbauzeiten. Bitte beachten Sie, dass die Einfahrtszeitspanne begrenzt sein kann.

Bestellung der Einfahrtsschein: Hiermit bestellen wir: ______ Einfahrtsschein(e) für Mi, 18.04.2012 (je 25,00 Euro*) ______ Einfahrtsschein(e) für Do, 19.04.2012 (je 25,00 Euro*) ______ Einfahrtsschein(e) für So, 22.04.2012 (je 25,00 Euro*) ______ Einfahrtsschein(e) für Mo, 23.04.2012 (je 25,00 Euro*) Alle Angaben zuzüglich gesetzlicher MwSt. * Kostenlose Ausweise werden entsprechend berücksichtigt.

Ort und Datum Firmenstempel und rechtsverbindliche Unterschrift des Auftraggebers

14


An acm medien GmbH · Balanstraße 55 · 81541 München Fax: 089 480901-98 · service@mim.de

1c

Parkausweise Besteller / Rechnungsempfänger

Aussteller (falls abweichend)

Firma

Firma

Anschrift

Stand

Ansprechpartner/in Tel.

Bitte zurücksenden bis: 30.03.12

Fax

E-Mail

Es können folgende Parkausweise/-tickets angeboten werden: Parkplätze Olympiaturm und Eissportzentrum Für diese Parkplätze in direkter Nähe zur Messehalle können Parkausweise bestellt werden, die für alle drei Messetage (bzw. auch für Auf- und Abbautage) genutzt werden können und zudem einen Parkplatz garantieren. Mehrmalige Ein- und Ausfahrt ist möglich! Die Zahl der Plätze ist begrenzt. Die Bestellungen werden in der Reihenfolge des Eingangs bearbeitet.  arkharfe P Für die Parkharfe können Ausfahrttickets erworben werden. Ein Parkplatz kann jedoch nicht garantiert werden. Nur einmalige Ausfahrt möglich! Bei Wiedereinfahrt muss neues Ausfahrtticket benutzt werden.

Bestellung der Parkausweise für Parkplätze Olympiaturm oder Eissportzentrum Hiermit bestellen wir: (Bitte Stückzahl angeben) ______ Stk. 1-Tages Parkausweis(e)

je 10,00 Euro

______ Stk. 2-Tages Parkausweis(e)

je 20,00 Euro

______ Stk. 3-Tages Parkausweis(e)

je 30,00 Euro

______ Stk. 4-Tages Parkausweis(e)

je 40,00 Euro

______ Stk. 5-Tages Parkausweis(e)

je 50,00 Euro

______ Stk. 6-Tages Parkausweis(e)

je 60,00 Euro

Bestellung der Parkausweise für die Parkharfe Hiermit bestellen wir: (Bitte Stückzahl angeben) ______ Stk. Ausfahrttickets für die Parkharfe je 4,00 Euro Der Gesamtbetrag wird in Rechnung gestellt, zzgl. einer Bearbeitungsgebühr von 20 Euro. Alle Angaben zzgl. MwSt.

Ort und Datum Firmenstempel und rechtsverbindliche Unterschrift des Auftraggebers

15


An den BFW Bayern e.V. · Kapuzinerplatz 2 · 80337 München Fax: 089 7212802 · office@bfwbayern.de

1d

Fachforum Besteller / Rechnungsempfänger

Aussteller (falls abweichend)

Firma

Firma

Anschrift

Stand

Ansprechpartner/in Tel.

Bitte zurücksenden bis: 02.03.12 Fax

Später eingehende Formulare können leider nicht mehr berücksichtigt werden.

E-Mail

Hinweise: � Das Fachforum der Messe wird vom BFW Bayern e.V. organisiert. � Alle Aussteller haben die Möglichkeit einen Vortrag zu halten, bzw. an einer Podiumsdiskussion teilzunehmen. � Der Inhalt des Vortrags muss thematisch zur Messe passen und darf keine reine Werbung für die Produkte oder Dienstleistungen des Vortragenden enthalten. � Die Einteilung der Vorträge und Podiumsdiskussionen übernimmt der BFW Bayern e.V., der sich rechtzeitig mit den Antragstellern in Verbindung setzt.

Antrag für die Teilnahme am BFW-Fachforum Vortrag

Podiumsdiskussion

Thema Name des Referenten Titel, Berufsbezeichnung des Referenten Tel.

Fax

E-Mail

Ort und Datum Firmenstempel und rechtsverbindliche Unterschrift des Antragstellers

16


An acm medien GmbH · Balanstraße 55 · 81541 München Fax: 089 480901-98 · service@mim.de

2a

Standbau / Genehmigung Besteller / Rechnungsempfänger

Aussteller (falls abweichend)

Firma

Firma

Anschrift

Stand

Ansprechpartner/in Tel.

Fax

Bitte zurücksenden bis: 30.03.12

E-Mail

Bitte füllen Sie dieses Formular aus, wenn Sie eine reine Standfläche gebucht haben. Mit dem Standbau für unsere Beteiligung auf der Münchner Immobilien Messe haben wir folgendes Messebauunternehmen beauftragt:

Firma Anschrift Ansprechpartner/in Tel.

Fax

E-Mail

Einreichung der Standgestaltungspläne Alle Aussteller, die eine reine Standfläche gebucht haben und ihren Stand nicht über den offiziellen Messebauer (Firma mlg GmbH) bauen lassen, müssen ihre Standgestaltungspläne zur Genehmigung bei der Messeleitung einreichen: ƒƒ Seitenansichtspläne mit Höhenangabe ƒƒ Grundrissplan mit Maßen ƒƒ 3D-Plan, soweit vorhanden Die Pläne sind bis spätestens 30. März 2012 per E-Mail (PDF) an service@mim.de oder per Post (Adresse siehe oben) einzureichen. Die Bearbeitung der Genehmigung erfolgt nur, wenn alle erforderlichen Pläne vorliegen.

Ort und Datum Firmenstempel und rechtsverbindliche Unterschrift des Antragstellers

17


An acm medien GmbH · Balanstraße 55 · 81541 München Fax: 089 480901-98 · service@mim.de

Anmeldung von genehmigungspflichtigen Bauten, Einrichtungen oder Exponaten Besteller / Rechnungsempfänger

Aussteller (falls abweichend)

Firma

Firma

Anschrift

Stand

2b

Ansprechpartner/in Tel.

Fax

Bitte zurücksenden bis: 02.03.12

E-Mail

Auf unserem Stand möchten wir Einrichtungen verwenden oder Exponate ausstellen, die gemäß den Technischen Richtlinien genehmigt werden müssen: (Bitte ankreuzen) Druckgasflaschen Feuergefährliche Handlungen (Grillen, Heizen, Kochen, Kerzen, Brennpaste, etc.) Feuergefährliche Exponate (Öfen, Brenner, Pellets, etc.) Ausstellung von Kraftfahrzeugen Pyrotechnische Vorführungen (Feuerwerk etc.) Einsatz von Nebelgeräten (Nebelmaschine) Verwendung von gasbefüllten Luftballons Abgasemissionen (Motoren/Heizöfen,…) Verwendung von Hebezeugen (Elektrokettenzüge, Handkettenzüge, etc.) Verwendung radioaktiver Stoffe Technische Anlagen (Lasergeräte, Röntgenstrahler, Hochfrequenzgeräte, Funkanlagen, etc.) Sonstiges / Beschreibung: _ __________________________________________________________________

__________________________________________________________________________________________

__________________________________________________________________________________________

Bitte fügen Sie diesem Formular weitere Details zu den genehmigungspflichtigen Bauten, Einrichtungen oder Exponaten bei. Die Messeleitung setzt sich dann mit Ihnen in Verbindung.

Ort und Datum Firmenstempel und rechtsverbindliche Unterschrift des Antragstellers

18


An mlg GmbH · Dr.-Ernst-Zimmermann-Allee 10 · 85757 Karlsfeld-München Fax: 08131 6699810 · info@mlg-messebau.de

System-Komplettpakete (Seite 1 von 2) Besteller / Rechnungsempfänger

Aussteller (falls abweichend)

Firma

Firma

Anschrift

Stand

Ansprechpartner/in

2c

Bitte zurücksenden bis: 30.03.12

Tel.

Fax

Für später eingehende Bestellungen wird ein Zuschlag von 25 % erhoben.

E-Mail

Hinweise: � Aussteller, die bereits eines der beiden Komplettpakete (STANDARD oder PREMIUM) gebucht haben, können hier nochmals ihre Bestellung verändern. � Aussteller, die reine Standfläche gebucht haben, können aus den folgenden System-Komplettpaketen wählen. � Der Stand wird an die tatsächliche Größe und Form angepasst. � Die Mietpreise pro qm gelten für die Veranstaltungdauer und sind inkl. Auf- und Abbau. � Alle Preise verstehen sich inkl. Versicherung der Standbauteile (Schäden durch Dritte) sowie zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer. � Der Standard-Stromanschluss (230V / 2kW inkl. Verbrauch) ist in den Komplettpaketen enthalten.

Hiermit bestellen wir: (Bitte ankreuzen)

� � � � � �

STANDARD (70,00 Euro / m2)

Systemstand Octanorm Teppich anthrazit Wände weiß 1 Tisch 70 / 70 cm 4 Stühle, schwarz 1 Strahler pro 4 m2 Standfläche

PREMIUM (95,00 Euro / m2)

� Systemstand Octanorm � Teppich (Farben siehe Formular 2e) � Wände weiß � Kabine mit Tür, abschließbar � 1 Tisch 70 / 70 cm � 4 Stühle, schwarz

� 1 Blende, 196 x 45 cm (inkl. Beschriftung, siehe Formular 2f)

1 Infotheke 1 Garderobe 1 Barhocker 1 Strahler pro 4 m2 Standfläche � 1 Blende, 196 x 95 cm (inkl. Beschriftung, siehe Formular 2f) � � � �

PREMIUM A (95,00 Euro / m2)

� Systemstand Octanorm � Teppich (Farben siehe Formular 2e) � Wände weiß � 2 Türme, Höhe 350 cm � 2 Grafikblenden, 95 x 143 cm (ohne Beschriftung, siehe Formular 2f)

� � � � � � �

1 Kabine, abschließbar 1 Garderobe 1 Infotheke, abschließbar 1 Tisch, 4 Stühle, 1 Barhocker 2 Langarmstrahler, 150 W 5 Halogenstrahler, 150 W 1 Papierkorb

19


An mlg GmbH · Dr.-Ernst-Zimmermann-Allee 10 · 85757 Karlsfeld-München Fax: 08131 6699810 · info@mlg-messebau.de

System-Komplettpakete (Seite 2 von 2) Besteller / Rechnungsempfänger

Aussteller (falls abweichend)

Firma

Firma

1 Infotheke, abschließbar 1 Tisch, 4 Stühle, 1 Barhocker 1 Podest, abschließbar 1 Grafikblende, 206 x 86 cm (ohne Beschriftung, siehe Formular 2f) � 4 Halogenstrahler, 150 W � 1 Papierkorb � � � �

Bitte zurücksenden bis: 30.03.12 Für später eingehende Bestellungen wird ein Zuschlag von 25 % erhoben.

PREMIUM C (115,00 Euro / m2)

� Systemstand Octanorm � Strukturdecke, offen � Teppich (Farben siehe Formular 2e) � Wände weiß � 1 Kabine, abschließbar, 2 Borde � 1 Garderobe

Stand

PREMIUM B (105,00 Euro / m2)

� Systemstand Octanorm � Rasterdecke, offen � Teppich (Farben siehe Formular 2e) � Wände weiß � 1 Kabine, abschließbar, 2 Borde � 1 Garderobe

2c

1 Podest, abschließbar 1 Infotheke, abschließbar 1 Tisch, 4 Stühle, 1 Barhocker 2 Grafikblenden, 194 x 86 cm (ohne Beschriftung, siehe Formular 2f) � 5 Halogenstrahler, 150 W � 1 Papierkorb � � � �

PREMIUM D (115,00 Euro / m2)

� Systemstand Octanorm � Prolyte-Traversen � Teppich (Farben siehe Formular 2e) � Wände weiß � 1 Kabine, abschließbar, 2 Borde � 1 Garderobe

1 Podest, abschließbar 1 Infotheke, abschließbar 1 Tisch, 4 Stühle, 1 Barhocker 2 Grafikblenden, 200 x 50 cm (ohne Beschriftung, siehe Formular 2f) � 2 Langarmstrahler, 150 W � 4 HQI-Strahler, 150 W � 1 Papierkorb � � � �

Ort und Datum Firmenstempel und rechtsverbindliche Unterschrift des Auftraggebers

20


An mlg GmbH · Dr.-Ernst-Zimmermann-Allee 10 · 85757 Karlsfeld-München Fax: 08131 6699810 · info@mlg-messebau.de

2d

Systemstand

Zusätzliche Ausstattung (Seite 1 von 3) Besteller / Rechnungsempfänger

Aussteller (falls abweichend)

Firma

Firma

Anschrift

Stand

Ansprechpartner/in Tel.

Bitte zurücksenden bis: 30.03.12 Fax

Für später eingehende Bestellungen wird ein Zuschlag von 25 % erhoben.

E-Mail

Hinweise: � Sofern Sie ein Komplettpaket (STANDARD, PREMIUM oder PREMIUM A bis D) gebucht haben, können Sie mit diesem Formular zusätzliche Standausstattung bestellen. � Die Mietpreise gelten für die Veranstaltungsdauer. � Alle Preise verstehen sich inkl. Versicherung der Standbauteile (Schäden durch Dritte) sowie zzgl. gesetzlicher Mwst.

Miet-Systemtrennwände Hiermit bestellen wir: (Bitte Stückzahl angeben) Z1

______ Stk. Wand (3mm)

einseitig weiß

100 x 250 cm je 32,00 Euro

Z2

______ Stk. Wand (3mm)

beidseitig weiß

100 x 250 cm je 52,00 Euro

Z3

______ Stk. Wand (3mm)

einseitig weiß

70 x 250 cm

je 26,00 Euro

Z4

______ Stk. Wand (3mm)

beidseitig weiß

70 x 250 cm

je 46,00 Euro

Z5

______ Stk. Wand (3mm)

einseitig weiß

50 x 250 cm

je 22,00 Euro

Z6

______ Stk. Wand (3mm)

beidseitig weiß

50 x 250 cm

je 32,00 Euro

Miet-Türen / Vorhänge Hiermit bestellen wir: (Bitte Stückzahl angeben) Z7

______ Stk. Tür

Z8

______ Stk. Vorhang weiß

abschließbar, weiß _______ Stk. Vorhang grau

je 88,00 Euro

_______Stk. Vorhang schwarz je 34,00 Euro

Miet-Beleuchtung / Steckdosen Hiermit bestellen wir: (Bitte Stückzahl angeben) Z9

______ Stk. Strahler

150 W Halogen, auf Lichtschiene montiert je 48,00 Euro

Z10

______ Stk. Langarmstrahler

Z11

______ Stk. Steckdose, Dreifachsteckdose ab Hauptanschluss innerhalb des Standes verlegt je 35,00 Euro

150 W Halogen, an Wand montiert

je 48,00 Euro

21


An mlg GmbH · Dr.-Ernst-Zimmermann-Allee 10 · 85757 Karlsfeld-München Fax: 08131 6699810 · info@mlg-messebau.de

2d

Systemstand

Zusätzliche Ausstattung (Seite 2 von 3) Besteller / Rechnungsempfänger

Aussteller (falls abweichend)

Firma

Firma

Stand

Miet-Standblende Hiermit bestellen wir: (Bitte Stückzahl angeben) Z12

_______ lfm Blende

30 cm hoch, weiß

je 25,00 Euro

Z13

Miet-Möbel

Tisch 70 x 70 cm Gestell Chrom

Hiermit bestellen wir: (Bitte Stückzahl angeben)

��

____ Stk. Tischplatte grau ____ Stk. Tischplatte weiß je 25,00 Euro

Z14

Z15

Tisch 120 x 70 cm Gestell Chrom

Tisch, rund, Gestell Chrom matt, Ø 60 cm, Tischplatte:

____ Stk. Tischplatte grau

____ Stk. grau

____ Stk. weiß

____ Stk. Tischplatte weiß

____ Stk. schwarz

____ Stk. metall

je 30,00 Euro

je 39,00 Euro

Z16

Z17

Stehtisch, rund, Gestell Chrom matt, Ø 60 cm, Tischplatte:

Stuhl Leder

____ Stk. grau

____ Stk. weiß

____ Stk. grau

____ Stk. schwarz

____ Stk. metall

____ Stk. schwarz

je 39,00 Euro

je 24,00 Euro

Z18

Z19

Barhocker Leder

Barhocker Z Leder

____ Stk. grau ____ Stk. schwarz

____ Stk. schwarz

je 28,00 Euro

je 25,00 Euro

Z20

Z21

Sideboard „Octanorm“ 100 x 50 x 70 cm, Schiebetüren abschließbar

Infotheke „Octanorm“ 100 x 50 x 100 cm, Schiebetüren abschließbar

____ Stk.

____ Stk.

je 60,00 Euro

je 80,00 Euro

22


An mlg GmbH · Dr.-Ernst-Zimmermann-Allee 10 · 85757 Karlsfeld-München Fax: 08131 6699810 · info@mlg-messebau.de

Systemstand

Zusätzliche Ausstattung (Seite 3 von 3) Besteller / Rechnungsempfänger

Aussteller (falls abweichend)

Firma

Firma

Z22

Z23

Bartheke „Octanorm“ 100 x 50 x 80 cm / 110 cm Höhe, Schiebetüren abschließbar

Tischvitrine „Octanorm“ 100 x 50 x 100 cm, Schiebetüren abschließbar

____ Stk.

____ Stk.

je 105,00 Euro

je 90,00 Euro

Z24

Z25

Hochvitrine „Octanorm“ 100 x 50 x 250 cm, Beleuchtung, 2 Glasfächer, abschließbar

Podest „Octanorm“ 100 x 100 x 50 cm

____ Stk.

____ Stk.

je 165,00 Euro

je 80,00 Euro

Z26

Z27

Stufenpodest „Octanorm“ 100 x 100 x 50 cm / 70 cm / 100 cm Höhe

Kühlschrank 140 l

____ Stk.

____ Stk.

je 85,00 Euro

je 60,00 Euro

Z28

Z28

Papierkorb

Messeküche Kühlschrank 140 l, Spülbecken, Boiler, 2 Kochplatten

____ Stk.

2d Stand

____ Stk.

je 10,00 Euro

je 210,00 Euro

Z29

Z30

Bord 100 x 30 cm, weiß, an Systemwand montiert

Schrägablage 100 x 30 cm, Metall, an Systemwand montiert

____ Stk.

____ Stk.

je 22,00 Euro

je 26,00 Euro

Ort und Datum Firmenstempel und rechtsverbindliche Unterschrift des Auftraggebers

23


An mlg GmbH · Dr.-Ernst-Zimmermann-Allee 10 · 85757 Karlsfeld-München Fax: 08131 6699810 · info@mlg-messebau.de

2e

Systemstand

Bodenbeläge (Seite 1 von 2)

Besteller / Rechnungsempfänger

Aussteller (falls abweichend)

Firma

Firma

Anschrift

Stand

Ansprechpartner/in

Bitte zurücksenden bis: 30.03.12

Tel.

Fax

Für später eingehende Bestellungen wird ein Zuschlag von 25 % erhoben.

E-Mail

Hinweise: � Dieses Formular benötigen Sie nur, wenn Sie einen Systemstand der Firma mlg bestellt haben. � Im Komplettpaket „STANDARD“ ist der Bodenbelag Rips in Farbe anthrazit enthalten. � In den Komplettpaketen „PREMIUM“ und „PREMIUM A bis D“ ist der Bodenbelag Rips enthalten. Bei der Farbe können Sie zwischen 4 Varianten wählen. � Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit in den Komplettpaketen gegen Aufpreis auch andere Teppich-Sorten und -Farben, sowie PVC-Laminat in verschiedenen Versionen zu bestellen. � Alle Preise verstehen sich zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer.

Farbauswahl Fertigstand-Paket „PREMIUM“ oder „PREMIUM A bis D“ Für den im Paket enthaltenen Teppichboden „Rips“ wählen wir folgende Farbe: (Bitte ankreuzen)

Rot

Marine

Anthrazit

Tanne

Bestellung alternativer Bodenbeläge (gegen Aufpreis) (Bitte ankreuzen) 1. Expo-Rips (9,90 Euro / m2)

Sahara

Gelb

Orange

Smaragd

Silber

Schwarz

Rubin

Aqua

24


An mlg GmbH · Dr.-Ernst-Zimmermann-Allee 10 · 85757 Karlsfeld-München Fax: 08131 6699810 · info@mlg-messebau.de

2e

Systemstand

Bodenbeläge (Seite 2 von 2)

Besteller / Rechnungsempfänger

Aussteller (falls abweichend)

Firma

Firma

Stand

2. Velours Standard (17,90 Euro / m2) Bitte zurücksenden bis: 30.03.12 Für später eingehende Bestellungen wird ein Zuschlag von 25 % erhoben.

Weiß

Beige

Mocca

Safran

Sunrise

Rot

Bordeaux

Silber

Carbon

Anthrazit

Schwarz

Blau

Royal

Kobalt

3. PVC Design (24,90 Euro / m2)

Noppe Weiß

Noppe Silber

Noppe Schwarz

Mosaik

Marmor Anthrazit

Marmor Grau

Riffelblech

Riffelblech Schwarz

Ahorn

Buche

Brasil

Buche Holz-Grip

Graueiche

Weißeiche

Räuchereiche Schwarz

Schachbrett

Nussbaum

Ort und Datum Firmenstempel und rechtsverbindliche Unterschrift des Auftraggebers

25


An mlg GmbH · Dr.-Ernst-Zimmermann-Allee 10 · 85757 Karlsfeld-München Fax: 08131 6699810 · info@mlg-messebau.de

Systemstand

Beschriftung / Logo

Besteller / Rechnungsempfänger

Aussteller (falls abweichend)

Firma

Firma

Anschrift

Stand

2f

Ansprechpartner/in Tel.

Bitte zurücksenden bis: 30.03.12

Fax

E-Mail

Beschriftung Standblende ƒƒ In den Komplettpaketen „STANDARD“ und „PREMIUM“ ist die Beklebung der Blende(n) mit Einzelbuchstaben in Schwarz enthalten: „STANDARD“ = 1 Zeile, max. 20 Buchstaben „PREMIUM“ = 2 Zeilen, je max. 20 Buchstaben ƒƒ Es können jedoch alternativ – gegen Aufpreis – auch Buchstaben mit eigenen Schrifttypen, Farben und auch eigene Grafiken auf die Blende(n) foliert werden. ƒƒ Für die Komplettpakete „PREMIUM A bis D“ bestellen Sie Ihre gewünschte Beschriftung bitte mit diesem Formular. ƒƒ Alle Preise verstehen sich zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer.

Bestellung Blenden-Beschriftung Hiermit bestellen wir: (Bitte ankreuzen) Standard-Beschriftung Standblende (in den Komplettpaketen „STANDARD“ und „PREMIUM“ enthalten) Beschriftungstext: _________________________________________________________________________

_________________________________________________________________________ (Zweite Zeile nur bei Paket „PREMIUM“ – max. 20 Zeichen pro Zeile)

Extra-Beschriftung Standblende Beklebung der Standblende je nach Layout mit selbstklebender Folie oder 4-farbigen Druck, inkl. Montage & Demontage Standard

65,00 Euro

PREMIUM, Premium B + D

130, 00 Euro

Premium A+ C

260,00 Euro

Ort und Datum Firmenstempel und rechtsverbindliche Unterschrift des Auftraggebers

26


An mlg GmbH · Dr.-Ernst-Zimmermann-Allee 10 · 85757 Karlsfeld-München Fax: 08131 6699810 · info@mlg-messebau.de

System-Standbau Individual Besteller / Rechnungsempfänger

Aussteller (falls abweichend)

Firma

Firma

Anschrift

Stand

2g

Ansprechpartner/in Tel.

Fax

Bitte zurücksenden bis: 02.03.12

E-Mail

Der offizielle Messebauer (Firma mlg) bietet neben den Fertigstandpaketen auch individuelle Messestände an. Hier ein Beispiel:

Wir haben Interesse an einem unverbindlichen Angebot. Bitte melden Sie sich bei uns!

Ort und Datum Firmenstempel und Unterschrift 27


An acm medien GmbH · Balanstraße 55 · 81541 München Fax: 089 480901-98 · service@mim.de

Stromanschlüsse (inkl. Verbrauch) Besteller / Rechnungsempfänger

Aussteller (falls abweichend)

Firma

Firma

Anschrift

Stand

Ansprechpartner/in Tel.

3a

Bitte zurücksenden bis: 30.03.12 Fax

Für später eingehende Bestellungen wird ein Zuschlag von 25 % erhoben.

E-Mail

Hinweise: � Für alle Aussteller ist der Standardanschluss 230 V / 2kW mit einer Schukosteckdose inkl. Verbrauch bereits inklusive. Ein weiterer bzw. größerer Stromanschluss kann mit diesem Formular bestellt werden. � Alle angegebenen Preise verstehen sich inkl. Montage, Demontage, Mietgebühr sowie Verbrauch. � Bitte geben Sie beim Einreichen der Standbaupläne zur Genehmigung (Formular 2a) die gewünschte Lage des Stromanschlusses an. � Alle Preise verstehen sich zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer.

Bestellung der Stromanschlüsse Hiermit bestellen wir: (Bitte ankreuzen bzw. Stückzahl angeben)

Zweiter Anschluss: 230V / 2kW (Wechselstrom), inkl. 1 Schukosteckdose, FI-Schutzschalter Bis 10 kW / 16A (Drehstrom 400V), inkl. 1 CEE-Kupplung 16A, FI-Schutzschalter; Vorraussichtl. Anschlusswert in KW ________ Bis 20 kW / 32A (Drehstrom 400V), inkl. 1 CEE-Kupplung 32A, FI-Schutzschalter, Vorraussichtl. Anschlusswert in KW ________

200,00 Euro 550,00 Euro 1.000,00 Euro

______ Stk. Schukosteckdose 230 V / 16 A, mit Zuleitung

je 30,00 Euro

______ Stk. Schukosteckdose 230 V / 16 A, 3-fach, mit Zuleitung

je 35,00 Euro

______ Stk. CEE-Steckdose 400 V / 16 A, 5-polig, mit Zuleitung

je 50,00 Euro

______ Stk. CEE-Steckdose bis 400 V / 32 A, 5-polig, mit Zuleitung

je 60,00 Euro

______ Stk. Adapter Eingang CEE 16 A, 5-polig, Ausgang 3 x Schukosteckdosen 3-polig 230 V

je 25,00 Euro

______ Stk. Adapter Eingang CEE 32 A, 5-polig 400 V, Ausgang CEE 16 A, 5-polig 400 V

je 40,00 Euro

Ort und Datum Firmenstempel und rechtsverbindliche Unterschrift des Auftraggebers

28


An Bauer Event Service · Frühlingstraße 10a · 82166 Gräfelfing Fax: 089 99013701 · info@bauer-events.de

Miet-Leuchten / -Strahler (Seite 1 von 2) Besteller / Rechnungsempfänger

Aussteller (falls abweichend)

Firma

Firma

Anschrift

Stand

Ansprechpartner/in Tel.

3b

Bitte zurücksenden bis: 30.03.12 Fax

Für später eingehende Bestellungen wird ein Zuschlag von 25 % erhoben.

E-Mail

Hinweise: � Alle genannten Positionen werden nur mietweise zur Verfügung gestellt. � Der Mietpreis versteht sich für die Laufzeit der Messe. � Im Preis enthalten sind Lieferung, Mietgebühr, Montage, Inbetriebnahme und Demontage. � Für Beschädigungen durch unsachgemäße Behandlung haftet der Besteller / Mieter. � Fehlendes und beschädigtes Mietgut wird zum Wiederbeschaffungspreis berechnet. Die Haftpflicht des Mieters beginnt mit der Anlieferung und endet mit der Rückholung durch den Vermieter (auch wenn der Mieter den Stand bereits verlassen hat), längstens jedoch bis zu 24 Stunden nach Messeschluss. � Die gemieteten Gegenstände sind nicht versichert. Es empfiehlt sich daher, eine Ausstellungsversicherung abzuschließen (siehe Formular 5c – Versicherung). � Alle Preise verstehen sich zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer.

Hiermit bestellen wir: (Bitte Stückzahl angeben) L1

L2

Displaystrahler Energiespar 9W, inkl. Klemme

Displaystrahler max. 150W, inkl. Klemme

____ Stk. je 48,00 E

____ Stk. je 48,00 E

L3

L4

Halogen Stromschienenstrahler 75W, Euro Spot

HQI Stromschienenstrahler 70W

____ Stk. je 45,00 E

____ Stk. je 62,00 E

L5

L6

HQI Stromschienenstrahler 150W

PAR 46 chrom 100W, inkl. Klemme

____ Stk. je 62,00 E

____ Stk. je 45,00 E

29


An Bauer Event Service · Frühlingstraße 10a · 82166 Gräfelfing Fax: 089 99013701 · info@bauer-events.de

Miet-Leuchten / -Strahler (Seite 2 von 2) Besteller / Rechnungsempfänger

Aussteller (falls abweichend)

Firma

Firma

L7

L8

Arri 300W Stufellinse mit Tor, inkl. Klemme

Arri 650W Stufenlinse mit Tor, inkl. Klemme

____ Stk. je 68,00 E

____ Stk. je 78,00 E

L9

L10

Arri 1000W Stufenlinse mit Tor, inkl. Klemme

ETC Source 4 750W Profilscheinwerfer, Klemme

____ Stk. je 88,00 E

____ Stk. je 88,00 E

L11

L12

Studio PAR 150W HQI Scheinwerfer, Wechsellinsen

Dimmer max 2kW

____ Stk. je 62,00 E

____ Stk. je 30,00 E

3b

Ort und Datum Firmenstempel und rechtsverbindliche Unterschrift des Auftraggebers

Stand

30


An acm medien GmbH · Balanstraße 55 · 81541 München Fax: 089 480901-98 · service@mim.de

3c

Abhängungen Besteller / Rechnungsempfänger

Aussteller (falls abweichend)

Firma

Firma

Anschrift

Stand

Ansprechpartner/in Tel.

Bitte zurücksenden bis: 30.03.12 Fax

Für später eingehende Bestellungen wird ein Zuschlag von 25 % erhoben.

E-Mail

Hinweise: � Abhängepunkte (bis zur Übergabestelle) dürfen grundsätzlich nur von der Messeleitung bzw. dem entsprechenden Servicepartner installiert und geändert werden. � Gemeinsam mit diesem Bestellformular sind maßstabsgetreue Skizzen einzureichen, aus denen die genaue gewünschte Lage der Abhängepunkte hervorgeht. Dabei ist die jeweilige Punktbelastung pro Abhängepunkt anzugeben. � Die Absicherung von Standbauteilen oder Exponaten an Abhängepunkten oder abgehängte Konstruktionen mit einer starren Verbindung zum Hallenboden ist nicht zulässig. � Nachfolgende Preise verstehen sich inkl. Materialmietkosten, Montage und Demontage. � Die Montage Ihrer eigenen Exponate (Beleuchtung, eigene Traversen, etc.) ist im Preis für die Abhängepunkte nicht enthalten. � Alle Preise verstehen sich zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer.

Hiermit bestellen wir: (Bitte Stückzahl angeben)

Abhängepunkte ______ Stk. Abhängepunkt(e) ab Pre-Rigg oder Festpunkt bestehend aus Stahlseil bis 8 mm und O-Ring, Belastbarkeit: max. 50 kg, je 275,00 Euro / Stk. Höhe des Abhängepunktes über dem Hallenboden _________ m (min. 2,50 m – max. 4,50 m) Art der geplanten Abhängung: (z.B. Traversen, Beleuchtung, etc.) _____________________________________

Miet-Traversen ______ lfm 2-Punkt Traverse

je 34,00 Euro / lfm

______ lfm 3-Punkt Traverse

je 38,00 Euro / lfm

______ lfm 4-Punkt Traverse

je 42,00 Euro / lfm

______ Stk. Eckstück

je 48,00 Euro / Stk.

______ Stk. T-Stück

je 48,00 Euro / Stk.

Befestigen der abzuhängenden Gegenstände (Beleuchtungsträger, Scheinwerfer, Banner, eigene Traversen etc.) Berechnung nach Aufwand, 50,00 Euro/Stunde

Ort und Datum Firmenstempel und rechtsverbindliche Unterschrift des Auftraggebers

31


An Deutsche Telekom AG Tel: 0821 20822156 Fax: 0391 580123691

Kommunikation (Telefon, Internet) (Seite 1 von 2) Besteller / Rechnungsempfänger

Aussteller (falls abweichend)

Firma

Firma

Anschrift

Stand

3d

Ansprechpartner/in Tel.

Fax

Bitte zurücksenden bis: 30.03.12

E-Mail

Hinweise: � � � � � � �

Die Preisangaben sind unverbindlich. Die Deutsche Telekom AG behält sich Angebotsänderungen vor. D.h. für 2012 könnten sich eventuell geringfügige Erhöhungen ergeben. Bitte beachten Sie die Auftragsbestätigung. Alle Preise verstehen sich zzgl. MwSt. und für eine Mietzeit von max. 30 Tagen. Die Verbindungsentgelte werden entsprechend den gültigen Preislisten für den Callplus-Tarif berechnet. Die Installation und der Abbau der Anschlüsse und ggf. Endgeräte ist in den angegebenen Preisen enthalten. Bei Beschädigung oder Verlust des Endgerätes ist der Auftraggeber zum Ersatz verpflichtet. Die Vertragsabwicklung erfolgt nach den Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie den jeweiligen Leistungsbeschreibungen und Preislisten der Deutschen Telekom AG. Diese sind bei www.telekom.de einsehbar, sowie in den Telekom-Läden erhältlich. Gültig ab: Januar 2010.

Wir bestellen für die Laufzeit der Messe folgende Leistungen: (Bitte Stückzahl angeben)

Anschlüsse ______ Stk. Callplus Standard-Anschluss (analoger Telefonanschluss)

je 117,41 Euro

______ Stk. Callplus ISDN-Anschluss (Mehrgeräteanschluss)

je 136,91 Euro

Endgeräte zu Anschlüssen ______ Stk. Telefonapparat zum Standard-Anschluss

je 10,00 Euro

______ Stk. Telefonapparat zum ISDN-Anschluss

je 10,00 Euro

______ Stk. Telefaxgerät zum Standard-Anschluss

je 25,00 Euro

T-DSL ______ Stk. T-DSL 1000 zum oben aufgeführten Standard-Anschluss

je 98,63 Euro

______ Stk. T-DSL 1000 zum oben aufgeführten ISDN-Anschluss

je 98,63 Euro

______ Stk. T-DSL 3000 zum oben aufgeführten Standard-Anschluss

je 105,53 Euro

______ Stk. T-DSL 3000 zum oben aufgeführten ISDN-Anschluss

je 105,53 Euro

DSL Business (Beauftragung spätestens 3 Wochen vor Messebeginn) ______ Stk. DSL Business 2000 symmetrisch, inkl. Flatrate, inkl. S-DSL Modem

Mailadresse für den Versand der Zugangskennung:

_________________________________________________________________

je 551,90 Euro

32


An Deutsche Telekom AG Tel: 0821 20822156 Fax: 0391 580123691

Kommunikation (Telefon, Internet) (Seite 2 von 2) Besteller / Rechnungsempfänger

Aussteller (falls abweichend)

Firma

Firma

3d Stand

Endgeräte zu T-DSL ______ Stk. DSL Modem

Bitte zurücksenden bis: 30.03.12 je 25,00 Euro

______ Stk. Router, 4 LAN-Ports

je 50,00 Euro von Für später eingehende Bestellungen wird ein Zuschlag 25 % erhoben.

______ Stk. W-LAN Router

je 50,00 Euro

T-Online Zugangskennung ______ Stk. Kurzzeitmiete Bereitstellung

je 29,00 Euro

Verbindungsentgelte pro Stunde

1,20 Euro / Std.

oder Flatrate pro Tag

8,00 Euro / Tag

oder Flatrate gesamt bzw. pro Monat

30,00 Euro / Monat

(wird als eigenständige Rechnung abgerechnet)

Der Rechnungsbetrag ist abzubuchen von: Firma Konto-Nr.

Bankleitzahl

Name des Kreditinstituts Tel.

Fax

E-Mail

Ort und Datum Firmenstempel und rechtsverbindliche Unterschrift des Auftraggebers

33


An Bauer Event Service · Frühlingstraße 10a · 82166 Gräfelfing Fax: 089 99013701 · info@bauer-events.de

Miet-Audio- / -Video- / -PC-Technik (S. 1 von 2) Besteller / Rechnungsempfänger

Aussteller (falls abweichend)

Firma

Firma

Anschrift

Stand

Ansprechpartner/in Tel.

3e

Bitte zurücksenden bis: 30.03.12 Fax

Für später eingehende Bestellungen wird ein Zuschlag von 25 % erhoben.

E-Mail

Hinweise: � Alle genannten Positionen werden nur mietweise zur Verfügung gestellt. � Der Mietpreis versteht sich für die Laufzeit der Messe. � Im Preis enthalten sind Lieferung sowie Mietgebühr. � Im Preis nicht enthalten ist Montage, Inbetriebnahme und Demontage. Diese Leistung ist extra zu beauftragen. � Für Beschädigungen durch unsachgemäße Behandlung haftet der Besteller/Mieter. � Fehlendes und beschädigtes Mietgut wird zum Wiederbeschaffungspreis berechnet. Die Haftpflicht des Mieters beginnt mit der Anlieferung und endet mit der Rückholung durch den Vermieter (auch wenn der Mieter den Stand bereits verlassen hat), längstens jedoch bis zu 24 Stunden nach Messeschluss. � Die gemieteten Gegenstände sind nicht versichert. Es empfiehlt sich daher, eine Ausstellungsversicherung abzuschließen (siehe Formular 5c – Versicherung). � Alle Preise verstehen sich zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer.

Hiermit bestellen wir: (Bitte Stückzahl angeben) V1

V2

V3

Beamer 3000ANSI

Beamer 3000ANSI (Wechseloptiken)

___ Stk. je 290,00 E

___ Stk. je 590,00 E

__ Stk. je 1.290,00 E

V4

V5

V6

HD Beamer

Traversenhalter für kleinen Beamer

Flugrahmen für großen Beamer

___ Stk. Preis auf Anfrage

___ Stk. je 40,00 E

___ Stk. je 80,00 E

V7

V8.1

V8.2

V8.3

Beamertisch mit Laptopablage

Leinwand 1,50 x 2,0 m (Rückprojektion möglich)

Leinwand 1,70 x 2,30 m (Rückprojektion möglich)

Leinwand 2,35 x 3,10 m (Rückprojektion möglich)

___ Stk. je 70,00 E

___ Stk.190,00 E

___ Stk. je 220,00 E ___ Stk. je 370,00 E

Beamer 7000ANSI (Wechseloptiken)

34


An Bauer Event Service · Frühlingstraße 10a · 82166 Gräfelfing Fax: 089 99013701 · info@bauer-events.de

Miet-Audio- / -Video- / -PC-Technik (S. 2 von 2) Besteller / Rechnungsempfänger

Aussteller (falls abweichend)

Firma

Firma

3e Stand

V9

V10

V11

LCD 22“ 16:9 mit Tischfuß

LCD 37“ 16:9 mit Tischfuß

LCD 40“ 16:9 mit Tischfuß

___ Stk. je 95,00 E

___ Stk. je 295,00 E

___ Stk. je 395,00 E

V12

V13

V14

LCD 52“ 16:9 mit Tischfuß LED ultraflach

Passender Standfuß höhenverstellbar max. Bildunterkante ca. 180cm

Passende Ablage für Laptop, DVD-Player

___ Stk. je 695,00 E

___ Stk. je 230,00 E

___ Stk.je 55,00 E

V15

V16

V17

DVD Player

Blueray Player

Laptop inkl. Windows und Office 2010

___ Stk. je 60,00 E

___ Stk. je 80,00 E

___ Stk. je 250,00 E

V18

V19

V20

Macbook Pro 13“ inkl. iwork 15“ und 17“ auf Anfrage

Presenter Funkmaus

Montage der Medientechnik, nach Aufwand

___ Stk. je 375,00 E

___ Stk. je 40,00 E

50,00 E / Stunde

Ort und Datum Firmenstempel und rechtsverbindliche Unterschrift des Auftraggebers

35


An Hummel Möbelverleih GmbH · Willy-Brandt-Allee 9 · 81829 München Fax: 089 94924933 · info@hummel-mietmoebel.de

Mietmöbel (Seite 1 von 13) Besteller / Rechnungsempfänger

Aussteller (falls abweichend)

Firma

Firma

Anschrift

Stand

Ansprechpartner/in Tel.

4a

Bitte zurücksenden bis: 30.03.12 Fax

Für später eingehende Bestellungen wird ein Zuschlag von 25 % erhoben.

E-Mail

Hinweise: � Alle genannten Positionen werden nur mietweise zur Verfügung gestellt. � Der Mietpreis versteht sich für die Laufzeit der Messe. � Im Preis enthalten sind Lieferung, Mietgebühr, Montage, Inbetriebnahme und Demontage. � Für Beschädigungen durch unsachgemäße Behandlung haftet der Besteller/Mieter. � Fehlendes und beschädigtes Mietgut wird zum Wiederbeschaffungspreis berechnet. Die Haftpflicht des Mieters beginnt mit der Anlieferung und endet mit der Rückholung durch den Vermieter (auch wenn der Mieter den Stand bereits verlassen hat), längstens jedoch bis zu 24 Stunden nach Messeschluss. � Die gemieteten Gegenstände sind nicht versichert. Es empfiehlt sich daher, eine Ausstellungsversicherung abzuschließen (siehe Formular 5c – Versicherung). � Alle Preise verstehen sich zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer.

Sitzmöbel · Barhocker · Sitztische · Stehtische · Loungemöbel · Büromöbel /  PC Arbeitsplätze · Sideboards / Schränke / Regale · Infotheken / Bartheken · Vitrinen · Prospektständer · Garderoben · Kühlmöbel · Sonstige Möbel und Zubehör · Kombinationen / Sitzgruppen Hiermit bestellen wir: (Bitte Stückzahl angeben) M1

Sitzmöbel

Sessel „Manta“ Polster Stoff

��

____ Stk. rot ____ Stk. schwarz je 54,00 E

M2

M3

Sessel „Well“ Gestell Chrom, Polster Stoff

Sessel „Ro“ Gestell Metall, grau, Polster Stoff ____ Stk. grau

____ Stk. schwarz

____ Stk. schwarz

je 59,00 E

je 86,00 E

36


An Hummel Möbelverleih GmbH · Willy-Brandt-Allee 9 · 81829 München Fax: 089 94924933 · info@hummel-mietmoebel.de

4a

Mietmöbel (Seite 2 von 13) Besteller / Rechnungsempfänger

Aussteller (falls abweichend)

Firma

Firma

Stand

M4

M5

Stuhl „Meran“ Gestell Metall, Sitzschale Polypropylen

Stuhl „Bonni“ Gestell Chrom, Sitz und Rücken Kunststoff

____ Stk. anthrazit

____ Stk. weiß

je 20,00 E

je 14,00 E

M6

M7

Hocker „Mambo“, höhenverstellbar, Gestell Metall, Sitz Kunststoff transluzent

Hocker „Plastic“ Polyethylen

____ Stk. rot

____ Stk. rot

____ Stk. blau

____ Stk. blau

____ Stk. klar

____ Stk. silber

je 37,00 E

je 18,00 E

M8

M9

Hocker „TX“ Gestell Chrom matt, Sitz Kunstleder

Stuhl „Bonni“ Gestell Chrom, Polster Stoff

____ Stk. weiß

____ Stk. rot

____ Stk. schwarz

____ Stk. schwarz

je 36,00 E

je 19,50 E

M10

M11

Stuhl „Wood“ Gestell Chrom, Sitzschale Buche

Stuhl „Curve“ Gestell Chrom, Sitz und Rücken:

____ Stk. natur

____ Stk. Kirsche natur

____ Stk. weiß

____ Stk. Nussbaum natur

je 18,00 E

je 31,00 E

M12

M13

Stuhl „Linde“ Gestell Chrom, Sitzschale Buche

Stuhl „Vitra.03“ Gestell Metall grau, Sitzschale Kunststoff

____ Stk. natur

____ Stk. schwarz

je 21,00 E

je 62,00 E

M14

M15

Stuhl „Hoop“ Gestell Chrom, Sitzschale Kunststoff

Stuhl „Gliss“ Gestell Chrom, Sitzschale Polypropylen

____ Stk. rot

____ Stk. blau

____ Stk. rot

____ Stk. weiß

____ Stk. grau

____ Stk. schwarz

je 31,00 E

____ Stk. blau

____ Stk. weiß

je 35,00 E

37


An Hummel Möbelverleih GmbH · Willy-Brandt-Allee 9 · 81829 München Fax: 089 94924933 · info@hummel-mietmoebel.de

4a

Mietmöbel (Seite 3 von 13) Besteller / Rechnungsempfänger

Aussteller (falls abweichend)

Firma

Firma

Stand

M16

M17

Stuhl „Catifa“ Gestell Chrom, Sitzschale Kunststoff

Stuhl „Kuadra“ Gestell Chrom matt, Sitzschale Kunststoff ____ Stk. rot

____ Stk. weiß

____ Stk. opal

je 33,00 E

je 25,00 E

M18

M19

Stuhl „Lola“

Stuhl „Body to Body“ Gestell Chrom, Sitzschale Kunststoff

Gestell Chrom, Sitzschale Kunststoff ____ Stk. weiß-schwarz

____ Stk. weiß

___ Stk. blau-transp.

____ Stk. rot-transparent

je 35,00 E

je 27,00 E

M20

M21

Sessel „Jet“ Kunststoff

Sitzbank „Sidus“ Kunststoff

____ Stk. weiß

____ Stk. weiß

____ Stk. schwarz

____ Stk. schwarz

je 46,00 E

je 56,00 E

M22

M23

Sessel „Nami“ Gestell Chrom, Sitz Polypropylen

Sessel „Marilu“ Gestell Aluminium, Sitz Kunststoff

____ Stk. weiß

____ Stk. blau

____ Stk. schwarz

____ Stk. schwarz

je 41,00 E

je 24,50 E

M24

M25

Stuhl „Cloud“ Gestell Aluminium, Sitz Kunststoff

Sessel „Poppy Star“ Thermoplastik

____ Stk. rot

____ Stk. blau

____ Stk. rot

____ Stk. blau

____ Stk. anthrazit

____ Stk. schwarz

je 31,50 E

je 26,50 E

____ Stk. hellgrau ____ Stk. creme

M26

M27

Stuhl „Breeze“ Gestell Aluminium, Sitz Kunststoff

Klappstuhl „Pocket“, Gestell Metall grau, Sitz und Rücken Kunststoff

____ Stk. blau

____ Stk. weiß

____ Stk. weiß

____ Stk. rot

____ Stk.grau ____ Stk. schwarz

____ Stk. anthrazit

je 30,50 E

____ Stk. blau

je 13,00 E

38


An Hummel Möbelverleih GmbH · Willy-Brandt-Allee 9 · 81829 München Fax: 089 94924933 · info@hummel-mietmoebel.de

4a

Mietmöbel (Seite 4 von 13) Besteller / Rechnungsempfänger

Aussteller (falls abweichend)

Firma

Firma

M28

Sessel „Cuba“ Gestell Aluminium, Sitz Korbgeflecht

Stand

Barhocker

____ Stk. blau

��

____ Stk. schwarz je 28,00 E M29

M30

Barhocker „Miura“ Polypropylen ____ Stk. rot

____ Stk. blau

____ Stk. schwarz

____ Stk. weiß

je 38,00 E

____ Stk. orange

Barhocker „Move“ drehbar, Gestell Chrom, Sitz Leder ____ Stk. rot ____ Stk. schwarz je 41,00 E

M31

M32

Barhocker „Bilbao“ Gestell Aluminium, Sitz Buche

Barhocker „Z“ Gestell Chrom, Polster Kunstleder ____ Stk. weiß

____ Stk. schwarz

____ Stk. natur

____ Stk. Buche natur

je 38,00 E

je 23,00 E

M33

M34

Barhocker „Malaga“ Gestell, Sitz und Rücken:

Barhocker „Cube“ Gestell Chrom matt, Polster Kunstleder ____ Stk. dunkelbraun

____ Stk. Aluminium

____ Stk. schwarz

je 28,50 E

je 51,00 E

M35

M36

Barhocker „Bitter“ Gestell und Sitz:

Barhocker „Star“ drehbar, Gestell Chrom, Sitz Buche

____ Stk. Aluminium

____ Stk. natur

je 45,00 E

je 38,50 E

M37

M38

Barhocker „Noon“, Gestell Chrom, höhenverstellbar, Sitz Technopolymer

Barhocker „Hoop“ Gestell Chrom, Sitzschale Kunststoff

____ Stk. rot

____ Stk. creme

____ Stk. rot

____ Stk. blau

____ Stk. anthrazit

____ Stk. grau

____ Stk. weiß

je 69,00 E

je 47,00 E

39


An Hummel Möbelverleih GmbH · Willy-Brandt-Allee 9 · 81829 München Fax: 089 94924933 · info@hummel-mietmoebel.de

4a

Mietmöbel (Seite 5 von 13) Besteller / Rechnungsempfänger

Aussteller (falls abweichend)

Firma

Firma

Stand

M39

M40

Barhocker „TX“ Gestell Chrom matt, Sitz Kunstleder

Barhocker „Stella“ Gestell Chrom, Sitz Formholz

____ Stk. weiß

____ Stk. blackwood

____ Stk. schwarz

____ Stk. moccawood

je 49,00 E

je 65,00 E

M41

M42

Barhocker „Mambo“, höhenverstellbar, Gestell Metall, Sitz Kunststoff transluzent

Barhocker „Breeze“ Gestell Aluminium, Sitz Kunststoff

____ Stk. rot

____ Stk. blau

____ Stk. grau

____ Stk. klar

____ Stk. schwarz

____ Stk. weiß

je 70,00 E

je 42,00 E

____ Stk. rot

M43

M44

Barhocker „Lem “, höhenverstellbar, Gestell Chrom matt, Sitz Buche

Barhocker „Leo“ Gestell Aluminium, Sitz Leder

____ Stk. weiß

____ Stk. natur

____ Stk. weiß

____ Stk. schwarz

____ Stk. Nussbaum ____ Stk. Stoff schwarz

____ Stk. schwarz

____ Stk. blau

je 70,00 E

je 56,00 E M45

Sitztische

Tisch „70 / 70“ Gestell Chrom, 70 / 70 cm / 72 cm hoch

��

____ Stk. Platte weiß je 25,00 E

M46

M47

Tisch „Square“ Gestell schwarz, 70 / 70 cm / 75 cm hoch

Tisch „120 / 70“ Gestell Chrom, 120 / 70 cm / 72 cm hoch

____ Stk. Platte weiß ____ Stk. Platte schwarz

____ Stk. Platte weiß

je 30,00 E

je 36,00 E

____ Stk. Platte Buche

je 58,00 E

M48

M49

Tisch „Mondo“, klappbar, Gestell Chrom, 120 / 80 cm / 75 cm hoch

Konferenztisch „Bonni“, klappbar, Gestell Chrom, 160 / 80 cm / 72 cm hoch

____ Stk. Platte weiß

je 36,00 E

____ Stk. Platte weiß

____ Stk. Platte schwarz

je 36,00 E

____ Stk. Platte schwarz

____ Stk. Platte Buche

je 55,00 E

je 110,00 E

40


An Hummel Möbelverleih GmbH · Willy-Brandt-Allee 9 · 81829 München Fax: 089 94924933 · info@hummel-mietmoebel.de

4a

Mietmöbel (Seite 6 von 13) Besteller / Rechnungsempfänger

Aussteller (falls abweichend)

Firma

Firma

Stand

M50

M51

Tisch „Tonda Rund“, Gestell Chrom matt, 75 cm hoch, Durchmesser in cm: Platte weiß je 36,00 E ___ Stk. Ø60 ___ Stk. Ø70 ___ Stk. Ø80

Tisch „Inox Rund“ Gestell Chrom matt, 74 cm hoch, Durchmesser in cm: Platte weiß je 37,00 E ___ Stk. Ø60 ___ Stk. Ø70 ___ Stk. Ø80

Platte schwarz je 38,00 E ___ Stk. Ø60 ___ Stk. Ø70 ___ Stk. Ø80 Platte anthrazit je 38,00 E ___ Stk. Ø60 ___ Stk. Ø70 ___ Stk. Ø80 Platte Buche, natur ___ Stk. Ø60

je 48,50 E ___ Stk. Ø80

Platte Glas je 69,50 E ___ Stk. Ø60 ___ Stk. Ø70

Platte schwarz je 39,00 E ___ Stk. Ø60 ___ Stk. Ø70 ___ Stk. Ø80 Platte anthrazit je 39,00 E ___ Stk. Ø60 ___ Stk. Ø70 ___ Stk. Ø80 Platte Buche, natur ___ Stk. Ø60

je 48,50 E ___ Stk. Ø80

M52

M53

Tisch „Tonda“, Gestell Chrom matt, 70 / 70 cm / 75 cm hoch

Tisch „Inox“, Gestell Chrom matt, 70 / 70 cm / 74 cm hoch

___ Stk. Platte weiß

___ Stk. Platte weiß

___ Stk. Platte schwarz

___ Stk. Platte schwarz

je 37,00 E

je 38,00 E

M54

M55

Tisch „Sea“, rund, Gestell Alu poliert, 73 cm hoch, Ø 80 cm

Tisch „Urbis“ rund, Gestell Chrom matt, 75 cm hoch, Durchmesser in cm:

___ Stk. Platte weiß ___ Stk. Pl. schwarz ___ Stk. Platte anthrazit je 52,00 E

Platte weiß je 36,00 E ___ Stk. Ø60 ___ Stk. Ø80

M56

Platte schwarz je 38,00 E ___ Stk. Ø60 ___ Stk. Ø80

Tisch „Step“, rund, Gestell schwarz, 72 cm hoch, Durchmesser in cm: Platte weiß je 41,00 E ___ Stk. Ø90 ___ Stk. Ø100

Platte Buche, natur je 49,00 E ___ Stk. Ø60 ___ Stk. Ø80

Platte schwarz je 41,00 E ___ Stk. Ø90 ___ Stk. Ø100 M57

M58

Tisch „Plastic“, oval, Polyethylen, 47 / 65 cm / 76 cm hoch

Tisch „Quadro“, Gestell Chrom matt, Platte Alu kompakt, 80 / 80 cm / 75 cm hoch

____ Stk. rot

___ Stk. Platte grau

____ Stk. blau

____ Stk. silber

___ Stk. Platte schwarz

je 39,00 E

je 53,00 E

41


An Hummel Möbelverleih GmbH · Willy-Brandt-Allee 9 · 81829 München Fax: 089 94924933 · info@hummel-mietmoebel.de

4a

Mietmöbel (Seite 7 von 13) Besteller / Rechnungsempfänger

Aussteller (falls abweichend)

Firma

Firma

M59

Tisch „Avangard“, rund Gestell Alu, matt, Ø70 cm / 73 cm hoch

Stand

Stehtische

��

___ Stk. Platte Inox je 45,50 E M60

M61

Stehtisch „Tall“ rund, Gestell schwarz, 114 cm hoch, Durchmesser in cm:

Stehtisch „Tonda Rund“, Gestell Chrom matt, 114 cm hoch, Durchmesser in cm:

Platte weiß je 36,00 E ___ Stk. Ø60 ___ Stk. Ø70 Platte schwarz je 36,00 E ___ Stk. Ø60 ___ Stk. Ø70 Platte Buche-Imitat je 36,00 E ___ Stk. Ø60 ___ Stk. Ø70

M62

Platte weiß je 54,00 E ___ Stk. Ø60 ___ Stk. Ø70 Platte schwarz je 54,00 E ___ Stk. Ø60 ___ Stk. Ø70 Platte anthrazit je 54,00 E ___ Stk. Ø60 ___ Stk. Ø70 Platte Nussbaum ___ Stk. Ø60

je 54,00 E

Platte Buche, natur ___ Stk. Ø60

je 64,00 E

Platte Glas je 78,00 E ___ Stk. Ø60 ___ Stk. Ø70

Stehtisch „Quadro“, Gestell Chrom matt, 60 /60 cm / 113 cm hoch ___ Stk. Platte Inox je 64,00 E M63

M64

Stehtisch „Vienna“ rund, Gestell Alu, Ø60 / 113 cm hoch

Stehtisch „Sea“ rund, Gestell Alu poliert, 108 cm hoch Durchmesser in cm:

___ Stk. Platte Inox je 57,00 E

Platte weiß je 60,00 E ___ Stk. Ø60 ___ Stk. Ø70

M65

Platte schwarz je 60,00 E ___ Stk. Ø60 ___ Stk. Ø70

Stehtisch „Toledo“, Holz laminiert, 130 / 60 cm / 110 cm hoch

Platte anthrazit je 60,00 E ___ Stk. Ø60 ___ Stk. Ø70

___ Stk. weiß je 110,00 E

42


An Hummel Möbelverleih GmbH · Willy-Brandt-Allee 9 · 81829 München Fax: 089 94924933 · info@hummel-mietmoebel.de

4a

Mietmöbel (Seite 8 von 13) Besteller / Rechnungsempfänger

Aussteller (falls abweichend)

Firma

Firma

Stand

M66

Loungemöbel

Clubsessel „Curve“ Gestell Chrom, Sitz und Rücken Kirsche

��

____ Stk. natur je 39,00 E

M67

M68

Clubsessel „Tamago“ Gestell Chrom, Polster Stoff

1-Sitzer „Delta“ Füße Alu, Polster Stoff ____ Stk. grau

____ Stk. rot

____ Stk. anthrazit

____ Stk. schwarz

je 58,00 E

je 163,00 E

M69

M70

2-Sitzer „Delta“ Füße Alu, Polster Stoff

Sessel „Host“ Gestell Chrom, Polster Kunstleder

____ Stk. grau

____ Stk. weiß

____ Stk. rot

____ Stk. schwarz

____ Stk. schwarz

je 295,00 E

je 95,00 E

M71

M72

1-Sitzer „Vega“ Gestell Chrom matt, Polster Leder

2-Sitzer „Vega“ Gestell Chrom matt, Polster Leder

____ Stk. schwarz

____ Stk. schwarz

je 168,00 E

je 336,00 E

M73

M74

Beistelltisch „Alpha“ Füße Alu, 55/ 55 cm / 27 cm hoch

Beistelltisch „Capo“ höhenverstellbar, Gestell Alu lichtgrau, Ø50 cm / 54 cm / 74 cm hoch

____ Stk. Platte grau

____ Stk. Platte Alu kompakt

je 55,00 E

je 56,00 E

M75

M76

Beistelltisch „Tria“, Gestell Chrom matt, 57/ 50 cm / 37 cm hoch ___ Stk. Platte weiß ___ Stk. Pl. schwarz

Beistelltisch „Eileen Gray“ höhenverstellbar, Gestell Chrom, Ø51 cm / 60 cm / 100 cm hoch

___ Stk. Platte Nussbaum

____ Stk. Platte Glas

je 73,00 E

je 54,00 E

43


An Hummel Möbelverleih GmbH · Willy-Brandt-Allee 9 · 81829 München Fax: 089 94924933 · info@hummel-mietmoebel.de

4a

Mietmöbel (Seite 9 von 13) Besteller / Rechnungsempfänger

Aussteller (falls abweichend)

Firma

Firma

Stand

M77

M78

Club-Tisch „Barcelona“ Gestell Chrom, 90/ 90 cm / 46 cm hoch

Club-Tisch „Granada“ Gestell Chrom, Ø70 cm / 53 cm hoch

____ Stk. Platte Glas

____ Stk. Platte Glas

je 117,00 E

je 117,00 E

M79

Bürmöbel / PC Arbeitsplätze

Club-Tisch „Ronda“ Gestell Chrom matt, Ø50 cm / 51 cm hoch

��

____ Stk. Platte Glas je 54,00 E M80

M81

PC-Steharbeitsplatz „M“ verschließbar, Korpus schwarz, Tür silber, Deckplatte Buche-Imitat, 70/ 75 cm / 125 cm hoch (Arbeitshöhe 110 cm)

Drehstuhl „Office“ höhenverstellbar, Polster Stoff

____ Stk. je 285,00 E

je 36,00 E

M82

M83

Bürodrehsessel „Delby“ höhenverstellbar, Gestell schwarz, Polster Stoff

Rollcontainer „Steel“ Metall, 42 / 59 cm / 56 cm hoch

____ Stk. schwarz

____ Stk. silber

je 55,00 E

je 54,00 E

Sideboards / Schränke / Regale

M84

____ Stk. schwarz

____ Stk. schwarz

��

____ Stk. weiß

Schließfachschrank „Silver“ 4 Fächer, Metall, grau, 36/ 50 cm / 180 cm hoch ____ Stk. je 84,00 E

M85

M86

Sideboard „Dax“ verschließbar, Korpus silber, Deckplatte Multiplex Birke, 100 / 50 cm / 75 cm hoch

Sideboard „Syma-Easy-408“ Profil weiß, Füllung weiß, 100 / 50 cm / 75 cm hoch

____ Stk. je 125,00 E

____ Stk. je 80,00 E

44


An Hummel Möbelverleih GmbH · Willy-Brandt-Allee 9 · 81829 München Fax: 089 94924933 · info@hummel-mietmoebel.de

4a

Mietmöbel (Seite 10 von 13) Besteller / Rechnungsempfänger

Aussteller (falls abweichend)

Firma

Firma

Stand

M87

Infotheken / Bartheken

��

Bartheke „Syma Easy-408“ Profil weiß, Füllung weiß, 100/ 50 cm / 125 cm hoch ____ Stk. je 105,00 E

M88

M89

Bartheke „Syma New“ Profil Alu, 100/ 50 cm / 125 cm hoch

Bartheken-Eckelement „Syma New“ Profil Alu, 100/ 50 cm / 125 cm hoch

___ Stk. Füllung weiß

je 110,00 E

___ Stk. Füllung weiß

je 95,00 E

___ Stk. Füllung schwarz

je 115,00 E

___ Stk. Füllung schwarz

je 100,00 E

M90

M91

Theke „All Round“ verschließbar, Korpus Kunsstoff blau, transluzent, Platte Multiplex Birke, Ø80 cm / 110 cm hoch (auch als Thekensystem verwendbar)

Theke „Syma Easy-408“ Profil weiß, Füllung weiß, 100/ 50 cm / 95 cm hoch

____ Stk. je 175,00 E

____ Stk. je 89,00 E

M92

M93

Theke „Syma New“ Profil Alu, 100/ 50 cm / 95 cm hoch

Eckelement-Theke „Syma New“ Profil Alu, 50 / 50 cm / 95 cm hoch

___ Stk. Füllung weiß

je 92,00 E

___ Stk. Füllung weiß

je 70,00 E

___ Stk. Füllung schwarz

je 97,00 E

___ Stk. Füllung schwarz

je 75,00 E

M94

M95

Theke „Octanorm“ verschließbar, Profil Alu, Füllung weiß 100 / 50 cm / 100 cm hoch

Theke „Real“ verschließbar, Korpus Edelstahl, Deckplatte Ahorn, 100/ 84 cm / 120 cm hoch

____ Stk. je 80,00 E

____ Stk. je 290,00 E

M96

M97

Rundtheke „Dax“ verschließbar, Korpus silber, Deckplatte Multiplex Birke, 170 / 50 cm / 100 cm hoch

Theke „Dax“ verschließbar, Korpus silber, Deckplatte Multiplex Birke, 150 / 50 cm / 100 cm hoch

____ Stk. je 305,00 E

____ Stk. je 205,00 E

45


An Hummel Möbelverleih GmbH · Willy-Brandt-Allee 9 · 81829 München Fax: 089 94924933 · info@hummel-mietmoebel.de

Mietmöbel (Seite 11 von 13) Besteller / Rechnungsempfänger

Aussteller (falls abweichend)

Firma

Firma

4a Stand

M98

Vitrinen

��

Vitrine „Syma Easy-408“ mit Unterbau, verschließbar, ohne Beleuchtung, Profil weiß, Füllung weiß, 100/ 50 cm / 95 cm hoch ____ Stk. je 120,00 E

M99

M100

Vitrine „Syma New“ mit Unterbau, verschließbar, ohne Beleuchtung, Profil Alu, 100/ 50 cm / 95 cm hoch

Schrankvitrine „Trend“ mit Beleuchtung, Profil Alu, 100/ 50 cm / 180 cm hoch

___ Stk. Füllung weiß

je 120,00 E

___ Stk. Füllung schwarz

je 125,00 E

____ Stk. je 165,00 E

M101

M102

Schrankvitrine „Syma Easy-408“ mit Unterbau, mit Beleuchtung, Profil weiß, Füllung weiß, 100/ 50 cm / 180 cm hoch

Säulenvitrine „Syma Easy-408“ mit Unterbau, mit Beleuchtung, Profil weiß, Füllung weiß, 50 / 50 cm / 180 cm hoch

____ Stk. je 210,00 E

____ Stk. je 190,00 E

M103

M104

Säulenvitrine „Nice“ mit Beleuchtung, Profil Alu, 39 / 39 cm / 180 cm hoch

Schrankvitrine „Forum“ komplett Glas, mit Beleuchtung, Profil Alu, 100 / 50 cm / 180 cm hoch

____ Stk. je 190,00 E

____ Stk. je 250,00 E

Prospektständer

M105

��

Prospektständer „Pino 6“ Gestell Metall grau, 6 DIN A4-Ablagen, 44 / 40 cm / 157 cm hoch ____ Stk. je 45,00 E

M106

M107

Prospektständer „Shell“ Gestell Chrom matt, 3 Aluschalen, 65 / 56 cm / 130 cm hoch

Prospektständer „PZ 6“ Acryl klar, 6 DIN A4-Ablagen, 42 / 30 cm / 154 cm hoch

____ Stk. je 41,50 E

____ Stk. je 80,00 E

46


An Hummel Möbelverleih GmbH · Willy-Brandt-Allee 9 · 81829 München Fax: 089 94924933 · info@hummel-mietmoebel.de

4a

Mietmöbel (Seite 12 von 13) Besteller / Rechnungsempfänger

Aussteller (falls abweichend)

Firma

Firma

Stand

M108

M109

Prospektständer „Punto 4“ Gestell Metall grau, 4 DIN A4-Ablagen, 30 / 60 cm / 166 cm hoch

Prospektständer „Punto 8“ Gestell Metall grau, 8 DIN A4-Ablagen, 35 / 54 cm / 150 cm hoch

____ Stk. je 61,50 E

____ Stk. je 66,50 E

Garderoben

M110

Garderobenständer „Tube“

��

____ Stk. je 19,00 E

M111

M112

Garderobenständer „Bambu“ Gestell Metall, silber

Konfektionsständer „Milano“ höhenverstellbar, Gestell Chrom, 180 cm, 140 – 180 cm hoch

____ Stk. je 30,50 E

____ Stk. je 22,50 E

Kühlmöbel, Sonstige Möbel und Zubehör

M113

��

Kühlschrank 140 l ____ Stk. je 63,00 E

M114

M115

Flaschenkühlschrank 260 l, 60 / 60 cm / 120 cm hoch

Bandabsperrung „Flex“ Bandlänge 2 m, Fuß Chrom matt (Mindestabnahme 2 Pylonen) ___ Stk. Band blau

je 40,00 E

____ Stk. je 125,00 E

___ Stk. Band schwarz

je 40,00 E

M116

M117

Tütenhalter „Chromato“ Gestell Chrom matt ____ Stk. je 34,00 E

Raumteiler freistehend, Leichtbauweise, Profil Alu, HPL-Platte 19 mm, weiß, 62 cm breit (Mindestabnahme 2 Elemente) ___ Stk. 105 cm hoch

je 21,00 E

___ Stk. 210 cm hoch

je 42,00 E

47


An Hummel Möbelverleih GmbH · Willy-Brandt-Allee 9 · 81829 München Fax: 089 94924933 · info@hummel-mietmoebel.de

4a

Mietmöbel (Seite 13 von 13) Besteller / Rechnungsempfänger

Aussteller (falls abweichend)

Firma

Firma

M118 Kombination „Pocket“

Kombinationen / Sitzgruppen

4 x Stuhl „Pocket“ (M27), 1x Tisch „Tonda rund“, Platte weiß, Ø80 cm (M50)

�� M119 Kombination „Bonni“

4 x Stuhl „Bonni“ (M9), 1x Tisch „Tonda rund“, Platte weiß, Ø80 cm (M50) ____ Stk. blau

____ Stk. schwarz

____ Stk. rot

Stand

____ Stk. blau

____ Stk. weiß

____ Stk. anthrazit

____ Stk. mint

je 79,00 E M120 Kombination „Swing“

4 x Sessel „Swing“, Gestell Chrom, Sitz und Rücken Leder, 1x Tisch „Tonda rund“, Platte weiß, Ø80 cm (M50) ____ Stk. weiß ____ Stk. schwarz ____ Stk. blau

je 102,50 E

je 100,50 E

M121 Kombination „Gliss“

M122 Kombination „Curve“

4 x Stuhl „Gliss“ (M15), 1x Tisch „Tonda rund“, Platte weiß, Ø80 cm (M50) ____ Stk. weiß

____ Stk. schwarz

____ Stk. rot

4 x Stuhl „Curve“ (M11) 1x Tisch „Tonda rund“, Platte Buche, Ø80 cm (M50)

je 158,50 E

____ Stk. je 155,00 E

M123 Kombination Bar „Z“

M124 Kombination Bar „Hoop“

2 x Barhocker „Z“ (M32), 1x Stehtisch „Tall rund“, Platte weiß, Ø60 cm (M60)

2 x Barhocker „Hoop“ (M38), 1x Stehtisch „Tonda rund“, Platte weiß, Ø60 cm (M61)

____ Stk. weiß

____ Stk. weiß

____ Stk. schwarz

____ Stk. blau

je 73,50 E

je 133,00 E

M125 Kombination Bar „Lem“

2 x Barhocker „Lem“ (M43), 1x Stehtisch „Tonda rund“, Platte weiß, Ø60 cm (M61) ____ Stk. weiß ____ Stk. schwarz je 174,50 E

Ort und Datum Firmenstempel und rechtsverbindliche Unterschrift des Auftraggebers

48


An diesignwerker · Fraunhoferstraße 9a · 82377 Penzberg Fax: 08856 936195 · info@diesignwerker.de

Messetafeln / Wandfolierung Besteller / Rechnungsempfänger

Aussteller (falls abweichend)

Firma

Firma

Anschrift

Stand

Ansprechpartner/in Tel.

4b

Bitte zurücksenden bis: 30.03.12 Fax

Für später eingehende Bestellungen wird ein Zuschlag von 25 % erhoben.

E-Mail

Messetafeln Hiermit bestellen wir: (Bitte Stückzahl bzw. Maße angeben) Messetafeln, Forexplatte Stärke 5 mm, bedruckt in 4c nach Layout inkl. Montage und Demontage ______ Stk. 90 x 120 cm, Standardformat (Oktanorm-Stände), je 110,00 Euro ______ m2 je 110,00 Euro

Maße: ________ Breite

________ Höhe

Wandfolierung Hiermit bestellen wir: (Bitte Maße angeben) Beklebung von Messewänden oder anderen glatten Flächen, je nach Layout mit selbstklebender Folie oder 4c Druck, inkl. Montage & Demontage ______ m2 je 67,00 Euro

Maße: ________ Breite

________ Höhe

Alle Preise verstehen sich zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer.

Ort und Datum Firmenstempel und rechtsverbindliche Unterschrift des Auftraggebers

49


An diesignwerker · Fraunhoferstraße 9a · 82377 Penzberg Fax: 08856 936195 · info@diesignwerker.de

Präsentationssysteme (Seite 1 von 2) Besteller / Rechnungsempfänger

Aussteller (falls abweichend)

Firma

Firma

Anschrift

Stand

Ansprechpartner/in

4c

Bitte zurücksenden bis: 02.03.12

Tel.

Fax

Für später eingehende Bestellungen wird ein Zuschlag von 25 % erhoben.

E-Mail

Hiermit bestellen wir: (Bitte Stückzahl angeben) P1

Rollup, 1 m Breite mit Beleuchtung (Kauf) Einfachste Handhabung, hoher Qualitätsanspruch, stabiles Aluminiumgehäuse, zeitloses Design, inkl. Transporttasche, optional mit Beleuchtung (Halogenspot 12V / 50W inkl. Trafo). Grafikmaß: 1 x 2 m, Druck 4c nach Layout. Rollup ____ Stk. je 190,00 E

Beleuchtungs-Set (1 Strahler) ____ Stk. je 50,00 E

P2

Rollup, 2 m Breite mit Beleuchtung (Kauf) Einfachste Handhabung, hoher Qualitätsanspruch, stabiles Aluminiumgehäuse, zeitloses Design, inkl. Transporttasche, optional mit Beleuchtung (2 Halogenspots á 12V / 50W inkl. Trafo). Grafikmaß: 1 x 2 m, Druck 4c nach Layout. Rollup ____ Stk. je 440,00 E

Beleuchtungs-Set (2 Strahler) ____ Stk. je 100,00 E

P3

Messe-Falt-Display mit Theke (Kauf) Hochwertiges Pop-Up Faltsystem, starke Magnete an Schienen und Knotenpunkten für einfache und schnelle Präsentation Ihrer durchgehend nahtlosen Werbefläche, stabiles Aluminium-Gestell in der Farbe metallic-blaugrau, systemeigene Halogenspots mit Adapterfuß, rollbarer Transportcontainer verwandelt sich in eine Theke (Thekenplatte schwarz), inkl. Druck in 4c (Pop-Up und Theke), inkl. Montage und Demontage. P3.1

9 Felder, gerade

(2,75 x 2,20 m)

____ Stk. je 1.440,00 E

P3.2

9 Felder, gebogen

(2,50 x 2,20 m)

____ Stk. je 1.440,00 E

P3.3

12 Felder, gerade

(3,50 x 2,20 m)

____ Stk. je 1.540,00 E

P3.4

12 Felder, gebogen (3,00 x 2,20 m)

____ Stk. je 1.540,00 E

P4

Miet-Standrahmen Standrahmen aus 45 mm Eisenrohren verbunden mit Gerüstschellen und Standplatten aus Holz, Grafikmaß: 2 x 2 m, Druck 4c, einseitig nach Layout, inkl. Montage und Demontage. ___ Stk. je 225,00 E (Mietpreis)

50


An diesignwerker · Fraunhoferstraße 9a · 82377 Penzberg Fax: 08856 936195 · info@diesignwerker.de

4c

Präsentationssysteme (Seite 2 von 2) Besteller / Rechnungsempfänger

Aussteller (falls abweichend)

Firma

Firma

Stand

P5

Beachflag (Kauf) Premium-Flagge mit verstärktem Alu Mast und Fiberglasrute. Wahlweise als runde, abgerundete oder eckige Version. Kreuz-Fuß mit kugelgelagertem Rotator, inkl. Schlauchgewicht, Transporttasche, inkl. Druck in 4c (Fahne). Inkl. Montage und Demontage. P5.1

RUND

2,3 m ____ Stk. je 236,00 E

3,2 m ____ Stk. je 306,00 E

P5.2

ABGERUNDET

2,6 m ____ Stk. je 247,00 E

3,4 m ____ Stk. je 334,00 E

P5.3

ECKIG

2,5 m ____ Stk. je 244,00 E

3,5 m ____ Stk. je 336,00 E

rund

abgerundet

eckig

P6

Kundenstopper DIN A1 (Kauf) Leichter Kundenstopper aus Aluminium. Wechselrahmen mit aufklappbaren Rahmenprofilen zum schnellen und problemlosen Plakatwechsel. Inkl. 2 x DIN-A1 Plakate in 4c. ____ Stk. je 161,00 E P7

3-D Leuchtsäule (Kauf) Konvex gewölbte, doppelseitige Leuchtsäule aus Aluminium, Grafikformat: 594 x 1682 mm (entspricht 2 x DIN A1 übereinander), Hinterleuchtung mit einer Leuchtstofflampe, inkl. beidseitigem Druck in 4c, inkl. Montage und Demontage (ohne Stromanschluss). ____ Stk. je 480,00 E P8

Banner (Kauf) Banner wahlweise aus lichtdurchlässigem Netzvinyl oder PVC Plane, Druck 4c Layout auf beliebigen Format, gesäumt und geöst, auch für mehrfache Anwendung geeignet. ____ m2 Netzvinyl, je 40,00 E

Maße: _______ Breite ________ Höhe

____ m PVC-Plane, je 40,00 E

Maße: _______ Breite ________ Höhe

2

Alle Preise verstehen sich zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer.

Ort und Datum Firmenstempel und rechtsverbindliche Unterschrift des Auftraggebers

51


An BEKRA Hydrokulturen Vertriebs-GmbH · Purfinger Straße 9 · 85598 Baldham Tel: 089 4313026 · Fax: 089 4315045 · info@bekra.de

Mietpflanzen und Floristik (Seite 1 von 5) Besteller / Rechnungsempfänger

Aussteller (falls abweichend)

Firma

Firma

Anschrift

Stand

Ansprechpartner/in Tel.

4d

Bitte zurücksenden bis: 30.03.12 Fax

Für später eingehende Bestellungen wird ein Zuschlag von 25 % erhoben.

E-Mail

Hinweise: �

� � �

Alle Preise verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Die Mietpreise berechnen sich für die Dauer der Messeveranstaltung. Im Mietpreis sind Anlieferung und Abholung enthalten. Der Miet-/Kaufpreis ist ohne Abzug bei Anlieferung fällig. Bei besonders vereinbarter Rechnungsstellung zahlbar sofort ohne Abzug. Bei Rechnungsstellung ins Ausland wird eine pauschale Bankbearbeitungsgebühr von netto 15,00 Euro (Europa) erhoben. Wir behalten uns vor, in einzelnen Fällen eine Vorauszahlung zu verlangen. Aufträge unmittelbar vor und während der Messeveranstaltung sind bei Auftragserteilung zu bezahlen. Schecks werden nicht akzeptiert. Der Auftraggeber haftet ab Anlieferung oder Übergabe am Messestand für Verlust oder Beschädigung der Mietware bis zur Rücknahme durch den Vermieter. Dies gilt auch wenn der Messestand nicht besetzt ist. Die Mietware ist durch den Vermieter nicht versichert. Fehlende oder beschädigte Mietware wird zum Neuwert berechnet. Eine Stornierung des Mietauftrages ist bis zum 7. Tag vor Auslieferung möglich. Bei späterer Stornierung wird der volle Mietpreis berechnet. Vorbestellte Kaufwaren, die nicht abgenommen werden, werden mit dem vollen Kaufpreis berechnet. Der Vermieter behält sich im Falle höherer Gewalt vor, dem Mieter anstelle der bestellten Mietware gleichwertige oder bessere Ersatzware zu liefern. Forderungen können aus derartigen Ersatzleistungen nicht geltend gemacht werden. Der Gerichtsstand und Erfüllungsort ist der Sitz der Firma BEKRA Hydrokulturen Vertriebs-GmbH. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

Hiermit bestellen wir: (Bitte Stückzahl angeben) F1

Mietpflanzen

Areca-Palme, Wedel, buschig

�� F2

Bambus, Busch ___ Stk. je 29,00 E / Höhe 160 cm ___ Stk. je 33,00 E / Höhe 200 cm

___ Stk. je 33,00 E / Höhe 150 cm ___ Stk. je 41,00 E / Höhe 200 cm ___ Stk. je 52,00 E / Höhe 230 cm F3

Bergpalme Wedel, buschig Höhe 100 cm

___ Stk. je 41,00 E / Höhe 250 cm

___ Stk. je 27,00 E

F4

F5

Chamaerops-Palme Stamm mit Wedel

Buchs-Kugel Formschnitt

___ Stk. je 50,00 E / Höhe 180 – 200 cm

___ Stk. je 25,00 E / Durchmesser 40 cm

___ Stk. je 72,00 E / Höhe 220 – 250 cm

___ Stk. je 31,00 E / Durchmesser 60 cm

52


An BEKRA Hydrokulturen Vertriebs-GmbH · Purfinger Straße 9 · 85598 Baldham Tel: 089 4313026 · Fax: 089 4315045 · info@bekra.de

Mietpflanzen und Floristik (Seite 2 von 5) Besteller / Rechnungsempfänger

Aussteller (falls abweichend)

Firma

Firma

Stand

F6

F7

Buchs-Pyramide Formschnitt

___ Stk. je 18,00 E / Höhe 120 cm

___ Stk. je 25,00 E / Höhe 100 cm

___ Stk. je 31,00 E / Höhe 180 cm

___ Stk. je 33,00 E / Höhe 130 cm

___ Stk. je 38,00 E / Höhe 200 cm

F8

F9

Ficus „Amstel King“ Busch, längliches Blatt

Ilex-Kugel Hochstamm Höhe 180 cm Ø 65 cm

___ Stk. je 26,00 E / Höhe 150 cm

4d

Ficus-Benjamina-Busch

___ Stk. je 26,00 E / Höhe 150 cm

___ Stk. je 31,00 E / Höhe 180 cm

___ Stk. je 36,00 E

F10

F11

Kentia-Palme Wedel

Lorbeer-Kugel Hochstamm

___ Stk. je 38,00 E / Höhe 180 cm

___ Stk. je 32,00 E / Höhe 160 cm, Ø 55 cm

___ Stk. je 48,00 E / Höhe 250 cm

___ Stk. je 40,00 E / Höhe 200 cm, Ø 50 cm

F12

F13

Lorbeer-Pyramide Formschnitt ___ Stk. je 33,00 E / Höhe 150 cm

Lorbeer-Hecke mit TerraPlast Übertopf Hecke 100 x 40 cm, Höhe 150 – 160 cm

___ Stk. je 38,00 E / Höhe 170 cm

___ Stk. je 61,00 E

F14

F15

Phoenix-Roebelenii-Palme Stamm mit Wedel ___ Stk. je 33,00 E / Höhe 140 cm

Thuja-Kugel Hochstamm Höhe 180 cm Ø 60 cm

___ Stk. je 54,00 E / Höhe 270 cm

___ Stk. je 37,00 E

F16

F17

Zypresse-Spirale Formschnitt Höhe 200 cm

Übertopf TerraPlast terrakottabraun Standardgefäß für alle Größen

___ Stk. je 42,00 E

___ Stk. je 3,50 E

53


An BEKRA Hydrokulturen Vertriebs-GmbH · Purfinger Straße 9 · 85598 Baldham Tel: 089 4313026 · Fax: 089 4315045 · info@bekra.de

Mietpflanzen und Floristik (Seite 3 von 5) Besteller / Rechnungsempfänger

Aussteller (falls abweichend)

Firma

Firma

4d

F18

F19

Übertopf weiß Durchmesser bis 40 cm

Übertopf terrakotta-impruneta Durchmesser bis 60 cm

___ Stk. je 7,00 E

___ Stk. je 8,50 E

F20

F21

Übertopf grau Durchmesser bis 50 cm

Übertopf schwarz Durchmesser bis 60 cm

___ Stk. je 8,50 E

___ Stk. je 8,50 E

F22

F23

Übertopf Edelstahl Durchmesser 37 / 50 cm

Komplettgefäß mit Bergpalme Bodengefäß 40 x40 cm / H 75 cm Höhe 145 cm

___ Stk. je 15,50 E

___ Stk. je 66,00 E

F24

F25

Komplettgefäß mit Buchs-Kugel Bodengefäß 40 x40 cm / H 75 cm Höhe 125 cm

Komplettgefäß mit Buchs-Pyramide Bodengefäß 40 x40 cm / H 75 cm Höhe 150 cm

___ Stk. je 66,00 E

___ Stk. je 66,00 E

F26

F27

Komplettgefäß mit Phoenix-Palme Bodengefäß 40 x40 cm / H 75 cm Höhe 180 cm

Komplettgefäß mit Zamioculcas Bodengefäß 40 x40 cm / H 75 cm Höhe 130 cm

___ Stk. je 66,00 E

___ Stk. je 66,00 E

F28

F29

Komplettgefäß mit Ficus-Microcarpa Bodengefäß 40 x40 cm / H 75 cm Höhe 165 cm

Komplettgefäß mit Farn Bodengefäß 30 x30 cm / H 55 cm Höhe 75 cm

___ Stk. je 66,00 E

___ Stk. je 44,00 E

Stand

54


An BEKRA Hydrokulturen Vertriebs-GmbH · Purfinger Straße 9 · 85598 Baldham Tel: 089 4313026 · Fax: 089 4315045 · info@bekra.de

Mietpflanzen und Floristik (Seite 4 von 5) Besteller / Rechnungsempfänger

Aussteller (falls abweichend)

Firma

Firma

4d

F30

F31

Komplettgefäß "Banana" mit BuchsKugel, Bodengefäß 45 x45 cm / H 90 cm Höhe 140 cm

Komplettgefäß mit Schachtelhalmen Bodengefäß 30 x30 cm / H 55 cm Höhe 125 cm

___ Stk. je 75,00 E

___ Stk. je 94,00 E

F32

Kaufware – Blumen, Floristik

Komplettgefäß "Trio" mit Bambus Bodengefäß 100 x 32 cm / H 34 cm Höhe 160 cm

��

___ Stk. je 121,00 E FK1

Pflanzenschale komplett, Keramik weiß, blühend und grün bepflanzt

FK2

___ Stk. je 29,00 E / Durchmesser 30 cm

Kleines Gesteck Durchmesser: 8 – 10 cm Höhe: 12 – 15 cm

___ Stk. je 47,00 E / Durchmesser 40 cm

___ Stk. je 9,50 E

FK3

FK4

Countergesteck Durchmesser: 25 cm Höhe: 30 – 40 cm

Kleiner Glasquader mit Calla weiß Glasquader: 8 x 8 cm Höhe: 20 cm

___ Stk. je 29,00 E

___ Stk. je 18,00 E

FK5

FK6

Kleiner Glasquader mit Gerbera z. B. rot Glasquader: 8 x 8 cm Höhe: 20 cm

Kleiner Glasquader mit Heliconia Glasquader: 8 x 8 cm Höhe: 25 – 30 cm

___ Stk. je 16,00 E

___ Stk. je 16,00 E

FK7

FK8

Großer Glasquader mit Calla weiß Glasquader: 14 x 14 cm Höhe: 40 – 50 cm

Großer Glasquader mit Gerbera z. B. rot Glasquader: 14 x 14 cm Höhe: 40 – 50 cm

___ Stk. je 47,00 E

___ Stk. je 40,00 E

___ Stk. je 18,00 E / Durchmesser 20 cm

Stand

55


An BEKRA Hydrokulturen Vertriebs-GmbH · Purfinger Straße 9 · 85598 Baldham Tel: 089 4313026 · Fax: 089 4315045 · info@bekra.de

Mietpflanzen und Floristik (Seite 5 von 5) Besteller / Rechnungsempfänger

Aussteller (falls abweichend)

Firma

Firma

FK9

FK10

Großer Glasquader mit Heliconia Glasquader: 14 x 14 cm Höhe: 40 cm

Glas-Bodenvase mit Füllung z. B. Calla orange Höhe: 70 cm

___ Stk. je 40,00 E

___ Stk. je 77,00 E

FK11

FK12

Großer Glasquader mit Orchidee z. B. lila Glasquader: 14 x 14 cm Höhe: 40 – 50 cm

4d Stand

Farn ___ Stk. je 15,00 E / Ø 30 – 35 cm ___ Stk. je 21,00 E / Ø 40 – 45 cm

___ Stk. je 47,00 E

Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir wünschen ein individuelles Angebot über: Individuelle Floristik

Jahreszeitliche Topfblüher

Kastenbepflanzung

Komplettgestaltung

Beetbepflanzung Balkonkästen

(für am Stand vor-

Eigene Angaben:

handene Kästen)

Der Rechnungsbetrag ist abzubuchen von: Firma Konto-Nr.

Bankleitzahl

Name des Kreditinstituts Tel.

Fax

E-Mail

Ort und Datum Firmenstempel und rechtsverbindliche Unterschrift des Auftraggebers

56


An acm medien GmbH · Balanstraße 55 · 81541 München Fax: 089 480901-98 · service@mim.de

5a

Abfallentsorgung Besteller / Rechnungsempfänger

Aussteller (falls abweichend)

Firma

Firma

Anschrift

Stand

Ansprechpartner/in Tel.

Fax

Bitte zurücksenden bis: 30.03.12

E-Mail

Hinweise: ƒƒ ƒƒ ƒƒ ƒƒ ƒƒ

Bei Komplettpaketen: Die Stände sind nach Messeende in besenreinem Zustand zu übergeben. Standwände müssen frei von Beklebungen und Kleberesten sein. Bei reiner Standfläche: Die angemieteten Flächen sind nach der vorgegebenen Abbauzeit besenrein zu verlassen. Klebebänder und Verschmutzungen sind vom Aussteller auf eigene Kosten zu entfernen. Generell sind Abfälle, die auf dem jeweiligen Messestand bei Auf- und Abbau sowie während der Veranstaltung anfallen, auf eigene Kosten zu beseitigen. Hierzu werden nachfolgend verschiedene Leistungen zur vorgeschriebenen umweltgerechten Entsorgung von Abfällen angeboten. Alle Preise zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer.

Hiermit bestellen wir: (Bitte Stückzahl angeben)

1. Entsorgung bei Auf- und Abbau ______ Kubikmeter Entsorgung Mischabfälle, je 120,00 E / Kubikmeter Die Abrechnung erfolgt nach den tatsächlichen angefallenen Mengen, wobei mindestens 1 Kubikmeter berechnet wird.

2. Entsorgung während der Veranstaltung ______ Stück 120-Liter-Abfallsack für Mischabfälle, je 50,00 E / Stück

Ort und Datum Firmenstempel und rechtsverbindliche Unterschrift des Auftraggebers

57


An acm medien GmbH · Balanstraße 55 · 81541 München Fax: 089 480901-98 · service@mim.de

5b

Standreinigung Besteller / Rechnungsempfänger

Aussteller (falls abweichend)

Firma

Firma

Anschrift

Stand

Ansprechpartner/in Tel.

Bitte zurücksenden bis: 30.03.12 Fax

Für später eingehende Bestellungen wird ein Zuschlag von 25 % erhoben.

E-Mail

Hinweise: ƒƒ Die allgemeine Reinigung der Messehalle erfolgt auf Veranlassung der Messeleitung. ƒƒ Die Reinigung des eigenen Standes kann nachfolgend bestellt werden. Wir bestellen wie folgt: (Bitte ankreuzen)

Grundreinigung des Standes nach Standaufbau (Müllentsorgung nach Aufwand – siehe Formular 5a)

Abrechnung pro qm je 4,00 E zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer Zuständig für den Aufbau: ________________________________________

Tägliche Reinigung des Standes ab 06:00 Uhr (inkl. Saugen, Wischen und Müllentsorgung) Abrechnung pro qm und Tag je 1,50 E zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer Samstag, ab 06:00 Uhr Sonntag, ab 06:00 Uhr zzgl. 50,00 E pro Stück für einen 120-Liter-Abfallsack für Mischabfälle (mind. 1 pro Tag)

Sonstige Leistungen Glasreinigung

FR

SA

SO

Teppichspezialreinigung

FR

SA

SO

Abrechnung nach Regiestunden je 30,00 E zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer

Ort und Datum Firmenstempel und rechtsverbindliche Unterschrift des Auftraggebers

58


An esa cargo & logistics GmbH In Vollmacht des Versicherers Allianz Versicherungs-AG Abt. F-Sach Transport · 10900 Berlin Tel. 0711 1292-63142 · Fax 0711 1292-22306 sw-fb-trb-gr2@allianz.de

Versicherung

für Transport- und Ausstellungsgüter (Seite 1 von 2) Besteller / Rechnungsempfänger

Aussteller (falls abweichend)

Firma

Firma

Anschrift

Stand

5c

Ansprechpartner/in Tel.

Bitte zurücksenden bis: 30.03.12

Fax

E-Mail Die Messeleitung (acm medien GmbH) übernimmt keine Haftung für Schäden und Verluste an dem eingebrachten Ausstellungsgut.

2. Die Prämie erhöht sich um die jeweils gültige gesetzliche Versicherungssteuer.

Sie hat mit der esa cargo & logistics GmbH In Vollmacht des Versicherers Allianz Versicherungs-AG Königinstraße 28, 80802 München

3. Selbstbehalt Der Versicherungsnehmer trägt von jedem Schaden 250 EUR selbst.

einen Versicherungs-Rahmenvertrag abgeschlossen, der für Rechnung und zu Gunsten der einzelnen Aussteller einen den Erfordernissen entsprechenden weitgehenden Versicherungsschutz bietet.

5. Nur bei inländischen Geldinstituten möglich:

4. Für die vorstehend genannten Versicherungsarten finden die einschlägigen Allgemeinen Versicherungsbedingungen Anwendung.

Bitte beantragen Sie die erforderlichen Versicherungen rechtzeitig vor Beginn des Risikos, da erst nach Zahlung der Prämie der Versicherungsschutz in Kraft tritt. Im Rahmen des von der acm medien GmbH abgeschlossenen Versicherungsvertrages wird folgender Versicherungsschutz beantragt: 1. Ausstellungsversicherung (ausgenommen Schmuck, Gold- und Silbersachen, Kleinuhren sowie Briefmarken und Fahrzeuge, für deren Versicherung Sondervereinbarungen und -prämien von Fall zu Fall festzulegen sind.)

Einzugs- ermächtigung

Die Beiträge sollen von dem angegebenen Konto eingezogen werden. Diese jederzeit widerrufliche Einzugsermächtigung gilt auch für Ersatzverträge.

Konto-Nr. _________________________________

Bankleitzahl _______________________________

Name und Anschrift des Geldinstituts / Filiale

____________________________________________

Name, Unterschrift, wenn Kontoinhaber abweicht

____________________________________________

Gesamtversicherungssumme:_______________________ EUR (laut Wertverzeichnis, siehe Seite 2)

Bei Überweisungen aus dem Ausland sind die Beiträge frei von Bankspesen zu bezahlen.

Grundprämien für den Aufenthalt und für den – An- und Rücktransport innerhalb Münchens 3,00 ‰ – An- und Rücktransport innerhalb Deutschlands 4,00 ‰ – An- und Rücktransport aus den an Deutschland angrenzenden Ländern 4,50 ‰ – restliches Europa (ohne GUS) 5,50 ‰ – weitere Länder nach Vereinbarung

Bankverbindung:

Zulage für hoch bruchempfindliche Gegenstände, wie z. B. Glas, Porzellan, Terrakotta, Gips, Marmor, Neonröhren, Vitrinen usw. sowie Modelle

aus dem Teilwert von

_______________ EUR

20,00 ‰

Commerzbank AG Konto-Nr. 301 216 500 Bankleitzahl 700 800 00 SWIFT-Code DRES DE FF 700 IBAN-Code DE26 70080000 0301216500 Der Vertrag kommt direkt zwischen Aussteller und der Vertragsfirma acm medien GmbH zustande.

Stand: Oktober 2011

Mindestprämie 100,00 EUR 2. Seite immer ausfüllen und beim Faxen berücksichtigen

Ort und Datum Firmenstempel und rechtsverbindliche Unterschrift des Antragstellers

59


An esa cargo & logistics GmbH In Vollmacht des Versicherers Allianz Versicherungs-AG Abt. F-Sach Transport · 10900 Berlin Tel. 0711 1292-63142 · Fax 0711 1292-22306 sw-fb-trb-gr2@allianz.de

Versicherung

für Transport- und Ausstellungsgüter (Seite 2 von 2) Transport- und Ausstellungsversicherung Der Versicherungsschutz wird ohne Unterbrechung für den An- und Abtransport (fachgemäße Verpackung und Verladung vorausgesetzt) und für den Aufenthalt im Ausstellungsgelände während der Dauer der Ausstellung selbst, einschließlich einer Vor- und Nachlagerung zum Aufund Abbau der Ausstellungs- und Einrichtungsgegenstände, geboten. Gedeckt sind Schäden, die insbesondere entstehen durch

Transportmittelunfall, Betriebsunfall, höhere Gewalt, Feuer, Einbruchdienstahl, einfachen Diebstahl, Leitungswasser, Leckagen, gewöhnlichen Bruch und gewöhnliche Beschädigung, auch mut- und böswilliger Art seitens Dritter.

5c

Für Aussteller aus Ländern, mit denen keine Prämienvereinbarungen getroffen sind, ist es zweckmäßig, das Anmeldeformular rechtzeitig einzusenden, damit vor Beginn des Risikos ein Angebot unterbreitet werden kann. Auf dem Messegelände untergebrachte Sachen sind unabhängig von besonders vereinbarten Sicherungen gegen die Gefahren des Diebstahls in allen Begehungsformen nur dann versichert, wenn der Ausstellungsstand während des Auf- und Abbaus und der Besuchzeit bis zur Hallenschließung durch Angestellte des Versicherungsnehmers oder besonders beauftragten Wächter beaufsichtigt ist und wenn während der Nachzeit die Ausstellungshallen bewacht sind.

Nicht unter den Versicherungsschutz fallen jedoch Schäden an Ausstellungsobjekten, die während der Inbetriebnahme und Vorführungen entstehen, sowie Schäden durch Witterungseinflüsse und Sturm an dem im Freien aufgestellten Ausstellungsgut. Vom Versicherungsschutz sind lebende Tiere und Pflanzen ausgeschlossen!

Wertverzeichnis Ausstellungsgegenstände (Auflistung der Ausstellungsgegenstände, die wir für Sie versichern sollen, Einzelwertangabe)

Einrichtungsgegenstände (Auflistung der Einrichtungsgegenstände, die wir für Sie versichern sollen, Einzelwertangabe)

Ich willige ein, dass der Versicherer im erforderlichen Umfang Daten, die sich aus den Antragsunterlagen oder der Vertragsdurchführung (Beiträge, Versicherungsfälle, Risiko- / Vertragsänderungen) ergeben, zur Beurteilung des Risikos und der Ansprüche an andere Versicherer übermittelt. Diese Einwilligung gilt auch für entsprechende Prüfungen bei anderweitig beantragten (Versicherungs-) Verträgen und bei künftigen Anträgen.

Ich willige ferner bis auf Widerruf ein, dass darüber hinaus personenbezogene Daten im Rahmen der regelmäßigen Kundenbetreuung beim Vermittler oder der Gesellschaft gespeichert und den Unternehmen und Vermittlern der Allianz-Gruppe übermittelt werden können. Dabei werden alle Mitarbeiter und Vermittler der Allianz-Gruppe ihre allgemeinen und besonderen Verschwiegenheitspflichten beachten.

Ich willige ferner ein, dass die Versicherer der Allianz-Gruppe, soweit dies der ordnungsgemäßen Durchführung meiner Versicherungsangelegenheiten dient, allgemeine Vertrags-, Abrechnungs- und Leistungsdaten in gemeinsame Datensammlungen führen und an Ihre Vermittler zur Speicherung weitergeben.

Diese Einwilligung gilt nur, wenn ich die Möglichkeit hatte, in zumutbarer Weise vom Inhalt des vom Versicherer bereit gehaltenen Merkblattes zur Datenverarbeitung Kenntnis zu nehmen.

Ort und Datum Firmenstempel und rechtsverbindliche Unterschrift des Antragstellers

60


An acm medien GmbH · Balanstraße 55 · 81541 München Fax: 089 480901-98 · service@mim.de

5d

Standbewachung Besteller / Rechnungsempfänger

Aussteller (falls abweichend)

Firma

Firma

Anschrift

Stand

Ansprechpartner/in Tel.

Fax

Bitte zurücksenden bis: 30.03.12

E-Mail

Hinweise: �

Die Messeleitung setzt zur Durchführung der Standbewachung das im Olympiapark München ansässige Sicherheitsunternehmen ein, welches seine Tätigkeit als Dienstleistung erbringt und es sich seines Personals als Erfüllungsgehilfen bedient. Die Auswahl des beschäftigten Personals und das Weisungsrecht liegt beim Sicherheitsunternehmen. Das Sicherheitsunternehmen wird die Bewachung des auf diesem Formular bezeichneten Ausstellungsstandes während der vereinbarten Zeit durch einen zuverlässigen Mitarbeiter, der ausschließlich für die Bewachung zuständig ist durchführen. Der Wachmann führt als Arbeitszeitnachweis einen Stundenzettel, der Grundlage für die Berechnung ist. Beanstandungen jeder Art, die sich auf die Ausführung des Dienstes oder sonstige Unregelmäßigkeiten beziehen, sind sofort nach Feststellung der Messeleitung zwecks Abhilfe mitzuteilen. Bei nicht rechtzeitiger Mitteilung können Rechte aus solchen Beanstandungen nicht geltend gemacht werden, soweit dadurch eine sichere Feststellung des Sachverhaltes nicht mehr möglich ist. Die Messeleitung haftet nicht für Schadenersatzansprüche jeglicher Art, gleich aus welchem Rechtsgrund. Das Sicherheitsunternehmen haftet nur, sofern etwaige Schäden von ihm, seinen gesetzlichen Vertretern oder seinen Angestellten vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht wurden. Das Sicherheitsunternehmen haftet nicht für Schäden, die durch Handlungen des Wachpersonals entstehen, die mit der eigentlichen Wachtätigkeit nicht in Zusammenhang stehen, wie die Bedienung und Betreuung von Maschinen, Kesseln, elektrischen oder ähnlichen Anlagen, soweit diese Handlungen auf Wunsch des Auftraggebers vom Wachpersonal vorgenommen wurden. Der Auftraggeber ist verpflichtet, Ansprüche sofort nach Kenntniserlangung schriftlich geltend zu machen. Alle Ansprüche des Auftraggebers aus diesem Vertrag verjähren in einem Jahr.

Hiermit bestellen wir: Preis pro Wachperson pro Stunde 20,00 E (zzgl. MwSt.) Bewachung beim Aufbau

Datum: vom __________ bis __________

Uhrzeit: von __________ bis __________ Bewachung während der Messe

Datum: vom __________ bis __________

Uhrzeit: von __________ bis __________ Bewachung beim Abbau

Datum: vom __________ bis __________

Uhrzeit: von __________ bis __________

Anzahl Wachpersonen ________________

Anzahl Wachpersonen ________________

Anzahl Wachpersonen ________________

Ort und Datum Firmenstempel und rechtsverbindliche Unterschrift des Auftraggebers

61


An die promoAgenten Ltd & Co. KG Infanteriestr. 19, Gebäude 6, 80797 München, Telefax: 089 5527588-10, Email: info@promoagenten.de

5e

Stand-Personal/Hostessen Besteller / Rechnungsempfänger

Aussteller (falls abweichend)

Firma

Firma

Anschrift

Stand

Ansprechpartner/in Tel.

Bitte zurücksenden bis: 30.03.12

Fax

E-Mail

Wir stellen Ihnen kompetentes und kommunikationsfreudiges Personal, wie Messe-Hostessen oder Servicekräfte zur Verfügung. Nach Rücksendung des Formulars werden Ihnen geeignete Personen vorgeschlagen sowie ein konkretes Angebot erstellt.

Anzahl Personen: _________________ Geschlecht:

Männlich

Alter:

ca. ______________

Aufgaben:

Information

Weiblich

Beides

Egal

Promotion

Service

Sonstiges:____________

Einsatzzeiten: Vorabbriefing notwendig Freitag, 20.04.2012

von ___________ bis ___________ Anzahl Stunden ___________

Samstag, 21.04.2012

von ___________ bis ___________ Anzahl Stunden ___________

Sonntag, 22.04.2012

von ___________ bis ___________ Anzahl Stunden ___________

Kleidung: Bekleidung wird vom Aussteller gestellt. Konfektionsgrößen: __________________ Bekleidung wird nicht gestellt. Bitte folgende Kleidung: ____________________________________________ Kosten: Pro Person und Stunde ab 17,50 Euro evtl. zzgl. Bekleidungskosten und Fahrtkosten zzgl. MwSt.

Ort und Datum Firmenstempel und rechtsverbindliche Unterschrift des Auftraggebers

62


An acm medien GmbH · Balanstraße 55 · 81541 München Fax: 089 480901-98 · service@mim.de

5f

Foto-/Video-Service (Seite 1 von 2) Besteller / Rechnungsempfänger

Aussteller (falls abweichend)

Firma

Firma

Anschrift

Stand

Ansprechpartner/in Tel.

Fax

Bitte zurücksenden bis: 05.04.12

E-Mail

Messe-Fotos: ƒƒ ƒƒ ƒƒ ƒƒ ƒƒ ƒƒ ƒƒ

Aufnahmen mit Stativ, geeignete Blickwinkel (nach Wunsch) verschiedene Motive alle Aufnahmen bearbeitet/optimiert hochauflösende Dateien (21 MPixel, jpg) auf USB-Stick in gestalteter Box druckfertig vorbereitet (sRGB, 300 dpi) uneingeschränktes Nutzungsrecht (für Veröffentlichungen in Web, Print, TV etc.) Model-Release-Vertrag für erkennbare Personen zur rechtlichen Absicherung

Messe-Fotos Paket A mind. 10 Motive (max. Shooting-Dauer 30 Min.) 2 Fotoprints 13x18

500,00 E

Messe-Fotos Paket B mind. 20 Motive (max. Shootig-Dauer 60 Min.) 5 Fotoprints 13x18

600,00 E

Messe-Fotos Paket C mind. 30 Motive (max. Shooting-Dauer 90 Min.) 10 Fotoprints 13x18

700,00 E

Foto-Clip: ƒƒ ƒƒ ƒƒ ƒƒ ƒƒ

ansprechende Bildanimation mit Logo, Text und evtl. Musikuntermalung Ausgabe auf USB-Stick HD 1280x720p Originaldatei (.mov h264) als Flash .flv, als .mp4 für iPhone und als .mp4 für Youtube &Co (Pixel-Größe auch individuell) ca. 2 Minuten Länge Foto-Clip

450,00 E

63


An acm medien GmbH · Balanstraße 55 · 81541 München Fax: 089 480901-98 · service@mim.de

Foto-/Video-Service (Seite 2 von 2) Besteller / Rechnungsempfänger

Aussteller (falls abweichend)

Firma

Firma

5f Stand

Messe-Videos: ƒƒ ƒƒ ƒƒ ƒƒ ƒƒ ƒƒ ƒƒ

Aufnahmen Full HD 1920x1080p25 Inhalte / Gestaltung nach Wunsch (Interviews und Kundenstimmen möglich) SteadyCam, Stativ, SchulterCam kurzer Vor-/Abspann mit Logo und Text möglich Film-Datei im Full-HD Original (.mov h264), als Flash .flv, als .mp4 für iPhone und als .mp4 für Youtube & Co (Pixel-Größe auch individuell) auf USB-Stick in gestalteter Box uneingeschränktes Nutzungsrecht (für Veröffentlichungen in Web, TV etc.) Model-Release-Vertrag für interviewte Personen zur rechtlichen Absicherung

Messe-Video Paket A 30 Sek. Standimpressionen (max. Drehdauer 30 Min.)

900,00 E

Messe-Video Paket B 90 Sek. Standimpressionen (max. Drehdauer 60 Min.)

1.200,00 E

Messe-Video Paket C 3 Min. Standimpressionen (max. Drehdauer 90 Min.)

1.400,00 E

spezielle Musikuntermalung Preis je nach Titel (GEMA-freie, einmalige Lizenz Gebühr an den Komponisten; ca. 100 - 250 E)

SprecherIn – auch Vor-Produktion möglich (Kosten je nach Projektlänge und Stimme) einfach: Ihre Textvorlage, SprecherIn (bis 5 Min. 350,00 E) speziell: Stimmen-Beratung/Auswahl geeigneter SprecherIn, Textkonzeption, Tonstudio-Aufnahmen (nach Aufwand)

Alle Preise verstehen sich zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer.

Ort und Datum Firmenstempel und rechtsverbindliche Unterschrift des Auftraggebers

64


An Arena One GmbH · Spiridon-Louis-Ring 7 · 80809 München Tel: 089 350948-571 · Fax: 089 350948-573 mischa.weis@arena-one.com

5g

Catering / Miet-Equipment (Seite 1 von 3) Besteller / Rechnungsempfänger

Aussteller (falls abweichend)

Firma

Firma

Anschrift

Stand

Ansprechpartner/in Tel.

Bitte zurücksenden bis: 13.04.12

Fax

E-Mail

Hinweise: � Die Bestellung wird gültig nach der Auftragsbestätigung der Firma Arena One GmbH. � Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Catering & Eventleistungen, die Sie auf www.arena-one.com einsehen und downloaden können. Der Vertrag kommt direkt zwischen dem Aussteller und der Vertragsfirma Arena One GmbH zustande. � Die Anlieferung erfolgt jeweils ein- bis zweimal täglich. Pro Lieferung wird eine Servicepauschale in Höhe von 15,00 E berechnet. � Bitte beachten Sie, dass nach Auftragsvergabe eine Änderung der Bestellmenge aus logistischen Gründen leider maximal bis sieben Werktage vor Messebeginn möglich ist. � Alle Preise verstehen sich zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer.

Ergänzende Hinweise zum Miet-Equipment: � Bitte beachten Sie die angegebene Verpackungseinheit je Artikel. Die Bestellung kann entsprechend nur zu den angegebenen Mindestmengen erfolgen. � Etwaige Bruch- und Verlustmengen werden nach der Wareneingangsprüfung in unserem Hause mit den Wiederbeschaffungspreisen berechnet. � Gerne werden wir täglich das benutzte Geschirr von Ihrem Stand abholen. � Bei Rücktritt von einem Auftrag behält sich der Vermieter vor, je nach Zeitpunkt der Stornierung eine Gebühr zu erheben.

Getränke: (Bitte Stückzahl angeben) Artikel

Preis  pro Flasche in Euro

Apollinaris fein perlend (0,75l)

4,00 E

Stilles Mineralwasser (0,75l)

4,00 E

Coca Cola (1l)

4,70 E

Coca Cola light (1l)

4,70 E

Apfelsaft (1l)

5,00 E

Orangensaft (1l)

5,00 E

Lift Apfelschorle (1l)

4,70 E

Kaffee (1l)

9,20 E

Prosecco (0,75l)

14,60 E

20.04.12 10:00 Uhr

20.04.12 14:00 Uhr

21.04.12 10:00 Uhr

21.04.12 14:00 Uhr

22.04.12 10:00 Uhr

22.04.12 14:00 Uhr

65


An Arena One GmbH · Spiridon-Louis-Ring 7 · 80809 München Tel: 089 350948-571 · Fax: 089 350948-573 mischa.weis@arena-one.com

5g

Catering / Miet-Equipment (Seite 2 von 3) Besteller / Rechnungsempfänger

Aussteller (falls abweichend)

Firma

Firma

Stand

Speisen: (Bitte Stückzahl angeben) Artikel

Preis  pro 20.04.12 VPE* Stück in Euro 10:00 Uhr

20.04.12 14:00 Uhr

21.04.12 10:00 Uhr

21.04.12 14:00 Uhr

22.04.12 10:00 Uhr

22.04.12 14:00 Uhr

Kleine Knusper-Semmeln belegt mit… Französischem Camembert

2,70 E

Obazda und frischen Kräutern

2,70 E

Räucherforelle und Kerbelschmand

3,10 E

Tiroler Schinken und frischem Kren

3,10 E

Putenschinken

2,70 E

Ofenfrische Brezn … Mini-Butterbrezn

1,50 E

Fruchtiges … Krapfen klassisch gefüllt

1,50 E

verschieden gefüllten Plunderteilchen

2,00 E

Snacks & Süsses … Salzstangen

1,20 E

Pack 250g

Käse Knusperstange

2,70 E

Pack 100g

Mini Brezen

4,30 E

Pack 400g

Grissini

3,50 E

Pack 360g

Dickmann mini

2,50 E

Pack à 24

Haribo Goldbären

1,50 E

Pack 100g

Mars mini oder Twix mini

3,00 E

Pack 150g

Rachengold Kräuter oder Zitrone

1,60 E

Pack 100g

* VPE = Verpackungseinheit = Mindestbestellmenge

66


An Arena One GmbH · Spiridon-Louis-Ring 7 · 80809 München Tel: 089 350948-571 · Fax: 089 350948-573 mischa.weis@arena-one.com

5g

Catering / Miet-Equipment (Seite 3 von 3) Besteller / Rechnungsempfänger

Aussteller (falls abweichend)

Firma

Firma

Stand

Miet-Equipment: (Bitte Stückzahl angeben) Artikel

Preis  pro 20.04.12 VPE* Stück in Euro 10:00 Uhr

20.04.12 14:00 Uhr

21.04.12 10:00 Uhr

21.04.12 14:00 Uhr

22.04.12 10:00 Uhr

22.04.12 14:00 Uhr

Geschirr Kaffeetasse

0,38 E

30

Kaffeeuntertasse

0,38 E

30

Espressotasse

0,38 E

30

Espressountertasse

0,38 E

30

Dessertteller

0,38 E

30

Kuchengabel

0,38 E

30

Kaffeelöffel

0,38 E

30

Espressolöffel

0,38 E

30

Wasserglas

0,38 E

30

Sektglas

0,38 E

30

Flaschenöffner

1,10 E

1

Servietten 33x33 cm ¼ Falz

10,00 E

100

Tortenheber

0,90 E

1

Besteck

Gläser

Sonstiges

* VPE = Verpackungseinheit = Mindestbestellmenge

Für weitere Produkte und weiteres Equipment rufen Sie uns bitte an: 089 350948-571.

Ort und Datum Firmenstempel und rechtsverbindliche Unterschrift des Auftraggebers

67


An acm medien GmbH · Balanstraße 55 · 81541 München Fax: 089 480901-98 · service@mim.de

6a

Verzeichnis-Eintrag Besteller / Rechnungsempfänger

Aussteller (falls abweichend)

Firma

Firma

Anschrift

Stand

Ansprechpartner/in Tel.

Fax

Bitte zurücksenden bis: 30.03.12

E-Mail

In der Messe-Anmeldegebühr sind folgende Einträge enthalten: ƒƒ Ausstellerverzeichnis (Messezeitung): Firma, Ansprechpartner, Adresse, Telefon, Fax, E-Mail, Internet ƒƒ MIM-Magazin (beigelegt in der SZ): Firma, Telefon, Internet ƒƒ Online-Ausstellerverzeichnis unter www.mim.de: Firma, Adresse, Internet (Link)

Standardeintrag

Eintrag unter Buchstabe: _____

Firma Ansprechpartner Straße PLZ / Ort Telefon Fax E-Mail Internet

Erweiterte Einträge Neben dem Standard-Eintrag können auch erweiterte Einträge gebucht werden. Nutzen Sie hierfür bitte Formular 6b3 für die Messezeitung (Ausstellerverzeichnis) und Formular 6b4 für das Online-Verzeichnis.

Freigabe Vor Druck des Verzeichnisses wird Ihnen ein Korrekturabzug als PDF-Datei zugesandt. Bitte geben Sie hierzu Ihre E-Mail-Adresse an: ____________________________________________________

Ort und Datum Firmenstempel und Unterschrift 68


An acm medien GmbH · Balanstraße 55 · 81541 München Fax: 089 480901-98 · service@mim.de

MIM-Magazin (beigelegt in der SZ) (Seite 1 von 3) Besteller / Rechnungsempfänger

Aussteller (falls abweichend)

Firma

Firma

Anschrift

Stand

6b1

Ansprechpartner/in Tel.

Bitte zurücksenden bis: 23.03.12

Fax

E-Mail

Das MIM-Magazin – Münchens Immobilien Magazin – erscheint am Dienstag, 17. April 2012 und wird exklusiv in einer Auflage von 215.000 Stück der Süddeutschen Zeitung im Großraum München beigelegt. Weitere 5.000 Exemplare werden auf der Messe verteilt. Das MIM-Magazin macht Lust auf Immobilienerwerb: Das Themenspektrum reicht von allgemeinen Marktberichten über Tipps für den Immobilienkauf und Fördermodelle bis hin zu Rechts- und Finanzfragen. Auch Lifestyle-Themen wie Einrichtungstrends für Küche, Wohnen und Bad kommen nicht zu kurz. Als Hochglanz-Zeitschrift erreicht das MIM-Magazin nicht nur Immobilieninteressenten, sondern auch Personen, die nur latent nach Immobilien suchen und nicht regelmäßig den Anzeigenteil lesen. Überdies werden Magazine über längere Zeit aufbewahrt.

Formatangaben sowie technische Daten finden Sie auf den folgenden Seiten.

Hiermit buchen wir: 2/1 Seite 1/1 Seite

17.900,00 Euro 9.900,00 Euro

2 x 1/2 Seite 2/3 Seite

9.900,00 Euro 6.900,00 Euro

1/2 Seite 1/3 Seite (quadratisch)

4.900,00 Euro

1/3 Seite (hoch) 1/4 Seite

3.900,00 Euro

1/6 Seite (quer) 1/6 Seite (hoch)

1.900,00 Euro

3.900,00 Euro 2.900,00 Euro 1.900,00 Euro

Alle Angaben abzüglich AE, zuzüglich gesetzlicher MwSt.

Ort und Datum Firmenstempel und rechtsverbindliche Unterschrift des Auftraggebers

69


An acm medien GmbH · Balanstraße 55 · 81541 München Fax: 089 480901-98 · service@mim.de

MIM-Magazin (beigelegt in der SZ) (Seite 2 von 3)

6b1

Formate und Preise

A: Anschnittformat, S: Satzspiegelformat (Breite x Höhe)

1/1 Seite A = 215 x 290 S = 190 x 250

1/2 Seite A = 215 x 142 S = 190 x 122

2/1 Seite A = 430 x 290 S = 404 x 250

2 x 1/2 Seite A = 430 x 142 S = 404 x 122

9.900,00 Euro

4.900,00 Euro

17.900,00 Euro

9.900,00 Euro

1/3 Seite hoch (Platzierung außen) A =72 x 290 S = 59 x 250

1/3 Seite „quadratisch“ (Platzierung außen) A =137 x 142 S = 124 x 122

3.900,00 Euro

3.900,00 Euro

2/3 Seite (Platzierung außen) A =137 x 290 S = 124 x 250 6.900,00 Euro

1/4 Seite A = 215 x 78 S = 190 x 58 2.900,00 Euro

1/6 Seite quer S = 124 x 58 1/6 Seite hoch S = 59 x 122 1.900,00 Euro

Alle Angaben abzüglich AE, zuzüglich gesetzlicher MwSt.

70


An acm medien GmbH · Balanstraße 55 · 81541 München Fax: 089 480901-98 · service@mim.de

MIM-Magazin (beigelegt in der SZ) (Seite 3 von 3)

6b1

Technische Daten Heftformat: Satzspiegel:

215 mm Breite, 290 mm Höhe 190 mm Breite, 250 mm Höhe

Verlag:

acm medien GmbH Balanstraße 55 81541 München

Ansprechpartner: Hendrik Glatz Tel. 089 480901-15 hendrik.glatz@acm.by Erscheinungstermin: 17. April 2012 Anzeigen- und Druckunterlagenschluss: 23. März 2012 Auflage: Verteilung:

220.000 Stück Beilage in der Süddeutschen Zeitung (215.000 Stück) Auslage auf der Messe (5.000 Stück)

TECHNISCHE ANGABEN Druckverfahren: Vierfarb-Offsetdruck Druckunterlagen: XPress-, Indesign-, Illustrator.eps, PDF mit eingebundenen Schriften oder Schriften in Pfade umgewandelt, Sonderfarben in 4c umgewandelt, Bilddaten mit 300 dpi Auflösung Versand an: anzeigen@mim.de Beschnittzugaben: Bei angeschnittenen Anzeigen ist eine Schnittreserve von 4 mm zuzurechnen.

Gestaltung und Text von Anzeigen: Sofern keine Druckvorlagen vorliegen, erstellen wir gerne Ihre Anzeige. Sprechen Sie uns einfach an!

71


Süddeutsche Zeitung GmbH Hultschinger Straße, 81677 München

6b2

Information zu den

SZ-Sonderveröffentlichungen

Als exklusiver Medienpartner der Münchner Immobilien Messe veröffentlicht die Süddeutsche Zeitung anlässlich der ersten Veranstaltung vom 20. bis 22. April 2012 zwei Sonderveröffentlichungen. Nutzen Sie diese Plattform, um aktuelle und geplante Wohnimmobilienobjekte im größten Immobilienmarkt Bayerns zielgerichtet zu präsentieren.

Erscheinungstermine Freitag, 13. April 2012 im Immobilienteil Anzeigenschluss: Donnerstag, 05. April 2012 Freitag, 20. April 2012 im Lokalteil (bayernweit) Anzeigenschluss: Freitag, 13. April 2012

Preise Aktionspreis für Sonderformat 4sp / 125mm zzgl. 500 mm PR o. Berechnung:

mm-Preis für 1 Schaltung pro Erscheinungstag: Sonderpreis:

farbig anstatt

8,60 Euro 9,55 Euro

farbig anstatt

farbig anstatt

4.250,00 Euro 4.775,00 Euro

Aktionspreis für Sonderformat 4sp / 125mm zzgl. 500mm PR o. Berechnung:

mm-Preis für Doppelschaltung pro Erscheinungstermin: Sonderpreis:

Sonderpreis:

8,20 Euro 8,85 Euro

Sonderpreis:

farbig anstatt

4.000,00 Euro 4.425,00 Euro

(gleiche Anzeigengröße – Motivwechsel möglich)

Wir beraten Sie auch gerne ausführlich über individuelle Möglichkeiten in unseren Sonderveröffentlichungen zur Münchner Immobilien Messe. Sprechen Sie mit uns: Marén Arnótfalvy Stephanie Englert Sascha Henning Vlado Meier

Tel. 089 2183-9751 Tel. 089 2183-8784 Tel. 089 2183-292 Tel. 089 2183-8289

Alle Preise abzgl. Kundenrabatt, abzgl. Agenturprovision und zzgl. gesetzl. MwSt. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der aktuellen Preisliste Nr. 75 – gültig ab 1. Oktober 2011.

72


An acm medien GmbH · Balanstraße 55 · 81541 München Fax: 089 480901-98 · service@mim.de

Ausstellerverzeichnis / Messezeitung Besteller / Rechnungsempfänger

Aussteller (falls abweichend)

Firma

Firma

Anschrift

Stand

6b3

Ansprechpartner/in Tel.

Bitte zurücksenden bis: 30.03.12

Fax

E-Mail

Das offizielle Ausstellerverzeichnis erscheint in Form einer Messezeitung (Auflage: 5.000 Stück). Den Inhalt Ihres Standard-Eintrags können Sie mit Formular 6a festlegen. Zusätzlich zum Standardeintrag können gegen Aufpreis weitere Optionen bestellt werden:

Erweiterter Eintrag im Verzeichnis: Hiermit bestellen wir: Eintrag mit farbigem Firmen-Logo 150,00 Euro Infotext über max. 400 Zeichen 150,00 Euro (keine Verkaufsangebote)

PR-Artikel in der Messezeitung: In der Messezeitung können Sie Ihr Unternehmen oder Ihre aktuellen Bauvorhaben in einem von Ihnen angelieferten Artikel vorstellen. Die Einbindung von Bildern ist möglich. Hiermit bestellen wir: 1/1 Seite PR-Veröffentlichung 1/2 Seite PR-Veröffentlichung

1.200,00 Euro

1/3 Seite PR-Veröffentlichung

400,00 Euro

700,00 Euro

Alle Angaben abzüglich AE, zuzüglich gesetzlicher MwSt.

Ort und Datum Firmenstempel und rechtsverbindliche Unterschrift des Auftraggeber

73


An acm medien GmbH · Balanstraße 55 · 81541 München Fax: 089 480901-98 · service@mim.de

6b4

Online-Werbung (Seite 1 von 2) Besteller / Rechnungsempfänger

Aussteller (falls abweichend)

Firma

Firma

Anschrift

Stand

Ansprechpartner/in Tel.

Fax

Bitte zurücksenden bis: 30.03.12

E-Mail

Auf der offiziellen Website der Münchner Immobilien Messe (www.mim.de) können Sie die hohe Kontaktfrequenz für Ihr Unternehmen oder Ihre Produkte nutzen:

Erweiterter Eintrag im Online-Ausstellerverzeichnis: Hiermit bestellen wir:

Hervorgehobener Eintrag 150,00 Euro (Farbiger Hintergrund in der Ergebnisliste sowie eigene Detailseite mit ergänzenden Informationen)

Alle Angaben verstehen sich zzgl. gesetzlicher MwSt.

Online-Bannerwerbung: Auf der Website www.mim.de stehen mehrere Möglichkeiten für Online-Banner zur Verfügung. Die Preise verstehen sich immer für den Zeitraum von 01.01.2012 bis 30.06.2012. (Bei kürzeren Belegungen reduziert sich der Preis nicht.) Hiermit bestellen wir: (siehe auch nächste Seite) Fullsize-Banner

486 x 60 Pixel

1.200,00 Euro

Button

240 x 80 Pixel

500,00 Euro

Doppel-Button

240 x 160 Pixel

900,00 Euro

Menü-Button

120 x 120 Pixel

500,00 Euro

Skyscraper

120 x 600 Pixel

1.200,00 Euro

Alle Angaben abzüglich AE, zuzüglich gesetzlicher MwSt.

Ort und Datum Firmenstempel und rechtsverbindliche Unterschrift des Auftraggebers

74


An acm medien GmbH · Balanstraße 55 · 81541 München Fax: 089 480901-98 · service@mim.de

6b4

Online-Werbung (Seite 2 von 2)

Fullsize-Banner 468x60

SkyScraper 120x600

MenüButton 120x120 Button 240x80

Doppel-Button 240x160

75


An acm medien GmbH · Balanstraße 55 · 81541 München Fax: 089 480901-98 · service@mim.de

Werbeflächen in der Halle (Seite 1 von 2) Besteller / Rechnungsempfänger

Aussteller (falls abweichend)

Firma

Firma

Anschrift

Stand

6b5

Ansprechpartner/in Tel.

Fax

Bitte zurücksenden bis: 30.03.12

E-Mail

Werbe-Stellwände Im Foyer der Halle sowie im BFW-Forum können Werbe-Stellwände angemietet werden (siehe Plan nächste Seite). Diese sind jeweils 2 x 2 m groß und bestehen aus einem Mietstellgerüst, welches mit einem PVCBanner bespannt wird. Optional kann Beleuchtung hinzubestellt werden. Hiermit bestellen wir: (siehe auch nächste Seite)

____ Stk. Werbe-Stellwände (2 x 2 m), je 725,00 Euro Nummern: _____, _____, _____, _____, _____ (Die Kosten beinhalten Flächenmiete, Miete Stellrahmen, Produktion PVC-Banner sowie Montage und Demontage)

____ Stk. Beleuchtung (Displaystrahler, inkl. Stromanschluss und Montage), je 175,00 Euro für Nummern: _____, _____, _____, _____, _____

Werbe-Videofläche Im Hallen-Foyer können via Beamer Filme, Spots, Präsentationen oder Animationen mit einer Länge von max.1 Minute gezeigt werden. Eine Ausstrahlung mit Ton ist leider nicht möglich. Hiermit bestellen wir:

____ Videofläche für Film (max. 1 Min.) – 6 Wiederholungen je Stunde – 1.000,00 Euro.

____ Videofläche für Film (max. 1 Min.) – 12 Wiederholungen je Stunde – 1.900,00 Euro.

Gerne sind wir Ihnen bei der Erstellung Ihres Films / Ihrer Animation behilflich. Alle Angaben verstehen sich zzgl. gesetzlicher MwSt.

Ort und Datum Firmenstempel und rechtsverbindliche Unterschrift des Auftraggebers

76


C2

C4

ImmoStar/ Neubaustar.de

F

Bayerische Hausbau

Wowobau

DEMOS

Wüstenrot

27,5 qm

56 qm

32,5 qm

46,75 qm

C3

M-Haus

C C9

C5

C11

C13

E2

B2

Bauhaus

Werbeflächen in der Halle (Seite 2 von 2)

Asmo Küchen

F2

Baywobau

Süddeutsche Zeitung

Pöttinger Wohn-& Industriebau

E

B4

NA

36 qm

B1

49,5 qm

Werbeflächen

B10

B6 B8 55 qm

24,75 qm

ANImmobilien 16,25 qm

A1

57 qm

F1

B

B5

B3

F

44 qm

42 qm

B

LBS

Stadtsparkasse München

Münchner Grund

58,5 qm

Concept Bau

Helma

38,5 qm

45 qm

42 qm

6b5

BHB Bauträger GmbH 19,25 qm

13,75 qm Terrafinanz

F3

B7

A2

B9

B11

A4

A6

B13

A8

A10 -

e

ch

flä

o de Vi

Cafe

12 11 10 9 8

Ebene 2

HAUPTEINGANG

9

8

7 6

5

FORUM

FOYER

4 3 2

1

BÜROS

NA

An acm medien GmbH · Balanstraße 55 · 81541 München C Fax: 089 480901-98 · service@mim.de

40 qm

34,75 qm

27,5 qm

16 qm

C1

Walser projekt management GmbH

Stadt München

EL

E

28 qm

E4

INFOTHEKE & GARDEROBE

14 13

16 15

Ebene 4

77


An acm medien GmbH · Balanstraße 55 · 81541 München Fax: 089 480901-98 · service@mim.de

Eintrittsgutscheine / Gastkarten Besteller / Rechnungsempfänger

Aussteller (falls abweichend)

Firma

Firma

Anschrift

Stand

6c

Ansprechpartner/in Tel.

Fax

Bitte zurücksenden bis: 30.03.12

E-Mail

Eintrittsgutscheine können für die Messe in zwei Varianten bestellt werden: 1. Ticket-Code Sie erhalten per E-Mail die bestellte Anzahl von Ticket-Codes. Mit einem Gutschein-Code können Ihre Gäste ein gültiges Messe-Ticket online kostenfrei bestellen und am eigenen PC ausdrucken (Print@Home). 2. Gedruckte Eintritts-Gutscheine Sie erhalten die gedruckten Gutscheine per Post. Auf den Eintrittsgutscheinen kann ein individueller Firmeneintrag gedruckt werden. Es können nur normale Eintrittskarten (zu je 10,00 E) bestellt werden. Es werden dabei nur die tatsächlich eingelösten Gutscheine und Codes berechnet. (Preis inklusive der gesetzlichen MwSt.)

Hiermit bestellen wir: ______ Stück Ticket-Codes (je 10,00 E – bei tatsächlicher Einlösung)

Versand an folgende E-Mail-Adresse: ___________________________________ ______ Stück Gedruckte Eintritts-Gutscheine (je 10,00 E – bei tatsächlicher Einlösung)

Mit folgendem Firmeneindruck:

_____________________________________________

_____________________________________________

(max. 20 Zeichen pro Zeile)

Ort und Datum Firmenstempel und rechtsverbindliche Unterschrift des Auftraggebers

78


An acm medien GmbH · Balanstraße 55 · 81541 München Fax: 089 480901-98 · service@mim.de

6d

Kostenfreie MIM-Werbemittel Besteller / Rechnungsempfänger

Aussteller (falls abweichend)

Firma

Firma

Anschrift

Stand

Ansprechpartner/in Tel.

Fax

Bitte zurücksenden bis: 30.03.12

E-Mail

Hiermit bestellen wir folgende kostenfreie Werbematerialien: ______ Stück Poster (DIN A1) ______ Stück Flyer (DIN lang) ______ Stück Aufkleber Neue Kleine Olympiahalle 20. – 22. April 2012

Die neue Wohnimmobilien-Messe für München und Region!

Hinweis: Je nach Branche kann sich ein unterschiedlicher Bestellbedarf ergeben. Die Messeleitung behält sich vor, Bestellungen, die über das gewöhnliche Maß hinausgehen, in Rechnung zu stellen. Bitte sprechen Sie uns hierzu an.

Ort und Datum Firmenstempel und Unterschrift 79


An acm Werbeagentur GmbH · Balanstraße 55 · 81541 München Fax: 089 480901-94 · kontakt@acm.by

Werbe- und Marketing-Service (Seite 1 von 5) Besteller / Rechnungsempfänger

Aussteller (falls abweichend)

Firma

Firma

Anschrift

Stand

7

Ansprechpartner/in Tel.

Fax

Bitte zurücksenden bis: 02.03.12

E-Mail

Damit die Messe für Sie auch ein Messe-Erfolg wird, bieten wir Ihnen einen umfassenden Werbe- und Marketing-Service. Der Grundgedanke dabei: Sie entscheiden, welche Leistungen Sie in Anspruch nehmen wollen und können diese modular zu einem Gesamtpaket zusammenstellen. Gerne arbeiten wir dabei auch mit Ihren bestehenden Dienstleistern zusammen, die nur Teilaufgaben abdecken können. Durch unsere über 30jährige Erfahrung im Immobilienmarketing und die erfolgreiche Arbeit für viele namhafte Anbieter in diesem Bereich verfügen wir über beste Kontakte und das Know-how, um aus Ihrem Messeauftritt messbare Verkaufsabschlüsse zu generieren.

Unser Service (Beispiele und Informationen auf den nächsten Seiten) > Komplett-Organisation > Standkonzeption und -design > Broschüren & Flyer > Aktionen, Events & Verkaufsförderungs-Maßnahmen

Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Ort und Datum Firmenstempel und Unterschrift 80


Komplett-Organisation Werbe- und Marketing-Service (Seite 2 von 5)

7

Von A wie Anmeldung bis Z wie Zusammenfassendes Reporting – wir konzipieren und realisieren Ihren kompletten Messe-Auftritt. Dazu definieren wir im Vorfeld mit Ihnen die Messeziele und erreichen diese mit individuell für Ihr Unternehmen umgesetzten Maßnahmen. Egal ob Standdesign, Verkaufsbroschüren, Auswahl des Messepersonals oder Catering – die einzelnen Maßnahmen werden kostentransparent dargestellt und professionell umgesetzt. Egal ob großer Bauträger oder kleineres Immobilienbüro – Sie erhalten einen umfassenden Rundum-Service für eine Messeauftritt aus einem Guss. Sie müssen sich um nichts mehr kümmern, außer darum, die gewonnenen Kontakte in Abschlüsse umzuwandeln.

81


Standkonzeption und -design Werbe- und Marketing-Service (Seite 3 von 5)

7

��

��

© 2011

Bayerische Bau und Immobilien GmbH & Co. KG│ExpoReal KG 2011 │München│ 21.07.2011

Jeder Standort in der Messe ist anders. Wie sind die Laufwege, wo ist die höchste Frequenz und wie ziehe ich nicht nur die Blicke auf mich, sondern auch die Kunden auf meinen Stand? Wir gestalten für Sie die größte Visitenkarte Ihres Unternehmens: Ihren Messestand. Bei vielen namhaften Bauträgern haben unsere Standkonzeptionen mit ihrem außergewöhnlichen Design bereits zu einem nachhaltigen Messe-Erfolg beigetragen. Aus Basis Ihres bestehenden Erscheinungsbildes erarbeiten wir für Sie verschiedene Layouts und setzen diese, nach Ihrer Freigabe, mit erfahrenen Messebauern handwerklich perfekt und zeitgerecht um. Egal ob Sie sich für einen Systemstand oder einen nach Ihren Vorgaben gestalteten Individual-Stand entscheiden.

82


7

Broschüren & Flyer Werbe- und Marketing-Service (Seite 4 von 5)

Bir

stra

ile Sa

r-

rtenstr. Ga

-

Olympiaeisstadion

berg en e aß Fürst str

rm

ße ra St

Luitpoldpark

Olympiapark

01

Scheidplatz

Karl-Theodor-Straße

nster

Dachfe

nerstraße, in der Brun , Pavillon 4 München im Infoe, 8080 Sie uns Besuchen erger Straß über Bamb Zufahrt 18 Uhr. von 15 bis täglich

ische

elektr

. Genuss Kultur. Freizeit. ldpark. tpo Am Lui

Telefon

-601 089 9238 bau.de www.haus

ch t anlässli park, errichte enten Luitpold am Luitpold Prinzreg tags des 01| Obelisk am WestGeburts ger Haus des 90. nt Bamber estaura

iertel

nbachv

02| Gartenr Luitpoldparks park rand des lee im Luitpold Baumal odoraftliche der Karl-The 03| Herrsch parks an des Luitpold 04| Entree Straße

se

Terras

glocke

02

er

Bamberg Haus

Bamberger Straße n Info-Pavillo

rg

Olympiabe

ermannstraße Ack

Burgunderstraße

03

Brunnerstraße

g

uchle-Rin

lle Olympiatu

ße tra rS ue ße na

er au en ch Ler

Georg-Bra

Olympiaha

Olympiahalle stadion mpiaschwimm Oly e Olympiase

04

rgenBad Geo schwaige

Schleißheime r Straß e ße tra B r un n e r s

lring Petue

aße adstr Belgr

/// /// /// /// /// /// /// /// /// /// /// /// /// /// /// /// /// /// /// /// /// /// /// /// /// /// /// /// /// /// /// /// /// /// /// /// /// /// /// /// ///

g Schwabin oldpark, rk Am Luitp Wohnen am Pa es Exklusiv

5 München .de 165 | 8192 .hausbau r Straße de | www | Denninge hausbau. g GmbH twicklun 2 | wohnen@ Projekten 9238-897 +49 89 e Hausbau | Telefax Bayerisch 9238-225 +49 89 sgruppe Telefon rnehmen ber Unte Schörghu

ischen Prinzes des bayer – ldpark« Geburtstag des 90. »Am Luitpo anlässlich ht jetzt , entste Natur und 100 Jahren Zukunft, nzt wurde vor genau eit und Ort zu Dort, wo Linde gepfla die 90. Vergangenh hnlichen Luitpold nter Lage. außergewö 85 regenten hen. Die an diesem en in elega s Wohn den sich ßen verste r verbin zu genie einem genussvolle und Kultu sich auf das Leben Freizeit gruppieren chen, die heit Olym Mens Urbanität, hen für rbeein e – zwisc konzept eine Gewe erger Straß einem Wohn gen sowie Terrassen, g der Bamb haftliche mer-Wohnun nd stück entlan und herrsc 1- bis 6-Zim t, währe n Grund nlagen m2 große r Erhabenhei ügige Grüna rund 7.600 k. Großz l von grüne Kulturange ldpar Gefüh und itdas Freize und Luitpo n Sie vermitteln piapark zahllosen errassen und erlebe Wege zu Sie ein und Dacht -West die Treten . Balkone abing r öffnet in Schw le Lage Infrastruktu die zentra chsenen einer gewa boten sowie s am Park. Wohngenus

0 0

arkett

Eichenp

ng aus Sicht

ors.

des Illustrat

ere Äuß

Bayr

er Stra euth

ße

Abbildu

Galerie

serstraße Wel

en? ark

Leb offen fürs

e. klu IN

ng

wohnen in

tadt

der nords

ät

a er g lüb

lit ua

rg

sq

e ies rW

en

rde öh

Le b

W

Ge Fa org-S ch ho imon ch sch -Ohm ule Nü rnbe

n rabe org ert uf

La

ed Fri

DT

nürnberg

TA NS NE

Mu

GE t

EN

ark

D

tm

UN

up Ha

sich ude stellt der Gebä , ge Betrachten zeitgemäß Schon beim itektur ist u wohnt mit. erne Arch ächen rund Das Auge Die mod grünen Freifl lgefühl ein. nz und oll mit den liches Woh rüht Elega eindrucksv obilie versp ndet sich Farbe der Imm und verbi dunklen nfassade hellen und aus . Die Auße Mark n se mble natio ense t seine zeitlo Farbkombi stilvolle dem Objek mmen mit sorgt eine verleihen zusa ter rache ntiefe Fens nach r Formensp und bode t und klare Gefühl, gerne Modernitä das gute n Ihnen dung aus tier gebe das Quar rund um

Erler

13

Dr.

aben torgr

nik en 102

l. Für Süd

3 Mühlstraße arkt 92318 Neum 57-0 0 91 81/47 Telefon 57-67 91 81/47 Telefax 0 grasruck.de E-Mail info@ ck.de www. grasru

the

. r Str

W IN ohne Sz n a en tt e g rak es tiv etz t.

traße 1-31 berlein-S g, Georg-E gen Nürnber swohnun 193 Eigentumgenstellplätze 195 Tiefgara

12

tler Spit

Kli rk 100 + g, Am Stadtpagen Nürnber swohnun 35 Eigentum plätze genstell 37 Tiefgara

ng aus Sicht

AL TS

rgraben

IS NN HA JO

Cn Kin opf‘s de ch rkl e ini k

DE KFASSA

SCHMUC

Ne ut o

Kli Nü nikum rnbe rg

TA

DT

Cin ltiple ec xk itta ino

IN

er Str aße

RE

Buch

R

ex an Erlan de r-U ge niv nNü ersitä rnbe t rg

hAl

ric

ck he im ers tra ße

Pir

GÄ Nordwestring

rten n, Am Hirschga Münche nungen 20 Mietwoh plätze genstell 20 Tiefgara

siv

Bartholomä

her S traß e

ße

Stra

ther

Sulz bac

Bayreu

LD

FE

AX

M

rin g

berg IN Nürn aße 47–57 Grolandstr erg 90408 Nürnb

RT DE EN R HI VE NT ST ER E

der nordstadt

No rd

:

wohnen in

he na up lat z

nürnberg

at

R

FENSTE

rT a

SISCHE

FRANZO

e raß u s st

ad

tp

Blick et sich der auf en eröffn führt angekomm Denn Jahn 34 fort 34. Hier rtel. Ba bauung uve barbe hafft: Jahn Glockenbachvie r der Nach ein strJahn ins a 34 völlig n es gesc fft ße chviertel Sie habe ensprache leich scha die Form Glockenba hselbaren aus dem duelle Art Geist wider. Zeitg einer unverwec und indivi rischen ben von moderneR g. ihren histo olelt raum, umge erst der Anfan lne spieg Wohn r s tra und rnen das ist ße mode Sie ein, neuen, hoch che. Treten rspra tektu Archi St

Sind Sie

W öh rd e

No rdr ing

um: luftra

ors.

des Illustrat

Abbildu

ßen im pur genie s 2| Natur rger Kanal tz-Brunnen Nymphenbu Rotkreuzpla entlang des lung am ren 1| Abküh 4| Spazie 3 Sarcletti Eisdiele

Botanischen

n in der 3| Eisesse Garten

ten stadtbekann

4

2

ltig ndun en sorgfä nteressenten in Verbi gilt nur terlagen wurd den Kaufi Änderungen rospekt tion für Prospektun ck. Die eine Erstinforma hes Angebot. rung und Ausaber nur kein verbindlic ng, Bauausfüh nders für die Planu nungilt beso nd sind , d. h. der halten. Dies ektiven, Zeich dGrun vorbe Persp Konzeption n wir uns Die in dennur ein ationen, ng müsse igten Illustr (Bilder). geze gsdetails ierungen sindand. Auch ospekt Möbl Ausstattun genst ng Pläne und zeichneten zum Verkaufsge enmöblieru einge e (Küch nicht . ren änen Küch gehö nete nicht dazu e ist der chlag und n eingezeich n) gehört gsgrundlag Kaufvernatio Pläne n den baukombihließliche Vertra . Nur die im enein che Abr Küch und aussc nde Kaufvertrag Irgendwel n oder ßgebliche beurkunde Gültigkeit. rbeiter treffe n haben r zu tt, müsse m Nota Abreden Baywobau-Mita obau auftriim Kaufverffenen g getro mit einem en der Bayw die Sie ertrag Was nicht Nam rachen, werden. keit. Dem Kaufv eine , der im en ndem Gültig nde, die das t jema aufgenomm ch keine für ertrag unde zugru m Kaufv hat ausdrückli eisungsurk ng, die Pläne Wohreibu ng von entag steht, genannte Verw ) g (Bildu Baubesch so egt eine e technische Teilungserklärun igentumsgesetz ungse ausführlichund auch die Wohn h. dem verbindlic Bauwerk ntum nach sind allein nungseige Unterlagen s. hält. Diese

ator des Illustr 2010 aus Sicht Oktober Stand: Ansichten ildungen/ Alle Abb

leben am

NEN IM GRÜ OHNEN IV EN STADTW RS PE KT ST EN PE n chgarte Hirs M IT BE am T nzPUNK

Münche

r Gla ns neue

en schönst gs berührun

PUNKT

Schnittdirekt am und rten liegt hausen Hirschga tel Neu hinPunkto en Vier den hoc der beid einsam punkt oder die gem n. Ihnen nburg, Nr. 9 bilde Nymphe hgarten tbezirk Hirsc Stad n nkto attraktive eiten en in inPu ern steh e Möglichk reich Ihren Miet und zahl e Wege vielfältig offen. en tung in alle Rich

1

sofort en Sie sich nung werd t Ihrer Woh verwende Detail – Betreten er g bis ins halten. Beim ramafenst hochwerti zum Absc ntiefe Pano attung ist Viel Platz eller. Bode ein. Alle Innenausst pannen after Herst fühlen. Die er zum Ents ukte namh heimisch Badezimm lich Prod re und laden elegt. Die ausschließ Atmosphä werden Vollarkett ausg urchflutete ivem Holzp lichtd edlem aus mass eine sind mit schaffen en n, Armaturen nräumen n Wohnung rnem Desig den Woh viele in in n mode n Böde sorge die ramik in tet. Hier Markenke hlights sind r ausgestat htungshig werden mit ärme Video Einric mit ere Weit Handtuchw elanlage es Licht. und Kling metall und ne oder angenehm Sprechr für ein mige Balko en und die Badfenste über geräu r freiem in allen Räum nungen Tage unte heizung alle Woh sonnige Fußboden ung, um zt verfügen Nicht zulet e Voraussetz funktion. en – ideal Privatgärt mit Terrassen ßen. zu genie Himmel

ho-

seine verdankt nshenburg er Lebe en-Nymp allem sein Neuhaus raft vor aßen beehungsk gleicherm he Anzi und Alt ichtern: en Ges die Jung qualität, n markant erhalsehr gut sowie seine h eine geistert, und rägt durc derzeit gep ist Grün Das Bild veraus der en mit substanz zusamm tene Bau n init, die el seine nkriegsze dem Viert Zwische bauten en Neu schieden r verleiht. n Charakte dividuelle Schlossdurch den aniergang Rom Spaz r am che inken Romantis Kaffeetr platz – ütliches Rotkreuz park, gem such am nsten r Marktbe seiner schö platz ode chen von Verbint sich Mün alität in hier zeig Lebensqu und sehr e hohe ftskraft Dies . cha Seite en Wirts stabilen der stark zeugt vom dung mit nstruktur chen und Branche e in Mün breiten r Immobili schaftsert eine ten Land Zukunftsw beliebtes rten. dere am Hirschga insbeson – dem chens park Mün

Au au ch I sg Nn es en ta tte gut t.

taltung: chen H, Mün tion/Ges nnten ntur Gmb so gena lt, sie erbeage erstel g mit dem

6 7

Wir bringen die schönsten Seiten Ihres Angebotes auf die schönsten Seiten: Broschüren und Flyer, die Ihre Immobilie vorstellen, sind das verkaufsstärkste Medium auf einer Messe. Von der emotionalen Inszenierung durch eine reizvolle Illustration über die klare Darstellung der Grundrisse bis zur überzeugenden Schilderung der Wohn-Umgebung: Wir machen das Wohngefühl in Broschüren und Flyer erfassbar. Egal ob Sie ein bestehendes Angebot neu präsentieren oder mit einem neuen Produkt in den Markt starten: Wir sind Ihre Spezialisten für die creative und verkaufsstarke Inszenierung Ihrer Immobilie. Auf der MÜNCHNER IMMOBILIEN MESSE und darüber hinaus.

83


Aktionen, Events & VKF-Maßnahmen Werbe- und Marketing-Service (Seite 5 von 5)

7

Der Kampf um das Interesse der Messebesucher wird am Stand entschieden: Für die Gewinnung von möglichst vielen Interessenten- und Kundendaten mit genauer Abfrage der Wohnwünsche konzipieren und realisieren wir für Sie maßgeschneiderte Aktionen. Luftballonkünstler, Gewinnspiele oder Losaktionen, Sonderwerbeformen in der Halle für besondere Wohn-Highlights – wir beraten Sie, welche Aktionen auf dem Messestand oder im Messeumfeld realisierbar sind und setzen diese kompetent um.

84


Technische Richtlinien (Seite 1 von 7)

Vorbemerkungen Die technischen Richtlinien sind bindend für alle Aussteller. Sie enthalten Sicherheitsbestimmungen, die im Interesse der Aussteller und Besucher ein Höchstmaß an Sicherheit bei der technischen und gestalterischen Ausstattung der Veranstaltung bieten sollen. Die geltenden Bauordungs-, Branndschutz- und sonstigen Sicherheitsbestimmungen sind zu beachten. Die Messeleitung behält sich vor, die Einhaltung dieser Bestimmungen zu prüfen. Außerdem gelten die gesetzlichen Bestimmungen in der jeweils gültigen Fassung. Wenn vorgefundene Mängel bis zu Beginn der Veranstaltung nicht beseitigt worden sind, kann die Inbetriebnahme eines Ausstellungsstandes im Interesse aller Veranstaltungsteilnehmer untersagt werden. Weitere Bedingungen zur Sicherheit und zum Messestandbau, die sich darüber hinaus ergeben sollten, bleiben vorbehalten.

1.7. Verbot von Tieren Hunde und andere Tiere dürfen nicht mitgebracht werden.

1. Hausordnung Das Veranstaltungsgelände ist ein Privatgelände. Betreiber ist die Olympiapark München GmbH. Die Messeleitung übt neben der Olympiapark München GmbH und dem Haussicherheitsdienst SES – Security & Event Services GmbH das Hausrecht aus.

1.10. Diebstahl Bei Diebstahl in der Messehalle wird die jeweilige Person vom Gelände verwiesen. Es ergeht eine polizeiliche Anzeige. Die Messeleitung behält sich jedoch vor, von ihrem Recht Gebrauch zu machen, die jeweilige Person bis zur Feststellung der Personalien durch die Polizei auf dem Messegelände festzuhalten.

1.1. Hausrecht Das durch die Messeleitung beauftragten Personal und der Haussicherheitsdienst SES – Security & Event Services GmbH übt das Hausrecht gegenüber den Ausstellern und Besuchern und allen Dritten aus. Dessen Anordnungen sind unbedingt Folge zu leisten. Ein jederzeitiges Zutrittsrecht zur Mietsache ist zu gewähren. Gleiches gilt für die Anordnung der Sicherheitsbehörden wie Feuerwehr und Ordnungsamt. 1.2. Eintrittskarte / Ausweis Besucher dürfen die Veranstaltungshalle nur mit einer gültigen Eintrittskarte betreten. Alle übrigen Personen benötigen einen gültigen Aussteller-, Forum- oder PresseAusweis. Ein Aufenthalt ist nur in denen durch die Eintrittskarte oder den Ausweis bestimmten Zeiten gestattet. Ausstellungsstände dürfen nur unter Aufsicht des Standpersonals betreten werden. 1.3. Kinder/Jugendliche Kinder und Jugendliche, die das 12. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, dürfen sich nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten im Messegelände aufhalten. 1.4. Messebesuch Die für Besucher freigegebenen Einrichtungen sind pfleglich und schonend zu benutzen. Alle übrigen Einrichtungen und Anlagen dürfen von Besuchern nicht betreten oder in Betrieb gesetzt werden. Die Veranstaltungsbesucher haben mit Ende der täglichen Öffnungszeiten die Veranstaltungshalle zu verlassen. 1.5. Rauchverbot In der gesamten Messehalle (inkl. Foyer) besteht Rauchverbot. 1.6. Waffenverbot Waffen dürfen nicht mit in das Gelände gebracht werden.

1.8. Eingangskontrolle Die Messeleitung und der Haussicherheitsdienst SES – Security & Event Services GmbH hat das Recht von Personen mitgeführte Behältnisse (z.B. Taschen) sowie Laderäume von Kraftfahrzeugen im Bedarfsfall zu kontrollieren. 1.9. Zuwiderhandlungen Die Messeleitung hat das Recht, bei Verstößen gegen die Hausordnung oder bei störendem Verhalten die betreffenden Personen vom Messegelände zu verweisen und ihre Eintrittsausweise entschädigungslos einzuziehen sowie Fahrzeuge auf Kosten und Gefahr der Eigentümer abschleppen zu lassen.

1.11. Noträumung Aus Sicherheitsgründen kann die Schließung von Räumen oder Gebäuden und deren Räumung von der Messegesellschaft angeordnet werden. Die Personen, die sich dort aufhalten, haben den Aufforderungen zu folgen und sollen sich zu den jeweiligen Sammelplätzen im Freien begeben. 2.

Öffnungszeiten der Halle

2.1. Auf- und Abbauzeiten Während der allgemeinen Auf- und Abbauzeiten kann in der Zeit von 8:00 Uhr bis 22:00 Uhr in der Halle gearbeitet werden. Aus Gründen der allgemeinen Sicherheit bleibt die Halle insgesamt außerhalb dieser Zeiten geschlossen. Während des Auf- und Abbaus ist die Einfahrt in die Halle je nach Möglichkeit gestattet. 2.2. Veranstaltungslaufzeit Während der Veranstaltungslaufzeit wird die Halle eine Stunde vor Messebeginn geöffnet und eine Stunde nach Messeschluss geschlossen, soweit nicht andere Zeiten bekannt gegeben werden. Aussteller, die in begründeten Einzelfällen über diesen Zeitpunkt hinaus auf ihrem Stand tätig sein müssen, bedürfen einer besonderen schriftlichen Erlaubnis der Messeleitung. 3. Technische Daten und Ausstattung der Halle 3.1. Hallendaten Hallenhöhe: 7,14 – 8,50 m Boden-Belastung: � Hallenboden im Arenabereich: 2to/m² � Foyer: 500Kg/m² Material: Hallenbelag = Hartstoffestrich

85


Technische Richtlinien (Seite 2 von 7)

3.2. Allgemeine Beleuchtung, Stromart, Spannung Stromanschlüsse � Tonverteiler 300 A Powerlock � Lichtverteiler 500 A Powerlock � Wandverteiler: 5 Stück je 50 KW/100A � Deckenverteiler: Nord; Mitte und Süd je 50 KW/100A Lichtstärke � Mittlerer Bereich zw. Den Säulen ca. 1500 LUX � Außerhalb der Säulen: 250-340 Lux � Foyer 250 Lux 3.3. Elektroversorgung Die Elektroversorgung der Stände erfolgt in der Halle in den meisten Fällen aus den Versorgungskanälen im Hallenboden. 3.4. Kommunikationseinrichtungen Die Versorgung der Stände mit Telefon-, Telefax-, Daten- und Antennenanschlüssen, sowie WLAN erfolgt in allen Hallen gegen Auftrag an den zuständigen Servicepartner. 3.5. Sprinkleranlagen Die Halle sowie die Foyers sind mit Sprinkleranlagen ausgestattet. Diese müssen aus brandschutz- und versicherungstechnischen Gründen einen Sicherheitsabstand von mehr als 1,00 m zur Standobergrenze haben. 3.6. Heizung, Lüftung Die Halle ist mit einer Heizungs- und Lüftungsanlage ausgestattet. 3.7. Störungen Bei Störungen der technischen Versorgung ist unverzüglich die Messeleitung zu informieren. Für Verluste und Schäden, die durch diese Störungen entstehen, haftet die Messeleitung nicht. 4.

Verkehrsordnung

4.1. Regelungen Um einen reibungslosen Ablauf während der Auf- und Abbauzeit und der Veranstaltungsdauer gewährleisten zu können, sind verkehrsordnende und verkehrslenkende Regeln einschließlich der Anweisungen des Ordnungspersonals unbedingt zu beachten. Im gesamten Gelände und auf messeeigenen Parkplätzen gelten die Bestimmungen der Straßenverkehrsordnung. Den Anweisungen des zur Verkehrslenkung und Verkehrsordnung eingeteilten Personals der Messeleitung ist unbedingt Folge zu leisten und die entsprechenden Informationen sind zu beachten. 4.2. Parken Das Parken von Fahrzeugen aller Art vor der Halle, vor allem im Ladehof und vor den Ausgängen, ist während der Dauer der Messe unzulässig. Widerrechtlich abgestellte Fahrzeuge, Container, Behälter und Leergut jeder Art können auf Kosten und Gefahr des Besitzers entfernt werden. Während der Aufund Abbautage dürfen Fahrzeuge nur zum Be- bzw. Entladen an ausgewiesenen Stellen halten. Nach Beendigung dieser Arbeiten sind die Fahrzeuge sofort zu entfernen und können auf den ausgewiesenen Parkplätzen abgestellt werden.

4.3. Ladehof Die Einfahrt in den Ladehof ist während des Auf- und Abbaus ausschließlich kurzzeitig und gegen Zahlung einer Kaution in Höhe von EUR 100,– möglich. Die Kaution wird bei rechtzeitiger Ausfahrt aus dem Ladehof innerhalb der nachfolgend genannten Fristen zurückerstattet.

Für LKW mit mehr als 7,5 t können abweichende Regelungen gelten, die rechtzeitig vor Aufbaubeginn bekannt gegeben werden. Die genauen Einfahrtzeiten können abweichen und werden an den Einfahrten bekannt gegeben.

5.

Sicherheitsbestimmungen

5.1. Flächen für die Feuerwehr, Hydranten Die durch Halteverbotszeichen gekennzeichneten Anfahrtswege und Bewegungszonen für die Feuerwehr müssen ständig freigehalten werden. Fahrzeuge und Gegenstände, die auf den Rettungswegen und den Sicherheitsflächen abgestellt sind, können auf Kosten und Gefahr des Besitzers entfernt werden. Gekennzeichnete Feuerlöscheinrichtungen in der Halle und im Freigelände dürfen nicht verbaut, unzugänglich oder unkenntlich gemacht werden. Die Druckschläuche der Wandhydranten dürfen nicht für Auffüllzwecke (z.B. Behälter, Becken) verwendet werden. 5.2. Rettungswege und Notausgänge Die Rettungswege sind jederzeit freizuhalten. Die Türen von Rettungswegen müssen von innen leicht und in voller Breite geöffnet werden können. Die Ausgangstüren und deren Kennzeichnungen dürfen nicht verbaut, überbaut, verhängt, versperrt oder unkenntlich gemacht werden. Die Gänge in den Hallen dürfen nicht durch abgestellte oder in den Gang hineinragende Gegenstände eingeengt werden. Sie dienen im Notfall als Rettungswege. 5.3. Sicherheitseinrichtungen Sprinkleranlagen, Feuermelder, Feuerlöscheinrichtungen, Rauchmelder, Schließvorrichtungen der Hallentore und andere Sicherheitseinrichtungen, deren Hinweiszeichen und die grünen Notausgangskennzeichen müssen jederzeit zugänglich und sichtbar sein; sie dürfen nicht zugestellt, zugebaut, verhängt, versperrt oder unkenntlich gemacht werden. 5.4. Standnummerierung Alle Stände werden von der Messeleitung mit Standnummern in einheitlicher Form gekennzeichnet, soweit dies technisch möglich ist. 5.5. Bewachung Die allgemeine Bewachung der Messehalle während der Laufzeit der Messe erfolgt durch die Messeleitung. Während der Auf- und Abbauzeiten besteht eine allgemeine Aufsicht. Die Messeleitung ist berechtigt, die zur Kontrolle und Bewachung erforderlichen Maßnahmen durchzuführen. Eine Bewachung des Standes muss im Bedarfsfall von den Ausstellern über das Serviceheft selbst beauftragen. Standwachen dürfen ausschließlich nur durch die von der Messeleitung beauftragten Sicherheitsfirma gestellt werden.

86


Technische Richtlinien (Seite 3 von 7)

6. Brandschutz 6.1. Standbau- und Dekorationsmaterialien Leichtentflammbare, brennend abtropfende toxische Gase bildende Materialien wie Polystyrol-Hartschaum (Styropor) oder ähnliche, dürfen nicht verwendet werden. Dekorationsmaterialien müssen entsprechend DIN 4102 mindestens Klasse B1 bzw. entsprechend DIN EN 13501-1 mindestens Klasse C, d.h. schwer entflammbar sein. Dies muss spätestens ab Beginn des Aufbaus durch Vorlage des Prüfzeugnisses einer zugelassenen Prüfstelle und des Übereinstimmungsnachweises nachgewiesen werden.

Abgeschnittene Bäume und Pflanzen dürfen nur in frischem Zustand zu Dekorationszwecken verwendet werden. Wenn während der Dauer der Veranstaltung festgestellt wird, dass Bäume und Pflanzen austrocknen und dadurch leicht entflammbar werden (DIN 4102, Klasse B3), so sind diese zu entfernen. Laub- und Nadelgehölze dürfen nur mit feuchtem Wurzelballen verwendet werden. Bambus, Reet, Heu, Stroh, Rindenmulch, Holzschnitzel, Torf oder ähnliche Materialien genügen in der Regel nicht den vorgenannten Anforderungen und sind daher nicht zugelassen. Durch Behandlung mit einem zugelassenen Flammschutzmittel kann die Eigenschaft „schwer entflammbar“ nachträglich bei einem Teil dieser Stoffe erreicht werden. Die Bestätigung über die Schwerentflammbarkeit bzw. über die vorschriftsmäßig durchgeführte Imprägnierung ist zur jederzeitigen Einsichtnahme an den Ständen bereitzuhalten.

6.2. Ausstellung von Kraftfahrzeugen Fahrzeuge sind als Ausstellungsgegenstände in der Halle genehmigungspflichtig. Fahrzeuge müssen so abgestellt werden, dass sie aus eigenem Antrieb nicht gefahren werden können und von außen gegen wegrollen gesichert auf einer statisch geeigneten Unterlage abgestellt werden. Fahrzeuge mit Verbrennungsmotoren dürfen in der Halle nur mit weitgehend leerem Tank (max. 5 Liter) ausgestellt werden. Die Batterie ist abzuklemmen und der Treibstofftank muss abgeschlossen sein. Die Fahrzeugtanks müssen darüber hinaus inertisiert, d.h. mit Stickstoff befüllt werden. 6.3. Explosionsgefährliche Stoffe Explosionsgefährliche Stoffe unterliegen dem Sprengstoffgesetz und dürfen auf der Messe nicht ausgestellt werden. 6.4. Pyrotechnik Pyrotechnische Vorführungen sind, unabhängig und vorbehaltlich behördlicher Genehmigung, erst nach schriftlicher Genehmigung durch die Messeleitung zulässig. Es sind die Nachweise über den Inhaber des Erlaubnis- und Befähigungsscheins vorzulegen. Zur Genehmigung müssen Angaben zu Ort und Zeitpunkt der Vorführung, Anzahl und Art der Effekte, Zulassungsnummern der Effekte (BAM), Dauer der Effekte, erforderliche Sicherheitsabstände sowie eine Gefährdungs-beurteilung gemacht werden. Die erforderlichen Unterlagen sind frühzeitig, mindestens jedoch sechs Wochen vor Messebeginn vollständig einzureichen. Ein Anspruch auf Genehmigung seitens der Messeleitung besteht nicht.

6.5. Nebelgeräte Der Einsatz von Nebelmaschinen ist bei der Messeleitung vorher schriftlich zu beantragen und erst nach Vorliegen der Erlaubnis zulässig. Alle Genehmigungsanträge müssen spätestens acht Wochen vor Messebeginn eingereicht werden. Kosten für Ersatzmaßnahmen bei Außerbetriebsetzung von Brandschutzeinrichtungen ebenso wie Kosten für einen Feuerwehreinsatz bei Auslösung der Brandmeldeanlage werden dem Verursacher weiterverrechnet. 6.6. Brennbare Flüssigkeiten Der Gebrauch von lösungsmittelhaltigen Lacken und Farben ist in der Messehalle verboten. Die Verwendung brennbarer Flüssigkeiten zu Reinigungszwecken innerhalb der Hallen ist ebenso unzulässig. Reinigungsmittel, die Gesundheit schädigende Mittel enthalten, sind den Vorschriften entsprechend zu verwenden. Die Lagerung und Verwendung von brennbaren Flüssigkeiten der Gefahrenklassen F+, F und R10 in der Halle ist generell verboten. 6.7. Technische Gase Die Lagerung und Verwendung von Druckgas in der Messehalle und im Gelände ist ohne schriftliche Genehmigung der Messeleitung verboten. Die Verwendung von Flüssiggasen ist untersagt. Bei der Nutzung von anderen technischen Gasen ist die Bevorratung im Stand auf die geringste mögliche Menge zu beschränken und gegebenenfalls ist der Behälter auch mehrmals täglich zu erneuern. Gasflaschen müssen über zugelassene Sicherheitsventile verfügen und bei Betriebsschluss verschlossen werden. In den Hallen darf nur eine einzelne Flasche brennbarer technischer Gase bis zum Füllgewicht von max. 5 kg verwendet werden. Nichtbrennbare technische Gase sind auf max. 14 kg beschränkt. Am Stand darf sich nur die angeschlossene Gebrauchsflasche befinden. Leere Behälter, in denen brennbare Flüssigkeiten enthalten waren, dürfen nicht am Stand und in der Halle aufbewahrt oder gelagert werden. 6.8. Luftballons Die Verwendung von Luftballons, die mit brennbarem Gas gefüllt sind, ist in der Halle und im Olympiapark verboten. Mit Sicherheitsgas gefüllte Ballons, die statisch fest verankert sind, können auf Antrag von der Messeleitung genehmigt werden. Dies gilt auch für das Verteilen gasbefüllter Luftballons. Der Antrag auf Genehmigung ist mindestens drei Wochen vor Messebeginn einzureichen. 6.9. Glas und Acrylglas Es darf nur für den Einsatzzweck geeignetes Sicherheitsglas verwendet werden. Kanten von Glasscheiben müssen so geschützt oder bearbeitet sein, dass eine Verletzungsgefahr ausgeschlossen ist. Ganzglasbauteile sind in Augenhöhe zu markieren. Acrylglas muss mindestens die Anforderungen nach DIN 4102 (B1) oder DIN EN 13501-1 (C) erfüllen und darf nicht brennend abtropfen.

87


Technische Richtlinien (Seite 4 von 7)

6.10. Elektrogeräte, Beleuchtung Zum besonderen Schutz sind alle Wärme erzeugenden und entwickelnden Elektrogeräte (Kochplatten, Scheinwerfer, Kaffeemaschinen usw.) auf nichtbrennbaren, wärmebeständigen, asbestfreien Unterlagen zu montieren. Entsprechend der Wärmeentwicklung ist ein ausreichend großer Abstand zu brennbaren Materialien sicherzustellen. Beleuchtungskörper dürfen ausschließlich an nichtbrennbaren Dekorationen o.ä. angebracht werden. Strahler, Scheinwerfer und deren Versorgungskonstruktionen wie Stromschienen oder ähnlichem sind einzeln mit Sicherungsseilen nach aktueller Norm zu sichern. 6.11. Einsatz von Arbeitsmitteln Der Gebrauch von Bolzen-Schussgeräten ist verboten. Der Einsatz von Holzbearbeitungsmaschinen ohne Späneabsaugung ist nicht zulässig. Späneabsaugungen oder Spänesilos sind mit selbsttätigen Löschanlagen oder trockenen Steigleitungen zu versehen. Zusätzlich ist ein geeigneter Feuerlöscher PG12 DIN EN 3 vorzuhalten. 6.12. Schweißgeräte und alle Arbeiten mit offener Flamme Schweiß-, Schneid-, Löt-, Auftau- und Trennschleifarbeiten sind in der Halle nicht zulässig. 6.13. Abfall-, Wertstoff-, Reststoffbehälter In den Ständen dürfen keine Behälter für Abfall, Wertstoffe oder Reststoffe aus brennbaren Materialien aufgestellt werden. Die Behälter auf den Ständen sind regelmäßig, spätestens jeden Abend nach Messeschluss zu entleeren. Fallen größere Mengen brennbarer Abfälle an, sind diese mehrmals am Tag zu entsorgen. Für die Entsorgung können Sie über das Serviceheft den entsprechenden Servicepartner der Messeleitung gegen Entgelt beauftragen. 6.14. Leergut Die Lagerung von Leergut jeglicher Art (z.B. Verpackungen und Packmittel) innerhalb und außerhalb des Standes, in der Halle und im Ladehof ist während Aufbau, Messelaufzeit und Abbau verboten. Anfallendes Leergut ist unverzüglich zu entfernen. Der Abtransport und die Einlagerung kann über das Serviceheft bei der Messeleitung gegen Entgelt beauftragt werden. 6.15. Feuerlöscher Für jeden Messestand wird ein Feuerlöscher nach DIN EN 3 empfohlen vorzuhalten. Es dürfen ausschließlich Wasseroder Schaumlöscher mit aktuellem Prüfsiegel verwendet werden. Pulverlöscher sind lediglich bei Vorführungen mit brennbaren Gasen zugelassen. Für Elektroverteilungen ab einer Gesamtleistung von mindestens 6 KW ist ein CO²Feuerlöscher vorzuhalten. Die Größe ist auf max. 12 kg beschränkt. Sollten auf Messeständen Küchen vorhanden sein, sind entsprechend geeignete Feuerlöscher (Klasse A, B, F) vorzuhalten, wenn Fette und Öle erhitzt werden. Es besteht die Möglichkeit, geeignete und geprüfte Feuerlöscher über die Messeleitung anzumieten. Die Messeleitung behält sich vor, benutzte oder beschädigte Feuerlöscher in Rechnung zu stellen.

6.16. Anzeige- und Abnahmepflichtige Anlagen und Einrichtungen Vorführungen, die mit offenem Feuer und starker Erwärmung verbunden sind, sind bei der Messeleitung und bei der Brandschutzdirektion genehmigungspflichtig. Darunter fallen u.a. das Anzünden von Kerzen sowie Vorführungen von nicht elektrisch betriebenen Koch-, Grill-, Back- und Heizgeräten. Das gleiche gilt für nicht elektrisch betriebene Geräte, die der Standeigenversorgung dienen. Für Ölfeuerungen, Ölbrenner gelten die entsprechenden Verordnungen für brennbare Flüssigkeiten. Rauchgase, Abgase und Dämpfe müssen grundsätzlich aus der Halle geleitet werden. Dies darf nur vom entsprechenden Servicepartner der Messeleitung vorgenommen werden. Petroleum, Benzin o.ä. dürfen zu Koch-, Heiz- oder Betriebszwecken wegen der Leichtentzündlichkeit nicht verwendet oder gelagert werden.

Alle Genehmigungsanträge müssen spätestens sechs Wochen vor Messebeginn eingereicht werden.

6.17. Standüberdachung Um den Sprinklerschutz nicht zu beeinträchtigen, müssen alle Stände nach oben hin grundsätzlich offen sein. Decken sind als offen zu betrachten, wenn nicht mehr als 50% der Fläche je qm geschlossen ist. Dies gilt auch für Besprechungs- und Aufenthaltsräume. Die Deckenflächen müssen aus Baustoffen bestehen, die mindestens den Baustoffklassen DIN 4102 (B1) oder DIN EN 13501-1 (C) entsprechen und nicht brennend abtropfen oder aus Bauteilen, die mindestens feuerhemmend ausgeführt sind. Küchen und Lager müssen grundsätzlich nach oben geöffnet sein. In Ausnahmefällen müssen VDSzertifizierte Rauchmelder durch den zuständigen Servicepartner installiert werden. Sprinklertaugliche Decken mit einer Maschenweite von mindestens 2 x 4 mm bzw. 3 x 3 mm sind bis 30 m² Feldgröße zugelassen. Einzelne Felder sind ergänzbar. Mehrere Felder à 30 m² müssen einen Mindestabstand von 0,50 m aufweisen. Die Gewebeplane ist horizontal und ausschließlich 1-lagig zu verspannen. Ein Durchhängen der Gewebeplane ist zu vermeiden. 7. Standbaubestimmungen Es gelten die in den Anmeldeunterlagen genannten Allgemeinen Geschäfts- und Teilnahmebedingungen. 7.1. Standsicherheit Ausstellungsstände einschließlich Einrichtungen und Exponate sowie Werbeträger sind so standsicher zu errichten, dass die öffentliche Sicherheit und Ordnung, insbesondere Leben und Gesundheit, nicht gefährdet werden. Hierfür ist der Aussteller verantwortlich und gegebenenfalls nachweispflichtig.

88


Technische Richtlinien (Seite 5 von 7)

7.2. Standbaugenehmigung Bei der Gestaltung und Ausführung des Standes sind die vorliegenden technischen Richtlinien einzuhalten. Bei allen Standbauten ist es erforderlich, bis spätestens drei Wochen vor Messebeginn maßstabsgerechte Zeichnungen zur Genehmigung bei der Messeleitung einzureichen. Jegliche Schadenersatzansprüche wegen Abhandenkommens, Beschädigung oder Beeinträchtigungen der eingesandten Entwürfe, Modelle oder sonstiger Unterlagen gegen die Messeleitung, gleich auf welchem Rechtsgrund sie beruhen könnten, sind ausgeschlossen. 7.3. Anschlüsse und Geräte Anschlüsse und Geräte, die den einschlägigen Bestimmungen nicht entsprechen, oder deren Verbrauch höher ist als gemeldet, können auf Kosten des Ausstellers von der Messeleitung entfernt oder außer Betrieb gesetzt werden. Der Standinhaber haftet für alle Schäden, die durch Benutzung nicht gemeldeter und nicht von den Messeinstallateuren ausgeführter Anschlüsse entstehen. Die Messeleitung haftet nicht für Unterbrechungen oder Leistungsschwankungen der StromVersorgung. 7.4. Beseitigung nicht genehmigter Bauteile Standbauten, die nicht genehmigt sind und / oder den technischen Richtlinien oder den Gesetzen nicht entsprechen, müssen gegebenenfalls geändert oder beseitigt werden. Bei nicht fristgerechter Ausführung ist die Messeleitung berechtigt, auf Kosten des Ausstellers selbst Änderungen vorzunehmen. 8. Standgestaltung 8.1. Barrierefreiheit Beim Standbau sollte auf Barrierefreiheit geachtet werden. Stände und deren Einrichtungen sollten auch für behinderte Menschen ohne fremde Hilfe zugänglich und nutzbar sein. 8.2. Mietfläche Die Mietfläche wird von der Messeleitung am Hallenboden markiert bzw. gekennzeichnet. Jeder Aussteller ist verpflichtet, sich vor Ort über Lage, Maße und etwaige Einbauten zu informieren und gegebenenfalls seinen Standbauer zu unterrichten. Die Standgrenzen sind unbedingt einzuhalten. Der Aussteller muss mit geringfügigen Abweichungen in der Standabmessung rechnen. Eine Gewähr für die Richtigkeit der Maße kann nicht übernommen werden. Die Versorgungspunkte innerhalb der Standfläche müssen zugänglich bleiben. Pfeiler, Wandvorsprünge, Standbegrenzungswände und Feuerlöscheinrichtungen sind Bestandteile der zugeteilten Standfläche. Jeder Aussteller und dessen Standbauer ist verpflichtet, sich vor Aufbaubeginn von dem ordnungsgemäßen Zustand seiner Standfläche zu überzeugen. Eventuelle Beschädigungen sind unverzüglich vor Beginn des Standaufbaus der Messeleitung anzuzeigen. Alle nicht protokollierten Mängel werden nach Beendigung der Veranstaltung auf Kosten des Ausstellers beseitigt.

8.3. Eingriffe in die Bausubstanz Hallenbauteile und technische Einrichtungen dürfen nicht beschädigt, verschmutzt oder auf andere Art verändert werden (z.B. Bohren, Nageln, Schrauben). Auch das Streichen, Tapezieren und Bekleben ist nicht gestattet. Bodenbeläge dürfen nur mit Doppelklebeband (ausschließlich mit lösemittelfreien Klebebändern) befestigt werden. Folgekosten bei Nichtbeachtung gehen zu Lasten des Ausstellers. Hallenteile und technische Einrichtungen dürfen weder durch Standaufbauten noch durch Exponate belastet werden. Hallensäulen bzw. -stützen können innerhalb der Standfläche ohne Beschädigung derselben im Rahmen der zulässigen Bauhöhe umbaut bzw. dekoriert werden. An Hallenwänden und Hallensäulen darf keine Beschriftung unmittelbar angebracht werden. Beschädigungen oder Verunreinigungen werden auf Kosten des Ausstellers behoben. 8.4. Hallenböden Teppiche und andere Fußbodenbeläge sind unfallsicher zu verlegen und dürfen nicht über die Standgrenzen hinausragen. Alle eingesetzten Materialien müssen rückstandslos entfernt werden. Substanzen wie Öl, Fette, Farben und ähnliches müssen sofort vom Fußboden entfernt werden. Der Hallenfußboden darf weder gestrichen noch beklebt werden. Verankerungen und Befestigungen sind verboten. Eine Ausnahmegenehmigung kann nur von der Messeleitung erteilt werden. Ein Anspruch auf das Einbringen und die Nutzung von Bodenverankerungen besteht nicht. Die Kosten der Wiederherstellung des Bodens trägt der Aussteller. Die Abluftplatten am Hallenrand dienen der Klimatisierung der Halle und dürfen nicht durch Bodenbeläge oder Bauten abgedeckt werden. 8.5. Abhängungen von der Hallendecke Abhängungen sind an den dafür vorgesehenen technischen Einrichtungen möglich. Die Bereitstellung von Abhängepunkten sowie die Änderung von Abhängekonstruktionen der Halle werden ausschließlich von der Messeleitung bzw. dem dafür bestimmten Servicepartner ausgeführt. Dem Aussteller werden, sofern es die baulichen Voraussetzungen zulassen, die Abhängepunkte an der gewünschten Position im Luftraum oberhalb der Standfläche zur Verfügung gestellt. Die Anzahl der möglichen Abhängepunkte in der Halle ist abhängig von der Standgröße und dem Raster der Hallendecke. Vorgeschriebene Bauhöhen sind zu beachten. Tiefster Punkt einer Abhängung ist 2,50 m über dem Hallenboden. Die Messeleitung prüft anhand der eingereichten Unterlagen die Realisierbarkeit der gewünschten Abhängepunkte. Liegt der bestellte Abhängepunkt nicht unterhalb eines vorhandenen Abhängepunktes, wird der Abhängepunkt durch den Einbau eines Pre-Riggs gewährleistet. Ende jedes Abhängepunktes (Übergabepunkt) ist ein O-Ring.

Die abzuhängenden Gegenstände (Beleuchtung, Beamer, Lautsprecher, etc.) dürfen nur von ausstellereigenen Fachkräften, von zugelassenen Fachfirmen oder dem Servicepartner

89


Technische Richtlinien (Seite 6 von 7)

unter Beachtung der in Deutschland bzw. der EU geltenden Vorschriften nach dem Stand der Technik angebracht werden.

Bei der Verwendung von Traversen, Konstruktionen aus Traversen und Traversensystemen sowie Hebezeugen sind die Anforderungen und Durchführungsanweisungen der BGV C1/ GUV C1, der BGI 810-3 (2007) und des Branchenstandards SQ P1 anzuwenden. Dies ist unabhängig von der Art der Verwendung der Traversen, Konstruktionen aus Traversen, oder Traversensystemen. Die Verwendung von Hebezeugen (Elektrokettenzüge, Handkettenzüge, etc.) ist nur mit vorheriger Genehmigung durch die Messeleitung möglich.

8.6. Erscheinungsbild Für die Gestaltung des Standes ist der Aussteller zuständig. Bei der Gestaltung der Ausstellungsstände sind Standabgrenzungswände zu den Nachbarständen sowie Teppichboden zwingend vorgeschrieben. Eine Bauhöhe von 3,5 m darf nicht überschritten werden. Sämtliche Rückwände über 2,5 m sind zum Nachbarn hin sauber und neutral zu halten. Bebauungen bzw. Einrichtungen sind innerhalb der Standgrenzen so einzuordnen, dass Nachbaraussteller nicht beeinträchtigt werden. Der Aussteller verpflichtet sich die geschlossenen Standseiten mit blickdichtem Trennwand-System abzugrenzen. Die Trennwände (Octanorm weiß) können mit dem Serviceheft kostenpflichtig bestellt werden. 8.7. Gefangene Räume Die Standgestaltung ist so vorzunehmen, dass keine schwer kontrollierbaren Winkel entstehen. Räume, die nur über einen anderen von den allgemein zugänglichen Ausstellungsräumen baulich abgetrennten Raum oder Flur zugänglich sind und keinen weiteren Ausgang oder Notausgang besitzen sind unzulässig („gefangene Räume“). 8.8. Aufenthaltsräume Kabinen, Besprechungsräume und dergleichen, die als „geschlossener“ Raum ausgeführt sind, müssen eine Sichtverbindung in den Ausstellungsstand haben. Wenn die Sicht über den Stand in die Halle nicht möglich ist, muss eine Sichtverbindung in die Halle vorhanden sein. 8.9. Podeste Allgemein begehbare Flächen, die unmittelbar an mehr als 20 cm tiefer liegende Flächen angrenzen, sind mit Brüstungen zu sichern. Brüstungen, wie Umwehrungen und Geländer, müssen mindestens 110 cm hoch sein. Sie müssen mindestens aus einem Holm (Handlauf) und zwei Zwischenholmen bestehen. Der Abstand der Geländerteile darf in einer Richtung nicht mehr als 12 cm betragen. 9. Technische Sicherheitsbestimmungen 9.1. Allgemeine Vorschriften Die Auf- und Abbauarbeiten dürfen nur im Rahmen der arbeits- und gewerberechtlichen Bestimmungen durchgeführt werden.

9.2. Schäden Nach dem Abbau ist der ursprüngliche Zustand der Ausstellungsfläche wieder herzustellen. Für Beschädigungen der Hallendecke, der Wände, des Fußbodens und der technischen Einrichtungen haftet der Aussteller. Nicht abgebaute Stände oder nicht abtransportierte Ausstellungsgüter können nach dem Ende des offiziellen Abbaus auf Kosten und Gefahr des Ausstellers entfernt werden. Beschädigungen der Halle, deren Einrichtungen sowie der Außenanlagen durch Aussteller oder deren Beauftragte müssen in jedem Fall der Messeleitung gemeldet werden. Jede durch Aussteller oder deren Beauftragte verursachte Beschädigung wird nach Beendigung der Veranstaltung auf Kosten des Ausstellers beseitigt. 9.3. Elektroinstallation Jeder Stand, der mit elektrischer Energie versorgt werden soll, erhält einen oder mehrere Anschlüsse mit dem erforderlichen Übergabepunkt. Die Installation dieser Anschlüsse darf nur vom zuständigen Servicepartner der Messeleitung durchgeführt werden. Den entsprechenden Bestellungen ist eine Grundrissskizze beizufügen, aus der die gewünschte Platzierung der Anschlüsse ersichtlich ist. Der Stromverbrauch wird pauschal verrechnet und ist in den Anschlusskosten enthalten.

Die Stromversorgung steht ab Aufbaubeginn bis Abbauende zur Verfügung. Nach Absprache mit der Messeleitung können Zu- und Abschaltzeiten vereinbart werden. Der Aussteller ist verpflichtet, seinen Anschlusspunkt gegen Beschädigung und Unfall zu schützen.

Elektroinstallationen innerhalb der Stände können entweder nach Bestellung vom zuständigen Servicepartner der Messeleitung ausgeführt werden oder ab dem Übergabepunkt der Stände auch von ausstellereigenen Elektrofachkräften oder von zugelassenen Fachfirmen ausgeführt werden.

Die gesamte elektrische Einrichtung ist nach den neuesten Sicherheitsvorschriften des Verbandes Deutscher Elektrotechniker (VDE) und der Berufgenossenschaftlichen Verordnungen (BGV A3) auszuführen. Die im Ausstellungsstand vorhandene Elektroinstallation darf für die Veranstaltung erst in Betrieb genommen werden, wenn sie durch eine befähigte Person abgenommen und freigegeben ist. Ein Abnahmeprotokoll muss am Stand vorgehalten werden.

9.4. Wasser- und Abwasserinstallation Wasser- und Abwasseranschlüsse sind nicht möglich. 9.5. Abgase und Dämpfe Von Exponaten und Geräten abgegebene brennbare, gesundheitsschädliche oder die Allgemeinheit belästigende Dämpfe und Gase dürfen nicht in die Hallen eingeleitet werden. Sie müssen über entsprechende Rohrleitungen nach Vorgaben des Bundesimmissionsschutzgesetzes ins Freie abgeführt werden. Abgasanlagen sind von der Messeleitung schriftlich zu genehmigen und dürfen nur vom autorisierten Servicepartner durchgeführt werden.

90


Technische Richtlinien (Seite 7 von 7)

9.6. Andere Gefahrenstoffe Der Einsatz und die Verwendung von Gefahrstoffen und gefahrstoffhaltigen Baustoffen sowie radioaktiven Stoffen ist spätestens zwei Monate vor Messebeginn bei der Messeleitung zu beantragen. 9.7. Laseranlagen, Hochfrequenzgeräte, Funkanlagen Der Betrieb von Laseranlagen, Hochfrequenzgeräte, Funkanlagen ist genehmigungspflichtig und muss spätestens zwei Monate vor Messebeginn beantragt werden. 9.8. Krane, Stapler Der Betrieb von eigenen Kränen und Staplern im Messegelände ist nicht gestattet. Sicherheits- und Haftungsgründe erfordern, dass Arbeitsbühnen, Stapler usw. ausschließlich über die Messeleitung angefordert werden. 9.9. Speisen und Getränke Für die Errichtung und den Betrieb von Getränkeschankanlagen auf dem Stand ist die Verordnung über Getränkeschankanlagen, BetrSichV zu beachten. Handverkauf oder Abgabe von Getränken oder Speisen (auch von Kostproben) jeder Art gegen Entgelt bedarf einer besonderen Genehmigung der Messeleitung sowie einer gaststättenrechtlichen Genehmigung. Bei der Abgabe von Kostproben zum Verzehr an Ort und Stelle und dem Verkauf von Speisen und Getränken an Ort und Stelle sind die gesetzlichen Bestimmungen zu beachten, insbesondere die Lebensmittelhygieneverordnung. Der Ausschank von Getränken und die Abgabe von Speisen bedarf in jedem Fall der Genehmigung durch die Messeleitung. 10. Abfall und Reinigung 10.1. Abfallentsorgung Aufgrund gesetzlicher Vorschriften besteht die Verpflichtung, Abfall zu vermeiden und nach verwertbaren Stoffen zu trennen sowie für eine sachgerechte Müllbeseitigung zu sorgen. Umwelt belastende Abfallstoffe, Standbauteile, Teppichböden, Mischabfälle, Verpackungen, Sperrmüll, Bauschutt, Produktionsabfälle und Werbemittel werden nicht als Restmüll behandelt und dem Verursacher in Rechnung gestellt. Speisen und Getränke müssen in Mehrwegbehältnissen abgegeben werden. Generell sind für Standbau und -betrieb wieder verwendbare und die Umwelt möglichst wenig belastende Materialien einzusetzen.

Die Abfälle können entweder in Eigenregie und auf eigene Kosten außerhalb des Olympiageländes entsorgt werden oder über das entsprechende Serviceheft-Formular bei der Messeleitung beauftragt werden, die sachgerechte Abfallentsorgung gegen Gebühr vornimmt. Die Beauftragung anderer Unternehmen oder Dienstleister zur Müllentsorgung ist nicht zulässig.

Eine Entsorgung in Müllcontainer oder in sonstige Einrichtungen des Olympiaparks ist ausdrücklich untersagt. Die Aussteller sind verpflichtet, ihre Standflächen nach Beendigung der Veranstaltung gereinigt zu übergeben. Dies gilt insbesondere für Rückstände auf dem Hallenboden (z.B. Klebebandreste o.ä.). Sofern bis zum Rücksendetermin kein ausgefülltes und unterschriebenes Bestellformular vorliegt, geht die Messeleitung von einer Abfallentsorgung in Eigenregie aus. Die Entsorgung von Abfällen, die in diesem Fall nicht oder nicht vollständig beseitigt werden, wird dann von der Messeleitung auf Kosten des jeweiligen Ausstellers durchgeführt. Abfälle, die in den Hallen verbleiben, werden nach m3 geschätzt und gemäß dem erhöhten offiziellen Preisspiegel an den Aussteller verrechnet. Die Verpflichtung zur ordnungsgemäßen Entsorgung aller Abfälle ist auch den vom Aussteller beauftragten Subunternehmern, den Messebauern und sonstigen am Stand beteiligten Partnern aufzuerlegen.

10.2. Sonder-Abfälle Der Aussteller ist verpflichtet, der Messeleitung Abfälle, die nach Art, Beschaffenheit oder Menge in besonderem Maße gesundheits-, luft-, oder wassergefährdend, explosiv oder brennbar sind (z.B. Batterien, Lacke, Lösungsmittel, Schmierstoffe, Farben etc.), zu melden und ihre ordnungsgemäße Entsorgung durch den zuständigen Servicepartner zu veranlassen. 10.3. Sonstige Abfälle Materialien und Abfälle, die nicht im Zusammenhang mit Veranstaltungslaufzeit, Auf- oder Abbau entstehen, dürfen nicht auf das Gelände gebracht werden. 10.4. Reinigung/Reinigungsmittel Der Aussteller ist verpflichtet, seine Standfläche nach Beendigung der Veranstaltung gereinigt zu übergeben. Dies gilt besonders für Rückstände auf dem Hallenboden. Reinigungsarbeiten sind grundsätzlich mit biologisch abbaubaren Produkten durchzuführen. Reinigungsmittel, die gesundheitsschädigende Lösungsmittel enthalten, sind den Vorschriften entsprechend nur im Ausnahmefall zu verwenden. 10.5. Umweltschäden Umweltschäden / Verunreinigungen (z.B. durch Benzin, Öl, Lösungsmittel, Farbe) sind unverzüglich der Messeleitung zu melden.

München, November 2011

91


Messeleitung:

acm medien GmbH · Balanstraße 55 · 81541 München Tel: 089 480901-55 · Fax: 089 480901-98 · Mail: service@mim.de


/MIM-Servicehandbuch