Page 21

19

Constellation © Margot Moritz

januar / februar 2013

EXZELLENT, AUCH IN DER AUSBILDUNG

D

(schriftlicher Ausdruck), Sprechen und Rhetorik, Mathematik, Anatomie / Kinesiologie, Sozialwissenschaften, Ethik und ein Kulturelles Erbe - Kolloquium.

Der Unterricht findet sowohl in San Rafael wie auch in San Francisco statt. Der Lehrplan umfasst Ballett, modernen Tanz, Volkstanz, Gyrotonic ® / Gyrokinesis ®, Tanzgeschichte, Improvisation, Komposition, Schlagzeug, expository

Ein wesentlicher Teil eines jeden Semesters nimmt das Studium der Choreografien von Alonzo King ein. Choreografen aus der Tanz Community und aus dem Ausland werden eingeladen, Werke für die Studenten zu entwickeln und ihre Erfahrungen weiter zu geben. Höhepunkt der kreativen Arbeit dieses Programms ist ein sogenanntes „Senior Project“. Aufbauend auf die vermittelten Kenntnisse und Fähigkeiten, entwickeln Studierende ein choreografisches Werk, das in einer öffentlichen Veranstaltung vorgestellt wird. Alles in allem bietet der Vier-Jahres-Bachelor of Fine Arts - Studiengang durch seine hervorragende künstlerische und akademische Ausbildung eine beispiellose Gelegenheit, sich als Künstler und als Mensch zu entdecken.

er Clou: Die Dominican University of California und Alonzo King LINES Ballet School bietet seit 2006 ein einzigartiges gemeinsames, pädagogisches und künstlerisches Ausbildungsprogramm, das mit einem Bachelor of Fine Arts (BFA) in Dance endet. Das Programm vereint eine intensive Ballettausbildung mit Improvisation und Komposition. Die Direktorin des BFA-Programms, Marina Hotchkiss, ist der Ansicht, dass in der professionellen Welt des Tanzes, eine breite Palette von Fähigkeiten und Wissen gefordert sei. Heutige Ballett-Tänzer müssten auch improvisieren können und sich an kreativen Prozessen des Tanzes beteiligen, in größerem Maße als je zuvor.

www.danceforyou-magazine.com

dance for you magazine 52  
dance for you magazine 52  

Das Tanzmagazin stellt den Künstler mit seinen Erfolgen, Zielen und Idealen in den Mittelpunkt. Korrespondenten aus ganz Europa informieren...

Advertisement