Issuu on Google+

TV Weil Rhein Prates Halleninfo - Saison 2011/2012 - Landesliga - Ausgabe 6

12.02.2012 TV Weil VS Post Südstadt Karlsruhe

Pirates im Abwärtsstrudel Nach mittlerweile 9 Niederlagen in Folge benötigt die Weiler Herrenmannschaft einen Sieg nötiger denn je zuvor. Es würde der Moral des Teams einen ungeheuren Auftrieb geben, wenn man den heutigen Gegner bezwingen könnte. Mit Sicherheit keine leichte Aufgabe. Die Gastmannschaft heisst "Post Südstadt Karlsruhe" und belegt momentan den dritten Tabellenplatz. Am vergangenen Wochenende konnte Post Südstadt KA einen Heimsieg gegen TB Emmendingen (71:57) erringen. Im Hinspiel gab es eine deutliche "Klatsche" für TV Weil: 100 zu 55 lautete das eindeutige Ergebnis am 23. Oktober. Somit könnte die Ausgangslage für das heutige Heimspiel kaum bescheidener sein. Der Gast ist haushoher Favorit. Nur die Chance, dass der Gegner aus Überheblichkeit nicht in Bestbesetzung anreisen könnte, macht Hoffnung auf einen Überraschungserfolg. Doch Geschenke werden die Karlsruher mit Sicherheit nicht verteilen. Die Weiler Herrenmannschaft wird um den Sieg hart kämpfen müssen und hofft auch in diesen "stürmischen Zeiten" auf die Unterstützung der treuen Fans!

Nächstes Spiel ohne positives Ende Der TV Weil musste am Sonntag, den 29.01.12 erneut eine Niederlage hinnehmen. Angetreten in Topbesetzung wollte man gegen die auf Platz 5 stehenden Emmendinger endlich den zweiten Saisonsieg einfahren. Zwar zeigte Weil eine nicht ganz so starke Leistung wie vor einer Woche gegen Ettlingen 2 (man verlor das Spiel denkbar knapp mit 73:69), allerdings konnte man dennoch gut mithalten, mehr sogar, bis kurz vor dem Ende war die Partie lange Zeit offen. Das erste Viertel wurde dominiert von vielen Fouls, und somit Freiwürfen. Dank der schlechten Freiwurfquote der Emmendinger lag Weil Ende des Viertels nur 8 Punkte hinten. Im zweiten Viertel verbesserte sich nicht viel, zwar konnte man Defensiv gut mithalten, allerdings fanden vorne wieder zu wenige Würfe den Weg in den Korb. So ging man mit einem 12 Punkte Defizit (30:42) in die Halbzeitpause. Durch mehr Druck in der Defensive und ein konsequenteres Offensivspiel wollte es Weil doch noch zum Sieg schaffen. Dies gelang den Weilern, streckenweise war man bis auf vier Punkte ran. Zum Ausgleich fehlte allerdings wieder das nötige Glück. Das Spiel ging mit 74:82 verloren. Weiterhin zu sehen ist der Aufwärtstrend der Weiler, die erstmals in der Saison auf 13 Spieler zurückgreifen konnten, der sich vor allem in der verbesserten Defense und der höheren Trefferquote widerspiegelt. Punkte für Weil: Daniel Glowania 19, André Grethler 13, Sebastian Schrapp 12, Christian Münch 10, Matthias Larisch 6, Timi Sander 6, Michael Wladarz 6, Tillmann Boersch 2, Oskar Fleig/Michael Riehm 0


Niederlage gegen Freiburg III Die Weiler Basketballer mussten sich vergangenen Sonntag erneut geschlagen geben. Dieses Mal ging es gegen den Tabellenletzen aus Freiburg. Das ganz klar ausgelegte Ziel war Freiburg zu schlagen und somit in der Tabelle (Weil liegt auf Platz 9) auf Staufen (Platz 8) aufzuschließen. Bis zur Halbzeit konnte Weil gut mithalten und lag nur vier Punkte zurück. Zu bemängeln war das viel zu hektische und unstrukturierte Spiel der Weiler, sowie die viel zu niedrige Wurfquote, wohingegen man den Freiburgern viele leichte Punkte schenkte. In der Halbzeit legte Weil sich darauf fest in der Defensive aggressiver auf den Mann zu gehen und sich den Sieg durch Kampf zu holen. Doch auch das ging daneben, im dritten Viertel brach Weil ein und lag zur Viertelpause mit 13 Punkten zurück. Diesen Rückstand konnte Weil nicht mehr aufholen und man verlor das Spiel mit 14 Punkten 83:69. Punkte für Weil: Christian Münch 26, Tillmann Boersch 15, Michael Wladarz 10, Christopher Strzelczyk 6, Timi Sander 4, Oskar Fleig 2, Matthias Larisch 2, Sascha Wächter 2, Sebastian Schrapp 2, Michael Riehm 0

Statistikzentrale Tabelle

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

TV Freiburg-Herdern Karlsruher TV Post Südstadt Karlsruhe TSV Ettlingen II TB Emmendingen TSV Berghausen II SG EK Karlsruhe TV Staufen TV Weil USC Freiburg III

Spiele

W/L

Punkte

Körbe

+/-

12 12 12 12 12 12 12 12 12 12

11/1 9/3 8/4 8/4 7/5 7/5 6/6 2/10 1/11 1/11

21 18 16 16 14 13 12 3 1 -1

917:761 934:852 789:695 804:698 832:799 769:725 782:709 708:857 774:931 506:788

156 82 94 106 33 44 73 -149 -157 -282

Nächstes Spiel

Letztes Spiel Sonntag, 05.02.2012, 17.30 Uhr

Samstag, 25.02.2012, 19.30 Uhr

USC Freiburg III TV Weil

Karlsruher TV TV Weil

83 69

Weitere Informationen unter www.tv-weil.de


Halleninfo 6