Page 1

Zugestellt durch Post.at A n   e i n e n   H a u s h a l t Amtliche Mitteilung

micheldorf info Vandalismus zu „Halloween“  |  S. 6

Micheldorfer Adventmarkt |  S. 8

Buchlesung: Muslimisch weiblich - deutsch! | S. 12

MarktGemeinde-Magazin  2013 / Ausgabe-Nº27 Herausgeber und für den Inhalt verantwortlich:

Marktgemeindeamt Micheldorf  Foto: Privat

Wasserzähler Ablesung |  S. 4

Bürgerbeteiligungsprojekt:

Photovoltaikanlagen auf öffentlichen Gebäuden

Infoltung: a t s n a r ve . 2013 07. Nov

Seit Mai 2012 ist die PV-Anlage auf der Volksschule bereits in Betrieb. Nun sollen fünf weitere Anlagen auf öffentlichen Gebäuden folgen. Am Foto v.l.n.r.: GR Günter Hackl, Energieberater

Herbert Petter, Direktor Franz Hofstätter, GR-E. Rudolf Lehner, GR-E. Aloisia Götzendorfer, Umweltausschuss-Obmann GV Christian Hartwagner, Ursula Forster und GR Mag. Wolfgang Mühllechner.


Energienetzwerk Photovoltaikanlagen auf öffentlichen Gebäuden Die Marktgemeinde Micheldorf plant* die Errichtung

von

fünf

Photovoltaikanlagen

auf öffentlichen Gebäuden, welche durch Bürgerbeteiligung finanziert werden sollen. Die Anlagen würden auf den Dächern der  Nächster Energiestammtisch

folgenden Gebäude installiert: Sonderschule, Alpenbad,

Musikheim,

Kindergarten

und

Feuerwehr. 06. Nov. 2013| 19.00 Uhr

Die Gesamtleistung würde in etwa 24,5 KW

GH Zum Schwarzen Grafen

betragen, das sind ca. 24.000 kWh Ökostrom

Alle Interessierten sind dazu

im Jahr. Für die Finanzierung und Errichtung

herzlich eingeladen!

der Anlagen wurde eine Genossenschaft mit dem Namen „BürgerEnergie Traunviertel

Photovoltaikanlage in Wartberg/Krems, die ebenfalls über die “BürgerEnergie Traunviertel Alpenvorland eGen” errichtet wurde. Foto: Leader-Alpenvorland

regionalen Energieversorger zu beziehen. • Mitbestimmen

(Stimmrecht)

in

der

Nähere Infos bei Herbert Petter  

Alpenvorland eGen“ gegründet. Die Gemeinde

unter Tel.: 0676/503 98 03.

bezahlt eine Miete für die PV-Anlagen, die 

• Mitgestalten in einem der wichtigsten

25 Jahre gleich bleibt und der Stromeinsparung

Themen für Zukunftsfähigkeit unserer

entspricht.

Region.

Genossenschaft.

Die Vorteile für die Gemeinde:

Wie kann man sich beteiligen?

• Das fachliche und technische Wissen

• Kontaktaufnahme mit dem Geschäftsführer

zur Errichtung der Anlagen kann über die

Herrn DI Christian Wolbring unter Tel. 0699/

Genossenschaft ohne zusätzlichen finan-

104 02 000 oder per E-Mail an energie@

ziellen Aufwand in Anspruch genommen werden. • Durch die Finanzierungsform werden keine öffentlichen Gelder benötigt. • Projektmanagement

leader-alpenvorland.at. • Schriftliche Beitrittserklärung und Zeichnung

aus

von Genossenschaftsanteilen (à € 100,-). • Beschluss

einer

Hand:

Standortfindung, Projektplanung, Angebotseinholung und Vergabe, Errichtung, laufender  Betrieb, etc.

des

Vorstandes

über

die

Aufnahme als Mitglied. • Die Behaltefrist der Anteile beträgt mind.  3 Jahre. • Sie können mit Ihrem eingelegten Kapital eine  Patenschaft für ein Projekt Ihrer Wahl über-

Die Mitfinanzierung durch Micheldorfer Bürger-

nehmen. Eine auf einzelne Projekte resultie-

innen und Bürger erfolgt durch die Beteiligung

rende Gewinnausschüttung ist nicht möglich. 

an der Genossenschaft. Der Mindestanteil Foto: FreeDigitalPhotos.net

beträgt € 100,- oder ein Vielfaches.

Alle Interessierten werden recht herzlich zur Informationsveranstaltung zum Thema

Die Vorteile für Mitglieder:

Bürgerbeteiligung am Donnerstag, 07. Novem-

• Sichere Investition in die nachhaltige

ber 2013, um 19.00 Uhr, in den Freizeitpark

Energieversorgung direkt vor der Haustüre.

2

Micheldorf

eingeladen.

Geschäftsführer 

• Anteilsmäßige Ausschüttung von Gewinnen.

DI Christian Wolbring wird Ihnen für sämtliche

• Die Möglichkeit, günstig Strom von einem

Fragen zur Verfügung stehen.

* Über dieses Projekt wird der Gemeinderat in der Sitzung am 24. Oktober 2013 beraten. Eine Entscheidung war zu Redaktionsschluss noch nicht bekannt.

mi27  |  Micheldorf Info


MfG! Geschätzte Micheldorferinnen und Micheldorfer! Der Herbst hat in der Gemeindearbeit rasch

der Montage und Auslieferung unterstützt.

Einzug gehalten und die Ausschüsse bereiten 

Die Hinweisschilder „zu den Häusern“ werden

die Voranschläge für das kommende Jahr vor.

wegen Lieferverzögerung später montiert. Bei

Da die Vorsitzenden leider nicht aus dem Vollen

der Umbenennung konnten leider nicht alle

schöpfen können, müssen sie sich wie in den 

Vorschläge berücksichtigt werden. Der zuständige

letzten Jahren auf das Notwendigste beschränken. 

Ausschuss hat sich die Beschlüsse gut überlegt

Alle Bereiche von Kultur bis Dienstleistung

und ersucht um Verständnis, falls Ihr Vorschlag

sowie von Verkehr bis Umwelt sind bemüht, die

nicht als Straßenbezeichnung ausgewählt wurde.

Ausgaben so gering wie möglich zu halten. Trotz dieses Sparkurses wird für anstehende

Einen schönen Herbst wünscht Ihnen

Projekte vom Land OÖ die Unterstützung eingefordert. Die Sanierung der VS Micheldorf wartet

Ihr Bürgermeister, Bundesrat

auf ein sogenanntes „Schulgespräch“ der zustän-

Bgm. BR Ewald Lindinger. Foto: Klaus Mitterhauser

Ewald Lindinger

digen Landesregierungsmitglieder Landesrätin Hummer und LHStv. Ackerl. Für den Neubau des Gemeindeamtes mit Bürgerservicestelle erwarten wir im Anschluss des Architektenwettbewerbes die Finanzierungszusage von LHStv. Josef Ackerl. Es haben sich insgesamt sechs Architekten am Bewerb zum Neubau des Gemeindeamtes be-

Impressum

Medieninhaber und Herausgeber: Marktgemeindeamt Micheldorf, Rathausplatz 1,  4563 Micheldorf in OÖ Redaktion: Marktgemeinde Micheldorf, Tel. (07582) 612 50-0, gemeinde@micheldorf.at, www.micheldorf.at Fotos: Marktgemeindeamt Micheldorf, privat, Rest namentlich gekennzeichnet. Druck: Druck & Medien Ziegler, Kirchdorf a/d Krems. Erscheinungsort: 4563 Micheldorf in OÖ,  “Micheldorf Info” erscheint 2-monatlich Nächste Ausgabe:  Mitte Dezember 2013 Redaktionsschluss:  Mi, 20. November 2013

teiligt, wobei am 21. November im Rahmen einer

Photovoltaikanlagen auf öffentlichen Gebäuden

Jubilare Aug. - Sept.: “Wir gratulieren ganz herzlich!”

in Micheldorf. Mit einer Bürgerbeteiligung von

Den 80. Geburtstag feierten Johann Oberkofler,

Jurysitzung die Auswahl des besten Objektes stattfindet. Spannend entwickelt sich die Beteiligung an den

mindestens € 100,- kann sich jeder Bürger an der

Maria Wieser, Alfred Mayer, Marianne Huber,

neu gegründeten Genossenschaft beteiligen.

Wilhelm Kerbl, Anna Janszo, Erich Mentil und

Der Landschaftspflegeverein „Bergmandl“ feiert

Immanuel Weinstabl.

im November sein 10-jähriges Bestandsjubiläum.

Den 90. Geburtstag feierten Cäcilia Hörzing,

Entstanden ist der Verein aus einigen Aktivisten

Maria Steiner, Hubert Huber und Babette

rund um das Himmelreichbiotop und den

Schedlberger.

Bauarbeiten zur Errichtung der A9. Durch die

Den 91. Geburtstag feierte Theresia Spatt.

Umsiedelung von Teichen und Wiesen mit deren

Den 92. Geburtstag feierte Martha Karlhuber.

Tieren sowie Pflanzen konnte die Artenvielfalt im

Den 93. Geburtstag feierte Maria Bauernfeind.

Micheldorf erhalten bleiben. Die Gemeinde freut

Den 94. Geburtstag feierten Josefa Pechmann

sich mit den „Bergmandln“, gratuliert und sagt

und Maria Lattner.

Danke für die unermüdliche Arbeit.

Die „Goldene Hochzeit“ feierten Siegbert und

In den letzten Wochen wurde die Umbenennung

Senta Pernecker sowie Engelbert und Elisabeth

von Straßenbezeichnungen und Hausnummern

Schröcker.

nach

Die „Eiserne Hochzeit“ feierten Johann und

langen

Beratungen

umgesetzt.

Das

Projekt Troja hat unseren Wirtschaftshof bei

Ausgabe 27 / Oktober 2013

Florentine Hinteregger.

Foto: FreeDigitalPhotos.net

3


Gut zu wissen Info Wasserzähler-Ablesung

Alle an die gemeindeeigene Wasserversorgungs- bzw. Abwasserentsorgungsanlage angeschlossenen

Foto: Privat

Wasserzähler-Ablesung HauseigentümerInnen

Zählerstand

werden in den nächsten Tagen gemeinsam mit der Abgaben-Vorschreibung für das 

Abgabe bis spätestens: Fr, 08. Nov. 2013

4.

Quartal

2013

eine

Wasserzähler-

Ablesekarte persönlich zugesandt erhalten.

Zählernummer

Wir bitten Sie, die erforderlichen Daten  Mario Steinermayr

1. Zählerstand und

men oder in Verlust geraten sein sollte.

Tel.: (07582) 612 50-33

2. Zählernummer des eingebauten Zählers

Die Daten Ihrer Wasserzähler-Ablesung 

E-Mail: steinermayr@ 

gewissenhaft einzutragen und die ausge-

können Sie zudem auch gerne per E-Mail 

micheldorf.at

füllte

Karte

bis

spätestens

Freitag,

übermitteln

(steinermayr@micheldorf.at) 

08. November 2013, an das Markt-

oder über die Homepage der Marktgemeinde

gemeindeamt zu retournieren.

Micheldorf (www.micheldorf.at) eingeben.

Selbstverständlich können die Daten auch

Die Ablesekarten können des Weiteren zu

telefonisch bei Herrn Mario Steinermayr unter

jeder Tages- und Nachtzeit in den vor dem

der Telefonnummer (07582) 612 50 - 33

Haupteingang

bekannt gegeben werden. Bitte verwenden 

angebrachten Postkasten eingeworfen oder

Sie diese Nummer auch dann, wenn die

bei einer der Micheldorfer Banken bzw. im

Ablesekarte versehentlich nicht angekom-

Marktgemeindeamt abgegeben werden.

zum

Marktgemeindeamt

Gemeindeamt erhielt neue Anschrift Das Marktgemeindeamt Micheldorf erhielt im

Rathausplatz

1,

4563

Micheldorf

Zuge der Änderung der Straßenbezeichnungen

in OÖ. Beachten Sie dies bitte bei sämt-

und

lichen Brief- und Paketsendungen an das

Hausnummern

ebenfalls

eine

neue Anschrift, die nun wie folgt lautet: 

Marktgemeindeamt!

Neuer Mitarbeiter Kinder stark in der Gemeinde- machen für ein verwaltung suchtfreies Leben Seit Oktober 2013 ist Herr Stefan Lachinger

Zum Thema „Wie schütze ich mein Kind

aus Micheldorf als neuer Mitarbeiter in der

vor

4

findet

am

Donnerstag,

Marktgemeindeamtes

07. November 2013, um 19.30 Uhr an

Micheldorf tätig. Herr Lachinger ist 26 Jahre

der Volksschule Micheldorf ein Vortrag

jung und gelernter Einzelhandelskaufmann.

mit

Wir freuen uns, Herrn Lachinger zur

(PRO-MENTE, Abt. Suchtprävention) und 

Bauabteilung

Stefan Lachinger, Foto: Privat

Sucht?“

des

Referenten

Thomas

Wögerbauer

Unterstützung unseres Teams in unserer

anschließender Diskussion statt.

Mitte zu haben, wünschen ihm einen guten

Eingeladen sind nicht nur Eltern von

Start in Micheldorf und freuen uns auf die

Volksschülern, sondern alle, die an diesem

Zusammenarbeit!

Thema Interesse haben. Der Eintritt ist frei!

mi27  |  Micheldorf Info


Gut zu wissen Ehrenzeichen für Hildegard Wimmer Im Rahmen der Jahreshauptversammlung des

Amt aus gesundheitlichen Gründen schweren

Pensionistenverbandes wurde Frau Hildegard

Herzens niederlegen. Hildegard Wimmers

Wimmer am 16. Oktober 2013 mit dem

Nachfolger ist nunmehr Siegfried Schorn.

silbernen Ehrenzeichen der Marktgemeinde

Die Marktgemeinde Micheldorf bedankt sich

Micheldorf ausgezeichnet.

bei Frau Wimmer für die jahrelange Ausübung

Frau Wimmer war fünf Jahre Vorsitzende

dieser anspruchsvollen Tätigkeit und gratu-

des Pensionistenverbandes und musste ihr

liert recht herzlich zu dieser Auszeichnung!

v.l.n.r.: Bgm. BR Ewald Lindinger, Siegfried Schorn, Hildegard Wimmer, VB Roswitha Waas und VB Karl Lungenschmid.

Feuerlöscher-Überprüfung Am Samstag, 02. November 2013, findet

der letzten Überprüfung bzw. die Fällgkeit

von 09.00 bis 12.00 Uhr im Feuerwehrhaus

kann an der Überprüfungsplakette abgelesen 

Micheldorf

Feuerlöscher-

werden. Sie können Ihren Feuerlöscher bereits

überprüfung statt. Feuerlöscher müssen 

die

jährliche

am Vortag, Freitag, 01. November 2013, 

alle zwei Jahre überprüft werden. Das Datum

ab 18.00 Uhr im Feuerwehrhaus abgeben.

Illegale Müllentsorgung In letzter Zeit erreichen die Marktgemeinde Micheldorf  vermehrt Beschwerden aufgrund von illegal getätigten Müllentsorgungen in Micheldorf. So werden leider immer öfter im Kremsfluss Müll, Grasschnitt bzw. sonstige Abfälle illegal entsorgt. Als weiterer Brennpunkt stellt sich der Bereich Kalvarienberg/Seebach heraus, wo Grünschnitt einfach über eine Böschung geworfen wird, oftmals am Grundstück der Agrargemeinschaft landet und in Folge dessen wiederum mühsam entsorgt werden muss.   Gravierende Auswirkungen für Umwelt und Tierwelt! Achtlos weggeworfener Müll ist nicht nur ein großes Problem für die Umwelt, sondern auch für Tiere. Sie können sich  verletzen oder auch daran verenden. Wenn durch illegale Müllablagerung Schäden für die Umwelt entstehen, wie zum Beispiel eine Verunreinigung des Grundwassers, sind auch Gerichtsstrafen möglich. Der Strafrahmen beträgt zwischen 730,- bis zu 36.000,- Euro. Zudem können die Verursacher auch zur Beseitigung des Mülls verpflichtet werden. Seien Sie anderen gegenüber ein Vorbild!

Einrichtungen. Für Fragen steht das Altstoffsammelzentrum Micheldorf unter Tel. 0720/530097 gerne zur Verfügung!

Ausgabe 27 / Oktober 2013

bezahlte Anzeige

Entsorgen Sie bitte jegliche Arten von Müll und Abfällen ordnungsgemäß in den dafür vorgesehen Behältern bzw.

5


Gut zu wissen Vandalismus zu „Halloween“ Jeder „Täter“ sollte sich über die rechtlichen Konsequenzen seiner Tätigkeit im Klaren sein: Gemäß § 125 StGB werden Personen, die eine fremde Sache zerstören, beschädigen, verunstalten oder unbrauchbar 

In der “Halloween”Nacht wurde die erst im Jahr 2010 erneuerte Fassade des Gebäudes Hauptstr. 30 mit Lackspray verunstaltet. Foto: H.Osen

machen, mit einer Freiheitsstrafe bis zu sechs Monaten oder mit Geldstrafen bis zu 360 Tagessätzen bestraft. Am 31. Oktober wird „Halloween“, ein Brauch der eigentlich aus Amerika und England

Tipps der Kriminalpolizei:

kommt, gefeiert.

• Falls Sie beobachten, dass jemand

Leider wurden in den letzten Jahren unter dem

öffentliche oder private Einrichtungen

Deckmantel dieses Brauchtums vermehrt

beschädigt, verständigen Sie die

zum Teil erhebliche Sachbeschädigungen

Polizei über den Notruf 133.

in Micheldorf begangen. Diese Sachbeschädigungen erfolgen häufig 

• Klären Sie Ihr Kind über die Folgen von Vandalenakten auf - insbesondere 

aus einer Gruppe heraus. Nicht selten 

darüber, dass es sich dabei um Straftaten

werden unter diesem Gruppenzwang Kinder

handelt, diese strafrechtlich verfolgt 

und Jugendliche so zu einem unkontrollierten

werden und Schadenersatzpflicht

kollektiven Verhalten verleitet.

gegenüber dem Eigentümer besteht. bezahlte Anzeige

6

mi27  |  Micheldorf Info


Das ist los

micheldorf.at/termine

Terminbekanntgabe durch den Tourismusverband Kirchdorf-Micheldorf. Angaben ohne Gewähr - Kurzfristige Terminänderung möglich, Infos unter (07582) 634 74.

Fr, 01. Nov. | 

Pfarrkirchen Heiligenkreuz und Micheldorf

Allerheiligenfeier und Friedhofgang ab 13.30 Uhr in der Pfarrkirche Heiligenkreuz und ab 14.30 Uhr in der Pfarrkirche Micheldorf

Sa, 02. Nov. | 14.00 

Kegelsportanlage Freizeitpark

2. Bundesliga West mit dem Spiel: SV GW Micheldorf vs. KSK Kremstalerhof

Sa, 02. Nov. | 18.00 

10 Jahre „Bergmandl“, Festvortrag „Best of“ - Bilder und Geschichten von Erich Pröll (Universum-Filmer) Pfarrkirche Micheldorf

Hubertusmesse der Micheldorfer Jägerschaft,   anschließend Jägerfrühschoppen im Pfarrheim

Mi, 06. Nov. | 20.00  Jazz im Cafe

bezahlte Anzeige

Fr, 08. Nov. | 19.00 

Cafe Schwarz

Junkerverkostung bezahlte Anzeige

Ortszentrum Micheldorf

Narrenwecken VA: Narrenzunft der Schwarzen Grafen

So, 10. Nov. | 09.00 - 16.00

Freizeitpark Micheldorf

Herbstkonzert der Marktmusikkapelle Micheldorf Pfarrheim Micheldorf

Lesung mit P. Joe Kaufmann Heiter Besinnliches zum nahenden Advent Eintritt: freiwillige Spenden - VA: KBW Micheldorf Stadthalle Kirchdorf

Berufserlebnistage „eini ins leb’n“ VA: WKO und AK Kirchdorf

Fr, 22. Nov. | auf Anfrage 

Freizeitpark Micheldorf

„Noste & Toste“ - Kabarett Infos unter Tel. 03612/25 708

So, 24. Nov. | 09.00 

Pfarrkirche Micheldorf

Zäzilienmesse - Musikermesse der Marktmusikkapelle Mdf.

So, 24. Nov. | 18.30 

Pfarrkirche Micheldorf

Klangweltensaal der Kulturschmiede

MU & GU Konzert Nr. 55 Common Blue

Sa, 30. Nov. | 08.00 - 12.00 

Sa, 30. Nov. | jeweils 09.00 - 17.00  So, 01. Dez. |

Ausgabe 27 / Oktober 2013

Ortszentrum

Nikoloauffahrt der SPÖ ab 16.00 Uhr in den Ortsteilen und ab 17.00 Uhr Adventstand am Ortsplatz GH Taverne in der Schön

Vortrag: Wilhelm Rettig - Exkursion Rumänien 2/2013 VA: Mineralien- und Fossiliensammler, Eintritt frei

Sa, 07. Dez. | 20.00 

Freizeitpark Micheldorf

Debütantenball Tanzschule Hippmann

So, 08. Dez. | 12.00 

Freizeitpark Micheldorf

Weihnachtsfeier Pensionistenverband Micheldorf Pfarrkirche Micheldorf

Adventsingen Gradenteich beim Alpenbad

So, 15. Dez. | 17.00 

Freizeitpark Micheldorf

Sa, 21. Dez. | 19.00

Hinter der Pfarrkirche Micheldorf

Wintersonnwendfeuer VA: Feuerwehr, begleitet von der Marktmusikkapelle

Di, 24. Dez. | 

Im Ort und in Heiligenkreuz

Weihnachtsweisen und Turmblasen - VA: Marktmusikkapelle 18.00 Uhr und 21.30 Uhr - oberhalb Ortsfriedhof ab 21.00 Uhr - Heiligenkreuz Kindermette / Krippenspiel 15.00 Uhr Pfarrkirche Micheldorf 16.00 Uhr Pfarrkirche Heiligenkreuz Christmette 22.00 Uhr Pfarrkirche Heiligenkreuz 22.30 Uhr Pfarrkirche Micheldorf

Mi, 25. Dez. | 09.00 

Pfarrkirchen Micheldorf und Heiligenkreuz

Weihnachtshochamt

Mi, 25. Dez. | 09.00

Burg Altpernstein

Fr, 27. Dez. | 20.13

Klangweltensaal der Kulturschmiede

MU & GU Konzert Nr. 56 Nathalie Brun / Swing Jazz, franz. Chansons Freizeitpark Micheldorf

11. Modellbaubörse VA: SMBC Kirchdorf - Micheldorf, Sektion Modellflug

Adventmarkt

Fr, 06. Dez. | 18.30

Gedenkgottesdienst - Jahresdankfeier VA: Musikverein Weinzierl - Altpernstein

Family Mass

Fr, 29. Nov. | 20.13

Kostenlose Rechtsberatung Mag. Pamela Kellermayr, um Terminvereinbarung wird gebeten!

Schauturnen ÖTB ÄTV Micheldorf Freizeitpark Micheldorf

Do, 21. Nov. und Fr, 22. Nov. | 

bezahlte Anzeige

Kanzlei Mag. Kellermayr

Christbaumtauchen - VA: Heeressportverein

2. Bundesliga West mit dem Spiel: SV GW Micheldorf vs. Polizei SV Wels

Di, 19. Nov. | 18.30

Jazz im Cafe

Sa, 14. Dez. | ab 17.00 

Kegelsportanlage Freizeitpark

Sa, 16. Nov. | 20.00 

Cafe Schwarz

So, 08. Dez. | 

Mineralien- und Fossilienschau VA: Mineralien- und Fossiliensammler

Fr, 15. Nov. | 18.00 

Mi, 04. Dez. | 20.00 

Fr, 06. Dez. | 20.00 Cafe Schwarz

Sa, 09. Nov. | 11.11

Adventmarkt VA: Adventmarktkomitee IZA Tourismusverband Mdf.

Fr, 06. Dez. | 10.00 - 12.00

GH Taverne in der Schön

So, 03. Nov. | 09.00

So, 01. Dez. | 10.00 - 18.00 Ortszentrum

Pfarrheim Micheldorf

Sa, 28. Dez. | ganztags

Freizeitpark Micheldorf

Tischtennisturnier VA: GW Micheldorf, Sektion Tischtennis

Di, 31. Dez. | 16.00 

Pfarrkirchen Micheldorf und Heiligenkreuz

Jahresdankfeiern in den Pfarrkirchen

7


Freizeit & Vereine

Gesunde Gemeinde

Micheldorfer Adventmarkt Das

Adventmarktkomitee

veranstaltet 

in Kooperation mit dem Tourismusverband am Sonntag, 01. Dezember 2013, von 10.00 bis 18.00 Uhr im Ortszentrum von Micheldorf den allseits bekannten und  sehr beliebten Adventmarkt.

Der Micheldorfer Adventmarkt ist in der Vorweihnachtszeit ein beliebtes Ziel. Foto: ARGE O.K./ K.Mitterhauser

Das ganztägige Programm umfasst neben wunderschönen Handarbeiten heimischer  Künstler,

kulinarischen

Engagement sehr dankbar und bewundert

Köstlichkeiten und einem Kinderprogramm

Naturprodukten,

die Arbeit, die alle Teilnehmer in den Dienst

auch einen Brauchtumslauf mit Christkind,

der Micheldorfer Gemeinschaft stellen und

Nachtwächtern, Engeln und Perchten.

gestellt haben. Daher wird diese großartige

Der Tourismusverband Micheldorf ist dem

Veranstaltung mit einem finanziellen Beitrag

Adventmarktkomitee für das konstruktive

unterstützt.

Gradenteichstüberl unterstützt den Kindergarten Micheldorf Mit großer Freude und unter viel Gelächter konnten Anfang September die Pächter des Gradenteichstüberl, Annett und Wolfgang Böhm, eine Flasche voller Kleingeld im Wert von 202,- Euro im Rahmen eines Kindergartenbesuches an Leiterin Roswitha Waas übergeben. Der Betrag wird für den Ankauf eines Holz -

Übergabe des Geldbetrages mit dem Kindergarten Micheldorf und den Pächtern des Gradenteichstüberl. Foto: KiGa Mdf.

Laufrades verwendet. Vielen Dank für diese Unterstützung!

Buntes Sommerprogramm im Hort Das traumhafte Wetter kam dem diesjährigen Sommerprogramm im Hort der Marktgemeinde Micheldorf sehr entgegen. Zahlreiche Ausflüge in und rund um Micheldorf sorgten für eine gelungene Abwechslung.

Neben den zahlreichen Ausflügen konnten sich die Kinder im kühlen Wasser des Alpenbades erfrischen. Foto: Hort/MG Mdf.

So wanderte die Gruppe auf den Georgenberg, spielte Minigolf in der Schön und besuchte

8

den Segelflugplatz, die Klangwelten sowie die

Ausflüge die Gruppe sehr herzlich willkommen 

Freiwillige Feuerwehr. Ein weiterer Ausflug

hießen, ganz besonders bedanken.

zum Kinderland in Neukirchen war ein beson-

Während der Schulzeit ist der Hort montags

derer Höhepunkt. Der Hort möchte sich bei

bis donnerstags von 12.00 bis 18.00 und

allen Micheldorfern, die im Rahmen der

freitags von 12.00 bis 16.00 Uhr geöffnet.

mi27  |  Micheldorf Info


Freizeit & Vereine 10 Jahre Schwitzen für Umwelt und Landschaft – Festvortrag mit Erich Pröll Es war eine kleine Gruppe von Natur-

64 Bildern, die um 1900 in der Region 

begeisterten, die sich vor rund 10 Jahren 

aufgenommen wurden.

um

zum

Das Buch ist in verschiedenen Geschäften

„Bergmandl“

sowie am Marktgemeindeamt Micheldorf zu

Obmann

Werner

Landschaftspflegeverein

Bejvl

zusammenfand, um gemeinsam für Tiere

einem Preis von 23,50 Euro erhältlich.

und Pflanzen mit anzupacken. Mittlerweile umfasst der Verein 58 Mitglieder und die Kernaufgaben – die sommerliche Mahd von Orchideenwiesen – wurden längst um zahlreiche Einsätze erweitert. So wurden, zum Teil in Kooperation mit der Gemeinde im Rahmen der Aktion „vielfaltleben“, der einheimische Fledermausbestand erhoben,  die

letzte

Laubfroschpopulation

des

Kremstals am Leben erhalten und auch die Orchideen des Gemeindegebiets Micheldorf Anlässlich des zehnjährigen Jubiläums des

ermittelt.

Vereins laden die „Bergmandl“ am Samstag, dem 2. November 2013, alle Interessierten herzlich zu einem Festvortrag ein. Für diesen konnte der bekannte UniversumFilmer Erich Pröll gewonnen werden, der in gewohnt informativer und unterhaltsamer Weise Bilder und Geschichten aus seinem umfangreichen Bildmaterial zeigen und Einblicke ins Lebens eines Dokumentarfilmers Die “Bergmandl” beim Ausflug im Mendlingtal (Mostviertel). Foto: privat

geben wird.

Nach dem Schmetterlingsbuch (2011) ist

Das Fest wird im Gasthaus Taverne in der

nun ein weiteres Buch über die „Pflanzen

Schön begangen und beginnt um 18.00 Uhr.

& Tiere Micheldorfs und des Bezirkes

Der Eintritt erfolgt gegen freiwillige Spenden.

Kirchdorf in Oberösterreich“ mit 264 Seiten und 550 Abbildungen erschienen. Es beschreibt 42 Orchideenarten, 324 Wiesenund

Alpenpflanzen,

inkl.

Fledermäuse,

28 18

Säugetierarten Reptilien-

und

Amphibienarten sowie 3 Krebsarten. Ein Anhang mit dem Titel „Natur und Landschaft um Micheldorf im Wandel der Zeiten“ widmet sich unserer Kulturlandschaft, beschreibt die

Veränderungen

des

vergangenen

Jahrhunderts und dokumentiert sie mit 

Ausgabe 27 / Oktober 2013

Der bekannte Universum-Filmer Erich Pröll. Foto: Privat

9


Freizeit & Vereine 500 Kinder nutzten Angebote des Miki-Ferienpasses der ca. 50 Termine an. Der Ferienpass hatte in diesem Jahr allerhand zu bieten: Angefangen von Klassikern wie dem „Tag bei der FF-Micheldorf“ oder der legendären  „Schnitzeljagd quer durch Micheldorf“ überzeugten neue Veranstaltungen wie z.B. das „Schnupperfischen“. Spaß und Action durften 

Viel Spaß und Freude hatten die Kinder bei der Ferienaktion der Freiwilligen Feuerwehr. Foto: FF Mdf.

natürlich nicht fehlen und so ging es z.B. beim „Abenteuerwochenende auf der Wurzeralm“ Anfang September ging die letzte Ferienaktion 

heiß her. „Dank der engagierten Vereine,

im Zuge des Micheldorfer-Kinder-Ferien-

Betriebe und Organisationen können die

passes über die Bühne. Annähernd 500

Kinder wieder auf spannende, abwechslungs-

Kinder ließen sich die attraktiven Angebote

reiche und lustige Ferien zurückblicken“, so

nicht entgehen und meldeten sich für einen

Bürgermeister Ewald Lindinger abschließend.

Formel 1 im Sensenschmiedemuseum 14 Modelle der Kultmarke Ferrari parkten am  22. September 2013 im Museumsgelände ein. Zum sonnigen Herbstbeginn verbanden  sie ihre traditionelle Ausfahrt mit einem Besuch ins Reich der Schwarzen Grafen. Angelockt durch den vollen Sound der

Die 14 Ferrari sorgten Ende September am Museumsgelände für Aufsehen. Foto: Privat

PS-starken Aggregate waren auch die Zuschauer froh, die roten Flitzer (nur 2 waren andersfarbig) im Ruhezustand bewundern zu

außergewöhnliche Schaustücke und Details

können.

ließen die Besucher zu lange in vergangenen

Bei der Führung durchs Museum wurde der

Zeiten verweilen. Sie waren überrascht, in 

mit einer Stunde bemessene Rahmen des

diesem Fachmuseum so unterhaltsam und

Roadbooks deutlich überschritten. Viele

abwechslungsreich informiert zu werden.

Fest der Begegnung in Kirchdorf Bereits zum dritten Mal wurde Mitte Oktober im Schloss Neupernstein das Fest der Begegnung veranstaltet. Höhepunkt war die Staatsbürgerschaftsfeier jener migrantischen Mitbürger, die während der letzten zehn Jahre die österreichische Staatsbürgerschaft

10

Bgm. BR Ewald Lindinger überreichte als Aufmerksamkeit das Bezirksbuch von Kirchdorf. Foto: Privat

erlangt haben. Bürgermeister Ewald Lindinger  überbrachte den Bürgerinnen und Bürgern aus Micheldorf seine Glückwünsche.

mi27  |  Micheldorf Info


Micheldorf +43-7582-61267 großzügiges Wohnhaus

27 2013

wie gewünscht

Pettenbach

Architektenhaus ...

Micheldorf

Micheldorf

nsfrei o i s i v o pr Käufer

rei isionsf v o r p r Käufe

HWB 50

HWB 117

fGEE -

Ein ideales Angebot für Freiräume zum Wohnen und Arbeiten unter einem Dach.

HWB 159 2

Wohnhaus mit ca. 116m . Der Dachboden ist noch ausbaufähig. Ca. 1.077m2 Grund.

Kaufpreis Gerhard Graßegger 1616/1527

@ 320.000,-

@ 298.000,-

Ihr Gebot

Bieterverfahren Peter Graßegger 1616/1558

Büro / Ordination ...

mit Gartenanteil Inzersdorf

Wartberg

HWB 218

fGEE 1,95

als Zinshaus für 4 Parteien, 4 ETW oder auch zwei Haushälften - alles ist möglich.

fGEE 2,39

Kirchdorf im Zentrum

HWB 89 2

Die sehr gepflegte 123m Eigentumswohnung mit Balkon, befindet sich im 1. Stock.

fGEE 0,74

besteht aus einem Empfangsraum einen Nebenraum und zwei schönen Büros.

Kaufpreis Gerhard Graßegger 1616/1564

@ 420.000,-

Nettomiete Peter Graßegger 1616/1467

@ 139.000,-

Kaufpreis Egon Graßegger 1616/1554

fGEE -

- sanierungsbedürftig - besticht durch die herrliche Aussichts- und Ruhelage.

Kaufpreis Peter Graßegger 1616/1568

Generationenhaus ...

HWB 82

fGEE 1,3

@

480,-

gut erreichbare Lage

sonnige Baugründe

beste Lage

Grund mit einer Fläche von ca. 1.007 m2 befindet sich in einer kleinen Siedlung.

Ebene Grundstücke mit den Größen von 633m2 bis 1.006m2 - voll aufgeschlossen.

Nur wenige hundert Meter vom Zentrum entfernt, in ruhiger Panoramalage.

Micheldorf / Schön

Inzersdorf

Kaufpreis Franz Haslhofer 1616/1457

@ 39.273,-

Kaufpreis ab Gerhard Graßegger 1616/1280/1281/1282

@ 39.246,-

Micheldorf

Kaufpreis Gerhard Graßegger 1616/1501

@ 64.030,-

Das RE/MAX-Kirchdorf Team

Gerhard Graßegger Ing. Egon Graßegger Ursula Gressenbauer Johanna Graßegger Fritz Lachmayr MagFH Peter Graßegger Franz Haslhofer +43-676-8461267 12 +43-676-8461267 22 +43-676-8461267 18 +43-676-8461267 17 +43-676-8461267 19 +43-676-8461267 23 +43-676-8461267 14

Grassegger GmbH 4563 Micheldorf, Bader-Moser-Straße 17

www.remax.at

Dagmar Hink +43-7582-61267

Tel. 07582-61267 office@remax-kirchdorf.at

bezahlte Anzeige

NEWS

Kirchdorf


Aufgepasst! Buchlesung: Muslimisch - weiblich deutsch! Islamwissenschaftlerin und Religionspädagogin Lamya Kaddor präsentiert am Di, 26. Nov. 2013, ihr Buch im Pfarrheim Micheldorf. Der Islam ist Teil der Gesellschaft. Nur wollen das viele nicht wahr haben - die selbsternannten Islamkritiker nicht und am wenigsten viele Muslime selbst. Die schweigende Mehrheit

Info Buchlesung: Muslimisch -

lässt es zu, dass bärtige Fundamentalisten sie in der Öffentlichkeit repräsentieren und dass Terror und Zwangsheirat das Bild vom Islam bestimmen.

weiblich - deutsch! Di, 26. Nov. 2013 | 19.00 Uhr

Lamya Kaddor

Foto: Privat

Lamya Kaddor gibt den liberalen, auf-

kleinen

geklärten Muslimen in Deutschland endlich 

Gesprächen mit ihren SchülerInnen.

Erfolgen

und

berührenden

Pfarrheim Micheldorf

eine Stimme, vor allem den Frauen, die

Eintritt € 5,- | Buffet

selbstbestimmt - mit oder ohne Schleier

Die Buchlesung von „Muslimisch - weiblich 

- leben wollen, ohne ihre Religion preis-

- deutsch!: Mein Weg zu einem zeitgemäßen 

Veranstalter:

zugeben. In ihrem Buch erzählt sie vom

Islam“ findet am Dienstag, 26. November

MiMi – Miteinander in Micheldorf

Aufbrechen der Vorurteile, die ihr als Pionierin

2013, um 19.00 Uhr im Pfarrheim Mdf. statt.

in Kooperation mit dem Caritas

der islamischen Religionspädagogik von

Im Anschluss daran gibt es die Möglichkeit

Integrationsbüro Kirchdorf

allen Seiten entgegengebracht wurden, von 

zur Diskussion mit Autorin Lamya Kaddor.

„No Street Kids“ starten in neue Saison Seit Anfang Oktober wird im Turnsaal der

Volksschule

Micheldorf

wieder 

dienstags von 18.00 bis 20.00 Uhr das kostenlose Bewegungs-Programm „No Street Kids“ angeboten. Martina Reinthaler hatte die Idee zum Projekt, das Jugendlichen  eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung bieten  soll. Nähere Informationen erhalten Sie telefonisch bei Martina Reinthaler unter Die “No Street Kids” beim wöchentlichen Treffen im Turnsaal der Volksschule Micheldorf. Foto: Martina Reinthaler

0664/96 82 317.

Glühweinstand für den guten Zweck Foto: FreeDigitalPhotos.net

12

Ganz unter dem Motto „Micheldorf hilft

Neben schmackhaftem Glühwein und Tee 

Micheldorferinnen und Micheldorfern“ wird

sowie saftigen Würstel gibt es für die Kinder 

zum Glühweinstand in der Burgstraße 12 am

leckere Naschereien. Die freiwilligen Spenden 

Samstag, 14. Dezember 2013, ab 16.00

kommen Bürgerinnen und Bürgern mit kleinem 

Uhr eingeladen.

Einkommen in Form von Gutscheinen zu Gute. 

mi27  |  Micheldorf Info


Trost & Rat Gelungener türkischer Kochabend Am 27. September 2013 veranstaltete die

Foto: Privat

Integrationsgruppe MiMi - Miteinander in Micheldorf - in der Küche des Gasthofes Steinwänd einen türkischen Kochabend. Etwa 10 Teilnehmerinnen und Teilnehmer folgten der Einladung und kochten mit Begeisterung

Joghurtsuppe,

türkischen

Strudel mit Petersilie und Käse, Bulgur mit grünen Linsen, Melanzani mit Tomaten,

nach Micheldorferinnen und Micheldorfern,

Kalbfleisch sowie ein türkisches Dessert.

die Interesse am gemeinsamen Zubereiten

Alle Anwesenden waren sich einig, dass

von Speisen aus anderen Ländern haben.

dies sicher nicht der letzte gemeinsame

Der nächste Kochabend wird zeitgerecht über

Kochabend war. „MiMi“ sucht auch weiterhin

die regionalen Medien publiziert.

Erhöhung der Einkommensgrenze bei den Schulhilfen des Landes OÖ Foto: Land OÖ

Sockelbetrag wird von 800 Euro auf 1.000 Euro angehoben. Dies bedeutet bei einer Familie mit zwei Elternteilen und drei Kindern eine Erhöhung der Einkommensgrenze um

Info Schulhilfen

fast 8.000 Euro (Jahresnettoeinkommen). Die

Das

Land

Oberösterreich

Einkommensgrenze

bei

den

hat

neuen

Einkommensgrenzen

gelten

Anträge liegen in den Schulen

bereits ab diesem Schuljahr für Anträge

sowie im Gemeindeamt auf.

auf

Zum Downloaden finden Sie

die

Schulbeginnhilfe

(bei

erstma-

ligem Eintritt in die Pflichtschule) bzw.

Anträge unter: www.familien-

die

Schulveranstaltungsbeihilfe (wenn mind. zwei

karte.at/foerderung.

beiden

Kinder an mehrtägigen Schulveranstaltungen

Förderungen in der Landesregierung ab dem

wie Schikurse, Landschul- oder Sportwochen;

heurigen Schuljahr angepasst. Der bisherige

in Summe mind. 8 Tage; teilnehmen).

Behindertenparkausweis für chronisch kranke Menschen Organtransplantierte Menschen, PatientInnen

nun den Eintrag Unzumutbarkeit öffentlicher 

mit hochgradiger Immunschwäche, onkolo-

Verkehrsmittel wegen dauernder Gesund-

gischen Erkrankungen (Chemo-Therapie),

heitsschädigung bei den Landesstellen der

Morbus Crohn Erkrankungen und psychischen 

Bundessozialämter beantragen. Ausgefertigt

Erkrankungen wie Angststörungen, Zwänge

werden die Ausweise mit Jänner 2014.

und Trauma, bei klaustrophoben, sozio-

Der Verein ChronischKrank berät kostenlos

phoben Zuständen und Kontrollverlust im

und ehrenamtlich unter Tel. 0676/7451 151

Rahmen einer Kinesiophobie usw. können 

oder kontakt@chronischkrank.at.

Ausgabe 27 / Oktober 2013

13


Gesunde Gemeinde Suchtprävention

Ein Bericht von Arbeitskreisleiter

Dr. Kurt Springer

Gezielte Maßnahmen, die vor dem Sichtbarwerden einer Suchterkrankung einsetzen: 2. Vorbeugung im Verhalten (= Verhaltensprävention): Wendet sich entweder an die Gesamtbevölkerung (= universelle P.), oder an Gruppen mit deutlich erhöhtem

Risiko

(=

selektive

P.),

eine

Suchterkrankung zu entwickeln, z.B. straffällig gewordene Jugendliche, Schulabbrecher.., sowie Foto: FreeDigitalPhotos.net

1. Veränderung der Lebensbedingungen der

Menschen

(Arbeit,

Familie,

an einzelne hochgefährdete Einzelpersonen (= indizierte P.).

Freizeit,

Umweltbedingungen)

Im

Vordergrund

steht

die

Stärkung

der

Persönlichkeit, ein Eigenständigwerden. Das beginnt = Verhältnisprävention (strukturelle Prävention)

bereits im Kindesalter (Eltern), später in der Schule

wie z.B. die Verfügbarkeit von Drogen vermindern

(Lehrkräfte), in der Arbeit (Vorgesetzte, Kollegen)

(Grenzschutz), gesundheitsfördernde Arbeitsplätze,

und in der Freizeit (gute Freunde).

Rauchverbot in Gaststätten etc.

Niemals sollte die Persönlichkeit unterdrückt  werden! Jeder Mensch hat seinen Wert. Dieser soll

So etwas kann im wesentlichen die Politik beein-

von anderen anerkannt werden (Eltern, Lehrer,

flussen, aber auch in der kommunalen Prävention

gute Freunde, Berufskollegen, Vorgesetzte..), aber 

kann man durch bestimmte Maßnahmen zur

ebenso von einem selbst (Selbstwert).

Erhöhung der Wohnzufriedenheit einschließlich  Naherholungsräumen beitragen; die Verständigung

Es ist ganz wichtig, einen Sinn im Leben zu finden

und die Beziehungen zwischen Bevölkerungs-

(Beruf und/oder Freizeit), eine Beziehung aufzu- 

gruppen unterschiedlicher kultureller und ethnischer

bauen. Dabei sollte von allen Vorgenannten geholfen 

Herkunft verbessern; interessante Freizeitangebote

werden, da eine Beziehung allein nicht möglich

für Jugendliche und Unterstützungsangebote für

ist. Dieser Aufbau der Persönlichkeit kann nur 

alleinerziehende Väter und Mütter als wesentliche

allmählich erfolgen. Das führt zu echter, anhaltender

Beiträge anbieten, um Lebensqualität zu erhöhen

Befriedigung. Suchtmittel bringen nur kurz-

und Defizite abzubauen.

fristige Befriedigung!

Damit werden Schutzfaktoren aufgebaut und so die Wahrscheinlichkeit gesenkt, dass Menschen Problemverhalten entwickeln.

Tag des Apfels Der Tag des Apfels findet heuer am Freitag, 08. November 2013, statt. Für die SchülerInnen der Foto: FreeDigitalPhotos.net

Volksschule, der Allgemeinen Sonderschule sowie  für die Kinder der Kindergärten Micheldorf und Heiligenkreuz gibt es anlässlich dieses Tages 

14

Foto: FreeDigitalPhotos.net

Aktueller Tipp der Gesunden Gemeinde:

Grippe- g mpfun schutzi ssen! rge nicht ve

wieder eine gesunde Aufmerksamkeit.

mi27  |  Micheldorf Info


Gesunde Gemeinde Voller Erfolg für „Gesund und munter in den Ferien“ Energetikerin Elke Höller und Kräuterpädagogin Renate Leitner übernahmen die Leitung dieser Ferienaktion der Gesunden Gemeinde! Nach erfolgreicher Sammlung von vielen Waldund Wiesenkräutern wurde gemeinsam in den Räumlichkeiten des betreuten Wohnens eine gesunde Jause mit Aufstrichen, Blütenbutter, Smoothie und Kräutertee zubereitet. Ein Dank gilt Frau Eva Auinger, die zu diesem Zweck gesundes Schwarzbrot zur Verfügung stellte. Besonders freuten sich die Kinder über ein Lavendel-Badesalz, ein Kräutersalz und einen Elke Höller (m.) und Renate Leitner mit den teilnehmenden Kids. Foto: Ges.Gde.

Lippenbalsam, welche zum Mitnehmen gerührt 

10 entdeckungsfreudige Kids wanderten anläss-

wurden.

lich der Miki-Ferienpassaktion mit Elke Höller

Die Bewusstseinsbildung stand bei dieser 

und Renate Leitner voller Energie um den

Ferienaktion der Gesunden Gemeinde besonders

Georgenberg. Auf dem Weg wurde erklärt, welche

im Vordergrund und bereitete den Kids auch sicht-

Pflanzenteile von welchen Kräutern wo und wie

lich Spaß. Prävention durch gesunde Ernährung

geerntet werden.

gilt bereits im Kindesalter.

Selbstverteidigungskurs Ab Mitte November startet im Freizeitpark für Mädchen bzw. Frauen ein Selbstverteidigungskurs mit insgesamt vier Abenden. Der Kurs, unter der Leitung von Polizist und Karatetrainer Franz Katzlberger, beschäftigt sich u.a. mit den zentralen Themen Vermeiden von Gefahrensituationen, Verhalten allgemein und im Notfall sowie dem Notwehrparagraphen. Der

Selbstverteidigungskurs

findet

immer 

Foto: FreeDigitalPhotos.net

insgesamt 40,- Euro pro Teilnehmerin.

dienstags von 19. November bis 10. Dezember

Anmeldungen sind bei Frau Andrea Blumenschein

2013 jeweils in der Zeit von 19.30 bis 21.30 Uhr

unter Tel. 07582/612 50 - 10 oder per E-Mail unter

statt. Die Kosten für die vier Abende betragen 

blumenschein@micheldorf.at möglich.

Terminvorschau der Gesunden Gemeinde Herbstwanderung der Gesunden Gemeinde am

Aktivvortrag „Rückenfit“ mit Mag. Wolfgang

Samstag, 16. November 2013, welche über den

Baierl.

Musikersteig - Preller führt.

19. November 2013, um 19.00 Uhr im Seminar-

Treffpunkt ist um 13.00 Uhr beim Parkplatz der

raum der Apotheke Micheldorf, An den Mühlen 5,

Pfarrkirche Micheldorf.

statt.

Ausgabe 27 / Oktober 2013

Der

Vortrag

findet

am

Dienstag, 

15


bezahlte Anzeige

Print und Pixel Made in Kremstal. Digital- & Offsetdruck | HD-Großformatdruck Endverarbeitung | Druck- & Screendesign

www.zieglermedien.at Hauptplatz 23 · 4560 Kirchdorf / Krems · Telefon: +43 (0) 75 82 / 620 61 · E-Mail: office@zieglermedien.at

Micheldorf-INFO Nr. 27  
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you