Page 3

3

Das schöne Dorf Blankenberg zwischen Radebach und Tempziner See gelegen, befindet sich mitten in einer abwechslungsreichen Landschaft. Diese Landschaft mit seinen Wäldern und Seen bot ideale Lebensbedingungen und Zivilisationsmöglichkeiten und führte daher schon zu einer frühen Besiedelung. Vor ca. 25000 Jahren prägte die letzte Eiszeit das nahe Umfeld des Dorfes. Viele Generationen von Menschen lebten hier, doch leider wissen wir nicht allzu viel aus dem Leben unserer Vorfahren. Mit der vorliegenden Chronik aus Anlass der 700 jährigen Ersterwähnung des Ortes Blankenberg wollen wir einen oft geäußerten Wunsch vieler Bürger unserer Gemeinde und Besucher sowie Freunde erfüllen. Ein Anliegen dieser Chronik ist es auch, das Wissen um unsere Vergangenheit zu erhalten und zu würdigen. Leider können wir nicht den Anspruch auf Vollständigkeit stellen, da es nicht in jedem Fall konkrete archivarische Anhaltspunkte gibt. Viele Bürger unserer Gemeinde haben uns bei der Erarbeitung dieser Chronik mit noch vorhandenen Unterlagen, Bilder, Schriften und ihrem persönlichen Einsatz unterstützt. Ich bedanke mich ganz herzlich daher bei allen, die an der Erarbeitung dieser Chronik mitgewirkt haben. Beim Lesen wünsche ich Ihnen viel Spaß und hoffe, dass einige Erinnerungen aufgefrischt werden.

Peter Davids Bürgermeister

Blankenberg August 2006

Chronik Blankenberg  
Chronik Blankenberg  
Advertisement