Page 78

MFG SZENE

Hoffentlich wird’s bald wieder Sch(n)ee… Weil der Berg ruft. Und dieser wird neuerdings immer öfter nicht mehr per Lift, sondern per Tourenskiern oder Schneeschuhen bezwungen.

F

eiertag, 11:00 Uhr, Talstation Sessellift Lilienfeld – der Parkplatz ist komplett gefüllt, bis hinauf zur Straße stehen die PKW, und das, obwohl KEIN Lift in Betrieb ist! Der Skitour-Boom ist unübersehbar in Ostösterreich angekommen. Freilich, was heute als neue Trendsportart daherkommt, blickt auf eine lange Historie zurück. Schon bevor die ersten Lifte in Betrieb waren, erklommen Menschen mit Brettern unter den Füßen die Berge. Mit Sport hatte das wenig zu tun, sondern es ging um reine Fortbewegung. Als Pi78

onier des Skisports im heutigen Sinne gilt Mathias Zdarsky, der direkt aus unserer Region kommt: 1889 erfand er in seiner Wahlheimat Lilienfeld die alpine Skifahr-Technik, u. a. durch Entwicklung der „Lilienfelder Stahlsohlen-Bindung“, die die Ski „lenkbar“ machte. Und Zdarsky war es auch, der den ersten Torlauf der Skigeschichte initiierte. Ein Museum in Lilienfeld erinnert noch heute an den berühmten Pionier. Gerade Lilienfeld ist auch heute wieder ein Hotspot für Tourenskigeher, sozusagen mitten im Trend, den

Peter Plundrak, Skitourenreferent der Naturfreunde NÖ, absolut bestätigen kann: „Es zeigt sich ganz allgemein, dass die Nachfrage an naturverbundenen Freizeittätigkeiten angestiegen ist!“ Die Faszination am Tourengehen im Besonderen ergebe sich v. a. aus der Mischung aus Sport und Natur­ erlebnis, dies zudem häufig abseits des hochfrequentierten Skizirkus: „Es fühlt sich einfach gut an, wenn man den Berg aus eigener Kraft mit Tourenskiern erstiegen hat und dann die Abfahrt genießen kann. Auch die Natur kann man unmittelbar und sehr intensiv erleben, wenn man den Berg langsam und aus eigener Kraft besteigt“, schwärmt der passionierte Tourengeher. Ambivalentes Verhältnis Die Tourismusbranche beginnt die Tourengeher zusehends als eigene

MFG - Das Magazin / Ausgabe 53  

MFG - Das Magazin in hochwertiger Ausführung, durchgehend 4c auf aufgebessertem Papier mit attraktivem Content auf mindestens 56 Seiten. Die...

MFG - Das Magazin / Ausgabe 53  

MFG - Das Magazin in hochwertiger Ausführung, durchgehend 4c auf aufgebessertem Papier mit attraktivem Content auf mindestens 56 Seiten. Die...

Advertisement