Page 1

SEPTEMBER 2017

EDEKA-MEYER.DE

Mehr Hilfe

FRÜHSTÜCK FÜR KIDS Mehr feiern

DORFFEST HITTFELD Mehr Liebe

ECHTE LIEBE ZUM VERSCHENKEN


MEYER HILFT

Brotdosen für ABC-Schützen

Hähnchen MIT GESCHMACK Wer sich den ursprünglichen Hähnchen-Geschmack von früher zurückwünscht, sollte die Kikok-Geflügelprodukte bei EDEKA Meyer ausprobieren. Martina Schütt von der Fleischabteilung in Nenndorf erklärt, was sich hinter dem Namen Kikok eigentlich verbirgt: „Dafür werden die Hühner 42 Tage lang in Bodenhaltung garantiert ohne Antibiotika nur mit Mais und Getreide gefüttert, haben dadurch mehr Zeit zum Wachsen und entwickeln einen urtypischen Geschmack. Die gelbe Hautfarbe der Hähnchen kommt von der natürlichen Fütterung mit Weizen und 50 Prozent Mais.“ Auch Martina Schütt ist begeistert: „Das Filet ist sehr gut für Genießer, die das Fleisch mager mögen. Die Hähnchensteaks aus der ausgelösten Keule des Kikok-Maishähnchens kann man toll im Ganzen braten oder klein schneiden für Pfannengerichte.“ Probieren Sie es selbst einmal aus und lassen Sie sich an unserer Fleischtheke beraten!

Hinten von links: Grundschullehrerin Jessica Fürch Gisela Wiese, Rolf Wiese, EDEKA Marktleiter Timo Jänsch und die Schulleiterin Ranga Hoffmann

Zur Einschulung konnten sich dieses Jahr alle Erstklässler aus der Region über eine spezielle Brotdose freuen, die mit vielen gesunden Leckereien von lokalen Anbietern gefüllt war, darunter eine Banane von EDEKA Meyer. Zusätzlich lag jeder Dose ein Gutschein über freien Eintritt für die Kinder und ihre Eltern auf dem Museumsbauernhof Wennerstorf bei. Initiiert wurde das gesunde Schulstart-Geschenk inzwischen zum 13. Mal von der GiRoWi-Stiftung, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, die Behindertenarbeit auf dem Museumsbauernhof Wennerstorf und im Freilichtmuseum am Kiekeberg zu unterstützen. Pünktlich zum Schulstart waren Giesela und Rolf Wiese von der GeRoWi-Stiftung in der Grundschule Nenndorf zu Besuch, um den ABC-Schützen ihre Brotdosen samt leckerer Pausenmahlzeit persönlich zu überreichen. Dieses Jahr wurden 2300 Brotdosen im Landkreis Harburg an 120 Klassen in 44 Schulen verteilt, für die am Vortag über 40 Helfer Brote geschmiert und die Dosen bepackt haben. „Uns liegt es am Herzen, den Kindern ein Beispiel für ein gesundes Pausenbrot zu geben“, so Rolf Wiese. „Dabei haben wir viel Wert auf Produkte von lokalen Anbietern aus der Region gelegt.“ Den Kindern hat es ganz offensichtlich geschmeckt, sie verputzen ihre Brote, Obst und Müsliriegel mit großer Begeisterung. Für Schulklassen gibt es auch noch ein besonderes Angebot: Auf Wunsch wird ein Schulbus für die Hin- und Rückfahrt organisiert, die Kinder zahlen für den Transport einen Euro, den Rest übernehmen der Landkreis Harburg und der Förderverein des Freilichtmuseums am Kiekeberg.

MEHR MEYER

KUNDENMAGAZIN FÜR NENNDORF UND HITTFELD 8. Jahrgang Ausgabe September 2017 Satz und Redaktion: SCHULENBURG MEDIEN Telefon (0 41 83) 77 57 59 info@schulenburg-medien.de NENNDORF: Öffnungszeiten Mo. bis Fr. 8 bis 20 Uhr, Sa. 7 bis 18 Uhr Telefon (0 41 08) 41 38 8 - 0 nenndorf@edeka-meyer.de www.edeka-meyer.de HITTFELD: Öffnungszeiten Mo. bis Fr. 8 bis 20 Uhr, Sa. 8 bis 18 Uhr Telefon (0 41 05) 692 75 - 0 hittfeld@edeka-meyer.de www.edeka-meyer.de

Für Lenja und Luna war der erste Schultag ein spannendes Erlebnis mit den passenden Frühstücksdosen und Obst von EDEKA Meyer


EHRENAMT

Harburger Tafel Seit 1997 gibt die Harburger Tafel Lebensmittel an Bedürftige aus, darunter Jugendwohnungen und Sportvereine, sowie die Essensausgaben für den Arbeitslosentreff, verschiedener Kirchen und dem Hamburger Hauptbahnhof. Wöchentlich werden inzwischen rund 1.200 Familien von dem ehrenamtlichen Verein unterstützt. Dabei ist die Tafel auf Spenden angewiesen, sowohl finanziell, als auch in Form von Lebensmitteln – die vor der Abholung unbedingt gut vorsortiert sein müssen. Auch Herbert Meyer unterstützt den Verein seit vielen Jahren und bezeichnet das Projekt als „Herzensangelegenheit“. Zweimal wöchentlich werden in den EDEKA Meyer Filialen in Nenndorf und Hittfeld Lebensmittel von den ehrenamtlichen Helfern der Tafel abgeholt. „Die Spenden von EDEKA Meyer sind eine große Hilfe“, freut sich Thomas Kaul, erster Vorsitzender der Harburger Tafel. „Aber wir sind ständig weiter auf der Suche nach Förderern und Helfern, die uns entweder mit Lebensmittel- oder Geldspenden unter die Arme greifen, um unsere laufenden Kosten für Benzin, Strom oder Verpackungsmaterial zu decken – oder uns ehrenamtlich als le sind MitFahrer, Beifahrer oder helfende Hand in den Elder Griffin und Elder Nea der Heiligen isti Chr Jesu he glieder der Kirc Ausgabestellen unterstützen.“ Wer Interesse t als die ann bek ser der Letzten Tage (bes erikaner helfen Am en hat, die Arbeit der Harburger Tafel zu unterbeid Die ). nen rmo Mo Deutschland in stützen, kann sich im Internet unter www. während ihrer Reise durch l Tafe der Harburger harburgertafel.de oder telefonisch unter 040-77 11 08 97 informieren.

Cocktails aus der Tiefkühltruhe Tiefgekühlte Cocktails, die man direkt aus der Flasche trinkt – wie soll das denn funktionieren? Es mag ungewöhnlich erscheinen, aber die neuen Cocktails von „Kukki“, die in der Tiefkühltruhe aufbewahrt werden und bei denen das Eis und Früchte schon mit in der Flasche ist, sind der absolute Renner – und schmecken fantastisch! So lautet auch das Urteil von EDEKA Mitarbeiter Christian Seebauer, der die Drinks ausprobiert hat und begeistert ist: „Schmeckt wie Urlaub in den eigenen vier Wänden. Bei Grillparties sind die Kukki Cocktails der Hit.“ Ob „Sex on the Beach“, „Mule“, „Boston“, „El Presidente“ oder Ladykiller – für jeden ist der passende Lieblings-Cocktail dabei. Einfach auftauen, schütteln, Strohhalm rein und genießen. Die spezielle Konsistenz sorgt dafür, dass das Getränk auftaut – und das Eis einfach Eis bleibt.

Wolfgang Neßler

ist seit 20 Jahren ehrenamtlich für die Harburger Tafel tätig. „Ich wollte einfach etwas tun, um bedürftigen Menschen zu helfen“, erzählt der 76-Jährige, der vor seinem Ruhestand als Ingenieur in der Nachrichtentechnik tätig war. „Früher war ich auch im Vorstand aktiv, heute komme ich einen Tag pro Woche aus Sittensen und helfe vor Ort in Harburg mit. Die Stimmung und das Arbeitsklima unter uns Helfern ist sehr gut und die Arbeit macht mir viel Freude.“

Neueröffnung

Grillhütte

Ab dem 11. September gibt es für hungrige Einkäufer eine neue Anlaufstelle direkt vor dem EDEKA Meyer in Hittfeld: Die „Grillhütte“ von Betreiber Andreas Sonntag öffnet ihre Pforten! „Wir werden eine richtig urige Blockhütte installieren und feine Grillwurstspezialitäten von Thüringer Bratwurst über Krakauer bis hin zu Hot Dogs servieren“, verkündet Sonntag. Für Kinder wird es eine spezielle „Kinder-Bratwurst“ geben und gegen den Durst werden diverse Softgetränke und Capri Sonne angeboten. Gut gestärkt macht das Einkaufen gleich doppelt soviel Spaß. Kommen Sie vorbei!


Dorffest Hittefld

Meyer macht auf dem Hittfelder Dorffest Party für Kinder

Echte Liebe zum Verschenken

Wer auf der Suche nach einem Geschenk mit persönlicher Note aus Hittfeld ist, wird bei EDEKA Meyer fündig. Marktleiter Tommy Karkos empfiehlt die neuen Rot-, Weiß- und Roséweine mit dem romantischen Namen „Echte Liebe“ und dem Aufdruck „Hittfeld“ auf der Flasche. „Jede 0,7-Liter-Flasche kostet 5,99 Euro und ist allein schon Wenn am 16. und 17. September aufgrund des Namens 2017 das vom Gewerbeverein ein echter Hingucker. Hittfeld organisierte Dorffest Dazu schmeckt er auch Die fünfjährige Inya stattfindet, sind vor allem auch noch ganz fantasaus Rosengarten kleine Gäste herzlich willkomtisch!“ Und weil ist gerne auf dem Dorfmen. Herbert Meyer, Inhaber der zum Wein auch immer etwas Süßes gehört, gibt es fest und wird am EDEKA Meyer Märkte in Nenndorf passend dazu feine handgefertigte Pralinen-SpeEDEKA Meyer-Kinderund Hittfeld, und sein Team haben zialitäten, Vollmilch- oder Zartbitterschokolade schminktisch mit für beide Tagen ein kunterbuntes einem Blumenmotiv in hübschen Boxen mit dem Aufdruck „Süße Programm für Kinder und Jugendliche bemalt Grüße aus Hittfeld“. INFO: in unserem Markt auf die Beine gestellt. „Wir lieben in Rosengarten gibt die Echte Liebe auch mit nicht nur Lebensmittel, sondern haben auch ein großes Herz für Kinder und wollen den Besuch des NENNDORF Schriftzug. Dorffestes für sie zu einem unvergesslichen Erlebnis machen – und natürlich dadurch auch den Eltern die Gelegenheit geben, das Fest mit der ganzen Familie unbeschwert zu genießen, ohne dass bei den Jüngsten Langeweile aufkommt“, so Herbert Meyer. „Wir werden mit unserem Event-Team vor Ort sein und freuen uns auf zahlreiche junge Besucher.“

Lunch-Tipp

Von 11 bis 17 Uhr finden am Samstag und Sonntag Kinderaktionen im Eventzelt des Team 412-Areals auf dem Dorffest statt. Neben Kinderschminken, Mal- und Bastelaktionen wird am Samstag ab 17 Uhr Pascal Krieger live auf der Open-Air-Bühne auftreten – unter dem Motto „Pascal Krieger meets Kids“ wird er mit pfiffigen Texten und Aktionen die Dorffest-Kinder begeistern. Neben der Unterhaltung sorgt EDEKA Meyer auch für das leibliche Wohl der jungen Dorffest-Besucher: an beiden Festtagen stehen ausreichend leckere, gesunde und herrlich fruchtige Smoothies für alle bereit.

Lust auf Abwechslung beim Mittagstisch? Fabian Bittner ist Schlachtermeister bei EDEKA Meyer in Nenndorf und hat einen tollen Tipp für FleischFans: „Von Montag bis Donnerstag gibt‘s bei uns warme Hähnchenschenkel und unsere Spezialfrikadellen – frisch zubereitet und natürlich in bester EDEKA-Qualität.“ Günstig ist das Ganze auch noch, denn preislich starten die warmen Speisen bei 1,80 Euro. Für eine leckere und schnelle Mittagspause ideal!

KOCHEN MIT CARSTEN FOCK UND MRS SPORTY Mittwoch 25. September in HITTFELD von 11 bis 13 Uhr Donnerstag 26. September in NENNDORF von 11 bis 13 Uhr


SEPTEMBER 201

EDEKA-MEYER.DE

Mehr Hilfe

FRÜHSTÜCK FÜR KIDS Mehr feiern

DORFFEST HITTFELD Mehr Liebe

ECHTE LIEBE ZUM VERSCHENKEN

ePaper EDEKA Meyer September 2017  

ePaper EDEKA Meyer September 2017