Issuu on Google+

Privacy Park


Wohnen Sie an einer der besten Adressen der Schweiz. Die Stadt Luzern ist gleich in mehrfacher Hinsicht ein privilegierter Wohnort. Malerisch gelegen am Vierwaldstättersee, umgeben von einer einzigartigen Landschaft mit spektakulärer Bergkulisse, bietet diese Kleinstadt den rund 60‘000 Einwohnern eine hohe Lebensqualität und lockt dank ihrem Charme Touristen aus aller Welt an.

In Luzern wird man nicht nur geographisch, sondern auch kulturell verwöhnt. Sowohl das Lucerne Festival mit klassischer Musik als auch das Lucerne Blues Festival — um nur zwei Beispiele zu nennen — sind Events auf Weltklasseniveau. Aber auch mit ihren Museen, den gepflegten Sehenswürdigkeiten oder der modernen Architektur beweisen die Luzerner, dass sie Stil haben.

Wen wundert es da noch, dass stilvolle Eigentumswohnungen in dieser Stadt sehr gefragt sind. Jetzt bietet sich Ihnen die Chance, in einem der gepflegtesten Wohngebiete von Luzern, in einer parkartigen, ruhigen Umgebung eine grosszügige und nach modernstem Standard ausgebaute Wohnung zu erwerben. Wir laden Sie herzlich ein, auf den nächsten Seiten einen Blick hinein zu werfen.


LUZERN


guggistrasse


Erleben Sie höchsten Wohnkomfort und grösstmögliche Privatspähre. Ruhe, Licht, Aussicht, Grosszügigkeit und Privatsphäre — das sind die herausragenden Merkmale, welche die residenzartigen Wohnungen des Privacy-Parks auszeichnen. Diese Häuser an der Guggistrasse befinden sich zwar mitten in der Stadt, ihr Standort könnte aber kaum ruhiger sein. Sie stehen eingebettet in einer parkartigen Umgebung mit altem Baumbestand. Hier wacht man mit Vogelgezwitscher auf, kann auf den Balkonen dem Rauschen der Bäume im Wind zuhören und dabei die schöne Sicht auf die Rigi, das Stanserhorn und den Pilatus geniessen.

Neben der einzigartigen Lage überzeugen die drei Gebäude auch durch ihre inneren Werte. Sie sind aufwendig saniert worden und lassen mit ihrem einzigartigen Ausbau keine Wünsche offen. Hier ist höchster Wohnkomfort garantiert. Ein grosszügiges und einladendes Raumkonzept mit lichtdurchfluteten, repräsentativen Wohnräumen sowie ein hochwertiger Innenausbau mit natürlichen, exklusiven Materialien zeichnen dieses Angebot aus. Und weil die drei Häuser nur über eine Wohnung pro Etage verfügen, geniessen Sie im Privacy-Park eine grösstmögliche Privatsphäre.

Sämtliche Wohnungen sind rollstuhlgängig. Sie verfügen über eine Liftverbindung zur TiefAutobahn A2 garage und machen die Bewohner wetterunabhängig. Zu den neun Wohnungen gehören je Zürich / Bern / Basel

eine geräumige Waschküche und ein Kellerraum. Insgesamt sind 21 Garagenplätze reserviert. Ausfahrt Luzern-Zentrum

Altstadt Luzern

PilatusPlatz

ist

ra

st ra ss e as se

gg

ss

en ub

rg

be O

Ta

ru nd

ha

us

e

st r

Gu

Autobahn A2 Ausfahrt Luzern-Süd

SBB


G Geniessen Sie Wohnqualität

vom Feinsten.

Begeben wir uns jetzt auf einen kurzen

Rundgang durch eine Privacy-Park-Wohnung. Am besten Sie klappen dazu den

Grundriss auf der übernächsten Doppelseite aus.

Wir verlassen den Lift, öffnen die Wohnungstüre und stehen in einem repräsentativen

Entrée-Bereich. Links befindet sich ein Kor-

ridor, der zu den Schlaf- und Badezimmern

führt. Gleich vor uns ist das Gäste-WC.

Rechts können wir bereits einen Blick in die elegante Küche werfen.

Gehen wir ein paar Schritte und betreten

nun das Herzstück der Wohnung, den gros-

sen Lebensraum. Er besteht aus einer

offenen Küche mit angrenzendem Essbe-

reich und einem grosszügigen Wohnraum, der sich auf drei Seiten nach aussen öffnet.

Dieser zentrale Grossraum ist lichtdurchflutet

und

bietet

mit

seinen

direkten

Zugängen zu Terrassen und Sitzplätzen

fliessende Übergänge von innen nach aus-

sen. Diese kommunikative Offenheit werden gerade auch Bewohner schätzen, die gerne

Gäste bewirten. Neben der beeindruckenden

Grosszügigkeit

der

Raumaufteilung

fallen die freundlichen und hellen Farbtöne dieser Wohnung auf.

Die «massgeschreinerte» Küche überzeugt

durch ihre funktionale wie moderne Ge-

staltung mit grosser Kochinsel, viel Stauraum und Ablageflächen. Zudem verfügt sie über einen eigenen kleinen Balkon. Sie

ist in zeitlosem Weiss gehalten und entspricht in ihrer Ausstattung dem neusten

Standard. Die Schubladen sind mit Selbsteinzug und Softstopp ausgestattet, die

Einbaugeräte sind von V-Zug in höchster


G


Schweizer

Qualität,

Arbeitsflächen

und

Rückwände bestehen aus Zodiaq snow white, einem neuartigen, strapazierfähigen und eleganten Verbundstoff aus Quarz. Hier in der Küche hat man an alles gedacht – selbstverständlich darf auch der eingebaute Weinklimaschrank nicht fehlen. Der Wohn-/Essbereich hat mit seinen über 60m2 eine Dimension, bei der sich wohl niemand in der

Möblierung

einschränken

muss.

Im

Winter sorgt hier ein modernes Cheminée für Behaglichkeit, und im Sommer wird man die

angrenzenden

gedeckten

Sitzplätze

geniessen. In der Gartenwohnung sind diese mit Natursteinplatten, im Ober- und Dachgeschoss mit Holzrosten aus Schweizer Douglas-Holz belegt. Neben dem grossen Lebensraum gefallen auch alle anderen Räume durch ihre Grösse und Ausstattung. Die Garten- und Etagenwohnungen verfügen über zwei aussergewöhnliche Masterbedrooms mit dazugehörenden Ankleide-Räumen. Das eine Schlafzimmer ist mit einer geräumigen Dusche verbunden, das andere mit einem stilvollen Bad. In Dusche, Bad und Gäste-WC dominieren warme Sandtöne und Weiss. Das einzigartige Angebot

dieser

Wohnungen

wird

ergänzt

durch einen weiteren Raum, der je nach Bedarf als Kinder-, Gäste- oder Arbeitszimmer genutzt werden kann. Die Dachwohnungen sind etwas anders konzipiert. Masterbedroom mit Ankleide und Badezimmer bilden einen zusammenhängenden Trakt, der hinsichtlich Grösse und Funktionalität keine Wünsche offen lässt. Auch hier bietet ein zusätzliches Zimmer Raum für unterschiedliche Nutzungen.

Vielen Dank, dass wir Sie auf diesem imaginären Rundgang begleiten durften. Mehr Details

über

die

Wohnungen

erhalten

Sie im Kurzbaubeschrieb auf der nächsten Seite. Oder bei einer richtigen Besichtigung an der Guggistrasse in Luzern.


kurzbaubeschrieb Mauerwerk

Küchen

Bestehendes Vollmauerwerk aussen in Back-

Schreiner-Küchen nach neustem Standard.

stein, Stärke 25 cm; im Dachbereich z. T. in

Fronten aus MDF-GF, hochglanz weiss. Innen

Stahlbeton. Tragende Innenwände in Backstein.

weiss beschichtet. Schubladen mit Selbst-

Fenster, Aussentüren, Tore

einzug

Neue Renovationsfenster in Holz-Metall. Im

flächen und Rückwand: Zodiaq snow white

Erdgeschoss mit Sicherheitspaket 1 gegen

hochglanz, Stärke 2 cm.

Einbruch. Jeder Raum mit Drehkipp-Beschlag.

Modernste Einbaugeräte von V-Zug: Back-

3-fach Wärmeschutzglas mit einer Schall-

ofen Microbraun SL 60; Steamer Combi

dämmung von 33 dB. Neue Metall-Türe mit

Steam SL 60; Glaskeramik-Kochfeld GK 45;

IV-Panzerglas WK3. Sicherheitsschloss mit

Kühlschrank Cooltronic 60; Geschirrspühler

elektrischem Türöffner.

Adora SL 60 Vi.

Äussere Abschlüsse, Sonnenschutz

Dampfabzug: Wesco EVM. Eingebauter Wein-

Elektrische Verbundraffstore S 90 (Lamel-

klimaschrank: Eurocave S-059.

lenstoren) mit Funk-Handsender. Sonnen-

Einlegebecken und Armaturen von Eisinger.

storen:

Personenaufzug

Elektrische

Knickarmmarkise

Typ

und

Softstopp

(40 kg).

Arbeits-

Storolux mit Funk-Handsender.

Innen erneuerter Schindler-Personenlift.

Elektroanlagen

Ausbau

Halogen-Einbaulampen in Korridor, Ankleide

Böden: Entrée, Korridor, Wohn-, Ess- und

und Küche; sowie beim Entrée im DG. FL-Leuch-

Schlafzimmer, Küche, Ankleide mit Riemen–

ten in Bad und WC als indirekte Beleuchtung.

Fertigparkett in Eiche (werkgeölt weiss), Ver-

Im DG ebenfalls indirekte Beleuchtung mit FL

legung Schffsboden. Nassräume (Bad, Dusche

in der Ankleide. Halogen-Einbaulampen bei

und sep. WC) mit grossformatigen Kerlite-

den Nischen in Korridor und Bad. Lampen-

Feinsteinzeugplatten. Auf allen Terrassen

stellen in den Zimmern. Je ein Telefon-, TV-

und Balkonen im OG und DG neue Holzroste

und Ethernet-Anschluss in Wohnen, Essen

in Schweizer-Douglas-Holz. Im Erdgeschoss

und allen Zimmern. Türöffnung mit Gegen-

neu verlegter Trachit-Naturstein.

sprechanlage und Videoüberwachung.

Wände: Sämtliche Wände in Weissputz Qualität

Heizungsanlage

Q3. Zum Teil abgehängte Decken mit Weis-

Gasheizung. Wärmeverteilung durch be-

sputz und eingebauten Niedervolt-Leuchten.

stehende Deckenheizungen sowie im Erd-

In den Nassräumen grossformatige Kerlite-

geschoss durch zusätzliche Bodenheizung.

Wandplatten bis Brüstungshöhe, in den

Sanitäranlagen

Duschen bis zur Decke.

Komplett neue Kalt- und Warmwasserleitun-

Türen: Innentüren aus Holz. Wohnungstüre

gen ab Verteilung im Untergeschoss. Bade-

mit Blendrahmen, Volltürblatt schall-, feuer-

wanne Koralle Progress oval, 180 x 85 cm.

und einbruchhemmende Ausführung. Weit-

Auflegewaschtisch AB, K45. Regenbrausen-

winkel-Türspion.

dusche Hansgrohe Raindance Air. Duschen

Rüegg-Cheminée mit Warmluft-Einsatz, beid-

mit Glas-Drehtüren.

seitig je eine Nische für Holz, alles fertig

Neue, effiziente Solaranlage mit Umwälz-

schwarz gespritzt. Feuerraum mit Glas-

pumpe für das Brauch-Warmwasser.

scheibe gegen Wohnraum abtrennbar.


Dachwohnung

Bad 17.85 m2

Zimmer

DF

Ankleide

Lift

12.56 m2

20.96 m2

Entrée

Korridor

9.78 m2

5.44 m2

DF

Küche 13.26 m2 DF

WC

Dusche

Zimmer

2.14 m2

6.97 m2

22.29 m2

DF Cheminée

Wohnen / Essen 62.32 m2

gedeckter Sitzplatz 9.90 m2

10 Meter

Sitzplatz 21.42 m2 DF

1:100


Etagenwohnung

Bad

Zimmer

11.79 m2

17.19 m2

Zimmer 19.55 m2

Lift Ankleide 14.75 m2 Entrée

Korridor

11.46 m2

6.03 m2 Ankleide 10.12 m2

Küche 13.75 m2 WC 2.16 m2

Dusche 6.51 m2 Zimmer 19.30 m2

Cheminée

Wohnen / Essen 60.29 m2

gedeckter Sitzplatz 13.95 m2

gedeckter Sitzplatz 10.63 m2

10 Meter

1:100


Gartenwohnung

10

Bad

Zimmer

11.58 m2

17.19 m2

Zimmer 14.79 m2

Lift Ankleide 14.48 m2 Entrée

Korridor

12.57 m2

6.03 m2 Ankleide

Küche

10.12 m2

13.75 m2 WC

Dusche

2.16 m2

6.51 m2 Zimmer 19.30 m2

Cheminée

Wohnen / Essen 60.83 m2

10 Meter

gedeckter

gedeckter

Sitzplatz

Sitzplatz

12.45 m2

16.35 m2

1:100


METZODERVIELI.CH

Wenn Sie weitere Informationen benötigen, ein unverbindliches Gespräch wünschen oder sich Ihre Traumwohnung sichern möchten, rufen Sie René Frauenknecht oder Isabelle Friedli an: Telefon +41 (41) 418 40 29. Oder senden Sie ein E-Mail: rene.frauenknecht@wuw. ch, isabelle.friedli@wuw.ch.

www.privacy-park.ch


Privacy Park