Issuu on Google+

Meetings & Events in Leipzig


www.do-it-at-leipzig.de

. . . t i r i p s Feel the zig.de

do-it-at-leip

Der interaktive Meeting Planner Guide Leipzig>>> auf CD-Rom


www.do-it-at-leipzig.de

Feel the spirit… ... in a city‘s tradition. Herzlich willkommen in Leipzig! Im Namen der ganzen Stadt laden wir Sie ein, bei uns einzigartige Möglichkeiten für Tagungen und Kongresse, für Messen, Ausstellungen und jede Form von Event zu entdecken. Dazu bietet Leipzig eine Infrastruktur, die in vielerlei Hinsicht Maßstäbe setzt – bei der technischen Ausstattung ebenso wie bei der ästhetischen Gestaltung. Auch in Sachen Erreichbarkeit und Mobilität ist Leipzig heute optimal aufgestellt. Doch diese Infrastruktur ist nicht alles, was Leipzig zu einer herausragenden Kongress- und Tagungsdestination macht. Spannend und unverwechselbar ist Leipzig auch durch das einmalige Miteinander von Innovation und Tradition, von Dynamik und Entwicklung, von Gründer- und Erfi findergeist. Denn unsere Stadt wandelt sich nach wie vor permanent – und bleibt trotzdem sich selbst treu. So ist Leipzig seit Jahrhunderten die Hauptstadt der Musik: Herausragende Komponisten wie Bach, Mendelssohn Bartholdy, Schumann oder Wagner lebten und wirkten hier – eine Tradition, die durch das weltbekannte Gewandhausorchester und den Thomanerchor bis heute ungebrochen fortlebt. Angebote wie diese stehen in Leipzig nicht nur als hochwertiges kulturelles Rahmenprogramm zur Verfügung. Im Verbund mit einer hoch innovativen Wissenschaft und einer sich stetig entwickelnden Wirtschaft stiften sie in Leipzig eine Atmosphäre, von der jeder Besucher der Stadt schöpfen kann. Das meinen wir mit „Feel the spirit“: Wer nach Leipzig kommt, wird vom Geist dieser Stadt erfasst – und verlässt Leipzig inspiriert und mit neuen Ideen. Überzeugen Sie sich selbst!

Herzlichst, Ihr

Volker Bremer Geschäftsführer Leipzig Tourismus & Marketing GmbH

< 3 >>>


www.do-it-at-leipzig.de

Für alle, die das Weite suchen: Als eines der modernsten Messe- und Kongresszentren Europas bieten die Leipziger Messe und das sich unmittelbar anschließende Congress Center Leipzig (CCL) den passenden Rahmen für die verschiedensten Veranstaltungsformate – vom wissenschaftlichen Kongress über Firmenveranstaltungen bis zu Großveranstaltungen wie der Leipziger Buchmesse. Am Schnittpunkt der wichtigsten Handelsrouten des Mittelalters gelegen, entwickelte sich Leipzig zum ältesten Messestandort der Welt. Heute setzen die Leipziger Messe und das CCL wiederum Maßstäbe – wie etwa durch die architektonisch einmalige Glashalle, die den Mittelpunkt des großzügig gestalteten Geländes bildet. www.leipziger-messe.de

<<< 4 >


Feel the spirit… … in the sound of music.

Henriette-Luise Neubert lässt Leipzigs musikalischen Ruhm weltweit hörbar werden: Seit sieben Jahren gehört die junge Cellistin zum Leipziger Gewandhausorchester – und ist mit diesem für Konzerttourneen und Gastauftritte in der ganzen Welt unterwegs. Dabei ist die Musik in Leipzig schon lange zu Hause. 27 Jahre lang wirkte Johann Sebastian Bach in Leipzig. Robert und Clara Schumann lebten hier ebenso wie Richard Wagner, Gustav Mahler oder Edvard Grieg. Gewandhauskapellmeister wie Felix Mendelssohn Bartholdy machten das Gewandhausorchester zu einem der bedeutendsten Klangkörper ihrer Zeit – eine Tradition, die Riccardo Chailly im 21. Jahrhundert fortsetzte. „Leipzig – das klingt schon nach Musik“, sagt Neubert, die zuvor in Karlsruhe und Dresden tätig war. „Man hört sie auch, wenn man nicht im Konzertsaal sitzt.“ www.gewandhaus.de < 5 >>>


Der 13-Jährige Christoph Vogler singt im weltberühmten Thomanerchor, der traditionsreichsten Leipziger Kulturinstitution. Gegründet im frühen 13. Jahrhundert ist er nur wenig jünger als die Stadt selbst. Und schon seit dieser Zeit sind die Thomaner mehr als ,nur‘ ein Chor: Bis heute leben alle Mitglieder gemeinsam in einem liebevoll als „Kasten“ bezeichneten Alumnat und lernen in der traditionsreichen Thomasschule. Die Erziehung beruht auf gegenseitiger Verantwortung und Rücksichtnahme – die Jüngeren lernen von den Älteren. Durch regelmäßige Konzertreisen ist der Thomanerchor in allen Konzertsälen dieser Welt zu Hause. In Leipzig gibt der Chor – ganz in der Tradition der Bach-Zeit – freitags und samstags in der Thomaskirche Th Motetten und Kantaten. www.leipzig-online.de/thomanerchor

Feel the spirit…

<<< 6 >


www.do-it-at-leipzig.de

… in the power of motion.

Für alle, die Hightech mit Leidenschaft verbinden: Das Kundenzentrum des Porsche Werks Leipzig – in dem seit 2002 der Cayenne und ab 2009 der neue Panamera gefertigt werden – bietet für Konferenzen und Incentives einmalige Möglichkeiten: Neben exklusiven Tagungsräumen für bis zu 500 Teilnehmer stehen werkseigene On- und Offroad-Strecken zur Verfügung, auf denen alle aktuellen Fahrzeuge des Sportwagenherstellers ausführlich getestet werden können – auch unter professioneller Anleitung. Eine elegante Architektur und exzellente Catering-Möglichkeiten tun das ihrige dafür, dass aus einer Veranstaltung ein einmaliges Erlebnis wird. www.porsche-leipzig.com < 7 >>>


www.do-it-at-leipzig.de

Feel the spirit…

Eric Malitzke ist der jüngste Flughafenchef Deutschlands. Seit 2003 hat der heute 34-jährige Geschäftsführer des Flughafens Leipzig/Halle dazu beigetragen, den Airport zum Konjunkturmotor für Mitteldeutschland zu machen. Der Flughafen bietet nicht nur Verbindungen in deutsche und europäische Großstädte, sondern hat auch für die Logistik-Branche eine herausragende Bedeutung: 2004 entschied sich DHL, Leipzig/Halle zum europäischen Luftdrehkreuz zu machen und hier 3.500 Arbeitsplätze zu schaff ffen. Ab 2009 nimmt eine von DHL Express und Lufthansa Cargo gegründete Frachtfl fluggesellschaft tägliche Linienverbindungen von Leipzig nach Asien und in die USA auf. Zudem betreibt Amazon.de in Leipzig ein Logistikzentrum. Der gebürtige Hesse Malitzke sagt über seine Wahlheimat Leipzig: „Architektur, Grün, Wasser, Kultur, Szene, Umland, Lebenshaltungskosten – Leipzig ist einfach toll. Das merke ich besonders, wenn ich Freunde und Bekannte nach Leipzig einlade. Die sind danach durchweg begeistert, fast sprachlos.“ www.leipzig-halle-airport.de

Für alle, die den Wandel spüren wollen: Kaum ein Ort in der Stadt verkörpert die Entwicklung Leipzigs so wie die ehemalige Baumwollspinnerei im Leipziger Stadtteil Lindenau. Die ehemals größte Garnfabrik Kontinentaleuropas ist heute ein Hot Spot der internationalen Kunstszene: Hier befinden sich zahlreiche Ateliers und Galerien der „Neuen Leipziger Schule“ mit ihrem wichtigsten Vertreter Prof. Neo Rauch. Die moderne gegenständliche Malerei aus Leipzig feiert auf der ganzen Welt spektakuläre Erfolge. Auch aus New York, Chicago und London sind deshalb Galerien in die Leipziger Baumwollspinnerei gezogen. „Leipzig, mon amour“ - titelte die New York Times und der Londoner The Guardian fand: „The hottest place on earth“. www.spinnerei.de <<< 8 >


…by touching the sky.

< 9 >>>


www.do-it-at-leipzig.de

<<< 10 >


Leipzig - Wissenswertes für Entdecker ERREICHBARKEIT & MOBILITÄT Der internationale Flughafen Leipzig/Halle verbindet Leipzig direkt mit den wichtigsten europäischen Großstädten wie Barcelona, Glasgow, Lissabon, London, Madrid, Mailand, Paris oder Wien und bietet mehrmals täglich Flüge zu den Drehkreuzen Frankfurt/Main und München. Das 1996 neu errichtete Messegelände befi findet sich in unmittelbarer Nähe zum Flughafen. Das Stadtzentrum erreicht man vom Flughafen aus mit öffentlichen ff Verkehrsmitteln in 15 Minuten. Zudem liegt Leipzig an den Schnittpunkten dreier zentraler Autobahnen (A 9, A 14, A 38) und ist integraler Bestandteil des Hochgeschwindigkeitsnetzes der Deutschen Bahn AG. Reisedauer nach Leipzig >> mit dem Zug

mit dem Auto

Berlin

1h

2 h 10’

Dresden

1h

1 h 15’

Hamburg

3h

4 h 10’

Frankfurt

3 h 30’

4 h 08’

München

4 h 20’

4 h 30’

Leipzig ist eine Stadt der kurzen Wege: Zahlreiche Hotels und Sehenswürdigkeiten in der Innenstadt sind nur wenige Gehminuten voneinander entfernt. Ein komfortables Netz von Nahverkehrszügen, Straßenbahn- und Buslinien bietet rund um die Uhr Verbindungen in alle Stadtteile sowie ins Umland.

HOTELLERIE & GÄSTEAUFKOMMEN Leipzig verfügt über rund 11.000 Gästebetten in etwa 6.500 Zimmern, von denen über 40 Prozent im 4- und 5-Sterne- Bereich liegen. Event- und Tagungs-Möglichkeiten, die vom Beratungsraum für wenige Personen bis zum Ballsaal für fast 1.000 Gäste reichen, runden das Angebot ab. Mit rund zwei Millionen Übernachtungen und mehreren Millionen Tagesbesuchern – Tendenz steigend – ist Leipzig eine der beliebtesten Destinationen für Städtereisen in Deutschland. Mehr als 70 Prozent der Besucher sind Tagungs- und Geschäftsreisende. KULTUR, FREIZEIT & LEBENSQUALITÄT Von allen Deutschen sind die Leipziger am zufriedensten mit ihrer Stadt. 95 Prozent der über 500.000 Einwohner gaben in einer EU-weiten Studie an, gerne in ihrer Stadt zu leben. Ob Theater, Oper oder das weltbekannte Gewandhausorchester, die zahlreichen Museen, der Zoo, die vielen Grünflächen fl oder die neu entstandene Seenlandschaft im Süden der Stadt – für die besonderen Momente eines Events bietet Leipzig zahllose Möglichkeiten. 1.400 Cafés, Bars und Restaurants, zahlreiche Kabaretts und Th Theater sowie VarietéBühnen bieten ein abwechslungsreiches Nachtleben ohne jede Sperrstunde. Zugleich verfügt die Leipziger Innenstadt über umfassende Shopping- und Erlebnismöglichkeiten. Neben vier neu errichteten Kaufhäusern laden architektonisch hoch interessante Passagen aus dem 19. und frühen 20. Jahrhundert zum Bummeln und Verweilen ein.

< 11 >>>


Feel the spirit… … in the heart of a city.

<<< 12 >


www.do-it-at-leipzig.de

Für alle, die Abwechslung suchen: Leipzigs Stadtzentrum bietet einmalige Erlebnisund Shopping-Möglichkeiten sowie ein Nachtleben ganz ohne Sperrstunde. Beides vereint die berühmte Mädler-Passage: In dem 1912-1914 errichteten ehemaligen Messepalast befinden sich heute elegante Cafés und Boutiquen. Im Untergeschoss liegt der durch Goethes Faust bekannte Auerbachs Keller, der mit erlesenen regionalen Speisen und Getränken aufwartet. Zwei Statuen am Eingang der Passage erinnern an die berühmte Gelehrtentragödie. Eine alte Tradition besagt: Wer den Fuß des Faust berührt, ist vor Unheil geschützt. www.maedlerpassage.de

Prof. Dr. Friedrich-Wilhelm Mohr hat das Herzzentrum des Universitätsklinikums Leipzig zu einer weltweit führenden Klinik für Herztransplantationen und minimalinvasive Herzchirurgie gemacht. Mit Erfolgen wie diesen schreiben Leipziger Wissenschaftler heute eine 600jährige Forschungstradition weiter – an der 1409 gegründeten Universität ebenso wie in zahlreichen weiteren Hochschulen und Forschungseinrichtungen. Allein die Max-Planck-Gesellschaft ist mit drei Instituten in Leipzig vertreten. Das Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung verfügt in Leipzig über einmalige Kapazitäten zur Erkundung von Klimaveränderungen. Und in der Bio City Leipzig entstehen Lösungen in den Bereichen Biotechnologie, Biomedizin und Health Care. „Leipzigs Potenzial liegt in den Köpfen der Menschen. Wenn wir dieses mobilisieren, dann können wir Unmögliches schaffen“, sagt Mohr, der zuvor unter anderem in München, Frankfurt und Göttingen tätig war. www.herzzentrum-leipzig.de < 13 >>>


Feel the spirit… ... in the passion to compete.

Für alle, die der Tradition auf den Spuren sind: In der Thomaskirche zu Leipzig befindet sich das Grab Johann Sebastian Bachs, der als Musikdirektor der Stadt und Kantor der Thomaskirche den berühmten Thomanerchor leitete. Der beeindruckende Sakralbau aus dem 12. bis 15. Jahrhundert ist nur eine der vielen Sehenswürdigkeiten, die Leipzig zu bieten hat – wie etwa das Alte Rathaus, eines der schönsten Renaissancebauten seiner Art in Deutschlands. Oder das Völkerschlachtdenkmal, das sich heute als Erinnerungsort für eine europäische Geschichte versteht. Oder die Nikolaikirche, die 1989 der Ausgangspunkt der Friedlichen Revolution war. www.thomaskirche.org

<<< 14 >


www.do-it-at-leipzig.de

Anett Schuck ist ganz sicher eine der erfolgreichsten Sportler-Persönlichkeiten, die Leipzig je hervorgebracht hat. Die Kanuten des traditionsreichen Sportvereins SC DHfK zählen ohnehin zu den sportlichen Aushängeschildern der Stadt – und das liegt nicht zuletzt an den optimalen Trainingsbedingungen: Zahllose kleine Flüsse und Kanäle durchziehen die Stadt und bieten auch für weniger sportlich ambitionierte Wasserfreunde viele Möglichkeiten der Entspannung. „Sportlich hat Leipzig die Grundlagen für meine Erfolge gelegt“, sagt Anett Schuck. „Der Geist dieser Stadt wirkt wie Rückenwind – nicht nur im Rennen“. www.osl-leipzig.de < 15 >>>


Feel the spirit… … in the winds of change.

Für alle, die in See stechen wollen: Wenige Kilometer südlich von Leipzig ist aus dem ehemals größten Braunkohlentagebaugebiet Mitteldeutschlands eine beeindruckende Seenlandschaft geworden. Das ganze Jahr über werden hier diverse Sport- und Erholungsmöglichkeiten geboten – vom Segeln über Kite-Surfen und Tauchen bis zu Sauna-Gängen mit anschließendem Tauchbad im See. Ob beim Rafting auf Deutschlands modernster Wildwasseranlage im Kanupark Markleeberg oder bei einem entspannenden Drink auf der Seebrücke des Cospudener Sees: Leipzigs ,neuer’ Süden ist ein ideales Ambiente für Incentives und Freizeitaktivitäten. www.leipziger-neuseenland.de <<< 16 >


www.do-it-at-leipzig.de

Dr. Jörg Junhold ist es zu verdanken, dass der Zoo Leipzig heute zu den modernsten Tiergärten in Europa zählt: Naturnah gestaltete Gehege gehören ebenso zum Konzept des „Zoos der Zukunft“ wie die artgerechte Haltung der Tiere. Bildung, Artenschutz und Wissenschaft sind die Kernthemen. In der weltweit größten Menschenaff ffenanlage „Pongoland“ erforscht die MaxPlanck-Gesellschaft das Lernverhalten von Primaten. 2009 eröff ffnet im Zoo Leipzig „Godwanaland“ – die größte Tropenhalle Europas. Auch für außergewöhnliche Abendveranstaltungen bietet der Zoo hervorragende Möglichkeiten – wie die afrikanische Kiwara-Lodge oder die Hacienda Las Casas mit südamerikanischem Flair. „Leipzig ist eine Stadt mit Weitblick. Schon früh hat man hier die Potenziale des Zoos erkannt und die Möglichkeiten zu einer solchen Entwicklung geschaff ffen“, sagt Dr. Junhold über die Stadt, in der er einst studierte – um dann als Direktor des Zoos zurückzukehren. www.zoo-leipzig.de < 17 >>>


www.do-it-at-leipzig.de

<<< 18 >


do-it-at-leipzig.de: Die Partner

HOTELS ACCENTO Hotel Leipzig www.accento-hotel.de Best Western Hotel Leipzig AirportMesse www.hotel-leipzig.bestwestern.de

KONGRESS- UND TAGUNGSZENTREN Congress Center Leipzig / Leipziger Messe GmbH www.ccl-leipzig.de

Zwenkauer See Gastronomie www.restaurant-kap-zwenkau.de Spiegelpalast Leipzig www.spiegelpalast.de (???) Sportforum Leipzig

Kuppelhalle www.lvb.de

ZSL Betreibergesellschaft mbH www.sportforum-leipzig.de Villa Rosental www.villa-rosental.de

Victor‘s Residenz-Hotel Leipzig www.victors.de

Leipziger Kubus HelmholtzZentrum für Umweltforschung GmbH www.leipziger-kubus.ufz.de

Country Park-Hotel Leipzig/Brehna www.countryparkhotel.de

Mediencampus Villa Ida www.mml-leipzig.de

Hotel Breitenfelder Hof www.breitenfelderhof.de

EVENT-LOCATIONS

Hotel Fürstenhof by Arabella Sheraton www.arabellasheraton.com

Bayerischer Bahnhof Gasthaus und Gosebrauerei www.bayerischer-bahnhof.de

Hotel im Sachsenpark www.sachsenparkhotel.de

Gasthaus Barthels Hof www.fantastic-restaurants.de/barthelshof

Leipzig Tourismus & Marketing GmbH www.lts-leipzig.de

Gewandhaus zu Leipzig www.gewandhaus.de

Leipziger Löwen GmbH www.leipziger-loewen.de

Krystallpalast Varieté Leipzig www.krystallpalast.de

Saxonia Touristik International GmbH www.saxonia-touristik.de

Best Western Premier

Leipzig Marriott Hotel www.marriott.de Lindner Hotel Leipzig www.lindner.de/leipzig Mercure Leipzig Am Johannisplatz www.mercure.com NH Leipzig Messe www.nh-hotels.com/leipzighotels Novotel Leipzig City www.novotel.com Radisson SAS Hotel Leipzig www.radissonsas.com Ramada Hotel Leipzig www.ramada-treff-hotel-leipzig.de Renaissance Leipzig Hotel www.marriott.com Seaside Park Hotel Leipzig www.park-hotel-leipzig.de/ Th Westin Leipzig The www.westin.com/leipzig

Media City Atelier www.mca.de Moritzbastei www.moritzbastei.de Panometer Leipzig www.asisi-factory.de Panorama Tower – Plate of Art www.panorama-leipzig.de Porsche Werk Leipzig www.porsche-leipzig.com Rübesams Da Capo Oldtimermuseum & Eventhalle www.ruebesams-dacapo.de Restaurant Kap Zwenkau

Zoo Leipzig GmbH www.zoo-leipzig.de

AGENTUREN UND HOSTESSENSERVICE akd congress und events www.akd-congress.de event lab www.eventlab.org

Team Esprit GmbH www.team-esprit.de

TRANSFERSERVICE UND MOBILITÄT Flughafen Leipzig/Halle GmbH www.leipzig-halle-airport.de Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) GmbH www.lvb.de Omnibusverkehr Leupold www.leupold-bustouristik.de

< 19 >>>


do-it-at-Leipzig! Leipzig Tourismus & Marketing GmbH Richard Wagner StraĂ&#x;e 1 04109 Leipzig Telefon: +49 - (0)341 - 71 04 - 2 40 Telefax: +49 - (0)341 - 71 04 - 2 36

info@ltm-leipzig.de www.ltm-leipzig.de

Gesamtherstellung: omniphon gmbh, Bildnachweis: Michael Bader (S.4-7, S.10-13, S.16-19), Andreas Matthes/Uwe Schossig (S.1), Christiane Eisler (S.14-15), Thomas Härtrich (S.8-9), Tom Schulze (S.20)


Feel the spirit