Issuu on Google+

Herzlich Willkommen tiergest端tzte Arbeit


Kleine Helfer fĂźr groĂ&#x;e Fragen vorgelegt von Andrea Kandutsch


1ter Teil: •

Warum dieses Thema

Begriffsdefinitionen

Entwicklung des Kindes zwischen 3 und 6 Jahren. •

Besonderheiten in der Sozialisation durch WG Alltag


2ter Teil: •

Warum Haustiere? • Haustiere als Entwicklungschance für WG Kinder

Probleme, Gefahren und Vorurteile


Begriffsdefinitionen: Erziehung - Methode - Mittel Sozialp채dagogik Wohngemeinschaft Tiergest체tzte P채dagogik in einer WG


Besonderheiten der WG •Keine konstante Bezugsperson •Alle Bewohner(innen) beeinflussen sich gegenseitig •Wenige betreuen (zu) viele •Normen/Regeln sind wichtiger als Individualität •Starre contra Spontanität •geringes Budget •.... •Traumata •komplexe Familiensysteme •unsichere Bindung •hohe Aggression •geringer Selbstwert •...


Entwicklung des Kindes zwischen 3 und 6 Jahren Emotionale Entwicklung Kognitive Entwicklung Lernen Sichere Bindung Angstfreiheit Altersad채quate Reife/Verhalten


Zwischen 3 & 6: Das magische Weltbild Alles ist persÜnlich, hat seinen Grund, seinen Zweck... Prälogisches Denken Egozentrismus Antropomorphismus Finalismus


Ich Funktionen Frustrationstoleranz Affektkontrolle Antizipation Empathie Normbewusstsein


Besonderheiten der WG •Keine konstante Bezugsperson •Alle Bewohner(innen) beeinflussen sich gegenseitig •Wenige betreuen (zu) viele •Normen/Regeln sind wichtiger als Individualität •Starre contra Spontanität •geringes Budget •.... •Traumata •komplexe Familiensysteme •unsichere Bindung •hohe Aggression •geringer Selbstwert •...


Wie lernen Kinder? Wissenschaftlich: Lerntheorien Konditionierung Nachahmung - Beobachtung Einsicht Im Spiel und mit Sprache!


Warum Haustiere? Besondere Rolle in der Familie Besondere Kommunikation Besondere Begegnung


Die Bedeutung für Kinder große pädagogische Wirkung großer emotionaler Stellenwert durch ähnliche Antriebe & Verhaltensmuster


Haustiere in einer WG Bieten Erklärungsmodelle Verringern Angst Aktivieren Eigenmotivation - Leistungsbereitschaft Stärken das Gruppengefühl Wirken indirekt als Vorbild Führen zu Stabilität Verbessern den Selbstwert


Probleme, Gefahren, Vorurteile Organisation Akzeptanz Hygiene Ein Mehr an Arbeit Hohe Teamf채higkeit Angst Kosten ...


Conclusio Tiere bereichern das Alltagsleben Sie wirken gegen die Urbanisierung Sie helfen Kindern freie, nicht instrumentalisierte Begegnung/Spiel zu erleben Sie lassen Urspr端nglichkeit zu ERLEBEN-VERSTEHEN-LERNEN


Danke!


Tiergestützte Arbeit (Präsentation)