Issuu on Google+

Doma Menorquin

Quick-Links:

Bitte auswählen...

Homepage

Das Unternehmen

Veranstaltungen

Angelforum

Messeplätze

Besucher-Service

Presse-Service

Aussteller-Service

Jobs & Karriere

Kontakt für die Presse Bettina Zinter Pressesprecherin 0511/99095-10 Email

Alexandra Jaspert Pressereferentin 0511/99095-11 Email

Kontakt

Sitemap

Impressum

Doma Menorquin

Presseinformation Oktober 2004 Die Schwarzen Juwelen von Mallorcas kleiner Schwester begeistern bei MAMBOLEO Bis vor kurzem waren sie nur MenorcaTouristen bekannt - die Menorquiner. Nachtschwarze Pferde, die zu den Stars der alljährlichen Fiestas zählen. Mit insgesamt 1100 Exemplaren gehören die Menorquiner zu einer der seltensten Pferderassen der Welt. Für "Die Nacht der Pferde", die schönste Pferdegala in Deutschland mit dem diesjährigen Titel "Mamboleo", reist erstmals eine Gruppe menorquinischer Reiter und ihre Pferde nach Hannover um hier ihre traditionelle Reitweise zu präsentieren. "Die schwarzen Juwelen" begeistern am 26. und 27. November abends in der großen Show-Arena auf HannoversMessegelände und am 28. November in der Zusatzvorstellung am Nachmittag. Seit erst elf Jahren als eigene Rasse mit eigenem Stutbuch anerkannt wird der Menorquiner in einer ganz eigenen Reitweise geritten. Die Doma

http://www.heckmanngmbh.de/presse_ndp041026 (1 of 3)1-2-2006 22:47:05

Presseinformationen ●

hafa Bremen

Lebensart Bremen

BAUEN Bremen

SOLAR Bremen PLUS

infa

Christmas

bewusst leben

bauen

dental informa

CARAVAN Bremen

PFERD & JAGD

Pferd

Jagd

Angeln

Country

Die Nacht der Pferde

ABF

bauen + wohnen

AUTOSALON

REISEPAVILLON

Sommerfest im Landgestüt


Doma Menorquin

Menorquina ähnelt zwar der spanischen Reitweise mit Elementen aus höfischer Dressur und der Hirtenreiterei, ist aber doch mit speziellen Regeln und besonderen Lektionen ausgestattet, die sonst nirgends zu finden sind.

Altenpflege

PRO CARE ESPAÑA

Akkreditierung:

Die beeindruckendste Lektion der Doma Menorquina ist fraglos der "Bot". Es handelt sich um eine Lauf-Courbette, bei der die Pferde gestreckt in die Höhe steigen und sich dann mit kraftvollen Schritten vorwärts bewegen. Während der Fiestas legen diese Pferde scheinbar mühelos bis zu dreißig Metern auf den Hinterbeinen zurück - umgeben von tosendem Applaus und Anfeuerungsrufen der sie umgebenden Menschen. Zum Teil stehen Menschen dabei unter dem Bauch der steigenden Pferde und stützen diese, um sie länger in der Höhe zu halten. Solche Eskapaden nehmen die als überaus nervenstark bekannten Menorquiner gelassen hin. Rappen mit metallbeschlagenem Vorderzeug, dazu das wallende Langhaar - aufrecht gehend; Wer die Menorquiner in "MAMBOLEO" sieht, wird verstehen, warum die Preise für diese überaus seltenen Pferde in der letzten Zeit geradezu explodiert sind. Doch nur wenige dieser Pferde haben die Insel verlassen. Einige wenige leben in Italien, auf Mallorca und in der Umgebung von Barcelona. Wenn die Reiter Menorcas zusammen mit ihren Pferden zu einer Reise aufbrechen, so bedeutet dies einen enormen logistischen Aufwand, denn die Pferde müssen zunächst per Schiff auf das spanische Festland nach Barcelona reisen, um dann den langen Weg von Spanien nach Deutschland im LKW zurückzulegen. Lassen Sie sich diesen Anblick nicht entgehen, denn sie reisen selten - die schwarzen Perlen von Mallorcas kleiner Schwester! Pferd & JAGD 2004* Europas größte Ausstellung für Pferdesport, Jagd, Angeln und Natur * 25. bis 28. November * Hannover Messegelände * Achtung: Neue Öffnungszeiten! Die Ausstellung ist von 10 bis 19 Uhr geöffnet. Eintritt Erwachsene: EUR10,-, Gruppen ab 20 Personen: EUR 9,-, Schüler (7-14 Jahre): http://www.heckmanngmbh.de/presse_ndp041026 (2 of 3)1-2-2006 22:47:05

Und hier geht es zum Akkreditierungsformular


Doma Menorquin

EUR 6,- * DIE NACHT DER PFERDE am 26., 27. November (Beginn 19 Uhr) und am 28. November (Beginn 16 Uhr) * weitere Informationen zum Programm und Eintrittskarten unter www.nachtderpferde.de Eintrittskarten bei allen bekannten Vorverkaufsstellen erh채ltlich sowie im Internet unter www.ticketonline.de oder unter Tickethotline: 01805953000 Preis 42,- EUR und 33,- EUR inklusive Geb체hren und Messe-Eintritt zur Pferd & JAGD

http://www.heckmanngmbh.de/presse_ndp041026 (3 of 3)1-2-2006 22:47:05


Pferde&Jagd2004-3