Issuu on Google+

M E I S T E RST Ücke

Aus Ö sterrei c h

MEISTERSTRASSE in residence

die besten handwerksmeister in WIEN 10. – 15. september 2013, 15.00 –18.00 Uhr


Vereinbaren Sie einen Termin und Besuchen Sie die Meister in ihren Werkst채tten.


Renaissance Österreichischer

HandwerksKultur

Die Meisterstrasse Österreich repräsentiert als Siegel und Netzwerk Handwerksbetriebe und Manufacturen, die einzigartige Produkte in allerhöchster Qualität als Zeugnis österreichischer Identität herstellen. Über 500 Unternehmen führen das Siegel der MEISTERSTRASSE als Auszeichnung: vom traditionellen Meisterbetrieb bis zum designorientierten Kunsthandwerker, von der klassischen Manufactur bis zur Fabrication typisch österreichischer Markenprodukte. Qualität trifft Qualität Neun Mitglieder der MEISTERSTRASSE sind nun in den besten Hotels von Wien mit ihren Produkten und lebenden Werkstätten zu Gast und laden Sie ein, dort bestes österreichisches Handwerk kennenzulernen.

meisterstrasse in residence Hotel Bristol

Wiener Silbermanufaktur

4 / 5

Hilton Vienna Danube

Bootsbau Domenig

6 / 7

Hilton Vienna Plaza

Maßhemden Gino Venturini

8 / 9

Hilton Vienna am Stadtpark

Damenkleidermacherin Sonja Fellner

10 / 11

Hotel Imperial

Modedesign Thomas Rettl

12 / 13

Le Meridien

Tischlerei Kaiblinger

14 / 15

Vienna Marriot Hotel

Der Schuhmacher Gerhard Wieser

16 / 17

Hotel NH Vienna Airport

Die Stammbaum-Maler Rosenlechner

18 / 19

Sofitel Vienna Stephansdom

Buchbinderei Fuchs

20 / 21


QUALITÄT TRIFFT QUALITÄT Ich freue mich, dass österreichische Handwerkskunst im Zuge der „Meisterstrasse in Residence“ in den Wiener Lusxushotels präsentiert wird. Uns ist es wichtig regionale Unternehmen zu unter­stützen, welche unsere Stadt so einzigartig machen. Somit hat sich Wien zu einem beliebten Reiseziel für Gäste aus aller Welt entwickelt. Handwerksbetriebe und Hotels haben eine besondere Gemeinsamkeit. Wir haben dasselbe Ziel: den hohen Anspruch unserer Gäste und Kunden zu erfüllen. Nur mit hoher Qualität, hochwertigen Produkten, Professionalität und Wiener Herzlichkeit kann die Zufriedenheit unser Kunden langfristig gewährleistet werden.

2

Es ist eine tolle Abwechslung, dass unsere Hotelgäste sowie Gäste, die das Candlelight Dinner besuchen oder sonntags zum Legendary Brunch kommen, mehr über dieses bodenständige Handwerk erfahren können. Wir sind stets darauf bedacht unseren Gästen persönlichen Service mit einem gewissen Wiener Charme zu bieten. Dies ist mit der Individualität des Handgemachten gleich zu setzten. Ihr Dieter Fenz GM Vienna Marriott


Die MEISTERSTRASSE zu Gast in Wien Edles Handwerk – lebende Werkstätten Einmalige Gastfreundschaft und Leidenschaft für Meisterleistungen – dies sind Begriffe, die sich perfekt ineinanderfügen.

Buchbindearbeit und außergewöhnliche Trachtenmode werden von den Handwerksmeistern ebenso präsentiert wie stilvolle Maßhemden oder innovatives Möbeldesign. All diese kunstvollen Meisterstücke können Sie allerdings nicht nur bewundern, sondern beim Meister persönlich erwerben.

Neun Wiener Hotelinstitutionen sind Gastgeber für einzigartige Mitgliedsbetriebe der MEISTERSTRASSE, die sich in lebenden Werkstätten über die Schulter schauen lassen.

In diesem Sinne freuen wir uns, dass ­„MEISTERSTRASSE in Residence“ in Zukunft ein fixer Bestandteil des Wiener Veranstaltungskalenders bleibt!

Individuelle Originale aus Österreich – vom Meister persönlich Vom kostbaren Tafelsilber über trendige Maßschuhe bis zu handgemachten Holzbooten reicht die Palette der präsentierten Meisterstücke. Handgemalte Stammbäume, kostbare

Ihre Nicola und Christoph Rath Gründer MEISTERSTRASSE ÖSTERREICH

3


hotel bristol

GERALD R. KRISCHEK

DAS hotel Eine Komposition aus Charme und Charisma seit 1892. Das Hotel Bristol nächst der Wiener Staatsoper ist seit 120 Jahren Zentrum des reichen Kultur-und Geschäftslebens der Stadt. Die neuen Bristol Suiten und Zimmer, geschaffen vom Pariser Designer Pierre-Yves Rochon, widerspiegeln die noble Atmosphäre des einzigartigen Architekturjuwels des Art Déco, vollendet mit erstklassigem Service. Ihr exklusives Wohnerlebnis im Herzen Wiens.

Hotel bristol GERALD R. KRISCHEK Kärntner Ring 1 1010 Wien tel.: +43 (0)1 / 515 16 0 fax: +43 (0)1 / 515 16 550 hotel.bristol @luxurycollection.com www.bristolvienna.com 4


DAS UNTERNEHMEN Die Wurzeln der Wiener Silber Manufactur reichen bis ins Jahr 1882 zurück. Ihr Archiv umfasst 11.000 Originalentwürfe, unter anderem von Josef Hoffmann und Koloman Moser. Heute prägt die Zusammenarbeit mit weltbekannten internationalen Künstlern und Designern der Gegenwart die außergewöhnliche Produktpalette. Exklusives, innovatives Design, handgefertigt nach Methoden der traditionellen Silberschmiedekunst, garantiert konkurrenzlose High End-Produkte für Menschen, die wahre Exklusivität schätzen.

Wiener Silber Manufactur Silberschmiede

Kostbarkeiten in Silber Das Sortiment an Bestecken, Tafelsilber und Accessoires wird in aufwändiger Handarbeit hergestellt. Von den Neuauflagen von Jugendstil-Klassikern über die Logoprodukte, wie dem begehrten Kleeblattanhänger, bis zu den bedeutenden Meisterwerken des zeitgenössischen Designs wird ausschließlich hochwertiges Silber (940/000) verarbeitet. In der Werkstatt im Süden Wiens können Sie den Silberschmieden über die Schulter schauen. 5


hilton vienna danube

DAS Hotel

Das umfassend renovierte Hilton ­Vienna Danube erwartet Sie mit den größten Gästezimmern in Wien und dem neu gebauten Grand Waterfront Ballsaal. Im September 2013 ­eröffnet das neue Restaurant „Waterfront ­Kitchen“. Wiens einziges Hotel direkt an der Donau bietet sowohl sensationelle Ausblicke auf den Fluss, als auch eine schnelle U-Bahnverbindung ins Stadtzentrum (7 Minuten). In unmittelbarer Nachbarschaft befindet sich der Wiener Prater sowie das Messe­ gelände und das Sportstadion.

hotel hilton vienna danube Handelskai 269 1020 Wien tel.: +43 (0)1 / 727 77 -0 fax: +43 (0)1 / 727 77 -88220

info.viennadanube @hilton.com

6


DAS UNTERNEHMEN Seit zwei Generationen stellt Bootsbau Domenig in Neusach am Weissensee Holzboote her. Michael Winkler produziert nicht nur Kielboote, Spitzflachboote oder aber auch Flachboote, sondern berät seine Kunden auch persönlich. Ein Boot von Bootsbau Domenig wird individuell geplant und auch spezielle Kundenwünsche werden gerne berücksichtigt. Jedes Boot wird genau auf den jeweiligen Verwendungszweck (verschiedene Größen, Material, Stauräume und Zubehör) abgestimmt.

MICHAEL WINKLER BOOTSBAUER

per Boot die donau entlang Zum Sortiment von Bootsbau Domenig gehören neben Holzbooten auch Kunststoffboote. Dabei sind jeweils unteschiedliche Ausführungen, wie Kanu, Doppelruder-Kielboot, Kielboot, Spitzflachboot und Flachboot möglich.

7


hilton vienna Plaza

DAS Hotel

Zentral im Geschäftsviertel, auf der historischen Ringstraße Wiens gelegen, heißt Sie das Hilton Vienna Plaza Hotel willkommen. Die exklusive, stilvolle Einrichtung des Design-Hotels der klassischen Moderne krönen über 1.000 Originalkunstwerke, ausgewählte Designermöbel und liebevoll gestaltete architektonische Details in den Räumlichkeiten. Die großzügigen Zimmer und Suiten sind im Art-DécoStil gehalten, verfügen über modernen Komfort und geben dem Boutique-Hotel sein einmaliges Flair.

hotel hilton vienna plaza Schottenring 11 1010 Wien tel.: +43 (0)1 / 313 90 -0 fax: +43 (0)1 / 313 90 -22009 info.viennaplaza@hilton.com www.hilton.de/wienplaza 8


DAS UNTERNEHMEN Bereits 1912 gegründet, zählt Gino Venturini zu den ältesten Hemdenmachern Wiens. Jeden Morgen fertigt Nicolas Venturini die Schnitte in seiner Korneuburger Werkstatt selbst an – für die Maßhemden, die an diesem Tag von seinen Mitarbeiterinnen handvernäht werden. Ein Besuch lohnt sich auch bei kurzen Wien Aufenthalten: Binnen 24 Stunden kann ein Probehemd angefertigt werden. Das formvollendete Stück wird nach Fertigstellung in die ganze Welt versendet.

Nicolas venturini masshemden

Wem das Hemd näher ist … … als der Rock, der sollte auf die Qualität seines Hemdes nicht verzichten. Hemden aus erlesenen, hochqualitativen Voll­zwirnStoffen, stilvollen Mustern sowie angesagten Kragen und Manschettenschnitten werden dem anspruchsvollen Herrn auf den Leib geschneidert. Durch liebevolle Handarbeit werden hochwertigste Gewebe zu klei­nen Kunstwerken verarbeitet. Nicht mehr und nicht weniger. 9


hILTON VIENNA am stadtpark

DAS Hotel

Das Hilton Vienna, Österreichs größtes Hotel, befindet sich im Herzen der historischen Stadt. Das stilvoll eingerichtete Haus verfügt über einen direkten Anschluss zum Vienna International Airport über den angrenzend City Airport Train Terminal. Durch seine ideale Lage im Zentrum von Wien liegt das Hilton Vienna in unmittelbarer Nähe der bedeutendsten Sehenswürdigkeiten und elegantesten Einkaufsstraßen.

HOTEL HILTON VIENNA Am Stadtpark 1 1030 Wien tel.: +43 (0)1 / 717 00-0 fax: +43 (0)1 / 713 06 91

info.vienna@hilton.com www.hilton.de/wien 10


DAS UNTERNEHMEN Die Meisterin Sonja Fellner gilt als eine der unkonventionellsten Designerinnen von Dirndlmode, die frischen, zeitgemäßen Look mit trachtiger Anmutung verbindet. Dabei bekennt sie sich klar zu authentischen Materialien und handwerklicher Fertigung. Die in Maßarbeit und Kleinserien gefertigten Dirndln erregen durch ihre Balance zwischen trendig-verspielt und traditionell-filigran beinah ein solches Aufsehen, wie es ein Zebra mit Hirschgeweih täte – dieses bildet nämlich das Logo von Sonja Fellners Eigenmarke.

sonja fellner DAMENKLEIDER

SEIDE UND BROKAT Das Hochzeitsdirndl in Naturweiß, ein Mieder und ein von Rüschen umspieltes Dekolleté – und dennoch weiß sich die Trägerin des aufsehenerregenden Hochzeitsdirndls durch den zeitgemäßen Schnitt im Hier und Heute. Hafteln, liebevolle Endelungen und handgezogene Rüschen verweisen dabei auf die hohe handwerkliche Fertigkeit seiner Schöpferin.

11


hotel imperial

Klaus christandl

DAS Hotel

hotel imperial Klaus christandl Kärntner Ring 16 1015 Wien tel.: +43 (0)1 / 501 10 0 fax: +43 (0)1 / 501 10 410 hotel.imperial @luxurycollection.com www.imperialvienna.com 12

1863 als Privatresidenz des Fürsten von Württemberg erbaut, verwandelte sich das Palais am Wiener Ring für die Weltausstellung 1873 zum Hotel Imperial. Seit 140 Jahren steht dieser Name bis heute für einen Hotelaufenthalt voller Annehmlichkeiten und privatem Luxus. Luxuriöse Zimmer & imperiale Suiten mit Liebe zum Detail und exklusivem Butler-Service sind ohne Zweifel die Krönung für einen wahrhaft imperialen Aufenthalt in der Kaiserstadt Wien.


DAS UNTERNEHMEN Begonnen hat alles 1868 in Klagenfurt. Damals gründete Josef Rettl die Kärntner k.u.k. Uniformierungsanstalt. Heute – fünf Generationen danach – ist das Unternehmen zwar den strengen Qualitätskriterien treu geblieben, die Modelinie, die Thomas Rettl nun kreiert, ist aber ungleich vielgestaltiger und bunter geworden. Internationales Aufsehen hat er 1868 mit den einzigartigen Kärntner Kilts erregt, die von vielen begeisterten Kunden wie Franz Klammer, oder Thomas Morgenstern, aber auch Sir Sean Connery getragen werden.

Thomas Rettl modedesigner

Der Kärntner Kilt krönt die haupstadt Gekrönte Häupter stattete Familie Rettl schon Ende des 19. Jahrhunderts aus. Nun krönt Thomas Rettl das Hotel Imperial mit seinen legendären Kilt-Kollektionen und edler Maßbekleidung – nicht nur im Schottenkaro! Lassen Sie sich entführen in Rettl‘s schillernde Modewelt! 13


le meridien

GM GABRIELA BENZ

DAS Hotel

le meridien Opernring 13–15 1010 Wien tel.: +43 (0)1 588 90 0 fax: +43 (0)1 588 90 -9090 info.vienna@lemeridien.com www.lemeridienvienna.com 14

Symbiose aus Alt + Neu - vermittelt modernen europäischen Lebensstil, ist aber dennoch typisch wienerisch. Am Puls der Stadt wohnen und Kunst + Kultur entdecken - UNLOCK ART™ öffnet die Augen und Eintritt zu tollen Ausstellungen. Unsere 294 modernen Zimmer + Suiten bieten mit beweglichen Möbeln viel Raum für Individualität. Jede Übernachtung im Design Hotel Wien fühlt sich einzigartig an. Kostenloses WIFI in allen Zimmern ermöglicht es auch auf Reisen up to date zu bleiben.


DAS UNTERNEHMEN Vom „krummen Holz der Humanität“ spricht der Philosoph beim Betrachten der Menschheit und meint damit die Einzigartigkeit alles Gewachsenen. Genau das übersetzt der Objekttischler Franz Kaiblinger mit seiner eigenen Formensprache konsequent in Elemente der Raumgestaltung. Heimische Nuss, Buche oder Birne gehen unerwartet harmonische Verbindungen mit Edelstahl, Linoleum oder Beton ein. Unvergleichliche Haptik und außergewöhnliche Optik laden ein, Wohnen dieser Stilistik mit allen Sinnen zu genießen.

franz kaiblinger tischLer

Gehobelte Lebensformen Die Unverwechselbarkeit des lebendigen Stoffes Holz in seiner Maserung, Tönung und Formgebung mit Phantasie und Feingefühl in den Wohnkontext des Benützers zu stellen – darin liegen Kompetenz und Können der Tischlerei Franz Kaiblingers. Innenausbau für Menschen, die Individualität nicht als mögliche Variante, sondern als einzige Lebensform begreifen. 15


vienna marriott hotel

WHERE THE HEART BEATS IN VIENNA Großzügige Bögen und viel Glas schaffen im Vienna Marriott Hotel eine einzigartige Atmosphäre. Internationales Service mit Wiener Charme, Leistungsfähigkeit und Professionalität machen dieses 5-Sterne Haus zu Ihrer beruflichen und privaten Residenz. Ihre Erwartungen zu übertreffen, nehmen wir uns zur täglichen Aufgabe. Mit dem Standort in bester Wiener Innenstadtlage erreichen Sie die bedeutendsten Sehenswürdigkeien der Stadt in nur wenigen Gehminuten.

VIENNA MARRIOTT HOTEL Parkring 12a 1010 Wien tel.: +43 (0)1 / 515 18 0 fax: +43 (0)1 / 515 18 6736 vienna.marriott.info @marriotthotels.com ViennaMarriott.at Facebook.com/ ViennaMarriottHotel 16


DAS UNTERNEHMEN Handgemachte Qualität zu tragen, fühlt sich gut an – ganz besonders, wenn es dabei um meisterlich ge­ arbeitete Schuhe geht. Wie sehr aber der Bezug zur individuell gefertigten Fußbekleidung steigt, weiß jeder, der bei der Entstehung seines Paares einmal zugesehen hat. Der findige Meister in dritter Generation und zwölffache Goldmedaillenträger hat schon für italienische Sportschuhhersteller gearbeitet, ehe er zu seinen Wurzeln als Individual-Schuhmacher für den anspruchsvollen Kunden zurückfand.

gerhard wieser

der schuhmacher

The shoe must go on Wie modern und trendig die ausschließlich individuell handgefertigten Produkte eines traditionellen Handwerks sein können, stellt der Schuhmacher Gerhard Wieser jeden Tag eindrucksvoll unter Beweis. Weil er nichts zu verbergen hat, schätzt der Meister es sogar, wenn ihm seine interessierten Kunden beim Schuhmachen über die Schulter schauen. 17


Hotel NH vienna airport DIR. ANGELIKA PONECZ

DAS hotel Das NH Vienna Airport bietet ein innovatives und modernes Ambiente mit einem Hauch von Eleganz. Unsere 499 geschmackvoll eingerichteten Zimmer sind alle schalldicht isoliert und mit modernster Technik ausgestattet. Unser A la carte-Restaurant „Mundo“ serviert sowohl lokale als auch internationale Gerichte. Unsere 21 Konferenzräume bieten auf einer Fläche von 2.000 m2 Platz für 600 Personen – für jede Art Ihrer Veranstaltung.

HOTEL nh vienna airport Einfahrtsstraße 1–3 1300 Wien tel.: +43 (0)1 / 701 51 -0 nhviennaairport @nh-hotels.com www.nh-hotels.com 18


DAS UNTERNEHMEN Im Atelier Rosenlechner werden Stammbäume in den verschiedensten Variationen mit viel Liebe in Handarbeit hergestellt, wobei besonderer Wert auf die individuelle Anfertigung gelegt wird und somit jedes Gemälde ein Einzelstück ist. Die Arbeiten aus dem Atelier Rosen­lechner hängen im gesamten deutschsprachigen Raum und sogar in Übersee: „Ein Stamm­ baum ist eine bildliche Darstellung unserer Vorfahren, die sowohl für die heutige als auch für zukünftige Generationen gleichermaßen interessant ist.”

REGINA & FRANZ ROSENLECHNER stammbaum-maler

tief verwurzelt Mit der Wiederbelebung der alten Kunst des Stamm­ baummalens haben Regina und Franz Rosenlechner voll den Nerv der Zeit getroffen. Gerade in einer so schnelllebigen Zeit sind viele Menschen auf der Suche nach ihren Wurzeln. Seit 1992 zeichnen und malen die beiden Handwerker für Kunden aus dem In- und Ausland Stammbäume höchster gra­ fischer und künstlerischer Güte. 19


sofitel vienna stephansdom

GEN. DIR. alexander Moj

DAS HOTEL Unverkennbar hebt sich das kunstvoll gestaltete Wiener 5-Sterne Superior Hotel aus Österreichs pulsierender Hauptstadt empor. In der monochromen, in samtigem schwarz, reinem weiss und kühlem Grau gehaltener Fassade bieten großzügige Fensterfronten eine grandiose Aussicht auf das Stadtleben. So offenbart das beeindruckende Panorama im preisgekrönten Le LOFT Restaurant Ausblicke auf Wiens Sehenswürdigkeiten und Museen.

sofitel vienna stephansdom Praterstraße 1 1020 Wien tel.: +43 (0)1 / 906 160 fax: +43 (0)1/ 906 162 000 h6599@sofitel.com www.sofitel.com 20


DAS UNTERNEHMEN Die Buchbinderei Fuchs wurde 1989 von Johann und Christian Fuchs gegründet. Der Betrieb startet mit Kalenderproduktion und Druckweiterverarbeitung. Die Besinnung auf das traditionelle Handwerk verbunden mit innovativen Ideen und modernen Werkstoffen lässt nach und nach weitere Abteilungen entstehen: eine Speisekarten-Manufaktur, die Grafikund die Bilderrahmen-Abteilung. Im Sinne einer meisterlichen Qualifizierung spielt die Lehrlingsausbildung heute noch eine wichtige Rolle.

christian fuchs buchbinderei

Buchbindekunst 2.0 Vom klassischen Gästebuch bis zum genialen PadCase® – Buchbindemeister Christian Fuchs zeigt die breite Palette einer der traditionsreichen Handwerksbranchen in allerbester Ausführung. Lassen Sie sich überraschen, was Buchbinderei im 21. Jahrhundert bedeutet! Als Besonderheit wird die erste Art padCase®Serie mit dem Künstler Johann Weyringer präsentiert: Mozart als Einigkeit der Dualität. 21


Kontakte

Wiener Silber Manufactur Spiegelgasse 14, 1010 Wien tel.: +43 (0)1 / 513 05 00 silbermanufactur@ meisterstrasse.at www.meisterstrasse.at/ silbermanufactur

bootsbau domenig Michael Winkler Neusach 30 9762 Weissensee tel.: +43 (0)676 / 541 77 08 bootsbaudomenig @meisterstrasse.at www.meisterstrasse.at/ bootsbaudomenig

GINO venturini MASSHEMDEN Nicolas Venturini Spiegelgasse 9 1010 Wien tel: +43 (0)1 / 512 88 45 n.venturini@meisterstrasse.at www.meisterstrasse.at/ n.venturini

Impressum EDITION MEISTERSTÜCKE im Verlag durch die Meisterstrasse OG

in Kooperation mit Bernhard Wallmann, Ideenwerkstatt für Tourismus www.wallmanns-ideenwerkstatt.at

HERAUSGEBER, CHEFREDAKTION, GRAFISCHE GESTALTUNG Meisterstrasse OG Dipl.-Ing. Nicola Rath, Mag. Christoph Rath Erzbischofgasse 46, 1130 Wien tel.: +43 (0)676 / 88 44 88 40 fax.: +43 (0)1 / 877 97 77-44 office@meisterstrasse.at www.meisterstrasse.at

FOTOS © Meisterstrasse, Fotos: Matthias Rücker, Lukas Dostal, Monika Löff, Lisa Resatz, Egon Fischer; S. 2: © Shutterstock, Vienna Marriott; S. 4: Bristol; S. 5: Wiener Silbermanufaktur, S.6: Hilton Vienna Danube; S. 7: Bootsbau Domenig; S. 8: Hilton Plaza; S. 10: Hilton Vienna; S. 12: Imperial; S. 13: Rettl; S. 14: Le Meridien; S. 16: Vienna Mariott; S. 17: Wieser-Shoe-Design; S. 18: NH Vienna Airport; S. 20: Sofitel Vienna Stephansdom; S. 21: Buchbinderei Fuchs

ISBN 978-3-902912-06-0 DRUCK / PRODUKTION Universal Druckerei GmbH Gösser Straße 11 8700 Leoben

GENDERHINWEIS: Wir legen großen Wert auf geschlechtliche Gleichberechtigung und bedauern, dass aufgrund der Lesbarkeit in diesem Katalog meistens die maskuline Form gewählt werden musste. Dies impliziert keine Benachteiligung der Leserinnen und Interessentinnen. Dies möchten wir hier ausdrücklich betonen.

22


dirndl couture Sonja fellner Heumühlgasse 13-15/12 1040 Wien s.fellner@meisterstrasse.at www.meisterstrasse.at/ s.fellner

Rettl 1868 Kilts & Fashion Thomas Rettl Freihausgasse 12 9500 Villach tel.: +43 (0)4242 / 268 55 t.rettl@meisterstrasse.at www.meisterstrasse.at/t.rettl

Tischlerobjekte Franz Kaiblinger Neuhofenstraße 10 4521 Schiedlberg tel: +43 (0)7251 / 20 70 tischler-kaiblinger @meisterstrasse.at www.meisterstrasse.at/ tischlerei-kaiblinger

WIESER SHOE DESIGN Gerhard Wieser Gymnasiumstraße 32 1180 Wien tel: +43 (0) 660 / 55 28 416 wieser-shoe-design @meisterstrasse.at www.meisterstrasse.at/ wieser-shoe-design

DIE STAMMBAUM-MALER Franz & Regina Rosenlechner Großenschwandt 35 4882 Oberwang tel: +43 (0)6233 / 8553 rosenlechner@meisterstrasse.at www.meisterstrasse.at/ rosenlechner

Buchbinderei fuchs Christian Fuchs Zeller Bundesstraße 4 5760 Saalfelden tel.: +43 (0)6582 / 752 03 c.fuchs@meisterstrasse.at www.meisterstrasse.at/c.fuchs

23


S C H L UM B E R GE R – Ö S T E R R E I C H S B E S T E R . AUSGEZEICHNET MIT DEM KELLEREIPUNKT.

www.schlumberger.at


MeisterstÜcke

aus Österreich Meist erstÜ aus Öster cke reich

MeisterstÜcke

aus Österreich

www.meisterstrasse.at

MEISTER MEISTERSTRASS EE MEISTERSTRASS ST bauen, RA bau wohnen, ga ten, en,wohnen, SSE tern, gar bauen, woh nen , restaurierun

MEIS TERS

AuS ÖSTE TÜck E RREIc h MEI STE AuS ÖSTRST Ück E ME ERR Au SIST ER ST EIch ÖS TER Üc kE RE Ich

gar g ten, rest aur restaurierung ieru ng

MM EI ME EST IST IS ER TER ku ST lIn ST kulku AR lIn RA RA InAR R Ik E Ik AR SS und EE dS Ikun Tch TIS TISc RSS un hku AlTu ku lTuR d TIS RE ch kuSS lT

MEISTERSTÜckE

AuS ÖSTERREIch MEIST ERSTÜ AuS ÖSTER ckE REIch

MEISTERSTÜckE

Entdecken Sie die Vielfalt der einzigartigen Mitgliedsbetriebe und ihrer Produkte in den brandaktuellen Guides der MEISTERSTRASSE ÖSTERREICH zu folgenden Themen:

AuS ÖSTERREIch

uR

MEISTER MEISTERSTRASS E MEISTERSTRASS ST G´wAnd, G´wA nd,SchMuck, RASSEE AccESSoIRES AccESSoIRES SchM uck, G´wAnd, SchMuck, AccE SSoI RES

„Bauen, Wohnen, Garten, Restaurierung“ „Kulinarik und Tischkultur“ „G‘wand, Mode, Accessoires“

Schmökern Sie in den schönsten HandwerksGuides Österreichs, die Ihnen als Bildband wie als Nachschlagewerk auf der Suche nach den

interessantesten, österreichischen Qualitätsprodukten und den dahinterstehenden Meisterpersönlichkeiten dienen.

Meisterstrasse-Guides

Bestellung unter: www.meisterstrasse.at/kontakt


w w w. m e isterstrasse.at


MSinRes wien 2013 web