Page 1

Dezember 2016 | Nr. 126 | 30. Jahrgang

UMMELN · BRACKWEDE · SENNE · QUELLE · STEINHAGEN · ISSELHORST · AVENWEDDE · FRIEDRICHSDORF

3. und 4.r Dezembe

tsmarkt Weihnachmeln in Um

Frohe Weihnachten! Die Region präsentiert sich festlich Foto: fotolia


Foto: Michael Adamski

Editorial

Liebe Leser! wir verabschieden uns nunmehr mit der letzten Ausgabe des Jahres mit einem vorweihnachtlichen Magazin von Ihnen – mit jeder Menge Veranstaltungen und Themen rund um die schönste Zeit des Jahres. Persönlich möchte ich Ihnen in diesem Zusammenhang natürlich einen Termin aus Ummeln empfehlen, der mir besonders am Herzen liegt. Besuchen Sie am Wochenende des zweiten Advents den Ummelner Weihnachtsmarkt, der auf dem Gelände der Evangelischen Kirchengemeinde Ummeln veranstaltet wird. Eine stimmungsvolle Veranstaltung mit einer tollen Atmosphäre. Darüber hinaus blicken wir zurück auf eine gastronomische Ära, die nunmehr zu Ende geht. In wenigen Wochen schließt der Gasthof Gröppel nach mehr als 150 Jahren. Eine der ältesten und beliebtesten Bielefelder Gaststätten hört auf. Wir blicken noch einmal zurück ... Ein Ausblick in das neue Jahr: Auch 2017 werden wir wieder sechsmal aus der Region für Sie berichten. Es erwartet Sie der gewohnte Mix aus Veranstaltungshinweisen, Vereinsnachrichten, Stories und vielem mehr. Lassen Sie sich überraschen. Ich möchte mich an dieser Stelle auch bei unseren Anzeigenkunden und den vielen Lesern bedanken, die uns schon so lange die Treue gehalten haben. Auf diesem Weg wünsche ich Ihnen eine wunderschöne Weihnachtszeit und einen guten Jahreswechsel. Herzlichst, Ihr Stefan Güth

Meilenstein

3


Meilenstein

¨:ɈՔɰʙɚ QDVɭȱʑɚ ˜

en ünsch Wir w höne ine sc e n e I hn szeit! nacht h i e W

Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Wir machen den Weg frei. Die Weihnachtsbäckerei kommt auch zu uns! Gemeinsam mit unseren regionalen Kindergärten möchten wir Ihnen die Weihnachtszeit versüßen und Sie mit köstlichen Waffeln verwöhnen. www.volksbank-bi-gt.de/waffelbacken

4

Meilenstein


Inhaltsverzeichnis

Inhalt In und um Ummeln

6 6

Gasthof GrĂśppel schlieĂ&#x;t

Weihnachten

22

Weihnachtsmarkt in Ummeln

Kultur

30

Burkhard Engel im Kulturkreis Senne

Sport

34

22

16. Bielefelder Hallenmasters

Promotion

42

PR-Anzeigen und mehr

Service

46

Kleinanzeigen und Impressum

34

Meilenstein

5


In und um Ummeln

Gastronomische Ära geht zu Ende Gasthof Gröppel schließt am Ende des Jahres Eine gastronomische Ära geht zu Ende. Anke Summer, die den beliebten und weit über Ummelns Grenzen hinaus bekannten Gasthof Gröppel in fünfter Generation mit ihrem Mann Urban erfolgreich führt, wird eine der ältesten Gaststätten Bielefelds zum Ende des Jahres schließen. Zeitreise Rückblick in einer vergangene Zeit: Mit Fuhr werken kamen die Gäste damals über die Strecke zwischen Gütersloh und Bielefeld (heute Bundesstraße 61 / Gütersloher Straße) zum Gasthof, um dort einzukehren. Den Reisenden standen insgesamt drei Zimmer zur Verfügung, ihre Knechte schliefen auf dem Stroh im Stall. 1905 führte der Sohn des Gründers, Florian Gröppel, die Geschäfte des Vaters weiter. Die Foto: Gasthof Gröppel

Der Grund für das Ende einer so langen gastronomischen Tradition ist die fehlende Nachfolgeregelung innerhalb der Familie und die mangelhafte Bausubstanz des Hauses, das der Ur-Ur-Großvater Anke Summers, Peter-Heinrich Gröppel, im Jahre 1863 als Schankwirtschaft gründete. Über einen landwirtschaftlichen Betrieb mit Kühen, Schweinen, Pferden und Hühnern hinaus führte er neben der Gastronomie auch noch einen kleinen Lebensmittelladen.

Seit Generationen ist das Team des Gasthof Gröppel bekannt für seine westfälische Gastfreundschaft.

6

Meilenstein


Foto: Marvin Kramer

In und um Ummeln

Mit Fuhr werken kamen die Gäste damals über die Strecke zwischen Gütersloh und Bielefeld (heute Bundesstraße 61 / Gütersloher Straße) zum Gasthof, um dort einzukehren.

dritte Generation bewahrte die Familientradition: 1937 traten Walter und Anneliese Gröppel in das Geschäft ein. Vier Jahre später schloss Anneliese den Lebensmittelladen, da ihr Mann, der 1943 in Russland fiel, im Krieg war. Anneliese eröffnete 1949 neben der Wirtschaft ein Textilgeschäft und verpachtete die Gaststätte von 1955 bis 1963 an Martha Seidel. Als Spezialität des Hauses galten zu dieser Zeit legendäre Köstlichkeiten wie Gröppels Ochsenschwanzsuppe, Koteletts und Schinkenschnittchen. Für die Kontinuität des Familienbetriebs sorgte Walters und Annelies Tochter Erika, die mit nur 25 Jahren sehr jung die Gastwirtschaft übernahm. Sie konnte auf eine solide und fundierte gastronomische Ausbildung als Köchin zurückblicken, da sie im Detmolder Hof, einem renommierten Betrieb, ihre Ausbildung machen konnte. Dort lernte sie auch den Metzger und Koch Rolf Cremer kennen und lieben. 1960 heirateten die beiden und führten den Betrieb ab

1963 mit vielen Ideen, die sie umsetzten, weiter. Dazu gehörte auch ein neuer Saal, der insbesondere in der Region als beliebte Location für Hochzeiten, Geburtstage und Taufen angenommen wurde. Mehr noch: 1965 wurde das 14-tägige sogenannte Schlachtfest eingeführt – eine Tradition, die über Jahrzehnte hinweg vielen Ummelnern das Wasser im Munde zusammenlaufen ließ. Ob frische Bratwürste, Blut- und Leberwürste – alles wurde mit großer Hingabe selbst hergestellt. Westfälische Gastfreundschaft Seit 1995 führt die jetzige Inhaberin Anke Summer den Gasthof Gröppel gemeinsam mit ihrem österreichischen Mann Urban an der Gütersloher Straße. Auch Anke Summer hat gastronomische Wurzeln: Sie machte ihre Ausbildung im Bielefelder Lessinghaus zurspäter Köchin und arbeitete im Parkhotel in Gütersloh. Zu den besonders innovativen Dingen, die Meilenstein

7


Foto: Meilenstein

In und um Ummeln rationen ist der Gasthof Gröppel bekannt für seine westfälische Gastfreundschaft. Mit dem vollständigen Umbau einer ganzen Etage über der beliebten Gastronomie im Jahr 2007 wurde der Gasthof Gröppel auch zu einem kleinen und feinen Hotel. Fünf liebevoll eingerichtete Doppelzimmer und zwei Einzelzimmer, alle ausgestattet mit WC, Dusche, Telefon, Internetanschluss und Fernseher, stehen den Gästen zur Verfügung.

Postkarte mit dem Gasthof Gröppel aus dem Jahre 1915.

Foto: Gasthof Gröppel

sie maßgeblich mit ihrem Mann geprägt hat, zählen auch zwei Veranstaltungen, die in der Region zu den festen Größen im Veranstaltungskalender zählen: „Brackwede verwöhnt“ und „Gröppel in Flammen.“ Die gelernte Restaurantfachfrau und Köchin steht noch immer täglich und unermüdlich hinter dem Herd, ihr Mann Urban ist für die Bereiche Einkauf, Büro und Service verantwortlich. Beide haben übrigens auch gemeinsam im bekannten Hotel Prätschli in der Schweiz gearbeitet. Seit Gene-

153-jährige Erfolgsgeschichte Jetzt endet eine 153-jährige gastronomische Er folgsgeschichte, die ihresgleichen in der Region sucht. Für die jetzigen Inhaber ist es eine Herzenssache, sich bei den treuen Gästen und dem loyalen Personal zum Abschied noch einmal zu bedanken. Bevor der Gasthof Gröppel jedoch seine Tore schließt, finden an den Adventssonntagen interessante Flöhmärkte statt. Darüber hinaus wird am 1. und 2. Weihnachtstag jeweils ein Mittagsbuffet angeboten. Den Schlusspunkt setzt am Dienstag, 27. Dezember, 10 bis 14 Uhr, der Inventarverkauf.

1963 wurde ein neuer Saal eröffnet, der insbesondere in der Region als beliebte Location für Hochzeiten, Geburtstage und Taufen angenommen wurde.

8

Meilenstein


In und um Ummeln

Ich wünsche Ihnen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2017! Öffnungszeiten: Mo – Fr Termine nach Vereinbarung

Fachkosmetikerin Umlostraße 17 · 33649 Bielefeld Telefon: 05 21/ 488 96 36 E-Mail: elkeschramm1@gmx.de

Inh. Christian Bornemann e.K.

Ihr kompetenter zuverlässiger Partner ƵŶĚŝĞŶƐƚůĞŝƐƚĞƌĨƺƌŝŶŶŽǀĂƟǀĞ^ĂŶŝƚćƌͲ͕ ,ĞŝnjƵŶŐƐͲƵŶĚ^ŽůĂƌƚĞĐŚŶŝŬŝŶKt>͘

'ƺƚĞƌƐůŽŚĞƌ^ƚƌ͘ϯϬϰͼϯϯϲϰϵŝĞůĞĨĞůĚͼdĞů͘ϬϱϮϭ͘ϰϴϮϮϬ ǁǁǁ͘ƌŽůĨͲďŽƌŶĞŵĂŶŶ͘ĚĞͼďŝĞůĞĨĞůĚΛƌŽůĨͲďŽƌŶĞŵĂŶŶ͘ĚĞ Meilenstein

9


In und um Ummeln

Nachwuchsmangel Foto: Stefan Güth

Ummelner Holzschuh-Tanzgruppe hört auf

Die Ummelner Holzschuh-Tanzgruppe hört am 3. Dezember 2016 auf.

Aus einer Idee wurde Wirklichkeit und ein großer Erfolg: Im September 1994 auf dem Geetenfest in Ummeln hatte Erika Tatenhorst eine Idee: Ummelner Frauen könnten doch auch zur Erweiterung des Programms beitragen. Wie wäre es denn mit Tanzen? Im Laufe des Jahres reifte die Idee. Erika fand 20 tanzbegeisterte Damen aus Ummeln, die ihr Verhoben unterstützten. Im August 1995 war es dann soweit, die Ummelner Holzschuh-Tanzgruppe wurde gegründet, um alte Volks- und Folkloretänze in dazu passender Kleidung und in Holzschuhen zu tanzen. Einmal in der Woche wurde unter fachkundiger Leitung geübt. Das sprach sich schnell herum, und der erste Auftritt wurde gebucht. Ein Geburtstag im Gasthof Gröppel ... Jetzt kam die Frage: Was ziehen wir an? Dann haben sich die Tänzerinnen hingesetzt und die Tracht entworfen und auch selbst geschneidert, der erforderliche Stoff wurde von einer Ummelner Firma gesponsert. Blusen und Sockenwolle kamen aus Ummelner Geschäften, ein Getränkegroßhandel übernahm die Holzschuhe. Schick sahen die Tänzerinnen aus, und sie konnten mit Stolz 10

Meilenstein

sagen: Dies ist die Originaltracht der Ummeler Holzschuh-Tanzgruppe. Der erste Auftritt bei Gröppel war ein voller Erfolg, und es folgten in kurzer Zeit weitere. Dann meldete sich Das Bezirksamt Brackwede und sprach eine Einladung nach Enneskillen aus. Das war für die neue Gruppe eine große Herausforderung. Die Zahl der Auftritte nahm zu, und die Gruppe wurde über die Grenzen Bielefelds bekannt und erfreute sich großer Beliebtheit. Etwa 500 Auftritte kann die Holzschuh-Tanzgruppe in den 21 Jahren nachweisen – bei Familienfeiern, Jubiläen, Betriebsfeiern, Seniorenheimen, Dorfgemeinschaftsfesten, Volkstanztreffen. Die Gruppe hat sehr viel gesehen und erlebt und auch andere Volkstanzgruppen kennen- und schätzen gelernt, auch Freundschaften wurden geknüpft. Die Gruppe selbst verbindet ein festes freundschaftliches Band. Und trotzdem müssen sie jetzt Abschied nehmen, denn sie bekommen keinen Nachwuchs. „Das macht uns sehr traurig“, so Erika Tatenhorst, „denn es war eine wunderschöne Zeit“. Die Ummelner Holzschuh-Tanzgruppe hört am 31. Dezember 2016 auf.


In und um Ummeln

Abwechslungsreich Ummelner Gemeinschaft gestaltet Programm Im Rahmen ihrer alljährlichen Mitgliederversammlung, die im Oktober zum letzten Mal im Gasthof Gröppel stattfand, wurde gemeinschaftlich das Rahmenprogramm für 2017 geplant und besprochen. Insgesamt steht den Ummelnern auch 2017 ein abwechslungsreiches Programm bevor. Bereits im Februar/ März findet bereits der beliebte Flohmarkt unter dem Motto „Sie spenden – wir bieten an“ statt. Zu Himmelfahrt treffen sich die starken Männer und Frauen wieder zu den Highland Games im Bürgerpark. Am 24. Juni findet an gleicher Stätte der Tag für Kids, der gemeinsam mit allen ansässigen Institutionen und Vereinen gestaltet wird, statt, bevor zum Abend die Midsommarnachtsparty startet. Hier wird die Bielefelder Band McCreams das Partyvolk mit einem breiten Spektrum von Rock, Pop, Blues, Oldies,

NDW, Schlager und Partyhits begeistern. Aufgrund des gemeinsamen Kreiskirchentages in Gütersloh, wird es leider kein eigenes Gemeindefest in Ummeln geben. Nach den Ferien beschließt am 2. September 2017 das Konzert mit Damaris & Band aus Steinhagen die Open Air Saison im Bürgerpark. Wie jedes Jahr bilden dann der Laternenumzug und Weihnachtsmarkt den Abschluss. Ein weiterer Schwerpunkt war die Verabschiedung der neuen Beitragsrdnung. Wie vom eingerichteten Arbeitskreis vorgeschlagen, stimmte die Mitgliederversammlung den Änderungen in vollem Umfange zu. Zunehmend wird sich der Beitrag an der Unternehmensgröße der einzelnen Mitglieder orientieren. Darüber hinaus soll die Mitgliedschaft stärker herausgestellt werden und die Gesamtvermarktung der Mitglieder verbessert werden.

Meilenstein

11


Foto: Christinen Brunnen

In und um Ummeln

Das Einzugsgebiet der Quelle liegt mitten Naturschutzgebiet Östlicher Teutoburger Wald.

Christinen Bio-Mineralwasser Natürlich rein und nachhaltig geschützt Reines Wasser ist die Grundlage allen Lebens. Der menschliche Körper besteht zu mehr als 90 Prozent aus ihm, und wir benötigen täglich rund 2,5 Liter davon, um nicht buchstäblich auszutrocknen. Umso entscheidender ist es, bei unserem wichtigsten Lebensmittel ganz genau hinzuschauen und es aktiv zu schützen, um seine Reinheit nachhaltig sicherzustellen. Wie das geht, zeigt Christinen Brunnen, wo man das komplette Mineralwassersortiment konsequent auf Bio umgestellt hat. Schon vor zwei Jahren hat das Bielefelder Familienunternehmen entschieden, sein Mineralwasser nach den strengen Richtlinien der Qualitätsgemeinschaft Bio-Mineralwasser zertifizieren zu lassen. Und das aus guten Gründen, wie Carsten Thomas Heß, Geschäftsführer 12

Meilenstein

von Christinen Brunnen betont: „Wer den Menschen heute und in Zukunft beste Mineralwasserqualität bieten möchte, muss sich aktiv um sein Wasser kümmern. Das Bio-Mineralwasser-Siegel bietet hier als neues Reinheitsgebot für Wasser einen absolut durchdachten Ansatz, der den Brunnen sinnvolle Vorgaben macht und den Herausforderungen unserer Zeit angemessen begegnet.“ Konkret basiert das Bio-Mineralwasser-Konzept der Qualitätsgemeinschaft auf den drei Säulen Reinheit, Transparenz und Nachhaltigkeit. Um die Bio-Mineralwasserzertifizierung zu erlangen, muss ein Brunnen deshalb zum Beispiel nachweisen, dass sein Wasser absolut höchsten Reinheitsansprüchen entspricht und dies den Verbrauchern gegenüber durch umfangreiche,


In und um Ummeln transparente Deklaration sowie die Veröffentlichung aktueller Prüfergebnisse auch jederzeit offenlegen. Außerdem kümmern sich die BioMineralwasser-Brunnen aktiv um den Schutz der Ressource Wasser. Carsten Thomas Heß: „Das Einzugsgebiet unserer Quelle liegt mitten im Naturschutzgebiet Östlicher Teutoburger Wald. Dort ist weder Industrie noch Landwirtschaft erlaubt und unser Wasser damit immer bestmöglich vor allen Verunreinigungen geschützt, was es zu einem der reinsten Mineralwässer Europas macht. So etwas gibt es sonst leider kaum noch. Deshalb ist es auch klar, dass wir diesen

Schatz reinen Wassers absolut nachhaltig bewirtschaften, um ihn auch für die Zukunft zu erhalten. Aber auch abseits unseres eigenen Quelleinzugsgebiets engagieren wir uns, um auch dort unser wichtigstes Lebensmittel bestmöglich zu schützen. Als ganz entscheidend sehen wir hier die Umweltbildung an. So bringen wir zum Beispiel in Kooperationen mit dem Bioland-Schulbauernhof Bielefeld Ummeln und der Queller Grundschule gerade auch der zukünftigen Generation die Zusammenhänge in der Natur und die Funktionsweise des Wasserkreislaufs näher. Denn nur was man kennt und versteht, kann man auch schützen.“

Das Jahr geht zu Ende ... Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen und freuen uns auf ein neues Jahr, in dem wir gerne für Sie und Ihre Gesundheit da sind, mit Physiotherapie,Massagen,Präventionsgruppen und Naturheilkunde.

Wir wünschen Frohe Weihnachten und ein glückliches 2017. Herzliche Grüße, das Team vom Physio-Zentrum-Ummeln Übrigens: bei uns gibt es auch Gutscheine rund um die Gesundheit!

Praxis Inga Meeder-Dresrüsse · Gütersloher Straße 360 · 33649 Bielefeld · Tel.: 0521-489220

www.physio-zentrum-meeder.de

Schomberg

Heepen | Hillegosser Str. 4 | 0521 / 30 43 88 84 Brackwede | Treppenstr. 6 | 0521 / 48 89 942 Meilenstein

13


In und um Ummeln

Laternenzauber Fotos: Ummelner Gemeinschaft

Ummelner Gemeinschaft zieht positives Fazit

Tolle Stimmung im Bürgerpark während des diesjährigen Laternenumzuges.

Rund 300 Menschen beteiligten sich am diesjährigen musikalischen Laternenumzug der Ummelner Gemeinschaft. Begleitet und gesichert von der Johanniter Unfallhilfe, den Verkehrskadetten Bielefeld sowie der örtlichen Polizei zogen Montag, 7. November, die zahlreichen Laternengänger von der Ummelner Grundschule in den Bürgerpark am Trüggelbach und feierten auf diese Weise das diesjährige Laternenfest der Ummelner Gemeinschaft. Der Bürgerpark, mit Fackeln und Lichterketten stimmungsvoll ausgeleuchtet, bot die perfekte Stimmung für die Musikband „Lautlos“, die auf der Bühne stand und zum gemeinsamen Singen altbekannnter und neuer Laternenlieder einlud und auf ein begeistertes Publikum traf. Immer 14

Meilenstein

wieder kamen auch Kinder, Eltern und Großeltern auf die Bühne und begeisterten mit ihrer Textsicherheit und Sangesfreude die große Zahl der Zuhörer „Unser Ziel, den Familien in Ummeln etwas besonders zu bieten, haben wir auch mit dieser Veranstaltung wieder erreicht“, so Uwe Winkler als Vorsitzender der Gemeinschaft und dankte ausdrücklich der Polizei, den begleitenden Rettungskräften, der Band, den beteiligten Kindertagesstätten Ummelns und der Fleischerei Nieweler, die nicht nur die festliche Gestaltung des Bürgerparks, sondern auch das Catering organisiert hat. » wir-sind-ummeln.de


50

mehr bestattungen-plassmann.de

Bielefeld mit neuem Markenauftritt Stadtlogo für alle Bürger vorgestellt Bielefeld hat einen neuen Markenauftritt mit einem neuen Stadtlogo. Die drei Anfangsbuchstaben „BIE“ bilden die Silhouette des Wahrzeichens der Stadt, den Turm der Sparrenburg. So entsteht ein reduziertes, prägnantes Markenzeichen mit hohem Wiederkennungswert. Die 330.000Einwohner-Stadt am Teutoburger Wald hat im vergangenen Jahr eine umfassende Neuausrichtung des Stadtmarketings gestartet. Die Stadt Bielefeld und Bielefeld Marketing stellten jetzt gemeinsam das Gestaltungsprinzip der Stadtmarke Bielefeld vor. Die optische Umsetzung ging aus einem bundesweiten Agenturwettbewerb hervor. Die Agentur deteringdesign aus Bielefeld setzte sich hier gegen fast 60 Mitbewerber aus ganz Deutschland durch. Das Besondere am neuen Stadtlogo: Privatpersonen können es in allen anderen Farbkombinationen – abgesehen vom offiziellen Rot-Weiß – frei verwenden und einsetzen. Ob für selbstgestaltete Aufkleber, Do-it-yourself-Textilien oder Profilbilder im Internet: Für den privaten Gebrauch kann das Logo online heruntergeladen werden auf der neuen Internetseite mein.bielefeld.de.

JAHRE

TRADITION IST AUCH ZUKUNFT. Unser Familienunternehmen besteht seit 50 Jahren.

Bielefelds Oberbürgermeister Pit Clausen (Mitte), Martin Knabenreich (r.), Geschäftsführer Bielefeld Marketing, und Marc Detering (l.), Geschäftsführer deteringdesign, stellten den neuen Markenauftritt der Stadt Bielefeld vor.

Wenn Vertrauen entscheidet.

Foto: Björn Schmidt

Korbacher Straße 19 33647 Bielefeld Telefon 0521. 486 25

Bestatter vom Handwerk geprüft

Partner der Deutsche Bestattungs-

Meilenstein vorsorge Treuhand15 AG


In und um Ummeln

„Zerbrechende Welten“ Foto: Diakonische Stiftung Ummeln

Fachtag der Diakonischen Stiftung Ummeln

Fachtag zum Thema Traumatisierung (v. l.): Vorstand Frank Plaßmeyer und Doreen Putzke, Geschäftsbereichsleitung der Jugendhilfe, begrüßten in der Diakonischen Stiftung Ummeln die Therapeutin Cordula Klaffs (Arbeitskreis Neue Erziehung e.V.) sowie die Fachärzte Dr. Andreas Krüger (Institut für Psychotraumatologie des Kindes- und Jugendalters) und Dr. KarlHeinz Biesold (ehem. Leiter der Psychotraumatologie des Bundeswehrkrankenhauses Hamburg).

Individuelle und kollektive Traumata: ihre Verarbeitung, ihre Folgen und ihre Behandlung. Mit diesem Thema befassten sich jetzt in der Diakonischen Stiftung Ummeln einen Tag lang 170 Fachkräfte der Kinder-, Jugend- und Flüchtlingshilfe aus Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen. Spannende Vorträge ausgewählter Referentinnen und Referenten informierten die Teilnehmer über psychologische Erkenntnisse zur Entstehung und Verarbeitung von Traumata und lieferten wertvolle Inputs und Denkanstöße für die praktische Erziehungsarbeit. Seien es traumatische Erlebnisse aufgrund von Missbrauch und Vernachlässigung, seien es traumatische Erfahrungen von 16

Meilenstein

Vertreibung und Flucht: Immer häufiger gehören Traumata und posttraumatische Belastungsstörungen zur täglichen Arbeit von Trägern der Jugend- und der Flüchtlingshilfe. „80 Prozent der Menschen, die wir betreuen, haben traumatische Erfahrungen gemacht“, berichtete bei der Eröffnung des Fachtags Doreen Putzke, Geschäftsbereichsleitung der Jugendhilfe der Diakonischen Stiftung Ummeln. Bundesweit liegt die Zahl für Einrichtungen der stationären Jugendhilfe nach den Worten von Dr. Andreas Krüger sogar noch etwas höher – bei 90 Prozent. Krüger muss es wissen, er ist Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Autor meh-


In und um Ummeln rerer Bücher zum Thema Traumatherapie bei Kindern, die in der Fachpresse als Standardwerke gelten, darunter die „Powerbooks“. In einem lebendigen, anschaulichen Vortag informierte er sein aus pädagogischen Fachkräften bestehendes Publikum über Trauma-Folgestörungen, machte ihnen deutlich, wie sie in ihrer Arbeit typische, traumabedingte Beeinträchtigungen von Kindern und Jugendlichen erkennen und wie sie den Betroffenen helfen können. „Sie können ganz viel Gutes bewirken, auch ohne fachmedizinische Ausbildung“, so der Experte. Aus der Perspektive der Bundeswehr betrachtete das Thema am frühen Nachmittag Dr. KarlHeinz Biesold, Facharzt und ehemaliger Leiter

der Psychotraumatologie im Bundeswehrkrankenhaus Hamburg. 1.750 Soldaten befanden sich nach Biesold im Jahr 2015 aufgrund von einsatzbedingten Traumatisierungen in Behandlungen, aber die Dunkelziffer sei hoch. Vor diesem Hintergrund berichtete Biesold über die Versorgungsstrukturen der Bundeswehr für Soldaten und ihre Familien. Der Familie widmet sich auch der abschließende Beitrag von Claudia Klaffs. Unter anderem mit dem Schwerpunkt Traumaberatung von Kriegsflüchtlingen arbeitet Klaffs seit 15 Jahren in der Interkulturellen Familienberatungsstelle des Arbeitskreises Neue Erziehung. » www.ummeln.de

malermeister

markus schmitz

maler machen mehr als manche meinen

Kasseler Str. 32 33649 Bielefeld Tel. 0521 / 48 82 26 Mobil 0178 / 848 82 26 Fax 0521 / 329 30 45 www.maler-markus-schmitz.de

Buchhandlung Schwarz Sortimentsbuchhandlung – Inh. Nora Bethlehem-Hinsen • Bestellung aller lieferbaren Bücher und Noten • Kunstgewerbe / Geschenke • Markenspielwaren Haba, Spiegelburg

• Schulbedarf Umlostraße 8, 33649 Bielefeld-Ummeln Telefon (05 21) 4 79 24 21, Telefax (05 21) 4 88 96 63 Mail: kontakt@buchhandlungschwarz.de · www.buchhandlungschwarz.de Meilenstein

17


Foto: fotolia

In und um Ummeln

Ev. Kirchengemeinde Ummeln Gottesdienste und Termine

Gottesdienste 4. Dezember, 10 Uhr Gottesdienst (A), P. Osing 11. Dezember, 10 Uhr Gottesdienst zum dritten Advent mit Taufen, Pn. Kleine 18. Dezember, 18 Uhr Abendsegen-Gottesdienst „Dornige Wege – rosige Aussichten“, Team 24. Dezember, 15 Uhr Christvesper für. kleine Kinder u. Familien, Pn. Kleine + Posaunenchor 16.30 Uhr Christvesper für ältere Kinder u. Familien, Pn. Kleine + Posaunenchor 18 Uhr Christvesper, P. Bernd Tiggemann + Posaunenchor 23 Uhr Christmette, Pn. Kleine 25. Dezember, 10 Uhr Abendmahlsgottesdienst, P. Osing + Posaunenchor 18

Meilenstein

Kein Gottesdienst am 2. Weihnachtstag! Aber: Weihnachtliches Kaffeetrinken (s.u.) 31. Dezember, 17 Uhr Silvestergottesdienst mit Weihnachtsoratorium Teil IV 1. Januar, 17 Uhr Neujahrsgottesdienst (A) Pn. Kleine 8. Januar, 10 Uhr Geburtstagsgottesdienst – und Luther kommt! Für alle die in 2016 einen runden Geburtstag hatten, Pn. Kleine

Veranstaltungen Internationaler Stricktreff, Gemeindehaus, Queller Str. 189, montags 13-15 Uhr Café Sonnenlicht, Erlenstr. 5: montags 14-17 Uhr und mittwochs 14-20 Uhr Café Welcome, Gemeindehaus (hinter der Kirche): freitags von 15-18 Uhr


In und um Ummeln Mittwoch, 7. Dezember, 18.30 Uhr Seniorenkreis ‚Gemeinsam statt einsam‘, Gemeindehaus: Adventsfeier „TKKU = Treffpunkt Kirchen Kids Ummeln“ 10. Dezember „Wege im Advent“ Immer von 10 –12 Uhr im Gemeindehaus (Für alle Kinder von 5-11) Kommst Du? 11. Dezember 17 Uhr Adventskonzert mit Posaunenund Eine-Welt-Chor, Ev. Kirche, Queller Str.

2. Weihnachtstag, 16 Uhr Weihnachtliches Kaffeetrinken im Ev. Gemeindehaus für geflüchtete Menschen und Einheimische, die nicht allein, sondern mit anderen zusammen Weihnachten feiern möchten. Anmeldung bis zum 20.12. im Gemeindebüro, Telefon 48308 Ausblick „Im Zeichen der Rose“ – Drei Gesprächsabende über Grundeinsichten der Reformation und Ihre Bedeutung für das Leben heute mit Pastorin Annette Kleine: 11.1./ 8.2./ 8.3.von 19.30 bis 21 Uhr im Gemeindehaus

Seit über 50 Jahren für Sie eine Meile voraus ...

Apotheke AM

M EILENSTEIN

Apothekerin Wiebke Schörner Tel. 05 21- 48 71 04 Gütersloher Straße 324 33649 Bielefeld-Ummeln www.apotheke-am-meilenstein.de

WIR SIND JETZT HIER:

ERPESTRASSE 40 33649 BIELEFELD

Tel. 0521 487365 info@m-wierum.de

Beratung und Service sind unsere Stärken! Gerne nehmen wir uns Zeit, Sie zu allen Arzneimittel- und Gesundheitsfragen kompetent und Ausführlich zu beraten. Wir freuen uns auf Sie! Ihr Apothekenteam vor Ort

MIT MEHR RAUM

FÜR IHRE IDEEN AUS HOLZ! Meilenstein

19


Weihnachten

Frohe Weihnachten! Um die besinnliche Weihnachtszeit auch wirklich genießen zu können und dem hektischen Stress während der Jagd nach den richtigen Weihnachtsgeschenken entgehen zu können, bietet der Meilenstein seinen Lesern auf den kommenden Seiten einen Überblick mit tollen Veranstaltungen in der Vorweihnachtszeit ...

20

Meilenstein

Foto: fotolia

Weihnachten steht vor der Tür und damit geht auch die Suche nach dem passenden Geschenk für die Liebsten wieder los. Daher ist die Vorweihnachtszeit auch die Hochzeit des Schenkens.


Weihnachten

Meilenstein

21


Fotos: fotolia

Weihnachten

Der Ummelner Weihnachtsmarkt bietet viele Angebote für Groß und Klein.

Ummelner Weihnachtsmarkt Tolle Angebote für die ganze Familie Traditionell findet am Wochenende des zweiten Adventes der Ummelner Weihnachtsmarkt statt, der unter der Schirmherrschaft der Ummelner Gemeinschaft., gemeinsam mit allen ortsansässigen Vereinen und Institutionen auf dem Gelände der Evangelischen Kirchengemeinde Ummeln veranstaltet wird. Samstag, den 3. Dezember, findet um 14 Uhr unter dem Motto „Singt mit uns“ die feierliche Open-Air Eröffnung mit Kirchengemeinde, Grundschule und weiteren Teilnehmern statt. Im Anschluss warten an diversen Ständen im Gemeindehaus, im Haus der offenen Tür und auf dem Festplatz adventliche Kleinkunst und Leckereien auf die Gäste. Im Glühweinstand der Ummelner Gemeinschaft bieten Vertreter der Ummelner Vereine und Institutionen nicht nur 22

Meilenstein

Glühwein an, sondern sind auch gern bereit, über die Angebote in ihren jeweiligen Bereichen zu informieren. Dank der finanziellen Unterstützung der Volksbank BielefeldGütersloh wird auch in diesem Jahr wieder ein Kinderkarussell alle Kinder erfreuen. Darüber hinaus laden auch kulturelle Angebote zum Zuhören und Mitmachen ein. Der Posaunenchor Ummeln und die Gruppe Lautlos beschallen abwechselnd den Festplatz und laden zum


Weihnachten Mitsingen ein. Der Chor der Freien Bibelgemeinde singt im Café, das im Gemeindesaal betrieben wird. Am Sonntag werden die Kinder der Ummelner Kindertagesstätten um 14 Uhr nicht nur die Zuhörer und Zuschauer begeistern, sondern dürfen mit allen anderen Kindern auf das Eintreffen des Nikolauses hoffen. Er hat angesichts der Freude, die ihm diese Veranstaltung macht, seine Reise um die Welt extra um einen Tag verlängert und wird mit Sicherheit am 4. Dezember in Ummeln sein. Eine Besonderheit stellt in diesem Jahr die obligatorische Weihnachtstombola dar. Gab es in der Vergangenheit eine Vielzahl von Kleinewinnen, hat sich die Ummelner Gemeinschaft diesmal für einen neuen Weg entschieden. So können zwar an beiden Tagen wie gewohnt Lose erworben werden, jedoch findet diesmal am Sonntag gegen 17 Uhr die große gemeinschaftliche Ziehung der Hauptgewinne statt. „Auch in diesem Jahr wir dieser Markt ein schönes Fest für Jung und Alt“, so freut sich Pastor Uwe Winkler, der Vorsitzende der Ummelner

Wie jedes Jahr wird auch der Nikolaus wieder da sein.

Gemeinschaft. „Wir hoffen auf klares Wetter und erwarten 1.500 Besucher, die die Mitmachangebote und die Präsentation der Marktstände annehmen. Der Weihnachtsmarkt ist am Samstag von 14 bis 19 Uhr und am Sonntag von 14 bis 18 Uhr geöffnet. » www.wir-sind-ummeln.de

Spezialist für Maßarbeiten aus Stahl und Edelstahl Balkone Treppen Geländer Gitter Zäune Gartentüren Tore Vordächer Hauseingänge Carports

Metallbau Heiner Dresrüsse GmbH Gütersloher Straße 360 · 33649 Bielefeld

Wir wünschen unseren Kunden eine besinnliche Weihnachtszeit und ein frohes Neues Jahr 2017.

Telefon 05 21-4 85 62 · Fax 05 21-48 82 97 E-Mail: info@dresruesse.de · www.dresruesse.de

Meilenstein

23


Weihnachten

24

Meilenstein


Weihnachten

Getränke Süßmosterei Postdamm 289 33334 Gü̈tersloh-Isselhorst Tel. 0 52 41 / 6 78 93 www.feldmann-getraenke.de

Ökologische Mode - fair produziert

Öffnungszeiten: Mo – Fr 8.00 – 18.30 Uhr Sa 8.00 – 13.00 Uhr Advents-Shopping in Bielefeld am Sonntag 11.12. von 13-18h

Bielefeld: Obernstraße 51 Mo-Fr 10-18.30 h | Sa 10-18 h im Advent Gütersloh: Werner-von-Siemens-Str. 2 Mo-Fr 10-18 h | Sa 10-13 h www.maas-natur.de Meilenstein

25


Weihnachten

Festliche Tage in Bielefeld Foto: Susanne Freitag

Weihnachtsmarkt mit 120 Ständen

Auf dem Jahnplatz kann der Glühwein unter einem Sternenhimmel genossen werden.

Glockenklang, Glühwein, gebrannte Mandeln, geschmückte Tannen – zum Bielefelder Weihnachtsmarkt verwandelt sich die Innenstadt von der Altstadt bis zur Bahnhofstraße. An rund 120 dekorierten Ständen kommen Weihnachtsmarkt-Flaneure voll auf ihre Kosten. Ab jetzt ist außerdem der optisch runderneuerte Programm-Flyer erhältlich in der Tourist-Information im Neuen Rathaus, Niederwall 23. „Adventliches vom TAM-Balkon“ bietet das Theater Bielefeld außerdem an allen Adventssonntagen: 27. November, 4., 11. und 18. Dezember, jeweils um 17 Uhr. Mal rockig, mal besinnlich, mal groovig – die Ensemblemitglieder überraschen die Besucher. Festlich wird es auch, wenn Bielefelder Posaunenchöre an den Advents-Wochenenden insgesamt 38 Konzerte 26

Meilenstein

an verschiedenen Orten in der Innenstadt spielen. Zum neunten Mal gibt es wieder den „Musikalischen Adventskalender“ der StadtKirchenArbeit. Täglich finden bis zum 23. Dezember Konzerte und Kinderveranstaltungen statt. Der Karitative Weihnachtsmarkt lockt am Samstag und Sonntag, 3. und 4. Dezember, auf den Jodokus-Kirchplatz. Gemeinnützige Initiativen, Vereine und Verbände bieten Geschenkideen an – alles für den guten Zweck. Radio Bielefeld und die Lion-Clubs Leineweber und Sennestadt verwandeln den Süsterplatz von Donnerstag, 8. Dezember, bis Samstag, 10. Dezember, in einen kleinen Weihnachtsmarkt mit Live-Musik. Der Reinerlös wird hier gespendet. Rund 120 Stände säumen die Straßen und Plätze beim Bielefelder Weihnachtsmarkt. Auf


Fotos: Bielefeld Marketing GmbH

Weihnachten

Auch in diesem Jahr gibt es wieder ein abwechslungsreiches Programm auf dem Weihnachtsmarkt.

der Niedernstraße zwischen dem Alten Markt und der Nicolaikirche – rund um die „englische“ Telefonzelle – präsentiert Veranstalter Bielefeld Marketing einen komplett erneuerten Bereich mit aufwendig geschmückten Hütten sowie neuen Angeboten wie Glühbier. Im Altstädter Kirchpark rund um den Leineweberbrunnen lädt das „Haus vom Nikolaus“ mit Buchenholzgrill und Feuerzangenbowle zu gemütlichen Stunden. Während nebenan der Alte Markt mit Fachwerk-Optik für Flair sorgt, präsentiert sich

der Jahnplatz mit leuchtendem Sternenhimmel. Die gemütliche Atmosphäre der „Senner Almhütte“ zieht die Besucher wenige Schritte von der Obernstraße auf den Bunnemannplatz. Der Bielefelder Weihnachtsmarkt läuft bis zum 30. Dezember und legt nur vom 24. bis 26. Dezember eine Pause ein. Die Stände haben täglich von 11 bis 21 Uhr – freitags und samstags bis 22 Uhr – geöffnet. » www.bielefeld.jetzt/weihnachtsmarkt

Mobile Fußpflege, Wellnesspraxis und Gesellschafterin für Senioren Ich wünsche meinen Kunden ein gesegnetes Weihnachtsfest und ganz viel Glück und Gesundheit für das kommende Jahr.

0521/4889039

Gaby Wiebe Ostlandstraße 14b · 33649 Bielefeld

Auch in diesem Jahr wieder frische Weihnachtsbäume! Hofladen Weyand Steinhagener Straße 29 33649 Bielefeld Tel. 0521 - 487904

Meilenstein

27


Weihnachten

Weihnachtsbaum-Sammelaktion Die ehrenamtlichen Helfer des Fördervereins der Grundschule Ummeln sammeln – wie in jedem Jahr – ausgediente Weihnachtsbäume gegen eine Spende ein. Die Bäume müssen Samstag, 14. Januar, bis 9 Uhr, auf den Bürgersteig vor dem Haus (bei Mehrfamilienhäusern bitte an Ihre Müllabfuhr– Sammelstelle) gestellt werden. Die Abholung der Tannenbäume erfolgt bei jedem Wetter. Während der Sammlung kommen Grundschulkinder in Begleitung eines Erwachsenen in der Zeit von 9.30 Uhr bis 13 Uhr an die Haustür und bitten persönlich um eine kleine Spende für den Abtransport. Die Sammelfahrzeuge und die Spendensammler können aus organisatorischen Gründen nicht zur gleichen Zeit eintreffen. Somit klingeln die Kinder an jeder Haustür der Straßen. Die Spende trägt direkt zum Lernalltag derKinder bei. Die Weihnachtsbäume werden auch in diesem Jahr wieder abgeholt.

28

Meilenstein

i Die Sammlung findet in folgenden Ummelner Straßen statt: Ahornstraße, Ennepestraße, Rabenecksheide, Akazienstraße, Erlenstraße, Rietberger Straße, Dorstener Straße, Erpestraße (bis Ortsausgang), Almestraße, Eschenstraße, Seikebruch, Am Speksel, Föhrenstraße, Sorpestraße, Anne-Frank-Straße, Goerdeler Straße, Steinhagener Str. (bis Brockhagener), Auf der Hart, Iskers Feld, Südholzkamp, Dünenweg, Kasselerstraße, Trüggelbachstraße, Begaweg, Kastanienstraße, Ulmenstraße, Birkenstraße, Kiefernstraße, Umlostraße (bis Brockhagener), Bohlenweg, Kralheiderstraße, Versmolder Straße, Bokelstr. (bis Auf d. Hart), Lennestraße, Vollmestraße, Bottroper Straße, Lindenstraße, Warburger Straße, Breitscheidstraße, Magnolienweg, Warendorfer Straße, Buchenstraße, Pappelstraße, Weidenstraße, Buschweg, Queller Str. (bis Brockhagener), Zedernstraße, Dammweg, Quittenweg, Zirbelstraße

Foto: Förderverein Grundschule Ummeln

Spende für den Abtransport


Weihnachten

TOLLE AUTOS ĂšNeuwagen ĂšEU-Neuwagen ĂšJahreswagen ĂšVorfĂźhrwagen ĂšGebrauchtwagen

STARKER SERVICE ĂšReifenservice Ăš w|ynt}rxw ÄƒČ— ĂšUnfallabwicklung ĂšMietwagen Ăš~knq²{~Ă•Ă•vĂ•

Tel.: 05241/9601-0

Die schĂśnsten Krippen aus Tirol Neu: Krippenbaukurse Rufen Sie uns an.

Wir bieten Ihnen seit 20 Jahren eine der grĂśĂ&#x;ten und schĂśnsten KRIPPEN-AUSWAHL in der Region bei Kornfelds • Sunderweg 28 • Bi-Brackwede (SĂźdring, Abfahrt IKEA) ¡ Tel.: (0521) 44 96 98 Meilenstein

29


Foto: Kulturkreis Senne

Kultur

Der hessische Autor, Musiker und Schauspieler Burkhard Engel.

„Herr von Ribbeck auf Ribbeck im Havelland …“ Literarisch-musikalischer Abend mit Burkhard Engel Auf Einladung des Kulturkreises Senne e. V. tritt der hessische Autor, Musiker und Schauspieler Burkhard Engel zum vierten Mal in BielefeldSenne auf. Dargeboten wird das Programm „Herr von Ribbeck auf Ribbeck im Havelland. Deutsche Balladen – ein literarisch-musikalischer Abend“ am Sonntag, 15. Januar 2017, 19.30 Uhr, im Senner Gemeinschaftshaus, Friedhofstraße 1, Bielefeld-Senne. „Herr von Ribbeck auf Ribbeck im Havelland …“ gehört zu den bekanntesten Figuren der deutschen Lyrik. Sein Dichter, Theodor Fontane, steht in einer langen, bis heute nicht endenden Reihe von Autoren – Bürger, Hölty, Goethe, Schiller, Uhland, Hein –, die zahlreiche beliebte und vielgelesene Balladen geschrieben haben. Ihre Themen sind vielseitig: schicksalshafte Begegnungen, wundersame Ereignisse, magische Momente wechseln einander ab; die Balladen30

Meilenstein

dichter verstehen es, die Geschichte voller Spannung, verdichtet und meist pointiert, zu ihrem Ende zu steuern. Dort wartet dann vielleicht die Rettung oder auch eine Katastrophe – niemand weiß es, mitunter ahnt man etwas. Dramatische, lyrische und epische Elemente sind vereint; die Sprache der Geschichten verzaubert, in deren Mittelpunkt ausnahmslos Menschen stehen. Balladen laden ein zum mündlichen Vortrag, zur Lesung oder Rezitation. Dieser Verlockung möchte auch Burkhard Engel nicht widerstehen. Kartenvorverkauf ab 5. Dezember im Bezirksamt Senne, Windelsbleicher Str. 242, 33659 Bielefeld, Eintritt: 10 Euro, Telefon 0521-51 55 01 » www.kulturkreis-senne.de


Kultur

„Der Mordfall Franziska Spiegel“ In der Gemeinde Hücker-Aschen bei Spenge geschieht kurz vor dem Ende des Zweiten Weltkriegs ein Mord. Am 4. November 1944 führen zwei Soldaten die Jüdin Franziska Spiegel in den Wald, wo sie kurz darauf von einem jungen Bauern gefunden wird. Erschossen. Die Täter werden nicht gefasst. Jahre später nimmt sich der Bielefelder Kriminalkommissar Zöllner des Falles an – und stößt auf alte Nazis und eine Mauer des Schweigens. Norbert Sahrhage hat den realen Fall um die Ermordung der Franziska Spiegel in seinem neuen Krimi aufgegriffen. Der Weg zum Hückerholz trägt heute ihren Namen, und am Tatort erinnert ein Gedenkstein an die Bluttat, die 1948 noch einmal für kurze Zeit die Bielefelder Staatsanwaltschaft beschäftigte. In seinen Schilderungen der schwierigen Ermittlungen fängt der Autor die Stimmung einer Zeit ein, die von Aufbruch und alter Schuld geprägt war. Dem realen Fall ist in dem historischen Kriminalroman ein fiktiver Ermittler auf der Spur, der den Tätern immer näher kommt. Bis ein weiterer Mord geschieht... „Der Mordfall Franziska Spiegel“ ist der vierte Krimi des Autors Norbert Sahrhage. Er wurde 1951 in Spenge geboren. Nach einem Studium der Sozial-, Geschichts- und Sportwissenschaften unterrichtete er als Lehrer

Foto: Pedragon Verlag

Vierter Krimi des Autors Norbert Sahrhage

Der Autor Nobert Sarhage hat einen neuen Krimi geschrieben.

an einem Gymnasium in Bünde. Sahrhage promovierte 2004 und veröffentlichte diverse Bücher und Beiträge zur Regionalgeschichte. Sein KrimiDebüt gab er mit „Der tote Hitlerjunge“.

Damen- und Herrensalon

Hannelore Ohm Seikebruch 13 33649 Bielefeld Telefon 0521-487252

Eggeweg 2 33617 Bielefeld Telefon 0521-141494 Meilenstein

31


Kultur

Kleines Theater für Jung und Alt Foto: Kleines Theater Bielefeld

Der Räuber Hotzenplotz und Konzert „Sterne der Weihnacht“

Kasperls liebe Großmutter ahnt nichts boses und wird plotzlich vom Rauber Hotzenplotz überfallen.

Im Dezember wird es im Kleinen Theater Bielefeld besonders familienfreundlich: Die Wiederaufnahme „Der Räuber Hotzenplotz“ startet mit einem besonderen Angebot für sozial schwächere Familien und Gehörlose. Außerdem wird es weihnachtlich entspannend mit dem Konzerterlebnis „Sterne der Weihnacht (Inkl. Buffet)“. Der bekannte Kinderbuchklassiker „Der Räuber Hotzenplotz“ von Otfried Preußler bietet beste Voraussetzungen für einen tollen Theaternachmittag für alle Kinder mit ihren Eltern und Großeltern. Die Handlung ist schnell erzählt: Kasperls liebe Großmutter hat Geburtstag und bekommt von Kasperl und Seppel eine musikalische Kaffeemühle geschenkt. Doch eh man sich versieht kommt der gefürchtete Räuber Hotzenplotz und stiehlt die wunderschöne Mühle. Der eilig herbeigerufene und bemühte Wachtmeister 32

Meilenstein

Dimpfelmoser ist machtlos, da er den Unterschlupf des gerissenen Räubers nicht kennt. Da haben der schlaue Kasperl und sein treuer Helfer Seppel eine Idee. Sie lauern dem Bösewicht auf und durch eine List finden sie seine Höhle im tiefen Räuberwald. Dort angekommen werden sie jedoch von Hotzenplotz entdeckt … Welche Rolle spielt dabei der in einem Zauberschloß lebende große und böse Zauberer Petrosilius Zwackelmann? Und was hat es mit der verwunschenen wunderschönen Fee Amaryllis auf sich? Das alles und vieles mehr erfährt man in einer abenteuerlichen Geschichte, die zeigt, dass Mut und Freundschaft auch aus kleinen Leuten echte Helden machen kann. Immer wieder inszeniert das Kleine Theater Bielefeld auch kindgerechte Theaterstücke, um ein kulturelles Angebot für Groß und Klein anzu-


Kultur bieten. „Die Zukunft gehört dem Nachwuchs, daher liegt es uns sehr am Herzen, auch Kinder für das Theater zu begeistern“, stellt Regisseur Martin Hitschler fest. Im konkreten Fall geht man sogar noch einen Schritt weiter: „Wir sind ein gemeinnütziger Verein und wollen auch sozial schwächeren Familien mit besonders niedrigen Eintrittspreisen einen Besuch bei uns ermöglichen. Kultur muss allen zugänglich sein“, betont die 1. Vorsitzende Käthe Bergander. So beträgt der Eintritt für Erwachsene auch nur 7 Euro und für Kinder bis einschließlich 13 Jahren fallen lediglich 4,50 Euro an. Auch für Gehörlose hält das Kleine Theater ein besonderes Angebot bereit: Die Vorstellungen am 11. Dezember und 22. Januar 2017 sind speziell für Hörgeschädigte mit Gebärdendolmetscher – ohne Aufpreis! Aber nicht nur dem Nachwuchs wird man gerecht. Unter dem Titel „Sterne der Weihnacht (inkl. Buffet)“ soll dann am 18. Dezember 2016

den Erwachsenen ein Konzerterlebnis der besonderen Art geboten werden. Die Vorweihnachtszeit ist schon längst überall spürbar und man hat den Eindruck, als käme sie jedes Jahr früher. Neben der damit verbundenen Hektik, weil noch unbedingt irgendwelche Aufgaben erledigt und Geschenke besorgt werden müssen, kommen oftmals die Momente der Besinnung viel zu kurz. Das Kleine Theater Bielefeld bietet nun erstmalig mit Künstlern aus der Region eine kulturelle Auszeit auf hohem Niveau an. Auch die bekannte Sängerin Scarlet Defoe aus Herford konnte für diesen stimmungsvollen Event gewonnen werden. Mit ihrer facettenreichen Stimme engagiert sie sich seit Jahren im Bereich Musical, Operette und Oper. Als Schülerin von Monte Jaffe blickt sie auf eine langjährige musikalische Entfaltungsphase zurück. Die Sopranistin wird von ihrem Gesangspartner Sven Grolewski und Philipp Rommelmann am Klavier begleitet. » www.kleines-theater-bielefeld.net

Westfälische Fleisch- und Wurstwaren aus Hauseigener Schlachtung

33649 Bielefeld – Ummeln Breitscheidstraße 1 · Tel. 05 21 / 9 47 49 59 Filiale Gütersloher Str. · Tel. 05 21 / 9 47 49 61 www. f l ei scher ei - nor ber t - muench. de Spezialität Spanferkel ohne Knochen · div. warme Fleischgerichte

Krebs Bedachungen GmbH & Co. KG

Dachdeckermeisterbetrieb • Bedachungen aller Art • Schiefer-Ziegel-Pappe • Kaminverkleidungen • Reparaturen aller Art • Dachrinnen-Erneuerungen • Balkonsanierungen

r übe Seit hren a 50 J 33649 Bielefeld – Theresienstraße 7 Tel. 05 21/45 01 70 · Fax 05 21/45 38 44 Meilenstein

33


Fotos: VfL Ummeln

Sport

Die U 11 Junioren des VfL Ummeln sind natürlich auch in diesem Jahr wieder dabei.

Namhafter Bundesliganachwuchs 16. Bielefelder Hallenmasters Dortmund, Hamburg, Berlin, Köln, Mainz, Leverkusen, Gelsenkirchen, Bremen Wolfsburg, Darmstadt. Diese Städte haben eines gemeinsam, hier spielen die Spitzenteams der Bundesliga. Zum 16. Hallenmasters kommen die absoluten Topvereine aus ganz Deutschland. Mit Rapid Wien (U9) kommt ein Topteam aus Österreich erstmalig nach Ummeln. Dank inzwischen guter Kontakte zu den Bundesligavereinen konnte erneut die Teilnahme namhafter Klubs realisiert werden. Auch die „Lilien“ aus Darmstadt haben mit ihrer U11-Premiere bei diesem hochkarätigen Turnier. Auch gibt es wieder eine transparente Rundum-Bande. Dadurch wird das Spiel schneller und attrakti34

Meilenstein

ver, da der Ball fast ständig im Spiel ist und so die Spielzeit effektiver genutzt werden kann. Am 14. und 15. Januar findet nunmehr die 16. Auflage des bundesweit etablierten Nachwuchsturniers für U 9- und U 11-Junioren in der Sporthalle des Brackweder Gymnasiums statt. Erneut treffen 20 Nachwuchsteams an den beiden Tagen aufeinander. Bundesligisten wie der Borussia Dortmund, FC Schalke 04, 1.FC Köln,


Hamburger SV, Bayer Leverkusen, FSV Mainz 05, Hertha BSC Berlin, VfL 1945 Fußballjunioren Wolfsburg , Werder Bremen, FC St. 2017 Pauli, Fortuna Düsseldorf, VfL Bo16. Bielefelder Halle chum und Arminia Bielefeld sowie nmasters 2017 weitere namhafte Vereine bilden U 9 - und U 11 - Junior en wieder ein starkes Teilnehmerfeld. Natürlich gelten die Topclubs der Bundesligisten und mit Vorjahressieger Borussia Dortmund wieder als einer der Favoriten auf den Sieg des Masters der U 9-Junioren. Bei der U11 versucht der FC Schalke als Titelverteidiger erneut das Turnier zu gewinnen. Jedoch werden auch alle anderen Teams hart aber fair um jeden Ball kämpfen und sicher für manche Überraschung sorgen. Die Mannschaften werden sicher erneut in Borussia Dortmund - FC Schalke 04 - Baye r Leverkusen - Hamburg FSV Mainz 05 - Hertha er SV - VfL Wolfsburg BSC - Fortuna Düsseldo eindrucksvoller Art demonstrie- SV Werder Bremen rf - 1. FC Köln - SV Darm DSC Arminia Bielefeld stadt 1898 e.V. - SK Rapi - VfL Bochum 1848 d Wien FC St. Pauli - MSV Duis burg - VfL Ummeln ren, dass Spielverständnis und U 9 - Samstag, den 14.0 1.2017 U 11 - Sonntag, den 15.0 Technik schon früh erlernt wer1.2017 den und für die weitere sportliche Entwicklung eine entscheidende Bedeutung haben. Hier Wir engagieren un s. zeigt sich insbesondere die proSparkasse fessionelle, leistungsorientierte und konstruktive Trainingsarbeit in den Bundesliga-NachwuchsleistungsNeben dem sportlichen Aspekt als Höhepunkt zentren und Internaten. Bezirksbürgermeisgibt es für die Ummelner Nachwuchskicker weiterin und Schirmherrin Regina Kopp-Herr dürfte erneut gespannt sein, wem sie in diesem tere spannende Begegnungen anderer Art, Jahr die Siegerpokale überreichen darf. denn die Nachwuchsteams des HSV, FC St. Pauli, Rapid Wien, Darmstadt 98, FSV Mainz 05, Werder Bremen und Hertha BSC Berlin sind über Nacht in Gastfamilien der VfL-Kinder des Vereins untergebracht. Die Nachwuchsabteilung des VfL Ummeln dankt allen Freunden und Sponsoren, die insbesondere durch ihre finanzielle Unterstützung diese außergewöhnliche Veranstaltung möglich machen. Eine stimmungsvolle Kulisse wird die sicher wieder spannenden Spiele wie in den vergangenen Jahren begleiten. Der Eintritt ist wie immer frei. Im Rahmen der Hallenmeisterschaft der Ü 32 Mannschaft vom VfL Ummeln gab es neue Trikots gesponsort.

Graf ik: VfL Ummeln

Sport

» www.vfl-ummeln.com

Meilenstein

35


Sport

Sportangebote des VFL Ummeln Turnabteilung Ansprechpartner: Marion Riediger, Tel. 488465 Sabine Neumann, Tel. 202732 Kinderturnen (Turnhalle Quittenweg) Mo. 15-16 Uhr Kinder 3,5 bis 5 Jahre Mo. 16-17 Uhr Kinder 6 bis 8 Jahre Mo. 16-17 Uhr Eltern/Kind/Gr. Kinder 2-3,5 J. Mo. 17-18.30 Uhr Kinder ab 8 Jahren Ballett u. Jazz Dance (Halle Trüggelbachstr.) Fr. 14.30-15.15 Uhr Ballett f. Kinder 4-7 Jahre Fr. 15.15-16.15 Uhr Ballett f. Kinder 8-11 Jahre Fr. 16.15-17 Uhr Jazz Dance f. Kinder ab 10 J. Fr. 17-18 Uhr Ballett f. Kinder ab 12 J. Frauen- und Männerturngruppen Mo. 17.15-18.15 Uhr Turnen Frauen (Halle Trüggelbachstraße) Mo. 18.15-19.45 Uhr Turnen Männer (Halle Trüggelbachstraße) Mo. 18.30-20 Uhr Turnen Männer (Halle Quittenweg) Mo. 20-21.30 Uhr Turnen Frauen (Halle Trüggelbachstraße) Mi. 19-20 Uhr Turnen Frauen (Halle Trüggelbachstraße) Do. 20-21.30 Uhr Turnen Männer (Halle Quittenweg) Fr. 9.30-10.30 Uhr Turnen für Frauen mit Migrationshintergrund Unser Kursangebot (Halle Trüggelbachstraße): Mo. 16.15-17.15 Uhr Fitnessgymnastik Di. 19-20 Uhr Step-Aerobic f. Anfänger Mi. 17-18 Uhr Step-Aerobic f. Fortgeschrittene Mi. 18-19 Uhr Wirbelsäulengymnastik Do. 10.30-11.30 Uhr Feldenkrais Do. 18-19 Uhr Fatburner Do. 19-20 Uhr ZUMBA Fr. 8.30-9.30 Uhr Seniorenturngr. (Rücken Fit) 36

Meilenstein

Rehasport im VfL Ansprechpartner: Norbert Brinken, Tel. 488272 Di. 15-15.45 Uhr Rehasport Orthopädie (Trüggelbachstr.) Do. 18-19 Uhr Herzsportgruppen (Quittenweg) Badminton (Turnhalle Quittenweg) Ansprechpartner: Marion Riediger, Tel. 488465 Mi. 17-18.30 Uhr Kinder u. Jugendl. 7-18 J. Mi. 18.30-20 Uhr Erwachsene u. Jugendliche Tischtennis (Turnhalle Quittenweg) Ansprechpartner: Eberhard Grabe , Tel. 487376 Mo. u. Do. 19-22 Uhr Männer u. Frauen Laufgruppe (Sportpl. Trüggelbachstr.) Di. 18.30-19.30 Uhr (Treffp. Parkplatz) Seniorengruppe Ansprechpartner: Lothar Hamacher, Tel. 48683 Klönen, jeden 2. Montag im Monat Radfahren, jeden 1. Dienstag im Monat Wandern, jeden 4. Donnerstag im Monat Fußball-Abteilung Fußball-Senioren, Ansprechpartner Frank Pietsch, Tel. 0151-140657504 Di.+Do. ab 19.00 Uhr 1.+2. Mannschaft Fußball-Altliga, Ansprechpartner Frank Niestrat, Tel. 488232 Di. 20-22 Uhr Ü32, Ü40, Ü50, Ü60+Ü65 Turnhalle Quittenweg Fußball-Jugend, Ansprechpartner Hans Keuch, Tel. 0171/6767070 Von Mini-Kickern bis zur A-Jugend Trainingszeiten s. Internet oder telefonisch bei Hans Keuch Das VfL-Clubhaus am Trüggelbach kann man mieten: Geburtstage, Jubiläen, Familienfeiern etc., Kontakt: Frank Niestrat 0521-488232, Handy: 0151-14538400 oder E-Mail: niefra@aol.com » www.vfl-ummeln.com


Der neue Treffpunkt in Ummeln! UMMELN

Clubhaus Trüggelbachstraße 25a

Das VFL-Clubhaus ist nicht nur für Mitglieder, sondern auch für alle Privatleute offen. Der Zugang ist barrierefrei.

Unser Angebot Sportübertragungen aller Art auf SKY oder im Free-TV auf unserem Großbildschirm. Unser Clubhaus verfügt über gemütliche Sitzplätze für bis zu 50 Personen, Thekenbereich und Küche.

Wir empfehlen uns für Familienfeiern, Nachbarschaftsfeste, Betriebsfeiern, Schulungen, Vereinssitzungen, Vereinsfeiern, Trauerkaffee

Wir bieten Sach- und fachkundige, freundliche Bedienung, auf Wunsch auch Catering. Parkplätze sind genügend vorhanden.

Der VfL Ummeln wünscht allen seinen Mitgliedern, Freunden und Gönnern ein frohes Weihnachtsfest und ein glückliches und gesundes Neues Jahr. Kontakt

Frank Niestrat Telefon 0521-488232 oder 0151-14538400, niefra@aol.com Stefan Schmitz Telefon 0521-489197 oder 0151-40657502, s.schmitz@getraenke-zumdiek.de


Sport

Jahresausklang HSG veranstaltet Adventsmarkt Zum letzten Heimspieltag des Jahres 2016 lädt die HSG Quelle/Ummeln seine Freunde und Fans ein, zusammen mit den Mannschaften das Handballjahr 2016 ausklingen zu lassen. Zum letzten Spieltag des Jahres gibt es Samstag, 17. Dezember, in Quelle ab 15 Uhr Leckereien für Jedermann. Insgesamt drei Heimspiele stehen an diesem Samstag aus Sicht der HSG auf dem Plan. Der Handball-Tag beginnt mit der gemischten D-Jugend und endet mit dem Spiel der 1. Herren gegen den TV Häver um 18.30 Uhr. Seit der letzten Bilanz hat sich aus HSG-Sicht wieder einiges getan. Gerade im Seniorenbereich konnten die Teams für viele Erfolgserlebnisse sorgen. Nach drei Niederlagen in Folge konnte die Mannschaft von Uwe Sonntag zuletzt den Turnaround schaffen und hat nach zuletzt zwei Siegen mit 7:7 Punkten ein ausgeglichenes Konto und steht derzeit auf Platz 6 in Tuchfühlung zu den oberen Plätzen. Die Kreisliga A ist dieses Jahr wieder sehr ausgeglichen, lediglich die TSG Altenhagen/Heepen 4 hat sich von den übrigen Teams abgesetzt und zieht einsam seine Runden. Von Platz zwei bis Platz elf ist alles drin. Lediglich zum Schlusslicht aus Häver hat man bereits fünf Punkte Vorsprung. Bester Werfer bisher waren Jan Arne Schubert mit 57/21 Toren vor Silvan Ali mit 36 Toren und Felix Halbgebauer mit 24 Toren. Noch besser sieht es dagegen bei der 2. Herren aus. Nach sechs Siegen aus sechs Spielen musste die II. Herren im Nachholspiel beim CVJM Hiddenhausen zuletzt die erste Niederlage hinnehmen. Diese fiel beim 21:42 sehr deutlich aus, doch gegen den CVJM Hiddenhausen ist es keine Schande zu verlieren. Trotz der Niederlage steht die junge Mannschaft von Sven Borgsen mit sechs Siegen aus sieben Spielen mit 12:2 Punkten auf Platz 2 hinter dem Topfavoriten aus Hiddenhausen und liegt auf Kurs Wiederaufstieg. Beste Werfer bisher waren Florian Birkmann mit 43/4 Toren vor Julian Beiderbeck mit 35 Toren und Finn Mattheus mit 33/4 Toren. 38

Meilenstein

Nicht so gut sieht es dagegen bei den Damen aus. Neben der sportlichen Misere haben die Damen derzeit arge personelle Probleme. Neben dem Abgang von Carolin Scheer, die Anfang Oktober für ein halbes Jahr auf Weltreise gegangen ist und der Mannschaft fehlt, musste man in den letzten beiden Spielen die verletzungsbedingten Ausfälle von Kerstin Uppenbrink und Malin Wendorf verkraften. Beide werden in diesem Jahr kein Handball mehr spielen können. Die Damen stehen vor einer schweren Zeit. Beste Werferin bisher war Malin Wendorf mit 49/15 Toren vor Lena Gellhaus mit 27 Toren und Steffi Haueisen mit 11 Toren. Ebenfalls auf einem guten Weg befindet sich die 3. HerrenMannschaft, die in der Kreisklasse mit 8:6 Punkten und 142:143 Toren im erweiterten Kreis der Spitze zu finden ist. Bisher spielt die Mannschaft von Mike Kuhlmann eine gute Serie und hat die Spiele gewonnen, die man gewinnen muss. Niederlagen gab es gegen die höher platzierten Teams. So ist der Mannschaft noch der eine oder andere Sieg zuzutrauen. Im Jugendbereich macht derzeit die weibliche B-Jugend den besten Eindruck. Durch zuletzt zwei Siege am Stück haben sich die B-Mädels von Mike Kuhlmann auf Platz 2 hinter der JSG Werther/Borgholzhausen festgesetzt mit 8:4 Punkten und 117:84 Toren. Den zweiten Sieg konnte zuletzt die männliche B-Jugend einfahren durch einen Erfolg über den CVJM Rödinghaussen. Mit 4:8 Punkten und 118:117 PK liegt die männliche B-Jugend auf Platz 4, allerdings hätten es schon zwei Siege mehr sein können, so hat man gegen Häver/Bünde-Dünne und gegen Löhne-Obernbeck zwei sichere Siege aus der Hand gegeben. Die ersten Erfolgserlebnisse konnte zuletzt die gemischte D-Jugend feiern, die mit zwei Siegen in Folge aufhorchen ließ. Derzeit steht die gemischte D-Jugend mit 4:8 Punkten und 87:105 Toren auf Platz 9. Die neu formierte gemischte E-Jugend steht in ihrer Klasse zwar im unteren Bereich, doch bei


Sport Foto: fotolia

der E-Jugend steht der Spaß im Vordergrund. Während man im Herren-Bereich mit der Saison bisher voll zufrieden sein kann, müssen sich die Damen noch steigern, wenn sie den Klassenerhalt schaffen wollen, was ein sehr schweres Unterfangen wird. Im Jugendbereich hat insbesondere die weibliche B-Jugend bisher überzeugt, für die anderen Teams ist noch Luft nach oben. Abschließend möchte sich der Verein bei all seinen zahlreichen Sponsoren für die Unterstützung und Hilfe im abgelaufenen Jahr, gerade auch im Jugendbereich, bedanken.

Wir machen Ihr Zuhause wieder schön!

s Unfallinstandsetzung und Richtarbeiten s Klimaservice s KFZ-Reparaturen s Achsvermessungen s Reifenservice Gotenstraße 80 s 33647 Bielefeld Fon (05 21) 44 24 46 Meilenstein

39


Begaweg 9c · 33649 Bielefeld Gildemeisterstr. 88 · 33689 Bielefeld - Transporter und LKW 7,5t - günstige Tarife am Wochenende und für Umzüge - Langzeitvermietung

IHR FACHGESCHÄFT MIT IDEEN UND ERFAHRUNG

Sport

Fleischerei Frank Nieweler Am Speksel 51 | 33649 Bielefeld 0521 . 48 40 1 | 0521 . 47 98 90

Thomas Menzel

Tankstelle und Kfz-Service Autowaschanlage Autogas · Hermes Service Klimaanlagenwartung für PKW

Bielefeld-Ummeln · Gütersloher Straße 338

Telefon: 947 220

40

Meilenstein


Sport

Sportangebote HSG Quelle/Ummeln Foto: fotolia

Damenfitness Mittwoch 20-22 Uhr, Sporthalle Ummeln Ute Thiede 0521-487882 Petra Thiede 0521-488008 Badminton Freitag 20-22 Uhr, Sporthalle Ges. Quelle Carola un Ralf Hoefs 0521-3296630 Handball 1. Jugendwart Achim Kipp 0175-1930210 2. Jugendwart Stefanie Haueisen Minis Freitag 16-17Uhr, Sporthalle Quelle Michael Rhode, Michael@HSGQU.de, 0177-6744123 E-Sonderstaffel Donnerstag 16-17:30 Uhr, Sporthalle Ummeln Juliane Goller; Juliane@HSGQU.de Ravena Kuhse, Ravena@HSGQU.de gem. E-Jugend Donnerstag 16-17.30 Uhr, Sporthalle Ummeln Freitag 17-18.30 Uhr, Sporthalle Ummeln Volker Küth, Volker@HSGQU.de Markus Geppert, Markus@HSGQU.de gem. D-Jugend Dienstag 17-18.30 Uhr, Sporthalle Ummelln Freitag 17-18.30 Uhr, Sporthalle Ummeln Volker Küth, Volker@HSGQU.de Eckhard Tschischke; Eckhard@HSGQU.de männliche C-Jugend Dienstag 17-18:30 Uhr, Sporthalle Ummeln Donnerstag 18:30-20 Uhr, Sporthalle Quelle Timo Menzel, Timo@HSGQU.de Dario Vohl, Dario@HSGQU.de männliche B-Jugend Dienstag 18:30-20 Uhr, Sporthalle Ummeln Donnerstag 18.30-20 Uhr Sporthalle Quelle Henning Schütter 0176-83175180,

Henning@HSGQU.de Florian Birkmann, Florian@HSGQU.de weibliche B-Jugend Dienstag 18.30-20 Uhr, Sporthalle Quelle Freitag 17-18.30 Uhr, Sporthalle Quelle Achim Kipp 0175-1930210, Achim@HSGQU.de Senioren I. Herren Dienstag 20-22 Uhr, Gesamtschule Quelle Donnerstag 20-22 Uhr, Gesamtschule Quelle Uwe Sonntag Marcel Eggert 0176-20183021 Sascha Becker 0151-44335882 II. Herren Freitag 18:30-20 Uhr, Sporthalle Ummeln Sven Borgsen 0176-22826759, Sven@HSGQU.de III. Herren Mittwoch 20-21.30 Uhr, Sporthalle Ummeln Mike Kuhlmann 0152-26014287, Mike@HSGQU.de Damen Dienstag 18.30-20 Uhr, Gesamtschule Quelle Do. 20-21.45 Uhr, Sporthalle Rosenhöhe 1 Benni Strotmann 0151-40062038, Benni@HSGQU.de Jan B. Schütter 0176-70021801, Jan@HSGQU.de » www.hsgqu.de Meilenstein

41


Meilenstein

Queller Straße 8a 33803 Steinhagen Tel. 0 52 04 / 99 86 96

Frohe Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahr Weihnachtsfeiertage 2016 und 2. Weihnachtsfeiertag von 11.00 – 14.00 Uhr geöffnet Gröppel`s Weihnachtsbuffet Preis pro Person 28,90 € Start unseres Abverkaufs! Hausflohmarkt an allen Adventssonntagen von 11.00 – 14.00 Uhr Alles muss raus! Tische, Stühle, Geschirr, Besteck, Gläser, Deko uvm. Großer Hausflohmarkt am 27.12.2016 von 10.00 – 14.00 Uhr Ganz wichtig! Bitte reservieren Sie rechtzeitig!

www.ruediger-kfz.de  Kfz-Reparatur   Wartung  Service  Unfallschäden Instandsetzung  An- und Verkauf  TÜV  Abgasuntersuchung  Reifendienst  Klimaanlagen-Service

 

Wir wünschen eine besinnliche Weihnachtszeit und ein gesundes Jahr 2017

RuckZuck Küchenmodernisierung Neue Fronten & Arbeitsplatten

Matthias Heitwerth Kleiberweg 16 • 33335 Gütersloh Tel.: 0 52 09/98 07 62 www.heitwerth.de

Gütersloher Straße 362 33649 Bielefeld Telefon: 0521-48513 E-Mail: info@gasthof-groeppel.de www.gasthofgroeppel.de

42

Meilenstein


Promotion

Anzeige

Der Traum vom Millionär? Michael Göldner informiert Auflegung 1970 auf eine durchschnittliche Wertentwicklung von 8,13 Prozent pro Jahr zurückblicken. Oder alternativ der FidelityEuropean Growth Fund, der 1990 aufgelegt wurde, kann auf eine durchschnittliche Wertentwicklung von 9,43 Prozent im Jahr zurückblicken. Damit die Kinderaugen trotzdem leuchten, kann man natürlich symbolisch ein gefülltes Sparschwein unter den Tannenbaum legen, dies verschwindet dann mit Sicherheit auch nicht bei Ebay. Wäre das nicht mal eine Überlegenheit wert, anstatt die ... zigste Puppe, ein Auto, oder PC-Spiel zu verschenken? Viel Spaß beim Grübeln und schöne Adventstage wünscht Ihnen Michael Göldner. Risikohinweis: Bei den Ausführungen handelt es sich um eine unverbindliche Kurzinformation und stellt keine Anlageberatung dar und kann eine anlegerbezogene Beratung nicht ersetzen. Diese Kurzinformation stellt ausdrücklich keine Investitionsempfehlung dar. Alle Angaben unverbindlich und ohne unser Obligo. Irrtum ausdrücklich vorbehalten. » Göldner Finanzplanung Michael Göldner (Inhaber) Gütersloher Straße 308 33649 Bielefeld-Ummeln Telefon: 0521-38337897 www.goeldner-finanzplanung.de

Foto: Michael Göldner

Weihnachten steht vor der Tür und alle Generationen denken über Geschenke nach, die im schlimmsten Fall nach Weihnachten wieder verschwinden oder gar bei Ebay landen. Insbesondere die Großeltern wollen ihre Enkel überraschen und begeistern, leider oft zum Leidwesen der eigenen Eltern. Was wäre aber, wenn man bei seinem Enkel den Traum zum Millionär wecken und/oder zumindest die Tür hierzu ganz weit aufreißen könnte? Manche halten mich für verrückt – bin ich aber nicht! Es geht ganz einfach. Man eröffnet bei einem Investmenthaus seiner Wahl einen Fondssparplan und einer Sparrate von mindestens 25,- Euro pro Monat. Sofern der Sparvertrag bis zum Ruhestand bespart wird, ist bei einer Rendite von knapp 9 Prozent jährlich die Million erreicht, bei 50 Euro monatlich wird nur noch eine Jahresrendite von 7,5 Prozent pro Jahr benötigt. Und wenn wir einen Blick auf die Wertentwicklung von Aktien der vergangenen 50 Jahre werfen, sehen wir hier Renditen zwischen 7,8 und 8,75 Prozent pro Jahr., so dass der Traum gar nicht mehr so weit weg scheint. Und wenn das Depot mit alljährlichem Weihnachtsgeld oder Geburtstagsgeld zusätzlich aufgefüllt wird, sind bereits deutlich geringere Renditen ausreichend. Um allen Skeptikern den Wind aus den Segeln zu nehmen, nur zwei Beispiele: Das Flaggschiff der DWS -Vermögensbildungsfonds I kann seit

Finanzexperte Michael Göldner informiert.

Meilenstein

43


Promotion

Anzeige

Physio-Zentrum-Ummeln Foto: fotolia

Möglichkeiten der Migräne- und Kopfschmerztherapie

Interessenten bietet das Physion-Zentrum eine kostenlose Migräne und Kopfschmerz-Sprechstunde an.

Bundesweit gibt es cirka 16 Millionen Migränepatienten. Vielen Patienten ist bisher nur eine medikamentöse Behandlung angeboten worden, die leider nicht immer den gewünschten Erfolg zeigt und oft mit unerwünschten Nebenwirkungen einhergeht. Das Physio-Zentrum-Ummeln bietet neuerdings eine ganzheitliche Untersuchung und Behandlung dieser Beschwerdebilder an. Neben allen in der Praxis tätigen Physiotherapeuten gehört seit kurzem auch eine freiberufliche Heilpraktikerin zum Team, die in einer umfassenden Ausbildung in der Migränetherapie geschult worden sind. Dadurch ist ein ganzheitlicher Ansatz in der Untersuchung und Behandlung von Migräne- und Kopfschmerzpatienten möglich. Grundlage für eine erfolgreiche Therapie ist eine genaue ganzheitliche Analyse des 44

Meilenstein

Gesundheitszustandes. Dies erfolgt durch eine umfangreiche Anamnese und Erstellung eines Behandlungsplanes durch die Heilpraktikerin im Hause. Die anschließende/begleitende Therapie ist eine körpertherapeutische Behandlung, die unter anderem aus einer manuellen, sanften und entspannenden Behandlung sowie einem Bewegungs- und Mentaltraining besteht. Interessenten bietet das Physion-Zentrum eine kostenlose Migräne und Kopfschmerz-Sprechstunde an. Physio-Zentrum-Ummeln Inga Meeder-Dresrüsse Gütersloher Str. 360, 33649 Bielefeld Telefon 0521-489220 www.Physio-Zentrum-Ummeln.de


Meilenstein

„Die Zukunft hängt davon ab was wir heute tun.“ - Mahatma Gandhi Ein besinnliches Weihnachtsfest und ein gesundes neues Jahr wünschen Ihnen Marvin Kramer und Stefan Güth

Güth&KramerMedien Druck_Grafik_Web

Güth&Kramer Medien | Inhaber: Stefan Güth Starenweg 7 | 33803 Steinhagen | Telefon: 0521 488582 | Fax 0521 489397 E-Mail: info@gk-medien.com | Internet: www.gk-medien.com

Optik MÜHLENWEG in Quelle Brillen – Kontaktlinsen Carl-Severing-Str. 92 · 33649 Bielefeld Telefon 0521- 450566

1x im Jahr zum Sehtest

Meilenstein

45


Service

Die nächste Ausgabe Meilenstein (Nr. 127) erscheint am

Fr., 17. Feb. 2017 Redaktions- und Anzeigenschluss

Mi., 8. Feb. 2017

Kleinanzeigen IMPRESSUM Herausgeber: Güth&Kramer Medien Inhaber und Geschäftsführer: Stefan Güth Starenweg 7 · 33803 Steinhagen Telefon 0521-488582 · Fax 0521-489397 E-Mail: info@gk-medien.com www.gk-medien.com V.i.S.d.P: Stefan Güth Redaktionsleitung: Andreas Martin Anzeigen: Stefan Güth, Marvin Kramer Grafik und Produktion: Marvin Kramer Druck: Hans Gieselmann Druck und Medienhaus Erscheinungsweise: 6 mal jährlich Druckauflage: 7.000 Exemplare Verteilung: kostenlos an Haushalte Es gelten die Mediadaten 1/2016 Beiträge mit Verfassernamen geben nicht unbedingt die Meinung von Güth&Kramer Medien und der Redaktion wider. Die im „Meilenstein Ummeln“ veröffentlichten Beiträge, Bilder und Anzeigen sind urheberrechtlich geschützt. Nachdruck – auch auszugsweise – nur mit schriftlicher Zustimmung des Herausgebers. Für unverlangt eingesandte Manuskripte, Fotografien u.a. Materialien wird keine Haftung übernommen. Bei Nichtbelieferung ohne Verschulden des Herausgebers/Verlages, bei Streik oder in Fällen höherer Gewalt kein Entschädigungsanspruch.

46

Meilenstein

Handarbeits-Stübchen M. Lehnert Gute Beratung – Ihr Vorteil Buchenstraße 7, BI-Ummeln Tel. 0521-3297785 TaKeTiNa – Musik und Rhythmus erleben für AnfängerInnen, Fortgeschrittene und professionelle MusikerInnen Info und Anmeldung: 0151-22397425 www.doerthekamphausen.com Schicken Sie uns Ihre Kleinanzeige einfach per Mail oder rufen Sie kurz an ... » info@gk-medien.com · Tel. 0521-488582

Verteiler gesucht! Sie halten den Meilenstein in Händen und lesen ihn mit Interesse? Dann liegt dies nicht nur an Verlag, Redaktion und Druckerei – nein, es ist auch ein fleißiger Verteiler unterwegs gewesen, so dass Sie ihren Meilenstein pünktlich im Briefkasten vorfinden. Damit dies auch in der Zukunft so bleibt und da wir auch in neuen Gebieten verteilen möchten, sucht der Meilenstein grundsätzlich neue Verteiler/-innen. Wer Interesse hat oder wer jemanden kennt, der diesen Job übernehmen möchte, bitte bei Güth&Kramer Medien, Tel. 0521-488582 melden!


Meilenstein

Meilenstein

47


GUTE LAGE Hier gibt‘s Wohn-Qualität zum Wohlfühlen und zahlreiche Serviceangebote bei bezahlbaren Preisen. gbb – Wohnfühlen im Bielefelder Süden.

Gemeinnützige Baugenossenschaft Brackwede e.G. Kirchweg 11, 33647 Bielefeld fon 05 21 . 9 42 74 - 0 www.gbb-brackwede.de

Meilenstein Dezember 2016  

Das Magazin für Ummeln und den Bielefelder Süden

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you