Page 1

Das Lifestyle-Magazin der Region • 17. Jahrgang • Juni 2012 • Unbezahlbar ®

www.megazin.de

…mehr vom Leben!


Editorial | Mai

Zur Neueröffnung:

Liebe Leserinnen, liebe Leser und, auch vom Champions-League-Fieber angesteckt worden? Mit Trikot und Schal zu einem der unzähligen Public-Viewings geschlendert, um den garantierten Sieg der Bayern zu feiern? Dazu noch ein Fähnchen der Bayern im Merchandise-Shop gekauft und stundenlang damit gewedelt? „Dahoam“ hieß es im Mai und (fast) jeder wollte dabei sein – egal zu welchem Preis. Hartgesottene Fans ersteigerten bei „Viagogo“ Tickets für sage und schreibe rund 14.700,- Euro, um den Bayern beim Verlieren zuzuschauen. Das macht knapp 5.000,- Euro pro Stunde für Nervenkitzel pur und eine immens schlechte Laune nach dem Spiel. Mal unter uns: Selbst 5,- Euro, der offizielle Preis für das Public Viewing, wäre für die Massendepression im Münchener Olympiastadion schon zu viel gewesen, geschweige denn 60,- Euro, die Fans bei ebay allein für das kollektive Glotzen auf die LED-Wand löhnten. Im Nachhinein, doch bis zum Spiel waren die Meisten überzeugt, dass das die größte Party wird, die Bayern je gesehen hat. Und dafür gab es fast drei Stunden Spannung pur. Bis zur letzten Minute fieberten wir mit den Bayern mit, und wünschten uns ein weiteres Tor für „unseren“ Club. 5,- Euro, im Vergleich zu einem Bungee-Sprung ein Schnäppchen. Dieser kostet das Zehnfache, dauert wesentlich kürzer und der Ausgang ist ebenfalls ungewiss. Nur, dass hier der Protagonist wenigstes eine Sache selbst machen muss: Springen! OK, ein echter Bayern-Fan muss sich natürlich auch für das Live-Spiel bzw. das Public Viewing präparieren. Rot-Weiss-Schminke ins Gesicht, Bayern-Kostüm anziehen, Bengalis in den Socken oder im Po verstecken sowie das Ticket ja nicht zu Hause vergessen. Erst dann ist er bereit, um den Engländern zu zeigen, welche Fanbase die einzig Wahre ist. Der Ausgang der fiebrigen Partie ist allen bekannt. In Scharen strömten die niedergeschmetterten Fans aus den Stadien und begaben sich frustriert auf den Nachhauseweg oder in die nächste Kneipe, um die Niederlage herunter zu spülen. Manch einem wurde erst jetzt bewusst, welches Loch dieses Finale in seinem Geldbeutel hinterlassen hat: „Echt schade, dachte ich, das wäre die Party des Jahres, aber das ist nun vorbei“, meint Christian aus Langenbruck, der sich für schlappe 250,- Euro ein Ticket fürs Live-Spiel gesichert hat – und bestellt in einer Bar in München ein Bier. Ein kleines. Er zahlt mit Münzen, denn „die Scheine gingen für das Ticket bei ebay drauf. Wenigstens war ich mit dabei!“, meint er und nimmt einen ordentlichen Schluck. Sein Trost: Bis zur EM ist sein Lohn auf dem Konto und er kann wieder dabei sein, wenn seine Mannschaft, natürlich diesmal die deutsche, um den Pokal kämpft. Und so gehen wir in die nächste Runde des Fußballjahres 2012, welche diesmal hoffentlich mit einem gehörigen Auto-Corso endet. Fahnenschwinger in frisch polierten Cabrios feiern aus allen Kehlen, unterstützt von gepimpten Hupen, zeigen auf das Deutschlandwappen auf ihren Trikots und lassen jeden wissen, wer der Europameister ist. Das wird der Sommer der Sieger! Also, auf die Deutsche Mannschaft, die im Juli den Pokal nach Hause trägt. Dann haben wir ihn endlich, den Pokal 2012 und die Party, die wir kürzlich bei der Champions-League nicht feiern durften.

Daniel Melegi

Haarwasser inklusive Kopfmassage/Haarkur

im Juni G R AT I S ! keschön Unser Dan mkunden und m ta S an unsere re Neukunden für unse Besuchen Sie uns, wir sind gerne für Sie da! Di-Fr., 8.30 bis 18.00 Uhr und Sa., 8.00 – 13.00 Uhr

Hair Galerie Es freuen sich auf Sie Karin Worofsky mit Team Julia und Inge.

Entscheidungen treffen Sie wollen: - sich verändern - eine Beziehung klären - den Sprung in die Selbstständigkeit wagen - einen Umbruch bewältigen - die kommenden Monate oder gar Jahre planen Wo stehen Ihre Sterne bestens, wo sollten Sie sich zurückhalten? Telefonische Beratung EUR 90.- / Std. Jahrestrends schriftlich EUR 55.Lernen Sie, Entscheidungen klarer zu treffen. Erkennen Sie, wer zu Ihnen passt und wer nicht. Entdecken Sie Möglichkeiten, die Sie sonst übersehen. Astrologe Martin A. Banger www.12Zeichen.de / banger@ki.comcity.de Tel/Fax: 04334 181000

Tweens (10-12) und Teens (12-17)

Englisch-Ferienkurse In allen Schulferien: eine Woche lang täglicher Unterricht mit viel Spaß und Motivation! Uʎ̈ÛiÃÊ ˜}ˆÃV…ëÀiV…i˜ UÊÊÕÌÌiÀëÀ>V…ˆV…iÊ/À>ˆ˜iÀ UÊʏiˆ˜iÊÀÕ««i˜Ê­“>Ý°ÊÈÊÊ LâÜ°Ê£äÊ/iˆ˜i…“iÀ® UÊÊTermine:ÊÊ £ä°ä{°ÊLˆÃʣΰä{°£ÓÊÊ Ó™°äx°ÊLˆÃÊä{°äÈ°£ÓÊ ÓÇ°än°ÊLˆÃÊΣ°än°£ÓÊÊ Êäΰ䙰ÊLˆÃÊäǰ䙰£ÓÊÊ

Berlitz Ingolstadt Moritzstraße 13 Tel. 0841 1 42 80 44 www.berlitz.de/kidskurse

Schriftliche Horoskop-Analysen Beratung am Telefon Geschäftsberatung steuerlich absetzbar

So. - Do.: jeder G´spritzte oder Schnaps 2,- Euro

Täglich ab 19.00 Uhr geöffnet Montag Ruhetag 06 | 2012 – www.megazin.de

Bergfeldweg 4, 85049 Ingolstadt-Dünzlau Tel. 0 84 58/3 44 05 29

Fr. und Sa.: von jeder Cocktail und Longdrink Preis. ben Hal zum Uhr 00 22. 0 19.0

TEL. 08 41/3 30 55 GERBERGASSE 5 INGOLSTADT

    


Verleih von: • • • • • • •

megazin | Juni 2012

CD-Player Mischpulte Verstärker Plattenspieler Lautsprechertechnik Bühnentechnik Lichttechnik u.v.m.

Inhalt

für jeden Anlass Dance am Park

LICHT & TON Jens-Uwe Schäler Oberer Grasweg 60, 85055 Ingolstadt Tel: 08 41/3 70 94 53 Mobil: 01 71/1 42 48 32 Fax: 08 41/9 37 33 42 info@vts-in.de, www.vts-in.de

Editorial.............................................. 3 Inhalt/Impressum .............................. 4 Neuigkeiten ........................................ 5 News, Trends & Lifestyle.................... 6 Mode-News........................................ 8 Model des Monats ............................. 9 Sommer-Tanz-Akademie ................... 10 Von Harry Potter bis zum Kreml ....... 12 E-Bike-Tage am Radhaus................... 14 Altstadtkinos Ingolstadt .................... 16 HAW Ingolstadt................................. 19 Rätselseite........................................ 20 Unicef-Projekt Schulen für Legmoin ... 20 Horoskop.......................................... 22

E-Bike-Tage am Radhaus

LIVE-DABEI-Section

IMPRESSUM

Herausgeber: megazin Media Verlag GmbH, Bergbräustr. 2, 85049 Ingolstadt, Tel: 08 41/15 60 • Fax: 08 41/14 06, redaktion@megazin.de, www.megazin.de Druckerei: CW Niemeyer Druck GmbH Gültige Anzeigenpreisliste Nr. 8 vom Mai 2005 Chefredaktion: Daniel Melegi (DM), V.i.S.d.P.: Daniel Melegi,

Faces ................................................ 23 Live dabei ......................................... 24 EM-Spielplan.................................... 26 DANCE AM PARK .............................. 28 Gastro-News..................................... 36 Biergarten- & Terrassenführer 2012 .. 38 Kunstmesse Ingolstadt 2012............. 40 Film................................................... 41 DJ-Charts .......................................... 42 Musik ............................................... 43 Open-Air-Special 2012 ...................... 44

Altstadtkinos Ingolstadt

01 51/17 21 53 39

Redaktion: Sabine Roelen (SR) Redaktion + Marketing Ingolstadt: Marina Frey (MF) - Marketing, Redaktion, Angela Arnold (AA) - Marketing, Fotos, Heiko Wuscher (Sonic) - Club Sounds, Martin Liebhard (ML) - Kino, Markus Banai - Fotos, 01 71/6 96 10 93, Christine Mayer (CM) - Marketing, Florian Weihard (FW) - Fotos, Redaktion, Iris Koller (IK) - Redaktion, Fotos, Bernd Königer - Fotos, Ricardo Vizcaino - Redaktion, Fotos Satz & Layout: Reinhard Dorn

Termine/Service Bewegungsmelder............................ 46 Kleinanzeigen................................... 50

Verteilung: Ingolstadt, Neuburg, Eichstätt, Pfaffenhofen, Beilngries, Kösching, Gaimersheim, Manching, Reichertshofen, Mainburg, Abensberg, Kelheim

Nächste Ausgabe: Fr., 29.06.2012 Namentlich gekennzeichnete Artikel geben die Meinung des Autors und nicht die der Redaktion wieder. Programminformationen werden kostenlos abgedruckt, eine Gewähr wird nicht übernommen. Alle Rechte vorbehalten, auch die der auszugsweisen sowie fotomechanischen Vervielfältigung, Übersetzung für andere Medien. megazin ist Mitglied von City Medien, dem Verbund der Kultur- und Programmzeit-schriften

Auflage und Verbreitung unterliegen der ständigen Kontrolle durch die IVW!

Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e.V. (IVW)

Schwein gehabt! ........... Seite 20 Die Kinder der Kunst und Kultur Garage unterstützen das Unicef-Projekt „Schulen für Legmoin“

Open-Air-Special 2012


6

News, Trends and Lifestyle | Juni

News, Trends and

- Bayernweit mobil in ihrem Kosmetikstudio -

Figurella

Zu Gast bei Studio Fr., 01.06.2012 + Do., 28.06.2012 + Fr., 29.06.2012 Tel. 08 41/17 46 0 www.kosmetik-peter.de

★ Permanent Make-up ★

Promotion

Lifestyle

Permanent-Stylistin Elli Peter

hnungen bei Neuzeic Einzulösen ungen ab 3 Jahren! + Auffrisch r 1 Wertscheck gültig! nu Pro Person

Lidstrich und Augenbrauen

Lippenkorrekturen

Im Haus MARIA GALLAND in München Ihr Wunsch geht in Erfüllung. Perfekt aussehen zu jeder Tageszeit.

Für euch im Studio 54: Accessoires, die JEDER haben MUSS Bristol Hat von Chillouts in verschiedenen Designs und der ultimativen Einheitsgröße für Sie und Ihn. Top auch Maui Hat, Bankok Hat oder Alicante Hat. Am besten vorbeischauen und nach Lust und Laune shoppen im Studio 54 im Westpark.

JU N IAK TIO N bei aura wellness:

20% Rabatt

★ Lippen für eine perfekte Kontur und Lippenschattierung ★ Lidstriche oben und unten ★ Augenbrauen – Härchenziehung und/oder –schattierung Die Farben enthalten keine krebserregenden AZO-Farbstoffe. Fachärztliches dermatologisches Gutachten – Test: Sehr gut. Auch für Allergiker geeignet.

Garantiert schmerzfrei – neue Rezeptur!

erbeine m m o S te g le f Gep im Juni zum ab 10,- € Angebotspreis

auf die Bräunungsdusche (regulärer Preis 19,- Euro) Die Bräune der Hollywoodstars in Ingolstadt. Sofortbräune in nur einer Minute dank der vollautomatischen Spray-Tanning-Kabine bei bei aura wellness. Die gesunde & innovative Alternative zum Solarium. Mittags tannen - abends top gebräunt feiern gehen.

Friedrich-Ebert-Str. 54, 85055 Ingolstadt, Tel. 08 41/5 63 27, www.aurawellness.org

• Praktisch und hautfreundlich: Enthaarung mit hochwertigem Warmwachs inkl. Vor- und Nachbehandlungsgel • Für Ober- und Unterschenkel, Bikinizone, Achsel und Gesicht anwendbar, Haltbarkeit ca. 3 Wochen. Bitte um vorherige Terminvereinbarung. Wir freuen uns auf Sie: Studio Figurella, Schulstr. 14, 85049 Ingolstadt, Tel. 08 41-1 74 60, Mo.–Do., 07.30–20.00Uhr, Fr. 07.30–16.00 Uhr.

Abendkleider in großer Auswahl! Für festliche Anlässe, wie z.B. Abschlussbälle, führt das Modeparadies eine große Auswahl an tollen Abendkleidern in den Größen 32 bis 52. Farblich abgestimmte Boleros, Taschen und original SwarovskiSchmuck geben der Abendgarderobe den passenden Glanz. Kleider ab 49,90 Euro, Abendtäschchen ab 19,90 Euro. Modeparadies, Mode u. Tracht, Kellerweg 1, 85084 Reichertshofen, Tel. 0 84 53/87 20

www.megazin.de – 06 | 2012


7

News, Trends and Lifestyle | Juni

Hoch von oben kamen sie her Zwei Tage volles Programm boten die Wettstettener Gewerbetreibenden beim diesjährigen Besenbinderfest. Neben Bull-Riding, Hüpfburg, Streichelzoo und Public Viewing kam das HouseRunning besonders gut an. Sports-Unlimited betreute den „Abgang“ und sorgte für einen perfekten Ablauf. Sowohl tagsüber als auch nachts stürzten sich Waghalsige in die Tiefe. Kaum zu glauben, hier waren die Frauen mutiger als die Männer. Die kompletten Einnahmen spendete Gerüstbau Obermeier, als Veranstalter des House-Running, komplett den Wettstettener Kindergärten. (DM)

Alles, was das Herz begehrt: Die Gepäckausgabe bietet eine breite Auswahl an Taschen

9,95 € Statt 2 95 ur 14, jetzt n

Ob trendige Umhängetaschen, Sporttaschen, Urlaubskoffer oder Schulranzen, in der Gepäckausgabe findet jeder das Passende. Die Gepäckausgabe in der Friedrichshofener Str. 1 (fünf Gehminuten vom Westpark entfernt) bietet ihren Kunden eine riesige Auswahl. Ein Top-Angebot ist die Sporttasche der Firma Puma für nur 14,95 Euro statt 29,95 Euro. Die Gepäckausgabe (Nähe Westpark) bietet auf 400 qm alles für Reise, Alltag und Beruf: Koffer, Handtaschen, Rucksäcke, Kleidersäcke, Aktentaschen und Geldbörsen. Für Qualität bürgen namhafte Marken, wie Rimowa, Samsonite und Adidas und viele weitere bekannte Hersteller. Ebenso im Programm: Kultige Ledertaschen der Marken Jost und Aunts & Uncles, Rucksäcke von Eastpak und Nitro sowie Handtaschen der Marken Fritzi aus Preußen, Freds Bruder und Picard. Gepäckausgabe, FriedJetzt Fan werden! richshofener Str. 1, 85049 Ingolstadt, Tel. 08 41/14 28 73 40, www.gepaeckausgabe-in.de; Öffnungszeiten: Mo. - Fr., 9.30 – 20.00 Uhr sowie Sa., 09.30 – 18.00 Uhr.

Jetzt neu eingetroffen: Sportalm – Kollektion Im Modeparadies finden Sie attraktive und exklusive Trachten für die ganze Familie. Für die Dame: Dirndl, Größe 32-54 ab 59,90 € Lederhosenset: In bester Qualität ab 150,- € Modeparadies, Mode & Tracht, Kellerweg 1, Reichertshofen, Tel. 0 84 53/87 20

06 | 2012 – www.megazin.de


Mode News | Juni

1

2

3

Bunt in den Sommer

4

Tops und Oberteile strahlen in den kräftigsten Farben Die Hosenmode hat sie mitgebracht, bei den Oberteilen setzen sie sich fort: kräftige Farben. Angesagt sind zudem Blumen- und Ethno-Prints sowie Stickereien. Die Muster erscheinen vielleicht bekannt, doch so intensiv bunt sehen sie schon wieder ganz anders aus. Neue Details bieten Säume, Seiten und Krägen - sie kommen jetzt gerüscht oder gerafft daher. Ein kleines Extra, das schlichte Teile dezent aufwertet. Toll ist: Lieblingsteile aus dem letzten Jahr sind bestens mit den neuen Looks zu kombinieren. Da gibt es kaum Grenzen – bis auf den eigenen Geschmack. Jetzt auch im WestPark: ALL-IN (1-3): ALL-IN in den neuen Räumen im WestPark mit tollen und günstigen Outfits für alle, die gerne unterm Dach flanieren. Trendig ist das rote Top mit dem verspielten Kragen für unter 15 Euro. Extravagant kommt das asymmetrische Top mit dem edlen Muster daher. Dazu gibt es die passenden Schuhe, jeweils unter 20 Euro. | Junges Ambiente für junge Looks: Xaver Mayr, Ludwigstraße (4/5): Mit neuer Einrichtung glänzt Xaver Mayr: Im Erdgeschoss präsentiert sich junge Mode bekannter Labels im stylishen Ambiente. Sommerstimmung macht das Shirt mit Palmen von Only, unter 20 Euro. Dazu Shorts für unter 40 Euro. Wer sich mit den starken Farben nicht anfreunden kann, dem gefällt sicherlich der Jeans-Look mit weißem Shirt von QS (unter 40 Euro) und der Rock von Only (unter 30 Euro). | Top oder Kleid? Modeparadies Springer, Reichertshofen (6) Kräftige Farben in Blumen-Prints, dazu mehr als nur ein Hauch Gold - so können Mode-Fans hier glänzen. Das Oberteil, in Rot oder Grün, kann frau wahlweise als Minikleid oder als Top tragen, unter 50 Euro. | In Szene gesetzt: Kaufhof, Ludwigstraße (7): Alle Trends in allen Farben hat der Kaufhof derzeit im Angebot, von den aufwändig gestalteten Markenshops toll in Szene gesetzt. Hier ist uns dieses Ensemble von QS aufgefallen: Hose unter 40 Euro, Top in Koralle (drunter) für unter 10 Euro, Top mit Ethno-Print (darüber) für unter 30 Euro. (IK)

www.megazin.de – 06 | 2012

5

6

7

Fotos: Iris Koller

8


Paradeplatz 15, 85049 Ingolstadt, Tel. 08 41/3 23 00 tom.schoetz@arcor.de, www.toms-hairteam.de

model of june Chrissi, 23

Zigarren, Whisky, Weine und Spirituosen Am Pulverl 6, 85051 Ingolstadt, Tel. 08 41/3 70 80 97 www.cigar-in.de

Wir feiern 2 Jähriges! Bis 9. Juni 10% auf Ihren Trachteneinkauf! Paradeplatz 15, 85049 Ingolstadt, Tel. 08 41/99 37 85 10 www.cigar-in.de

Mit Fotomietstudio Studio: Neuburger Str. 12 – 85116 Egweil Termine nur nach Vereinbarung! Tel. 08 41/5 66 99, Mobil 01 52/02 64 03 69 www.fotostudio-sigl.de


Hier steppt der Bär! Ute Meier im Interview über die 7. Sommer-Tanz-Akademie im Tanzstudio-Süd Aktuelle Tanztrends, 60 Workshops-Partys, 25 Tanzlehrer, Tanz-Flatrate und Gaststar-Events – das sind die Highlights der Ingolstädter Sommer-Tanz-Akademie 2012. Von Di., 01.05., bis So., 02.09.12, können alle Tanz-Fans aus einer bunten Palette an Workshops und Kursen für Anfänger und Fortgeschrittene auswählen. Was Tanz-Interessierte sonst noch wissen müssen, Daniel Melegi hat es von Ute Meier vom Tanzstudio-Süd erfahren. megazin: Die Ingolstädter Sommer-TanzAkademie findet in diesem Jahr zum siebten Mal im Tanzstudio-Süd statt. Ute erkläre doch bitte, was genau ist die Ingolstädter Sommer-Tanz-Akademie? Ute Meier: Die Ingolstädter SommerTanz-Akademie findet immer in den Sommermonaten statt. Wir bieten Workshops und Kurse an, die wir sonst nicht im Programm haben. Wir stellen neue Tanztrends vor, laden tolle Gasttrainer aus ganz Deutschland ein, die jeweils die absoluten Profis auf ihrem Gebiet sind. Aber natürlich haben wir auch jedes Jahr die Klassiker im Programm. Oder Kurse, die Dauerrenner sind und jedes Jahr immer wieder gut ankommen. Es ist auf alle Fälle eine tolle Möglichkeit für Tänzer und Anfänger, Neues auszuprobieren, in Kürze einen neuen Tanz zu erlernen, seine Stilrichtung zu finden und einfach gute Unterhaltung und Spaß zu haben. Welche Tänze gehören zu den Klassikern, wie heißen die Dauerrenner und wie die beliebtesten Kurse? Ute: Zu den Klassikern und beliebtesten Kurse zählen unsere Disco-Fox und GesellschaftsTanzkurse, unser Lady´s-only-Programm und natürlich Salsa, Merengue und Bachata. Wie heißen die Trends 2012? Was ist neu im Programm?

www.megazin.de – 06 | 2012

Ute: Ein großer Trend ist weiterhin Swing. Den bieten wir aber schon seit längerem an und langsam kommt auch Ingolstadt ins SwingFieber. In Städten wie München und Berlin ist das ja bereits voll angesagt. Neu im Pogramm ist u.a. Aroha, ein Kriegstanz und Hoopin. Hoopin ist Dance Fitness mit dem Hula Hup aus den 50er- Jahren, der jetzt sein Revival feiert. Ein weiterer und ziemlich abgedrehter Trend ist „5 Rhythmen Tanzen“, dafür kommt extra ein Tanzlehrer aus Bern zu uns. Und in diesem Jahr haben wir zum ersten Mal ein großes Fitness- und Wellness-Programm mit Yoga, Tai Chi, Zumba, Dance and Gym uvm. Das Programm wird jedes Jahr größer und vielseitiger - wie kommt das? Ute: Jedes Jahr melden sich bei uns neue Tanzlehrer, die einen neuen Tanztrend präsentieren wollen. Diese Workshops und Trainer kommen dann meist so gut an, dass wir gar nicht anders können, als diese im Folgejahr wieder einzuladen. Und so wird die Sommer-Tanz-Akademie jedes Jahr umfangreicher und es werden von Jahr zu Jahr mehr Kurse und Tanzlehrer. Was sind für dich in diesem Jahr die Highlights? Wie viele der 60 Kurse machst du mit? Ute: Also ich probiere auf alle Fälle immer die neuen Trends aus, um unsere Tanzschüler besser beraten zu können. Alle Kurse schaffe

ich leider nicht, aber meist sind es so fünf bis zehn Workshops, an denen ich in der Sommerzeit teilnehme. Besonders viel Spaß machen mir die Kurse mit Carina Obermeier, die Burlesque und Dance´n Strip unterrichtet. Und in diesem Jahr präsentiert sie den neuen Trend Hoopin. Ich freue mich auch sehr auf die Kurse mit Thomas Bachmann und Walter Moises von „Swing and the City“ aus München. Thomas besucht uns das erste Mal, Walter war im letzten Jahr schon bei uns. Sein Charleston-Workshop war super klasse! Und ein weiteres Highlight für mich ist der Samba-do-Brasil-Workshop mit Sunny Lacrux. Ich kenne Sunny seit vielen Jahren und habe schon einige Tanz-Workshops bei ihr gemacht. Ihre Kurse sind sehr hot - und haben Power. Ute, du selbst gibst ja den Workshop “Walk on Highheels“ in der Sommer-Akademie. Was ist das genau? Ute: Wie du ja weißt, arbeite ich seit vielen Jahren als Runway-Trainer für Models. Ich finde es immer ganz furchtbar, wenn Frauen schöne Highheels tragen und nicht darin laufen können. Deshalb habe ich vor einem Jahr den ersten Workshop gegeben und die Frauen waren begeistert, wie man sich mit ein paar


Sommer-Tanz-Akademie

11

einfachen Tipps und etwas Übung schnell besser und sicherer auf hohen Schuhen bewegen kann. Mit der Sommer-Tanz-Card für 109,- Euro kann man tatsächlich alle Kurse besuchen? Das ist ja kaum zu glauben! Ute: Das ist absolut richtig, viele können es kaum glauben. Man kann an allen Tanzkursen und Workshops teilnehmen. Wenn man alle Kurse belegen würde, wäre das ein Kurs-Wert von über 1.500 Euro. Außerdem kann man als Card-Besitzer auch noch unser Tanzfrühstück und unsere Tanzpartys kostenlos nutzen. Was kostet ein Kurs bzw. Workshop? Ute: Ein Workshop liegt so ca. zwischen 20,- und 60,- Euro. Kommt immer darauf an, wie lange er dauert. Ein Tanzkurs liegt bei 79,Euro und der Salsa-Kompakt kostet 119,-Euro. Da rechnet sich die Sommer-Tanz-Card sehr schnell. Gibt es Tanzschüler, die alle Kurse besuchen? Ute: Bisher habe ich das noch nicht erlebt, das wäre dann schon fast was fürs Buch der Rekorde. Aber 15 bis 20 Kurse schaffen manche schon. Wie komme ich an eine Sommer-Tanz-Card? Ute: Einfach bei uns anrufen, online bestellen oder persönlich bei uns im Tanzstudio-Süd vorbei kommen. Ist der Verkauf der Karten begrenzt? Ute: Ja, mehr als 150 Karten werden wir nicht verkaufen, damit alle die Möglichkeit haben, ihre Lieblingskurse zu besuchen. Welche Kurse würdest du mir empfehlen? Ute: Nachdem ich weiß, dass du gut tanzen kannst, gäbe es da eine Menge. Ich denke, ich würde dir Lambada, West Coast Swing, Reggeaton und Charleston empfehlen. Gut tanzen ist etwas übertrieben! Sind die empfohlenen Kurse eher etwas für Leute mit Tanzerfahrung? Ute: Lambada und Charleston sind nicht unbedingt einfache Tänze, daher kann es nicht schaden, wenn man etwas Tanz-Erfahrung mitbringt. Für Anfänger gibt es aber auch eine Menge Kurse und Workshops. Besonders für Einsteiger zu empfehlen sind Disco-Fox, Swing, M-Jive oder Disco-Chart. Disco Chart, M-Jive? Nie gehört. Was sind das für Kurse? Ute: Disco Chart ist der neue Disco-Fox. Carsten Schwarz hat ihn aus dem Ruhrgebiet mit zu uns nach Bayern gebracht. Und M-Jive geht auch eher in die Fox-Richtung und hat weniger mit Jive zu tun. Der Grundschritt ist sehr einfach und es gibt viele tolle Figuren. Es gibt, wie ich sehe, aber nicht nur Paarkurse, sondern auch ein breites Angebot für die, die keinen Tanzpartner haben. Ute: Ja, auch das ist richtig. Für Solisten gibt es jede Menge Tänze im Programm: z.B. Flamenco, Linedance, Jumpstyle, LatinMoves. Wenn man gerne einen Paarkurs besuchen möchte und keinen Tanzpartner hat, dann kann man sich aber auch alleine anmelden. Wir versuchen dann zu vermitteln. Das klappt meist ganz gut. Letzte Frage, was unterscheidet das Tanzstudio-Süd von herkömmlichen Tanzschulen? Ute: 1.Bei uns steht der Spaß im Vordergrund und nicht die Leistung. 2. Wir orientieren uns immer an den neuesten Trends und bieten das gleiche Programm an wie in Großstädten. 3. Wir haben eine größere Auswahl an Kursen. 4. Bei uns unterrichten wesentlich mehr Tanzlehrer und alle sind Spezialisten auf ihrem Gebiet. 5. Wir haben tolle Angebote und faire Preise. megazin: Vielen Dank fürs Gespräch, ich wünsche euch viel Erfolg - und wir sehen uns auf der Tanzfläche! (RE)

Mal mit Freunden wieder so richtig:

49 Euro

n und zurück

Pro Person hi

Gemeinsam unterwegs mit 6 bis 12 Freunden. Das Gruppe&Spar Sommer-Spezial Buchbar ab 15. Mai bis 31. Juli. Reisen ab 11. Juni bis 31. August. Für nur 49 Euro p. P. hin und zurück in der 2. Klasse. In allen Fernverkehrszügen der Deutschen Bahn. Reservierung inklusive. Nur solange der Vorrat reicht.

Tanzstudio-Süd Inh.: Berndl & Meier GbR, Ostermairstr. 14, 85051 Ingolstadt (nähe Hbf) Tel. 08 41/9 31 05 14, Fax 08 41/9 51 25 86 E-Mail: info@tanzstudio-sued.de www.tanzstudio-sued.de

Weitere Informationen überall, wo es Fahrkarten gibt, und unter www.bahn.de/gruppeundspar 06 | 2012 – www.megazin.de

Die Bahn macht mobil.


12

EURO Fremdsprachenschule

Auf den Spuren von Nessi: Schüler der EURO Fremdsprachenschule in Schottland.

Von Harry Potter bis zum Kreml Schüler der EURO Fremdsprachenschule bereisen Schottland und Russland Ob es das Ungeheuer von Loch Ness wirklich gibt, wissen auch die über 40 Teilnehmer der Schottland-Fahrt, organisiert von der EURO Fremdsprachenschule in Ingolstadt, leider nicht. Gesehen haben sie es nicht. Dafür sind sie nun Augenzeugen beeindruckend grüner Highlands, reisten auf Harry Potters Spuren und erkundeten Mary King´s Close, die Altstadt unterhalb des jetzigen Edinburgh. „Die knappe Woche Schottland war wirklich beeindruckend. Wir haben sehr viel gesehen, nette Menschen kennengelernt und dazu tolles Wetter genossen“, fasst Judith (25) aus Kelheim zusammen. „Wahrscheinlich werde ich auch meinen Master in Edinburgh machen“, so gut gefällt der angehenden Übersetzerin/Dolmetscherin die Stadt.

Bildungsurlaub, der begeistert Mit dem Flieger reisten die Schüler Ende April zum Bildungsurlaub in die zweitgrößte schottische Stadt mit ihren knapp 500.000 Einwohnern und ließen fast nichts aus. Isabella aus Himmelstadt: „Meine persönlichen Highlights waren Edinburgh Castle und Mary King´s Close, aber auch die Busfahrt durch die Highlands hat mir gut gefallen.“ Die 20-Jährige wird nach ihrer Ausbildung zur Fremdsprachenkorrespondentin ab September in diesem Beruf arbeiten. Thilo, 18, aus Ingolstadt will hingegen sein Geld als Übersetzer verdienen: „Ich liebe Sprachen, sie liegen mir auch, und wenn ich damit meinen Lebensunterhalt bestreiten kann, ist das super.“ Auf der Reise gefiel ihm die Ghosttour besonders und die Schotten selber: „Die Leute sind einfach

super drauf. Es ist schon relativ touristisch angehaucht, aber es gibt ja auch Einiges zu sehen und zu erleben.“ Das bestätigt auch Marco, 17, aus Reichertshofen: „Gigantisch ist natürlich der Holyrood Palace, die offizielle Residenz der britischen Königin in Schottland. War ein interessanter Stopp auf unserer Tour. Das Gute an der ganzen Fahrt: Wir hatten zwischen den Besichtigungstouren auch genug Zeit, um ein bisschen zu entspannen. Z.B. in Portobello, dem Strand von Edinburgh. Marco selber zieht es nach dem Abschluss zum Fremdsprachenkorrespondenten jedoch mehr in den Süden: „Ich würde gerne in Italien wohnen und in Frankreich arbeiten. Ich habe da ein paar gute Kontakte, die mir das wahrscheinlich ermöglichen.“

Viel gesehen, viel gelernt: Die EURO Fremdsprachenschüler kehrten mit bunten Eindrücken und zahlreichen Fotos nach Ingolstadt zurück.

www.megazin.de – 06 | 2012


Euro-Fremdsprachenschule

Bunt und verspielt: Die Basilika am Roten Platz in Moskau.

Rabatte und besondere Leckerbissen Die Schüler der EURO Fremdsprachenschule nahmen nicht nur viele neue Eindrücke mit, auch regionale Besonderheiten blieben nicht aus: „Der schottische Dialekt unterscheidet sich schon ziemlich vom Schulenglisch. Da muss man aufpassen, um alles zu verstehen. Manchmal musste auch unser Lehrer Stuart Wheeler herhalten, falls wir etwas nicht auf Anhieb kapierten. Und Haggis, eine schottische Spezialität aus Schafs-Innereien war ebenso eine Versuchung wert wie Fish & Chips. Toll auch, dass es so gut wie überall Studenten-Rabatte von ca. 20 Prozent gibt. Egal, ob im Restaurant, in Klamottengeschäften oder bei den Sehenswürdigkeiten“, wissen die jungen Leute zu berichten.

Moskau live erleben Während die Fahrt nach Edinburgh eine Art Studienreise darstellte, begaben sich Patrick und Luisa auf einen Schüleraustausch nach Moskau, denn schließlich kommen die Russen im Oktober nach Ingolstadt. Zusammen mit drei weiteren Schülern und Luisas Mutter erlebten die beiden Schüler eine „vollgepackte Woche mit unglaublich vielen Eindrücken“, so die 19-Jährige aus Wettstetten. Warum eigentlich die Fahrt nach Russland? Luisa: „Russland und China sind die kommenden Supermächte und wir sollten uns schon einmal darauf einstellen. Mir persönlich gefällt die russische Sprache und deshalb möchte ich im Anschluss dort als Fremdsprachenkorrespondentin arbeiten. Auf dem Programm stand ein Besuch im Kreml, auf dem Roten Platz, im

Sprache verbindet

Marco, Judith, Thilo und Isabella besuchten Schottland, Patrick und Luisa reisten nach Russland. Weitere Fotos gibt es auf www.facebook.com/euro.ingolstadt

Parlament und natürlich eine Bustour durch Moskau. Mit über 11,5 Millionen Einwohnern ist die Metropole die größte Stadt Russlands und voller Kontraste. „Moskau selbst ist laut, groß, schmutzig, bietet aber auch genauso ruhige Plätze, schöne Bauten und saubere Straßen. Ähnlich gegensätzlich sind die Russen selbst: Entweder triffst du auf extrem herzliche Russen oder auf welche, denen du besser gleich aus dem Weg gehst. Und, es gibt auch hier unglaublich hübsche Frauen, meist viel mehr und teurer aufgetakelt als bei uns. Aber es gibt natürlich auch viele, die sich gerade einmal so über Wasser halten“, weiß Patrick, 21, aus Kühbach zu berichten. Er ist in der EURO auf dem besten Weg zum Dolmetscher/Übersetzer. „Aber, kein Wort über Putin. Auf solche Gespräche lässt sich kein Russe gerne ein“, merkt er noch an. Am besten gefallen hat Luisa und Patrick jedoch das Bolschoi-Theater: „Mit der Metro sind wir in Abendkleid und Anzug zum Theater gefahren und waren schier überwältigt von den Kronleuchtern, dem vielen Gold und auch der Aufführung.“

Zwei verschiedene Gruppen in zwei unterschiedlichen Ländern mit einem Berufswunsch: Die Welt mit Sprache zu verbinden. Ob dabei die EURO die richtige Entscheidung ist? Luisa: „Ich finde die Lehrer einfach super. Die vermitteln nicht nur Unterrichtsstoff, sondern verfügen auch über ein tolles Netzwerk und helfen uns so, nach dem Abschluss bei der richtigen Firma unterzukommen. Für mich persönlich war die EURO die beste Entscheidung überhaupt.“ Isabella: „Die Schule ist nach Feng-Shui ausgerichtet und das ist mal ganz was anderes. Nicht so kahl oder steril, das macht gute Laune. Genauso wie der tolle Garten hier. Spitze!“ (DM)

Info: Ab 12.09.12: Beginn der neuen Sprachkurse und Ausbildungen zum staatlich geprüften Fremdsprachenkorrespondenten, bzw. Dolmetscher/Übersetzer. Anmeldungen bis Ende Juli in der EURO. Jeden Mittwoch ab 19.00 Uhr kostenloser Infoabend - oder nach Vereinbarung.

06 | 2012 – www.megazin.de

13


Experte in Sachen E-Bikes: Guido Schoen, Verkaufsleiter Radhaus Ingolstadt.

Elektrisch unterstützter Radlspaß im Aufwind Die E-Bike-Tage am Radhaus Ingolstadt zeigen interessante Trends und Neuentwicklungen Zwei Tage lang drehte sich am Radhaus Ingolstadt alles um das E-Bike. Insgesamt zehn führende Hersteller der elektrisch unterstützten Fahrräder lockten am 11. und 12. Mai rund 1.000 Besucher an. Guido Schoen, Verkaufsleiter Radhaus Ingolstadt, stellte megazin die aktuellen Trends und Modelle in Sachen E-Bikes vor.

Voll im Trend Jung, dynamisch, trendy – so präsentiert sich die neueste E-Bike-Generation. Wer sich informierte, erfuhr schnell, dass ein E-Bike nicht immer ein City-Rad für die Gruppe 50+ sein muss: Vom E-Trekking-Rad über das Klapprad bis hin zum E-Rennrad – die Produktpalette elektrisch betriebener oder unterstützter Fahrräder ist groß. „E-Bikes sprechen schon lange nicht mehr nur eine bestimmte Käuferschicht an. Für den jugendlich-sportlichen Fahrer bietet Haibike z.B. ein Mountainbike mit einem um 270 Grad nach oben gedrehten Motor an. So ist eine bessere Bodenfreiheit garantiert“, weiß Guido Schoen.

Mittel-, Heck- oder Frontmotor Auf dem deutschen Markt haben sich vor allem E-Bikes mit sogenanntem Mittelmotor durchgesetzt. Es gibt aber auch Räder mit Heck- oder Frontmotor. Preislich sind große Unterschiede feststellbar: Während ein Einsteiger-E-Bike schon für 700,- Euro zu haben ist, kann man für ein

Luxus-E-Bike bis zu 4.000,- Euro locker machen. Wer sich für ein solides Modell im qualitativ guten Mittelfeld entscheidet, der sollte etwa 2.000,Euro in sein neues E-Bike investieren. Im Vorfeld muss sich der Kunde jedoch genau überlegen, wie er sein neues Bike einsetzen und nutzen möchte. Dazu Verkaufsleiter Guido Schoen: „Wir unterscheiden zwischen Voll- und Halbautomatik-Rad. Bei der Vollautomatik übernimmt der Fahrer nur noch das Treten. Das Schalten und alles andere erledigt das E-Bike selbstständig. Beim Halbautomatik-Rad kann der Fahrer zwischen verschiedenen Stufen wählen, je nachdem wie sehr er unterstützt werden möchte.“

Moderne Akkus ohne „Memory-Effekt“ Ganz wichtig bei einem E-Bike: Der Akku. Die meisten Bike-Hersteller arbeiten bei den Akkus mit den Firmen Bosch oder Panasonic zusammen. Beide Unternehmen sind in diesem Bereich marktführend. Guido Schoen, der selbst ein E-Bike fährt, gibt seine Erfahrungen gerne weiter: „Ich lade meinen Akku immer über Nacht auf. Sorgen über einen möglichen Akkuverschleiß muss man sich heute nicht mehr machen. Der früher gefürchtete ‚Memory-Effekt‘ - ein durch häufige Teilentladung hervorgerufener Kapazitätsverlust - ist bei den heutigen Akkus kein Thema mehr. Die durchschnittliche Fahrstrecke, die man mit einem vollen Akku erreichen kann, hängt immer von Gelände und Steigung ab.

Alle namhaften E-Bike-Hersteller an einem Wochenende vereint: Bei den E-Bike-Tagen am Radhaus Ingolstadt präsentierten sich alle führenden Firmen.

Durchschnittlich liegt sie aber bei ca. 80 km. Das Positive: Die Firma Bosch garantiert für 500 Ladesequenzen, d.h. man hat eine Garantie über ca. 25.000 gefahrene Kilometer.“

Kompetente Infos und spannende Testfahrten Die Besucher der E-Bike-Tage am Radhaus nutzten die direkte Info-Möglichkeit an den Ständen und testeten die E-Bikes auch gleich praktisch auf ihre Fahrtauglichkeit. Der besondere Pluspunkt dabei: Jeder Interessierte hatte sofort den direkten Vergleich zu anderen führenden Herstellern. Die Vorteile eines E-Bikes sind schnell zusammengefasst: „E-Bike-Fahrer, die mit diesen Rädern auch zur Arbeit fahren, sparen sich Stress, Zeit und Geld für Sprit“, weiß Guido Schoen.

Mit oder ohne Zulassung? Das sollte der Verbraucher noch wissen: Laut EU-Richtlinie benötigt jedes E-Bike, das schneller als 25 km/h fahren kann, eine Zulassung. Solche Räder haben dann auch Kennzeichen (ähnlich wie Mofas) und dürfen nicht auf Gehwegen gefahren werden. Wer unter 25 km/h unterwegs ist, kann ohne Kennzeichen radeln. Wer welches Modell bevorzugt, das bleibt jedem selbst überlassen. Und welches Modell für welchen Typ Radler am besten passt, dabei ist das freundliche Radhaus-Team gerne behilflich. (RV/SR)

E-Bikes ohne sichtbaren Motor: Bei den Modellen der Firma Vivax befinden sich Motor und Elektrik im Rahmen. www.megazin.de – 06 | 2012


15

Motor-News

Der neue Ford Bacher stellt sich vor

Feiern Sie Ihren Sieg Der neue 1,0 l EcoBoost-Motor im FORD FOCUS. Der sparsamste Benzinmotor in der Kompaktklasse.

1

Eröffnungs-Party in energieeffizient sanierten Räumen in der Goethestraße

„Wir haben die Energiewende vollzogen“, so Anton Pielmeier bei der Eröffnungs-Party für geladene Gäste im neu sanierten Autohaus an der Goethestraße. Der Geschäftsführer der Autohaus Bacher GmbH präsentierte in seiner Begrüßungsrede die umfangreichen Sanierungsmaßnahmen der vergangenen 13 Monate. In Ingolstadt fand eine im Hinblick auf den Energieverbrauch intelligente Sanierung statt. Konkret bedeutet das: Im Unternehmen in der Goethestraße sind nun ein Blockheizkraftwerk, kombiniert mit einer Photovoltaikanlage, sowie zwei „pulsAir“-Heizgeräten in der Werkstatt für die erforderliche Power verantwortlich. Ein verbrauchsarmes Lichtkonzept mit LED-Technologie sowie ein Vollwärmeschutz runden die „hausinterne Energiewende“ ab.

Fußball, Autos und Kulinarisches Die Gäste, darunter auch FordVerkaufsdirektor Wolfgang Kopplin, konnten sich davon überzeugen, dass sich das renovierte Unternehmen nun rundum heller, freundlicher und kundenorientierter präsentiert – und das sowohl im Empfangs- und Ausstellungsbereich als auch in den Büroräumen und in der Werkstatt. Beim bunten Eröffnungsabend, moderiert von Bernhard Mahler, zeigte Fußballakrobat Alfred Reindl beeindruckende Kunststücke mit dem Ball. Anton Pielmeier und seine Söhne Stefan und Christian machten spontan mit – sehr zur Freude der Gäste. Daneben gab es auch die neuesten Visionen auf vier Rädern aus dem Hause Ford zu bestaunen. Bei feinen Häppchen und leckeren Drinks klang der gelungene Abend im neuen Autohaus Bacher aus. (SR)

hren, it 125 PS fa FOCUS m D R O F . n n e D hle 0 PS beza .06. aber nur 10 € 000,– Nur bis 30 1. n re a p s ie S 2

Abbildung zeigt Wunschausstattung gegen Mehrpreis.

FORD FOCUS TURNIER CHAMPIONS EDITION 16"-Leichtmetallräder im 5x2-Speichen-Design, Audiosystem CD mit USB-Schnittstelle und AudioFernbedienung, Klimaanlage, Bordcomputer mit Verbrauchs- und Kilometerangabe sowie Außentemperaturanzeige

Insgesamt mit einem Kundenvorteil von

5.300,–

3,4

Bei uns für

18.900,–

5

Kraftstoffverbrauch (in l/100 km nach VO (EC) 715/2007): Ford Focus Champions Edition: 11,3*/8,1–5,1 (innerorts), 6,5*/5,0–3,7 (außerorts), 8,3*/6,0–4,2 (kombiniert); CO2-Emissionen: 139–109 g/km (kombiniert), *Werte für den Betrieb mit Bio-Ethanol (E85)

Ford, offizieller Sponsor der UEFA Champions League, in Kooperation mit:

Am Beispiel des Ford Focus Turnier, 1,0 l EcoBoost-Motor, 74 kW (100 PS). 2Ergibt sich aus dem Preisvorteil gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung eines 1,0 l EcoBoost-Motors mit 125 PS zu einem 1,0 l EcoBoost-Motor mit 100 PS im Ford Focus. 3Ergibt sich aus dem Preisvorteil gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung eines vergleichbar ausgestatteten Basismodells und den genannten Leistungen im Einzelpreis. 4Am Beispiel des Ford Focus Champions Edition 1,0l EcoBoost 92kW (125PS). 5Angebot gilt für einen Ford Focus Champions Edition 1,0l EcoBoost 92kW (125PS). x

06 | 2012 – www.megazin.de


(Foto: Roland Hörner) Soll erhalten bleiben: Die Fassade des Cinema aus den 60er-Jahren.

Soll schon bald im alten Glanz erstrahlen: Die Eingangsfassade des ehemaligen „Kinematographen-Theater“ (sog. Union-Filmtheater), 1912 von Otto Abe erbaut.

Zwei Juwelen für Ingolstadts Cineasten Roland Hörner zur Wiedereröffnung der Altstadtkinos Cinema und Union Wer gerne ins Kino geht, sehnt den 16.08.12 herbei. An diesem Donnerstag im August eröffnen die beiden generalsanierten Altstadtkinos Cinema und Union in der Manggasse bzw. Josef-Ponschab-Straße. Verantwortlich für die beiden Kinotempel in Ingolstadt ist ein Betreiber-Quartett: Die beiden Gesellschafter Franz Fischer und Ellen Gratza sind zuständig für die Programmgestaltung, Wolfgang Schick fungiert als Geschäftsführer, Jürgen Kellerhals ist der Investor. Ein ausgereiftes Konzept für beide Häuser verspricht echten Kinogenuss mitten in der Altstadt. Sabine Roelen hat von Roland Hörner, Geschäftsführer der JKV Grundstücksverwertungs GmbH, Details erfahren. Das Ingolstädter Unternehmen verwaltet die Immobilien von Jürgen Kellerhals. megazin: Vor der Wiedereröffnung der Altstadtkinos Cinema und Union Mitte August sind umfangreiche Bau- und Renovierungsmaßnahmen erforderlich. Was passiert derzeit in den beiden Häusern? Roland Hörner: Wir, d.h. Herr Fischer, Frau Gratza und die JKV, führen im Moment intensive Gespräche mit dem Denkmalschutz- und dem Bauamt. Es geht im Augenblick darum, wie was wann konkret umgesetzt wird. Nach dieser Planungsphase beginnen Ende Mai die Bauund Renovierungsmaßnahmen. Alles wird neu gemacht. Das bedeutet, beide Häuser erhalten eine komplett neue technische Ausstattung, neue Leinwände, neue Bestuhlung, Wandbespannungen, Vorhänge und Toiletten. Auch die Fassaden der beiden Häuser wollen wir aufpeppen, wobei die CinemaFassade aus den 60er-Jahren erhalten bleiben soll. Diese umfangreichen Renovierungsarbeiten dauern bis August, wahrscheinlich sogar bis kurz vor der Premiere am 16. August.

www.megazin.de – 06 | 2012

Das im Jugendstil erbaute Union-Kino an der Josef-Ponschab-Straße steht unter Denkmalschutz. Welche baulichen Sondermaßnahmen sind hier zu beachten? R.H.: Das Union, das übrigens immer schon ein Kino war, feiert heuer seinen 100. Geburtstag. Die Denkmalschutz-Auflagen sehen zum Beispiel vor, dass die Originallampen im Hauptsaal erhalten bleiben müssen. Ebenso wie die Stuckarbeiten und die wunderbare Stuckfigur im großen Kinosaal. Alles wird restauriert – und zwar so, dass der nostalgische Charme des Union auf jeden Fall erhalten bleibt. Das Union soll dem historischen Urzustand wieder ganz nahe kommen. Auch die Fensterfront soll annähernd wie damals gestaltet werden. Und das Filmtheater erhält wieder einen dunklen Anstrich. Auf jeden Fall wird das Union ein Juwel in der Ingolstädter Innenstadt. Was bedeutet das konkret? Und wie viele Zuschauer können diese neueste Technik in wie vielen Kinosälen genießen? R.H.: Das bedeutet, dass beide Häuser mit der neuesten Digitaltechnik für Filmvorführung

Nostalgischer Charme trifft neueste Filmvorführtechnik: Der große Union-Kinosaal mit der prächtigen Stuckfigur. (Foto: Roland Hörner)

in DCI-Standard ausgestattet werden. Im Union gibt es nach der Renovierung einen historischen Hauptsaal mit 239 Sitzplätzen sowie oben einen kleinen Kinosaal für 73 Besucher. Auch das Cinema bietet zwei Kinosäle: Im Saal 1 können ca. 300 Besucher Filme genie-


Altstastkinos ßen, auch 3D-Filme. Und der Kinosaal 2 des Cinema ist für 200 Zuschauer konzipiert. Übrigens sind alle Säle, sowohl im Union als auch im Cinema, multifunktional nutzbar, z.B. für Konzerte und Kabarett-Events. Denn für die Säle ist auch eine Bühne geplant. Also optimale Möglichkeiten für ganz unterschiedliche kulturelle Veranstaltungen. Welches Programm wollen die Betreiber Ellen Gratza, Franz Fischer und Wolfgang Schick in die Altstadtkinos bringen? R.H.: Es sind sowohl Oscar-prämierte Streifen als auch Filme im Originalton, Familienkino und Schulvorstellungen etc. geplant. Ich denke, es gibt alle möglichen Nischen, die wir hier bedienen können. Aber auch vielfältige Events sind in den beiden Altstadtkinos denkbar. Es gibt schon verschiedenste Anfragen und Ideen, also ganz viele Möglichkeiten. Wolfgang Schick, der die Altstadtkinos als Geschäftsführer leiten wird, ist ein engagierter Cineast mit jahrelanger Erfahrung und super Kontakten zu Schauspielern, Produzenten und Filmverleihern. Zudem sind vielfältige Kooperationen geplant, z.B. mit dem Stadttheater Ingolstadt, den Ingolstädter Schulen oder dem Kulturamt. Also hier gibt es ganz tolle Ideen, da wird sich noch viel entwickeln. In der Presse war zu lesen, dass Ellen Gratza vor allem die jungen Kinobesucher am Herzen liegen. Was darf das Ingolstädter Publikum in Sachen Kinder- und Jugendfilm erwarten? R.H.: Einiges, denn hier soll viel für und auch gemeinsam mit Schulen gemacht werden. In beiden Häusern sollen Schülervorstellungen laufen. Und auch ein Kinderfilm-Festival ist angedacht. Wolfgang Schick ist Geschäftsführer der Altstadtkinos und Ansprechpartner vor Ort. Was plant er in gastronomischer Hinsicht in Cinema und Union? R.H.: Im Cinema entsteht im 1. Stock ein Lokal, das unabhängig vom Kinobetrieb geöffnet haben wird. Darin soll es auch einen Flügel geben, so dass auch Live-Konzerte möglich sind. Vor dem Union ist ein Biergarten in Planung, der ab mittags kleine Brotzeiten und Getränke anbietet. Das ist sicherlich ein hübscher Ort, direkt an der neugestalteten Josef-PonschabStraße, mit dem schönen Brunnen, der Grünanlage und unmittelbar vor dem Kino. Mit wie vielen Besuchern rechnen Sie pro Jahr in beiden Altstadtkinos? R.H.: Herr Schick und Herr Fischer rechnen nach einer Anlaufphase mit mehr als 100.000 Besuchern pro Jahr. Das ist meiner Meinung nach durchaus realistisch. Das würde im Schnitt rund 300 Besucher pro Tag bedeuten. Bürgermeister Dr. Alfred Lehmann versprach alles zu tun, um den Neustart der Altstadtkinos zu unterstützen. In welcher Höhe fließen denn nun Fördergelder? Es ging ja angeblich um einen Betrag von 245.000 Euro. Richtig oder falsch? R.H.: Es gibt eine Zusage über 220.000 Euro von der Stadt Ingolstadt. Wir rechnen jedoch mit Renovierungs- und Technik-Kosten von ca. 900.000 Euro für beide Altstadtkinos. Das ist

Platz für 500 Kinofans in zwei Sälen bietet das Cinema in der Manggasse ab 16. August 2012.

Im Union an der JosefPonschab-Str. können ab Mitte August insgesamt 312 Cineasten anspruchsvolle Filme genießen.

06 | 2012 – www.megazin.de

17


18

Altstadtkinos eine enorm hohe Summe, aber wir denken hier längerfristig. Die Kinobetreiber Gratza, Fischer und Schick haben die Möglichkeit, die Altstadtkinos 25 Jahre zu betreiben. Das ist also alles andere als eine kurzfristige Sache. Was bedeutet die Wiederbelebung der Altstadtkinos aus Ihrer Sicht für die Ingolstädter Innenstadt? R.H.: Das ist meiner Meinung nach ein Glücksfall für Ingolstadt. Die beiden neuen Kinos werden richtig Leben in die Ingolstädter Altstadt bringen. Denn man muss sich ja überlegen, dass Cinema und Union an Spitzentagen, also z.B. am Freitag und Samstag, jeweils bis zu 1.000 Zuschauer anlocken könnten. Das ist natürlich auch ein ordentlicher Push für die umliegenden Cafés, Lokale und Bars in der Ingolstädter Altstadt. Zum Neustart am 16. August gibt es eine tolle Premiere: Marcus H. Rosenmüllers neuer Streifen „Wer‘s glaubt, wird selig“. Regisseur Rosenmüller kommt dafür nach Ingolstadt, die

Schauspieler Hannelore Elsner und Christian Ulmen voraussichtlich auch. Ist das ein Einzelfall zur Eröffnung – oder dürfen sich die Ingolstädter jetzt öfter auf Stars und Sternchen auf dem roten PremierenTeppich freuen? R.H.: Ich gehe schon davon aus, dass wir solche Events in Zu- Freuen sich auf die Wiedereröffnung der beiden Altstadtkinos Cinema und Union: Roland Hörner, Geschäftsführer der JKV Grundstücksverwertungs GmbH, und Regiskunft öfters in In- seur Marcus H. Rosenmüller (rechts). (Foto: kbumm/Stefan Bösl) golstadt erleben werden. Die guten Kontakte von Herrn Schick und Herrn Fischer machen das mögso einem Traditions-Kino gezeigt werden. Und lich. Als Marcus Rosenmüller sich im März das er kommt auf jeden Fall zur Premiere seines Union angeschaut hat, fiel seine Reaktion beneuen Streifens im August nach Ingolstadt. geistert aus. Er freut sich, dass seine Filme in (SR)

Die megazin-Umfrage:

Ingolstadt bekommt zwei Altstadtkinos – was erwarten Sie sich vom neuen Cinema und Union?

Ralf Oberhofer, Gastronom Café Maximilian, IN

Klaus Reichelt, Gastronom Ölbaum, Ingolstadt

Christopher Ruzok, Student, Ingolstadt

Laura Krähenbühl, Studentin, Ingolstadt

Als gebürtiger Ingolstädter bin ich früher selbst immer gerne in die Kinos der Innenstadt gegangen und fand es sehr schade, als diese geschlossen wurden. Da es in Ingolstadt kaum Alternativen zum Cinestar gibt, außer vielleicht das Audi Kino und im Sommer das Kino Open Air, habe ich auf Facebook die Seite „Ingolstadt braucht ein Altstadtkino“ eingerichtet. Meiner Meinung nach braucht eine Stadt wie Ingolstadt einfach Kinos mitten in der Stadt, die auch mit Flair und Ambiente punkten. Natürlich müssen die Altstadtkinos auch renoviert werden, da beide Häuser am Schluss ziemlich am Ende waren. Ich persönlich erwarte mir von den neuen Kinos sehr viel – und das nicht nur, weil ich Gastronom bin. Natürlich werden die Kinobesucher unseren Umsatz ankurbeln, aber es bringt auch der Stadt selbst etwas. Es ist einfach wichtig, dass sich was rührt in unserer Altstadt – und, dass Kino wieder zum Kulturerlebnis wird. Ich stehe dem Ganzen sehr positiv gegenüber und hoffe, dass alles klappt und wir am 16. August eine tolle Eröffnung feiern können.

Ich erwarte mir von der Neueröffnung der Altstadtkinos sehr viel. Aus gastronomischer Sicht hoffe ich natürlich auch, von den Kinogängern profitieren zu können, ähnlich wie wir das ja schon mit den Besuchern des Stadttheaters und der Fronte tun. Aber ich habe auch selbst ein sehr starkes kulturelles Interesse. Ich merke immer wieder, dass z.B. Filme, die auf der Berlinale ausgezeichnet wurden, im Cinestar nicht laufen. Bestes Beispiel hierfür ist der Film „Wer früher stirbt, ist länger tot“, der im Cinestar nicht lief. Es kann nicht sein, dass es nur dieses eintönige Programm in Ingolstadt gibt und man nach München fahren muss, um gute Filme zu sehen. Das Publikum der neuen Altstadtkinos wird, denke ich, ein reiferes sein, da sich viele Jugendliche zu wenig für Kultur interessieren. Profitieren werden meiner Meinung nach die Innenstadt, die dadurch belebt wird, die Gastronomen mit reiferen Gästen und auch die Schulen. Wieder mit der Schule ins Kino zu gehen und sich dort Filme anzusehen, finde ich sehr wichtig.

Ich bin kein regelmäßiger Kinogänger. Im Cinestar schau ich mir nur vereinzelt Filme an. In der Hoffnung, dass die Eintrittspreise bei den Altstadtkinos günstiger sind, werde ich das Angebot auf jeden Fall nutzen. Außerdem spart man sich den Weg zum Westpark. Ich finde es gut, wenn man mit dem Rad gemütlich in die Stadt fahren und davor oder danach noch was unternehmen kann. Denn im Sommer gibt es für mich nichts Schöneres, als sich mit Freunden in einem Biergarten zu treffen. Wenn sich das mit einem Kinobesuch verbinden lässt, ist das optimal. Vom Programm her würde ich mir einen Mix aus Filmen für jung und alt wünschen. Schön wäre, wenn man auch in den Altstadtkinos Filme wie im Cinestar sehen könnte und nicht nur Kulturkino. Denn meiner Meinung nach lassen sich viele Jugendliche vom reinen Kulturkino abschrecken. Dass Schulklassen jetzt wieder die Möglichkeit bekommen ins Kino zu gehen, finde ich sehr wichtig. Ich habe selbst damit sehr gute Erfahrungen gemacht.

Ich gehe etwa ein Mal im Monat ins Kino. Aber ich denke, dass ich durch die neuen Altstadtkinos öfter gehen werde. Das kommt immer darauf an, ob gerade ein Film läuft, der mich interessiert. Auf jeden Fall finde ich es super, dass es wieder Kinos in der Innenstadt gibt. Es wäre toll, wenn die Altstadtkinos günstiger als das Cinestar wären. Derzeit fahre ich als Alternative zum teuren Filmpalast am Westpark des Öfteren nach Neuburg und gehe dort ins Kino. Am liebsten wäre mir, wenn in Ingolstadt so ziemlich das gleiche Programm laufen würde wie dort. Nicht alle Filme des Cinestar, aber so die Topfilme. Um auch Jugendliche zu gewinnen, sollten die Betreiber versuchen, einen Mix aus aktuellen und anspruchsvolleren Filmen anzubieten. Ein Kinobesuch in der Innenstadt lässt sich für mich am Wochenende immer gut mit anschließendem Feiern kombinieren. (RV)

www.megazin.de – 06 | 2012


Neues von der Hochschule Ingolstadt | Juni

CONTACT 2012 91 Aussteller präsentieren sich bei der Job-Messe der Hochschule Ingolstadt Dass sich die CONTACT einmal zur größten Job-Messe der Region entwickelt und aus Kapazitätsgründen in die Saturn Arena umziehen muss, das hätten sich die Projektleiter der Hochschule Ingolstadt wohl nicht träumen lassen. Als 1998 die Messe zum ersten Mal stattfand, gab es die Arena am Klenzepark zwar noch nicht, aber mit 15 Ausstellern hätte man sie auch kaum füllen können. Seitdem hat sich Einiges getan. Die jährlich stattfindende Firmenkontaktmesse hat sich zum wichtigen Programmpunkt im Sommersemester an der Hochschule Ingolstadt entwickelt. In diesem Jahr ist die Anzahl der Aussteller auf 91 gestiegen. Diese Rekord-Zahl freute nicht nur die Mitglieder des Hochschulrats, sondern die zahlreichen Studenten, die auch heuer wieder zur Messe strömten. Neben Ingolstadts größtem Arbeitgeber, der AUDI AG, beteiligten sich auch Recruiting-Teams von BMW Group, EADS, Continental AG oder MAN Trucks sowie zahlreiche weitere Großunternehmen und Mittelständler. Den ganzen Tag über fanden parallel in drei großen Räumen Vorträge über aktuelle Themen aus Wirtschaft und Technik bzw. Firmenpräsentationen der teilnehmenden Unternehmen statt.

„Get in Contact“ Der Slogan der Messe sagt alles aus, was sich Studenten, aber auch die Vertreter der ausstel-

lenden Unternehmen von der Recruiting-Messe erwarten. Um dem Trend des steigenden Fachkräftemangel entgegenzuwirken, ist es das Anliegen der Firmen, frühzeitig junge und engagierte Ingenieure und Fachleute für das eigene Arbeitsfeld zu begeistern und für die Zukunft zu gewinnen. Im Prinzip also eine Win-WinSituation, denn auch die Studenten setzen große Hoffnungen in die Messe. Dies zeigt sich schon am Erscheinungsbild. Normalerweise im lässigen „Students-Look“ präsentierten sich an diesem Tag die meisten Studierenden adrett gekleidet, teilweise sogar im Anzug. Kein Wunder, schließlich kann man mit einem guten Eindruck wichtige Weichen für die persönliche Zukunft stellen. Während es für die jungen Leute aus dem Grundstudium vorwiegend um eine interessante Praktikumsstelle geht, bemühten sich die höheren Semester um eine Aufgabe für ihre Bachelor- oder Master-Arbeit. Sogar ein Direkt-Einstieg ins Arbeitsleben kann beim persönlichen Kontakt zwischen Unternehmens-Vertretern und zukünftigem HAW-Absolventen gelingen. Dies betonte auch Präsident Prof. Dr. Walter Schober, der in Zeiten von Internet und Social Media den Studenten nach wie vor die Wichtigkeit des direkten Gesprächs ans Herzen legte. Schober zeigte sich überzeugt, dass Absolventen der Hochschule Ingolstadt mit ihrer wissenschaftlich fundierten und anwendungsbezogenen Ausbildung die Anforderungen der Unternehmen bestens erfüllen.

Vielfältiges Rahmenprogramm Zum Rahmenprogramm der CONTACT 2012 gehörte auch die traditionelle Verlosung mit attraktiven Preisen. Besonderes Highlight in diesem Jahr war die Promotion-Aktion für Studierende, organisiert vom Career Service, im Vorfeld der Messe. Hier hatten Interessenten die Möglichkeit, an einem speziellen Vorbereitungs-Workshop teilzunehmen. Ziel war die optimale Vorbereitung der Studenten auf den Messebesuch im Rahmen des Bewerbungsprozesses. Dazu gehörte auch die Vermittlung von Methoden zur Selbstpräsentation bei potentiellen Arbeitgebern. Eine Initiative, die in der Hochschule auf breites Interesse stieß. Die HAW-Studenten dürfen also gespannt sein, welche Neuerungen es im kommenden Jahr geben wird. Die Planungen für die CONTACT 2013 sind jeden(FW) falls schon am Laufen.

++ CAMPUSLIVE-TICKER++ Alumni-Seminar: Leading Successful Meetings in English Sa., 02.06.12, 09.30 Uhr, HAW Ingolstadt Erfolgreich im Team! Sa.,02.06.12, 09.30 Uhr – Anmeldung über den Talentpool der HAW Ingolstadt 3. Career Speed Dating Di., 05.06.12, 19.00 Uhr, Foyer Hochschule Ingolstadt Infoveranstaltung: Wege ins Ausland Mi., 06.06.12, 13.00 Uhr – Anmeldung über den Talentpool der HAW Ingolstadt

Information, Präsentation uund Kontakte knüpfen standen im Mittelpunkt der CONTACT 2012.

Interkulturelle Vorbereitung auf den Auslandsaufenthalt Fr., 22.06.12, 09.00 Uhr – Anmeldung über den Talentpool der HAW Ingolstadt 06 | 2012 – www.megazin.de

19


20

Sudoku | Juni

Rätselecke

1

Sudoku – Kreuzworträtsel

8 6 2

7

4

4

5

6

6 5

9

8

9

5

4

7

8

6

2

1 3

1

4

7

3

2

8

1

3

2

6

4

8

9

7

1

5

9

3

4

6

5

2

8

3

9x9-Sudoku In die Felder sind Zahlen von 1 bis 9 einzutragen, wobei in jeder Zeile, in jeder Spalte sowie in jedem stark umrandeten 3x3-Feld jede Zahl genau ein Mal vorkommt. Schwierigkeitsstufe: 1

8 6

2

4

7 7

7

2

6

1

9

4 1

5

8

7

1

6

8

3

1

Des Rätsels Lösung: Bayerisches Nationalgetränk

3

1.

7 2

5

5

6

2 9

4

6

3

4

9

9

8

5

2.

3.

4.

5.

6.

7.

8.

9.

megazin verlost: 3 x 2 Eintrittskarten für die

9x9-Sudoku

kunstmesse ingolstadt 2012

In die Felder sind Zahlen von 1 bis 9 einzutragen, wobei in jeder Zeile, in jeder Spalte sowie in jedem stark umrandeten 3x3-Feld jede Zahl genau ein Mal vorkommt. Schwierigkeitsstufe: 2

Fr., 22.06., bis So., 24.06.12, Reithalle und Exerzierhaus im Klenzepark, Ingolstadt

www.megazin.de – 06 | 2012

Einsendeschluss: Mo., 18.06.2012


Ingolstadt UNICEF-Partnerstadt | Juni

21 t mit Jetz aym Pl e u e n nd! grou

„Schwein gehabt!“ Die Kinder der Kunst und Kultur Garage unterstützen das Unicef-Projekt „Schulen für Legmoin“ 2012/13 ist Ingolstadt Unicef-Partnerstadt. „Schulen für Legmoin“ – so heißt das aktuelle Unicef-Partnerschaftsprojekt. 25 Kinder der Kinder- und Jugendkunstschule Kunst und Kultur Garage wollen dieses Projekt als UnicefJunior-Botschafter unterstützen. Darum haben sie sich das Projekt „Schwein gehabt!“ ausgedacht. Der Projekttitel „Schwein gehabt!“ deshalb, da Kinder, die hier geboren wurden, sich keine Gedanken um ein Dach über dem Kopf, Bildung und medizinische Versorgung machen müssen. Sie haben einfach „Schwein gehabt!“. Die Unicef-Junior-Botschafter wollen mit dem Projekt „Schwein gehabt!“, den Bau von zwei Schulen in Legmoin/Burkina Faso unterstützen. Je mehr Kinder und Jugendliche mitmachen, um so mehr können die Junior-Botschafter erreichen.

Echt super: das Angebot im Freibad! Ob Sonne oder Wolken – hier hat man Spaß und Unterhaltung den ganzen Tag: Auf der Wellenrutsche, im Strömungskanal (28 °C), auf dem 10-Meter-Turm, im Sport-Schwimmbecken (25 °C) mit den Wärmeumkleiden direkt daneben, auf den Sprudelbänken, im Babybecken (30 °C) mit Sonnensegel, auf dem Sandspielplatz und auf den Kletterwürfeln. Besuchen Sie uns von 8 bis 20 Uhr oder Di. und Do. schon ab 7 Uhr. Wir freuen uns auf Sie!

www.sw-i.de/freizeit

Kreiert eure eigenen Schweine! Wer mitmachen möchte, braucht dazu ein „Schweine-Set“. Das sind kleine Schachteln mit einem Sparschwein-Rohling, Acrylfarben und einem Pinsel. Die Junior-Botschafter versuchen, hunderte dieser Schweine in Umlauf zu bringen, die dann von Kindern, Jugendlichen oder Erwachsenen bemalt werden sollen. Das Schweine-Set kostet 5,- Euro. Diese Summe geht zu 100% nach Legmoin/Burkina Faso. Die Sparschweine selbst werden von Sponsoren finanziert. Jedem Schweine-Set liegt eine Projektbeschreibung bei.

Große Schweine-Ausstellung am Fr., 29.09.12 In der Woche von Mo., 17.09., bis Fr., 21.09.12, findet die Abgabe aller bemalten Sparschweine statt. Am Fr., 29.09., (Kindertag von IN-City) ist in der Stadtmitte von Ingolstadt eine große Schweine-Ausstellung geplant (Ort wird noch bekannt gegeben). Und die Junior-Botschafter überreichen das gesammelte Geld dann an Unicef. Alle Aktionen zum Projekt „Schwein gehabt!“ werden gefilmt und fotografiert. Diesen Film möchte Projektleiterin Beate Diao im Frühjahr 2013 bei Unicef einreichen.

Schüler, aufgepasst und mitgemacht! Projektleiterin Beate Diao bittet um Unterstützung der Aktion: „Bitte machen Sie unser Projekt an Ihrer Schule/Einrichtung publik. Die Schweine liefern wir Ihnen. Da wir nicht mehr Schweine bestellen möchten als nötig, bitten wir um eine Sammel-Bestellliste. Wir hoffen auf Ihre Unterstützung und baldige Rückmeldung!“ (RE/SR) Weitere Infos: Beate Diao, Kunst und Kultur Garage, Ingolstadt, diao.in@hotmail.de , Tel. 08 41/9 31 29 22, mobil 01 70/4 97 98 79

06 | 2012 – www.megazin.de


22

Horoskop–Verlosung | Juni

Juni 21.03. - 20.04.

Vom Astrologen Martin A. Banger

Widder Dieser Monat ist günstig für Kurztripps, Besuche, Gespräche und Verhandlungen. Achte aber darauf, deine Energie nicht zu ziellos einzusetzen. Es gibt nichts gegen kleine Überraschungen einzuwenden, aber deine spontanen Ideen solltest du mit anderen absprechen. Das gilt besonders in der Partnerschaft. Lass den anderen entscheiden, was gut für ihn ist.

21.04. - 21.05.

Rätsel: Suche die Fehler! Die Trauzeugen AUSTRALIEN 2011 Darsteller: Xavier Samuel, Laura Brent, Kris Marshall, Kevin Bishop u.a. Regie: Stephen Elliot, Genre: Komödie

Original:

Stier Dein Idealismus in allen Ehren - aber überschätzt du nicht etwas leichtfertig deine Möglichkeiten und Kräfte? Anstatt gegen Widerstände anzurennen, solltest du abwarten, bis deine Zeit gekommen ist. Reduziere Stress lieber auf ein Minimum und akzeptiere, dass auch deinem Leistungsvermögen Grenzen gesetzt sind.

21.05. - 21.06.

Zwillinge Anfang des Monats willst du mehr deinen eigenen Weg gehen, stößt dabei aber auf den Unwillen deines Partners oder deines Umfeldes; wenn dir ab Mitte des Monats mehr nach Nähe und Austausch zumute ist, können andere Schwierigkeiten haben, sich darauf einzustellen. Du wirst also einen Kompromiss zwischen Nähe und Freiheit finden müssen.

22.06. - 22.07.

Krebs Von kleinen Überraschungen brauchst du dich nicht aus der Fassung bringen zu lassen. Wenn du durch andere unter Druck gerätst, solltest du dich dagegen zur Wehr setzen. Falsche Freundlichkeit würde eine Lösung nur hinauszögern. Mit übertriebenen Kompromissen sind weder du noch dein Partner wirklich glücklich. Sag also lieber gleich, was du erwartest, und was dich zur Zeit stört.

23.07. - 22.08.

Löwe Man kann es nicht jedem recht machen. Achte lieber darauf, dass du selbst nicht zu kurz kommst. Ob in der Liebe oder im Geschäft - lass nicht zu, dass man dich länger hinhält. Wer sich bis jetzt nicht entschieden hat, ist nicht wirklich an dir interessiert. Musst du dich behaupten, ist der Zeitpunkt gekommen, deinen Kampfgeist unter Beweis zu stellen.

23.08. - 22.09.

Fälschung:

Jungfrau Zweifelst du Dinge an, die dir lange Zeit wichtig waren, wirst du wenig Kraft finden, auf die gewohnte Weise weiterzumachen. Dadurch erkennst du, für welche Bereiche du in Zukunft noch Energie aufbringen möchtest. Im Umgang mit Behörden, Mitarbeitern und Vorgesetzten solltest du besser nicht zu selbstüberzeugt auftreten.

22.09. - 23.10.

Waage Eine geeignete Zeit, Liebesbeziehungen zu vertiefen und Freundschaften neu zu beleben. Zusammen mit deiner Stimmung steigt deine Anziehungskraft auf das andere Geschlecht. Aber: Finger weg von Traumpartnern die bereits gebunden sind - träum lieber weiter. Dein Gefühl wird dir nicht immer den richtigen Weg weisen. Hör’ auch einmal auf den Rat guter Freunde.

23.10. - 22.11.

Skorpion Dein momentaner Idealismus mag für Liebesangelegenheiten förderlich sein - für konkrete praktische Vorhaben bestimmt nicht. Je intensiver du dich einer Sache verschrieben hast, desto wichtiger ist es, dein Vorgehen zwischendurch mit Abstand zu betrachten. Für welches Projekt du dich langfristig engagierst, muss nicht jetzt entschieden werden.

22.11. - 21.12.

Schütze Deine Strategie ist Gold wert; lass´ dich also von anderen nicht entmutigen. Erfolg hat allerdings nur, wer auch seine Grenzen kennt. Fahre deine Leistungen zwischendurch auf ein Minimum herunter und sorge auch einmal für den seelischen Ausgleich. Du weißt, was du willst und gehst keinen Kompromiss ein. Genau das macht dich für andere attraktiv.

21.12. - 20.01.

Steinbock Es liegen mehrere harmonische Tendenzen für dein Zeichen vor, die allerdings alle nur recht schwach sind. Positive Entwicklungen werden sich dir also nicht gerade aufdrängen. Weißt du aber, was du willst, und bist du bereit, deine Sache selbst in die Hand zu nehmen, gelingt dir vieles leichter als in den letzten Monaten. Das betrifft zwischenmenschliche Angelegenheiten genauso wie praktische Ziele.

20.01. - 19.02.

Wassermann Eigentlich hättest du Grund dich aufzuregen. Doch mit Gelassenheit und Humor überwindest du jede Hürde, die man dir jetzt in den Weg stellt. Deine Position könnte damit sogar noch gestärkt werden. Willst du etwas schon seit einer Weile in Angriff nehmen, gibt es keinen Grund mehr, noch länger zu zögern. In der zweiten Monatshälfte erhältst du sogar noch die Unterstützung anderer.

19.02. - 20.03.

Fische Das Problem muss noch erfunden werden, für das du keine Lösung findest. Dein Ideenreichtum ist unerschöpflich, doch wird es nicht langsam Zeit, die Dinge auch in Angriff zu nehmen? Mehrere Sterne stehen günstig. Du solltest also nicht unbedingt noch länger darauf warten, dass sich irgendetwas von selbst ergibt.

www.megazin.de – 06 | 2012

Wie viele Fehler sind in der Fälschung? 3, 4 oder 5? Die richtige Antwort auf eine Postkarte schreiben und an folgende Adresse senden: megazin, Stichwort „Original - Fälschung“, Bergbräustraße 2, 85049 Ingolstadt oder per Fax: 08 41/14 06.

Einsendeschluss: Mo., 18.06.2012

megazin verlost: 2x2 Kombitickets Audi RockPop Festival Sportfreunde Stiller, Xavier Naidoo, Caligola, Melanie C. und viele andere Stars rocken am 06. und 07. Juli den Sportpark. Dieses Highlight im Ingolstädter Kalender sollte keiner verpassen. Das Kombiticket beinhaltet Einlass für beide Tage und Sitzplätze. Weitere Infos unter www.audi-rockpop-festival.de


Juni 2012

Pix - Votings - Videos - Verlosungen - Berichte

megazin-pixer:

Markus

AlterSchwede

Paulito

Bernd Kรถniger

Skylife

00Cinderella00

DJ_Mark

SirQuickly


24

Live dabei | Juni

Live dabei mit megazin.de

Zusammengestellt von Florian Weihard

CL-FINALE DAHOAM Pixer: alterschwede, Location: München City Ganz München war rot-weiß, ganz München hat getobt, ganz München hat gefeiert... und schließlich hat ganz München gelitten. Im großen „Finale Dahoam“ musste sich der FC Bayern im Elfmeter-Schießen gegen Chelsea geschlagen geben. Und alle Fußballfans hoffen deshalb auf den Titelgewinn bei der EM 2012 für unsere Jungs.

FC INGOLSTADT 04 GEGEN ENERGIE COTTBUS Pixer: Markus, Location: Audi Sportpark

Am letzten Spieltag der Saison 2011/12 gastierte Energie Cottbus im Audi Sportpark. Die Ränge waren gefüllt, die Stimmung super und - das Beste - die Schanzer gewannen das Spiel. Der Klassenerhalt war gesichert. Und so rollt auch in der kommenden Spielzeit in Ingolstadt der Ball in der 2. Bundesliga.

ABSCHLUSSFEIER FC INGOLSTADT 04 Pixer: Markus, Location: Audi Sportpark

Der Klassenerhalt des FC 04 ist geglückt. Bei der großen Abschlussfeier im Audi Sportpark waren alle Spieler dabei und ließen sich feiern. Ein Highlight: Der FC 04 stellte die neue Trikotkollektion für die Saison 2012/13 vor. Auswärts tragen die Schanzer zukünftig weiß, das Heim-Trikot erstrahlt im satten Vereins-Rot.

HALBMARATHON 2012 Pixer: alterschwede Location: Klenzepark Die zwölfte Ausgabe des Ingolstädter Halbmarathons hatte es in sich. Tropische Temperaturen sowie rekordverdächtige Zuschauermengen in der Stadt heizten den Läufern zusätzlich ein. Alles in allem ein tolles Sport-Event, bei dem an diesem heißen Tag vor allem eins zählte: „Ordentlich durchkommen!“

CITY-PS 2012 Pixer: Markus, Location:City-Ingolstadt Mit ihrer attraktiven Kulisse und gut 35 Ausstellern stellte sich die Ingolstädter Altstadt wieder als optimaler Schauplatz für die alljährliche City-PS (ein Event des Marketing-Vereins IN-City e.V.) heraus. Bei herrlichem Wetter bestaunten die Autofreaks die zahlreichen hochglanzpolierten Ausstellungsstücke. Neben Einblicken in die aktuelle Produktpalette lokaler Automobilhäuser gab es für die Zuschauer auch eine Fülle von hochmotorisierten PS-Boliden zu bestaunen. Darunter Traumwagen von Lamborghini, Ferrari und Maserati. Auch einige Fortbewegungsmittel mit zwei Rädern gab es zu sehen, z.B. Super-Bikes von Ducati sowie die neuesten Trends der Fahrrad- und E-Bike-Szene.

TO P 1 0

PIX

Unter www.megazin.de könnt ihr monatlich eure Top 10 voten, die in der megazin erscheinen. Hier sind sie, die 10 most wanted Pix. www.megazin.de – 06 | 2012

WÄHLT JEDEN MONAT


Live dabei | Juni

25

AFTERWORKPARTY TO DO Pixer: Markus, Location: Kult-Hotel Einen anstrengenden Arbeitstag erlebt - und gleich im Anschluss zu einem stimmungsvollen Abend im Kult-Hotel. So wird der Feier-Abend im sprichwörtlichen Sinne zum Genuss. Die Krönung: Leckere Drinks, spanische Tapas und kultiger Sound.

NEUBURGER NIGHTGROOVE Pixer: DJ_Mark, Location: Altstadt Neuburg Musik, Musik, Musik in der ganzen Stadt: Das alljährliche Traditions-Event Nightgroove in Neuburg war auch in diesem Jahr ein voller Erfolg. Egal, ob im Musikcafé Live, in Leos Bar oder in der Markthalle am Schrannenplatz - die Gäste genossen die Live-Bands und ihre ganz unterschiedlichen musikalischen Stilrichtungen.

BIRTHDAY CLUBBIN‘ Pixer: DJ_Mark, Location: Breakout “It‘s your Birthday - come to Breakout - party hard!” – so der Breakout-Slogan zum Birthday Clubbin‘. Und damit der Abend noch runder wird, gab‘s für alle Jubilare des Monats freien Eintritt, einen Getränkegutschein und eine Flasche Wodka oben drauf. Was will man mehr?

CORSO ITALIA IM PS-FIEBER Pixer: Markus, Location: Corso Italia Blendender Sonnenschein, leckere Getränke und diverse Traumwagen direkt vor der Tür. Bei der Ingolstädter CityPS herrschte im Corso Italia reger Betrieb. Die (Stamm-) Gäste saßen sozusagen in der ersten Reihe und fachsimpelten über die attraktiven Ausstellungsobjekte.

DANCE AM PARK – BACKSTAGE-PIX Pixer: Spiky, Location: Audi Sportpark

In den Zelten und Outdoor-Bereichen tobte die Party. Aber was ging backstage bei Dance am Park ab? Hier Impressionen von DER Party des Sommers 2012 am Audi Sportpark, aufgenommen aus dem Blickwinkel hinter den Turntables…

DTM-AUFTAKT 2012 Pixer: alterschwede, Markus, Location: Hockenheimring Die neue Saison der DTM steht vor der Tür und bringt eine wichtige Neuerung mit sich: Mit BMW kam ein starker Konkurrent gegen Mercedes und Audi dazu. Die Motorsportfreunde sind begeistert und so war es nicht verwunderlich, dass zum spannenden Auftaktrennen am Hockenheimring circa 75.000 Zuschauer kamen. Den Sieg holte sich letztendlich der Brite Gary Paffett im Mercedes vor seinem Teamkollegen Jamie Green. Auf Platz 3 landete der alte Schwede Ekström in seinem neuen Audi A5.

UNTER MEGAZIN.DE

06 | 2012 – www.megazin.de


26

FUSSBALL EM 2012

SPIELPLAN ZUR FU Gruppe A

*NEU IN DER INNENSTADT

Gruppe B

Polen

Griechenland

Niederlande

Dänemark

Russland

Tschechien

Deutschland

Portugal

Fr. 08.06.2012 | 18:00 | Warschau

Sa. 09.06.2012 | 18:00 | Charkiw

Polen – Griechenland

Niederlande – Dänemark

Fr. 08.06.2012 | 20:45 | Breslau

Sa. 09.06.2012 | 20:45 | Lemberg

Russland – Tschechien

Deutschland – Portugal

Di. 12.06.2012 | 18:00 | Breslau

Mi. 13.06.2012 | 18:00 | Lemberg

Griechenland – Tschechien

Dänemark – Portugal

GEORG - OBERHÄUßER - STR. 7 *ZWISCHEN CITY ARCADEN UND GALERIA KAUFHOF

Di. 12.06.2012 | 20:45 | Warschau

Mi. 13.06.2012 | 20:45 | Charkiw

Polen – Russland

Niederlande – Deutschland

Sa. 16.06.2012 | 20:45 | Breslau

So. 17.06.2012 | 20:45 | Charkiw

Tschechien – Polen

Portugal – Niederlande

Sa. 16.06.2012 | 20:45 | Warschau

So. 17.06.2012 | 20:45 | Lemberg

Griechenland – Russland

Dänemark – Deutschland

Viertelfinale

Viertelfinale

Do. 21.06.2012 | 20:45 | Warschau

Fr. 22.06.2012 | 20:45 | Danzig

Sieger Gruppe A – Zweiter Gruppe B

Sieger Gruppe B – Zweiter Gruppe A

ANSTOSS ZUR NEUEN FRISUR!

5,- Euro Rabatt bei Vorlage des Spielplans.

Halbfinale Mi. 27.06.2012 | 20:45 | Donezk

Sieger A1 I B2 – Sieger C1 I D2

Fin VIOLA Haarstudio Sauerstr. 2, 85049 Ingolstadt, Tel. 08 41/99 39 04 91 Öffnungszeiten: Mo. bis Fr., 9 bis 19 Uhr; Sa., 9 bis 16 Uhr

www.megazin.de – 06 | 2012

So. 01.07.2012 |

Sieger HF 1 –


FUSSBALL EM 2012

27

USSBALL EM 2012 Gruppe C

Gruppe D

Spanien

Italien

Frankreich

England

Irland

Kroatien

Ukraine

Schweden

So. 10.06.2012 | 18:00 | Danzig

Mo. 11.06.2012 | 18:00 | Donezk

Spanien – Italien

Frankreich – England

So. 10.06.2012 | 20:45 | Posen

Mo. 11.06.2012 | 20:45 | Kiew

Irland – Kroatien

Ukraine – Schweden

Do. 14.06.2012 | 18:00 | Posen

Fr. 15.06.2012 | 18:00 | Donezk

Italien – Kroatien

Ukraine – Frankreich

Do. 14.06.2012 | 20:45 | Danzig

Fr. 15.06.2012 | 20:45 | Kiew

Spanien – Irland

Schweden – England

Mo. 18.06.2012 | 20:45 | Danzig

Di. 19.06.2012 | 20:45 | Donezk

Kroatien – Spanien

England – Ukraine

Mo. 18.06.2012 | 20:45 | Posen

Di. 19.06.2012 | 20:45 | Kiew

Italien – Irland

Schweden – Frankreich

Viertelfinale

Viertelfinale

Sa. 23.06.2012 | 20:45 | Donezk

So. 24.06.2012 | 20:45 | Kiew

Sieger Gruppe C – Zweiter Gruppe D

Sieger Gruppe D – Zweiter Gruppe C

ale

| 20:45 | Kiew

– Sieger HF 2

HAIRFREE PLUS Ihr Spezialist für dauerhafte Haarentfernung und FETT WEG ohne Absaugung. Kupferstraße 20 • 85049 Ingolstadt Kostenlose Beratungstermine unter Telefon 08 41 4567-202 info@hairfree-plus-in.de www.hairfree-plus-in.de

Die Gegner in die Tasche stecken? Kein Problem! Wir haben für jeden Anlass die richtige Tasche! Gepäckausgabe, Friedrichshofener Str. 1, 85049 Ingolstadt, 5 Minuten Fußweg zum Westpark Tel. 08 41/14 28 73 40, www.gepaeckausgabe-in.de Öffnungszeiten: Mo. - Fr., 9.30 – 20.00 Uhr Sa., 09.30 – 18.00 Uhr.

Die Neuburger Bäder sind immer ein Volltreffer! www.stadtwerke-neuburg.de

Halbfinale Do. 28.06.2012 | 20:45 | Warschau

Sieger B1 I A2 – Sieger D1 I C2

Bar & Cocktails coming soon kommt bald muy pronto Kupferstraße 17 · 85049 Ingolstadt

06 | 2012 – www.megazin.de


Eine laue Frühsommernacht, bunte Zirkuszelte, top gestylte Mädels, coole Jungs und ein magischer Sound aus den Boxen - das war Dance am Park 2012. Die Besucher hatten die Qual der Wahl: Drei Zelte und zwei Open-Air-Areas, beschallt von namhaften DJ-Größen, wie Lützenkirchen, Discoboys und André Galluzzi sowie bekannten Plattendrehern aus der Region, lieferten für jeden Musikgeschmack das Richtige. Voller Erwartung pilgerten Partyfreunde und Fußball-Fans in Scharen zum FestivalGelände neben dem Audi Sportpark. Zu Beginn zog die Public-Viewing-Area die Gäste an. Die Niederlage der Bayern dämpfte die Gemüter zwar etwas, aber die echten Nightlife-Fans ließen sich dadurch die Stimmung nicht verderben. Kein Wunder, denn die DJs begeisterten mit bester Laune und vollem Einsatz an den Turntables ihr Publikum.

THE DISCO BOYS Meist im Vordergrund und dabei, Gas zu geben: Gordon Hollenga. Kollege Raphael Krickow arbeitet eher im Background.


Fotos: Markus Banai, Iris Koller, Reinhard Dorn, SirQuickly, Bernd Kรถniger, The Picture, pafnet.de


30

Dance am Park | Review

PRACHT-PERFORMANCE VON ELECTRO FERRIS Im Hauptzelt „Circus of House“ leisteten C-Vice, Funkystep und Ruthart vs. Erhardt gute Vorarbeit. Immerhin konnten sie bereits während des spannenden Spiels eine ordentliche Anzahl an Feiernden vom Fußball weglocken und auf Touren bringen. Auch André Galuzzi musste erst mal gegen die Champions-League anspielen, bis das Publikum so richtig mitging. Doch dem Profi aus Berlin gelang auch das. Die nachfolgenden DJs konnten so ein bestens eingestimmtes Publikum übernehmen. So wie Electro Ferris (Ferris Hilton, Deichkind), der um 00.00 Uhr antrat. Bei seinen genialen Einspielungen von „Leider geil“ schaffte es kaum jemand, die Füße still zu halten. Ohne Entourage angereist, legte er als Einzelkämpfer auf der Bühne eine Pracht-Performance hin – zur großen Begeisterung der tanzenden Massen.

MUCKE, GAGS UND TANZEINLAGEN VON DEN DISCO BOYS Die Disco Boys kamen im Team. Davor nutzten sie die Gelegenheit, beim Fußballspiel im Hotelzimmer mitzufiebern, ließen sich aber von der bayerischen Niederlage nicht die Laune vermiesen: „Nach dem Spiel ist vor der Party. Jetzt wird erst recht gefeiert!“ war von ihrer Facebook-Seite zu erfahren. Und dieses Motto setzten die Disco Boys gnadenlos um. Die beiden Jungs heizten den Dance-am-Park-Gästen richtig ein, und auch hinter den Turntables war beste Stimmung angesagt. Gordon Hollenga, einer der beiden Disco Boys, unterhielt das Publikum vor und auf der Bühne nicht nur mit Musik, sondern auch mit Humor, Tanzeinlagen und vielerlei Gags. Lützenkirchen schließlich hielt das Publikum bis um 5.00 Uhr bei bester Stimmung. Seine unglaubliche Liveperformance konnten die Besucher nicht nur hören, sondern auch als Visual auf der Leinwand mitverfolgen. VJ SAW aus Berlin zeigte sich hierfür verantwortlich.

ELECTRO FERRIS

ANDRÉ GALUZZI

LÜTZENKIRCHEN & BMG

** Dance am Park 2012 *** Dance am Park 2012 *** Dance am Park 2012 *** Dance am Park 2012 *** Dance am Park 2012 *** Dance am www.megazin.de – 06 | 2012


m Park 2012 *** Dance am Park 2012 *** Dance am Park 2012 *** Dance am Park 2012 *** Dance am Park 2012 *** Dance am Park 2012


32

Dance am Park | Review

NOCH MEHR AREAS Auch die DJs in den kleineren Zelten sowie in den Open-Air-Areas lockten etliche Besucher an. So zum Beispiel im „Freigehege“, hier stand vor allem Techno auf dem Programm. Tobys, CIS CIS, Animal Trainer, Sonic und Rainer Hill gaben ihnen jedenfalls mächtig Futter dafür. Zahni vs Schrempf bauten die Top-Stimmung noch weiter auf. Und als schließlich BMG aka Brachiale Musikgestalter ab 02.30 Uhr loslegten, kamen die hartgesottenen Hardstyler so richtig auf ihre Kosten. Einen super Ausklang lieferte VOZ.

DANCE AM PARK 2013 – WIR SEHEN UNS!

Basti, Daniel, Johanna, Flo und Ben: „Ja, das ist gut hier, vor allem das große Zelt. Wir haben jede Menge Spaß!“

ISCHEN AM MISCHEN & SONIC

Im Zelt „Stars in der Manege“ (hier fand davor die Fußball-Übertragung statt) hatten ab 00.15 Uhr Treibhaus, Beatkommune und die Krawallbäckerei freies Feld. Was nicht heißt, dass sich die Jungs nur auf dieses Zelt beschränkten. Sie leisteten auch den ersten DJs im großen Zelt Gesellschaft und waren so am Aufwärmen des Publikums maßgeblich beteiligt. In der „Musico Maestro“ wechselten sich die regionalen Profis ab, während im „Big Five“ das etwas ältere Publikum auf seine Kosten kam. Dance am Park 2013 – wir sehen uns! (IK/SR) Der anie: „ Steph t auch.“ d n u s e s n Susan ie Laune pa geil, d

RAINER HILL & SCHREMPF

ist Sound

DJ GANDI & DJ OLDSCHOOL

** Dance am Park 2012 *** Dance am Park 2012 *** Dance am Park 2012 *** Dance am Park 2012 *** Dance am Park 2012 *** Dance am www.megazin.de – 06 | 2012


m Park 2012 *** Dance am Park 2012 *** Dance am Park 2012 *** Dance am Park 2012 *** Dance am Park 2012 *** Dance am Park 2012


34

Dance am Park | Review

Nachgefragt bei…

megazin: „Leider geil“ und „Bück Dich hoch“ sind ja aktuelle Wahnsinns-Hits von Deichkind. Daneben bist du aber auch, wie bei Dance am Park, solo als DJ unterwegs. Wo liegt denn in der nächsten Zeit der Schwerpunkt deiner Arbeit? Electro Ferris: Ganz klar, der liegt im Moment bei Deichkind. megazin: Was hast du gerade Aktuelles am Start, wenn gerade nicht für Deichkind? Electro Ferris: Das Aktuellste ist die neue Maxi von Ferris Hilton, die unter dem Label „Freakz me out“ gerade herauskommt. megazin: Die größte Veranstaltung aus deiner Sicht in der letzten Zeit? Electro Ferris: Die Frequency und die SMS. Megazin: Wie findest du die Stimmung der Gäste bei Dance am Park? Electro Ferris: Die sind auf jeden Fall gut drauf.

ELECTRO FERRIS

… DISCO BOYS megazin: Wie findest du die Stimmung bei Dance am Park? Gordon Hollenga: Die Stimmung ist der Hammer. Schade, dass Bayern verloren hat.

… KRAWALLBÄCKEREI megazin: Krawallbäckerei… das sind? Âurel: Ruthart vs Erhardt, Minimal Shepperhand und Âurel. megazin: Was treibt euch aktuell um? Âurel, lacht: Jeder findet sich selber. megazin: Euch gibt’s seit drei Jahren. Eure Highlights? Âurel: Das war auf jeden Fall die Silvester-Party in der Buddha Lounge, da war die ganze Stadt da. megazin: Und was geht hier bei Dance am Park…? Erhardt: Ich finde das Publikum toll. Es sind viele Gesichter dabei, die man noch nie gesehen hat. Da macht das Spielen richtig Spaß. Die gehen super mit.

… BMG AKA BRACHIALE MUSIKGESTALTER megazin: Euer aktueller Hit …? Oliver von BMG: „Clap your Hands for BMG“ megazin: Die größte Veranstaltung aus eurer Sicht in der letzten Zeit? Oliver: Mayday, die Sydicate und die NatureOne. megazin: Wie ist die Stimmung bei Dance am Park? Oliver: Geil!

KRAWALLBÄCKEREI

BMG AKA BRACHIALE MUSIKGESTALTER

… LÜTZENKIRCHEN megazin: Deine Veranstaltungs-Highlights aktuell? Lützenkirchen: Mexico im Februar war klasse. Ich freu mich auch wieder auf Detroit, USA, klar, der international Dance Floor ist für mich im Moment einfach am spannendsten. megazin: Wie findest du Dance am Park? Lützenkirchen: Die Location hier ist relativ cool, das Datum allerdings etwas schwierig…

LÜTZENKIRCHEN

Fotos: Markus Banai, Iris Koller, Reinhard Dorn, SirQuickly, Bernd Königer, The Picture, pafnet.de

… ELECTRO FERRIS AKA FERRIS HILTON AKA SASCHA REICHMANN

** Dance am Park 2012 *** Dance am Park 2012 *** Dance am Park 2012 *** Dance am Park 2012 *** Dance am Park 2012 *** Dance am www.megazin.de – 06 | 2012


LICHT & TON

m Park 2012 *** Dance am Park 2012 *** Dance am Park 2012 *** Dance am Park 2012 *** Dance am Park 2012 *** Dance am Park 2012


36

Gastro News | Juni

Gesund, fleischlos, lecker Der noch junge Ingolstädter Veggie Day kommt durchwegs gut an Seit 23. Februar gibt es ihn, den Ingolstädter Veggie Day. Das bedeutet konkret: Rund 30 Gastronomie-Betriebe in Ingolstadt und der Region bieten jeden Donnerstag ausgewählte fleischlose Gerichte an. Die ersten Erfahrungen des Veggie Days in Ingolstadt zeigen, dass vegetarische und vegane Gerichte eine gute und schmackhafte Alternative zu übermäßigem Fleischkonsum sind. Das finden auch die Gäste, die die fleischfreien Gerichte sehr gut annehmen.

Gut nachgefragt: Das vegetarisch-vegane Büfett in der Antoniusschwaige Wer gerne fleischfrei isst, weiß es sicherlich schon: Die Antoniusschwaige bietet jeweils einmal im Monat ein vegetarisch-veganes Büfett. Am Donnerstag, 10. Mai, tischten Wirt Armin Stangl und sein Team zum zweiten Mal im Nebengebäude ein Büfett mit fleischfreien Köstlichkeiten auf. Die Tische waren voll besetzt, die Gäste ließen es sich

schmecken. Hans Grabendorfer, Organisator des Veggie Days und Vorsitzender des Freundeskreises der Vegetarier in Ingolstadt, zeigte sich mit dem Ingolstädter Veggie Day sehr zufrieden: „Der VeggieTag zieht Kreise und stößt auf erfreuliche Resonanz. Ich bin vom regen Austausch zwischen den Gästen ebenso begeistert, wie von der Verjüngung

unseres Freundeskreises der Vegetarier in Ingolstadt. Denn wir haben durch die Aktion etliche neue Mitglieder unter 20 dazu bekommen.“ Der nächste Termin für das vegetarisch-vegane Büfett steht auch schon fest: Am Do., 07.06., ab 18.00 Uhr kommen in der Antoniusschwaige wieder alle auf ihre Kosten, die fleischlos genießen wollen.

Armin Stangl, Wirt Antoniusschwaige: Unser Büfett, das wir einmal im Monat an einem Donnerstag veranstalten, findet großen Anklang. Wir haben ein bunt gemischtes Publikum, vom Nicht-Vegetarier bis hin zum Veganer. Für jeden ist etwas dabei - und mir selbst macht es sehr großen Spaß. Beim nächsten Mal erhält jeder, der das vegetarisch-vegane Büfett essen möchte, ein Bändchen. So können auch

Biergarten-Gäste vom Büfett essen. Der Gast bezahlt einmalig den Preis von 14,- Euro und kann sich dann, ähnlich wie bei einem All-you-can-eat-Buffet, so oft er mag, bedienen. In unserer regulären Speisekarte bieten wir zudem immer eine Seite mit vegetarischen und veganen Gerichten an. Und wir stellen fest, dass die Nachfrage nach diesen Gerichten immer größer wird.

Für den großen Aufwand, der betrieben wird, um die Speisen zuzubereiten, finde ich den Preis von 14,- Euro fair. Ich bin kein absoluter Vegetarier und esse gerne auch mal Fleisch. Das hier ist aber eine schöne Abwechslung und ich werde sicherlich wiederkommen.

Freut sich über die große Nachfrage nach seinem vegetarisch-veganen Büfett: Armin Stangl, Wirt der Antoniusschwaige.

Florian, Gast in der Antoniusschwaige: Ich bin zum zweiten Mal beim vegetarisch-veganen Büfett in der Antoniusschwaige. Das Angebot überzeugt mich. Die Speisen sind sehr vielfältig und es schmeckt mir wirklich sehr, sehr gut. Man kann aus bis zu fünf Vorspeisen, Hauptgängen und Desserts auswählen.

Nina, Gast in der Antoniusschwaige: Ich war bei der Eröffnungsveranstaltung zum Veggie Day bereits hier in der Antoniusschwaige, d.h. ich genieße jetzt das vegetarisch-vegane Büfett zum dritten Mal. Das Angebot ist wirklich super! Hier habe ich ein großes Büfett, d.h. im Gegensatz zu anderen Speisekarten ist die Auswahl an fleischlosen Speisen echt groß. Den Preis finde ich optimal und mir schmeckt es wirklich sehr, sehr gut. Einfach delicioso!

Der Veggie Day an der HAW Ingolstadt Auch an der Mensa der Hochschule für angewandte Wissenschaften in Ingolstadt gibt es einen fleischlosen Donnerstag. Seit Oktober 2011 wird der Veggie Day hier jeweils ein Mal im Mo-

nat angeboten. Immer am ersten Donnerstag des Monats gibt es dann nicht nur, wie sonst üblich, ein vegetarisches Alternativ-Gericht, sondern fast ausschließlich vegetarische Gerichte.

megazin hat beim Mensa-Leiter Uwe Drolshagen und auch bei den Studierenden nachgefragt, wie dieses Angebot ankommt.

Uwe Drolshagen, Mensa-Leiter HAW IN: Wir haben den Veggie Day aus Gründen des Umweltschutzes ins Leben gerufen. Besonderes Augenmerk legen wir dabei auf Qualität und Herkunft der Lebensmittel. So verwenden wir beispielsweise nur Eier aus Bodenhaltung und achten darauf, dass das Fleisch aus artgerechter Haltung kommt. Der Veggie Day kommt bei den Studierenden sehr gut an. Vor allem Gerichte wie Käsespätzle und der Veggie Burger erfreuen

sich großer Beliebtheit, womit ich nie gerechnet hätte. Aber man kann es nicht allen recht machen. Deswegen bieten wir am Veggie Day immer zwei vegetarische Gerichte an und als Alternative ein Fleisch- oder Fischgericht. Es handelt sich hierbei dann immer um Biofleisch bzw. MSC-zertifizierten Fisch. In regelmäßigen Abständen bereiten wir auch vegane Gerichte zu.

studiert und hatte das Gefühl, dass mir die Speisen schon immer sehr schwer im Magen lagen. Das Gefühl hab ich an der HAW nie. Außerdem habe ich auch schon viele meiner Freunde, die sonst nie auf Fleisch verzichten, hier einen Veggie Burger essen sehen.

Achtet auf Qualität und Herkunft der Lebensmittel: HAW-Mensa-Leiter Uwe Drolshagen.

www.megazin.de – 06 | 2012

Clara, Studentin: Für mich ist der Veggie Day in unserer Mensa eine coole Sache. Ich esse sowieso nicht so oft Fleisch und achte auf gesunde Ernährung. Dass hier auf die Qualität der Lebensmittel geachtet wird und es immer eine vegetarische Alternative gibt, finde ich top. Die Mensa der HAW Ingolstadt unterscheidet sich in vielerlei Hinsicht von anderen Mensen. Ich habe davor in Niedersachsen

Andreas, Student: Ich bin bekennender Fleischesser. Wenn ich unter der Woche hier in unserer Mensa essen gehe, wähle ich meist nicht die vegetarische Alternative, die es ja jeden Tag gibt. Am Veggie Day allerdings schon. Und ich muss sagen, dass es auch mir sehr gut schmeckt. Ab und zu mal fleischlos und ein bisschen gesünder essen, schadet ja keinem. Ich habe mir fest vorgenommen jetzt regelmäßiger und nicht nur ein Mal im Monat ein vegetarisches Gericht zu wählen. (RV/SR)


Freundlich Feiern: Gastro News | Juni

37

Draußen feiern? Ja, bitte! Wenn der Kommunale Ordnungsdienst in Ingolstadt beide Augen zudrückt Im März 2011 hatte der Stadtrat beschlossen, in Ingolstadt einen Kommunalen Ordnungsdienst einzurichten. Hintergrund war die zunehmende Belastung der in der Innenstadt wohnenden Bürger/-innen, verursacht durch Lärm und Abfall der nächtlicher Kneipengäste. Denn die Beschwerden über feiernde Menschen vor Bars und Clubs sowie auf öffentlichen Straßen und Plätzen, rissen nicht ab. Der Kommunale Ordnungsdienst überwacht nun die Sperrzeiten der Außengastronomie und achtet auf die Vermeidung von Feier-Lärm und Verschmutzung durch Pappbecher, Getränkeflaschen, -dosen und Kippen. Das Ziel: Die Lebensqualität in der Ingolstädter Altstadt deutlich zu verbessern. Was jedoch immer wieder für Ärger sorgt, sind die unterschiedlichen Sperrzeiten in unterschiedlichen Bereichen. So muss auf den Terrassen in der Dollstraße bereits um 23.00 Uhr Ruhe herrschen, während Lokale im Münster-Umfeld erst um 24.00 Uhr ihre Gäste im Außenbereich nach Hause schicken müssen.

Beispiel Dollstraße: Championsleague-Finale bis zum Ende genießen Beim Championsleague-Finale in der Dollstraße zeigte sich der Kommunale Ordnungsdienst großzügig. Während die Ordnungshüter „an normalen Tagen“ dem Open-Air-Genuss in dieser Straße um 23.00 Uhr ein Ende bereiten, ließen sie beim alles entscheidenden Spiel des FC Bayern gegen Chelsea Großzügigkeit walten. „Es war schön zu sehen, dass die Mitarbeiter des Kommunalen Ordnungsdienstes erst nach dem Elfmeter-Schießen in der Dollstraße erschienen und darauf warteten, bis die Gäste die Lokale in der Dollstraße wieder verlassen hatten. Viele Gäste packten auch vorbildlich mit an und halfen den Wirten beim Aufräumen der Stühle und Tische“, so Daniel Hill, megazin-Mitarbeiter und Beobachter der Szene. Ein positives Beispiel, dass es bei besonderen Anlässen auch mal lockerer zugehen kann. Bleibt zu hoffen, dass der Kommunale Ordnungsdienst im Innenstadtbereich auch bei der EM 2012 das ein oder andere Auge zudrückt. Unzählige Fußballfans ebenso wie die Ingolstädter Gastronomen würden es danken! (SR/DH)

„Studio“ eröffnet Mitte Juni Eine neue Bar zieht in die Räume des ehemaligen „Peanuts“ ein Die Betreiber der Bar „La Diva“ in der Dollstraße, eröffnen im Juni ihre zweite Bar in Ingolstadt. Wo? In den ehemaligen Räumen des „Peanuts“, das 2012 nach 17-jähriger KneiBar & Cocktails pengeschichte in der Kupferstraße schloss. Der Name der neuen Bar ist „Studio“. Aber was in diesem „Studio“ abgecoming soon hen soll und mit welchem Style die Location ihre Gäste kommt bald überzeugen möchte, da lassen sich die Betreiber derzeit muy pronto noch nicht in die Karten schauen. Alles, was megazin zu dieKupferstraße 17 · 85049 Ingolstadt sem Thema den beiden Bar-Profis entlocken konnte, war: „Lasst euch überraschen!“ Fakt ist jedenfalls, dass das neue „Studio“ Mitte Juni planmäßig seine Pforten öffnen soll. Und dafür wird in der Kupferstraße 17 bereits kräftig gebohrt, geschraubt und gehämmert. Und noch etwas steht fest: Wie aus dem „La Diva“ gewohnt, dürfen sich auch die „Studio“-Gäste darauf freuen, die EM-Fußballspiele in bester Bar-Atmosphäre live zu verfolgen. Übrigens kann die Ingolstädter Adresse Kupferstraße 17 eine lange Kneipen-Tradition vorweisen: Vor dem „Peanuts“ war unter dieser Hausnummer das „Tagblatt“ daheim und davor eröffnete hier 1968 das italienische Restaurant „Portofino“ (die angeblich erste Pizzeria in Ingolstadt) seine Pforten. Beste Voraussetzungen also für eine weitere Erfolgs-Gastronomie in der Kuperstraße 17. (DH)

Sommer-Tanz-Akademie 01. Mai – 02. Sept. 2012

Sparen mit der Sommer-Tanz-Card für nur 109,- Euro

Karte Eine Kurse! le für al

So spart man mit der Sommer-Tanz-Card! Drei Beispiele: Anna, 20 J. Zumba-Party am Sa., 07.07. Walk on Highheels am Sa., 14.07. Dance´n Strip am Sa., 21.07. Latin Moves am Sa., 28.07. Yoga von Mo., 06.08.,-Fr., 10.08. Gesamt: mit Sommer-Tanz-Card

20,35,35,30,49,169,-

60,- GESPART!!

Marie und Daniel, 31 u. 29 J. Fitness-Frühstück am So., 01.07. Disco-Fox am So.,24.06./So., 01.07. Tango Argentino Mo., 08.-Fr.,10.08. Bachata/Merengue, So., 15./So., 22.07. M-Jive-Workshop am So., 29.07. Salsa-Kus am Sa./So. 01./02.09. Gesamt: mit Sommer-Tanz-Card

je 10,je 39,je 60,je 35,je 39,je 45,456,-

Karin und Bernd, 44 u. 39 J. Salsa-Kompakt ab So., 10.06. Slow Fox am Sa., 07.07./14.07. Aroha von Mo., 30.07.,-Mi., 01.08. West Coast Swing am Fr., 03.08. Boogie Woogie Sa./So. 11./12.08. Lindy Hop am Sa., 01.09. Tanzfrühstück am So., 02.09. Gesamt: mit Sommer-Tanz-Card

je 119,je 25,je 30,je 29,je 45,je 40,je 19,614,-

238,- GESPART!!

396,- GESPART!!

60 Kurse • 25 Tanzlehrer • 40 Tanzstile Internationale Gasttrainer • Neueste Tanztrends Mit der Sommer-Tanz-Card für nur 109,- Euro!

Ostermairstr. 14, Ingolstadt (nähe Hbf) Hotline: 08 41/9 31 05 14

Das komplette Programm unter:

www.tanzstudio-sued.de


Biergarten-/Terrassenführer 2012 Biergarten am Künettegraben Inhaber: Jürgen Neumann PLZ, Ort: 85049 Ingolstadt Telefon: 08 41/3 52 36, Mobil 01 51/52 55 69 96 JuergenNeumann-Ingolstadt@gmx.de www.biergarten-am-kuenettegraben.de Bier: Herrnbräu Öffnungszeiten: Ab 11.30 Uhr Plätze: 240 außen Parkplätze: Parkmöglichkeiten am Hallenbad, ab 18.00 Uhr sowie sonntags ganztägig kostenlos.

Live-Musik

1 Maß 4,90 € Cocktail-Karte Große Auswahl an vegetarischen & veganen Gerichten!

Gaststätte Mooshäusl Pächter: Josef Lögl Straße: Mooshäuslweg 1 PLZ, Ort: 85049 Ingolstadt Telefon: 08 41/3 20 43 Fax: 08 41/3 20 43 www.mooshaeusl.de Bier: Ingobräu, Herrnbräu Öffnungszeiten: Ab 10.30 Uhr Ruhetag: Montag

Stil: Bayerisch Speisen: Brotzeiten Plätze innen: 70 Plätze außen: 180 Termine: Sa., 28.07.: Sommerfest So., 29.07.: Radifest

Gasthof Mittl Inhaber: Ludwig & Centa Mittl Straße: Canisiusstr. 9 PLZ, Ort: 85053 Ingolstadt Telefon: 08 41/65 22 2 Fax: 08 41/37 04 58 6 Bier: Herrnbräu Öffnungszeiten Lokal und Garten: Mi. – So., 10– 24 Uhr Öffnungszeiten Küche: Täglich 11.45 Uhr – 14.00 Uhr & 17.45 Uhr – 22.00 Uhr

Stil: Bayerisch, urig Speisen: Gut bürgerliche Küche, Schäuferl, Wildgerichte, Brotzeiten Plätze innen: 180, Plätze außen: 130 Sonstiges: Verschiedene Saisongerichte (z.B. Spargelgerichte), verschiedene Tagesgerichte für 4,90 Euro. Termine: Jeden Mittwoch Schäuferl-Tag, jeden Donnerstag Spanferkel und Spareribs, jeden Freitag Fisch und Salate Ruhetag: Montag und Dienstag

Glock´n am Kreuztor Inhaber: Alfred Aurbach Straße: Oberer Graben 1 PLZ, Ort: 85049 Ingolstadt Telefon: 08 41/3 49 90 Telefax: 08 41/4 74 43 www.Glockn-ingolstadt.de Bier: Nordbräu Lokal: Ab 19.00 - 5.00 Uhr Garten: Ab 17.00 Uhr Küche: Ab 17.00 Uhr Ruhetag: Keiner

Stil: Bayerisch-gemütlich Speisen: Grill- und Brotzeitgerichte Spezialität: Spareribs, Grillstation Plätze: 100 innen, außen ca. 550 (davon 150 überdacht) Sonstiges: Zehn Wärmestrahler bringen den Biergarten auch bei kühlen Temperaturen auf sommerliche Grade. www.glockn-in.de

Ihr Biergarten im Biergartenführer von megazin: Infos unter 08 41/15 60


Biergarten -/Terrassenführer 2012 Wirtshaus Am Auwaldsee Inhaber: Maria Stiftl Straße: Am Auwaldsee 20 PLZ, Ort: 85053 Ingolstadt Telefon: 08 41/99 39 08 15 Telefax: 08 41/99 39 08 19 info@wirtshaus-am-auwaldsee.in Bier: Herrnbräu Öffnungszeiten: Montag bis Sonntag von 11 Uhr bis koana mehr do is. Ruhetag: Keiner

Stil: Bayerisch Speisen: Bayerische Schmankerl und Brotzeiten. Immer Montag bis Freitag von 11.30 bis 14 Uhr: Kaltes und warmes bayerisches Buffet mit besonderen Spezialitäten für nur 6,90 € Wochenangebot: Auwaldseewoche 17 bis 21 Uhr Dienstag: Spareribs, mit a’m Erdäpfelsalat – 9,90 € Mittwoch: ist Steaktag; Donnerstag: ist VEGGIETAG Freitag: Knuspriges Schäuferl in Bier-Kümmelsoße mit a’m Semmelknödel und a’n Erdäpfel-Gurkensalat 8,90 €

Café e Cucina Zarrillo Inhaber: Straße: PLZ, Ort: Telefon: Bier:

Daniele Zarrillo Levelingstr. 38 85049 Ingolstadt 08 41/9 93 33 67 Nordbräu

Speisen: Italienische Spezialitäten Plätze: 80 innen, 50 außen

Öffnungszeiten: Mo. – Di., 9.00 Uhr – 0.00 Uhr Mi. - So., 9.00 Uhr – 01.00 Uhr Ruhetag: Kein Ruhetag!

Public Viewing am Audi Sportpark Das nächste Highlight erwartet die Fussballfans ab dem 8. Juni 2012. Die Fussball EM findet in Polen und der Ukraine bis zum 1. Juli 2012 statt und die Ingolstädter können dieses Sportereignis live am Audi Sportpark miterleben.

Platz für mindestens 2.000 Fußballfans Lorenz Stiftl und sein Team stellt als Premium Caterer des FC Ingolstadt ein Eventzelt in der Größe von 21 x 55 m, für mindestens 2.000 Fussballfans, während der gesamten EM auf die Piazza des Audi Sportparks. Im Zelt überträgt eine großformatige LED Leinwand sämtliche Spiele, ebenso wie im Biergarten neben dem Zelt auf der vorhandenen Großleinwand des Audi Sportparks. Je nach Wetterlage hat der Fan also die Möglichkeit, zu variieren. Für das leibliche Wohl ist natürlich wie immer bestens gesorgt, ausreichend Parkplätze direkt vor dem Sportpark vorhanden. Und, bei entsprechendem Abschneiden der eigenen Mannschaft, steht der Fanparty nichts mehr im Wege, da rund um den Audi Sportpark keine Anwohner belästigt werden.

06 | 2012 – www.megazin.de


40

Kunstmesse Ingolstadt | Juni

Fredrik Lindqvist

Tita Heydecker

Rainer Röschke

Bayernweit einzigartig: Die kunstmesse ingolstadt´12 Fr., 22.06., bis So., 24.06.12, Reithalle und Exerzierhaus im Klenzepark, Ingolstadt Zum zweiten Mal veranstalten der BBK Oberbayern Nord und Ingolstadt e.V. und die Stadt Ingolstadt die bayernweit einzige Künstlerproduzentenmesse, die kunstmesse ingolstadt ´12. Sie bietet der breiten Öffentlichkeit die Möglichkeit, drei Tage lang direkt mit den anwesenden Kunstschaffenden zu sprechen und deren Kunst am Messestand käuflich zu erwerben. Die kunstmesse ingolstadt ´12 ist damit Marktplatz und Diskussionsforum zugleich. Die kunstmesse ingolstadt ´12 präsentiert sich mitten im Klenzepark in Reithalle und Exerzierhaus, nur fünf Gehminuten von der historischen Altstadt entfernt.

Zeitgenössische Kunst und spannendes Rahmenprogramm Erleben Sie auf der kunstmesse ingolstadt ´12 zeitgenössische Kunst aus dem bayerischen Donauraum. 77 Künstlerinnen und Künstler, darunter zahlreiche aus Ingolstadt und der Region, sind persönlich anwesend und zeigen ihre aktuelle Arbeit aus nahezu allen Bereichen der Bildenden Kunst: Malerei, Zeichnung, Fotografie, Druckgrafik, sowie Arbeiten aus Holz, Stein, Textil, Keramik, Papier, Stahl, Bronze, Gold und Silber. Die Katholische Universität Eichstätt stellt ihren Studiengang „Kunsterziehung an Haupt- und Realschulen“ vor. Die Initiative für Regionalentwicklung „Altmühl-Jura“ präsentiert ihr Projekt KUNSTamBANDamLIMES und zeigt Modelle und Skizzen des Kunstwettbewerbes zum Thema „Bayerischer Limes“. Der Veranstalter BBK Obb. Nord und Ingolstadt e.V. präsentiert im Kubus in

www.megazin.de – 06 | 2012

der Reithalle Arbeiten seiner Mitglieder sowie den BBK-Beitrag zum Projekt StadtGeschichteZukunft vom „Stadtkultur. Netzwerk bayerischer Städte e.V.“ mit dem Titel „Ateliergeschichten/Ateliergeschichte“.

Zugpferd und Ideengeber für die Kunstszene Die kunstmesse ingolstadt ´12 wird landesweit beworben und erwartet auch in diesem Jahr tausende interessierte Besucher und große Medienaufmerksamkeit. Aufgrund ihrer Einzigartigkeit in Bayern, der überschaubaren Anzahl an Ausstellern und der durch eine Jury sichergestellten Qualität der gezeigten Arbeiten ist die kunstmesse ingolstadt ´12 für ganz Bayern Zugpferd und Ideengeber mit positiver Ausstrahlung für die hier lebenden Künstlerinnen und Künstler.

Abwechslungsreiche Kunst mitten im Park Der Klenzepark als ehemaliges Landesgartenschaugelände bietet eine über den ganzen Park verteilte Skulpturensammlung, weitläufige Grünflächen, farbenprächtige Blumenanlagen und einen großen begehbaren Brunnen mit Wasserlauf zur Donau. Ein großer Abenteuerspielplatz befindet sich direkt neben den Messehallen. Genießen Sie diese wunderbare Mischung aus Kunst, Kultur und Natur direkt am Donaustrand. (RE/SR)

Andreas Pfenninger

Programm kunstmesse ingolstadt ´12 • KunstCafé feat. Tagtraum Ingolstadt jeweils während der Messeöffnungszeiten • KinderKunst mit der Kunst und Kulturgarage Ingolstadt Fr., 22.06.12, 14.00 – 18.00 Uhr Sa., 23.06.,12, 10.00 – 18.00 Uhr So., 24.06.12, 10.00 – 18.00 Uhr • DonauKunst grüßt Donau Classic Sa., 23.06.12, Durchfahrt ab 15.30 Uhr, Durchfahrtskontrolle vor den Toren der kunstmesse ingolstadt ´12 • KünstlerWorkshop mit Katharina Knieß „Kunst in der Öffentlichkeit“ Sa., 23.06.12, 20.00 Uhr, im KunstCafé • Talk im KunstCafé: „Brauchen wir ein Museum zeitgenössischer Kunst für die Region?“ So., 24.06.12, 11.00 Uhr Professor Günther Köppel, Gabriel Engert, Dr. Dieter Distl, Stefan Kopetzky und Werner Kapfer diskutieren. Moderation: Dr. Isabella Kreim Öffnungszeiten kunstmesse ingolstadt ´12 Fr., 22.06.12, 10.00 – 20.00 Uhr Sa., 23.06.12, 10.00 – 20.00 Uhr So., 24.06.12, 10.00 – 18.00 Uhr Eintrittspreise: Tageskarte 6,- Euro, Familienkarte 10,- Euro Dauerkarte 12,- Euro, Kinder bis 14 Jahre frei www.kunstmesse-ingolstadt.de


KINO-NEWS: Präsentiert von CineStar • AM WESTPARK INGOLSTADT | Juni

KINO-NEWS Juni 2012 CineLady-Preview am Mittwoch, 14. Juni, 19,45 Uhr Rock of Ages mit Tom Cruise, Russell Brand und Catherine Zeta Jones. Ein Glas Prosecco und die Maxi sind inklusive, solange der Vorrat reicht!

Rock of Ages USA 2011 Darsteller: Tom Cruise, Catherine Zeta-Jones u.a. Regie: Adam Shankman – Genre: Musical-Adaption

Der Großstadtjunge Drew und das Landmädel Sherrie lernen sich 1987 auf dem legendären Sunset Strip in Los Angeles kennen - und sind sofort voneinander angetan. Beide träumen von Hollywood. Drew und Sherrie wollen ihr Glück als Rockmusiker versuchen, um vielleicht irgendwann im berühmten Club „Rock of Ages“ auftreten, ganz so wie ihr Idol Stacee Jaxx. Doch das ist gar nicht so einfach, zumal die Organisation um Patricia Whitmore die Partymeile auflösen möchte. Und auch in ihrer Beziehung läuft es nicht rund, denn immer wieder werden Drew und Sherrie Steine in den Weg gelegt.

Weitere

Kinostarts:

Loughing out Loud: Coming-of-Age-Komödie mit Demi Moore und Miley Cyrus...

?

Sneak Preview – Der Überraschungsfilm 04. und 18.06., jeweils 20.00 Uhr: Der Überraschungsfilm als geheime Vorpremiere – niemand weiß, was kommt! Eintrittspreis 5,- €

Tickets online kaufen: www.cinestar.de • Tickets: 0 18 05/11 88 11

Safe - Todsicher USA 2011 Darsteller: Jason Statham, James Hong, Catherine Chang u.a. Regie: Boaz Jakin – Genre: Action-Thriller

Das begnadete Mathematik-Wunderkind Mei wurde von Han Jiao, dem Oberhaupt einer kriminellen Triaden-Vereinigung, nach Amerika entführt und dort mit einem komplizierten, streng geheimen Code betraut. Unwiderruflich gerät sie dadurch auch ins Visier der russischen Mafia. Denn der Code ist für einen prall gefüllten Safe bestimmt, den die Organisation für sich beansprucht. Bei ihrer Irrfahrt durch New York trifft Mei auf den verzweifelten Kampfsportler Luke Wright, dessen Frau ebenfalls Opfer der russischen Mafia geworden ist. Intuitiv nimmt der Ex-Cop sich des Mädchens an, um es zu beschützen. Mit der geheimen Zahlenkombination im Kopf und kampferprobtem Adrenalin in den Adern beginnt für beide ein erbarmungsloser Kampf im amerikanischen Großstadtdschungel…

Die Trauzeugen AUSTRALIEN 2011 Darsteller: Xavier Samuel, Laura Brent, Kris Marshall, Kevin Bishop u.a. Regie: Stephen Elliot – Genre: Komödie

Ein Jahr Vogelfrei: Witzige Aussteigerkomödie m. Steve Martin & Owen Wilson.

Ja, ich will! David ist fest entschlossen, seine australische Urlaubsliebe Mia vor den Traualtar zu führen. Kurzerhand überredet er seine besten Kumpels, als Trauzeugen bei seinem großen Tag dabei zu sein und mit ihm in den Flieger nach Australien zu steigen. Wie sich herausstellt, ein gravierender Fehler! Denn die Hochzeit wird zu einem unvergesslichen Erlebnis, der ganz anderen Art. In kürzester Zeit wird der Traum zum Albtraum: Davids beste Freunde verwandeln die Traumhochzeit in ein komplettes Chaos und geben so dem Satz „in guten wie in schlechten Tagen“ eine ganz neue Bedeutung.

StreetDance 2 (3D) USA 2011 Darsteller: Falk Hentschel, Sofia Boutella u.a. Regie: – Genre: Dance/Action

Familie und andere Katastrophen: Humorvolles Familien-Katastrophen-Spektakel.

Der Streetdancer Ash wird bei einem Street-Dance-Wettbewerb von der US-Dance-Crew Invincible öffentlich gedemütigt. Ash beschließt, die besten Tänzer der Welt zusammenzusuchen und gegen Invincible anzutreten – mit einem Dance-Style, den sie nicht erwarten würden. Mit spektakulären Drehorten, einer sensationellen Fusion verschiedener Tanzstile und einem unvergleichlichen Lebensgefühl zeigt der ultimative Tanzfilm, Ash auf dem Weg zu seinem großen Ziel. Beim weltweiten ‘Ultimate Dance Off’, findet Ash endlich die Magie, Kraft und Leidenschaft für das Tanzen und verliebt sich dabei Hals über Kopf in die schöne Salsa-Tänzerin Eva... 06 | 2012 – www.megazin.de

41


42

DJ-Charts | Juni

DJ-CHARTS Die beliebtesten Hits unserer DeeJays aus der Region!

Gandi

Harry Doyle

1. Snap - Rhythm Is A Dancer 2. Dr. Alban - It´s My Life 3. Kris Kross - Jump 4. Mr. Big - To Be With You 5. The Mamas & The Papas Dream A Little Dream Of Me

1. Bingo Players - L’amour 2. David Guetta - Turn Me On 3. Avicii - Silhouettes 4. DJane Housekat - My Party 5. Olly Murs - Heart Skips A Beat

Max Samilian

Terror Monkeys

1. Calvin Harris - Let´s Go (Original Mix) 2. Oceana - Endless Summer (Remady Remix) 3. Sasha Lopez - Weekend (Lucian Barbulescu Remix) 4. Laurent Wery feat. Swift K.I.D - Hey Hey Hey 5. Rihanna - Where Have You Been

1. Erick Decks - Running 2012 2. Niels Van Gogh - Go 3. Salvavida & Sebastian Friedrich - Downtown 4. Swedish House Mafia & Knife Party - Antidote 5. Tomcraft - Tell Mummy

Mess & Bekab

Superior

1. Wiz Khalifa - Work Hard Play Hard 2. Swizz Beatz ft. A$AP Rocky - Street Knock 3. Jay-Z & Kanye West - Niggas In Paris (DJ Slick Extended Mix) 4. Blackstreet ft. Dr. Dre - No Diggity 5. Ginuwine - Pony

1. Kraak & Smaak – Built For Love 2. Pretty Lights – You Get High 3. Passion Pit – Take A Walk 4. Sene - Holiday 5. Die Orsons - Jetzt

DJ Sonic

Tom Taylor

1. Aka Aka & Thalstroem - French Toast (Turntablerocker Remix) 2. Rampa-So Many Everything 3. H2 - Camerons Quest 4. Tom Trago - Use Me Again (Carl Craig Rmx) 5. Audiowhores - Sometimes

1. Milk & Sugar - Via Co Me (It’s Wonderful. TerraceMix) 2. Lissat & Voltraxx Can’t Get Enough (OriginalMix) 3. Deichkind - Leider Geil (SolomunRMX) 4. Carly Rae Jepsen - Call Me Maybe (FunkyMix) 5. Mauro Mondello - Bamboja (SuperstarMix)

Retro-Charts vom Juni 1992 (vor genau 20 Jahren)

www.megazin.de – 06 | 2012


CD and more | Juni

Club-Sounds CD-Tipps von DJ

SONIC

MONIKA KRUSE TRACES Terminal M Begriffe wie Deephouse, Techno, Drum & Bass oder Techhouse sind nur einzelne Wörter, aber für Monika stehen da●●●●● hinter unzählige prägende Platten, Künstler und Abende. Spuren, die irgendwann in ihrer Unterschiedlichkeit von ihr eingesammelt und verarbeitet wurden. In einem Album, als ein Mix. Als Einheit aus Vielfalt. Und so finden sich auf „Traces“ in rund 66 Minuten alle Facetten einer musikalischen Laufbahn, deren Stationen um den ganzen Globus unserer Emotionen reichen. (SONIC)

43

Bonfire präsentiert:

„Cry For Help“ „Cry For Help“, am 25. Mai 2012 als EP erschienen, präsentiert den Titelsong in drei verschiedenen Versionen, zwei Bonus-Tracks sowie den Videoclip zur neuen Version der Ballade “You Make Me Feel”. Sänger Claus Lessmann: „Es ist großartig, dass einer unserer absoluten Lieblingssongs wieder zum Leben erweckt wird. Und, dass wir ihn mit Unterstützung von PETA neu veröffentlichen können.“ Das hat seinen Grund: Als Tierliebhaber erschien der deutschen Hardrock-Band, Bonfire, die 2011 ihren 25. Geburtstag feierte, die Idee mehr als logisch, ihren Song „Cry For Help“ neu aufzunehmen. Ursprünglich auf dem Album „Double X“ veröffentlicht, war der Song immer ein absoluter Fan-Favorit. Und auch die aktuelle Version mit dem neuen Titel “Cry For Help” hat ein starkes Statement im Text:„Who sheds a tear for the crocodile that you carry as a bag? Does your mink coat still keep you warm when you think about its fate? It ain’t just another protest song about laboratory crimes. It’s also a cry for help for the cowards of our time.“ Ende März reiste Bonfire in die Ukraine, um dort in Kherson vor 20.000 begeisterten Fans aufzutreten - aber auch, um sich vom unglaublichen Tiermissbrauch im Land zu überzeugen. Im Vorfeld der Fußball-EM in der Ukraine und Polen „belohnt“ die Ukrainische Regierung diejenigen, die herrenlose Straßenhunde töten. Bonfire suchte den Dialog mit den zuständigen Behörden und der Bevölkerung. Denn die Hardrocker aus Ingolstadt sprechen sich gegen das sinnlose Töten aus. Wer die neue Bonfire-Scheibe „Cry For Help“ erwirbt, spendet gleichzeitig 1,- Euro an die Tierschutzorganisation PETA. megazin verlost 3 x 1 CD „Cry For Help“, einfach E-Mail mit Betreff „Bonfire“ an Verlosung@megazin.de (RE)

BOB MARLEY MARLEY SOUNDTRACK Island Die Reggae-Ikone Bob Marley - der erste Superstar der Drit●●●● ten Welt - ist das vielleicht bekannteste Gesicht auf dem Planeten. Der aktuell in den deutschen Kinos angelaufene Film „Marley“ zeigt Bobs Weg aus dem Ghetto zu einem gefeierten Helden der Popmusik bis hin zu seinem viel zu frühen Tod. Das alles in fantastischen Live-Aufnahmen, sehr persönlichen Interviews mit Familie und Freunden sowie weiteren seltenen Bildern. megazin verlost drei CDs per E-Mail an die Redaktion. (SONIC)

ETIENNE DE CRÉCY MY CONTRIBUTION TO THE GLOBAL WARMING Pixadelic / Groove Attack Etienne de Crécy ist eine Schlüsselfigur der internationalen ●●●● elektronischen Szene. Seine Alben waren wegweisend und seine Remixe in der Champions League der Musikszene, wie z.B. Kraftwerk, Air, Moby, Morcheeba, Lil’ Louis und Zombie Nation sehr gefragt. ‘My Contribution To Global Warming’ ist die erste Zusammenstellung aus Etienne de Crécys zwanzigjähriger Karriere. Sie enthält alle Hits, zahlreiche Remixe und einige unveröffentlichte Stücke auf sage und schreibe fünf CDs. Das nenn ich mal ein dickes Paket! (SONIC)

JAZZKANTINE SPIELT VOLKSLIEDER Polydor / Universal 1993 startete die Braunschweiger Jazzkantine als erfolgreiche ●●●● Jazz-HipHop-Band. Mittlerweile ist die Combo zu einem Gesamtkunstwerk geworden, das sich nicht mehr so eindeutig einordnen lässt. Mit ihrem neuen Album begibt sich die Jazzkantine auf eine Expedition ins Innere der deutschen Seele, zu den Ursprüngen von Gesang und Gemüt. Die Band erkundet unser aller »Heimat« und erforscht dabei die Wurzeln populärer Musik im Volkslied. megazin verlost drei CDs per E-Mail an die Redaktion. (SONIC)

06 | 2012 – www.megazin.de


44

Open Air | Juni

Das megazinDarauf haben wir ein ganzes Jahr gewartet: Heiße Sommernächte, coole Drinks und Spitzensound unterm Sternenhimmel. Jetzt sind sie wieder da, die besten Freiluft-Events bei uns in der Region. megazin sagt euch, was ihr in Sachen Open Airs im Sommer 2012 auf keinen Fall verpassen dürft.

Promotion

Open-Air-Special

20 12

Tickets zu gewinnen! megazin verlost 4 x 1 Eintrittskarten für das Woodstock Open Air von Fr., 08.06. bis So., 10.06.2012. Einfach eine E-Mail an: verlosung@megazin.de mit Betreff „Woodstock Open Air“ schicken – und mit ein bisschen Glück bist du dabei!

Mother’s Finest

Django 3000

Luxuslärm

Fr., 08.06., bis So., 10.06.2012

Fr., 29.06., bis So., 01.07.2012

WOODSTOCK OPEN AIR

30. Festival Holledau

AXXIS

Ort/Adresse: Am Stöckenweiher, 86736 Dornstadt Beginn: Fr., 08.06., 16.45 Uhr Ende: So., 10.06., 13.00 Uhr Bands:

Ort/Adresse: Wolnzacher Straße, 84048 Unterempfenbach, Beginn: Fr., 29.06., 18.00 Uhr Ende: So., 01.07., 24.00 Uhr Bands:

Mother’s Finest, Big Brother and the Holding Company, Hamburg Blues Band, Orange, Che Sudaka, Dr. Krapula, Wallis Bird & Band, Rainer von Vielen, Irie Revoltès Karl Hlamkin & Flammable Orchestra, Weißwurscht’ is

El Rancho, Royal Republic, Django 3000, B.a.F., The Buccaneers, Soneros de Verdad, Stefan Dettl, Peter Pankas Jane, Ludwig Two, Maria Reiser, Generation X, Set Alight

Erwartete Besucher: 4.000 Festivalticket/Preis: VVK 27,- Euro + Geb., AK 35,- Euro Tagesticket: VVK 21,- Euro + Geb., AK 25,- Euro Camping: Frei mit gültigem Ticket Plätze: Genug Sanitäre Einrichtungen: Dixis, Waschbecken Sonstiges: Kinderprogramm: Ferdinand - die Zirkusschule. Achtung: KEINE HUNDE, kein offenes Feuer erlaubt! Anfahrtsweg: Ab Wassertrüdingen und Oettingen beschildert. Parkmöglichkeiten: In der Nähe des Zeltplatzes vorhanden. Öffentliche Verkehrsmittel: Bus ab Gunzenhausen oder Nördlingen. Drinks & Food: Von Steaks bis Knabberzeugs und Obst gibt‘s für jeden etwas und verdursten muss auch keiner…! Besonderheiten: Wir sind sehr familienfreundlich, aber für junge Leute unter 18 Jahren gibt’s nach Mitternacht nur noch Einlass mit den Eltern. Internet: www.waldgeister-dornstadt.de Info/Veranstalter: Waldgeister Dornstadt e.V., Monika Meier, Mühlstraße 3a, 86736 Auhausen Tel. 09 83 2/9 16 Kontakt über Homepage: www.waldgeister-dornstadt.de www.megazin.de – 06 | 2012

Erwartete Besucher: 4.000 Festivalticket/Preis: 40,- Euro für drei Tage (inkl. Bierkrug) Tagesticket: 35,- Euro für Samstag/Sonntag (inkl. Bierkrug) Sonntag: Freier Eintritt (Bierkrug: 4,- Euro) Im Eintrittspreis sind Camping- und Parkplatzgebühren inbegriffen. Camping: Kostenlos, ausreichend Platz vorhanden! Sanitäre Einrichtungen: Vorhanden Anfahrtsweg: Autobahn BAB A93 -> Ausfahrt Mainburg -> Richtung Landshut (4 km) Parkmöglichkeiten: Kostenlos und in ausreichender Anzahl vorhanden. Drinks & Food: Steaks, Pizza, Gemüse-Pfanne, Gyros, Asia-Gerichte, Sekt, Wein, Desperados, Bar, Verkaufsstände Besonderheiten: Benefizfestival, Weißwurstfrühschoppen am Sonntag mit bayerischer Blasmusik Internet: www.festival-holledau.de Info/Veranstalter: Open Air Freunde Unterempfenbach e.V. Kersten Röckl 84048 Unterempfenbach, Steinbacher Str. 2 Tel. 0 87 51/37 84


Open Air | Juni

45

Fr., 29.06., bis Di., 24.07.2012 (Do., 19.07., geschlossen!)

Tollwood Sommerfestival 2012 Ort/Adresse: Olympiapark Süd, München Beginn: Mo. bis Fr. ab 14.00 Uhr, Sa./So. ab 11.00 Uhr Ende: Markt der Ideen bis 23.30 Uhr, Gastronomie bis 1.00 Uhr Bands:

Lou Reed, Billy Idol, Katie Melua, Erykah Badu, Jan Delay, Lady Antebellum, Katzenjammer, Melody Gardot, Tim Bendzko, Loreena McKennitt, Konstantin Wecker

Katzenjammer

Erykah Badu Fr., 20.07., und Sa., 21.07.2012

Open Air am Pförringer Baggersee Ort/Adresse: 85104 Pförring/Baggersee Beginn: Fr., 18.00 Uhr; Sa.,15.00 Uhr Ende: Open end Bands:

AXXIS, Kontrust, Tamad, Kellner, Luxuslärm, Kissin´ Dynamite, Weißwurscht is, Tempesta, TopSpin Erwartete Besucher: Ca. 15.000 (an beiden Tagen) Festivalticket/Preis: Eintritt frei! Tagesticket: Eintritt frei! Camping: Möglich Sanitäre Einrichtungen: Vorhanden Sonstiges: Live-Musik der Extraklasse, perfekte Stimmung und eine idyllische Location. Das alles bei freiem Eintritt und für einen guten Zweck! Dafür stehen die Lustigen Kumpels. So steht das Open Air 2012 ganz im Zeichen der Kinderkrebshilfe. D.h. ein Großteil des Gewinns geht an die Kinderkrebshilfe. Anfahrtsweg: http://www.open-air-pfoerring.de/anfahrt_parken_campen.html Parkmöglichkeiten: Sind beschildert und ausreichend vorhanden Öffentliche Verkehrsmittel: Nein Shuttle-Service: Nein Drinks & Food: Für Essen und Trinken ist bestens gesorgt, u.a. mit Fisch- und Grillspezialitäten, außerdem Barbetrieb. Besonderheiten: Eintritt frei, Unterstützung der Kinderkrebshilfe Internet: www.open-air-pfoerring.de; Facebook: Facebook.com/Open.Air.Pfoerring und auf Twitter Info/Veranstalter: Lustige Kumpels Pförring e.V. Klaus Kügel (1. Vorsitzender) Homepage: www.open-air-pfoerring.de

FREI T T I R T N EI

Erwartete Besucher: 850.000 Festivalticket/Preis: Je nach Veranstaltung Tagesticket: Freier Eintritt zum Festivalgelände. Sanitäre Einrichtungen: Vorhanden Anfahrtsweg: Am besten mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Alle Infos zur Anfahrt unter Jan Delay www.tollwood.de/sommerfestival-2012/anfahrt. Parkmöglichkeiten: Nur in der Parkharfe am Olympiastadion (gebührenpflichtig). Öffentliche Verkehrsmittel: Tollwood-Bus 99, U-Bahn, Bus oder Tram Shuttle-Service: Tollwood-Bus 99 Drinks & Food: Gastronomie aus über 20 Ländern Internet: www.tollwood.de Info/Veranstalter: Tollwood GmbH Waisenhausstr. 20/Nordflügel, 80637 München Tel. 07 00/38 38 50 24 (12 Ct/min) E-Mail: info@tollwood.de Homepage: www.tollwood.de

Tollwood-Gelände

06 | 2012 – www.megazin.de megazin.de 06/2010

45


| Juni

46

DER VERANSTALTUNGSKALENDER FÜR DIE REGION

Di., 03.07., 19 Uhr Einlass, 20 Uhr Beginn, eventhalle Westpark, IN

LOSTPROPHETS – LIVE 2012 Der Waliser Alternative Rock Export kommt 2012 zurück nach Deutschland! Nach erfolgreichen Tourneen durch Großbritannien und Europa, wo Lostprophets vor Zehntausenden spielten, verlieh ihnen das Kerrang! Magazine den prestigeträchtigen „Classic Songwriters Award“. Die bisherigen vier Alben der Lostprophets wurden mit Gold oder Platin ausgezeichnet, drei erreichten die Top 5 in Großbritannien, zwei die US Top 40, eines chartete auf Platz eins in UK. Pünktlich zur Tour im Mai erscheint mit „Weapons“ das fünfte Studioalbum der Waliser

Rocker. Lostprophets ist eine Band, deren Mitglieder sich schon seit ihrer Schulzeit in Pontypridd/Wales, kennen. Jungs, die schon Freunde waren, bevor sie Band-Kollegen wurden. Das Sextett spielte sich von den kleinsten Clubs in UK bis zum Auftritt im Wembley Stadion hoch. Die beeindruckende Karriere der Lostprophets zeigt sich auch in Zahlen: Etwa ein Dutzend Top-40-Singles und über 2 Millionen verkaufte Platten weltweit. Kompromisslos und ohne mit musikalischen Modeerscheinungen zu flirten, sind Lostprophets zu einer der größten Rockbands

Fashion meets Music: Klamotten treffen auf CDs und Schallplatten Sa., 02.06., und So., 03.06., jeweils 10.00 bis 19.00 Uhr, eventhalle Westpark, Am Westpark, IN ■ Nach dem Vorbild Londoner Secondhand-ModeMärkte werden bei „Fashion meets Music“ vor allem junge moderne Marken-Secondhand-Bekleidung und CD-/Schallplatten-Raritäten angeboten. Nebenbei beschallen DJs im Hintergrund den Raum und eine Cocktailbar sorgt für coole Drinks und Tapas. Bei schönem Wetter hat auch der Außenbereich geöffnet.

Britanniens geworden. Am 3. Juli live für euch in der Eventhalle Westpark! (RE) Tickets: An allen bekannten VVK-Stellen, TicketHotline 01805 - 570 000 (14Ct./Min., Mobilfunkpreise max. 42Ct./Min), unter www.eventim.de oder www.MFPConcerts.com Weitere Infos: www.lostprophets.com megazin verlost 3 x 2 Tickets! Wer die Lostprophets am 03.07.12 live in Ingolstadt erleben will, schickt eine E-Mail an verlosung@megazin.de mit dem Betreff „Lostprophets“. Viel Glück!

Simeon Soul Charger Fr. 08.06., 20.30 Uhr, Ohrakel, Elisabethstr., IN ■ Die Band Simeon Soul Charger wurde im Jahr 2009 in New York City entdeckt und sofort nach dem Auftritt für eine zweiwöchige Testtour nach Deutschland eingeladen. Das Publikum reagierte begeistert auf die Musiker rund um Bandleader Aaron Brooks. Bis Ende 2011 spielten die energetischen Musiker ca. 70 Auftritte in Deutschland. Die Musiker leben in einem alten Bauernhaus im tiefsten Bayern. Ein echtes Highlight, die Psychedelic-Experimentalrocker aus Ohio! megazin verlost 2 x 2 Tickets, einfach E-Mail mit „Simeon Soul Charger“ im Betreff an marina@megazin.de. (RE)

Termine im juni 2012 Fr., 01.06. Ingolstädter Pfingstvolksfest Dreizehnerstr., IN „Berlin calling“ feat. 2LAUD 22.00 Uhr, maki club, Jesuitenstr., IN Supa Hypa Swinga mit DJ Pyro und Fizzdo 23.00 Uhr, suxul, Theresienstr., IN

www.megazin.de – 06 | 2012

Sa., 02.06. Schwarze Tanznacht EBM Electro Minimal hellectro Batcave DJ Oshama RGT DJ Mephi DJ Carsten 21.00 Uhr, MTV Ingolstadt, Friedhofstr., IN Ingolstädter Pfingstvolksfest Dreizehnerstr., IN Our Disco is louder than yours mit Moonbootica und Jukebot

22.00 Uhr, suxul, Theresienstr., IN

22.00 Uhr, maki club, Jesuitenstr., IN

Wild Thing feat. Not Fx, DJ Superior, DJ Dynamix, Crack & DJ Pann 23.00 Uhr, maki club, Jesuitenstr., IN

SECRET WEAPONS mit Playbird und Aequivalent 23.00 Uhr, suxul, Theresienstr., IN

Fr., 08.06.

So., 03.06. Ingolstädter Pfingstvolksfest Dreizehnerstr., IN

Mi., 06.06. Freestyle Files feat. DJ Vadim–Support: Rev_Maki

„Rudeboy Rock“ feat. Mr. Burns, Rev_Maki , Tscherst (Maki), Esca & Edge 22.00 Uhr, maki club, Jesuitenstr., IN

Bounce 2 This mit DJ Kid Mad und DJ Fat Flipz 23.00 Uhr, suxul, Theresienstr., IN


| Juni

47

„Das Catello-Menü“ - drei verschiedene Programme zur Auswahl Sa., 16. Juni 2012 Teil III, 19.00 Uhr, Schlosskeller, Paradeplatz, IN ■ Das Catello-Menü, jetzt im Schlosskeller: Ab Juni stehen drei völlig unterschiedliche Programme auf dem Terminplan. Teil 1 mit dem Titel „Apfel, Zitrone und andere Überraschungen“, Teil 2 „Geldscheine, Würfel und Vorhersagen aus Timbuktu“ sowie Teil 3 „Der Weg ist das Ziel“. Für das im Preis inbegriffene Drei-Gang-Menü ist Z-Event-Catering verantwortlich. Die Vorführung bietet Zauberkunst auf intensive Art: Maximal 50 Zuschauer können ganz nah am zauberhaften Geschehen sitzen. Karten, Infos sowie weitere Termine von Juli bis Dezember 2012: www.catello.de. (RE)

Michael Altinger: „Das Ende vom Ich“ Fr., 15.06., 20.00 Uhr, Stadttheater Eichstätt, Residenzplatz, EI ■ Wir haben alles richtig gemacht, so viel steht fest. Das Internet hat uns den passenden Partner verpasst. Der Schwimmteich im Garten ist angelegt. Wir wissen, wie viel es kostet, unser Kind schlau zu machen und den gnadenlos überzüchteten, ständig röchelnden Mops am Leben zu halten. Und das peinliche Tattoo an der Leiste hat der Laser fast ganz weggekriegt. Damit dürfte klar sein: Wir sind besonders! Und wenn schon nicht besonders besonders, dann zumindest so besonders, wie eben alle anderen auch. megazin verlost 2 x 2 Tickets, einfach E-Mail mit Betreff „Michael Altinger“ an marina@megazin.de

Termine im juni 2012 Jesuitenstr., IN Suxul Release Party IV 22.00 Uhr, suxul, Theresienstr., IN

Fr., 15.06.

Sa., 09.06. „Funk Weapons“ feat. The Funk Hunters 22.00 Uhr, maki club,

„Tricky Disco“ feat. Reverend Maki aka Todesflow & Tsunami Picnic 22.00 Uhr, maki club, Jesuitenstr., IN Clap your Hands mit Marcel Knopf und Playbird

22.00 Uhr, suxul, Theresienstr., IN

Sa., 16.06. „Alors on Danse“ feat. Beginner Soundsystem aka Denyo & DJ Mad 23.00 Uhr, maki club, Jesuitenstr., IN ED Banger´s Night mit Feadz, Liquid Matze und DJ Pyro 23.00 Uhr, suxul, Theresienstr., IN

06 | 2012 – www.megazin.de


48

| Juni

DER VERANSTALTUNGSKALENDER FÜR DIE REGION Electric Paradise Fr., 15.06. bis 17.06., 18.00 Uhr, Breitenhill ■ „Verrückt sollst du sein!“ - unter diesem Motto startet 2012 eine neue Ära von Electric Paradise. Hier steht die Musik für echte Enthusiasten im Vordergrund. Um diesen Aspekt weiter zu entwickeln, verzichten die Organisatoren 2012 gezielt auf Werbung mittels Line up. Insgesamt bleiben sie ihrer Linie der letzten Jahre treu. Ziel war es immer, ein familiäres Festival im klassischen Club-Kontext mit fairen Preisen zu veranstalten. Deshalb gründete sich heuer electricparadise e.V.. So wird gewährleistet, dass die gesamten Einnahmen in die Vereinskasse wandern. (RE)

CREMATORY & guests Sa. 16.06., 20.00 Uhr, eventhalle Westpark, Am Westpark, IN ■ Was gibt es zu Deutschlands erfolgreichster Gothic Metal Band (1991 gegründet und mit dem zweiten Album 1994 als Genre-Vorreiter des Gothic Metal etabliert), nach 20 Jahren Bandgeschichte noch zu sagen? Das Bemerkenswerte an dieser Tatsache ist, dass CREMATORY zu einer weltweit erfolgreichen Band wurde, und nicht nur in den deutschsprachigen Ländern abräumte. Infos & VVK: www.eventhalle-westpark.de. (RE)

KETTCAR + THEES UHLMANN & Band Do., 21.06., 18.00 Uhr, eventhalle Westpark, Am Westpark, IN ■ Im Jahr 2001 wurde Kettcar von Marcus Wiebusch und Reimer Bustorff gegründet. Musikalisch einzuordnen sind Kettcar im Bereich des deutschsprachigen Indie-Rock und Indie-Pop. Ihre erste Maxi konnte man sich kostenlos auf der Band-Homepage runterladen, was die Band-Finanzen durch die hohen Providerkosten fast zum Zusammenbruch führte. Mit den letzten Alben, insbesondere mit „Zwischen den Runden“, wurde der Stil instrumental durch Klavier, Streich- und Blasinstrumente verbreitert - und damit progressiver und jazziger. Infos & VVK: www.eventhallewestpark.de.

Termine im juni 2012 Fr., 22.06. Mash it up mit DJ Pyro und DJ Kandee 22.00 Uhr, suxul, Theresienstr., IN „FAT!“ feat. Hanuman Tribe 22.00 Uhr, maki club, Jesuitenstr., IN

Sa., 23.06. „GRN BLN“ feat. Dead Rabbit hosted by MC Temper

www.megazin.de – 06 | 2012

22.00 Uhr, maki club, Jesuitenstr., IN Killermoped mit Oliver Koletzki DJ set 22.00 Uhr, suxul, Theresienstr., IN

Fr., 29.06. „Jacki´n“ feat. Erhardt (Batterie 94), Foxy & Josn 22.00 Uhr, maki club, Jesuitenstr., IN Schub-Orchester mit Ste-

fan Lindenthal und Jukebot 22.00 Uhr, suxul, Theresienstr., IN

Sa., 30.06. Dancehall Fever feat. Ypsilon, Ubangi, R.A.S. M.A.N.U. & Local Heroes Pon Die Mic 22.00 Uhr, maki club, Jesuitenstr., IN Discomiezen mit DJ Reg 22.00 Uhr, suxul


| Juni

49

VVK-TIPPS Rasanter Mix beim Audi RockPop Festival Fr., 06.07., und Sa., 07.07., 15.00 Uhr, Audi Sportpark, Am Sportpark, IN Nach dem erfolgreichen Start im Vorjahr geht das Audi RockPop Festival jetzt mit Verve in die zweite Runde. Am Freitag legen die Sportfreunde Stiller, Philipp Poisel, Caligola sowie Fiva & Das Phantom Orchester los. Live zu spielen ist das Leben der Sportfreunde Stiller, die sich nie verbiegen ließen. Ihr Erfolg basiert auf einer organisch gewachsenen Freundschaft zu ihrem Publikum und auf den Melodien, die stets die Herzen der Fans erreichen. Besonders gespannt dürfen die Festivalbesucher auf Caligola sein, das neue Projekt der Mando-Diao-Sänger und –Gitarristen. Ihr Debüt-Album „Back To Earth“ bietet eine eklektische Mischung aus Rock, Soul und HipHop. Der Samstag wird angeführt von Xavier Naidoo & Quartett sowie Marlon Roudette, Christina Perri, Mic Donet und Melanie C. Xavier Naidoo hat einen Erfolgsweg zurückgelegt, der durch ausverkaufte Live-Auftritte und eine beeindruckende Hit-Serie markiert ist. Als Special Guest wurde Melanie C verpflichtet. Nach ihrem kometenhaften Aufstieg mit den Spice Girls hat sie eine beachtliche Solokarriere mit zahlreichen Hitsingles und -alben aufzuweisen. Tickets sind an den bekannten VVK-Stellen, telefonisch unter 0 18 05/60 70 70 (0,14 Euro pro Min./Mobilfunkpreise max. 0,42 Euro pro Min.) sowie unter www.argo-konzerte.de erhältlich. megazin verlost 2 x 2 Festivaltickets,bitte einfach E-Mail mit Betreff „Audi RockPop Festival“ an marina@megazin.de (RE)

PAUL VAN DYK Evolution Worldtour 2012 Sa. 07.07., 22.00 Uhr, Freiheizhalle, Rainer-Werner-Fassbinder-Platz, MUC Seit 6. April ist die neue Scheibe im Handel. Paul van Dyk, mehrfach ausgezeichneter DJ/Produzent und internationaler Superstar der elektronischen Tanzmusik, hat mit der Veröffentlichung seines neuen Albums „Evolution“ einen weiteren Meilenstein gelegt. Zwischen „In Between“ und seinem Nachfolger liegen fünf Jahre, und während der zehnmonatigen Entstehungsphase konnte van Dyk auf zwei volle Jahrzehnte Erfahrung im Bereich der Musikkomposition zurückgreifen. Tickets unter: www.worldleague.de. (RE)

Erwin Pelzig: „Pelzig stellt sich“ Mi., 11.07., 20.00 Uhr, Festsaal Ingolstadt, Schlosslände, IN Nach mehreren Jahren Abstinenz schickt Frank-Markus Barwasser sein Alter Ego wieder dorthin, wo es am schönsten ist: auf die Bühne. „Pelzig stellt sich“ ist der Titel des Programms, das dort ansetzt, wo in „Neues aus der Anstalt“ oder bei „Pelzig hält sich“ oft keine Zeit mehr bleibt. „Die Dinge sind im Sattel und reiten uns“ sagte der amerikanische Philosoph Ralph Waldo Emerson. Zeit für einen wie Pelzig, die Dinge näher zu betrachten. Dabei ist er nicht allein. Mit Hartmut und Dr. Göbel fließen Zuversicht und Verzweiflung in die Betrachtung der Dinge. Angst schadet dabei durchaus nicht, denn: Nur wer die Hosen voll hat, sucht den frischen Wind.

DAVID GUETTA live: Nothing But The Beat Worldtour 2012 Sa., 21.07., 16.00 Uhr, Königsplatz, MUC Der französische Superstar David Guetta kommt mit seiner „Nothing But The Beat Worldtour 2012“ nach München. Guetta steht für Platz 1 der weltweiten Top-100-Liste im DJ Mag, zahlreiche Nummer-1-Hits, die Größen des HipHop, R´n´B und Pop stehen für eine Zusammenarbeit bei ihm Schlange. Außerdem hat David Guetta Multi-Platin geholt, zwei Grammys und zwei World Music Awards, er hat den Echo in der Tasche und etliche weitere Ehrungen erhalten. Kurz gesagt: der Franzose ist im Moment das Maß aller Dinge. Sein Album „One Love“ eroberte die Charts und Tanzflächen auf aller Welt und sein aktueller Nachfolger „Nothing But The Beat“ hat noch jeden Hörer zum Tanzen gebracht. Im vergangenen Herbst erschien das Album, auf dem u.a. Stars wie Flo Rida, Nicki Minaj, Ludacris, Snoop Dogg, Usher, Lil Wayne oder Timbaland zu hören sind. Tickets: Eventim, München Ticket und bei allen bekannten VVK- Stellen, Infos unter: www.davidguetta.com. (RE)

Greenfield 2012 mit Sven Väth und Loco Dice So., 22.07., 11.00 Uhr, Graf-Lehndorff-Str., Galopprennbahn München-Riem Das Open-Air-Highlight 2012 präsentiert euch abermals zwei Bühnen mit großem Staraufgebot - und garantiert so ein Sommerspektakel der Extraklasse! Mit dabei: Sven Väth, Loco Dice, Mathias Kaden, Maceo Plex, René Vaitl, Marco Carola, Davide Squillace. Sven Väth, seit der ersten Greenfields als Spielführer dabei und aktuell auf seiner „The Year Of The Dragon“ Worldtour unterwegs, ist der Mann, der sich stets mühelos neu erfindet. Er sorgt dafür, dass es ihm und uns niemals langweilig wird. Tickets: www.worldleague.de. (RE)

06 | 2012 – www.megazin.de


| Juni

50

KLEINANZEIGEN Per Post/Fax/Mail an: megazin, Stichwort: Kleinanzeigen Bergbräustr. 2 · 85049 Ingolstadt · Fax 08 41/14 06 - E-Mail: anzeige@megazin.de

SIE SUCHT IHN Melanie, dunkelblonde Haare, ruhig und heiter. Suche passenden Partner fürs Leben. Freue mich auf deine SMS 01 52/07 99 73 15

REISEN Segeln in den schönsten Revieren der Welt, zu jeder Jahreszeit, auch ohne Segelkenntnis. www.arkadia-segelreisen.de, Tel. 0 40/28 05 08 23

JOB megazin sucht Verstärkung im Bereich Plakatierung. Du hast Führerschein und PKW, bist zeitlich flexibel und äußerst zuverlässig? Dann bist genau DU unser Mann. Bei Interesse bitte im megazin-Büro unter Tel. 08 41/15 60 bei Marina Frey melden.

Du bist unterwegs, wenn andere feiern! megazin sucht kompetente Partyfotografen. Interesse? Einfach anrufen unter Tel. 08 41/15 60.

Mops-Spielstunde um 18.00 Uhr: Die Möpse und ihre Hundehalter treffen sich in den Monaten Mai bis September um

MUSIK DJ Rockford - und Ihre Party groovt! 80er-Sound /Hard’n’Heavy/Funkydance, Tel. 0 84 56/21 23

ALLERLEI Suchen Sie ein besonderes Geburtstaggeschenk? Möchten Sie Ihren Hochzeitstag/Jahrestag gebührend feiern? Dann sind Sie bei uns genau richtig – wir bieten: Catering, Eventorganisation, Veranstaltungsservice, Veranstaltungsverleih, Mietkoch, Rent a Barkeeper etc. Bei Interesse einfach melden: Die Gourmetfabrik, Stefan Zach, Tel: 08 45 7/93 68 12, www.die-gourmetfabrik.de

Tanzlehrer/in und/oder Tanzpädagogin gesucht! Wir suchen für bestehende Kurse und zur Vertretung engagierte, selbständig arbeitende, erfahrene, teamfähige Tanzlehrer/innen und Tanzpädagogen/innen für verschiedene Tanzstile von HipHop bis Gesellschaftstanz. Bewerbungen mit kurzem Lebenslauf und Foto per email an: info@tanzstudio-sued.de

18.00 Uhr zur Spielstunde, und zwar jeweils am Sonntag in der Hundeschule „Mensch und Hund“ von Birgit Strohbach in Seehof/Zuchering, Weicheringer Str.. Alle Möpse aus der Region sind herzlichst eingeladen!

Komm ins Team!

ist das führende Lifestyle-Magazin der Region zwischen München und Nürnberg. Für dieses Gebiet suchen wir

Werbeberater/innen Deine Aufgabe: Bestandskundenpflege und Neukundenakquise. Voraussetzung: Verkaufserfahrung, Interesse am Anzeigengeschäft. Wir bieten: Leistungsorientierte Provision und aktive Unterstützung durch unser erfahrenes Team.

Interessiert? Bewerbung an: Daniel Melegi, megazin Media Verlag GmbH, Bergbräustr. 2, 85049 Ingolstadt

✂ Lust auf eine Karaokeparty mit den Firmenkollegen oder im privaten Bereich? Wir haben die Karaoke-Anlage mit den passenden DVDs dazu. Infos bei: megazin Media Verlag GmbH, Tel. 08 41/15 60 www.megazin.de – 06 | 2012

So gibst du eine Kleinanzeige in megazin auf: Rubrik aussuchen und angeben: Er sucht Sie Kaufen Sie sucht Ihn Verkaufen Er sucht Ihn Wohnen Sie sucht Sie Reisen

Antworten bitte per Brief, links Kfz Job Kurse Kleingewerbe

Privat: 1 Zeile à 25 Zeichen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .0,50 ¤ Jede weitere Zeile . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .0,50 ¤ Privat: mit Farbbild zzgl. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .10,00 ¤ Chiffregebühr . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .5,00 ¤ Gewerblich: 5 Zeilen à 25 Zeichen . . . . . . . . . . . . .10,00 ¤ Jede weitere Zeile . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .2,00 ¤ Text fett oder rot ausgezeichnet . . . . . . . . . . . . . . . .5,00 ¤ Belegheft . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .2,00 ¤ (Je pro Ausgabe)

CHIFFRE-ANZEIGEN:

Grüße Party Allerlei Musik

oben auf dem Umschlag entsprechende Chiffre-Nummer angeben und an megazin Media Verlag

Sag uns auch, in welcher Ausgabe/in welchen Ausgaben das Inserat erscheinen soll. Betrag ausrechnen und beilegen: Entweder bar oder in Briefmarken bzw. Bankverbindung angeben und wir buchen ab.

Kleinanzeige per Post / Fax / Mail an: megazin - Das Lifestyle-Magazin der Region - Stichwort: Kleinanzeigen Bergbräustr. 2 · 85049 Ingolstadt · Fax 08 41/14 06 - E-Mail: anzeige@megazin.de

GmbH, Bergbräustr., 85049 Ingolstadt senden. Die eingegangenen Briefe sammeln wir und leiten diese am jeweils 4. und 19. eines Monats weiter, und das zwei Monate lang.


SAMSTAG 21. JULI 2012 KÖNIGSPLATZ MÜNCHEN EINLASS: 14.30 UHR BEGINN: 16 UHR Tickets:

Eventim www.eventim.de Tel. 01805 - 57 00 70

München Ticket www.muenchenticket.de Tel. 0180 - 54 81 81 81


megazin 06 2012  

Das Stadtmagazin für Ingolstadt

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you