Page 5

Meine sehr geehrten Damen und Herren, Das neue Jahr kommt und es beginnt eine Reise der Hoffnung, die wir alle zusammen unternehmen werden. Wir hinterlassen dabei gute wie auch schlechte Erinnerungen, die nunmehr der Vergangenheit gehören. Wir begeben uns voller Hoffnung zusammen auf diese Reise in das neue Jahr und mit dem Willen zur Bemühung um Verbesserung, damit unsere Gesellschaft mit Entschlossenheit in die Zukunft vorankommt, ohne den notwendigen Mut zu verlieren.

Ricardo Melchior Navarro

Das gemeinsame Ziel werden wir mit vereinten Kräften erreichen und dafür müssen wir uns sowohl individuell als auch kollektiv beteiligen. Die Privatpersonen, die Körperschaften und die Institutionen. Alle zusammen. Weil wir alle eine Verantwortung zur Erreichung des Wohlstandes tragen, um Stabilität, Entwicklung und Wohlstand zu erlangen.

MEGAWELLE – Die deutsche Zeitschrift auf Teneriffa – unterhaltsam und interessant

NEUJAHRSANSPRACHE DES PRÄSIDENTEN DER INSELREGIERUNG TENERIFFA

In diesen unruhigen Zeiten die wir durchleben, ist es sehr wichtig, den Lebensmut zu bewahren. Aus diesem Grund möchte ich Ihnen eine Botschaft des Herzens voller Hoffnung vermitteln und meine Bereitschaft zum Ausdruck bringen, weiterhin Tag für Tag, für eine bessere Zukunft Teneriffas und der Kanaren zu arbeiten. Frohes neues Jahr!

Silvesterbräuche damals

Silvester ist die Nacht, in der wir denken, etwas abzuschließen und etwas Neues zu beginnen. Das bedeutet nicht unbedingt, dass wir unser Leben komplett verändern wollen, wir haben einfach den Wunsch, schlechte Angewohnheiten zu beenden, uns Problemen auf andere Art und Weise zu stellen oder einfach die Grenzen zu überspringen, die uns Tag für Tag gestellt werden. Viele von uns haben Vorsätze für das neue Jahr und der 1. Januar ist der Tag, um genau das umzusetzen.... Für diese spezielle Nacht gibt es viele Rituale oder Bräuche: 12 Trauben essen - Traditionsgemäß isst man mit jedem Glockenschlag, der das alte Jahr beendet, eine Traube. Schafft man es, 12 Trauben zu essen und sich dabei noch 12 mal etwas zu wünschen, so werden diese im Folgejahr in Erfüllung gehen. Beim Anstossen mit Sekt ein Goldschmuckstück ins Glas geben, das bringt Glück in der Liebe und Wohlstand. Hält man genau zum Jahreswechsel Geld in der Hand so wird es im neuen Jahr niemals ausgehen. Das Essen von Linsen soll ebenfalls für Wohlstand und für Glück im Folgejahr sorgen. Wohlstand erreicht man auch, wenn man gelbe Unterwäsche trägt. Versteckt man Geldstücke in verschiedenen Ecken des Hauses, hat man im kommenden Jahr ebenfalls keinen Geldmangel. Um Glück in der Liebe zu haben, trägt man rote Unterwäsche, die man geschenkt bekommen hat. Man kann auch ein Vollbad in Früchten und Rotwein oder Champagner nehmen....

Fotos: Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks Fotograf: Michael Petersohn, Berlin

Trägt man die Unterwäsche verkehrt herum, wird man materielle Dinge im Überfluss erhalten. Möchte man im nächsten Jahr verreisen, sollte man in diese Nacht mit einem gepackten Koffer einen Spaziergang machen oder wenigstens in der Nähe des Hauses damit herumlaufen...

Man schreibt auf ein Stück Papier alle schlechten Dinge, die einem im vergangenen Jahr widerfahren sind. Um Mitternacht verbrennt man den Zettel, um so das Vergangene auszulöschen. Schüttet man beim Ertönen der 12 Glockenschläge ein Glas Wasser auf die Straße hält man Kummer und Tränen fern.

Ein Ritual für die ganze Familie: Nach dem Anstoßen um Mitternacht, schreiben alle Familienmitglieder auf einen Zettel die Wünsche für das neue Jahr. Diese Zettel steckt man in die zuvor geleerte Flasche und ver- schließt sie gut. Die Flasche wirft man ins Meer und bittet dass das Meer die Wünsche erfüllen möge.

Zündet man an Silvester Kerzen an, so haben die verschiedenen Farben auch unterschiedliche Bedeutungen: Blau - Frieden; Gelb - Überfluss; Rot - Leidenschaft; Grün - Gesundheit; Weiß - Klarheit; Orange - Intelligenz.

Schenkt man seinem besten Freund oder seiner besten Freundin eine Handvoll Linsen, wird der- oder diejenige das neue Jahr im Überfluss verleben und ein gutes Händchen in geschäftlichen Dingen haben.

Die hier genannten Bräuche sind nur einige, es gibt noch wesentlich mehr. Wir wünschen Ihnen viel Glück bei der Umsetzung, übernehmen jedoch keinerlei Garantie....

Wenn man von einer bestimmten Person geliebt werden möchte, nimmt man ein Foto, bindet ein rotes Seidenband darum und legt es in der Nacht vom 31. Dezember auf den 1. Januar unter das Kopfkissen, damit diese Person im kommenden Jahr ihre Liebe gesteht.

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen einen guten Rutsch ins neue Jahr 2011.

5

Megawelle Journal Januar 2011  

Ihre deutsche Zeitschrift für Teneriffa