Page 1

Russland übt scharfe Kritik

Welcher Baum passt zu welchem Promi?

Start-up: „Reparieren statt wegwerfen“

Laut Russlands UN-Botschafter agieren die USA und deren Verbündete „wie Hooligans“. Seite 3

Conrad Amber analysiert im Sonntags-Talk anhand typischer Eigenschaften die Vorarlberger Prominenz. Seite 12/13

Ländle-Start-up Gründer Fabian Schnetzer sagt mit iReplaceIT der Wegwerfgesellschaft den Kampf an. Seite 17

Sonntag, 15. April 2018

JEDEN SONNTAG FREI HAUS – AUFLAGE 140.000

Feldkircher Rapper Lobato in Haft: W&W erhielt Post aus dem

Knast (Seite 14)

Hafen Bregenz 10.30 bis 17.00 Uhr • halbstündige Rundfahrten um € 2,- pro Erw. € 1,- pro Kind • Besichtigung MS Sonnenkönigin € 2,• Kinderprogramm • Musikschulen aus Vorarlberg uvm. Ein Schif, der See und Sie

Ein Schif, der See und Sie. www.vorarlberg-lines.at

Der Frühling und ich. Einfach

herrlich! Aida (18) aus Bürs genießt die Sonnenstrahlen und warmen Temperaturen im Freien. Jetzt beim W&WGewinnspiel Bilder einsenden und mit Glück gewinnen. Seite 52 Foto: Sams

Tel.: 05572 501-738 • http://wannundwo.at • Nr. 30 • Österr. Post AG Postentgelt bar bezahlt • RM 91A690001 Verlagspostamt: 6858

Ein Leben ohne Plastik Seit fast drei Jahren kommt Familie Amann ohne Kunststoffe aus. Das Leben der Satteinser Familie wurde komplett auf den Kopf gestellt. Seite 16

e WOHäN m u Tr eila ge Sp ezi alb 2018 15. Ap ril

WOHN e m u Trä

Das W&W-Magazin heute als Beilage

Foto (c) Curt Huber

Ein Brief aus dem Gefängnis

HEUTE TAG DER FFAHR SCHIFFFAHRT


2 Sonntag, 15. April 2018

WANN & WO Lukas, 20, Mittelberg: „Das Verbot ist ein Schritt in die falsche Richtung. Eltern sollten selbst bestimmen können, wie ihr Kind aufwächst. Es spaltet die Gesellschaft mehr als notwendig. Wie heißt die Devise so schön: ‚Never change a running system‘.“

Was hältst du vom Kopftuchverbot? Das geplante Verbot in Kindergärten und an Schulen polarisiert. WANN & WO hat sich umgehört.

Angela, 26, Feldkirch: „Ich finde es grundsätzlich nicht gut, da das Kopftuch auch mit der Religion zu tun hat. Ob man im Kindergarten eines trägt, ist relativ egal. Ich habe ehrlich gesagt noch nie ein kleines Kind damit gesehen.“

Trauer um „Amadeus“-Regisseur Milos Forman war drei Mal verheiratet und hatte vier Söhne. Foto: AP

Der Filmregisseur und Oscar-Preisträger Milos Forman ist im Alter von 86 Jahren gestorben.

haus in Danbury in der Nähe seines Wohnorts Warren im US-Staat Connecticut. Das habe ihm dessen Ehefrau Martina geschildert.

Wie sein Agent Dennis Aspland mitteilte, starb Forman gestern am frühen Morgen in einem Kranken-

Der gebürtige Tscheche, dessen Eltern in einem KZ ums Leben kamen, wuchs bei Verwandten

Zwei Regie-Oscars

in Caslav auf und ging nach dem gescheiterten Prager Frühling 1968 nach Hollywood. Forman wurde in den Jahren 1976 und 1985 für „Einer flog über das Kuckucksnest“ und „Amadeus“ zwei Mal mit dem Oscar für die beste Regie geehrt. Beide Filme gewannen darüber hinaus zahlreiche weitere Academy Awards.

24 STUNDEN — DIE WELT IN BILDERN 04.48 UHR

Sao Paulo. Sexy: Schauspielerin Bruna Marquesine im GlitzerOutfit. 13:54 UHR

12:17 UHR

Ouagadougo. Konzentriert: Ein Soldat aus Burkina Faso beim Training mit Ausbildern aus Österreich.

12.14 UHR

11.27 UHR 12.43

Angkor Wat. Ehrgeizig: Jugendliche beim traditionellen Sackhüpfen zum Neujahrsfest vor dem großen Tempel.

15.21 UHR

Mailand. Neugierig: Kinder spielen in einer aufblasbaren Nachbildung von Stonehenge vom britischen Künstler Jeremy Deller.

Gelsenkirchen. Süß: Eisbärbaby Nanook genießt die ersten Schritte im Freien.

Indio. Gestylt: Eine Gruppe Konzertgängerinnen beim Coachella-Festival.

15.25 UHR

Oslo. Gemeinschaftlich: Hunderte Chor-Sänger feiern das zehnjährige Jubiläum des Opernhauses. Fotos: AP, AFP, REUTERS


Sonntag, 15. April 2018 3

WANN & WO Philip, 22, Dornbirn: „Ein Verbot bringt nichts: Mädchen, die ein Kopftuch tragen wollen, werden es trotzdem tun. Wir haben ja auch unsere religiösen Traditionen und Bräuche, die wir beibehalten.“

Annika, 15, Höchst: „Ich glaube nicht, dass es viel bringt. Die Meinung der Familie zum Kopftuch ändert sich dadurch nicht. Das Tragen verschiebt sich für die Mädchen nur nach hinten.“

Boden-Luft-Raketen erhellten den Nachthimmel von Damaskus.

Fotos: AP, APA

Linda, 16, Feldkirch: „Ich finde es unnötig. Jeder Mensch soll sich so kleiden, wie er will. Wenn jemand ein Kopftuch trägt, warum nicht. Ein Verbot allein bringt keine Integration, im Gegenteil.“

Emmanuel Macron, Theresa May und Donald Trump sind sich einig.

Westmächte seien „wie Hooligans“ Nach den Angriffen in Syrien übte Russland gestern scharfe Kritik im UN-Sicherheitsrat. Donald Trump hat die Luftangriffe der USA, Frankreichs und Großbritanniens auf Ziele in Syrien als vollen Erfolg gewertet. Es sei ein „perfekt ausgeführter Schlag“ gewesen, schrieb er gestern Vormittag (Ortszeit) auf Twitter. Als Vergeltung für einen mutmaßlichen Giftgaseinsatz in Duma eine Woche zuvor hatten Streitkräfte der drei Länder in der Nacht mehr als 100 Geschosse auf mindestens drei Ziele abgefeuert. Nach US-Angaben waren dies ein Forschungszentrum bei Damaskus, eine mutmaßliche Lagerstätte für chemische Waffen sowie eine Kommandoeinrichtung bei Homs.

„Bruch des Völkerrechts“ Syrien und seine Verbündeten Russland und Iran verurteilten den Angriff aufs Schärfste. Der rus-

sische Präsident Wladimir Putin sprach von einem Bruch des Völkerrechts und verlangte eine Sondersitzung des UN-Sicherheitsrates, der noch gestern in New York zusammentrat.

Russland gegen USA UN-Generalsekretär António Guterres mahnte eingangs der Sitzung zur Zurückhaltung. Es müsse alles vermieden werden, was die Situation weiter eskalieren lasse. Russlands UN-Botschafter Wassili Nebensja nannte den Angriff eine aggressive Aktion Amerikas und seiner Alliierten. Dies sei neokoloniales Auftreten und erinnere an das Verhalten von „Hooligans“. Nebensja sagte, es gebe keinerlei Beweise für den Einsatz chemischer Waffen. Die Botschafterin der USA bei den Vereinten Nationen, Nikki Haley, bezeichnete die Militärschläge in der Dringlichkeitssitzung hingegen als legitim und angemessen. Die USA und ihre Alliierten hätten die syrische Regierung zur Verantwortung für den Einsatz chemischer Waffen gezogen.

SCHNÄPPCHEN

FLOHMARKT

bis

MARKENWÄSCHE ab

3€

-50%

Konfliktparteien und Allianzen in Syrien RUSSLAND

Kampfhandlungen Verbündete Teilw. Unterstützung

TÜRKEI SYRIEN ISRAEL

Türkei

IRAN

SAUDI-ARABIEN USA GBR FRA

Kurden in Syrien (YPG)

Russland Iran

IS GolfStaaten

AssadRegime Rebellen gegen Assad

Hisbollah Israel

Quelle: APA/AMS

*Nur auf gekennzeichnete Flohmarkt Ware.

19.04. - 05.05.2018 HUBER Shop Outlet | Enderstraße 1 | 6844 Altach Montag - Freitag 9.00 - 18.00 Uhr Samstag 9.00 - 13.00 Uhr


4 Sonntag, 15. April 2018

WANN & WO

Neues Paket für Kindergärten

30 Jahre ifs Schuldenberatung

Zum 1. Jänner 2019 soll ein neues Kindergartenpaket des Landes Vorarlberg in Kraft treten. Es gehe darum, den Beruf und die Arbeit im Kindergarten attraktiver zu gestalten, sagte LH Markus Wallner. Unter anderem soll eine neue Gehaltstabelle eingeführt werden, die schnelleres Vorrücken und die Berücksichtigung von Sonderausbildungen ermögliche.

Mit der Ausstellung „Wie viel ist genug? 30 Jahre ifs Schuldenberatung Vorarlberg“ will das ifs die Besucher für das Thema Schulden sensibilisieren. Bis 17. Juni kann die Ausstellung im Atrium des Vorarlberg Museums in Bregenz besucht werden. Foto: VLK

Die Amstaff-Labrador Hündin ist sehr aktiv und verspielt. Foto: Tierheim Marketing

Gina wünscht sich ein tolles Zuhause Dornbirn. Gina ist eine sechsjährige, kastrierte AmstaffLabrador Hündin. Sie ist eine sehr aktive und verspielte Hündin, die sich deshalb auch aktive Menschen zum Abenteuer erleben wünscht. Kinder kennt sie noch nicht, die sollten vermutlich schon etwas größer sein und Katzen jagt sie für ihr Leben gern. Alle Infos unter: www.tierheim.vol.at. Große Freude bei W&W-Leserin Julia aus Feldkirch, die ihre Belohnung für ihre tolle Einsendung beim E-PaperFotogewinnspiel in der Redaktion abgeholt hat: ein brandneues iPad Pro! Auf www.wannundwo.at kann man jetzt die aktuellsten sieben WANN & WO-Ausgaben auch online lesen. Foto: W&W

Motocrosser schwer verletzt

Gestern kam 21-Jähriger Feldkircher auf einer Motocrossbahn in Dornbirn zu Sturz.

Marie, Mia und Oskar haben den Malwettbewerb gewonnen. Foto: handout/Zimbapark

Malwettbewerb: Das sind die Sieger Bludenz. Der Zimbapark hat über Ostern kreative Zeichnungen vom Osterhasen gesucht. Über 700 Kinder haben beim Malwettbewerb mitgemacht. Aus den vielen Kunstwerken wurden drei Gewinner gezogen. Mia (4 Jahre) aus Nenzing, Marie (6 Jahre) aus Feldkirch und Oskar (10 Jahre) aus Bartholomäberg heißen die Sieger. Verlost wurde eine Tagesfahrt in den Europa-Park Rust für zwei Erwachsene und zwei Kinder, eine Nintendo Switch Spielekonsole und Zimbapark-Gutscheine im Wert von 200 Euro. Der Verletzte wurde mit dem Rettungshubschrauber C8 ins LKH Feldkirch gebracht. Foto: Hofmeister

Gegen 17 Uhr abends fuhr ein 21-jähriger Mann aus Feldkirch mit seinem Motocross-Motorrad auf einer umzäunten Motocrossbahn im Möckle in Dornbirn. In einer langgezogenen Linkskurve geriet er ins Rutschen und konnte sein Motocross vor dem nächsten Sprung nicht mehr gerade ausrichten. Dadurch setzte er in weiterer Folge nach dem Sprung schräg auf und stürzte. Durch den Unfall wurde der 21-jährige Motorradfahrer schwer verletzt und nach der Erstversorgung mit dem Rettungshubschrauber Christophorus 8 in das Landeskrankenhaus Feldkirch verbracht.


WANN & WO

Sonntag, 15. April 2018 5

„Bienen sind unverzichtbar!“ „Die Imker werden auch heuer vom Land bei ihrer Arbeit unterstützt. Unsere Natur braucht die Bienen, deshalb gibt es hier weiterhin die Unterstützung durch das Land.“ Das sagte Vorarlbergs neuer Agrarlandesrat Christian Gantner am Freitag. Foto: Steurer

Feuerwehr kämpfte gegen Waldbrand In der Nacht auf gestern waren am Breitenberg oberhalb von Hohenems rund 270 Feuerwehrmänner und -frauen bei einem Waldbrand im Einsatz. Neben den Löschfahrzeugen war auch der Polizeihubschrauber Libelle im Einsatz, aus Emseute mussten für den Löscheinsatz 250.000 Liter Wasser mit Tanklöschfahrzeugen herangefahren werden. „Wäre dieser Brandeinsatz nicht dermaßen schnell und professionell abgelaufen, hätte hier deutlich mehr passieren können. Daher ein herzliches Dankeschön an die Einsatzkräfte aus dem ganzen Land, die hier sofort zur Stelle waren!“, bedankt sich der Hohenemser Bürgermeister Dieter Egger bei den Einsatzkräften der vergangenen Nacht.

Zeugenaufruf Als Brandursache geht man derzeit von einem nicht sachgemäß gelöschten Lagerfeuer aus, das

Feuer selbst brach schließlich gegen 21 Uhr aus. Die Polizei Hohenems ist auf der Suche nach den Verursachern des Lagerfeuers und bittet Zeugen im Hinweise unter der Telefonnummer 059133/8124.

Waldbrandgefahr im Ländle Das Land Vorarlberg hat vor erhöhter Waldbrandgefahr gewarnt. Wenig Niederschlag in den vergangenen Tagen und der vorherrschende Föhn sorgten für trockene Bedingungen, die die Waldbrandgefahr erhöht hätten, teilten Landeshauptmann Markus Wallner und Sicherheitslandesrat Christian Gantner gestern in einer Aussendung mit. Man ersuche die Bevölkerung um erhöhte Wachsamkeit und Vorsicht, hieß es. So sollte man etwa Vorsicht beim Grillen in freier Natur walten lassen, keine Feuer im Wald, am Waldrand und in trockenen Wiesen entzünden sowie Müll im Freien vermeiden. Mit dem für Wochenbeginn erwarteten Wetterumschwung dürfte sich die Situation wieder normalisieren.

AKTIONEN RIESEN LAGER und NACH MASS!

auch nach Maß!

GRATIS für Kunden und Besucher SD- Blöckle Bonbons....

Sisal-Optik TEPPICH

21.39.49.65.AUCH NACH MASS 160x230 114.Sehr flach und 60x110 dicht gewebt für 80x150 Innenräume in 3 Farbstellungen 80x200 Strapazierfähig! 120x170

Original Handwebteppich

100% Wolle

rben in 4 Fa

nach Maß gewebt Ihr Wunschmaß kostet nur...

m 79.2

Original Fleckerlteppiche

VeloursflauschTEPPICH Zeitloser Teppich 80x150 49.für alle Wohn133x200 Schlafräume. 119.n e t ian Feiner Floor! 50 Var 160x230 159.-

nach Maß gewebt

AUCH NACH MASS sehr pflegeleicht!

IN 18 FARBEN ERHÄLTLICH!

DIAMANT in 24 Farben

Fett, Öl, Honig, Zuckerwasser ausgeschüttet? KEIN PROBLEM! Der wohl stärkste Teppich der Welt Fussbodenheizung geeignet rutschfest - Treppeneignung kann abgekärchert werden!

Teppich nässebeständig für INNEN und AUSSEN

NATURLOOK Sisal Optik Zeitloser Teppich in natürlicher Sisal- Optik. Vollkolmmen nässebeständig für Innen und Aussen. Strukturen und Farbenauswahl

JEDE E G RÖS S

AKTION POLSTERUNGEN Eckbänke, Stühle, Rundbänke Lose Polster, Couchen...

FIXPREISE

Microfaser, Veloure Webstoffe, Kunstleder..

MÖBELSTOFFE

Schaumstoffe und Schaumstoff Zuschnitte! Aktuell: AKTIONEN Ganz Jahres BETTWAREN

Aktuell: AKTIONEN MATRATZEN u. ROSTE Zustellungen und Entsorgungen Matratzen und Roste möglich!

SD-GROSSLAGER GÖTZIS im Buch 68- Bundesstraße “Kobel” Der Polizeihubschrauber Libelle war bei den Löscharbeiten im Einsatz.

GRATIS

P

05523 69100 Mail: office@sd-grosslager.at KUNDEN Foto: handout/Stadt Hohenems


6 Sonntag, 15. April 2018

WANN & WO

Taubergung für Tourengeher

83-jähriger Radfahrer verletzt

Gestern gegen 8.30 Uhr verdrehte sich ein 55-jähriger, Skitourengeher aus Feldkirch beim Aufstieg in Gargellen das Knie und verletzte sich dabei. Er wurde vom Rettungshubschrauber C8 mittels Taubergung geborgen und ins LKH Feldkirch eingeliefert. Symbolfoto: APA

Gestern Vormittag wollte ein 61-jähriger Lustenauer mit seinem Pkw auf der Reichenaustraße in Lustenau die L44 überqueren. Dabei kollidierte er mit einem 83-jährigen Radfahrer. Dieser verletzte sich am Oberschenkel und wurde ins KH Dornbirn gebracht. Symbolfoto: Paulitsch

Diebe plündern die „Gmüas-Kischta“

Feuerwehrübungen in Lochau

Feldkirch. Unbekannte haben im Zeitraum vom 2. Februar bis zum 25. März insgesamt sieben „Gmüas-Kischta“ im Bezirk Feldkirch aufgebrochen und das darin verwahrte Bargeld gestohlen. In den sogenannten „Gmüas-Kischta“ werden verschiedene saisonale Gemüsesorten deponiert, die gegen selbständige Bezahlung und Einwurf von Münzen, entnommen werden können. Insgesamt hat die Betreiber-Genossenschaft 16 dieser Gemüsekisten an verschiedenen Standorten aufgestellt. Von der Einbruchsserie waren die Standorte Feldkirch, Rankweil, Koblach und Sulz betroffen. Die Polizeidienststelle in Feldkirch bittet um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 059 1338 150100.

Die Feuerwehren Lochau und Lindau sowie das Rote Kreuz Bregenz trainierten gestern die Bergung von Personen bei Verkehrsunfällen.

Beim Workshop wurde die Befreiung der Fahrzeuginsassen geübt. laut Aussendung der Feuerwehr Lochau die „schnelle Entklemmung der Fahrzeuginsassen und Schaffung von Rettungsöffnungen inklusive der im Unfallfahrzeug notwendigen medizinischen Ver-

Foto: VOL.at/Vlach

sorgung der Patienten und die gemeinsame Abstimmung des Rettungsvorganges.“ Rund 30 Personen konnten an sechs präparierten Fahrzeugen die geforderte Übung absolvieren.

Neue Fahrzeugtechnologien, alternative Antriebe und die in Pkw in großer Zahl verbauten aktiven und passiven Insassenschutzsysteme stellen die Einsatzkräfte von Feurwehr und Rettung vor immer neue Herausforderungen. Um im Ernstfall bei der Befreiung und Rettung von Personen nach einem Verkehrsunfall bestens vorbereitet zu sein, haben sich die Feuerwehren von Lochau und Lindau gemeinsam mit dem Roten Kreuz Bregenz zu einem Workshop getroffen. Übungsziel war

Ihre Familie ist das Wichtigste für Dijana aus Dornbirn. Mehr von der hübschen 24-Jährigen gibt’s auf Dornbirn.com. Bewirb dich unter: ww-girl@wannundwo.at; Foto und Make-up: Sams


Montag bis Mittwoch, 16.04.

bis 18.04.

WEITERE ARTIKEL AUF HOFER.AT Truthahnbrust

Fleisch-Delikatessen

Premium Heidelbeeren

Trauben kernlos rot

mariniert, verschiedene e Sorten

Klasse I 125 g

Klasse I 500 g

-25% 5,99 7,99

11,99

IM KÜHLREGAL

Spargel weiß/violett

Karottenbrot

Klasse I 500 g

350 g

-33% 1,99

Sa alz-/Knusperstang gerl

-32% 33

Märzen

Aktion gültig von 16.04.2018 bis 21.04.2018

1,59

-21% 75 che

ck per Stü

per Flas

95

49

JUBILÄUMSANGEBOT

ab Montag, 16.04.

Dam fbü eleisen

2,29

5,2 %-Vol. 0,33 l

ck per Stü

2,99

kung

per Pac

2,49

-31% 1,09

d per Bun

-35% 1,49

kung per Pac

per kg

per kg

IM KÜHLREGAL

-40% 1,49

-25% 8,99

-40% ck

per Stü

*Beim UVP handelt es sich laut Philips-UVP-Preisliiste Stand 13.02.2018. Die Angab b kaufmännisch gerundet.

9 17,9 UVP: * 29,99

per Stück

89,99

per Set

19,99

Bitte beachten Sie, dass sämtliche Aktionsartikel, im Unterschied zu unserem ständig vorhandenen Sortiment, nur in begrenzter Anzahl zur Verfügung stehen. Abgabe nur in Haushaltsmengen und solange der Vorrat reicht. Kein Flaschenpfand, inkl. sämtlicher Steuern. Alle Artikel ohne Dekoration. Die Abbildungen verstehen sich als Serviervorschläge bzw. Symbolfotos. Beim Kauf eines Elektro- bzw. Elektronikartikels können Sie Zug um Zug ein Gerät gleichwertiger Art unentgeltlich in unseren Filialen zurückgeben. Technische und optische Änderungen sowie Satz- und Druckfehler vorbehalten. Die „statt“-Preise waren unsere bisher gültigen Verkaufspreise.

,

MultizyklonenStaubsauger **Der „statt“-Preis war unser bisher gültiger Vorjahrespreis. Die Angabe der %-Senkung wurde kaufmännisch gerundet.

-31% 99 , 4 5 ck per Stü

79,99**

hofer.at


8 Sonntag, 15. April 2018

WANN & WO

Toleranz für Schwule und Lesben: „Sehr wichtig“ Travestiekünstlerin Olivia Jones (48) hat Popstar Kylie Minogue (49) auf der EchoVerleihung in Berlin scherzhaft einen Heiratsantrag gemacht. „Sie hat strahlend gelächelt, das deute ich mal als ja“, so Jones. „Ich habe ihr gesagt, dass ich es toll finde, dass sie sich so für Toleranz und die Rechte von Schwulen und Lesben einsetzt. Gerade heute, wo diese Rapper im Fokus standen, halte ich das für sehr wichtig“ Fotos: APA

Intimus Hochkarätiges Musikfestival „im Schnee“ am Arlberg

Im Rahmen der sechsten Auflage des zweiwöchigen „Tanzcafé Arlberg“, bei dem sich 19 internationale Bands ein Stelldichein gaben, ging auf der Sonnenterrasse der „Krone von Lech“, eines der Highlights über die Bühne. Hausherr Johannes Pfefferkorn konnte als Überraschungsgast Song Contest-Starterin Zoé mit Band begrüßen. Von den Darbietungen in den verschiedenen Locations zeigten sich nicht nur die Organisatorinnen Renée Jud und Julia Mumelter vom Musiklabor Stromboli in Hall/Tirol sondern auch Tourismus-Chef Hermann Fercher mit seinen Mitarbeiterinnen Fabienne Kienreich, Katrin Stark und Anna Hartmann, Bürgermeister Ludwig Muxel mit Angelika Rein, Rechtsanwalt Günther Tarabochia, Michael Casagranda (Silberball), Gerry Bösch (Hilti), Feuerwehrkommandant Martin Jochum, Katarina Rankovic (Eismanufaktur Kolibri), Pokerprofi Markus Feurle sowie Skischuhexperte Alex Mayer mit Gattin Doris begeistert. Sigi Halder

Angelika Rein mit Ludwig Muxel.

Julia Mumelter mir Renée Jud.

Fotos: Sigi Halder

Fabienne Kienreich unter Polizeischutz.

Johannes Pfefferkorn und Hermann Fercher.

Katrin Stark mit Katarina Rankovic.

Zoé begeisterte auf der KroneTerrasse.

Gerry Bösch als Hahn im Korb. w

SCHNITTE MIT SCHAMPUS

„Touri-Alarm“ MELANIE RENNER

weißen Socken in Sandalen – herrlich.

D

och auch der Vorarlberger ist im Ausland Tourist und während meiner letzten Reisen ist mir illkommen, Österdabei einiges aufgefallen reich!“, heißt eine – wir sind nämlich ganz beliebte Sendung und seit Kurzem heißt es auch wie- schön zickig! ... ich will ja der „Willkommen in Öster- eigentlich nicht extra darauf hinweisen, doch sicherreich“ – für jede Menge heitshalber: Nachfolgendes Touristen. Die Saison geht los und massenweise Besu- ist mit Augenzwinkern zu cher strömen zu Vorarlbergs betrachten. zahlreichen Ausflugszielen. Für uns ist das natürlich os geht es damit, dass eine ganz tolle Gelegender Vorarlberger komplett heit, ein bisschen über alle verwirrt ist, wenn sich ihm anderen zu raunzen. Fotokeine monumentale Alpengrafierende Asiaten, grökulisse auftut. Da kann das lende Russen, Deutsche mit Meer noch so klar, der Himredaktion@wannundwo.at

W

L

mel noch so blau und die Palmen noch so hoch sein – wenn keine Berge in der Nähe sind, findet man die Landschaft schon rein aus Prinzip oasch.

U

nd erst das Essen! Ramen-Suppe in Japan, fangfrische Garnelen in Spanien und Foie gras in Frankreich sind zwar ganz lecker, aber irgendwie ist dem Vorarlberger „des abghobene Züg“ auch ein bisschen suspekt. Gibt es denn kein Schnitzel mit Kartoffelsalat? Da wäre man auf der sicheren Seite. Ebenso beim Bier: „Also, üser Mohra isch scho a Stuck besser als dia Plörre do!“

S

peziell in den südlicheren Gefilden ist der Vorarlberger auch schnell einmal empört ob der (Un-) Sittlichkeit. Der knackige Po einer Brasilianerin im String-Bikini? „Jo, kann sich dia ned körig alega? Wia lauft denn dia uma?“ Der leidenschaftlich-laszive Tanz zweier Südländer? „Jo wia tuand denn dia? Kond sich dia ka Zimmer suacha?“

W

as ich auch öfters erlebe, ist, dass Vorarlberger prinzipiell davon ausgehen, dass ihr Gegenüber Dialekt spricht. Gerade kürzlich erlebt an einem tschechischen, aber auch schon an einem britischen

Hotelempfang: „Grüß Gott, mir hond do a Zimmer reserviert!“ Ja klar, jeder Brite spricht Bregenzer Dialekt.

W

ie ihr seht, können wir also ruhig mal ein bisschen tolerant in Sachen Touristen sein – immerhin sind auch wir mal welche! Und bei der nächsten Reise dran denken: Auch ihr wart mal Einheimische.

Schreibt mir eure Meinung an redaktion@wannundwo.at In „Schnitte mit Schampus“ schreibt W&W-Redakteurin Melanie Renner augenzwinkernd über Frauenthemen, die manchmal auch Männer bewegen.


Den Schmerzen davonlaufen – mit Joya Joya Wohlfühlschuhe gefragt wie nie. Jetzt Testtage beim Fachhandel. Haben Sie selber – oder Ihre Liebsten – manchmal Rücken-, Hüft-, Knie-, Fuß- oder Venenbeschwerden? Das muss nicht länger sein, das lässt sich ändern! Wie? Der gesunde Joya Schuh mit der weich elastischen Sohle hat bereits bei zig tausenden von Schmerzpatienten erfolgreich Linderung verschafft und die Freude an der Bewegung zurückgegeben. Wollen auch Sie, dass es Ihren Liebsten oder Ihnen bald wieder besser geht? Dann empfehlen wir Ihnen Joya!

gleichbaren Schuh getragen! Joya Schuhe haben in vielen Fällen auch schwere Beine, Knieschmerzen, Rückenschmerzen und Venenprobleme gelindert. Gerade auch bei Fußproblemen wie Hal-

lux oder Fersensporn ist der Joya erste Wahl, da sich das weichelastische Material dynamisch an Ihre Füße anpasst – schmerzhafte Druckstellen gehören damit endlich der Vergangenheit an!

gibt wertvolle Tipps zu Gangmuster, Bewegung und dem optimalen Schuhwerk. Kommen Sie vorbei und erleben Sie die bequemsten Schuhe ihres Lebens!

Ärzte empfehlen Joya Schuhe. Das Tragen von Joya Schuhen schafft Linderung bei Rücken- und Fußschmerzen (z. B. Fersensporn), Ischias-Syndrom, Arthrose und Bandscheibenvorfällen. Namhafte Ärzte, Orthopäden und Bewegungsspezialisten empfehlen Joya.

Was ist das Geheimnis? Die Besonderheit des Joya ist seine einzigartige weich-elastischen Sohle: Jeder Schritt versetzt Sie für Sekundenbruchteile in Schwerelosigkeit und schont dadurch Ihre Gelenke. Schon nach den ersten paar Schritten spüren Sie es: Noch nie haben Sie einen ver-

Bewegungsspezialist analysiert Gang und Füße. Der eigens engagierte Gesundheitsspezialist, Robert Weinhofer, analysiert am 19. & 20. April mittels Fußdruckmessung den Gang und die Füße der interessierten Besucher und

Joya Fachhändler & Termine: 19. April 2018 Joya Shop Rathausstrasse 37 6900 Bregenz www.passt-schuhe.com 20. April 2018 Schuh Fröwis Pelzrain 460 A-6870 Bezau www.schuh-froewis.at

Entdecke das einzigartige Joya Gehgefühl!

Dein Rücken freut sich

Joya Erlebnistage am 19. & 20. April 2018 Ein starker Rücken beginnt beim Schuh:  Einzigartiges Gehgefühl

 Schont die Gelenke  Entlastet den Rücken

Besuche uns an den Joya Erlebnistagen von 09.00 - 18:00 Uhr und entdecke die neue Joya Kollektion.

ƣǟ2ÖĄ’ǟăà¨ãî¨ǟýÖãǟCãîǟƣǟ ƣǟ2ÖĄ’ǟTž·ó·¨ǟàã֝¨î㒲¨Ðǟƣ ƣǟ)Фºýº¤ó¨Éɨǟ!’в’Ð’ÉĄç¨ǟƣ

TINA CREAM

Rathausstrasse 37, Bregenz

DAVID SLATE

Pelzrain 460, Bezau

Geprüt und empfohlen vom Forum: Gesunder Rücken – besser leben e. V. und dem Bundesverband rband nd deuts d deutscher eutscher cher Rüc Rückens Rückenschulen kenschul chulen en (BdR) (BdR) e. e V. V Weite W Weitere eitere re Infos Infos bei: bei: AGR AGR e. e V., V Stader Stader Straße6, Straße6 Stra ße6 27432 27432 Breme B Bremervörde, remervör rvörde de w.agr-ev.de wagrr-evde wag


10 Sonntag, 15. April 2018

WANN & WO

Khloe Kardashian ist jetzt Mutter!

Hat Donald ein uneheliches Kind?

Khloe Kardashian (33) hat laut ihrer Mutter eine Tochter zur Welt gebracht. Kris Jenner (62) kommentierte die Geburt am Donnerstag (Ortszeit) in sozialen Medien: „Blessed“ (dt. etwa „gesegnet“), schrieb sie in einem Post in den Sozialen Medien. Foto: AP

Offiziell hat Donald Trump (71) fünf Kinder von drei Ehefrauen. Doch im Geheimen solle es einen weiteren Trump-Sprössling geben. Das behauptet die US-Entertainment-Website „Radar Online“ unter Berufung auf einen Insider. Foto: APA

Martin und Rita Metzler.

Marlies und Veronika Bahro. Raimund Tichy, Sabine Tichy-Treimel, Barbara und Dieter Lauermann, Michael Tinkhauser.

Anita Schranz und Günter Gassner.

Monika und Gustav Klammer.

Helmut, Evi, Gerhard und Annemarie Mock.

Elisabeth und Harald Brugger, Birgit Alge und Sandra Aberer.

Martin Weinzerl – als Geisterfahrer top!

Anna Hölzl und Anna Egle.

Fotos: Franz Lutz

Bei der Premiere des zweiten Soloprogramms „Geisterfahrer – bin i do falsch?“ erwies sich Kabarettist Martin Weinzerl keinesfalls als Geisterfahrer. Begeisterungsstürme und „Standing Ovations“ der Besucher im voll besetzten Blumeneggsaal in Ludesch sind so im Ländle selten zu sehen. Seien es seine Erlebnisse im Kochkurs, Auszüge aus Ohrwürmern der Schlagerwelt oder warum er überhaupt keine Haustiere mag – einfach herzerfrischend! Einfach im Dialekt und mit Humor die großen Fragen des Alltags kurzweilig und „kritisch“ betrachten. Unter der Regie von Sandra Aberer verteilte Martin gezielt Seitenhiebe aus dem Fundus menschlicher Schwächen. Zurück blieb ein begeistertes Publikum, das die Frage „Geisterfahrer – bin i do falsch“ mit Applaus und Lachsalven beantwortete. Unter den Premierengästen befanden sich etwa Hausherr Bürgermeister Dieter Lauermann mit Barbara, der Bludescher Bgm. Michael Tinkhauser, die Dornbirner Messe-GF Sabine Tichy-Treimel mit Raimund Tichy und der Ludescher „Gemüsebaron“ Martin Metzler mit Rita. Die nächste Aufführung findet am 20. April in Schruns statt. Franz Lutz

Zigarren-Genuss im Traditionswirtshaus Messmer Die Zigarre des Jahres 2017, welche von den Mitgliedern der Jury des renommierten CigarJournals auf den Zigarrenthron erhoben wurde, trägt den Namen „My Father The Judge“ und ist laut Kennern ein Meisterwerk der nicaraguanischen Tabakherstellung. Wolfgang Graf (CigarGraf) freute sich als Organisator des Genussabends sehr, dass es den Gästen, darunter etwa die Baumeister Arnold Mangold und Siegfried Frank, Tierarzt Karl Fürst, Oberst i.R. Günther Wieser, Christoph Wirth (Zech Kies), August Stöhr, Günther Köb (Köb Schmierstoffe) oder Optikermeister Peter Scharax, gefiel, diese imposante Robusto Gordo zu verkosten. Zudem bestand die Möglichkeit, mit Wolfgang und Marlies Held sowie Johann Gallée (Dios Tabaccos) in der Zigarrenlounge des Wirtshauses Messmer bei einem Gläschen Rum sowie Pralinen aus dem Piemont über Zigarren aus aller Welt zu philosophieren. Natascha Moosbrugger

Günther Köb, Arnold Mangold und Damir Todorovic.

August Stöhr und Thomas Meusburger.

Marlies und Wolfgang Held.

Fotos: WAM

Zigarren-Experte Wolfgang Graf.

Johannes Schwärzler und Christoph Willi.

Daniel und Markus Degasperi mit Evangelos Anagnostou.


Leserreisen,präsentiert von

Feldkirch Dornbirn

westl. Mittelmeer – Atlantik vom östl. ins westl. Mittelmeer

ab

990,-

ab

490,-

8. - 17.10.2018 i ! .

. i

. . . . . . . .

30.10. - 4.11. Herbstferien ,

s n i

l , .

r i

i

l .

990,+400,-

+200,100,-

i n s

GENUA

.

490,+200,-

MARSEILL Italien

BARCELON Spanien

i

V

+400,-

i

i

+100,. 100,-

IG

GENUA

Kroatien SPLIT

Portugal ISSABON

Italien

KOTOR ontenegro

Mittelmeer CIVIT

ALAGA

CHIA (Rom)

ASABLANCA Marokko

l

Inklusive: • An- und Rückreise im Komfortbus • Gepäckservice bis zur Kabine • Kreuzfahrt im 4*-MSC-Schiff

Nachbaur Reisen

ll • Kabinen inkl. Dusche,WC, Klimaanlage... • Captains-Cocktail • Vollpension an Bord (bis zu 5 Mahlzeiten täglich, 20h SB-Restaurant...)

Feldkirch Illpark,05522 74680

li • Fitnesscenter, Freizeit- und Showprogramm • deutschsprachige Bordhostess • alle Hafentaxen und Steuern

Dornbirn Riedgasse,05572 20404

i

i Extras: • Landausflüge • Getränkepaket ‚Premium All-Incl.: Erw. 26,-/Tag; bis 17J. 12,-/Tag • Service-Engelt (optional an Bord) • Reise- und Stornoversicherung

reisen@nachbaur.at

www.nachbaur.at


12 Sonntag, 15. April 2018

WANN & WO

Zur Person

Sonntags-Talk

Name: Conrad Amber alias Heinz Mathis Wohnort: Dornbirn, Hatlerdorf Geboren: 1955 in Hohenems Beruf: Autor, Fotograf und Naturfreund Familie: Freundin, Vater von drei Töchtern

Der Dornbirner Conrad Amber im WANN & WO-Sonntags-Talk über seinen Lebenswandel und einschneidende Erlebnisse der Vergangenheit.

Fotos: Stiplovsek

„Bei diesem Sturz dachte ich, dass ich sterben muss“ Naturfreund und Autor Conrad Amber im Talk darüber, welcher Baum zu welchem LändlePromi passt und weshalb er sein Leben geändert hat. LISA PURIN lisa.purin@wannundwo.at

WANN & WO: Früher Unternehmer, Model und Porsche-Fahrer – heute

ein heimatverbundener Naturliebhaber. Wie kam es zu dem Wandel? Conrad Amber: Ich war immer schon ein Freund der Natur. Das hat sich auch als Erwachsener nicht verändert. Auf Bäume zu klettern blieb auch als Familienvater mein großes Hobby. Doch einmal habe ich einen fatalen Fehler gemacht und fiel mehrere Meter im freien Fall hinunter. Ich dachte, dass ich sterbe und wurde bewusstlos. Kurze Zeit später fand ich mich auf einem Ast wieder – mein rechter Fuß muss sich verfangen haben.

Das war meine Rettung! Davongekommen bin ich mit gebrochenen Fingern, einer ausgekegelten Schulter und sonstigen Brüchen am Körper. Als mir klar wurde, dass ich diesen Sturz nur knapp überlebt hatte, kletterte ich unter großen Schmerzen hinunter und schleppte mich zu meinem drei Kilometer weit entfernten Auto. Das war ein einschneidendes Erlebnis, bei dem mir klar wurde, dass sich etwas verändern musste. Schließlich hatte ich zu diesem Zeitpunkt auch eine Familie mit kleinen Kindern zuhause, die ich ernähren musste.

WANN & WO: Wie reagierte dein persönliches Umfeld damals auf die Veränderung? Conrad Amber: Ich habe sehr viele gute Freunde um mich herum, die mich alle unterstützt haben und die meinen Wandel kritisch verfolgen, das ist wichtig. Im Prinzip habe ich auch alle angesteckt. Diese Sensibilität für Bäume und die Natur hat mein näheres Umfeld mittlerweile auch erfasst. Die Natur kann uns so viel zurückgeben und wir müssen endlich anfangen umzudenken, wenn wir diese Welt noch viele


WANN & WO

Sonntag, 15. April 2018 13

Angebot an Naturlösungen Der Autor, Naturliebhaber und Fotograf unterstützt Unternehmen und Privatpersonen mit Naturlösungen und hält spannende Vorträge über die Natur. Alle Infos unter: conradamber.at

weitere Jahre so erhalten möchten. Wenn jeder seinen Teil dazu beiträgt, ist das auch möglich. Ich lasse meinen Garten beispielsweise genauso wachsen, wie er ist. Es wird nichts verändert. Die Natur kann hier tun und lassen, was sie will. WANN & WO: Weshalb verwendest du nicht mehr deinen eigentlichen Namen, Heinz Mathis? Conrad Amber: Seit drei Jahren bin ich nur noch als Conrad Amber unterwegs. Conrad ist mein zweiter Vorname und Amber hat als Autorname viel mehr Bedeutung. Heinz Mathis gibt es in Österreich 600 Mal. Amber hingegen gibt es

Was ich besonders mag, ist, wenn meine Töchter in den Ferien oft zu mir nach Hause kommen. Wir sind ein Open House, haben viel Besuch und genau das mag ich. Auch mein Vegetarier-Dasein ist mir sehr wichtig. Seit ich sieben Jahre alt bin, esse ich eigentlich kein Fleisch mehr. WANN & WO: Was hat dich dazu bewegt, als Siebenjähriger Vegetarier zu werden? Conrad Amber: Ich könnte das als Geniestreich darstellen, aber das war es nicht. Fleisch hat mir noch nie so geschmeckt und ich hatte einfach Mitleid mit den Tieren, war ein kleines Sensibelchen. Meine

„Ich kann mich noch erinnern, dass ich mit meinen Eltern auf einer Schlachtpartie war. Sie haben mich in einen Nebenraum gesessen, weil es peinlich war, dass ich nur die Beilagen gegessen habe. Das war eine lustige Situation.“ Conrad Amber über seine Anfänge als Vegetarier.

nicht sehr oft und hat mehrfache Bedeutungen, beispielsweise Bernstein. Ich freue mich, wenn mich Freunde und Bekannte von früher plötzlich Conrad nennen. Ich glaube, dass ich immer schon Conrad Amber war und den Heinz Mathis nur gespielt habe. Dort ging es um gesellschaftliche Verpflichtungen, um einen Status – in einer gewissen Gesellschaft musste ich mich darstellen und identifizibar sein. Das ging mit Heinz Mathis und der Farbenlaube ganz gut. Das war auch alles toll, nur glaube ich, dass das mehr Hobby war, um mein Geld zu verdienen. Als Conrad habe ich eher am Abend oder am Wochenende dann gelebt. WANN & WO: Wie sieht dein Lebensinhalt jetzt aus? Conrad Amber: Ich möchte etwas bewirken, die Kritik an Fehlverhalten oder mein Wissen über die Natur weitergeben. Das sehe ich als wichtigen Lebensinhalt. Ich kenne natürlich beide Seiten. Die als Geschäfts- oder Kunstmann und die, als der, der ich heute bin. Ich habe aktuell auch eine jüngere Freundin, die mich auch ein bisschen fordert und mich mit jungen Themen auseinandersetzen lässt, das ist spannend für mich. Nach der Trennung von meiner ersten Frau habe ich das Haus behalten.

Eltern hatten ein großes Problem damit, sind mit mir sogar zum Arzt – früher machte man sich sorgen. Meine Eltern hatten Angst, dass ich nicht mehr wachsen würde. Aber hey, ich bin jetzt 1,80 Meter groß (lacht). Zwischen 10 und 14 Jahren kam dann die richtige Haltung dazu, ich habe alles gegessen, nur das Stück Fleisch weggelassen. Ich kann mich noch erinnern, dass ich mit meinen Eltern auf einer Schlachtpartie war. Sie haben mich in einen Nebenraum gesessen, weil es peinlich war, dass ich nur die Beilagen gegessen habe. Das war eine lustige Situation.

Welcher Baum passt zu welchem Promi? LH Markus Wallner, BUCHE: „Dieser Baum ist sehr heimisch bei uns, genauso wie LH Wallner ein heimatliebender Mensch ist. In Vorarlberg ist die Buche sehr präsent und das Holz ist sehr wertvoll.“

Barbara Schöbi-Fink, WEIDE: „Ein Weichholzbaum, mit dem sie bei Kindern punktet. Die Äste sind biegsam, um auch mit schwierigen Situationen zurechtzukommen – sie wächst sehr schnell und ist extrem vital.“

Bischof Benno Elbs, LINDE: „Ein traditionsverbundener, toleranter Baum. Vor allem ist die Linde auch ein christliches, heiliges Gewächs. Er generiert sich immer wieder neu und steht für ewiges Leben und das vertritt er.“

Elisabeth Sobotka, BIRNENBAUM: „Ein kunstaffiner Mensch, der nach außen strahlt – genauso wie der Birnenbaum. Er gibt etwas zurück, blüht, strahlt und hat Früchte – davon haben alle etwas.“

Stefan Sagmeister, BERGAHORN: „Dieser Baum hat ein extrem wertvolles Holz und ist bei uns beheimatet. Der Bergahorn ist widerstandsfähig, sodass man ihn sogar in New Yorker Parks pflanzt.“

Laura Bilgeri, BIRKE: „Die Birke sucht sich ihren Weg, ist sehr ehrgeizig und nach oben strebend. Sie schafft es, als einziger heimischer Baum, sich über weite Landesgrenzen auszubreiten.“

Toni Innauer, ZIRBE: „Ein Leben lang schon eine herausragende Persönlichkeit für mich. Die Zirbe ist ein Baum von den Bergen, der wertvollstes Holz hat und durch ihre Wirkung sehr viel Ausstrahlung erzeugt.“

Amina Dagi, FLIEDER: „Ein Baum, der sich extrem schnell etabliert hat, zielstrebig wächst und eine ganz spezielle Schönheit ausstrahlt. Auch durch seine Farben ein absolutes Highlight in jedem Garten.“

WANN & WO: Kennst du eigentlich die Szene bei Herr der Ringe, wo die Bäume sprechen und sich bewegen? Conrad Amber: Ja klar! Eine meiner Lieblings-Szenen. Dass Bäume miteinander kommunizieren hat man immer schon gewusst. Forscher haben das getestet und einem Baum zuviel Stickstoffoxide zugeführt. Der hat das, was er zu viel hatte, einfach seinem Nachbar hinübergeschickt. Ich glaube das ist viel komplexer, als wir alle glauben. Ob die Bäume mit mir sprechen? Ich habe schon oft mit ihnen gesprochen, aber ich verstehe ihre Sprache nicht. Wie der Baum auf mich wirkt ist aber eher eine Einstellung, man muss es zulassen.

Welcher Baum passt zu welchem Vorarlberger Promi? Conrad Amber analysiert anhand typischer Eigenschaften. Foto: Stiplovsek


14 Sonntag, 15. April 2018

Story

WANN & WO

„Besonders gefreut hat mich ein Brief einer jungen Dame, die mir viel Mut zugesprochen hat. Von ihr hatte ich vorher noch nie was gehört, umso überraschender und positiver war das Feedback von ihr. Da wird einem kalten Typen wie mir warm ums Herz.“ Rapper Lobato über Zuspruch und Halt aus seiner Fangemeinde

Im Vorjahr veröffentlichte der Rapper den Song „Flausen im Kopf“, dessen Video seine Zeit in Haft thematisierte. Jetzt sitzt der Feldkircher wieder ein.

Foto: Screenshot/YouTube

„Umgeben von Mördern und Zuhältern“ Die Straße hat GangsterRapper Lobato eingeholt. Per handgeschriebenem Brief wandte sich der Feldkircher aus dem Gefängnis an WANN & WO und Ländle Hip Hop. JOACHIM MANGARD joachim.mangard@wannundwo.at

„20 Monate unbedingt“ lautete das Urteil für den Feldkircher Musiker, der sich nach einer verbalen Auseinandersetzung am Bahnhofplatz auf eine Prügelei einließ. Jetzt verbüßt der Street-Rapper seine Freiheitsstrafe in einer oberösterreichischen Justizanstalt, aus der seine Zeilen nach einer Anfrage von Ländle Hip Hop die WANN & WO-Redaktion erreichten. Das Gefängnis kennt der Heißsporn von früher, damals kam der Montfortstädter ebenfalls wegen Körperverletzung oder Verstößen gegen das Suchtmittelgesetz in die Mühlen der Justiz. Eigentlich lief es bis zu dieser Auseinandersetzung an besagtem Abend ganz gut, Lobato war strafunauffällig, hatte seinen Führerschein gemacht und erzielte erste Erfolge mit seiner Musik. Trotzdem ließ er sich in einem unbedachten Moment hinreißen, er hadert aber nicht mit seinem Schicksal. „Ob ich es bereue? Nein. Ich glaube, dass jede Situation ihren Grund hat.

mer kommen können.“ Zuspruch erhält der gefestigt wirkende Musiker von Fans, die ihm während seiner Haft auf dem Postweg anschreiben. „Besonders gefreut hat mich ein Brief einer jungen Dame, die meine Musik sehr schätzt und mir viel Mut zugesprochen hat. Von ihr hatte ich vorher noch nie was gehört, umso überraschender und positiver war das Feedback von ihr. Da wird einem kalten Typen wie mir warm ums Herz“, zeigt sich Lobato gerührt. Andererseits zeige sich im Gefängnis aber auch, wer wirklich hinter einem stünde: „Viele haben versprochen zu schreiben und das Wort nicht gehalten. Auf so etwas kann ich verzichten. Ich weiß, wer für mich da ist.“ Halt gebe ihm außerdem die Zeit nach dem Gefängnis, für die er sich hohe Ziele, auch für seine musikalische Laufbahn gesteckt habe: „Mit meiner Musik werde ich nie aufhören, ich denke viel über mich und meine Situation nach. Ich glaube, dass dies auch großen Einfluss auf meine Texte haben wird. Freut euch also auf einen selbstkritischen Lobato, wenn er Lobato wandte sich per handgeschriebenem Brief an wieder auf freiem Fuß ist.“ die WANN & WO-Redaktion und Ländle Hip Hop.

Man lernt daraus oder auch nicht. Natürlich habe ich viel kriminellen Blödsinn abgeliefert. Aber ohne das wäre meine Seele nicht so stark und leichter zu brechen“, zeigt sich der Oberländer kämpferisch. Hinter Gittern lerne man, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren und erinnere sich umso stärker an unbeschwerte Zeiten in Freiheit: „Ich denke jeden Tag an meine Familie und meine Freunde.“

„Gefängnis ist kein Zuckerschlecken“ Die Zeit im Knast sei für einen Außenstehenden kaum nachvollziehbar, seine Musik helfe ihm aber als eine Art Rückzugsgebiet in seine Welt: „Gefängnis ist kein Zuckerschlecken. Ständige Kontrollen, man ist nie für sich alleine und umgeben von Mördern, Räubern, Dieben, Schlägern, Dealern oder Zuhältern. Dann steckt man dich in eine Zelle mit einem Wildfremden. Man muss immer auf alles gefasst sein. Trotzdem komme ich klar. Ich versuche, aus jeder Situation das Beste zu machen. Meine Musik hilft mir dabei.“ Besonders geprägt habe

ihn ein Erlebnis mit einem heroinabhängigen Mithäftling: „Für mich war es schrecklich, einem ‚Toten Mann‘, beim Sitzen, Essen und Rauchen zuzusehen. Wenn man sich so aufgibt, bricht es einem das Herz. Umso mehr erkennt man aber auch, dass die eigene Situation nicht aussichtslos ist. Man lernt, Dinge zu akzeptieren, es hätte viel schlim-


Die FH Vorarlberg bietet Berufstätigen die Möglichkeit, Technik zu studieren.

Mechatronik Studium zur beruflichen Weiterentwicklung Die FH Vorarlberg bietet seit 2017 die Möglichkeit eines rein technischen Bachelor Studiums in berufsbegleitender Form. Technikerinnen und Techniker sind am Arbeitsmarkt sehr gefragt. Nicht verwunderlich also, dass viele HTL-Absolventinnen und Absolventen nach der Matura gleich in den Beruf einsteigen. Nach einigen Jahren Berufserfahrung entsteht jedoch oftmals der Wunsch, noch mehr zu lernen. So auch bei Aleksander Aleksic. 10 Jahren nach seiner HTL Matura hat Aleksander Aleksic begonnen, an der FH Vorarlberg Mechatronik berufsbegleitend zu studieren: „Mechatronik hat mich schon immer interessiert. Innsbruck war mir jedoch zu weit weg, um ne„Mechatronik verbindet die Disziplinen der Mechanik, Elektronik und Informatik miteinander und ist eine DER Zukunftsdisziplinen.“ Dr. Johannes Steinschaden, Studiengangsleiter Mechatronik ben dem Job zu studieren. Als 2017 erstmals an der FH Vorarlberg ein Mechatronik Studium berufsbegleitend angeboten wurde, habe ich mich gleich beworben.“ Gemeinsam mit 16 Kolleginnen und Kollegen lernt Aleksander Aleksic nun, technische Produkte unseres täglichen Lebens zu entwickeln, zu konstruieren und zu optimieren. „Das Spannende an der Mechatronik ist dabei die Verknüpfung von Mechanik, Elektronik und Informatik. Als Absolvent der HTL Elektronik sind es für mich vor allem die Bereiche Mechanik und Informatik, die neu sind.“

Arbeit und Studium Aleksander Aleksic arbeitet Vollzeit bei der Firma Blum. Um neben seinem Fulltime-Job zu studieren, braucht er ein gutes Zeitmanagement. „Da meine Freundin auch berufsbegleitend an der FH Vorarlberg studiert, ist die Freizeit bei uns beiden zurzeit sehr eingeschränkt. Das macht es irgendwie leichter“, erklärt Herr Aleksic. „Mir ist es aber wichtig, dass ich trotz Studium meine Freizeitaktivitäten nicht ganz zurückschraube. So bin ich zum Beispiel nach wie vor Trainer beim Boxclub Dornbirn. Auch Freunde und Familie müssen noch Platz finden.“ Da Aleksander Aleksic schon vorher einige Weiterbildungen gemacht hat, war er es gewohnt, abends noch zu lernen. „Trotzdem musste ich in das intensive Lernen erst wieder hineinkommen. Am Anfang bin ich schon nach einer Stunde müde geworden, jetzt nicht mehr“, schmunzelt er. Gruppe unterstützt Schon in den ersten Wochen nach Studienbeginn war die Gruppe der berufsbegleitenden Mechatronik Studierenden ein eingeschweißtes Team „Es ist eine sehr gute Dynamik entstanden und wir unterstützen uns gegenseitig. Außerdem ist es spannend, wie die unterschiedlichen Berufserfahrungen der Einzelnen sich gut ergänzen.“ Chance genutzt Für Aleksander Aleksic war das neue berufsbegleitende Studienangebot der FH Vorarlberg eine Chance, sich beruflich weiterzuentwickeln. „Für mich kam nur ein technisches Studium in Frage. Außerdem war klar, dass ich in Vorarlberg bleiben wollte, da hier mein Lebensmittelpunkt ist. Deshalb bin ich froh, dass man Mechatronik nun auch an der FH Vorarlberg berufsbegleitend studieren kann.“

Berufsbegleitendes Studium Mechatronik Studienabschluss: Bachelor of Science in Engineering – BSc Studiendauer: 6 Semester Vorteile für Studierende • Kleingruppen: hoher Praxisbezug, intensive persönliche Betreuung, viel Austausch •

Hoher Anteil an Dozentinnen und Dozenten aus Top-Unternehmen der Branche

Berufstätigkeit: Empfehlung max. 70 %

Individuelle Fächerwahl im 5. u. 6. Semester

Klarer Zeitrahmen, klare Struktur

Möglichkeit für Auslandsreisen u. Auslandssemester

Modernste technische Labors

Kontakt für StudienbewerberInnen Jeannette Bohnes T 05572/792-5000 www.fhv.at/mebb Bewerbungsfrist für das Wintersemester 2018/2019: 15. Mai 2018 Infoabend Information und Beratung zu allen Studiengängen 23. April, 17 – 20 Uhr FH Vorarlberg, Dornbirn


16 Sonntag, 15. April 2018

WANN & WO

Zur Person Name: Corinna Amann Wohnort: Satteins Ausbildung: HAK Feldkirch, BWL Studium Hobbys: Gärtnern Blog: www.plastikfreier.com

Story

Lebensmittel werden in Papier aufbewahrt.

Gespielt wird mit Spielzeug aus Holz.

Corinna Amann beschäftigt sich intensiv mit dem Thema Plastik und gibt ihr Wissen gerne an andere weiter.

Fotos: WANN & WO

Bienenwachs-Tücher statt Frischhaltefolie.

„Du musst dein Ändern leben!“ Ein Leben, fast ohne Plastik: Familie Amann profitiert seit knapp drei Jahren von diesem Lebensstil. PHILIPP MÜCK philipp.mueck@wannundwo.at

Der Countdown des Selbstversuchs ist abgelaufen. Doch was als Versuch begann, ist jetzt schon Routine – so geht das plastikfreie Leben für Corinna, Clemens und die kleine Tochter weiter. „Generell frage ich immer wieder bei meiner Mutter nach, wie unsere Großmütter gewisse Dinge gemacht haben, denn die hatten ja kein Plastik“, teilt Corinna ihre Gedanken. Nach beinahe drei Jahren intensiver Bemühungen gehört sie jedoch zur Elite in der Vermeidung der Kunststoffe. Corinna erzählt von einem Experiment, das mit Stofftüchern für das Baby begann und zu einem radikalen Akt wurde. Sie ist stolz, es durchgezogen zu haben: „Man lernt aus der Not und ändert die Gewohnheiten. Heute findet man kein industriell gefertigtes Produkt mehr bei mir im Kühlschrank.“ Während andere verzweifelt nach einem Parkplatz am Großmarkt

suchen, um sich weiterhin blind dem Konsumwahn hinzugeben, profitiert Corinna von einer achtsamen Einstellung. Allseits bekannte, wissenschaftlich bewiesene Fakten zur Schädlichkeit von Plastik, der damit verknüpften immensen Verschwendung von Ressourcen und daraus resultierenden Zerstörung der Umwelt, ignoriert sie im Gegensatz zu ihren meisten Mitmenschen nicht mehr. Sie ist eine Macherin. „Die Zeit ohne Plastik hat mich befreit. Werbung spricht mich nicht mehr an und ich bin nicht mehr konsumabhängig. Ich werte Produkte anders.“

Zahlreiche Vorteile Corinna weist auf ein Leben, das auch schöner aussehen kann, und führt durch ihr Haus. Lebensmittel in Gläsern und Papiertüten setzen alles in einen minimalstischen Look. Die Räume wirken ohne die Werbeslogans und Logos der Markenfirmen viel ruhiger und das viele Holz sorgt neben den mit Lehm verputzten Wänden für ein angenehmes Ambiente. „Beim Thema Kunststoffe gehen viele gleich in eine Abwehrhaltung. Die elektronischen Geräte hier sind teilweise aus Plastik. Der Gartenschlauch hat seine Daseinsberech-

tigung und auch unsere Fahrradhelme aus Plastik machen Sinn, nur wie es sich entwickelt, ist zu hinterfragen, denn Alternativen sind oft schlechter als komplettes

„Jeder Mensch wählt jeden Tag.“ Corinna Amann

Vermeiden“, führt Corinna fort. Weiters bringt der nachhaltige Lebenswandel der Amanns mit den Einkaufsgemeinschaften, Foodgroups und selbst gemachten Putzmitteln noch mehr. „Jeder Mensch wählt jeden Tag. Mit der täglichen Herausforderung, auf Plastik zu verzichten, sparen wir uns durch gezieltes Einkaufen Geld. Mit der Benutzung von fester Seife statt Flüssigshampoo, dem Mitnehmen der eigenen Einkaufstasche oder dem Kauf von Gebrauchten unterstützt man nicht nur die Umwelt, sondern spart sich auch Bares.“ Die Satteinserin sieht sich nicht als Messias und will niemanden bekehren: „Der Satz aus dem Song ‚Name drauf‘ von den Fantastischen Vier ‚Du musst nicht dein Leben ändern – sondern dein Ändern leben‘ ist sehr inspirierend. Ich hab mir schon oft vorgenom-

men, diverse Sachen in meinem Leben zu ändern und bin stolz, dass das plastikfreiere Leben voll gut läuft.“ Heutzutage findet man zu dem Thema viele Informationen im Netz. Blogs wie Corinnas www. plastikfreier.com helfen Interessierten sehr. Corinna gibt Seminare und berät gerne. Die junge Mutter vertreibt selber verschiedenste Haushaltsgegenstände, vom Klopapier aus Bambus bis zur Zahnbürste aus Holz. Mit Fichtenharz, Jojobaöl und Bienenwachs produziert sie Tücher, die Frischhaltefolie ersetzen (Bild oben rechts).

Tipps für Anfänger „Ich rate jedem einmal, radikal für zwei Wochen auf Plastik zu verzichten und achtsam einzukaufen.“ Stichworte wie Leitungswasser verwenden, Selbermachen oder auf Überangebote zu achten, findet man auf ihrem Blog. Sie geht mit gutem Beispiel voran und zeigt, dass es meist nur an der Umsetzung scheitert. Für sie, ihren Mann Clemens und die Kleine ist das kein Thema. Was mit Stoffwindeln begann, hat sie zu einem zufriedenerem Leben geführt. Sie machen weiter. Corinna plant, in diesem Jahr einen verpackungsfreien Laden zu starten.


WANN & WO

Sonntag, 15. April 2018 17

Zur Person

Starthilfe

Name: Fabian Schnetzer Wohnort: Schlins Ausbildung: HTL Bregenz, Wirtschaftswissenschaften (B.Sc.), Wirtschaftsinformatik (M.Sc.) Hobbys: Fußball, Job

Kampf der Wegwerfgesellschaft Fabian Schnetzer beweist mit dem Erfolg seiner Firma iReplaceIT in Nenzing, dass Reparieren die Zukunft ist. PHILIPP MÜCK philipp.mueck@wannundwo.at

Die Zeiten der Garagen-Startups sind vorbei, doch erinnert die Geschichte von Fabian Schnetzer an die Anfänge von Jobs, Gates oder Hewlett und Packard. Alles begann mit einem defekten Lautsprecher. „Angefangen hat es, als bei meinem iPhone 3GS plötzlich der Lautsprecher nicht mehr funktionierte. Abgeschreckt von den hohen Reparaturkosten, als Schüler hat man ja nicht wirklich Geld übrig, habe ich mich kurzfristig dazu entschlossen, die Reparatur einfach selbst durchzuführen und mir das passende Ersatzteil bestellt. Bei der Reparatur haben mir dann schon etwas die Hände gezittert. Nichtsdestotrotz war diese erfolgreich und prompt kamen auch schon die ersten Anfragen

Daniel und Fabian sind Experten bei Handy- oder Tablet Reparaturen.

Fabian Schnetzer in seinem Element. Bei den Reparaturen verbindet er Job mit Leidenschaft. aus meinem Freundeskreis.“ Das war vor acht Jahren. Ein Abschluss an der HTL Bregenz, ein Bachelor in Wirtschaftswissenschaften und ein Master in Wirtschaftsinformatik später, schmeißt Fabian seinen eigenen Laden in Nenzing. Doch bis zur Anmeldung des Gewerbes gab es noch einige Hürden zu überwinden. „Nach Abschluss meines Studiums bekam ich die Möglichkeit, mich in einer Junior Produktmanager-Position beweisen zu können. Doch bereits nach sieben Monaten habe ich gemerkt, dass sich der permanente Druck nicht nur negativ auf meine Gesundheit auswirkte, sondern mir zudem die Lust am Arbeiten nahm. Daraufhin habe ich mich dazu entschlossen zu kündigen. Die Entscheidung war für mich nicht einfach, denn ich wusste zu diesem Zeitpunkt noch nicht, womit ich meinen künftigen Lebensunterhalt bestreiten soll. Darüber hinaus wollte ich auch meine Eltern nicht enttäuschen, die mich bis dahin in all meinem Tun und auch finanzi-

ell unterstützt haben“, erklärt der 28-Jährige. Es folgen Investitionen in Werbung und die Recherche nach passenden Ersatzteil-Lieferanten. Gleichzeitig entwickelte Fabian seine Homepage und vernetzt sich in den sozialen Medien. „Mein großes Glück war es, dass der erste Kunde nicht lange auf sich warten ließ. Anfänglich wurden die Reparaturen noch von zuhause aus erledigt, nachdem die Anfragen jedoch immer mehr wurden, habe ich dann einen Raum angemietet. Mittlerweile hatte ich über 400 Kunden bei mir im Geschäft und betreue neben Privat- auch Firmenkunden“, beschreibt der junge Unternehmer seinen Werdegang.

Unterstützung vom Kumpel So oft es geht, bekommt Fabian von seinem guten Freund Daniel Wibmer Hilfe. Er übernimmt Aufgaben im Bereich der Firmenkundenakquise und Betreuung und denkt sich mit Fabian durch diverse Projekte, wie beispielsweise der Neugestaltung des Webauftritts. Sie geben mit iReplaceIT einen Denkanstoß. Mit dem Wiederverkauf und der Generalüberholung von gebrauchten und defekten Geräten, sagen sie der Wegwerfgesellschaft den Kampf an. „Aufgrund hoher Beschaffungskosten der Ersatzteile ist es nicht immer einfach,

Fotos: Handout/privat

vor allem wenn es um Smartphones der Technologiegiganten geht. Ungeachtet dessen sind wir der Überzeugung, dass bereits ein Umdenken in der Gesellschaft stattfindet und das Reparieren und Wiederaufbereiten die Zukunft ist“, erklärt der Gründer.

Stichwort Vorarlberg Mit dem Wort „Ländle“ verbindet Fabian nicht nur Regionalität, sondern auch erstklassiges Handwerk, Umweltbewusstsein und Handschlagqualität. „Mit der SofortReparatur von Smartphones, bei dem der Kunde zusehen kann, was mit seinem Gerät passiert, sehen wir eine Form der Reparatur, die es so bei uns noch nicht gegeben hat. Keine Intransparenz oder die Angst davor, dass Daten in die falschen Hände gelangen könnten.“ Fabian positioniert sich mit iReplaceIT als regionanaler Partner, der mit bewusst nachhaltigen Schachzügen der Gemeinschaft gut tut. So kann man auch als Kunde mithelfen, indem man Handys oder Tablets reparieren lässt, statt sie wegzuwerfen. So macht es Sinn, wenn das nächste Display am Boden zerschellt, im Geschäft in Nenzing vorbei zu schauen. Infos und Kontakt: www.ireplaceit.at


18 Sonntag, 15. April 2018

WANN & WO

Zur Person

Auf & Davon

Name: Annamaria Böhler (35) Herkunft: Lauterach/Shanghai, China Ausbildung: Studium Chinesisch, Krankenversicherungsmaklerin Hobbys: Schwimmen, Lesen, Reisen, Fitness

Vorarlberger im Ausland

„‚Shanghai ist eine andere Dimension“ Annamaria Böhler (35) aus Lauterach hat sich im Reich der Mitte verliebt und ein neues Leben aufgebaut. MARTIN BEGLE martin.begle@wannundwo.at

Im Rahmen einer Geschäftsreise war Annamaria 2011 zum ersten Mal in Shanghai: „Ich habe mich gleich in die chinesische 25-Millionen-Metropole verliebt!“, erzählt sie begeistert. „Nicht nur das, ich habe mir hier ein neues Leben aufgebaut. In Dennis, der bei den ,Shanghai Warriors‘ American Football spielt und letztes Jahr die China Championship gewonnen hat, habe ich die Liebe meines Lebens gefunden. Wir haben geheiratet und meine wunderschöne kleine Tochter Annabella bekommen. So wurden aus anfänglich einem Jahr in Shanghai schlussendlich sechs wunderschöne Jahre.“

„Zahnpasta im Gesicht?“ „Beeindruckende Wolkenkratzer, prächtige alte Kolonialbauten, viele Parks, Theater, Museen, Restaurants, Bars, Clubs, und so viel mehr. Im Gegensatz dazu kommt mir Vorarlberg jetzt wie ein kleines Dorf vor“, erzählt die Lauteracherin. Bei ihrer Ankunft in Shanghai zum chinesischen Neujahr sei auf den Straßen verhältnismäßig wenig los gewesen: „Am letzten Tag des chinesischen Weihnachtsurlaubs sagte mir ein Arbeitskollege, ich solle etwa eine Stunde früher kommen, weil ich bestimmt einige Zeit warten müsse, bis ich den Aufzug im Bürogebäude nehmen könne. Ich dachte mir, das sei viel zu früh, da mein Hotel direkt um die Ecke war – da habe ich mich aber mal so richtig getäuscht. Am nächsten Morgen, als ich aus meinem Hotel raus ging, war ich regelrecht geschockt! Die Straßen waren überfüllt mit Autos, Bussen, Rollern, Fahrrädern und Menschen – so vielen Menschen! Ich habe etwa eine Viertelstunde vor dem Aufzug gewartet, bis ich dran war.“ Annamaria habe auch das Gefühl gehabt, dass alle Leute sie anstarrten: „Ich fragte mich, ob ich Zahnpasta im Gesicht habe oder so, aber es stell-

Dennis und Annamaria vor der bunt beleuchteten Skyline von Shanghai. te sich bald heraus, dass man als Ausländer in China wie ein kleiner Star behandelt wird. Ein kleines Kind zeigte auf mich und rief ,Laowai‘, was Ausländer auf Chinesisch bedeutet. Das war ein komisches Gefühl, aber mittlerweile hab ich mich daran gewöhnt“, berichtet sie.

Fotos: handout/privat

In Shanghai Ausländer zu sein, habe aber auch viele Vorteile: „Wir werden als besonders angesehen und kommen oft kostenlos in Clubs rein, bekommen unendlich viele Freigetränke, die Leute wollen mit

uns Fotos machen, geben einem Komplimente, ,wie schön und groß deine Augen sind‘, usw. Trotz allem oder vielleicht gerade deswegen fühlte sich in Shanghai für mich jeder Tag wie ein Wochenende an. Die Nächte erinnerten mich an Weihnachten, weil immer alles wunderschön beleuchtet ist. Da ich eine Leidenschaft für Fremdsprachen habe und eine neue Herausforderung suchte, habe ich mich nach der Geschäftsreise entschieden, 2012 zurück nach Shanghai zu kommen, um hier Chinesisch zu studieren. Das gesprochene Chinesisch (Mandarin) ist relativ einfach, aber man

Die junge Familie mit Tochter Annabella.

Weihnachten in Shanghai.

„Jeder Tag Wochenende“

Das Paar während der Schwangerschaft. muss mit der Aussprache aufpassen: ,Xièxie‘ heißt ,danke‘, man sollte es aber vermeiden, die zweite Silbe genauso wie die erste zu betonen. Denn dann sagt man ,xièxiè‘ – das bedeutet ,Durchfall‘. Ich frage mich manchmal, wie viele Chinesen ich schon durch eine falsche Aussprache belustigt habe. Neben dem Studium habe ich Kinder zwischen zwei und zwölf Jahren in Englisch unterrichtet. Das war einer der lohnendsten Jobs, die ich je hatte.“

„Krasser als New York“ Als Annamaria wegen einer Niereninfektion im Krankenhaus war und dafür umgerechnet etwa 900 Euro bezahlen musste, wusste sie, was sie in Fernost machen möchte: „Ich beschloss, als Krankenversicherungsmaklerin zu arbeiten, um Ausländern in China zu helfen und ihnen alles über die Gesundheitsversorgung hier beizubringen. Für mich das Reich der Mitte definitiv das Land der unbegrenzten Möglichkeiten. Jeden Tag passiert irgendetwas Unerwartetes. Ich dachte, New York ist erstaunlich, aber Shanghai ist einfach eine Spur moderner, sicherer, krasser und sogar sauberer – eine andere Dimension!“


Sonntag, 15. April 2018

WANN & WO

19

MULTIMEDIA

Abenteuer für Kriegsgott und Sohn In wenigen Tagen erscheint das neue „God of War“ für die PS4. Nach einem ersten Test sind wir begeistert!

INFOS God of War Genre: Action-Adventure Spieler: 1 Publisher: Sony Computer Entertainment Plattform: Playstation 4

MARTIN BEGLE martin.begle@wannundwo.at

Ganze acht Jahre nach dem gigantischen Kampf von Kratos gegen Zeus steigen wir schon in einer sehr emotionalen Szene in das Spielgeschehen ein, denn anfangs stehen der sichtlich gealterte Kratos und sein Sohn Atreus vor einer aufgebahrten Leiche. Es handelt sich um die Mutter von Atreus, deren letzter Wunsch es war, dass ihre Asche auf dem höchsten Berggipfel in alle Winde verstreut wird. So bekommt man schon am Anfang des Games einen kleinen Einblick in die zwischenmenschliche Komponente, die – ganz anders als in den Vorgängerspielen – auf einen wartet. Das neue „God of War“ ist etwas weniger auf blutrünstigige Kämpfe

Erscheinungsdatum: 20. April 2018 Altersfreigabe: ab 18 Jahren Fazit: Die Neuausrichtung des Spiels gibt der Reihe eine willkommene Frischzellenkur, die richtig Laune macht! Kriegsgott Kratos und sein Sohn Atreus stellen sich gemeinsam den schwierigen Herausforderungen, wie Trollen, Drachen und anderen Monstern. aus, legt aber viel größeren Wert auf die Dynamik zwischen Vater und Sohn. Das verleiht dem Game eine neue Dimension, mit der sich alteingesessene Fans wohl erst noch anfreunden müssen.

Komplexe Kämpfe Bei den Kämpfen fällt vor allem auf, dass sich Kratos deutlich mehr

Bewertung: Foto: Sony

am Boden aufhält, statt akrobatisch durch die Luft zu wirbeln. Je mehr Erfahrung man sammelt, desto komplexer wird das Kampfsystem, denn nach und nach werden neue Combos freigeschaltet. Auch das Verbessern und Schmieden von Rüstungen wird erst mit Fortschritt der Kampagne verfügbar. Im Kampf wird Kratos von Atreus unterstützt, der sich mit wachsender Erfahrung

TOLLE ANGEBOTE!

auch immer mehr zutraut. Anfangs kämpft er mit Pfeil und Bogen, später greift er auch im Nahkampf ein.

Durchdachte Handlung Die größte Neuerung bleibt aber die sehr durchdachte Handlung. Neben der hervorragend gemachten Hauptstory gibt es außerdem immer wieder Nebenquests zu erledigen.


20 Sonntag, 15. April 2018

WANN & WO

Zu den Personen

Young Corner

5 Stars

mit einer Leidenschaft für Musik.

Johnny Depp

1

Depp gründete mit 13 seine erste Band. Gemeinsam mit Alice Cooper und Joe Perry bildet er jetzt die „Hollywood Vampires“.

Matthias Schweighöfer

2

Die erste Single des Schauspielers ist auf dem Soundtrack von „Der Nanny“ zu hören. 2017 erschien sein Soloalbum „Lachen Weinen Tanzen“.

„Musik gehört einfach dazu“ Alia (16) und Julia (17) aus Egg haben sich einen großen Traum erfüllt: Die zwei Schülerinnen begeistern als „DuoLia“ das Publikum mit ihrer Musik. MIRJAM MAYER mirjam.mayer@russmedia.com

Mit Julia und Alia haben sich zwei Seelenverwandte gefunden. Die beiden sind nicht nur gute Freundinnen, sondern teilen auch dieselbe Leidenschaft für Musik. „Als wir zehn Jahre alt waren, haben wir schon gemeinsam Musik gemacht. Vor zwei Jahren haben wir dann angefangen, Lieder zu proben und hatten erste Auftritte“, erzählt Julia. Auch der Bandname war schnell gefunden: „DuoLia“ spielt auf die Endsilben ihrer Namen an. Ihr Können präsentieren sie nicht nur auf Instagram und YouTube, sondern auch bei Live-Auftritten im Ländle.

Genremäßig offen

Nora Tschirner

3

Neben der Schauspielerei macht die 36-Jährige leidenschaftlich gerne Musik. Sie spielt Gitarre und war bis 2015 in der Band „Prag“.

Scarlett Johansson

4

Die „BlackWidow“Darstellerin ist eine passionierte Sängerin. Die 33-Jährige hat bereits drei eigene Alben veröffentlicht.

Bruce Willis

5

Willis ist nicht nur Schauspieler und Produzent, sondern auch ein erfolgreicher Musiker. Eines seiner Alben wurde sogar mit Platin ausgezeichnet. Fotos: AP

Name: Alia Wüschner und Julia Jackel Alter: 16 und 17 Jahre alt Wohnen in: Egg Ausbildung: Schülerinnen des BORG Egg Hobbys: Poetry Slams, Lesen, Schultheater, Kunst

„Genremäßig wollen wir uns nicht einordnen müssen, weil wir offen für alles sein wollen und uns von Trap bis Rolling Stones alles anhören“, beschreiben die Mädels ihre Musik. Wenn die beiden mit Gitarre, Gesang, Geige und Ukulele loslegen, kann sich das Publikum auf eine bunte Klangvielfalt freuen. „Wir wollen uns nicht selbst einschränken. Wenn wir auf einmal Lust kriegen zu rappen – warum nicht?“, meint Julia.

Eine Botschaft schicken Zum Repertoire des Duos gehören nicht nur Cover-Versionen von bekannten Songs, sondern auch selbstgeschriebene Lieder. Kompositionen, die von den Lieblingssongs der Mädels inspiriert sind und „eine Botschaft in die Welt schicken“. Aber auch Songs, die dabei helfen, in schweren oder stressigen Phasen Dinge zu verarbeiten. Jedes Werk erzählt daher auch eine eigene kleine Geschichte aus dem Alltag von Julia und Alia. Was „DuoLia“ besonders gefällt, sind die kleinen Momente,

Alia und Julia machen gemeinsam leidenschaftlich gerne Musik. in denen sie stolz auf sich selbst sein können. „Auch wenn man sich manchmal überwinden muss oder beim Üben länger braucht, bis es klappt, rentiert es sich. Es ist einfach cool, wenn man es geschafft hat“, schwärmt Alia. Auch das Gefühl im „Moment vor dem Drop“, in dem sich die Musik bis zum Höhepunkt steigert, ist es laut den jungen Musikerinnen wert. „Es ist einfach unbeschreiblich und macht fast süchtig“, sind sich die beiden einig.

Einen Moment innehalten Ein Erlebnis hat es den Mädchen besonders angetan. „Wir haben Straßenmusik gemacht und dabei eines unserer eigenen Lieder gespielt. Dann sind Leute gekommen, haben sich hingesetzt und einfach nur zugehört“, erzählen Julia und Alia von ihrem – für sie größten – Erfolg. „Wir sind stolz darauf, da wir schon mehrere Erfahrungen mit Straßenmusik gemacht haben. Wenn die Leute nur wegen dir stehen bleiben und einen Moment innehalten, ist das ein tolles Gefühl“, erzählt Alia. Auch für die nahe Zukunft haben

Fotos: handout/privat

Julia und Alia schon Pläne. Die beiden wollen im Sommer eine „kleine Österreich-StraßenmusikTour“ unternehmen. „Wir würden gerne in ein paar Städte gehen und dort Musik machen“, erklärt Julia vorfreudig. Ansonsten lassen sie das Leben einfach auf sich zukommen. Sie freuen sich auf jeden Auftritt und wollen nicht alles durchplanen. „Wir sind da sehr flexibel“, meint Alia.

Der Musik treu bleiben Nach dem Schulabschluss wollen die Wälderinnen bei der Musik bleiben. „Ich könnte mir vorstellen, in einem Café zu arbeiten, möchte aber hauptsächlich Musik machen. Das war immer schon mein Traum, daher finde ich es toll, dass es jetzt schon ein bisschen funktioniert“, sagt Alia und grinst. Ihre Freundin Julia sieht das ähnlich: „Ich weiß zwar noch nicht, was ich genau tun werde, aber wenigstens nebenbei möchte ich immer mit der Musik weitermachen.“ Eines steht für sie fest: „Musik gehört einfach dazu.“ Mehr Infos über „DuoLia“: www.duolia.at


WANN & WO

Sonntag, 15. April 2018 21

Sportliche Kleidung

Oversize everything

Sport- und Freizeitkleidung macht auch außerhalb des Trainings eine gute Figur. Der „Athleisure“-Trend bringt Sneaker und Jogginghosen groß raus.

Oversize-Fashion mag zwar lässig aussehen, aber ganz ehrlich: Mit zu viel des Guten sieht man aus wie ein Kind, das die Kleidung der Eltern trägt.

17&co Sakko 69.99 Shirt 14.99 Jeans 59.99

Instagram – Highlights der Woche

Witzig: Sänger Justin Timberlake mit seinen „neuen BFFs“.

Sportlich: Ländle-YouTuber und Personal Trainer Simon Mathis.

Skitour: Susanne Moll mit Bruder Bernhard am Geißhorn.

Küsschen: Model Jourdan Dunn mit Söhnchen Riley und Karlie Kloss.

fussl.at

Inspiriert: Christina Stürmer beim Songwriting.

Picknick: Komiker Luke Mockridge mit Freunden.

Bregenz-GWL . Römerstraße 2 | Bludenz-Bürs . Lünerseepark Dornbirn . Marktstraße 17 | Egg . Klebern 561 | Götzis . Am Garnmarkt 9+11 | Hard . Rheinstraße 99 b | Hohenems . Liebigstraße 4 Top 2 | Rankweil-Passage22 . Bundesstraße 20


22 Sonntag, 15. April 2018

WANN & WO

„Nice For What“ – die neue Single von Drake Auf kaum einen anderen US-Rapper trifft der Begriff „Hitmaschine“ besser zu als Drake. Fast jeder Track erreicht die Spitze der Streaming- und Single-Charts weltweit und wird zu einem garantierten Party- und Club-Hit. Nach dem Riesen-Erfolg von „God’s Plan“ folgt jetzt der nächste Track „Nice For What“, der in Sachen Hitpotenzial seinem Vorgänger um nichts nachsteht! Foto: AP

Sound

SPOTIFY CHARTS

MEINE TOP TEN ... ... Dynam

1. Marshmello – „Friends“

1. David Puentez – „No Matter What“ Dieser Song ist im Moment mein Favorit. Der freshe, neue House-Track von meinem Buddy David ist ein Must-have.

2. Capital Bra – „5 Songs in einer Nacht“ 3. Rudimental – „These Days“ 4. Drake – „God’s Plan“

2. Firebeatz – „Everything“ Eine etwas andere Future House-Nummer. Besonders gut gefällt mir der coole Mix aus Tropical und Future House.

5. Dennis Lloyd – „Nevermind“ 6. Dua Lipa – „IDGAF“

3. James Hype – „More Than Friends“ Eine sehr coole Deep/Bass HouseNummer.

7. Chainsmokers – „Sick Boy“

4. Dua Lipa – „IDGAF“ Bekannt von Songs mit Stars wie Martin Garrix ist Dua Lipa nicht mehr weg zu denken. Auch ihre neue Nummer ist ein absoluter Top Song.

9. Drake – „Nice For What“

5. Marshmello – „Silence“ Die aktuelle Top-Nummer vom Newcomer des letzten Jahres. Sehr cooler Sound! 6. Felix Jaehn – „Cool“ Ein etwas anderer Song des jungen Deutschen aus coolem Tropical House gemixt mit freshem Pop. 7. Dynam – „Reasons“ Meine letzte Single „Reasons“ zählt nach wie vor zu meinen Top-Songs. 8. Axwell & Ingrosso – „Dreamer“ Diese Nummer darf nie fehlen. Egal ob im Club, auf dem Festival oder im Radio. 9. Lost Frequencies – „Crazy“ Wenn man hört, dass Lost Frequencies eine neuen Track heraus bringen, kann man immer gespannt sein. 10. Martin Garrix, David Guetta & Brooks – „Like I Do“ Dieser coole neue Festival Banger ist ein Track, der bei mir aktuell in keinem Set fehlt.

Dynam ist ein Vorarlberger DJ und Musikproduzent im Bereich Electro House/Big Room. Heute gewährt er Einblick in seinen privaten Musikgeschmack. Foto: handout/Dynam

8. Post Malone – „Psycho“

10. Sun Diego – „Eloah“ Quelle: Spotify

Antenne Hit-Tipp Talente Open Stage: Die Conrad Sohm-Bühne gehört aufstrebenden Acts.

Foto: MiK

Talente Open Stage: Das Line-up steht! Insgesamt 15 heimische Acts bespielen am 12. Mai die Bühne des Prachtclubs! JOACHIM MANGARD joachim.mangard@wannundwo.at

Trotz anfänglicher Startschwierigkeiten erwartet die Fans des von WANN & WO präsentierten Conrad Sohm Talentewettbewerbs am 12. Mai ein Abend, der sich locker mit einem echten Talente-Finale messen darf. Insgesamt 15 verschiedene Acts, Bands und DJs aus den unterschiedlichsten Sparten werden sich dem Publikum präsentieren. Im Anschluss an die Bands sind die DJs an der Reihe und machen die Nacht im Prachtclub zum Tag. Im Vorfeld des Bewerbs können sich die Bands beim Talente-Stammtisch in der Mohren Kreativ Brauerei austauschen. Wertvolle Inputs über die Vorarlberger Musiklandschaft erhalten sie dort übrigens von den Organisatoren im Gespräch mit Philipp Lingg.

INFOS Talente Open Stage im Conrad Sohm WANN: 12. Mai WO: Conrad Sohm Bisher bestätigte Bands und DJs (alphabetisch geordnet): 9 Bar, Bitschi, Björn Kriss, Dynamic Clan, Elena G., Four out of Five, Funky Mike, JayHaze, Jonas Lindner, LautLos, Michelle Garcia, Neon Diamond, NO3, Reason of Sin, Sorrow Down

P!nk – „Whatever You Want“ Seit bald 20 Jahren ist sie fast ununterbrochen in den internationalen Top-Charts vertreten: P!nk wird aber noch lange nicht müde: Mit „Whatever You Want“ bringt sie jetzt die bereits dritte Single ihres aktuellen Albums „Beautiful Trauma“ heraus. Das Album ist so erfolgreich, dass es bereits in 13 Ländern auf Platz eins der Albumcharts war. „Whatever You Want“ bleibt in gewohnter P!nk-Manier im Ohr hängen und klingt wie ein Popsong, der einfach fürs Radio geschrieben wurde. Der Antenne Vorarlberg – Hit-Tipp der Woche: P!nk mit „Whatever You Want“.

Facts: • 20 Minuten Spielzeit für jeden Act • Raiba-Bandsparbuch wird unter allen Teilnehmern verlost • Ein Livemitschnitt pro Band wird zur eigenen Verwendung zur Verfügung gestellt von TonZoo • Booker vom Poolbar Festival, dem Szene Openair und dem Kultursommer Festival werden anwesend sein • Slots für das Szene Openair • Freier Eintritt für Fans der Band via Friendshipticket Infos: www.conradsohm.com

P!nk weiß genau, wie man perfekte Pop-Songs zum Besten gibt. Foto: AP


Sonntag, 15. April 2018 23

WANN & WO

Salzburg – Bozen: EBEL-Finale bleibt spannend

Sport

Red Bull Salzburg hat im Finale der Erste Bank Eishockey Liga gegen Bozen nach dem geschafften Ausgleich wieder den Vorteil des Heimrechts auf seiner Seite. Die Mannschaft von Trainer Greg Poss und Raphael Herburger (Bild) kann heute (17.20 Uhr/live auf ServusTV und Sky) mit einem Erfolg vor eigenem Publikum auf 3:2 stellen, auch ein etwaiges Entscheidungsspiel in der „Best of Seven“-Serie würde dann in Salzburg steigen. Fotos: GEPA

DT. BUNDESLIGA

TIPICO BUNDESLIGA

30. Spieltag: 1. Bayern 2. Schalke 04 3. Dortmund 4. Leverkusen 5. Hoffenheim 6. Frankfurt 7. Leipzig 8. M’gladbach 9. Hertha 10. Stuttgart 11. Augsburg 12. Bremen 13. Hannover 14. Wolfsburg 15. Freiburg 16. Mainz 17. Hamburg 18. Köln

Altach – Wolfsberg 2:1 (1:1) 3800; Cashpoint-Arena, SR Lechner Tore: 0:1 Orgill (20.), 1:1 Otubanjo (33.), 2:1 Grbic (47.) Gelbe Karten: Salomon (Altach, 28.), Offenbacher (WAC, 72.), Palla (WAC, 74.) Aufstellungen: Altach: Kobras – Lienhart, Netzer, Oum Gouet, Schreiner – Salomon, Müller – Nutz (Tartarotti, 86.), Otubanjo (Meilinger, 67.) Gebauer – Grbic (Akyildiz, 80.) Wolfsberg: Dobnik – Wernitznig, Igor, Rnic, Palla – Jovanovic, Ashimeru (Rabitsch, 46.) Offenbacher, Frieser (Flecker, 72.) – Orgill, Ouedraogo (Topcagic, 79.) Weitere Spiele von gestern: Sturm – Mattersburg 3:0 (2:0) 8378; 1:0 Alar (28.), 2:0 Alar (34.), 3:0 Eze (57.) St. Pölten – LASK 1:3 (0:0) 2400; 0:1 Michorl (57.), 0:2 Joao (61., E.), 0:3 Tetteh (63.), 1:3 Ingolitsch (86.) Heute: Austria – Rapid 16.30 Uhr Happel Stadion; SR Grobelnik, live/ORF eins Admira – Salzburg 19 Uhr BSFZ-Arena; SR Ciochirca 30. Spieltag Spiele Tore Pkt. 1. Salzburg 29 61:20 65 2. Sturm 30 57:36 60 3. LASK 30 43:31 51 4. Wien 29 51:33 49 5. Admira 29 51:49 46 6. Austria 29 44:43 39 7. Mattersburg 30 43:49 38 8. SCR Altach 30 31:39 34 9. Wolfsberg 30 21:50 20 10. St. Pölten 30 20:72 10 Torschützenliste: 17 Dabbur (Salzburg) 16 Alar (Sturm) 14 Prevljak (Mattersburg) 12 Knasmüllner (Admira) 10 Holzhauser (Austria) 8 Aigner (Altach) Nächster Spieltag: Wolfsberg – Sturm (21. 4., 16 Uhr) Salzburg – Altach (21. 4., 18.30 Uhr) Mattersburg – St. Pölten (21. 4., 18.30 Uhr) LASK – Austria (21. 4., 18.30 Uhr) Rapid – Admira (22. 4., 16.30 Uhr, live/ ORF eins)

Spiele Tore Pkt. 30 81:22 75 29 45:33 52 29 57:39 51 30 55:37 51 30 55:42 46 30 41:37 46 29 44:41 46 30 39:48 40 30 35:35 39 30 27:35 39 30 38:40 37 29 33:35 36 30 38:44 36 30 30:37 30 29 26:48 30 29 30:47 27 30 23:48 22 30 29:58 21

Hoffenheim – Hamburg 2:0 (2:0) 30.150; 1:0 Gnabry (18.), 2:0 Szalai (27.), Otubanjo feierte im Dress der Altacher seinen Premierentreffer zum Ausgleich.

Foto: GEPA

2:1 – Altach kann doch noch siegen! Gegen Wolfsberg fand der einer nahezu 100-Prozentigen von Lienhart, blieb es zum Pausenpfiff SCRA nach Rückstand beim Remis. den Weg auf die SiegerAuftakt nach Maß straße zurück. JOACHIM MANGARD joachim.mangard@wannundwo.at

Nach der schwachen Leistung gegen die Admira forderte Coach Schmidt von seiner Rumpfelf eine Reaktion. In der sechsten Minute kam Grbic zum ersten Abschluss, verzog aber letztlich deutlich. Die Hausherren erhöhten das Tempo, Torchancen blieben aber zunächst Mangelware. Anders bei den Gästen: Nach einem schön getretenen Freistoß köpfte Orgill unhaltbar für Kobras zur 1:0-Führung für den WAC ein (20.) – ein Schock für die Rheindörfler, auf den sie mit couragiertem, aber zunächst ertraglosem Spiel nach vorne reagierten. Das änderte sich mit einem schönen Angriff, den Otubanjo nach idealem Zuspiel von Gebauer mit seinem ersten Treffer im Dress der Altacher krönte (33.). Trotz weiterer guter Chancen, vor allem

Nach der Pause legte der SCRA direkt nach. Per sehenswertem Freistoß erhöhte Grbic auf 2:1 (47.). Den Zuschauern bot sich ein attraktives Spiel, die Hausherren drückten der Partie ihren Stempel auf, obgleich sie einen Gang zurückschalteten. Zwar zeigten die Wölfe Moral, vermochten aber keine wirkliche Gefahr auszustrahlen. Schmidt brachte Meilinger für Otubanjo (67.) und damit frische Kräfte für die Schlussphase. Die benötigte es auch, Grbic musste verletzt ausgewechselt werden. Für ihn kam „RLW-Goleador“ Akyildiz (80.). Sein Bundesliga-Debüt feiern durfte außerdem noch Tartarotti, der für Nutz ins Spiel kam (86.). Die beiden hätten ihr Debüt fast mit einem Tor gekrönt, nach Tartarotti-Zuspiel scheiterte Akyildiz allein vor dem Tor an Gäste-Keeper Dobnik (88.). Das Altacher Defensiv-Bollwerk hielt stand und der erste Heimdreier fand seinen Weg in die Bücher.

Hertha – Köln 2:1 (0:1) 45.000; 0:1 Bittencourt (29.), 1:1 Selke (49.), 2:1 Selke (52.) Leverkusen – Frankfurt 4:1 (1:1) 30.210; 1:0 Brandt (20.), 1:1 Fabian (23.), 2:1 Volland (71.), 3:1 Volland (77.), 4:1 Volland (88.) Stuttgart – Hannover 1:1 (0:0) 56.000; 1:0 Thommy (53.), 1:1 Füllkrug (90.+1) Bayern – M’Gladbach 5:1 (0:1) 75.000; 0:1 Drmic (9.), 1:1 Wagner (37.), 2:1 Wagner (41.), 3:1 Thiago (51.), 4:1 Alaba (67.), 5:1 Lewandowski (82.) Freitag: Wolfsburg – Augsburg

0:0 (0:0)

Heute: Schalke – Dortmund Mainz – Freiburg

15.30 Uhr 18 Uhr

Montag: Bremen – Leipzig

20.30 Uhr

Torschütze David Alaba und der FC Bayern feierten einen 5:1-Heimsieg gegen Mönchengladbach. Foto: AP


24 Sonntag, 15. April 2018

REGIONALLIGA 24. Spieltag: Spiele Tore 1. Anif 23 67:18 2. Grödig 24 60:18 3. Schwaz 24 33:23 4. Altach Am. 23 46:36 5. Hohenems 24 39:44 6. Dornbirn 24 33:32 7. Wals-Grünau 23 41:35 8. Wacker II 24 33:41 9. Kitzbühel 23 37:30 10. Seekirchen 24 39:46 11. Wörgl 23 32:41 12. St. Johann 24 38:46 13. Kufstein 24 46:42 14. Hard 23 30:48 15. Pinzgau Saalfelden 22 24:54 16. Alberschwende 24 23:67

Pk. 51 51 40 38 36 34 32 31 29 29 29 28 26 23 20 12

Kufstein – Alberschwende 6:0 (4:0) 1:0 Hesina (8.), 2:0 Wurnig (11.), 3:0 Treichl (18., E.), 4:0 Hesina (32.), 5:0 Hussl (51., E.), 6:0 Knezevic (78.) Hohenems – Grödig 0:2 (0:0) 0:1 Dzidziguri (69.), 0:2 Omerovic (85.) Kitzbühel – Dornbirn 5:0 (2:0) 1:0 Pauli (13.), 2:0 Boakye (37.), 3:0 Pauli (58.), 4:0 Boakye (74.), 5:0 Margic (79.) Seekirchen – Wacker II 0:1 (0:1) 0:1 Schöpf (36.) Freitag: St. Johann – Schwaz 3:0 (3:0) Heute: Wals-Grünau – Wörgl. 14 Uhr Anif – Pinzgau Saalf. 15 Uhr Altach Am. – Hard 17 Uhr

VORARLBERGLIGA 20. Spieltag 1. SW Bregenz 2. Lauterach 3. Höchst 4. Egg 5. Röthis 6. Langenegg 7. DSV 8. Andelsbuch 9. Austria Am. 10. Nenzing 11. Wolfurt 12. Fußach 13. Admira 14. Rankweil 15. Feldkirch 16. Schwarzach

Spiele Tore 20 47:33 20 44:31 20 38:25 20 42:31 20 44:32 18 39:34 19 50:31 18 42:32 20 36:34 19 44:35 18 30:37 20 34:45 20 41:42 19 35:38 20 25:50 19 13:74

Pk. 38 35 34 34 33 32 31 29 27 26 26 24 22 22 12 1

Langenegg – Lauterach 1:3 (1:2) 0:1 Alibabic (8.), 0:2 Beer (13.), 1:2 Maldoner (37.), 1:3 Nagel (69.) Wolfurt– Höchst 0:4 (0:1) 0:1 Demir (40.), 0:2 Wunderli (66.), 0:3 Wunderli (89.), 0:4 Prunitsch (90.) Feldkirch – Nenzing 0:4 (0:2) 0:1 Schallert (8., E.), 0:2 Honeck (42.), 0:3 Öztürk (70.), 0:4 Schallert (74.) Admira – Fußach 3:2 (1:0) 1:0 Moosmann (41.), 1:1 Bekleyen (75.), 2:1 Stoss (77.), 3:1 Stoss (79.), 3:2 Bekleyen (90.) SW Bregenz – Egg 2:1 (2:1) 1:0 Kloser (13., E.), 2:0 Jasari (20.), 2:1 Dos Santos (44.) Austria Am. – Röthis 2:2 (1:0) 1:0 Kalkan (12.), 1:1 Mair (63., E:), 1:1 Mair (65.), 2:2 Pavlovic (72.) Heute: Schwarzach – DSV Andelsbuch– Rankweil

10.30 Uhr 16 Uhr

WANN & WO

NHL: Raffls Flyers schlagen gegen Penguins zurück Die Philadelphia Flyers haben sich bei den Pittsburgh Penguins für die 0:7-Auftaktschlappe mit einem klaren Erfolg im zweiten Auswärtsspiel der ersten NHLPlay-off-Runde revanchiert. Die Flyers setzten sich am Freitag (Ortszeit) gegen den Titelverteidiger 5:1 durch, Michael Raffl steuerte einen Assist bei. Die nächsten zwei Partien der „Battle of Pennsylvania“ finden in Philadelphia statt. Foto: AFP

Vettel mit der nächsten Pole Der Ferrari-Pilot geht heute vor seinem Teamkollegen Räikkönen in den GP von China.

Ferrari hat gestern das Qualifying für den Formel-1-Grand-Prix von China dominiert. Sebastian Vettel erzielte in 1:31,095 Minuten 87 Tausendstel vor seinem Teamkollegen Kimi Räikkönen Bestzeit auf dem Shanghai International Circuit. Die Mercedes-Piloten Valtteri Bottas (+0,530 Sek.) und Lewis Hamilton (0,580) folgten zwar auf den Rängen drei und vier, verloren aber mehr als eine halbe Sekunde.

Sorgen bei Mercedes „Ich weiß nicht, ob wir sie fordern können, wir hatten heute eine halbe Sekunde Rückstand“, lautete deshalb die erste Reaktion von Weltmeister Hamilton. Doch nicht

FORMEL 1 Grand Prix von China, Shanghai Heute, 8.10 Uhr, live/ORF eins

Ferrari hat heuer ein erstklassiges Auto. Foto: AFP nur beim 33-jährigen Engländer, auch bei den Silberpfeil-Bossen herrschte Alarmstufe Rot. „Mir macht der Zeitunterschied Sorgen, eine halbe Sekunde ist sehr viel“, betonte etwa der Team-Vorsitzende Niki Lauda. „Die Ferraris sind im Moment wirklich besser.“ Im Gegensatz zu Mercedes kam Ferrari

Startaufstellung – Top 10 1. S. Vettel (GER) Ferrari 1:31,095 2. Kimi Räikkönen (FIN) Ferrari + 0,087 3. Valtteri Bottas (FIN) Mercedes + 0,530 4. L. Hamilton (GBR) Mercedes + 0,580 5. M. Verstappen (NED) Red Bull + 0,701 6. Daniel Ricciardo (AUS) Red Bull + 0,853 7. N.Hülkenberg (GER) Renault + 1,437 8. Sergio Perez (MEX) Force India + 1,663 9. Carlos Sainz (ESP) Renault + 1,724 10. R. Grosjean (FRA) Haas + 1,760 mit dem überraschend kalten Wetter viel besser zurecht. „Die haben alles richtig hingekriegt bei diesen kalten Bedingungen“, meinte Lauda, dem nur die Hoffnung blieb, dass sein Team bei den für heute (8.10 Uhr, live auf ORF eins) angekündigten höheren Streckentemperaturen besser in Fahrt kommt.

Hohenems fand seinen Meister Gegen den SV Grödig muss sich die JakubecElf mit 0:2 geschlagen geben. Vor einem Jahr steckte der VfB Hohenems noch mitten im Abstiegskampf, während ein Jahr später der aktuell fünfte Tabellenplatz zu Buche steht. Daran ändert auch die gestrige Niederlage nichts. Die im Frühjahr bis zum gestrigen Spiel unter Coach Peter Jakubec noch ungeschlagenen „Geißböcke“ aus der Grafenstadt traten auch gegen den Tabellenzweiten mit entsprechend viel Selbstbewusstsein an. Nach einer ersten Halbzeit auf Augenhöhe hatten die Salzburger kurz vor dem Pausenpfiff den Führungstreffer vor Augen, aber der allein aufs Emser Tor zulaufende Benedikt Pichler fand im starken Schlussmann Daniel Erlacher seinen Meister.

Häusle trifft nur „Alu“ Mit viel Engagement kam die Heimelf aus der Kabine und drückte zusehends auf den erhofften Tor-

Grödig nutzte im Schlussabschnitt seine Chancen gegen den VfB eiskalt aus. erfolg. Innert drei Minuten hätte Camillo Häusle gleich doppelt zum Matchwinner avancieren können, brachte aber das Leder nicht im Tor unter – wobei bei dessen Kopfball an den Torpfosten auch viel Pech dabei war. Im Gegenzug schlugen die Gäste eiskalt zu und gingen

Foto: Sams

durch einen Kontertreffer von Luka Dzidziguri in Führung (69.). Gegen die nun immer offensiver agierende Jakubec-Elf fixierte Omerovic fünf Minuten vor Schluss den letztlich nicht unverdienten 2:0-Sieg für die routinierte und abgebrühte Grödiger Mannschaft. WAM


WANN & WO

Sonntag, 15. April 2018 25

3

„Es boomt gerade im E-Bike Sektor“ Michael Marte vom Wallride Mountainbike Store erlebt im Mountainbike Bereich einen Aufschwung: „Vor allem im E-Bike Sektor boomt es gewaltig“, so Marte. Er freut sich auf das große Bikepark-Opening im Brandnertal, welches vom 4. bis 6. Mai stattfindet. Infos unter www.bikepark-brandnertal.at

Highlights von Ländle-Händlern aus dem E-Bike-Segment

Mondraker E-Crafty

1

Es gilt als die Trail-Waffe für spaßige Up- und Downhills. Im Wallride Store um 5299 Euro erhältlich.

ELECTRA LOFT GO! 8I

2

Bike Puchmayr fährt mit der Bikeschmiede Electra. Starkes Beispiel: das Loft Go! 8I, um 2599 Euro.

Anlässlich der Testdays beim Wallride Shop in Rankweil beeindruckte Elias seine Fans mit Showeinlagen.

Fotos: Michael Marte

Das Downhill-Wunderkind Bike-Profi Elias Schwärzler (22) aus Lingenau erobert mit der Sick-Series das Internet. PHILIPP MÜCK philipp.mueck@wannundwo.at

Im Clip jagt Elias Schwärzler auf seinem Downhill-Bike quer durchs Brandnertal, springt von Hausdächern und über Autos, um das Mädchen seiner Träume zu bekommen. Ein vierminütiges Meisterwerk, das die Herzen der Fahrrad-Fans whippen lässt. Und davon gibts viele, denn mit dem Clip „My Dreamgirl“ steht Elias Schwärzler knapp vor einer Million Views. Mit Videos wie diesem, hat sich der junge Lingenauer längst in der Hall of Fame der YouTube-Bike-Szene verewigt. Zusammen mit Bike-Spezi Fabio Wibmer stillt er mit kreativen und witzigen, wie waghalsigen Stunts den Durst der nach Clips lechzenden Bike-Community. „Ich lebe meinen Traum. Klar. Aber es steckt viel dahinter. Ich muss ständig abliefern,“ so der 22-Jährige. Ideen für seine Sick-Series finden, Filmen, Fahren und Shootings sorgen für einen vollen Terminkalender. Bei

den Testtagen des Wallride Mountainbike-Stores in Rankweil stellte er sich seinen Fans, gab Tipps und Autogramme. Der Wahl-Innsbrucker ist gern im Ländle. Der Bikepark Brandnertal sein absoluter Favorit. Zehn Streckenvarianten, drei Haupttrails, die Dropzone und der Bagjump bringen den Downhill-Pro ins schwärmen: „Es bietet einfach so viel. Frisch geshapte Strecken für Jedermann, vom Anfänger bis zum Pro. Es herrscht einfach so eine geile familäre Stimmung!“ Die positive

Energie, die der Bregenzerwälder versprüht, steckt an. Neben seinen Clips und der Zeit am Bike, kümmert er sich um sein eigenes Label und vertreibt Merchandiser. Elias Schwärzler ist hochmotiviert und will weiter nach oben. Vorbilder wie Bike-Legende Danny McAskill oder YouTube-Star Paul Logan inspirieren ihn. Er selber gibt das weiter. Den Youngstern rät der talentierte BWLStudent: „Geht biken und bleibt dran. Es ist egal, auf was für einem Bike, Hauptsache man hat Spaß!“

CONWAY EWME 627+

3

Marios Bike in Hohenems präsentiert Fun zum leistbaren Preis von 4500 Euro für Enduro-Trail Liebhaber.

RIESE & MÜLLER SUPERCHARGER GT

4

Der Tourenfahrer oder Pendler findet den König, wenn es um Reichweite geht, bei Zweirad Loitz mit einer Dualbatterie von 1000 Wattstunden. Preis: 5920 Euro.

Nach der Session und der Autogrammstunde gab es für Elias eine kleine Pause im Shop.


26 Sonntag, 15. April 2018

WANN & WO

High Life Reisen in Götzis

On Tour

Im Hauptsitz in Götzis können sich die Kunden jetzt im neuen Büro in modernem Ambiente vom bestens geschulten High Life-Team beraten lassen. Hier findet man Inspiration für Ferien nach Maß, für jeden Geschmack, egal ob Nah oder Fern. Neben den eigenen Reiseangeboten nach Sardinien, Kroatien, Ibiza oder Mallorca werden zudem alle renommierten Reiseveranstalter, Kreuzfahrten oder Linienflüge weltweit angeboten.

Bei Erichs Gruppenreise steht die Zufriedenheit der Gäste an erster Stelle. Auch wegen dem tollen Rahmenprogramm ist die Reise so beliebt.

Foto: handout/High Life Reisen

Zypern-Gruppenreise mit Erich Jetzt Plätze für die große Gruppenreise mit Erich im November sichern! Kristallklares und azurblaues Meer, flachabfallender und kilometerlanger Traumstrand, eine gepflegte und familiäre Hotelanlage und sonniges Wetter mit angenehmen Badetemperaturen (Luft ca. 25 Grad, Wasser ca. 23 Grad). Erich und sein High-Life-Team verbinden diese idealen Voraussetzungen mit der unvergleichlich persönlichen Reisebetreuung – die

REDAKTION ON TOUR SASKIA HEEL saskia.heel@wannundwo.at

Zufriedenheit des Gastes hat oberste Priorität – und dem beliebten Unterhaltungsprogramm. Jeden Tag werden neue, auf das Wetter angepasste, Aktivitäten geboten. Halb- oder Ganztagesausflüge, ein Bootsausflug an der wunderbaren Küste entlang, Wanderungen zum Kap Greco oder Spaziergänge nach Ayia Napa. All dies ist im Reisepreis inkludiert und kann nach Lust und Laune kostenlos in Anspruch genommen werden! Das High-Life-Team steht vor Ort hilfsbereit zu Seite und ist immer für die Gäste da!

Musik und Reisen Vor allem das musikalische Programm erfreut sich größter Beliebtheit und ist einmalig: Freunde des Gesangs treffen sich zum Sonnen-

untergang zu Erich’s „Mitsingen – Mitfeiern“: Hier steht das gemeinsame Singen von Volksliedern, Schlagern und Evergreens auf dem Programm – für viele Gäste ein besonderes Highlight.

Der Sonne hinterher! Während im Ländle schon der Winter Einzug hält, genießen die Gäste sommerliche Tage und viel

Platz im Hotel und am Sandstrand – denn die Hektik und Hitze der Hauptsaison ist vorbei.

REISETERMINE Große Gruppenreise mit Erich 2. bis 16. November (14 Nächte) 1499 Euro pro Person 2. bis 11. November (9 Nächte) 1199 Euro pro Person 4. bis 16. November (12 Nächte) 1359 Euro pro Person 4. bis 14. November (10 Nächte) 1249 Euro pro Person High Life Reisen Im Buch 1 / Am Garnmarkt, Götzis, Tel: 05523 649500 info@highlife.at www.highlife.at


WANN & WO

Sonntag, 15. April 2018 27

Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis! Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist bemerkenswert: Der Flug ab Zürich zu besten Flugzeiten, die Flughafentaxen, die Halbpension und das umfangreiche Leistungspaket sind inkludiert! Der Bustransfer von Vorarlberg zum Flughafen und retour wird zum Sonderpreis von nur 39 Euro angeboten. Jetzt gratis Sonderprospekt anfordern!

Das Hotel Sun Garden in schönster Lage direkt am Sandstrand.

Gemeinsame Ausflüge zu den schönsten Sehenswürdigkeiten in Zypern sind bereits im Reisepreis inkludiert.

Unvergesslich schöne Stimmung in traumhafter Kulisse.

Täglich traumhafte Sonnenuntergänge vom Hotel aus genießen.


28 Sonntag, 15. April 2018

WANN & WO

Istrien lockt mit beeindruckende Küsten, einem malerischen Hinterland und kleine Bergstädten, die zum Entdecken und Verweilen einladen.

Fotos:handout/High Life Reisen

Die Höhepunkte Istriens entdecken Jetzt mit High Life Reisen zum Superpreis eine achttägige Erlebnisreise nach Kroatien unternehmen und Istriens Hot-Spots kennenlernen.

Hinterland mit grünen Bergen und kleinen Bergstädtchen und der Mischung aus kroatischer Lebensfreude und italienischem Charme zählt Istrien zu den schönsten Regionen Europas. Nationalparks wie zum Beispiel die Inselgruppe

Brijuni und zauberhafte Küstenstädtchen wie Rovinj, Rabac und Porec laden zum Entdecken ein. Die Orte bestechen durch ihr unnachahmliches Flair mit kleinen Gassen, Uferpromenaden und mittelalterlichen Stadtkernen. Die ganze Regi-

on ist zudem bekannt für ihre hervorragende Küche, vor allem für die Meeresfrüchte, Olivenöl und Trüffel.

INFOS & BUCHUNG Höhepunkte Istriens Garantierte Durchführung, rasche Buchung sehr empfehlenswert!

Aufgrund der großen Nachfrage gibt es für die Erlebnisreise nach Kroatien jetzt einen dritten Zusatztermin. Von 2. bis 9. Juni geht es mit High Life Reisen bequem ab Altenrhein nach Istrien. Auf dieser Sonderreise mit drei geführten Ausflügen hat man die einmalige Gelegenheit die Schönheiten Istriens richtig kennen zu lernen und das ganze zum sensationellen Preis!

Termin: 2. bis 9. Juni Preis: 1052 Euro pro Person Leistungen: • Flug ab/bis Altenrhein • Flughafenparkplatz • Transfers vor Ort • 7 Übernachtungen im ****-Hotel, • Standard-DZ inkl. Halbpension Ausflüge: • „Porec und Naturschutzreservat mit Lim Fjord“ • „Das verborgene Hinterland und seine Köstlichkeiten“ • „Rovinj und Pula – die Perlen Istriens“

Wundervolles Istrien Istrien gilt immer noch als der Geheimtipp. Mit seiner beeindruckenden Küste, dem malerischen

High Life Reisen Im Buch 1 / Am Garnmarkt, Götzis, Tel: 05523 649500 kroatien@highlife.at www.kroatien-reisen.net

REDAKTION ON TOUR SASKIA HEEL saskia.heel@wannundwo.at

Kulinarik mit atemberaubendem Ausblick erwartet die Reisenden in Istrien..


WANN & WO

Sonntag, 15. April 2018 29

Kulinarik vom Feinsten In Istrien erwarten die Reisenden nicht nur kulturelle Highlights und Naturvielfalt – die Region ist auch bekannt für kulinarische Genüsse wie Meeresfrüchte, Trüffel und Olivenöle.

Preistipp!

g, DZ, FR 7 Nächte, Flu

P

p ab € 982,30.6. bis 7.7. im Zeitraum

SARDINIEN AB ALTENRHEIN Hotel Rocce Sarde: charmantes Landhotel mit Meerblick nahe der Costa Smeralda! Traumhafte Panoramalage, schöner Pool inmitten der Natur! Geniessen Sie unsere Top-Beratung! Götzis • Im Buch 1 (Garnmarkt) • 05523 649500 • www.sardinien.net High Life Reisen. Ihre Reiseagentur am Garnmarkt

Hum gilt als „kleinste Stadt der Welt“ und ist eine echte Touristenattraktion.

pro Person ab

962018,€3 im Juli zB

WIEN SPECIALS AB ALTENRHEIN Flug • Flughafen-Parkplatz • 3 Tage / 2 Übernachtungen zB Hotel Intercity **** • Doppelzimmer mit Frühstück Erlebnispaket mit gratis Eintritten zu 3 Top-Sehenswürdigkeiten Neuer Katalog jetzt erhältlich - alles auch online buchbar! Götzis • Im Buch 1 (Garnmarkt) • 05523 649500 • www.highlife.at

High Life Reisen. Ihre Reiseagentur am Garnmarkt Die Arena in Pula ist eines der best erhaltenen römischen Amphitheater weltweit.


Im Herbst Kreuzfahrt schnuppern!

Minis - Aktion verlängert!

inklusive Bus ab Vorarlberg & Trinkgeld an Bord! Mi., 26.09. bis Mo., 01.10.18 6 Tage - 5 Nächte

Fr., 05.10. bis Mi., 10.10.18 6 Tage - 5 Nächte

Mo., 15.10. bis Fr., 19.10.18 5 Tage - 4 Nächte

Mi., 31.10. bis So., 04.11.18 5 Tage - 4 Nächte

1. Tag: 2. Tag: 3. Tag: 4. Tag: 5. Tag: 6. Tag:

Savona Barcelona Mallorca auf See Marseille Savona

1. Tag: 2. Tag: 3. Tag: 4. Tag: 5. Tag: 6. Tag:

Savona Barcelona Valencia auf See Marseille Savona

1. Tag: 2. Tag: 3. Tag: 4. Tag: 5. Tag:

Savona auf See Barcelona Marseille Savona

1. Tag: 2. Tag: 3. Tag: 4. Tag: 5. Tag:

Savona auf See Tarragona Marseille Savona

Balkonkabine pro Person

659 Getränkepaket kann für EUR 133,- dazugebucht werden

Balkonkabine pro Person

629 Getränkepaket kann für EUR 133,- dazugebucht werden

Balkonkabine pro Person

529 Getränkepaket kann für EUR 107,- dazugebucht werden

Balkonkabine pro Person

529 Getränkepaket kann für EUR 107,- dazugebucht werden

Mo., 01.10. bis Fr., 05.10.18 5 Tage - 4 Nächte

Mi., 10.10. bis Mo., 15.10.18 6 Tage - 5 Nächte

Sa., 27.10. bis Mi., 31.10.18 5 Tage - 4 Nächte

1. Tag: 2. Tag: 3. Tag: 4. Tag: 5. Tag:

Savona auf See Barcelona Marseille Savona

1. Tag: 2. Tag: 3. Tag: 4. Tag: 5. Tag: 6. Tag:

Savona Barcelona Valencia auf See Marseille Savona

1. Tag: 2. Tag: 3. Tag: 4. Tag: 5. Tag:

Savona auf See Barcelona Marseille Savona

Balkonkabine pro Person

529 Getränkepaket kann für EUR 107,- dazugebucht werden

Balkonkabine pro Person

539 Getränkepaket kann für EUR 133,- dazugebucht werden

Balkonkabine pro Person

529 Getränkepaket kann für EUR 107,- dazugebucht werden

Getränkepaket an Bord gleich dazubuchen: Das große Getränkepaket „PIU‘ Gusto“ umfasst eine Auswahl alkoholischer und alkoholfreier Getränke im Haupt- und Buffetrestaurant während dem Mittag- und Abendessen und an allen Bars rund um die Uhr (während den jeweiligen Öffnungszeiten). Außerdem können Sie aus 34 verschiedenen alkoholischen und alkoholfreien Cocktails, Mixdrinks und Frozen Drinks auswählen. Das 5 Tage Paket kostet EUR 107,- / das 6 Tage Paket EUR 133,- und muss vor Antritt der Reise dazugebucht werden.

A 6800 Feldkirch | Reisecenter Rösslepark | Tel. +43 (0) 5522 37040 | office@sunshine-tours.at


unsere Gruppenreisen mit Costa Kreuzfahrten inkl. Transfer ab Vlbg!

Costa Pacifica - zu den Kanaren

01. Tag: 02. Tag: 05. Tag: 06. Tag: 07. Tag: 09. Tag: 11. Tag: 12. Tag:

Reisetermin 1

06.10. - 17.10.18

Reisetermin 2

17.10. - 28.10.18

Reisetermin 3

28.10. - 08.11.18

Leinen los in Savona Marseille Lanzarote Teneriffa Madeira Malaga Rom - Civitavecchia Savona Rückkehr

0800 1300 0800 0800 0800 0900

-

    

Reisetermin

01. Tag: 02. Tag: 03. Tag: 04. Tag: 05. Tag: 06. Tag: 07. Tag: 08. Tag:

1700 1900 1700 1700 1300 1900 0900

Alles ist dabei: 

Costa Diadema - Mittelmeer

Leinen los in Savona Marseille Barcelona Mallorca Erlebnistag auf See Cagliari (Sardinien) Rom - Civitavecchia Savona Rückkehr

11.08. - 18.08.18

0830 0900 0900 -

1700 1900 2359

0800 0800 -

1700 1900 0700

Alles ist dabei:

Bustransfer nach Savona / retour TRINKGELD AN BORD!! 11 Nächte Kreuzfahrt Doppelkabine wie gebucht inklusive Vollpension alle Hafentaxen

      

Getränkepaket PIU'Gusto kann für EUR 295,- dazugebucht werden.

Bustransfer nach Savona / retour TRINKGELD AN BORD!! 7 Nächte Kreuzfahrt Doppelkabine wie gebucht inklusive Vollpension alle Hafentaxen 4-er Kabinen buchbar!

Getränkepaket PIU'Gusto kann für EUR 187,- dazugebucht werden (Kinder bis 18 Jahre EUR 107,-)

879

Aussenkabine Premium, Vollpension, inkl. Bus Savona

1.269

Aussenkabine, Vollpension, inkl. Bus Savona

1.179

Balkonkabine Premium, Vollpension, inkl. Bus Savona

1.569

Balkonkabine, Vollpension, inkl. Bus Savona

1.379

1. Kind bis 18 Jahre EUR 170,- / 2. Kind bis 18 Jahre EUR 370,-

Innenkabine, Vollpension, inkl. Bus Savona

A 6800 Feldkirch | Reisecenter Rösslepark | Tel. +43 (0) 5522 37040 | office@sunshine-tours.at


Norwegen-Kreuzfahrt inkl. Direktflug ab Zürich

Seit vielen Jahren erfreuen sich die Kreuzfahrten in Norwegen allerhöchster Beliebtheit! Im heurigen Jahr konnten wir eine tolle Kombination ausarbeiten: Ein Direktlug ab Zürich nach Rostock!

Reiseprogramm:

Leistungen:

1. Tag: 13:50 h Direktflug ab Zürich 15:25 h Landung in Rostock, Transfer nach Warnemünde (45 km) 19:00 h Leinen los in Warnemünde 2. Tag: Kopenhagen

08:30 h - 17:30 h

3. Tag:

Erholungstag auf See

4. Tag:

Flam

08:00 h - 18:30 h

5. Tag:

Bergen

08:00 h - 18:00 h

6. Tag:

Kristiansand

12:00 h - 19:00 h

7. Tag:

Aarhus

09:00 h - 18:00 h

8. Tag:

Warnemünde

Rückkehr um 08:00 h, Fahrt nach Rostock

* * * * * * *

Direktflug von Zürich nach Rostock alle Transfers vor Ort 7 Nächte Kreuzfahrt Costa Favolosa Vollpension an Bord inkl. Speisen zwischendurch Trinkgelder an Bord Deutschsprachige Reiseleitung Unterhaltungsprogramm an Bord inkl. Shows

Extras: * Getränkepaket PiuGUSTO - alle Getränke 24 Std Erw. EUR 206,-/Kind 123,* Bus nach Zürich/retour EUR 49,- pro Person

16:10 h Abflug ab Rostock 17:40 h Landung in Zürich Bustransfer nach Zürich kann für EUR 49,- pro Person dazugebucht werden.

Abfahrtstermin ab/bis Zürich inkl. Flug!

15.06.18

29.06.18

10.08.18

17.08.18

Innenkabine Vollpension inkl. Trinkgeld

849

849

899

899

Aussenkabine Vollpension inkl. Trinkgeld

1.149

1.249

1.299

1.299

Balkonkabine Vollpension inkl. Trinkgeld

1.299

1.399

1.449

1.449

1. und 2. Kind in der Kabine der Eltern

pro Kind bis 17 Jahre € 339,-

A 6800 Feldkirch | Reisecenter Rösslepark | Tel. +43 (0) 5522 37040 | office@sunshine-tours.at


Grandiose Sonderreise im Herbst auf dem Rhein ab/bis Frankfurt inkl. Bus-Anreise!

Flusskreuzfahrt MS HEIDELBERG Route tadt &

ein erge



Luxus trifft auf Gemütlichkeit!

Route Kleinstadtid lle

Entdecken Sie auf der luxuriösen MS Heidelberg die vielfältige und wechselhafte Geschichte der Landstriche zwischen den Wolkenkratzern der Finanzmetropole Frankfurt, der sagenumwobenen Loreley, den Hügeln des Elsass und den Weinbergen der Mosel. Schlösser, Burgen und Kathedralen säumen den Verlauf dieser Kreuzfahrt und zeugen von Jahrhunderten voller Veränderung. Eine Woche lang erleben Sie Genüsse für Augen, Gaumen und Gemüt.

Weite Ebenen, viel Wasser, herzliche Menschen - tauchen Sie bei dieser Reise in die Kultur der Niederlande ein. Lernen Holland besser kenen und entdecken Sie die zahllosen, charmanten Kleinstädte zwischen Rhein, Waal, Ijssel und der Nordsee. Das Boutique Schiff MS Heidelberg hat die ideale Größe um auch in Häfen anzulegen, die für große Schiffe unerreichbar sind. Finden Sie Ruhe und Zeit während Sie an Windmühlen vorbeigleiten.

Infoabend: Flusskreuzfahrten am kommenden Dienstag ab 19:00 h im Rösslepark Feldkirch! Route „Kleinstadtidylle“: DI: Anreise mit dem Sunshine VIP Bus nach Frankfurt MI: Köln 0900 - 1300 AP DO: Amsterdam 0700 - 0800 (FR) AP AP FR: Enkhuizen 1330 - 0600 (SA) SA: Kampen 1000 - 1300 AP Deveneter 1730 - 0730 (SO) SO: Zutphen 0900 - 0930 Doesburg 1200 - 1230 MO: Koblenz 1630 - 1900 DI: Frankfurt Rückreise ins Ländle

Route „Stadt & Weinberge“: DI: Anreise mit dem Sunshine VIP Bus AP nach Frankfurt MI: Mannheim 0930 - 1830 AP DO: Strassburg 0800 - 0400 (FR) AP FR: Speyer 1300 - 2000 AP SA: Cochem 1200 - 2200 SO: Koblenz 0330 - 1300 Rüdesheim 1900 - 0700 (MO) MO: Mainz 0930 - 2359 AP DI: Frankfurt Rückreise ins Ländle MS HEIDELBERG ***** / Route „Stadt & Weinberge“

25.09. - 02.10.

nur Aussenkabine buchbar! Hauptdeck Mitteldeck mit franz. Balkon Oberdeck mit franz. Balkon Zuschlag für Einzelkabine Ausflugspaket - 5 Ausflüge inklusive Getränkepaket auf dem Schiff

MS HEIDELBERG ***** / Route „Kleinstadtidylle“

09.10. - 16.10.

1.029 1.229 1.479 60 %

879 1.079 1.329 30 % 149 160

nur Aussenkabine buchbar!

02.10. - 09.10.

16.10. - 23.10.

1.029 1.229 1.479 60 %

879 1.079 1.329 30 %

Hauptdeck Mitteldeck mit franz. Balkon Oberdeck mit franz. Balkon Zuschlag für Einzelkabine Ausflugspaket - 4 Ausflüge inklusive Getränkepaket auf dem Schiff

129 160

MS HEIDELBERG - das tolle Boutique Schiff - bei uns inklusive Anreisepaket zum grandiosen Reisepreis mit vielen Leistungen:

• Busfahrt im Luxusbus nach Frankfurt • 8 Tage / 7 Nächte Kreuzfahrt in der Aussenkabine • reichhaltiges Frühstücksbuffet mit Kaffee/Tee u. Säften

• Kaffee/Kuchen od. Mitternachtssnack je nach Programm • mehrgängige Menüs zu Mittag- und Abendessen • Begrüßungs- und Abschiedscocktail

A 6800 Feldkirch | Reisecenter Rösslepark | Tel. +43 (0) 5522 37040 | office@sunshine-tours.at


34 Sonntag, 15. April 2018

WANN & WO

Krönender Abschluss – Stift Stams im Tirol Als Abschluss der Muttertagsfahrt im neuen VIP-Reisebus von Sunshine-Tours steht ein Besuch des Stift Stams auf dem Programm. Das Zisterzienser Stift wurde bereits 1273 gegründet. Im 17. Jahrhundert entstand die neue Abtei, die einer der schönsten und wichtigsten Barockbauten Tirols ist und deren Prunkstück der Hochaltar in Form eines Lebensbaumes darstellt. Heute ist es ein Schulstift. Fotos: handout/Sunshine Tours, Shutterstock

Muttertagsfahrt mit Albert Ruetz Zu einer ganz besonderen Fahrt ins schöne Tirol lädt Sunshine Tours am Muttertag. Um 8 Uhr morgens startet die Gruppe ins wunderschöne Tirol, in Pians die Margarethen-Kapelle mit ihren hervorragend erhaltenen Fresken aus dem 15. Jahrhundert besucht wird. Kultur-Reiseleiter, Mag. Albert Ruetz, wird die Reisenden, durch seine einzigartige Erzählweise, in seinen Bann ziehen. Anschließend folgt die Weiterfahrt nach Grins, wo eine der schönsten Rokoko-Kirchen Tirols beheimatet ist. Im Anschluss daran geht die Fahrt weiter zur „Burschlkirche“ in Landeck, die

ihre überregionale Bedeutung drei großartigen Schnitzaltären aus dem 17. Jahrhundert verdankt. Von hier aus geht es weiter nach Mötz, wo ein Mittagessen im urigen Gasthaus Locherboden auf dem Programm steht, bevor der Besuch einer der

beliebtesten Wallfahrtskirchen Tirols, Maria Locherboden, ansteht. Zum Abschluss wird dann noch das Stift Stams besucht. Am Spätnachmittag verlassen die Reisenden dann Tirol und treffen am frühen Abend wieder in Vorarlberg ein.

INFOS & BUCHUNG Muttertagsfahrt mit dem Sunshine VIP-Reisebus Rasch anmelden – begrenzte Plätze! Termin: 13. Mai Preis: 69 Euro pro Person Leistungen: • Fahrt im neuen Sunshine VIP-Reisebus mit Fahrer Patrick Moosmann • Reiseleitung durch Kultur-Reiseleiter Mag. Albert Ruetz • Deftiger Grillteller im Gasthaus Locherboden Sunshine Tours Reisecenter Rösslepark, Feldkirch Tel. +435522 37040

Auch die St. Nikolaus Kirche wird bei der Muttertagsfahrt besucht.

Info-Abend: Die schönsten Kreuzfahrten Am Dienstag findet in der Braugaststätte Rösslepark ein Info-Abend zum Thema Fluss- und Erlebniskreuzfahrten statt. Neben Patrick Moosmann von Sunshine Tours in Feldkirch, wird Klaus Holzmann von Star Clippers über die schönsten Erlebniskreuzfahrten informieren. Als Spezialist für Flusskreuzfahrten wird Bernhard Vogel von Nicko Cruises den Gästen in der Braugaststätte Rösslepark alles Wissenswerte über Erlebniskreuzfahrten. Die Gäste erwartet Wissenswertes über 25 Schiffe, 23 Flüsse und Gewässer und 59 unterschiedliche Routen.

Erlebniskreuzfahrten mit StarClippers Seit 1991 bietet Star Clippers anspruchsvollen Reisenden einen ganz besonderen Kreuzfahrturlaub – das Megajacht-Erlebnis an Bord eines echten Großseglers mit dem Komfort der klassischen Clipperschiffe, die während des 19. Jahrhunderts die Weltmeere beherrschten. Wer mit Star Clip-

rige Erfahrung, Destinationskenntnis und die Leidenschaft für Kreuzfahrten sind es, die den Reisenden einen außergewöhnlichen Urlaub mit bestem Preis-Leistungs-Verhältnis garantieren. Zusätzlich werden verschiedene Anreisemöglichkeiten (mit Haustürabholung) sowie vorab buchbare Ausflugs- und Getränkepakete angeboten. Ab dem Sommer 2019 ist zudem auch der „World Explorer“, ein exklusives und atemberaubendes Luxusschiff, buchbar.

Info-Abend in Feldkirch Eine Kreuzfahrt verspricht ein ganz besonderes Reise-Erlebnis. pers reist, kennt keine Langeweile. Eine absenkbare Marina-Plattform unter dem Bug der Royal Clipper ermöglicht einen bequemen Zugang zum Meer, um zu tauchen oder für andere Wassersportarten, und auch Star Flyer und Star Clipper bieten ähnliche Sportangebote über einen Tender-Service oder während der Küstenausflüge. Freundliches, gut geschultes Wassersportpersonal unterstützt die Passagiere, so dass diese auch ungewöhnliche Abenteuer wie Scuba Diving entlang unglaublicher Korallenriffe oder unentdeckter Schiffswracks oder

Foto:handout/Sunshine Tours

Schnorchelpartien Auge in Auge mit farbenfrohen Tropenfischen genießen können.

Flusskreuzfahrten mit Nicko Cruises An Bord mit Nicko Cruises erleben die Reisenden die Welt ganz bequem aus einer neuen Perspektive. Ein unvergessliches Erlebnis auf zeitgemäß-klassischen Flusskreuzern wartet auf die Gäste. Bereits seit mehr als 20 Jahren ist das Unternehmen auf den Flüssen der Welt „zu Hause“. Die langjäh-

Am Dienstag, den 17. April, ab 19 Uhr können sich Interessierte in der Braugaststätte im Rösslepark vor Ort über die Kreuzfahrt-Highlights von Star Clippers und Nicko Cruises informieren und sich inspirieren lassen. Der Eintritt ist frei und es ist keine Anmeldung erforderlich.

INFOS Info-Abend Kreuzfahrten Veranstalter: Sunshine Tours WANN: Dienstag, 17. April ab 19 Uhr WO: Braugaststätte Rösslepark Rösslepark 1, Feldkirch


Super Feierta

gA

ktion! 31.05. - 03.06 . 3 Nächte Flug Altenrh ein - Mallorc a Hotel *** mit Halbpension Hotel direkt in Paguera für Sofortbu cher EUR 4

ab Altenrhein: jeden FR + SO!

99,-

Mallorca 2 - 7 Nächte - frei kombinierbar! Hotel Pabisa Sofia ***(*)

Direkt in Playa de Palma!

Nightlife, Party, gute Musik, viel Unterhaltung.

Mallorca, Playa de Palma

Das Pabisa Sofia ist nicht nur ein Hotel, es ist Kult. Gleich neben den bekanntesten Tempel wie Megapark, Bierkönig, Oberbayern erstrahlt das Hotel wie auf einem Thron mit grandiosem Blick auf das Nachtleben der Playa de Palma. Die lebhafte Promenade mit feinem Sandstrand und viele Einkaufsmöglichkeiten befinden sich in unmittelbarer Umgebung. Alle Zimmer sind ansprechend ausgestattet mit Klimaanlage, Venitlator, Kühlschrank. Das Frühstück wird als Buffet angeboten (inkl. Langschläfer-Frühstück), Abendessen ebenfalls am reichhaltigen Buffet. Das Hotel bietet zudem die Möglichkeit, auf All Inklusive aufzuzahlen. Termin Dauer

13.05. - 18.05. 16.05. - 18.05. 18.05. - 25.05. 31.05. - 03.06. 25.05. - 01.06. 01.06. - 08.06. 08.06. - 15.06. 10.06. - 17.06. 5 Nächte

2 Nächte

7 Nächte

3 Nächte

7 Nächte

7 Nächte

7 Nächte

7 Nächte

Hinflug

ab Friedrichshafen ab Memmingen ab Altenrhein Bus ab Altenrhein Bus ab Altenrhein

ab Friedrichshafen ab Altenrhein Bus ab Altenrhein

ab Altenrhein

ab Altenrhein

ab Altenrhein

Rückflug

bis Altenrhein

bis Altenrhein

bis Altenrhein

bis Altenrhein

bis Altenrhein

bis Altenrhein

bis Altenrhein

bis Altenrhein

499

339

649

499

699

799

799

799

pro Person

alle Preise inkl. Direktflug, Parkplatz am Flughafen Altenrhein, Transfer auf Mallorca. Hotel mit Halbpension.

über 300 Hotels mit diesen Flügen kombinierbar! s nach. Fragen Sie bei un

A-6800 Feldkirch Reisecenter Rösslepark Tel. 05522-71222 office@5vor12reisen.at www.5vor12reisen.com


36 Sonntag, 15. April 2018

WANN & WO

Die faszinierenden Cliffs of Moher

Jetzt online buchen!

Die Cliffs of Moher sind ein Höhepunkt für jeden IrlandUrlauber in der Grafschaft Clare. Die 214 m hohe steil abfallende Felswand bietet eine atemberaubende Aussicht auf Küste und Meer. Vom O‘Brien‘s Tower lassen sich sogar die Aran Islands im Norden erblicken. Fotos: handout/Herburger Reisen, Shutterstock

Die äußerst bequemen und erlebnisreichen Reisen von Herburger können ab sofort auch unter www.herburger-reisen.at gebucht werden.

Irland – die grüne Trauminsel Mit Herburger Reisen die traumhafte Natur Irlands erkunden. Bei der Traumreise kann Meeresluft auf den Fähren geschnuppert, traumhafte Landschaften und gutes Essen genossen und irische Musik erlebt werden. Natürlich steht auch ein Besuch der irischen Hauptstadt Dublin auf dem Programm. Sie ist Heimat- und Hafenstadt und beherbergt berühmte Sehenswürdigkeiten wie das Trinity College und die St. Patrick´s Cathedral. Der Westen Irlands offenbart eine beeindruckende Mischung aus Natur und Kultur. Sicher und bequem erfolgt die Anreisen über Basel, Straßburg, Metz in den Raum Reims. Nach dem Frühstück an Tag zwei, geht die Fahrt weiter über Rouen und Caen nach Cherbourg. Hier legt die Fähre nach Rosslare ab. Am dritten Tag geht es entlang der Südküste über Wexford in die Kristallstadt Waterford und weiter nach Cork. Es steht ein Besuch des Blarney Castle auf dem Programm. An Tag vier wird der Ring of Kerry, eine der schönsten Panoramastraßen Europas, die Reisenden begeistern.

sS eE iI tT

herrliche Ausblicke, wildromantische Natur und eindrucksvolle Küstenlandschaften, warten darauf erkundet zu werden, bevor es am Nachmittag weiter in den Killarney Nationalpark geht. Richtung Norden geht die Reise weiter nach Limerick. Über Ennis erreicht die Reisegruppe dann die Westküste und ein Highlight der Reise: Die „Cliffs of Moher“. Nach dem Frühstück an Tag sechs geht es Richtung Osten. Bei Athlone wir ein Stopp an der Klosterruine von Clonmacnoise eingelegt, bevor es weiter nach Dublin geht. Am Vormittag von Tag sieben zeigt ein professioneller Gästeführer die Sehenswürdigkeiten der pulsie-

renden Stadt wie zum Beispiel die St. Patrick’s und die Christ Church Cathedral, das Trinity College, monumentale Bauwerke an den Ufern des Flusses Liffey und vereinzelt immer wieder die berühmten, bunten Dublin Doors. Nachmittag bleibt Zeit die Stadt zu erkunden. Früh am Morgen verlassen die Reisenden Dublin mit der Fähre und setzen nach Holyhead über. Mit der Nachtfähre geht es dann von Hull nach Zeebrügge/Rotterdam. Gegen 8.30 Uhr erreicht die Fähre dann das europäische Festland. In aller Ruhe findet das Ausschiffen statt, bevor dann die gemeinsame Heimreise angetreten wird.

INFOS & BUCHUNG Termin: Preis: EZ:

12. bis 20. Juli 1299 Euro p.P. im DZ +329 Euro

Leistungen: • Fahrt im Herburger Luxusbus • 6 x Hotelübernachtung/Halbpension • Alle Fährpassagen, 2-Bettkabinen mit Dusche und WC • 2 x Abendessen an Bord der Fähren • Ganztagesführung Ring of Kerry • Stadtführung in Dublin • Eintritt Cliffs of Moher • Eintritt Blarney Castle • Besuch einer Schaffarm mit Vorführung Herburger Reisen in Dornbirn Schwefel 37, Tel. 05572 22415 www.herburger-reisen.at

Eine wunderschöne Naturvielfalt erwartet die Reisenden in Irland.

66 24

J a A h H r R e E n N

iI hH rR

O fF iI RR eE iI sS eE pP rR o

Nordkap

Fjorderlebnis Norwegen

Südengland – Cornwall

Termin: 7.7.–22.7.18 Leistungen: Fahrt im Herburger Luxusbus, 13 x Hotelübernachtung/HP, 2 x Nachtfähren in 2-Bettkabinen DU/WC, 2 x FR-Buffet und Abendessen an Bord, Stadtrundfahrten mit Führungen, Nordkap-Gebühr, Landkarte pro Zimmer u.v.m. Preis: p. P. im Doppelzimmer € 2699,– Einzelzimmerzuschlag, auch auf dem Schiff: € 750,–

Termin: 29.7.–6.8.18 Leistungen: Fährüberfahrt: Kiel – Göteborg in 2-Bettkabinen mit Frühstück/ Abendessen, Fährüberfahrt: Bergen – Hirtshals in 2-Bettkabinen mit Frühstück/ Abendessen, sämtliche kleine Fährverbindungen in Norwegen u.v.m. Preis: p. P. € 1499,– Einzelzimmerzuschlag, auch auf den Fähren: € 279,–

Termin: 15.7.–21.7.18 Leistungen: Fahrt mit Herburger Luxusbus, Fährüberfahrt Hoek van Holland – Harwich retour in 2-Bettkabinen, DU/WC, Frühstücksbuffet, 4 x Hotelübernachtung/ Halbpension, u.v.m. Preis: pro Person € 1049,– Einzelzimmerzuschlag, auch auf der Fähre: € 219,–

Ein umfassendes Angebot von Reisen wartet auf Sie! Bregenz, Bahnhofstr. 74/90880, Dornbirn, Schwefel 72/22415, Dornbirn, Messepark 72/29583, FK-Altenstadt, Interspar 22/90890 Bürs, Zimbapark 52/67930 www.herburger-reisen.at

Schottland

Termin: 11.8.–19.8.18 Leistungen: Fährüberfahrt: Amsterdam – Newcastle und retour, In 2-Bettkabinen DU/WC 2 x Frühstück/Abendessen an Bord, Fährüberfahrt: Ullapool – Stornoway und retour, 5 x Hotelübernachtung/ Halbpension, u.v.m. Preis: pro Person € 1599,– Einzelzimmerzuschlag, auch auf den Fähren: € 430,–

Ab sofort online buchbar! www.herburger-reisen.at


Donau faszinierende Geschichte mit Musik von Passau nach Budapest 8 Tage Erlebnis

8 Tage Erlebnisreise von Passau via Wien nach Budapest 5 Sterne Luxus auf der Donau:

MS NickoVISION



Wenn am 05.11. die neu gebaute NickoVISION für uns in Passau loslegt, ist dies der Beginn einer aussergewöhnlichen Reise mit einer fantastischen Route. Während dieser Woche genießen Sie atemberaubende Naturschönheiten entlang der Donau, erleben pulsierende Städte wie Wien oder Budapest und gehen auf Entdeckungsreise in Bratislava. Selbstverständlich werden wir auch heuer begleitet von Alpenstarkstrom mit Martin, Adrian und Anton. Und zudem haben wir heuer eine stimmgewaltige Ergänzung mit: Yvonne. Am Mittwoch haben wir für Sie einen Überraschungsabend vorbereitet. In Wien und Budapest werden wir über Nacht bleiben, sodaß wir genügend Zeit haben, um diese Städte zu erkunden. Und das Schönste dabei: Alle Getränke, Ausflüge und Unterhaltungsabende sind im Preis bereits inkludiert! Fordern Sie noch heute unser Detailprogramm an (oder als Download auf unserer Homepage) und freuen Sie sich auf unsere 10. Kreuzfahrt mit Alpenstarkstrom. Im heurigen Jahr erstmals auf der Donau - und nicht vergessen: faszinierende Geschichte mit Musik:

Ybbs

Wien

Budapest

NickoVISION - „Alles dabei“ • • • • • • • • • • • • • •

Busfahrt im Luxusbus nach Passau und retour 8 Tage / 7 Nächte Kreuzfahrt in der Aussenkabine reichhaltiges Frühstücksbuffet mit Kaffee/Tee u. Säften mehrgängige Menüs zu Mittag- und Abendessen Kaffee/Kuchen od. Mitternachtssnack je nach Programm Kapitäns-Dinner & White Night an Bord Begrüßungs- und Abschiedscocktail Getränkepaket an Bord: Hauswein (Weiß, Rosé und Rot), Sekt, Bier, Wasser, Softgetränke, Säfte, Tagescocktails und Kaffee inklusive Showprogramme mit Alpenstarkstrom Showprogramme mit Yvonne & Überraschungsabend Ausflugsprogramm „5 Ausflüge“ inklusive sämtliche Schifffahrtsgebühren Reiseleitung: Patrick Moosmann mit Team garantierte Durchführung - nur mehr Restkabinen verfügbar

Bratislava

Yvonne: ... auch mit dabei... Unser musikalisches Feuerwerk mit Gefühl und Power!

Wachau

Die MS NickoVISION fährt für uns allein! Mo., 05.11. - Mo., 12.11.18 Aussenkabine Hauptdeck

Aussenkabine Mitteldeck

Aussenkabine Oberdeck

Anzahl

Doppelkabine

ausgebucht

Einzelkabine

ausgebucht

Doppelkabine

ausgebucht

Einzelkabine

ausgebucht

Doppelkabine Einzelkabine

ganz knapp ganz knapp

A 6800 Feldkirch | Reisecenter Rösslepark | Tel. +43 (0) 5522 37040 | office@sunshine-tours.at

Preis

1.090 1.490 1.290 1.690 1.490 1.890


38 Sonntag, 15. April 2018

WANN & WO

Spreewald – ein Labyrinth der Flüsse STÄDTE- & KURZREISEN MAILAND – MODEBUMMEL 18.–19.5./6.–7.7./26.–27.10./ 23.–24.11. € 134,– Hotel/Frühstück Zentrum Mailand

Bei einer traditionellen Kahnfahrt durch den Spreewald haben die Reisenden die Möglichkeit die Umgebung Berlins auf eine ganz besondere Art zu entdecken. Es warten wahre Naturjuwele am Rand des Flusslabyrinths darauf, entdeckt zu werden.

VENEDIG – CHIOGGIA 18.–21.5./18.–21.10. € 428,– HP 4* in Sottomarina, Schifffahrt, Führung Venedig, Padua-Brenta Riviera TOSKANA – FLORENZ 24.–27.5./9.–12.10. € 445,– 2x HP, 1x 4-Gang Menü, Führungen Siena, San Gimignano, Florenz, Chiantital, Zugfahrt Florenz, Weinprobe mit Imbiss PRAG – STÄDTEREISE 31.5.–3.6./11.–14.8./ 25.–28.10. ab € 378,– Ki. bis 12 J. 50% im Zusatzbett HP, 4* / Zentrum, Moldauschifffahrt, Musik, Stadtführungen, Petrin Hügel AMSTERDAM – Städtereise 4.–7.6. € 458,– FR im Hotel in Amsterdam, Grachtenrundfahrt ISEO SEE – „Treno di Sapori“ 8.–10.6. + 11.–13.9. € 408,– 4* Hotel, HP, Bahnfahrt, Führung Bergamo, Bootsfahrt, Fahrt mit dem „Zug der Genüsse“ + Mittagessen MARZIAZELLERBAHN-Bucklige Welt 9.–13.6. € 565,– HP, Dampfzugfahrt Mariazellerbahn, Führung St. Pölten, Eisenstadt, Schloss Laxenburg, Schifffahrt, Kutschenfahrt SÜDTIROL mit Waalweg-Wanderung 14.–15.6. € 188,– HP in Meran, Weinkellereibesichtigung + Probe OSTSEE – Insel Rügen 17.–22.6. € 695,– HP in Stralsund, Ausflüge, Reiseleitung HARZ – „ Brockenbahn“ 19.–22.6. € 559,– 4* Hotel, HP, Wellness, Ausflüge Fahrt mit Brockenbahn WACHAU-Sonnwendfest Auf der Donau 21.–24.6. € 518,– HP 4-Sternehotel, Schifffahrt mit Feuerwerk, Gartenausstellung Tulln. LIVIGNO – Einkaufsparadies 11.–12.7. € 149,– HP, Einkaufsvergnügen im zollfreien Livigno

SÜDLICHE ADRIA Ab 25.5. jeden

FREITAG

& ab 11.6. jeden

MONTAG

VIELE ZUR HOTELS HL! A W S U A

Gatteo-Bellaria-Igea-Rimini-Cattolica

Komfortbus, Sekt, Saft, Nackenpolster, Frühstück

A-6900 Bregenz · Bahnhofstr. 27 · Tel. 05574 43200 weiss.reisen@weissreisen.at · www.weissreisen.at

Berlin lockt mit viel Geschichte, zahlreichen Sehenswürdigkeiten und Kultur-Highlights für Jung und Alt.

Fotos:handout/Weiss

Die schönsten Seiten Berlins erleben Mit Weiss Reisen die deutsche Hauptstadt und den Spreewald erkunden. Egal ob ein Shoppingbummel am Ku’damm, ein Besuch der Museumsinsel oder die Besichtigung der Mauerreste, Berlin hat eine Menge zu bieten. Anfang Mai haben Reisende die Chance mit Weiss Reisen den Charme der Hauptstadt zu erleben. Dabei können sie die bekanntesten Sehenswürdigkeiten, wie Potsdamer Platz, Brandenburger Tor, Reichstag und vieles mehr entdecken und genießen zudem noch einen besonderen Ausflug in den Spreewald.

Sehenswürdigkeiten, Stadtbummel und Spreewald Die Anreise am Morgen des ersten Tages erfolgt via Nürnberg, Hof und Leipzig. Nach dem Zimmerbezug im 4* Hotel im Zentrum der deutschen Hauptstadt besteht die Möglichkeit Berlin bei einem abendlichen Spa-

ziergang zu erkunden. An Tag zwei steht eine Stadtbesichtigung auf dem Programm. Berlin liegt voll im Trend und hat ihren ganz eigenen, besonderen Charme. Bei der Stadtführung, mit örtlichem Stadtführer, können sich die Reisenden von den zahlreichen Sehenswürdigkeiten in den Bann dieser außergewöhnlichen und geschichtsträchtigen Stadt ziehen lassen. Nachmittags bleibt Zeit, die Stadt auf eigene Faust kennen zu lernen. Für ein kurzweiliges Abendprogramm wird der Besuch des Varietees im „Wintergarten“ empfohlen. Aber auch zahlreiche Restaurants, Bars und Theater laden ein, erlebt und erkundet zu werden. Berlin bietet ein Kulturleben wie kaum eine andere Stadt. An Tag drei erwartet die Reisegruppe ein besonderes Highlight. Mit dem Bus geht es nach Lübbenau, dem Zentrum des Spreewaldes. Eine traditionelle Kahnfahrt ist die beste Möglichkeit, die einzigartige Flusslandschaft kennenzulernen. Mehrere Hunderte Kilometer umfasst das Wasserwegenetz und bildet eine wunderschöne Lagunenlandschaft – ein wahrlich

unvergessliches Erlebnis. Nach dem Frühstück an Tag vier geht es mit vielen neuen Eindrücken aus einer der spannendsten und erlebnisreichsten Städte Europas wieder zurück nach Vorarlberg.

INFOS & BUCHUNG Termin: 3. bis 6. Mai Preis: 475 Euro p.P. im DZ Einzelzimmer: 550 Euro

Leistungen: • Fahrt mit bequemen Reisebus • 3x Zimmer mit Frühstück in 4* Hotel in Berlin/Zentrum • Stadtführung Berlin • Tagesausflug Spreewald • Kahnfahrt im Spreewald Extras: • Reisekomplettschutz: 33 Euro Weiss Reisen Bregenz Bahnhofstr. 27, Tel. 05574 43200 weiss.reisen@weissreisen.at www.weissreisen.at


en t p y g Ä h c a n g u l f r e d n So S u p e r p re i s ! m tolle Kombination zu

Hotel Continental ***** AI

» 7 Nächte / 6 volle Badetage!

Ägypten, Hurghada Das erst vor kurzem renovierte Hotel (ehem. Mövenpick Hotel) liegt traumhaft schön direkt am feinen Sandstrand von Hurghada. Das lebhafte Zentrum ist bequem per Taxi erreichbar. Viele Restaurants, Sportmöglichkeiten und das vielfältige Unterhaltungsangebot lassen keine Langeweile aufkommen. Alle Zimmer sind sehr komfortabel mit Bad, Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, Sat-TV, Minibar und Balkon ausgestattet, alle unsere Zimmer verfügen über Meerblick.

Hotel Sunwing Waterworld ***** AI

Ägypten, Makadi Bay Erst vor wenigen Jahren wurde das neue, extravagante Familienhotel Sunwing Waterworld eröffnet. In diesem Hotel ist alles auf Fun & Wasser eingestellt: Großartiger, einzigartiger Wasserpark mit vielen Rutschen für Kinder undErwachsene, fantastische Poollandschaft und die direkte Strandlage mit feinem Sandstrand und grandioser Korallenwelt machen dieses Hotel zum Eldorado für Familien mit Kinder. Viele Restaurants und Bars sorgen für Abwechslung.

Hotel SIVA Grand Beach **** AI

Ägypten, Hurghada

Hotel Grand Resort *****

669

p.P. in Doppel, Meerblick

Bustransfer nach Zürich / retour ab München INKLUSIVE! Hin 28.04. (SA)

Zürich - Hurghada

12:30 h - 16:55 h

Rück 05.05. (SA)

Hurghada - München

03:00 h - 07:30 h

» 7 Nächte / 6 volle Badetage! Sunwing Waterworld All Inklusive

1 Woche Sonderflug 28.04.

699

p.P. in Junior Suite

Bustransfer nach Zürich / retour ab München INKLUSIVE! Hin 28.04. (SA)

Zürich - Hurghada

12:30 h - 16:55 h

Rück 05.05. (SA)

Hurghada - München

03:00 h - 07:30 h

1 Woche Sonderflug

SIVA Grand All Inklusive

28.04.

599

p.P. in Deluxe Zimmer

Bustransfer nach Zürich / retour ab München INKLUSIVE! Hin 28.04. (SA)

Zürich - Hurghada

12:30 h - 16:55 h

Rück 05.05. (SA)

Hurghada - München

03:00 h - 07:30 h

» 7 Nächte / 6 volle Badetage!

Ägypten, Hurghada Nur durch das Schwesterhotel vom Strand getrennt liegt das Grand Resort in einer bevorzugten Lage in Hurghada. Viele Einkaufsund Unterhaltungsmöglichkeiten befinden sich in der Umgebung. Das lebhafte Hotel ist seit Jahren sehr beliebt und sorgt für viel Abwechslung. Die gute Küche, die große PoolLandschaft und die Freundlichkeit im Hotel wird besonders gelobt. Unser Tipp für alle Gäste, welche sehr zentral wohnen möchten.

Günstige Ferien April & Mai!

28.04.

» 7 Nächte / 6 volle Badetage!

Ein Juwel am Roten Meer, an einem der wohl schönsten Strandabschnitte, mit einer atemberaubenden Sand-Lagune. Die große PoolLandschaft mit Swim-up Bar, viele Sportmöglichkeiten und das tolle Unterhaltungsangebot im Hotel und in der Umgebung sorgen für viel Abwechslung. Für Komfortbewusste kann gegen eine Aufzahlung von EUR 30,- pro Person eine große und moderne Junior-Suite gebucht werden.

AI

1 Woche Sonderflug

Continental All Inklusive

im

im neuen Ferien bucht man lepark! Reisecenter Röss

1 Woche Sonderflug

Grand Resort All Inklusive

28.04.

p.P. in Deluxe Zimmer

569

Bustransfer nach Zürich / retour ab München INKLUSIVE! Hin 28.04. (SA)

Zürich - Hurghada

12:30 h - 16:55 h

Rück 05.05. (SA)

Hurghada - München

03:00 h - 07:30 h

A-6800 Feldkirch Reisecenter Rösslepark Tel. 05522-71222 office@5vor12reisen.at www.5vor12reisen.com


40 Sonntag, 15. April 2018

WANN & WO

Tirrenia – wo Italiener selbst Urlaub machen Der Badeort Tirrenia ist ein Ortsteil von Pisa in der gleichnamigen toskanischen Provinz. Eingebettet im Pinienwald der Litorale Pisano und dem Ligurischem Meer, liegt Tirrenia in der Mitte der toskanischen Küste. An wunderschönen Sandstränden können die Reisenden die Seele baumeln lassen und den Stress des Alltags hinter sich lassen. Auch Ausflüge nach Pisa, Livorno, Luca und Volterra sind vor Ort buchbar. Fotos: handout/Bitschi Bus

Badeurlaub im wunderschönen Tirrenia Mit Bitschi Bus in der Toskana am traumhaften Sandstrand entspannen. Die moderne Hotelanlage des 4*Sterne Grand Hotel Continental Tirrenia bietet jeden Kom-

fort (direkt am Meer ohne Straße zwischen Hotel und Meer), Strandbenutzung für Hotelgäste kostenlos. Die Hotelanlage bietet ein riesengroßes Außenschwimmbad (50-Meter Pool), einen eigenen Hotelstrand und ein schönes Bistro. Die Zimmer sind alle mit

SAT-TV ausgestattet. Das Service spricht deutsch und ist bemerkenswert freundlich. Zwei Zimmer sind Rollstuhlgerecht eingerichtet, im ganzen Haus gibt es Rampen. Das Essen ist hervorragend, jeder Abend ist ein Gedicht! Das nahe Cafe Dolce Vita mit herrlicher

Kuchen- und Kekseauswahl, die Bushaltestelle nach Pisa und Livorno, Friseur, Bankomat sowie super Restaurants und die Bar La Vela sind direkt vor dem Hotel. Ideal um ein paar entspannte Tage am Meer zu verbringen und dabei noch kulturelle Highlights zu erleben.

INFOS & BUCHUNG Baden in Tirrenia Termine (7 Tage): 17. bis 23. Juni 30. Juni bis 6. Juli Preis: 690 Euro p.P. EZ: +140 Euro Termin (6 Tage): 24. bis 29. Juni Preis: 610 Euro EZ: +120 Euro Leistungen: • Busfahrt im Bitschi Bus mit Leberkäsjause Sekt / Kaffee •6/5 x Übernachtung mit Frühstück •4/3 x Abendessen 3-Gänge Menü •1 x toskanischer Abend •1 Pizza & Pasta Party Bitschi Bus, Austraße 59, Bludenz Bettina Bitschi Tel. 0664 3381978 oder Doris Weber Tel. 0650 9222086, www.bitschi.com In Tirrenia warten Poollandschaften und schöne Sandstrände auf alle Reisenden.

Bitschi Bus... sehr persönlich und zuverlässig! Genußreise Osttirol

Meran

Tierpark Hellabrunn München

Tipp

Wir wohnen im 4-Sterne-Romatikhotel Strasserwirt. 21.-24. 5. 18/4 Tage 455,3 x ÜB im 4* Sterne Hotel Strasserwirt mit HP, Panoramafahrt Großglockner Hochalpenstraße, Vielgrattental mit Kalkstein, Dolomitenrundfahrt, Fischleintal und Praxer Wildsee.

Südtirol erleben zur schönsten Jahreszeit im Jahr wenn Millionen Apfelbäume blühen.

Einkaufen in der Kurstadt Meran ist etwas ganz Besonderes, denn hier findet man alles was das Herz begehrt in den vielen italienischen Fachgeschäften. Sa. 12.5.18 Tagesfahrt Busfahrt, kleines Frühstück Croissants, Sekt/Kaffee

55,-

Apfelblüte Südtirol

So. 13.5.18 – Muttertag 65,Busfahrt, Sekt, Croissants / Kaffee, Eintritt Zoo Hellabrunn

Infomationen & Buchung: Bettina Bitschi: 0664 3381978 oder Doris Weber: 0650 9222086 Zustiege von/bis Bludenz - von/bis Bregenz

Mo. 30.4. Mi. 2.5.18/3 Tage 345,2 x ÜB im 3* Sterne Hotel Clara mit HP, geführte Wanderung Villanderer Alm, Besuch Apfelblütenfest NatzSchabs, Jasserabend, Stadl-Party inkl. Mittagessen, Wein und Musik.

Buchung online: www.bitschi.com


WANN & WO

Sonntag, 15. April 2018 41

Die Königsstädte in Marokko erkunden Von 15. bis 22. Mai besteht die Möglichkeit mit Nachbaur Reisen die Königsstädte Marrakesch, Rabat, Meknès und Fés in Marokko zu erkunden. Innerhalb von acht Tagen tauchen die Reisenden so in eine faszineirende Welt voller Kultur-Highlights ein und haben auch die Möglichkeit am sieben Kilometer langen Atlantikstrand von Agadir zu Entspannen. Alle Informationen unter: www.nachbaur.at Fotos: handout/Nachbaur Reisen

MADEIRA Inselperle

26.4. – 3.5. mit Anneliese Nachbaur 1.190,-

RHEIN – MOSEL Flussfahrt

1.190,-

8.–12.5. mit Mounir Hassanieh

MAROKKO Königsstädte

15.-22.5. mit Anneliese Nachbaur 1.290,-

TENERIFFA mit Josef Waibel

INFOS & BUCHUNG Inselperle Madeira Termin: 26. April bis 3. Mai Preis: 1190 Euro pro Person Leistungen: • Bustransfers ab/bis Vorarlberg • Direktflüge München - Funchal ret. • Transfers Flughafen-Hotel-Flughafen • 7 x Halbpension im 4*Hotel Madeira Panoramico bei Funchal • Doppelzimmer mit Bad-Dusche/WC Balkon, Meerblick • Deutschsprachige Reiseleitung vor Ort • Reisebegleitung: Anneliese Nachbaur Extra: • Ausflugspaket: 140 Euro • Reiseschutz mit Storno Classic: 64 Euro Nachbaur Reisen Feldkirch Illpark, T. 05522 74680 reisen@nachbaur.at Dornbirn Riedgasse, T. 05572 20404 dornbirn@nachbaur.at www.nachbaur.at

Die Inselperle Madeira Mit Nachbaur Reisen eine der schönsten Inseln Portugals erkunden.

mitgebucht werden. Beispielsweise der Halbtagesausflug Funchal Stadtrundfahrt und Wallfahrtsort Monte inklusive Seilbahnfahrt. Oder eine gemütliche Wanderung durchs Paradiestal bis Rochao Camacha mit dem Besuch einer Korbflechtermanufaktur. Auch beliebt ist der Ganztagesausflug nach Santana mit Besuch des Botanischen Gartens (inklusive Eintritt) und Mittagessen.

Auf Madeira erwarten die Reisenden eine fantastische Landschaft mit atemberaubenden Steilküsten und schroffen Küstenlinien, eine bizarre Bergwelt und nicht zu vergessen die unvergleichliche subtropische Blütenpracht. Das ganzjährige angenehme, gemäßigte Klima macht die Insel zu einem Paradies für Naturliebhaber. Madeira bietet viel Sehenswertes, historische Denkmäler, Plätze und Straßen, prächtige Gärten und malerische Dörfer.

11.-18.7. mit Anneliese Nachbaur 1.595,-

VERONA Aida & Turandot

ab 395,-

18.-20.7. mit Herta Ott

DOURO Flusskreuzfahrt 2.-7.8. mit Anneliese Nachbaur

1.590,-

RHEIN IN FLAMMEN

10.-12.8. mit Josef „Rosen“ Waibel 365,-

Italien

ISCHIA

Jeden FR+MO bis 15.6. undab 24.8. im BISTRO-Bus, Bus, Fähre, 7 x HP, 3*Hotel, Pool… ab Kinder bis zu 50% Ermäßigung!

419,-

ADRIA

Jeden FR+MO Abend ab 25.5. nach Cervia, Cesenatico, Gatteo Mare, Igea Marina, Rimini, Cattolica, Pesaro 3/4/7/10/11/14 Nächte Bus, 7 x HP 3* ab Kinder bis zu 80% Ermäßigung!

469,-

Ausflugspakete mitbuchen! Besonders beliebt sind die fakultativen Ausflugspakete auf Madeiera, die am Besten gleich im Reisebüro

Schroffe Küsten und glasklares Wasser erwarten die Besucher auf Madeira.

Höhepunkt wird die Schifffahrt zur Nachbarinsel Hiddensee sein, einem Ort für Romantiker. Die Halbinsel Mönchgut, die Ostseebäder Baabe, Göhren und Binz werden alle Reisenden verzaubern. Schöne Spaziergänge an der Promenade sind ein besonderes Erlebnis. An Tag fünf führt die Reise nach Dresden wo die Reisen-

den die Stadt mit den Sehenswürdigkeiten Frauenkirche, Semperoper und Zwinger kennenlernen. Im Anschluss daran folgt die gemeinsame Heimreise nach Vorarlberg. Begleitet wird die Gruppe vom lebensfrohen und stets gut gelaunten Buschauffeur Engelbert der mit seiner langjährigen Erfahrung überzeugt.

FELDKIRCH 05522-74680 DORNBIRN 05572-20404 www.nachbaur.at reisen@nachbaur.at

BEATE & WERNER

Badeurlaub auf Ischia 4*Htl Tritone, 3*Htl Ideal,... Termine: 13.-22.7|20.-29.7|27.8-5.9|ab € 669

INSEL RÜGEN mit Dresden & Berlin

9. - 14.6 mit Busfahrer Engelbert | € 839

BÖHMENS KAISERBÄDER - Marienbad 11. - 14.6 mit Ferry Orschulik | € 839

Große POLEN Rundreise

18. - 27.6 mit Busfahrer Engelbert | € 1398

MUSIKREISE mit Hugo & Alwin 7. - 8.6 nach Breitenwang | € 219

Foto:handout/Beate und Werner

Am Tag der Anreise wird bei einer geführten Tour zunächst Berlin erkundet. Das Brandenburger Tor, der Reichstag, der Checkpoint Charlie, der Kurfürstendamm und viele weitere Sehenswürdigkeiten stehen auf dem Programm. Nach einer Übernachtung in der deutschen Hauptstadt geht die Reise an Tag zwei weiter in Richtung Norden, nach Stralsund. Die Hansestadt besticht durch ihre einmalige Lage am Wasser, den imposanten Bauten der Backsteingotik und ihrer wechselvollen Geschichte. Über die neue Brücke gelangen die Reisenden dann auf die Insel Rügen. Während des Aufenthalts auf der Insel entdeckt die Reisegruppe unter anderem den Leuchtturm von Kap Arkona und besucht den kleinen Fischerort Vitt. Eine Schifffahrt entlang des Nationalparks Jasmund zu den berühmten Kreidefelsen präsentiert die Schönheit der Landschaft. Ein weiterer

1.-15.6. 1.490,-

IRLAND Ring of Kerry & Co

Italien

Insel Rügen, Berlin und Dresden Mit Beate & Werner Reisen und Buschauffeur Engelbert die Insel Rügen mit ihrer landschaftlichen Vielfalt erleben.

1.-8.6. 990,-

Die schöne Insel Rügen überzeugt mit wunderbaren Stränden und besonderem Flair.

INFOS & BUCHUNG

MÄNNERFAHRT - Baggerfahren

Termin: 9. bis 14. Juni Preis: 839 Euro p.P. im DZ EZ: +115 Euro

FÜNF FLÜSSE Fahrt

Leistungen: • Reise im Beate & Werner Reisebus • Buschauffeur Engelbert Beck • 1x ÜN im 4*Hotel zentral in Berlin • 3 ÜN 4*Hotel auf Rügen in Bergen • 1x ÜN im 4*Hotel zentral in Dresden • 5x HP, örtliche RL auf Rügen • Stadtführungen Berlin/Dresden • Schiff- und Kutschenfahrt Insel Hiddensee • Fahrt Arkona Bahn • Schifffahrt entlang des Kreidefelsen Beate & Werner Reisen, Hittisau Tel: 05513 30006 info@beate-werner.at www.beate-werner.at

9.6 inkl. Brauereibesichtigung | € 179

18. - 22.6 Neckar, Mosel, Lahn, Rhein, Main| € 595

Faszination neue ZUGSPITZBAHN

26. - 27.6 & 18. - 19.8 inkl. Bergfahrt| € 228

SÖLDEN - TIMMELSJOCH

4. - 5.8 3* Superior Hotel, HP | € 158

BRETAGNE & NORMANDIE

19. - 26.8 mit Stephan Leitner |€ 1098

DACHSTEIN & SCHLADMING

27. - 30.8 im 4* Htl Stocker Erlebnisw.| € 395

Klassisches IRLAND

2. - 8.9 großes Leistungspaket | € 899

Malerische PROVENCE 1. - 6.9 mit Stephan Leitner | € 868 SÜD-NORWEGEN | 2. - 8.9 | € 1398

 +43 (0)5513 / 30006  www.beate-werner.at


42 Sonntag, 15. April 2018

WANN & WO

„Wir suchen zusätzliche MitarbeiterInnen“

Jobs

Herbert Leite, Spartenleiter Bau&Gartenmarkt: „Unser neuer Markt in Bludenz ist sehr gut angenommen worden. Wir haben viel zu tun und brauchen zusätzliche Mitarbeiter. Fürs Lager und die Fachbereiche Garten, Gartentechnik und Freizeit suchen wir verantwortungsvolle Abteilungsleiter und motivierte Fachkräfte.“

Im neueröffneten BayWa-Markt in Bludenz herrscht eine angenehme Atmosphäre. Kunden und Mitarbeiter fühlen sich hier wohl.

Fotos: handout/BayWa

Hier lohnt es sich, Mitarbeiter zu sein! BayWa expandiert stetig und sucht für den neueröffneten Markt in Bludenz noch zusätzliche Arbeitskräfte.

Frühlingsstart herrscht Hochsaison, besonders in den Pflanzenabteilungen.“

Noch mehr freie Jobs In der Zentrale in Lauterach wurde die Belegschaft für die Frühjahrssaison bereits aufgestockt. Folgende Stellen sind in Lauterach noch offen: Kassamitarbeiter/in und Marketing-Mitarbeiter/in. In der Filiale Rankweil arbeiten 29 Personen, für die Gartenabteilung werden noch Fachkräfte gesucht.

EMMA FECHTIG emma.fechtig@wannundwo.at

BayWa Vorarlberg, mit der Zentrale in Lauterach, hat das Filialnetz mit einem attraktiven Fachmarkt in der Region Oberland erweitert. Der alte Standort in Bludenz, in der Zürcherstraße, wurde geschlossen und durch eine größere Filiale in der Klarenbrunnstraße 7 ersetzt.

Hochsaison bei BayWa Mit der neueröffneten Filiale hat sich BayWa in Bludenz komplett neu aufgestellt und wird von den Kunden sehr gut angenommen. Auf über 1400 Quadratmetern Verkaufsfläche und mit über 20.000 Artikeln, überzeugt der großzügig gestaltete Fachmarkt. Hier finden Kunden alles rund um Haus und Garten. Stylische Gartenmöbel, alles zum Grillen und ausgeklügelte

Kollegialität, Mitarbeitermotivation und Erfolg schaffen ein perfektes Arbeitsumfeld. Gartentechnik wird ebenso in den übersichtlichen Verkaufsräumen gezeigt, wie Bewässerungstechnik vom Feinsten. Wohnen, Haushalt und alles für die Freizeit – in den BayWa-Märkten finden Hobbykünstler und Dekospezialisten eine außergewöhnliche Vielfalt an stylischen Ideen vor. Spielwaren und Arbeitskleidung, Artikel für die Landwirtschaft, Futtermittel und alles rund ums Tier komplettieren die umfangreiche Produktpalette. Nach nur drei Monaten Umbau-

zeit konnte der BayWa-Fachmarkt in Bludenz neu eröffnet werden. „Wir punkten mit gut ausgebildeten Fachkräften, tollem Service und ehrlicher Beratungsqualität“, so Marktleiter Herbert Leite. „Wir suchen Mitarbeiter für leitende Funktionen für das Lager und die Abteilungen Freizeit, Gartentechnik und Garten – im Speziellen für Pflanzen, Dünger und Spritzmittel. Für diese Abteilungen sind außerdem motivierte Mitarbeiter und Fachverkäufer gefragt. Gerade zum

INFOS BayWa Bludenz: Klarenbrunnstraße 7, E-Mail: markt.bludenz@baywa.at Offene Stellen: Lager: Leiter/Mitarbeiter; Gartenabteilung, Gartentechnik und Freizeitabteilung: Leiter/Fachverkäufer; Öffnungszeiten: Montag bis Freitag: 8.30 bis 18 Uhr, Samstag: 8 bis 15 Uhr; www.baywa.at


WANN & WO

Sonntag, 15. April 2018

GESUCHT − GEFUNDEN

43

Für den SPAR-Supermarkt in Göfis suchen wir eine/n:

Mitarbeiter/in für die Feinkostabteilung (Vollzeit oder Teilzeit) Für weitere Informationen zu der offenen Stelle besuchen Sie uns auf www.spar.at/karriere!

JOBS MIT

ÖSTERREICH DRIN.

Bewerbung schriftlich an: SPAR Österreichische Warenhandels-AG, Zentrale Dornbirn, Mag. Martina Hagen, Wallenmahd 46, 6850 Dornbirn oder per E-Mail an: martina.hagen@spar.at

JOBS Für unseren Kunden, einen bekannten Baumarkt in Hohenems, suchen wir ab sofort Kassamitarbeiter/innen. Mindestbruttogehalt ab € 1.800,- pro Monat. Bewerbungen bitte an: inns bruck@jobsexperts.at Jobs Experts Industrieservice GmbH, EduardBodem-Gasse 1, 6020 Innsbruck, Tel. 0512/908332

2 Reinigungskräfte (m/w), ab sofort, für Arbeitsort Dornbirn gesucht, Teilzeit, 6-Tage-Woche, 18 Wochenstunden, Arbeitszeit MO-SA von 6.00-09.00 Uhr, 3 Stunden täglich, Entlohnung gemäß KV 8,68 € brutto pro Std., Berufserfahrung von Vorteil, Deutschkenntnisse Voraussetzung. Bewerbung an Herrn Jeff Ender, P. Dussmann GmbH, Tel: 0664 8346820 oder schriftlich per E-Mail an jeff.ender@dussmann.at

Privathaushalt in Mauren Liechtenstein sucht zuverlässige, ehrliche Haushaltshilfe für 4-5 Stunden wöchentlich. Zu den Aufgaben gehören Wochenputz und bei Bedarf bügeln. Wir freuen uns über ihren Anruf. Tel. 004178 7841973. Aeroclub und Billard: Ich könnte etwas Hilfe gebrauchen. Einen jungen Mann, 1 oder 2 Mal in der Woche am Abend. Tel. 0664 1777808, Dornbirn.

Wir sind ein Küchenstudio mit Sitz in Dornbirn, spezialisiert auf die Planung und Montage von hochwertigen Einbauküchen. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort

TISCHLER / TISCHLERHELFER (m/w) für Möbel- und Küchenmontage Das erwarten wir • Freundliches Auftreten • Fachgerechte, genaue Montage • Selbstständiges und zuverlässiges Arbeiten Das bieten wir • Angenehmes Arbeitsklima • Firmenfahrzeug Mercedes Vito • Lieferung der Möbel durch Logistikfirma • Sehr gute Verdienstmöglichkeit, deutlich über Kollektiv Interessiert? Dann freue ich mich auf Deine Bewerbung unter 0664 / 541 90 92 (Markus Lang) oder m.lang@scala-kuechen.at Homepage: www.scala-kuechen.at

Mitarbeiter/innen zur Ausbildung zum/-r Triebfahrzeugführer/-in

MEIN KARRIERETI IN DIE ZUKUNFT

CKET

Dienstort: Bludenz bzw. Wolfurt

karriere.oebb.at

Der ÖBB-Konzern besteht aus 3 Aktiengesellschaften die unter dem strategischen Dach der ÖBB-Holding AG alle Geschäftsfelder der modernen Mobilitätskette abdecken und somit als starke, umweltfreundliche Bahn das Verkehrsmittel der Zukunft sind. Die ÖBB-Produktion GmbH versteht sich als Know-How Träger im Bereich des Traktionierens von Zug- und Verschubleistungen und der dazu erforderlichen Logistik sowie Gewährleistung und Überprüfung der Betriebssicherheit der eingesetzten Fahrbetriebsmittel. Aufgabenbereich • Führen von Güter- und Personenzügen • Kuppeln von Triebfahrzeugen • Erprobung von Brems- und Sicherheitseinrichtungen Anforderungsprofil: • Abgeschlossene Berufsausbildung oder Reifeprüfung • Erstklassige Seh- und Hörfähigkeit • Keine Nacht-/Farbenblindheit • Guter allgemeiner Gesundheitszustand • Absolute Abstinenz von Drogen • Absolute Verlässlichkeit und Pünktlichkeit • Bereitschaft zu Nacht-, Wochenend- und Feiertagsdiensten (Schichtdienst) sowie Überstunden Auswahlverfahren: • Informationsveranstaltung, psychologische und medizinische Eignungsuntersuchung, Mitfahrt, Bewerbungsgespräch Einstufung für diese Funktion: Das kollektivvertragliche Mindestentgelt (laut Kollektivvertrag für die ArbeitnehmerInnen der österreichischen Eisenbahnunternehmen) beträgt für die Funktion „TriebfahrzeugführerIn“ € 25.868,64 brutto/Jahr. Nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung beträgt das Entgelt für TriebfahrzeugführerInnen € 31.716,44 brutto/Jahr zuzüglich Nebengebühren. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich noch heute über unsere ONLINE-Berufsbörse und senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Unterlagen (Lebenslauf, Motivationsschreiben, Geburtsurkunde, Staatsbürgerschaftsnachweis, Abschlusszeugnis der letzten Schulklasse, Lehrabschlussprüfungszeugnis/Maturazeugnis, Nachweis über den abgeleisteten Präsenz-/ Zivildienst bei männlichen Bewerbern bzw. Nachweis über Befreiung, Brillen- oder Kontaktlinsenpass, Telefonnummer/E-Mail (Erreichbarkeit unbedingt notwendig). Sie profitieren von unseren Benefits für ÖBB-MitarbeiterInnen. https://karriere.oebb.at/de/top-arbeitgeber/mitarbeiterinnen-angebote Unser Unternehmen hat es sich zum Ziel gesetzt, den Frauenanteil zu erhöhen. Wir freuen uns daher besonders über Bewerbungen von Frauen. Ansprechpartner für inhaltliche Fragen: Herr Harald Schmid Mobil: 0664/6170027, E-Mail: harald.schmid@oebb.at


Sonntag, 15. April 2018

WANN & WO

GESUCHT − GEFUNDEN

44 Ich suche eine Arbeit als LKW-Fahrer (B, C, E-Sattelzug 12,5 t Praxis Stapler u. Hallenkran Führerschein C95 gültig) Arbeitzeit ab 10 bis 5 Uhr, Standartlinie. Tel. 0660 7098020.

Fa. Empire sucht Damen/Herren für Verkaufsaußendienst (auf selbständiger Basis) mit Fixum und Provision für den Verkauf von Werbeartikeln. 0664 3586132. Herr Schmidt.

Fa. Empire sucht Damen/Herren für Verkaufsaußendienst (auf selbständiger Basis) mit Fixum und Provision für den Verkauf von Werbeartikeln. 0664 3586132. Herr Schmidt.

Suchen Reinigungskraft für RB Ludesch, Montag bis Freitag 3,5 Stunden täglich ab 17h, KV-Lohn brutto €8,68, Überzahlung mit 8,70,- pro Stunde Kontaktperson Frau Lang Marlies: 0664 88708929.

WIR SUCHEN SIE FÜR UNSEREN NEUEN MARKT IN BLUDENZ Wir sind ein Vorarlberger Unternehmen und bieten Ihnen moderne und sichere Arbeitsplätze mit attraktiven Rahmenbedingungen, guten Entwicklungsmöglichkeiten, mit angenehmem und freundlichem Betriebsklima.

LAGER LEITER/IN Sie haben Freude im Umgang mit KundenInnen, sind hilfsbereit, freundlich, zuverlässig und haben bestenfalls Erfahrung im Lagerbereich. Zu Ihren Aufgaben zählen alle Tätigkeiten für einen ordnungsgemäßen Wareneingang, d.h. die Be- und Entladung von Lkw´s und Weiterleitung der Waren in die Abteilungen. Es erwartet Sie eine abwechslungsreiche und interessante Aufgabe in einem tollen Team, mit einer 5-Tage Woche.

FACHVERKÄUFER/IN - ABTEILUNGSLEITER/IN

FÜR DIE GARTENABTEILUNG (PFLANZEN/DÜNGER UND SPRITZMITTEL) UND FÜR DIE ABTEILUNG GARTENTECHNIK UND FREIZEIT Wir wenden uns an BewerberInnen mit abgeschlossener Ausbildung im Einzelhandel, Handwerk oder GärtnerIn. Sie haben Freude am Umgang mit KundInnen und Erfahrung im Verkauf. Sie arbeiten gerne im Team und haben eine verlässliche und selbstständige Arbeitsweise. Wir bieten Ihnen: - Vielseitige Tätigkeit in einem interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsumfeld - Mitarbeit in einem neuen Team - Langfristiger Arbeitsplatz mit guten Entwicklungsmöglichkeiten - Attraktive Rahmenbedingungen und Weiterbildungsmöglichkeiten Wir bezahlen über dem Vorarlberger KV-Mindestgrundgehalt, z.B. für die ausgeschriebenen Stellen bis zu 30.000 Euro brutto/Jahresgehalt. Tatsächlicher Gehalt nach Qualifikation und Erfahrung.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen per Mail oder Post.

Herbert Leite Marktleiter

Scheibenstraße 2 | A-6923 Lauterach Telefon: +43 5574 70060-200 | herbert.leite@baywa.at

www.baywa.at

Suchen Bäcker/in der/die in unserem Team mitarbeiten möchte. Lohn lt. KV brutto ab €2.700,- je nach Tätigkeit. Weiters suchen wir eine/n Konditor/in. Lohn ab € 2.400,- brutto. Wir freuen uns auf Deine Bewerbung. Schwanenbäckerei Fitz, Wolfurt. T 0664/3801555 Wir suchen Bedienung für asiatisches Restaurant in Lustenau. Voll- und Teilzeit. Tel: 0664 5165281 Suchen zur Verstärkung unseres Teams, Raumpfleger/innen, flexibel, für diverse Objekte im Bezirk 6900 Bregenz, von Mo – Sa, für Früh- und Abendreinigung, brutto € 8,68/Std. Fantom Gebäudereinigung Tel: 05572 386838.

€ 1.000 Fixum + Provision bei seriöser Werbetätigkeit für Rettungshundeorganisation. Tel.: 0664 311 19 70 www.hps-marketing.at

Wir stellen ab sofort eine(n) zuverlässige(n) Fahrer(in) für die Paketzustellung ein. Entlohnung nach Kollektiv bzw. nach Vereinbarung. E-Mail: office@iwmtransporte.at oder Tel: 0676 7629203. 5 Denkmal-, Fassadenund Gebäudereiniger (m/w), ab sofort für Arbeitsort Feldkirch gesucht, Vollzeit, 5-TageWoche, 40 Wochenstunden, Arbeitszeit MOFR von 8.00- 17.00 Uhr, 8 Stunden täglich. Führerschein zwingend notwendig. Entlohnung laut KV, mindestens 9,62 € brutto pro Std., bei entsprechender Qualifikation ist die Bereitschaft zur Überzahlung möglich. Bewerbung an Herrn Jeff Ender, P. Dussmann GmbH, Tel: 0664 8346820 oder schriftl per E-Mail an jeff.ender@dussmann.at

Suchen Reinigungskraft für RB Ludesch, Montag bis Freitag 3,5 Stunden täglich ab 17h, KV-Lohn brutto €8,68, Überzahlung Zugehfrau in Nüziders 3h mit 8,70,- pro Stunde pro Woche, ab Anfang Kontaktperson Frau Lang Mai, gesucht. Tel: 05552 Marlies: 0664 88708929. 65017 1 Reinigungskraft (m/w), Wir suchen zum schnellst ab sofort, für Arbeitsort möglichen Eintritt einen Feldkirch gesucht, Teilzeit, Nachtlinienfahrer. Sie 5-Tage-Woche, 12,50 sind pünktlich, zuver- Wochenstunden, Arbeitslässig und verfügen über zeit MO-FR von 15.30Führerschein B + E. Wir 18.00 Uhr, 2,50 Stunden bieten ihnen eine Dau- täglich, Entlohnung geerbeschäftigung und ein mäß KV 8,68 € brutto pro überdurchschnittliches Std., Berufserfahrung von Gehalt. Ideal auch für Vorteil, Deutschkenntnisse LKW Fahrer. Kontaktieren Voraussetzung. Bewersie uns von MO – FR bung an Herrn Jeff Ender, zwischen 13:00 und 17:00 P. Dussmann GmbH, Tel: Uhr unter 0664 4240865 0664 8346820 oder schriftoder unter der E-Mail lich per E-Mail an werner@berkmann.com jeff.ender@dussmann.at


Sonntag, 15. April 2018 45

WANN & WO

Willkommen beim Tag der offenen Tür!

Wohnen & Lifestyle

Der Tag der offenen Tür, am Samstag, den 21. April, ist eine ideale Gelegenheit, das RIVA-Projekt – die Mustereinheit ist mit trendigen Möbeln von CASA Hohenems eingerichtet, vor Ort kennen zu lernen. Hier besteht auch die ausgezeichnete Chance, sich für die 2- oder 4-Zimmerwohnungen (Fertigstellung im Herbst) vormerken zu lassen!

Junges Wohnen, leistbar und modern! RIVA Home Bludenz lädt ein zum „Open House“ am 21. April, mit Wohnungen zum Sofort-, und auch zum Stufenkauf im Angebot.

Der erste Bauabschnitt, inklusive Musterwohnung, ist bereits fertig gestellt.

Fotos: RIVA Home

Das Wohnungsangebot ist äußerst attraktiv: Fünf Townhouses und 3-Zimmergartenwohnungen sowie ein RIVA-Wohnhaus mit elf Einheiten stehen zur Auswahl – wie üblich bis zu 20 Prozent günstiger als im vergleichbaren Umfeld. Die Wohnungen im Stufenkauf überzeugen mit modernem Materialmix, Balkonen, Garten und Kabanen. Geparkt wird in der Tiefgarage, die Erschließung erfolgt über den Lift. RIVA-Bewohner schätzen es, alles Organisatorische

per App zu regeln. Das spart Betriebskosten und fördert das „Wir-Gefühl“ der Community. FE

INFOS RIVA Bludenz Sofortkauf: Fünf Townhouses 950 Euro monatl. bei 50.000 Euro Eigenmittel, 3-Zimmergartenwohnungen (bezugsbereit) Stufenkauf: 2- und 4-Zimmerwohnungen mit Cappuccino-Balkonen, Garten, Kabane und Tiefgarage/Lift (Fertigstellung Herbst 2018) Tag der offenen Tür: Samstag, 21. 4. 2018 von 10 bis 14 Uhr Brunnenfeldstraße 8, Bludenz www.rivahome.at

E IN KÜRZ : AUCH IN LOCHAU N DORNBIR

SMART. STYLISCH. LEISTBAR WOHNEN. T. 05574 / 71238 WWW.RIVAHOME.AT

OPEN HOUSE IN BLUDENZ: Samstag, 21.04.2018 10-14 Uhr Brunnenfeldstraße 8


Sonntag, 15. April 2018

WANN & WO

46

GESUCHT − GEFUNDEN *** www.jobmitsinn.at ** **Ferialjob / Promotion** € 1800,- / 5 Wo, Prämien ******Kober GmbH*****

GESUNDHOTEL im Bregenzerwald Wir leben eine familiäre Atmosphäre und einen herzlichen Umgang - sowohl untereinander als auch mit unseren Gästen.

Rezeptionist/in Kellner/in Kosmetikerin Koch/Köchin In unserem Hotel erwarten Sie geregelte Arbeitszeiten und beste Arbeitsbedingungen! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Ihre Familie Frick Bewerbungen an: Marianne Berchtold, Bad Reuthe 6870 Reuthe +43(0)5514 2265-0 team@badreuthe.at www.badreuthe.at

Admiral Sportwetten sucht für unsere Filiale in Feldkirch Mitarbeiter für die Wettannahme, Vollzeit (1.680,- brutto/40 Std.) Tel: 0664 3260762 oder Suchen zur Verstärkung rlenz@admiral.at unseres Teams, Raumpfleger/innen, flexibel, für Zur Verstärkung unseres ein Objekt in 6921 Teams suchen wir ab Kennelbach, von Mo – Fr, sofort eine/-n auszuab 16:00 Uhr, für 17,50 bildende/-n ZahnarztStunden pro Woche, assistent/-in. Bitte sende brutto € 8,68/Std. Fantom deine schriftlichen BeGebäudereinigung Tel: werbungsunterlagen an 05572 386838 Frau Gunz praxis@zahnarztimmler.at Tel: 0650 2636973. www.zahnarztimmler.at Ungarische Altenpflegerin mit Deutschkenntnissen sucht Stelle in 24-Stunden-Betreuung. Tel. 0650 7117168.

DIE GELBEN ENGEL.

SERVICEMITARBEITERIN. Du suchst eine langfristige Herausforderung, bist 25 – 35 Jahre jung (ev. Wiedereinsteiger), motiviert und bringst mindestens 3 Jahre Serviceerfahrung mit und arbeitest äußerst pflichtbewusst. Eine gepflegte Erscheinung, vorbildliche Umgangsformen und Deutsch als erste Priorität setzen wir voraus. Dann sende uns deine Bewerbungsunterlagen per Mail an: info@wunderbarrorschach.ch Suchen zur Verstärkung unseres Teams, Raumpfleger/innen, flexibel, für diverse Objekte im Bezirk 6850 Dornbirn, von Mo – Sa, für Früh- und Abendreinigung, brutto € 8,68/Std. Fantom Gebäudereinigung Tel: 05572 386838.

Wir suchen Dich!

Rund 3.500 zuverlässige und serviceorientierte Mitarbeiter sorgen für die Sicherstellung der Mobilität der über zwei Millionen ÖAMTC Mitglieder. Zur Verstärkung unseres Teams in Rankweil suchen wir aktuell

MITARBEITER FÜR DEN ABSCHLEPPDIENST (w/m) Für Tagdienste sowie Nacht- und Wochenendbereitschaft Arbeiten beim ÖAMTC bedeutet Einsatz für Menschen und ihre Mobilität. Bist Du bereit? Deine Verantwortung A Fachmännischer Abtransport defekter bzw. verunfallter Fahrzeuge mit modernst ausgestatteten Einsatzfahrzeugen Dein Profil A Du magst den Umgang mit Menschen und hilfst gerne A Dir gefällt selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten A Du besitzt die Führerscheine C (inkl. C95) und E sowie den Kranschein Deine Perspektiven A Mitarbeit in einem Unternehmen mit hohem Ansehen Bist Du interessiert? Dann ruf uns einfach an! Matthias Böhler | 05572 23232-77675 vatc.hrm@oeamtc.at | www.gelbeengel.at Einstiegsgehalt ab EUR 25.200 brutto/Jahr. Überzahlung abhängig von Qualifikation und Erfahrung.

Für unseren TANN Fleisch- und Wurstwarenproduktionsbetrieb in Dornbirn suchen wir:

Mitarbeiter/in für die Fleischzerlegung (Vollzeit oder Teilzeit)

Haustechniker/in (Vollzeit oder Teilzeit) Für weitere Informationen zu den offenen Stellen besuchen Sie uns auf www.spar.at/karriere!

JOBS MIT

ÖSTERREICH DRIN.

Bewerbung schriftlich an: SPAR Österreichische Warenhandels-AG, Zentrale Dornbirn, Mag. Martina Hagen, Wallenmahd 46, 6850 Dornbirn oder per E-Mail an: martina.hagen@spar.at

IMMOBILIEN

Zu vermieten, Lustenau: 3-Zi.-Wohnung, 1 Küche, 1 Badez., 1 Garderobe, ca. 80 m², Miete € 650,- + 100,- BK, ab 1. Juni 2018. Tel. 0660 2331878, 0664 5607672.

Zu vermieten, Lustenau: 3-Zi.-Wohnung, 1 Küche, 1 Badez., 1 Garderobe, ca. 80 m², Miete € 650,- + 100,- BK, ab 1. Juni 2018. Tel. 0660 2331878, 0664 Fussach: 1-Zimmer-Wohnung ab Mitte April zu 5607672. vermieten, € 370,- plus SUCHE HAUS bis Euro Betriebskosten. Kaution 3 650.000,-. Gerne auch MM, Tel. 0676 6879644. renovierungsbedürftig. JEDERMANN Immobilien Wir suchen ein Haus mit www.jedermann-immo.at, mind. 4 Schlafzimmern bzw. eine große WohTel. 0664 8697161. nung, im Raum Bregenz Bali: Vermiete Villa in bis Dornbirn. Tel. 0699 Ungasan, 2 Schlafzimmer 18122393. und Bäder, Küche, Pool, ab einer Woche Mietdauer, freier Flughafentransfer, Miete € 45,- pro Tag. Details: smoed78 @hotmail.com Kaufe neuwertige Wohnung bis 70 m² im Großraum Bregenz-Vorderwald bis € 200.000,Barzahlung, Verkäufer könnte Mieter bleiben. Tel. 0664 4839534.

MIETEN Vermiete 2-Zimmer Wohnung teilmöbiliert, 40 m, Feldkirch Tosters, Grenznähe, Tel. 0664 9775038

Frastanz: Vermiete Zimmer mit kleiner Küche, Dusche und WC, an alleinstehende Person. Tel. 05522 53980. Alleinerziehende Mutter (Inländerin, NR), mit 3 Kindern, sucht dringend 3-Zimmer-Wohnung (mind. 70-80 m²), in Lustenau und Umgebung. Tel. 0664 1378700. Vermiete 3-Zimmer-Wohnung, 58 m², in Schlins, möbliert oder unmöbliert, Miete inkl. BK + Strom € 820,-. Tel. 0664 9222013.

Verkaufen Sie Ihr Haus zum Wohlfühlpreis! Mit der Verkaufssumme Ihres Hauses müssen Sie sich wohlfühlen! Wir analysieren vorab die Verkaufschancen Ihres Hauses in der aktuellen Marktsituation und schlagen eine auf Sie abgestimmte Vermarktungsstrategie vor. Jetzt kostenlos und unverbindlich beraten lassen: Reinhard Götze. r.goetze@remax-immowest.at, Mobil +43 664 4437 058

www.remax-immowest.at


WANN & WO

Sonntag, 15. April 2018

GESUCHT − GEFUNDEN Verkaufe Seat Ibiza Chili & Style, schwarz, Bj. 9/2015, 75 PS, 42.000 km, bester BMW zu verkaufen, Bj. Zustand, VB € 8.600,-, Tel. 2004, 200.000 km, 120 PS. 0699 17279820. Tel. 0664 8730039. Nissan Micra Visia Plus, Mj. 2018, neu, Tageszul., Benzin 1000 m³, 71 PS, 5-tür., Alu, Klima, Stereo, USB, orange-energy-met., 3 J. Werksgar., Sonderpr. € 13.600,-. 0664 1838060.

47 Verkaufe Wohnmobil Typ Traveller 560 Knaus, mit Zusatz Vesparoller mit Aufbau, komplette digitale Satelittenanlage, inkl. Geschirr, Beschattung, Zusatzkühltruhe; Preis VB. Tel. 0680 1208464

CARS

Renault Megane GT Line, 132 PS Benziner, schwarz, Erstzulassung 01/14, 70.000 km, frisch ab Service, Preis VHB € 9.500,Tel: 0664 1567228

Opel Zafira, EZ 06/03, PS 125, Diesel, ca. 260.000 km, grau, Winter- und Sommerreifen, viel Zubehör, noch vorgeführt, Tel. 0665 65167073.

VW T5 Multivan Edition 25 Austria Bj 04.2011 129.500 km, 179 PS Einparkhilfe hi. und vo., 6 Sitze, Klimaautomatik, Freisprecheinrichtung,

Vorführwagen Akt Giulietta Sport E on

Kaufe Autos aller Art Kilometer und Zustand egal, auch Unfallautos, Barzahlung, Tel. 0676 6759463

Bregenz, 05574/44450-13 www.fordwehinger.at

S

6.500,-

nur 19.990,-

90

Bastlerauto gesucht. Ab www.autohausrohrer.at VW Golf Kombi TDi, Bj. Bj. 2000, 4-5 türig, Skoda, 12/2011, 90 PS, 178.000 VW, Audi, Km Zustand, Pkw-Anhänger, 190 cm, km, Klimatronic, EFH, ZV, TÜV egal. Tel. 0650 Verk. Motorrad Yamaha Pongratz, zugel., zu Tempomat, 6415037. Virago XV535S, Bj. 98, verkaufen. Verh. be- servicegepflegt, 8-fach Topzust., 18.975 km, sichtigen, Deckel. Tel. bereift, silber, EUR 7900,-. gepfl., VB € 2.000,-. Dazu 0664 7842043. Tel 0664 2441390 Kaufe Autos ab Bj. 93, fast kompl. Mot.-Bekleid., Gr. alle Marken, bezahle sofort. 50, wenig gebraucht, Tel. 0660 8124339 günstig, VB. 05524 8437, 0678 1256797. VW Touran TDi, Bj. 2004, Erste-Hilfe-Kurse 193.000 km, AHK, 8-fach www.roteskreuz.at/vorarlberg Pkw-Barankauf!!! neu bereift, vorgef. 07/18, 100 PS, 1A-Zustand! EUR Autocenter Spiegel, Lauterach 6.200,-. Tel. 0664 2744428 ☎ 0664 4418350, 05574 63397 LESERSERVICE JAHRE

ROTES KREUZ

Internet: www.wannundwo.at Kleinanzeigen online aufgeben: ww-anzeigen.vol.at Wünsche, Anregungen, konstruktive Kritik? feedback@wannundwo.at IMPRESSUM: Medieninhaber und Hersteller: Russmedia Verlag GmbH, Herausgeber: Mario Oberhauser 6858 Schwarzach, Gutenbergstraße 1

Verkaufe Golf 4 Sommerreifen mit Alufelgen 195/65 R15H, Preis € 230,-. Mopedauto 4 nagelneue Reifen, € 160,-. Suche f. Audi Q3 Sommerreifen m. Felgen 235/50-18. T. 0676 4900400

E-MAIL REDAKTION: • mario.oberhauser@wannundwo.at (Verlagsleitung, CR) • joachim.mangard@wannundwo.at (stvCR) • martin.begle@wannundwo.at • lisa.purin@wannundwo.at • philipp.mueck@wannundwo.at • saskia.heel@wannundwo.at (Termine, Reisen) • leserbriefe@wannundwo.at AKTUELLER DIENST SAMSTAGS: • willi.gebhard@wannundwo.at (Produktionsleitung, Tel. 05572 501-637) Alle Rechte, auch die Übernahme von Beiträgen nach § 44 Abs. 1 und 2 Urheberrechtsgesetz, sind vorbehalten.

Vorführwagen Akt Fiat 500X 4x4 120 PS

Ford Focus Kombi 1,5 TDCi Bj 08.2016 18.500 km, 95 PS Vorführwagen, Sitzheizung Lenkradheizung, Regensensor, ISOFIX Freisprecheinrichtung Bregenz, 05574/44450-13 www.fordwehinger.at

S

.028,-

90 JAHRE

www.autohausrohrer.at

Kaufe Motorräder/Mopeds. Wer hat noch was in der Garage/Tiefgarage/ Scheune stehen und braucht es nicht mehr??? Schnelle Abholung und Bezahlung. Tel. 0660 7273437.

Kilometer u. Zustand egal, auch mit Unfall- oder Motorschaden. ☎ 0676 5547599 MB SLK 230 K silberm., Bj. 96, 2. Besitz, vorgef., innen rot/schwarz, 112.000 km, gepflegt, Schalter, € 7.900,- Tel. 0699 10444645. Vorführwagen Akt Jeep Renegade Explor r x4 120 PS

S

.995,-

nur 23.990,-

90 JAHRE

Audi A3 Select 1,6 TDI Bj 08.2012 89.900 km, 90 PS Einparkhilfe hinten, Klimaanlage, Anhängervorrichtung abnehmbar, Alufelgen

€ 13.990,– Bregenz, 05574/44450-13 www.fordwehinger.at

www.autohausrohrer.at

VW Polo, 5-türig, weiß, Mod. 2011, 130.000 km, 44 kW, Aluräder, Topzustand, Klima, neu vorgeführt, nur € 5.999,-. Tel. 0664 3263501.

Kaufe alle Autos und Busse

€ 14.990,–

nur 21.290,-

Kaufe Autos aller Art (PKW, LKW und BUSSE) gegen Barzahlung!!!

VW Kasten TS, Bj. 2006, 102 PS, 245.000 km, vorgef. 05/19, AHK, neu bereift, EUR 5.300,-. Tel. 0664 2744428

BMW 530d xDrive 2011 Volla. Leder beige Topz. werkstattg. Anh.-K. VB 21.400,- € 0664/3823599 Nissan Pixo 1,0i, Bj. 10/2010; 70 PS, 125.000 km, schwarzmetallic, Klima, 5-türig, vorgeführt, servicegepflegtes sparsames Fahrzeug! EUR 3.400,-. Tel. 0650 6483196

Ich kaufe alle Autos, egal welcher Zustand, mit oder ohne Pickerl, Motorschaden, Unfall oder viele km… Bitte alles anbieten! Wir kaufen ohne Gewährleistungs-pflicht, ab Hof mit Barbezahlung. Ihr Auto geht in den Export. Standort spielt keine Rolle! 24-Stunden-Erreichbarkeit (auch per SMS oder E-Mail)

120 PS

€ 26.790,–

• Anzeigen: 05572 501-738 • Redaktion: 05572 501-738 • ZUSTELLSERVICE: 05572 501-500 Mo.–Fr., 7.30–17 Uhr Sa., So., 7.30–10.30 Uhr

AUTO EXPORT Tel. 0650 3318761 oder 0049/175/4462726 E-Mail: Achourko@live.de

Fiat Stilo Kombi 1,9 JTD, Bj. 2005, 170.000 km, neu vorgeführt, Zahnriemen neu, servicegepflegt, sehr guter Zustand, Preis € 2.250,-. Tel. 0677 62485097. Mercedes Benz A 180 CDI, AMG-Ausstattung, jupiterrot, 66.800 km, EZ 11/2012, 80 kW, Scheckheft gepflegt, Nichtraucher, PV 16.000,-. Tel. 0699 12369947.

Kilometer und Zustand egal, Barzahlung, guter Preis. ☎ 0676 9284819


Sonntag, 15. April 2018

WANN & WO

48

GESUCHT − GEFUNDEN

Vorführwagen Akt Fiat Panda 4x4 PS 69

S

.928,-

nur 13.390,-

90 JAHRE

www.autohausrohrer.at

Renault Modus dci, Bj. 6/2005, 86 PS, 126.000 km, Klima, EFH, ZV, servicegepflegt, 8-fach bereift, vorgeführt, EUR 2.900,-. Tel. 0664 2441390

Barankauf von Pkw aller Art, Zustand egal. Wir entsorgen Ihr Schrottauto kostenlos. 0650 5702562

Tischtennistisch Kettler € FLOHMARKT am 15.4., 70,- Badewannensitzstuhl überdacht. 9-15 Uhr, € 25,Sitzbrett für Gemeindezen. Ludesch, Badewanne € 15,- Massiv- Anm.: 0664 5890082. Holzbett 2 x 2 m mit elektr. Lattenrost € 120,Kaufe Bernstein und Tel: 0680 1337169. Schmuck aller Art (Gold, Silber, Platin), LuxusVerschenke diverse Floh- taschen sowie Luxusuhren marktsachen. Satteins, - Rolex, Patek Philippe, Außerfeld 40, Tel. 05524 Audemars Piquet, usw. 8121. seriöse Abwicklung, BARZahlung! Fa. CC Was geschah am...? VN Ravensburg Telefon: 0049 Original 1947 bis 2017 á 176 23117924 EUR 35,- inkl. Porto, mit Zahlschein, Tel. 0664 73565348 oder 05552 62868, josef@wehinger.cc, www.wehinger.cc ****** ACHTUNG ***** ** Kaufe alte Möbel! ** Kaufe auch Gold-, Silber u. Modeschmuck, Pelze, Porzellan, Münzen, Bilder, Holzfiguren, Teppiche, Zinn und Antikes jeder Art. BARZAHLUNG vor ORT! Ich freue mich auf Ihren Anruf. Fritz Peter, Tel. 0676 5475976

Renault Scenic 1,9 DTi, Bj. 2003, 220.000 km, neu vorgeführt, Zahnriemen neu, viele Neuteile, Ia-Zustand, Preis € 1.750,-. Tel. 0677 Zu verkaufen: Kettler 62485097. Hometrainer Cardio Fitness; Kinderhochstuhl weiß, neuwertig, Tel. 0699 BASAR 18931771 Antiquitäten: Bauernschrank, 2-türig, Bauernschrank, 1-türig, kleine Kommode mit 4 Schubladen, altes, schönes Schaukelpferd. Hohenems, Tel. 0664 9794534. Couchtisch 124 x 62 cm, Glasplatte, Ablagefach aus Glas, neuwertig € 90,- zu verkaufen. Tel. 0699 13342111. DSV Flohmarkt; Sonntag, 15.04.2018, Sportplatz Haselstauden Dornbirn. Info: 0650 7903111.

ANTIK * KUNST GOLDSCHMUCK AN- & VERKAUF

Gold und Silber Ankauf, Schmuck, Altgold, Bruchgold, Münzen, Golduhren, Zahngold, alter Schmuck, Silber

GOLDANKAUF Kostenlose Beratung und Hausbesuche. Faire Preise, Sofort-Bargeld.

Gold- und Schmuckankauf: Schmuck, Brillianten, Barren und Goldmünzen. Gold-/Silbermünzen Wir kaufen Silber, Silbermünzen, DM-/Euromünzen, ganze Münzsammlungen und Briefmarken Uhrenankauf Wir kaufen hochwertige Luxus-Uhren in jedem Zustand. Auch ganze Sammlungen. Öffnungszeiten Mo. bis Fr.: 8 bis 19.30 Uhr | Sa.: 9 bis 17 Uhr oder nach telefonischer Terminvereinbarung bis 22 Uhr Gratis Parkplätze

Ankauf nur noch in der Dornbirner Filiale. Juwelier Beker, Moosmahdstr. 28, Dornbirn, Tel. 05572 386454 lt. Arbeiterkammer Testkauf 2010 bestzahlender Juwelier (Barzahlung) für Altgold im Vlbg. Unterland!

Für private Inserate e 2 Schaltungen (mit gleichem Wortlaut, 180 Zeichen) chen)

um €

10, –

Unbedingt in Blockschrift ausfüllen. Für Wortzwischenräume ein Feld freilassen. Für unleserliche Bestellungen übernehmen wir keinee Haftung. g Bei Nichteinhaltung der üblichen Form (keine Abstände, keine Interpunktionszeichen usw.) wird nach unseren Richtlinien gekürzt!

OFFIZIELLER EDELMETALLHÄNDLER NORBERT BISCHOF Kirchstraße 3 6900 Bregenz Tel.: 06503812809 Mo - Fr: 9.30 - 18 Uhr Samstag: 9 - 13 Uhr norbert.bischof@gmx.at 2 Stk. Sektionaltore, B 235 cm, H 270-320 cm, 3 Reihen, verglast, noch eingebaut, günst. Edelstahlgeländer, H 100 cm, L bis 800 cm, neuwertig, NP € 3.500,-, € 350,- 0664 4418350.

Poäng Echtledersessel günstig abzugeben! Sehr guter Zustand, Farbe beige, Preis € 55.VhB Tel: +43 680 5014897.

KLEINANZEIGENKUPON

3 Stilvitrinen á € 150,-, Schneckenzaun 60 lfm € 150,- Gartenzaun 70 lfm, Türe € 2200,- Platten Terrasse 50 Stk. 40x40 € 950,Klinker für Weinkeller 25m² € 360,Tel. 0699 1154993 Couch-Sofa Länge ca. 2 m, D.-Lederjacke lang dunkelbraun, Gr. 50, H-Lederjacke Gr. 50, H-Wildlederjacke Gr. 56, 2 Heiligenbilder, Preis auf Anfrage Tel. 0664 6571136. Handelshaus Hartmann kauft hochwertige Pelze, Teppiche, Porzellan, edle Bestecke, Silber, Zinn, Bilder, Näh- und Schreibmaschinen, Uhren, Schmuck, Münzen, Taschen, Antiquitäten, Figuren. Tel.: 0660 2247626 Ausziehbare Bettcouch, sehr gut erhalten, gegen Inseratkosten. Breite 1,60, Bett Breite 1,20, und 10 original Lustenauer Tafelsenftopf 5 Liter, Preis nach VB, Tel. 0676 6953281.

Rubrikauswahl: Partnersuche

Immobilien

Reisen

Cars & Co

Mieten

Musik

Basar

Pacht

Computer

Diverses

Jobs – nur privat!

Bildung

Tiere

(bei Suche/

Schenkung GRATIS)

Nur gültig mit Name und Adresse! Nicht für gewerbliche Inserate! Name Straße Ort Telefon Anzeigenschluss für die Sonntagsausgabe jeweils Donnerstag 11 Uhr Anzeigenschluss für die Mittwochsausgabe jeweils Montag 11 Uhr

180 Zeichen um nur

€ 10,–

Bitte ausschneiden und gemeinsam mit dem Geldbetrag einsenden an:

WANN & WO Gutenbergstr. 1 6858 Schwarzach

Online inserieren unter: www.wannundwo.at

Ihr Inserat erscheint in der Sonntags- und Mittwochsausgabe! Bei Teilstorno keine Geldrückgabe!


WANN & WO

Sonntag, 15. April 2018

GESUCHT − GEFUNDEN

49

Kaufe Bernstein und Schmuck aller Art (Gold, Silber, Platin), Luxustaschen sowie Luxusuhren - Rolex, Patek Philippe, Audemars Piquet, usw. seriöse Abwicklung, BARZahlung! Fa. CC Ravensburg Telefon: 0049 176 23117924

SAMMLERkauft

Gold,Silber&Modeschmuck jederArtsowie hochwertigeArmbanduhren z.B.Rolex,Breitling,IWC, Omega,... AntikeMöbel,Holzfiguren, Bilder,Zinn,Instrumente, Tafelsilber,Teppiche, uvm. Handelshaus Hartmann KaufekompletteNachlässe! kauft hochwertige Pelze,

KostenloseSchätzung! 25 JAHRE ERFAHRUNG Josef Spindler

0676 3306293

Teppiche, Porzellan, edle Bestecke, Silber, Zinn, Bilder, Näh- und Schreibmaschinen, Uhren, Schmuck, Münzen, Taschen, Antiquitäten, Figuren. Tel.: 0660 2247626

FLOHMARKT am 15.4., überdacht. 9-15 Uhr, Gemeindezen. Ludesch, Anm.: 0664 5890082.

Absolute Rarität: Orig. Kästle Rennvigl mit Bindung, 2 Paar und Kästle Mountainbike. Tel. 0664 9130018.

Terrassenmöbel: 6 Hochlehner-Stapelsessel, Textilbezug, Alu dunkel, gr. ovaler Tisch, seitlich klappbar, Topalitplatte, Stahlrohr. Tel. 0699 17281026. 10 Stück Terracotta Blumentöpfe blau, glasiert, verschiedene Größen von 20-60 cm sehr guter Zustand um € 140,- zu verkaufen. Tel. 0664 4450471.

Küchenzeile, 320 cm lang, Herd m. Ceran, Kühlschrank mit sep. TK, Spülmasch., Dunstabzug komplett, neuwertig, € 1599,-. Tel. 0664 5298384.

Achtung Museumstücke Philips Fernseher aus den 50-iger Jahren € 90,-. Viktor Automatik Rechenmaschine 60 - 70 Jahre alt samt Papierrolle um € 40,zu verkaufen. Tel: 066404450471 Hobbybastler sucht Saeco und Jura Kaffemaschinen, Motorsägen, Fahrräder, Moped und Roller, Gratis Abholung, Danke im Vorhinein, Tel. 0650 6677995. Zu verkaufen: Kettler Hometrainer Cardio Fitness; Kinderhochstuhl weiß, neuwertig, Tel. 0699 18931771

FINANZIELLER

ENG PASS

BA RGE L D

PFANDKREDIT

w w w.pfa ndhaus .li

+423 231 4244 Verkaufe CD, Bücher, Briefmarken, Socken, Teppiche neu, verschiedene Farben, Tel. 0664 1377515.

Neues Ne eue u s Jahr! Jahr Neues Glück! Neue Figur? ฀ ฀ ฀฀฀ ฀฀฀ ฀

Beratung + Probetraining gratis

Silvia Hechenberger Klostergasse 2, 6850 Dornbirn Tel. 05572 949468 Weitere Kundenerfolge auf www.dasfigurstudio.at

KryoShape

BEAUTY & LIFESTYLE

Schmerzfrei und dauerhafte Ergebnisse

DAUERHAFTE HAARENTFERNUNG

Fettabbau und Hautstraffung in Rekordzeit

AKT

ION* Achsel-Beh 30 € stat andlung t 60 € pro

Straffe Körperformen ohne OP!

Person 1x einlösb ar

i

Am Kehlerpark 2 ▪ Dornbirn 05572 34578 ▪ med-fit.com office@med-fit.com

.04.2018

NEU

Raus aus der Frühjahrsmüdigkeit

HAUTVERJÜNGUNG

Rund um uns blüht und grünt es, alle Zeiger stehen auf „Aktivität“ und – Sie sind einfach nur müde und das schon nach dem Aufstehen? Dann ist womöglich die Frühjahrsmüdigkeit schuld daran.

mit PRP-Eigenblut-Therapie Micro-Needling + PRP-Serum + individuelle PRP-Serum-Creme im GWL Bregenz, 3.Stock T: 0557423900

Weitere Infos, Preise und Angebote auf unserer Homepage:

www.zlm-bregenz.com

CELLULITE - FETT ADE kein unangenehmer Absaugeffekt kein ungenaues Abscreening kein gefährlicher Laser www.medlite.info Telefondienst: MO-FR 8-12 Uhr

 06802471405

TIS GRA ng u t a r Be

TriLipo

SCHMERZFREI FÜR SIE & IHN

www.hairfree-nadja.at

®

Frier dich in Form Kälte gegen Fett

TM

Nadja Praßl Niederhof 2, Lauterach +43 660 / 444 11 55

?

S OFORT

THÜRINGEN WALGAU

MED LITE FETT-CELLULITE STUDIO

Nützen Sie die Chance, Ihren Erfolg mit uns zu steigern! Mit einer Serienschaltung zu besten Konditionen haben Sie die Möglichkeit, jede Woche Ihr Inserat im richtigen Umfeld top zu platzieren. Unser Team berät Sie bestens – damit Sie mit Ihrer Schaltung auch wirklich Erfolg haben! Für weitere Infos steht Ihnen Andrea Handle gerne zur Verfügung! Telefon 05572 501-764 andrea. handle@wannundwo.at

Wir fühlen uns abgeschlagen und schlapp. Neben dem abgeschlagenen Gefühl sind auch Kreislaufbeschwerden, Stimmungsschwankungen oder Kopfschmerzen typische Anzeichen einer Frühjahrsmüdigkeit. Welche Gründe für eine Frühjahrsmüdigkeit gibt es? Einen wesentlichen Punkt spielt die Ernährung. In der kalten Jahreszeit ernährt man sich häufig fettreicher und nimmt weniger von den wichtigen Spurenelementen wie Zink oder Magnesium auf. Hinzu kommt, dass durch die wenigen Sonnenstunden im Winter der Vitamin-D Speicher geleert wird, was zu dem Gefühl der ständigen Abgeschlagenheit führen kann. Aber dagegen lässt sich etwas unternehmen. Kurkuma und Ingwer bringen Sie in Schwung Ingwer enthält ätherische Öle (Harzsäure und Gingerol) welche für die allseits bekannte Schärfe des Ingwers verantwortlich sind. Die oftmals als „gesündeste Wurzel der Welt“ bezeichnete Ingwerwurzel hilft gegen die Frühjahrsmüdigkeit, indem die Durchblutung und der Stoffwechsel angeregt werden. Zusätzlich fördern die in Kurkuma enthaltenen Curcuminoide die Gallenproduktion. Dadurch wird die Fettverdauung in der Leber unterstützt. Kurkuma hilft ebenso bei der Bildung von Leberenzymen, diese unterstützen uns bei der Ausscheidung von schädlichen Stoffen. Die ideale Mischung aus diesen natürlichen Kraftspendern ist in Dingwazirkuma Tabletten enthalten. Erhältlich bei

„natur & reform“ Albert Gmbh Neustadt 3, 6800 Feldkirch,Tel: 05522-72040, Fax: 05522-74701, E-Mail: info@drogerie-albert.at Homepage: www.drogerie-albert.at

Beauty Vital

Frühjahrsmüdigkeit Holen Sie sich Ihre Energie aus der Natur erhältlich bei

Neustadt 3, 6800 Feldkirch, T 05522 72040, info@drogerie-albert.at

Die meisten unserer Gäste entscheiden sich für den Hard | Dornbirn | Götzis | Frastanz www.sunclub.co.at


Sonntag, 15. April 2018

WANN & WO

GESUCHT − GEFUNDEN

50 Werfen Sie Ihre gut erhaltenen Sachen nicht weg! Ich hole sie gerne kostenlos ab (z.B. bei Haushaltsaufl., Kleidung, Bettwäsche, Deko, Geschirr etc.). T. 0676 9400691, ab 14 Uhr. Deutsche Orden, Urkunden, Wehrpässe, Uniformteile, Dolche, Helme, Fotos vom 2. Weltkrieg von seriösem Sammler gesucht. Beste Bezahlung! Tel. 05574 84757 oder 0664 1821884.

Wer schenkt˛ Andrasch /Ungarn Kindersachen, Kl- eidung, Bettwäsche, Vorhänge, Handtücher, Teppiche, Schuhe, Geschirr, Kochgeschirr, Kleinmöbel (aber keine Couch und große Kleiderschränke) Küchengeräte, vollautomatische Kaffeemaschinen, Computer und Laptops, Werkzeuge, Maschinen, Altreifen, Fahrrad, Mopeds?? Kaufe: Eingangstüren und Fenster (mit Rahmen). Tel 0650 8119312.

www.wannundwo.at ein und füllen Sie das bestehende Formular aus.

Alleinunterhalter MIKE's SLOWMOTION präsentiert Musik der Spitzenklasse zum Wohlfühlen mit kostenlosem Auftritt. Ich spiele Schlager, Ol-dies, Evergreens und Volksmusik. Für alle Anlässe. Tel. 0650 5100 692, erreichbar von Mo-Fr, 16 bis 17 Uhr. Infos bei: Reinhard Mikula, Kolpinghaus (bei HerzJesu-Kirche), Bregenz.

Jetzt neu mit Kräuterstempel

**WAHRSAGER** **SCHAMANE**

REISEN

MUSIK WANTED!!! ROCK-SÄNGER/in (Classic/Melodic/Hard) Proberaum in Goldach (CH, Bodensee), Fahrgem. Vlbg. möglich +43 677 61333927.

Feldkirch



Klicken Sie sich unter

THAIMASSAGE IN LINDAU AM ZECH

Neues Handy Samsung Galaxy S8+, 2 Monate alt, neue Tasche dazu € 500,-. neues Sonnendach DIVERSES grau, Raffmarkise kippbar, 4 Platten zum Be- Elektro Golftrolley, schweren, € 150,- Tel. Motocaddy M1Pro 0660 6063122. Lithium mit Ladegerät. Neuwertig! € 1000,- (NP € Deutsche Orden, Urkun- 1250,-) Tel. 05522 44955 den, Wehrpässe, Uniformteile, Dolche, Helme, Fotos vom 2. Weltkrieg von seriösem Sammler gesucht. Beste Bezahlung! Tel. 05574 84757 oder 0664 1821884.

Verschenke diverse Flohmarktsachen. Satteins, Urlaub-Insel-Elba, frei steAußerfeld 40, Tel. 05524 hender Privatbungalow 8121. für 4 Pers. 2 Schlafzimmer, gr. Garten, Meerblick, strandnah. Tel. 0681 ANZEIGEN 84558732, Mail: PER INTERNET Jacquelineschneider1@ya hoo.de

Sie können Ihre private oder gewerbliche Anzeige einfach und bequem online aufgeben!

Verkaufe Schlagzeug inkl. Zubehör, Sonderpreis. luftschloss@vol.at, Tel. 0664 6391281.

Ländle-Betrieb für mehr Mobilität • Aufzüge und Treppenlifte • Elektromobile • Barrierefreie Umbauten • Hilfe bei Förderungen • Gebraucht u. zur Miete mögl.

Wegen Wohnungsauflösung verkaufe gut erhaltene, neuwertige Möbel (Schlafzimmer, Wohnzimmer etc.) zum günstigen Preis. Bei Interesse Tel. 0664 4560803 o. 0664 3156497. Spirituelles Kartenlegen Wenn Sie etwas nicht los lässt, dann sind Sie bei mir genau richtig. Partnerschaft, Gesundheit, löse Blockaden uvm seriös u. treffsicher 0681/83104282

Hi hübsche Blonde! Habe dich am Donnerstag Abend, 5. 4., im Zug von St. Margrethen gesehen. Bist in Bregenz ausgestiegen. Ich würde dich gerne treffen. Tel. 0650 3533837. Lieber Papa, Opa! Alles, alles

www.produe.at Habe Format, bin charmant und attraktiv. Gepflegt, spontan, gut gelaunt, souverän, kontaktfreudig. Ende 50 und über 180 groß. Wünsche mir eine niveauvolle, intelligente, agile Frau, Nichtraucherin, humorvoll, hübsch sowie unkompliziert. Wenn du um die 50+/- bist, dann könnte das Frühlingserwachen mit dir sicherlich wunderbar werden. Ich freu mich auf Zuschriften mit Foto dieterat.24@gmail.com Bildschöne Witwe, 61 J., wohne ländlich, bin eine einfache, ruhige Frau, mit weiblicher, vollbusiger Figur. Ich bin fleißig in Haus u. Garten, schätze ein gepflegtes, gemütliches Zuhause. Welcher Mann (Alter egal), möchte nicht mehr allein sein u. ruft an üb. pv? Wäre auch umzugsbereit Tel: 05572 202363. Fröhlicher, junggebliebener Rentner sucht lieben Schatz aus Vlbg bis 70 Jahre, liebe die Sonne, Bootfahren, das Meer, Musik, Tiere, alles schöne auf der Welt. Chiffre 0409

Gute und Liebe zu deinem 60. Thomas, 47 J. herzlich u. ****Frühjahrsputz**** Geburtstag. Bleib so wie du bist! Wünschen dir Sabine, treu, NR., NT., sucht eine Gründlich–SauberFreundin bis 35 J. für eine Schnell–Günstig! Wisch & Ronny mit Julian. gemeinsame Zukunft. Sauber Gebäudereinigung Sehr gerne höre ich von GmbH. Tel.: 0660 2435075 Dir, Anruf unter Tel. 0650 PARTNERSUCHE 2712426



D T. +43 (0) 5522 365 83

Kartenlegen, Partnerzusammenführung/trennung ***negative Einflüsse*** ***Tel: 0680 2426251***

Tel. 0664 8708413

05572 -

www.pandas.cc info@pandas.cc Inh. Oswald Mähr, Feldkirch

www.kant-thaimassagen.de

***KARTENLEGERIN*** **Derzeitige Situation*** ****wie geht es weiter?** *****Partnerschaft****** ***Blockade Auflösung** ****Chakra Reinigung*** ******Energiearbeit***** Bekannt durch Funk und Presse, sieht in Ihre ZUKUNFT, Mit Zufriedenheitsgarantie bietet Ihnen sein Können als ***Tel. 0664 58 00 822*** Hilfe an, durch die Gabe und KRAFT, die er beherrscht. Er HILFT Ihnen bei SAG‘S MIT Partnerzusammenführung und -trennung, bei beruflichen Blockaden sowie Auflösung von schwarzer Magie und Familienproblemen. Wenn Sie keinen Ausweg mehr wissen, dann legen Sie Ihr Schicksal vertrauensvoll in seine Hände.

Gratis Angeboterstellung!

Jetzt verei Termin nbare n!

Immanuel-Kant-Str. 7 Dienstag - Sonntag: 10:00 - 19.00 Uhr T. 0049 8382 2808423 T. 0049 160 3721200

Jung aussehende, 52-jährige, attraktive, sympathische Sie sucht einen Partner, gut situiert, ge- Altach, Berkmannweg 2a pflegt, für eine ge- Von glücklichen Paaren empfohlen. meinsame Zukunft. SMS Im vierten Jahrzehnt erfolgreich. an 0664 4074873. Im Frühling will ich mich verlieben in dich: humorMann, 47 Jahre, treu, zuverlässig, spontan, voll, freundlich, lieb. Herzliche sportlich, NR. Suche die Krebs-Frau, 36, ist gespannt. Frau für eine feste 05576 77000. Beziehung. Bitte SMS an: Auf dem Weg zum Traum0664 4325460. mann? Interessanter, beruflich erfolgreicher Unternehmer, 33, sucht dich, eine normale, herzliche Frau, gern mit Kind. 05576 77000. Erfolgreiche Partnersuche Chance oder Risiko? SchöVeronika Herschmann ne Frau, 54, mag die Natur, Tel. +43 664 5 Haus u. Garten, Kultur, Leben, Lieben, Lachen …, sucht zuverlässigen Mann. 05576 77000.

2 10 010 DORNBIRN – HATLERSTR. 8

Adrette Dame, leicht gehandicapt, würde gerne soliden, ungebundenen und mobilen Herrn bis 75 J. kennenlernen. Wünschenswert wären Aussagekräftige Bildzuschrift. Chiffre 0413

Ruhige, symp. Frau, 65, mit Charakter, sucht naturverb., ehrl., gepfl. Lebenspartner, NT 62-67 J. Wenn du dir ein Leben mit mir im Landhaus vorst. kannst, melde dich! Chiffre 0411.

Männlich, ledig, jung. Hu-morvoller Fische-Mann, 41, sucht nette Sie für eine Beziehung mit Zukunft. 05576 77000. Allein alt werden? – Nein. Zu zweit jung bleiben? – Ja. Tolle, schlanke, blonde Frau, 63, allein zu Haus sucht dich, lieben, guten Mann. 05576 77000. Durchschnitts-Schweizer, 49, Landwirt – mag Natur, Tanzen, Wandern, Ausgehen – sucht Durchschnitts-Frau bis 49 für eine schöne Zukunft. 05576 77000. Ruf aus dem Oberland! Gutsituierte, herzliche, schöne Arzt-Witwe, 65, sucht feinsinnigen Mann für alles Schöne: Kulturreisen, Konzerte, Theater, Kino, Wandern, Garten … 05576 77000. Nie wieder Einzelzimmerzuschlag! Reiselustiger, jung gebliebener, herzlicher Mann, 61, mit Witz u. Geist (Gesang, Wandern, Musik, Städtereisen, Kultur) sucht die netteste Frau im Land. 05576 77000. Mit offenem Herzen suche ich, humorvolle Unternehmerin i. P., 72, einen gutmütigen, lieben Freund. 05576 77000. Frühlingstraum? Sympathischer Mann, 57, in sicherer Position i. öffentlichen Dienst, sucht dich für eine neue Zukunft. 05576 77000. Glück kommt nie zu spät … Professorin i. P., 74, herzlich, natürlich und an Vielem interessiert (Kultur, Reisen, Natur, Ski, Rad …) sucht dich. 05576 77000. Wer ist schon gern allein? Ich jedenfalls nicht. Darum suche ich, Schweizer Pensionist, 73, eine liebe Frau aus dem Ländle. 05576 77000.

Altach, Berkmannweg 2a


WANN & WO

Sonntag, 15. April 2018

GESUCHT − GEFUNDEN

51

Fröhliche Rentnerin, 72, einfühlsame Idealfrau! Ihre Zeit verbringt sie aktiv beim Wandern, oder beim gemütlichen Lesen. Diese Frau würde Sie niemals im Regen stehen lassen! Nur Mut! Rufen Sie an. 05574 42974

Schmusekatze, 57, sucht sportlichen Schmusekater mit Temperament und Naturverbundenheit für gemeinsame Streifzüge durchs Leben. 05574 42974 Blondine mit blauen Augen, sportlich, 44! Ihr Temperament und ihre Lebenslust stecken an! Wach auf, komm raus aus deinen Pantoffeln und erlebe die Begegnung auf die du schon immer gewartet hast! Du brauchst nur diese Nr. wählen! 05574 42974

Richard, 63, Unternehmer mit Niveau und viel Gefühl, sucht eine aufgeweckte, humorvolle Dame für Gemeinsamkeiten zu Land und zu Wasser, die das Herz höher schlagen lassen. 05574 42974

Top-Figur, verschmitzt u. gut gelaunt, Verena, 50! Was die Leute reden ist mir meist egal. Ich lebe mein Leben wie es mir passt und würde dies gerne mit dir teilen! Um mein Traummann zu sein, brauchst du vor allem ein großes Herz! 05574 42974

Aufregende Sandra, 62! Eine attraktive Frau mit dem ganz besonderen Etwas, sucht einen charakterfesten, herzlichen Mann fürs Wochenende oder vielleicht für jeden Tag! Kommt ganz auf dich drauf an! Melde dich bitte! 05574 42974

Max, 39, sportlich und weltoffe n. Ein Mann mit viel Herz möchte mit dir gemeinsam in die Zukunft blicken und nach den Sternen greifen. Bist du meine ersehnte zweite Hälfte? 05574 42974

Suche junge Dame als Reisebegleiterin. Stressfreier Lebensstil// Leben ohne Rechnung g (alle Kosten werden bezahlt) + € 2.500 pro Monat.

Susanne, 69, bildhübsche Witwe, ich schätze die gut bürgerliche Küche, mag Natur, Gartenarbeit, bin fleißig, ordentlich, fürsorglich, zärtlich, fahre gerne Auto u. bin umzugsbereit. Ich suche üb. pv einen guten Mann mit ähnlichem Schicksal. Gerne würde ich mit Ihnen telefonieren Tel: 05572 202363. Agnes, 74 J., seit kurzem verwitwet, ich suche einen guten Mann (Alter egal) üb. pv, hier aus der Gegend. Ich habe eine schöne, schlanke Figur, bin fleißig, zärtlich, häuslich, eine gute Autofahrerin, Köchin u. saubere Hausfrau. Ich bin nicht anspruchsvoll, wünsche mir ein schönes Beisammensein mit einem lieben Mann, der auch die Häuslichkeit liebt. Tel: 05572 202363.

CONTACTA-Tipp von Wolfgang Posch: Frühlingsangebot für alle Singles! Suchen Sie Ihren Traummann/Ihre Traumfrau? Wir machen Ihren Traum von der Zweisamkeit wahr! Kostenlose Beratung, individuelle Betreuung auf dem Weg in Ihr Partnerglück! Seit 36 Jahren erfolgreicher Spezialist: täglich bis 21 Uhr, Weiherstr. 3, 6900 Bregenz, 05574/42974, www.contacta.info

Heribert, 70, ist ein gutaussehender, junggebliebener, seh r aktiver Mann mit Stil. Ich bin für Neues offen. Ich will die späte Liebe nochmals finden! Sehnst du dich auch danach? 05574 42974

Dunkles Haar, verführerischer Blick, Nadine, 33! Mit dir möchte ich meine Träume wahr werden lassen! Woran denkst du jetzt? Bin sportlich, schlank und sehr romantisch! 05574 42974

Hannes, 53! Ich suche dich! Bin sehr humorvoll und zuverlässig mit romantischer Ader. Ein Gentleman durch und durch wartet auf dich! 05574 42974

Mann, 47 Jahre, treu, zuverlässig, spontan, sportlich, NR. Suche die Frau für eine feste Beziehung. Bitte SMS an: 0664 4325460. Pensionist (74), sucht Frau zwischen 65-72 Mollig weiche Kurven, Jahre, schlank, mega NOW, praller runder Nichtraucherin. Bitte Po. T 0041 77 402 8623 keine SMS nur Anrufe, Tel. 0664 9365872.

Bei Interesse schreib mir eine E-Mail an yes@daslove.com Ruhiger Unterländer, 60 J., Tierfreund, NT, NR. Suche nette, zärtliche, schlanke Partnerin aus meiner Gegend. Habe Mut und trau dich mich kennen zu lernen. Chiffre 0408.

Elmar, 48, ist ein sympathischer, großer Mann, der der Frau seiner Träume den Himmel auf Erden bieten möchte. Also melde dich doch bitte! 05574 42974

VORARLBERG seit 36 Jahren Bregenz • Weiherstr. 3 • 05574 42974 office@contacta.info • www.contacta.info

Tantra Massage gefühv. + entspann. Mo/Di/Mi ab 12 Uhr! 0676 3724863

KONTAKTE Witwer, 74 J., Bregenz, sucht dich, eine liebenswerte Partnerin mit Interesse für Gemeinsames wie Musik, Kultur, aber auch Reisen, Haus und Garten. Chiffre 0406. Jung gebliebener Pensionist Wittwer, 75 J., 1,68, sportlich, vielseitig, hat vieles zu bieten. Kein Roma jetzt, suche eine liebenswerte, schlanke, humorvolle Frau, Nichtraucherin. Möchte Sie gerne verwöhnen. Es gäbe noch viel zu schreiben, aber lieber persönlich. Schreiben Sie mir mit Foto an Chifre 0396. Liebevolle 44-jährige Sie sucht einen lieben Partner für eine schöne Beziehung. Liebe Spaziergänge, gehe gerne ins Kino, reisen, schwimmen, lass dich überraschen. Chiffre 0412. Mann sucht Mann, 50-jähriger, blond, mit eigenem Nest, viel Tagesfreizeit sucht älteren Freund aus dem Raum Unterland. Bild würde mich freuen. Chiffre 0410.

**Lass dich verwöhnen!* VOLLBUSIGE DAMEN ab **Nur H. u. H. Besuche!* 8 Uhr. 9445 Rebstein/priv. ***Tel. 0664 4853639**** Tel. 0041 765 159607 ** NEU ** Sweet ** Sexy Damen aus Asien ** H&H ********Elisabeth,****** *** Tel. 0660 1867899 *** großzügige Geschäftsfrau! ****Tel. 02682 62369**** *** Brünette, 50 J.+*** besucht Dich! Nur H+H Besuche! *0664 1461475

**** Liebe Frau massiert den älteren Herrn! **** ***Tel. 0665 65105356***

www.Hot-Anna+Hot-Lisa .ch Bahnhofstr.4 Rheineck **Tel. 0041 79 7663849**

CASABLANCA-CLUB Oberfeld 2, Rüthi (Rheintal) geöffnet von 14 bis 3 Uhr 10 intern. TOP-GIRLS www.casablanca-club.com

**Silke, wilde Studentin!* ****Tel. 07327 74017**** **********************

********Hanna,******** unausgelastete Hausfrau! Gefühlvoll schlank sexy ****Tel. 0662 627437**** zärtlich vollbusig freuen uns Tel. 0664 4753419

TTäglich Tä lii h h heiße iß P Preise! i ! Mo.+Do., 11-13+19-21, € 30,- happy hour

Neue Girls vom 16.4. bis 22.4.! Michaela, 28, Rumänien | Alessia, 26, Italien | Sheyla, 30, Ungarn | Melissa, 28, Türkei | Maria, 26, Rumänien

Tel. 0049 7541 75408 www.roteshaus.de

*Neu* Laura in FN, SQ...RT..G..Av..FF. Guter Service 0049 15171662359. Tokyo Gogo Bar. Neu in Feldkirch/Königshofstr. 57, 21-4 Uhr DI-SO. facebook/Tokyo Gogo Bar

Pro Besuch 1 Gutschein gültig - bis 25.04.2018

Feldstr. - CH-9434 Au/SG


Sonntag, 15. April 2018

WANN & WO

52

GEWINNSPIEL

Gewinnspiel: „Der Frühling und ich“ Wir wollen sehen, wie ihr diese schöne Jahreszeit verbringt! Frühlingsboten auf den Wiesen, herrliche Temperaturen, das erste Eis des Jahres, länger werdende Tage und traumhafte Bedingungen für einen Frühlingsspaziergang – das und mehr machen die Jahreszeit so besonders. Wir wollen sehen, was ihr am Frühling besonders schätzt. Schickt euer Foto an fotogewinnspiel@wannundwo.at – Name, Alter, Adresse nicht vergessen! Wichtig: Du musst auf dem Foto zu sehen sein! Wir veröffentlichen dein Bild auf der W&W-Facebook-Seite und drucken eine Auswahl ab. Das Foto mit den meisten „Likes“ gewinnt in der Kategorie „Online“. Eine Jury wählt das beste Bild für die Kategorie „Print“ aus. Die Gewinner erhalten 100 Euro in Messeparkgutscheinen.

Scarlett genießt die ersten warmen Sonnenstrahlen.

MITMACHEN Foto mit Betreff „Frühling“ an fotogewinnspiel@wannundwo.at schicken (mindestens 1 MB). Wir veröffentlichen dein Bild auf www.facebook.com/wannundwo bzw. drucken eine Auswahl ab. Einsendeschluss ist am 29. April, das Voting endet am 30. April um 12 Uhr. Preis: Jeweils 100 Euro in Messeparkgutscheinen für das kreativste abgedruckte Foto und das Bild mit den meisten Facebook-Likes. Aus Gründen der Fairness behält sich W&W vor, Bilder, die in speziellen „Like-Gruppen“ geteilt werden oder auf ähnliche Weise versuchen „Likes“ zu erhalten, nicht als Gewinner zu berücksichtigen. Auf der privaten „Facebook-Chronik“ dürfen die Bilder jedoch gerne geteilt werden!

Amelie (1) aus Hohenems entdeckt die Gänseblümchen im Garten.

Bianca und Robin machen ein Päuschen während einer wunderschönen Schneewanderung bei 20 Grad am Kristberg.

Auf den Karren laufen macht Sylvia immer Spaß!

Fotos: handout/Privat

Silvia lässt es sich bei Frühlingstemperaturen auf einer Dachterrasse in München gut gehen.

Marina und Sophia am Grünen Damm in Hard.

Für die stolze Oma Heike und ihren Spatz Matteo (5) geht es schick in den Frühling.

Lily (1) freut sich, wieder draußen spielen zu können.


WANN & WO on

line

lesen, senden

, teilen

auf allen Gerä ten immer und üb erall

Auch p als Ap bar g ü f r e v

www.wannundwo.at


54 Sonntag, 15. April 2018

WANN &WO

WANN & WO

WANN & WO verlost Tickets für das Maibaumfest in Schlins! Wer Tickets für die große Maibaumparty am Montag, 30. April, auf der Volksschulwiese in Schlins gewinnen möchte, hat jetzt die Chance dazu! Um mitzumachen einfach eine E-Mail mit Name, Alter und dem Betreff „Maibaumfest“ an gewinnspiel@wannundwo.at schicken und mit etwas Glück zwei Tickets für „Das Maibaumfest im Ländle“ gewinnen. Einsendeschluss ist Mittwoch, der 25. April. Viel Glück! Fotos: Shutterstock

17.04 ensiferum + ex deo – Conrad Sohm Dornbirn

19.04 selig – Conrad Sohm Dornbirn

21.04 dicht & ergreifend – Szene Lustenau (Carinisaal)

„Das Maibaumfest im Ländle“ Traditionell wird in Schlins Ende April und Anfang Mai das große Maibaumfest gefeiert.

22.04 birth of joy – Szene Lustenau (Carinisaal)

18.05 hearts hearts – Szene Lustenau (Carinisaal)

01.06 wolf parade – 7. Conrad Sohm Kultursommer-Festival

06.06 parkway drive – Kultursommer-Openair Conrad Sohm Guests: Thy Art Is Murder, Emmure Miss May I, Knocked Loose

12.06 rose tattoo + the wild – 7. Conrad Sohm Kultursommer-Festival

13.06 volbeat & guest – Messequartier Dornbirn

19.06 bullet for my valentine + asking alexandria – Event.Center Hohenems Support: Caliban, Shvpes, Sortout

Zum achten Mal veranstaltet die „Schlinser Elite Truppe“ das jährliche Maibaumfest auf der Volksschulwiese in Schlins. Jung und Alt sind eingeladen vorbeizukommen und diese Tradition zu feiern.

Zeltfestopening Am Samstag, den 28. April, steigt das große Zeltfestopening. An diesem Abend sorgen DJ „Ingo Young“ DJ „Malle“ und DJ „Jürgen“ für den richtigen Beat.

Maibaumparty mit „Volxrock“ Nach dem Zeltfest-Opening am Samstag, wird am Montag in den Mai

„Volxrock“ sorgen für Stimmung beim Maibaumfest in Schlins. getanzt. Für die passenden Stimmung sorgt die Band „Volxrock“ aus dem Südtirol.

Traditioneller Frühschoppen Am 1. Mai, ab 10.30 Uhr, lädt die „Schlinser Elite Truppe“ dann zum traditionellen Frühschoppen. Die Band „Guat und Günschtig“ wird für die musikalische Umrahmung sorgen, während zum krönenden Abschluss der Maibaum verlost wird.

Foto: Volxrock

INFOS Maibaumfest, Schlins WANN: Samstag, 28. April: Zeltfestopening Montag, 30. April: Maibaumparty Dienstag, 1. Mai: Frühschoppen Kartenvorverkauf: Bei allen Ländleticket-Vorverkaufsstellen und an der Abendkassa

08.07 stick to your guns – 7. Conrad Sohm Kultursommer-Festival

18.07 clap your hands say yeah – 7. Conrad Sohm Kultursommer-Festival

26.07 cannibal corpse – 7. Conrad Sohm Kultursommer-Festival

02.-04.08

29. Szene openair – Am Alten Rhein Lustenau Bilderbuch, Kraftklub, Beatsteaks, Käptn Peng & die Tentakel von Delphi, Rin, Her, Jeremy Loops, Mother’s Cake, SXTN, Oh Wonder, Nimo, Ufo361, Mavi Phoenix, Zeal & Ardor, und viele mehr!

09.08 bad religion – Kultursommer-Openair Conrad Sohm

16.08 kettcar – 7. Conrad Sohm Kultursommer-Festival

Legenden gegen Leukämie in Hard Am Donnerstag, den 19. April, rocken „The Monroes“ zum zweiten Mal gegen Leukämie. Gemeinsam mit „The Monroes“ tritt das Rocktrio „Spitfire55“ kommenden Donnerstag für den guten Zweck im Spannrahmen in Hard auf. Bereits zum zweiten Mal rocken „The Monroes“ unter dem Motto „Legenden gegen Leukämie“ für schwerkranke Menschen. Mit

ihrem legendären Rock bringen sie den Spannrahmen Hard für Leukämiekranke und ihre Familien zum Beben. Unterstützt werden sie dabei vom Rocktrio „Spitfire 55“, das die Stimmung im Vorfeld so richtig anheizen wird. Das Benefizkonzert wird vom Lionsclub Rheindelta-Hofsteig in Kooperation mit dem Verein „Geben für Leben – Leukämiehilfe Österreich“ organisiert. Die freiwillige Spende statt eines Eintritts kommt neuen Typisierungen für Leukämiekranke

zugute. Alle Einnahmen aus Speisen und Getränken gehen durch den Lionsclub an soziale Härtefälle in der Region.

INFOS Legenden gegen Leukämie WANN: Donnerstag, 19. April ab 19 Uhr WO: Spannrahmen, Hard

17.08 shantel & bucovina orkestar – 7. Conrad Sohm Kultursommer-Festival

18.08 fat freddys drop – 7. Conrad Sohm Kultursommer-Festival

04.10 puddle of mudd – Conrad Sohm Dornbirn

15.10 the chippendales – Montforthaus Feldkirch

c o n r a d s o h m .com s o u n d e v e n t . at s z e n e - l u s t e n a u . at s z e n e o p e n a i r . at

„The Monroes“ rocken am Donnerstag im Spannrahmen Hard für den guten Zweck.

Foto: The Monroes


k r a p n e e d I m i n e h c a w r e s g n Frühli

Türe! n e n e f f o r e d e Tag pril A . 2 2 o S s i b Fr 20. ichelzoo,

hrten und Stre ng Mit Kutschenfa en Hehle Cateri rg ü J h rc u d g n Bewirtu

erkauf, Beratung und V Ort: alle Firmen vor Fr 14 – 18 Uhr Sa 9 – 18 Uhr * So 10 – 17 Uhr

Starten Sie mit uns in den Gartenfrühling und entdecken Sie die neuesten Trends. Fend Naturstein & mehr.... mit Metall-Deko im Garten Amann Gartengestaltung – neue Trends (auch am Sonntag für Sie da) Beerli Sonnen- & Wetterschutz – hochwertige Beschattungssysteme Conceptlicht – stimmungsvolle Beleuchtung im Garten Lassen Sie sich überraschen, wir freuen uns auf Ihren Besuch.

* Sonntags aus rechtlichen Gründen nur Amann Gartengestaltung vor Ort!

Abfahrt Altach

Mäder

Kummenberg

Kommingerstraße 50a · 6840 Götzis T +43 (0)664 / 4678237 · office@ideenpark.cc · www.ideenpark.cc

Abfahrt Götzis

bernhard-klien.com

Kommingerstraße 50a


56 Sonntag, 15. April 2018

V-CARD

Mit einer Karte Vorarlberg entdecken 1.5. bis 31.10. VORARLBERG über 80 Ziele

Alt

mit Maria und Anna Neuschmid und Jörg Adlassnigg 17.4. & 12.5. GÖTZIS Kulturb. AMBACH

EIVØR

Mi. 18.4. GÖFIS Vereinshaus

Altes kino RAnkweil

WANN & WO

Große Ü39-Party in Altach – W&W verlost Tickets! Am 21. April steigt im Altacher „KOM“ ab 20 Uhr die sechste Ü39-Party vom Sk Be One über die Bühne. Mit dabei sind die „4 side liner,“. Bei coolen Drinks ist bei der Ü39-Party Stimmung pur angesagt. Tickets gibt es bei allen Raiba- und Sparkassenfilialen oder uner www.laendleticket.com. Wer Tickets gewinnen möchte, kann noch bis Dienstag, eine E-Mail mit Name, Alter und dem Betreff „Ü39“ an gewinnspiel@wannundwo.at schicken. Foto: handout/Harald Oberdorfer

Mi. 18.4. Gunkl / Fr. 20.4. Out of Frame / Do. 17.5. Alex Sutter & Band

FReuDenhAus 2018

20. bis 28.4. Freudenhaus Revue 3. bis 5. Mai Alfred Dorfer / 9.5. Die Wellküren / 18. & 19.5. Peter Klien LUSTENAU Millennium Park

sitzFleisCh

mit Gabi Fleisch 20.4. NENZING / 17.5. HARD

kRAuthobel

Sa. 21.4. LAUTERACH Hofsteigsaal

newbeRRy & VeRCh

Do. 26.4. HOHENEMS Löwensaal

weR sChläFt, liebet niCht mit Goran Kovacevic und Erich Furrer Sa. 28.4. GÖTZIS Kulturb.AMBACH

itAliA puRA

So. 29.4. HARD Spannrahmen

swingweRk

A Tribute to Phil Collins So. 29.4. KOBLACH Dorfmitte

AkkoRDeonAle

Di. 1.5. DORNBIRN Spielboden

pRopAgAnDhi

Mi. 2.5. LINDAU Club Vaudeville

MARtin weinzeRl

Do. 3.5. GÖTZIS Kulturb. AMBACH

FReuDenMäDChen

mit Barbara Balldini und Mika Blauensteiner So. 6.5. GÖTZIS Kulturb. AMBACH

AFRikA! AFRikA!

9.-13.5. BREGENZ Festspielhaus

ChRistopheR seileR

Di. 15.5. GÖTZIS Kulturb. AMBACH

geRnot kulis

Do. 17.5. GÖTZIS Kulturb. AMBACH

Conni - DAs sChulMusiCAl Mo. 21.5. GÖTZIS Kulturb. AMBACH

lisA eCkhARt

Fr. 8.6. HARD Kammgarn

hAtebReeD

Do. 21.6. LINDAU Club Vaudeville

MänneR An FRisChluFt Die Herren vom Männerchor Götzis Sa. 23.6. GÖTZIS Kulturb. AMBACH

JAMes blunt

So. 1.7. RANKWEIL Marktplatz

Milow // wAnDA

6. und 7.7. SCHAAN (FL) SAL/FL1 Bühne

poolbAR FestiVAl

13.7. Goldroger / 18.7. Joan As Police Woman / 20.7. 5K HD + Lea Santee 26.7. Antilopen Gang 28.7. Algiers 5.8. Brian Jonestown Massacre FELDKIRCH Altes Hallenbad

Die nACht DeR MusiCAls Mo. 16.7. GÖTZIS Kulturb. AMBACH

29. szene open AiR

mit Bilderbuch, Kraftklub, Beatsteaks, uvm. 2. bis 4.8. LUSTENAU am Alten Rhein

kettCAR

Do. 16.8. DORNBIRN Conrad Sohm

shAntel

Fr. 17.8. DORNBIRN Conrad Sohm

puDDle oF MuDD

Do. 4.10. DORNBIRN Conrad Sohm

pAsión De buenA VistA

Fohrenburger Brauereifest Am Samstag, 5. Mai, und Sonntag, 6. Mai, wird in Bludenz wieder legendär gefeiert. Es gibt nur ein Gas – Vollgas! Als erste Band beim bierigen Party-Abend am Samstag, 5. Mai, wird die Fraxner Band „kurzfristig“ den Besuchern so richtig einheizen. Als musikalischer Höhepunkt wird anschließend die Vorarlberger KultBand „The Monroes“ die Brauerei zum Beben bringen! Denn sie bleiben, was sie sind: „Live-Kings des Rock‘n‘Roll“. DJ „Alpen-Raini“ wird wie immer vor und nach den Auftritten für eine geniale Stimmung sorgen. Dirndl und Lederhose nicht vergessen! Tickets gibt es auf www.fohrenburger.at oder direkt in der

Am Sonntag findet der traditionelle Fassanstich bei der Brauerei statt. Foto: handout/Fohrenburger

8. Frohrenburger Brauereifest Samstag, 5. Mai 18 bis 2 Uhr Programm: •„DJ Alpen-Raini“ •„kurzfristig“ •„The Monroes“ Sonntag, 6. Mai 9 bis 17 Uhr, Freier Eintritt! Programm: • Fassanstich • Stadtmusik Bludenz • Harmoniemusik Bürs • Die Grenzwärtigen • Alphornfreunde Montafon Tolles Rahmenprogramm Informationen und Tickets: www.fohrenburger.at

Fokus Wirtschaft: inklusiv//innovativ Am Mittwoch, den 18. April, findet im WIFI Dornbirn die Veranstaltung „Fokus Wirtschaft“ statt.

„Fokus Wirtschaft: inklusiv//innovativ“ ist eine österreichweite Veranstaltungsreihe für Unternehmer zu Zukunfts-

themen am Arbeitsmarkt. Erstmals kooperieren öffentliche Institutionen, Fachorganisationen und die Privatwirtschaft, um aufzuzeigen, wie Inklusion nachhaltig funktionieren und dabei auch wirtschaftlich rentabel sein kann. Das vierstündige Kompaktseminar inklusive Ausstellung bringt Unternehmen in Kontakt mit allen

relevanten Förderstellen, Beratungsinstitutionen, Best-Practice-Beispielen und Unterstützungsangeboten aus ganz Vorarlberg. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist für Unternehmen kostenlos. Am besten gleich unter: www.fokus-wirtschaft.at/anmeldung anmelden. Die Veranstaltung dauert von 13.30 bis 17.30 Uhr.

Theater Wolfurt spielt „Honig im Kopf“ Das Theater Wolfurt spielt derzeit die Komödie „Honig im Kopf“ von Florian Battermann.

Fr. 25.1.19 GÖTZIS Kulturb. AMBACH FOO FIGHTERS - 13.6. Bern IRON MAIDEN - 10.7. Zürich EUROPAPARK RUST - 9.6. Rust ANDREA BERG - 20.7. Aspach Weitere Busfahrten auf Anfrage!

Brauerei. Am Sonntag-Vormittag findet der traditionelle Frühschoppen mit Fassanstich statt. Ab ca. 13.30 Uhr werden „Die Grenzwärtigen“ das Brauereifest gebührend ausklingen lassen. Die kleinen Gäste erwartet außerdem ein abwechslungsreiches Rahmen-Programm. Die Brauerei ist am Sonntag für Rundgänge und Führungen geöffnet.

INFOS

Vier Schauspieler erzählen in Wolfurt eine witzige und mitreißende

Geschichte über einen alten Herrn, der sein Leben vergisst. „Honig im Kopf“ ist die berührende Geschichte eines lebensfrohen alten Mannes, der an Alzheimer leidet. Eine menschlich und sehr sympathische Komödie, die im Kino startete und nun den Weg auf mehrere Theaterbühnen im In- und

Ausland gefunden hat – auch nach Wolfurt. Man kann das Stück noch am 20., 21., 27. und 28. April, sowie am 4. und 5. Mai im Vereinshaus Wolfurt erleben. Beginn der Vorstellungen ist jeweils um 20 Uhr. Am besten gleich Tickets sichern und einen wunderbar berührenden Theaterabend erleben!

INFOS „Honig im Kopf“: Vereinshaus Wolfurt

+43 (0)5522 41000 info@musikladen.at www.musikladen.at

Aufführungen: 20./21./27./28. April und 4./5. Mai, jeweils 20 Uhr

GÖTZIS: Musikladen, Am Bach 8 Mo – Fr, 8 – 13 Uhr RANKWEIL/SCHRUNS: Kiosk Bahnhof FELDKIRCH: Musikladen, Johanniterg. LUSTENAU: Dar Zäodl, M.Theresienstr. DORNBIRN: Kiosk Gmeiner, Schwefel HOHENEMS: Fräulein Amann BLUDENZ: Bereuter Schreiben & Mehr WOLFURT: Cigar Graf, Hofsteigstr. BÜRS: Skoda Montfort Garage

Kartenvorverkauf: www.theaterwolfurt.at oder Tel. 0680 5026550 (Sandra Kalb) Montag: 18 bis 20 Uhr und Freitag: 14 bis 16 Uhr

Alles RunD uMs tiCket

Sohn Niko und seine Frau können mit der Situation nicht umgehen.

Foto:Theater Wolfurt


WANN & WO

Sonntag, 15. April 2018 57

Mitmachen und Tickets gewinnen! Um Tickets für die Depeche Mode-Party zu gewinnen, die richtige Antwort auf die Frage „Wie heißt der Frontman und Sänger von Depeche Mode“ an info@popandwave.at senden und mit etwas Glück gewinnen. Foto: handout/T. Mutschlechner

Depeche Mode-Party Kommenden Samstag steigt im Spielboden Dornbirn die große Depeche Mode-Party. Längst hat sich die Veranstaltung zu einem internationalen Szenetreff entwickelt. Videos auf der Großleinwand, Bilder der vergangenen Partys und die einzigartige Dekoration verwandeln den Spielboden samt SpielbodenKantine erneut in ein tanzbares Wohnzimmer. Die Gäste erwartet eine musikalische und abwechslungsreiche Zeitreise von den 80ern bis hin zu den besten Alternative-Hits der Gegen-

wart. Wer in den 80ern im Opal, Sender oder Nonstop über die Tanzflächen schritt, tut dies nun im Spielboden. Die Tickets sind heiß begehrt – also jetzt schon Karten sichern!

INFOS Depeche Mode and more Party WANN: Sa, 21. April, ab 21:00 Uhr. WO: Spielboden Dornbirn Kartenvorverkauf: Raiffeisenbanken, Musikladen, V-Ticket und Ö-Ticket www.popandwave.at

Zahlreiche Fans werden im Spielboden wieder die 80er Jahre aufleben lassen – natürlich sind auch die besten Alternative-Hits der Gegenwart mit von der Partie! Foto:handout/T. Mutschlechner

Kabarett: „nit hudla“ Auch dieses Jahr erwartet das Publikum ein humorvolles, abwechslungsreiches und buntes Kabarettprogramm. Musikalisch unterstützt wird die Kabarettgruppe aus Götzis von „welcome“, die mit bekannten Mundartliedern, thematisch passend zu den Kabarett-Texten, für beste Unterhaltung sorgt. Die Besucher erwartet ein Abend mit viel Humor und Situationskomik, in der sich vermutlich der eine oder andere selbst wieder erkennen kann. Im neuen Programm „nit hudla“ werden Themen wie Vergesslichkeit, die Unterschiede zwischen Söhnen und Töchtern oder Veränderungen im Leben nach dem Motto „Lachen ist die beste Medizin“ behandelt.

Foto:handout/Georg Marte

Die Familie Marte präsentiert in Götzis ihr neues Programm „nit hudla“.

Auch in diesem Jahr sorgt Familie Marte wieder für einen abwechslungsreichen und kurzweiligen Kabarett-Abend.

INFOS „nit hudla“ WANN: 21. April, 20.03 Uhr (ausverkauft) 29. April, 17.03 Uhr 5. Mai, 20.03 Uhr WO: Kulturbühne Ambach/Vereinshaus Kartenvorverkauf: Tel: 0664/6255468 Abendkassa


58 Sonntag, 15. April 2018

WANN & WO

Bezirksfeuerwehrfest Anlässlich ihres 130-jährigem Jubiläum veranstaltet die Ortsfeuerwehr Bings-Stallehr das diesjährige Bezirksfeuerwehrfest, vom 20. bis 22. Juli im Ganahl Getränke Areal in Stallehr. Mit dabei sind Bands wie „Starmix“, „Burggräfler Buam“, „Merrick“, „Dreirad“ und „Lesanka“. Alle Informationen unter: www.bezirksfeuerwehrfest.at

„Skate & Blade Cup“ Ein echtes Highlight für die gesamte Skaterszene in Bludenz und Umgebung wird der Skate & Blade Cup in Bludenz sein, den die Offene Jugendarbeit Bludenz mit tatkräftiger Unterstützung durch den Skateverein „Flip’n’Trip“ und der Offenen Jugendarbeit Walgau und Feldkirch am Samstag, den 21. April organisiert. Ein vielfältiges Angebot können Bludenzer Jugendliche an diesem Tag des Frühlingserwachens auf dem Spark7 Platz erleben. Neben dem Skatecontest gibt es die Möglichkeit Fußball, Basketball und Volleyball zu spielen.

Slacklining und diverse Funspiele stehen den Besuchern ebenfalls zur Verfügung. Für die kleineren Gäste sorgt eine Hüpfburg für jede Menge Spaß auf dem Spark7 Gelände. Für das leibliche Wohl ist natürlich auch gesorgt. Alle Skater die am Contest teilnehmen möchten, sollten um 12 Uhr anwesend sein. Los geht es um 14 Uhr und der Eintritt ist frei. Bei Regen wird der Cup auf den 28. April verschoben.

„Winn Musikanto feschtod...“ Viertes Bezauer Musigfest

Streiten? Wenn schon, mit Kultur! Sa., 21. 4. 2018, 9–17 Uhr, BH St. Arbogast Sinnvolles Streiten will gelernt sein. Ein Seminartag mit Brigitte Bernhard, NLP-Lehrtrainerin. Kinderbetreuung wird kostenlos angeboten! Infos/Anmeldung: Ehe- und Familienzentrum, Feldkirch, T 05522 74139; www.efz.at ANZEIGE

Foto: Shutterstock

Bei entsprechendem Wetter findet kommenden Samstag in Bludenz der „Skate & Blade Cup“ statt.

Beim Contest können die Skater ihre Tricks präsentieren und ihr Können unter Beweis stellen. Fotos:handout/Martina Großlercher

Bezau. Von Freitag, 13. Juli bis Sonntag, 15. Juli wird in Bezauer Festzelt wieder ordentlich gefeiert. Beim vierten Bezauer Musigfest sorgen unter anderem die „Powerkryner“, „Die Lungauer“, „Echt Bömisch“ und die „Auer Blech Banda“ für die passende Stimmung. Für die passende Musik im Barzelt sorgen am Freitag und am Samstag verschiedene DJs. Mitfeiern dürfen alle ab 16 Jahren. Ein Heimbringerbus sorgt für sicheres NachhauseKommen. Tickets für Freitag und Samstag gibt es in allen Sparkassen und allen ländleTicketVorverkaufsstellen. Traditionell findet dann am Sonntag, 15. Juli, die große Festmesse mit dem Musikverein Bizau und der Frühschoppen mit „Echt Bömisch“ statt. Der Festausklang erfolgt dann in der Weinlaube. Alle Infos zum vierten Musigfest unter: www.bmbezau.com

HR-Sinfonieorchester Frankfurt Mittwoch, 18. April 2018, 19.30 Uhr, Kulturhaus Dornbirn

Oldtimer- und Teiletag

Andrés Orozco-Estrada – Dirigent Emmanuel Tjeknavorian – Violine Programm: Werke von Mozart und Mahler

Sonntag, 22. April 2018 von 9 bis 16 Uhr, Hohenems AGM-Gelände (vis a vis Hornbach) Es treffen sich Gleichgesinnte zu einem Plausch und zum Stöbern. Für Musik und Bewirtung ist gesorgt. Gelände teilweise überdacht. Besucher haben freien Eintritt. Infos: fhfv@outlook.at oder Tel: 0664 2824648

Sounding Islands – NEWBERRY & VERCH Amerikanisch-kanadisches Bluegrass SensationsDuo mit Stepdance-Einlagen Do., 26. April 2018, 20 Uhr, Löwensaal Hohenems Die kanadische Geigerin, Sängerin und Steptanz-Weltmeisterin April Verch aus dem Ottawa Valley und der amerikanische Banjo-Guru, Gitarrist, Geiger und Sänger Joe Newberry aus Missouri, aber seit längerer Zeit schon in North Carolina lebend, kommen mit ihrem umjubelten Duo-Projekt Newberry & Verch nach Hohenems. Bluegrass und Americana vom Feinsten mit Tanzeinlagen von April Verch. Karten: Fräulein Amann, Schreib- und Spielwaren Hohenems, Musikladen Tel. 05522 41000, Stadtmarketing Hohenems, Volksbanken, Sparkassen, Raiffeisenbanken, laendleticket.com ANZEIGE

ANZEIGE

Ma trifft sich zum ARCHE NOAH BioJungpflanzenmarkt Sa. 21. April + So. 22. April, jeweils 10 – 17 Uhr, Schlossplatz Hohenems Der ARCHE NOAH-Markt kommt erstmalig mit Pflanzenraritäten, Saatgut, Kräutern und einem riesigen Gemüsesortiment nach Hohenems. Schaffen Sie sich ein Gemüseparadies in Ihrem Garten! ANZEIGE

Kartenvorverkauf: Dornbirn Tourismus, T +43 5572 22188 9073, www.v-ticket.at

ANZEIGE

Dr. Franz Schmatz Mo., 23. April, 19.30 Uhr, Sonnenbergsaal Nüziders Vortrag: „Zeit zu leben – Auf dem Weg zu sinnerfülltem Leben heute“. Karten Hypobanken, Gemeindehaus Nüziders, T 05552 62241-80. Kultur.LEBEN Veranstaltung zugunsten Aidswaisen in Äthiopien www.kultur-leben.at ANZEIGE


Sonntag, 15. April 2018 59

WANN & WO

„Für jeden etwas dabei“ Richard Föger, Rennleiter „Bludenz läuft“: „Bei uns ist für alle etwas dabei. Unter dem Motto ‚Bei uns zählst DU‘, haben wir für jeden die passende Distanz und Herausforderung geschaffen.

Das Warten hat ein Ende: Bludenz-läuft Heute wird in Bludenz endlich der Auftakt in die neue Lauf-Saison gefeiert. Vorfreude ist die schönste Freude, doch heute hat das Warten endlich ein Ende. Die Alpenstadt Bludenz feiert heute im Rahmen vom Laufevent Bludenz-läuft den Auftakt in die neue Laufsaison und vereint wieder rund 3500 Laufbegeisterte von Klein bis Groß. Vom 250m Rauch Fröschle Lauf bis hin zum 21,1 km Fohrenburger Halbmarathon – Bludenz-läuft hat heute für jeden Laufgeschmack und jede Herausforderung etwas zu bieten. Getreu dem Motto „Bei uns zählst DU“ steht heute für jeden Läufer die individuelle Zielerreichung im Vordergrund, wobei der gemeinsame Spaß an der Bewegung und

INFOS Bludenz-läuft“ WANN: heute • Getzner Textil Handicaplauf (6 km) • Getzner Textil City Walk (6 km) • Fohrenburger Halbmarathon (21,1 km) • Gargellner Bergbahnen Halbmarathon Staffel (21,1 km) • Mineralheilbad St. Margrethen City Run (14 km) • Raiffeisen Fun Run (7 km) • Raiffeisen Firmenlauf (7 km) • Pizzeria Antonio Jugendlauf (7 km)

Bei Bludenz-läuft stehen Spaß und Sport im Vodergrund. der Gemeinschaftssinn nicht zu kurz kommt. Erwartet werden heute auch wieder zahlreiche Fans, die

Fotos:Lerch,W3 Marketing GmbH

die Stimmung in der Alpenstadt Bludenz erst so richtig zum brodeln bringen.

„Vorarlberg>>bewegt“ Kindermarathon • WANN & WO Kids Marathon (1600 m) • VOL.AT Familienlauf (800 m) • SIKA Österreich Junior Marathon (1600 m) • Knirps Marathon (800 m) • ThöniBau Zwerg Marathon (800 m) • Rauch Fröschle Marathon (250 m)

Ärzte, Zahnärzte, Apotheken – Sonntag, 15. April 2018

ÄRZTE Der Bereitschaftsdienst der praktischen Ärzte beginnt jeweils am Sa., 7 oder 8 Uhr, und endet am So. bzw. Mo., um 7 Uhr. BREGENZ: Dr. Thomas Makovec, Mariahilfstraße 36, 10 bis 11 und 17 bis 18 Uhr, Tel. 05574/73555

stein, Schwarzenberg, Seemoos 836, 10 bis 11 und 17 bis 18 Uhr, Tel. 05512/3677 HINTERWALD: Dr. Andreas Wüstner, Schoppernau, Unterdorf 2c, 10 bis 11 und 17 bis 18 Uhr, Tel. 05515/ 25373 DORNBIRN: Dr. Walter Zoppel, Lustenauer Straße 64, 10 bis 11 und 17 bis 18 Uhr, Tel. 05572/29471

LAUTERACH, HARD, FUSSACH, HÖCHST, GAISSAU: Dr. Lukas Lenz, Lauterach, Karl-HöllStr. 8, 11 bis 12 und 17 bis 18 Uhr, Tel. 05574/789880 oder 0664/5669094

LUSTENAU: Dr. Karl Maksymovicz, Steinackerstraße 20, 10 bis 12 und 17 bis 18 Uhr, Tel. 05577/83800

LEIBLACHTAL: Dr. Mario Herbst, Lochau, Alberlochstr. 27, 10 bis 11 und 17 bis 18 Uhr, Tel. 05574/44300

HOHENEMS: Dr. Martina Kraxner, Schweizerstraße 35, 10 bis 12 und 17 bis 18 Uhr, Tel. 05576/73785

KENNELBACH, WOLFURT, SCHWARZACH, BILDSTEIN, BUCH: Dr. Michael Tonko, Wolfurt, Unterlinden 24b, 10 bis 11 und 17 bis 18 Uhr, Tel. 05574/71322

FELDKIRCH: Dr. Gabriela Puschkarski, Drevesstraße 2, 10 bis 11 und 17 bis 18 Uhr, Tel. 05522/71519

VORDERWALD: Dr. Klaus Grimm, Lingenau, Hof 272, 10 bis 11 und 17 bis 18 Uhr, Tel. 05513/41020

GÖTZIS, KOBLACH, ALTACH, MÄDER: Dr. Wolfgang Payer, Koblach, Roter Graben 2/2, 11 bis 12 und 17 bis 18 Uhr, Tel. 05523/53880 oder 0650/5388001

MITTELWALD/ALBERSCHWENDE: Dr. Thomas Hollen-

RANKWEIL, VORDERLAND: Dr. Stefan Beer PhD, Klaus,

Treietstraße 23/Top 2-1, 10 bis 11 und 17 bis 18 Uhr, Tel. 05523/57500 FRASTANZ, GÖFIS, SATTEINS, SCHLINS: Dr. Verena Linder, Frastanz, Feldkircher Straße 9, 10 bis 11 und 17 bis 18 Uhr, Tel. 05522/51191 BLUDENZ, BÜRS, NÜZIDERS: Dr. Günter Tschol, Bludenz, Bahnhofstraße 11, 10 bis 11 und 17 bis 18 Uhr, Tel. 05552/65746 oder 0664/3383825 oder 05552/65662 BLUMENEGG/NENZING: Dr. Max-Erwin Ogrisek, Thüringen, Walgaustraße 37, 10 bis 11 und 17 bis 18 Uhr, Tel. 05550/22080 oder 0660/2208080 GROSSWALSERTAL/DAMÜLS: Dr. Michaela FabianekTürtscher, Blons, Kirchdorf 95, 9.30 bis 10.30 und 17 bis 18 Uhr, Tel. 53/21441 MONTAFON: Dr. Tobias Walter, Schruns, Bahnhofstr. 24/, 10 bis 11 und 17 bis 18 Uhr, Tel. 56/72475 KLOSTERTAL: Dr. Winfried Burtscher, Dalaas 145, 17 bis 18 Uhr, Tel. 05585/7212

LECH/ZÜRS: Dr. Reinhard Muxel, Lech, Anger 137, 11 bis 12 und 17 bis 18 Uhr, Tel. 05583/3300 KLEINWALSERTAL: Dr. Elmar Lingg, Mittelberg, Bödmerstraße 7, 11 bis 12 und 17 bis 18 Uhr, Tel. 05517/34000 Auskünfte unter der Notdienst-Nr. 141 sowie unter www.medicus-online.at ZAHNÄRZTE HARD: DDr. Peter Kapeller, Römerstraße 9–11, 17 bis 19 Uhr DORNBIRN: Dr. Arnulf Feuerstein, Leopoldstraße 1, 9 bis 11 Uhr GÖTZIS: Dr. Walter Benkeser, St. Ulrichstraße 29, 17 bis 19 Uhr VANDANS: Dr. Gabriele Sonderegger, Dorfstraße 26, 9 bis 11 Uhr vlbg.zahnaerztekammer.at

LOCHAU: Martin-Apotheke, Bahnhofstr. 25, 74/44202 LINGENAU: Wälderapotheke, Hof 272, 05513/42475

DORNBIRN: Apotheke im Hatlerdorf, Hatlerstr. 25, 05572/31809 SULZ: Vorderland-Apotheke, Müsinenstraße 50, 05522/46681-0

LUSTENAU: Rheintal-Apotheke, Hofsteigstraße 1, 05577/83344

BLUDENZ: Central-Apotheke, Wichnerstraße 36, 05552/62825

HOHENEMS: NibelungenApotheke, Kaulbachstraße 5, 05576/79470

TIERÄRZTE SA/SO

FELDKIRCH: Herz-JesuApotheke, Herrengasse 1, 05522/32499

Dienstbereitschaft laut Auskunft bei ihrem Tierarzt!

THÜRINGEN: BlumeneggApotheke, Walgaustraße 16, 05550/3195

Informationen unter www.apothekerkammer.at Apotheken-Kurzruf: 1455

APOTHEKEN MONTAFON: Diensthabender Apothekennotdienst unter Tel. 05556 72362 oder unter www.kurapo.at

Alle Angaben ohne Gewähr! Kurzfristige Änderungen sind möglich.

RIEZLERN: Walsertal-Apotheke, Ruferreichbarkeit unter 05517/5238 + Bereitschaft von 10 bis 12.30 und 17 bis 18.30 Uhr

APOTHEKEN 24-Stunden-Bereitschaft:

10 bis 12 Uhr + 17 bis 19 Uhr:

SCHWARZACH: HeilquellApotheke, Hofsteigstraße 53, 05572/58870

BREGENZ: Brücken-Apotheke, Rheinstraße 107, 05574/77800

D I E

J U N G E

Z E I T U N G


60 Sonntag, 15. April 2018

IM KINO Metro-Kino Bregenz (05574 71843) www.metrokinobregenz.at Bizim Köyün Sarkisi: 15.45, 17.30 (OmU); Can Feda: 19.15, 21.30 (OmU); Der Sex Pakt: 18, 20; Die Sch’tis in Paris: 18.30; Peter Hase: 16; Ready Player One: 16, 20.30

WANN & WO

Spannender Thriller

Kino & TV

Die Geschichte von dem Familienvater, der mit seinen beiden Kindern und einer Bombe im Auto sitzt, wird fast in Echtzeit erzählt und sorgt deshalb für permanente Spannung. „Steig. Nicht. Aus!“ ist intensiv und packend. Bewertung: 5/6 Foto: Constantin Film

Cineplexx Lauterach (05574 64888) www.cineplexx.at A Quiet Place: 18, 20.10; Biene Maja 2: 15; Fünf Freunde 5: 15.30; Der Sex Pakt: 18, 20.10; Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer: 15.30; Midnight Sun: 19.30; Peter Hase: 15; Ready Player One: 17 (3D), 19.45; Tomb Raider: 17 Kinothek Lustenau (05577 82370) www.kinothek.at A Quiet Place: 17, 20.45, 22.15; Bizim Köyün Sarkisi: 15, 17.20 (OmU); Can Feda: 19.45, 22.10 (OmU); Erik & Erika: 18.50; Jim Knopf und Lukas der Loko­ motivführer: 15; Peter Hase: 15; Ready Player One: 17, 19.40 (3D) Cinema Dornbirn (05572 21973) www.cinema-dornbirn.at Die Sch’tis in Paris: 18 Erik & Erika: 15.30 Lucky: 20.30 Maria Magdalena: 17.30 Peter Hase: 16 Zwei Herren im Anzug: 20 Cineplexx Hohenems (05576 74499) www.cineplexx.at 3 Tage in Quiberon: 20.10 (OmU); Biene Maja 2: 15; A Quiet Place: 15.30, 18.10, 19, 20.20; Das Etruskische Lächeln: 22.10; Der Sex Pakt: 15.10, 17.30, 20; Fünf Freunde 5: 15.40; Ghostland: 19, 20.50; Gringo: 21; Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer: 15.50; Midnight Sun: 15, 18.10, 20.20; Pacific Rim 2: 17.50 (3D); Papa Moll und die Entführung des fliegenden Hundes: 15.50; Peter Hase: 15, 17; Ready Player One: 15, 17.50, 20.40 (IMAX Immersive Sound 3D); Steig. Nicht. Aus!: 18.40, 21; Tomb Raider: 17.40; Unsane: 17; Verpiss dich, Schneewittchen: 16.45 Kino Rio Feldkirch (05522 31464) www.rio-feldkirch.at 3 Tage in Quiberon: 20.15 Der Sex Pakt: 18, 20 Jim Knopf und Lukas der Lokomotiv­ führer: 16 Papa Moll und die Entführung des flie­ genden Hundes: 18.15 Peter Hase: 15.15 Kino Bludenz (05552 62348) www.kino-bludenz.at Der Sex Pakt: 18, 20.15 Jim Knopf und Lukas der Lokomotiv­ führer: 16 Peter Hase: 15.30 Ready Player One: 17.30, 20.30 (3D)

John Cena spielt in „Der Sex Pakt“ den überfürsorglichen Vater einer Teenagerin.

Fotos: Universal Pictures

„Nicht mit meiner Tochter!“ In „Der Sex Pakt“ setzt Papa Mitchell (John Cena) alles daran, dass seine Tochter auch nach dem Abschlussball noch Jungfrau ist.

Unterfangen, ihren Sprösslingen die Tour zu vermiesen.

Gelungener Balanceakt „Der Sex Pakt“ balanciert zwischen Teenie-Klamauk und Midlife-CrisisKomödie, was über weite Strecken auch ziemlich gut gelingt. Die Gags

MARTIN BEGLE

INFOS

martin.begle@wannundwo.at

Julie (Kathryn Newton), Kayla (Geraldine Viswanathan) und Sam (Gideon Adlon) sind beste Freundinnen, gehen zusammen auf die Highschool und schließen einen Pakt, dass sie in der Nacht des Abschlussballs ihre Jungfräulichkeit verlieren wollen. Als ihre Eltern davon Wind bekommen, wollen sie alles daran setzen, die Jungfräulichkeit ihrer Töchter zu retten. Also starten die Papas Mitchell (John Cena) und Hunter (Ike Barinholtz) mit Single-Mutter Lisa (Leslie Mann) Hals über Kopf das

gehen zwar häufig unter die Gürtellinie, aber dennoch schafft es Regiedebütantin Kay Cannon (Drehbuchautorin von „Pitch Perfect 1 – 3“) dem Ganzen auch eine moralische Komponente zu verpassen. Für Mädels vielleicht eine gute Gelegenheit, mal wieder mit den Eltern ins Kino zu gehen.

Der Sex Pakt USA; 112 Minuten Genre: Komödie Regie: Kay Cannon Besetzung: Leslie Mann, Ike Barinholtz, John Cena, Kathryn Newton Altersfreigabe: ab 14 Jahren Fazit: Teenie­Film trifft Midlife­Crisis, was eine überraschend gute Mischung ergibt. Julie, Kayla und Sam wollen in der „Prom Night“ zum ersten Mal Sex haben.

Wochenmagazin: Blickpunkt Industrie: Coding for Kids / Talk im Riesenrad mit Daniel Frick Ehrung der Direktberater 2017 / Soulkitchen auf der Sonnenkönigin Weitere Highlights: Bauen & Wohnen: Montag - 20:30 / 22:00 / 23:00 PREVIEW - Das Kinomagazin: Donnerstag - 10:00 / 21:00 / 23 Antenne Vorarlberg Visual Radio: Montag - Freitag - 5:00 - 9:00

Bewertung:


Sonntag, 15. April 2018 61

WANN & WO

Ziemlich vorhersehbar Leider ist die Story des deutschen FußballerDramas „Spielmacher“ ziemlich vorhersehbar und oberflächlich. Diesen Karren können auch die guten Schauspieler nicht mehr aus dem Dreck ziehen. Bewertung: 2/6 Foto: Warner Bros.

Food

Da grüßt man gerne zurück. Feinste Kürbiscremesuppe als Gruß aus der Küche, herrlich zum Brötchen als Entrée.

Wenn sie dich hören, dann jagen sie dich! In „A Quiet Place“ heißt es, leise sein, wenn man überleben will. WANN & WO verlost Tickets und Goodies! Bei dieser Aussicht sitzt man beim Essen auch mal gerne nebeneinander. Mysteriöse Aliens haben die Erde erobert, die wenigen verbliebenen Menschen verstecken sich vor den todbringenden Außerirdischen, die vom kleinsten Geräusch angelockt werden. Familie Abbott gehört zu den Überlebenden. Vater Lee (John Krasinski), Mutter Evelyn (Emily Blunt) und die drei Kinder Regan (Millicent Simmonds), Marcus (Noah Jupe) und Beau (Cade Woodward) bewegen sich so still es geht und verständigen sich mittels Zeichensprache, denn wer nicht leise ist, überlebt in dieser postapokalyptischen Welt nicht lange. Die Lage für die Familie ändert sich erneut dramatisch, als Evelyn schwanger wird, was alles noch viel komplizierter und gefährlicher macht.

Permanente Anspannung „A Quiet Place“ ist ein atmosphärisch sehr fesselnd gemachtes Horror-Drama, das auch eine sehr menschliche Komponente hat. Die Stimmung im Film wird von der Ausgangslage bestimmt, dass jedes noch so leise Geräusch zum Angriff der furchtbar flinken und blutrünstigen Monster führen kann. Das führt auch bei den Zusehern zu

Fotos: W&W

Das Auge isst mit Das Restaurant im Hotel Viktor begeistert mit liebevollen Speisen, nettem Service und grandiosem Blick aufs Rheintal.

WANN & WO verlost Tickets und Lampen zu „A Quiet Place“. Fotos: Warner Bros. einer permanenten Anspannung, die für ein ganz besonderes Filmerlebnis sorgt.

Goodies und Tickets

Das Viktor-Team bedankt sich bei seinen Gästen. Das Team lebt Inklusion und arbeitet mit Menschen – mit und ohne Beeinträchtigung. Und wie es sich bedankt. Für einen durchschnittlichen Preis bekommt man mühevoll zubereitete Speisen von aufmerksamen Servicekräften serviert. Die Auswahl ist solide und für die kleinen Wartezeiten dazwischen sorgt der beeindru-

WANN & WO verlost zum Kinostart 3x2 Ticket-Gutscheine und drei Outdoor-Lampen im „A Quiet Place“-Design. Zum Mitmachen eine E-Mail mit Name, Alter, Adresse und dem Betreff „Pssst!“ an martin.begle@wannundwo.at senden. Bewertung: 5/6

ckende Ausblick auf unser Ländle für Kurzweile. Das auf knapp 900 Meter gelegene Hotel Viktor gewährt ein Panorama, das sich sehen lassen kann. Ein Gruß aus der Küche bringt den Hungrigen zurück zum Thema. Eine dezente Kürbiscremesuppe macht Lust auf mehr. Das hübsch angerichtete Salatbuffet und knuspriges Brot machen Lust auf mehr. Als Hauptgang erreicht den Gast einmal selbstgemachte Nudeltaschen in Mangold-Sauce sowie eine Lammstelze mit Spätzle. Die leckeren Gerichte sind ein wahrer Hochgenuss! Ein Besuch im Restaurant des Hotel Viktor lässt nichts zu wünschen übrig und ist sehr zu empfehlen. MP

INFOS Restaurant Hotel Viktor Hauptstraße 62, 6836 Viktorsberg Öffnungszeiten: Dienstag bis Samstag: 8 bis 23.30 Uhr Sonntag: 8 bis 18 Uhr Montag: Ruhetag Reservierung & Kontakt: www.hotel-viktor.at Tel: 05523 65300

TV-Hotspots der Woche Kinder: Ab heute ist auf Netflix die animierte Abenteuerserie „Spy Kids: Auf wichtiger Mission“ verfügbar. Die Geschwister Juni und Carmen Cortez besuchen die geheime Agentenschule „Spy Kids Academy“.

Preise: Bier Beilagensalat vom Buffet Nudeltaschen Lammstelze Bananensplit

Satire: Heute, um 13.10 Uhr, läuft auf Pro 7 David Finchers Satiredrama „The Social Network“, über den Facebook-Gründer Mark Zuckerberg. Der Film ist nicht nur aufgrund der aktuellen Brisanz um das Soziale Netzwerk empfehlenswert. Fantasy/Action: Am Donnerstag, um 20.15 Uhr, zeigt Vox den Fantasy-Actionfilm „X-Men Origins: Wolverine“. Im vierten Film der „X-Men“-Reihe wird die Vorgeschichte von Logan alias Wolverine erzählt.

3,80 3,90 13,50 17,80 5,50

Fazit: Eine durch die Bank empfehlenswerte Performance aus der Küche, serviert von freundlichem Personal, garniert mit einem Ausblick der Sonderklasse. Wenige Millimeter zum köstlichen Vergnügen.


Sonntag, 16. April 2018

WANN & WO

62

LESERBRIEFE Die Angst vor dem Kopftuch

NEUES VOM ZANZENBERG

ULRICH GABRIEL unart@unartproduktion.at

I

ch liebe mich am meisten, wenn ich leer bin. Wenn niemand in mir drinn ist, keiner, auch nicht mein Saloneur, dessen Leibeigener ich bin, herumfummelt. Am erträglichsten ist es, wenn er am Klavier sitzt und spielt. Wenn mein Saloneur ein Buch sucht, nervt mich das, wenn er dazu auch noch die Aluleiter besteigt, um es dann ganz oben ausfindig zu machen, wenn er dann wackelig herunterklettert, vorsichtig, das gefundene Buch in der rechten Hand haltend, nervt das. In einer meiner weißen Wände ist ein Riss, wohl von der Holzkonstruktion oder von der Erschütterung wie z.B. dem Prestissimo der Beethoven f-moll Sonate. Ich hätte gerne saubere Fenster, habe aber schmutzige, der Staub filtert meine Sicht auf die Außenwelt. Der schwarze Klavierkasten steht an der weißen Stirnwand, mittig, sein Pianino, Marke Ehrbar, mein Saloneur hat das Piano von der Oma Dora geerbt. Sie hat „Ciribiribin“ darauf gespielt und triliert. Wunderbar, so wie es heute noch Lucrezia Bori tut auf YouTube.

A

uf dem Klavier liegen Noten in drei Schichten, ein zerschlissener roter Band „Stimmen der Meister“, Die Ecossaises blinzeln heraus und Alla turca. Liederbücher, Monty Python Songs mit dem grinsenden Cover. Surabaya Johnny. Ein Blatt „Ehre sei Gott und Lob sei …“. Dieses Blatt hat mein Saloneur vom Kirchenchor Peter & Paul aus Lustenau, den er zwei Jahre leitete, mitgenommen. Pfarrer Giselbrecht hat damals „ordiniert“, d.h. das Ordinarium missae Sonntag für Sonntag durchgezogen und für

den Einsatz dezent zum Chor herauf genickt. Gut zwanzig Lustenauer Vierschröter und -innen hockten auf den Stühlen im Probelokal, ein tremolierender Sopran ist ihm noch heute im Ohr. So eine Vibratorin kann das Kyrie von Hasslers Missa secunda zusammenhauen! Wenn sie nicht gestorben ist, tremoliert sie noch immer. Als sein Salon ist es mir erlaubt, meinem Saloneur ins Hirn zu schauen. Einmal, sehe ich drin, soll bei der Probe ein Erdbeben gewesen sein, das Kreuz habe gewackelt. In den 70-ern habe er dem Kirchenchor ein Kärntner Volkslied beigebracht, obwohl das ja „weltlich“ war.

Natürlich ist es Blödsinn, wenn muslimische Väter ihren kleinen Töchtern das Kopftuch aufzwingen wollen. Dass wir aber Angst vor einer „Islamisierung“ haben müssten, wenn einige wenige Siebenjährige Kopftuch tragen, ist ebenso blödsinnig. In meiner Jugendzeit bedeckte jede „anständige“ Katholikin ihr Haar, wenn sie den Gottesdienst besuchte, ebenso nahmen Männer und Buben Hut oder Mütze ab. Vor knapp 40 Jahren feierten Klaus und Donnerskirchen ihre Gemeindepartnerschaft. Als die Gäste aus dem Burgenland das Festzelt in Klaus betraten, staunten die Vorarlberger: Sämtliche Frauen aus der Weinbaugemeinde trugen zum festlichen Anlass ihr schönstes Kopftuch. Dennoch ist das Burgenland bis heute nicht islamisiert.

O

Wunder, die gepanzerten Weiber und hölzernen Männerschädel samt den Wundbrüdern haben es später sogar lieben gelernt und dabei die Augen verdreht: „Wos kümman mi di Sternlan, wos kümmat mi da Mond, mi kümmat lei des Haisle, wo mei Diandle drin wohnt“. Mein Saloneur, noch jung an Jahren, hat später wegen so einem Diandle den Chor hingeschmissen. Da mussten die Gottlober einen neuen suchen. Chor weg, Diandle dann auch. „A grosses Gsprang hebt nid lang“, weiß der Volk. „Chiribiribie!“ Die Türe geht auf. Die Putzfrau ist da und beginnt mich zu saugen. Ist die Welt denn ein ewiges Saugen? Schad, dass mein Saloneur nicht da ist, der hätte sie hinauskomplimentiert. Übrigens ein sehr diplomatisches Wort, odr?

In „Neues vom Zanzenberg“ gibt W&W dem Gastkommentator Ulrich Gabriel Raum, seine persönliche Meinung zu äußern. Sie muss nicht mit der Meinung der Redaktion übereinstimmen. Blog unter: www.zanzenberg.blogs.tele.net

Alfons Kopf, Hard

Kopftuchverbot Der Gründer der modernen Türkei Kemal Atatürk (1881-1938) hat in der islamischen Türkei wohl wissend ein generelles Kopftuchverbot für alle öffentlichen Stellen erlassen. Wir brauchen eine kritische

Alwin Häle, Muntlix

Segregation statt Integration Die Aussagen des Bildungsministers Heinz Faßmann in den letzten Tagen zur Integration im Schulalltag lösten ein unbehagliches Gefühl aus. Sind all die Mühen der letzten Jahre, die Arbeit für Integration und Inklusion im Schulbereich, umsonst gewesen? Wurden integrative Konzepte zur Deutschförderung für frisch zugewanderte SchülerInnen entworfen, um sie jetzt doch in eigenen „Deutschklassen“ zu unterrichten? Vorschlag: Die bisherigen Integrationsbemühungen werden von der jetzigen Regierung kritisiert, gleichzeitig wird dafür für die Zukunft das Geld gestrichen und die Trennung der SchülerInnen bereits im Volksschulalter erzwungen. Integration in all ihren Formen funktioniert, wenn man zulässt, dass sich Fremdes kennenlernt und annähert. Gerade für Schulen in Ballungsräumen, in

Cartoon der Woche

www.karikaturen.guru

Ich, der Salon

Islam-Debatte sagt auch der Moslem und Islam-Experte Prof. Basssam Tibi. Das geplante Kopftuchverbot ist die Gelegenheit, die nie gestartete, nie erlaubte, kritische Debatte über den Islam zu führen.

welchen unterschiedlichste Kulturen, Sprachen und soziale Schichten aufeinanderprallen, ist dies grundlegend für ein positives Miteinander. Supportpersonal wird dringend benötigt, um all diesen Bedürfnissen gerecht zu werden und auch eine Entlastung des Lehrkörpers zu gewährleisten. Alexandra Vrhovac und Raphael Honender – JunglehrervertreterInnen der Freien LehrerInnen

Danke! Ich möchte mich beim Sozialamt Dornbirn für die große Hilfe beim Übersiedeln ins Seniorenhaus bedanken. Herzlichen Dank, Sonja! Vielen Dank auch an Elke von der Kaplan Bonetti-Beratungsstelle und Küchenleiter Werner. Letztlich noch ein Danke an die Vogewosi. Inge Klien, Dornbirn

SCHREIBEN SIE ...uns Ihre Meinung! Per E-Mail: leserbriefe@ wannundwo.at Per Post an: WANN & WO, Gutenbergstraße 1, 6858 Schwarzach. KW: Leserbriefe Jetzt die vergangenen acht W&W-Ausgaben online nachlesen: wannundwo.at


Sonntag, 15. April 2018

WANN & WO

63

BUNT

Buchtipps

Moon, Merrill, Davis: Die 3 Führungsgespräche Buchtipp von Heike Glück: „Stargeiger Joshua Bell packte seine Geige in der U-Bahn aus und spielte 45 Minuten. Er blieb von vielen Menschen unbeachtet. Danach hatte er 32 Dollar eingenommen. Sein Spiel war ein gesellschaftliches Experiment einer großen amerikanischen Zeitung und lief unter dem Motto: Wie häufig laufen wir an etwas vorbei, ohne zu bemerken, welche Begabungen und Talente sich direkt vor unseren Augen befinden? Das vorliegende Buch behandelt die Frage: Haben Sie als Führungskraft auch nur die leiseste Ahnung, wie viel Potenzial in Ihren Mitarbeitern steckt?“ Gabal

„Ich kann allem widerstehen, nur nicht der Versuchung.“ Oscar Wilde (1854 – 1900) Britischer Schriftsteller

Der Arzt erkundigt sich, ob das Kräftigungsmittel angeschlagen habe. „Ausgezeichnet“, berichtet der Patient. „Ich hatte eine herrliche schwache Stunde.“ Die letzten Worte des Architekten: „Oh, da fällt mir gerade was ein ...“ Schwimmt eine Sardine mit ihren Jungen an einem U-Boot vorbei und sagt: „Keine Angst Kinder, das sind nur Menschen in Büchsen.“ Der Tierarzt kommt ins Haus, untersucht die Katze und stellt fest: „Trächtig.“ „Unmöglich“, protestiert

die Frau. „Ich halte sie stets an der Leine, wenn ich ausgehe.“ Da kriecht ein großer Kater unter der Couch hervor. „Und der hier?“ fragt der Arzt. Die Frau schüttelt den Kopf: „Das ist ihr Bruder.“ Oma Hildegard kommt in den Elektromarkt und wendet sich an einen Verkäufer: „Junger Mann, ich würde gerne einen Fernseher kaufen.“ „Aber gerne, haben Sie schon ein bestimmtes Modell im Auge?“, fragt dieser. „Nein, aber einer ohne Fussballsendungen sollte es schon sein!“

„Der einzige Weg, nie auf die Schnauze zu fallen, ist der, ständig auf dem Bauch zu kriechen.“ Heinz Riesenhuber (*1935) Deutscher Politiker

Echt tierisch... ...von Laura aus Röthis.

In dieser Rubrik präsentieren Mitarbeiter von „DAS BUCH“ im Messepark Buchtipps.

Bei üs kriagsch as! Bücher portofrei online bestellen: www.das-buch.at

Sonntag, 15. April 2018

2000 m

9O

1000 m 15O Tal

22O

Heute bleibt es meist wolkenlos, am Nachmittag ziehen vereinzelt Schleierwolken durch. Zum Wochenstart wechseln sich dichte Wolken, Sonnenschein und vereinzelte Regenfälle ab. Der Dienstag zeigt sich regnerisch, am Nachmittag ist eine Wetterbesserung in Sich. Ab Mittwoch ist es wieder zunehmend sonnig, die Tageshöchstwerte liegen bei 22 Grad.

Foto: Privat

Mo.

Kaiu Shirai: The Promised Neverland Buchtipp von Tara Murray: „Die elfjährige Emma wächst wohlbehütet im Waisenhaus auf und obwohl die Kinder nicht miteinander verwandt sind, fühlen sie sich als eine große Familie. Der einzige indirekte Kontakt zur Außenwelt besteht darin, dass hin und wieder Kinder adoptiert werden und für immer aus ihrem Leben verschwinden. Wie alle anderen hinterfragt Emma die Regeln, die gelten, nicht. Bis sie und ihre Freunde eines Tages auf die dunkle, verstörende Wahrheit ihrer gesamten Existenz stoßen und beschließen zu fliehen. Diese Manga-Story punktet mit sympathischen Hauptfiguren und der wirklich unerwarteten Wendung.“ Carlsen

WETTER

Vorschau: Di. Mi.

Do.

24° 22° 20° 18° 16° 14° 12° 10° 8° 6°

6.33 Uhr

Schickt Eure lustigen Tierbilder an redaktion@wannundwo.at und gewinnt einen 10 Euro-Gutschein vom Musikladen Kartenbüro in Götzis. Bitte Namen und Adresse angeben. Wichtig: Die Bilder sollten eine Mindestgröße von 100 kb haben und querformatig sein.

20.10 Uhr

ab

Namenstage: Anastasia, Waldo, Hunna, Damian Tierkreiszeichen: Widder

Horoskop Widder 21.3.–20.4. Machen Sie es sich heute gemütlich und verwöhnen Sie sich mit einer Massage.

Krebs 22.6.–22.7. Heute ist ein guter Tag um mit neuartigen Lösungsansätzen glänzen zu können.

Waage 24.9.–23.10. Ruhe und Aktivität in Einklang bringen. Sie können nicht immer nur aktiv sein.

Steinbock 22.12.–20.1. Heute ist ein idealer Tag, um nützliche Kontakte zu knüpfen oder zu festigen.

Stier 21.4.–20.5. Ein kreatives Hobby oder ein gutes Essen, bringt Ihnen heute neue Energien.

Löwe 23.7.–23.8. Dank Ihres Einfallsreichtums können Sie Abwechslung in Ihren Alltag bringen.

Skorpion 24.10.–22.11. Heute verfügen Sie über viel Kraft. Auch Ihre Stimmung dürfte glänzend sein.

Wassermann 21.1.–19.2. Ein Zuverdienst ermöglicht Ihnen ein wenig mehr Luxus. Sparen nicht vergessen.

Zwillinge 21.5.–21.6. Auf die Stimmung achten! Gute Laune wirkt sich positiv auf Ihre Gesundheit aus.

Jungfrau 24.8.–23.9. Es dürfte Ihnen leicht fallen sich zu behaupten, denn Mars energetisiert Sie.

Schütze 23.11.–21.12. Gesund essen. Viele frische Fruchtsäfte trinken und auf die Kalorien achten.

Fische 20.2.–20. 3. Konkurrenten haben fast keine Chance. Sie haben jetzt die besseren Karten.


nur von

pril

1. A 2 s i b . 9 1

% 5 -1 auf * g n u d i e l k e Wanderb l. rte Artike s reduzie it e r e b n me * usgenom Shop. A Details im

TOP BERATUNG - MAXIMALE AUSWAHL - BESTER PREIS - DIE NR. 1 IN VORARLBERG

www.sportprofi-vorarlberg.at

WIR SUCHEN DICH! RadmechanikerIn (Teil- oder Vollzeit) für unsere Filialen in Schruns, Bürs, Rankweil und Dornbirn auch Quereinstieg möglich

Wir bieten Dir: • Leistungsgerechte Entlohnung und eine variable Teamprämie • Attraktive Mitarbeiterkonditionen • Arbeiten in einem dynamischen und motivierten Team • Flexible Arbeitszeiten und vielseitige Aufgaben • Deutliche Überbezahlung möglich (bei entsprechender Berufserfahrung, Entlohnung richtet sich nach dem KV Handel) Wir freuen uns über deine Bewerbung! Ruf uns an unter 05556 7103-11 oder schick uns deine Unterlagen per (0DLODQKHUPDQQDPPDQQ‫ך‬LQWHUVSRUWPRQWDIRQDW

Wawo 20180415  
Wawo 20180415