Page 1

Arbeitslosenrate steigt Keine Entspannung auf dem Arbeitsmarkt: Arbeitslosenrate weiter auf Rekordniveau. Seite 2

Unfall auf A14

Auffahrunfall mit fünf beteiligten Pkw und drei Verletzten in Dornbirn. S. 4

Mittwoch, 2. März 2016

Mit W&W auf Weltreise

Beim großen Reisegewinnspiel mitmachen und eine Reise im Wert von 35.000 Euro gewinnen! Seite 12/13 JEDEN MITTWOCH FREI HAUS – AUFLAGE 136.000

„Schwul? Das spielt für Gott keine Rolle“

Sven Alexander Hofer ist homosexuell – und überzeugter Christ. Mit W&W spricht er über das umstrittene Thema (Seite 6)

Tel.: 05572 501-738 • http://wannundwo.at • Nr. 18 • Österr. Post AG Postentgelt bar bezahlt • RM 91A690001 Verlagspostamt: 6858

LKA sprengt Drogenring

Allein in Bregenz stellten Polizeibeamte 1,8 Kilo Kokain sicher. Vier mutmaßliche Täter aus Vorarlberg wurden festgenommen. Der international tätige Drogenring soll 34 Kilo Kokain und 74 Kilo Marihuana in ganz Europa verteilt haben. Seite 5 PRINTAUSGABE

Anmelden fürs Talente!

Nachwuchsmusiker aufgepasst: Nutzt die Chance und meldet euch für den von WANN & WO präsentierten Conrad Sohm Talentewettbewerb an! (Seite 20) Foto: MiK


2 Mittwoch, 2. März 2016

WANN & WO

Flüchtlingskrise: Anti-Werbung in Afghanistan

Unzufrieden mit Partnervermittlung AUGSBURG. Nach einer misslungenen Partnervermittlung bekommt ein Landwirt knapp 1200 Euro zurück. Das Amtsgericht Augsburg verurteilte die Partneragentur zur Zurückzahlung der Vertragssumme, nachdem das Unternehmen dem 50 Jahre alten Junggesellen nicht die gewünschte Frau vermittelt hatte. Der Bauer habe sich von der Augsburger Partnervermittlung „über den Tisch gezogen“ gefühlt und erfolgreich geklagt, berichtete eine Gerichtssprecherin am Montag. Das Urteil ist mittlerweile rechtskräftig. Die Anzeige, die der Landwirt gesehen hatte und auf die er reagiert habe, entsprach nicht seinen Vorstellungen.

Arbeitslosenzahl gestiegen Die Zahlen in Österreich sind um 0,1 Prozent gestiegen und bleiben auf hohem Niveau. Im Februar ist die Arbeitslosenquote ohne Schulungsteilnehmer nur mehr minimal um 0,1 Prozentpunkte auf 10,4 Prozent gestiegen. Die Zahl der Personen in Schulungen beim AMS erhöhte sich aber um 2,3 Prozent auf 70.209 Personen.

Zahlen auf Rekordhoch Auch die absoluten Arbeitslosenzahlen sind im Februar in Österreich weiter gestiegen und verharren damit auf Rekordniveau: Ende Februar waren 475.931 Menschen ohne

24

Foto: APA

Aktuell

„Asyl nur befristet“, „Kein Familiennachzug ohne Einkommen“ – mit solchen Slogans will Österreich nun die Menschen in Afghanistan von einer Flucht nach Europa abhalten. Die Regierung in Wien startete dazu eine Informationskampagne in Kabul und weiteren vier großen Städten. Die Kampagne solle auch auf andere Länder ausgedehnt werden. Foto: APA

Sowohl die Zahl der Arbeitslosen als auch die der Schulungsteilnehmer ist gestiegen. Job, um 2,1 Prozent mehr als vor einem Jahr. Bereits im Jänner war das Plus mit 4,6 Prozent niedriger ausgefallen als in den Vormonaten. Ende Februar gab es 405.722 vorge-

merkte Arbeitslose, das waren um 2,0 Prozent mehr als im Vorjahresmonat, teilte das österreichische Sozialministerium gestern in einer Presseaussendung mit.

Stunden in Bildern

, APA Fotos: AFP, Reuters

08.36 UHR NEW YORK. Elegant: Der Schauspieler Alec Baldwin hält einen Vortrag vor der Theater Spring Gala 2016. .

11.04 UHR TOKYO. Gefräßig: Ein japanischer Reporter posiert vor einem Spinosaurus-Skelett.

20.55 UHR MUMBAI. Bezaubernd: Das indische BollywoodModel Shana Khan bei den „Mirchi Music Awards“.

06.14 UHR SEOUL. Auflehnung: Aktivisten, verkleidet als südkoreanische Dissidenten, veranschaulichen das Aufbegehren gegen die japanische Besatzung 1919.

12.07 UHR PRAG. Neugierig: Ein Hippo-Baby wagt die ersten Schritte im Zoo.


Mittwoch, 2. März 2016 3

WANN & WO

Rentner irrtümlich für tot erklärt

Symbolfoto: Reuters

Mit einem falschen Tastendruck hat die AOK einen Rentner in Deutschland für tot erklärt. Nachdem automatisch die Rentenversicherung und die Stadtverwaltung benachrichtigt wurden, erhielt die vermeintliche Witwe ein Beileidsschreiben der Stadt und der Rentner keine Rente mehr. „Wir haben alles sofort rückabgewickelt“, hieß es gestern von der AOK.

Die Gepäcksbänder blieben in Düsseldorf teils leer.

Schalttag bereitet Probleme DÜSSELDORF. Am Düsseldorfer Flughafen, dem drittgrößten in Deutschland, sind vorgestern etwa 1200 Koffer liegen geblieben. Der Grund dafür war der, dass die Software der GepäckFörderanlage vom Schalttag aus dem Takt gebracht wurde. „Die Anlage hat den 29. Februar nicht als Tag erkannt“, sagte ein Flughafensprecher. Es habe immer wieder Störungen gegeben. Gegen Mittag sei das Problem behoben worden.

Hund rettet Mann vor Selbstmord

Ein ehemaliger Polizeihund hat in Landshut einen offensichtlich stark verwirrten Mann möglicherweise vor einem Selbstmordversuch bewahrt. Als der junge Mann das Weite suchte, nahm „Rosi“ die Verfolgung auf und entdeckte den Flüchtigen schließlich rund einen Kilometer entfernt, als sich dieser verstecken wollte. Foto: AP

„Forbes“-Liste: Bill Gates reichster Mann

Die gestern erschienene „Forbes“-Liste zeigt die reichsten Menschen der Welt.

Microsoft-Mitgründer Bill Gates (60) führt weiter die „Forbes“-Liste der Reichsten unter den Superreichen an. In dem gestern veröffentlichten Milliardärs-Ranking des US-Magazins wird sein Vermögen auf 75 Milliarden Dollar (69 Mrd Euro) geschätzt. Damit schrumpfte Gates‘ Reichtum zwar um 4,2 Milliarden Dollar im Vergleich zur Schätzung aus dem Vorjahr. Dennoch reichte es, um den Spitzenplatz in der Liste zu behaupten, die der Unternehmer in 17 der letzten 22 Jahre anführte. Mark Zuckerberg gehört zu den großen Gewinner (von Platz 16 auf sechs.)

"FORBES"-TOP TEN

1. Bill Gates, 60, Microsoft: 75 Milliarden 2. Amancio Ortega, 79, Zara: 67 Milliarden 3. Warren Buffet, 85, Investor: 60,8 Milliarden 4. Carlos Slim Helu, 76, Telecom: 50 Milliarden 5. Jeff Bezos, 52, Amazon: 45,2 Milliarden 6. Mark Zuerberg, 31, Facebook: 44,6 Milliarden 7. Larry Ellison, 71, Oracle: 43,6 Milliarden 8. Michael Bloomberg, 74, Bloomberg: 40 Milliarden 9. Charles Koch, 80, Koch Industries: 39,6 Milliarden 10. David Koch, 75, Koch Industries, 39,6 Milliarden 64. Dietrich Mateschitz, 71, Red Bull: 13, 2 Milliarden

Bei der Polizeitkontrolle war die Fahrt für Vater und Sohn zu Ende. Foto: dpa

Betrunkener Vater lässt seinen Sohn fahren DUISBURG. Weil er völlig betrunken nicht mehr selbst mit dem Auto fahren wollte, hat ein Vater in Duisburg seinem Sohn die Schlüssel in die Hand gedrückt. Der war allerdings erst 17 und hatte keinen Führerschein. Als die beiden am Vorgestern abend in eine Polizeikontrolle fuhren, waren sich Vater und Sohn keiner Schuld bewusst. Betrunken dürfe man schließlich nicht fahren – da sei es doch selbstverständlich gewesen, dass der Sohn sich ans Steuer gesetzt habe, erklärten sie den Beamten laut Polizei. Weil beide uneinsichtig geblieben seien, hätten die Einsatzkräfte schließlich den Autoschlüssel beschlagnahmt, teilte die Polizei gestern mit.

Ausbildung zum Coach & BeraterIn

11.52 UHR FLORENZ. Sauber: Michelangelos David muss ich jedes halbe Jahr einer Reinigung unterwerfen.

Systemisch, Wert orientiert, wissenschaftlich validiert, ISO zertifiziert, preis-wert Dornbirn Zürich München Wien Viktorsberg Innsbruck Viktorsberg

08.04. - 25.09. 15.04. - 23.10. 18.04. - 30.04. 04.07. - 16.07. 11.07. - 23.07. 01.08. - 13.08. 26.09. - 08.10.

2 Wo. Block oder 1 Semester, € 3.250,-

SCM-Coaching Einführungs-Kurs Dornbirn 8.3., 4 Std. inkl. Live-Coaching, € 85,-

15.11 UHR

08.41 UHR

CENTREVILLE. Wahlzirkus: Die Bevölkerung des

SHANGHAI. Riesig: Eine 6,16 Meter große Giraffe

Bundesstaates Virgina konnte am Super Tuesday ihre Stimme bei den US-Vorwahlen abgeben.

aus Legosteinen ziert ein Einkaufszentrum. 450 Stunden wurden für den Bau investiert.

Beratung & Information Kostenfrei anrufen: 0800 297 934 RI¿FH#FRDFKDNDGHPLHFK

coachakademie.ch


4 Mittwoch, 2. März 2016

WANN & WO Neele, 15, Höchst: „Ich merke den Frühling noch nicht, weil jetzt wieder Schnee liegt. Das ist zwar für diese Zeit nicht ungewöhnlich, ich hatte mich aber schon an die warmen Temperaturen der letzten Wochen gewöhnt.“

Freust du dich schon auf den Frühling? Aus meteorologischer Sicht begann gestern der Frühling, auch wenn das Wetter noch nicht danach aussieht.

Alex, 18, Lustenau: „Ich merke, dass die Leute wieder besser drauf sind. Besonders die Mädels lächeln und flirten wieder mehr. Für richtige Frühlingsgefühle ist es mir persönlich noch zu kalt.“

Reisen

ist eines der größten Hobbys von Isabella. Mehr von der hübschen Wolfurterin gibt’s auf bregenz.com.

Anna Katharina Hämmerle wäre im Mai 110 Jahre alt geworden. Foto: VOL.AT

Älteste Vorarlbergerin ist gestorben

Bewirb dich unter: ww-girl@wannundwo.at

BREGENZ. Im Alter von 109 Jahren ist am vergangenen Samstag Anna Katharina Hämmerle – die älteste Vorarlbergerin – gestorben. Ende Mai hätte sie ihr 110. Lebensjahr vollendet. Trotz ihres hohen Alters war Hämmerle aber nicht der älteste Mensch in Österreich. Laut Auskunft der Statistik Austria lebt die älteste Österreicherin in Wien. Sie wird im März 110 Jahre alt werden.

Die Polizei erbittet Hinweise.

Bewaffneter Überfall: Täterfotos liegen vor BREGENZ. Am Montag verübte ein unbekannter, bewaffneter Täter einen Raubüberfall auf den Sparmarkt in Bregenz. Der Täter erbeutete einen Bargeldbetrag in Höhe von 400 Euro. Er war rund 20 bis 30 Jahre alt, ca. 180 bis 185 Zentimeter groß und sprach Schulenglisch. Der Täter trug eine schwarze Kapuzenjacke, eine graue Wollkappe, eine schwarze Jogginghose mit weißen Längsstreifen, schwarze Schuhe, rote Fingerhandschuhe und einen Wollschal. Er hatte einen dunkelfarbigen, gemusterten Rucksack bei sich. Hinweise: LKA, Tel.: 059133 80 1133.

Foto und MakeUp: www.mediart.at

Kurdendemo: Acht Männer angeklagt FELDKIRCH. Nach den Zwischenfällen mit zwei Schwerstverletzten bei einer Demonstration von Kurden am 11. Oktober 2015 in Bregenz hat die Staatsanwaltschaft Feldkirch Strafantrag gegen acht Verdächtige eingebracht. Ihnen wird Körperverletzung sowie schwere und absichtlich schwere Körperverletzung vorgeworfen, bestätigte Landesgerichtssprecher Norbert Stütler. Bei dem Protestmarsch von Kurden gegen die Konflikte an der syrisch-türkischen Grenze waren zwei Jugendliche durch Stichverletzungen lebensgefährlich verletzt worden. Bei einem Opfer handelte es sich um einen 17-jährigen Thailänder. Als Verdächtiger wurde Ende Oktober ein 25 Jahre alter türkischer Staatsbürger aus Dornbirn in die Justizanstalt Feldkirch eingeliefert. Im zweiten Fall hatte eine größere Gruppe einen ebenfalls 17-Jährigen umzingelt, geschlagen und schließlich durch einen Stich in die Brust niedergestreckt. Nach umfangreichen Erhebungen wurde ein 34-jähriger Österreicher türkischer Herkunft als mutmaßlich hauptverantwortlicher Täter im Oktober in Untersuchungshaft genommen. Der Prozess ist auf vier Tage anberaumt und soll am 27. April am Landesgericht Feldkirch starten.

Fotos: Polizei

Auffahrunfall A14 – drei Verletzte

Fünf Fahrzeuge waren gestern in einen Unfall auf der A14 auf Höhe Ausfahrt Dornbirn Nord verwickelt.

Heute um 7.52 Uhr bildete sich im Frühverkehr auf der Rheintalautobahn (A14), Höhe Auffahrt Dornbirn in Fahrtrichtung Tirol ein Stau. Der 44-jährige Lenker eines rumänischen Transporters, der auf der Überholspur unterwegs war, dürfte das Stauende übersehen haben und prallte mit Wucht auf das letzte stehende Fahrzeug der Kolonne. In der Folge wurden noch drei weitere stehende Fahrzeuge beschädigt. Drei Personen zogen sich dabei leichte Verletzungen zu und mussten mit der Rettung in die Krankenhäuser Bregenz und Dornbirn eingeliefert werden. Im Einsatz

Der 44-jähriger Lenker fuhr gestern in der Früh auf eine Kolonne auf. waren zwei Rettungsfahrzeuge mit fünf Sanitätern, ein Notarztwagen, fünf Fahrzeuge und 20 Mann der Feuerwehr Vorkloster, drei Fahr-

Foto: VOL.AT/Rusch

zeuge mit vier Mann samt Kehrmaschine der ABM, drei Fahrzeuge des ÖAMTC, eine Streife der Polizei mit zwei Beamten.


Mittwoch, 2. März 2016 5

WANN & WO Sandra, 15, Dornbirn: „Ich finde schon, dass es langsam Frühling wird. Es war ja auch zwischendurch schon wärmer. Und schönes Wetter hatten wir auch schon. Der Frühling ist da.“

Lucas, 19, Altach: „Ich merke, dass die Tage länger werden und ich wieder mehr Energie habe. Das genaue Datum des Frühlingsbeginns ist mir nicht wichtig und bedeutet sicher auch nicht viel.“

Nora, 15, Höchst: „Ich fühle, dass es Frühling wird, weil ich dann viel mehr schlafe als im Winter. Momentan bin ich müder als sonst. Allerdings ist das Wetter noch nicht frühlingshaft. Jetzt hat es ja auch wieder geschneit.“

Schlag gegen die Drogenmafia in Bregenz: 1,8 Kilogramm Kokain sichergestellt Die Vorarlberger Polizei meldet einen Ermittlungserfolg. Vier Personen wurden festgenommen.

reichische Staatsangehörige. Sie stehen unter Verdacht, Kokain von Südamerika in die Niederlande und weiter nach Österreich geschmuggelt zu haben.

Verdächtigen von Vorarlberg in die Bundeshauptstadt überstellt wurden.

Festnahmen in Vorarlberg

Das Bundeskriminalamt (BK) und das Landeskriminalamt Vorarlberg ermittelten seit zehn Monaten gemeinsam mit Polizeieinheiten aus Kroatien, Serbien, Deutschland und den Niederlanden gegen eine organisierte Suchtmittelgruppierung. Insgesamt konnten im Rahmen der Operation Danube 13 Personen festgenommen werden, bei fünf Personen handelt es sich um öster-

Auf WANN & WO-Anfrage bestätigte Chefinspektor Peter Gruber, Leiter der Suchtmittelgruppe des Landeskriminalamts Vorarlberg, dass im Zuge der Hausdurchsuchungen in Bregenz insgesamt 1,8 Kilogramm Kokain, Vermögenswerte im fünfstelligen Bereich sowie ein Fahrzeug sichergestellt wurden. Im Zuge der Ermittlungen seien auch einige Abnehmer ver-

Die Ermittlungen liefen bereits seit April 2015 und wurden in Österreich im Rahmen des Projekts „Fight against Western Balkans Organised Crime – WBOC 2013 – 2015“ vom Bundeskriminalamt und dem Landeskriminalamt Vorarlberg geführt. Der Tätergruppierung kann derzeit zumindest der Schmuggel bzw. die Verteilung von 34 Kilogramm Kokain bzw. 74 Kilogramm Marihuana in ganz Europa nachgewiesen werden.

Schmuggel in ganz Europa

Ein Teil des sichergestellten Kokain in Bregenz – insgesamt 1,8 Kilo. Fotos: Polizei nommen worden. Die vier in Bregenz festgenommenen Verdächtigen sind österreichische Staatsbürger. Die Zuständigkeit liege nun bei der Staatsanwaltschaft Wien, weshalb die vier festgenommenen

Ob Neubau, Umbau oder Anbau, ob Sanierung oder Renovierung – die Experten der Vorarlberger Raiffeisen-banken sind die kompetenten Berater beim Bauen und Wohnen.

„Wer baut, ist bei Raifeisen richtig. Zum Einstand stellen wir sogar die Musik“, so Prok. Stephan Marent, Leitung Kommunikation, Raifeisenlandesbank Vorarlberg.

Und weil zu einem Bauprojekt ein Fest immer dazugehört, können Sie jetzt die passende Musik dafür gewinnen: Raiffeisen verlost ein Wohnzimmerkonzert von „The Monroes“. Für die Party zum Spatenstich, die Firstfeier, das Einweihungsfest oder einfach den gemütlichen Abend in der eigenen Traumimmobilie. Einfach Wohnwunsch online verraten, For-

mular ausfüllen und ein wenig Glück haben. Schon spielen die Jungs von „The Monroes“ bei Ihnen zu Hause auf.

Legen Sie heute den Grundstein für Ihren Wohn(t)raum Unabhängigkeit, Geborgenheit, Sicherheit – was fällt Ihnen ein, wenn Sie an Ihre eigenen

vier Wände denken? An eine Wohnung oder an ein Haus im Grünen? Sein eigenes Zuhause zu planen, sich damit bleibende Werte zu schaffen und finanziell unabhängig zu sein, erscheint in der heutigen Zeit nicht einfach. Raiffeisen möchte Sie dabei bestmöglich unterstützen! Egal, ob Sie Ihren Traum vom Eigenheim

sofort oder später erfüllen, packen wir das Thema rechtzeitig Mit.Einander an. Denn je früher Sie den Grundstein für Ihren Wohn(t)raum legen, umso eher wird er wahr. WERBUNG


6 Mittwoch, 2. März 2016

WANN & WO

Dahop Vorarlberg: Gegen Diskriminierung

Seit einem halben Jahr gibt es in der Diözese Feldkirch eine Arbeitsgruppe, die für das Thema Homosexualität zuständig ist – Dahop Vorarlberg. Sie sieht ihre Aufgabe neben persönlicher Begleitung und Beratung vor allem im Ermöglichen von Begegnungen und in der Organisation von Bildungsangeboten, die dem Abbau von Vorurteilen und von Diskriminierung dienen sollen.

Interview

„Leugnen der Identität verursacht Leid“ Homosexualität und Christentum – ein NoGo? Sven A. Hofer (41), geboren in Bregenz, beweist das Gegenteil. ALENA BEREUTER alena.bereuter@wannundwo.at

WANN & WO: Vor gut dreieinhalb Jahren haben Sie sich geoutet. Wie ist ihr Umfeld damit umgegangen? Sven Alexander Hofer: In meinem Umfeld gab es keinerlei Probleme damit. Auch nicht mit meinen Söhnen, die mir beide sofort sagten, dass sie zu mir stehen und dass sie mich lieben, so wie ich bin. WANN & WO: Wenn Sie jetzt auf ihr Leben zurück blicken: Hatten Sie viele Probleme, weil sie homosexuell sind? Sven Alexander Hofer: Mit mir selbst hatte ich Probleme. Das Leugnen der eigenen Identität über so viele Jahre verursacht sehr viel inneres Leid. WANN & WO: Wie kann man sich das Leben einer Regenbogen-Familie vorstellen? Sven Alexander Hofer: Man stellt sich einfach ein Paar mit einem Kind vor. So ist auch unsere Familie. Die Herausforderungen dabei sind die gleichen wie sonst auch: den Alltag meistern, Hausaufgaben machen, Geld verdienen und dabei noch genügend Zeit für einander haben. WANN & WO: Welche Familienrechte würden sie sich als schwules Paar wünschen? Sven Alexander Hofer: Genau dieselben wie ein heterosexuelles Paar. WANN & WO: Gleichgeschlechtlichen Paaren wird oft vorgeworfen, ihren Kindern würden die männlichen/weiblichen Bezugspersonen fehlen. Wie sehen Sie das? Sven Alexander Hofer: Bezugspersonen sind alle Menschen, zu denen ein Kind Beziehung hat.

Gemeinsam mit seinem Partner Christian (links) und seinem Sohn lebt Sven in Kufstein. Dabei geht es um Liebe, Wärme, Geborgenheit, Wertschätzung, etc. Weibliche Bezugspersonen können auch zum Beispiel die Oma, eine Lehrerin, die Mutter eines Freundes, Tanten, Cousinen, oder auch Freundinnen der Familie sein. In unserem Fall hat unser Sohn auch seine Mutter, zu der er Kontakt hat. WANN & WO: Christentum und Homosexualität sind für viele ein Widerspruch. Sven Alexander Hofer: Ich sehe diesen Widerspruch nicht, denn

„ ... denn ich kann und darf Gott jeden Tag auch in meiner homosexuellen Beziehung suchen, erfahren, erleben. Die Geschlechter spielen für meine Beziehung zu Gott keine Rolle. Sven Alexander Hofer

ich habe Gott sehr emotional erfahren. Das oberste Gebot Jesu ist das Doppelgebot der Liebe. In diesem lebe ich meinen Glauben und meine Partnerschaft. Das eine schließt das andere für mich nicht aus. Widersprüche ergeben sich dann höchstens aus den Lehren mancher Kirchen, die mir oft zu rationell angelegt scheinen. WANN & WO: Was steckt Ihrer Meinung nach hinter einer homophoben Haltung vieler Christen? Sven Alexander Hofer: Viele Christen haben die jahrhundertealten Dogmen ihrer Kirchen einfach verinnerlicht. Lange schon wird Homosexualität in der Lehrmeinung vieler Kirchen unter Zuhilfenahme einiger weniger Bibelverse, die so klar aber gar nicht zu lesen sind, verurteilt. Ob diese Verurteilung gerechtfertigt ist, wird leider von den Christen dann oft gar nicht hinterfragt, obgleich selbst die Bibel in Hinsicht auf das Reden der Propheten einmahnt: „Prüfet alles und behaltet das Gute.“

Foto: handout/Privat, APA

WANN & WO: Papst Franziskus gilt in Bezug auf Homosexualität als relativ fortschrittlich. Wie sehen Sie das? Sven Alexander Hofer: Es ist für einen Papst jedenfalls fortschrittlich, Menschen nicht mehr zu verurteilen, nur weil sie homosexuell sind. Dabei sollte ihnen aber nicht im selben Moment das Leben und Gestalten ihrer Liebe abgesprochen werden, denn ich kann und darf Gott jeden Tag auch in meiner homosexuellen Beziehung suchen, erfahren, erleben. Die Geschlechter spielen für meine Beziehung zu Gott keine Rolle.

INFOS Am Freitag, den 4. März, gibt es in St. Arbogast eine Veranstaltung des Arbeitskreises Dahop: „Ich bin was ich bin“ 19.30 Uhr: Queergottesdienst 20 Uhr: Lesung mit Sven Alexander Hofer Bildungshaus St. Arbogast Montfortstraße 88, Götzis


Neu in Dornbirn, Dornbirn nbirn, Wall Wallenmah Wallenmahd

AK TIO

04

Das Angebot gilt an der JET Tankstelle in 6850 Dornbirn, Wallenmahd 22. * Rabatt von 5 Cent wird vom aktuellen Preis am Preismast abgezogen.

N

016 2 . 3 0 . . – 06


8 Mittwoch, 2. März 2016

WANN & WO

Madonna: Private Geschichten auf der Bühne

Intimus

Während eines Konzerts im philippinischen Manila setzte sich Madonna an den Rand der Bühne und begann, aus dem Nähkästchen zu plaudern: „Ich hatte mal eine philippinische Trainierin, dieses wunder-, wunderschöne Mädchen. Sie hat mit meinem Freund geschlafen, also habe ich sie gefeuert. Es gab kein Happy End. Ich weiß, ich klinge zynisch, aber ich glaube eben nicht an Romantik.“ Foto: AP

Lange Nacht der Musik in Bregenz

Bruno und Ester Baldauf, Gerhard Sieber (Raiffeisen Bregenz) und zwei ihrer Gäste.

Christa Novak, Joshy Deuring und Wolfang Wellinger mit Gattin.

Fotos: CFS

Vergangenen Donnerstag fand die „Lange Nacht der Musik“ in Bregenz statt. Bands wie „Noise“, „Goatma“, „Patchwork“, „The Tri-Gantics“, „Miggi & Charly Moss“, „Supermans Katze fliegt“ und „All Right Guys“ sorgten in den Lokalen für Stimmung. In Kesselhaus, Maurachbund, Wunderbar, Gösserbrau, Lowlife, LuST, Neptun-Bar & Co. traf man unter anderem Philipp Klepp (Sparkasse Bregenz), Joshy Deuring, Wolfgang Wellinger und seine Gattin, Christa Novak, Gerhard Sieber (Raiffeisen Bregenz) sowie Bruno und Ester Baldauf.

Stefanie, Julia und Nathalie genossen feinste Cocktails und Live-Musik.

Stefan Köb (LuSt) mit seinen Gästen Anja und Romana.

Tina und Adrienne mit Philipp Klepp (Sparkasse Bregenz).

Casino Restaurant Falstaff: Die besten Radiospots wurden gekürt

In diesem Kleid mit Schleppe erschien Rachel McAdams zu den Oscars 2016. Foto: AP

Antenne Vorgarlberg kürte vergangenen Mittwoch im Casino Restaurant Falstaff die besten Radiospots der letzten Jahre. Im feierlichen Rahmen überreichte Antenne Vorarlberg-Geschäftsführer Mario Mally den Award. Den ersten Platz sicherte sich Judith Grass von Illwerke Tourismus mit dem Spot „Der erste Berg im Montafon“, Platz zwei ging an Vorarlberg Milchs „Raclettekäse Pfefferkörner“ und wurde von Helga Stark entegegengenommen. Platz drei sicherte sich die Brauerei Frastanzer mit dem „Bio Kellerbier“, vertreten von Mario Rothmund und Oliver Müller. Außerdem ließen sich Manuel Gohm und Sabrina Zerlauth (beide Ländle Marketing), Herbert Neyer (Allfinanz), Patrick Moosmann (5 vor 12 Reisen), Jürgen Rockstroh (Lindaupark), Sabine Wolf und Wolfgang Rother (Volvo Niederhofer) sowie Jürgen Schindler (Allfina) bei einem exzellenten Menü verwöhnen. Beste Unterhaltung boten die Kabarettisten von Pointen & Püree und sorgten für Lacher bei Philipp Frank (Spar), Renato Schneider (Autohaus Strolz), Michael Block (Möbelblock), Andrew Nussbaumer (Palast Hohenems) und Klaus Herburger (Herburger Reisen). Sabrina Weber

Helga Stark, Mario Rothmund und Oliver Müller, Janine Hehle, Alexander Waldorf, Judith Grass und Christina Kropf.

Fotos: Sabrina Weber

Hingucker:

Natalie Stöckle (Mediaberaterin Antenne Vorarlberg), Mario Mally (GF) und Vilma Moscher (GF Vilmas Traumwelten).


EINTRITT FREI

www.sportprofi-vorarlberg.at

g Lawinenairba zum Spezialpreis6!.

Steinblock-Boulderhalle eröffnet am Samstag, den 5. März, ab 15 Uhr!

März 201 Gültig bis 31. rrat reicht olange der Vo S

ABS VARIO LINE Die ABS Vario-Line ist die patentierte best-practice Lösung für die individuellen Ansprüche von Freeridern, Skitourern und Bergführern.

Nach monatelanger Planung, 12 Wochen intensivster Arbeit, über 20 Auftragnehmern, dreistelligen Handyrechnungen und 1000 Facebook Likes,freut sich das ganze Steinblock-Team,euch zu unserer feierlichen Eröffnung einzuladen. Ab 15 Uhr erwarten euch spektakuläre Wände, die besten Griffe und feinste Musik von Bartenbach-Leitner-Jenny, die bereits am Nachmittag für Stimmung sorgen, während unser Bar-Team für euer leibliches Wohl sorgt. Gegen Abend starten dann Alexandros und Momo Love die Turntables und bringen ihr feinstes Vinyl. Das Team der Steinblock Boulderhalle hat es sich dabei zum Ziel gesetzt, seinen Kunden ein abwechslungsreiches Bouldererlebnis zu bieten. Dabei soll Bouldern nicht nur als Sport, sondern als Lebensgefühl vermittelt werden. Das Team will seinen Kunden nicht nur Kletterwände, Griffe und Matten bieten, sondern ein AllroundPaket, das die Boulderszene aufmischen soll. Ob ihr bouldert oder nicht, eingeladen sind alle, die mit uns feiern wollen. Wir sehen uns am Samstag!

Das zweiteilige System besteht aus einer Vario Base-Unit mit dem erprobten ABS TwinBag System und einem Vario Zip-on 8L Packsack.

Bewährte ABS© Patrone gefertigt aus hochfestem Stahl und Auslösegriff ABS Unit inkl. Stahlpatrone und Auslösegriff + aufgezippten Vario 8 L Packsack in orange 99 98

statt 719,

nur 399,

Ultraleichte Carbon-Patrone für max. Gewichtsreduzierung und Auslösegriff ABS Unit inkl. Carbonpatrone und Auslösegriff + aufgezippten Vario 8 L Packsack in orange 99 99

statt 814,

nur 499,

TOP BERATUNG - MAXIMALE AUSWAHL - BESTER PREIS - DIE NR. 1 IN VORARLBERG

www.steinblock.at – www.facebook.com/steinblock/ Alemannenstraße 49, Rankweil Eröffnung: 5. März um 15 Uhr

6780 Schruns, Bahnhofstraße 24, Tel. +43 (0)5556/7103-20 6830 Rankweil, St. Anna Weg 21, Tel. +43 (0)5522/74768 6850 Dornbirn, Eisengasse 4, Tel. +43 (0)5572/205227


10 Mittwoch, 2. März 2016

WANN & WO

Salma Hayeks Hund erschossen

„Helping Hands – Giving Life“ im Autohaus Hörburger Wolfurt

Paul van Dyk schwer gestürzt

Als sich DJ Paul van Dyk bei einem Auftritt im niederländischen Utrecht an sein Mischpult stellen wollte, stürzte der 44-Jährige sechs Meter tief von der Bühne. Glück im Unglück: Keine inneren Verletzungen oder Knochenbrüche wurden diagnostiziert. Foto: AP

Fotos: Walter Moosbrugger

Ein Unbekannter erschoss einfach so den Hund von Salma Hayek (49) – auf ihrem eigenen Grundstück. Auf Instagram schreibt sie, dass sie „Mozart“ selbst mit auf die Welt holte und er seit neun Jahren absolut friedlich bei ihr gelebt habe. Foto: AP

Das Autohaus Hörburger war kürzlich Schauplatz einer außergewöhnlichen Veranstaltung: Die Vorstandsmitglieder des österreichischen Vereins „Helping Hands – Giving Der 20-jährige Godfrey aus Life“, Walter Eberle, Theo Kelz und Franz Stelzl gastierten Wolfgang Herburger, Christiane Tansania saß zum ersten Mal in in Wolfurt, um von den abenteuerlichen Motorradreisen Franz Stelzl und Theo Kelz. und Thomas Hackspiel. echtem Jaguar. in Afrika und Amerika zu berichten. „Mit unseren Reisen wollen wir auf die Ungerechtigkeiten in unserer Welt aufmerksam machen und gesammelte Spendengelder vor Ort überreichen“, so Kelz und Stelzl. „Meine jetzt bestens funktionierenden, transplantierten Hände waren meine Vision. Meine neue Vision ist die Welt zu verbessern“, erklärte Theo Kelz seine Motivation für verschiedene Projekte, wie etwa dem 20-jährigen Godfrey Omary aus Tansania eine Unterschenkeloperation in Österreich zu ermöglichen. Von den Erzählungen beeindruckt zeigten sich u. a. Dir. Jürgen Adami (Raffeisenbank am Hofsteig), Gewerkschafter Norbert Loacker, Andreas Gorbach (Shanti), Wolfgang Herburger (HMSManagementservices), Dir. Günther Ritter (Landesberufsschule), Eberhard Stimpel (zima), Juwelierin Ingrid Schober, Helmut Böhler (Böhler Holzbau), Dr. Ingo Plötzeneder, Dr. Thomas Hackspiel (Versicherungsagentur Hackspiel & Partner), Fritz Schenk (Emi Schenk), Wolfgang Wahlich (Bank Austria), Richard Zünd (Sternen Hotel), Georg Dür (Doppelmayr) sowie WANN &WO-Anzeigenleiter Markus Kirschner Markus und Petra Kirschner, Dietmar Hörburger, Erik Bleyer und Walter Eberle. und Erik Bleyer. Walter Moosbrugger Foto: Arno Meusburger

Eröffnung „KUB Billboards“

WIR FEIERN!

2 Jahre langer samstag 05.03.2015

-15% -20% -30%

angebote & SA.12.03.2016

tag der fliegenfischer Wurfdemonstrationen mit Profi

Im Bregenzer Kunsthaus wurden kürzlich die KUB Billboards, eine eigenständige Projektschiene des Kunsthauses Bregenz, eröffnet. Als Auftakt des neuen Programms präsentierte die Künstlerin Anna-Sophie Berger eine Serie unterschiedlichster Materialien wie etwa die dystopische Landschaft eines IOS-Games oder eine Hals-Baldung-Reproduktion. Kuratiert werden die KUB Billboards von Eva Birkenstock. Unter den Eröffnungsgästen sah man neben dem Bregenzer Bürgermeister Markus Linhart, Grete Eberle (Präsidentin Kunsthaus Freunde), Kunsthausdirektor Thomas D. Trummer, Bildhauer Wendelin Hammerer, der mit Gattin Gabi kam, Rita Mittelberger (Westend) und die Eltern der Künstlerin Claudia und Alexander Berger auch Gabi und Nikolaus Schertler, Yilmaz Dziewior (Museum Ludwig Köln), Rudolf und Kathy Sagmeister und Künstler Josef Mulzer mit Franzsika Branz. Die Ausstellung ist bis zum 17. Mai geöffnet. WANN & WO und KUB verlosen unter dem Motto: „Ich bin ein Künstler!“, ein Apple iPad und viele weitere Preise. Mehr Informationen und die Teilnahmebedingungen zum WANN & WO- und KUB-Contest in Anna-Sophie Berger. der Sonntagsausgabe. Katarina Rankovic

Uwe Rieder Sa. 10 00 & 13 30 Sandgrube Mäder Neu Landstrasse 3 A-6841 Mäder

fliegenbinden mit unserm master

Claudia und Alexander Berger.

AlexundBeck vieles mehr!

Fotos: Katarina Rankovic

fangFisch

mehr infos auf www.fangfisch.at Bei Gratis Drinks die Neuheiten 2016 testen

Josef Muller und Franziska Franz.

Gabi und Wendelin Hammerer.


10 Tiere,

Mittwoch, 2. März 2016 11

WANN & WO

„Jeder kann helfen, die Vielfalt zu schützen“

Story

LR Johannes Rauch: „Eine Maßnahme zum Schutz gefährdeter Pflanzen – und Tierarten und ihrer Lebensräume ist die Einrichtung von Europaschutzgebieten. Jeder kann etwas tun, um unsere wertvolle Naturvielfalt zu schützen: Beim Spaziergang die Wege nicht verlassen und Hunde an die Leine nehmen oder kein Gift im Garten verwenden.“

die in Vorarlberg unter Artenschutz stehen

Weinbergschnecke

Auch wenn es vielen nicht bekannt ist: Die Weinbergschnecke steht tatsächlich unter Naturschutz.

Kreuzotter

Die Gefährdungsursachen der Kreuzotter sind vielfältig: Zerstörung von Mooren, Aufforstungsmaßnahmen und Verbuschung offener Flächen.

Turmfalke

In Europa leben rund 350.000 Brutpaare, er ist damit die häufigste Falkenart, steht dennoch unter Naturschutz.

Schwalbenschwanz

Der Schmetterling lebt in sonnigem und offenem Gelände.

Buntspecht

Die Bestandsentwicklung nimmt zwar zu, trotzdem gehört der Buntspecht zu den gesetzlich geschützten Vogelarten.

Eichhörnchen Der Hauptfeind der Eichhörnchen ist der Baummarder. Viele sterben aber auch, weil sie von Autos überfahren oder Bäume gefällt werden und so die Jungen umkommen.

Eichhörnchen stehen in Vorarlberg unter Naturschutz.

Artenschwund: „Auch Vorarlberg ist betroffen“ Morgen ist Tag des Artenschutzes: Auch heimische Tiere und Pflanzen sind vom Aussterben bedroht.

Igel nehmen Gärten und Parks gerne als Rückzugsgebiet an. Hier sind sie vielen Gefahren ausgesetzt. Ihr Hauptfeind ist allerdings der Straßenverkehr.

Haselmaus

·

Daumengroß, scheu und nachtaktiv – kein Wunder, dass man über die Haselmaus wenig weiß.

Heuschrecke In Österreich leben knapp 130 Heuschrecken-Arten – fünf dieser Arten sind bereits ausgestorben.

Blaukehlchen

Das Blaukehlchen ist ein seltener Sperlingsvogel.

Arten aus diesen Wechselbeziehungen verloren gehen, kann das ganze Ökosystem gefährdet werden. Und damit letzten Endes auch unsere Lebensgrundlagen.“

Brutvogelarten elf ausgestorben, 16 vom Aussterben bedroht, sechs stark gefährdet und 22 gefährdet. Von den heimischen zwölf Amphibienarten sind ebenfalls vier stark gefährdet“, erklärt Bösch.

Biodiversitätsverlust Umweltbedrohungen

ALENA BEREUTER alena.bereuter@wannundwo.at

Igel

Fotos: APA, W&W

Der Tag des Artenschutzes, der morgen stattfindet, ist im Jahr 1973 im Rahmen des Washingtoner Artenschutzübereinkommens CITES, eingeführt worden. Seit 1966 werden sogenannte „Rote Listen“ gefährdeter Arten erstellt, durch die versucht werden soll, den Grad der Gefährdung von Arten zu beziffern. Wie wichtig dieser Schutz ist, erklärt Dr. Reinhard Bösch, Abteilungsvorstand „Umwelt- und Klimaschutz“ beim Amt der Vorarlberger Landesregierung. „Ökosysteme wie Meere, Wälder, Quellen, Wiesen oder Äcker stellen unsere Lebensgrundlagen dar. Sie bestehen aus komplexen Gefügen von vielen Arten, die miteinander und voneinander leben. Jede Art hat quasi eine ‚Aufgabe im System‘. Wenn einzelne

Die Erhaltung der Biodiversität, also der Vielfalt der Arten, ist die Lebensgrundlange für kommende Generationen. Wer denkt, zu den aussterbenden Tieren gehören nur der sibirische Tiger Dr. Reinhard Bösch und der Pandabär, irrt – die Natur leidet auch in Vorarlberg: „Das Ländle bildet beim weltweiten Artenschwund und Biodiversitätsverlust keine Ausnahme. So sind zum Beispiel von den in Vorarlberg heimischen 177

Das Ländle bildet beim weltweiten Artenschwund und Biodiversitätsverlust keine Ausnahme. Reinhard Bösch

Neben dem Klimawandel ist auch das Einführen von fremden Tierund Pflanzenarten, die sich aufgrund zu weniger natürlicher Feinde oft schnell vermehren und einheimische Spezies vernichten, für den Artenschwund verantwortlich. Auch die Umweltverschmutzung spielt eine große Rolle. „Die Bedeutung der gesamten Problematik zeigt sich auch darin, dass der derzeit weltweit voranschreitende Biodiversitätsverlust zusammen mit dem Klimawandel von der Europäischen Kommission als die bedeutendste Umweltbedrohung des 21. Jahrhunderts bezeichnet wurde.“ Die Anstrengungen sind groß, zeigten bisher aber noch nicht das gewünschte Ergebnis: „Der weltweite Artenschwund wurde bisher noch nicht gestoppt.“ Mehr Infos: www.vorarlberg.at


Mittwoch, 2. März 2016

WANN & WO

12

WANN & WO-WELTREISE

Auch auf Land geht es auf spannende Entdeckungstouren wie etwa in die kalifornische Millionen-Metropole Los Angeles. Der „Walk of Fame" und Hollywood warten.

Einmal rund um die Welt Lust auf eine 98-tägige Weltreise und das umsonst? Um beim W&W-Gewinnspiel mitzumachen einfach weiterlesen! Es ist das unglaublichste Reisegewinnspiel Vorarlbergs! WANN & WO und Sunshine Holidays schicken den Gewinner plus Begleitperson mit dem Kreuzfahrtschiff Costa Luminosa um die Welt. In 98 Tagen geht es von Europa über die Kanaren in die Karibik, durch den Panama-Kanal an die Westküste der USA, weiter nach Hawaii, über die Südsee nach Neuseeland und Australien. Danach weiter nach Indien und zum Finale über die Arabischen Emirate zurück nach Europa. Abfahrt ist am 2. September 2016 in Savona. Am 9. Dezember legt die Costa Luminosa dann wieder in Savona an.

98 Tage lang grenzenlose Freiheit, ... ... Genuss und Lebensfreude. Der Diamant der Costa Flotte schenkt unvergessliche Momente. Und wir haben für den Gewinner die begehrteste der Balkonkabinen reserviert: Kabine Nr. 6410 am Heck der Costa Luminosa, das ist das Zuhause des Gewinners und der Begleitperson für die 98 Tage! Das Schiff bietet vier Restaurants inklusive dem Club-Restaurant und dem Samsara Restaurant, 11 Bars inklusive der „Cigar Lounge“ und der „Coffee & Chocolate Bar“. Weiters gibt es einen Wellness-Bereich auf 3500 m2, über zwei Decks, mit Fitnesscenter, Ther-

Das größte Gewinnspiel in der Geschichte der WANN & WO: Eine 98-tägige Kreuzfahrt mit fantastischen Zielen! malbad, Pool, Sauna und Türkischem Dampfbad, Solarium, vier Whirlpools drei Swimmingpools, einer mit ausfahrbarem Glasdach, Mehrzwecksportplatz und vielen weiteren Extras!

All-Inclusive-Paket, W&W-Reisetagebuch Damit für den Gewinner und seine Begleitperson keine Mehrkosten anfallen, wurde gesorgt: Alle Mahlzeiten und Getränke sind für beide

Personen inkludiert! Weiters sind 15 Ausflüge für die Gewinner gebucht. Somit fallen nur Visum-Kosten und Trinkgelder an. Mit wöchentlichen Reiseberichten und Fotos erzählt der Gewinner in seinem Reisetagebuch spannende Geschichten und schildert seine Eindrücke. W&W veröffentlicht diese regelmäßig.

Sei kreativ – sei dabei! Basteleien, Videos, Zeichnungen, Fotos, Gedichte, etc. Sei kreativ

und gib uns einen Grund, warum wir ausgerechnet dich und deine Begleitperson auf Weltreise schicken sollen. Detallierte Infos finden sich auf der nächsten Seite. Der Gewinner wird von einer Jury bewertet. Schick deinen kreativen Beitrag spätestens bis zum 15. April 2016 direkt an WANN & WO, Kennwort „Weltreise“, Gutenbergstraße 1, 6858 Schwarzach. Oder ganz einfach und bequem per E-Mail an folgende Adresse: weltreise@ wannundwo.at.


Mittwoch, 2. März 2016

WANN & WO

WANN & WO-WELTREISE Sept.

SAVONA

Sept.

MARSEILLE (Frankreich)

Sept.

BARCELONA (Spanien)

Sept.

TENERIFFA (Kanarische Inseln)

Sept.

ST. LUCIA (Antillen)

Sept.

GRENADA (Antillen)

13

Dubai Marseille SAVONA Rom – Civitavecchia

San Francisco

LOS ANGELES Honolulu

San Diego

Kreta Teneriffa

Sept.

Puerto Vallarta

ARUBA (Antillen)

Sept. Sept.

PANAMAKANAL (Passage)

Suezkanal-Passage DUBAI Maskat

St. Lucia Aruba Grenada Puerto Caldera Cartagena Panamakanal-Passage Puerto Quetzal

CARTAGENA (Kolumbien)

Singapur

Barcelona

MUMBAI

Goa – Mormugao Salalah Phuket Kochi Kuala Lumpur – Port Klang Colombo

SINGAPUR Pa

Sydney

Sept.

PUERTO CALDERA (Costa Rica)

Sept.

PUERTO QUETZAL (Guatemala)

Sept.

PUERTO VALLARTA

Sept.

SAN DIEGO (Kalifornien/USA)

Sept.

LOS ANGELES

Okt.

SAN FRANCISCO (Kalifornien/USA)

Okt.

HONOLULU (Hawaii)

Okt.

PAGO PAGO (Amerikanisch-Samoa)

Okt.

NUKU‘ALOFA (Tonga)

Okt.

AUCKLAND (Neuseeland)

Okt.

WELLINGTON (Neuseeland)

Okt.

SYDNEY (Australien)

Okt.

MELBOURNE (Australien)

Nov.

PERTH (Australien)

Nov.

Nu

SINGAPUR

Perth

Sydney Melbourne

AUCKLA Wellington

(Mexiko)

Hawaii

Kreta

FACTS Termin: 2. September bis 9. Dezember 2016 Leistungen: • Transfer Vorarlberg – Savona und retour • Weltreise für einen Leser inklusive Begleitperson • Inklusive allen Mahlzeiten und Getränken für zwei Personen • Inklusive 15 Landausflüge Alle Infos zu Costa-Weltreisen bei Sunshine Holidays: http://www.sunshineholidays.at/kreuzfahrten/weltreisen/

Nov.

Weltreise-Check: Kann ich und meine Begleitperson zum Reisedatum weg? Sendet eure kreativen Vorschläge, warum wir euch auf Weltreise schicken sollten, an: WANN & WO, Kennwort „Weltreise“, Gutenbergstraße 1, 6858 Schwarzach oder weltreise@wannundwo.at. Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail und Geburtsdatum unbedingt angeben.

(Malaysia)

Nov.

PHUKET (Thailand)

Nov.

COLOMBO (Sri Lanka)

Nov.

KOCHI (Indien)

Einsendeschluss: 15. April 2016 Eine WANN & WO- und Sunshine Holidays-Jury bewertet eure Beiträge. Die Gewinner werden telefonisch kontaktiert.

Nov.

TEILNAHMEBEDINGUNGEN

(Indien)

Nov.

MUMBAI (Indien)

Nov.

DUBAI (Vereinigte Arabische Emirate)

Nov.

MASKAT (Oman)

Nov.

SALALAH (Oman)

Dez.

(Ägypten)

Dez.

SUEZKANAL (Passage)

Dez.

KRETA (Griechenland)

Dez.

(Italien)

Dez.

SAVONA

Einmalige Lage bietet die Kabine Nr. 6410, welche für die Gewinner reserviert ist.

Die Teilnahme am WANN & WO-WeltreiseGewinnspiel ist selbstverständlich kostenlos und unverbindlich. Teilnahmeberechtigt sind alle Personen, die zum Zeitpunkt der Rückreise 21 Jahre alt sind und eine EU-Staatsbürgerschaft besitzen. Jeder Teilnehmer kann nur mit einem Beitrag am Gewinnspiel teilnehmen. Die Teilnehmer des Gewinnspiels müssen die Rechte haben, alle eingesendeten Beiträge und sämtliche Teile davon an die Russmedia Verlag GmbH weiterzugeben. Alle Beiträge müssen frei von Rechten Dritter sein. Mit dem Einsenden der Beiträge erklären sich die Teilnehmer damit einverstanden, dass die Russmedia Verlag GmbH die persönlichen Daten (insbesondere Vorname, Nachname, Postleitzahl, Telefonnummer, E-Mail-Adresse) verwenden darf. Der Gewinn umfasst das beschriebene Programm. Reisekosten, die nicht in den Leistungen der genannten Programme inbegriffen sind, eventuelle Lebenshaltungskosten, Kranken- und Unfallversicherungen, Visumskosten

und persönliche Ausgaben vor Ort sind nicht enthalten. Die Reise muss am 2. 9. 2016 angetreten werden. Eine Barauszahlung sowie eine Übertragung des Gewinns oder Reiseverschiebung sind nicht möglich. Im Falle einer Verhinderung muss der Gewinner dies unverzüglich mitteilen und geht der Gewinn an den Zweitplatzierten über. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mitarbeiter der Russmedia Verlag GmbH und Sunshine Holidays und deren Angehörige sind vom Gewinnspiel ausgeschlossen. Der Gewinner verpflichtet sich, während der Reise in Absprache regelmäßig Reiseberichte und Fotos an die Russmedia Verlag GmbH zu senden. Der Gewinner erklärt sich damit einverstanden, dass die Russmedia Verlag GmbH dieses Material zu redaktionellen Zwecken verwenden darf. Mit der Annahme des Gewinnes entsteht kein wie immer geartetes Dienstverhältnis. Russmedia und Sunshine Holidays sind ausschließlich Reisevermittler. Darüber hinaus gelten die AGBs von Sunshine Holidays.


14 Mittwoch, 2. März 2016

WANN & WO

Vereins-Poker Cup powered by WANN & WO und Casino Bregenz

„3. VVPC 2017 steht nichts im Wege!“

Harald Tement, Poker-Manager Casino Bregenz: „Die Vereine im spannenden Finale zu sehen, war für mich das absolute Highlight! Dass auch dieses Jahr das Interesse sehr groß war, ist überaus erfreulich. Dem 3. Vereins-Poker Cup 2017 steht somit nichts im Wege!“

Austrianer aus Lustenau GEWINNER 2. Vorarlberger Vereins-Poker Cup – Top 3: 1. SC Austria Lustenau 1 Preisgeld: 3696 Euro 2. 777 (UHC Ruins Koblach) Preisgeld: 2218 Euro 3. Lö Darter 4 (Dartclub Lö Darter Hard) Preisgeld: 1478 Euro Verlosung für alle Teilnehmer: 1. Preis: Las Vegas Reise für zwei Personen (5 Nächte) Martin Brenner, UTC Vandans 2. Preis: Zwei Turniertickets im Wert von je 330 Euro für die Poker-EM im Casino Velden (inkl. Übernachtung) Robert Bedjanic (Enduroclub Ventilbrüder) 3. Preis: Zwei Turniertickets im Wert von je 112 Euro im Casino Bregenz Stefan Muxel (OGV Sulz/Röthis) 4. Preis: Zwei Turniertickets im Wert von je 112 Euro im Casino Bregenz Dieter Vonier, UTC Vandans 5. Preis: Zwei Tickets für die Comedynacht „Helden reisen Gäste speisen“ am 10. Mai 2016 im Wert von 116 Euro Philipp Moser (TC Lustenau) 6. Preis: Zwei Tickets für die Comedynacht „Helden reisen Gäste speisen“ am 10. Mai 2016 im Wert von 116 Euro Werner Maier (UTC Vandans) 7. Preis: Pokerkoffer Valentin Moosmann, (TC Hard) 8. Preis: 2 Cocktailgutscheine für die Casino Lounge Bregenz Martin Brenner (UTC Vandans)

Packendes Finale beim 2. Vorarlberger Vereins-Poker Cup im Casino Bregenz. Was für ein Showdown! Nach sechs Vorrunden mit exakt 104 teilnehmenden Vereinsmannschaften trafen sich am vergangenen Sonntag die Teams zum großen Finale. Von der ersten Kartenausgabe bis hin zum letzten „all in“ am Entscheidungstisch erlebten die 20 Final-Teams ein illustres, spannendes und überaus unterhaltsames Turnier. Vorweg: Der von WANN & WO gemeinsam mit dem Casino Bregenz organisierte „Vereins-Poker Cup“ erwies sich auch beim zweiten Mal als regelrechter Renner. Das Kräftemessen der etwas anderen Art für Tennisspieler, Kicker, Motorradclubs oder Dartspieler hatte es in sich.

Jubelnde Sieger Doch wie heißt es so treffend: Es kann nur einen Sieger geben! Zwar zählte auch beim Vereins-Poker Cup primär der olympische Gedanke, aber das Siegerpreisgeld von 3696 Euro weckte doch den notwendigen Ehrgeiz. Da gab es manch gekonntes Pokerface zu sehen! Am Ende streckte das Quartett des SC Austria Lustenau alias Adrian Haag, Oliver Lutz, Ludwig Berger und Boris Lukic jubelnd die Hände in die Höhe. Stolz nahmen die Grün-Weißen die Jetons, die Siegesurkunde und die Trophäe entgegen! Der zweite Platz samt 2218 Euro Preisgeld ging an „777“, die Crew des UHC Ruins aus Koblach unmittelbar vor dem Dartclub „Lö Darter“ (1478 Euro).

Harald Tement, Gerhard Dell-Osbel (beide Casino Bregenz), das Siegerquartett mit

Trip nach Las Vegas!

Rang 2: „UHC Ruins, Koblach“ alias Marcel Petritsch, Martin Kräutler, Thomas und Alexander Frick.

Auch abseits des Finaltisches gab es tolle Preise zu gewinnen: Von Falstaff-Gutscheinen über VIP-Tickets für die Poker-EM in Velden bis hin zur Sensation schlechthin – einer Reise für zwei Personen ins Spielerparadies Las Vegas! Über diesen Traumurlaub in Nevada freute sich letztlich Martin Brenner (UTC Vandans), der den Gutschein aus den Händen von Lukas Weiss (Weiss Reisen) jubelnd und ob des Glücks „völlig fertig“ entgegennahm! WAM

Rang 3: „Lö Darter 4“ alias Holger Böck, Hermann Putzi, Johannes Giesinger und Martin Unterberger.

Natalie Frick.


Mittwoch, 2. März 2016 15

WANN & WO

„Dank an Vereine und Sponsoren!“

„Gratulation an den Gewinner!“

Markus Kirschner, WANN & WO: „Die positiven Rückmeldungen bestärken uns als junges Medium, solche Aktionen auch weiterhin umzusetzen. Die Abwicklung durch das Team des Casinos Bregenz war wiederum fantastisch. Dank gilt auch den Vereinen und Sponsoren!“

Lukas Weiss, Weiss Reisen: „Wir freuen uns, dass der zweite Vereins-Poker Cup erneut ein Erfolg war. Für uns war klar, dass für diese Veranstaltung nur eine Reise nach Las Vegas als Hauptpreis in Frage kommt. Gratulation an den glücklichen Gewinner!“

holen sich Pott und Titel! Marco Breuss und Christian Bösch (TC Lustenau).

Adrian Haag, Oliver Lutz, Ludwig Berger und Boris Lukic sowie Markus Kirschner (WANN & WO).

Croupier Dominik Hagen.

Jasmin und Martin Kräutler.

Fotos: WAM

Ludwig Berger (Austria Lustenau).

Philipp Hagspiel und Matthias Riedmann am Jonglieren in der Pause.

Romina am Servieren.

Lukas Weiss und Casino BregenzDirektor Bernhard Moosbrugger.

Las-VegasGewinner Martin Brenner.


16 Mittwoch, 2. März 2016

WANN & WO

10.400 Euro Strafe für Raser Rodriguez

Sport

Der kolumbianische Fußball-Star James Rodriguez von Real Madrid ist für seine am Neujahrstag angezettelte Verfolgungsjagd durch die spanische Hauptstadt mit einer Geldstrafe in Höhe von 10.400 Euro belegt worden. Der WM-Torschützenkönig war mit 200 Stundenkilometern über die Autobahn zum Training gerast und hatte die Aufforderung der Polizei zu halten nicht befolgt. Fotos: Reuters

3 Termine

für die Sport-Woche

Mit einer vollen Halle im Rücken will der DEC am Freitag die Adler aus Znojmo vom Eis fegen.

Nach der VEU und Lustenau steht auch der EHC Bregenzerwald vor dem Einzug ins Halbfinale. Foto: Steurer

INL: EHC Bregenzerwald – Zell am See

1

Match-Puck für die Bregenzerwälder: Heute kann der EHC gegen Zell am See den Sack zu machen und die Bestof-seven-Serie mit 4:1 für sich entscheiden. Face-off im Messestadion: 19.30 Uhr.

Farbe bekennen für die Bulldogs Dornbirn! Play-off-Time in Dornbirn: Am Freitag (19.15 Uhr) kommt Znojmo erneut ins Messestadion – WANN & WO verlost Plüsch-Bulldogs!

HLA: Bregenz – Leoben

2

Im Oberen Play-off trifft der Rekordmeister Bregenz Handball am Freitag (17.30 Uhr) in der Arena Rieden-Vorkloster auf Leoben.

WHA: Dornbirn Schoren – Korneuburg

3

Die Schoren-Mädels empfangen am Samstag (19 Uhr) in der Messesporthalle 2 in Dornbirn ihre Kontrahentinnen aus Korneuburg.

Fotos: GEPA, handout/DEC

gute Wahl war. Ob Bulldogs-Goalie Florian Hardy sein nächstes Shut-out feiern darf, wird sich am Freitag zeigen. In einer vollen Halle und mit der Unterstützung der Fans ist der DEC zuhause ein harter Brocken.

Plüsch-Bulldogs zu gewinnen

JOACHIM MANGARD joachim.mangard@wannundwo.at

Nach dem gestrigen Gastspiel in Tschechien (bei Redaktionsschluss im Gang) empfangen die Dornbirner Bulldogs am Freitag die Adler aus Znojmo erneut auf heimischem Eis. Nach dem 5:0-Kantersieg beim letztem Heimspiel wollen die Cracks von Coach Dave MacQueen am Freitag nachlegen und beweisen, dass der Pick der Tschechen keinesfalls eine

Für die Partie am Freitag hoffen die Dornbirner auf ein ausverkauftes Haus. Damit man das EBEL-Team auch entsprechend unterstützen kann, verlost WANN & WO einen Playoff-Plüsch-Bulldog und drei normale, jeweils im Wert von 18 Euro. Schickt einfach eine E-Mail mit Betreff „Bulldogs“ an joachim.mangard@ wannundwo.at. Besonders gern gesehen sind natürlich Selfies von euch, die zeigen, dass ihr echte BulldogsFans seid!

Am Freitag gastiert Znjomo wieder in der Messehalle. Fotos: handout/Warth Schröcken

EBEL Viertelfinale Spiel 4 Freitag: Dornbirn – Znojmo Messestadion

19.15 Uhr


Schuhe ab 10,- Euro

2.- 4.3.

O utlet

10-18 Uhr mehr

/

Info

shuz SShops

!

INFOS: ☎ 05572 372666 | WWW.FACEBOOK.COM/SHUZ.SHOPS | BREGENZ, FELDMOOSGASSE 6 | ACHTUNG NUR BARZAHLUNG MÖGLICH!

R F U E A K G R E A L NGSV

U M U RÄ

AB

G MOR

EN

% 0 -5

-20%

-10%

MARKENSCHUHE ab € 10,TASCHEN ab € 5,MARKENKOFFER ab € 19,95 ,

REGENSCHIRME ab € 3,50

ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Fr 10-18 Uhr Sa 10-13 Uhr A U S T R I A

Parkplätze GRATIS

INNENHOF

FINAZAMT BREGENZ

RESTAURANT

BRIELGASSE

SCHULRUCKSÄCKE

EINGANG

LEDERTASCHEN ab € 9,95

% 0 -4


18 Mittwoch, 2. März 2016

WANN & WO

Mehr Geld für Uniteds Rashford

Manchester United-Shootingstar Marcus Rashford soll sich laut der „Sun“ über eine gewaltige Gehaltserhöhung freuen können. Sein Gehalt soll zuvor 500 Pfund pro Woche betragen haben. Nun soll er 15.000 Pfund (rund 19.000 Euro) pro Woche erhalten. Foto: Reuters

Austria Salzburg darf weiter machen

Eine schlussendlich große Mehrheit der Gläubiger stimmte gestern nach über 120 Minuten Verhandlung am Landesgericht Salzburg dem vorgelegten Sanierungsplan zu. Damit darf der mit 1,4 Millionen verschuldete Erste Liga-Club die Saison fertig spielen. Foto: GEPA

Altach empfängt Rapid Wien Am Sonntag (16.30 Uhr) kommen die GrünWeißen in die Cashpoint-Arena – WANN & WO-Fanbank-Verlosung. Nach der gestrigen Auswärtspartie in Wolfsberg (bei Redaktionsschluss noch im Gang) gastiert am Sonntag der Rekordmeister in der Cashpoint Arena. Beim letzten Aufeinandertreffen in Altach feierte die Canadi-Elf einen 2:0-Heimsieg, Martin Harrer erzielte beide Treffer für den SCRA.

W&W-Fanbank-Verlosung Auch dieses Mal verlost WANN & WO wieder 2x2 Tickets für die Fanbank direkt am Spielfeldrand, inklusive Getränke- und Essensbons. Wer mitmachen will, schickt eine E-Mail mit Betreff „Rapid“ sowie Namen, Alter, Wohnort und Telefonnummer an joachim. mangard@wannundwo.at. MJ

Auf der W&W-Fanbank direkt am Spielfeldrand gegen die Hütteldorfer.

Am 12. September feierten die Altacher einen 2:0-Erfolg gegen Rapid. Foto: Stiplovsek

Mit WANN & WO zum Freeride-Test Für das große FreerideTestival in Warth-Schröcken am Wochenende verlost W&W 3x1 Ticket samt Testmöglichkeit!

Tiefschnee-Fans können dieses Wochenende beim FreerideTestival in Warth-Schröcken das neueste Material testen. Fotos: handout/Warth Schröcken

Am 5. und 6. März dreht sich in Warth-Schröcken am Arlberg beim FreerideTestival presented by BMW xDrive alles um das Thema Freeride. Über 30 Hersteller präsentieren im eigenen Testival Village an der Talstation des Steffisalp-Express bereits die brandneuen Freeride-Ski und entsprechendes Equipment der Saison 2016/17 – kostenlose Tests inklusive. Dazu kommt ein interessantes Rahmenprogramm mit Sicherheitstrainings, Climb to Ski Touren, Ride with the Pros auf den schönsten Freeridehängen am Arlberg oder der Facecheck. Programmhighlight am Abend ist die Freeski-Filmnacht in Warth. Besonders exklusiv: Der kostenlose BMW Shuttleservice bringt Teil-

nehmer vom Ende der schönsten Freeride-Runs mit dem neuen BMW X1 zurück zum Lift.

W&W verlost 3x1 Ticket! Für das exklusive Event erhalten drei W&W-Leser die Chance, am Samstag einen Skitag im schneereichen Ressort zu verbringen und gleich das neueste Material zu testen. Außerdem kann man mit Freeride-Urgestein und Local-Hero Alois Bickel ein paar Runden drehen und die besten Spots auschecken. Wer mitmachen will und einen unvergesslichen Tag in Warth-Schröcken verbringen möchte, schickt eine E-Mail mit Name, Alter, Telefonnummer und dem Betreff „Freeride“ an joachim.mangard@ wannundwo.at. Skifahrerisches Können im Gelände wird vorausgesetzt, außerdem ist eine Sicherheitsausrüstung Pflicht (Helm, LVS-Gerät, Schaufel, Sonde). MJ Infos unter www.warth-schroecken.at


OPEN FACES Contest-Saison in Silvretta Montafon gestartet

Foto: OpenFaces/T.Haller

Sieger des OPEN FACES SILVRETTA MONTAFON 2016

SB male 1. Huber Lukas (SUI) 2. Loschin Marcel (AUT) 3. Eisendle Daniel (ITA) SB female 1. Nurian Castan (ESP) 2. Ana Salvador Arguas (ESP) 3. Khantu Ramos (AUT) Ski female 1. Hazel Birnbaum (USA) 2. Adela Vilanova Fabrega (ESP) 3. Birgit Ertl (AUT)

v.l.n.r.: Carl Renvall, Nuria Castan, Hazel Semmelink und Lukas Huber. Foto: OpenFaces/SilvrettaMontafon/Maria Knoll

Ski male 1. Carl Renvall (SUI) 2. Eirik Schjolberg (NOR) 3. Felicetti Mattia (ITA)

Die lange Wartezeit der Freerider wurde mit einem wahren Bluebird Powder-Tag beim 3* OPEN FACES SILVRETTA MONTAFON belohnt. Perfekte Bedingungen, mehr als 2600 Zuschauer in der Public Area und die spektakuläre FreerideAction von Ridern aus elf Nationen machen die bislang schwierige Contest-Saison vergessen. Endlich ging es los mit der Freeride Contest-Saison auf österreichischem Boden und die Freude über den Startschuss war den Ridern aus elf Nationen in der Silvretta Montafon förmlich ins Gesicht geschrieben. Pünktlich zum Start klarte es über dem technisch anspruchsvollen Face der „Kleinen Heimspitze“ auf und bescherte den Ridern einen Contest-Tag wie er im Buche steht, mit Pulverschnee, Sonnenschein und guten Vibes von 2600 begeisterten Zuschauern auf der Nova Stoba. Dementsprechend motivierte Lines mit gleich mehreren Backflips und „360s“ wurden, beim mit 3-Sternen und entsprechend 1100 Freeride World Qualifier-Punkten für den Sieger dotierten Contest, dann auch gezeigt. Hochkarätig besetzt, präsentierte sich das Starterfeld bei den Ski Damen, in dem sich die amerikanische Freeride World Tour-Riderin Hazel Birnbaum mit einer technisch starken Fahrt und einer kontrollierten, flüssigen Line sowie dem höchsten Cliffdrop bei den Damen den Sieg sicherte. Rang zwei ging mit Adela Vilanova Fabrega an eine Spanierin. Beste Österreicherin wurde die Salzburgerin Birgit Ertl, die tags zuvor noch beim Qualifier im slowakischen Jasna am Start stand und sich im Montafon ihre zweite Podestplatzierung innerhalb von zwei Tagen sicherte: „Nach der elfstündigen Fahrt schlafloser Nacht hätte ich mir das niemals erwartet, einfach nur genial“, jubelte die Radstädterin. 7-facher Sieger auf der Freeride World JuniorTour mit erstem FWQ-Sieg. Bei den Ski Herren gaben die „jungen Wilden“ Gas. Der 19-jährige Vorarlberger Lokalmatador Julian Überbacher verpasste als Vierter nur knapp das Podest. Lediglich zwei Punkte der Judges trennten den Hohenemser vom Podest. „Natürlich wollte ich gerade im Montafon richtig angreifen und ganz nach vorne fahren. Ich habe meine Line auch dementsprechend angelegt und mir zwei große Drops rausgesucht. Beim zweiten Sprung hatte ich leider einen Backslap, was mich das Podest gekostet hat. Aber ich bin glücklich über den Saisonstart und freue mich jetzt auf die nächsten 3*-Contests am Kitzsteinhorn und in der Axamer Lizum“, erklärte der Viertplatzierte. Vom obersten Treppchen des OPEN FACES SILVRETTA MONTAFON lachte ein neues Siegergesicht: Gerade erst 19 geworden und daher in seinem ersten Jahr auf der Freeride World Qualifier-Tour unterwegs, zeigte der Schweizer Carl Renvall mit seiner gut besichtigten Line, warum er sich bereits bei den Juniors zum 7-fachen Contest-Sieger krönte. Gleich zu Beginn nahm der Schweizer ein großes Cliff, das er sauber landete und rundete seinen gelungenen Run mit einem Shifty an einem Geländefeature ab. „Bei meinem ersten Qualifier gleich einen Sieg einzufahren, war etwas überraschend. Es war heute einfach ein genialer Tag mit guten Vibes und genialen Leuten.“ Rang zwei sicherte sich der Norweger Eirik Schjolberg, der Italiener Mattia Felicetti landete auf Rang 3. Kein Youngster sondern ein arrivierter Rider aber ebenfalls aus der Schweiz, kürte sich zum Sieger bei den Snowboard Herren: Der 37-Jährige Lukas Huber legte im oberen und mittleren Teil des Faces mit mehreren Drops, und vor allem aufgrund seiner sauberen Landungen, den Grundstein zum späteren Erfolg. Mit Marcel Loschin sicherte sich ein Wahl-Vorarlberger Rang zwei: „Ich habe mir das Podest vorgenommen und es erreichen können. Natürlich hätte ich heute lieber gewonnen, aber Rang zwei ist auch okay.“ Rang drei bei den Snowboardern ging an den Italiener Daniel Eisendle. Bei den Snowboard Damen dominierten die starken Spanierinnen den Contest. Nurian Castan erntete für ihre mutige Linienwahl den Respekt der Judges, Ana Salvador Arguas sicherte sich Rang zwei, Rang drei ging mit der Wienerin Khantu Ramos an eine Österreicherin. Auch abseits des Contests wurde den Zuschauern bei der dritten Auflage des 3*OPEN FACES SILVRETTA MONTAFON wieder viel geboten: Von der Freeride-Zeltstadt mit Materialtests über das Fan TV bis zum Livestream, der die Runs auch in die heimischen Wohnzimmer lieferte. Werbung


20 MIttwoch, 2. März 2016

WANN & WO

Justin Bieber bedankt sich bei Krankenhaus-Chor

Popstar Justin Bieber (22) hat einen britischen Laien-Chor geehrt, der ihm über Weihnachten die Spitze der Charts streitig gemacht hatte. Der Kanadier überreichte 40 Ärzten, Krankenschwestern und anderen Angestellten, die im Chor des Nationalen Gesundheitsdienstes NHS singen, die Auszeichnung für den Spitzenplatz der Singlecharts. „Ich fühle mich geehrt, den Chor zu treffen, und ich bin wirklich froh, dass sie den ersten Platz gemacht haben“, sagte Bieber bei der Feier in London. Foto: AFP

Sound ITUNES-CHARTS

1. á

Alan Walker / „Faded“ Ranking/Interpret/Titel

á á

2. twenty one pilots /„Stress...“ 3. Jonas Blue /„Fast Car“

á

4. Justin Bieber/ „Love Yourself“

á

5. Sigala /„Sweet Lovin’“

á

7. G-Eazy /„Me, Myself & I“

á á

6. Dua Lipa / „Be The One“ 8. Smith & Burrows / „Wonderful...“ 9. Elle King /„Ex’s & Oh’s“

á

10. Lukas Graham /„7 Years“

á

NEWS

Madonna kämpft ums Sorgerecht NEW YORK. In New York bei Madonna oder in London bei Guy Ritchie – wo will der 15-jährige Rocco künftig leben? Der Streit seiner Promi-Eltern um das Sorgerecht geht in die nächste Runde. Die weltberühmte Musikerin („Like a Virgin“) hat sich bis heute nicht mit dem britischen Regisseur Guy Ritchie (47), von dem sie sich 2008 in zweiter Ehe scheiden ließ, im Streit um Rocco einigen können. Die aus Michigan stammende „Queen of Pop“ und der für die „Sherlock Holmes“-Filme bekannte Regisseur hatten sich das Sorgerecht für Rocco und den aus Malawi adoptierten Sohn David (10) geteilt. Allerdings streiten sie seit ihrer Scheidung darüber, wo die Kinder leben sollen.

Beim vom WANN & WO präsentierten Talentewettbewerb gehört die Conrad Sohm-Bühne den heimischen Musikern!

Talente 2016: Mitmachen und den Prachtclub rocken! Euer Auftritt im Conrad Sohm: Jetzt fürs Talente 2016 anmelden und fette Preise abstauben! JOACHIM MANGARD joachim.mangard@wannundwo.at

Der Streit zwischen Madonna und ihrem Ex-Mann Guy Ritchie geht in die nächste Runde. Foto: AP

Foto: MiK

Ab Ende März öffnet das Dornbirner Conrad Sohm seine Pforten für die heimischen Musiker. Egal ob aufstrebende Talente, neu-formierte Bands, Solokünstler/Duette oder Kombos – der von WANN & WO präsentierte Conrad Sohm Talentewettbewerb möchte der Vorarlberger Musikszene eine Plattform bieten und ein Karriere-Sprungbrett

eröffnen – jenseits von GenreKonventionen. Neben dem Auftritt in der legendären Location winken den Siegern tolle Preise: Slots auf den großen Vorarlberger Festivals wie dem Szene Openair oder dem Poolbar Festival, ein Gig beim Frequenzy Openair in St. Pölten, Studio-Aufnahmen im TonZoo, ein Band-Sparbuch der Raiffeisenbank, uvm.

Jury und Publikum Damit der Bewerb fair über die Bühne geht, obliegt die Bewertung der Musiker dem Publikum und einer Fach-Jury, bestehend aus versierten Vorarlberger Musikern und Veranstaltern. Also, jetzt anmelden, das Mitmachen lohnt sich – alle Infos findet man in der Factbox!

INFOS WANN & WO präsentiert den Conrad Sohm-Talentewettbewerb 2016 WANN: 24. März und 1. April, Finale am 14. Mai WO: Conrad Sohm, Dornbirn WAS: Vorarlbergs größter Nachwuchsmusikwettbewerb Bewerbung: Bands, Solokünstler/Duette, ... aus den Stilrichtungen Pop, Rock, Metal, Alternative oder Hip Hop Preise: Auftritte bei den größten Vorarlberger Festivals wie Szene Openair oder Poolbar, Auftritt beim Frequenzy, TonZoo StudioAufnahmen, ein Band-Sparbuch der Raiffeisenbank, uvm. Anmeldung per E-Mail an talente@conradsohm.com oder unter www.conradsohm.com/talente


S TA D T Z E I T U N G M I T D E N T O P  E V E N T S D E R W O C H E

Ausgabe 9

Happy Birthday XXL Vergangenen Freitag feierten die Februar-Geburtstagskinder in der Harder Nachtschicht ihren großen Tag. Die Jubilare durften sich bei der Happy Birthday XXL Party, über freien Eintritt bis 2 Uhr und ein Geburtstagsgeschenk freuen. Isabella Deuring

Fotos: Nachtschicht Hard (handout)

2. März 2016

Handys & mobiles Internet Ha www.volmobil.at


Seite 22

Mittwoch, 2. M채rz 2016

Die Samstags-Party in Hard

Fotos: Harder Nachtschicht (handout)

Vergangenen Samstag ging in der Harder Nachtschicht wieder einmal die Post so richtig ab. Im Discotempel brodelte es bis in die fr체hen Morgenstunden hinein. Isabella Deuring

Handys & mobiles Internet Ha www.volmobil.at


Miele Einbau-Geschirrspüler Startzeitvorwahl, Restzeitanzeige, Besteckschublade, ComfortClose (die Tür lässt sich besonders leicht öffnen und schließen und bleibt in der gewünschten Position stehen), Waterproof-System, Warmwasseranschluß, Energieeffizienzklasse A+, Breite: 598 mm, Höhe: 805 mm, Tiefe: 570 mm

Blende in Edelstahl Blende in weiß

€ 799,€ 699,-

AEG Waschmaschine 6 kg Füllmenge, Schleuderdrehzahl U/min: maximal 1400, LCD-Display, Programmablaufanzeige, Restzeitanzeige, Programme und Optionen: Leicht Bügeln / Buntwäsche / Flecken / Handwäsche / Kalt / Sensitiv / Zeitsparen, Energieeffizienzklasse A+++, Breite: 600 mm, Höhe: 850 mm, Tiefe: 580 mm; statt € 549,-

€ 449,AEG Trockner Kondens-Trocker, Wärmepumpen-Technologie, unterschiebbar, 7 kg Füllmenge, ProTex-Schontrommel, Startzeitvorwahl, LCD-Display, Programmablaufanzeige, Zeitprogramme, EEK: A+; statt 899,-

€ 599,Tefal Bügelstation Autoclean-Bügelsohle, 2 Min. Aufheizzeit, Dampfleistung bis 120g/Min. regelbar, ExtraDampfaustoß 340g/Min., 6 bar Dampfdruck, Vertikaldampf, Kabeleinzug, 1,8 l Wassertank abnehmbar, Anti-Kalk-System

Alligatoah Der Rapper Alligatoah gastierte vergangenen Samstag im Event.Center in Hohenems. Seine Bühnenshow ließ die Gäste jubeln. Der Abend wurde für viele zum unvergesslichen Erlebnis.

€ 239,-

Kenwood Chef Metall-Gehäuse, 800 Watt Leistung, planetarisches Rührsystem, stufenlose Geschwindigkeitsregelung, 4,6 l Fassungsvermögen, für bis zu 3 kg Teig, K-Haken, BallonSchneebesen, Teighaken

€ 199,-

Isabella Deuring

Miele BodenStaubsauger 800 Watt, Staubbeutelwechselanzeige, 10 m Aktionsradius, Air Clean Plus-Filter, Bodendüse umschaltbar, Fugendüse, Polsterdüse, Ritzendüse, Saugpinsel, Teleskoprohr, Zubehör integriert, Energieeffizienzklasse A

€ 199,-


Seite 24

Mittwoch, 2. März 2016

1. Plat z „Print“

1. Plat z „Onli ne“

Sandra konnte das Rennen in der Kategorie „Online“ für sich entscheiden.

Norberts Bild „Skihasen“ siegte in der Kategorie „Print“.

Der Winter steht Kopf – Lara (2) und ihr Schneemann.

Chiara (7).

Michael Elias.

Fotos: handout/privat

Eine Einsendung von Judith.

„Der Winter und ich“ – die Gewinner stehen fest! Die W&W-Redaktion bedankt sich für mehr als 200 eingesendete Fotos! Die Jury stand erneut vor einer schweren Entscheidung: Aus mehr

als 200 Einsendungen musste ein Siegerbild ausgewählt werden! Das Rennen in der Kategorie „Print“ entschied Norbert Jussel mit seinem Bild „Skihasen“ für sich. Er darf sich über 100 Euro in Form von Messeparkgutscheinen freuen. Mit fan-

tastischen 374 „Gefällt mir“ konnte Sandra mit ihrem Winterbild, das von ihrem Kollegen Benjamin gemacht wurde, in der Kategorie „Online“ den Sieg holen. Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern für die eingesendeten Fotos! AB

Handys & mobiles Internet Ha www.volmobil.at

Kevin auf dem Hohen Fraßen.


Mittwoch, 2. März 2016

Daniela und Jan aus Hard bei einer Kutschenfahrt.

Seite 25

Julia aus Dornbirn mit ihren Pfadi-Kolleginnen.

Model Marika und Freeskier Fabio sind schwer verliebt! Julian (2) und Sebastian (5) warten dieses Jahr lange auf Schnee.

Markus bei einer Skitour.

„Meine bessere Hälfte und ich“ Bei unserem neuen Foto-Gewinnspiel wollen wir Bilder von euch und eurem Schatz sehen!

Eine Einsendung von Klaus.

Xenja beim Trockentraining.

Luis aus Au.

Selina.

Foto: Instagram

Deine bessere Hälfte und du sind unzertrennlich? Dein Schatz ist einfach der Beste? Lass uns an deiner Liebe teilhaben und schicke dein kreatives Foto mit Betreff „Bessere Hälfte“ an die E-Mail-Adresse fotogewinnspiel@wannundwo. at! Name, Alter und Wohnort nicht vergessen, interessant ist natürlich auch, bei welcher Gelegenheit das Foto entstanden ist. Wir veröffentlichen dein Bild auf unserer WANN & WO-Facebook-Seite und eine Auswahl der Einsendungen in den Printausgaben. Zu gewinnen gibt es wie immer Preise in zwei Kategorien: Das kreativste Bild unter allen abgedruckten und das Foto mit den meisten Facebook-Likes gewinnen Messeparkgutscheine im Wert von 100 Euro! AB

Handys & mobiles Internet Ha www.volmobil.at

MITMACHEN • Foto mit Betreff „Bessere Hälfte“ an fotogewinnspiel@ wannundwo.at schicken (mindestens 1 MB). • Wir veröffentlichen dein Bild auf www.facebook.com/ wannundwo bzw. drucken eine Auswahl ab. Einsendeschluss ist der 28. März, das Voting endet am 29. März, um 12 Uhr. • Preise in zwei Kategorien: 100 Euro Messeparkgutscheine für das kreativste abgedruckte Foto und das Bild mit den meisten Facebook-Likes. • Aus Gründen der Fairness behält sich die Redaktion vor, Bilder, die in „Like-Gruppen“ geteilt werden oder auf ähnliche Weise versuchen „Likes“ zu erhalten, nicht als Gewinner zu berücksichtigen.


Salzburger Scherz‘l 100 g

Me

vers 105

Kümmelbraten 100 g

Frisches Rinderfilet in der Frischebox 100 g

3,99

Weinviertler Winzerwurst 100 g

Mi

(7,11 280

Kin

(-,83 240

Frisches Rinder-Knödelbrät in der Frischebox 100 g

-,89

Frische Putenschnitzel in der Frischebox 100 g

Bergsteiger Salami

-,99

gebraten (13,30/kg) 300-g-Stück

Kaminwurzerl 100-g-Packung

Frisches Rinderhackfleisch in der Frischebox 100 g

-,6 69

Frisches Puten-Innenfilet in der Frischebox 100 g

1,09

DLG-prämiert

Geschwollene auch in Selbstbedienung 100 g

-,88

DLG-prämiert

Leberkäse ofengebacken, auch in Selbstbedienung 100 g

Die auf dieser Seite abgebildeten Fleisch- und Wurstwaren sowie Gerichte sind Servier- bzw. Garniervorschläge.

-,99

Wiesbauer Brathaxn Wiener Spezialität wie frisch aus dem Backofen gebraten. Zum kalten Genuss oder in der Mikrowelle erhitzt - für die schnelle, warme Küche - ein uriges sensationelles Geschmackserlebnis 100-g-Packung

Fris

(clar natu

Lac

im B 100


li

nnerst g, 0 . 3. -

Meister Proper Allzweckreiniger

Rosenmehl 1-kg-Packung

-,99

elitta Kaffeepads

1-l-Flasche oder

Badreiniger (2,98/l) 500-ml-Sprühflasche

1,49

Knorr Fixprodukte

schiedene Sorten (ab 1,07/100 g) - 139-g-Packung

1,49

Nivea Deo Roll on

verschiedene Sorten (ab -,59/100 g) 26 - 100-g-Beutel

(3,58/100 ml) 50 ml oder

-,59

Spray (1,19/100 ml) 150 ml

1,79

lchschnitte 10er Box

Nivea Shampoo

1/kg) -g-Packung oder

nder Pingui 8er

3/100 g) -g-Packung

1,99

Weihenstephan haltbare Milch 1,5 / 3,5 % Fettgehalt 1-l-Packung

(-,72/100 ml) 250 ml

Medium blau oder Classic rot (-,49/l) Kiste mit 12 Flaschen a 0,7 l zzgl. Pfand 3,30 bzw. Einzelflasche à 0,7 l zzgl. Pfand -,15

-,77

3,99 -,34

(-,53/100 ml) 250-ml-Dose

1,33

Wodka Gorbatschow

6,66

sches Welsfilet „Claresse“

Brickteig g

Wellaflex Haarspay

37,5 % Vol. (9,51/l) 0,7-l-Flasche

rias gariepinus) ur oder

chshörnchen

1,79

Krumbach Mineralwasser

Kitekat

1,49

Katzennassfutter, verschiedene Sorten (1,85/kg) 12 x 100-g-Multipack

2,22 Druckfe

Severin Wasserkocher - schwarz oder weiß - Edelstahl-Wasserkocher mit abenehmbarem 1,5-l-Topf - verdecktes Heizelement - 360° drehbare Steckverbindung - Koch-Stopp-Automatik - Überhitzungsschutz - Leistung: 1.800 Watt

22,99

r vorbeh lten. A

en

r n


28 Mittwoch, 2. März 2016

WANN & WO

Sardinien vom Spezialisten

On Tour

Der gratis Sardinienkatalog überzeugt mit übersichtlichen Hoteldarstellungen, Tipps und Fotos. Alle Hotels, Apartments sowie Rund- und Spezialreisen können sowohl mit Flug als auch mit Fähranreise gebucht werden. Bei den vielen Angeboten bleibt aber auch Platz für eigene Ideen – alles, was sich nicht im Katalog finden lässt, wird von High Life Reisen gerne individuell nach Kundenwunsch zusammengestellt. Rasche Buchungen lohnen sich, denn es gibt Frühbucherrabatte von bis zu 20 Prozent auf den Hotelanteil!

Im Hotel Capo d’Orso wartet ein grandioser Wellnessbereich auf die Urlauber. Die Poollandschaft bietet einzigartige Ausblicke!

Fotos: Delphina Hotels & Resort, handout/High Life Reisen

Urlaub in den Delphina-Hotels auf Sardinien Urlaub bei Freunden auf Sardinien – bequem ab St. Gallen Altenrhein geht es mit High Life Reisen zu den traumhaften Delphina-Hotels! CELINE VÖGEL celine.voegel@wannundwo.at REDAKTION ON TOUR

Die Delphina-Hotels sind ein langjähriger und ausgezeichneter Partner von High Life Reisen und bei den Reisegästen äußerst beliebt. Alle Hotels liegen im schönen Norden Sardiniens, direkt am Meer und verwöhnen mit gutem Essen sowie persönlichem Service. WERBUNG

INFOS & BUCHUNG High Life Reisen Hauptstr. 6, Götzis, Tel. 05523 649500 www.sardinien.net, sardinien@ highlife.at und in allen Reisebüros

6

Thalasso & Spa Hotel Capo d’Orso

1

Ein kleines romantisches Charming-Hotel: 84 elegante Zimmer, ein exquisites Restaurant und ein toller Wellnessbereich warten auf Paare, die einen ruhigen Urlaub in idyllischer Umgebung verbringen möchten.

Delphina-Hotels auf Sardinien, die einen Besuch wert sind!

Ein ideales Hotel für Paare.

Marinedda Thalasso & Spa

2

Das komfortable 5*-Hotel liegt direkt an einer schönen Sandbucht. Die umfangreichen Thalassotherapie- und Wellnessangebote sowie die gute Küche versprechen einen rundum erholsamen Urlaub. Besonders ist das Hotel für Paare und Familien, die einen gehobenen Hotelstandard schätzen, geeignet.


WANN & WO

Mittwoch, 2. März 2016 29

FLÜGE AB ALTENRHEIN!

Der Bärenfelsen Der Capo d'Orso – Bärenfelsen – findet sich an der Nordostküste, gilt als berühmtes Wahrzeichen des Gebietes Gallura und ist Teil einer beeindruckenden Felslandschaft. Foto: handout/High Life Reisen

Kroatien Erlebnisreise mit drei geführten Ausflügen!

Resort Valle dell’Erica Thalasso & Spa Das Flaggschiff der Hotelgruppe! Sowohl für Familien als auch für Paare geeignet, die den Komfort eines luxuriösen 5*-Hotels mit legerer Atmosphäre sowie ein Unterhaltungs- und Wellnessangebot suchen und schätzen.

3

So. 15.5. - So. 22.5. inkl. Flug, Gratis-Flughafenparkplatz, 7 Nächte HP im DZ ****-Hotel in Porec, 3 Ausflüge, Hoteltransfers ab €

1069,- pP

Katalog & Information Tel. 05523/649500 www.kroatien-reisen.net ...und auch ganz in Ihrer Nähe bei unserem Partner

Resort & Spa Le Dune Das Hotel Le Dune ist der Hit für Familien und liegt direkt am kilometerlangen wunderschönen Sandstrand. Dort wird alles geboten, was Kinderherzen höher schlagen lässt: Fantasialand mit Miniclub, Kinderpool, Indianerdorf, Kino, Spielplatz, Kinderrestaurant, abendliche Shows im kleinen Amphitheater und vieles mehr!

4

Wien ab Altenrhein!

WinterSpecials Resort Cala di Falco & Cala di Lepre Park Hotel & Spa Dies sind zwei Hotels, die besonders für Familien viel zu bieten haben. Das Cala di Falco liegt zudem in Gehentfernung zum kleinen Örtchen Cannigione. Das Cala di Lepre ist komplett im Bungalowstil gebaut. Erwachsenen Gästen steht dort ein modernes Wellnesscenter zur Verfügung.

5&6

Flug + 3 Tage/2 Nächte zB. im InterCity Hotel Wien****, Frühstück, Erlebnispaket & Flughafenparkplatz

348,-

pP ab € Gültig für Reisen bis 31.3.16 7 Hotels in Aktion Sonderprospekt anfordern!

Resort Cala di Falco am Traumstrand.

Das Cala di Lepre Park Hotel.

Tel. 05523/649500 www.highlife.at und in Ihrem Reisebüro


ALTENRHEIN - MALLORCA r Ferieninsel! u z g n u d in rb e die beste V

llorca Altenrhein-Ma Sonntag + h c o tw it M n jede

Ich mag mein Reisebüro.

Carabela Charme Hotel **** Zeit zu zweit in Paguera

Frühbucher-Preis bei Buchung bis 03.03. Exklusiv bei Sunshine Holidays buchbar! Klein & Fein mit viel Charme! Das beliebte und charmante Hotel besticht durch seine einzigartig schöne Lage, unmittelbar am feinsandigen Strand und der beliebten Uferpromenade von Paguera. Ebenso liegt das Zentrum des Ferienortes mit zahlreichen Geschäften, gemütlichen Bars und Restaurants direkt vor der Tür. Hier fühlen Sie sich wohl: Das modern eingerichtete Hotel mit nur 42 Zimmer bietet ein perfektes Gleichgewicht zwischen familiärer Atmosphäre und dem Service eines guten 4-Sterne-Hotels. Es verfügt über eine Strandbar

Alles ist inklusive  Parkplatz am Flughafen Altenrhein  Direktflug mit Peoples Viennaline nach Mallorca  Direkttransfer Flughafen - Paguera  3, 4, 7, 10, 11 oder 14 Nächte Hotel Carabela Charme  im Doppelzimmer  mit Halbpension

Frühbucher! So., Mi., So., Mi., So., Mi., So., Mi., So., Mi., So., Mi., So.,

24.07. 27.07. 31.07. 03.08. 07.08. 10.08. 14.08. 17.08. 21.08. 24.08. 28.08. 31.08. 04.09.

Ein besonderes Highlight des Hotels ist die und ein Restaurant. Restaur Dachterrasse, au auf welcher sich der Swimmingpool befindet. Von Dachterrasse hier aus hat mein einen herrlichen Blick auf das Meer und den weitläufigen Strand. Bei Meeresrauschen und Sonnenschein ist hier Erholung garantiert. Liegen und Sonnenschirfme stehen den Gästen am Hotelpool kostenfrei zur Verfügung. So wohnen Sie: Alle Doppelzimmer sind freundlich eingerichtet mit Klimaanlage, Deckenventilator, Kühlschrank (gegen Gebühr), Telefon, Sat-TV, Mietsafe, Dusche, Fön, WC, Balkon und haben einen grandiosen Meerblick. Halbpension: Reichhaltiges Frühstücksbuffet und zum Abendessen Buffet mit kalten und warmen Speisen.

3 Nächte

4 Nächte

7 Nächte

599 --599 --599 --599 --599 --599 --599

--669 --669 --669 --669 --669 --669 ---

859 859 859 859 859 859 859 859 859 859 859 859 859

So-Mi

Mi-So

10 Nächte 11 Nächte 14 Nächte So-Mi

Mi-So

999 --999 --999 --999 --999 --999 -----

--1.089 --1.089 --1.089 --1.089 --1.089 -------

1.299 1.299 1.299 1.299 1.299 1.299 1.299 1.299 1.299 1.299 1.299 --1.299

A 6800 Feldkirch | Neustadt 22 | Tel. +43 (0) 5522 37040 | office@sunshineholidays.at | www.sunshineholidays.at


Mittwoch, 2. März 2016 31

WANN & WO

3000 Dollar für Microsofts HoloLens

Microsoft hat die Vorbesteller-Website für seine HoloLens (Virtual RealityBrille) online gestellt, welche um 3000 Dollar bestellbar ist und ab dem 30. März ausgeliefert wird. Derzeit können sich nur Entwickler in den USA und Kanada für den Kauf dieser Development Edition bewerben. Im Lieferumfang sind ebenfalls drei Games enthalten. Foto: Microsoft

Multimedia NEWS

Apple muss iPhone nicht entsperren NEW YORK. Apple bekommt in dem Konflikt mit dem FBI um das Entsperren von iPhones wichtige Rückendeckung von einem New Yorker Richter. Er entschied, dass die Regierung mit einem Gesetz aus dem 18. Jahrhundert keine angemessene rechtliche Grundlage gefunden habe, um das Entsperren eines iPhones zu fordern. In dem New Yorker Fall geht es um das Telefon eines Drogenhändlers.

Der Streit um das Entsperren des iPhones geht weiter. Foto: AFP

Polizei mit Bodycams WIEN. Bei der Polizei in Wien, Salzburg und der Steiermark beginnt ein Probebetrieb mit Körper-Kameras. Die kleinen, an der Uniform befestigten Geräte sollen laut Innenministerium „Einsätze mit Befehls- und Zwangsgewalt“ aufzeichnen. Sie werden im Streifendienst an bestimmten Hotspots oder auch bei Demonstrationen eingesetzt und sollen helfen, Handlungen zuzuordnen sowie aufzuklären.

UP2GAMES-CHARTS PS4: 1. Far Cry Primal 2. Street Fighter V 3. Plants vs. Zombies: GW 2 Xbox One: 1. Far Cry Primal 2. Dying Light Enhanced Edition 3. Plants vs. Zombies: GW 2 Wii U: 1. Xenoblade Chronicles X 2. Mario Tennis Ultra Smash 3. Super Mario Maker 3DS: 1. Final Fantasy Explorers 2. Pokémon Mystery Dungeon 3. Lego Jurassic World

Wolfgang Knecht entwickelt Indie-Games. Sein neuester Streich erscheint diesen Freitag.

Fotos: handout/Wolfgang Knecht

Ein Spiel für flinke Finger Wolfgang Knecht aus Röns entwickelt Apps. Am Freitag erscheint sein neuestes Game. W&W verlost vorab fünf Downloadcodes. CHRISTOPH ŠELNER

fentlicht werden. „Bisher wurden meine Apps und Spiele insgesamt mehr als 840.000 mal heruntergeladen. Als nächstes plane ich eine Spielreihe, die ich vorerst einmal die ‚Super Series‘ nenne. Super Circle Jump ist dabei bereits das erste Spiel dieser Reihe, aber die weitere Reihe hängt vom Erfolg von Super Circle Jump ab“, erklärt der Rönser sein Unternehmen.

keit Super Circle Jump aus. Sie wurde bewusst so gewählt und soll den Ehrgeiz der Spieler wecken. Eine weitere Besonderheit ist, dass man Freunde zu einem Duell herausfordern kann. So kann man seine eigene Geschicklichkeit direkt unter Beweis stellen.

Super Circle Jump

Auch am heimischen Markt bewegt sich viel, wie der in Wien lebende Brachenkenner sagt. „In der österreichischen Indie-Szene tut sich wahnsinnig viel. In Wien und Umgebung gibt es zahlreiche kleine Studios, darunter finden sich auch Studios mit weltbekannten Hits, wie ‚Blek‘.“

Viel Potenzial im Indie-Games-Markt

christoph.selner@wannundwo.at

Wolfgang wollte schon immer Spiele entwerfen. „Nach der HTL Dornbirn (Informatik) habe ich an der TU Wien Computergraphik und digitale Bildverarbeitung studiert. Damit war der Grundstein gelegt, den Sprung in die Selbstständigkeit zu wagen. Finanzielle Rückendeckung hat mir dabei die ‚Samsung Smart App Challenge 2013‘ verschafft bei der ich mit meiner App ‚Sketch a Track‘ den zweiten Platz belegt habe“, so der 32-Jährige.

Pixelcash Wolfgang gründete im Jahr 2013 das Ein-Mann-Unternehmen Pixelcash, unter welchem seine Games veröf-

W&W hat das neueste Spiel ebenfalls genauer unter die Lupe genommen. Im Prinzip handelt es sich um ein spaßiges Geschicklichkeitsspiel, welches einen doch fordernden Schwierigkeitsgrad hat. Trotzdem bietet es eine stetige Motivation, um besser zu werden. Der Kopf hinter Pixelcash Super Circle Jump Wolfgang Knecht erklärt es folgendermaßen: „Mit einer kleinen weißen Kugel muss man von Kreis zu Kreis springen. Für jeden Sprung bleibt aber nur wenig Zeit, was das Spiel sehr schwer macht. Neben dem Aussehen und dem Feeling des Spiels, macht genau die Schwierig-

INFOS & GEWINNSPIEL Super Circle Run ist ab Freitag im iOS- und Android-Store umsonst erhältlich. Verlosung: W&W verlost fünf Promo-Codes für Super Circle Jump. Somit kann man das Spiel bereits vor dem Erscheinen spielen. Einfach eine Mail mit dem Betreff „Super Circle Run“ an christoph. selner@wannundwo.at schicken.


32 Mittwoch, 2. März 2016

WANN & WO

„Keinesfalls entgehen lassen!“

Marina Töchterle, Projektleiterin com:bau: „All jene, die sich gerade mit einem Neubau-, Umbau- oder Sanierungsprojekt beschäftigen, sollten sich die dritte com:bau keinesfalls entgehen lassen. Hier gibt es die wichtigsten Infos und Tipps für sämtliche Bauprojekte.“

com:bau

Die geballte Baukompetenz auf Ab Freitag findet in Dornbirn zum dritten Mal die Fachmesse für Architektur, Bauhandwerk, Energie und Immobilien statt. Drei Tage lang, vom 4. bis zum 6. März, wird die Messe Dornbirn zu der zentralen Anlaufstelle für alle, die in Zukunft ein Bauprojekt planen, sanieren oder in Vorarlberg auf der Suche nach einer Immobilie sind. Auf der Baumesse com:bau finden die Besucher 200 Aussteller aus dem Bau- und Baunebengewerbe sowie ein breit gefächertes Informationsangebot vor. Die insgesamt neun verschiedenen Ausstellungsbereiche Planung, Finanzierung, Rohbau, Sanierung, Erneuerbare Energie, Haustechnik/Installation, Ausbau, Außenbereich und Immobilien decken sämtliche Themen ab, die für große oder auch kleine Bauvorhaben relevant sind. „Trotz ihrer relativ jungen Geschichte hat sich die com:bau bereits zu der bedeutendsten Bauplattform der Region entwickelt. Jeder, der sich mit Bauthemen beschäftigt, darf sich unsere Baumesse nicht entgehen lassen“, so Projektleiterin Marina Töchterle.

Unternehmen zeigen ihre Kompetenzen

Auf der com:bau bekommen interessierte Besucher Informationen zu verschiedensten Themen in den Bereichen Bauhandwerk, Architektur, Energie und Immobilien aus erster Hand. Fotos: handout/Messe Dornbirn, Inhaus

Die Qualität, Schaffenskraft und Innovationsfreude der ansässigen Unternehmen aus dem Bau- und Baunebengewerbe werden international geschätzt. Die com:bau ist somit auch ein Spiegelbild der Wirtschaftsleistung der Region. Welche renommierten Betriebe den Weg nach Dornbirn finden, zeigt ein Blick auf die Ausstellerliste der Baumesse. Neben den Unternehmen, die bereits seit Anfang an den Kontakt zu den Besuchern der com:bau suchen, sind bei der dritten Ausgabe auch neue Aussteller vertreten. So nutzt in diesem Jahr etwa die Inhaus Handels GmbH die Bauplattform der Messe Dornbirn. Dazu der Geschäftsführer Robert Küng: „Die com:bau hat sich in den vergangenen Jahren sehr gut etabliert, ist positioniert und fokussiert. Zudem deckt sie

genau den Bereich ab, den wir als Zulieferer ansprechen. Die Messe bietet eine gute Plattform in attraktivem Umfeld.“ Ebenfalls zum ersten Mal mit dabei sind die DOM Sicherheitstechnik GmbH, stromaufwärts Photovoltaik GmbH, Kabe-Farben Gesesllschaft m.b.H., Seewald Öfen, Plameco Fachbetrieb oder die Wolf Zargen GmbH & Co. Stark vertreten ist in diesem Jahr wieder die Wirtschaftsregion Walgau mit der BauArena. 15 Fachbetriebe präsentieren sich auf über 650 Quadratmetern in einem eindrucksvollen Gemeinschaftsstand.

Bau!Massiv! Das zentrale Element der com:bau sind ihre Aussteller. Daneben sorgen zahlreiche Highlights für ein reiches Informationsangebot. Mit

Unterstützung von Bau!Massiv! bekommen die Besucher der com:bau etwa eine Sonderausstellung zum Thema Beton zu sehen. Organisiert von der Innovationsagentur OFROOM werden auf 200 Quadratmetern historische und aktuelle Beton-Exponate von rund 80 Herstellern und Institutionen gezeigt. Die Ausstellung wurde bereits im Rahmen der Architect@ Work in Wien gezeigt. Dazu Thomas Peter, Geschäftsführer der Sparte Gewerbe und Handwerk der Wirtschaftskammer Vorarlberg: „Die Sonderschau setzt ein wichtiges Zeichen. Es gibt im Baubereich eine Reihe wichtiger Thomas Peter Baustoffe wie etwa Holz, Metall oder Ziegel – aber eben auch Beton. Die Ausstellung

streicht den hohen Stellenwert von Beton in der Branche hervor.“ Kleineren, regionalen Betrieben ermöglicht die Sparte Gewerbe und Handwerk, sich beim Gemeinschaftsstand auf der com:bau zu präsentieren. Thomas Peter sieht darin eine tolle Möglichkeit, den Mitgliedern den Einstieg zu erleichtern und ihnen einen kostengünstigen Messeauftritt anzubieten.

Unabhängige Experten Fixer Bestandteil der com:bau ist das Raiffeisen bau:forum. Die beliebte Vortragsreihe, die sich aktuellen Themen rund ums Bauen und Sanieren widmet, erhielt sowohl inhaltlich als auch konzeptionell einen Feinschliff. So wurden die Inhalte mit einem Fachgremium zusammengestellt, das sich aus


WANN & WO

Mittwoch, 2. März 2016 33

„Die com:bau hat sich etabliert“ Robert Küng, Geschäftsführer Inhaus GmbH, Aussteller: „Die com:bau hat sich in den vergangenen Jahren sehr gut etabliert, ist positioniert und fokussiert. Sie bietet eine gute Plattform in attraktivem Umfeld.“

7

der 3. com:bau! INFOS COM:BAU 3. com:bau Messe für Architektur, Bauhandwerk, Energie und Immobilien WANN: 4. bis 6. März WO: Messe Dornbirn

Highlights, die man auf der 3. com:bau nicht verpassen sollte.

Gewerbe und Handwerk

Rund 200 Aussteller, gegliedert in neun Ausstellungsbereiche: Planung, Finanzierung, Rohbau, Sanierung, Erneuerbare Energie, Haustechnik/Installation, Ausbau, Außenbereich, Immobilien

Das Raiffeisen bau:forum greift aktuelle Themen rund ums Bauen, Wohnen und Sanieren auf.

4

Ausstellungsfläche: Über 12.000 Quadratmeter in sieben Hallen und einer Zelthalle Öffnungszeiten: Freitag, 4., und Samstag, 5. März: täglich von 10 bis 18 Uhr Sonntag, 6. März: 10 bis 17 Uhr Preise: • Erwachsene: 10 Euro • Ermäßigte Karten: 8 Euro (Jugendliche von 15 bis 18 Jahre, Senioren) • Kinder bis 14: frei

Sicherheitsexperten

1

Wie im Zuge eines Um- oder Neubaus einbruchhemmende Maßnahmen umsetzbar sind, erläutern die Sicherheitsexperten des kriminalpolizeilichen Beratungsdienstes in der Halle 14.

Kartenvorverkauf: In allen Raiffeisenbanken und Sparkassen (Ermäßigung für Raiffeisen-Mitglieder) sowie um 9 Euro (VVK-Preis) online auf www.laendleticket.com

Dank professioneller Betreuung sind Kids auf der com:bau bestens versorgt. Mitgliedern vom Land Vorarlberg, dem Energieinstitut Vorarlberg, der VKW und der Raiffeisenlandesbank Vorarlberg zusammensetzt. Eckart Drössler, Bereichsleiter Bürgerservice und Information des Energieinstituts Vorarlberg, ist ebenfalls Mitglied des Gremiums: „Auf die Besucher warten Vorträge mit hohem Anspruch. WichEckart Drössler tig waren uns produktneutrale Präsentationen mit Fokus auf der Systemebene. Wir haben uns bei der Themenauswahl an den Besucherwünschen vom vergangenen Jahr orientiert. So wurden heuer beispielsweise unter anderem die Themen Erben, Wohnbauförderung oder Wärmepumpen mit ins Programm aufgenommen.“ Das Energieinstitut Vorarlberg ist

Vorarlberger Notare

Kinderbetreuung Mit professioneller Kinderbetreuung, Kinderführungen des vai Vorarlberger Architektur Institut, dem Auftritt der HTL Rankweil sowie der erstmaligen Präsentation der Universität Liechtenstein bietet die 3. com:bau auch Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen ein vielfältiges Programm. WERBUNG MB

Holzbaukunst

5

Die Vorarlberger Architekten, Holzbaumeister und Fensterbauer genießen in ganz Europa ein hohes Vertrauen. Unter dem Motto „Lebensräume – natürlich in Holz“ würdigen die vier Organisationen vorarlberger holzbau_kunst, die Landesinnung Holzbau, die „Venstermacher“ und VorarlbergHolz in Halle 2 die Leistungen der Architekten rund um den Baustoff Holz.

Walgauer BauArena

Mehr Informationen unter: combau.messedornbirn.at www.facebook.com/combau

bei der com:bau zudem mit einem Informationsstand vertreten. Eckart Drössler betont, dass der Schwerpunkt in diesem Jahr auf der Sanierung und Beratung liege. Beim Stand stehen neben den Experten des Energieinstituts noch jene des Landes Vorarlberg und der Betriebe von Traumhaus Althaus für Auskünfte zur Verfügung.

Vorarlberg verfügt über eine hohe Dichte an qualifizierten Betrieben, die als Spezialisten des Bau- und Baunebengewerbes die hochwertige Umsetzung von Bauprojekten garantieren. Kleineren, regionalen Betrieben ermöglicht die Sparte Gewerbe und Handwerk der WKV, sich beim Gemeinschaftsstand in Halle 4 zu präsentieren.

2

Im Rahmen eines Immobilienkaufs oder -verkaufs stellen sich viele rechtliche Fragen. Die Vorarlberger Notare stehen den Besuchern in Halle 14 beratend zur Seite.

Kompetenz aus Italien

3

Welche hochwertigen Produkte und innovativen Lösungen rund um die Themen Bauen und Sanieren das benachbarte Italien zu bieten hat, zeigen fünf Unternehmen beim Gemeinschaftsstand der Exportorganisation Südtirol (IDM) in der Zelthalle 8B an den Ständen 14 und 15.

6

Bauen von A bis Z. Noch größer und umfangreicher als im vergangenen Jahr präsentieren sich 15 Unternehmen in der Walgauer BauArena. Auf über 660 Quadratmetern zeigen Walgauer Bauunternehmen und baunahe Gewerbebetriebe, Planer und Ausstatter ihr großes Leistungsspektrum gemeinsam in Halle 14.

Architektur für Kinder

7

Während sich die Eltern mit neuen Technologien und Produkten beschäftigen, erkunden Kinder zwischen acht und zwölf Jahren die Messe bei einer Kinderführung, täglich um 10.30, 13 und 15 Uhr. Geführt werden die jungen Messebesucher von der Innenarchitektin Katja Gögl mit einem Team von Schülern der HTL Rankweil.


Mittwoch, 2. März 2016

WANN & WO

JOBS

34

fertig ausgebildete Zahnarztassistentin Voll- oder Teilzeit möglich. Wir erwarten sehr gute Umgangsformen, verantwortungsbewusstes Handeln, Belastbarkeit, Flexibilität und Teamfähigkeit. Berufserfahrung setzen wir voraus. Wir bieten eine abwechslungsreiche und vielseitige Tätigkeit in einem erfahrenen und sehr kollegialen Team. Außerdem bieten wir die Möglichkeit zur fachlichen und persönlichen Weiterbildung. Schriftliche Bewerbungen bitte an (keine Online-Bewerbungen):

Suche für meine 3-Zimmer-Whg., eine ehrliche, fleißige Putzhilfe, für Freitagvormittag 2-3 Std., Bezahlung gut angemessen, Tel. 0676 6205341. 494140

BREGENZ-DORNBIRN: Verkäufer (m/w) für Immobilien gesucht! Quereinstieg möglich. www.TOPVERKÄUFER. at 0664 3829118. 494178

Zahnarztpraxis lek. stom. Isabella Vugrin Bahnhofstr. 25 | 6830 Rankweil Suche Juwel für Pflege u. Haushalt ab sof. in Feldkirch, Mo-Fr Nachm., Bed. PKW-Führerschein, tierlieb, allerbeste Hausmannskost, ehrlich gepfl., Bew. m. Foto weisser flieder@gmx.at 494823

€ 1800 - € 3200 durch Fixum + Provision bei absolut seriöser Werbetätigkeit für Rettungshundeorganisation. Wöchentliche Auszahlung, kein PKW erforderlich. Tel.: 0664 311 19 70 www.hps-marketing.at

Roadhouse Koblach: Barund Kochhelfer gesucht. FR, SA o. SO Abend. I 11,- netto, Karin 0664 9113156.

Wir sind ein erfolgreiches Vorarlberger Sicherheitsunternehmen. Für die SCHAU! 2016 vom 31.03. bis 03.04.2016 stellen wir Damen und Herren in Kurzzeitbeschäftigung für Parkplatzdienste (Einweisung, Kassier) ein. Anforderungen: einwandfreier Leumund, Deutsch in Wort und Schrift, teamfähig, volljährig. Bewerbungen unter: Firma LINGG SICHERHEITSDIENST GmbH, Staudenweg 14, Dornbirn, 0664 3088066 0664 88936363, info@ lingg-security.com 489164

im Salon Rankweil, Bundesstraße 13, Voll- und Teilzei Feldkirch, Königshofstraße 79, Voll- und Teilzeit Bludenz, Bahnhofplatz 4, Voll- und Teilzeit und Dornbirn, Klostergasse 2, Voll- und Teilzeit Wir bieten: - Kreatives & selbstständiges Arbeiten - Attraktives Prämiensystem - Kostenlose, umfangreiche Weiterbildung - Entwicklungsmöglichkeiten & Karrierechancen - Wertschätzendes Betriebsklima - KV Lohn € 1.325,- bis € 1.590,- brutto + Prämie (Stand April 2015)

elisabeth.haas@klipp.at Mobil: 0664 / 42 10 965 Mehr Infos unter: www.frisörjob.at

Haben Sie eine Stärke für Nähen, sind kreativ und lieben die Herausforderung?

Wir bauen aus, wir haben Vergrößert

Für unser junges Team suchen wir eine

Schneiderin (ab 30 Stunden) Bitte Bewerbung an Si Brautmode z. Hd. Sönmez Ilknur Kaiser-Franz-JosefStraße 49 6845 Hohenems

494814

WIR BRINGEN HOLZ IN FORM

Gib deiner Zukunft eine Chance! Gib deinen Fähigkeiten Raum!

Aussendienstmitarbeiter/in Mindest Entgeld laut KV Verw. GRIIIn.4vwgrj Brutto je Monat 2008,32 492 601

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort eine

Tischler Monteur m/w Über KV je nach Qualifikation Brutto 1837,65€ Tischler – Gesellen / in Über KV je nach Qualifikation Brutto 1648,00€

Gestalte deine Ausbildung / Weiterbildung aktiv mit!

WIR ERWARTEN Persönlichkeiten für die exaktes und selbständiges Arbeiten eine Selbstverständlichkeit ist. WIR BIETEN junges dynamisches Team ein angenehmes Betriebsklima modernst ausgestattete Tischlerei

Tischler Lehrling m/w KV Brutto 495,00 € Plus Prämiensystem für besondere Leistungen Zusätzliche Ausbildungsbegleitung

LESERSERVICE

█hol dir einen von█ █1.500 sommerjobs!█ Auch die Auch di Mitiarbeit e erInne n n derr Postt m müssen mal m Urrlaub machen. en. Das be b deu eutett sonnige Aus A sichten für deine Urlraubskasse s . Denn nn wir su uche ch n in ganzz Österreich 1.500 Vertretun u gen g für unsere Zustel Zus e ler le Inn nen, die ihren n Somm o er fürr ein Bruttomonatsgehalt von mi des min de ten e s EUR 1.0 000, 0 – (Voll o zeitgehalt, inkl. Überstundenpausch pau schale ale) gerne e in der e Sonne verbringen. Bei entsprechender der Erfahr Erf ahrung u isst eine e Üb berzahl h ung möglich. Für alle ab a 18, und für fü al e, die miit Vera all rantw wortung g umgehen e können. Bew rbung Bewerb ungen bitte t an: Österr Öst rreic eichis ische h Post AG, Essac cherstraße 15 1 –17, 6060 Hall in Tirol E-Mail E-M ail: rein ei har ard.a d.auer@po p st.at, t peter.kuprian@pos o t.at

n:█ ewerbe █Jetzt b ERIALJOB█ /F t a st. █www.po

█WENN’S WIRKLICH H WICHTIG IST,█ IST,,█ POST..█ █DANN LIEBER MIT DER POST.█

• Anzeigen: 05572 501-738 • Redaktion: 05572 501-738 • ZUSTELLSERVICE: 05572 501-500, Mo.–Fr., 7.30–17 Uhr Sa., So., 7.30–10.30 Uhr Internet: www.wannundwo.at, Kleinanzeigen online aufgeben: ww-anzeigen.vol.at Wünsche, Anregungen, konstruktive Kritik? feedback@wannundwo.at

IMPRESSUM: Medieninhaber und Hersteller: Russmedia Verlag GmbH, Herausgeber: Mario Oberhauser, 6858 Schwarzach, Gutenbergstraße 1

E-MAIL REDAKTION: • mario.oberhauser@wannundwo.at (Verlagsleitung, CR) • joachim.mangard@wannundwo.at (stvCR) • martin.begle@wannundwo.at • alena.bereuter@wannundwo.at • christoph.selner@wannundwo.at • laura.buecheler@wannundwo.at • celine.voegel@wannundwo.at (Termine, Reisen) • ewald.berkmann@wannundwo.at • leserbriefe@wannundwo.at In „dr.tüpflar“ gibt WANN & WO dem Gastkommentator (Dr. Ewald Berkmann) Raum, seine persönliche Meinung zu äußern. Diese muss nicht mit der Meinung der Redaktion übereinstimmen.

AKTUELLER DIENST SAMSTAGS:

• willi.gebhard@wannundwo.at (Produktionsleitung, Tel. 05572 501-637)

Alle Rechte, auch die Übernahme von Beiträgen nach § 44 Abs. 1 und 2 Urheberrechtsgesetz, sind vorbehalten.


WANN & WO

Mittwoch, 2. März 2016

JOBS

35

Re da

k te u r / in (1

00%)

WO WANN &

08:43

00%) t ur/in (1 Redakte /n e in e t h suc en? da könn ss man Was mu

08:45

Gesucht: Reinigungskraft in Frastanz, verlässlich, 494346 saubere Arbeit, 3 Std. wöchentlich. Tel. 0664 Ungarische Altenpflegerin, 73495407. 494121 mit Deutschkenntnissen sucht Stelle in 24-Std.-Betreuung, Tel. 0650 **Inserieren und finden** 7117168. **www.wannundwo.at**

493947

491044

494347

stahl  metall  services: Wir zählen zu den leistungsfähigsten Anbietern von Gesamtlösungen in den Werkstoffen Stahl, Metalle und alternativen Materialien. Führend in der weitreichenden Bearbeitung und Fertigung von Einzel- sowie Bauteilen profitieren unsere Kunden von kompetenter Anwendungsberatung und zukunftsorientierten Systemlösungen. Für unsere Produktion am Standort Klaus suchen wir m/w

Abteilung Systeme

08:47

ein Kreativ s

08:47

rwegs ern unte Du bist g

08:49

ache bei der S und Hirn rz e H it M as

gut an, w Hört sich n? tu muss ich

08:51

08:52

erben fach bew Ganz ein .at nundwo ng@wan bewerbu

*** Stelle zu vergeben*** **www.wannundwo.at**

Qualifizierter Fachmitarbeiter

08:47

n Schreibe Spaß am

Wir suchen Büroangestellte für Einkauf + Lagerverwaltung sowie Lehrlinge für Elektrotechnik, Anlagentechnik + Büro. Weitere Infos bei Elektro Decker in Weiler, Tel. 05523 64201-73, info@elektro-decker.com

08:53

dabei Do bin i

Ihre Aufgaben  Rüsten und Kommissionieren der Kundenaufträge  Abwicklung Wareneingang inkl. Verbuchung im EDV-System  Bedienen von Hallenkran-Anlagen zum Bereitstellen von Material und zum Be- bzw. Abladen von LKW  Bedienen des Hochregallagers  Fehlerbehebung beim Hochregallager  Zuteilung der Sägeaufträge an die verschiedenen Sägeanlagen Ihr Profil  Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung und Berufserfahrung (idealerweise in der Metallverarbeitung)  Technisches Verständnis  idealerweise Erfahrung im Kommissionieren  sehr gute PC-Kenntnisse  Hallenkranschein und Staplerschein  Schwindelfreiheit für Fehlerbehebungen am Hochregallager  sehr gutes Deutsch in Wort und Schrift

Qualifizierter Fachmitarbeiter

m/w

Abteilung Träger/Profile

Gewöhnliches ist für dich zu langweilig? Du hebst dich von der Masse ab und tanzt gern mal aus der Reihe? Du interessierst dich für den spannenden Beruf des Redakteurs und arbeitest gerne in einem jungen Team? Du bist am aktuellen Tagesgeschehen interessiert und möchtest etwas bewegen? Du hast einen Führerschein, Matura (Studium von Vorteil), bist motiviert, kreativ und textsicher? Alle Fragen mit „Ja“ beantwortet? Dann bist du bei uns richtig! Wir bieten – jede Menge Action, Weiterbildungsmöglichkeiten (RussmediaAkademie), Gratis-Kaffee, ein Smartphone und lässige Team-Events. Bewerbungsunterlagen an WANN & WO, z.H. MANGARD Joachim, Gutenbergstr. 1, 6858 Schwarzach bewerbung@wannundwo.at

Ihre Aufgaben  Programmieren, Einrichten und Bedienen von Maschinen (zB GroßsägeAnlagen, Sandstrahlanlage, etc.) mittels entsprechender PC-Programme  Bedienen von Hallenkran-Anlagen zum Bereitstellen von Material und zum Be- bzw. Abladen von LKW und Waggons  Komplette selbstständige Abwicklung von Fertigungsaufträgen inkl. Kommissionierung der Ware Ihr Profil  Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung und Berufserfahrung (idealerweise in der Metallverarbeitung)  Technisches Verständnis und die Fähigkeit, Zeichnungen zu lesen  idealerweise Erfahrung im Umgang mit Großsäge-Anlagen  sehr gute PC-Kenntnisse  Hallenkranschein und Staplerschein  sehr gutes Deutsch in Wort und Schrift Sie sind teamfähig, belastbar, haben ein hohes Verantwortungsbewusstsein und schätzen eine selbstständige Arbeitsweise? Sie bewahren auch bei einem hohen Arbeitstempo einen kühlen Kopf? Dann freuen wir uns darauf, Sie kennenzulernen. Es erwartet Sie ein Arbeitsplatz im Schichtbetrieb eines modernen Unternehmens. Ihre Bewerbung richten Sie an: stürmsfs gmbh Personalabteilung Treietstraße 4, 6833 Klaus T 05523 501-0 www.stuermsfs.com personal.at@stuermsfs.com Der Lohn liegt deutlich über dem KV (Handel) und orientiert sich an der beruflichen Erfahrung und Qualifikation sowie am regionalen Arbeitsmarkt.


Mittwoch, 2. März 2016

WANN & WO

JOBS / WOHNEN

36 In der Medienwelt beruflich tätig werden. Als auflagenstärkste TageszeiWir suchen demnächst oder tung bieten wir gutes Nebeneinkommen bei nach Absprache: freier Zeiteinteilung. In Lkw-Fahrer/in unserem Familienunternehmen mit fast 100jähriim Nah-/Fernverkehr ger Geschichte wollen wir kombiniert den Bedürfnissen unserer Anforderungen: Gefahrgut- Kunden immer näher kommen. Zur Vermarkausbildung, Fahrerkarte, tung unserer gedruckten C95. Ausschließlich mit und digitalen Zeitung bievorhandener Praxis ten wir für Wieder- oder Mindestlohn lt. GÜ-KV 5 A. Quereinsteiger eine interessante Position. BewerBereitschaft zur bung oder Vorabinfo: Herr Überzahlung vorhanden. Herbert Staffler, Tel. 05572 501-237. Gebrüder Weiss GmbH,

Hr. Sickinger, T: 0664/837 1348

Slowakische Betreuerin sucht neue Stelle - 24 Std. Pflege - im Raum Bludenz. 6 Jahre Berufserfahrung. Tel. 0042 1944094287

491427

494239

PACHT

493887 Wir

suchen im Raum Oberland ein Lager/InSuchen Bedienung, Voll-& dustriehalle zu kaufen. Teilzeit, Entlohnung nach www.darnai.at Tel. 0699 Vereinbarung, Pizzeria 18100585. Ristorante Castello Nen494690 zing Tel. 0676 6500151. 494836

IMMOBILIEN

494343

Möchten Sie eine Hilfe im Haushalt? Gerne übernehme ich auch Ihre Einkäufe, sonstige Besorgungen, Arztbesuche etc. Oder möchten Sie einmal einen Ausflug machen? Rufen Sie mich an. Tel. 0664 2513894.

Hausmeister/in gesucht für die uniwash SBWaschanlage in Hard. Wenn Sie in der Nähe des Standorts wohnen, handwerkliches Geschick haben und an einer Nebenbeschäftigung von ca. 6 Stunden/Woche jeweils von Freitag bis Sonntag interessiert sind zu einem Lohn von I 330,-/Monat, melden Sie sich unter Tel. 0664 8509880.

Liebevolle, erfahrene 24 Stunden Pflegerin sucht eine neue Pflegefamilie, Anfragen bitte unter 0664 3871440.

LUSTENAU: Haus oder Wohnung gesucht. AWZ Immobilien: Sonnen 493328 lage.at 0664 1784056. 494833

**www.deinferialjob.at* Promotion für NGO’s, I 1.800,-/5 Wo, Prämien, Kober GmbH

Mehrfamilienwohnhaus in Lorüns zu verkaufen, I 750.000,-, www.darnai.at Tel. 0699 18100585.

481795

494145

SONNIGE EigentumswohGötzis: 2-Zi-Wohnung, nung zu kaufen gesucht. MIETEN ca. 50 m² mit Balkon, AWZ Immobilien: Erben Kellerabteil und Tiefgagemeinschaft.at 0664 Suche 2-3-Zimmer-Woh- rage ab 1. Juni zu ver9969228. nung neuwertig, Raum mieten. Miete I 650,- + 494175 Hard, Lauterach, Wolfurt, BK I 150,-, Tel. +423 oder 0664 Schöne neu renovierte 4- Langen, Barzahlung von 7946242 Zi-Wohnung in Hohenems Privat, Verkäufer könnte 3416766. 493677 von Privat zu verkaufen. als Mieter bleiben. Tel. VP I 170.000,-, Tel. 0664 0664 4839534. 494127 Wolfurt: NEUBAU: Büro2003878 oder 0664 fläche in absolut zentraler 1403685. 494086 Suche eine 3 bis 4 MZi. M Lage mit 75,46 m² Wfl., Whg. oder Haus in einer T-Garage, felxible Neuwertiges Wohnhaus Hard und Umgebung. Raumaufteilung, barrierebis 450.000,- zu kaufen Bitte alles anbieten. Tel. frei, Miete I 855,- exkl. Ust. zzgl. BK I 125,-, gesucht. AWZ Immobili- 0660 4636337 491918 HWB 29, vermietet en: Nette-Familie.at 0664 www.unserwohnraum.at 9969228. 494176 Halle in Hard, 100 m², zu A 0699 15016022. vermieten. 2 große Tore 494236 Friseurgeschäft in Bregenz 3x3 m, ebenerdig, Parksucht Nachmieter. plätze zB. Lager, Hand- Gemütliche 2-Zi.-Whg. Hausmeisterei, in der Fußgängerzone Komplett neu eingerichtet, werker, geringe Miete. Preis: VHS, etc. FP I 990,-, Tel. 0664 von Bludenz, 42 m², 1131933. Tel. 0664 1554240. Einbauküche, Bad mit 494727 494391 Badewanne, Lift, Miete I 550,-, 3 Suche Grundstück in Mei- Hörbranz: Vermiete 2- inkl. BK mit Mieten Kaution in bar, ningen! Fläche kann von Zimmer-Wohnung 600-1200 m² groß sein, Balkon. Miete I 560,- + I keine Provision, Mo-Fr bitte alles anbieten. Preis 140,- Betriebskosten. Tel. Tel. 0699 10078719. 493224 je nach Lage bis I 300,- 0680 4025670. 494032 pro m², Tel. 0660 Büro, Atelier, Lager: 40 1091989. 493700 Nenzing: 2 Zi. Wohnung, bis 65 m² je Bedarf, 3 min. 50,60m², 2. OG, TG, Lift, zur Autobahnaus/auffahrt LUSTENAU: Haus oder Miete I 560,00 + BK I Wolfurt/Lauterach, NettoWohnung gesucht. AWZ 136,00, HWB 39 kWh/m²a miete I 320,- bis I 400,-, Immobilien: Sonnenlage Klasse B, info@iconsult.li BK I 65,- bis I 85,-, 0664 .at 0664/17 84 056 T: 0043 676 757 1172 9138929, Hr. Scheiber. 492854

494254

494085

RE/MAX erstmals auf der com:bau Mit Profi-Partnern „den Schlüssel“ suchen, finden und übergeben RE/MAX Immowest nutzt als vertrauensvolles Immobilienteam Vorarlbergs die 3. com:bauMesse als Treffpunkt für noch mehr Kundennähe. Die Plattform für Häuslebauer, Sanierer, Wohnungssuchende und Interessenten ist für das RE/MAX-Team das geeignete Umfeld, aktuelle Immobilien zu präsentieren, Marktanalysen anzubieten und Fachfragen bei einem persönlichen Gespräch zu beantworten. Hinter der Marke RE/MAX steht ein Ehrencodex der dafür sorgt, dass hohe ethische Werte mit einem fein abgestimmten Leistungspaket und herzlicher Beratung kombiniert werden. Hier werden Menschen und ihre Wohnbedürfnissen verstanden und fachkundig betreut. Reinhard Götze und sein Team fungieren dabei als Vermittler, Berater und Begleiter auf der Suche nach der neuen Traumimmobilie oder dem neuen Nest für das Leben zu Zweit. Der Schlüssel zum Erfolg? Das Maklernetzwerk von RE/MAX ist seit vielen Jahren tief in Vorarlberg verankert und in jeder Region und Talschaft Vorarlbergs aktiv. Als langjähriger Kenner des Immobilienmarktes agiert Reinhard Götze mit höchstem Erfolg als mehrfacher österreichischerer „RE/MAX Makler des Jahres“ für die Vermittlung neuer Traumheimaten, lautet doch das persönliche Arbeitsprinzip: „Erfolg erfolgt nach guter und gewissenhafter Arbeit.“ Wahre Berufung Wer seine wahre Berufung lebt, der liebt sein tägliches Tun. Besucher der Vorarlberger Baumesse com:bau in Dornbirn, die vom 4. bis 6. März den Stand 6 von RE/MAX-Immowest in Halle 14 besuchen, können sich davon überzeugen, wie Herz, Hausverstand und beste Marktkenntnisse zu neuen Schlüsselerlebnissen führen können. Der Immobilienmarkt ist nicht nur spannend, sondern ermöglicht beständige und bleibende Werte. Wer schon bald den Haus- oder Wohnungsschlüssel zu seinem neuen Zuhause in der Hand halten möchte, schaut vorbei. „Am besten ist immer das persönliche Gespräch!“, weiß Reinhard Götze.

DIREKT AM STAND KOSTENLOSE

MARKTANALYSE DER IMMOBILIEN PREISE IN IHREM UMKREIS

SCHLÜSSELERLEBNISSE Für Sie auf der com:bau 4. bis 6. März . Halle 14 / Stand 6


WANN & WO

Mittwoch, 2. März 2016

WOHNEN

37

Bregenz-Vorkloster: Geräumige 5-Zi.-Whg. mit ca. 130 m² Wfl., Balkon, nicht barrierefrei, HWB 84 um I 1.200,- inkl. BK, vermietet www.unserwohn raum.at A 0699 15016022.

Ruhiger, alleinerz. Vater mit Sohn (16 - beide berufstätig) suchen per sofort eine 3-4-Zi.-Whg. im Raum Bregenz - Feldkirch, Preis bis I 900,warm, Tel. 0676 84810566, ab 18 Uhr.

Suche dringend 2-Zi-W., wenn mögl. mit Garten/ anteil, o. Balkon, Raum Rankweil. VHB ca.550 I inkl. BK. Inländer 56 J. Nichtr. alleinstehend. Tel. 0699 11661250, fmc @inode.at

Zu vermieten in Hörbranz, 2-Zi.-Whg., 1 Wohnzimmer, 1 Schlafzimmer, gr. Küche, kleien Garage, 1 Abstellraum, I 480,- Miete + I 120,- BK, I 1.800,- Kaution, ab 1. März, 0676 5455705.

Nenzing: Neue 2-Zi.Wohnung, ca. 59 m², mit Garten 88 m², TG-Platz, Lift, Kellerabteil, bezugsfertig ca. Juni 2016, HWB28kWH/m², Erdwärme, Solar, Kaltmiete I 650,-, 05525 63633.

Wohnung in Vandans zu vermieten, ca. 53 m², eigener Hauseingang, Wohnküche, 1 Schlafzimmer, Dusche/WC, 1 Abstellraum, Terrasse sowie 1 Parkplatz. Tel. 0664 4058336 (18-19 Uhr)

494229

494649

494158

493876

491625

493698

CARS

Barankauf: Autos aller Art Wir entsorgen Ihr altes Auto. Zustand egal, AutoExport. Abholung kostenlos & mit Schrottnachweis.

☎ 0681 20270226 | ☎ 0650 5702562

Autoankauf! Allradfahrzeuge VW, Skoda, Bregenzerwald, seriöse Abwicklung, alles anbieten, ohne Garantie! Sofortzahlung, Tel. 0664 3780657.

Kaufe Autos aller Art (PKW, LKW und BUSSE) gegen Barzahlung!!!

494018

BARANKAUF von Pkw aller Art, Zustand egal! 0650 4308664

Bastlerauto gesucht, ab Bj. 98, 4-5 türig, Skoda Octavia, Fabia, VW oder Audi, Kilometerstand, Zustand ist egal, Tel. 0650 6415037.

Kaufe alle Autos und Busse

486228

VW Golf 6 TDI 4-Motion, Mod. 2010, 140 PS, 130.000 km, PDC, Alcantara, schwarzmetallic, Mazda 2 1,4i GT, Bj. 05, TÜV, 11/2016. Bestzu80 PS, 50.000 km, Erstbe- stand! EUR 12.500,-. Tel. sitz, Klima, TÜV neu! 0681 81431731 494123 Sauberes Damenfahrzeug! EUR 4.000,-. Tel. 0681 AUTOANKAUF! 81431731 494126 Kaufe alle Marken. ☎ 0650 7912525

Kilometer und Zustand egal, Barzahlung, guter Preis. ☎ 0676 9284819 Golf 6 Rabbit GT 1,6 Tdi, 90 PS, weiß, Bj12/12, 70.000 km, Service-gepfl., 8-fach ber. Alu, vorgef. bis 11/17, gute Austatt., Leasingübern. mögl. I 12.600 VHB, Tel. 0650 3662878. 494643

Suche Mercedes GLK oder BMW x3 ab BJ. 2010, wenig km, unfallfrei. Tel. 069919027868

Kaufe Autos ab Bj. 93, fast alle Marken, bezahle sofort. Tel. 0660 8124339

Fiat 500, 51 kW, Benzin, EZ 2011, 34.000 km, 8-fach bereift. Preis auf Anfrage! Infos unter Tel. 0664 4406827. 493743

VW Polo TDI, Bj. 2010, 75 PS, 125.000 km, Klima, Tempomat, Sportsitze, Parksensor, Sitzheizung, elektr. Fenster, elektr. Außenspiegel, uvm. I 8.900,Tel. 0699 10986418. 493480

Wir kaufen und holen: Auto (auch defekte, Motor defekt oder Unfallauto, viel km, mind. 2 Wochen Pickerl), Moped, Enduro (auch defekte und ohne Papiere). Info, SMS oder Anruf bei Anton unter 0660-7287262 oder WhatsApp und Viber unter 0036 706019466 493863

493739

Honda Civic, 140 PS, Benziner, 137.000 km, EZ 2008, 1A Zustand mit Serviceheft, Nichtraucherauto, Sportauspuff eingetragen, verdunkelte Scheiben eingetragen, Xenon Lichter, Sommerreifen (Leichtmetall), Winterreifen (Alu), Sportgrill, Glasgrill inklusive, VB I 8.000,Tel. 0650 3662676. 494844

Citroën Xsara Picasso 1,6i, Bj. 3/07, 109 PS, 145.000 km, Klima, 8-fach bereift, TÜV 3/2017, ideales Familienfahrzeug. EUR 3.600,-. Tel. 0681 81431731 494125

BMW X3 Diesel 3,0 Automatik, Allrad-SUV mit 217 PS und 6 Zylinder, ÖAMTC-Pickerl neu, alle Bremsen komplett neu, Winterreifen neu, Vignette 2016, viele Extras, 189.000 km, Bj. 11/05, I 9.700,-, Tel. 0664 8133649. 494618

Mercedes C 200 Kombi, Bj. 2010 in Top-Zustand, 6 Gang, 83.000 km, I 16.700,- Tel. 0664 3081280. 494133

Pkw-Barankauf!!!

Kilometer u. Zustand egal, auch mit Unfall- oder Motorschaden. ☎ 0676 5547599

AUTO EXPORT Tel. 0650 3318761 oder 0049/175/4462726 E-Mail: Achourko@live.de Ich kaufe alle Autos, egal welcher Zustand, mit oder ohne Pickerl, Motorschaden, Unfall oder viele km… Bitte alles anbieten! Wir kaufen ohne Gewährleistungspflicht, ab Hof mit Barbezahlung. Ihr Auto geht in den Export. Standort spielt keine Rolle! 24-Stunden-Erreichbarkeit (auch per SMS oder E-Mail) Opel Corsa C, Bj. 2001, 43 kW, 155.000 km, So/Wi Reifen Öamtc vorgeführt bis 11/2016, das Auto hat 2 leichte Dellen, Farbe silber Zentralverriegelung, 3türig, Tel. 0699 12792962. RENAULT MEGANE CABRIO, Bj. 2007, 45.000 km, 82 kW, neuwertige Winter- u. Sommerreifen, Ledersitze, Sitzheizung, um VHB I 6.800,-, Tel. 0664 8182820

Ford Focus 1,4 Benzin, Bj. Autocenter Spiegel, Lauterach 09, 59 kW, Top-Zustand, ☎ 0664 4418350, 05574 63397 2. Besitzer, 90.000 km, 490002 Climatronic, Tempomat, Volvo XC90, Bj. 04, 7-SitMultifunktionslenkrad, 8zer, Vollleder, 165.000 fach bereift mit Alu, I km, 163 PS Diesel, alle 4.650,- Tel. 0676 7000832. 494827 Extras, servicegepfl., Holzlenkrad, Allrad, Navi, 8Opel Vectra Kombi Diesel, fach Alu, Navi, Sitzheiz., 74 kW, Bj. 07, neu vorgeVK I 10.500,- 0660 führt, Zahnriemen neu, 6550480. lückenloses Serviceheft, 494027 Klima etc., VB I 5.000,- Fiat Panda, Allrad, 60 Tel. 0660 8184518. PS, Bj. 05, 84.800 km, 494091 vorgef., EUR 4.900,-, Tel. Umständehalber Oldtimer 0677 61726980. 491964 Traktor Steyr, 540, Bj. 1972 Hydraulic, Servolen- BMW 318d mit Österreich- ☎ 0664 4443937 kung, um I 4.000,-, zu Paket, 143 PS, 2.200 km, verkaufen (Götzis), Tel. Farbe silber-metallic, Bj. 0664 2033472. 2009, Preis 17.000,- VHB,

494081

Fiat Punto, frisch vorgeführt bis März ’17+4 Monate, BJ. 2003, 136000 km, Benziner, 60 PS, Airbag, ZV, Servolenkung, Klimaanlage, uvm. I 1950,- Tel. 0660 1905338 493699

Alfa Romeo 159 Diesel, Kombi (SW), Bj. 2008, 8fach bereift, dunkelblau, Klima, Servo, usw, 149.000 km, Topzustand! VB I 7200,-, Tel. 0688 8695678, Bregenz. 494013

Kaufe Autos, Busse und Lkw! Zustand und Km egal!

494097

Mitsubishi Colt, Benzin, Bj. 6/2004, 90 PS, 101.000 km, Klima, EFH, ZV, servicegepflegt, 8-fach bereift, vorgeführt. EUR 2.600,-. Tel. 0664 2441390

weitere Infos unter Tel. 0664 73876729. 493692

493791

Bastlerauto gesucht, ab Bj. 98, 4-5 türig, Skoda Octavia, Fabia, VW oder Audi, Kilometerstand, Zustand ist egal, Tel. 0650 6415037. 486228

Skoda Octavia Combi Elegance Audi TT, Bj. 06, 115 tkm 200 PS, Tuning, viele Extras, 8-fach ber., VHB 15000,-, 0664 1292322. 494583

YAMAHA Airox, Bj. 2008, viele Neuteile!! Tel. 0660 7994266. 493974

1.Besitz, Bj. 11/06, Diesel, 105 PS, Topzustand, Climatronic, Rückfahrsensoren, Sitzheizung, Alu 17“ Sommer- u. Winterräder, VB € 8500,-. Tel. 0676 88005629


Mittwoch, 2. März 2016

WANN & WO

CARS & CO

38 Volvo V40 Kombi td, Bj. 12/2002, 115 PS, 186.000 km, Klima EFH, ZV, SHZ, AHK, Lederausstattung, 1.-Besitz, neu ÖAMTC vorgeführt, 8-fach bereift. EUR 3.900,-. Tel. 0664 2441390

Skoda Fabia Kombi tdi, Bj. 11/2003, 101 PS, 151.000 km, EFH, ZV, Tempomat, 1.-Besitz, servicegepflegt, neu ÖAMTC vorgeführt, 8-fach bereift. EUR 3.900,-. Tel. 0664 2441390

Volvo V40 Kombi 1,9 Diesel, 105 PS, Bj. 06/01, 165.000 km, graumet., Klima, neuer Zahnriemen, Bremsleitungen, Kompressor, vorgef. bis 6/16, Fixpreis I 2.500,-, Tel. 0650 7233900.

Ford Focus Ghia Kombi tdci, Bj. 9/2007, 110 PS, 167.000 km, Klimatronic, EFH, Tempomat, ZV, servicegepflegt, TÜV neu ÖAMTC, Aluräder. EUR 4.800,-. Tel. 0664 2441390.

Renault Megane Grandtour Diesel schwarz, 8fach Bereifung, Sommerreifen auf Alufelgen, 81 kW, 65.000 km, Erstzulassung 04/10, sehr guter u. gepfl. Zustand, um I 9.900; 05574 82143.

Kawasaki 2650, Bj. 78, komplett restauriert 4 in 1 Auspuffanlage, Stahlflex, Bremsleitungen, neue Bremsscheibe, Motor restauriert, kaum gefahren, VHB I 4.299,-, Tel. 0699 10969419.

493782

493787

494101

493784

494388

494130

Mischlingswelpen (Bordercollie x Schäferhund) suchen ab 10. März ein neues Hause, die 4 Rüden 490579 und 2 Hündinnen sind entwurmt, geimpft u. *HELLSEHER* Löse Blo- geschipt. Preis I 330,- Tel. ckaden, Ängste - Spez. auf 0664 73602603. Partnerzusammenführung 494654 ***Tel. 0680 2426251***

Musik mit viel Gefühl für Hochzeiten in der Kirche / St.Amt / Agapen www.darinagarry.at

GESUCHT - GEFUNDEN KARTENLEGERIN Mira hilft bei Partnerschaft u. löst neg. Energien, Kaffeesatzlesen.0677 61337290

485740

MUSIK FINANZEN REISEN Insel Elba: freistehender Privatbungalow für 4 Personen, 2 Schlafzimmer, gr. Garten, Meerblick, Strandnah, Tel. 0680 5550486, Mail: Jacqueline schneider1@yahoo.de 494569

DIVERSES Übernehme Malerarbeiten I 15,-/die Stunde, Tel. 0664 73027915.

REINIGUNG DER SEELE!! *K A R T E N L E G E R* Partnerzusammenführung Partnerzusammenführung Kartenlegen 0660 7662378 * löse Blockaden / Ängste 485734 * seriös * 0681 83104282 484693 Palmen 2,60 h, Kamelien 20 Jahre alt bis 100 Entrümpelungen, Erdbau, Blüten, Lindenbäume 3 m, Baggerarbeiten, Abbruch, Seerosen, Schilf u. Sumpf- Gestaltung v. Außenanlagräser, div. Kakteen, Mis- gen, Tel. 0650 2127846. 493171 polobaum winterhart, Tel. 0664 1168316 493645 ***** Kartenlegerin ***** * Derzeitige Situation - * Ich bezahle: Wer macht ** wie geht es weiter? ** mir die Steuererklärung ***** Partnerschaft ***** im Großraum Feldkirch? * Blockaden Auflösung * Grenzgänger: Tel. *** Chakra Reinigung *** 068110285419 **** Energiearbeit **** 494167 Mit Zufriedenheitsgarantie ***Tel.0664 58 00 822***

Beachten Sie die heutigen Beilagen in n Ihrem WANN & WO O und online auf VOL.AT L.AT Bauhaus

(Teilbelegung (Teilbelegung) ng)

Ernstings family

(Teilbelegung)

Jet

(Teilbelegung)

Kik

(Teilbelegung)

Libro

(Teilbelegung)

Müller

(Teilbelegung)

NKD

(Teilbelegung)

Olina Küchen

(Teilbelegung)

Pagro

(Teilbelegung)

Rossmann

(Teilbelegung)

Thalia

(Teilbelegung)

T-Mobile

(Teilbelegung)

Wir empfehlen diese der Aufmerksamkeit unserer Leser. Verkaufsberatung: Martina Hart, Telefon 05572 501315, E-Mail: martina.hart@russmedia.com

490565

EU-Passbilder Aktion 8Stk. I 14,99, FS.Foto-Video Studio Weiherstr. 2, Bregenz, Tel. 05574 74657 489268

AKTIONSVERKAUF von buschigen Säulenthujen (Smaragd) bis 1,15 m Höhe. Eiben&Kirschlorbeer Nähere Infos unter Tel. 05522 31 959, Mobil 06649206347, www.thujengarten.at 493518

*Kartenleger* Radi sieht Ihre Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Ich löse Blockaden und negative Energie. Partnerzusammenführung. 0038 164 3161083

TOP KREDIT za sve Zaposlene, Penzionere, i Sezonce, najpovoljnije kamate, bez ziranta, do I 100.000, isplacujemo vase stare skupe Kredite. Gew. Kreditvermittler T. 0650 2014201.

Gitarrenunterricht für Anfänger u. Fortgeschrittene, Acoustic u. EGitarre, Begleittechniken u. Solospiel, Improvisation, alle Stilrichtungen mit u. ohne Noten, Tel. 0660 3492411.

493357

Musikunterricht f. Kinder u. Erw.: Akkordeon, Keyboard, Klavier, Orgel, Bass-/Gitarre, Mandoline, Block-/Querflöte, Fagott, Klarinette, Saxophon, Schlagz., Gesang. Tel. 0664 4626710 494790

Bassverstärker Combo Gallien Krüger RB 150 Leistung 400 W, Bestückung 1x15 Lautsprecher u. Horn, Preis I 400,-, Tel. 0664 9936557.

491458

494417

490318

TIERE Winnie vom Katzenturm (Laila) - schwarze Perserkatze mit Stammbaum, sterilisiert, 11 Jahre, ich suche ein neues Plätzchen, da mein Herrchen verstorben ist. Ich bin lieb und verschmust. Bitte melde Dich! Tel. 0650 4519670, Foto mit Stammbaum bekommst Du per Email, wenn Du Interesse an mir hast!

LaptopTasche Slazenger 45x35x13 cm

7,99

493762

Schwarze Perserkatze Laila, 11 Jahre alt u. sterilisiert mit Stammbaum sucht ein neues Zuhause, leider ist mein Herrchen gestorben und da wo ich im Moment bin, gibt es ein Revierproblem mit der Hauskatze, ich bin sehr lieb und verschmust, bitte melde Dich, ein Foto u. Stammbaum bekommst Du per Email geschickt, Tel. 0650 4519670.

Taschenschirm

1,99 SweatJacke

4,99

493761

491255

*V I D O V N J A K* odklanjam crnu magiju u 3 generaciji 068183104282 484694

BabyStr Strumpfhose

*H E L L S E H E R I N* sieht was kommt+wann: 0900 48 44 50 (1,81/Min) 480233

Abnehmkurs in Bregenz um I 120,- für 3 Monate! Infos unter 0664 3905526. 494007

Die entzückendste Versuchung Havalonkawelpen aus OÖ, Tel. 0680 2060968. 493922

1,Rest- u. Sonderposten Angebote solange der Vorrat reicht!!!


WANN & WO

Mittwoch, 2. März 2016

GESUCHT − GEFUNDEN

LANDESHAUPTMANN-SPRECHSTUNDE in Rankweil am Mittwoch, 2. März 2016 Führen Sie ein persönliches Gespräch mit dem Vorarlberger Landeshauptmann am Mittwoch, 2. März 2016, von 18 bis 19 Uhr im Rathaus in Rankweil.

Entgeltliche Einschaltung des LANDES VORARLBERG

39

www.vorarlberg.at/lh Top Hochzeitsband, Tel. 0676 4291520, Mail: BASAR musik@party-tiger.com, auf Wunsch auch zur Echtledergarnitur Trauung. schwarz, 2,60 x 2,12 x 90 493089 cm wegen Umzug günstig abzugeben. 2 Jahre alt, NP I 4.085,- jetzt I COMPUTER 1.300,- Tel. 0664 2042538.

Große Tiefkühltruhe (evtl. für Landwirtschaft) und Ledergarnitur (3-2-1) billig zu verkaufen. Tel. 0664/ 1265533 494111

494115

Suche jemanden, der mir auf meinen neuen Canon Pixma MX 490 eine Fax Verbindung herstellen kann. Installation-CDROM PIXMA MX490 auf PC Toschiba, Tel. 0664 3077487, Dornbirn.

Zu verkaufen Nähmaschine Bernina I 120,- 831 mit Knopfloch und Koffer, service ok. Bernina Overlock I 120,- Model 2000D, 4-faden, service gepflegt. Tel. 0664 5335146 494794

494136

Neuwertiges 2 Jahre altes SIGMA Tele-Objektiv, 70-300 / 1:4-5.6, Top Zustand, Preis auf Anfrage, Tel. 0664 7950259. 494802

E-Bike KTM, wenig km, Hilfe bei allen PC Proble- zu verkaufen, I 980,-, NP Sammler kauft alte Schilmen. Tel. 0676 3302180 I 2.100,-, Tel. 0676 ling und D-Mark-Münzen, **www.laendlepc.com** 9401760. Bestecke, jeden Bernstein482004 494100 Gold- und Silberschmuck, sowie Uhren aller Art, Simon Haas, Friedrichshafen Tel. +49 151 Uralte Gebetbücher 1890, 1894, 1899, 1905, 1907, 12747388 488035 1928, 1938, Einsiedeln 1887, 1897, 1909 + jede Schöner Esstisch oval, Menge Heiligenbildchen, ausziehbar, Mahagoni, teils mit Spitze, Tel. 05522 neuwertig, für nur I 120,- 70609. zu verkaufen. Tel. 05574 494090 310 ml 79081.

"VN" von 1948 bis 2010 Originalausgaben gebraucht als Jubiläumsgeschenk - EUR 35,- pro Ausgabe mit Zahlschein, josef@wehinger.cc Tel. 05552 62868 oder Mobil 0664 73565348

Silikon

1,99

494415

Suche guterhaltene Flohmarktsachen (Hausrat, Werkzeug, Handy, Spielzeug, Kinderkleidung, Schmuck, Fahrrad usw), auch Antiquitäten, alte Fotos u. Postkarten, Tel. 0650 6828248.

Sporttasche 50x31x19 cm

3,99 Umhängetasche 46x29x20 cm

1,99

Schwammtuch 3er 1,59

Rest- u. Sonderposten Angebote solange der Vorrat reicht!!!

GROSSER FLOH- U. TRÖDELMARKT PARKPLATZ INTERSPAR ALTENSTADT – RANKWEIL So. 6.3.2016, 9-16 Uhr Uhr

482277

Süßer Tibetoodle Rüde sucht ab sofort ein liebes Plätzchen, Tel. 0681 10485792. 493503

485022

Letzte Gelegenheit, nur Besucher parken in der Tiefgarage noch bis 5.3. jetzt für I gratis. Mayrs Märkte 600,- VB, Schneefräse 493957 Info: 0664-2301608 Stiga, Snow Fox immer Schmutzwasserpumpe Kaufe hochw. Armband- noch neu, Seilzug u. EStart z. Zt im CampingurGrundfos SEG40 zu uhren! Taschenuhren, verkaufen. Kurze Be- Gold-Silberschmuck, Bril- laub in Tschagguns, Tel. triebsdauer (1 Jahr 4 lantschmuck, Münzen u. +49 171 4572414 494122 Mo). VB halber Neu- Sammlungen sowie Ölgepreis, Tel. 0664 mälde uvm. Seriöse disk. 2618022. Abwicklung. Zahle in bar Aushubarbeiten 493502 vor Ort. 0676 3306293. Abbrucharbeiten 485021 Badelift von Gleichweit Vorplätze neuwertig billig abzuge- Deutsche Orden, Urkunben. Tel. 05523 62467. den, Wehrpässe, Uniform494731 teile, Dolche, Helme, Wer schenkt Andrasch/ Fotos vom 2. Weltkrieg Ungarn Kindersachen, von seriösem Sammler Kleidung, Bettwäsche, gesucht. Beste Bezahlung! Vorhänge, Handtücher, Tel. 05574 84757 oder Teppiche, Schuhe, Ge- 0664 1821884. 249895 schirr, Kochgeschirr, Küchengeräte, Computer und Gelegenheit! Laptops (auch kaputte) Super Werkzeuge, Maschinen, Verkaufe neues Handy Altreifen, Fahrrad, Mo- Sony M4 Aqua in Oripeds, Rasenmäher. Klein- ginalverpackung. NP I möbel, Isolierglas, Fens- 399,-, um nur I 280,-. ter, Garagentore, Holz- Rufen Sie mich an heizkessel. Tel. 0650 unter der Tel. 0664 2513894. 8119312. 494876

491431

Kaufe Bernstein-Ketten sowie hochwertigen Schmuck und Uhren gegen gute Bezahlung. 0676 3306293. Entrümpelungen aller Art, Wohnungs- und Haushaltsauflösungen, Keller- und Dachbodenräumungen zu sehr günstigen Preisen. Auch Ankauf von Verlassenschaften. 0650 6828248. 494128

Kanalarbeiten Hangsicherung Steinschlichtung Forstwege

www.stueckler-erdbau.at


Mittwoch, 2. März 2016

WANN & WO

GESUCHT − GEFUNDEN

40 NEUES INSTITUT A LTA C H 05576-77000 www.neues-institut.at

KLEINANZEIGENKUPON

Von glücklichen Paaren empfohlen. Im dritten Jahrzehnt erfolgreich. Eine neue Liebe ist wie ein neues Leben … Junge, schöne Frau, 34, sucht dich: Zuverlässig, lieb, humorvoll. Ruf an 05576 77000.

Für private Inserate e 2 Schaltungen (mit gleichem Wortlaut, 180 Zeichen) chen)

um

10, –

Liebe ist … wenn du mich anrufst. Interessanter, junger Unternehmer, 31, sucht liebe, zuverlässige Freundin, gern mit Kind. Ruf an 05576 77000.

Unbedingt in Blockschrift ausfüllen. Für Wortzwischenräume ein Feld freilassen. Für unleserliche Bestellungen übernehmen wir keinee Haftung. g

Neuanfang für dich und mich? Herzliche Angestellte, 41, ist gespannt, wer sich meldet. Ruf an 05576 77000.

Bei Nichteinhaltung der üblichen Form (keine Abstände, keine Interpunktionszeichen usw.) wird nach unseren Richtlinien gekürzt!

Ein neues Jahr, ein neues Glück. Ich, Unternehmer, Akademiker, 44, etwas sportlich und an Vielem interessiert, suche dich bis 45 für immer und ewig. Ruf an 05576 77000. Einen Mann durch das Neue Institut? Ja klar. Ich, vielseitige, nette Lehrerin, 48, will es nun wissen. Ruf an 05576 77000.

Rubrikauswahl: Partnersuche

Immobilien

Reisen

Cars & Co

Mieten

Musik

Basar

Pacht

Computer

Diverses

Jobs – nur privat!

Bildung

Tiere

(bei Suche/

Schenkung GRATIS)

Nur gültig mit Name und Adresse! Nicht für gewerbliche Inserate! Name Straße Ort Telefon Anzeigenschluss für die Sonntagsausgabe jeweils Donnerstag 11 Uhr Anzeigenschluss für die Mittwochsausgabe jeweils Montag 11 Uhr

180 Zeichen um nur

€ 10,–

Bitte ausschneiden und gemeinsam mit dem Geldbetrag einsenden an:

WANN & WO Gutenbergstr. 1 6858 Schwarzach

Online inserieren unter: www.wannundwo.at

Ihr Inserat erscheint in der Sonntags- und Mittwochsausgabe! Bei Teilstorno keine Geldrückgabe!

Neustart 2016. Mann mit Eigenschaften sucht Frau zum Glück. Erfolgreicher Unternehmer, 54. Ruf an 05576 77000. Neue Hoffnung. Humorvolle, hübsche, blonde Frau, 59, Öffentlich Bedienstete, freut sich auf dich, weil dann alles nur noch schöner sein kann. Ruf an 05576 77000. Mann allein zu Haus. Etwas angegrauter, von den Stürmen des Lebens zerzauster, aber doch junggebliebener Mann, 69 sucht eine liebe Frau. Ruf an 05576 77000. Lebenslustige, freundliche Pensionistin, 69, möchte dich, herzlichen Mann kennenlernen. Ruf an 05576 77000. Nie wieder Einzelzimmerzuschlag. Leitender Angestellter i. P., 75 mit Freude an allem Schönen, sucht gute, liebe Frau. Ruf an 05576 77000. NEUES INSTITUT A LTA C H 05576-77000 www.neues-institut.at

SINGLE DER WOCHE Schlanke Blondine, 52, hübsche, beruflich erfolgreiche Frau. Ich möchte dir nachts die Decke stehlen und dir dafür mein Herz schenken. Anna möchte dich kennenlernen und deinem Leben neuen Pfeffer geben. ☎ 05574 42974 Mann von Welt, 50! Sehr gutaussehender Unternehmer möchte sein Schicksal nicht mehr dem Zufall überlassen! Sportlicher, temperamentvoller Mann mit Niveau wünscht sich dauerhaftes Glück mit naturverbundener Frau! 05574 42974 Lady, 70+, sucht Gentleman: vital, kultiviert, interessiert und herzlich solltest du sein! Hoffentlich gehen meine Wünsche in Erfüllung! 05574 42974 Er, 45, ledig, sucht! Ich möchte dein Fels in der Brandung sein! Fürsorglicher, aktiver, kinderliebender Mann sehnt sich nach der Chance seines Lebens für eine Verbindung in alle Ewigkeit! 05574 42974 Lisbeth, 62, hat Sehnsucht nach einem Mann fürs Herz, mit Charakter und guter Kondition für Unternehmungen in der Natur. Bitte melde dich, wenn du glaubst, du bist der Richtige dafür! 05574 42974

Peter, 56, ist ein Durchschnittsmann mit überdurchschnittlichen Herzensqualitäten! Romantiker, der gerne kocht und die Natur genießt sucht nach Begleitung für den Rest des Lebens! 05574 42974 Eine Klasse für sich! Sonja, 57! Junggebliebene TopFrau will ihren Lebenstraum mit dir gemeinsam erfüllen! Zeit für einander, für Sport, für Reisen und für die Liebe natürlich! 05574 42974 Chilliger Snowboarder, 28, kann dich nicht mit Geld überhäufen, aber dafür mit Liebe! Zu zweit Pläne schmieden und die gemeinsame Zukunft kommen lassen. Freu mich auf dich! Nur Mut! Bin echt ein cooler Typ! 05574 42974 Carola, 55, sehr attraktiv, anpassungsfähig, romantisch u. sportlich! Sehne mich nach einem vielseitigen, offenherzigen Mann, der kein Couchpotatoe ist! 05574 42974

Gepflegter Rentner, 75+, mit Humor möchte die verbleibende Zeit in Zweisamkeit gestalten. Ausflüge, spontane Reisen und gute Gespräche machen mir Freude! Ruf doch an und scheue dich nicht! 05574 42974 www.contacta.info Der kleine Klick zum seriösen Partnerglück! www.contacta.info Vanessa, 46, hübsch, vielseitig, naturverbunden und spontan veranlagt! Treue und Ehrlichkeit wünscht sie sich für eine warmherzige Partnerschaft. Du auch? 05574 42974

CONTACTA: Der Frühling naht ... und Sie sind alleine? Entdecken Sie das Erblühen der Natur und Ihrer Liebe! Anruf genügt! Kostenloses Gespräch u. professionelle Beratung garantiert! Ihre Partnervermittlung mit Stil seit 34 Jahren! 05574/42974, www. contacta.info

VORARLBERG seit 1982 Bregenz • Weiherstraße 3 • Tel. 05574 42974 office@contacta.info • www.contacta.info


WANN & WO

Mittwoch, 2. März 2016

GESUCHT − GEFUNDEN Diverse Möbel und Einrichtung: Sofa, Bürotisch, Sideboard, Laufgitter, etc. Preis nach Absprache, Besichtigung und Abholung am Wochenende, Tel. 0650 2266822. 494106

Vollholzbett Erle massiv, Marke "Die Grüne Linie" inkl. 2 Nachtkästchen und inkl. 2 verstellbaren Lattenrosten gebraucht um I 450,- zu verkaufen. Tel. 0664 5239121. 494010

Verkaufe MAS-Magnetfeldmatte und Magnetfeldpolster mit Computergesteuertem Sinus-Reinfrequenz-Generator, MASHomecare I 140,-, Tel. 0664 2047692. 494089

Kaufe alte Möbel! Gold-, Silber- u. Modeschmuck, Pelze, Porzellan, Münzen, Bilder, Holzfiguren, Teppiche, Zinn, Antikes jeder Art uvm. gegen gute Bezahlung! Tel. 0676 3306293.

41

Aufgschlossener Bauer 40/184 schlank, sucht nette Frau, die auch eine neue Freundschaft sucht, SMS an Tel. 0664 6589172. 493529

**www.partnerinsel.com* Insel - Motto: Chatten, flirten, kennen lernen. **Tel. 0041 79 2715677** 490038

Ich, Gudrun, 76 J., bin eine ganz liebe, natürliche Frau, sparsam u. häuslich, überhaupt nicht anspruchsvoll. Als Witwe möchte ich nicht länger alleine dastehen. Ich sehne mich nach einem guten Mann (Alter egal), ich habe ein kleines Auto, wäre auch jederzeit umzugsbereit, u. warte üb. pv auf Ihren geschätzten Anruf. Tel. 05572 202363. 494156

Mann, 45 mit jugendl. Leichtsinn sucht freche humorvolle Sie, um gemeins., das Leben zu 485020 genießen, bist du bereit für den Schritt in ein Kachelofen, 200 Jahre zweites Leben, melde dich Holzspalter, Tischkreis- unter 0664 7983190. säge, Elektrogeräte, Räu494114 cherschrank zu verkaufen, Tel. 0664 5761341. Eva, 49! Gerne möchte sie 493525 dein Leben durcheinander bringen! Dein Lachen 1 I Hausflohmarkt am 28. jeden Tag sehen, deine 2. und 6. 3. von 9 bis 15 Hände auf Ihrer Haut spüUhr wegen Wohnungs- ren und sich deiner sicher auflösung. Wasenweg 11, sein! Bildung schützt vor 6800 Feldkirch. Liebe nicht! Weltoffene 494177 Lady freut sich auf deiVerkaufe Bockbüchsflinte, nen Anruf! 05574 42974, Marke Zolli, Kaliber 7/65, www.contacta.info Schrot 12/70, I 600,-, Tel. Carina, 44! Feminine Frau 05523 56882. 493527 sucht großen Mann mit Kinderwunsch! Sie ist ein wunderbarer Mensch mit PARTNERSUCHE der Sehnsucht nach einer Partnerschaft mit allem Drum und Dran. TeleAnna, 71 J., verwitwet, fon 05574 42974, www. bin eine liebevolle, sehr contacta.info attraktive Frau, mit viel Herz u. Gefühl, doch die www.contacta.info Einsamkeit bedrückt mich der kleine Klick zum sehr. Ich bin eine sehr seriösen Partnerglück! gute Hausfrau u. leidenschaftliche Köchin. Gerne Vivienne, 37, liebt den würde ich Ihnen meine Winter mit den vielen Liebe zeigen, für Sie sorSportaktivitäten. Sie sucht gen und verwöhnen, bitte einen bodenständigen rufen Sie heute noch an Mann, der seine Langeweiüb. pv, damit wir alles le gegen eine neue, erfripersönlich besprechen schende Liebe eintauschen können. Tel. 05572 möchte! 05574 42974, 202363. 494154 www.contacta.info

Doris, 65 J., verwitwet, weibliche Traumfigur mit schönen Rundungen, hier aus Deiner Nähe. Ich bin eine ruhige, fleißige Frau, mag Zärtlichkeiten u. ein gemütliches Zuhause. Ich habe zwar eine schöne, gepflegte Wohnung, würde aber auch zu Dir ziehen. Gemeinsam können wir ein schönes Leben haben, bitte ruf schnell an üb. pv. Tel. 05572 202363.

Nette Sie, 45, m. Russwurzeln., herzl., intelligent, lebensfreude und aktiv, sucht netten, großzüg. und finanzlstabil. Mann für gemeisame Zukunft. anni.newlife2016 @gmail.com 493116

Du bist männl. ca 52-62 Jahre, sportlich (Bike, wandern) mit Herzensbildung, Intellekt, Humor und kulturellem Interesse? 494152 Bevorzugt Großraum Feldkirch. einegluecklichezeit Aufgeschlossen, heiß und Mann, 62, sucht nette Sie @gmx.at 494658 sexy! Nur H+H-Besuche! für Freizeit, wandern, rei***Tel. 0664 4941803*** sen und alles was Spaß 483923 macht. Tel. 0664 9167313. 46-jähriger will endlich 494729 die Partnerin fürs Leben finden, bin treu, ehrlich * EVA * allein + einsam, 70 J., Pensionistin gesellig und häuslich, tanze gern, suche SEX ohne Geld! Ruf und fröhlich, sucht netten hab eine schöne Woh- 0930400730 an (1,56/min) 480243 Herrn für eine liebevolle nung, du bist zw. 30-40 J., Freundschaft und zum schlank und treu, Chiffre Türkin Gülcan, 19j, privat. tanzen, Tel. 0664 0493. Suche TREFF o. f. I. Ruf 493524 8633199. 0930400722 an (1,56/min) 494137 480240 Aufgeschlossener Mann, Frau 60+, die man lieb- 34, humorvoll und nett, ERZIEHUNGSSPIELE F. haben muss, möchte mit sucht eine Frau für eine HEISSE KATZEN BEI ERF. einem Mann 55+ den tolle Freizeitgestaltung. MEISTER! 0664 3127951 Frühling erleben, Raum Tel. 0650 4333204. 491998 Dornbirn bis Lindau. Tel. 494725 0681 84513083. 494720 Hallo, suche eine liebe, nette, treue, ehrliche PartAttraktive, gepflegte nerin, Alter 30 bis 40 Single-Dame sucht schlan- schlank, mag Tiere und ken, ungebundenen, gut Kinder, bin eher lustig erhaltenen Herrn Mitte 70 treu und ehrlich, Tel. 0664 für eine schöne Freund- 4939244. CHARMANTE, HÜBSCHE, schaft. Chiffre 0495. 494143 * BLONDINE BESUCHT * 494432 Bin neu zugezogen und DICH!! Tel. 0650 4770582 484924 Er, 53 Jahre, 174 cm groß, möchte unternehmungssucht Frau bis 53 Jahre freudige Menschen 55+ für eine tolle Partner- kennenlernen. Kein Jas- Wohlfühlmassage, 48 J., schlk. Tel. 0650 8952189 schaft. Chiffre 0494. sen/Tanzen. Raum Dorn494780 494113 birn bis Lindau. Tel. 0681 **** Brünette, 50 J.**** 69-jähriger Pensionist, 84513083. 494721 besucht Dich! Nur H+H fröhlich und voller LeBesuche! *0664 1461475 benslust sucht nach einer 491898 Partnerin für die schönsten Taffe, zierliche Frau 64 J. möchte Mann 58-65 J. o. Seiten des Lebens. 05574 ** Andrea aus Widnau ** 42974, www.contacta.info Kinder kennenlernen, der mehr als Lust auf Sex im verwöhnt Dich! Ruf an!! Witwer, 75+, ist gerne Kopf hat. Ich "verwöhne" **Tel. 0041 789628409** 483957 unterwegs! Ausflüge, Spa- keinen Mann wie ein ziergänge, u.v.m. Er ist ga- Hausmütterchen. Humor, www.haus72.ch AU/SG lant und mobil und würde Kreativität, Liebe zu Tie- Privat und Diskret ab 65 I Sie gerne ausführen! Ein ren sind in meinem Kof- **Tel. 0041 795092213** 494884 liebevoller Mann vermisst fer. Welcher große Mann die Vertrautheit und Nähe Raum Bregenz bis Lindau möchte Kontakt zu mir Hallo, was machst du in seinem Leben! 05574 42974, www.contacta.info aufnehmen? Tel. 0681 heute noch? Lust auf ein 84513083. Sexabenteuer? Dann ruf 494477 mich an ich bin mobil. Gut situierter Mann 60+ Bussi Maria 0664 3940830 sucht tolerante Frau bis 50 493877 J., die auch im Alltag schöne Stunden erleben KONTAKTE möchte. Humor und Fan10-12 Sexy Girls tasie sind ausreichend * Andrea, XXXL, tabulos * Ailingerstr. 49 und Flugplatzvorhanden. Bitte SMS an * kommt dich besuchen! * str. 27, 88046 Friedrichshafen 0049 7541 391598 0664 3633282. ***Tel. 0677 61443380*** 494424

493881

www.fnhaus49.com

STUDIO BLUE MOON Happy Hour 11–20 Uhr ab € 65,- / 4–6 Girls

CLUB BAR KONTAKT Mo.-Sa., ab 21 Uhr !!!GRATIS!!! BIER & MINERAL bis 23 Uhr 8–12 Girls AU/SG Tel. +41 71 744 40 98 www.blueredmoon.ch Hallo unbekannter Mann. Ich hatte schon lange keinen Sex mehr, ich bin mobil ruf mich an ich warte auf Dich! Bussi Maria. Tel. 0664 75066745 493878

www.haus72.ch AU/SG Lust auf Sex? ab 65 Euro **Tel. 0041 795092213** 494885

**** Medina escorte **** * Haus+Hotel-Besuche! * Jannina blond und andere Models 0049 17661732120 494904

Karin 32, sehr gefühlvoll, XL Busen, schlank. Freue mich 0664 9440223. 488275

NEU!!! **UNGARISCHER **SEXY Männertraum** tabulos! T. 0664 6301400 493300

Sexlehrerin griechisch/ franz., diskret ohne Geld. 0930 400 702. (1,56/min) 480241

CASABLANCA-CLUB Oberfeld 2, Rüthi (Rheintal) geöffnet von 14 bis 3 Uhr 10 intern. TOP-GIRLS www.casablanca-club.com


42 Mittwoch, 2. März 2016

WANN & WO

WANN &WO

„Sex Jams“ aus Wien in Feldkirch! „Sex Jams“ sind einer der spannendsten Mosaiksteine des zeitgenössischen Wiener Undergrounds. Ihre Live-Shows sind atemberaubende Erlebnisse, die dank der Omnipräsenz von Frontfrau Katie Trenk orgiastische Züge annehmen. Mit ihrem dritten Album „Catch!“ sind die Wiener Noise Popper zurück auf der Bühne und beehren am Sonntag, 13. März, den Graf Hugo Keller. Einlass ist ab 20 Uhr. Der Eintritt kostet 5 Euro. Foto: handout/Offene Jugendarbeit Feldkirch

„Womanized“ – neu in Hard! „Womanized“ – die Nacht der Frauen! Beim neuen Partylabel in der Nachtschicht haben die Damen freien Eintritt bis 23 Uhr und werden mit einem Glas Sekt begrüßt. Der Dresscode: „well dressed only“. Zusätzlich warten viele tolle Specials wie Candy Boys, Gogo Dances, Fotoshootings und eine Styling-Corner auf die Ladies! Die sogenannte „Soulbar“ ist bis 23.30 Uhr nur für Damen ab 21 Jahren zugänglich. Natürlich gelten auch die üblichen Samstagsspecials. Auf drei Floors kann ordentlich abgetanzt werden und alle über 25

Jahren erhalten bis 24 Uhr einen gratis Piccolo zum Eintritt dazu. Infos: w w w. n a c h t schicht-hard.at WERBUNG

Ritarössle Kinderbasar Diesen Samstag, 5. März, wird der Gemeindesaal Schwarzach zum Basar. Von 9 bis 12 Uhr findet man dort Frühjahrs- und Sommerbekleidung, Babysachen, Umstandsmode, Fahrzeuge, Kinderwagen, Bücher, Spielzeug u.v.m. rund ums Kind. Für das leibliche Wohl und Kinderunterhaltung ist gesorgt. Der Reinerlös kommt dem Verein „Geben für Leben“ zugute! Infos: ritaroessle@gmx. at oder auf Facebook „Ritarössle Kinderbasar“.

Foto: Shutterstock

An zwei Samstagen im Monat bietet die Harder Nachtschicht vor allem den Ladies jede Menge Specials!

Fotos: handout/Ritarössle

Bei „Womanized“ stehen die Ladies im Mittelpunkt!

Kinderbasar, Shutterstock

Theaterverein Schwarzach Die Vorbereitungen für das neue Stück „Die totalen Chaoten“ laufen auf Hochtouren. Im März wird es aufgeführt.

Grabher, welche durch viele skurrile Ereignisse und schräge Dialoge das Publikum zum Lachen bringt. WERBUNG

Der Theaterverein Schwarzach hat ein neues Lustspiel in drei Akten im Programm. „Die totalen Chaoten“ von Walter G. Pfaus handelt von der durchgeknallten Familie

Wann: Sa. 12. März 20 Uhr So. 13. März 18 Uhr Fr. 18. März 20 Uhr Sa. 19. März 20 Uhr Wo: Gemeindesaal Schwarzach

CELINE VÖGEL celine.voegel@wannundwo.at REDAKTION TERMINE

FACTS

Eintritt Erwachsene: 10 Euro Eintritt Kinder/Jugendliche: 7 Euro Karten: theater.schwarzach@gmx.at, Beate Hopfner Tel. 0650 4673636

Gespielt wird das lustige Stück von insgesamt acht Akteuren.

STEINEBACH CLUBBING

DIESEN FREITAG! DJ JEROME (A) | DJ SONY M. | THE WONKKA BROTHERS | DJ-CHRISS

Foto: handout/B. Morscher


WANN & WO

Mittwoch, 2. März 2016 43

Die Ramskull Trophy Am 6. März messen sich ambitionierte Skitourengeher in Gargellen im Montafon!

Streckeninfos Als Startpunkt dient die Talstation der Gargellner Bergbahnen auf 1430 Metern (10 Uhr). Von dort aus starten die Teilnehmer in die über 10 km lange „Hard“ (inkl. Klettersteig) mit 1500 Höhenmeter bzw. die „Soft“-Strecke mit 1000 Höhenmeter Das Ziel bildet das Bergrestaurant Schafberg Hüsli. Eine verkürzte Strecke für Jugendklassen wird auch geboten. Zuschauer können auf der Terrasse des Schafberg Hüsli das Rennen live mitverfolgen! WERBUNG Mehr Infos www.ramskull.at

Fotos: handout/Gargellner Bergbahnen, Andreas Künk

Bereits zum vierten Mal findet am Sonntag die Ramskull Trophy statt. Skitourengeher mit Alpinerfahrung stellen sich dabei dem Wettkampf mit der Natur, dem Gegner und sich selbst! Neben dem klassischen Aufstieg müssen die Teilnehmer auch einen Klettersteig überwinden. Das Bergspektakel war bereits im Vorjahr ein absolutes Highlight im Wintersport-Kalender und ist Teil des Dynafit Vorarlberger Skitourencups. Skibergsteiger aus dem In- und Ausland treffen sich in Gargellen und bezwingen nicht nur die Strecke auf das Schafbergplateau, sondern müssen auf der „Hard“Variante auch den bekannten Klettersteig Gargellner Schafköpfe überwinden. Für Hobby-Skibergsteiger gibt es dieses Jahr wieder die verkürzte Strecke ohne Kletterpassage mit Ziel im Schafberg Hüsli. Das

hochkarätige Starterfeld mit den Vorjahressiegern Patrick Innerhofer und Martina Senn versprechen Spannung pur. Auch Lokalmatador und Profi Daniel Zugg aus St. Gallenkirch wird um den Sieg kämpfen. Die Ramskull Trophy ist dieses Jahr Austragungsort der Vorarlberg Landesmeisterschaft im Skibergsteigen.

Skitourengeher liefern sich einen spannenden Wettkampf!


44 Mittwoch, 2. März 2016

WANN & WO

Aqua Fisch: W&W verlost 5x2 Tix

Crazy Saturday@Kabinett

Wer sich für Fische und alles rund ums Thema Fisch interessiert und die Messe in Friedrichshafen nicht verpassen will, kann nun zwei Karten gewinnen! Einfach eine Mail mit „Aqua Fisch“ an gewinnspiel@ wannundwo.at senden. Einsendeschluss: 3. März.

Diesen Samstag steigt im Dornbirner Kabinett (Bildgasse 1) eine Party mit dem Best of Reggaeton, Hip Hop, Twerk, Dancehall und Trap! DJ Akram und DJ Abse stehen am Pult. Einlass ab 22 Uhr.

Bogus Brothers im Widos Am Freitag, 4. März, spielen die Bogus Brothers im Widos in Bürs! Seit 1986 touren die fünf Engländer als professionelle Band durch Europa. Ihre einzigartige Bühnenshow sowie ihre Rock-, Soul- und Funkcovers sind ein Garant für ein Konzerterlebnis erster Klasse. So wird auch der Abend im Widos garantiert nicht langweilig, wenn die fünf Musi-

ker nach längerer Pause in Bürs wieder ordentlich Party machen! Konzertbeginn ist um 21.30 Uhr. Der Eintritt kostet 5 Euro. Ein weiteres Highlight ist die After-Party mit DJ Nesty und vielen Getränkespecials bis 4 Uhr morgens. Auch das Warm-Up wird von DJ Nesty gehostet. Er steht ab 20 Uhr an den Turntables. Einlass ist ab 18 Uhr. WERBUNG Mehr Infos www.widos-happiness.at

Zur 25. Ausgabe der internationalen Messe für Angeln, Fliegenfischen und Aquaristik präsentieren über 160 Aussteller Unterwasser-Exoten und Klassiker sowie die neuesten Trends rund um Ruten, Köder und Aquariengestaltung. Fotos: handout/Messe Friedrichshafen

25. Aqua Fisch! Vom 4. bis 6. März bietet die Aqua Fisch in Friedrichshafen Einkaufsund Informationsmöglichkeiten rund ums Angeln, Fliegenfischen sowie Aquaristik und Terraristik.

Der Angelsport bewährt sich als Möglichkeit, wieder mit der Natur in Kontakt zu kommen, als Flucht vor dem stressigen Alltag, aber

auch als ehrgeiziger Wettbewerb. Die passende Ausrüstung bietet die internationale Fisch-Schau am Bodensee: In Halle A7 finden Hobbyfischer Angeln, Netze und Köder sowie die passenden Profi-Geräte von Echoloten über GPS-Geräte bis hin zu Booten. Wer bunte Unterwasserlebewesen aus fernen Ländern daheim ansiedeln möchte, wird im Aquaristik-Bereich in der Halle B5 fündig. Im Foyer Ost kann man bei zahlreichen Mitmachaktionen seine Geschicklichkeit testen. WERBUNG

FACTS Wann: 4. bis 6. März Wo: Messe Friedrichshafen Öffnungszeiten: Freitag und Samstag Sonntag

9 bis 18 Uhr 9 bis 17 Uhr

Eintrittspreise: Tageskarte 2-Tageskarte Ermäßigte Tageskarte Familienkarte Kinder unter 6 Jahre

Die Bogus Brothers aus England rocken im Bürser Widos!

Foto: handout/Widos Bar & Food

Europäischer Frühling 2016 Vom 11. März bis zum 3. April kann man in Hohenemser Lokalen leckere Gerichte aus ganz Europa kosten! Wenn sich Hohenemser Wirte zusammentun, um ihren Gästen die köstlichsten Spezialitäten aus Europa zu servieren, dann ist er wirklich da, der Europäische Frühling! Die kulinarische Reise quer durch

11 Euro 19 Euro 9 Euro 26 Euro Gratis!

Hohenems führt direkt zu den köstlichsten Genusspunkten Europas. Dabei ist für Abwechslung gesorgt und bestimmt jeder Gast findet seine passende Genussroute! Mit dabei sind Europas beste Küchen: Von Italien über Frankreich, Norwegen, Polen, die Türkei bis zurück nach Österreich! Rahmpolenta, Carpaccio, Quiche, Petit fours, Elchbraten, Fischsuppe, gefüllte Weinblätter und Tafelspitz sind nur ein paar Highlights auf der kulinarischen Landkarte der insgesamt zehn teilnehmenden Lokale in Hohenems. In jedem davon kann man das Beste aus den fremden Kochtöpfen probieren und sich so kulinarisch verwöhnen lassen. WERBUNG

FACTS

Infos: www.aqua-fisch.de

Teilnehmende Lokale: Antico Ristorante, Gasthaus Hirschen, Restaurant Witzigmann, Hotel-Café Lorenz, McDonald’s, Restaurant im Palast, Ristorante La Strada, Schlosskaffee, Rosenberger Restaurant, Restaurant Halikarnas

Leckere Gerichte aus Europa! Foto: Shutterstock

Infos: www.vorarlberg-isst.at, www.hohenems.travel


WANN & WO

Mittwoch, 2. März 2016 45

Flohmarkt des Bludenzer Tierschutzvereins Dieses Wochenende kann in der Bürser Illstraße 30 zu Kuchen und Kaffee das ein oder andere alte, neue oder seltene Schnäppchen gemacht werden. Der Flohmarkt des Tierschutzvereins findet am Samstag und Sonntag bei jeder Witterung statt (bedacht) und hat allerlei Waren im Angebot. Der gesamte Erlös geht an die Igelstation des Tierschutzvereins, die verwaiste Igelbabies aufzieht und kranke Igel behandelt. Fotos: Shutterstock

Im März zeigt die Gruppe „Fifty Shades of...Black Humor“.

" " " " " " " " " " " " " " " " "

Foto: handout/Musikladen

Kleaborar Bahnteifl & Otto Hofer Humor in verschiedensten Facetten – das präsentieren die Kleaborar Bahnteifl & Otto Hofer in Mätsch 8, ihrem neuesten Programm!

Zuhörer begeben sich auf eine wundersame Reise durch die weite Welt des schwarzen Humors – definitiv die falsche Veranstaltung, wenn man nicht lachen will! WERBUNG

Mit ihren ausgefallenen und schrägen Liedern gehören die Kleaborar Bahnteifl mittlerweile zu den beliebtesten Gruppen im Land. Ihnen zur Seite steht der unnachahmliche Otto Hofer mit neuen Geschichten und Anekdoten im unverfälschten Lustenauer Dialekt.

Do. 3.3.: Reichshofsaal Lustenau Fr. 4.3.: Kulturbühne Schruns Sa. 12.3.: Kulturbühne Ambach Götzis

ヵく"c@ "ヲヰヱヶ" "

Γ"Hキ "ヱヲ"⁄エ "

FACTS

va;

Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr Karten für 22 Euro: Musikladen (www.musikladen.at, info@ musikladen.at, Tel. 05522 41000)

LAUTERACH – Hofsteigsaal Fr. 4.3. GÖTZIS – Ambach Mi. 9.3. + Do. 7.4. DOREN - Gemeindesaal Fr. 11.3. LUSTENAU - Reichshofsaal Mi. 16.3. BREGENZ – Landestheater Mi. 30.3. DORNBIRN – Kulturhaus Do. 31.3. SCHRUNS – Kulturbühne Do. 29.4. HÖCHST – Pfarrsaal Do. 12.5.

6. Vorarlberger Frauen-Info-Fest zum Frauentag Sa., 5. März 2016, 9 – 13 Uhr, Landhaus Bregenz

Karten Musikladen Tel. 05522 41000/Raifeisenbanken/Sparkassen. Weitere Termine/Orte unter www.neuschmid.com ANZEIGE

25 Informations- und Beratungseinrichtungen stellen ihr Fachwissen zur Verfügung, Ausstellungen, Theater, Landtagsführungen und Vorträge runden das Programm ab. Der ideale Trefpunkt, Kontakte zu knüpfen. Eintritt frei. www.vorarlberg.at/frauen

Entgeltliche Einschaltung des Landes Vorarlberg

„Das Interview“ – 30 Jahre auf der Bühne von Maria mit Anna Neuschmid

ANZEIGE

"

Wミ マ"K; S" [キ Iエ ノ; "ヱ"

5.3.: Womanized@Nachtschicht Hard „Die Nacht der Frauen“ – an zwei Samstagen im Monat! Well dressed only. Freier Eintritt für alle Ladies bis 23 Uhr. Tolle Specials: Sektempfang, Fotoshooting, Candy Boys, Gogo Dance, Goodie Bags und Styling Corner! Soulbar: Einlass ab 21 Jahren und „no entry for men“ bis 23.30 Uhr! www.nachtschicht-hard.at ANZEIGE


46 Mittwoch, 2. März 2016

WANN & WO

NS-Drama, erzählt von Anne Frank

„Das Tagebuch der Anne Frank“ erzählt ab morgen im Kino die Geschichte von Anne Frank, die sich im Alter von 13 Jahren mit ihrer Familie vor der Verfolgung der Nationalsozialisten in einem Amsterdamer Hinterhaus verstecken musste. Über einen Zeitraum von mehr als zwei Jahren bis zu ihrem Verrat beschreibt sie mit eindrucksvoller Beobachtungsgabe, Klugheit und Humor ihr Leben und den Alltag. Foto: Universal Pictures

Kino & TV Foto: Paramount

Tierische Polizeiarbeit Die ehemaligen Soldaten wollen das US-Konsulat mit allen Mitteln verteidigen.

Ab morgen läuft im Kino der neue und ziemlich verrückte Disney-Animationsfilm „Zoomania“. MARTIN BEGLE

13 lange Stunden 11. September 2012 – genau 11 Jahre nach den Anschlägen auf das World Trade Center: Das US-General-Konsulat in Bengasi, Libyen, wird überraschend mit schwerem Geschütz angegriffen. Als ein eindeutiger militärischer Rettungsbefehl aus Washington ausbleibt, entscheidet sich ein Team privater Sicherheitskräfte für den Alleingang. Sie wollen die Botschaft den Angreifern nicht kampflos überlassen. Dabei riskieren die ehemaligen Soldaten nicht nur ihr Leben, sondern setzen sich auch über einen Befehl hinweg. Der spannende Kriegsfilm „13 Hours – The Secret Soldiers of Benghazi“ mit John Krasinski und James Badge Dale läuft ab morgen im Kino.

martin.begle@wannundwo.at

„Zoomania“ ist eine Stadt der unbegrenzten Möglichkeiten und Schmelztiegel der unterschiedlichsten Tierarten aus aller Welt: Wüstenbewohner leben in Sahara-Wolkenkratzern neben Eisbären in IgluAppartements. Spezies aus dem Regenwald finden hier genauso ein Zuhause wie flauschige Kaninchen. In „Zoomania“ scheint für jeden alles möglich. Doch als Polizistin Judy Hopps – jung, ehrgeizig, Häsin – nach „Zoomania“ versetzt wird, stellt sie schnell fest, dass es gar nicht so einfach ist, sich als einziges Nagetier in einer Truppe aus knallharten und vor allem großen Tieren durchzubeißen. Eben noch dazu verdonnert, Knöllchen zu schreiben, erhält die aufgeweckte Hasendame vom Polizeichef ihren ersten großen Auftrag.

Judy Hopps bekommt in „Zoomania“ ihren ersten großen Fall.

180 W&W-LeserInnen gehen heute ins Kino!

Heimkino-Tipp.

Ab morgen ist der neue Bond-Streifen „Spectre“ endlich auf DVD, Blu-ray und als VoD erhältlich. Im 24. Film mit dem britischen Geheimagenten muss es 007 (Daniel Craig) erneut mit seinem schlimmsten Widersacher Ernst Stavro Blofeld alias Franz Oberhauser (Christoph Waltz) aufnehmen. W&W verlost zwei Blu-rays des spannenden Agententhrillers. Zur Teilnahme an der Verlosung einfach eine E-Mail mit Name, Adresse und dem Betreff „Bond“ an martin.begle@ wannundwo.at senden.

Das sind die Gewinner der Kinosaal-Verlosung von WANN & WO und der Immo Agentur.

Rund 1000 E-Mails wurden in der vergangenen Woche an die Redaktion geschickt! So viele, dass für die Verlosung von W&W und der Immo Agentur kurzfristig in einen größeren Kinosaal für „Der geilste Tag“ gewechselt wurde. In der Factbox rechts sind die Gewinner namentlich in alphabetischer Reihenfolge angeführt. Wir freuen uns auf einen tollen Kinoabend mit Matthias Schweighöfer, Florian David Fitz und 180 W&W-LeserInnen!

Yes! Ab ins Kino mit WANN & WO und der Immo Agentur! Foto: Warner Bros.

Foto: Disney

GEWINNER Ahl Daniela, Alge Sabine, Amann Daniel, Ammann Magdalena, Anders Susanne, Ballweber Monika, Berlansky Enrico, Beyer Petra, Bilgeri Karl-Heinz, Bösch Erich, Burtscher Monika, Deuring Margarita, Devich Belinda, Dietrich Birgit, Dobler Tamara, Drexel Rebekka, Egle Rebecca, Egle-Radl Cornelia, Eigeldinger Edith, Erne Nadine, Fend Nadja, Fink Christoph, Florian Monika, Forti Marco, Fröhle Heidi, Gabriel Andrea, Gmeiner Alina, Gmeiner-Rensi Elisabeth, Groß Andreas, Gstöhl Hannah, Hammerer Melanie, Harrich Corina, Hoch Markus, Hollenstein Cindy, Holzknecht Dagmar, Humpelsberger Karin, Kalb Monika, Kos Thomas, Kowarc-Stangl Monika, Kutzer Sylvia, Längle Paulus, Lenz Daniel, Maier Gerald, MaikischSchluifer Martina, Markovic Kristin, Marolt Barbara, Marte Barbara, Mathis Andrea, Melk Janine, Müller Marco, Murauer Linda, Muxel Diana, Neussinger Pamela, Oberhauser Rebecca, Pfaff Leonie, Pichler Stefanie, Pircher Dominik, Reiner Annelies, Riedmann Markus, Rüf Sabine, Ruff Melanie, Sandholzer Alexander, Schaedl Nicole, Schmid Natascha, Schneider Melanie, Schöch Karin, Schörgenhofer Inge, Schrott Nina, Schuler Jacqueline, Schuler Nina, Schwärzler Katharina, Schwendinger Angelina, Sierra Johanna, Spiegel Heinz, Spiegel Julia, Stark Tina, Stefanelli Bettina, Steurer Jasmin, Studer Luna, Tilliacher Sabine, Tscheliesnig/Kuster Susanne, Turza Bianca, Willy Gerlinde, Wohlgenannt Sabine, Zerlauth Annette, Zoller Melanie.


WANN & WO

Mittwoch, 2. März 2016

BUNT HOROSKOP Widder 21.3.–20.4.

Waage 24.9.–23.10.

Ideen wollen auch umgesetzt werden. Suchen Sie sich Gleichgesinnte als Partner.

Eile bringt nichts außer Stress. Manche Dinge können ruhig ein wenig warten.

Stier 21.4.–20.5.

Ihre Gefühle sind labil, Sie lassen sich heute leicht aus der Fassung bringen.

Der Geisterfahrer völlig entsetzt zum Polizisten: „Was meinen Sie denn mit falsche Richtung? Sie wissen doch gar nicht, wo ich hin will!“

Skorpion 24.10.–22.11.

Es wird Zeit, wieder mehr Gefühle in Herzensangelegenheiten zu investieren. Schütze 23.11.–21.12.

Heute ist es leicht Ihre Umwelt für sich einzunehmen, der Flirtfaktor ist hoch.

Sie gehen sehr zielstrebig vor. Das kommt vor allem in der Chefetage gut an.

Ihr Alltag braucht mehr Aktivität Ihrerseits, nichts macht sich von alleine.

Erich Kästner (1899 - 1974) Deutscher Schriftsteller

WETTER

Ohne Ruhm wäre ich kein Mensch mehr, ich würde einfach sterben. Lady Gaga (geb. 1986) US-amerikanische Popsängerin

Mittwoch, 2. März 2016

Kommt eine fettleibige Frau zum Bäcker und sagt: „Ich möchte gerne Rumkugeln.“ Antwortet der Bäcker: „Machen Sie das bitte draußen.“

Begeistert erzählt ein Hypnotiseur von seiner Arbeit: „Am leichtesten fällt es mir, Beamte zu hypnotisieren. Ich brauche sie nur an ihre Arbeit zu erinnern und schon schlafen sie ein!“

2000 m

-5O

1000 m

-1O

Tal

3O

Steinbock 22.12.–20.1.

Gesunder Optimismus und eine positive Stimmung versüßen Ihnen heute das Leben.

Löwe 23.7.–23.8.

Wassermann 21.1.–19.2.

Heute ist Harmonie Trumpf. Auch sonst sollten Sie auf Ihre Kosten kommen.

Heute könnte es einige Irritationen geben. Abwarten, bis die Richtung klar ist.

Jungfrau 24.8.–23.9.

Nehmen Sie die Dinge selbst in die Hand. Ihre Träume können Realität werden.

Nur wer erwachsen wird und ein Kind bleibt, ist ein Mensch.

Zwillinge 21.5.–21.6.

Krebs 22.6.–22.7.

Nach der Untersuchung sagt der Arzt zum Ehemann: „Ihre Frau leidet unter einer Stoffwechselkrankheit.“ – „Ja, das weiß ich, jede Woche braucht sie drei neue Kleider.“

47

Fische 20.2.–20. 3.

Improvisieren Sie, wenn Sie nicht weiterwissen. Sie werden sehen, es klappt.

Heute wechseln sich Sonne und Wolken ab, am Abend verdichten sich die Wolken, es regnet, oberhalb von 800 Metern schneit es. Bis am Samstag weiterhin unbeständig, auf den Bergen Schneefall, in den Tälern regnerisch. Die Schneefallgrenze liegt bei 700 Metern. Erst am Sonntag zeigt sich wieder vermehrt die Sonne.

S

Echt tierisch ...

... von Evi Fuchs aus Bregenz. Schickt eure Tierbilder an redaktion@wannundwo.at und gewinnt einen Konzertgutschein von Musikladen Kartenbüro in Götzis. Bitte Namen und Adresse angeben. Wichtig: Die Bilder sollten eine Mindestgröße von 100 kb haben und querformatig sein.

Do.

Vorschau: Fr. Sa.

So.

KOPFSTÜCKE

PETER KOPF peter.kopf@ifs.at

W

ie viele von Ihnen habe ich seine Bücher geliebt. Kurt Wallander, Ystad. Dort war ich sogar einmal während eines Urlaubs in Schweden. Ich habe Mankell sehr geschätzt. Er hat nicht nur Krimis geschrieben. Er konnte sich auch in anderen Romanformen ausdrücken. Immer aber mit einer klaren Botschaft gegen Fremdenhass und dem sinnlosen Ausgrenzen von Andersdenkenden. Im vergangenen Jahr ist Henning Mankell im Alter von nur 67 Jahren an Krebs gestorben. Sein letztes Buch „Treibsand“ hat mich ganz besonders berührt. Er schreibt darin viel über seine Erkrankung und die Angst vor dem Tod. Und hat dabei eine Antwort auf die Frage: „Was heißt es, ein Mensch zu sein?“ gesucht.

S

ehr nachdenklich gemacht haben mich die Passagen, wenn er über die Atomkraft in seinem Heimatland schreibt.

U

Und da ganz speziell über den Umgang nd im Übrigen haben Sie Recht: Als mit dem Atommüll. Dieser fällt ja nicht Mankell das Zeichen für Radioaktivität nur in Schweden an – überall auf der seinen Freunden in Afrika gezeigt hat, haben Welt wird diesem Problem mit heutigem es viele für einen Propeller gehalten… Kenntnisstand begegnet. Ob’s sich’s wohl ausgeht? Das ist ein ganz wichtiger UND DA WAR NOCH... Punkt in seinen Überlegungen. Wir sollen uns einmal vorstellen, was passiert, wenn in, sagen wir hunderttausend Jahren, unsere Nachfahren die Reste des Atommülls finden. Mankell geht davon aus, dass die Erde – vor allem die nördliche Halbkugel – irgendwann wieder von einer Eiszeit erfasst wird. Dann wird ein ungefähr drei Kilometer dicker Eismantel die Kontinente neu formen. Mit viel Glück wird der eingeschlossene Atommüll nicht an die Oberfläche gedrückt. Es kann aber auch anders kommen. Und wenn dann, nach Ende der Eiszeit, wieder Menschen die Gegenden besiedeln? Möchten Sie dann dabei sein? Ich nicht. Aber so gehen wir mit einer Technik um, die vordergründig beherrschbar zu sein scheint, es aber nicht wirklich ist.

In „Kopfstücke“ hat der Gastkommentator Peter Kopf Raum für seine persönliche Meinung. Diese muss nicht mit der der Redaktion übereinstimmen.

Karikatur: www.karikaturen.guru

Henning Mankell


JETZT SCHWARZ KAUFEN: XXXL GUTSCHEIN

, 16 67% GESCHENKT AUF EIN PRODUKT IHRER WAHL

= entspr icht 20% Mehrwer tsteuer

1)

AU AUF SCH GARN ITZIT S C H LU R E N , ZIMM AFKÜCH ER, EN...

1) MwSt.-Anteil entspricht einer Minderung von 16,67% des jeweiligen Kaufpreises. Pro Person und Einkauf ist nur ein Gutschein gültig. Ausgenommen in aktuellen Anzeigen und Prospekten beworbene Ware. Bei Inanspruchnahme können keine weiteren Konditionen gewährt werden. Gültig bis 05.03.2016. Nicht gültig auf bereits getätigte Aufträge, Produkte der Marken Team 7, Tempur, Miele, Rolf Benz, Joop! und Ekornes – Stressless You. Keine Barauszahlung möglich. Auch im Online Shop mit Gutscheincode „SCHWARZ01“ einlösbar. Impressum: Medieninhaberin und Herstellerin: XXXLutz KG, Römerstraße 39, 4600 Wels. ©XXXLutz Marken GmbH.

IM AUCHUTZ XXXL SHOP NE ONLI T CODE MI ARZ01“ W „SCH ÖSBAR L N I E

Profile for Russmedia Digital GmbH

Issueswawo 20160302  

Issueswawo 20160302