Page 32

Wissenschaft | Innovation

 Bundesweit höchste Dichte an Forschungseinrichtungen  Traditioneller und innovativer Wissenschaftsstandort  Sieben Universitäten, 21 Hoch- und F­ achhochschulen, ca. 250 Forschungs­institute, 42 Technologieparks und Gründerzentren  Intensive Vernetzung zwischen Unter­nehmen und Forschungs­ einrichtungen  Zahlreiche Preise wie Berliner Wissenschaftspreis oder Innova­ tionspreis Berlin-Brandenburg unterstützen innovative Projekte und Ideen

SAP Innovation Center in Potsdam

Wissenschaft | Innovation Institutionen Berlin Partner Capital Region Medienboard Berlin-­ Brandenburg Ministerium für Wirtschaft und Europaangelegenheiten Brandenburg Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur Brandenburg Innovations-Monitor BerlinBrandenburg Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Forschung Berlin Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft Berlin Technologiestiftung Berlin TSB Innovationsagentur Berlin (TSB) ZukunftsAgentur Brandenburg (ZAB)

Höchste Forschungsdichte Deutschlands Die Dichte an Forschungseinrichtungen in der Hauptstadtregion ist deutschlandweit einmalig: ­Sieben Universitäten, 21 Hoch- und Fachhochschulen, über 100 außeruniversitäre Forschungseinrichtungen, ca. 250 Forschungsinstitute und 42 Technologiezentren bieten vielfältige Innovationspotenziale, darunter so namhafte Institute wie die Helmholtz-Gemeinschaft Deutscher Forschungszentren, die Wissenschaftsgemeinschaft Gottfried Wilhelm Leibniz sowie die Fraunhofer- und die MaxPlanck-Gesellschaft. Mit der Innovationsstrategie der Länder (innoBB) hat die Region ihre Innovationspolitik vereinheitlicht, um die erreichte Spitzen­ position in der deutschen und europäischen Innovationslandschaft abzusichern und auszubauen.

Netzwerke Media.connect brandenburg Sesam BB

Deutsche Telekom, Fraunhofer, Google, SAP Erstklassige Forschungseinrichtungen wie das ­Ferdinand-Braun-Institut für Höchstfrequenztechnik Berlin (FBH), das Fraunhofer Heinrich-Hertz-Institut für Nachrichtentechnik (HHI) und das Institut für Innovative Mikroelektronik (IHP) in Frankfurt (Oder) unterstützen die Arbeit der Unternehmen. Die Deutsche Telekom hat mit den Telekom Innovation Laboratories ihre Spitzenforschung in der Hauptstadtregion gebündelt. Die Fraunhofer-IuK-Gruppe

Portale www.berlin-sciences.com www.innomonitor.de www.pearlsofscience.de www.innovatives-brandenburg.de Preise und Veranstaltungen Akademiepreis der Berlin­Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften Berliner Wissenschaftspreis Innovationspreis Berlin Brandenburg Lange Nacht der Wissenschaften Zukunftspreis

»Der Standort Berlin-Brandenburg verfügt mit seinen zahlreichen Forschungseinrichtungen und Hochschulen über ein enormes Innovationspotenzial. Am SAP Innovation Center wollen wir dieses Potenzial nutzen und gemeinsam mit Wissenschaftlern, Studenten und ­Partnern innovative und anwenderorientierte Lösungen entwickeln.« Cafer Tosun | Managing Director | SAP Innovation Center | www.sap.com

Kontaktdaten zu den genannten und weiteren Unternehmen der Region (Auswahl) finden Sie im Serviceteil.

30

» Wir entwickeln am Standort Berlin erfolgreich Informations- und Medien­technologien der Zukunft. Die gute ­Zusammenarbeit mit Kunden und Partner­institutionen aus der Region, wie z. B. dem Medienboard Berlin-Brandenburg, spielt dabei eine wichtige Rolle.« Prof. Dr.-Ing. Hans-Joachim Grallert | Executive ­Director | Fraunhofer-Institut für Nachrichtentechnik, Heinrich-Hertz-Institut | www.hhi.fraunhofer.de

ist der größte europäische Verbund für anwendungsorientierte Forschung zu Informations- und Kommunikationstechnik. Die SAP AG in Potsdam hat 2011 ein weltweit einzigartiges Innovations­ zentrum gegründet, und in Berlin eröffnete das von Google unterstützte »Alexander von Humboldt ­Institut für Internet und Gesellschaft«. Auch der ­Medienkongress der medienwoche@IFA legt mit der neuen Sektion »Science meets Content« einen Fokus auf Wissenschaft, Forschung und Innovation. Zukunftspreise und branchenübergreifende Vernetzung Mit dem Berliner Wissenschaftspreis, dem Innova­ tionspreis Berlin-Brandenburg oder dem Zukunftspreis unterstützt die Region innovative Projekte und Ideen. Die zahlreichen Netzwerke und Institu­ tionen, die branchenübergreifend agieren, sind eine besondere Stärke der Region. Die TSB und ZAB unterstützen KMUs beim Einsatz innovativer Technologien und beraten bei Finanzierungsmöglichkeiten. Das Enterprise Europe ­Network informiert über innovationsorientierte Entwick­lungen, Initiativen und Programme der EU und hilft bei der Suche nach Geschäfts- und Technologiepartnern.

Profile for Medienboard Berlin-Brandenburg GmbH

Medienboard Standortbroschüre 2012  

Auf knapp 70 Seiten präsentiert die Standortbroschüre 2012 die Medien- und Kreativregion Berlin-Brandenburg, ihre Unternehmen, Netzwerke und...

Medienboard Standortbroschüre 2012  

Auf knapp 70 Seiten präsentiert die Standortbroschüre 2012 die Medien- und Kreativregion Berlin-Brandenburg, ihre Unternehmen, Netzwerke und...

Advertisement